1910 / 9 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

7 7 r Ti + Cs Z1T M rf M eaeltes Paket 10 A D, R orr Bor [86643] E Stelle der nit wiederget vâhlten Vorstands- feder E Nr. 516, enthaltend 13 Muster für wehrstraße 64, x C ch «TATL I C G N nFono g TUnAa 1 n o Fg- 1 4 M 3 beide in Würzburg, seit 28. Dezember 1909 in offener c S O amtia F Der R N, Auf Blatt 2 des Genossenschaftsregisters, betreffend | mitglieder Michael Leonbard Ringelmann und Io- Baumwo L 20 [l- und Seidenstoffe Nr. 128 bis, walter: ‘Rechts nt Handelsge sellichaft mit dem Sißze in Würzburg durd Smitglieder erfolge E Gahl hann _ Domi inikus o aberaes wurden durch Beschluß 446, 708, 81s C, 861 C, 868 C, 880, _ / C etsar walt Dr. Du ; E N N Htsverbindlichkeit die Bezugs- und Absagtgeuofsenschaft ahlenz, | hann Vom! N 90 987, 988 t 30, 881, 977, 985, | Offener Arrest mit in Bremen. igerversammlung: 9, techiéver l 3 mlung vom 19. Dezember 1909 97, 988, Flächenmuster, Schußzfri E 3 Fahre bruar Sia est A I iy frist Bis zum 2 Fe- | fursv erwalter ute ent nenliadt wird zum Kon- | Nachmittags 4 | Uhr, u licS Februar 19190, E , r ein ieß ee B L c P Lon irsforderunge n sind : aua meiner Prú ifungs L

ist beu ie der F ITUTS pri » Ber f nDdelSge iy E E 1 tien L Mei ne Genossenschaft mit beschränkter | der Gener Q 1 ngeme | geschieht in der eingetrage fensch TEleFonom, und Martin Schmitt, ange Bee Dezember 1909, Nachmittags 3E Uhr. | 28. Febr _ Anmeldefrist bis zum | zum 31. Jan 1310 bei d éa: {ieded ür A K ir n )z Ur. | 28. Februar 1910 Lins{licßlich | Zanuar 1910 bei dem Ger ihte anzumelden. | jedes tahmittags 4 Uhr, j | 5

K onturähort- c; feA er 1 ONLUreDerTahre 7 »t L C bren €ronnet. der Geschäfts ¿agen it { Erste Gl¿ ubiso

Oederan. August Hollmann in Berane! po

eine Weingroßhand dlung. : 1909. haben aaen w Michael Bal li ng, G A Erste Gläubiger- | jedesmal im Zimmer 41 des Fustizge

z O, ber Æ Al Aalsirni diabu der ira d Genoffen: Da in Gahlenz, ill heute ein gercges E beide in Versbach, als Beifißer in den Nr. 641. Wiesentäler Weberei Hermau [ Erste Gläubi i t versamm ung 4 Feb Ife [äu igerversammlur unt A - E j deé L Vorstand gewählt 4 + &evruar 1910, Vo ammlung und Prüfungstermin | Augustinerstraße audes an - der i iner Prüfu ingêtermi n Ras Por

Kgl. Amtsgericht Wi irzburg, Registeramt. n Eén : Ri Wir Sahlenz nit mehr Mitglied | Hauédiener, [86620 t möunterfriften beifs ge e Aben e; HUEO E v ( A beiker Karl Gott- Rorstanî ferner Vorstands ¡mitglied Adam eeW Lörrach-Stetten, ein ve rsiegeltes Kuvert, | 1A 1h am 5. Februa 19 A D des E U i Müller in Gab] ; Mitglied des Vorstands ist. | Stauder zum Ste [lvertreter des ; Vorstehers bestellt. nthaltend 2 Muster Schirmstofe mit der Beze r, allgemei Offener E 10, Vormittags 11 Uhr. Nürnb S ; rd Müller in Gakh [enz Mitglie E v U. a 1910. 10a „Radium und Aeröplan“ Nr. 2 d 3 r El: end bierselbft Vormittags 11 Uhr, in G DtE mge Arrest mi it An ¿eigefrist bis um 29. | Ge E den 10 wad Jui 1910. Sanuar ¡T ( und 5, 7FlaMen- ters elbst, Ob 1 YPertMtéhause | nuar 910. D # 429. Jas: | eridbts\{hr A s erge|choß, Zimme r De Amtsgeri ichts.

