1910 / 8 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Nr. 9635. Tüll- & Gardinenweberei, Aftien- | Leinen und Baumwolle, die zu Markisenbesäßen be- | Braunsehweisg. i [85981] | Vordergebäude, 1 Treppe, Zimmer 11. Prüfung. Mindelheim. Befan ; gesellschaft in Plauen, 1 offenes Paket mit | stimmt sind, verschlossen, Fabriknummern 6458, |- Ueber das Vermögen des Buchhändlers Wil- | termin am 12. Februar 1910, Vormittags Das Kgl. Amtsgericht Mindelheim 124 mit W222) 11,50 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Rech18- | in Gebweiler Of Arrest mit Anzot ; 2 Mustern von Fancystoffen, Flächenerzeugnisse, Ge- | 6465 bis 6468, Schußfrist 3 Jahre, 908 Nee helm Scholz hierselbst, in Firma Wilhelm 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht. Offener vom 8. Januar 1910, Nachmittags 41 Ubr Luß fonsulent Pierfon in Pfeddersheim wird zum Konkurs- | meldefrist bis. um 17. Feb rrest mit Anzeige- und An- | eines anderen Verwalters wird Termin auf d \häftsnummern 105 F 158, 105 F 159, Schußfrist | nisse, angemeldet am 3. Dezember 1909, Nach- | Scholz, Antiquariat und Buchhandlung, Arrest und Anzeigepflicht bis zum 26. Sanuar 1910. Vermögen des Konditors Johann K er das verwolter ernannt. Konkursforderungen sind bis S inlung (. Februar 1910. Erste Gläubiger- | 28. Januar 1910, Vormittags 103 11 L 3 Jahre, angemeldet am 23. Dezember 1909, Nach- | mittags 45 Uhr. Ghrenbrehtstraße 4, ist am heutigen Tage, Vor- | Frankfurt a. O., den 7. Januar 1910. Mindelheim auf Antrag eines Konkurs lub e | dum 81. Januar 1910 bei dem Gerichte anzumelden. | 1910, V 0: HONRELEIRA den 3. Februar | vor dem unterzeichneten Gerichte Wilbelms\traß hr, mittags 46 Uhr. 2) unter Nr. 199 (Firma Otto & Zimmermann | mittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet und Königliches Amtsgericht. den Konkurs eröffnet und offenen Arrest 2 tgers | Es wird zur Beschlußfassung über die Beibebaltitfa Ga a Semi S8 10 Uhr. Allgemeiner Prü- | Zimmer Nr. 29, anberaumt O raße 23, Nr. 9636. G. A. Jahn, Firma in Plauen, | in Waldheim-R.), 7 Muster von aus Holz ge- | der Kaufmann B. Mielziner hier, Kal!er Wilhelm- Ga nes e Eis C R Konkursverwalter : Notariatsbuchhalter Kaspar A des ernannten oder die Wahl eines anderes Me Vormittags O e De den 3. März 1910, Bonn, den 7. Januar 1910. 1 versiegeltes Paket mit 24 Mustern, und zwar | fertigten Theaterklappsißen, von denen 5 an den | straße, zum Konkursverwalter ernannt. Dffener Arrest ele das Norin3aëi des Schult „185956)] in Mindelheim. - Anzeige- und Anmeldefris? big walters sowie über die Bestellung eines Gläubiger- | Sulz, Öbe ls E - Königliches Amtsgericht. Abt. 9 3 von Kreuzstichstickereien, hergestellt auf der | Kopfstücken mit Metalleinlagen versehen sind, offen, | mit Anzeigefrist bis zum 1. März cr. Anmelde- 1G as B e es Schuhwarenhändlerz 1. Februar 1910 einshließlich Erste Gläubi 18 | aus\{usses Und eintretenden Falls über die in 8 132 / Raiserli e Januar 1910. L t6 as Swbiffchenstickmaschine, 2 von Jmitationen des Genres | Fabriknummern 994 bis 1000, Schußfrist 3 Jahre, | frist bis zu demselben Tage. Erste Gläubigerver- Pau „Vorny zu ; essen Ut am ‘¿. Januar 1910 versammlung, in Verbind 2A audtger- | der Konkursordnung bezeichnet e 2 aiserlihes Amtsgericht. Bremen. 86035 D chenstickmaf ne, D % | E v ter 9 S Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren ers I 9, in Berbindung mit dem all emeinen | zur Prüf en Gegenstände, ferner ——— Das Ko Saul [86035] Macramé“”, hergestellt auf und in Verbindung mit | plastishe Erzeugnisse, angemeldet am 13. Dezember | sammlung am 1, Februar cr., Morgens 10 Uhr, fd gs S C rofnet. Prüfungstermin, ist auf Mont deu 7 z rufung der angemeldeten Forderun Moun- | UsIar. K Vas Konkursverfahren über das Vermögen des & L U I, ee : T L R L I Tee 8 2D. Mi Verwalter: Kaufmann L. Prager in Graudenz. Ap. b 1 A ag, den 7. Februar | tag, den 7. Feb ngen auf Mon L h [86001] | Kolonialtv ä V tot Att y der Tambouriermaschine, 19 von Chenilleeffekten in | 1909, Nachmittags §6 Uhr. und allgemeiner Prüfungstermin am 22. März cr., e S 2 13. An: 1910, Vormittags 81 U T e evruar 19190, Vo Ueber das Vermögen des y / i arenhändlers Friedrich Otto Sob tt ; + E insHoi H A Ea 9 e M O Ti 5 T ) Ge iden Amts- | meldefrist bis 7. Februar 1910. Erste Gläubiger, tags 82 Uhr, im Sizungssaale | vor dem unterzo; , „Vormittags 9 Uhr, M, q a8 Bermogen des Mühlenbefitzers August | in Bremer Fol ator 9 ELNUA Verbindung mit kunstseidener Stickerei, sämtlich für 3) unter Nr. 200 (Firma Ernst Rockhausen Morgens 0 Uhr, vor dem Herzoglichen Amts- Lai su tb alldaineiner Ve0firigatza iger- des Kgl. Amtsgerichts Mindelheim anberaumt il nterzeihneten Gerichte Termin anberaumt. | Bille in Schoningen ist am 7. Fanuar 1910, No L ijt nach erfolgter Abhaltung des S([luß- Meterware, Roben und Konfektion, Flächenerzeug- | Söhne in Waldheim), 3 Muster von mehrfarbigen, | gerichte Braunschweig. R E O E L den Mindelheim, den 8. Januar 1910 i cu Personen, welhe eine zur Konkursmasse | Mittags 11 Uhr 34 Minuten, der Konkurs oröfnet, i A dur Beschluß des Amtsgerichts von beut nisse, Geschäftsnummern 17340, 17708, 17790, 1494, | metallüberzogenen, mit aufgeprägtem Muster ver- Braunschwei den 6. Januar 1910. Zi + F N 13 Set Nl i n A Uhr, Der Kgl. Sekretär: (L. S.) Hell gehörige Sache in Besiy haben oder zur Konkurs- | Verwalter: Fabrikant Gustav Irn tf Us LNNeT, aufgehoben. A 1500, 02710, 17572, 17806, 17812, 1500, 1494, | sehenen Leisten, ausführbar in allen Proflen und _R. Fichtner, Registrator, / Ns 7. eb Ls E «rrell mil Anzeigefrijt M : ———— : masse etwas \huldig find, wird aufgegeben, nits | Arrest mit Anzeigepflicht bis ¿um 22 a1 v S Bremen, den {. Januar 1910. 17792, 17790, 17708, 17340, 5262, 5264, 5276, | mit beliebiger Formung der geprägten 2 erzierungen als Gerichtsschreiber Herzoglichen Amtsgerichts. 5. “Ge 2A ruar d A 1910 Mülheim, Rhein. [85946] S die Erben des Gemeinschuldners zu verabfolgen Erste Gläubigerversammlung und Prüfüngst 910. Ver Gerichtsschreiber des Amtsgerichts : 6015, 6017, 6023, 6025, 6045, 6033, Schußfrist | sowie in allen Farben, verschlossen, Fabriknummer S E "Geridlcreiber VS Gnlalicien Min Ueber das Vermögen des Uhrmachers, Uhren- s E D En au die Verpflichtung auferlegt, | am 5. Februar 1910, Vormittags 10 Uhr. Ahrens, Sekretär. : 3 Jahre, angemeldet am 28. Dezember 1909, Vor- | 1080, Schußfrist 3 Jahre, plastische Erzeugnisse, E, a Gn [86034] | 7 Sgeridts, L etn LECCRMN Ub sevE Max Baumbach E Sitzes N cute der Sache und von den Forde- Konkursforderungen find bis zum 28. Januar 1910 | Bromberg. Koukursverfak ren. [85950] aa 5) Ven inhold «&« Sohn, Firma in E n E E Veber bs Bee ten bOMT H S Ti A Gen. Konkursverfahren. [85943] 7. Januar 1910 amit g G mersiraße Hf L 1e iedigung in Aiforus, E dge oes bier L S d M Konkursverfahren ber das Vermögen Nr. 9637. Sohn, 45 Uhr. s Ber! olo t as ó 8 i 1910, Mi | 8 : , den 7. Januc f E Blauen, | offenes Paket mit 12 Mustern und Zeich- | Waldheim, am 31. Dezember 1909. Georg Seinrih Blenjes in Bremen, Hemm- Seis, TOtilGie e Quai A O VIAUIeR das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Rechts: perrpalter bis zum 31. Januar 1010 ne Königliches Amtsgericht 1 berg it (t Ma E E 4ER nungen für Gardinen, Flächenerzeugnisse, Geschäfts- Königliches Amtsgericht. straße 114/116, ist heute der Konkurs eröffnet. 1910. Mittags 124 Ubr, das Konkuröberfake nuar anwalt Justizrat Weinberg hierselbst. Offener Arrest machen. : Vel» s N OOTOGELICL, Le Verwalters, zur Erbeb Êr Zhlußrechnung des nummern 4011, 4012, 4013, 4014, 4015, 4016, Verwalter: Rechtsanwalt Dr. Alfred Gildemeister ffnet Meta ler Kaufmann F. Olivier in Ge mit Anzeigefrist bis 31. Januar 1910. nmeldefrist Ffeddersheim, den 7. Januar 1910. “Sid Rheinl. Konkurseröffnung. [85947] | gegen das ScPlußverzeiGnis de n Einwendungen 4017, 4018, 4019, 4020, 4021, 4022, Schußfrist . in Bremen. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis binnen. Anmeldefrist bis 20. Januar 1910. Er bis 19. Februar 1910. Erste Gläubigerversammlung Nroßherzogliches Amtsgericht in Pfeddersheim. Eif er das Vermögen der Firma Bergische | zu berüdsihtigenden Mend ga a er Verteilung 3 Jahre, angemeldet am 29. Dezember 1909, Vor- Urheberrehtseintragsrolle. zum 28. Februar 1910 einschließlich. Anmeldefrist | G{äubigerversammlung fowie allgemeiner Prüfur sle am L1L. Februar 1910, Vormittags 91 Uhr, | Pirna. ————— É t eteret u Metallwarenfabrik, G. m. | fassung der Biäubiaer übe gen und zur Beshluß- mittags A e, bis zum 28. Februar 1910 einscließlich. Erste termin den 2. Feb 1910, Vormi 19%: n und allgemeiner Prüfungstermin am 4 März Ueber das Verms A i __ [86033] | Y+ V. in Liquidation in Velbert, vertreten dur Vermögensstücke 5 4M 9 E nil verwertbaren nittags s ermin den =. Februar , rmittags 1910, Vormittags 9 Uhr, vor der arz August ileb nogen des Böttchermeisters Karl | seinen Liquidator Nehtsanwalt Bohle daselbst, ift | üb di Ers jowie zur Anhörung der Gläubiger l - bor dem unter- gust Hilsberg in Heidenau, Dresdnerstraße | am 8. Januar 1910, Nachmittags 1 Uhr 10 Minuten rung is Berafitans der Auslagen und die Gewäh- F / Ber( (

