1910 / 7 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

KöpeniekK. j [85700] Bei der in unserem Handelsregister B unter Nx. d eingetragenen Firma „Chemische Fabrik Grünau, Landshof «& Meyer, Atktiengesellschaft““ zu Grünau is heute eingetragen worden, daß_ der Kaufmann Walter Saechtling in Grünau zum stell- vertretenden Vorstandsmitgliede bestellt worden Und daß seine Prokura erloschen ist. Köpenick, den 3. Januar 1910. Königliches Amtsgericht.

Kottbus. Bekanntmachung. , [85701]

In unserem Handelsregister A ist bei der unter Nr. 587 eingetragenen offenen Handelsgesellschaft „„Middelkamp « Krüger“ vermerkt, daß die Tuch- abrikanten Georg und Gustav E aus der Ge- ellschaft ausgeschieden und daß gleichzeitig der Tuch- fabrikant Hermann Maly in Kottbus als persönlich baftender Gefells<after in die Gesellschaft eingetreten ist. Die Firma ist in „„Middelkamp «& Maly geändert und jeßt unter Nr. 688 der Abteilung A des Handelsregisters eingetragen.

Kottbus, den 5. Januar 1910.

Königliches Amtsgericht.

Landshut. Befanntmachung. Eintrag im Gesellschaftsregister : Firma Max Kohlundorfer mit dem Landshut : S / Der Kaufmann Heinri<h Schuhmann in hat Prokura erhalten. _ Laudshut, den 5. Januar 1910. Kgl. Amtsgericht.

Langenburg. K. Amtsgericht Langeubur). Jn das Handelsregister Abteilung für Einzel- armen Band 1 Blatt 209 wurde heute eingetragen : Die Firma Theodor Landauer, Siß in Gera- broun; Geschäftszweig: Engrosgeschäft und ZU- rihterei von Rohstoffen zur Bürstenfabrikation. Inhaber: Tbeodor Landauer, Kaufmann 1n Gera- bronn; Prokura ist erteilt dem Gustav Landauer, Kaufmann in Gerabronn. Den 3. Januar 1910. Amtsrichter Ka uz mann.

Abt. 6.

[85702] Sitze in

Landshut

[85720]

Leipzig. A , n [831 Auf Blatt 14 286 des Handelsregisters l heute die Firma I. A. Schumann & C°- Gesell- schaft mit beschränkter Haftung mit dem Ste in Leipzig eingetragen und wetter folgendes ver- lautbart worden: Der Gesellschaftsvertrag ist am 21. abges<lossen worden. l Gegenstand des Unternehmens 11 der von dem Baumeister Carl Wilhelm i Hamburg gemachten Erfindung betreffend die L stellung eines deutschen Lederfußbodens. Die Ge} ell- chaft ist bere<tigt, au ähnliche, in das Baufach eins<lagende Artikel herzustellen und gewerbsmäßig zu vertreiben sowie sich an Unternehmungen ähnlicher Art zu beteiligen. Das Stammkapital beträgt 21 000 #._ L Zu Geschäftsführern sind bestellt der Baumeister Carl Wilhelm Rößler in Hamburg und der Bau- gewerksmeister Hans Alfred Schumann in Dürrenberg. Die Vertretung der Gesellschaft steht jedem S®e- schäftsführer selbständig zu. Aus dem Gesellschaftsvertrage wird gemacht : adt Der Gesellschafter - Nößler in Hamburg bringt

Dezember 1909

ist die Ausnuzung Rößler in Her-

no< bekannt

Baumeister Carl Wilhelm in Anrechnung auf seine Stammeinlage die von ihm gemachte und sein Ve- \häftsgeheimnis bildende Erfindung eines deutschen Lederfußbodens in die Gesellschaft ein. Der Wert dieser Einlage beträgt fünftausend Mark. Die sellschafterin Amalie Auguste verw. Kühne, Müller, in Leipzig bringt in Anre<nung auf ihre Stammeinlage die von ihr für den Geschäftsbetrieb bereits anges<afften zwei Mischmaschinen und Materialien in die Gesellschaft ein. Der Wert dieser Einlagen beträgt 2000 H. : : Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolt dur den Deutschen Reichsanzeiger. Leipzig, den 31. Dezembe Königl. Amtsgericht.

701

Jen nur L y Abteilung I1BP. Lennep. [85704]

In unserm Hande heute 4bei der Firma Barmer Hinsberg, Fischer & Comp. : Zweigniederlassung in Lennep eingetragen Die Prokura des Bankbeamten Wilhelm Thölen Barmen ist erloschen.

Lennep, den 4. Januar 1910.

Königliches Amtsgericht.

Barmen

trt L

Leutenberg. [85705]

Oeffentliche Bekanntmachung. Die im biesigen Handelsregister Abteilung A Nr. 17 eingetragene Firma „Grosh «& Zitkow/' ist geändert in „Kartonfabrik Grosch & Zitkow“‘. Leutenberg, den 6. Januar 1910. Das Fürstlihe Amtsgerichi. Limbach, Saclhisen. [85706 Auf dem die offene Handel ( Firma David Wünschmanu jun. in - betreffenden Blatte 205 des HandelLregijters unterzeichneten Gerichts ift beute eingetragen worden 6 der Kaufmann Friedrih Paul Wünschmann ü ) auêg en, die offene Handelsgesell]<af t fmann Alfred David Wünsch mann i ndelsgeschäft unter der bis berigen ls Einzelkaufmann fortführt.

Limbach, den 9°.

85707 das biesige Handelsregister is heute au 911 die Firma Emaillierwerk Lößniß

mit beschränfter

LÖSSnitz. In Blatt

Gesellschaft

Lößnitz eingetragen und wel bart en : 2%. Septembe er Gesellschaftêvert

Í —— LVUUL

1 Q E D R Se

1909 bez. am b. Fanuar 131

Gegenstand des Unternehmens Flechsigshen Grund

(Fmaillierwerfes x or 2

Julius Grrichtung

Gorittolln

t | in Mülheim am Rhein eingetragen: :

Â

n, [D A

(Be- j

1 vol | U: j

Handelsregister Abt. B Nr. 29 ist | Bank-Verein | ; mit | worden : Ton

1 |

A unter |

Hohenwarte | 9a

8gesells<haft unter der Limbach des

F | & Cie in Straßburg mit Zweigniederla)jung in

Haftung, m |

l atr O8 E ter veriautbvarl worde

DLE 5 - ; - | Mülheim, Rhein. |

Stammkapital beträgt einbundertzweitausend Mark. Zum Geschäftsführer ist bestellt der Kausmann Albert Flechsig in Lößniß. Lößnitz, den 7. Januar 1910. ; Königliches Amtsgericht.