Würzburg ] De Gebrüder Maier. E Fran; Klenner, Franz Becker und | ha „un Ra S G p anz 15, N l , d 4 A En. den Z. N Unter vorstehender Firma betré iben M _— | Wi [m Karger. Ocderan, am 8. Januar 1910. 9 e Würzburg, Registeramt. nl uster , Schußfris T Nr. §4 (5; David Maier in Kißing d. Der m Kars der Liste dex Genossen ist während Königliches Amtsgericht. Amtsgericht ¿burg, Neg ¿ember 1909, Vormitiags 111 Use ldet am 20. De- Dsiertoriinke) j r. 84 (Eingang | Gummersbach, den 6. Januar 1910. | Nürnberg. Bek Í X 7 f R 4 SIen of D E a —_—_—— aas C | 2 t (s a Albert Maier m Feems b. Wie t ; Cr erststimden je D m ‘gestattet. Ostrowo. Bz. Posen [86644] görra, den 4. Fan! ar 1910 Bremeu, den 10. Januar 1910. j Köni alies Amtsgericht. | Das Amts t zuni Aus ug. } in »fenet Handelége ck Af Ul Cr 1a 10. N . is . I E A - D V er (I ck oto oR h | j eh ert cUrnberg hat at Le iener D - Weingroßbandlung E fi % Aas L Bekanutmachung. c ister Gr. Amtsgericht. A erihtssreiber des Amtsgerichts: | Hamburg. Konkursverfahren. [86433] | 1uar 191 10, Nachmittags 5 Ub; u Kitingen G it duigliches Ämtsgericht. In unser Genossenschaftsregister ist bei der unter U 4 B München S T AD S G R Ahrens Seftretär. j Ueber das Na ¡laßvermögen des am 92K CEDD] mögen des Schuhwareuhändlers 2 Ade Ne 1g der Ge I RERGANS D 5 T, L ® 1 E E S E j 16 Q T C es am 26. et ruar "f û am É St L ilsberg 86632 ei gener enosle I s Fn das 86472] y 1909 zu ortes terben AOEs enger r bere tigt. Heilsberg. Bekauntmachung. E) Ne 1 eingetragenen Genossenschaft More (Die ausl ändischen Muster werden unter szn das Musterregister für das Königl. Amts eridt| Om berg Konkursverfahren. [8 Joha „Hamburg verstorbenen Kaufmanns | hier, S CLETY f, das Konkursverfahren ger Fanuar 1910. In das biesige Genossenschaftsregister ist heute | verein zu 1 Ostrowo, eingetrageue Geuofsenschaft Leipzig veröffentlicht.) Mi änchen ist eingetragen: L 9g Ueber das Vermö des Keie S 5 T ilhelm Richard Waltfried, zuleßt O O alter : Bankagent August Bam i L a E offensdha/ t „Heils sberger- ate beschräukter Haftpflicht“ fol [gendes ‘ein- E A. Nr. 2239. Dr. Wild’ sche Buchdr d Gabriel aus Brombeea, Ds e E duard | K Ee Allee 9, wird beute, Nacht mit 1g } Ubr, berger in ‘Ur1 erg. Fener Arrest E 7 “i it - , . 1 7 7 D z J . Tauer traße L PTN net §12 E j n3etage “7 ra F C E E T4 mit b Vorschufeverein e. G. H. in Heilsberg getragen worden: „Der Emer Tae a Av Muste erregister wurde am 31. Gebr. Parcus, Firma in München, 19 Musier iei Ah Nachmittags 12 Uhr 4 ; n 4 reis or Mi nex Q A „gctidigter che E L 7 FEDrUar 1F10. Anmeldefrist bis im urS. L olgendes eingetragen L ivo ; stein ist dem Vorstand O n Jem „ón Das : IDUTDC S 9 von Wertpapieren und bh: UTSDer b i, Das ION- j mandus Lange, adthau | 19. 75ebruar cte Gläubigervbers sd q Mina E Ms Ho Stoll Hi ç anmäßia General- | 1909 folgendes tragen : E T T Teilen von sol he n, G.-Nrn. E : Gaufn | Arrest mit Anzetagef : 2 l UoIgerverlammlung : Gebr. Sre in Würzburg. urch Be chluß der Generalverjammtung 20M | St 8 zur nächsten gen General- | 1909 folgendes eingetra z is mit 103, versiege E Itr1 Albert : Kausmann | ellt mit Anz E bi n S Tak, 2 . Februar 1910, Nad g esellscha! lge Aus- Nove mbe el )09 ist der bisheri ertretende | ver un Kaufmann Hermann Ziegler in Nr. 95. Streubel Leander, K. R ei “Ds Ln tegett, Fläche enmuster, Sch 18frist Anzeigefrist bis um 95, & ener Arrest mit | {ließlid. Nan ldefrist bis bru: E is er Prüfungst Nachmittags : 31 Uhr, und Pu reibesiker Paul Quednow in Heils- | sowo vom Auffi chtsrat ernannt. rat und Daus in Selbst 4 nid E r E R 24 Min. am 9. Dezember 1909, | 9nmelt frift Lia A 29. Januar 1910 und mit | einf{ließli. Erste Gläubigerversammlu, Februar d. J. Nachmittags S1 E “K “S L _- - Ç t G dort 10 4+ 07 ungae R Lil / « 4 . L DIS 11 E (Fr ríte 2 j b C +4 1444414211 0247 nq D. z ch x i © . N. 99 M Maorarian y 6 ; (S Slâ U- ruar d. L 2 ir. 2240. F. S. Kuftermaun, Ft in | bigerversammlung den 26. J Jan: tar 1910, Nach- Prüfungste min s 16. Mir. L ert d, tärz d.

ck

¿Id aft ift nUr der (Gefell-

unter Nr 1 zu Bren eri öffnet. hnke in Brombera.

Lit

L

Li L

offene So reibesitze 910. ck irm cs e rolleur gewählt. Ostrowo, 6. Januar 191 Ven 65, 66, 9, M Ee ra E on 6 f j j An A2 I tsgertckch j Irn. 65, 6H, 67 »C tuste T s ir Plü [chti] Caen | , i 1 . : Seiiebera, den R tsgericht | M0 nigliches lmtsgeriht. | Plüshpressung in einem mit 5 Siegeln der Firma s ünchen, “G ser von Gittern G.-Nr. 8: ; NOGSE, 12 T Uhr, und Prüfungstermin den | T0! Uhr. : _ dap Si y eg, den 6. Januar | : L, O N E E T9 Ï 7 Zl lcbe 29 nr L L f 1 s . eber Pn lmtsgertMt. egen] | Sayda, Erzgeb. / [86645] | F. W. Eck Kulmbach verschlossenen Paket, Mu ufter von Mi ittelî lsäulcbe L Be Sal Ae T: 220, Zimm r Ne 2 des a s i j D j N71 7 No htefÑñgon (G enschaft: 3reatiters Pry p } E urt ; -Cabrte, anae- Lit «C4 ¡aui0e N nrr An; 17 is O i Be « f E via | ; i , [86 33] Auf Blatt 5 des biefigen G enofie CDAafttSoT C TUT Fläd )ente zeugI 4 E M E F Z 4 hr (B. trn. 95 _mit 99 L A 421 eut N ATI S B Bromber 5 h G rzeich S rid ° j Vas AITTSACrIM 1mb1u7 F A c [8645 267 In daë Genossenschaftsregister 2 ijt bei der | Spar- und Vorschußvere in für Heidelberg, meldet am HIDEL L909, SOERELLLAS a für offenes Feuer G.- Nr 1 A jask l 4 PGRE Antégeis e: et L aan E Z i indlichen Spar- uud D Darle | E G. m. | Seiffen und Umgegeud, eingetragene A | Bayreuth, i i Bais idt Hie Ga ren) G. D E O E de laver S LSgeCTIMI. | Hirschberzg Sch B L Vei | Peine | ist beut "Œ- i Shar, u 2 T s T ieitaaen Haftpflicht, Heide UmiSgerIMT S Ee -Irn 102, von a oT1 Gi j | : . ‘nies. REAN g 3 „einge | schaft mit unbeschränkter ftpf ch für elektrische Bogenlampen G-Nr. era. Ans; Febmarn. Konkursverfahren. | 679] | . Ueber das Vermögen des aeg besivers Aug i das Vermögen des Vereins Oftseebad | Feuhuer in 10 Mera i i. Schl. wi f mgt Burg a ; Fehmarn wird i | 910, Vormittags 113

