1910 / 14 p. 19 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Tangermünde. [88244] Fn unser Handelsregister B ist bei Nr. 7: Zuker- raffinerie Fr. Meyers Sohn Aktiengesellschaft zu Tangermünde heute eingetragen worden: Die Prokura des Hermann Behn ist erloschen. Taugermünude, den 12. Januar 1910. Königliches Amtsgericht.

Tairnowitz. [88245]

In unser Handelsregister Abt. A find heute:

a. unter Nr. 222 die Firma Heiurich Schiro- fauer in Mikultschüß und als deren Inhaber der Kaufmann Heinrih Schirokauer ebenda,

b. unter Nr. 223 die Firma Emil Niesporek in Mikultshüß und als deren Inhaber der Kaus- mann Emil Niesporek daselbst eingetragen worden. (Geschäftszweig zu a: Betrieb eines Bau- und Nuß- holzgeschäfts.) A

Ferner is eingetragen worden, daß die unter Nr. 78 eingetragene Firma „Heinrichswerk Ju- haber A. Fitßuer““ in „A. Fißner Rybua O/S. Eisengießerei und Maschinenbauanstalt“‘ ge- ändert ist.

Amtsgeriht Tarnowit, den 12. Januar 1910.

Thorn. L [88246] Im Handelsregister ist bei der Firma Philipp Eslfan Nachfolger Thorn, Inhaber Kaufmann Georg Cohn in Charlottenburg, etngetragen: e Firma ist erloschen. Thorn, den 11. Januar 1910. Königliches Amtsgericht.

Triberg. Bekanutmachung. [88247] Zum Handelsregister A Bd. 1 V.-Z. 201, Firma

Josef Schädler in Furtwangen, wurde heute ein-

getragen: Die Firma ist erloschen.

Triberg, den 11. Januar 1910.

Großh. Amtsgericht. 1. Tuttlingen. [88248] Kgl. Amtsgericht Tuttlingen. In das Handelsregister wurde am 11. Januar 1910 eingetragen: A A. in der Abteilung für Gesellshaftsfirmen :

bei der Firma Gebr. Binder, offene Handels- gesellshaft in Tuttlingen, Jnhaber Adam Binder und Karl Binder, beide Schuhfabrikanten in Tulk- lingen: L E S

“Die offene Handelsgesellschaft hat sich aufgelöst.“

B. in der Abteilung für Einzelfirmen :

Neu eingetragen wurden die Firma Adam Binder, vorm. Gebr. Binder in Tuttlingen, *nbaber Adam Binder, Schubfabrikant in Tuttlingen ; die Firma Karl Binder in Tuttlingen, Inhaber Carl Binder, Schuhfabrikant in Tuttlingen.

Den 11. Januar 1910.

Stv. Amtsrichter Müller-Mittler.

Uerdingen. Befanntmachung. [88249]

In unser Handelsregister ist bei der Lanker Ringofen-Ziegelei, Gesellschaft mit beschränkter Haftung zu Lauk, heute eingetragen:

Fakob Tillmann is als Geschäftsführer aus- geschieden. Michael Schmitt, Kaufmann zu Düfßel- dorf-Heerdt, und Franz Hörschgens, Landwirt und Ziegeleibesizer zu Lank, sind zu Geschäftsführern bestellt. Feder von ihnen fann die Gesellschaft allein vertreten. 7, 8 des Gesellschaftsvertrages sind geändert.

Uerdingen, den 8. Januar 1910.

Königl. Amtsgericht.

SS 6,

Uerdingen. Befanntmachuug. [88250] Fn unser Handelsregister ist bei der Osterather

Mosaik- und Wandplatten-Fabrik, Gesellschaft

mit beschränkter Haftung, zu Osterath beute getragen :

| Worms.

Weimar. [88254] In unser Handelsregister Abt. A_ Bd. Il Nr. 268 ist heute bei der Firma Wasmuud’s Kunsthaud- lung Paul Schaller in Weimar eingetragen worden: Die Firma lautet jeßt: Wasmund's Kunsthandlung Carl R. Schaller in Weimar. Weimar, den 13. Januar 1910. Großherzogl. S. Amtsgericht. I1V.

WeissenfelIs. [88255]

In unser Handelsregister Abteilung A ist am 13. JFanuar 1910 eingetragen: Bei Nr. 116, Firma: C. Beckmann, Weißenfels: Die Ge- sellschaft ist aufgelöst, der bisherige Gesellschafter Karl Beeckmann junior ist alleiniger Inhaber der Firma. Nr. 486, Firma: Franz Hampe, Weißen- fels, Inhaber: Franz Hampe, Käsefabrikant, Weißenfels. Nr. 487, Firma: Gustav Richter, Weißenfels, Inhaber: Gustav Adolf Richter, Kaufmann, Weißenfels. Nr. 488, Firma: Ernft Halt, Weißenfels, Inhaber: Ernst Halt, Bau- unternehmer, Weißenfels.

Königliches Amtsgericht Weißenfels.

Wermelskirchen. [88256]

Im hiesigen Handelsregister Abt. A Nr. 171 ist heute zu der Firma F. W. Jonas zu Wermels- kirchen eingetragen, daß die Firma und die Prokura des August Jonas zu Wermelskirchen erloschen ist.

Wermelskirchen, den 12. Januar 1910.

Königliches Amtsgericht.

Wesel. [88257

In unser Handelsregister A ist heute eingetragen worden, daß die Firma Dl. Luyken Dl. Sohn zu Wesel aufgelöst und der Treuhänder und Bücher- revisor Johs. E. Perpéet zu Crefeld als Liguidator bestellt ist.

Wesel, den 10. Januar 1910.

Königliches Amtsgericht.

Wismar, [88258] Fn unser Handelsregister ist heute zur Firma Wilh. Hermes Nachfolger eingetragen Spalte 5: In das Handelsgeschäft 1st der Kaufmann Friedrich Karl Christian Alwin Cordua zu Wismar als Ge- sellschafter aufgenommen worden. Die Mitglieder der Gesellschaft sind nunmehr: 1) der Kommerzienrat August Cordua, 9) der Kaufmann Friedrih Karl Christian Alwin Cordua, beide in Wismar wohnhaft.

Spalte 6: Die beiden Gesellschafter Kommerzienrat August Cordua zu Wismar und Kaufmann Friedrich Karl Cbristian Alwin Cordua zu Wismar stehen in offener Handelsgesellschaft, die am 1. Januar 1910 begonnen hat.

Wismar, den 14. Januar 1910. Großherzogliches Amtsgericht. Wittenberge, Bz. Potsdam. [88260]

Nachdem das Konkursverfahren über das Witten- berger Dampfsägewerk, Gesellschaft mit be- schränkter Haftung eingestellt worden ist, baben die Uquidatoren Wolf und Löther ihr Amt nieder- gelegt. Zum Liguidator ist der Obersekretär Herwig in Wittenberge bestellt.