8 T d 1 V 3 1 immer 0. - ° 1 7 t )Yeu Ma i N Pa Anuar C 0 Mitta L 5 f a n die Mi i ( S1 lif V ammiun F r g ) 1 © L ch f eg nrer 1e Z e » « l gs L n 80e [V b n CLD net 7 order BYerw l C au 3 i i A i | | y Reb z : J 7 @) ÿ C | . _WF

F Nr. 3405 it ste i i ¿rolle i 1 -mi Allgemeiner Prüfungstermin 1 offenes Paket Nr. 3405 mit 50 Mustern und In der hier geführten Eintragsrolle ist heute der |-mittags 11 Uhr. gemeine S )‘nuar 1910. O. l ( Abbildungen von Maschinenstickereien, Flächenerzeug- | nachersihtlihe Eintrag bewirkt worden: 1. April 1910, Vormittags 11 Uhr, im Gumbinnen, den 4. Januar 1910 Mülheim a. Rhein, den 7. Januar 1910. 12 Uhr, das Konkursverfahren erf ‘7, S IRTE y : u S e n D r N ce 9Q 2E ort \ 5 2 E nt : , - V eron L y 8s ift dêr S 4) § 9 ce É nisse, Geschäftsnummern 64851—64900, E Nr. a A N Ss erige: e S Le ria E A OEIGOB, Zimmer | Der Gerichts\chreiber des Königlichen Amtsgerichts. Königliches Amtsgericht. verwalter: Herr Nehtsanwalt Hölzer bes Tre: Arrest n E e n Ene llener 1910, Mittags 12 Uhr, vor dem Königlichen 2 Jahre, angemeldet am 30. Dezember 1909, Nach- | haus, Kommanditgesellschaft Kurt Schindowski | r. SIngang ertortraße). Hoffmann, Amtsgerichtssekretär. i J Mülheim, R r Q frist bis zum 7. Februar 1910 N h Anmeldefri\ d 0 Ÿ zum 1. 2carz 1910. Amtsgerichte bierselbst immer 12, besti Ny E a ; ; ; C 6 die Herren i: Bremen, den 7. Januar 1910. D R E O Mt Bir Rd [I 1m, Ruhr. Konkursverfahren. [85963] | 5 Feb 5 910. Wahltermin am | * esrist der Forderungen bis zum 24. Febru B 1 D 2, bestimmt. mittags 45 Ühr. | i in Berlin meldet an, daß die L h : C tier T : ; : G ; ; 6 L + „Februar 1910, Vorn 1910. Erste Gläithtaornozf OTOST romberg, den 4. Januar 1910. Nr. 9639. Blanck & Cie., Firma in Plauen, Geheimer MNegierungsrat D. Dr. August Daniel Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts: Kelheim. Befanntmachung. [86011] M 5 'emeinsGuldner: Firma C. Schluebier, Prüfungstermin am 16. Feb oe E Loe Gläubigerversammlung am 29. Ja- | Der Gerichts\hreiber bes Köni lichen Amtsgeri®ts 1 offenes Paket Nr. 3406 mit 50 Mustern und Friedrich Wilhelm Ebeling, geboren am 12. Ok- Ahrens, Sekretär. Ueber das Vermögen des Hausbesizers und A Ee Wechselgeschäft hier, Inhaberin mittags 10 Uhr Ofeter De E Vor- A EO, Vormittags 10 Uhr, und all- B Oen Bintsgeriis. Abbildungen von Maschinenstickereien, Flächenerzeug- tober A Hannover, gestorben am 8. Januar | zuttstäät [85998] | Sandlieferauten Albert Brat a ¿Kelheim Séhmachtenberg, zu Mart ci rucebier, die 5 pflicht bis zum 20. Januar 1910. a Bbemittags A6 U M fige Bei i Das Route E Ee [85954] ise, Geschäfts ern 64901—64950, Schußzfrif 908 daselbst t - ist mit Beschluß des K. Amtsgerichts Kelheim vo - ‘p / À eim-Kuhr. Tag der Er- Das Köntaliche Amtanort : p enger Gerichtsstelle. —. KALNtUTSDersahren über das Vermögen des nisse, Geschäftsnummern 64901—64950, Schußfrist 1908 daselbt, h x N Pa ist mit Beschluß des 8gerichts eim bom ; N i g_ Vas Königliche AmtsgeriM+ V Q Œ& s ; R l Dermögen des 2 Jahre, angemeldet am 30. Dezember 1909, Nah- | Hauptpastor Lic. Dr. Johannes Bestmann in | Ueber den Nachlaß des am 1. November 1909 | 7 5 Mts. Nachm. 3 Uhr, das Konkursverfahren I ‘« Sanuar 1910, Mittags 1 Uhr. Konkurs- PI O rgen Dioum Velbert, den 8. Januar 1910. : Konditors Emil Walter in Bromberg, Danziger- ittags 35 Übr _Mò ore 21. F 5 Delv x ff Offe Arrest if sen, Anzeigepfli BAA N, anau Qr. 5e 0 z , S. 6002. s Amtsgericht. ToE 120 In ¿Ftrma S vird mittags 45 Übr. i Mölln, geboren am 21. Februar 1854 zu Delve verstorbenen Müllers Gustav August Söhndel | „rzfnet. Offener Arrest ist erlassen, Anzeigepflicht Mülb A ouds anwalt Z Felix Kolkmann zu “rig FEgUl ; l [86003] Königliches Amtsgericht e l 9 Café Metropol, wirt Nr. 9640. Blanck «& Cie., Firma in Plauen, in Holstein, e t STAANEN N E 7. Januar 1910, bis 28. Januar lfd. Is. ein\chl. festgesezt, Termin s A A x. ffener Arrest und Anzeigepflicht dar S Dermogen des Kürschnermeisters | Witten. Ee Ba b L Abhaltung des Schlußtermins hier- 1 offenes Paket Nr. 3407 mit 50 Mustern und Schuldirektor a. D. Philipp Dietz in Neustadt | Fam. Uhr, | as Kon RENE ren eröffnet. Er | ¿ur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen w T Laa S O „Grit für Anmeldung H 2 A ichard Dietzsch in Plauen, Bahnhof- Ueber das Vermögen des B M [85960] "a aufgehoben. L Abbildungen von Maschinenstickereien, Flächenerzeug- (M. W. B.), geboren am 6. Juni 1834 zu vetieike wie V: E A Arrest e a E Verwalters und die in 8 132, 137 K.-O. bezeineten Erste Gla E bis zum 5. März 1910. Es 17 U e am 7. Januar 1910, Nach- stallationsbüro für E lektvoteuie in 20M ORRENnE den E Januar 1910. E A A O Se O R E Ao t9, ta Oroait verwalter ernannt. YXNfener 4rre|î mit ÄAnzetge- und | F G gd 2E R - S2 Î N gerbersammlung am 26. &F ags 74 )r as Konkursverfahbre “F ec AREEE y m SBitten Komagliches Amts eri nisse, Geschäftsnummern 64951 —65000, Schußfrist Speckswinkel, Kreis Kirchhain, E ri, R 2e | ragen auf Samstag, 29. Januar l. Js, : =-9. Januar R O r erursbersahren eröffnet. | ift beute, am 5. Fanuar G Vit o h D ° «“IntSgertt. 2 Aale, angemeldet am 30. Dezember 1909, Nach | Pastor Christian Theodor Wilhelm Drömann E e Vorm. 9 Uhr, Frist zur Anmeldung der Konkurs. T LES ‘S Ao L Ÿ G RORENE Prü- ee rwer: Derr l Schlosser in Konkursverfahren eröffnet. Kontra 98 10 Uhr das | Bromberg. Konkursverfahren [86016] Haas 15 Uhr / in Elze, Kreis Peine, Hannover, geboren am Es t L Unge I tg forderungen bis 31. Januar l. Is. eins{hließl., all: O A L + pril Dormittags | T ch_! erer Sletnweg. Anmeldefrist bis z f A ar 2 T EOD U VET Das Konkur8horfahron 3hor t E mitiags #9 Uhr. H S M 4A Jh 1863 n 2 | 28. Januar 1910, Vorm. 97 Uhr. hey ua i A 18 E «M 11 Uhr. Zimmer Nr. 10. h Bs 27. Januar 1910. Wahl- und Prüf : O bis zum peaustnann, rudwig Müller in Witten. Offener Kürs ronlursverfahren iloer das Vermögen des Nr. 9641. Blanck & Cie., Firma in Plauen, 18. November 1869, S Lis Ce gemeiner Prüfungstermin auf ouners®stag, Mülheim-R R 7 rusungstermin am | Arrest mit Anzeigefrist bis 9 S Ad Kürschnermeisters Osfar Lubst G L 4 E O O ) 22 B00 O CESG À Pfarrer Job s Daniel v der Heydt i Buttstädt, den 7. Januar 1910. - -_ E V 16 U bestimm (11 heim-Ruhr, den 7. Januar 1910. d Februar 1910, Vormittags 10 9) M E C O 9 2 JANlar 1910. b ird pf ckUvstein in Brom- 1 offenes P aket Ier, 3408 mit / 20 „„(Ustern und P sarrer Johannes anle 1 on r YD n Dr Gerichtsschreiber Ses Großh. S Amtsgerichts 10. Februar . ÎS8., Vorm. 4 hr, bestimmt. S y 2e i Offener Arrest mit Anzetge»fl; go _Uhr. Anmeldefrist der Forderungen bis 27. Sanuar 1910 erg wtrd nach erfolgter Abhaltung es S&luß Abbildungen von Maschinenstickereien, Flächenerzeug- Berlin, geboren am 25. Oktober 1857 zu | (MTSITeIDEe 9 SATOOY 9 IAE ’* | Konkursverwalter: K. Gerichtsvollzieher Zeiger in Gerichts\chreiber Sat KöntaliGe L nuar 1910 : t «enzetgepfliht bis zum 27. Ja- | Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prü: termins hierdurch aufgehoben. ? : ie Kelheim. E Nomaucien Amtsgerichts. 26s sungstermin den 3. Februar 1910. Vormittags Bromberg, den 4. Januar 1910. , 4 %, I ps

E e ea L Ta S Ghubfrif Mi N nisse, Geschäftsnummern 15801—15850, Schußsrist Meiderich a. Niederrhein, L Z L L 5989 Pla E 2 Jahre, angemeldet am 30. Dezember 1909, Nach- Pastor und Superintendent Max Johannes | Cuxhaven. Konkursverfahren. [85982] Plauen, den 7. Januar 1910. 10! Uhr. Königliches Amtsgericht.

