1910 / 14 p. 21 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

i Ï / 1909 bestätigt ift, bi Antrag des Konkursverwalters vom Heutigen der zur | August Aurich daselbst, wird nach Abhaltung | Lübeck. É via eds Rog0) S A Eeptenber stätigt ist, hier, | : e E O A E hn aa er apo e fa: R 1910 QUTFREU T ER E bex Na blaß der am 23. April | Recklinghauseu, den 12. Januar 1910. ö L eilage L Es h 39137 a D R Le A Ponialigres Amtsgericht. ; 1909 in Lübeck verstorbenen Witwe Anna Maria Königliches Amtsgericht. B rfen B

3 —— lis Schwendcke, geb. Schulz, eingestellt, im, Odenwald. 8 ; i t i zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf Einbeck. [88052] R ae ben Ra des Verfahrens entsprechende DROLGOLS E, Beschluß. a um cu cen (i Sant éi cl d önt j j i Mittwoch, den 19. Januar 1910, Vorm. 10 Uhr, Im Konkursverfahren, betreffend Adolf Pepper Masse nicht vorhanden ist. In dem Konkursverfahren über das Vermögen d Î reu l en aa anzei cl A ct E lel aar aud A g I B Söhne, Gesellschaft Ms E Bals Lübeck, den 12. Januar Lee Firma Arou Meyer in Reichelsheim und E i ® eihem Z3wedcke bestimmt auf S , e [in Einbeck, ist von der Gemeinschuldnerin die Ein- 9 iht. Abt. 11. i ichelsheim wi 2 | J 5. Februar 1910, Vorm. 9#5 Uhr, im ua 14 Deeabeent nah § 202 K.-O. beantragt. Cat i a des Meberiite Dr. Wolf in Darmsude "tial Berlin, Montag, 2 ael eimn Situngs\aale des K. Amtsgerichts dahier. Der Antrag mit den zustimmenden Erklärungen kann | Warienberg, Sachsen. „108000, Gläubigerversammlung auf Freitag, 21, Januar s 1 la Bischo ei, Den A ee Hofsheim. | von den No u gr rgan E e es L e E das D e 1910 Vormittags 10 Uhr, einberufên. Tagez: Amtlich festgestellte Kurse. tig do. 90 401 05/81 Gerichtsschreiberei des Kgl. Amtsgerichts Bischo A , au ann von ihnen binnen einer | Kistenbauers a oldemar u h f gli Î , z nb.St.-ÀA.0! E S) Schwalb, Kgl. Sekretär. Wawe Wibersprus eboben werden. Kühnhaide wird nah Abbaltung des Schluß- Ee S ber MEE \ H Berliner Börse, 17. Januar1910. Oldenb.St.-A.09ut.19 3x do Böblingen. | [88334] | Mubeck, “e öni Üdhes Amtsgericht ‘Mar bera L E f déi 12. Januar 1910. Zwangsvergleihsvorslag. ' eite = 200 M i g dfer D s L 4. S6 ot a St-A 1900/4 La1O e P 0ONL | LLT (1 Mo K. Amtsgericht Böblingen. dnigliches Amksgericht. Ÿ vi Köni liches Amtsgericht Reichelsheim i. Odenwald, 14. Januar 1910, 1 Krone dsterr «ung. W, == 0,86 4. 7 Glv. silvd. W. Sächsische St.-Rente|3 | versch.|85/,00G ufe "19014 | 1410 do. 07 ufv 18/19 Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Frankfurt, Main. [88079] onigliches U . Großh. Hessisches Aintsgericht. = 12,00 4. 1 Gld. holl. W. = 1,70 4. 1 Mark Banco ; E «fe do. 07 N ukv, 18/19

T edt f d S e ; t. M j; L : = 1,50 4. 1 skand. Krone = 1,1265 46, 1 Rubel = h s do. 1889, 1898/34 Gottlob Frasch, Schreiners in Holzgerlingen, Konkursverfahren. x Markt Oberdorf. Bekauntmachung. [88036] RossIau, Anhalt. Soufur8verfahren. [88029 ‘6. 1 (alter) Golbrubel =8,20 46, ‘1 s 4 | 1,4.10|[— 3. 1901, 1908, 1904/: wurde nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins Das Konkursverfahren über das „Vermögen des Im Konkurse über das Vermögen des Mühl: Das Kon fursverfahren über das Vermögen d 4 Be A G s e R T6 A N GUH Württ 34 versch.[93'50bzG ps, TSOLI8t 11 ' ads: Ee 9 : 1904 und Vollzug der Schlußverteilung durch Beschluß Kaufmanns Felix Heilboru, alleinigen Inhabers besißers Peter Demmler in Altdorf wird zur Fabrikbesißzers Reinhold Müller, alleiniger Jn: =4,20 46. 1 Vivre Sterling = 2040 46 Preufiische Rentenbriefe, Charlottenb. 1889/99|4 : do. 1901 unkv. 11

von heute aufgehoben. der Firma „Tabak- und Zigarettenfabrik Prüfung der nahträglih angemeldeten Forderung des haber. der Firma Müller und Schmidt in Roßlau, id lie BURDERA LOLIRET or Gra beab Hannoversche 4 10 101 10G do, 1D unbv. H 4 4, Dl do. 1901 gunky, 17 e . d, 5 9 ? U . , 1

Den. 14. Januar 19100" 1 (- Medina“ Felix Heilborn“, Fabriklokal hier, K. Nentamts Kempten vom 3./4. November" 1908| achdem der in dem Vergleichstermine vg Emission lieferbar find, D. ; h : Ämtsgerichtssekretär Kübler. srankenallee der br t B R O sowie zur Abnahme der S M 3 Dage 1909 GNGR O UIER Zwangsvergleid Wechsel + Seflen-Nafsau S : E L do. 11885 fon 1839134 rj G O Setesin 19001

; 380241 | t, nahdem der in dem Vergleichstermine bom 2. No- | F hung von Einwendungen gegen das Schlußver- | durch rechtskräftigen Beschluß vom 29. Dezembe! d.- Rott.| 100 fl. | 6 L «undNim. (Brdb. )/4 | 14.101069 do. 95, 99, 1902, 05/34 193,00G W. 90,96 Braunschweig. Konfurs. [88024] vember 1909 angenommene Zwangsvergleih durch zeihnis, zur Beschlußfassung der Gläubiger über die 1909 bestätigt ist, hierdurch aufgehoben. Amsterd.- Rott. 100 2 1 i und Nrw, BLa 1,4,10/100,90bz , , e Landsberg a. W. 90, 96

1&1 —,— Brandenb. a. H. 1901/34| 1.4.10¡-- Kaiserslautern konv. b Städtische u. landschaftl, Pfandbriefe. 1 1