Wittenberge, den 5. Januar 1910.

Königliches Amtsgericht. Wittenberg, Bz. Halle. [88259]

Im Handelsregister A Nr. 406 ist heute die Firma „Vaul Zimmermann“ in Wittenberg und als deren Inhaber der Kaufmann Paul Ztmmermann daselbst eingetragen.

Wittenberg, den 12. Januar 1910.

Königliches Amtsgericht.

G _Véefanuntmachung. [88261] Fn unserm Handelsregister wurde heute bei der

Die Gesamtprokura des Bernhard Vogt ift erloschen. Uerdingen, den 10. Januar 1910. Königl. Amtsgericht.

Vaihingen, Enz. [88338] K. Amtsgericht Vaihingen. In das Handelsregister (Abteilung für firmen) wurde eingetragen : am 31. Dezember 1909: Otto Kübler, gemischtes Warengeschäft in Enz-

Ds s L ¿ weihingen. Inhaber: Otto Kübler, Kausmann in Enzweihingen.

Einzel-

am 28. Dezember 1909: Die Firma Karl Wöilffing, gemischtes Waren- geschäft in Enzweihingen ist erlo]chen.

Den 13. Fanuar 1910. E Oberamtsrihter Dr. Schw

339]

11 4141

Waldenburg, Schies. L Handelsregister A 344 ift 12. Januar 1910 das Erlöschen der Firma Karl Rademacher in Altwasser eingetragen. Amtsgeriht Waldenburg Schl.

- ) x lor Ny -_În unter „Li.

Wangen, Algäu. [ K. Amtsgericht Wangen i. A. Fn das Handelsregister für Einzelfirmen ist beute boi der Firma C. Wunderlich, chemische Fabrik Eiscuharz eingetragen worden : Die Firma ist erloschen. Den 11. 2 : 1910.j

in

11 Ht 4 4. M d)

7 ; M 4 + Amtsrichter Bog f.

Wanzleben, Bz. Magdeb. [88252] In unser Handelsre( L die Firma „Gustav Petzold, Inhaber Adolf Happ in Wanzleben, Buchdruckerei, Verlag es Allgemeinen Auzeigers“ eingetragen worden

Ten 1H ile

DTOCITL.

ie Firma war bisher nicht eingetr “Sw

Wanzleben, den 11. Januar 1910.

Königliches Amtsgericht.

21 44, L

C1150

Warendorf. Becfanutmachung. In unser Handelsregister Abteilun

inter Nr. 74 die ofene . Handel8ge])e

fabrik Warendorf Kühn & Co n

in Warendorf und ferner cingetragen word

(Roi

a “t

N or A7 Kkattond DOATLICIIOC

p Ci D c Lrt NBaul C 1 s Ini Uu

nt Li

ze Firma Lederfabrik Warendorf

endorf, Inbaber Kean XBAarcnDdort

Paul Kühn, War [ Kühn zu War

bteilung A Nr. 72 ( TDBarendorf, den

J 5 x

L V

[88251] |

2E c tx M ‘eaister A ift beute unter Nr. 101 |

| Firma: „Rheinische Ziegel-Werke, Gesellschaft

| mit beschränkter Haftung“ in Worms folgendes eingetragen :

Die Gesellschaft ist dur Beschluß der Gesell- chafter vom 31. Dezember 1909 aufgelöst. Ligui- dator ist der seitherige Geschäftsführer Emil Müller in Worms.

Worms, den 13. Januar 1910.

Großh. Amtsgericht.

Zobten, Bz. Breslau.

T ser Handelsregister B Nr. | Gorfau’er Societäts-Brauerci, Erteilung | Gesamtprokura an den Braumeister Anton und dên Kaufmann Hugo Moebis aus | Gorkau eingetragen worden.

Amtsgericht Zobten, den 14. Jan

unfer ist unter N :

‘n Zl

der

T J Benthues

| î | | | | f

Genossenschaftsregister.

[88264] er Nr. 5 des Genossenschaftsregisters

l (C +4; A cky L r Mino "— sle von Christian Hilberath der Winzer T

A 1 F L italto als Borstandêëmitglied

: Masnarzhoim in XBalPporzyeun

otra HIAYTDOAI eiragen worden.

n 7 4 s Ahrweiler, den 11. Januar 1910. Königliches Amtsgericht. 1.

| Angerburg. : O Fn unfer Genofsenschaftsregister ist beute Nr. 4 eingetragenen schaft zu Augerburg, Osftpr., an Stelle

Gutsbesitzer8

5 c (

ingetragen, daß wuSsgeschiedenen Reußen der Gutéêpächter Steinort in den Vorstand gewählt ift. Angerburg, den 9. Januar 1910. Königliches Amtsgericht.

August Brandes

| Ansbþach. Befanntmachung. Genossenschaftsregistereintrag.

Vorschußverein Rothenburg o. T. e. G. m. A De dem Vor August Schmieg als Bildhauer

In der Generalversammlung vom 27.

wurde an Stelle des

nber 1909 and ausscheidenden Mitglieds Au Kontrolleur gewählt Adam Kleinschroth, in Rothenburg o. T. Ansbach, den 12. Januar 1910. Kal. Amtsgericht.

1116 (19752)

: | Bernstadt, Sehles.

Cx, 74 011 +4 In ist heute

heodor ein-

Molkerei - Genofsen- eingetragenen Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht, des aus dem Vorstande in Z- ) - . R ,

Franz Lottermoîer in Klein-

[88263]

- | und an seiner Stelle der Verbandéssekretär und ODber- - | revisor Emil Kohlwage aus Braunschweig als Vor-

[88266] In das Genossenschaftsregister Band 1 O

bet

Y G

zu Patschkey eingetragen worden, daß an Stelle des ausgeschiedenen Amtspächters Gottlieb Napka aus Kunzendorf der Freistellenbesißer Julius Regber zu Patschkey in den Vorstand gewählt worden 1st. Amtsgeriht Bernstadt, am 8. Januar 1910.

Ewernstadt, Sachsen. L LOOZOO Auf Blatt 2 des hiesigen Genossenschaftsregisters, betreffend den Darlchus- und Sparkassenverein Altberusdorf a/d. Eigen, cingetragene Ge- nosfseuschaft mit unbeschränkter Haftpflicht, ist beute folgendes eingetragen worden : s Der Gutsbesißer Gustav Bärsh in Altbernsdorf a. d. Eigen ist nicht mehr Mitglied des Vorstands; der Gutsbesißer Alwin Richter in Altbernsdorf a. d. Eigen ist Mitglied des Vorstands.

