1910 / 11 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

| E Vörsen- Beilage E E e atb À | Herne. Hung. [87178] | Nemenburg, Westr. e das Vermäcen des | Tarif- X. Bekanntmachungen 2 j r 2 g Vega Setten of dr, 24: Vent | Ir, guter fer Jas Vernbhen h | - Jn dem fenirte pre üter, V retten “U er isenbahn. ¡um Deutschen Neichsanzeiger und Königlich Preußis

1910, Vormittags 1k Uhr, A E Sein i geri ht 2timmer Nr. 12, be- | 8Raufmanns8 Aloys Leifeld zu Herne it Term i as L LIE i: lien Amtsgerichte hierselbst, Zimmer Nr. 12, be ie Prfung der nadhträglih angemeldeten Forde- aci wird der A A N oemellelen [87229] 2 ü

“inf iberaumte Termin zur Pru! T C G6 L G S d d. S atberiiiiae auf Antrag des Konfuréverwalters und | Deutsch - Däuischer Eisenbahnverbaud über ami

stimmt. i ‘unae d infolge eines von dem Gemeinschuldner Di Gichsfeld), den 8. Januar 1910. | rungen und insolge eines von 2 l | O her i i Dingelftädt CEichsfeld), e emachten Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche | Forderungen auf den 7. Februar | Vamdrup, Hvidding—Vedstedt und Warne- ç 7 münde—Gijedser. Amtli

Bischoff, Aktuar, | Vergleichstermin auf den 3. Februar 1910, | des Gläubigeraus\{chusses verlegt

hen Staatsanzeiger.

Gerichtsschreiber des Königlichen Amt E | Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amts- 1910, M LIE as 1910. Am 1. April d. Is. wird ein neuer Verbands. Récltis ) sestgestellte Kurs C S do, 90,94 01, ae l3t Ko 66a | Brandenb. a. H. 1901/34 L410 Pi ita ihetias TieRrA [87177] | geriht in Herne, Filiale Schulstraße 20, anberaumt. Neuen E e libes Amisgeriebt, gütertarif, Teil 11, Heft 1 für den Verkehr zwischen erliner Börse, 14, Ianuar19190, Oidenbv.St.-A.09uk.19: 01 n Bresiau 188u, 1891/34! vers; |93/50G Le | Falserslautern konv./34 92,606 Städtiß8e E E Konkursverfahren. | Der Vergleihsvorshlag und die Erklärung des efi rata Tr zit. A Stationen der dänischen Bahnen einerseits und 1 Fran, 1 ëtra. 1 Lu, 1 Peseta =0,80 4, 1 5 o4 do. 84) 117 —— [Bromberg 709024 | 14101100608 | do, o. 1902" 08/8 1-28 [100,30G Berliner "8 | 11.7 LIIu0ER n dem Konkursverfahren über das Vermögen der | Gläubigeraus\chusses sind auf der Gerichts\reiberet Neustadt a. Rübenbersge. L , [87561] Stationen Deutschlands fowie der Prinz-Heinrich- L A M 1 Gd. österr. I E S.-Gotba S u du 09 X ufv.19/4 | 1.4.10 100,60G e 8e 7 422,90b3 Î L O 12 10UG Geschäftsfrau Regina Eib, geborene Knieb, | des Konkursgerichts zur Einsicht der Beteiligten | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Eisenbahn andererseits eingeführt. Durch ibn wird =1200 4. 1 6h. hol. D. 21,70. 190 Bares | Sächfiscée St ‘Rente/s | gal 7 100,506 (113 0e 22 O LEE P verwitweten Wiederhold in Dingelstädt ist | niedergelegt. À Kaufmanns Wilhelm Küster jun. in Wunstorf | Verbandsgütertarif, Teil II, Heft 1 vom 1620 d. 1 skand. Krone = 1,195 46. nart Banco do. ult. Jan ' Caffel A0. G Do. 41 100/506 G n ‘0 .1.7 194 50G ¿ur Abnahme der Schlußrechnung des Verwalters, | Herne, den 10. Januar 1910. / wird nach erfolgter Schlußverteilung aufgehoben. 1. Oktober 1903 nebst Nachträgen I—VT aufgehoben. 4,00 6. A Veso Gx, Vero N 4 Veso (Gol) | Bürg on 10014 | 1.4.10 do. Ao do. v1 188, 16968 Ie E 1 B28 ex ‘Mobebutg pon Einwendungen 4 E paire A | Königliches Amtsgericht. Neustadt & Ed Fi Cert. D Der neue Tarif bemgt San, Li ate S2 = 4,20 4, 1 Livre Sterling ag/70 4. 1 Dollar | Württemberg 1881-83|34| versch, ps 34 1.3.9 |—_,— do, 1901 1908 1904 3 93'10 o b 8 | 1. 83,30b1 inis der bei der Verteilung zu deruckähchlg | ; 5 ren. 87573 Kömgliches SgeriMI. 2. eintreten, daß für eine Anzah! Staltor Saße le einem Papier beigefügte Bezeichnung 2 y reußi ‘iefe ar 4 | 101.0 ónigöbera | is Ctlenba. L8H veri j den un Hohensalza. Konfursverfah [ Paz Li [87572] | nicht wieder erstellt und in die Tarifsäge etwas böbere S sfr eeiummte Nummern ober Serien der bet Hannoverihe E L Lai 10G Mets «n, Ti Bi for 20bIG “do. 1501 nêv. 11/4 | L E D. E fob. 3 versch |—, | h , i j / ba 1901 ° d Ba ur u. Neum. alte/33| 1.1.7 |97' d | «7 197,28 |