4,10 —— Breslau 1880, 1891/34] versch.[93'60G Karlsruhe 1907 uk. 13 , y d K

3,9 1101,506z3B | Bromberg . . 1902/4 D Benimer : 5 e

119,50G 108,10G 103,00G 94,50G 100 90bz 92 .60bzG 83,00G

,

E do. 09 X ukfv.19/4 | 4

do. do Hy Talenbg. Cred. D. F.|34| y do. D, E. kdb.|314 —— Kur- u. Neum. alte|34 97,25G do. do. neue/34| 1.1.7 194,10 Lo. Komm.-Oblig./4 | 1.4.10/101 30G do. do. 4.10/92 60bzG

,

S Dl fr fn f Pl femd nd pad prrd E pet . . ? * . . . ck . Ed I N II Fm,

ms Ma T S Ai Ai A S

O

do. do. S Landschaftl. Zentral . do. Do L

F 4

7 [92/40bzG T of; Gi Do 4 O20, A _—— reußische A, ,30 100,50B do. Es E. 91,75bzG Eber do: bsb Caio lt | 4 10070G —— o. Ind, uldv. Le 0,7 100, 30G Pommersche 34/ 1,1. 92,70b4 192,60B do. «13 | 1,1.7 [83,00bzG —_— iy neul.f.Klgrundb.|34/ 1.1. 91,75bzG

iee o. do. S E Poseusde S. VI—X/4 | 1.17 [102 25G |95,90B do. 1.7 [93,50bzG 100,70G j it. 1,7 1100,50bzG pu ; A Äh E a L k; ¿ 00,6( 191,90G l .1,7 192,756 100,50G 3 | 1.1.7 [83.00G 100,50G A .1.7 [102,00G 100/50G 1,7 [92 10bzG 101L10G .1.7 184 306;G 192, 4 T R

.192,30G ¿A Ait 92,00G I E , h, i .1,7 [100,60B 109,50G : j 34| 1.1.7 194 50G 96,00G 9. é 1,7 184 40G 106,40G : do. 7 1.7 [100.60B

Go

2 —— M di Dns Jank V Jerct Jn

p P T UN

L E F |

pk pre pom É Dek pen pen ermerk jed jn: . : 5%

d ®. . Din pad punet CS pk Jerk Jrrndk

EFLEEL Ft F FITELN

d C P CO D _—- O

T E

w ce 5

i Sat R An Ala Be Z 3 R S hohiadas 1 : l 4% L J do, do. ; 192,7 oblenz 85?v. 97,1900/34 : L falza . . 1903|: In dem S B Mute l Ba E rechtsfräftigen Beschluß Von 9. November 1909 be- niht verwertbaren Vermögensstücke, _zur Beschluß- Roßlau, den 13. Januar 1910. Brüssel, Antw.'100 Fre3.| 8 T Lauenburger 4 Mr 100 80 Aoburg 4 1902/34| 1.1.7 |— S pi G 1897 Kaufmauns Guftav a dl - | stätigt ist, aufgehoben worden. fassung über die Genehmigung allenfallsiger an den Herzogliches Amtsgericht. do. do. [100 Frs, Pommersche 4 | 1,4,.10/101,00& Colmar (Elf.) 07 uk.14/4 | 1,3,9 |—,— . * . 1902 Casparistraße 7, Zigarreu- und Tabakhandlung, Fraukfurt a. M., den 7. Januar 1910. Gemeinschuldner aus der Konkursmasse gewährter ————— Budapest . . ./100 Kr. 0. « « « « ./34| versch.|92,40bzG Góln 1900/4 | 1.,4.10/100,60G Lichtenberg Gem. 1900 ist infolge eines von dem Gemeinschuldner gemahten | Dey Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Unterstüßungen, sowie zur Festseßung der an die | Rottenburg, Neckar. (88068] D 100 Kr. Posensche 4 | versch.[161,00@ do. 1906 ukv. 11/4 | 1.1.7 /101,20B Liegni 1892|: Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Vergleichs- Abteilung 17. Mitglieder des Gläubigeraus\{chusses gewährten Aus- Kgl. Amtsgericht Rottenburg a. N. Christiania s n Kr. do. e, ,/34/ versch. /92,70G n äi Se Ra 0381 ¿L uIaO | _. 1895 Sen U tes S rivalde Amtsgericht bierselbst, Fürstenwalde, Spree. [88027] | lägen und auf Vergütung für ihre Del ohruna N e E L Ea A m Malte: Be Lire Preußische 4 1410 101.10B gz. 4, 96, 98, 01, 08 99,25 Eudwigshajen0s uk 11 2 r, bor dem Verzogtichen 4m18 4 kurs Schlußtermin anberaumt auf Freitag, den 4. Fe- | Johann D , - SQuymagers Soveubaäen. [100 M Rhei A E N Cöthen i. A. 1880 4: Magdeb.1891 . Am Wendentore 7, Zimmer 76, anberaumt. Der Konkursverfahren. . De 1910, V ittags T0 Uhr, wozu | Seebronn, ist nah Abhaltung des Schlußtermins ‘openyagen . . © Nr. ein. und Weftfäl, 1.4.101101,00B 1890 95 9 ots e agdeb, E E Fa te hie G Jubiger- kursverfahren über das Vermögen des | bruar 1 Vormittag Ir, j : Lissab, Oporto/1 Milr. do, |8i| versch.192,40bz , 99, 96, B tre do. 1906 unk. 11 Vergleichsvorschlag fowie die Erklärung des Gläubiger „Jn dem Konkurs G zu Fürstenwalde | hiermit die Beteiligten geladen werden. Das Schluß- | heute aufgehoben worden. A I, Ds do. (1 Mile, i Säbfisbe Li veri 92,4 Golibie T L 0g (unt, 11 ausschusses liegt zur Einsicht der Beteiligten auf der Ae eat deut Gere Ee verzeichnis, die Schlußrechnung nebst Belegen sind Den 13. Januar 1910. Amtsgerichtsfekretär Traub, London ...} 18 20,46bzB do. ./34| versG./92/50G do. T do. 75,80,86,91,02 N" Gerichtsschreiberei be 11. Januar 1910 Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Vergleichs- | auf der Gerichtsschreiberei zur Einsicht durch die Schönebeck, Elbe. [88014] 0 see s E Eu Sthlesische 4 | 1,4.10/101,10G Mainz 1900 Braunschweig, S tzdalich 1 Amtsgerichts. 6. | termin auf den 2. Februar 1910, Vormittags | Beteiligten niedergelegt. R Das Konkursverfahren über das Vermögen des Madrid Barc./100 Pes Der Gerichls[ckreiber dW Hrtzoglichen Amibge [10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht in | Markt Oberdorf, den 12. Januar 1910. Restaurateurs Wilh. Niemann zu Schönebeck do Do Î Brieg, Bz. Breslau. [88006] | Fürstenwalde, Zimmer Nr. 8, anberaumt E wird Kgl. Amtsgericht. a. E. A na erfegier Abhaltung des Schluß: New Vork 8 Konkursverfahren über den Nachlaß des | dieser Termin mit dem Prüfungstermine verbunden. s L termins hierdurch aufgehoben. h do. E Novenber 1908 zu Brieg verstorbenen | Der Vergleihsvorschlag ift auf der Gerichtsschreiberei L Eee das Berndees Schönebeck a. E. den 27. Dezember 1909. Weidenkaufmanns Ernst Knauer wird nach er- | des Konkursgerihts zur Einsicht der Beteiligten n Oskar Maria Heifter zu Königliches Amtsgericht.

