1910 / 22 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[91372] [9123 [91380]

[91565] ; 3] ; Die 832. Versammlung der Bahziegelwerke Ergoldöbach, A. G. | Gasmotoren-Fabtit Mule Kunftanftalt (vormals Guftay W. Sei (Fesellshaft deutsher Naturforsher : A i und Aerzte Fünfte Beilage

E rgoldsbah. A x. Auslosung der 4 °/9 igen Teilschuldverschrei- | In der am 15. cr. stattgehabten außerordentlichen Wir laden hiermit die Herren Aktionäre unserer | bungen unserer Gesellshaft vom 1. Juli 1905 find | Generalversammlung ist Herr Guido Wolf, Ham- fnbet- vom 18, bis A Elicaiipér d. J: Gesellschaft zu der am Samötag, den 19. Fe- | folgende 175 Nummern zur RNüctzahlung à 102 °/o | burg, zum vierten Mitgliede des Aufsichtsrats | Königsberg i Pr statt. d : i bruar 1910, Nachmittags 34 Uhr, zu Regens- | per L. Juli 1910 gezogen worden : gewählt. Leivzi A E eibe 1910 um cu en Ci H an | d Q . é burg im Sitzungszimmer des anfbauses Hugo | Nr. 41 50 104 136 152 202 994 227 304 315 Der Vorstand. Prot Dr. Wien Doof. Dr. B. Rassow cl un ont î l cu i en Staa t f burg in Sig erden G ordentlichen | 399 376 396 456 465 462 494 21) 243 219 156 | BRMMMEMEEEEEEES | De: Vorsigender, geschästsführender Sekretär, ck op anzeiger. 658 670 723 726 730 772 816 835 Der auf der Jahresver ammlung zu Salzburg für N 22. Berlin Mittw 0 n d en 9 6 Januar 191

e

Generalversam ordnung: 877 906 917 974 1010 1153 1169 1212 1238 1254 ; 2 7 j das Fahr 1910 gewählte Vorstand der unterzeih- 1) Bericht des Vorstands und des Aufsichtsrats 978 1425 1491 1508 1514 1567 1572 7 Niederla ung U von C n i a Peiht aus folgenden C D As E S its Ea E eti ol ble Tatis: und Vabrplanbetenntimad den Handelt, Gcnossenshafts-, Zeichen- und Musterregistern, der Urheberrehtéeintragsrolle, über Warenzeichen ' i ntmachungen der Eisenbahnen enthalten find, erscheint au in eînem besonderen Blati unter dem Ti SUIRSOEONE) MOEE SNAG S f nen em Litel

über das verflossene Geschäftsjahr. 1616 1618 1701 1800 1818 1863 1911 1960 1986 «5 2) Vorlage der Bilanz und des Gewinne ‘und | 1996 2000 2006 2102 2122 2133 2166 9971 2283 Rechtsanwälten. besteht aus hen Denen: e s erte für e verflossene GesGüttala 9350 2220 f R S Ld 2248 n 6 [91358 Bekanutmachun Prok Dr. Wien, Würzburg, Vorsitzender A a enehmigung der Bilanz und de ewinn- und | 2870 2926 ch c c / : D t hung. j ; burg, | ; i ) Verlustkontos sowie Entlastung der Verwaltungs- | 3479 3582 3642 3684 3719 3762 3787 3882 3933 In die Liste der beim Konigk Aints8gerichte in l Ae D Würzburg, 1. stellvertretender Zentral-Handelsre Î {er 110 M DAS s organe. 3955 3971 3978 3983 3993 4009 4011 4039 4044 | Aachen gear Rechtsanwälte wurde eîn- Prof. A Seider, Annsbru, 2. stellvertretender cit j e & Î E. (Nr. 99 1 Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reih kann dur alle Postanstalten, in Berlin : A : j önialicd Preußischen Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reih erscheint in der Regel täglich. Der