Berlin, Freitag, den 14. Januar

OERR E E E D A ARTUE 22 I

a

d zur Beschlußfassung der Gläubiger | C E - 2 “N = des E S M. D B es A 8 ursverfahren über das Vermögen Niet ¿ Konkursverfahren. er erileut U E d N Emission lieferb äber die nit verwertbaren Vermögensstücke sowie S Händlers Joseph Kasprzak Os Konkursverfahren bte ‘bas Vermögen der | Frachten für die dänischen Strecken eingerechnet worden uan j 34| vers./92,40G do. 1907 unkv. 17/4 101/80 - —;— ¿ur Anhörung der Gläubiger über die Erstattung der | = Krushwiß wird nah erfolgter Abhaltung des en Handelsgesellschaft E. Plümecke in Neu- | sind. Außerdem werden aufgehoben: é Z Wechsel, d : « « «2 | 1,4,10/101,00G do. 1908 X unfv. 18/4 10 0b do. 1891, 93, 95, 0 ch.192'40 do. do. neue/34| 1.1.7 19 Auslagen und die Gewährung einer Berg h, “Þ Séblußtermins hierdurh aufgehoben. A wirb 0 erfolater Abhaltung des Shluß- | a. die im Verkehr mit Altona, L gs Amsterd, Rott, 00fl. | 8 T. Kure anb 0 vers —— do. 1885 konv, 1889/34 T TERS Fuutaus ot 4) 11.7 [92/008 po: Komm.-Oblig./4 | 14.10 ME+t-Nodor dos (GBTaubiaeraus\Guses der S - S IEETEEIE E SEA Cu s ? T D i CioKo *ßiaten Säte | S1lgu WStUuciaut N D. j 1VOR, 3 M : \DTDDS.)) 4.101101, 10G do. 95, 99, 1902, 05 1a rotoschin 12001 11 N . 0. 184 ) die Mitglieder des Gläubigeraus\cusse der Schluß | “Hohensalza den 8. Januar 1910. termins bierdurd) aufgehoben. stehenden ermäßigten Saße 1n ' ] Brüssel Antiw.|100 Frs. - D do. [1 99, , 05/34 493,00b¿G eet 1,7 1100,80G d Î VELTGZICHET „Ven A S za, den 9. J / 2 C z 100 Frs! 8 T do. 13 92,756 Coblenz 85 fv. 97,1900/3 „VUDz Landsberg a. W, 90, 96 : 9. D O! termin auf den 5. Februar 1910, Mittags | Königliches Amtsgericht. Niesky, den 3. Januar 1910. und a 1, i ; do do. [100Fr8’| 2 Lauenburger i V2 ‘ena 0010, 21 TILVIOS Ee L G E e Landschaft, 3 5 R E N 8a 4 L D e DEN 9e A Ne L 3 : Altona, Flensburg und N 00, JALOBLO L F M, j 100,80B oburg 1902/34 angensalza . . 1203/34| 1.1.7 |_'_— « Ventral 12 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hier- | - rae 7 8 Amtsgericht. b. die 1m Verkehr mit Alliona, O irg un Budapest .. |1 | 22 Pommersche j I eie ade G do. selbst, Zimmer Nr. 12, bestimmt. | Womburg v. d. Höhe. z Vermö are A S 271701 | Hamburg bestehenden ermäßigten Ausnahmefäße für E 100 r! 2 Zi do. /34| vers 924066 Soi I 1500/4 E R Dingelftädt (Eichsfeld), den 8. Januar 1910. | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Ostrowo, Bz. Posen. [87170] | Getreide usw., S Christiania . .'100 Kr./10 T. 14 | versd.[161,c0& do. 1906 ‘ukv. 11/4 Bischoff, Aktuar, _ | Kaufmauns Peter Josef Fink hier wird mangels i Konkursverfahren. __| e. die im Verkehr mit den Hafenstationen Altona, Italien. Pläße 100 Lire/10 T. 34/ versch.92 8061 G do. 1908 ufv. 13/4 Seridts\Greiber des Königlihen Amtsgerihts. | Masse eingestellt. N Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Flensburg, Hamburg, Lübeck und Wilhelmsburg so do. do. [100 Lire] 2 5M, 14 | 1,4,10/101 10B do. 94, 96, 98, 01, 03 j Im z 3 E ; | Gerichts g E Le æanuar 1910 L E y rfi zu Ostrowo wird | L: Ge G 2 Be be Kopenhagen . ./100 Fr | |133| versch [99 4n Se Le 90, Ls VEA 3j :193,25G 11 dy : ô L do. lndsch. S S 71001 | Homburg v. d. Höhe, den (. Ja : Kaufmanns Josef Galikowski zu Ostrowo 1 wie Bremen, Bremerhaven und Geestemünde be- L G ir. 8 T, E ATTY) | veri 172,40G Sopenick . . . . 1301/4 | 1.4.10/100,30G CuDwtgshafen06 uk. 11/4 .7 [100 30G Donne ias uldv.) 101.00G DingelIstädt, Eichsseld. Beschluß. [87198] | Königliches Amtsgericht. Abt. 1. nach erfolgter Abhaltung des Shlußtermins hierdurh | ¿henden Ausnahmetarife 4 und 6a für Reis. me « Dporto|l Milr./14 T. o estfäl.4 | 1.4.10/101,20G Cöthen i. A. 1880, 84, : „Do. 1890, 34, 1900, 02/33 492,60B ommersche 1.7 192,63bzG Das Konkursverfahren über das Vermögen des | A Bekauntmachun [87218] | aufgehoben. Bis zum Erscheinen des Tarifs ist das Nähere bej Gau do. ¡1 Milc.\ 8 M: |—, 7 e do. i vera, 92,40bzG 1890, 95, 96, 1908/33 1.1. Magdeb.1891 s ed E ey neul.f Sara (2, | 1LT [52,90bzG Handelsmanns Hubert Kalbhenn in Wachstedt | Ulortissen. De a lle tén bat beute das | Ostrowo, den 5. Januar 1910. unserem Verkehrsbureau zu erfahren. G T S d 120,204 do. 3x! ve 1Y 0G Totibus, e e ARNIE | 16, da, 19027 E S E: do. di gena 114 P2,70b1G “ird eingestellt, weil cine den Kosten des Ver-| Das K. Amtsgericht Ilerkisien_ 2 Fz Könialiches Amtsgericht. en 8. F 910. E ; | verih./92,50G 9. 1889/31| 1,4, E A unkv. 17/4 ,— U T 2] —,— wird eingestellt, weil A don ist. | Konkursverfahren über das Vermögen des Sag- Königliches Amtsg Altona, den 8. Januar 1 De S T 1.4.10/101, 10G 1895/3 ' do. 75,80,86,91,02 N/3z| 95 905 Posensche S. VI—X 102 10bz fabrens entsprehende Konkursmasse nicht vorhanden ijt. | Konturspber] : d Schillin in Illertissen E A hren [87217] Königliche Eisenbahnudirektion, Madrid, Barc.| j Es dd /34 versch.[92,89G i 1900/4 p Mainz 1900‘ 4 | 429,90B do. Xi—XYTI 93 50h ¿G Dingelftädt, den 8. Januar 1910. | werksbefizers Eduard SchiLing n , | Papenburg. Koufurôversayren. L icuts amens der Verbandéverwaltungen. do. i| 2 M Schleswig-Holstein. ./4 | 14.101100 9 do. 1901/ A, : do. 1905 H pin do. T) 100.7060 DiUgetta @ alies Amtsgericht | nah Abbaltung des Schlußtermins und nah voll- n dem Konkursverfahren über das Gesamiguts- namens der Bervande g New Bork 1, Í do. L 13x vet S D 29. tr bn s do. 1907 Lit 9s zus | E A 8 g20,70bIG OnIglIches 4 LOYTLLU/L. 2A —_ c “artaol abo tes a el 2 ; 8 0906 E : + A 492, L, 07 De . 0 E F 18 3 R E M | zogener Schlußrechnung ausgehoben. vermögen der mit ihren Kindern, als Lambert [87230] L do. ¿A | 2 M. Old Anleihen staatlicher Institute do. 1909 N E iel 3 , do. 1888, 91ky, 94.05 3 r uN0S 100.80 Dortmund. Konfursverfahren. [87221] | Jllertifsen, den 11. Januar 1910. Albert Carl Rave, Karl Edmund Rudolf | Mit Gültigkeit vom 1. Februar 1910 ab findet 1100 Fr8 | v 2 enbg. staatl. Kred./4 | versch./101,30G do. e: Mannheim . , . 