h Ver Li N C L ; des Kaufmauns % ) - folgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurh auf- | niedergelegt. U Lutiaie if besonderer Prüfungstermin auf den | Schöneberg b. Berlin. [88441]

z ij ? E Je ; : ; gehoben. Fürstenwalde, den 14. Januar 1910 29. Januar 1910, Vormittags 10 Uhr, vor Konkursverfahren. do, do: Brieg, den 12. Januar 1910. i Königliches Amtsgericht. dem Königlichen Amtsgericht in Montjoie, Zimmer 16, Das Konkursverfahren über das Vermögen der Schweiz. Plähe Königliches Amtsgericht. Grottiéäu. Í [A anberaumt. N Ame Lar en an tenta L s S eb Gtbbg s L en. 88445 Das Konkursverfahren über das Vermögen des Montjoie, den 10. Januar 1910. lih zu Schöneberg, Moßstraße ,„ Ut, na au . . 1100 R. V e Rae N s bas Kürschuermeisters Franz Frauke in Grottkau Königliches Amtsgericht. der in dem Vergleichstermine vom 30. November S 100 Kr. ; Kaufmanns Otto Borowski in Bromberg ist | wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins München. S [88065] 1909 angenommene Zwangsvergleich durh rechts ; 100 Kr. do. Do u, 18 D: s D.-Wilmersd. Gem99|4 | 14. j Mülheim Rhein 1899/4 S4 20G

F T 16 L MIIRE E d erfolgter Schlußverteilung aufgehoben. aut d MA ; luß | Éräftigen Beschluß vom 30. November 1909 bestätigt do. do. 31) 1.51119: Dortm. 07 X ukv. 12/4 81.1. : do. 04, 08 ufy. 11/134 | 14. j i ‘1.7 [100 60 zur Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters, | un olg 3 Das Kgl. Amtsgeriht München hat mit Beschluß ift,” aufgeboben. Baukdiskont. Schwrzb.- Rud. Ldkr. i do. 07 N ukv. 18/4 1899, 1904/33 9 95,60b.G

; 3 ) n 12 58 1910. Î o E / : J fs do. zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- | Grottkau, den 12. Zanuar 191 vom 14. Januar 1910 das unterm 2. Mai 1908 über | alf R, i r N G do. 1891, 98, 1903/34 / lb. 1889 97: , G E, ( verzeihnis der bei der Verteilung zu erüdsichtigenden Königliches Amtsgericht. dén Naclas des Austallations geschäftsinhabers S E n Ge Pa a, O Céristiania Li, Saulen Di D E do, n Div, Eilen h, : Dresden . .", 1900/4 | 14. elb, Ruhr | gi da 24 A1 1 84 s0b 1910, Mittags 12 Uhr, vor vem Koriglther | Gumbinnen. Konkursverfahren. [88449] | Kari Binder in München ertffuete No U We:| (s Ql, Aintagerihts Betlin:SWbönbbets. Abt d. Lissabon 6. London 4. Madrid 44. Paris 3. | Bergisy-Märkisch. 11134] 117 196: do. 1908 N unk. 184 | 1.4:10|—, . 1900/01 4 | versc.[100,701 ‘LT 192,75b;B 1910, Mittags LS Uhr, vor dem Königlichen | Das Konkursverfahren über das Vermögen des fahren als durch Schlußverteilung beendet aufgehoben. | des Ag. fmtêgerihs Dertin-S St. Petersburg u, Warschau 44. Schweiz 34, | Braunshweigishe ./44| 1.1 do. E . 1906 unk. 12 90 i , 1,7 182/25G Amtsgerichte hierselbst, Zimmer Nr. 12, bestimmt. Möbelfabrikanten Gustav Werning in Gum- | Die Vergütung des Konkursverwalters sowie dessen | Schwerin, Mecklb. [88032] Stockholm 5. Wien 4. Magde!,-Wittenber e/3 | 1, ; 2s 130531 . E 1907 unk. 18 : itf&li 4 | 1.1.7 [100,50bzG Bromberg, den 10. Januar 1910. ¿@ts, | binnen wird aufgehoben, da der in dem Vergleihs- | Auslagen wurden auf die aus dem Schlußtermins- Konkursverfahren. : R ihêoe C Dieieg Sriedr.-Frz : 1,7 |—,— Dreâd. Grdrpfd. Tu. IT/4 | verf, « 1908/09 unk. 19 101,6 ; 34| 1,1,7 191,70B Der Gerichtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts. termine vom 2. Oktober 1909 angenommene Zwangs- | protofolle ersichtlichen Beträge festgeseßt. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Geldsorten, anknoten u. Coupons, | P g sche Zisenbahn.| 4, 1100,60G do. do. L NNT (TE De O L 2A i Es C E [88007] | vergleih rechtsfräftig bestätigt ist. München, den 14. Januar 1910. Tischlermeisters Adolf Gruel hier ist, nachdem Münz-Dufkaten . . „pro Stüd|—,— E “e ahne ip E do. do VET4E 1A (L M.-Gladba 99,1900 1,70B Bromberg. Koufurêverfahren. 03 | Gumbinnen, den 5. Januar 1910. Der Gerichts\hreiber des Amtsgerichts: der in dem Vergleichstermine vom 27. Dezember Rand-Dukaten .….. do. |—,— Wim Caen E doITL,IY,VINuft 12/15/33 j L 1880. 1888 7 O Das Konkursverfahren über das Vermögen des Königliches Amtsgericht. 0.8) Dr. Weyse. 1909 angenommene Zwangsvergleich durch rechts- M hiér E S I * [Provinzialanleiker do. Grundr.-Br. I, ITT «Le do. 1899, 03 N|3 91 B Gastwirts Hugo Groch in Brahnau wird, : E E R TI kräftigen Beschluß vom 27. Dezember 1909 bestätigt 20 Francs-Stücke 5 „27 bz Brdbg. Pr.-Anl, 1908/4 j 101,20bz Düren H 1899, J 1301 A Münden (Hann.) 1901/4 17 E ; 10 ; t| 11.7 [92;75G i| 1,1,7 192,80bzG 82,25G

au a)

et

—I

É D Q DO ba C3, 0 2B.