4) Beschlußfassung über die Verteilung des Rein- | 4116 4244 4306 4376 439% 4434 4437 4561 4578 | getragen : gewinns. 4648 4687 4774 4798 4807 4918 4934 5005 5009 | Aachen. de a anbomitglievert 5D) S e 32, bezogen werden. Fu

Wahl zum Aufsichtsrat. 5060 5084 5090 5098 5126 b158 5159 5183 5186 )

) Wahl m rren Aktionäre, welche an der | 6188 5214 5244 b20L 2228 9806 2192 2470 46 | 191249) edtaanwalt Dr. Wilhelm Abrahamsohn, rof. Dr. Plans Ler Giselöberg, Wien e ia straße 32, bezogen werd

Gineclverfammlung teilnchmen wollen, haben ihre | 6670 5721 6727 9208 2788 5806 5894 5924 6063 | in Berlin wohnhaft, ist am 20. Januar 1910 In die Lr D L M Ee feuce vie V 1 Raum einer 4 gespaltenen

Aktien spätestens aut: - Tage vor der General- | 6117 6122 6160 6189 6208 6274 6275 6299 6319 | iste der bei dem Königlichen Landgerichte T1 zu rof. De C; isber ' Elberfeld 1 Handelsregister für das Deutsche Reich“ werden heute die Nrn 22 A. und 22B I S C E HTZEL D O A E O K R APE R L versammlung, deu Tag der Generalversamm- | 6369 6412 6509 6521 6554 655 6564 6565 6610 | Berlin zugelassenenRechtsanwälte eingetragen worden. rof. Dr. Fried. Müller München d 2 Z Bubändle i + e Be . gegeben.

6722 6755 6875 6883 6952. Berlin, den 20. Januar 1910. rof. Dr. Pen, Berlin. G Han elsregister. E Hermann Baethge in Bergen a. Nügen Ra deren prote die Gesellschaft zu ver- | einem der Gesellschafter oder der Gesamtprokuristen

Adorf, V ä Ber Z 9 ; . Erloschen ist die Prokura des Friß Schleicher | zur Vertre Rat h ogtI [91428] gen a. Rg., den 22. Januar 1910. in Mülheim am Rhein, des Alfred Schnell in Cöln : Gelöscht die S df, 31 264 Max Rosenthal

lung nicht mitgerechnet, an E esell- | 6702 6708 69 schaftskasse in Ergoldsbach od vem Bank | Die Einlösung erfolgt vom Fälligkeitstage Königlißes Landgericht I. 11x. Schatzmeister : Karl Friedrich Lampe-Vischer, Verlagsbuchhändler, Auf Blatt 153 des Handeléregisters, die Firma Königliches Amtsgericht. und des Dr. Arnold Langen in Cöln Vertrieb von Futtermittel d h: Futtermitteln und patentirten

hause Hugo N er Æ La Mgen bei dem A. Schaafihaufen' schen Baukyer ein a burg gegen Cmpfangnahme der immtarte ¿u in Cöln, Berlin und defsen Zweiguie er- i S : Leipzig. Schönfeld i ; hinterlegen. lassungen, i Nr. 1646. In die Liste der beim Großh. Bad. ; *chönfe «& Co. in Adorf betreffend, ist heute | Bergheim, Erft. Bei Nr. 759: Heimstätten-Aktien- c : ; : Bauk in Berlin und Frankfurt ren fia dg A i. 4a Ra elassenes L N Geb Do oie brt lad Ag Salzburg: S A ibe A, verw. Backmann | In unser Handelsregister A ist unter ls mit dem Site 1 Bbclen, Prctuti, if Lai E Ee Bis Aae U N Uraetea: or Dr. E. Fugger, Salzburg, 1. Geschäftsführer : ) haftende Gesellschafterin in | heute die Firma Wilhelm Stark in Kenten ein- Brandenburg in Friedenau-Berlin, 2) Max Schülke Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt. 86

