1910 / 14 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Cuno «& Otto Dressel, Sonne- 9. 11. 09. D. 17 165. 77f. 405 547. Wurfspielzeug. Hugo Bruck-

mann u. Arth. Hasemeier, Ohligs-Rhld.

20. 12. 09. B. 45 811. : 77f. 405 591. usammenseßbare Spielzeug- brückde mit an den Schenkeln eines U-förmigen Bügels anlegenden Federn zum Festklemmen der Brückenträger. F. Ad. Richter & Co., Nudol- fiadt 1. Th. 21, 09. M E 77h. 404935. Flugapparat, bestehend aus mebreren mittels Erzenter beweglichen Aeroplanen, welche in beweglihen Trommeln angeordnet sind. Wilhelm Gohr, Danzig, Wallpl. 9. 11. 9. 09. G. 22 794. A 77h. 405 544. Aus8weselbare Bremse für RollsGuhe. Berliner Rollshuh-Fabrik, G. m. b. H., Berlin. 18. 12. 09. B. 45 782. | S0a. 405 198. Moitor-Lastzug für Ziegeleien. Norddeutsche Automobil- & Motoren-Akt.- Ges., Bremen. 26. 11. 09. N. 9172. : 80a. 405428. Mehrstufiger und abgeseßter Stempel zur Herstellung kleinstückiger Kohlebriketts (Erbsbriketts). Braunkohlenu- und Briket- Industrie Aft.-Ges., Berlin. 25. 11. 09. B. 45 428. S80c. 405 196. Heizzellenwand. Ernst Dannuen- berg, Teuchel b. Wittenberg, Bez. Halle. 26. 11. 09. D. 17 266. SO0d. 405 342. Verstellbare Vorrihtung zum Abhauen von Platten, mit verschiedenen Anschlägen. Heinrib Rode, Altona a. E., Blumenstr. 143. 3. 12. 09. N. 25 649. S1Ta. 405 031. Einsackvorrihtung. W. Johnen, München-Gladbah. 18. 2. 09. J. 8823. SIla. 405 459. Safüllvorrihtung für Schütt- gut und Mahlprodukte, wie Getreide, Mehl u. dgl. Carl Frhr. von Freudenthal, Wien; Vertr. : C. Feblert, G. Loubier, F. Harmsen, A. Büttner u. E. Meißner, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 61. 17, 12:00, r. 21 906. S1a. 405 559. Fadenabs{hneider. Georg Dämlotww, Mannheim, I. 4a, 2a. 21. 12. 09. D. 17 430. S1b. 405 057. Etikettiermashine. VBirres- borner Mineral-Brunnen H. Löhr & Eylert, Birresborn. 21. 9. 09. B. 44 559. STIc. 404862. Hülse zur Aufnahme von Zeichnungen, Photographien, Schriftsäßen o. dgl. Xa. C. G. Blaner, Düsseldorf. 1. 12. 09. B. 45 562. , SIc. 405063. Vers{hluß für Stahlspan- Rollen. Aug. Bühne «& Co., Freiburg i. B 9.11.00. B. 45 190, S1Ic. 405 088. Luftdihte Verpackung für Chemi- falien u. dgl., insbesondere solcher, die leiht ver- dunsten oder hygroskopisch sind. Franz Rhédey- Redieß, Dresden, Rabenerstr. 2. 1. 12. 09. R. 25 641. S1Ic. 405 104. Karton mit als Fenster dienender Transparentfläche. Fa. H. C. Bestchorun, Aschers- leben. 7-12. 09. 255. 45 991. S1lc. 405 106. Korbvers{hluß aus verzinktem Eisendraht, - zum Ein Albert Dunnius, Mettin: T2090. L SIc. 405 122. bälter aller Art, mit vi pwänden. mann Rohrbecck, L \ 10. 12. 09. R. 25 689. S1Ic. 405 131. Verpa@ungsschachtel für Invert- förver. Gutmann & Meyer, Berlin. 14. 12. 09. G. 23 510. SIc. 405420. Zusammenlegbare Verfand- tasde für Druefsachen u. dgl. Marx Mathias, Pasewalk. 7. 10. 09. M.

405 448. Vorrihtung zur Anbringung

S Es A At - ; Ta Q farten und Photographien als Deckel-

Esfimofigur. berg, S.-M.

iges Behbältnis für Be- Dr. Her-

Auguste Victoriastr. 1.

ür Zig und sonstige Verpa@ungen. ‘d. Nenstiel, Vlotbo. 13. 12. 09. N. 9221. 405 554. Aus Längs- und Querstreifen ide etallisher VerpaCungskorb für Glas- Alfons Mauser, Cöln-Ehbrenfeld,

20. 12. 09. M. 32 804.

M118 Q

Aus Längs- und Querstreifen

or E44 57) arrenittten

(lisher Verpacungskorb für Glas- ( Mauser, Cöln-Gbrenfeld, eriir. 155. 20. 12. 09. I. 92 SUO. 405 580. Ee E O

ad. D. 0: STd. 405 410. M ai onontloori1n9 A PULTRCHLICTI 46,

Borrichtung zu ubfreien

Paul Hardwiger,

12. 09; H. 44190.

bsttätige, stoßfrei einsegende

Fanavorrihtung für Förderkörbe u. dgl. Maschinen-

bau - Akt. - Ges. Duisburg - Meiderich. 18. 6. 09. M. 30 795.

405 452. Kipper mit Auslegerkran und

ä l durh sein Gewicht den

Kipper bewegendem Ladegefäß. Fried. Krupp

Aft.-Ges. Grusonwerk, Magdeburg - Buckau. 15.12. 09. K. 41 630.

SITe. 405 466, Haltevorrihtung für Transport-

Tenatirato on 7 d IVTaAB eine

S1e.

n ntt on or a Sto : 44 ailensormiIger, 4 L L A L ADTU

( Traglei Maschinenfabrik Augs- burg-Nüruberg A.-G., Nürnberg. 20. 12. 09. M 29 766.

105 584. Versthließbare Robrpos C. Lorenz Afkt.-Ges., Berlin. 24. 12. 09. L S2a. Kokskorb z

R Z1ryrt

T ol nder Traaleiste.

14 a + 47 APParaî zum

Heinri Boßhardt,

Trocknen vo Bischofszell, ertr. : C. Kleyer, Pat.-Anw., Karlsruhe.

09. B. 44 005. 405 419. SglitloWblech an Troden- Karl Maxaner, Frankfurt a. M.,

Allee 77. 30. 9. 09. M. 31 943.

zur mechanischen

& A 11. 433. Vorrichtung z ing wasserhaltiger Hochofenschlacke. Elbinger Maschineufabrik F. Komuick vorm. H. Öotop, Gla. 2.12 090. G. 150929 S2a. 405 594. Kokéofen aus Stäben, die von einem Doppelmantel umgeben find. Germania Ofen- und Herd-Fabrik Winter «& Co., Komm.-Ges., Hannover. 28. 10. 09. G. 23 146. 405 388. Kugelspurlager für Schleuder- maschine Alb. Fesca & Co., Maschinen- fabrik & Eisengießerei Aft.-Ges., VBerlin- Reinidendorf. 16. 12. 09. F. 21 296. S3a. 405 176. Mit einem Kompaß verbundene ragbare S ub August Sturm, Kl. Auhbeim,

. L6 GLD.