Lübeck. Handelsregister.

Am 31. Dezember 1909 ist eingetragen:

1) bei der Firma C. Hagedorn in Lübeck:

Die Firma ist erloschen. L

92) bei der Firma H. F. Meiners in Lübeck : Jetziger Inhaber: Spediteur Joachim Hermann Felir Wolf in Leipzig. Dem Charles Kassel in Lübe it Prokura ertell A

Der Uebergang der im bisherigen Geschäftsbetriebe begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten auf den Erwerber des Geschäfts, Wolf, ist ausgeschlossen.

DCO Lübeck. Das Amtsgericht. Abt. VIT.

LübeeK. Handelsregister. [85709]

Am 3. Jauuar 1910 ist eingetragen bei der Firma F. O. Klingström in Lübeck:

Der Kaufmann Johann Gottfried YZ2car Xarn in Lübe> ist als persönlih haftender Gesellschafter ist das Geschäft eingetreten. Die dadur<h be- gründete Offene Handelsgesellschaft bat am 1. Januar 1910 begonnen. N

Die Prokura des Johann Gottfried D ist erloschen.

Lübeck. D | LübeeK. Handelsregister. | Am 5. Januar 1910 ist eingetragen: e | 1) die Firma Lübecker Dock, Gesellschaft mit | beschränkter Haftung in Lübe>. _

Gegenstand des Unternehmens: Die Erwerbung von Scwimmdo>s für Schiffe und die Verwertung der- selben, sei es dur< Verkauf, sei es zur entgeltlichen Benußung durch Dritte, sei es zur eigenen Aus- nußung, sowie die Eingehung und Vermittlung von im Doe- und Werftbetriebe vorkommenden Geschäften.

Stammkapital: 311 000 Æ.

Geschäftsführer: Emil Stolz, Lübeck. i

Gesellschaft mit beschränkter

Der Gesellschaftsvertrag ilt festgestellt.

Die Bekanntmachungen im Deuschen Reichsanzeiger : e

9) die Firma Joachim Parbs, Lübeck. haber: Johann Peter Joachim Parbs, Spedite1 in Lübe; O

3) bei der offenen Handelsgesellschaft in FXirma H. Drefalt in Lübe>: Dem Fr Hermann Niemann in Lübe ist Prokura erteilk:

4) bei der offenen Handelsgesells<haft in Firma Beruhöft & Wilde in Lübeck: Hans Ferdinand Julius Anton Wilde, Kaufmann in Lübe>, Ut _1n die Gesellschaft als persönlich haftender Gesellichatter eingetreten. S :

Die Prokura desselben ist erlos<en; | 5) bei der offenen Handelsgefellschaft ü Taht «& Severin in Lübe>: Der Gustav August Severin in Lübe> 11 aus der schaft ausgeschieden. j /

Lübe>. Das Amtsgericht. Abt. IT.

Marne. Bekanutmachung. 5715]

Bei der in unserm Handelsregister B unter Nr. 1 eingetragenen Aktiengesellschaft Zuckerfabrik Süder- dithmarschen A. G. ift heute eingetragen worden :

Der Rentier I. J. Claußen in Marne ist durch Tod aus dem Vorstand ausgeschieden und an }etner

in Kron-

Stelle der Hofbesißer Ferdinand Claußen ;rinzenkoog zum Vorstandsmitglied bestellt worden. Marne, den 4. Januar 1910.

Königliches Amtsgericht. Handelsregister Met. [8571 Fm Gesellschaftsregister Band V unter Nr. 123 wurde beute bei der Firma Aktiengesellschaft für Betoubau Diß «& Cie. in Düffeldorf mit Zweigniederlassung in Diedenhofen eingetragen: | Die Prokura des Kaufmanns Wilhelm Deiker in |-Di

Oscar Warn>ke

scar Warncke

as Amtsgericht. Abt. 11.

[85710]

MWerftdirektor in Haftung.

am 23. Dezember 1909 D

Gesellschaft erfolgen

[Wi

U cha!

Metz. | S)

iedenbofen ift erloschen. Fanuar 1910. Amtsgericht.

Mes, den 5. Januar | Kaiserliches

| Wewe. [85858] | Fn das Handelsregister Abteilung À ijt unler 92 die Firma Rudolf Sto> in Mewe (In- er Kaufmann Nudolf Stock) eingetragen worden. | Mewe, den 4. Januar 1910.

Königliches Amtsgericht.

| Mittweida. [851]

Auf dem die Firma Natskeller Automat, Ge-

| sellschaft mit beschränkter Haftung in Mitt

1 | weida betreffenden Blatte 403 des DandetSre Word daß in Mittweida

E H De Tut rt daß der Gaslwirl

P N , l Hp 90 T Me i

Marx Paul ODietel schäftsführer und der Gastwirt ( T Hani daselbst zum Geschäftsführer bestelit 1ft | Königliches Amtsgericht Mittweida, | am 5. Januar 1910.

| Miilhausen, Els. t S Handelsregister Mülhausen i. E.

| Es wurde heute eingetragen : 1) in Band V1 unter Nr. 6 des Gesel registers bei der Commanditgesellschaft Î

|

|

41

[85718]

| Gesellschafts- auf

doR LCD

Aftien Scheurer Lauth & Co in Thann: _ Dem Aristide Nonzi, Kaufmann in Thann, 11 Brofkura erteilt. A 9) in Band V unter Nr. 112 des Gesellschafts- gisters bei der Commanditgesellschaft Schmerber Cie in Mülhausen: 5 Dem Kaufmann Emil Forthoffer | ist Prokura erteilt. | 3) in Band V

P

] registers bei de

l

t

L

t rec *|«&

in Mülhaufen unter Nr. 162 des Gesellschafts- offenen Handelsgesellschaft Frauk

| M 5 se . / : e Mie persönlich haftenden Gesellschafter Friedrich | Fran> und Ferdinand Iössel sind aus der Gesell- r | ast ausgetreten. Gleichzeitig ijl der Kaufmann | Nené Fran> in Straßburg als persönlich haftender

| Gesellschafter eingetreten. L Mülhausen, den 3. Januar 1910.