Bernstadt (Sachsen), den 12. Januar ‘1910.

Königliches Amtsgericht.

Gottfried Schwab, Geschäftsführer, Karlsruhe, wurden gerihts\eitig als Vorstandsmitglieder bestellt. Karlsruhe, den 12. Januar 1910.

Großh. Amtsgericht. V1. Kattowitz, O.-S. Befanutmachung. [88277] Im Genossenschaftsregister find bei dem Domber Spar- und Darlehnskassen-Verein, e. G. m. u. H. in Domb folgende Aenderungen eingetragen worden, und zwar auf Grund des außerordentlichen Generalversammlungsbes{hlusses vom 8. Dezember 1909: a. Gegenstand des Unternehmens ist der Be- trieb eines Spar- und Darlehnskassenges{äfts zum Zwecke: 1) der Erleichterung der Geldanlage und Förderung des Sparsinns durch Entgegennahme" und Verzinsung von Einlagen, auch von Nichtmitgliedern : 2) der Gewährung von Darlehn an Genossen für Le Geschäfts- 4 O El dacigcutitel aer

: T E T 9-91 | Beschaffung wirtschaftlicher Bedarfsartikel. b. Josef EBialla, Ostpr. Befanntmachung. [88353] | Settnik ist zum 6. Vorstandsmitglied bestellt. _ Bei Nr. 6 des Genossenschaftsregisters, Drygaller | . Sagung vom 8. Dezember 1909. d. Bekannt: Spar- und Darlehnskasseuverein e. 06 m. | nachungen der Genossenschaft erfolgen unter der u. H. in Drygallen, ist am 8. Januar 1910 ein- | Firma der Genossenschaft mit Unterzeichnung zweier getragen worden, daß der Oberförster Friß Pannke | Vorstandsmitglieder in der „Monatsschrift des in Drygallen aus dem Vorstande ausgeschieden und Schlesischen Bauernvereins“ und, falls diese ein t an seine Stelle der Lehrer Samuel Figura in | im Deutshen Reichsanzeiger. " e. Die Willens: Sulimmen in den Borstand gewählt ill. erflärung und Zeichnung für die Genossenschaft muß Königliches Amtsgericht Vialla. durch 2 Vorstandsmitglieder erfolgen, wenn sie Bielefeld. E E [88267] Dritten gegenüber En a joll. In unser Genossenschaftsregister ist bei Nr. 11 | Fe Zeichnung gel zieht Det E daß die (Konsumverein für Ubbedissen und Umgegend, uen s f b Ln VEE S enossenschaft ihre e. G. m. b. H. in Ubbedifsen) heute folgendes E er] EL O gen, a eingetragen: Die Genossenschaft ist durch Beschluß Amtsgericht Kattowitz, den 11. 1. 10. der Generalversammlung vom 14. November 1909 | Kempten, Algäu. [88278] aufgelöst. Die bisherigen Vorstandsmitglieder find Genosseuschaftsregistereintrag. Liquidatoren. L Darleheuskassenverein Rettenbach, einge- Bielefeld, den 6. Januar 1910. tragene Genossenschaft mit unbeschränkter

Königliches Amtsgericht. Haftpflicht. An Stelle des Josef Waibel wurde Bühl, Baden. [88268] der Oekonom Xaver Kößl in Rettenbah als Stell-

Zum Genossenschaftsregister O.-Z. 22 landw. vertreter des Vorstehers gewählt. Bezugs- «& Absatzverein Unzhurst, e. G. m. Kempten, den 11. gFanuar 1910. u. H. wurde eingetragen: „In der Generalversamm- M Amtsgericht. lung vom 26. Dezember 1909 wurde als Veröffent-

lichung8organ das Badische landwirtschaftlihe Ge- nossenshaftsblatt in Karlsruhe bestimmt.“ WBühl, den 12. Sanuar 1910. Großh. Amtsgericht. TT.

Kirchen. [88279] In die Uste der Genossen für die Genoffenschaft „„Elfenrother Spar- und Darlehnskafsen- Verein, eingetragene Genoffenschaft mit un-

Frankenberg, Hess.-Nass. [88269] beschräufter Haftpflicht“ in Elkenroth ift beute eingetragen worden :

In unser Genossenschaftsregister ist zu Nr. 1: | S5: n Le 2 „Ernsthäuser DarlehuGaenvereln, Fre: erdinand Modckenhaupt ist aus gene Genosseuschaft mit unbeschränkter Haft- e E pflicht, zu Erusthausen“ heute folgendes ein- | Elkenroth in den Vorstand gewählt.

Kirchen, den 30. Dezember 1909.

getragen : : L S E : Der Johann Tripp is aus dem Vorstand aus- Königliches Amtsgericht. Königsberg, Pr.

geschieden und an seine Stelle ist der Hermann

Sngel als Vereinsvorsteher getreten.“ _ Genossenschaftsregister Frankeuberg, Heffen-Naffau, 6. Januar 1910. | des Königlichen AmtogeLimts SLRIgSeg 1. Du. Königliches Amtsgericht. Abt. 2. a E ua E O bei Nr. 60: Fulda. Bekanutmachung. [88271] | Die Molkerei-Genofsen]chast edenau, cin- In das Genossenschaftsregister ist bei der Genossen- | getragene Genoffenschaft mit unbeschränkter {afts Kämmerzeller Darlehnskafsenverein cin- rate m dem ed in A p durch ragene Geuossenschaft mit unbeschränkter | Delhluß der Seneralver)jammlung pom 0. Ue- G Eiragene Mea} Res zember 1909 aufgelöst. Liauidatoren sind Landwirt Ehrenfried Lüßow in Medenau und Rentier Hermann

Haftpflicht (Nr. 9) beute folgendes eingetragen Sehlmacher in Königsberg i. Pr.

worden : An Stelle des ausgeschiedenen Amand Möller ist der Maurer Benedikt Wagner in Kämmerzell in den | Kolberg. Bekauntmachung. [87429] Vorstand gewählt worden. : In unser Genossenschaftsregister Nr. 22 „Pferde- Fulda, den 30. Dezember 1909. zucht - Genossenschaft Kolberg - Körlin ein- Königliches Amtsgericht. getrageue Genossenschaft mit beschräukter Gerstungen. ATAE? AGOZD [88272] P, in Gr.-Jestin ist folgendes eingetragen Bei Nr. 11 unseres Genossenschaftsregisters, be- “sg Spalte 1. Laufende Nummer 3 treffend den Vitzerodaer Spar- und Darlehnê-| 9) Spalte Ga. Aenderung des $ 2 Abs. 1 der fassenverein, e. G. m. u. H. in Vitzeroda, i\t | Sgßungen dur Beschluß der Generalversammlung Kue E e Na, 4 Mitieretia e 4e Stall vom 27. Juni 1909. eer Landwirt Adam Rat in Viteroda ist an Stelle S NNLE Mia ani ' des aus dem Vorstand ausgeschiedenen Landwirts Königliches Amtêgericht Kolberg. Landau, Pfalz. Genossenschaftsregister.