S2a.

Trocknu

p oth r A

‘85e.

83a. 405 380. Uhrgehäuse aus Pappe mit Furnierauflage. Carl Schatz, Triberg i. B. 14. 12. 09. Sch. 34 322. T L S4d. 405 167. LWffelbagger - Schaufel, deren Boden als Schieber gestaltet is. Dr. Hugo Cordes, Hamburg, Hobe Bleichen 16. 9. 6. 09. C. 7149. 0 : 85a. 405 587. ODzoneinrichtung für Haus- betrieb mit mehreren, an ‘einen gemeinsamen Ozon- erzeuger anges{lossenen Zapfstellen. Felten «& Guilleaume - Lahmeyerwerke Afkt.-Ges., Frank- furt a. M. 10. 10. 08. F. 18 420. : : 85e. 405 311. Vorrichtung zur Luftzuführung bei Heberspülern mit eingeslossener Luftsäule. Geiger- sche Fabrik für Straßen- und Haus - Eut- wäfserungsartikel, G. m. b. S., Karlsruhe i. B. 6. 3. 09. G. 21 423. h 405 379. Geruchvershluß für Wasser- leitungen. Otto Severin, Hagen i. W., Kamp- firaße 25. 14. 12. 00. S. A 85e. 405 387. Shlammfangeimer für Sink- kasten u. dgl. Spirito Bonacina, Frankfurt a. M., Bergerstr. 6. 16. 12. 09. B. 45 750. 2 85e. 405 460. Entlastungs- und Hochwasser- Abschluß - Vorrichtung für Regen- und Notausläfse. Geiger’she Fabrik für Straßen- und Daus- Entwässerungsartikel, G. m. b. S., Karlsruhe ¿i B. 17:12:00, G. 23096: 85e. 405 468. Hohwasser-Rükstauvorrihtung mit Geruchvers{luß. Ernst Weiler, Schwenningen a. N. 20. 12. 09. W. 29 389. affe 85f. 405 374. Selbsttätige Brauseeinrichtung für Washkauen und andere Massenbadeanstalten. Grümer & Grimberg G. m. b. S., Bochum i. W. 13. 12. 09. G. 23 503. : 85h. 405 319. Klosettzug-Griff mit Oese: aus Hartporzellan in glatter, sanitärer Ausführung mit einer Rille für den Gummiring. Adolf Schmidt, Elberfeld, Färberstr. 9. 4. 9. 09. Sch. 33 334. 85h. 405 320. Klosettzug - Griff aus Hart- porzellan mit Oese in glatter, janitärer Ausführung obne Rille. Adolf Schmidt, Glberfeld, Färberstr. 9. 20. 11. 09. S. 34 060. ; E 85h. 405 337. Schwimmkugel für Abs{hluß- Ventile an Spülkasten oder sonstigen Apparaten. Rankewerke für Badeapparate & Metall- waren G. m. b. S., Brühl, Bez. Cöln. 29. 11. 09. R. 25 607. E a SGc. 404 939. Einschlagspule für Band- und Webstuhl - Schüßen mit aufgesezten Randscheiben. Fohann Heinrich, Barmen, Dickmannstr. 15. Î5. 9. 09. H. 43 006. , : t SGc. 405 271. Spulenfänger für Webstühle mit selbsttätiger Spulenauswech}lung. Sächfische Maschinenfabrik vorm. Rich. Sartmaun, Aft.- Ges, Chemniy. 17. 12. 09. S. 21046. SSd. 404 995. Stsleifsteinhalter für mechanische Sammet- und Plüschwebstühle. Fa. Felix Tounar, Dülken. 16. 12. 09. T. 11 379. O S6g. 404 986. Schüßentreiber für Ober- \{läger. Louis Konstantin Heinze, Marklifsa i Sil. 16. 12:09. H. 441 L 86h. 404 899. Jacguardkartenbindes{nur. Fa. S. Wilhelm Knoll, Mylau i. V. 13. 12. 09. K. 41 568. / S. 86h. 405 447. Karte für Wetselstühle. Christian Lu, Mössingen b. Tübingen. 13. 12. 09. L. 23 194. L T S7a. 404 941. Sghraubens{hlü}el. Louis Vin- cent Aronfon, Ne ew Jersey, V. St. A.; Vertr.: Dr. S. Haml Pat.-Anw., Berlin SW.08. 7. 10. 09 87a. 405 355. : für Ober - und Unterflurwasserleitungen. Baasch, Kiel, Klosterkirhhof 21 a. B. 45 642. S7a. 405 363. Rohr - und Mutters Ed. Platte Söhne, Ronsdorf, Rhld. 9. P. 16 554. 1E S7a. 405370. Sraubenshlüssel. Car Müller, Oberramstadt b. Darmstadt. 10. 12. 09. M. 32 659. 5 ST7a. 405 375. dessen An- iffffsflähe entgegengesezt nah außen abgebogen ist. ( Heidrih, Hohndorf b. Elsterberg i. V. 13. 12. 09. H: 44139, 87d. 404 §40. ¿eug Holzeinlage. Wilbelm Bühler, Aibling. B. 45 246. S9f. 404 888. Trommelarmierung für Pils- Friz Matschke, Cannstatt bei

zueerzentrifugen. F Stuttgart. 8. 12. 09. M. 32 621.

Aenderungen in der Person des Inhabers.

Eingetragene Inhaber der folgenden Gebrauhsmuster sind nunmehr die nahbenannten Personen. 2b. 4a. A 305 276. 305 277. 309 405. 345 350. 34a. 311 393. W. Straub-Egloff Turgi, Schweiz: Vertr. : E. W. Hopkins u. Pat.-Anwälte, Berlin SW. 11. 4a. 293 623. H. I. G. Guckel, Altona a. G., Allee 140. 28b. 351 529. 7TIEc. 351 02S. Warmbüchenstr. 26, u. Hermann

S

Charlottenburg,

Q A118

Schraubenzieher,

heft mit umwidckelter 12:11, 09;

«& Cie., K. Osius,

392 571. : Alfred Feldheim, Hannover, 5 Loewcenustein, 33a. 336 981. 3Z4c. 252 692. 34g. 277 195. 311553. 34i. 25S 18S. 25S 1S9. Patent-Moebel- Fabrik „Mengha““ G. m. b. S., Berlin. 34f. 379 744. : 54g. 381 720. Joscph b. Berlin, Uhlandstr. 125. 308 219. 312765. 348 132. 348 354. Glasdach G. m. b. S.,

Düfseldo E 44b. 404 314. Hans Kleinschmidt, Kibitz- straße 33, Gustav Schuseil, Wagneritr. 68, u. Carl Gluth, Lübeckerstr. 79, Hamburg. ;

.. A - Verlängerung der Schußfrist.