Kais. Amtsgericht.

85719] das Handelsregister A Nr. 15 ist bei der « Söhne

In offenen Handels8gefellschaft Lindgens Dem Kaufmann Josef Eduard Walse> in Cêln | ist derarti Prokura erteilt, daß er in Gemeinschaft

manns Alfred Zundler in Mülheim am Rhein ist erloschen. j Mülheim-Rhein, 3. Januar 1910.

Kgl. Amtsgericht.

Neustadt, Main-Weserb. [85721] Fn das hiesige Handelsregister A ist beute bei der Firma Abraham Samuel Bachrach folgendes eingetragen worden: Der Siß der Firma ist nah Marburg a. L. verlegt. Inhaber sind jeßt: 1) Kaufmann Abraham Bachrach, 9) Kaufmann Samuel Bachrach in Marburg a. L. L 4 Offene Handelsgesellshaft. Der Kaufmann Samuel Bachrach ist in das Geschäft als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten. Die Gesellschaft hat am 28. Januar 1909 be- gonnen. Der Uebergang der im Betriebe des Ge- schäfts begründeten Aktiven und Passiven auf die GesellsGaft ist übernommen. Zur Vertretung der Gesellschaft sind die Gesellschafter einzeln ermächtigt. Dem Kaufmann Adolf Bachra< in Marburg a. L. ist Prokura erteilt. Die Prokura der Henriette Bachrah, geborenen Birnbaum, ist dur< deren Tod erloschen. Neustadt (Main-Weserbahn), 30. Dezbr. 1909. Königliches Amtsgericht. Nürtingen. [85732] K. Amtsgericht Nürtingen Im Handelsregister, Abteilung für Gesells<hafts- firmen wurde heute eingetragen die Firma P. Jenis<h & Co. in Nürtingen. E Offene Handelsgesellschaft, bestehend seit 1. Ja- nuar 1910, zum Betriebe einer mechanischen Strik- warenfabrik. Gesellschafter find: Paul Jenisch, Kaufmann in Nürtingen, und Adolf Seeger, Strik- meister daselbst, von denen jeder zur alleinigen Zeich- nung der Firma berechtigt ist. Den 2. Januar 1910. Nürtingen. K. Amtsgericht Nürtingen. [85733] Im biesigen Handelsregister, Abteilung für Gefell- schaftsfirmen, wurde heute eingetragen die Firma Bock «& Cie., Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Seifenfabrik in Neuffen. “Das Stammkapital beträgt 33 000 . Gesellschaftsvertrag ist vom 28. Dezember 1909. Geschäftsführer ist Friedrih Bock, Seifenfabrikant in Neuffen. E: Oeffentliche Bekanntmachungen der Gesellschaft er- folgen dur< den Deutschen Reichsanzeiger. Den 2. Januar 1910. Oberhausen, Rheini. Bekanutmachung. Die Firma Erste Holländische Zuckerwaren- fabrik Wilhelm Jausen zu Oberhausen und die dem Kaufmann Albrecht Jansen zu Oberhausen er- teilte Prokura ist erlos<hen. H -N. A 391. Oberhausen Rhld., den

Der

(85723]

31. Dezember 1909. Königliches Amtsgericht.

Oels, Sehles. [85724] Fn unser Handelsregister Abt. A ist heute ein- getragen worden, daß die dort unter Nr- 165 ein- getragene, hierorts domizilierte offene Handels- gesellshaft in Firma Erste Schlefische Einkoch- Judustrie Richter & Co aufgelöst it. Vas Handelsgeschäft ist auf den Gesellschafter Paul Nichter in Oels übergegangen, der es unter der neuen Firma Erste Schlefische Einkoch-Jndustrie Paul Richter fortsezt. Die neue Firma ist an demselben Tage unter Nr. 170 des Handelsregisters Abt. A eingetragen worden.

Amtsgericht Oels, den 5. Januar 1910.

Oidenburg, Grossh. [85725] In uvser Handelsregister ist heute eingetragen die

Firma Gebr. Röbeoltmauus in Ofen. Persönlich haftende Gesellschafter sind:

]) der Müller Johann Friedrich Röbeoltmanns in

Ofen und : 9) der Müller Gustav Carl Röbeoltmanns da?!. Offene Handelsgesellschaft, begonnen am 1. März

1909. Getreidebhandlung und Sägerei. Oldeuburg i. Gr., 1909, Dezember 28.

Großherzogliches Amtsgericht. Abt. V.

Oldenburg, Grossh.

[85726] Fn unser Handelsregister ist heute

C eingetragen die

Firma Franz Lameyer in Oldenburg und als

Snhaber der Kausmann Franz ermann Lameyver, Oldenburg. Zigarrenhandlung.

Oldenburg i. Gr., 1909, Dezember 30.

Sroßherzogl. Amtsgericht. Abt. V.

¿ Coo DOET L! VUALIS

Oppenheim. Bekanntmachung. [85729] Die Firma Gräfli<h Daus von Schweiniß und Krain, Freiherr von Kauder'sche Wein- gut und Schaumweinkellerei in Nierstein und deren Inhaber Graf Georg von Schweiniß und Krain, Freiherr von Kauder in Wilmersdvrf, fowie die dem Gutsverwalter Friedrih Schmitt Il. in Nierstein seitens der genannten Firma erteilte Prokura sind in unserem Handelêregister eingetragen worden. Oppenheim, den 26. Großherzogliches

Gang D

Oftober 1909. Amtsgericht.