% ; Kelheim, 8. Januar 1910. München. QEAR „f. j L net E LYLLBE 2 Ÿ 4 A Sor Wi A ckmann & L, 0. Aar V / Í pf pon l : [85984] Könialiches Amts8gert G ttaas 186 : Heinrich Kliefoth in Schwerin, Mecklenbur Veber das Vermögen der Firma Dreman1 Herichts\chreibe s K. Amtsgerichts. Das Kgl. Amts R a an S romgiches Amtsgericht. W S E ————————ck Mr 9642 Oas «& Cie., Firma in Plauen N E Se 1855 zu Ludwigslust i M E T, Ron, Ea Sue N rige arat s t e : mögen A Sil inen Yat M Jos Der Rain S Ges ui at i Nu E Konkursverfahren [85951] o . JUT2 p Di V , ( ( Wet D U U “- - h abo Q .. . C U N ti L A L 2A s q s j j Í x s Ge denz 4 L Ce L E oe 26 R E + O92 d i O E A O C N CSUOO 4 L R A und Möbelhandlung hier, Inhaber: Auktionator strin. 6343 N53 A —ETIN Vcarte Dei N 86013 E zal, Uluar n dem Konkursverfahren übe S Nane l offenes Paket Nr. 3409 mit 50 Mustern und Superintendent und Oberpfarrer Dr. phil. Karl A N Beturi® e U O S 2 [86343] in München, Wohnung: Türkenstr. 52 Nckg., Ge- | Das K. Bayer. Amtsgericht Rai Q. B [8 01 I} als Gerichts\hreiber des Königlichen Amts eridts. | Schuhmachers Adolf G ber das Velmnogen des Abbildungen von Maschinenstickereien, Flächenerzeug- Christian August Matthes in Kolberg, geboren | Und Larator Johann L 1) &redmann und Kauf Ueber das Vermögen des Kolonialtvwarenhändlers schäftslokal: Türkenstr. 52 0, Filiale Rei Vorm. 10 Uhr, 6 t t Hain a. L. hat beute, L L E SgerIMIS. | S= / © olf omosl in Bromberg nisse Gesa tänummer 45201—45250, Schußfrist 1m 9. November 1858 in Neu-Langsow, mann Johann Ernst Vorrath, beide in Cuxhaven, | Wilhelm Draake in Alt-Manschnow ist beute, M straße 6/0, am 8. Januar 1910 N Sil teienbach- E t er dds „œsamtgut der zwischen | Wittenberge, Bz. Potsdam. [86012] N our Abnahme der Schlußrechnung des Ver- S R Met o 30. Dezember 1909, Nach- Gymnasialgesanglehrer, Organist und Chordirigent A Cn am aa Rd N 12 Ubr, | Mittags 124 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet, den Konkurs eröffnet und Mal M C Königsdorfer in Thieren, Le O Auna Neber d Konkursverfahren. 1910 L ad An Be SELuUto E E did C At da A 6 A4 R E : L Li L as onturs8versahren eroffnet. eL ausmann | Der Kauf 1 Paul Mühler in Küstrin-N. if in M4; F ; E att Taun : E aupten bestehenden all- ever das Vermögen des Qt »: -„ “achmittags 12} Uhr, vor de nt A Lf . Carl Friedrih Viet 1n Berlin, eboren G E I 2M E G s v Ver ausmant al S LUDLe 0 us „(. 1 min WYeunchen an : c M x z A f E L / D L D ogen [4- Zi arrenyan s O L , U 4 r, vor dem Konta- mittags {5 Uhr. Z : A ? 8 h Müenboe g No ‘Be Johann Paul Sievert Döscher in Cuxhaven wird zum | zum Konkursverwalter ernannt. Ofener Arrest m; O e Kaufingerstr. 14, zum Kon- | gemeinen Gütergemeinschaft das Konkursverfahren | Frit Blasko in Wittenber e in p R lichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer 12, bestir t Plauen, den 1. Januar 1910. . Januar 1859 zu Mütenberg, NReg.-Bez. | Qn #4" s Í N, zum AONTUTSDETIDA. E S A j ¡röverwatter bestellt. Durch den gleichzeitig erlassenen | eröffnet. Provis. Verwalter: Geri{täpolz; 7: Ch C N : rg eute, am Bromb L R O S) nmt, Das Königliche Amtsgerict Merseburg, und Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen sind Anzeigepflicht sowie Anmeldefrist bis zum 20. Ja- offenen Arrest ist allen Pers O ECR L Mai O Serwatler: Verichtvollzieher Müller | 7- Januar 1910, Nachmittags 5 Uhr, das Konkurs- | ck O r9mberg, den 6. Januar 1910. Radolfzell. [86046] | Ferdinand Konrad Magnus Riebeling in | Es wird zur Sublahung über die Wahl eines | 1, Februar 1910, Mittags 12 Uhr. Al zur Konkursmasse etwas uldig sind E G oder Babliermin See edefrist bis 6. Februar 1910. | mann Paul Meyer in Wittenberge. Forderungen Cöln, Rhein. E R In das Musterregister Band TI ist bei O.-Z. 29 Cassel, geboren am 18. Februar 1842 zu Neu- anderen Verwalters sowie UDeT die Bestellung eines gemeiner Prüfungstermin am 15. Februar 1910, an die Gemeinsculdnerin zu verabfol ge en, nichts 9 Uhr Prüf etl gin E, Februar 1910, Vorm. ind bis zum 25. Januar 1910 anzumelden. G In dem Konkursverfahren bor bas Ne [86006] fär die Firma Maggi Ges. m. b. H. in Singen “p Kreis Boconbain, Hefen-Ca Gläubigeraus\{usses und eintretenden Falls über die Mittags 12 Uhr. leisten, au die Verpflichtung C 8 En zu T6 ee V Tin &reitag, 18S, Februar bigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin | Kölner Malz-Fabrik Aktien. eal Zee der (Zweigniederlassung in Berlin) eingetragen worden : | Miturbeber des im Fahre 1909 unter dem Titel in § L aen S eacaltatte Küstrin, den 8. Januar 1910. Besiße der Sache und von den Fotbbcunaen fñr Naite. 7 Sine 148 20A 3. Mor AUIO, Mittags 12 Uhr. | Cöln-Ehreufeld, Hosveltstraße Bi N Y ms 4 , - " , : ne Z e S L a _@ C m! : A Q ; _ L 7 E C7 , , H ° P P E P P, Var e É L , ci N 2 1H éj 9 DOCT- 1 versiegeltes Paket mit 1 Muster, nämlich eine Allgemeines evangelisches Gesangbuch v Bio . F Rae E Las 0e, Königliches Amtsgericht. welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung Der K. Gerichts\Hreiber Lo i erer s O mit Anzeigefrist bis 3. Februar 1910. | fahren eingestellt, nachdem die Anmeldefrist abgelaufen Ctikette, Muster für Flächenerzeugnisse, Schußfrist | in seinem Verlage anonym erschienenen Werkes 2s ur Ersung ber s derten S R S N Teutkirch. Kon kursverfahren. [86027] in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis A Gi L LENZe en ues den /- Sanuar 1910. und alle Konkursgläubiger, die angemeldet hatten 3 Jahre, Fabriknummer 1111, angemeldet am | seien. Tag der Anmeldung: 22. Juli 1909. =+ warz ; Se b hr, “ies, Ueber den Nachlaß des Ludwig Held, gew, 26. Januar 1910 einschließlich Anzeige zu machen. | KR0SSWein. 86000] Königliches Amtsgericht. der Einstellung zugestimmt baben. i 29. Dezember 1909, Nachmittags 43 Uhr. Leipzig, am 8. Januar 1910. neten Gerichte A nis Ar S erga S x, | Bankiers und Inhabers einer Feueranzünder- Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen leßtere Ueber das Vermögen des Grünwarenhändlers - Cöln, den 7. Januar 1910. Radolfzell, den 30. Dezember 1909. Der Nat der Stadt Leivzic Personen, welche eine zur Konkursmasse gehörige ache 2E t : ¿ A im Zimmer Nr. 82/1 Ce B E R E Friedri Fmi L E : Berlin. O Königl. Amtsgeriht. Akt gr zel, g D 8 C m amb É J 1 richt. Abk R Le S i A in Besitz haben oder zur Konkursmasse etwas \{uldig fabrik, in Leutkirch wurde heute, am 8. Januar E (T. 02/1 des neuen Justizgebäudes an 2 mbsch in Rofwein wird onkursverfahren. [86023] t vgert «Abt. 65. Großh. Amtsgericht. als Kurator der Eintragsrolle. sind Sus ifüegeben nichts an den Gemein | 1910, Vormittags 114 Uhr, das Konkursverfahren r eem oldstraße, ist bis 26. Januar 1910 ein- heute, am 7. Januar 1910, Nachmittags 25 Ubr, Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Dresden S T S Ronsdorf. E [86047] \huldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch die | eröffnet. Konkursverwalter: Bezirksnotar von Oly- Con i ien Coltermin zux Beschlußfassung E A pet rk Spar epea Konkuréverwalter Ens Moris Pilpel, in Firma Piccadilly | Das Konkursverfahren über das Vermö ate ck A5 A a S ¿e E R e C N L ansen in L i Rab in: S 8 1 ahl etnes anderen Verwalters Rosto ch rotaliriWter OrteShc E D fris rin, Leipzigerstr. 3 ist infoloe S f l 2 A2 er das Bermögen des In unser Musterregister ist folgendes eingetragen @ onkurse Verpflichtung auferlegt, von dem E der Sache I L A E O I cines Gläubigeraus\chusses i E s is zum 15. Februar "1910. * ablt desrist verteilung nach Abhaltung g Sbm e und Schankwirts Hermann Ed- und von den Forderungen, für welche sie aus der | £2+, E E i E L 129 127 & : en 24 & L Í E ( o ; L E B ns aus- | mund Dreßler in D (i E Ss Bebian ; gemeiner Prüfungstermin: 14. Februar 1910, 9 132, 134 und 137 K.-O. bezeichneten Fragen ist D C E S ERUNnE 11 Uhr, A A OE Debut hierdurch aufgehoben a e S, ichs: gslermin am 28S. Februar 1910 je | in, den 30. Dezember 1909 ino O A Z DeTgletM8- , T Ö Lertine vom 7. Dezember 1909 anaeno E R Ov U angenommene | |