1901/4 | 128 [106 10G do. 23 00b; B In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts Jllertifsen. Rave, Franz Heinrich Ortwin Rave, Antonia ein Verkehr von dem auf Kai r. gelegenen Ver- d : Sacs.-Alt alo. A 3 versch.193,40G A 1901, 1903/3¿| 1.1. Do, 6 s | 1,4.10/100'50G Sähfisd 83,00G Korbwarenhäudlers Peter Johann Gelhard | rzcobshagen. Beschluß. [87165] | Maria Christine Rave in fortge e anns | eilungôsuppen nah den Kai- und Pafencnloge R | 3E do. Gotba Lander. | L40100 | pot Toggdr uf. 17/4 | LION1O - 24 | 1.17 [100,0G | do e 102.256 zu D d, Betensiraße Nr. 17, ist Termin zur M ade iber das Vermö d emeinshaft lebenden Witwe des d © | quf Hamburg Hgb. Süd und von diejen na) dem A ba e E s «ZAUILOO, 25 o. 1209 N ufv. 194 E 4.10/101,10G / 92,00bzG zu Dortmund, erensir 2 | Das Konkursverfahren über das BVermögen der I e Linde, zu L auf Damourg 8 5 do. do. [100 c 9. do. ut. 16/4 95 d f d do, (he ) Tung nd NEmmuna über den vom Ge- | 2 s L ; C ; g zu Latheu f i elegenen S ls{huppen unter der E L R. | . d y «£.10/101,25G do. 1904/33 1 9, 88, 97, 98) 492,30G 5 84 30bzG Verbandlung und stimmung über den vom G&e- | ; s n Hedwig Goldstein, | Weruer Rave, Auguste geb. Linde, zu La auf Kai r. gelegenen Samme!l|Mup L Schweiz. Pläßtze/100 Frs 9. do. uk. 18/4 é Divi | X, l d 19 „LOR [@.132,30G do. 0dz PERE T N N x tant Qlaaricni, | VELEUETIMIEN RNAUMEaN e - | c NBriifuna der nahträalich angemeldeten Forde- 1 af e Na undestbelastung von ê. Plaße 100 Frs, z do, ba 1 I :£.10/101,50G arniftadt 1907 uk. 14/4 | 1,5 F 9. 904, 1905/3 492,30G M 101 20B meinschuldner gemachten Vorschlag zu einem Zwang®s- | in Jacobshagen wird auf | ist zur Prüfung der nachktragck ange S Vorausseßung etner Lvagenuneet T ASA _do. do. [100Frs.| «do. 1902, 03, 05/3 93,00 bz F do. r 114 Marburg . . . 1903 X: 99" Stief, Pg vergleiche sowie zur eventl. Abnahme der Schluß- | E E beigébradite aa aller | rungen Termin auf den 28. „Sanuar 1910, A: 2000 kg tatt Neben der im § 13283 der Anlage Stodh.,Gthbg.|100 Kr[10 : Sachs.-Mein. Lndkred. 4 7 107 0A e 1909 X uf. 16/4 | L410 Merseburg iso1 E 3 92,00G do. n rechnung des Verwalters auf den 26. D Sania, | Konkursgläubiger eingestellt. mittags 11 E: vor i Königlichen Amtsgericht | 1 den Os Nestimiainen ern SUE Marian «_:/190 R. E per do. O E. u, el, 101,50G Des: 34) versd.192 096 LNUEN ALNTG.LAIO 100,80bzB 8 i Dor delt O 1 a E C s in Pape ‘g anberaumt. aüterverfehr in Hamburg un ona fett G 18T 90h36 n 0 nv./34/ 1.1.7 193,006 Dessaz Q ALe 0. 1895, 1902 94 Si E T Don S inniet Nr. 79, | _ Iacovoyages, lich e E apa zu f aa: des 29. Dezember 1909. : L +8 N Scbibe für den Hamburger Staat wird : C.| 4 L Weim. Edskr. e 4 1 100,50G Dtch.-Evlau07ukv. 15 L Mülhausen i. E. 1906 54496 anberaumt. Der Vergleichsvorshlag und die Er- | R (g7211] | Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. | eine" Ueberführungsgebühr von 12 «S für 100 ks Baukdiskont do, do (il Ls | Dertegrd Gem 3914 | L410, Mülheim, Rhetc 1539 04, 80G S S G E aer E Lor orie Trothorot | ur e è 872 5 s E mr.eQ L A 1TDtSTont, s Z (25) 2,9,11/93,00 crt=. 07 . 12 „Dein 1099 94,80G flärung des BELWALTErS O QUI DEL L erihtsscretberet | Marist iw, R E | Posen. Konkursverfahreu. A [87568] O ten Bestitámungen werden wie folgt Berlin 5 (Lomb, 6). Amsterdam3. Brüsfe[ 33 s. Rud. H 11:7 E do. 07 f 184 u do, 04, 08 ufv, 11/13/ ieg D O | Nr 401 1V. Das Konkursverfahren über das Das Konkursverfahren über das Vermögen des | le dvezethnelen Deltmmss G Christiania 44, Jtalien. Pl. 5, Kopenhagen 5. | Di dêftred. 184! vers,[—,— do. 1891, 98, 1903'3z 19: Do. 1899, 1904/: 100,80bz B geleat. : Nr. 401 1V. Vas Ko E : * abrikbefißers Vincent Vlonunka, in Firma W. | geändert: : Hs L Lissabon 6. 2ondon 4. Madrid 43 Daris 3.1 Beraif iv, Eisenb [eiben, Dresden . , , 1900/4 Mülb, Ruhr 1889, 97! 94,50G A den 6. Januar 1910 Nermögen des Wilhelm Klaus, Buchbinder, | Fabritkbenßer®o : E Cs Mos. in § 18 wird als neue Ziffer 4 ausgenommen St. Peters f .: Paris 3, | Dergisz-Märkish., TIT3 3 00et biG L | 7 , ün 5 Dortmund, den 6. Januar 1910. Bermogen - } 2 : g ird chdem der in dem Ber- in § 15 wird a1 1e D S IT : y « Petersburg u, Warschau 44 e Bt 1,7 196,00et.bzG do. 1908 N unk, 18/4 en, | 84,50G n Schlüter ‘ichtsfefretär Papier- uud Schreibwarenhäudler in Karls- prdredo Ri O Srafee 1900 angenommene 4) für die nur bei einer Belastung eines ¡eden Stockholm 5. Wien 4 au f, Schweiz 3j, aunsthweigische i T E S do * 1893/34| 11. do. 1900/01 4 |y Gan r.| L A C Q t LEA R 1 des S f ins ihStermine vom 18. V(obember 1909 angenclt Ber aon :ndostens 2000 kg zuläff R Á s g0eb.-Zbittenberge!3 | 86 006; do. | 4 do | Gerichtsshreiber des KontgliWen Ams erichts. ruhe wurde nach_ Abhalturtg des Schlußtermins | g O A: Di -dtéfräftigen Beschluß vom | Wagens von mindestens 2000 kg zulalhige I Í Medcklba. Friedr - r 56,006;G o. 1900/35 s © unt. 124 | 1,4 I Ls) ———— __ck, 204 | und Vollzug der Schlußverteilung aufgehoben. Zim angsvergleich N N en, f3rdericng pom Verteilungsshuppen nah den Kai Geldsorten, Banknoten u. Coupons, Pfälzische Stab. 21 1 do. : 1905/34 do. E unk. 13/4 | 1,4 Fiterfseld. nkurêverfahren. | [87169] | Karlsruhe, den 12. Januar 1910. i : selben -Tage bestätigt ilt, E [Q ind Hafenanlagen auf Hamburg Hgb. Süd oder ven Münz-Dukaten . , pro Stück bs ag wien? l Dresd. Grdrpfd. [u IT/4 ¿ L as S7 Beth 19/4 | 1.5.11/101/ In dem Konku Bverfahren fibet de Nawblaß des | Der Gerichtsschreiber des Großh. Amtsgerichts. 1V. | Pofen, O buches AintsaeriBt diesen Anlagen nah dem Sammelsuppen 12 4 Rand-Dukaten E do. L wi: D h Ia: E v 16/4 a do. 1897 99" 03 04 Si Ra E Do, am 22. Februar 1909 zu Mansba verstorbenen | s 7 S raa. [87472] SAONIgIes S Ly na F bet Ver 0 S 132a der Anlage T fes\tge!eßlen 0 2 q 20,4: i8mar-Carow : T doIIL,TV, VINut 12/15! if M.-Gladba 99, 1900/4 101 do. ur | Kattowitz, 0.-S. Beschluß Konkursverfahren. [87202] ¿0 Francs-Stüe do. Grundr-Br. L [1/4 4,10 N 1880, 1888/34 j 2