Oppenheim. Befanntmachung. _ Die Vertretungsbefugnis des Geschäftsführers Rheinhessischen Weinkelterei Nierstein, Gesell- schaft mit beschränkter Haftung zu Nierstcin, Friedrih Schmitt 11. rdaselbst ist dur< das Aus- scheiden desselben aus dieser Stellung beendet. Ein- trag in unserem Handelsregister ist erfolgt. Oppenheim, den 5. Januar 1910. Großberzoalihes Amtsgericht. Oppenheim. Befanntmachung. [85727] In unser Handeléregister ift bei der unter der Firma Hermann Ohlenschlager in Oppenheim bestehenden offenen Handelsge]ellschaft eingetragen worden, daß die Teilhaber derselben das Geschast nunmehr unter der Firma Herm. Ohlenschlager «& Cie. betreiben. Oppenheim, den 95. Großherzogli

5. Januar 1910. <es Amtsgericht.

Oppenheim. Befanntmachung. [85730] Die Firma Heinrich Fr. Eberhard in Nier- stein und deren Inhaber Heinrich Friedrih Eber- hard, Kaufmann, in Nierstein wohnhaft, sind in unjer Handelsregister einaetragen worden. Ovpenheim, den 5. Januar 1910.

Osterholz-ScharmbeckK. _ [85731] Fn das hiesige Handelsregister Abt. B ist bei der Firma J. Frerichs «& C“ Akticugesellschaft in Osterholz (Nr. 2 des Registers) heute eingefragen : Dem Oberingenieur Cornelius Wilhelm Karl Sombe> in Einswarden ist Gesamtprokura erteilt derart, daß er befugt ist, die Firma unter Mitwirkung eines andern Prokuristen zu zeichnen.

Osterholz, 21. Dezember 1909.

Königliches Amtsgericht.

Plauen, Vogtl. h i [85850] In das Handelsregister ist heute eingetragen worden a. auf Blatt 2836 die Firma Kurt Müller & C- in Plauen, der Sti>ereifabrikant Gustav Adolf Kurt Müller in Plauen und der Privatmann Mori Ernst Bechler in Reichenbach i. V. find die Gefell: schafter: die Gesellschaft hat am 1. Januar 1910 begonnen: b. auf dem Blatte der Firina Derm, Wolf-Straub in Plaucu Nr. 600: Der Kauf- mann Anton Storvik in Plauen ist in das Handels- ges<äft eingetreten ; die Gesellschaft hat am 1. Ja- nuar 1910 begonnen. Angegebener Geshäftszweig zu a: Sticfereifabrikation. Plauen, den 7. Januar 1910.

Das Königl. Amtsgericht.

Plettenberg. [85851]

In unser Handelsregister Abt. A Nr. 34 ift bei der Firma I. F. C. Maas, Plettenberg, cin- getragen : Die dem Kaufmann Justus Maas erteilte Prokura ist erloschen. Die Firma ist erloschen. Plettenberg, 4. Januar 1910. Königliches Amts:

geriht.

Prenzlau. SBefanutmachung. [8585 In unser Handelsregister Abteilung A Nr. if bei der Firma Moriz Rosenow eingetragen worden, daß die Firma jeßt Moriß Rosenow Nachf. lautet, daß ihr Inhaber der Kaufmann Fulius Bukofzer in Prenzlau ist und daß der Ueber- gang der im Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten bei dem Erwerbe des Geschäfts durh Bukofzer ausgeschloßen ist. Prenzlau, 4. Januar 1910.

Königliches Amtsgericht. KRatiber. [85734] Fm Handelsregister A wurde am 3, Januar 1910 bei der unter Nr. 434 eingetragenen Firma Erich Molktow zu Ratibor cingetragen: Dem Geschäfts: führer Erich August zu Ratibor ist Prokura Amtsgericht Ratibor.

Reutlingen.

K. Amtsgericht Reutlingen. In das Handelsregister für Einzelfirmen wurde heute eingetragen, daß die Firma Hermaun Finh, mit dem Sit in Reutlingen, als Einzelfirma er- loschen ist. A In das Handelsregister für Gesellschaftëfi wurde beute die Firma Hermann Finckh, o Handelsgesellschaft seit 1. Januar 1910, mit Sit in Reutlingen, und als Gesellshafter Herm und Karl Fin>h, Fabrikanten hier, eingetragen. Die für die bisherige Einzelfirma bestandene Einzelprokura des Osfar Winkler hier und die Gesamtprokura det Eugen Löffler und Felix Roth hier bestehen für die Gesellschaftsfirma weiter. Den 4. Januar 1910.

Amtsrichter Keppler.

Rheydt, Bz. Düsseldorf. Bekauntmachung. / In unser Handelsregister A ijt am 3. & 1910 folgendes eingetragen worden: Unter Nt. 481: Rheydt. Inhaber

v toll lt reen,

[85735

Die Firma Gustav Nobis zj

ist der Kaufmnann Gustav Adan Nobis zu Rheydt. Dem Ingenieur Robert Berta zu M.-Gladbach ist Prokura erteilt. j Unter Nr. 482: Die Firma Wilhelm Härinz zu Rheydt. Inhaber; ist der Kaufmann Hugo V helm Häring zu Nheydt. Peter

Dem Ingenieur L Zerres zu Rheydt ist Prokura erteilt.

Ferner am 4. Januar 1910 folgendes:

Ünter Nr. 27: bei der Firma Gustav Nobié und Co. zu Rheydt: N

Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die bisherigen X sellschafter sind zu Liguidatoren bestellt.

Unter Nr. 139: bei der Firma H. G. Wicenand? und Söhne zu Rheydt :

Den Kaufleuten Wilhelm Kuhbhlen und Butzheinen zu Rheydt ist Gesamtprokura n Weise erteilt, daß dieselben nur gemeinschaftlih ¡8 Vertretung der Firma berechtigt sind. 8

Unter Nr. 464: bei der Firma August Schud und Co. zu Rheydt: ; A

Der bisherige Gesellschafter Tiefbauunierntn® August Schu> zu Rheydt ist alleiniger Fnhader ? Firma. :

Die Gesellschaft ift aufgelöit.

Rhcehydt, den 4. Januar 1910.