beute

worden : Nr. 224. Firma J. S. Carnap «& Sohn in Sache abgesonderte Befriedigung in Anspruch nehmen 5 frist: uf Frei (T. 224. Firm : h s h s ache adge!o1 digung in Ansy t i h Hd E S auf Freitag, deu 4. F L e Ronsdorf, Umschlag mit Mustern für Besaßbänder | Altenburg, S.-A. L [85996] | dem Konkursverwalter bis zum 1. Februar 1910 | Vormittags 10 Uhr. Anmeldefrist: 5. Februar gemeine P E a8 -rmi Februar T der all- mittags 11 Ul Offener Arres i i er Gerichtsschreiber des Königli i für Damenkonfektion, versiegelt, Flähenmuster, Fabrik- Nr. 1a/10. 7. Ueber das Vermögen des Gast- | Anzeige zu machen 7 1910. Offener Arrest und Anzeigefrist: 5. Fe- Iruar TORA auf Freitag, den 11. Fe- vflicht bi r. M Arrest mit Anzeige- | r eritesreiber des Königlichen Amtsgerichts | Zwangsvergleich dur rechtsfräftigen Beschluß R V ; L 1 h e, U 4 / V - C . L - S A lius & “hênd . 0 V ® z . 0 4 G 2 c o 1 A 7 Ì t 2 5 9 E t A a, : Iw T S ge De 4) 3 0 nummern 14789 bis mit 14798, 14800 bis mit 14805, | wirts und Gesellschaft8öfouomen Felix Junge Cuxhaven, den 6. Januar 1910. bruar 1910. L im Zimmer Ner 85 POFMagE 41 Uhr, und je Nakiveine, L 19. Februar a) r eA Berlin-Mitte. Abt. 99 a. gleichen Tage bestätigt worden E A Schutzfrist 2 Jahre, angemeldet am 25. November | in Altenburg is am 7. Januar 1910, Mittags s Das Amtsgericht Nitzebüttel. Leutkirch, den 8. Januar O ; der Luitpoldstraße Bee an s Zustizgebäudes an , KönialiDes A, a i Berlin. Konkursverfahren [86024] Dresden, d Januar 1910 3 | h 2 a 1910, 2 ; g f S 0908 2 a. g S e A Er L ck L \ 8 2% 8 F A 4 . O0UZ Bn 2x) anuar 1910. 1909, Nachmittags 12 Ühr 2 Minuten. 12 Uhr, Konkurs eröffnet worden. Verwalter : Kauf- S Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. Frank. München, den § T E de dem Konkursverfahren über das Vermögen E Mere Wbt 1 i j fe ) K i erö fn ] 1 Be | è f i | : ——— c F 72 , - p nade E 5 s 5 : öff 007 : E i Î i g Í T | | | | | Ronsdorf, den 31. Dezember 1909. mann Richard Siebrecht „In Altenburg. ck-MENET | Dresden. S : [86009] Liebau, Schles. [85945] B Gerichts\chreiberei des K. Amtsgerichts Münter St. Goar. Konkurseröffnung. [86007] | PÊr Schuhwarenhändlerin ¿rau Anna Göhlich Duisburg-Ruhrort 39975] Königliches Amtsgericht. Arrest mit Anzeigepflicht bis, 4, D 1910. Ab- Ueber das Vermögen des Wollwarenhäudlers Neber das Vermögen der Liebauer Glashütten- (S Dr N s, S S EOUCNEIE __ Rever das Bermogen der Witwe Bernhard | nt Berlin, Chausseestr. 99, ift zur Abnahme der Konkursverfal I E d s J tg A lauf 2 Anmeldefrist: 4. Februar 1910. Erfte Gläu, Karl Albin Wagner in T Schäfer- werfe N & G Haeusel in Liebau, Inhaber N i L : warenhänbleri i in Si Go e, N T Sni | 1uf den L Feb iat 1910, Vo mi 19810 Uhr, ene Handelögesell] af tei di : s 9, A. C ror . » r 5 E E c L b Ce a Ç L. . - ed his r 2 _ o - 1 , î ( ( s ) t G ir ; 1 | E © igerversammlung: 4. Februc * L or- | ftraße 22, wird beute, am 8. Fanuar 1910, Vor-| s Ronra Haonf in Wo iko, JeukKirchen, hl. Blut 5997 andierin in St. oar, ist am 7. Januar | f den L. Februar 10, Vormittags 10 U Fonon G D E A Delmogen der Fn das Musterregister find eingetragen worden: % J L A , s H 2 Kaufmann Georg Haensel in Liebau, z. Z. unkb E 9, Ane . [85997] 1910, ° ; o E 20 i N Loe E 9 E ags L hr, | offenen Vaudelsgesellschäft Möbel- und W s S TLES L anf g mittags 11 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin: | mittags 111 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. | 2 If E e - Q Nati Vas K. Amtsgericht Neukirchen bat über den N 2 | 1910, Nachmittags 5 Uhr, das Konkursverfahren er- | L9r dem Königlichen Amtsgerichte hier! Tbst, Ne Co t 7 Gat I Nr 209 Firma Schmöllner Regulator- s 0. V ; S 1 E A le T E ae fannten Aufenthalts, ist am 7. Januar 1910, Nad- o N AMISgertMI Xeutiren bat über den Nachlaß A Ò E A / Lu HTPLTTIUTEN CT- | tx O E USL H erelbdit, Neue | Credithaus Albert Tertl Fnhaber e E Las C : 8 i 0 onfuräperwalter: Herr S E = A A »Ato s A S a O : E des d s let worden. Berwalter i der Rehts8anm &riedristr. 13/14, 3 Stock, Z T ‘(ti D F in Due me r 2D Gi cu er or- “"Mürz L910, Vormittags hr Konkursverwalter : Herr Auktionator FriedribSchlechte ittaags 5 Ubr, Konkurs eröffnet. Verwalter: Kau: W des Gastwirts und Megtgers Josef Lamecck oe Derwalker 1 der Rechtsanwalt | © 7 7 9: DIodl, Zimmer 111, bestimmt. | Babmann und h T Di dp gehäusefabrik Schade & Co. in Schmölln, Ab- Altenburg, den 7. Januar 1910 E O S “c O R A 7 P RD mittags 9 UHr, KonTurs eroffnel. Serwaller : al! Gan Gt E R 21 Dc leder | Neiff in Boppard. Offener Arros t Nnrolrofifi | Welt den 6_ c L e: nd „oann Krull in Duisburg-Ruhr- T2 L A R Stu Tae g, . Januar 1910. ] in Dresden, Amalienstr. 12. Anmeldefrist bis zum E A U AKR ck 1: M von Escblkam am 5. Jan. 1910 N 8 e | vet in Doppard. Vffener Arrest mit Anzeigefrist T eal, De Januar 1910. E rfolgter y “Schlu 1194 ol ibe Eren anif} Ba rriblossen Schubfrist Gerichtsschreiberei des Herzoglichen Amtsgerichts. Abt. 1. | 99. Januar 1910. Wahl- und Prüfungstermin am E Kie N r aae A C a den Konkurs eröffnet. E A 00e, dis 2. Februar 1910. Ablauf der Anmeldefrist in / Der Gerichtsschreiber des Feigli@jen mtsgerichts termins bierdurd aufgeho B a dungen für Ueged Fabriknummern 1185 b s Herzoglichen t: 5 j ( 1 eldefrist bis 26. Januc 910. y NUAgubiget voll:toKkon Mt ; Uta F, 5 F; E ‘mselben Tage [ Släubigerversa: L nd E A O i hrort, den 3 Iahre, angemeldet cin 3. Dezember 1909, Vorm. | Bayreuth. Bekanntmachung. [85970] t U, r N Morea gs A Ee versammlung und allgemeiner Prüfungstermin au gOUIe er Bihlmeier hier. Offener Arrest erlassen, et A Sei ca aesarmmlung uno 4 B: ies est i r Es H Sanuar 1910 s | | . [8597 Fe 9 E 9 eaen 18 j 00 C, L t Ä Unzetae 5 M; ? Tur. 21 S î i Y9 B am I. 7L , í S E 4 IE ( J1U, 11,40 Uhr. Das Kgl. Amtsgericht Bayreuth hat heute, Vor- | ffener Arreit mit Anzeigepflicht zum | 3, Februar £910, Vormittags 10 Uhr. Ie an diejer Richtung und Frist zur An- Vormittags 10 Uh biesi r Gerichtsstelle. | Gn bn Monk uröverfahren, Li as po E | Bayreuth hat heute, Vor- | Offener A Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 31. Januar 1910. M Meldung der Konkursforderungen bis 5. Febr 910 Ee Saxe E Tg SeiMtelle Mmeemcigeea fahren über das Vermögen de E A Vermögen des Schu Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 31. Januar 1! einschließli. W O N VELLUN 1910) St: Goav, den 7. Fanua 1910 ¿S Konlursverfahren über das Vermögen des | Ehingen, Donau | legi. Wahltermin zur Beschlußfassung über . * Qöntalides L | Zimmermeisters Gustav Ziebarth in Berlin K. Amtsgeri hi : ( Königliches Amtsgericht. Amsterdamerstr. 23, ist zur Abnahme der Schluß- I do a T Ebingen, ; ur Abnahme der Schluß- n dem Konkursverfahren über das Bermögen d