1 eröffnet.

trt un f

Lürzburg, d de A ; Kgl. Amtsger Würzburg, Registeramt. zu ; e Ll. 4 vt 2 î on r N mutébesite tt 7 i - | b f he e Y ba Si worden : 4 4 erg betr., ï Heu eingetrage : / as genlampe } 1 Zerbst. L E G ot OT nde ausactMIeben un n IC1 Zen ssenschaf 2M S y 1 eine emetinde- e ind gr s f 44144 L Au sIadern oßne Be etonma t) Die unter Nr. 23 des hiesigen idel8regilters | . tenan er + Pieper aewäblt. L d E ta G T T e au In de Ler Dc Ind delabern für y lbt, :1 L “4 “Bla O et 1 Ú , Ut CEEE Hes 4 R L c 4 ITLANIE aufg E E S E t: S e | „C arl ; imi U. Ci e. A Me E in E (S. Mos 105, 106, versi egelt, BE te N I heute aeclósdt worden. R! nig l. Amtsgericht. | U runo QOTeMIel, beit I 10C1 ( cl | Eschweiler“, 2 Modelle für Metallo rna nente Erzeugnisse, Schubf frist at R E d nc le (ei L TSCeTICDI i atoren nno08. - Berzierung von LZ5ffel stielen offen V Fabrif- 18. T czember 1 1909, B 7 T angemeldet

Zerbft,

I ting

Ÿ Y

j t in Burg a. F | fursforderungen sind bis perw L o E T, Februar x 1910, V 8 10 7 gerversammlung am 5. Februar (O INE ao e DEVIUCL LoIU, VAL 1-5 : ormittags 10 Uhr, all die Noten are, L wird zur Beschluß + ‘am 21. Februar 1910,

«umtsgeridt,

Laasplze. ; 5n unser Genossenschaftêregi

Zwickau, Sachsen. S „186022 Feudinger und Darlehnsfa

Sto

{uf Blatt 2045 des hiesigen Handeléregilters, dle | «G. m. u. « M Feudingen H

D

Gor Cr

| d 140 und 4520, vlastishe Erze eugnisse, I Nr. Db 5 nummern 440 un -V, Pai i r. Vertriebs esel ( « nnomo hot A A No mbe f g fe [schaft chen. - N Da j x 8 idi _ | Sghußfrist 3 Jahre, angemeldet am 23. Dezemb ; nischer Neuheiten Dr. Schnell & Co., : He Vormittags O E, Offener Arrest mit An, | safsung über die Beibehaltung dos smn e Uß: Vormittags 10 be I: [86646] | 1909, No nittags 11 Ubr 45 Minuten. Ì in München, 1 M1 ister eine r F] Tasd E Fa ITma zei [dh bis 3 11. Februar 1910. ——_ S | die Wah inet an A S, i R Len d er |; i

7 | zember 1909: } pulver G.-9 tr. 1 ve rsiegelt, Db E E Ma Dis rderungen nd hig l um 10 „März 191 A . Y ck 8 ibigera! gf L - Le e s CT DIe Veine, i

r Ps

ister ift Koi

et

| Schneidemüh

c c lor Nr. S In Das (Geno? renschaftsregifti t L b L

LUL

Q L 2. S

j Ä | L l „Schneidemühl' er Spar- und Darlehnskafsen- | önigl. Amtsgeri s De 8 2 L Lo M: N A E P | - Q E | ¿ ko A b , (Nmgemeide atm am D. ärz 910 N 44e Li E S E 4 [ ( nt | verein, eingetragene Geuossenschaft mit un- [86469] 18. Dezember 1909, Nachm L Vormittags 4 E C Cs | beschränkter QEUEE E Der Lebrer Albert | i E Myistorreaister it im Dezember 1909 Nr. 2242. Houssedy e Notti E a. Fe gli 10. Jan! 1910. l Bamittags ‘10! E 2 Februar 1910, Ee M 430] R m „Der Lebrer Ube E | Gejell j E, : Königliches Ämtsgeridt | angemeldet E 9E, Und zur Prüfung der | - Ueber, da des N Ee T Gf if in per | eingetragen : : ee S N gen 14 Mus beschränkter Haftung ] N NReS Menabgeridit: 1910, g E Forderung n Den -:Æ. März händlers Wilhelm Fc ua, gr Miche “aggr s Q he. den 7. Januar 1910 t G M 927, Firma » du Aus Mets: E Menu von Plakaten G.-Nrn. 73 L ERE: [86429] | z ch n Ge vor det r- | Ottendorf wirt L -MRRRE Laasphe, den ¿. Januar 1910. en io un er Kaufmann Konrad Gteje aus 7 : M 5 ] Me Hotti-: nupa iung O Ueber das Nermögen des Sah 199229) | zeineten Gerichte n N gier da am 10. Januar 1910 Föntgli Ami ot brers S r bier | wareufabrif in, y ti e Ung ‘T, einer j gen des Fabrifa L E [T -. | mittag e Ir 191

Firma Zwickauer Spitzeuweberci, Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Zwickau betr