Konrad Lotz daselbst als Vereinêvorsteher und ferner der Maurer Johannes Wolf und Landwirt Heinrich Fiehler 11., beide in Vißeroda, an Stelle der gleichfalls Konsumverein für Edenkoben und Umgegend, aus dem Vorstande ausgeschiedenen Mitglieder Peter | cingetragene Genossenschaft mit beschränkter Mansius und Hermann Keiderling in den Vorstand | Haftpflicht, in Edenkoben. Vorstandsänderung. gewählt worden. Neugewählt wurden: Stahl, Heinrih, Magazinier, Gerstungen, den 13. Januar 1919. und Fettes, Albert, Fabrikarbeiter, beide in Eden- Großh. S. Amtsgericht. 11. foben, an Stelle der ausgeschiedenen Croifsant, o Nikolaus, und Daub, Philipp. Landau, Pfalz, 14. Januar 1910. Kgl. Amtsgericht.

‘dir st dem Vorstand auêgeshieden und Ackerer Wilhelm Oberländer zu

[88230]

Abt. 1.

[88281]

Görlitz. 38273 In unser Genossenschaftsregister ist unter Nr. 35 bei dem Spar- und Darlehnskassecuverein, cin- getragene Genoffenschaft mit unbeschräukter Haftpflicht in Hermsdorf, folgendes eingetragen worden : _ Der Undwirt Bruno Schubert ist aus dem Vor- stand ausgeschieden und an feine Stelle der Landwirt Wilhelm Meyrich in Hermsdorf getreten.

Görlitz, den 12. Januar 1910.

Königliches Amtsgericht.

Guhrau, Bz. Breslau. [88274]

Bei Nr. 1 unseres Genosseuschaftsregisters, betr. den Vorschußverein zu Guhrau, e. G. m. b. G., ist heute folgendes eingetragen worden :

An Stelle des ausgeschiedenen August Kunzendorff in Guhrau is Georg Knörndel in Guhrau als Vor- standsmitglied getreten.

Guhrau, den 5. Januar 1910.

Königliches Amtsgericht.

Halle, Saale. [87424]

In das Genossenschaftsregister ist heute bei Nr. 17 Allgemeiner Konsum Verein zu Lettin bei Halle a. S., eingetragene Genosseuschaft mit beschränfter Haftpflicht zu Lettin eingetragen: August Will ist dem Vorstand ausgeschieden ; statt seiner ist Franz Schreiber in Lettin zum Vor- standsmitglied bestellt.

Halle a. S., den 3.

Königliches Am

Lüchow. [88282] Städtischer Bauverein iu Wustrow i'H. e. G. m. b. H. Vorstand: ausgeschieden Direktor Eduard Borns und Fabrikant E. O. Went, neu- gewählt Direktor Max Steinbichler in S zrevahn und Kaufmann Friedrich Weny in Wustrow. Ein- getragen am 11. Januar 1910. Königliches Amts- gericht Lüchow. Marggrabowa. Beim Oletzkoer Spiritus -Magazin- Verein, e. G. m. u. S., in Marggrabowa Nr. 2 des Genofssenschaftsregisters ilt heute eingetragen, daß der Nittergutsbestzer Theodor Tolsdorff in Lehnarten an Stelle des verstorbenen Kaufmanns Ernst Schundau. in den Vorstand gewählt worden ist. Marggrabowa, den 27. Dezember 1909. Königl. Amtsgericht.

[88283]

08 | Marggrabowa. [88284]

Bei dem Marggrabowaer Spar- und Dar- lehusfassenvercin E. G. m. u. H. in Marg grabowa Nr.-11 des Genossenschaftsregisters ilt heute eingetragen, daß der Kürschnermeister Augu!! Denk aus dem Vorstande ausgeschieden und an |eint Stelle der Grundbesißer Karl Braunschweig aus Maragrabowa als Vereinsvorsteher und als stellver tretender Vereinévorsteher der Grundbesitzer Adalber! Schneeberg aus Marggrabowa in den Vorstand ge- wählt worden sind.

Marggrabowa, den 30. Dezember 1909.

Königl. Amtsgericht.

Marggrabowa. 38299)

Beim Vorschußverein Marggrabowa, E. &- m. u. H., im Marggrabowa Nr. 1 d Genofssen\schaftsregisters ist heute cingetragen, day der bisherige Direktor Friedrih Brachvogel aus del! Vorstande ausgeschieden is, und daß die bisberige? Vorstandsmitglieder Gustav Sadowsfi in Marg grabowa zum Direktor und Eugen Frißenwanker 1!

115 H

: 1910.

T1 icht. Abt.- 19.

anu I8ger Hameln. [88275]

In das Genossenschaftsregister ist zu Nr. 5, Credit- verein zu Aerzen, ciugetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht zu Aerzen, ein- aetragen: Das Vorstandèmitglied und Kassierer Rendant Riebau ist aus dem Vorstande au®geschieden

standêmitglied und Kassierer gewählt worden. Hameln, den 13. Januar 1910. Königliches Amtsgericht. 4. aden. Bekanntmachung.

L

Marggrabowa zum Kassierer und der bisherige 11e! vertretende Vorstandsbeamte Karl Pest in Mars- grabowa zum Kontrolleur gewählt worden sind. Marggrabowa, den 4. Januar 1910. Königl. Atrmtsgericht.

[88276]

3. 59 wurde zum Sicegfried-Verlag, e. G. m. b. H. in

arlsruhe,

r. 12 Spar- und Darlehnskafse, eingetragene Seuofenschaft mit uubeschräukter Haftpflicht

Karlsruhe eingetragen: Dr. med. Alfr. Pfleiderer

f L arr n 2A »Â M v ted aat : in Ulm a. D. und das bisherige Vorstandsmitglied |

L L “—

: Neunte Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen Staaksanzeiger.