89991]

Nr. 2 Fi S : iche Sticforoti L D ï 18 11,40 Ubr, über das tr. 280. Firma Mechanische Stickerei Anhöck | mittags r, über das “N N LEA à E 3öLni î ir Sticere! ck n 66 2 3 den d. Fanua ; h T AS E y «& Co. in Gößnigt, 1) 41 Abbildungen für Stierei- | machers und Schuhwarenhändlers Franz E ; A Ee Abt. T1 Liebau i. Schl., den 7. Januar 1910. le Mahl einss M ? l arbeiten, Fabriknummern 3485, 3500, 3502, 3504, | Grüner in Bayreuth das Konkursverfahren er- E E E Der Gerichtsschreiber des Kgl. Amtsgerichts. Gläubi Un anderen Betwalters, Bestellung eines l 30D: O ) ) "4: 454 e ffnet Uls Konkursverw : ift der Nehtsanwa E s Es 5 taubtgerausg! 8 hor Mio 3 G 2 19 « . r ¿i ror 04 o n M 4 —W w es 8059—8063, 16010, 16210, 16451, 16454, 16501, | öffnet. Als Konkursverwalter 1st der Rechtsanwalt | Edenkoben. [85983] He P i [86022] R 137 R O bai L E die in den 132, Schneeberg-Neustädtel. [99611] rechnung des Berwalters, zur Grhebung von Ein- | Eduard Meditsch, Spedit L 24 TNG T 16506, 27315, 27340, 40229, 40231, 70194, 70202, | Dr. Herzstein in Bayreuth ernannt. ffener Arrest | Ueber das Vermögen des Kaufmanns Josef Löbau, Sachsen. R, Lon L av A6 ezeichneten Fragen Moutag, den 2- . Ja- Veber das Vermögen des Zimmereiunter- | wendungen gegen das Schlußverzeichnis der bei | München, Inh iy A TLUES in Ehingen und 0211 CO220) (0222, (0240, (U299, (0392, ind Anmeldefrist bis 29. Januar 1910 einsch{ließlich. | S LAN Ed arréit 1 benden itrbe h ite Sor Veber das Vermögen des Steinbruchpächters ; aar BURO: Vorm. 9 Uhr, allgemeiner Prù- | nehmers Ernst Osfar Brückner in Albernau | der Verteilung zu berüdcksihtigenden Forderuncen Müntben, N Te er d Hirma A. Thaler in 70467, 70641, 71085, 71100, 71102, 71109, 71134, | Termin zur Beschlußfassung über die Wahl eines E 905 he das Garifuräverfahren E A E Rößler in M bei 1 fle D nas, den 21. Februar 1910, | wird heute, am 7. Januar 1910, Bormittags 410 Ubr | 2E zur Anhörung der Gläubiger über die Gemelbetón, Rorberuita e Lng nachträglich an 71151, 71153, 2) 35 Abbildungen für Stikerei- nd die in den FF 132, 134, 137 | f Bre rmaltor: Roehtarmnalt tnoortoer t Goon, | wird heute am 7. Januar 1910, Vormittags 11 Uh I orm, 9 Uhr, Sitzungssaal des K. Amts3gerits, | das Konkursverfaßren eröfno O Ra Tier | G Ler Niälagenr ins S R er. h ( erungen auf Samstag, den 5. Fe- (1151, (1153, 2) A Abbildungen [ur Stickerei vern L und die in den F: 1 2,1 4, 1 M | Konkursverwalter: Rechtsanwalt Wingerter in Eden- h L kursverfabren eröff E Konkursverw : h Gerichts\reiberei E K I s g n M mtsgerichts. edo O fursverfahren eroffnet. Konkursverwalter : | N E g E luslagen Und die Gewährung einer | bruar 1910, Nachmittags f! Uhr E V arbeiten, Fabrifnummern 8040—8051, 11600, 11602, | der Konk.-Ordn. bezeihneten Fragen sowie über | foben. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 22. FJa- | ch2 Kon ursbersadren erofsne. C S, E /OTETOETET des R. AmtfêEgerihts Neukirchen. | Rechtsanwalt Mehlhorn, hier. Anmeldefrist bis zum | Fergütung an die Mitglieder des Gläubigeraus- | K. Amtsgeriht Ehinae Ceranni - bor dem 13360 364, 16215, 27327, 27343, 40157, 40159, | Bestellung eines Gläubigeraus\{husses un n A A A O 7 S 1 Herr Nechtsanwalt Brückner hier. Anmeldefri]l bi IPPi| ch. 15. Februar 1910. Wahltermin am 2. Februar | usses der Schlußtermin auf den 4. F Bein Q e ingen anberaumt. 0714 70196 70219 70229 70960 70220 70239 | Drifima her anae Z A s nuar 1910. Wahltermin und z1 d E e R am 2. Februar e Gevruar| Ven 5. Januar 1910. Amtsgeri{ts\ekretär At F j | Ij 1910, Vormittags 40 Uhr. Prüfungstermin 2geriquSlelretar A id)