l ck um (Hp eichafté fil

A

S r c e 2 co . 2

M rntagnorimt E E 2e rzeugne, Zuf; rift dret y

m F.4d

Lg E

n Aa0tr n A0H A6

-

Noritankainita E N : LELOEN Ska adt | Ums chíag, angeblic thallend 1 20 E N G E —aucent es O : É ff r Q t voprtroton Don oro m SanArIt r aecwc E F s d C g Ee is e CL 7 7 E einer E “s s - M LLe i; N E R (G C er. Ludwig SIusSt. S S E E O E y | Fabrik-Nr. 1761, Muster|u i gf fte G M, ta tonumh a, mg für Fotti-Saucenwürfel Vogc el in Peutivhén, wird beute, a! P | u : H l O T (i? 1ft6 1 g ift én : Genossenschaftsregister ist beute zu: Ir. 3, | worde E llen Größen, Farben und Me auf die Dauer ir. 0, etner Kartonpackung für Rotti-Saucen- | 1910, Vormittags 11 Uh; s eh N 5 r | Und, wird aufgegeben, nihts an den Gemeinshusdnes | Wal A D E 12 f ) G dais ossen E If ( | betreffend den Warlowcr Spar- und Darlehus- E E S T C | von drei Jal astishe Grzeugni}|( Ingemerdel | Nzbri, Gf E: R Es iner Kartonpackung für NRott;, | eröffnet. c ‘verwalter GHorr Pont v4 [25 LLUbiogen oder zu leisten, au i O ung L 12 Ube | B . T1910, Sei SCRCckTN d 2 ; L 4) - - - . r 7A1 »G 1 SgeruMt. 4 E Nq mt - e 2 } n. f Näbrîa TaTIDo ill ; "2 Nr. l E ¿ 141i _. L E S S e CIT L ant al | auferlegt von î 1 N T G h ci 14/111 U V TUTUngStTetr 1m «D ck C Bambe g. Bekanntmachung. j O2] Ee erdeDéin. eingetragene Genoffenschaft Ee ) A Forzellau- f vaéung für Ca a4 N Ag (A tarton \ blt E i I tar 1910. | F; E a Ee E Un on den Vormittage 2 Uhr. Of Le E 1910, (intrag ins Genosse chafts zister betr. „Con- | unbeschränkter Haftpflicht, R A e u Sensbur [86683] Nr. 928. Firma : Simou & Halbig Porze Ties A r 6 Topf Ro r. I, einer Karto! enn am 6. Februar 1910. Vormittags | | Befrie L a O der Qa onderte | 3 um 19 9 191 R E, U L 4j O . 7 S E F “” 7 us dem Loy ck L r s L E S Z 9 in f versteg 1E 8 acung Tu ) Lofe TT off i r e N. v R ifunags Sa AK T l i c um 192. i 1 sumverein Ko ‘hlbach, ingetragene ene, Ie “C E Ae S In unser Genosensdaftsregister ist beute bei der | fabrif ¡n Örisenbain, E S E R G es on fovf, e einer Atl: R Le S--Ir, 10, Nen Gat O s r l März 1910, er bis zum 10. Februar 191 : Radeberg, : schaft mit unbeschräukter Haftpflicht E s ausgeschieden und dur den Daub er | nter Nr. 8 eingetragenen: M acharrer Breunerei- | | BS angeblich enthaltend eine! (spruchs wi s rdellenbütter Rotte E E O | Gta mittag v Ür. sener Arrest mit Anzeige- | Königliches Amtaa nt 1 ee Anzelge zu machen. Königliche bach. Fobkann Gg. Neubauer und Jodbann Pu zelt ¿xorltarbetter mr ani In DUTtC!i LICBi. euosseuschast, eingetragene Genossenschaft : mit | eib:-Nr. 500, bezuaud S L ì us MITd s M M! VLOILT-Patns und RNotti-Gänsfeleber t bis zum 31. Fanuar 1910. Zeu gie mtêgericht i; Hirschberg i, Sl 15 dem Vorstand chieden und für he L g den 4. Januar 1910. g L E oinae- 1 auf die: Regif n verwiesen, Schutzfrist 3: Jahre, | Sf &.-Irn. 11—15, tilegelt STX e C rimmitsd au, on ai 1 Recklinghausen. P Andreas Schorn, Oekonom in Kehlbach ( Ludwig Su rzogliches Amtsgerich unbeschränkter Haftpflicht in Aweyden einge- | a: cie Erzeugnisse e m 20. Dezember ( rist drei Jahre, elbet ain 2 R f talthea Mia, i 1 Lamdadere: m DUES, 411] Konkursverfah - best lt: Andreas chor! eron BL I E IRPerzOogitMeCL ( E traaen worden : : : A plan V: k L E n h 5 Nachr 36 Ubr. : ! f ezcmber i j AONntgi L TSgeT vg Uet ScieSpersahre n. : Ueber das V : F Schuhwa thi y zum We)chasts]ugrer un R E ° "S 50BID Der Gutsél r O0 Uni In Ztamarren | 19V9; r T: S r 9942 O0rtmun G | das Bermoögen des & G R R N ren and ers + @eblba 1 GR M ret Lutter. Barenberg i __ Ver SULbvei E Lai f E U Nr. irma Gebrüder Nunpel, Metall- (r. 2243. Fabrik chem. Gravüren, Luppe | M s a Koufureverfahren, 864501 Sperling in Lar db L ¡TRIMANRS Paul Peter Otto au Herten, (T, SRT D : Raus ar S San 191 __ Geuosfse uschaftsregister. e Ee Q A E R E Q oje | ; in Gotha, ein einmal verstege & He cilbronner, Gesellschaft mit beschränkte r|S A en Des Mufikwarenhändlers bei S Es a. 2W Im 3, | heute, am 7. Januar 1 A4 äl ( l QTO]e L061 enthalte: eihnungen Haft E in München, 6 Muster R e feemann Fasss 1 zu Dortmund, Mi insterstraß TeS Eren

enschaftsreat L: Vel “V dorsttkenten aewabhit. er y C e E l d i; nden | Briefumscßlag omit (

Bamber 1 den 8. Fanuar 1910. em biesigen Genc

4

445 j

..