Ergoldsbach, den 22. Januar 1910. der Dresduer Dachziegelwerke Ergoldsbach A. G. das HähdeläaesGäft e llschaftez : ; Handelsgeschäft eingetreten und daß die Gesell- | getragen. in Berlin. Ein jeder derselben is ermächtigt, in Gemeinschaft mit einem anderen Profuristen und, | Berlin. Handelsregister [91575] O19 J

a. M., ; : Ergoldsbach. der Gesellschaftskasse in Cöln-Deut. Wolf in Freiburg eingetragen. t I 6e | Der Vorsitzende des Auffichtsrats: Bom 1. Juli 1910 ab hört die Mortrsung der | Freiburg, den 19. Januar 1910. abre Würtenberger, Salzburg, 2. Ge haft am 1. Zanuar 1910 errichtet worden ist Bergheim, den 14. Januar 1910. Max Weinschenk, Kgl. Kommerzienrat. ausgelosten Teilshuldverschreibungen auf und weren Großh, Landgeri L ‘Die Geschäftsführung , am Sn iZibes Amisg M, Königliches Amtsgericht. wenn der Vorstand aus mehreren Mitgliedern be- | des Königlichen Amtsgericht: 75) [91566] dele A fehlende, A N 1: Suli 191 el. der neuen Versammlung zu Königsberg i. Pr.: gliches Am gericht. tibvità Be R a sent aud in Gemen Gat mit einem Vorstands- A eer 40% V Berlin-Mitte. : ällige Coupons in 4vzug : j Dr. U ; @Snias . Pr., 1. Ge- R S ster [9055 Msiede die Gesellschaft e ung A. j L Dachziegelwerke Ergoldsbah A. G. O a Daub, den 19. Januar 1910. ie aste Bm, zt in Jüterbog Pro A a as Königsberg 1. Pr G Ahlen, Westf. Befauntm duke 014291 des Myaiglien Auttsgerichts Berlin-Mitte | erlin, den 19. Su 1910. E M Januar 1910 ist in das Handelsregister E ldsba Gasmotoren-Fabrik Deut. zugelassenen Rechtsanwälte ist heute eingetragen rof. Dr. Franz Meyer Königsberg i. Pr., 2. Ge- In unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 86 Ain 18, bteilung, M 200 Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 39. Bei N E G i rgo « Der Vorstand. ; D ; f ' als ofene Handelsgesellschaft eingetragen die Fi Am 18. Januar 1910 ist in das Handelsregister g Bei Nr. 4182 (Firma Wilh. Ewert, Berlin) Wir laden hiermit die Herren Aktionäre nser Rhazen. | Düter, biöhe O Lor 0) e ie R T 11 der Sa wird dies hiermit be- Gebr. Panik in Ahlen, Westf, und als deren | Nr. $5: worden: s Jeßt ofene Handelsgesellschaft. Gesellschafter: Julius Gesellschaft zu 8 am Samen, Les 1: Fe L562. O E S itéebog, den 51 Ban var 1910. Mag Zet er Saßzungen wird Die Det e Sauen Johannes und Wilhelm | Inh R f Gs Salon Kruse, Friedenau. Eerlin. Handelsregister [91440] O S, Berlin. S Salomon, Kauf- 1910, Nachmitta Le dl VLEgEItDs : ; * Qzniagli j i anick, beide in Ahlen. : Inhaber ist Gustav Kruse, Kaufmann und Fa rik- | des Königlichen: i Bevlin-Mitt ann, Berlin. Hermann Salomon, Kaufmann, burg im Sigangszimimer des Pp T, Bayerische Revisions- und Vermoegens- [91351] Königliches Amtsgericht. Gesellschaft beuls@er Nau soge und Aerzte 28 O hat am 1. Januar 1910 begonnen. A Uan Berli A dnigl E M 4 S hat am 8. Januar 1910 Thalmessinger & Cie. stattfindenden außerordent- 2. Ahtion- ( ; ; 5 Zur Vertretung der Gesellschaft ist jeder Gesell- | Fa A: erliner Polstergestell | Am 21. Januar 191C t i 3H arate gonnen. Ver Uebergang der in dem Betriebe des lichen Generalversammlung ein verwaltungs-Aktien-Gesellshafl ier. | „În die Bste ber bei pem sa, “heptsanmal R r E06 E s s Sin E 21. Zannar L H bn as Hanbeldragier N „e autgei@lofsen. Zur Vertretu Ge- Tagesorduung: Gemäß $ 19 f x L Tellnab 7 L bor at E Rechtsanwälte is der Rechtsanwalt | [91586 Geschäftszweig : Blehwarenfabrik und Verzinkerei pyeltt L runs, Tischlermeister, Berlin. Nr. 35 318 ofene Handelsgesellschaft : Gebrüder On M auêgeschlossen._ Zur Vertretung der 1) Erhöhung des Grundkapitals um 4 300 000,— mit, die Herren e re deb g naue e N Dr, Feyerabeud mit dem Wohnsiy in Nakel ein- L 2/8 # Co. 015. 9. Berlin Spezialität: Schornsteinaufsäge und andere Ble d: E 99 308 Offene Handelsgesellschaft A. Franzke RNosenstrauch in Berlin. ‘Gesellschafter die E L i pg sind nur die Gesellschafter Julius Seelig dur Ausgabe 70% E E Eo O Uns im e rkgebäude der Bayerischen getragen worden. ist aufgelöst. Forderungen sind anzumelden beim waren der Baubranche. R M „Persönlich haftende Gesellscha ter | leute zu Berlin: Gustav Rosenstrauch und Sulius a A u zwar jeder allein, ermächtigt. à M 1000,— auf „é 1000 000,—. t n ten, und Wechsel-Bank zu München Theatiner- Nakel, den 22. Januar 1910. Liquidator A. Mylius, Friedrichstr. 129. Ahlen, den 21. Januar 1910. Nußend i Î ug M Berlin, Fräulein Olga | Rosenstrauh. Die Gesellschaft hat am 1. Mardribor Kühn 2“ f rh „Kommanditgesellschaît Sch. 2) Aenderung von Tbat Statuten: y / s bee [1 fattfindenden cuentli hen General- Königliches Amtsgericht. [83478] Königliches Amtsgericht. S8 hs red ç T i Tan Gesellschaft hat am E begonnen. d Ein Rit L L Berlin). kapital der Gele j \ i E E Ga A egonnen. Nr. 35 319. Kommanditgesellshaft: G. Lor omman ausgeschteden. ¿gabe f versammlung einzuladen. Mitteldeutsche Wagendecken æ Zelte Industrie Ahrweiler. B Nr. 35 309 Firma Friedrich Wilhelmstädti y ; : gesellschaft: G. Lorenz | Bei Nr. 30 319 (Kommanditgesellschaft Arithf x 1 . efanntm ck E S è Wilhelmstädtisches | & Co. in Berlin. Persönlih haftender Gesell- U 019 anditgesellshaft Arithstyle Aktien à # 1000, Nom. 4 1 000 000,— V Gegeustaz der Tageoor an ut | 410 V ied B k t- G, m. b. H. Mainz. In das von der Witwe La GR lens A Sa uspie lg Bn Marie Fritsche, Berlin. | schafter Gustav a Beclin, Die Oa ge e LoO Heury Goldmau «& Co., vollbezahlter, auf den Inhaber lautender Aktien“. 