Die Verlängerungsgebühr von 60 # ist für die nachstehend aufgeführten Gebrauhsmuster an dem am Schluß angegebenen Tage gezahlt worden. 6b. 297 S815. Aufhack- und Austreberarmatur s Otto Wehrle, Emmending V. 21625. 27. 12-09. 7c. 299924. Snittwerk hardt Glier, Klingenthal. 30.

c » {C a1 20. Ls UD

Fa. A. Daus, Berlin.

277 196. 77197,

Hesse, Wilmersdorf

Ic TD

8f. 301 593.” Aufshlagbrettchen usw. Frau Gertrude Peiser, Koblenz-Moselweiß. 24. 12. 06. P. 11886. 21. 12. 09. i; IlO0a. 326 035. Kugelvershluß usw. Johann Schug, Borbeck. 3. 1. 07. Cd. 24 723. 27. 12.09. 13b. 297 684. Vorwärmer usw. Otto Wehrle, Emmendingen. 4. 1. 07. W. 21641. 27. 12. 09. 19a. 300521. Klemmbadcken usw. Adam Rambacher, Rosenheim. 283. 1. 07. R. 18 626. 16. 12. 09. o A 20c. 302 703. Fallfenster usw. Breslauer Akt.-Ges. für Eisenbahn-Wagenbau und Ma- e A0 Breslau, Breslau. 13. 2. 07. . 33514. 27. 12. 09. » G 21c. 297 683. Druckontakt usw. Dr. Franz Kuhlo, Berlin, Pragerstr. 11. 3.1. 07. K. 29 8346. 29. 12. 09. , ns 21c. 297 986. Kabelshuh usw. Fa. Gottf. Hagen, Kalk. 7. 1. 07. H. 32056. 22. 12. 09. 21c. 306 608. Edckdose usw. Schmidt «& Wagner, Berlin. 27.12. 06. Sch. 24949. 26. 12. 09. 21Ic. 312 333. Zeitstromschließer usw. Dr. Franz Kuhlo, Berlin, Pragerstr. 11. 7. 1. 07. S0 R R i 21f. 299 286. Stromschleife usw. Deutsche Beck - Bogenlampen - Gesellschaft m. b. H. Frankfurt a. M. 21. 12. 06. D. 12 197. 21. 12. 09. 21f. 300151. Fassung für röhrenförmige Glüblamven usw. Schwabe & Co., Berlin. 30. 1. 07. Sh. 24 933. 29. 12. 09. L 21f. 300 341. Schußkappe für Glüblampen- fassungen usw. Schwabe & Co., Berlin. 30. 1. 07. Sch. 24 932. 29. 12. 09. f 21f. 300 396. Edison-Fassung usw. Georg Thiel, Ruhla i. Th. 28. 1. 07. T. 8264. 22. 12. 09. 21f. 300 894. Glühfaden - Stüßvorrichtung. The Westinghouse Metal Filament Lamp Company, Limited, London; Vertr.: Henry E. Schmidt, Pat.-Anw., Berlin SW. 11. 22. 1. 07. PB, 21 787. 27. 12. 09, E 25a. 299 234. \Arretiervorrihtung usw. Fa G. Silscher, Chemniß. 9. 1. 07. H. 32073. 27. 12. 09. ; e. 25a. 301 119. Bremss{uh usw. Thüringische Maschinen- und Fahrrad-Fabrik Walter «& Co., G. m. b. H., Mühlhausen i. Th. 31.1. 07. T. S077: 27.12.09. ; E Z30f. 297540. Bougiesp Heinrich Noffke, Berlin, Yorkstr. 19. 2 N. 6590. 24. 12. 09. h j 34a. 299243. Hahnscheibe usw. Nobert Winter, Hannover, Arndtstr. 21. 19. 1.07. W.21 731. 20 12-09. 34b. 297 728. Kartoffeln usw. . Draht Schmidt & Pfeil, Hohenstein-Ernstthal. 1. 2306. 24. 12. 09. / 34c. 298 930. Spülbank usw. Fa. E. Schwenk, Ulm a. D. 14. 1.07. Sh. 24794. 27. 12. 09. 34e. 299 982. Bleidübel usw. Ernest Cóln-Nippes, Neukßerstr. 229. 31. 12. 06. 22. 12. 09. Le 34f. 299926. Spucknapf usw. Romain, Cafsel, Hohbenzollernstr. 12. R. 18 672. 27. 12. 09. f 34f. 300295. Fußmatte usw. Tominski, Kl.-Sc{wihow, Bez. Köslin. T B22. 24. 12. 09. 34f. 301 187. Blechdose usw. Nürnberger Blechdosen-Fabrik Keim & Co., Nürnberg. 23. 1. 07. N. 6631. 13: 12. 09. s 34g. 298 549. Sofa usw. Marx Mülhanu, Teltowerstr. 60, u. Otto Voß, Waldemarstr. 51, Berlin. 2. 1. 07. M. 23 349. 30. 12. 09. 341. 321 253. Absteifung an Gefäßen usw. Thermos-Aktieugesellschaft, Berlin. 5. 1. 07. H: 32 039,-:9: 12. -09, 341. 321 254. Vershlußdeckel usw. Thermos- Aktiengesellschaft, Berlin. 7. 1. 07. H. 32 060. A! 12; 09; 37c. 313 651.

uw.

riße 7. 12. 06

mel zum Zerreiben von Drahtbürsten-Fabrik 28.12. 06.

Vorrichtung zur Herstellung fugenloser Wände usw. Emanuel Ziehe, Caßel, Elfbuchenstr. 24. 25. 1.07. Z. 4357. 23. 12. 09. 42f. 301655. Entlastungs8vorrihtung usw. Wilbelm von den Driesch, Aachen, Eifelstr. 1a. 14. 1: 07, D. 12266. 24-12-00, 42f. 301656. Entlastungsvorrichtung usw. Wilbelm von den Driesch, Aachen, Eifelitr. 1 a. 14 1.07. Q 1226 Zl. Le A 42g. 300 034. Kugelgelenk usw. Carl Lind- ström G. m. b. S., Berlin. 30. 1. 07. T Le. 09 42g. 302 814. Gehäuse für Sprehmaschinen usw. Carl Lindström G. m. b. S., i 98.1; 07, L T L(2- A 12 V

2g. 375 605. Spre{bmaschine usw. D Grammophon - Akt. - Ges. , Berlin.