¿Firma “Konsum- Vereiu in Aweyden ist zum stellvertretenden Borsißenden | Briefsum@tag e L E do S a flammer G.-Nr. 109, bon Brieftla ronA 1 H. ‘U folae ndes ein Éi C 1CDe T L (Lil ras R E A ¿8 11 4 ¿Ü y CiliaI Bamberg. Bekanntmachung. : [ 50090 | y s u. b. N R a L N L 1900 | Scukfrist 3 Jahre, angemeldet am ns L versiegelt, Mu ster ; Ai | Eintrag ins Ge iossenschaftéregister DCTT. rch Befhluß der “Un, ie S S L M Le ; | 1 “Vorm. 12,1: 5 ne, Schußfrist drei Zabre, angeme [det E ias S 1 un Pie aaten Ph ener Arrest m nzeig Ea D ck rener Arrest mit ige L p. So G Ao h . {} n t { LCL (Lerinma nnSg D InNTC VOS 4 Lz i . d MS V J L 2 wemhkor í N j Pei am 2 £ at 8 211 E U G 1 z d t L [ zum A B 3 ) Fríte T2. L: - L A DMLICHNSTQNEE 1 (- O R uns PRLAS : 3 Firma J. G: llmann Söhne, mber 1909, Vorm. ) É im 1. Fevruar 1910: j en [j Ring s e Gläubiger laubigerverfamn 1 j „Kl cinweisacher Spar: U schaft mit unbe- Hermann Klingemann in Sclewecke der Schneider- ; rang] | g Da I L A »ffffenes “ri Nr. E “Auto c E Ti L) vert dem Berichte anzumelden b ; ar A8 i E ebruar 1910, Vormitta; 8 | meldet rderunae Se verein, ciugetragene Geuosseuschaf E tr Goinrihb Hannemann in Sélewede in den | Spandau. i E L Metallwarenfabrik in Ruhla, ein oîtenes 20 München, 4 M n Riemerschmid, Firma in | 1910. }Iäubiactbersa R oraas i rifus min am 19 M C gs | elde O T LSC ati Februar 1910, schränkter Hastpflicht“ n Kleinweisa. ¿Friedr adt t S L A N E 1M a j Fn unserem Genosse nichaftsreagtster it 2 n, entbaltend einen mon tierten Stein ‘e einer e us en, ¿uster von is Flaschen für Uköre und | Bri E 2 ermin in den 9. { allgemeiner Vormütags 10 i pay S , März 1910, Vormittags 91 Uhr. ffener Ar rest mit Sóierer ift aus dem F Vorstand auêae eschieden unl ritand ge a. Bb E K G E } E ter Nr. 22 eingetragenen Branudeuburgschen ftri? e Faïunc hne Habn, Fabr.-2 qu h T Getränke G.- Nrn. 57—60, ve rsiegelt c F GSDIELUN M Februar 1910 | Landsberg E O E eigepfliht bis zum 25. anu: r 1910. A h ») Ï rim. ¡Mel E an | : R ck aro ; r:euant anger ur Þ de ante F Ber 1 78 | _ +, PEN 0. Januar 191 alies S y ür thn bestellt: Martin Lösch, Baz e ait He E oglidhes Amtsgericht. Hausbesitzer E Zank, eingetragene Genossenscha | Stu 18zfrist 20 l he Grzeu gnisse agemeldet A T v. G Erze ugnisse, R Schußfrist drei Fahre den u: vou 191 | Ver Geri dtssbreiber des ®ant n C R O nt V S n rei i C L : A â E - M, j L. a! eme a » A _ N Len 9. Sanuar 10 E RNES a „FE Vi aer! â - a als Deter. y | Nose [mit beschränfter Haftpflicht in Spandau, e am 29. Dezembe 9, Vorm. 105 Uhr. 55 Min. del am 30. Dezember 1909, NaGm. Z Ubr Ét er, AlutäaeetBtfon | Lüb : S 5 Bamberg, en 8. Fanua 1: Z t C S get en WWl orde n: | Gotha. den : am 9 É ) Mi DOAE B G N os i , AIMTS ¿geri ts!etretàr Ul s roR1951! s i . Ba A : ) î O3 O E I O U N andau | C Ibt a 45. T K g s (L. g E j Der K nn ch Zimmermann zu Spandau Herzoal. S. Amtsge Abt. 6. ernhard W e Z 1909 unter t wis 1âgeî E s Müuchen, 1 Muster

A 51 wtember 1904 dur Statut vom 21. September 1909

l De5 R talt T o +a . adler, izt chne in croer 0e Xemglwen Amtsgeridts. eber das Vermögen des Hotelbefizers R ¿7 a ea Vit rg ha Lit - L .. é E Q L Vorm A250 1/4 für Papierserviettenreklame, | Ee Pagels : zu Lübz ift beut cini Ed Ther Z Privatierseheleute 37 lächenn ster, S Ars aued eber das Norm C »z 42 Deilitien das Ponfurähorfak n E T erese Spac eth i Ret ensb 4 21. nuster, ckdut T ret 7 L As £8 Juweliers Hermaun | n L lter: N E E E O Le hre net tonturs unt n , Sanuar 1 g A wt oaic 1A

Ina »f H emeldet am Dezember 1909 G1

Af N

er , M 4 : em L 441 HU/A C Ei j j Ny 8§57 ofe

Die durd ift aus : : mber 1909.

Bambers. M E der Firma „„Tapetengenossenschaft verciuigter Spandau, T BriEA S "aas Tapez ierermeister zu Magdeburg, eingetragene } König liches Amtsgericht. Abt.