e ug —- _ d M1 r Noo r5AnosßC MNnoOI m9 L 4 “A Th H T ay 1111701 » L dat r .. 1910 V î % 9 40714, (0196, (0212, (0239, (0200, (0330, 70339 | Dr 1g der angemeldeten Forderungen * | Brüfunastermin Samstag, den 5. Februar 1910 : e Neumün h E m , ormittags 10 Uhr, vor dem Könta- : l C), M Ks E fs M E : L ° # , , uTungSstermIn & , D, ¿ o. C Mriifingt Ster. Drm a L : Lo “G Ee S e Ç oLONI( A 70465 70466, 70640, 70676, 70705, 71075 T1115, bruar 1910 Nachmittags Z Uhr, 1 itzungs- | J L gSTe C G q E L: Be e mh S ie La OQ. Cu s bruar 19140, Vormittags 9 Uhr. Pri unde i C E S 5 [86015] am 25. ¿Februar 19140, Vormittags 10 Uhr lichen Amtsgerichte hierselbst bestimmt. : Eilenburg. [85942] dp P R G e A P A c , p s G Born. 9Uhr. Anmeldefrist endet mit dem 28. Sa Cd 14 März 1910 Vormittags L cer das Bermogen der Ehefrau K tl in: CIFonor NMyevol. L 9 . ci: S G B ; Ries: F Qu A D o - " A OIIEL plastishe Erzeugnisse, verschlossen, Schußfrist 3 Jahre, | saale, Zimmer Nr. 58. | nuar 1910 E L N S Tit bi “. Wi Nuser in Neumünster, Christianstraf e )Cxina | sener Zrrest mit Anzeigepflicht bis zum 29. Ja- | Derlin, den 7. Januar 1910. Das Konkursverfahren über das Vermögen des 5 n O L 5 : 5 S , | ees : Z C Offener Arreî Anzetge bis mi L Le V V, , ( AaARC 2 N 1 S é S S D Her! S5 "lo »A A220 9 {0 L E E vYS angemeldet am G, S ezember 1909, Vorm. 10 ÚÜhr. Bayreuth, den S. | Edenkoben, 8. Fanuar 1910. D Uhr. ck-Nener Arrest mit Anzeigepfli T Li D, Januar 1910 Nachmittags » Ubr ze f t s nuar 1910. S Cr Gerichts\creiber „des Königlichen Amtsgerichts Tapezierers und Dekorateurs Otto Lehmann Nr. 281. Firma H. Donath in Schmölln, Gerichtsschreiberei | Geri{tssreiberei SoR , A ca 7. Februar 1910. E E i verfahren ctne. ee A g Mette Schneeberg, den (. Januar 1910. Berlin-Wedding. Abt. 6. In Eilenburg wird nach rechtéfräftiger Bestäti Ung E 7 ch E E E 7 : S L en A T | L LL L E R L HLLLLT “bard i = p ¿XRONUC ( z E ui a4 . ch aite der Nechtsanwalt N TLE (D 6 t L l da Gta S E i a A 8 I 18HeraloiMa : (ai tit 8 Muster für Steinnußknöpfe, Fabriknummern (L. S.) Gareîis, Kgl. Sefretä1 gel, K. Obersekr. SDvau, A alies Martägericót Vittmaack in Neumünster Animeltet Fr Königliches Amtsgericht. BliesKastel. Bekanntmachung [85993] I Di N x und nah Abhaltung des c ( C \ ; F 1A | 9 - REGEE S ms î [d au 6 UINLS . c F „E y d “r | [ 9 4 S eimen hisiias M: e Ö + O9IIIÓ ¿Ter 6 TPRARPt G 1599—G 1602, G 1604, G 1605, 8511, D 3991, ochum. K8onfursverfahren. [86021] _ L b S [86028] O E E ' 069 E ch Hebruar 1910. Erste Gläubigerversammluna: : Senftenberg, Lausitz. [85976] 35 Konkursverfahren über die Vermögen " Silenbura E N s 1A *anK Tg, Si SCH. 8602 K z ä ï 85962 S t t annzung : R op E M A u er F S Cg ee A g, 93. Januar 1910. rankenberg, Sachse ) Luckau, Lausitz. Konfurêverfahren. [5% W Sonnabend, den 5. Februar 1910, Vor- ags es R des Fahrradhändlers Gab B a0: Sinai, Witwe des Königliches Amtsgericht T: ck 5 t ;; av Slumpler in Reppist bei Senftenberg ist |* Smanns Emil Josef, in Blieskastel C Firma Strauß} & Co. in Schmölln, | Ÿ Ubr 40 Min. Konkurêverwalter : Recbts beute, am 6. Januar 1910 N ; n De 2) der V P 184 A Ag î 4 Ler ck f: a A7 r d t Í 7 607} T8 d V ). anuar 19 0 è achmitt (E l ) Übr VETr londine §0) ec acb Adle Eff 5... E E, S 1} Borm. 11 Ubr 40 Vin. tonlurêverwalter : Iehis- | PES A : E T A Aa N S E O L A tien arz r U De U (V, achmittags 6,10 Uhr V - gev. er, Ehefrau ggen : E Ie Steinnußkappen, Pen anwalt Dr. Cleffmann zu Bo Vsfener Arrest | (o ouar 1910, Nachmittags ¡4 Uhr, AO Konlur®ê- Konkursverfahren „eröffnet worden. i Der S ¿ Uhr, Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum | 228 Konkuréverfahren eröffnet. Der Kaufmann | des Handelsmanns Leopold Josef daselbst Das Konkuréverfahren über das Vermögen des ; 1194, 1201 12 D Pra rzeugm}]e, mit Anzeigepflicht bis : | Januar 1910. | per ahren Ses ner. Konkursverwalter . a s Jechtsanwalt_ Justizrat L. Ke] in Luckau. 910, y ‘Feoruar 1910. 2 G Stiebner in Senftenberg it zum Konkursverwalter werden auf! Antrag der (Semeinschuldnerinnen und Kaufmanns Wilhelm Witte in Eisleben wird - T7117 G Tre anaemelde Q : t nw acht Ter Ì elder A K r khtgorhor . 6 1 ' "C 1 C4 o ck71 s T off A a d nad De f : 2 : ; 7! j »fto o Dc m E E SQUBITUT 9 Ayr angemeldet am | Frist für Anmeldung der Forderungen bei Gericht | anw E, Qacmann gder. Anmelde L s zum | Gläubigerversammlung: 24, A ola patt S ilt fumünster, den 6. Januar 1910. ernannt. Anmeldefrist bis zum 29. Januar 1910. | 19ch Zustimmung sämtlicher beteiligten Gläubiger | eingestellt, da eine den Kosten des Verfahrens ent- nber 1909, Nachm. 9/49 Uhr. bis zum 31. Januar 1910. Erste Gläubiger- | 9. Februar 1910. Wahltermin am SL, auuar | Vorm. 10 Uhr, Zimmer 11. Offener Arr A Königliches Amtsgericht. Erste Gläubigerversammlung und Prüfungstermin | eingestellt. | sprechende Masse niht vorhanden ist. chmölln, den 6. E 1910. i L versammlung am 19. Januar 1910, Vorm. | 1910, Vormittags 211 Uhr. Prüfungstermin | Anzeigepflicht und Anmeldefrist bis 19. Februar s Ï Ober} SETTEREE E: am 5. Februar 1910, Vormittags 10 Uhr Vlieskastel, den 6. Januar 1910 Eisleben, den 6. Januar 1910. Jor:nalidoRa SnPrtC I ht 2 2 E E q ° E G 0 4 j 2 “un altormin: 2 ' "Nd s 5 -AÈNA S e I S « L N 7 , f n! I T Herzogliches Amtsgericht. Abt. 3. 