Königliches Amtsgericht.

Mehl

Riesa. j 19

Auf Blatt 20 des hiesigen Handelsregi!ter®, Firma H, W. Seurig in Riesa betre[en! heute eingetragen worden: ir Dem Kaufmann Willi Braune in Rieta fura erteilt.

Riesa, den 5. Januar 1910.

Königliches Amtsgericht.

Riesenburg. L Fn unser Handelsregister Abteilung A U A unTer Nr. 79 die Firma Jda Buettner, HOÎ wirtschaft in Riesenburg und als deren a äInhaber die Frau I r

[8573

Fda Buettner, geb. Str Niesenburg eingetragen worden. Riesenburg, den 3. Januar 1910. Königliches Amtsgericht.

Ricsenburg. N Me

Fn unser Handelsregister Abteilung A - ist beute unter Nr. 54, betreffend die Firn Deutschmann, Riesenburg, eingetrage? daß die Firma erloschen ist.

Riesenburg, den 3. Januar 1910.

Königliches Amtsgericht.

25/8

Rüdesheim, Rhein. Ea Ins Handelsregister A ist beute bei Le o „Lorcher Zelluloidwarenfabrik Karl 67 Ee in Lorch a/Rh.““ eingetragen Wt Firma ist erloschen. Rüdesheim, den 3. Januar 1910. Königliches Amtsgericht.

einem anderen Prokuristen zur Vertretung der i

f | mit nd furisten s | Gesellschaft bere<tigt ilt. Die Prokura des Kaufs

Großherzogliches Amtsgericht.

Gewerbe der Gesellschafter dur den Verkauf ihrer

Neunte

Beilage

zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußishen Staatsanzeiger.

M de

Berlin, Monta

g, den 10. Januar

p rof of f tio 5 < g Éd 0 , En - - A: Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrechts-, Vereins-, Genossenschafts-, Zeichen- uni Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse sowie die Tarif- und Fahrplanbekanntmacungen der Eisenbahnen enthalten sind, erscheint au in einem besonderen Blatt unter dem Titel

Zentral-Handelsregister für das Deutsche

i: Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich kann dur alle Postanstalten, in Selbstabholer auh dur die Königliche Expedition des Deutschen Reichsanzeigers und l Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

Das

A

Staatsanzeigers, SW.

Handelsregister.

saarbrücken.

Thomasschlackenmahlgesellschaft mit shränkter Haftung, Malstatt - Burbach, Saarbrücken eingetragen : e Liquidation ist beendet, die Firma ist er- loschen. Saarbrücken, den 29. Dezember 1909. Königliches Amtsgericht. 17.

Saarbrücken. [85854] Im Handelsregister A wurde heute bei der Firma Ackers u. Co. zu Saarbrücken 1. eingetragen : Das Geschäft ist auf Alfred Anterist, Kaufmann in Koblenz, und Otto Seidel junior, Kaufmann in Saarbrücken, übergegangen, welche dasselbe als ofene Handelsgesellschaft seit 15. November 1909 unter der Firma Anterist u. Seidel vorm. Ackers u. Co. weiterführen. Jeder der Gesellschafter ist berechtigt, die Gesellschaft allein zu vertreten. Bei dem Ueber- gange des Geschäfts auf die offene Handelsgesellschaft mnd die in dem Geschäft begründeten Verbindlich- teiten ausgeschlossen worden. Saarbrücken, den 30. Dezember 1909. Königliches Amtsgericht. 17. Saarbrücken. [85856] Im Handelsregister wurde bei der Firma Bickart «& Bloch zu Saarbrücken 3 folgendes eingetragen : Die Gesellschaft ift aufgelöst; der bisherige Ge- sellshafter Isaak Bickart ist alleiniger Inhaber der Firma. Saarbrücken, den 3. Janur 1910. Königliches Amtsgericht. 17.

Saargemünd. Sandel8register. [85741] Am 3. Januar 1910 wurde im Firmenregister Band 2 eingetragen: 1) bei Nr. 609 für die Firma H. Nockin zu Saargemünd: Die Firma ist erloschen. 2) bei Nr. 1015 für die Firma Philipp Köstle zu Saargemünd : Die Firma ist erloschen. K. Amtsgericht Saargemünd.

Schwedt. Sandel8register A Nr. 7. [85743] _ Bei der Firma Th. Hahn & Co. Siß Schwedt a. O. ist cingetragen worden: : _Dem Fabrikdirektor Gotthard Wunder in Schwedt ist Gesamtprokura mit dem bereits eingetragenen Prokuristen derart erteilt, daß die Zeichnung der Firma durch zwei Prokuristen erfolgt. Schwedt a. O., dert 4. Januar 1910. Königliches Amtsgericht,

Schwerin, Mecklb. [85744] In das Handelsregister ist heute die Firma ,„Dubert Engelhardt“ mit dem Siß in Schwerin i. M. und als deren Inhaber der Kaufmann Hubert Engelhardt hier eingetragen. Schwerin i. M., den 30. Dezember 1909. Großherzogliches Amtsgericht.

Schwerin, Mecklb. [85746]

In das Handelsregister ist heute die Firma „Ro- bert Klingebiel, Eisengießerei und Maschinen- fabrik Schwerin i/M.“/ mit dem Siß in Schwerin i. M. und als deren Inhaber der Maschinen- fabrikant Nobert Klingebiel in Schwerin i. M. ein- getragen.

Schwerin i. M., den 5. Januar 1910.

Großherzogliches Amtsgericht.

Schwerin, Mecklb. [85745] In das Handelsregister ist beute das Erlöschen der Firma „J. C. Brandt Söhne“ in Schwerin i. M. eingetragen. Schweriu i. M., den 5. Januar 1910. Großherzogliches Amtsgericht.

Sebnitz, Sachsen. [85747]

Auf Blatt 533 des Handelsregisters ist beute ein- getragen worden: die Firma Arno Richter in Sebnitz. Inhaber ist der Apotheker Arno Emil Nichter in Sebnitz. (Angegebener Geschäftszweig: ‘Handel mit Apothekerwaren.)

Sebnitz, am 7. Januar 1910.