D. 12 2B 51 27. 12-09. 42g. 375955. Scalldose u Grammophon - Aft. - Ges., Berl O. 12283. 27. 12. 09. 42g. 376 412. Shalldose für Sprehmaschinen usw. Deutsche Grammophon-Afkt.-Ges., Berlin. 8: 1:07. D, 12241, 25ck 10--UD, 42h. 307 S820, feldsteher usw. 5 Carl Zeiß, Jena. . 07. 3. 4346. 21. 12:09. 42h. 307 S821. Gehäuse für Feldsteher usw. Fa. Carl Zeiß, Jena. 22.1.07. 3.4347. 21.12.09. 42h. 307 822. F usw. Fa. Carl Zeiß, Jena. E45. 2 Le UD. 42h. ismenfeldste uf Carl Zei v L OA 21. 42h. Prismenfeldsteher usw. Fa. Carl Zeiß, Jena. 26. 1. 07. 3. 4356. 21. 12. 09. 42m. 296 959. An Nechenmaschinen mit durch Vermittlung von Hebeln und Kettchen angetriebenen Zifernscheiben die Anordnung der Kettchen und

179

sw. u: 18, L OT.

Iw.

iffernsheiben usw. Carl M. Behr & Co., Leipzig. 17. 12. 06. B. 32985. 15. 12. 09. 42m. 300 152. Nechenschieber usw. William Koch, Gärtnerstr. 124, Carl Suxhold, Pinneberger- weg 31, u. Friy Hannemann, Marktstr. 113, Hamburg. 1; 2.. 07. K. 30083. 27. 12. 09. 420. 299 035. Sfaleneinteilung für Resonanz- apparate usw. Hartmaun & Braun Aft.-Gef., Frankfurt a. M. 2. 1. 07. H. 32014. 21. 12.09. 42o. 299 368. Flugzeitmefser usw. Hahu, Cassel. 4. 1. 07. H. 32 033.

44b. 297 730. Zigarrenspißze u nislaw Sabat, Lemberg; Ve

Pat.-Anw., Berlin SW. 61. 24. 12. 09.

45c. 301505. Fabrradreifen usw.

Hahn, Bauten, Bleichznsir. 15. 1. 07. E L On

| Carl Zeiß, Jena.

45c. 301 506. Balance- und Rollenlager usw, Nobert Hahn, Dauden, Bleichenstr. 15. 1. 07. H. 32 129. 22. 12. 09. i

45c. 301507. Wendetrommel usw. Robert HEM, Q, Bleichenstr. 15. 1. 07. H. 32 130. 2: 12:00.

45f. 299 120. Hänge-Blumentopf usw. Her. mann Danker, Erfurt, Leipzigerstr. 89. 27. 12. 06. D 10S. U I.

45h. 299166. Imkerpfeife usw. Heinrich Schafmeister, Wiembeckerberg b. Brake. 29. 12. 06, S. 24 699. 24. 12. 09.

46c. 301 664. Ansaugrohr usw. Rud. Ley, SAG E RLOB E, Arnstadt. 22. 1. 07. L. 17 144, 17. 12: 09,

47b. 301 022. Rollenlager usw. Bielefelder Maschiuenfabrik vorm. Dürkopp & Co, Bielefeld. 31. 1. 07. B. 33 367. 22. 12. 09. 47f. 344650. Sthlauch usw. Gesellschaft für Pateuntverwertung m. b. H., Gotha. 16. 1. 07. G. 16 732. 15. 12. 09. -

49a. 301193. Spannbackenpaar für Bohrer usw. Alb. Urbahu & Comp., Nemscheid-Viering- bausen. 25. 1. 07. U. 2326. 22. 12. 09.

49b. 302 681. - Blechschere usw. Stahlwerk Oeking Akt.-Ges-, Düsseldorf-Lierenfeld. 23. 1. 07. St. 9130. 24. 12. 09. :

50c. 302130. Kugelmühle usw. James Wheeler Fuller jr., Catasaugua; Vertr.: Alber Elliot, Pat.-Anw., Berlin SW. 48. 283. 1. 07. F. 15 107. 21. 12. 09. Ó

50c. 305 196. Abstreiher usw. James Wheeler Fuller jr., Catasauqua; Vertr. : Albert Elliot, Pat.- Anw. Berlin SW. 48. 21. 1 U. 19 092 21. 12. 09. /

50c. 324 082. Kugelmühle usw. James Wheeler Fuller jr., Catasauqua; Vertr.: Albert Elliot, Pat. Anw., Berlin SW: 48. 19,01: O0. H. 19080 21. 12. 09. | : 51b. 299289. Miniatur - Piano usw. Fa. Anton R. Stowasser, Grasliz, Böhmen; Vertr. : Mar Theuerkorn, Zwickau i. S. 27. 12. 06. St. 9069. 24. 12. 09.

5f4lc. 298 062. Eßbach, Brunndöbra i. S.

23. 12. 09. / L 52a. 301319. Einfädler usw. Fa. Leo 30. 1. 07. 2.17 179. 24. 12. 09.

Lammerßtz, Aachen. 30. 1. 0 , , Fadenspannung usw. Biele:

Mundharmonika usw. Carl 31. 12. 06. E. 9679.

52a. 322 061. felder Maschinen-Fabrik vormals Dürkopp & Co., Bielefeld. 30. 1. 07. B. 33 366. 22. 12. 09. 53b. 300 212. Für die Deckelandrückfedern an Sterilisiervorrihtungen dienender Halter usw. J. Wet G. m. b. H., Oeflingen Baden. 30. 1. 07. W. 21 797. 24. 12. 09. i

54g. 300331. Scaukasten usw. Martin Pappert, Fulda. 26. 1. 07. P. 11 975. 26. 12. 09, 55f. 300 617. Schneidvorrichtung usw. Ernst Hoffmaun, Niedershlema. 4. 1. 07. H. 32042. 20 12: 09

55f. 300 61S. Hoffmann, Niederschlema. 25, 12-09:

56a. 297 823. Beißstange usw. *Rose-Junes Kay «& Co., London; Vertr.: G. W. Hopkins u. K. Osius, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 11. s. 1. 0. R. 18 532. 28. 12. 09. A 63c. 300149. Motordreirad usw. Franz Hüttel, Berlin, Gabelsbergerstr. 2. 29. 1. 07. O. 32 282.246. 12.09.

64a. 301599. Doppelwandiges Thermos-Aktiengesellschaft, Berlin.

K. 30 059. 3. 12. 09. : 68a. 300 621. Zentralvers{luß für Schränke usw. Shanuon Registrator Compagnie, Auguî Zeiß «& Co., Berlin. 16. 1. 07. Z. 4335. 23. 12. 09. 6Sb. 298 410.

Fahrradbefestiger usw. H. F. Aecker, Hamm i. W. 22. 12. 06. A. 9776. 22. 12. 09. 69. 300 369,

Schneidwerkzeug usw. (Emwal? Vröking, Gevelsberg i. W. 18. 1. 07. B. 332 2. L D, i 72a. 309112. Einrichtung zum Feststellen de die Nücklaufverkürzung bewirkenden Teile usw. Rhei nische Metallwaaren- u. Maschinenfabrit, Düúffeldorf - Derendorf. 30. 1. 07. R. 18662 E E

72f. 299 695. Carl Zeiß, Jena. 72f. 299 696.

Schneidvorrihtung usw. Ernst 10 Q. 22080

Visierfernrohrträger usw. F 24. 1. 07. 3. 4350. 21. 12.8 Visierfernrohrträger usw. # 24 1, 07, 23. 400L 21. 12,0 75c. 301771. Farbenmistafel usw. Dr. F! Schoeufeld « Co., Düfseldorf. 22. 1. Sd. 24 866. 18. 12. 09.