„Darlehenskafseuverein Schu iaid-Hallerndorf, Genoffenschaft mit beseyräntter Haftpflicht“ _ | eingetragen unter E A 3 11 o + A L j 2 » [SREA N G7 L Et ets ;. Boi eingetragene Genossenschaft mzt Uns cles 2 E (1 nit dem Sitze in M tagdeburg c erritele Genosen Strasburg, U cker mark. 7051| Mir. LOV( DIE, D R BLEE i ( °1r. 1851. Münchener Kindl Baukasten, Haftpflicht“ 1n Schnaid. S n Iiat hai te in das Genotjen]castêregli N: j Bekanntmachung. : | , ein Briefum]chlag, enthaltend dildun ç geielschaf 2 mit beschränkter Haftun j So el 5 NRorstan usgeschieden und für thn de t 2s tand des Untern hrena (f e- | íSn unser Genossenschaftsregister ift bei Ir. ines Of mit der Ge]%zasienummer 2239S, Aut tünchen, ha bezügl. der unter Nrn. 25— 9. M | Arthur Maeser in A C t O8 | abend, 19. Februar 1910, | , Vormittags Sus i Ï î Gt : e +1 - - Ce I A o 14 ‘“ ; E C er {T ¿0—d INTL. G E GVLG ] LS Lit TESDE vergraben 1. I s —_ e 4 x 1910 i E i | Papendorfer-D Darlehusfafseu-Vercin zu * | für pl e Erzeu e, SMuBIrYt 2 JaYre, an: angetragen O uster Lu Baufkastenvorlagen die | meldefrist bis zum L: Februar 191C er bac 10 Uhr. Offener Arrest mit AnzeigevAli@t p Freitag, den 4 E amml} | dorf, folgendes etngetragen worden : 4 J | aemeldet am 1. ezember J, Bormttiags F Ur Verlangeru1 er SButf 101 U R rüfungstermin r T I D, SUNUCT 1} ; E . æw&ebruar 1910. ' » D —+ +1, E T2111 % 05 M4 Ayr I 9 C inuten bre be ‘antragt. Ui CiLCTE IcVCT . Q; P Ry i A Pr Add S M nd DeT 3 des Status 1 j luß vom | 30 Minuten, : On s mittags 10 Uhr. ner Nrro E, 3, den 10. Fanuar 1910 ermin am contag, den 14. M er 19093 dur Aus ( J] des L v] 4 die Firma Rob. Leunis Ae Cet 2 1884, Münchener Kindl— Baukatten pflicht bis zitin e S LersF rre!st mit Anzeiae- B ibes Amtsgaer: 1910, ‘jedesmal, Vormittags 9 Ubr i —-taAr;z ‘anzfelde l bei Pa a ewalf geän gi man, Gese ellschaft mit beshräufter_ i SAERus d esa mit beschränkter Haftung Va Dresden, den 10. Fanuar 1910 Lüne burg. shäftsz -— N ANnuar 1919. t„Hannuover,. 1 Paiel, bernegell, Cg altend ¿ ünchen, hat bezi zugl. der Anter N E Königliches A Es qr Ueber das 9 L 86439] | Regensburg, den A | Giese tarl Fe, tamtlid zu g. j | M if ir litt graph! ce rudla@en it den 2 eingetragenen Muiter von Bausteine S L be L leber D ELI i der Witwe D „s | Gerichtsschrei trag ins Geno ( {T Lee UnND M Er E y : L Gs j - - L o e E N austei I f | Seuer C A D'orothec L A E E l h 16faf sen- efanntmachungen erfolgen unter der Firma ge 4 : rSERAR] | Sabni ifnu i ¿ngerung der Schußfrist um weitere sieben F-k-, E, Konkursverfahren. 86456] | strafe 1 Ae, Knoop n Lüneburg, Not tbebabn- e E A ON „Reifenberger Spar; und Dar chnsfaf b R T t A smitaliedern, im Mac | Strasburg, Westpr. S [86645] | ‘r: nine ch1 t ahre, angeméít m woven a Ueber das d offenen Handels- | A Ta U -1PVEex G RLEQAHEIgeR Kinder Thor - eicne pon zwel miigitedern, 1 É ( ihaftsreaiste Q FAlgond Cr IL ire S 1 S S V ° A- 11d Y n, vercin, eingetragene eno e a A ie burger Generalanzeiger. Willenserklärungen des zn unser Genossenschaftsre Dezember 1909 | 2- Dezember 1909, Kachmitkag? München, (. Zanuar 1910. gesellschaft u : irina „E rnsstt Ordas“ |; R e rend Dora Heuer daselbst, n 8. Ja! E [56406 schränkter B E ¿t Reifenberg. a Nofel Norstands erfolaen durch zwei Mitglieder : die Zeich- ntragungen bewirkt: 1) am 30. Dezember 1909 | ** F 109 Fabrikant E mil Hoffmeyer i in Hau- Königl. Amtsgericht Münchez ivil Und Uniformschueidere! zu Düsseldorf, fn S 2 Ur, das Konkursverfahren er- und Scha ° OLrrogent Kolonialwarenhändlers : E Ene oa t l anna aQMIMt indem die. Zeichnenden dex Firm ei er Deutschen landwirtschaftlichen Ver- | Paket, versiegelt, enthaltend 28 Zei- Sts sernenstraße 1 ber das persönliche Ver. | i, s. Konfursve lter : Auktionator Joh. Stöhr | 1 ‘cankfwirts_ Carl Eve in Thorn ist am wertungsgeuosseuschaft in Klein Summe, ein- | ingen für SFlächenverzieru 1 _Seichasls mögen deren Juhaber a. der E deten Julius Prü C i S | tg und | vot. e ONRags br, das Konkurs- et TenVeTg ch9 101 ; e Ute der GVeuoten 1 etragene Genofseuschaft mit beschränkter Haft: | umme 981 bis 297, 419 bis 429, Muster Jur K Beckers, Anna geb. O Ordas, u Daf A L un r\aßren eröffnet. Ponte E Bamberg, den E E Die +{tunden des Gerichts jedem gestattet. ist an Stelle des ausgeschiedenen V orstands- | - ¿denerzeuanifie, ist Z Jahre, angemeldet ronturse. Kaufmanus Theodor O rdas t. Amtsgerit. n agdeburg E i Æanuar 191 j | ( liedes Besitzer Karl Arndt in Klein CuUmme, | an P. ezember 1 A Atiendorn. i Ka G aße vird beute, an : : E Is 2 i ar 1910. Frist un E T oldt | l Febri ; M | edler Philippv z in Klein-Summe ge- | Nr. 1100. _Der Kunstgewerbler W ‘er das Vermögen des Wirtes Wilhelm cTmtttags 11s Uhr, das Konkursverfahren eröffnet | Szyi; derungen 7% nua! a n \ V. Eri taa nt S Santwai tLeDren ¿“at üseldorf wi L EENERAS S ImtSgertMWt in Lüneburg. 10 E E Februar 1910,

-

(o

itmarftt S 4141 »] nmeldefrist

Aiiilici TT1! bis af

y Ur

erveriamnml Q - M Hittwoch. L C Wau E B , Januar 1‘ ti Vormittags 10 Uhr. Vrüf l uar 1910, q

è—

C Pr)

im Go

Bam be e f ,Ve fanntmachung.

N: rmôêa ?

Mot

Ç SGO IS A 9 1tÎg rid Bamberg Bekanntmachung. | gliches Amtsgericht A. Abteilung 5. | (e m 5. Januar 1910 bei dem 4 i L p olt, 3 ged 1 i ; L E l ] Ln fas E in rie S V! \ regel en lter zu Ennest Del Atte ndorn ift ant 8, Fan 9

an ins Genossen‘caftsregister betr. „Pret- N ä (Fintrag Ins \ a I e L L rader z L [ S p . a : F nat : 1 ade t 110 F und Darlehnstassenverein, eiu- Mar ienwerde zs V E E E Ceéten Darlebuskaffenvérein, eingetragene | haltend eine vierseitige zweifarbige cudjace m! 9 a nittags 5 Ubr, das Konkurs verfahren ° : n unser Genotjen!cha Le E E nossen dart mit une eee Haftpflicht | \.- Gesäftênummer 101, Muster für Flächer i. Konkursverwal “9 : d [nzeige De E R :

ci Cs. L L J L erha fer ist Der á - Z E N i ut! C K E s (

eldet am ? Poo51yp Uto mm rite j 7 da am : s A LNARE David | amtégericht, Zimmer |