do. L, R : L Crefeld .… . , , 1900/4 | 1.1.7 1100,50G do. 1905 15 —,— Schleswig-Holstein. ü Wb 101 1061G do. Le ISS é 1100506 do. 107titB ut 16 —,— 9a. j Cs j C + F, & ntv. «T, D L j 9E, : —,— l Anleihen faatlitbee ReS0bI do. 1909 N unkv, 19/4 | 1.3.9 [100,90G Manne y M 1901 T Oldenbg. staatl. Kred./4 | ver ch,1101 30G ay e do 1906 unk. 11 81,25bz do. do. 34| vers, 93,40bzG 9. L, e do. 1907 unk. 12 —,— Sachs.-Alt. Ldb.-Ob1.|33| versch./93/50G «#.101100,50G . 1908 unk. 13/4 do. Gotha Landeskrd./4 | 1.4.10/100 25G «7.40/100,75G do. 88, 97, 98/34 da de D 10 | 14:1010,00W an t 14 | 128 (O do rg 22 g180S/3i v. 9. Ut. S, s 5 DSE ALQUIAI _¿ do. do. 1902, 03, 05/33| 1.4.1 5 . Merseburg 1901 Sas.-Mein. Lndkred, L 0. 1897 d Minden atv Ne o. 0. , 1 | , o. : do. E Ra ATAO Deffau 1896 «L, Mülhausen i. E. 1906 7 S.-Weim. Ldökr. . S 3 Dtsch.-Eylau07ukv. 15/4 | 1.1. do. 1907 unk. 16/4 101,00G L: ; 7134| 1.1.7 194, 50G

4 b R C0 CO

S

ch9 2. ct [2j

U a M e E Tf M Jt Hs D)

b D b n bs pad « S SSEEE2N

& S

ck—— d C0 00 O bo 00 Us 00 D CO

S S

pf prr penk

C9 Co A S S

I O I 5 C ati __ de

: “A QRNTE e. Q lden-St1; «A, f d nachdem der in dem Vergleichstermine vom 20. No- | Wilchenbach. Konkursverfahren. [88075] | München. [88333] 8 Gulden-Stücke E do. 1899/33; do. G 1891 fonv./34| 1.1.7 |—— Münster 1968 ukv. 18) Z f: Wh preuß. ritter. : do. E 4 . n G ee ä M "r o (= e .. 590 E | ( 7 G 2h bestätigt ist, hierdurch aufgehoben. zu Lützel ist zur Prüfung der nachträglich an- | 1909 über das Vermögen des August Seyffer, [88061] Neues Russisches Gid. ju 100 R |216,406zB do. do. XX1 3j 95/60G 0.1000, 7 S ORT I , Naumburg 97,1900 ky. | E j do: 91.10G „wel ; : L i; : : atio Due Königlichen Amtsgericht hier anberaumt. èröffnete Konkursverfahren als durch Zwangsvergleich Das Konkursverfahren über das Vermögen des bo: Couv.zuNew Pork 1.196) Oberbéfi Pr-Aungitls s i, do. 1 ukv. 12/13 100,70bz do. 02,04uk.13/14/4 z Pr.-A.unk. h ; :

; c » R M Me E E :+ Bo. | ist, aufgehoben. 2 : i o. j bi d vember 1909 angenommene Zwangsvergleih dur In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Das Kal. Amtsgericht München hat mit Be- V C i. M.,, den 13. Januar 1910. Gold-Dollars 1 ¿pro Stü —— Gaff.2ndskr. S.XX11 4 3,9 1101,50bzG Düsseldorf . . 1899 do. L Termi f % j ini s i ani 95 A0 do. 876/3z| 1.5. Neumünster . . 1907/4 | 1.1. do TN 95 Bromberg, den 13. Januar 1910. emeldeten Forderungen Termin auf den 22. Fe- | Alleininhabers der Ofenfabrik Bogenhausen | Stuttgart. E ; Amcrikanische Banknoten, groß [4,1925b HannP.V R.XV,XVI4 | 1 j a M | ; i j do. Il 82'256 E Vöniglidhes Amtsgericht. bruar 1910, Vormittags 10 Uhr, vor dem August Seyffer in München, am Priel 62, K. Amtsgericht Stuttgart Stadt. ad E do. Ms Be Ioge do. do. Ser. IX/3z M do. ¡N 90, 26, 00, LIns : Nordhausen 08 ukv. 19/4 | 1,1. l N neulands, (4 90,90bz Bromberg. Konfursverfahren. , [88009] Hilchenbach, den 12. Januar 1910. beendet aufgehoben. Die Vergütung des Konkurs- “Ernst Frank, Zigarrenhändlers ier, Ludwig- Belgische Banknoten 100 Francs/80,99 n O do. 1909 ukv. 15 N 100,70G do. 07/08uk 17/18 E „00! . Ld.-Hyp.- Pf. Tj Das Konkursverfahren über das Vermögen der | Lil Thielicke, verwalters sowie dessen Auslagen sowie die Honorare | straße 74, wurde nah Abnahme der Schlußrecnung Dänische Banknoten 100 Kronen|—,— Oftpr. Prov. VLIT—X 100,90bzG do, 1882, 85, 89, 96/31 at T G UE 1a 2 Â 4 T ll. M 13 101,106

N

i s r Ds 9. 1897: L 26 rechtsfräftigen Beschluß vom 20. November 1909 | Shankwirts und Holzhändlers Adam Becker | \h[uß vom 14. Januar 1910 das unterm 9. März Großherzoglihes Amtsgericht. De E ' do Do: XIX 34| 1.3.9 [94 30G do. 1905L,M, ufv.11 ; z Nauheim i. Heff. 1902/34| 1.4.10/92.( j KT do. do. VIL, ŸVII'3 e Dufeg Nürnb. 99/01 3 | 82'256 N Do. do. I—X\/ 4.7 191,708 20,44bz s E G Pas G do.91,93?v.96-98,05,06/34 versch.19: do. XVIIT-XX 4 101,606

Händlerin Fräulein Leonida Elsner in Brom- Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. der Mitglieder des Gläubigeraus\husses wurden auf | des Verwalters und Vollzug der Schlußverteilung Englische Banknoten 18 ¿ P2044b Prov. Y Cr 1902 N31 | L168, 736 E 1903/3 | 1.1, do. I-X1/3z| 1.1.7 |, 192,80G 100,40bzG