11 Uhr, allgemeiner Prüfungstermin am 17. Fe- am 21. Februar L910, E S O LAE: Allgemeiner Prüfungstermin: 8. März 19 j An Rheinl. [85962] Senftenberg, den 6. Januar 1910. | Kgl. Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. A S » ( L - : 2 )Ter Arre|! Ynzetaevyftltch n zu . Fe- En 2j 0 j j « ntaltihoe 2 ; R —_— Strassburg, Els. [86049] | bruar 1910, Vorm. 11 Uhr, Zimmer Nr. 46. N 010 mit Anzeigepflicht bis zum 6. Fe L 10 Uhr, Me h Ueber das Ta Melde: Mgen Königliches Amtsgericht. | Bochum Eltville. [86332] V 8 Myistorroaistor dos Kaiserlichen ANmts8- ; den 5». tanuar 1910 IrUar L91U. Uckœau, den (. zanuUar 1910. j E « &ermogen des Kaufmanns C . E S——— : : G . 86020 pay E L De das Yeujterregister des Katferlicben Amts A En L A A Se R A) i8geridts Frankeuberg, den. 8, Sanuar 1910. + , KönicTiches N ntêaéricit Kuhlmann n Oberhausen Nl 5 M ors Stettin. Konkursverfahren. [86 29] | íIn dem Konkursverfahren über das Berindien o «2B Konkursverfahren über das Vermögen des - ( L Der GeunplsiMreider des 9 öôniglichen Amtsgerichts. | Könialid Säch! Amtsgericht ITOnIgIdes AImegerid N “Januar 1910, Vormittaas 111 ir ute, an Ueber das Vermögen des Kaufmanns Johannes | Kaufmanns Gustav Müller 3 Eick I L | Dachdeckers Josef Naschi zu Erbach im Nhein- 1 C. Holl in Straf- Höttke, Aktuar. | Unl c) Dai. «mrege IL. Wehlauken. Konkursverfahren. (890%) N verfahren eröffnet, Verwort 2 U IT, T i Müller in Stettin, Bismarckstraße Nr A ri | straße 1 wird eine Gläudöi 358 ata] uad be e Lt qau findet am Dienstag, den S N acts Mata: 2 I E Brake, Oldenb. [86026] | Frankfurt, Oder. [86018] Ueber das Vermögen des Schuhwarenhändler? bender in Oberhausen Anmeldefrist für ‘Glâu- heute, Mittags 12,5 Uhr, das Konkursverfahren er j auf den 20. Januar 1910 Vormittags 11 Uhr. 1910, Vormittags 9; Uhr, eine G aubiger- Anm ern 3 9 ° w - t t Ç i § f -(anudt ae ia E s x L C 4u- V » Sor} »r: @ F T e : o _ 1f At: A - E e Jr I} ck1210f e c (Ge chà M (11, 112, Ueber das Vermögen der Firma Torfwerk Konkursverfahren. Friedrich Mey in Mehlauken ist am T S N u | iger bis zum 10. Februar 1910. Erste Gläubiger offnet. Berwalter: Kaufmann Ernst Niekammer in | au Zimmer 46 behufs Anhörung über Einstellung versammlung I dem unterzeihneten Gerichte statt. (A cly11 12 fr! aro ro an- E g MES 2 C Á d E E A A S E L G 9 i Zas E ç aa 6 E 8g Vis eno ren (l di 4 D L ( - f p - vorstraDs S e Le c A "pf 00 t PRDY ° r} A A , l : Z ' S Nba L 2 L A E E T -/ S G olmar, Gesellschaft mit beschränkter Haftun j Ueber das Bermögen der ¿Firma Sächsisches 1910, Mittagé S Uhr, Das _Konkursver A t j 161 mlung am 4, Februar 1910 Vormitta 8 Ste ttin, Grabon ertra} 18. Anmeldefrist und offener | PES Berfahr?ns mangels genugender Masse. TAGeSLTONUNg t Anhörung Der Gläubigerversammlung Ge Q 2 L 1909, DHLI age Colmar, wird heute, am 8. Januar 1910, Nach- | Engros-Lager‘’ Junhaber Kaufmann Moritz öffnet. Verwalter ist der Zustizrak Denn Wi Vo:„ (hr, Prüfungstermin am 4 Mär 1910 Arrest mit Anzeigefrist bis zum 4. Februar 1910. | Bochum, den 31. Dezember 1909, zum Antrage des Konkursverwalters, das Konkurs- 11 Uhr. Gemäß Art. 4 des internationalen Ver- mittags 64 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der | Ginsberg in Frankfurt a. Oder, Große | Mehlauken. Anmeldefrist für die Konkursforderuns" F Vormittags L A L LEBEO —— - | Erste Gläubigerversammlung am 4. Februar 1910, | Königliches Amtsgert verfahren mangels einer den Kosten des Verfahrens 4 D Ka 9 N 24 ) » p 7 Sor 211 k s) 2 Als o F s nd a Z , a C s r oriamm- R » ) g 6 Uhr, ummer 24. ffener 3 L 2 eyt , g £9 UAInISgert L. s ia A V dw s D fahrent O O r O O O O O el S | Auktionator H. Fischbeck zu Brake wird zum Konkurs- | Scharrnstraße 49, ist heute, am 7. Januar 1910, | bis zum 29. Januar 1910. Erste Gläubigerversam“ unelt mit Anzeigepflicht an den Konkursverwalter bis Vorm. 115 Uhr, allgemeiner Prüfungstermin am ent)prechenden Masse einzustellen. alte vom 14. Dezember 1900 S E ATODene verwalter ernannt. Anmeldefrist bis 10. Februar | Vormittags 9 Uhr, das Konkursverfahren er- | lung sowie Termin zur Prüfung der angen id 0 um 10. Februar 1910. i “s Ter V | 18, Februar 1910, Vorm. 11 Uhr, im Zimmer | E 4 . , , [86011] Eltville, den 22. Dezember 1909. den Schuß mit Wirkung vom 27. November 1909 ad. | 1910. Wahltermin am 2. Februar 1910, Vor- | öffnet worden. Der Kaufmann Emil Lehnick in Frank- | Forderungen und eventuell zur Verhandlung Ta erhausen, den 8. Januar 1910 Nr A | ei dem Konkursverfahren über das Vermögen der Königliches Amtsgericht. Straßburg, den 6. Januar 1910. mittags 9: Uhr. Prüfuggstermin am 23. Fe- | furt a. O., Gubenerstraße 22, ist zum Konkurs- | Abstimmung über einen Zwangsvergleiche Ihr, | 7 i Stettin, 5. Januar 1910. | Hfenen Handelsgesellschaft Gebrüder Fricke Freiberg, Sachsen. 859957 Konkursforderungen sind | den 5. Februar 1910, Vormittags 11 [85995]