P j pn

ga S

—— cer i. O 1902/21 | L4.10—, do do 1 (2406

L 2134| 1.4.10/[-- A, O. 10 | 11,7 183, 50bzG

101 39 Lichtenberg Gem. 1900/4 | L .10/106,20G Ae ilde l LL 101,00 101,5 Liegniß 2/34 E E 21 7:1.7 191,70bz ,590bz Lübed 189 17 [2 do, 7 |81,75G

Det pre prnn juni pr: EOS D A

c

Co O T5

t, Co M S

do.

__. twotick 13 3 M C5 C5 M C5 p

Mos Vf O

Ne. altlandschaftl.|

Co S

Mis C C5 1 C5

de -

M C3 C3 Min C9 C5 la es L

I ISIDIDISIDI I ZIE

0 0 , 1 100,80G 91,50bzG

91,50bzG

100,80G 91,50bzG

92,75G 52,40G 82,25G 91,25G 82,25G 90,90bzG 82,00G

Co C0 C5 wte

a e) S £4 _e

f

5

* ry! or a

ch4

L

do. do. do. do.

Uo C5 n C5 wW

do. do. Westpreuß, rittersh. I: o. |

nr Som L L441

Wr mie

I

m

9 L j .

L ai

1 Z 1 1 1 a E I 1 1 L 1

U Uo G3 O C5 5 S —I—A—I

G l 1s Kallmann Bacharach ist zu : rio: s eil 8 L f, U Zobiihr für den Hamburger Staat —. : E Sn Prôfung der naSträglic angemeldeten eran G Das Konkueeesaen Po UGIE T h Es Soebtidersaliten über das Vermögen des S afte L ebel die Nr. 93; S REStlide. nis ' Ls g o : 101: Düren H 1899 7 1901/4 1899; 03 N35 S Vor- | Kaufmanns Friß Fink in p IOEEN 15s E ma GRRENC ; t A E A L Silb S 8 i ars 0, o. 1899/33) 14° 2 U « E ' i s Termin, M 1 2 g Meni Amts | iglater Schlufverteilung aufgehoben. 6. N. 16a/08. Tischlermeisters Wilhelm Fliuner n MtEliung im Anlage l S “ea N LHAS . « « «pro Stü Caff endsfr. S.XX11 L 3 Düffeldorf As ames N Mfsen ann.) 1901/4 mittags L107 Hr, ah aa A E l iß, den 7. Sanuar 1910. MOUNIGICS MHEL, Io, L E 2 Seite 16 folgende Jahung : L LLEN S hol O e PT9_YUO ; o Da XTX 31) 1/39 lag’ M: Ge do. 897| gerichte bier anberaumt. P E Königliches Amtsgericht. des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Seit 1. Februar 1910 findet auch im Verkehr vom Qs Russisches G/d. zu 100 F216, z do. do. XXT 34 3. j doc 1900.7 go B Al A Tas Nauheim i. He} 1902 gi do. IB Eiterfeld, den 7. Januar 1929. L N i a ———ck eng Rixdorf, den 7. Januar 1910. 2 Verteilungs]chuppen nach den Kai- und Hafenanlagen mervautsce Banknoten, groß [4,195bz HannP.VR.XV,XVI4 | 14 E Ae “1876/31 ° s Naumburg 97,1900 ky 5 1 Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Lauenburg, Pomm. is [87562] Königliches Amtsgericht. Abt. 17. * | auf Hamburg Hgb. Süd und von diefen nah dem V as M i“ 875bz as, D: Ser, X84 6: i gs: 88, 90, 94, 00, 03/31 verf, j; Heumünster "1907/4 do. I E L roron KonkurSversaÿyreun. L L ; T E Sammels{huppen statt. Ei A f H A . do. VII | 4, uisburg . . . . 18 7 : ordhausen 08 uky. 19/4 Do. | Elsterwerda. Konfurêverfahren. [87570] | Æn dem Konkursverfahren über das Vermögen der | Rixdorf. MERB Bef Nérmögen des es bai 10. Januar 1910. Diese wantnoten ic gans 80,99bzB Sherbess-Pr.-A.unk.17 4 1.7 do. 1907 ukv 19/13 4 1 " Nürnb. 99/01 4 o neulandsch. és “A anfuräverfahren iber das Vermögen des S cut o L E S 0 - d onfursberfabre übe as ? rmoCaec L o L AVe E n . i ( g —,— ¿2 k j , « 14, „Ls 9 . . k In dem Konkurêverfahren Ube g ermd | Firma Schmidt & Hamer in_ Lauenburg N dem Kontursve fahren ü E Le dorf, Königliche Eisenbahndirektion. Englische Banknoten 1 L. MeL aD rov 2/4 | LL ), do. 1309 ufv. 15N/4 | 1.1.7 [10050 do. 02,04uk.13/14/4 | 14, —— do | Schuhmachers und Gastwirts_ Adolf Raab V | È Pomm. is zur Abnahme der Sch{lußrechnung | Kaufmanns Fo}e? Lehrer, E at H di Französische Bantnoten 100 F Bee G Po: VLCIR 3i| 1,1. : do. 1882, 85, 89, 96/33 G do. 07/08 uk.17/18/á | 1.3. Heff. Ld. t Str | Ortrand ist ¿ur Abnahme der Schlußrehnung des ck58 Nerwalters, zur Erbebung von Einwendungen | jegt unbekannten Aufenthalts, it zur Pru Ab; [87231] E : . É tebr Holländische Banknotez 100 qs Da ‘1894. 97. 1900 | 1.4. i do. 1902 N/33 do 91 ¿e Ne uf. 1919/4 | 1.2. S bo XIV V V4 101,10G 8, zur Sin 1 gegen | ogen das Schlußverzeichnis der bei der Verteilung | der nachträglich angemeldeten Forderung, ¿Ur v Westdeutsch-Niederdeutscher Güterverkeÿ L Jtalienische Ban?noten 100 L./50/906z Posen. Provinz.- Anl.|Z4| 117 [a1 ‘5; Surlach 1906 unf. 12/4 | 1,5, T AERERS Oa IR 193, do XVIL-XX|4 14/101,40G l De | Si berüdidtigenden Forderungen der Schlußtermin | nahme der Schlußrechnung des DBenvailer3, „U Mit Geltung vom 15. Januar d. J. werden 2 Norwegische Banknoten 100 Kr.|]—,— do. do. 1895 7 1817 Elberfeld | L 1D R 12-0 Offenbach a. M 1900 4 L c do. I-X1/34 T 92 89 berüsichtig 3 : gege N aNCAEL I T2 do. 1907 N unf. 15/4 | 1.2.8 [1002 po. Kom.-Obl.V VI4 | 1.17 [13 101,19G