1 do l » Pfarrstraße 6, wir fo / : i Stort R ort Fab of d 21 L | he Ban?noten 100 F ' Durlach 1906 unk. 12

berg, Alte Pfarrstraße 6, wird nah erfolgter Ab die aus dem Schlußterminsprotokolle ersichtlichen | durch Gerichtsbes{luß vom 31. Dezember 1909 aufe Srazosithe B O0 Ei T0I do 1894 Durlach unk. do, ] S : 151008 Offenbach a. M. 1900/4 | 1.1.7 [100, Í i m fl do, Kom.-Obi.V,VI F 101,19G

L

L.

s J p

g fw C ; ior »be ¡ hberg, Schles. [88012] e R H andi L I Fisenah . . . 1899 N'4 haltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Hirsc G Es , S é Beträge festgeseßt. gehoben. O talienishe Banknoten 100 L [51,008 7 191'40B Zilena | ( Bromberg, den 13. Januar 1910. In der Privatier Otto Marxschen Konkurssache Miincden: den 14. Januar: 1910: Den 14. Januar 1910. Amtsgerihts\ekretär Kraut. I Ne lot A P z d v 9 ‘17 (81706 Elberfeld ar 1899 N o: 1907 N unt. 154 4 VILTX 2 101406

Hos Maitaacett von Hirschberg i. Schl. soll in dem am D. Fe- D G R (a Na e Ad : E T A 8495

Königliches Amtsgericht L gon e 1910, Vormittags 10 Uhr, anstehenden A E Amtsgerichts ; Tremessen. Konfurêverfahren. [88453] M Oesterreichische N En D R geo | 5./101,50G es konv, E 1889 31

Bühl, Baden. S l [88070] | Termin auch über Gewährung einer Unterstützung Es D) Ceara E Das Konkursverfahren über das Vermögen ¿A Russische do. p. 100 N. 2163503 4 ; /34| 1,4,10/98,60G ‘do4909 N L 19/4 Nr. 508. Das Konkursverfahren über das Ver- | an den Gemeinschuldner Beschluß gefaßt werden. München. : i ; L Kaufmannsfrau Pelagia Wyszyuski in Gembit do. do. 500 R.|216,35bz * mLVII e E |96| 1,1,7 195,75G 44 1903/34

mögen des Lammwirts Karl Jakob Busch in Hirschberg i. Schl., den 7. Januar 1910. Das Kgl. Amtsgericht München hat mit L eschluß wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins do. do. 5, 3u. 1 R/|216/15bz de T P Rel aus 1903/31

Neuweier wurde heute nah Abhaltung des Schluß- | Königliches Amtsgericht. vom 14. Januar 1910 das unterm 26. Oktober 1908 | hierdurch aufgehoben. _ f ult. Jan.]—,— XXYÍT, XSIX, 3 92,70G Erfurt 1898, 1201 A/4

termins und nach Vornahme der Schlußverteilung | Po [88444] | über den Nachlaß der Maurerswitwe u. Leichen- | Tremesseu, den 4. Januar 1910. Schwedische Banknoten 106 Kr S1'30by do. XXVITI unk. 16/3}| 11. 192:70G do. 1908 X ukv. 18/4

: | Kempen, Bz. Posen. - :Cife G in 0 onturs- öniglidhes Amtsgericht. Schweizer Banknoten 100 Fr. 2 ch aufgeboben. Koukursverfahren. frau Elise Ewald in München eröffnete Konkurs Königliches Amtsgericht Zollcoupons 100 Gold- Rubel!324,0025 do. XVIII | 7 189/40G at. R E NIO

Bühl, den 12. Januar 1910. N G E as Vermögen des | verfahren als durh Schlußverteilung beendet auf- | i m E 87616] inel323 75 do. IX/ XT, XIYV!: 7|

E C R T a Ee ?e. Jda & unt 14

(L. S.) Nönninger. i. Pos. ist nochmals zur ersten Gläubigerversamm- | |owie desen L E Me Ge U T uß- sah? zu Wreschen soll die Schlußverteilung er- Deutsche Fonds. RE 02 05 ut: 12/15/32 ŸÏ do. 1879, 83, 98, 01/33 ) b Konkursverfahren. [88501] | lung und zur Prüfung der nahträglih angemeldeten | terminsprotokolle erfihtlihen Beträge festgeseßt. folgen. Bei einer verfügbaren Masse von 4 5388,— Staatsanleihen. do. Landesklt.Rentb./4 | 14. Slendburg 1901/4 Es furter fahten über das Vermögen des | Forderungen Termin auf den 16. Februar 4910, München, den 14. pag i N kts: sind ( 20655 82 F Forderungen ohne Bors Bil, KIGHS Gs, 1.4.10/100 7064G d 0A 134} 1.4.10|—, . do, 1909 unkv, 144 Nausmanns Aulins Warthul, früher zu Char- | Vormittags 9 Uhr, vor dem Königlichen Amts8- e tg dg fi fh L E: zu berüdsihtigen. Das Verzeichnis der zu berück- MA L 4.124 | 1410 100-756 Weftf. Prov.-Anl. [Il E Feige d worde a Ie lottenburg, Wilmersdorferstr. 96/97, jeut zu | gerichte hier, Zimmer Nr. 12, anberaumt. E ———— sichtigenden Gläubiger liegt auf der Gerichtsschreiber uod, T, 12/4 | LL7 [10070b4G | Do. LV,Vufv.15/16 a do. 1307 unk. 18/4 Verlin, Bernauerstr. 39, soll die einzige und Schluß- | Kempen i. P., den 14. Zanuar 1910. sgeridits. | Nakel, Netze. Konfursêverfahren. [88452] | des Königlichen Amtsgerichts hierselbst zur Einficht M Dt. Reis-Anl. uk. 18/4 versch.1102,50bzG E 11, IIL, IV/34| 1410/92/40 do. 1908 unkv, 18/4 verteilung erfolgen. Nach dem auf der Gerichts- | Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. | " D4s Konkursverfahren über das Vermögen des | nahme der Beteiligten aus. 104 M do. 34 versch. 2455bzG do. IV 8—10 ukv. 15/34 1.4.10/92 500 do. 1899/34 reiberei Abt. 40 des Königlichen Amtsgerichts zu Koblenz. FKoufursverfahren. [88082] | Schuhmachermeisters Louis Pinkus aus Wreschen, den 13. Januar . . 0. versch.185,20bz d II|3 | 1. G do. 1901 N

i Lie Da ; J j 2 5 donkursverwalter: He Ziegel. do. ult. Jan, 85,20 L. TA R Charlottenburg niedergelegten Verzeichnisse sind dabei In dem Konkursverfahren über den Nachlaß der | Mrotschen wird nach erfolgter Abhaltung des Der Konkursverwalter : erman Ziege do. Sti R An R Westpr. Pr.-A.VT, VII ‘4.10/100,80 et.bzG ge