1) Vorlage der O 7 ) ers ic enc C aunt- Die Gesellschaft wurde durch Beschluß vom Firma Carl Schroeder, Schroeders Hotel Gr a aver Ult verwitwete Frau Anne Marie Fritsche, | Gesellshaft hat am 1. Januar 1910 eaiIGE A) f er O. Dem Richard Neuhäuser in Charlotten- Diejenigen Herren Aktionäre, welche an der Ve- rechnung pro L .:, Nerteilung des Rei 30. Dez. 09 aufgelöst. Etwaige Forderungen Neuenahr betriebene Geschäft sind Albert S „du | geb, Kegenbein, Berlin. Dem Woldemar Runge zu | Kommanditist ist vorhanden. O urg ist Prokura erteilt. neralversammlung geen wnen E ie 2) Besu safung über die Verteilung des vrein- ma ungen. sind be den unterzeichneten Liquidatoren geltend Hotelbesißer, und Kathinka Schroeder, R E e R 4 ob S4 Mai Nr. 35 320 Firma: August Lucas in Rixdorf E e B ia Max König, Berlin. Aktien spätestens am 3. Tage Pon Don Ent Tun s zu machen. | Neuenahr, als önli fte B N tan ad Bei Nr. 15 162 sene Vande!ögelel] aft S. | Inhaber Arthur Marcus îmc L L R | S jeßt: Richard Schiel, Dol vermeister, E Unn: den Tag der Generalversamnt- 3) Erteilung der Decharge an den Vorstand und | [91357] Bekanntmachung. Mainz, den 30. Dezember 1909. : T nd 5 A Ee Cte it ain Auntee «& Co., Berlin. Die Firma lautet jeßt: Geschäft e O ibt ein ea Geicharta Der Uebergang der in dem Betriebe des lung nicht mge E ANOD elen O Aufsichtsrat naa es s da Filialaot gen Gustav Adolph. Joh. Bapt. Krug eine offene 2 andelsgesellschaft rev S ¿ari L E auv: t ol E Dr bi Pro f Firma August Lucas von dem MWebermeister Nugust i g T Ce ist S Gr aftsfasse in Ergoldsba oder bei dem Banl- y Aufsid : | l ] ie U t l Schroeder's West 7 S lr Berthold Kupfe erloshen. Der bisherige Gesell- Lucas betrieben worden. er Au( verbe des eschäfts durh Richard Schiel aus bause Hugo Thalmesfinger & Cie, in Regeus- Zie tv B m bee Bene: Geisenheim Avotb A eke gene [90424] aa & Neuenahr, Se d A L Tee E E Emma Groß, geb. Gottschalk, ist alleiniger Bei Nr. 33 134 ¿ffene Handelsgesellschaft : Max L o i N L burg gegen Empfangnahme der Stimmkarte zu | ver]amm ung beizuwohnen wünschen, Approbierte Aporheter, je ih um die Konzession Wir machen bekannt, daß unsere Firma Lomer Gesellshaft sind sämtliche Gefells ft nd, Der | BUYIDEL" der Firma._ Die Gesellschaft ist aufgelöst. | Schiement in Wilmersdorf: Die G \ellschaf u Selöscht die Firma: Nr. 11 473 Fehrmanu hinterlegen. Aktieninterims\heine spätestens am 12. Fe- | zur Errichtung dieser Mee zu bewerben be- | Go. G. m. b. H. aufgelöst ist, und daß unser bis- Dis alle Sena With N E L schafter ermächtigt. | _ Nr. 395 ffene Handelsgesellshaft C. Ash & | aufgelöst. Der bisherige G ellschafte R ellschaft ist | & Co., Berlin. Ergoldsbach, den 22. Januar 1910. DEURE e e absichtigen, wollen ihre esuhe unter Vorlegung heriger Geschäftsführer, Herr Robert Barthels junior, registers Abt. A elö) t L ir. 60 des Handels- | Sons, Berlin. Die Prokura des Armand G ats ist alleiniger Fibaber Gee i after Max Schiemenß | Berlin, den 21 Januar 1910, achziegelwerke Ergoldsbach A. G. bei der Bayerischen Hypotheken- und Wechsel- | der nah den bestehenden Bestimmungen erforderlichen, | hier, Oststraße 