Königliches Amtsgericht.

Senftenberg, Lausitz. [85748] In unser Handelsregister Abteilung A ist heute eingetragen :

1) Ver Nr. 125: Reinhold Groß-Räschen:

Die Firma ist erloschen.

2) bei Nr. 151: Firma Karl Huber, Grof- Räschen. Inhaber: Karl Huber, Gastwirt, Groß- Nâschen.

Senftenberg, den 28. Dezember 1909. Königliches Amtsgericht. Sonderburg. [85749] In Las hiesige Handelsregister Abteilung B ist heute bei Nr. 7, „Vereinigte Ziegeleien von Flensburg und dem Sundewitt, Gesellschaft mit beschränfter Haftung““ in Ekensund, ein-

getragen é

_ Die Vertretungsbefugnis des Geschäftsführers Hans Heinrih Christiansen in Rennberg ist beendet und der Direktor Christian Christiansen in Rennberg zum Geschäftsführer bestellt.

Durh Beschlüsse der Generalversammlung der Gesellshafter vom 14. Dezember 1909 ist der Gesell- aftsvertrag geändert.

Gegenstand des Unternehmens ist nunmehr, das

Firma Lehnigk,

[85853] Im Handelsregister B wurde heute bei der Firma be- zu

lten, in Berlin für Königlich Preußischen

Ziegeleifabrifate nah gleihßen Grundsätzen und Ver- zur Förderung des Gewerbes dienende Nebengeschäfte zu betreiben. Sonderburg, den 29. Dezember 1909. Königliches Amtsgericht. Abteilung Il. Stade. E i [85750] __In das hiesige Handelsregister Abteilung A ist heute zu der unter Nr. 185 eingetragenen Firma M. Brockmanu in Stade folgendes eingetragen [0¿gendes g worden : _ Die Firma lautet jeßt: Heinrich Brockmann. Inhaber der Firma ist der Kaufmann Heinrich Bro- mann in Stade, Thunerstraße. : Stade, 30. Dezember 1909. Königliches Amtsgericht.

Stettin. [85752] _In unser Handelsregister B ist heute bei Nr. 128 (Firma „Arouheim & Cohn, Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ in Stettin) eingetragen : Die Gesellschaft ijt dur<h Beschluß der Gesellschafter vom 7. Dezember 1909 am 31. Dezember 1909 auf- gelöst. Die bisherigen Geschäftsführer, Kaufmann Daniel Cohn und Curt Joseph in Stettin, sind Uquidatoren; sie haben Einzelvertretungsbefugnis. Stettin, den 4. Januar 1910. Königliches Amtsgericht. Abt. 5. Stettin. [85751] In unser Handelsregister A ist heute bei Nr. 195 (Firma „Gebr. Lorentzeu““ in Stettin) eingetragen : Inhaber der Firma sind jeßt die Kaufleute riß Unruh und Nudolf Henze, beide in Stettin. Die entstandene offene Handelsgesellschaft hat am 1. Ja- nuar 1910 begonnen. Der Uebergang der im Be- triebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten und Forderungen auf die Gesellschaft ist ausges{lossen. Die Prokura des Nudolf Henze ift erloschen. Stettin, den 4. Januar 1910. M9.

Königliches Amtsgericht. Stettin. [85753]

In unser Handelsregister A ist heute eingetragen : Bei Nr. 1839 (offene Handelsgesells><aft „Her- mann Levy“ in Stettin): Die Gesellschaft ist aufgelöst. Liquidator ist Nechtsanwalt Dr. Heinrich Marcuse in Stettin. : Bei Nr. 998 (offene Handelsgesellschaft „Dittmar «& Peters“/ in Stettin): Die Gesellschaft ist auf- gelöst. Der bisherige Gesellschafter, Kaufmann Emil Dittmar in Stettin ist alleiniger Inhaber der Firma. Stettin, den 4. Januar 1910. Königliches Amtsgericht. Abt. 5.

Trier. [85756] Die unter Nr. 532 des biesigen Handelsregisters Abteilung A unter der Firma „Jakob Lintz““ ein- getragene offene Handelsgesellschaft mit dem Sitze in Trier ist dur<h Eintritt eines Kommanditisten in eine Kommanditgesellschaft umgewandelt.

Die Kommanditgesellschaft hat als solche mit dem 1. Januar 1910 begonnen.

Trier, den 3. Januar 1910.

Königliches Amtsgericht. Abt. 7. Trier. [85755] In unser Handelsregister Abteilung B ist heute bei der unter Nr. 48 eingetragenen Gesellschaft mit be \{ränkter Haftung „Laugsurer Kalkwerke G. m. b. H.“ mit dem Sitze in Trier eingetragen worden, daß an Stelle des Karl Hoffmann der Kaufmann Gottfried Henke. zu Wasserbillig zum Geschäftsführer bestellt ist.

Trier, den 4. Januar 1910.

Königliches Amtsgericht. Abt. 7.

[85754] wurde bei der Firma

Trier.

In das Handelsregister A

Wilhelm Sceifer u. Comp. in Ehrang

Nr. 46 eingetragen, daß die dem Kaufmann

Peter Ernst Wilhelm Seifer jun. in Ehrang erteilte

Einzelprokura erloschen ist.

Trier, den 4. Januar 1910. Königliches Amtsgericht. Abt. 7.

Tuttlingen.

Kgl. Amtsgericht Tuttlingen. Handelsregister, Abt. für Einzelfirmen, Band 1 206 wurde am 30. Dezember 1909 bei der Haller & Cie. in Tuttlingen eingetragen, dem Ernst Link, Buchhalter in Tuttlingen, Prokura erteilt ift.

Den 7. Januar 1910.

Stv. Amtsrichter Müller-Mittler. Velbert, Rheinl. Handelsregifter. [85757] Ins Handelsregister Abt. A ift heute unter Nr. 104 bei der Firma Fried. Carl vom Bruck, Vel- bert, folgendes eingetragen worden :

Dem Kaufmann Wilhelm Rollbro>ker in Velbert

ist Prokura erteilt.

Velbert, den 7. Januar 1910. Königliches Amtsgericht.