J haus D

100,70G do. 1902, 05/34| 1.4.1091 506; “T4 Ff q Offenburg 1898, 1905/34 92,00G g s ; 92.80 G M 9089618 | L1.T 85,70 Sd ed P.bsXXIT a 1.1.7 [10L50@ Bi A M NNin « «,+'a 9M Ii TEIIZ0G do. bis XXV (34/ver\ch.|94,75B 94'00G F128) De do. Kred. bis XXI1 4 | 1.1.7 [101,50G

100,50 : ck |2 Ee E [l ZIO 1 De 100 508 do. bis XXV |34|versh.{94,75B

—,— 1895, 1905/34| 1,5,11/92 00G Verschiedene Lo3anleihen

P Pirmaiens .. 18994 | LI7 —— Bad. Präm.-Anl. 1867/4 | 1.2,8 [159 10bzG 100,30G Plaue: 1903 unk. 13/4 | —,— Braunschw. 20 Tlr.-L.|—| p. St. [222 25 100,50B do. | 11,7 |[—,— amburger 50 Tlr.-L./3 1.3 100,50bzG Posen ; .1,7 1100,70B Übeder 50 Tlr.-Lose|34| 1. D n do. 1905 unk. 12/4 | 1.1.7 1100,40& Oldenburg. 40 Tlr.-L,|3 | 1. 126,10bz 100,40B do. 1908 X unkv. 18 100,75G Sacsen-Mein.7Fl.-L. —!| p. St. [42,50bzG 100,40B do. 1894, 1903: 91,90G Augsburger 7 Fl.-Lose|— [pr. St.143,006 94,00G otsdam . . , , 1902/34| 1.4.10/94'806 Cóln-Mind. Pr.- Ant./34/ 1.4.10 |137,50bz 10S uedlinb, 03 X u p18) -4,10/100,70G Pappenb. 7 Fl.- Lose|—|pr. St.|—,—

7 S 2H1 3 s i z 109/90G Negentoutg 0108 0531 rf, Z Anteile u. Obl. Deutscher KoloniaigeseLschaftes, E do. 1889/3 | 1.2. L Kamerun E.G.-A.L.B/3 | 1.1 93,70bz

Remscheid 1900, 1903/34| 1.1.7 |92 Ostafr. Eisb.-G.-Ant.3 | 1,1 |—;— Rhevdt TV . . , 1899/4 (v. Reich m. 39/; Zin. do. 1891/34 j u, 120%, Rz. gar.) Rostock . . 1881, 1884/33 92 Dt.-Ostafr. Schldvsh./34| 1.1.7 195,10G& do R : (v. Reich fichergestellt)| |

, Ï do. 1895/3 : y Saarbrüdcken . . 1896/34 Ausländische Fouds. Staatsfonds.

Are EREEE —J J but puri furt Pur juni J J 8 GOSOOO0 E,

J junk funk: O7

156,75bz

D C

_.

bund D

oie QO bs Jud jam ck

o. 2135 M nit bevorrechtigte Forderungen Zu berüd- Ehefrau Johann Knipp, Catharina geb. Schlußtermins bierdurch aufge oben. Zwenkau. 8 [88040] 1908/09 ukv. 23/24 101,50bzG B. do. V—VII|34 1,4,10 92,50G L | 1900

sichtigen. Der zur Verteilung verfügbare Masse- | H in Metternich ist zur Abnahme der Schluß- | Nakel, den 8. Januar 1910. : Das Konkursverfahren über das Vermögen des Preuß.Schaß-Scheine Kreis- und Stadtanleihen. do. 1907 N uf. 12 besiand beträgt 1560,72 M, wovon jedo ) die Gerichts- Ae iy Vere zur Erbebung von Ein- Königliches Amtsgericht. Lackfabrikanteu Hermann Berthold Lothar fällig 1, 10. 11 100,70bzG SrlamAr 1 lus 1016 14,10 I do: 1903 und Verwaltungskosten noch zu berichtigen sind. Von wendungen gegen das Schlußverzeichnis der bei der Nürtingen [88063] | Raue in Grofßstädtele, alleinigen Inhabers der F 8A 1060,75bzG E E Telt i 1, f 106.10 b FürstenwaideSp. 00d der Ausführung der Verteilung werden die Beteiligten Verteilung zu berücksichtigenden Forderungen und | - K. Württ Amtsgericht Nürtingen. Firma Ad. Raue daselbst, wird nah Abhaltung des Preus llt Ae t 102 G Se Wt Sh I et, 3G | Fürth i.B. .…. 1901 nach Abhaltung des Schlußtermins besondere Nach- zur Beschlußfassung der Gläubiger über die nit | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Schlußtermins bierdur aufgehoben. i Staffelanl. | 101 '5062B Telt.Kr.1900,07untk.15/4 | 1.4.10/106,90 et.bzG o vir D richten erhalten. i d » Œœ g verwertbaren Vermögensstücke der Schlußtermin auf Wilhelm Arnold, Bauern und Milchhändlers | Zwenkau, den 12. Januar 1910. do. do, 94,25bzG do. do. 180, 1901/34 0193 10G a E 43 Rer S, Sa ENT, 2 i eir 1910. | den 5. Februar 1910, Vormittags 11 Uhr, | in Altdorf, ist nach erfolgter Abhaltung des Das Königliche Amtsgericht. do. do, A /

t. Jan.

15 Ver Komuroverwalter: AlMyeim. vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbsi, Zimmer21, | Shlußtermins und Vollzug der Schlußverteilung Baden 1901 do. 1908 ukv. 18 p.B B. utv.

A 6 ic bestimmt. fgehoben worden. : E 4 Danzig. Konkursverfahren. [88442] z S C ausgehoben worde ; do, 1908, 99 unf, 18 1,7 1102,10b1G do. 1909 N unk. 194

In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Koblenz, A 13. Q O si 5 Den 14. Januar 1910. A Tarif- N Bekauntmachunget do. fv.v 75,7879 D Ps 1 do, F194 Kaufmannswitwe Emilie Lövinsohn, geb. AANgIeS Ar APL Hs ] Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. A L do. v, 92,94, 1900/34 1,5.11/9380bz Altenburg 1899, [ u. TT 4 Ephraim, in Danzig, Breitgasse 96, ist zur Ab- | Königsbersz, Pr. Konkursverfahren. [88460] s 4 A Þ o. 1902 : 4.10|—,— Altona 1901 ukv. 11 M der Shlußrechnung des Verwalters, zur Er- | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Oelsnitz, Vogtl. [88057] der Eisenbahnen. do. 1904 ukb. 12 O do. 1901 IT unkv. 19