77a. 299 921. Streckvorrihtung usw. Jy dustriewerke für heilgymnastische Apparat, Maschinen & Metallwaren G. m. b. Ö. Solingen. 25. 1. 07. J. 6933. 18. 12. 09. 77f. 298 192. Triebstange usw. Fa. Cat Bub, Nürnberg. 14. 1. 07. B. 33 205. 21. 12.0 77f. 302 291. Feuerwerksförper usw. Herman Weiffenbach, Vyrotechuische Fabrik, Pünd7 Schwabing. 2. 2. 07. W. 21812. 24. 12.

STb. 297 434. Etiketitiervorrihtung usw. Ferd. Emil Jagenberg, Düsseldorf. 19. 12. ® S 0870. 17: 12, 09. i STc. 298 051. Klemme für Postbeutel 2 W. Schüler, Magdeburg, Krumme Ellenbogen ® 8. 12: 06. Sh. 24 (V0. 20, Le. VD. | STLe. 326 464. Lagerfaß usw. Maschine® bau-Gesellshaft Martini & Hüneke m. b. Ÿ- Hannover. 29. 12. 06. M. 23 329. 28. 12. STe. 326465. Lagerfaß usw. Maschin bau-Gesellschaft Martini & Hünueke m. b. d. Hannover. 29. 12. 06. M. 23 330. 28. 12. S S5c. 300 623. Kläranlage usw. G. Petrzill“ Winterthur: Vertr.: C. Kleyer, Pat.-Anw., K rube i. B. 18. 1. 07. P. 11946. 24. 12. & 85e. 299 458. VPissoirshale usw. D Akt. - Ges. vormals G. Selbling Küsnacht; Vertr.: E. W. Hopkins u. Pat.-Anwälte, Berlin SW. 11. 17. 1. 07. 16. 12. 09. S 85g. 301408. Brausekopf usw. Prufß, Hannover, An der Strangriede 54. P. 12026. 20. 12. 09. : 85h. 297544. Klosettbecken usw. Reißer, Stuttgart, Silberburgstr. 170. 29. R. 18512. 20. 12. 09. / Aenderungen in der Person

des Vertreters. 319115, 287255. 310 640. 352 S832,

300 401. 304 157. 321 169,

353 944, 300 210. E26 459. 216 835, 349 140. 301 925. 297 S110. 325 740. 229 065.

239 562. 253 408. 321 759. 287 124. 299 100, 337503, *ck*7b. 246 SIZ2. STc. 296 604. Der bisherige Mitvertreter, Pat.-Anw. Carl Pataky, hät die Vollmacht nieder- elegt.

S. 283 S815.

29f. 384 164.

21f. 332 697.

30a. 361253.

30b. 374 624.

30d. 269 593.

33d. 385 717.

34f. 307 320,

34i. 305 375.

37a. 300 363.

37b. 375 274.

37d. 308 201.

42b. 219 SO02.

42m. 226 082. 226 083. 340 10S. 44b. 326 697. 327 631. 337 780. 33S 721. 338 722. 338 723, 353 708. 54g. 298 642.

63h. 233 S92.

G63f. 235 993.

64a. 327 083.

7T0b. 368 S52.

70c. 360658. Der bisherige Mitvertreter,

Pat.-Anw. W. Bindewald, ist verstorben.

77b. 246 S812. Der bisherige Mitvertreter,

Pat.-Anw. Alois Sieber, ist verstorben.

S5e. 299 458. Jeßtige Vertreter: E. W. Hopkins

u. K. Ofius, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 11.

Löschungen. Infolge Verzichts: Ila. 400565. Zangensiekblech usw. 13d. 396 310. Kondenswasser-Ableiter usw. 27a. 396 809. Zylinderblafsebalg usw. 34g. 310 224. Befestigungsvorrihtung usw. 341. 400 648. Sprossenbefestiger. 37c. 360134. Eisenlatte usw. 37c. 371858. Bandeisenlatte usw. 37d. 374 911. Fenster usw. 37d. 396 906. Wandkacheln usw. 38b. 398 791. Abricht- und Dickte - Hobel- maschine usw. 38b. 400 538. Nundstab - Hobelmaschine usw. 38e. 393 519. Kronenfräser. 42e. 386 652. Vorrichtung zur Verhinderung oder Aufhebung einer drehenden Bewegung usw. 45f. 353 521. 353522. Fliegenfänger usw. 47f. 349178. Kugelgelenk - Ausgleichvorrih- tung usw. 54b. 292 000. 63c. 365 363. 63e. 396 699. TOa. 378 527. TOd. 385 453. 7T2b. 312 312. S2a. 367572. körper usw. S2b. 398 394. S6g. 400660. Fadenbremfe usw. S9d. 394 712. Nöbrenheizkörpér usw. Berichtigung. 63d. 374543. Inhaber ist Joseph Flemmings, L b. Mörs. (Vergl. Reichsanzeiger vom „D, O) Berliu, den 17. Januar 1910. Kaiserliches Patentamt. Hauß.

Handelsregister.

Angerburg. [88355] In unser Handelsregister Abteilung A ist heute bei der unter Nr. 48 eingetragenen Firma „Georg Lewald, Angerburg“ folgendes eingetragen: Die Firma ist erlo)chen. Angerburg, den 9. Januar 1910. Königliches Amtsgericht. Annaberg, Erzgeb. [88090] Auf dem die Firma Louis Reißimanns Nachf. in Värenstein betr. Blatt 1093 des Handels- registers ist beute die Auflösung der Gesellshaft und das Erlöschen der Firma eingetragen worden. Königliches Amtsgericht Annaberg, den 14. Januar 1910.

Aschersleben. Befanntmachung. [88091] Die im hiesigen Handelsregister A Nr. 361 ein- getragene Firma Georg Lubig in Aschersleben, deren Inhaber der Kaufmann Georg Lubig war, soll gemäß § 31 Abs. 2 H.-G.-B., § 141 F.-G.-G. von Amts wegen gelöscht werden. Der Inhaber der Firma oder feine Rechtsnachfolger werden aufge- fordert, einen etwaigen Widerspruch gegen die Löschung binnen drei Monaten bei dem unter- zeihneten Gericht geltend zu machen, widrigenfalls die Löschung erfolgen wird. y Aschersleben, den 8. Januar 1910. Königliches Amtsgericht.

15h. 21c. ZOd. 39i. _Z3Of. 33a. 34f. S8Tc. 37D. 42a. 44a. 49a, 49c. 49f. 53b. 56b. 64a. 64b.

304 158, 344 007.

248 307.

302 146,

303 628. 321 760. 338 S805,

Lohnbeutel usw.

Signalpfeife usw.

Automobil-Mantel usw.

Kugellager usw.

Brieföffner.

Spielzeugbogen ufw. Flüssigkeits-Verdrängungs-

Kugelspurlager usw.