L Königl. Amtsgericht. ichts\{rei Zni Ti äf Kîl. Amtsgericht. bruar 1910, Vormittags 97 Uhr. Offener | verwalter ernannt worden. | l / n Offeidt Pseag geri) Der Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts. Abt. 5. Ticfbaugeschäft zu Godesberg, Inhaber Karl Das Konkursverfahren über das Verms des bis zum 31. Januar 1910 bei dem unterzeichneten | vor dem unterzeichneten Gerichte, Zimmer 3. Mk c LCrsheim. Konkursverfah 86004] | Sulz, Ob K e 5965] | f i i ‘warenhündlers R zei 0 Ueber ren. [ ] | Sulz, erelIs. Konkursverfahren [85965] | feld, wird der Rechts Neters tn S . [85965 , er Rechtsanwalt Peters in Bonn an | Artur Paul Meyer in Freiberg wird nah Ab

\ 0335,

] 1 1 i

1 1 ( ( (

\ nck5Soron Nora ltors anderen Berwalle

Tot h La L y y , , W,, leih allgemeiner um 2. Februar 1910. Wabltermin am 7. F

ult CGrz0nantfo porn SEuirtifrtit 2 FErhyro e n E SEEE de ial che (Frzeugqn1/\e, ver d loten, N uUBTri l D Fahre, Ge 9 d Mv. T .

Ÿ ! F emeins{uldner: Kaufmann Wilhelm Kliiwer Hp Ca ä , 1] L r y

5 Le Ueber das Vermögen des Maschinenfabrikanten Ueber das Vermögen des Hotelbefizers Wilheln F mittags 1A Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin:

p F 4 4 V .

angemeldet am 8. Dezember 1909, Nachm. 12,15 Uhr. | 7 C E E E; 910 : zu Bochum, Tag der Eröffnung: 5. Januar 1910, H ! el | i S ck : Paul Zeuner aus Frankenberg wird heute, am Piper zu Luckau is heute nahmittag 5 Uhr d F Lonnabend, den 5. März 1910 Vormittags Eisleben. [85972]

4 ; ; ( 5972

«d ( . de eingetragen :

traßburg wu

wdliéieieibzim G ieinatia G lo » ino Cg D und Hermann Frie, Tiefbauunternehmer zu Elber- Färbermeisters und Schnittwarenhändlers

Waldheim. [86045] | Arrest mit Anzeigefrist bis 10. Februar 1910. 1 ineten L X E note P af i den 8: J r ) Seri zumelde Frte Gläubigervers\ Arrest mit Anzeigefrist bis zum 29. Januar 1910. den Nachlaß d Wor 5 A i êm Musterregister ist eingetragen worden: Brake i. O., den 8: Januar 1910. Gericht anzumelden. Erste Gläubigerversammlung rre 4113 L M Lehrers -(ahlaß des zu Worms verstorbenen Ueber das Vermögen des Frar Camb ändl Stelle des F134 Ï be No 108 (Fla S Et E Sroßberz Antsgeri 29. J 1910, V i s 10 Uhr Mehlauken, den 7. Januar 1910. Christian K aus Gu T4 : t 2 Franz Camba, Händler | Stelle des flüchtig gewordenen Nehtsanwalts Sperli S Blirlitornt ;

, 1) unter Nr. 198 (Firma Wußing « Freund + Großherzogl. Amtsgericht. IT. am 29 AEEULE . Gege ee K s h ae 6d uis Zit a. Pfr. wir E Kruger aus Wachenheim in Vollweiler, wurde heute das Konkursverfahren | zum ntra getve bin N n e operling haltung des Schlußtermins hierdur aufgehoben.

in Waldheim), 5 Muster von Po}amenten aus Veröffentlicht: Der Gerichtsschreiber. | vor dem unterzeichneten Gericht, Dderstraße 53/54, ! BO °8 E e, am 7. Januar 1910, Vormittags | eröffnet. Konkursverwalter : Geschäftsagent Müller | über die Beibehaltung M (tas f ov G "dio Bari Freiberg, den 5. Januar 1910.

i I E ch )allung des ernannten oder die Wah Köniali 9 ; Königliches Amtsgericht.