M 14. Berlin, Montag, den 17. Januar 1910

Der Inhalt dieser Bei i i p N) ch eilage, in welcher die Bekannt - 2 H LONVE C E T E R; F ASN.7 M E AAUNGLE, VIETET lage, in w D machungen aus den Handels-, Güterre{ts-, Vereins enschaf id Pusterreal Mrk hort Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse sowie die Tarif f j eil, Oliterrecht8-, Bereins-, Genosse : | is eintragsrolle, üb: i - und Fahrplanbekanntmachungen der Eff / nee, Senossenschafts-, Zeichen- und Musterregistern, de ° Sei i ) C ahungen der Eisenbahne V5; I LS=, : sterregistern, der Urheberrechtse rolle ge er Ei enbahnen enthalten find, erscheint auch in etnem besonderen Blatt unter dem Titel echt eintragsrolle, üb

Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich. (r. 116,

Das Zentral-Handelsregister 3 s i

Das at-Vandels8register für das Deutsche Reich ka d stansi i

E : N ILDELSTEQINE as V Ÿ ann durch alle Postanstalte Berlin für | G

Selb E ree durch die Königliche Expedition des Deutschen MGtauieitone Un Könialig 5 eran S S p08 Zentral-Handelsregister für das Deutsche

Staatsanzeigers; SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden, zetgers und Königlich Preußischen | Bezugspreis beträgt L 46 80 s | In]ertionspreis f

er Warenzeichen,

ur das Veutshe Reih erscheint in der 0s $ für das Vierteljahr. Einzelne sür den Raum einer 4gespaltenen Petitzeile 30 4.

: Regel täglich. Der Nummern kosten 20 1.

Genossenschaftsregister. Marggrabowa. [88286]

Bei der Genossenschaft zum Bau von Stadt- und Landarbeiterwohnungen zu Marg- grabowa, E. G. m. b. H. Nr. 16 des Ge- uossenschaftsregisters ist heute eingetragen, daß die Genossenschaft durch die Beschlüsse der General- versammlung vom 20. Dezember 1909 und 30. De- zember 1909 aufgelöst ift und daß die bisherigen Vor- {tandsmitglieder Liquidatoren sind. f

Marggrabowa, den 5. Januar 1910.

daß die Zeichnenden zu der Firma schaft ihre Namensunterschrift beifügen.

Potsdam, den 3. Januar 1910. Königl. Amtsgericht. Abteilung 1. Potsdam. : 38 Bei dem in unserm Genossenschaftsregist E n Genossenschaftsregister unter

und Verkauf landwirtschaftliher Erzeugnisse und | Willenserkls

Bedürfnisse. Porsianbanctiglietee Feyonise mnd Oer Eng und Zeichnung für die Genofsen-

Cybulsfi, Kaufmann, Strasburg W.-Pr ‘Wladislaus | D. O durch zwei Vorstandsmitglieder erfolgen,

Nozczynialski, Nentier, Strasburg W.-Pr., Ma Tarn A ie Bie A mig „gegenüber Rechtsverbindlichkeit

von Swinarski, Gutsverwalter, Komorowo. Be. Je 10H. Die Zeichnung geschieht in der Weise,

h. D kanntmachungen erfolgen im „Pielgrzym“ in Pel e T he die Zeichnenden ju der Firma der Genossenschaft

Nr. 2 eingetragenen „Bau- und Sparverein für | Falls dieses Blatt eingeht, im „Deutsche A | " e UNengUmer/chrift beisugen.

Eisenbahubedienstete zu Potsdam und Um- anzeiger“. Das Geschäftsjahr uft bai T ul bis 1) J E fee E

gegend, eingetragene Genossenschaft mit be- 1. Juli. Zum Kundgeben von Willenserkiäru, n Z L Dao Kormann, 2) Johann Haas, 3

schränkter Haftpflicht“, mit dem Sitze in Pots- und zum Zeichnen für die Genossenschaft ae R Köhler, alle in Biebelsheim wohnhaft.

dam, ist folgendes eingetragen worden: Der Sattler | Unterschriften zweier Vorstandsmitglieder. Die Ein. i A insicht der Liste der Genossen ist während

Königl. Amtsgericht Friedrih Schulze und der Schlosser Hermann Haagen | Ht in die Liste der Genossen ist R N Bes R N des Gerichts jedem gestattet.

E nig. Amt8geriht. sind aus dem Vorstande ausgeschieden und an ihre | Dienststunden des Gerichts jedem estattet. D “Großherzogl. Amtsg:

ziaétenats, Westpr. [88287] Stelle der Lackierer Ernst Berthold und der Tischler Strasburg W.-Pr., den 27. Dezember 1909 Großherzogl. Amtsgericht.

In unser Genossenschaftsregister ist heute bei dem Karl Spahn, beide zu Kolonie Daheim, in den Vor- Königliches Amtsgericht S T Warnauer Spar- und D Itand gewählt worden. 2 d i R Soeies sf ï L. Laut getra R E Sauseu A, eingetra-

c [t mit unbeschränkter Haft-

; Darlehuskafsenverein eingetragenen Genossenschaft mit unbeschränkter Potsdam, den 8, Januar 1910. ch Königl. Amtsgericht. Abteilung Me ————— M 5) ck oli» So 112 L: e An Stelle der ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder

Haftpflicht, in Warnau eingetragen, daß Gustav ' g C T: o 9 E E Enß aus Warnau für Jakob Wiens aus Warnau | Ratzebuhr, Pomm. F so Ron A 5 +2 e ‘r; c N Bon Its M Ai e

n un]er Genossenschaftsregister ist bei Nr. ? us Weisenberger und Johann Bauer würden 1 5 T2 F c S®eneralversammlung vo L (41 L ( mt

in den Vorstand gewählt ist. Marienburg WPpr., de I Senossen\ F Beschluf Rdnialkbes N E Mae 1910. Su Baften, Veiresend ländliche Spar- und 28. D D s “AmISg . rlehnsfafse e m v D. n E s 29. Vezember 1909 die Oekonomen Michael £ i / s: E T E / . G. m. b. S. zu Knacfse dief r 199 die Detonomen Michael Hette Marienwerder, Westpr. [88288] heute eingetragen worden, daß an Stelle des Ritter: def als Ve eher, und Georg See 2 Bei dem Groß Krebser Darlehuskassenverein, (ulobesigers Paul Arndt ‘der Bauerbofsbesitzer S E, DELDE 1 Hausen, in den Vorstand ge- eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter | ustav Buchholz in den Vorstand eingetreten ist. pay; a8 Stellvertreter des Vorstehers wurde der Haftpflicht ¡zu Groß-Krebs, ist beute in das Ge- Ratzebuhr, 7. Januar 1910. ; bisherige XSor tebe Martin Brischwein aewaäblt. nsen sa eraus eingetragen: An Stelle des ver- Königliches Amtsgericht. "Ra Ats A fn Gr Res is O Friedrih Janz | Rheinbach. Kgl. Amtsgericht Würzburg Registeramt. S e E M E „gewählt. | In unser Genossenschaftsregister ist TEOEE, Mas 38308 Amtagericht, , « Zanuar 1910. Königliches unter Nr. 41 eingetragenen, in Jversheim domizi- Darlehenskasseuverein Unterpleichfeld ein- i lierten Genossenschaft: „Jversheimer Darlehns: getragene Genossenschaft mit Unbeschritles Neunkirchen, Bz. Trier. LENOCNESEr eingetragene Genossenschaft mit Haftpflicht. E O, G E s Ea i n ¡ F E E 5 E o Si B : In dem Genossenschaftsregister ist beute bet dem 5 eschränkter Haftpflicht“ eingetragen worden, _An Stelle der ausge!]ckStedenen Borstandsmitc ie Konsum-Verein „Merkur“ daß an Stelle des ausgeschiedenen Vors Sn Dun I i elhior Wiebelski „Merkur“ e, G. m. b. H. ¡u | mitglieds Joh. Andr. inner, ber (ae andde She, obann König und Melchior iel elsfirchen eingetragen worden : ck Buberatb Joh. ndr. Linnarz der Aderer Anton t wt olferc Schneider wurden dur Generalversammlungs- Der Liquidator Schild ist gestorben. N ) zu Ipersheim zurn Vorstandsmitgliede | (gene Genossenschaft mit unbeschränkter | L!\bluß vom 16. Dezember 1909 Peter Streit, ah eia 40 Dekonom, dieser als Vereinsvorsteher, Iohann