-

u s L L, A G O Jen das Sdhluß- | n RTHH anon Osterrönfeld Rendsburg Lg e Oesterreichi R O : a A, uf ben D. F ar 1910, Vormittags | Erhebung von Eimvendungen gegen daz E48: | Versandstationen Dsterrönfeld, Rendsburg, Ln ckesterretchi|che Banta, 100 Kr.[24,95b Rheinprov. X, XXT[| | D S Nunfs 18! baren vagi E Org F Dr talien Amtsgerichte hier- | verzeihnis der bei der Verteilung zu berücsichtigenden | 79Ke\tf.) und Nachrodt in die Ausnahmetarise 9 un r do. 1000 Kr. 84'95b; XXXKI-KXX A I - 4 1208 N unkv. 18/4 do. 1902, 05: VIT-IX 10 Uhr, vor dem Kontgtichen Amlsge E Kt uina Gläubiaer S L ere ; r Syozialtarife Russische Mm Qo 1E 101,50bzG „09. Fonv. u. 1889/33 Lz 2, 05/34| 1.4, 14/101,40G : S nk g der QlUaudIger | J 5 für Eisen und Stahl usw. der Speziattar uhe do, p. 190 R,/216,45bzB do, XXT y XXTTIT 4198,25G Elbing 1908 ukv. 17/4 | 11 F Offenburg 1898, 1905/33 ch.192'006 s 4 16/101,60G er Auslagen und die Ge- do, do. 500 R,/216,30bz do? XXX/36/ 1.1.7 [9575G do. 1909 X ufv ‘74 [100,40G do ‘1895/3 18 do, | 92.80G j 1 ck» e. K, Í f, - ® . T

Hie

|

.

iaer Uer dié cDT E LEH v4 L: fo 2117 mögenéstücke der S E den =. Far selbst Zimmer Nr. 4a bestimmt. 1010 | E dhe L T ‘einb Vormittags 97 Uhr, vor dem Komg- | H i. P de . Januar 1910. | über die Grjitattung del G C de | UND einbezogen. i L - N,12160 C Es X ia : lben Amitége ‘icht bierselbst imme! Nr. 2, bestimmt. SARERIREY C: De 7 | währung einer Vergütung an dle D A Nähere Auskunft erteilt I O do. do. A 216,50bzG d IT-Y IL X, XT- quis 14 papeln “e R E b |

Lil S Si G A „oda Ae I O «Ier . | nag R iaeraus\Guïes Tern n au7 den E. Fe ruar 5 x i, Xanuar 191 : E E . S 4 E XXI V. f A le E Ee 3/34 E . i

Elsterwerda, den 7. Januar 191 j 971881 | Gläubigeraus|chu}jes zermi S A Altoua, den 11. Janu E Schwedische Banknoten 190 #&x |— XXYT, 3 E P : [94] 1,5.20/94,00 j , j

Der Gerichtsschreiber des Königlichen, Amtêgert!s. | Leipzig. j : i , [87188] | 1910, Vormittags 11 Uhr, vor dem König- Königliche Eiseubahndirektiou, Schweizer Banknoten 190 Fr 81/15 do V 162 P5208 Snes Ee, L do. 1907 uy ots 15 i E bis KXT

B E : ___ | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | lihen Amtsgerichte Ni Berlinerstraße 65/69, namens der Verbandsverwaltungen- Zollcoupons 100 Gold- Rubel 323,800 a E 4 T 7 152,90G Ii E A ukv. I Sa 907 unf. 13/4 | 1,5, bis XKY | Frankenstein, Schles 12/9! | Raufmanns Franz Albert ¿Bra BHaSY in | Ecke Schönstedtstr., Zimmer 43 11, bestimmt. Faris C do. do. fleinel323,60bz to. IX, KI XIVi8 | 11 IeE ra 4 L. irmasens . . , 1899/4 | 11. Bad. Dri Verschiedene Losanleihen.