; “e: N ; » - e : In dem Konkursverfahren über das Vermögen des O Z do. 1907 ukb. 15/34| 128 |—— 7 hebung von Cinwendungen gegen das Schlußver- | Kolonialwarenhäudlers und Destillateurs S Aut act cte Ea Gottlieb Scbuitex in | [88336] Schlefisch-Sächfischer Tierverkehr. uth , a T 1889, 10e

zeihnis der bei der Verteilung zu berücksichtigenden Richard Perrey in Königsberg, Altstädtische elsuitz i. V. ist zur Abnahme der Schlußrechnung Mit sofortiger Gültigkeit treten für die Beförderung 5.11H01,50bzG Aschaffentura - 1901 Forderungen les A e e E Suggale Ma Bierd 308 Eer Abhaltung Ms E either e Etbebrin von Sd nbbiinen gegen | von Vieh in einzelnen Stücken e in a nT do. E D Ra A Quaburg, Ei . 1901 die Erstattung er Aus E e Gläubiger, e ler Mg a “a A ad das Schlußverzeichnis der bei der Verteilung zu be- | zwischen Märzdorf (Kreis Löwenberg) aar Ard I n bats 2h E (URE n einer Bergülung an die Ltitglie R e Königsberg Pr., en S S rücksihtigenden Forderungen und zur Beschlußfassung | bezirks Breslau und der Station Vresden- eut do, Elend c i e008 0. , AeN ausschusses der DuPlermn l en a Ds Königl. Amiögeriiit, Abl. 7. der Gläubiger über die nicht verwertbaren Ver- | der Sächsischen Staatsbahn direkte Frachtsäße - do CdêE Rereiar 6. ; Bamber 10A a 11 E N "e eie Uet RERCRR R Konitz, Westpr. [88010] | mögensstüde der Schlußtermin auf den 14. Februar | Kraft. Die Frachtsäge werden La A RONE Brnsch.-Lün. Sch. VI1/3:| 1.1.7 [94'00G “aas 1903 ichen 2 mtsgeric e N ‘50 bell E EET Das durch Beschluß vom 21. Dezember 1909 er- 1910, Vormittags 11 Uhr, vor dem hiesigen | Tarif- und Berkehrsanzeiger“, abge ru as a do. do: I O Batinéit ¿:; 2 2. 1880 Hofgebäude, P 1910. E lassene allgemeine Veräußerungsverbot an den Schuh- | Königlihen Amtsgericht bestimmt worden. frage von den beteiligten Dienststellen mitgeteilt. BremerAnl.1908 uk.18 3,9 ]—,— do. 1899, 1901 N

Danzig, N 12. S Smialidh Amtsgerichts. Abt. 11. | machermeister Anastasius Sikorski in Long Oelsnitz i. V., den 14. Januar 1910. Breslau, den 11. Januar 1910. Da do. 1909 uf. 19 D, 101,70bz do. 1907 unty, 18 N Gerichtsschreiber des Königlichen Amlsgerichts. Abt. 11. wird nah der Abweisung des Antrages auf Konkurs- Königliches Amtsgericht. Königliche Eisenbahndirektion, de n (0E 492,75B do. 1909 rüdckz. 40 Danzig. Bekanntmachung. [88038] | erôffnung durch Beschluß vom 10. Januar 1910 G GEET E EIE namens der beteiligten Verwaltungen. * do, unk.15 do. 76, 82, 87, 91, 96

I do. do. 1896, 1902 81/90bzG 901 X, 1904’ 05

] ü C E l : L ( , „0 bz( do. 1901 X, 1904, 05

In der Konkuréfache über das Vermögen der Frau | wieder aufgehoben. Osterode, Ostpr S [88086] Hamburger St.-Nnt. 94,80bzG Berliner 19041 ukv.18 d

E lt soll die Sclußverteilu - Konitz, den 10. Januar 1910. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | 122 “dia Ci ¡üterverkehr. “att 1900 E | A Ó Z 2 Sa in i G es aue ait Königliches Amtsgericht. Kaufmanns E E MREvlin, von hier ist nah | Niederländisch “Race ] do. 07 101,75bzB e do. 1876 78 derungen beträgt «#926 688,89, der verfügbare | x jebenwalde. Konfurëöverfahren. [88005] | Ausschüttung der Masse aufgehoben. Am 25. Januar 1910 treten für die Statios 1908 ukv, 18 do. 1882/98

ngen_ O Ses r 1 1 e, Ostpr., den 12. Januar 1910. E I e i do. St.-A,'09 ukv.19 :1.7 [102,25 I Massenbestand # 13 231,51, abzüglich der noh fest- | "Jy dem Konkursverfahren über den Nachlaß des | Osterod Er ies Amilzeriót: Rombach der elsaß-lothringischen Eisenbahnen en do, aniort Ie A Pl 420b1G do. due E

ustellenden Gerichts- und Verwaltungskosten. 98. S 1909 verstorbenen Gastwirts a N L des Ausnahmetarifs 24? für Roheisen, gewöhnlie® do. 1886-1902 1844 : Danzig, den 13, Januar 1910. Dorf cres 14 Grob Sie (Mart) ist zur | Recklinghausen. [88048] | in Masseln (Broden) oder Prismen zur Aue Hessen / 1899 O ee U O Adolph Eick, Konkursverwalter. Prüfung der nahträglih angemeldeten Forderungen Konkursverfahren. L über die niederländischen Häfen in Kraft. Ne do. 1906 unk. 13 A ba: 1000 1004 0E di friedersdorf. [88023] Bi auf den 31. Januar 1910, Vor- Das Konkursverfahren über das Vermögen des Auskunft geben die beteiligten Abfertigungsste L é 28 unf, 18 E Bielef.98, 00, G02/08| Ehrenfrieders * s Vermögen des | mittags A1 Uhr, vor ‘dem Königlihen Amts- | Schneidermeisters Bernard Tewes in Recckt- | Cöln, den 13. Januar 1910. Königliche Eis 1909 unk. 18 .7 1101,90G Bingen a. Kb. 05 I, L1| Das Konkursverfahren über das Vermögen des | mittags r, linghaufen Sid wird, -nacbem ‘ber it "bem bahibivetiion i; 1893-1909 3 93, 25G Boe. 1008 Schuhwarenfabrikanten und Schuittwareu- | gerihte hier anberaumt. g / . 182/20B Boun .. * * 1900/81

OTEI 1896-19053 s geschäftsinhabers Friedrich August Aurich in 5.11/101,40G do. 1901, 05