A Nachr L h C ; E Reg-Bez. Trier, d. 5. Jan. 1910. Rheinbach D 10. an c be pflicht zu Treuenbrietzen. Der Müblen- ckdbmitt Oef G önigliches Amtsgericht. - den 10. Januar 1910. ger F. Decker zu Treuenbrießen ist aus dem Vor- | SQmit, Defonom und Wagner, und Adam Schneide Königliches Amtsgericht ,

over Kinigl Hs VDekonom, als Beisitzer, sämtli in Unterpleihfeld, 38290] | Rottweil. gß. Amtsgericht Rottweil. [88297] |

der Genofen-

Johann

Stuhm. _In unser Genossenschaftsregister ist Genossenschaft Nr. 3, „bank prywatny Privatbank zuAltmark, eingetragene Genossen- schaft mit unbeschränkter Haftpflicht““ in Alt- S: E Fur D. worden, daß Iacob Omieczynsfki in Altmark für Peter Omieczynskîi in den VNorstar

A I l E CE(ZYNSU in den SBorîtan gewäblt it. den Borstand Stuhm, den 13. Januar 1910.

Königliches Amtsgericht.

Treuenbrietzen. Bekauntmachung. [88304] In unserem Genossenschaftsregister ist heute ein- getragen worden bei Nr. 1: Vorschuß-Verein zu | Treuenbrietzen, eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht. Der Kaufmann Emil Dannenberg von hier ist aus dem Vorstande ausgeschieden und an seine Stelle der Kaufmann Traugott Sachse in Treuenbriezen als Rendant in den Vorstand eingetreten. N N Bei Nr. 3: Molkereigenofseuschaft, einge-

[88303] heute bei der

[88296] beute bei der

(88289]

stande ausgeschieden und an seine Stelle der Färberei- | ; J : R O! {n den Vorstand gewäh Im Genossenschaftsregister ist zu Nr. 3, Konsum- T S

Mer eli Koreuber zu Treuenbrietzen getreten W

i : 2 t das Gonaffonf Ats | Ó reuenbrieten, de S 1910 h Würzbu S

verein zu Cursdorf, eingetragene Genossen- | F; das Genossenschaftsregister wurde heute zu der Kz in liches L]. Januar 1910. Kal arge 9 anuar 1910.

schaft mit beschränfter Haftpflicht, heute einge- ö&irma Spar- und Konsumverein Schwenningen öntgliches Amtsgericht. gl. Amtsgeriht Würzburg, Registeramt. e vDrDen * R g G E B é L % Sih: S : gy , r S E

E fi E des Gastwirts Edmund | i R Ne anlagen, eingetragen; | F acha. Bekanntmachung. [88305]

S0 V un es 1! ers Neinhbold Frank p ch S C V ausge! tedenen Borstandsmit lie S F

Thermome —. L ERLN e ind F E E andsmitglieds

Thermometermacher Hilmar Keilhauer und Glas- Rudolf Eberhard in Schwenningen wurde vom Auf-

s er Genossenschaftsregister ist bei Nr. 8

e Rudi erzellaer Spar- & Darlehnskafen-Verei

blâser Otto Henkel in Cursd j s sichtsrat am 17. Oftober 1909 ens. 2 e eingetragen I L Sdor I o N 4 100 B i E der pen?. Bankk

gewählt worden. orf in den Vorstand | Nudolf Helbig daselbst in den V E

stand T7 e. G. m. u. H. in Oberzella heute eingetragen . e 5 xchZ5O0rtand ewa t « t Oberweißbach, den 31. Dezember 1909. diese Wahl durch die G Ms

E

h Generalversammlung am er Landwirt Johannes Krug in Fürstliches Amtsgericht. 16. Dezember 1909 genehmigt. i G : Ottmachau. S [88291]

S Unterzella if r aus dem Vorstande ausgeschieden. “Stelle Ven 10. Januar 1910. Not do Ny s G E Vet der unter Nr. 20 des Genossenschaftsregisters

a1 de An seine Stelle n D ilt der Maurermeister Konrad Eichler in Oberzella Oberamtsrihter Iabn. in den Vorstand gewählt word i C Bib d w rden.

/ 2 ,„ am 14. Januar 1910

S te3 Jen) at Sorau, N.-L. 38298 zh. Sächs. Amt

eingetragenen Schuhmacher - Rohstoff - Genossen-| &, L L. Bekanntmachung. [88298] Großh, Sächs. Amtsgericht.

schaft, eingetragene Genossenschaft mit be- | 5 das Genossenschaftsregister ist heute unter | Villing v

\hräukter Haftpflicht, in Ottmachau ist heute Eo die Genossenshaft Schloßbrauerei Sorau aa ivatu

folgendes eingetragen worden: ne | N/L, eingetragene Genossenschaft mit be- Zum Ge fend mister.