[88316]

Aurich. [88092] __Inm hiesigen Handelsregister A Nr. 46 ist zu der Firma G. Borst, Aurich, heute eingetragen : JIetzige Inhaberin ist die Witwe des Kunst- drechslers Gerhard Johannes Borst, Franziska Juliane Catharine geborene Hinsen in Aurich. Aurich, den 12. Januar 1910. Königliches Amtsgericht. [IIL.

Berlin. Handelsregister [88093] des Königlichen Amtsgerichts Berlin-Mitte. Abteilung x.

Am 6. Januar 1910 ist eingetragen : Bei Nr. 1359: Carl Eruft & Co., Aktien-

Heinrich Spindler in Charlottenburg ist nicht mehr Borflandömitglied der Gesellschaft.

Bei Nr. 3903: Städtereinigung uud Ju- genieurvau (Aktiengesellschaft) mit dem Sitze zu Berlin. Der Prokurist Heinrih Winter in Wiesbaden ist nicht berechtigt, in Gemeinschaft mit einem anderen Prokuristen die Gesellschaft zu vertreten.

Bei Nr. 5556: Deutsche Nafta-Aktiengesell- schaft mit dem Sitze zu Berlin. Die Prokura des Arthur Schreyer in Charlottenburg ist erloschen.

Bei Nr. 1252: Deutsche Dampffischereigesell- \chaft „Nordsee“ mit dem Sitze zu Bremen und Zweigniederlassung zu Berlin. Die von der General- versammlung am 11. September 1909 und von dem Aufsichtsrat nah Beschluß, der am 1. Januar 1910 bei Gericht eingegangen ilt, angeordnete Abänderung der Saßzung. Die Prokura des Heinrih Joachim August Schaeffer zu Nordenham ist S

Berlin, den 6. Januar 1910. Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 89.

Berlin. Bekanutmachung. [88095]

In das Handelsregister B des unterzeihneten Ge- richts ist heute folgendes eingetragen worden:

Nr. 7327. Balg-Stein Patent-Verwertungs- Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit dem Sitze in Berlin: Gegenstand des Unternehmens ist die Ausnußung der vom Fabrikbesizer Balg zum Patent angemeldeten Verfahren und Vorrichtungen zur Herstellung allseitig ges{loFener Hoblsteine. Das Stammkapital beträgt 50 000 4. Geschäfts- führer: Bernhard Balg, Fabrikbefizer in Görliß. Die Gesellschaft ist eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Der Gefellschaftsv ist am 23. De- zember 1909 abgeschlossen. Sind mebrere Geschäfts- führer bestellt, fo ilt jeder allein zur Vertretung der Gesellschaft berechtigt. Als nicht eingetragen wird bekannt gemaht: Der Gesellschafter Bernhard Balg bringt als seine Stammeinlage ein das ausf(ließlihe und lizenzfreie Benußzungs- und Ausnußzungsrecht der von ihm zum Patent angemeldeten Berfalrau und Vorrichtungen zur Herstellung allseitig ge- {chlofsener Hohlsteine. Die Erhaltung der Patente geht zu Lasten des Herrn Balg, ebenso deren Ver- teidigung. Ferner die unentgeltli Generallizenz aller Verbesserungen und 9 findungen, die er auf dem Gebiet der Herstellu m Hoblsteinen machen sollte. Die Patente bleiben sein Eigentum. Der Wert ist auf 40 000 4 festgeseßt.

Bei Nr. 2173 (Albert Kryszat & Co. Ge- sellshaft mit beschränkter Haftung): Die Firma 1st von Amts wegen gelöscht.

Bei Nr. 3336 (Baugesellschaft Rofßstraße mit beschränkter Haftung): Die Prokura des Kaufmanns, Mar Hellwig in Wilmersdorf ist er- losen. Durch Gesellschafterbesbluß vom 29. De- zember 1909 ist der Gesellshaftsvertrag geändert. Die Vertretungsbefugnis des Kaufmanns Hugo Kühn als Geschäftsführer ist beendet. Der Kaufmann Gustav Madjoke in Stegliß i m Geschäftsführer bestellt.

Berlin, den 6. Januar 1910.

Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 167.

Berlin. Handelsregister [88094] des Königlichen Amtsgerichts Berlin- Mitte. Abteilung A.

Am 12. Januar 1910 ist in das Handelsregister

eingetragen worden :

Nr. 35255 offene Handelsgesellschaft nah englischem Necht : M. Marx æ& Co. in Londou mit Zweig- niederlassung in Berlin. Gesellschafter die Kausf- leute zu London: Ludwig Brüggemeyer und Eugen Oppenheim. Die Gesellshaft hat am 1. Januar 1896 begonnen.

Nr. 35 256 offene Handelsgesellschaft W. Meyer «& Comp. in Schöneberg. Gesellschafter: Willy Meyer, Kaufmann, Schöneberg, und Fräulein Paula Meyer, Schöneberg. Die Gesellschaft hat am 1. JIa- nuar 1910 begonnen. Zur Vertretung der Gefsell- schaft sind nur beide Gesellshafter gemeinschaftlich ermächtigt.

Nr. 35 257 Firma: Oswald Oehme in Berlin, úFnhaber Oswald Oehme, Kistenfabrikant, Berlin. Nr. 35258 ofene Handelsgesellschaft: Starick «& Co. Möbelfabrik in Berlin. Gesellschafter: Otto Starick, Tischlermeister, Berlin, Otto Lilie, Tischlermeister, Berlin, August Beulke, Tischler- meister, Berlin, und Leo Cohn, Kaufmann, Wilmers- | dorf. Die Gesellschaft hat am 1. Jannar 1910 be- | gonnen. Zur Vertretung der Gesellshaft sind nur zwei Gesellschafter, von denen der eine stets Leo Cobn sein muß, zusammen ermächtigt.

Nr. 35259 offene Handelsgesellshaft: W. Wieder- mann «& Co. in Berlin. Gesellschafter: Wilhelm Wiedermann, Kaufmann, Berlin, und Frau Lina Kunze, geb. Wiedermann, Pankow. Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1910 begonnen. Zur Vertretung der Gesellschaft ist nur der Kaufmann Wilhelm Wiedermann ermächtigt.

Nr. 35 260 offene Handelsgesellschaft: Hans F. Westphal & Gdanit in Charlottenburg. Ge- sellshafter: Hans Friß Westphal, Architekt, Char- lottenburg, und Franz Gdaniß, Bauunternehmer, Charlottenburg. Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1910 begonnen. (Geschäftszweig: Baugeschäft. Ge- schäftslokal: Kantstr. 89.)

Bei Nr. 25 008 Firma: Hans Heinrich Martens in Berlin: Inhaber jeßt: Richard Martens, Techniker, Wilmersdorf. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts durch den Techniker Richard Martens ausgeschlossen. Die Prokura des Richard Martens ist durch Ueber- gang des Geschäfts erloschen.