£442 D Donnerstag, den E T. 20a leritrate 3 ift L oiito Iborn.- he 1d 2 an D 1 Le

ot E

+t+

„Konkursverfahren. [8644 4. März 1910, Vormittags 101 Übe

felder Spar: sd t unbeschränkter r Senofsenschaft mit Uu ( SIE R dea : | i Iran! „a 1 Ti pflicht“ iz Pre gfeld, Iohann Zöbelein ist aus | Nr. 6 eingetragenen Firma „Niederzehrener | find an des Besiers Johann | „r; ugnisse Schuß rist drei Jahre, angemeldet an T Keeépe zu Attendorn. Konkursforderungen f á Haftpflicht 1 e E t ibn bestellt Spar- und® Darlehuskafsen- Verein, eingetragene ic * in Tue und des Sutsbe iers Franz alter | T zember s mittags 12 Ubr : 30: Minuten biz ¡um 8. Fébruas 1919 einscliei Ds E inger n : Februar 1 1910, Vormittags 10 E am : ae 4 Es beute P „den dem L i bad E: = G 18 Enn t Vroti Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht | ir A ul 1 ven bal, der J arrer bt ay wan R L B v 2, D zirma I: E König A s ¡umelden. Erste Gläub E S eim (8 rit gemé iner O. g aîter L Donnerstag, d S onkurs e L s Î FA aa „(ac mittags hr das r WertlMtä! dr zum E E El \aetraaen worden n Stelle des ausscheidende! o 5 er Besißer Rudolf Goerke in E L n A iefumi offen +9 mmlung am . Fe L SIAg c Gai S e N NIELA r Kausmann Ernst | ü feld 51. : E Bar Nortram it Adolf Volenz zu Niederzehren in [G 2 von Norskand gewählt w n M, m Mi E E Tgru n cedntar AEO, 10 Uhr Vorm. Allge i F bruar 1 910, Vormittags 10 Uhr, E e Erf t t zum Konkursverwalter ernannt. d) ian j Baudberg, den 5. Januar 1910. fes e Gg L O Livanre ties has E. | enthaltend 50 Muster S L “fs isungstermin am 26 e C E E erte, Saal 64 [onturSforderungen sind bis zum A a Me. ao Bauberg ¿n Vorstan I€ t. arieuwerder, de - E 1909. | Ränder 2c. für Wertpapiere, etten Vechs el 10 Uhr oe Q Offener L S 1910, ustizgebäudes a1 ava G E Le | bel dee N u S 8. Februar 1910 | Benno Jasinski | ¡liches Amtsgericht. Strasburg W.-Pr., den 191 Fuda E E rifnummern 10161 bis 10208 3. Februar 1910. rrest mit Anmeldefrist : Vf O S [ eb ar 1910 e Glä 1016 M7 5 “E E 2 N “f Ae n : E E Da t E a . Fe ruar 10, V: : : alies Amt8aertidt , Deer es Ah ir Pra ormittags

eee Me en, ent At den 8 J A gi ( is S umshlag, el ‘ttendorn, en 8. Januar 1910. { c ¡UtSgerIt In Dusseldorf. Abte

ist bei bet der Naugard. : alier 9] | Königliches Amtsgericht. | und 10212 und 1V219, ein Dié f n, mi : R E NY 11 lle der auêgeschtiedenen 2c vg ntg Ieder | _| baltend 3 Muster von Kalenderruckäwande (i den önigli ches N} mtsgeri Ht. Zis rf Forderungen den * en | J Zenossens{aft unter Firma „Spar- und D Dar- | An Stelle der U ‘adern, Bz. Trier. [85089] | Er e mmern 10209. 10: 10211, er für Bli Bo cia R e [86455] E - Vormittag 3 11@ast 1 , S 3vercins zu Naugard | Wadern, z l cabrifnummern 10209, 1021 L er R Back nz e. ever das Vermögen dos S E -„ LO0T det 1 reten G. gs S lehuafassenverein L ¿angeubrüc Bezirk Breslau, D A N L 1 N e | Im Genossenschaftsregister ist am : ezember | U nile, Scbubfrist 3 Jal e, geme t E. 36665] as Ei s gei des s Maurermeisters Qári [Nr & d em unte erzei neten Gerichte, eingetragene Geno enschaft m e Q haît L E 1909 be i Biel-Bardeubacher Spar G f Ir | n 30, ezember 1909, Vormittags r 25 Minuten. \ fa Württ. itsgericht Backnang. N EEDER U - Januar 1910 910 if mit Anzeigepfliht bis zum | ver S aft f 44 mit dem ZE [N angen U n I De Ie Sve . / 4 V Ç G : L D ; ie eite 1 c T a2 P Vie E A d e bezü e i det a UUTSerToTTnI1 ing iber das e Wes ögen des L wi V7 verfa ee 9 Ls eordnet. : Î

Haft; pflicht" nit i Arand iterzeichner Robert Ju e schnsfassen- erein Æ m. u E 5 22: ( A ‘Bahlsen doderer, Gärtners u T mne n des Friedrich er Ka Ött auseil Ta eröffnet. Nemel, den 8. Januar 1910. “el y - Vormittags 10 Uhr, n

s n A Firma : Hannoversche Cafes: Fabri S. 4 egers in M i Gesamtgemeinde- nkursverwalter A U ulz, Gerichtsschreiber n Königlichen Amtsgericht, Zimmer 2D î l ¡fen Murrhardt, am 8. Fanuar 1910 ‘m toll Rio G E ener Arrest und An des Könialidhon S ael Ia E D T ris O ! D! L O U. 144LC U14Lif 15 zul 7 Drit Î m P S L HILUHMLILDET ! tegertdts. V! L 0 Y j }

N a TTAaACeH : Oi S Ÿ L Ll aectraagen. (li al ¿L 1 ai «c | y T & x ELS j LL Li I olckoton ote u

zorsteber un Bergmann Peter C * f in ngem en br L i m s „„; | in Hannover angemeldeter erke u O N hr. Konkursverwaller: Bertrfgeir +1, Dorm. } mel ebruar 1910. » lz L F : érsammiung 1 ifungêtermiz | Neurode.