Daë Konkur DeTTC DTEN 1DET Is SEL E Leipzig, Gberhard|tr. f. ZNHavers DECT EN e Ibs | Nixdorf, den 1 ), Januar 1910. e | S der Stationen Osterröufcid und D L L Shl.-H.Prv.07 u?v.19/4 N L 7 unk. 174 A 10G lauen 1903 unk. 13/4 A 1 % Bree rim.-Anl. 1867/4 1.2.8 159,10G Kaufmann Rappich in Frankenstein wird au! | Laeffarbenfabrik unter der Firma Albert Brach- | Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. | Aufnahme s V saudstationen in die Aui eutsche Fonds. 29. Do. 98/34| 1.4, i do. 1909 X ufv, 19/4 | 11 1004 0G do. 1903/34| 1.1. Hamburger O E S p. St. /226,00bzG dessen Antrag eingestellt, nahdem sämtliche beteiligten | hausen in Leipzig, Gerberstr. 48/50, wird nah Ab- | Abt 17: Rendsburg als VerjauD}) S 5 cs i ,… Staatsanleihen. do. 02, 05 ufv. 12/15/34] 1.4. do. 1879, 83, 98, 01/33] vers -40bz 1900/4 | 1.1. ( Lüb E, Zr.-£,3 | 1,3 |—— Glzubiaer ihre Zustimmung zur Aufhebung erteilt | £-7tuna des S&blußtermins hierdurch aufgehoben. | - —— Q717r nahmetarife 9 und A Disch. Reichs-Schak;, | do. Landesklt.Renth./4 | 1.4. Flensburg. . . , 1901/4 1106 4 « 1905 unk. 12/4 | 1.1. h Olde b: 2% Tlr «Lose/3i| 1,4 [157,00b A E ata G E CN A 1910 i | Rödding. Konkursverfahren. A [87175] Mit Gültigkeit vom 19. Januar E O fällig 1. 10, 11/4 | 1,4,10/100,50bzG do. E, 34! i do. 1909 unkv. 144 | 14 100-40B do. 1908 N unkv. 18/4 | 1.1.7 [100' ses ego Zlr.-E. 8| 12 126,10 Schmiedemeisf asen und 11 EEN ( P T L, „TObz . ' 19/164 | j Frankf. a. M. 06 uf, 14 / n 2/34 n Ne „„E0se|—|pr. St.142,00bzG I [871951 | e : nahmetari?? Dt. Reichs-Anl. ut. 1 do, TV'3t| 1.4,10/97,00 do. 1507 mik. 18/4 | L E D edeb. déi Ne Göin-Mind, Pr. Ant. 34 1.4.10 (137,75b¿G 7 : Pg, IRTeisSsZau. ae E, Pezialra j ; Wr Gi h r a Freiburg, Frei Das S E versch.[85,26bzG 0 IV 8—10 ukv. 15 3i hz do. 1899 34 do. 97 N 01-03, 05 L 2s Konkursverfahren über das Ver T 6 amerunE.G.-A.L.B|3 | 1,1 193,80B Schreiners Gustav Krüger hier Hde aleid8termine vom | - : N ' E R, ê CGdluktermins dur | B, 1 |S rsteben. Konfursverfahren. [5/159] gut: C A, / eus Schau otel | 2d, 7 d d durch tenomn eich Sande g Gr 4000 Ne Nähere Auskunft erteilen die Dienststelle! Preuß.Schat-Scheine| | Kreis- und Stadta 1891/34/ 1.1, ' u. 120% Rüdz. gar.) 1909 bestätigt worden ist. x ar MNbnabme der S&lukrechnung des Ver- 12 e , 20. 2 4 1909 dveltatigt wr | Abnahme der Schluzrechn es De O 4.1(4100,70G analv.Wilm. u. Telt,!4 1100.,006 FürstenwaldeSp. 00X/33

Alor de“ 4 o. L as E T A | Das Konkuréversabre Frankfenftec1u, den ch . [T A . j r A \ 7 214 Konig 5 r *

4

P17

S.

» Pa L H 44144 Îs O E L. . J

ters Peter Lindberg Ns deuten Nord- und Ostsee 1 1 B ¿6 [1024 : ; i E | wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins | “biet als Versandstationen in die Ausnahmetark? 2, Ver!./102,40bzG -/: : i Limbach, Mee óLer das Vetmögen ber | 4 aas d mi, gee s (Eisen A Stabl usw. der Spezialtari* do. D y veri.|94,30bzG do. L, O01, IV 33) 1,4.10/920 do. 7908 unkv. 184 | 1.5,11/100 90bzG Regensburg 08 uk. 18/4 | 1.6. E 7 F1l.-Lose|—|pr. St.|—, _Konkursverfahren. „., | offffeneu Handelsgesellschaft unt er der Firma | Rödding, den 8. Januar 1910. | und 11) des Deutschen Cisenbahngüterkartss 25 do, ult, Jan,| 85,25bz o. IL'3 a 1001 Na S do. 1889 g Es ee L Oel. Deutscher Kolonialgesellshaften, Arbe aa “r | Rissiam Rittberger in Limbach wird hierdurch | Königliches Amtsgericht. | Heft E Jür den , Binnenverkehr Der Ps "oos uhzeb.-Anl 3j Westpr. Pr.-A.VI, VIT/4 | ) 70 do. 1903/34| 15. 94'30 Remscheid 1900, 1903/34| 1.1.7 |99' Ostafr. Eisb.-G.-Ant./3 | L1 E 1faeboben, nahdem der im Vergle von Hessischen Staatsbahnen einbezogen. 9JUS/09 ufy. 23/244 101,490bzG do. do. V—VII|34) 9 E auftadt E 1898 34| 4 04'506 Rhevdt T . « « 189914 | 1,4 (v. Reich m. 3°%/, Zins. R aaa f ditt T en dem Konkursverfahren über das Vermögen Centr C fällig 1, 10. 11 00 À ura P r 3900/4 | 12° 1099,50G Rostock . , 1881 | L UMAdolî S idt in S erês- Altoua, den 11. Januar 1910. ; : * “æ 19[7 | 2052 100,60B : nklamKr.1901uky.15/4 | do. 1907 N uk. 12/4 | 1.3.9 [100/75 A : 1884/34) 1.1.7 92 Dt.- . C des Naufmaunn® Mor Smne n U Königliche Eiscubahndirektion. o H C42 1,7 1106,70bzG lensburg Kr, 1901/4 | 1903/3x| 1,5, 22006 4 1895/24 it (o. Reis fiber ate M G |

Gs

btébeshluf De rh Dezember | D 1410 L ULLL/ N ä - C. 4 A N . A: 4 S ZLA ita P S f - L 4. E L E E Limbach, den 8. Januar 0. a A ng von l en gegen | rg7922] ceuy.ton}. Anl. uk.18/4 | versch./102/40G Sonderb. K C vel, Gr. Amtégerichtésefkretär. -- N * Santa Anlsgericht walters, zul M E GeE | [87233] 5 c M- d Star 102,4 . Kr. 1899/4 ¿ U Könialiches «I LS(CETIC/L | das blußiverzeini® er bei der Verteilung z e Staatsbahnugüterverkehr Heft E- t a Ke bs Staffelanl.|- Á, 4101,50bzG Telt.Kr.1900,07unk.15/4 jen u1 ; Mit Gültigkeit vom 15. Januar 1910 werd 5 do, do. 25) versch.194,30bzG do. do. 180, 1301/34 A E (54 e (ck20 und C . . 5 1/ E L E R Ausnahmetarif 5a für gebrannte Steine un? J 185,106 Aachen 1893, 02 Y

| Glaubige! h L E C O do. ult. Jan. ITT4 | der nit | die Gewährung einer Vergütung an die andi . 59 des Heftes E folgende - Baden 1901 : 4

do. 1902 X ukv. 12 _ D r Cb E E E \ N 1,7 1101,30G d 19 S 1 Len n Lenofradhtiahe nachaetraaen : do. 19 ck | O) N 9. 08 ufv. 18 { nahmefrahtsäße nagetrage D, U8 unf, 154 | 1,1.7 [1c2,00b4G do. 1909 X unf. 19!4 1893/31