Bei Nr. 28615 Firma: Julius Tuchler in Berlin: Inbaber jeßt: Mar Teutenberg, Kauf- mann, Schlachtensee. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts durch Mar Teutenberg ausgeschlossen. Die Firma lautet jeßt: Julius Tuchler Nachf.

Bei Nr. 5525 offene Handelsgesellschaft: D. Lewin jr. in Berlin: Der Kaufmann David Lewin ist aus der Gesellschaft ausgeschieden.

Bei Nr. 6389 Firma: Richard Schäffer in Berlin: Siß jeßt Wilmersdorf.

Bei Nr. 8117 Firma: J. Ch. Zoepke in Berlin : Inhaber jeßt : Hermann Boldec, Kaufmaun, Wilmers- dorf. Der Uebergang der in dem Betriebe des Ge- \chäfts begründeten Nechte und Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts durch den Kaufmann Hermann Bolder ausgeschlossen. Die Prokura des Emil Gustav Malan bleibt bestehen.

Bei Nr. 31502 Firma Haus Rihtßmann Nfg.

5) Liesegang, Berlin. Der Uebergáng der in det etriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts durh die Frau Auguste Dinger, geb. Liesegang, aus- ges{lossen. Die Firma lautet jeßt: Haus Ritz- maun Nfg. Auguste Dinger.

Bei Nr. 22635 Firma: Warenhaus Hugo Seppner in Weißensee: Inhaber jeßt: Berthold Heynemann, Kaufmann, Berlin. Die Firma lautet jeßt: Warenhaus Hugo Öeppuer Juh. Berthold HSeynemaun.

ei Nr. 20474 Firma: Reinhold Schiller in Berlin : Inhaber jeßt: Witwe Agnes Schiller, geb. Thiem, Berlin.

Bei Nr. 34 017 offene Handelsgesellschaft: Starik & Co. Möbelfabrik in Berlin : Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma ist erloschen.

Bei Nr. 29 671 Firma: Paul Ullendorff in Berlin: Die Prokura des Ernst Knäbel ist er-

R Bei Nr. 3594 offene Handelsgesellschaft: Rothen- bücher, Maaß & Lüdicke in Hamburg, mit Zweigniederlassung in Berlin: Dem Karl Marx Albert Stüdemann zu Hamburg ist Prokura erteilt.

Bei Nr. 27147 Firma L. Zucker & Co. in Berliu: Dem Arthur Leers zu Schöneberg ist Pro- kura erteilt.

Gelöscht die Firmen:

Nr. 10 394 Eugen Wertheim in Berlin.

Nr. 20 071 Rudolf Matthaei in Berlin.

Nr. 25 122 Moritz Lewinsohn in Berlin.

Nr. 33265 Ziga Schön Grand Cafe Schöueberg in Schöneberg.

Nr. 33812 Pianoforte - Fabrik Jungbluth & Pannwitz in Berlin.

Berlin, den 12. Januar 1910.

Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte.

Bieleseld. 8:

In unser Handelsregister Abteilung B ift bei Nr. 40 (Kommanditgesellschaft auf Aktien unter der Firma „Barmer Bankverein Hinsberg, Fischer « Bielefeld““ in Bielefeld, Zweignieder- laffung der Kommanditgesellschaft auf Aktien unter der Firma „Barmer Bankverein Hinsberg, Fischer & C°““ in Barmen) beute folgendes ein- getragen worden :

Die Prokura des Bankbeamten Wilhelm Thölen in Barmen ist erloschen.

Bielefeld, den 6. Januar 1910.

Königliches Amtsgericht.

Bielefeld.

In unfer Handelsregister Abteilung A Nr. 440 (Firma Friedrih HSagemaun in trup) beute folgendes eingetragen :

Dem Kaufmann Karl Lindewirth in Bielefeld ift Friiira erteilt. Die Gesamtprokura des August Tôlke in Mackenbruh und des Adolf Tölke in Biele- feld ist erloschen.

Bielefeld, den 10. Januar 1910.

Königliches Amtsgericht.

Bielefeld. [88098]

In unser Handelsregister Abteilung A ist bei Nr. 245 (offene Handelsgesellschaft unter der Firma E. F. Ban in Bielefeld) beute folgendes ein- getragen: Die Fabrikanten Wilhelm Banck und August Banck, beide zu Bielefeld, sind aus der Ge- sellschaft ausgeschieden.

Bielefeld, den 12. Januar 1910.

Königliches Amtsgericht.

Bingen, Rhein. Befanntmachung. [87654]

In unserem Handelsregister wurde beute bei der Firma Wilh. Kaun in Bingen folgendes einge- tragen: Die Prokura des Artur Kann ist erloschen. Artur Kann ist am 1. Januar 1910 in das Geschäft

Victoria

als persönlih haftender Gesellschafter eingetreten.

Das Geschäft wird unter der seitherigen Firma als offene Handelsgesellshaft weitergeführt. Jeder Teil- haber ift zur Zeihnung der Firma und Vertretung der Gesellschaft berechtigt.

Bingeu, den 12. Januar 1910.

offener Handelsgesellschaft, zu deren Vertretung ein jeder derselben berechtigt sein soll, betriebene Dabei geschäft als Teilhaber aufgenommen bat. rauuschweig, den 11. Januar 1910. Herzogliches Amtsgericht. 24.

Braunsehweig. [88100] Bei der im hiesigen Handelsregister Band VII Seite 237 eingetragenen Firma: Alfred Koch ist heute vermerkt, daß das unter dieser Firma be- triebene Handel8ges{chäft mit Aktiva und Passiva nebst Firma seit dem 1. d. Mts. von dem bisherigen Firmeninhaber, Kaufmann Alfred Koch hierselbst, an defsen Sohn, den Kaufmann Willi Koch hierselbft, abgetreten ift. Brauuschweig, den 11. Januar 1910. Herzogliches Amtsgericht. 24.

Braunschweig. [88103] Bei der im hiesigen Handelsregister Band 1ÿ B Seite 205 eingetragenen Firma: Post-Automat Gesellschaft mit beschränkter Saftung, ist heute vermerkt, daß an Stelle des ausgeschiedenen Ge- shäftsführers, Restaurateurs Ernst Voß bierselbst, laut Beschluß des Aufsichtsrats vom 6. d. Mts. der Kaufmann Wilhelm Feldmann hierselbst ¿zum Ge- schäftsführer bestellt ift. Braunschweig, den 11. Januar 1910. Herzogliches Amtsgericht. 24.

Braunschweig. Bei der im hiesigen Seite 109 eingetragenen Firma Louis Siebers ist heute vermerkt, daß das unter dieser Firma betriebene Handelsgeschäft mit Aktiva und a nebst Firma nach dem Tode des bisheri , Kaufmanns

1118 Mi tsrls LOoUuIS Miterbin,

[88101]

Handelsregister Band Ill

ee g Ae TA 1! eDers, aus

oh S aeD.

die vorbezeihnete Firma

Braunschweig, den 12.

Herzogliches Amtsgericht.