Fred 3 Do M jn En Loo

pi

d

Ex Puck J Jd E N

t, Min j V

t=

M J

1896

F E prr pru prrdi: _

St. Johanna. S. 02 X33 do. 3 Argent. Eis. 1890/5 | 117 1— Schöneberg Gem. 96/34 do. 100 2/5 | 1.1.7 1102,20G do. Stadt 04N ukv.17/4 | do. 20 2/5 | 117 [102:40bz do. do. 07Nukv.18/4 | 101 i‘ uit. Jan. _—-— do. do. 1904 N34 Ï ch . inn.Gd. 1907 | 15,6,12 1101,60bz Schwerin i. M. 1897/3z| 1. 4 1909/ 5 } 1.3.9 [101,50bzB do. : 4.10/92, Solingen 1899 .. . 4) . Anleibe 1887| 5 | 11.7 101,50bz Glauchau 1894, 1903/31/| 1.1. | do. 1902 ukv. 12/4 | i Fleine| 5 | 1.17 |—,— #101,00G Gnesen 1901 ukv.1911/4 | 1,4, Spandau . . , 1891/4 abg. 100,60G Do, 1907 uv. 1917/14 | 1.1 C do. 1895/3 h abg. kL| 5 100,60G do. 1901/3z/ 1.4,10/92, Stargard i.Pora. 1895/3 i, x innere .493,50G 1900/4 | 1.4, ¿ Stendal 1901 ukv.1911/4 i L inn. kl. —,— do. 1900/3i/ 1.4,10/92, do. 1908 ufv,1919/4 | 1.4. j . âuß.8816002 —,— Graudenz. .. . 1900/4 | 1.4, do. 1903/3z| 1.4.10/9: i 500 2/ 100,75G Br.Lichterk.Gem.1895/3z| 1,4. Stettin Lit. N, O, P34 1.1.7 192,006 E 1002 100,75G Güstrow . . . . 1895|34| 1,1. do: Lit. Q B. Hy er!ch.191, do 20 £

r p O

i ——

35,20bz Aachen 1893, 02 VIIT/4 85,20 bz do. 1902 X ukv. 12/4

-

bunt O fund Junk Jer 1 C f F jf Jf 1a Éo

4.10;100,30bz 1901 :4,10/100 39G 1 V E 9.

R U C E M r a o ch A £4

Do Ma M M Mm 2 CIO M C5 C5

ae et pm renn Jem Jena | eni pen

i

ers

I, M C jp Jn

Zj 1 pt jk b

101,25bzB 101,60bzB 99, 75bz 100,30 bz

98,20 bz

98 25et.bzG 928,40 b; G 91,75et.bzB

_— 2

wr r o

M M P C5 C5 Ha pr Fes Britsind L R N t 4 —J £45 Ee C0000

S O7

193,60 Paverburen .‘« 1903/34/ 1,1, i Straßb. i.E.09X uk 19 do. Ges. Nr.3378| 92,29G agen 1906 N ukv. 12/4 | 1.4.10/100, Stuttgart . . 1895 X Bern.Kt.-A.87 ky.| 3 100,40G do. (Em. 08) ukv. 15/4 | 1.4. do. 1906 N unk. 13/4 Bosn. Landes - A.| E, Halberstadt 02 unkv.15/4 L do, do. unk. a 1.7 110 do. L 1898 ' D. 0. j “4, 4 o. &#UlV, Ö 100,60G | Halle 4 Thorn 1900 ukv. 1911/4 5 Buenos-AiresPr.| ! 100,70G do. 1905 N ufv. 12/4 do. 1906 ukv. 1916/4 ; do. A 69,10B 102708 do. 1886, 60 zl do. 1909 ukv, 1919/4 4, L uG “as H.) L DALB 2 0. i É, d Ult, Jan. „00 bz 101,50bz s i 34| 1.1.7 [93'25 A1 EGI BIES| ; i 100,99B k. 20/4 Wandsbheck . , 1907 [4 4. 57 121561-136560| | s : | 24801 annover * (y! R Li ae 1907 IT u Di 4.10/100, Ie 61061-85660) 4,0004 arburg a. E. . 4 beimar ..….. 1384| 1.1.7 193,4 r —20000| 0G |Heldelbeig 18 ut, 19/4 e t | O De n o. ukv. 4, i; m do. 1903 IV ufv. 12/4 | 1.4. z do. Aleine do. 1908 N rüdzb.37/4 | 1.2.8 [102 do, 1906/4 do. 1908 N unkv. 19/4 | 1.2. A Chines, 35 500 2| do. 1879, 80, 83/34 : do. 100, 50 2 do. 95, 98, 01, 03 N31 14. do. 96 500, 100 2 Wo 190 : ¿L do. 50, 25 £| !

o s I bts Junt fend Jad fra O CO I

2

,

baa fa

Ma Va C3 Man C3 C13 d Wee

99/90 bz

4D D

Aar T o g E O S

e a

i M pt

G P Joni chY aud Dn

4 ps dus E pes jut pré S I

5

Es p bek bt C T DOTD

O

104 00bzG 104,50B

_— ck —_

p C ik p fri Jeck omme jene S S S —_— S 1 Pei dh Prm Jem Jen jpnmndi: —— Pud C

i ai van

9340bzG 92/:50bzG 1C6,75bz 103,00bzG 103,00bzG

102,50bzG

-— ex e S

Ee Do. 1903/34 s a eilbronn 97 N. , 4 100,60G erne 4 „1903/31 91 00G ildesheim 1889, 1895/34 100,50G ôrter. ... . , 1896/34 _— obensalza . . . 1897/33 —,— Homb, v, d. H. unk. 20/4 96,90B do.

C27 REEL Jena 1

O

A s S O

—J t I ©

pk pk O

Pn prt ermn Jane Juen pern frei deni jene jur jm

. . *

n L, Ub Ali Di C15 C5 pf pi beta ir r L P

a

De Ens Mal de

» Di pi ft pan per pri prak jut É ba mk fremd beni pati erni dme erems bund Pad J] J) fend J m O0

O0

do. 1906 ukv. 12/4 | 1.4.1011 do. Ult. Jän do. 1909 unk. 14/4 | 1.4, do.Eis.Tient1.-P ) do. 1903, 05/34 49: do. 98 500, 100 2 100,00bz do. ?onv. 1892, 1894/34| 1.1.7 192. do. 50, 25 L 100;00bz Zerbst . . . , 1905 TT[34/ 1.1.7 9: do. ult. Jan.

R

A5 ®

J J bruck rect

; j L 2 do, Liebenwalde, den 11. Januar 1910. Vergleichstermine vom 24. September 1909 ange- E fb. Staats-Anl 1906/4 o,

Ehrenfriedersdorf, alleinigen Inhabers der Firma | Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. | nommene Zwangsvergleich durch rechtskräftigen Be- de DD 180aIS Do 395 Nedl. Ci, Schidv. 70/34

e do. 1896| O Borb.-Rumnel3h. 997 a Brandenb. a. H. 1901

ra O

j do. 1902/34 T s Kaisersl, 1901 unk. 124 wi do. 1908 unk. 19/4

ph pk prak jur  eti prr Jem sann Jom [)

S

pi 4 ps