Ein E Fürth i.B. ..,1 E , Saarbrüden 1896/34| 1.4. - Eta 100,60bG us P 1901 (24 “PTRIRDUA St. Johanna. S. 028 3i 1.7 195. Ae Fonds. R Ida 1907 N Gie T c 9. Ln onds. Or ae elsent.1907ukv.18/19 4 | 1.4, Stönebera Gem. %/34| 1.4.10/93, aat O | L lob, „4D Gi j Ey . 9. ta v.17! X, x S c 2,10G E el Bs È do. do. i Ui o, 20 2

Dek prt frmek jene O00

S

S

A hi G «verfahr L G 1j S Genthin. : Ztonfure erfahren Normicon b22 Magdeburg. Konfurêverfahren.

a A Oil & E E Bes a As a8 nfs 88erfabren tbe 25er Kaufmanns © ito Spieß elan ens s Rut oui 08 Sri, Inhabers S, ‘tormin di C. Spie, DAMPHSSERL i Eer R S De: | eingetragenen Firma Georg Scarlett Nachfolger | des GiauoigerauL L er itt gs 10 Uhr A - in Pfennig für 100 kg fy.v.75,7! ( ; i achdem der in dem Verglehstermine vom L N | i Maadeburg, Stephanébrücke 29, wird nah er- | 5. Februar 1910, Vormittag® L Yr, Fracht|äße in Psennig Ur %5 | g ADAELION 194,30G o do. 1905/: Ecsuerin i M. ; do 1909

ber 1909 angenommene Zwang=2vergleick L Ie ETO D (1 ta B ti Kiorburd aurfacboba | vor dem Herzoglichen Amtsgerichte Hterlezbit vellimmk. (oder in Mark für 100 & _— : 1908" 94, 1900/34) 1,5.11|_—,— Altenburg 1893, L u IT/4 | versch.[101 0. Glauchau 1894, 1903/3 Solingen ee e agd) do. Anleihe 1887| : L erzD A Magdcburg, den 8 ar 1910. Sanderslebeu, den 10. Januar 1910. Sr of Sroß- | .- 1904 ub ASIREI Pa T Altona 1501 uts. 11/4 | 14.101100 60 Gnesen 1901 ukv. 1911/4 | 1.4:10/10 e, 1902 ukv.124 i Fleine/ ‘it

Magdc Ne 2 Amtsa E Abt. § (Unterschrift), Amtsgerichts]eiretar nah bter, ichter : ° ; D do. 1201 IT unkv. 19/4 4.16 60G 29. 1907 ufv, 1917/4 4 G “ies P 189 3 s 5E abg, 5 Königliches UmtS8geriMl A. «AVL. 2- | s G li Amteêgerich eIhter- LIhteT- tes i ¡agel 12,0 [—,— do. 1887, 1889 1893/31 ) j 1901/34/ 1.4.1092 r H D : h /5 k 37190] | felde felde | 2 : 96/8 | 1.2.8 |—— Npolda ? TROEISE! VELiM Stargard i.Pom. 1895/3 q: N 4 [201,404 A a ee E [871901 | SA West d ,111102,00b;¿G Albafenbura 1901/2 Zig , E 81| 1.4.10s92; H al O8 Ute 191A L 100 4 : inn. fl 3, 100,006 L Ls Waouieeavecsaßcein üher S. Xe k 15 j 1 Q A8 2—, b s P L, y 0. ¿L901 Gs T D, „00 ; 410 raudenz. lede ufv.19194 100,40G . äuß. 4, dus 1 2 2

Ï 102 do. uít, Jan.| Via s

5 do. u 5 | 15.6,12 [101,75bzB

5 | 13.

5

Lu

D

Eee . | r , d ¿ C L T4 L 80 d: - 00. 1904 N'3

i L |

Ron Ztiat 10Í,40bz

Geuthin, den 7. I: (

Gerichts|chreiber des 4 e

Marienberg, Sachsen.

Bur 41

L roQ”7099: 87222]

| ermocgen des |

1 l den Nachlaß deé | Siegen. i y Ler das Nerm T / L L E S HSermaun Jahn in | In dem KonkurSpersaÿren uver Las De e | 4 E e d ; 2 8780) R E Gustav S s n I L luß, | SHueidermeisters Franz Nienaber in Klafeld- I Mon Saal w | 12 14 do, S E T nd do. 1907 unf. 15/4 7 Gr.Lichterf.Gem. 1895|: | Situn Lit. N, 0 I TP 2,60G Ó i: s id nad e e Abnahme der S@lußrechnung des E ‘hen 12 Saunar 1010 do, Eisenbahn-Obl 493,70bz gs Bn 08 ecOIBi ersch.[9: üstrow . . . , 1895/3 r, 1.7 191,90G Y 4,10 [98/25bzB a E L IDIA | Nerwalters, zur Erhebung von Ctnwendungen gege E L O hndi i Brn in e Ble) L611 —— bera 1 ut 11 4 i. Januar 1910. | Verw ters, Dis vor bei ber Werteilnna: U Königliche Eisenbahndirektion- Brnsch.-Lün. SE A A La Bamberg 19001? 11/2 eris ,20G Stuttgart . . 1895 N : 4, E Bemer 0 a B Ser e do. in, Sth. V3} | 1.1.7 |[—,— do. 1903/34/ 1.6.1 oil (Em. 08) ukv. 15/4 | 1.4. i do. 1906 N unf. 18/4 | 117 {—— Bern.Kt.-A.87 ky. t I r l A nis A perwertbäaren | [87474 Bekanntmachung. Heft E VeemerAnl, 1908 uk.18 ao DAEmien s * 4090s 1.7 1100 d R o ae 31 efi j do. do unk. 16/4 L 100,75bzG R n 7 Gläubiger fl die nicht verwe | S taatsbahnbiunengütertarif, Heft E- do: do, 909 uf, 19 39 [101756 o. 9, 1901 N/4 Ó, ; . ' 1900/4 do. 10909 34/ 1.2. 92 75G 0, : roßhe1 Ie Der EAQUETUNE, A e S Mit Gültigkeit vom 25. Januar 1910 wi o. do, 31| verich.[92 204 ä do. 1907 unty. 18 | 12. 0,7. , 1905 N c L Si Thorn 1900 ukv. 1911/4 | 14.101006 do. 1902ukv.1913 et Halberstadt. Konkursverfahren. | ver | zur Vrüfun angemelde E WAtA ce Ee T zimmer Nr. 10 | taticn Winsen (Luhe) des Direttionbes è6 ? as g°| 12 —— do. 76 82 O d 1 D Eh B Wu e 1 s M h e ive rntas ton fahren der | zur Prúfung der nahträgli angeme en BTO, | Königlichen Amtsgerichte hierselbst, : iover als Empfangsstation in den Ausna S iert 5. | 1,5.10/82,00bzG do. 1961 X, 1904’ 05 39 : 1900/34 Da 1909 ufv, 1919/4 | 1.4,10/100,60G do. do. l. Set bd [- | rungen Termi Spe 940 Da tali «j tm unkeren Me, O (S df 1toison n L ere b do, 4,8 194,60G Berli 7 F ; , E66 ads 9 f, d C A, d L é H | V s 107 Uhr or Königlichen | o n R-Canitar 1910 auei erliner 19041 ufv.18 . : A