Bruchsal. Befanntmachung. [88356]

Im Handelsregister A Bd. T V.-Z. 360, Firma Blum & Bohnen in Bruchsal wurde eingetragen : Die Firma ift geändert in Blum «& Bohnen Nachfolger in Bruchsal. Inhaber ist Andreas Stäbler, Kaufmann in Nastatt. Dem Kaufmann Peter Bohnen in Bruchsal ist Prokura erteilt. De Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts be- gründeten Forderungen und Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts durch Andreas Stäbler ausges{chlofen.

B

ruchsal,

S F hk

Bünde, Westf. [88104] C r C “C VER E oe Z In unser Handelsregister A Nr. 117 ist bei der

Firma Seinecke & C°_, Vünde heute eingetragen : Der bisherige Gefellshafter Zigarrenfabrikant

Carl Heinede zu Bünde ift alleiniger Inhaber der

Firma.

Die Gesellschaft ift aufgelöst. Bünde, den 13. Januar 1910. Königliches Amtsgericht.

Bütow, Bz. Köslin. P

Unter Nr. 118 unseres Handelsregisters Ab. A ist am 7. Januar 1910 die Firma Adolf Weide in Bütow und als deren Inhaber der Kaufmann Adolf Weide in Bütow eingetragen.

Königliches Amtsgeriht Bütow.

Burg, Fehmarn. [88106]

Eintragung in das Handelsregister am 11. Januar 1910: Offene Handelsgesellschaft in Firma Gebrüder Richter, Siß Lemkenhafeu a. F. Persönlich haftende Gesellschafter Kaufleute Klaus und Heinrich Richter in Lemkenhafen a. F. Die Gesellschaft hat am 20. Oktober 1909 begonnen. Dem Kaufmann Christian Lafrenz in Lemkenbafen ist Prokura erteilt.

Ferner wird antragsgemäß bekannt gemacht, daß

e Gesellshaft ein Handelsgeschäft in Getreide-, Futter- und Düngemitteln sowie Steinkohlen betreibt.

î c

Gr. Amtsgericht.

Braunschweig.

In das hiesige Handelsregister Band

Seite 247 Nr. 90 ift beute die Firma Nord- deutsche Baugesellschaft mit beschränkter Daf- tung mit dem Siße in hiefiger Stadt einge-

tragen.

Der Gefsellschaftsvertrac nuar 1910. j Dit des Unternehmens ift die Uebernahme

datiert vom 4. Ja-

und Ausführung von Hoch-, Tief-, Eisen- und Beton- bauten aller Art sowie Erledigung der in das Fach schlagenden technischen Arbeiten. Die Dauer der Gesellschaft wird auf unbestimmte Zeit feïtgeseßt. Zu Geschäftsführern find bestellt :

1) der Architekt Max Löwe,

2) der Architekt Otto Bauer und

3) der Kaufmann Karl Lindemann, sämtlich hierselbst. * Die Zeichnung der Firma hat stets durch zwei Ge- schäftsführer gemeinschaftlih zu erfolgen. Das Stammkapital der Gesellschaft 54 000 A6. _ Auf die Stammeinlagen bringen die Mitgesell- schafter :

beträgt

a. Architekt Max Löwe: 1) Die Summe von... « « .# 8000 welche als Grundschuld in gleicher Höhe auf jein Grundstück No. ass. 3869 an der Pawelstraße hinter 32 000 46 eingetragen werden follen, 2) an vorliegenden festen Aufträgen und Außenständen L

A 10 600 3) Inventar laut Verzeichnis

2 000 Á# 20 000 : b. Architekt Otto Bauer: G Ut Dareld V de ee» o0 _ COUO 2) für feste Aufträge und Außenstände , 10 500 3) an vorhandenem Inventar laut Ber- O dato o d D000 A 21 000

ein. Braunschweig, den 6. Januar 1910. Hcrzogliches Amtsgericht. 24.

Braunschweig. [88102] Bei der im hiesigen Handelsregister Band ITIT Seite 117 eingetragenen Firma: Richard Sichler ist heute vermerkt, daß der Inhaber derselben, Kauf- mann Nichard Sichler hierselbst, seit dem 1. No-

gesellschaft, mit dem Siße zu Berlin. Kaufmann

in Berlin: Inhaber jegt: Frau Auguste Dinger,

vember v. Irs. den Kaufmann Adolf Hinze hierselbst

N c ezialität: T te. Burg a. F-, den 11. Januar 1910. Btl Mrt nort ht L D «I DUITLL

D - (Ao ret. 2 V

9

“e E48 - -

Ern nes h 50 GaonSopl2rontitor ma D S

R L A MMIILCTIOITE L G T e C

Burgdors, Hann. Befanntmahung. [38107]

ist beute der Firma „Hannoversche Eisen-

| gießerei“‘in Auderteu folgendes eingetragen worden:

Dem Kaufmann Johannes Jebe in der Weise Prokura erteilt, haft mit einem Mitgliede einem anderen Prokuristen die Firn berechtigt ist. Burgdorf, den 10. Januar 1910. Königliches Amtsgericht. 1.

Cassel. Handelsregister Caffel. [88108]

Zu Verkaufsstelle des Kupferblech-Verbandes, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Caffel, ist am 8. Januar 1910 eingetragen:

Durch Beschluß der Gesellschafterverfar 30. Dezember 1909 ist die Gesellschaft zember 1909 aufgelöst : : \häâftsführer Christian Heinrich ist zum Uquidator bestell

Kgl. Amtsgeriht. Abi. XT1.

CasseL

-

AATAAT

[88109] In das Handel8registe es unterzeichneten Gerichts ift n, r 1910 eingetragen:

Nr. 138. Verkaufsstelle des Kupferblech- Syndikats mit beschränkter Daf- tung. Sitz: Segenstand des Unters nebmens: 3erkaufs von Kupfer- blechwaren wufgeführten Art im ie Regelung der Ver- i Verkauf bestimmten

ntums innerbalb des deutschen Zoll- gebiets sowie die Eingehung und Ausführung von diesen Zwecken dienenden Verträg Die Gesell- schaft bat den Verkauf der nachstehend verzeichneten Svndikatsfabrikate zu vermitteln, welche innerbalb des deutschen Zollgebiets, in ein Freihafengebiet oder an deute Seelchiffswerften abgeliefert werden : A und B. Sämtliche Arten Kupferbleche jeglicher Formate und Dimensionen, jedoch mit Ausnahme der folgenden: a. Bleche von 10 m/m und stärker, welche nahweislih zur Herstellung von Feuerbüchsen bestimmt find, b. Zündbütchenblehe, soweit solche an Zündhütchenfabriken geliefert werden,

kaufspreise Ebe 11 Produktion

direkt mit der Verpflichtung der leßteren, diese Blehe nur im eigenen Betriebe zu verarbeiten, c. Kupferbleche für Aeß- und Stehzwedcke. C. Blechstreifen, Quadrat-

in das unter der vorbezeichneten Firma jeßt tin

(ge 7 M At Ms ama Gas Wadi E vi am E E E B

P e E

“S Rar * r R e A i E a chis ti

E

-