Waiblingen.

__K. Amtsgericht Waiblingen. Im Handelsregister, Abteilung für Gesellschafts firmen, ift beute eingetragen worden : die Firma „Geiger u. Kemmler“/, Sig in Waiblingen, offene Handelsgesellschaft zum Betrieb einer Werkzeugfabrifation.

Gesellschafter :

1) Karl Geiger, Mechaniter, hier,

2) Johannes Kemmler, Mechaniker, hier.

Die Gesellshaft hat am 15. Oktober ds. begonnen. Den 31. Dezember 1909.

[85857]

Im Blatt Ftrma

71 a

[85758]

mittlung von Geschästskredit zu fördern sowie auch der Gesellschafter

| Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich erscheint in der Regel tägli. | Bezugspreis beträgt L 6 80 4 für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 8. |

Fnsertionspreis für den Raum einer 4gespalte

Waiblingen. Et __—___KÑ. Amtsgericht Waiblingen. Im Handelsregister für Gesellschaftsfirme1

[85759

Heß und Sohn hier der am 3. März 1909 er- folgte Tod des : worden. Den 5. Januar 1910. Amtsrichter Gerofk.

Werden, Ruhr. In das Handelsregister A ist bei Nr. 3 Firma Johaun Print in Kettwig eingetragen: Die Firma ist unter Beibehalt des bisherigen Namens umgewandelt in eine offene Handelsgesell- schaft. Diese hat am 1. Januar 1910 begonnen. Persönlich haftende Gesellschafter sind die Kauf- leute Wilhelm und Ernst Prinz in Kettwig. Werden, den 22. Dezember 1909. Königliches Amtsgericht.

Werden, Ruhr. [85761] In das Handelsregister A ist bei Nr. 42 Firma Rudolf Teschemacher Söhne, TWerdeu, einge- tragen : Dem Kaufmann Prokura erteilt. Werden, 28. Dezember 1909. Königliches Amtsgericht.

[85760]

1 E 9 A S Bed 0E Kurt Naegaels in Werden ift

Wesel. [85762]

In unser Handelsregister ist bei der Firma („Aktiengesellschaft Iffelburger-Sütte vormals Johaun Nering-Bögel u. Cie“ zu Jffelburg heute eingetragen worden:

Dem Ingenieur Friß Förster in derart Gesamtprokura erteilt, daß er einem anderen Prokuristen zeichnet.

Wesel, den 28. Dezember 1909.

Königliches Amtsgericht.

Wiesbaden. [85763] ‘In unser Handelsregister B Nr. 157 is bei der Firma „Mittelstandszeitung Gesellschaft mit beschränkter Haftung‘““ mit dem Sitz in Wies- baden eingetragen worden : iz Durch Beschluß der Gesellschaftsversammlung vom 16. Dezember 1909 ist die Gesellschaft aufgelöst. Der Drutereibesitzer Alwin Boege in Eltville a. Nh. ist Liguidator. Wiesbaden, den 30. Dezember 1909. Königliches Amtsgericht. Abt. 8

Ur.

Follh1rg 9 e10UTg

Issel ist die Firma mil

Wilhelmshaven. Befanutmachung. [35764] Im hiesigen Handelsregister Abt. B Nr. 17 ift beute eingetragen die Firma: Schortau «& C°, Baugesellschaft mit beschränkter Haftung mit Siß in Wilhelmshaven.

Der Gegenstand des Unternehmens ift führung von Hoch- und Tiefbauten, L Baumaterialien, Erwerb und Veräußerung von Grundftücen, Beteiligung an industriellen Unter nehmungen, Ankauf von Patenten und - deren Aus nußung fowie au< Absc{luß anderweitiger Geschäfte, welche direkt oder indirekt damit zusammenhängen. Das Stammkapital beträgt 80 000 A.

Die Stammeinlage des Ernft Schortau in Wilhelmshaven teilweise niht bar eingezahlt, vielmehr bringt derselbe der neuen (Gefell schaft das von ihm bisher unter der Firma E. Schortau Hoch- und Tiefbauausführungen betriebene Geschäft, insbesondere die gesamte Einrichtung, zum Betrage Ta Anrehnung auf die Stamms- eb. R

von 37 726,80 4 in ( einlage ein. Frau Anna Schortau, ge htenemann,

V 156

UUC

Sto Lit

ieferung von

I 1ttragontonrg& L autngenteurs t LUiLL

stü> zu Bant an der Genossenschafts\traße Art. 911 von Bant ein zum festgeseßten Werte von 21000 , belastet mit einer Hypothek von 10000 Æ. Geschäfts- führer ist der Bauingenieur Ernst Schortau zu Wilhelmshaven. Der Gesellschaftsvertrag ist am 28. Dezember 1909 festgestellt. _Dem Kaufmann Heinrich Eichler in Wilhelmsh ist Profura erteilt. Alle Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen durh den Deutschen Reichsanzeiger. Wilhelmshaven, den 31. Dezember 1909. Königliches Amtsgericht.

aven

Wilhelmshaven. Befanntmachung. [$5765] Im hiesigen Handelsregister Abt. A Nr. 120 ift heute zu der Firma Adolf Meyenbörg, Wilhelms- haven eingetragen. Die Firma ist erloschen: Wilhelmshaven, den 4. Januar 1910. Königl. Amtsgericht.

Wismar. [85766]

íIn das hiesige Handelsregister ist heute zur Firma Gössel & Wilken eingetragen worden, daß dem Kaufmann Carl Adolf Hermann Ferdinand Dahl zu Wismar Prokura erteilt ist. Wismar, den 7. Januar 1910.

Großherzogliches Amtsgericht. Wittstock, Dosse. [85767 Bei der unter Nr. 24 unseres Handelsregisters A eingetragenen Firma: „Albert Dribbisch, Witt- stock“ ist heute folgendes eingetragen worden:

Als Înhaber der Firma ist der Kaufmann und Konfektionär Frit Dribbisch eingetragen worden. Wittstock (Dosse), den 4. Januar 1910. Königliches Amtsgericht. Weolsenbüttel. [85768] VIn das hiesige Handelsregister A Band 1 Blatt 232 ist beute bei der Firma Greiner « John hier

Amtsrichter G ero fk.

und Musterregistern, der Urhbeberrechtseintragsrolle, über

ist heute bei der offenen Handelsgesellschaft Tonwaren- uud Falzziegelfabrik Waiblingen Hermann

Gesellschafters Karl Heß eingetragen

1946.