gien E lion 2 Halberstadt wird na I AT Hier O A z Glan : E | dar: anes Lar A ate e E É uta ichen [mtêaecrcits. | einbezogen. Jtahere ZLuélun] YLDUTH D A G L Í L E 101,756 do. do. : â l f «Le S 90 E R a‘ Bulg.Gd- p.92 erfolgter Ubt altung des Schlußtermins Hierdurd Mehlaufken, ‘den 10. Januar I, la u “r g E iezten [87 rier Ln 13 Januar 1910. èo. Si 109 u i B : e E: erfolgter Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. | Sonderburg. Fonfurêversa r ‘bos rg E Gileubal dircttioun. o, amort. 1887 18094 «1.7 1102,25bzG L; 1504 1/31 arburg a. E, . 1903/35 1.4, Wei E, 2r 61551 -85650

a: Königliche Eifenbahndirc?: do. 18 904/35] versh.[94,50G Hd1lsk C eidelberg 1907 uk, 13 0,50 eimar ., , , 1888 1,7 9: z Ir 1

c Eisenbahn 87-1904) 4208 - Hdlskaunm. Obl. 34 do, / “do. 1908 IT ufo! 164 | 14'19/101,00G N : ) ; o. ukv. 16/4 | 1.4.10/100/40G

e: (Yr. d « 4 E E. 1 ‘of ütervertc® M do 1308 unk. 18/4 | L1.7 |—— do. 1899, 190 05/31 M Ida) 14. do. 1908 A rüdg6.37 4 | 129 [09200 Lederhändlers Ludwig Haarmaun zu Yerne- broich ir. 1 Cl E Ea, Sonderburg, de! De SMNUAT. R | Brake (D.-Bez. Danzig) in den Tarif ciutG® d 9 * 18] :17 1105,0064 MEele C Es 4, T dies é do. 1908 X unkv. 19 28 [101 256 Nas cktrünfkederstraße 118a, ift zur Abnahme | |Guidner gema T ar: 11 Mnta, ALOINGHLICS ean Se | Die Tarifentfernungen werden gebildet dut& do, R { 193,16 E A , Zl : 0 R 495,8 Dee SMlufirect umg des Verwalters, zur Erhebung vergleid O55 M A i Hinte | Zehdenick. Konfuréverfahren. (180) T Son 53 lin an die (Entfern gen für Dau i 120065G dl is 120008 96,99B 1 8 ia 60 Wor N 01, N 1 95,506 von Einwendungen n das Schluß verzeid E N s 11 E 1910 Vormittags | Das Konkursverfahren über das Vermögen de® | "s 4. Sanuar 1910. j L do, 19902 | L 101,25G do. C h i 2 ufs : 1900 4 gig 91 7 7 1002 , L E A Di 1 T Uhr f L E Der Reralei yríchlag it | EANIRRENE Man Sre aus Begrere Tarifamt dcr Bayer. St. E. D- k- n Dir p.00, 1.410 | Bor Nutninelss, l 17 |—,— do. 1902/34 do, 4 100756 do. Eis Sen I Lt hroiborot des Ronfurßaeridts ¿ur h wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußplermin® | L ; / 9, 1903, 0 2 006 * 08 f . | Focburk Qufackobeu, Lt b Brandenb, a. H. 1901/4 | L Sübeesl, 1001 a a | 7 [100 ge konv, 1892, 1894 17192006 po, I E h nuar 191 er da A II 3/ :

erur au «I L, ? E Hy A -y Zehdenick, den 910. l gerid;t.

Giessen. KSonfursverfahren. __ Das Konkuréverfahren über das Vermögen : teh N pg : Reisenden Nathan Buttenwieser_ in Gießen Marieuberg wird nach da

Mi l

adersleben . , 1903/34/ 1.1. o. Lit. Q R... 491,90 agen 1906 X ufy. 2 4.10/10 Straßb. i.E.09 ut.19/4 | 1.1.7 |—— do. Ges. Nr.3375 4:10 [91'808

A r}? c

S H luivertei 7 bierdur auf Marienberg, ZSOTI TI 4 A Aa s t E E Ant ¿

99/70et.b1G

5

Gießen, den 29. Dezember 1909. L Wehlauk en. Konfursverfahren. Sroßberzogliches Amtgerit. In dem Konkuréversahren Uber das L ermögen 37173] | Solzhändlers Behr Werblowsky in Piplin

7+ | Vermögenëê!! i S. 1 Pruar LHUG meideten 750TDE- | tor

Lc | q Wia naditrä

E lvor nail r - L l

Das Konftu CrTanre Fp ak a E Firma Bürgerliches Brauhaus, Actiengesel

44 a C b L'LD A L L,

annover. , 1895/34] 1.1.7 [95 80bz@ : 410/100! 5r.121561-136560| 6 i 103,80 bz 93:75G 95,00bzG 92,50bzG 105,60bz 103,00B 103,00B

10°, 40bzG 99,80 bz

aufgehoben. ile TOK D : Halberstadt, den 39. Dezember 1909. E 2A renz tersen i anialiches Amtsgericht. Abt. 4. M.-Gladbach. Befanntmahung. 19/757 | Bauunternehmers Loreuz Peter Petersen L razaEa2] X den mfuréverfahren über das Bermögen des | ck üllfeld wird nach erfolgter Abhaltung des i me do ufierverfahren. 35968] | In dem Konkursverfahren über das Bermöge | Schottsbüllfeld wird nac) erfotgter / eusch-Bayerischer G Herne. Konkursverfahren. Nermöaen deé | Schäftemachers Heiurich Leuchgens in Corschen- | SH[ußtermins hierdurch aufgehoben. 9 entri P E die Ee E L 2 M Des ( BEEBS ? » pinoR8 f 1 (DLURBRI l n j c M L. “Januar 19 VUTC 2

dem (Ser I Î

Das Konkursverfahren über das Ber

s L e

nom É

funk pem pm pendk: S S

{ ivo 1 Iz ba, Abteistraße 41, Zimmer 25,

E s So orto;

Et : den 31. Februar 1918,

D D pin Di Pun Ft ra Fs P

Id pnck feme Lo

Aa # tor 0! »2 ; nr YHeCTIMI C 01 t UCo 3 HLUSDHLS E P j tr de i Liorck

Vormittags 10 Uhr, Sor * 277 01 L E L LO Ce Ee A j

reridte biersclbst, Schulstraße 20, bejstimmi. S

Herne, *anuar 1910 M.-Gladbach, den 7. Ï 1 Ï n M 42

Herne, den