Vie Genossenschaft ist durch Beschluß der General- schränkter Haftpflicht, in Sorau N.-L. ein- La: bir RO A Weg L Dg 28 bersammlung vom 13./27. Dezember 1909 aufgelöst. getragen worden. : O Lt icges Mo » end. Abstg: Aquidatoren sind der Schuhmacermeister Fanz gs Staluk 1] am 10. Dezember 1909 festgestellt. mit u beschränkt ‘Haftpflicht in Dürhein Jonscher, der Schuhmachermeister Karl Steiner und | R Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb von wu des nttes N E Fonsher, der SHuhmo ‘ermeister Karl einer u Brauereien mit den erforderlihen Hilfs- und Nebon 7 roe einge ragen : Fn der Generalversammlung vom |

Oiimachau, dén b, Januar 19100 A] eireven. n y 6 Ee B wurde als Veröffentlichungs- | In das biesige Musterregister if

Königl. Amtsgericht. Vie Hastsumme beträgt 300 , die böte 2a organ das Badische Landwirtschaftliche Genossenscafts- | Nr. 1862. Firm2 obann Not U . V 0 c m H E j Ie a 7 1 P J +4 f E 5 aaa -y : d i Qttmact B der Geschäftsanteile ist 200. ' ste Zahl me, in Karlsruhe bestimmt. | ein fünfmal mit d Pn S ttmachau. : | [88292] | @ Borstandsmitglieder sind: der Braumeister Albrecht ORBREN 4 nar JUIO baltend 44 Muste 1 Der be "E BD der Generalversammlung vom | Nroter gund der Kaufmann Ernst Kühn in Sorau. s roy: EntsgeriGe, bed Genie, Z rf ijt das Statut des unter Nr. 16| 16 = ekanntmachungen der Genossenschaft erfolgen dorfer oslenschaftöregisters eingetragenen Heiners- | !!ter der Firma im Sorauer Tageblatt und im Falle Spar- und Darlehnskafsenvereins,

l 1 seiner Unzugänglichkeit im Reichsanzeiger. Das Ge- ingetragene GenossensKafe mir unbeswranteee | |Viftslabr Luft vom 1: Dtober cie 59, Sten ber. ständig neu E Ee COMdem Lu Po iben. C ne [ur 2e Wenossen[ast, schaft ausgehenden Bekannt He ird der Genossen- Namensunite \ck M 0 Ee VEEDNN O die „Monatsschrift des Sensen erfolgen dur) | Die Einsicht der Liste der Genoffen ift wi beim Cingehen dieses Blattes o R der Geshäftsf E Ves O eik E beim Cingehen s Blattes bis zur nähsten Ge- YVe[chasts]tunden des Gerichts jedem gestattet. aiversammlung durch den „Deutschen Neichs-

anzeiger“ Sorau, den 13. Januar 1910. ge inter de Fi or20f / öntaltdes P destens 1 eE Veren Firma, unterzeihnet von min- Königliches Amtsgericht. Aren. Ug an: Die Willens- | Staufen. Bekanntmachung [88299] dar lgen erfolgen dur zwei Vorstandsmitgliede J E, A E IRERAY + 00e indem diese Ti c zwet Borstandsmitglieder, | Zum Genossenschaftsregister Landwirts i chrift bei, G per een sGaft ite Unter- | Konsum- und Absatverein G oer Grüzner in Coluécódo# F rmaGeriteisier Franz | getragene Genossenschaft mit unbeschränkter glied in den Vorstand Geib ia tos r ia id wurde eingetragen: In der General- E OYHON: . veri ; Q Mors Q A r Sag Amtsgericht Ottmachau, den 7. Januar 1910. iu an Le Pezeinber 1909 würde als Vere Potsdam. E [88293]

öffentlihungsorgan das Badische Landwirtschaftliche „Fn unfer Genossenschaftsregister ist unter Nr. 35

Genossenschaftsblatt in Karlsrube bestimmt. al 01! I Z 5 10 f F ; und cue Genossenschaft eingetragen worden: „Spar- Darlehusfasse, eingetragene Genosfsen-

Staufen, den 3. Januar 1910. Großh. Amtsgericht.

und [88300] peaft mit unbeschränkter Haftpflicht“, Drewigt, s Das Statut ist am 21. Oktober

Musterregister.

(Die aus[ändischen Muster werden unter Leipzig veröffentlicht.) Bielefeld. [88084] n unser Musterregister ist folgendes eingetragen : ,_ Nr. 457. Firma Bertelsmann «& Niemaun in Bielefeld, 1 versiegeltes Paket mit 7 Musteru für Möbelplüsche, Fabriknummern 280, 281, 982 670, 671, 672, 6724, Flädhenmuster, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 3. Dezember 1909 Bor- mittags 10 Uhr 15 Minuten. S Bielefeld, den 3. Januar 1910. Königliches Amtsgericht.

[88306]

[88083] getragen : in Crefeld, ver\lofsener Negen- und ftsnummern 17, 8719, S739, S749,

S759,

aitent I t, FiaMenerzeu 92, 38698, 8700, S704 :

GCBI 8730,

“i;

Wittmund. , In das hiesige Genossenschaftsregister ist heute LRCE R Spar- und Darlehnskasse, einge- ragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht in Ardorf. Gegenstand des Unter- nehmens ist der Betrieb einer Spar- und Darlehns- kasse auf gemeinshaftlihe Hechnung zwecks Förde- ns des Grwerbes oder der Wirtschaft der Mit- ; aliodo N 4 ° "hro en, CE: C7 E 2 )) Fi | \ ; ieden Vorstand: 1 ) Lebrer Jürgen Fr. Focken in | ; Ur, id ma Otto Kaestner, G. m. b. H. N « „Landwirt ole Eillts in Ardorf, Landwirt in G refeld, ein zweimal mit dem Geschäftssiegel- S Keents in Borgholt. Statut vom 9. De- abdrud, verschlossener Umschlag, enthaltend 22 ver- G E D C L »hons : C D n bd E RAE Oeffentliche Bekanntmachungen der | !Viedene zzbbildungen für Verzierungen für den fenschaf aft erfolgen unter der Firma der Ge- | Wuberen Buhshmuck, Flächenerzeugnisse, Geschäfts- nossen at, gezeihnet von zwei Vorstandsmitgliedern, | "!!mmer t 21 SHubfrist 3 Jahre, angemeldet N Eh Anzeiger sur Varlingerland bezw. Deutschen | am 9. Vezember 1909, Vormittags 10 Uhr 20 Minuten ots NMilsonäorfTz $5 R - ) Fir f tur, G. m. eceanzetger. Willenserklärungen für die Ge- | , “s 1864. Firma Krefelder Appretur, G. m. nossen]chaft erfolgen durch mindestens zwei Vor- | 2+ Y- in Crefeld, ein viermal mit dem Gescäfts- standsmitglieder: die Zeichnung geschieht in der | Legelabdruck vershlossenes Paket, enthaltend 13 Muste Meise, daß die : ung I let tin der | Gloidorstnfck F L SAeT Weise, daß die Zeichnenden ihre Namensunterschrift | [Lr Kleiderstoffe, Flächenerzeugnisse, Fabriknummern der Firita der Genossenschaft beifügen. Ve)- 1 bis mit 13, Schutzfrist 3 Jabre, angemeldet Wittmund, den 11. Januar 1910. | am 10. Dezember 1909, Vormittags 11 Uhr 10 Minuten Königliches Amtsgericht. [T, | Tulber SiEA A Joseph Heß in Crefeld, wels mea ____ [ tuther. Kirchstraße 28, ein zweimal mit dem Privat- x iei [87452] | fiegelabdruck versh"ossenes Paket, und E ent- In unser BeioffenBastäeeciee ou de E daitend fünf Zeichnungen: a. für eine Tabakpackung T ( V 4 0 ck oft. 7 Ino 55 A 111A Fi a ck if z getragen : i t S aizaiia badi Lg, a a n aeg Das Stai ¿ h S : adung, d. für eine fleine Standubr, e. für Tinten- einzer mor vom 15. Dezember 1909 der | lösher, Schreibzeuge, Geldbeutel und Brieft ia ¿eckDlnzEergenossenschaft eingetragene Genossen- | Ferner 6 Modelle: a. ein Paar MansHettenkns fe, chaft mit unbeschränkter Dart Mi mit de Ferner 0 Lcodelle: a. ein Paar Manschettenknöpfe, at Mr! Haftpflicht“/ mit dem | þ. eine Kaffeeobertasse, c. eine Brosche, d. ein Trink N E s8heim. Gegenstand des Unter- | glas, e. ein Bier f. ein Zigarrenetui, Flächen- A. erzeugnisse und plastische Erzeugnisse, Fabriknumm E j ug (Li Cc zeugnte, XFaDb A gemeinsame Verwertung der von den Mit- | 1 bis 11, S@utßfrift 3 Iabre “nact L L RC gtiedern geernteten Trauben, des Vertriebes der ge- è a