Warenzeichen,

FLCTd. (Nr. 71.)

a Cr

nen Petitzeile 30 4. ] | Handelsgeschäft auf den Kaufmann Marimilian Mudra>k hier übergegangen ist, der es unter der Firma Greiner & John N<f. fortführt. Diese Firma ist in Band T1 unter Nr. 77 eingetragen. Wolfenbüttel, den 5. Januar 1910. Herzogliches Amtsgericht. Meyer.

Zaberm. Handelsregister Zabern. [85769] In das Firmenregister Band [l wurde heute ein- getragen : 1) unter

i . 786 bei der Firma „Be Meyer“‘ in

aursmünster: ey Das Handelsgeschäft ist auf den Lederbändler Albert Meyer in Maursmünster mit- dem echte zur Fortführung der bisherigen Firma übergegangen. Die demselben erteilte Profura ift erloschen.“

2) unter Nr. 972 die Firma „Bernard Meyer“‘ in M Inhaber ist: Albert Meyer, Ledert ursmünster. Dem Lederhändlker Bernard Meyer aursmünster ist Prokura erteilt. ezember 1909.

runard

Nr Ç N

G

Nas

Zabernu, den 31. Kaiserliches Amtsgericht.

Zerbst. [85770]

Die unter Nr. 427 des hiesigen Handelsregisters Abteilung A geführte Firma Anhaltische Wagen- und Räder-Fabrit Barthels & Göbel in Zerbst ist beute gelö\{<t worden.

Zerbft, den 6. Januar 1910.

Herzogl. Anhalt. Amtsgericht.

Zweibrücken.

Aenderung bei einer eingetragenen Firma:

Firma: „„Jac. Roth.“ Sk: Zweibrücken. Jacob Noth als Inhaber gelös{<t. Nunmehriger Inhaber unter der seitherigen Firma: Adolf Noth, Maler und Lacierer in Zweibrüen ; dessen Prokura ist erloscen.

Zweibrücken, den 4. Januar 1910.

Kgl. Amtsgericht.

Zwickau, Sachsen. [85772] Auf Blatt 2045 des hiesigen Handelsregisters ist heute die Firma Zwickauer Spitenweberei, Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Zivickau, sowie weiter eingetragen worden: Der Gesellschaftsvertrag ist am 3. Januar 1910 abge- schlossen worden. Gegenstand des Unternehmens ist die Herstellung und der Vertrieb englischer und französischer Spißen und Tülle sowie verwandter Artikel, insbesondere die Erwerbung und der Fort- betrieb des von der Firma Arßt & Hempel in Zwickau errichteten und zeither betriebenen Spiten- fabrikationsge\häâfts. Das Stammkapital beträgt 400 000 Æ. Zum Geschäftéführer ist der Kaufmann Rudolf Göldner in Zwi>au bestellt. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, wird die Gefellschaft dur< mindestens einen Geschäftsführer und einen Prokuristen ver- treten. Ueberdies wird aus dem Gesellschaftsvertrag noch bekannt gegeben: Es bringen in die Gesellschaft ein: 1) Der Gesellschafter Kurt Hempel das von ihm in Gemeinschaft mit Paul Arßt unter der Firma Artßt & Hempel in Zwi gegründete und nach des letzteren Tode auf ihn allein übergegangene Fabrikgeschäft nebst Zubehör mit allen Aktiven und Passiven nah dem Stande vom 31. Dezember 1909 dergestalt, daß das Geschäft vöm 1. Januar 1910 an auf Rechnung der Gesellschaft weiter geführt wird. Der Wert des Geschäfts ist auf 60000 4 an- genommen. 2) Die Gesellschafter Frau Gerda Hempel, geb. Ebert, und Oberjustizrat Dr. Karl Hempel die für sie der Firma Arßt & Hempel gegenüber entstandenen Forderungen von 40 000 6 für Frau Hempel und von 150000 #4 für

r. Hempel, für wel<he Forderungen die Gesellschaft Schuldnerin geworden ist, zum Werte von 40000 4 und 150 000 #. Die Bekanntmachungen * der (Sesellschaft erfolgen im Deutschen Reichsanzeiger. Zwickau, am 5. Januar 1910.

Königliches Amtsgericht.

[85771]

in L

Genossenschaftsregisier.

Rramberg. SBefanntmachung. [84601] Eintrag ins Genossenschaftsregister betr. „Consum- verein Neichenbach, eingetragene Genuossen- schaft mit beschränkter Haftpflicht“ in Reichen- bach, A.-G. Ludwigstadt. Joh. Neubauer, Hs. Nr. 24, ist aus dem Vorstand ausgeschieden und für ihn be- stellt zum Kassier der Schieferarbeiter Johann Schnappauf in Reichenbach 53. Bamberg, den 4. Januar 1910.

K. Amtsgericht. Brieg, Bz. Breslau. [85773 Bei der in unserem Genossenschaftsregister unter Nr. 15 eingetragenen Genossenschaft Spar- und Darlehuskafse eiugetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht Groß-Leubusch ist am 28. Dezember 1909 das Ausscheiden des Wilhelm Pietsh und des Hermann Bauch aus dem Vorstand und der Eintritt des Wilhelm Stiller und des August Symossek in denselben eingetragen worden. Königliches Amtsgericht Brieg. Bricsen, Westpr. [85774] Fn unser Genossenschaftsregister ist heute bei dem Hohenkircher Spar- und Darlehns- Kasseu- Vercin (E. G. m. u. H.) eingetragen worden : Fn den Borstand ist an Stelle des Besitzers Friedrich Görfke 11. der Schmiedemeister Hermann Niewe aus Hohenkir< gewählt worden. Briesen, den 24. Dezember 1909.

(Fabrikation von Mühlsteinen) eingetragen, daß das

Königliches Amtsgericht.