«TF1

Aug em unterzeichneten Geri@t »CTI

T netto tito:

S

4

71177 +1444

Schneider) aus Bardenba al! t n | nummer 1040 ist um sieben Jahre ve irrhardt. 9 Oft 4. Die Ei S s au. ann i n Vorstand un 3 tel Li aut (die 4 O p- Aurrhardt. Anmelde ‘termin und n z ermit 7 irelver des Königliben Amtsgerichts. S T: L, S mt i; 197 r. 191 0A MWahbl[- u. NYri utf ingêtermin : P d : 2 910, B u 1 Uhr, Zi mer 6. lebe er den ° abl ß ka L u 4 E (9 442 V aiblingen. A iges S : 29] T S Vorm. 10 Uhr. E 7 isleben, den a Januar 1910. Mittelsteine L iber 1909 zu K. Amtsgericht Waiblingen. Es B [R57GR] | | Kirchheim u. Teck. L 175 JCNLT. IVLO, De :r „Gerichts\hreiber des Koniglichen Amtsgerichts | Vittner aus Mitteliteine if it beu achers Paul Konkursverfahren. N § » I O O j V (ard G s E p Y N 1 1 M r ift 4 V ree LAE C Mas 1 Di DEN J T [39690] | K. Württ. Amtsgericht girchheim. : | béfawerda, Bathuea. e E eia S 11910, rmi! aas 10 E R I r blaß des + Wilhelm L agen vate - Sachsen. ) 864361 | eröfftel "ea A “r, das Konkursverfahren gewes. Konditors hier

peute F E

O21 Üeber den Nachlaß: des _ e Cl pen des am 8. OF ber 1 M E c L E 6 Wi ¡ l V1! tr d, V î r O urode. me ti Lia Dr Q : 1LTC m ) Ubr as

trt

“o hort kot i M ite rrealuter wurde Lb

» R 5 Ny »t+ c 9 t V9 n Be no nen d LLTCE L u! T WUTDE DCuic Dv j X x7 A8

rad) Et e C ein U Ce as e d Ie ermogen des (G \ S js Firma: „Wormser Konsumverein, Nr. 33 Breuning, Erich, ‘0 : grivirts Gusiav } storb tr. 33. g I Ferdinand Äönig i h Emen „Butsauszüglers Friedri Moritz

i “Worms folgen mit E andidat in Kirchheim u. Teck, 1 mit Wt am 7. Januar Od enau wir in Kleinwaltersdorf w R ee a | C ammlung und allgemein rüfungs. | bestell n DLATI Q «Tao o Ö 9 Eo n T4 d dell 0 Li 10s d ú 0 s N Z T peute Un S A term n den Á at L ICINer "A vestel t worden. T : bren eröffnet. do Z R * Februar 1910, Vormittags Gläubigermefammls

L 141 z “ord é r NoA L L tre Brennereigeno tung n Blug ver Generalrersemmiung vom | verihlofsenes Kistchen, le ein V rauer Mut das | nuar tahmittags 2 Ub H. gewälk bit it Uk C L einem Vogel-Nist- und - n Ul U ect : R ira vor U. ail As dor 1to S, h vie E E e i eil 5 i: SCar L Zagne r ‘Tig An lar 1910. Wakbltermin

Neid enburg, den 13. Vezemde

Königliches Amtsgeri Nortorf. Bekanntmachung. : l übrer der i lbr. k E Arrest mit dts e it Ba ? L i n 5 : mee E gewählt | Den 3. Januar 191 Landgerichts l .; Sanuar 1910. ht bis Ss 1910, S PEMILRRE 10 Uhr. Dffent U1Mes itSgerit. ber das Vermögen dog Bäck

N e Z G art g nqemwmaßplil. i | en D. anuar 1210. Candger1MITSTai Vischofawen en 7. J T Arrest mit Ny ¿eig IBE DIE L, 98. N VNener | yür nb Iit B A K el des ; ermeisters E und Darlehns fasie, ' "d See E DOR e QANIAT, AON* | E it a, den 7. Januar 1910. Freiberg, den & Was 10 Januar 1910. | Das @ 9 efauntmachung. (Aut 'SG4R: un aus Fa ingbostel i Westeusee“ g ; E 3 h. Amtsgericht | T ‘ach 11 M Königliches * 8geriht. - Königl . „pan! a JLU. E «5 Amtsgeri ibt Nürn bera bat ac [tagt Nbr »r

D; ÖTIT C Dr d ; ers N | Men, E y| Königliches * E 910, Vortniticta 11 airnve t | ns biefige VMulîterregiiier nd 1 Ur * Ì geri. trage r, uber Q VPeröbacher l Pader . [86459] | Gummersba / | Schuhware Anmel [defrist | E Í Le en | uhändlers Jf Ç de c

Versbacher Darlchens - Kafsen- idéeetà.; ein- i E raktur Aöchlin Baumgart? lber „Deffentliche Bekanntmachung. Ueber Sas N lérisidaen bes [86460] P Josefs plaß 4 8 Isidor Bläth e amma ey I. Jani r 191 0. Erste Glä

2 i 4 E L, O S GREFETE S ein ver tf DeTmogen des Kolonial A ermogen des auuutern f 3 | Ronfurêberm- G A uréverfahr | b C y l termin : getragene Geuofseuschaft mit unbeschrän ; / end QY in per is Hein nialwarenhändlers | Gustav Kuabe 6 chmers nkuröverwalter: Kaufmann Carl G | bruar 1910, Vormittags 102 | Haftpflicht. | & Co., Aktiengesellschaft Lörrach, rih Carl Blume in Bremen, Land- ! 6. Januar 1910. M „Bergueustadt wird b beute, am berá, O er Accoft Eta aa tublan in 9 ürn Arre t mit Anzeigefrift u gs Lo o Ubr. dea Minuten, as ! 9. Februar 1910. Anmeldefrist bis 21. & Walsrode, den 7. Januar 1910. -

L

Königliches Amtsgericht.

rêverwv alter: L err A Uit i 8 c L 0 l U unterzeihneten Geri ibt L r 1% Pr L So Anu teldefrist bis zum 28. Ianuar zum 2 I Jan ner Arrest mit Anzeigevflit' F bruar 1 910, ‘Vorm. 9 Uhr.

q dis 3 191 10. : MWablt r min 0 Ug," T7. Febr l abltermin am 8. Feb 910. ath. 1A Offener Arréf 1910, Vormittags Vormittags 10 Uhr. Prüfungste Klin at S o, den 5. Januar 1910. Wlan. [86418] c x Ueb 8

en  910

r

(0) 25: (6)

F