: mber 1909 M; e 0TH kelterten Weine u : ez zember 1909, Mittags 12 Ubr.

LeTte nd der aus den Weinabfällen her- Nr. 1866. F; = 4 E gestellten Wölüntweine: abfällen her ir. 1866. Firma Fr. Bönten «& Cie. in

c R Srefeld, ein ¿weimal mit d L ZEHSN

9) de j ; Crefeld, ein zweimal mit dem Geshäftssiegel

ns e Feller t Bezug der mit dem Weinbau | vers{lossenes Paket, entbaltend fünf Mtolelle: vao

Bedarfs schaft in Verbindung stehenden | zwar für Krawatten. plastische Erzeugnisse Fabrik-

4\ et E L ummern 8850, 8860, 8870, 8880 8890 & T

3) die gemeinsame L f ; 2 E 2001, 0040, 3880, 8890, Schußfrift S e Bekämpfung Neben- | 3 Fabre ; ela SMQUB 5 - [9 Zahre, angemeldet am 18. De (

1 it Mittags 12 Ubr. 1%, Beer LIVO,

) 7 05 0 e schritten f bem ebiete „Nr. E &irma Heinrich Seynen in Crefeld, Kellerwirtschaft. ein einmal mit dem Privatsiegelabdruck ver-

N ; chlofenes Paket, enthaltend 25 Eremv e bon der Genossenschaft ausgehenden öffent- ; haltend 25 Eremplare, und

; S t zwar für Gaufrage und Druck für sämtli Geo ensee ungen sind unter der Firma der | der Tertilinduitrie, Flächenerzeugniffe S ibrittaaen , gezeichnet von zwei Vorstands- | 59, 61, 62, 63, 64, 65, 66, 70, 78, 82, 90, 49426

49656, 49670, 49671, 49672, 49757, 49767, 49801 ' F

[88307] 2799 i 00, , G42, 0143, 8744 8191, 8752, 8754, , 0063, 8064, 8765, 8766, 8769 8779, 8773 Sue 3 Sale au k j V) b UBTrtit « Tre an- gemeldet am 3. Dezember 1909 Vormittaas 11 9 : C ormittags 11 30 Minuten. h E Uhr

Steinau, Kr. Schlüchtern. «Teltoiv.

Cx 5 T 5 F if C

„Zn unser Genossenschaftsregister L De Mr 2 „Vorschußverein zu Steinau e. G. m. u. D

1909 ibtet. G s |

a errichtet. Gegenstand des Unternehmens ist der

n 9, eines Spar- und Darlehnskassengeshäfts

eingetragen : zum 2weck-- G B „n Dwede: 1) der Gewährung von Darlehn an

Kaufmann Josef Heimann ist aus dem Vorstand ausgeschieden und an seine Stelle Kaufmann Wil- die Genossen für f ei i betrieg ofen für thren Geschäfts- und Wirtschafts- , 4) der Erleichterung der Geldanlage und

helm Heimann zu Steinau als Kassierer getreten. (S) c; g ; Sparsinns, weêhalb auch Nicht-

Steinau, Kreis Schlüchtern, den 5. Januar 1910. De s Königliches Amtsgericht. mitglie Syaret » ; 5; 5 B mit ieder sagereinlagen maden können. Vorstands- Ee T G. | TOONOHI L bert Haseloff, 3) Martbrmoit ge, e Postagent Garde: D r Lte i fr S t Q O amtlich zu Drewiß, Kr ¿s Telton T belmHerzsprung, Vorstand aus Abieben; i feite Stelle L-L der Genossenschaft A ow. Bekanntmachungen Carl Dravs In oe ai au seme Stelle L ver Lehrer Genoffe nofen ja} L erfo gen unfer der Firma der A es in den Vorstand gewählt. in der Landwirtschaftliche; A Borstandsmitgliedern, Lite “V (alihes Amts, i für die t l o aftli en Genossenschaftszeitnng önigliches Amtsgericht. but nz Brandenburg" in Berlin. Die Be- | Strasburg, W A 1 itmachungen des Aufsichtsrats erfol ® MoinEA O s erfolgen unter der L Ï Bekauntmachung. O Ín unser Genossenschaftsregister ist heute unter

nennung desselben, vo ifi jeihnet 4 eiben, bon dem Präsidenten unter- Blattes een here Bei Eingehen dieses | Nr. 34 die Genossenschaft: Rolnik Einkaufs Aa Ee Em punga, bis zur | und Absatverein , eingetragene Seuofen-

ung durch den Reichsanzeiger schaft mit beschränkter Haftpflicht, mit dem Sitze

in Strasburg W.-Pr. eingetragen worden. Däs

nisten Ge ‘. erfolgen. Die Willenserklärung und Zeichnung

Statut ist am 5. Oktober 1909 festgeseßt. Gegen- t der gemeinshaftlihe Ein-

für di 2 mitgliede nossenschaft erfolgt durch 2 Vorstands- « Vie Zeichnung geschieht in der Weise, | stand des Unternehmens if

v! 70 1/7 rérug,

der

Kenntnissen und Fort- des Weinbaues und der

mitgliedern, in dem Hessenland aufzunehmen. Die