115, zum alleinigen Liquidator er- felbst T gelöscht, die neue unter Nr. 91 da- | Berlin, ist erloschen. _ , Bei Nr. 20 602 / e O EVil E Königliches Amtsgeriht Berlin-Mitte. Abteilung 90. Ergoldsbach. Bank in München oder nah der Zeitfolge geordneten und gehefteten Zeug- nannt wurde. Gläubiger wollen ihre Forderungen Ahrweiler den 22. Aktiuar 1910 Bel Nr. 10 859 Offene Handelsgesellschaft Jaffa E: Snkaber ielt: R R utte : L E Der Vorsitzende des Aufsichtsrats : bei der Direction der Disconto-Gesellschaft nile und Ausweise in wae oder beglaubigter | bei demselben anmelden. Köni li hes F is r 1910. «& Levin, Berlin. Die Prokura des Arthur | Destillateur “Berlin E et L e erken! us, Bernburg. ; [91441] Mar Weinschenk, Kgl. Kommerzienrat. in Berlin oder Abschrift nebst einem Le enslaufe bis zum Düsseldorf, 20. 1. 1910. y g hes Amtsgericht. 1. Hirschfeld ist erloschen. helm Neuke Nchf. Die Firma lautet jegt: Wil-| Unter Nr. 775 des Handelsregisters Abteilung & R bei der Bayerischen Disconto- und Wehsel- | 15. März d. Js. portofreï an mich (äußere Lomer & Co. G. m. b. H. i/Liqu. altenùà; Westf. Bekanntmach L Bei Nr. 20812 Firma O. Kühn « Co., M e T’ aiema? älter Seyring i ist heute die offene Handelsgesellschaft unter der [91374] Bauk A. G. Nüruberg ; Adresse: An den Königlichen Regierungs-Präsidenten de Unser Hanbéloréciter Abteil ung. [91431] | Berlin. Die Niederlassung ist nah Charlotten- | Berlin: Offene Handelsgesellschaft E e E „Rachold & Strauchenbruch““ in Bern- Notar bis zur Beendigung der | zu iesbaden) einreichen. Den Bewerbungsgesuchen | [91239], Bekanntmachuug. N a 178 Ba b gister Abteilung À ist heute | burg verlegt. mann Carl Karfunkelstei gele 1a! . Der Kauf- | burg und als Gesellschafter die Viehhändler Die im Handelsregister zu Köpenick eingetragene „(L vei der Firma Fr. Ofßenberg «& Gelöscht sind die Firmen: ¿4 arfunkelstein in Berlin ist in das Christian Rachold und Carl Strauche A EATGO Gesellschaft mit Cie, Dahle, folgendes eingetragen: Nr. 314 L E E Es Geschäft als persönlich haftender Gesellschafter ein- | einget ld und Carl Strauchenbruch daselbst « if Beschluß der G fell Die Firma ist erloschen.“ : Nr. 314 Lazar Bier. etreten. Die Gesellschaft hat am 15. I p be einge ragen. Die Gesellschaft hat am 1. Januar eschränkter Haftung" is durch Beschluß der Ge|el- x / hen. Nr. 2491 Blank’s Schnittmuster Rud E aft hat 5. Januar 1910 | 1910 begonnen. Altena i. W., den 21. Januar 1910. Blank. r Rudolph As er Uebergang der in dem Betriebe des | Bernburg, den 22. Januar 1910 Seschäfte begründeten Passiven auf die Gesellschaft Herzogliches Mirtsgeridit.

Œ In unserer ordentlichen Generalversammlung vom Der Vorstand. An- und Verkauf dieser urch Be] r ——————— |\{rift oder in beglaubigter Abschrift beizufügen. Mat G rbr 09 in Liquidation getreten, &önial. Amisgericht ins. l werden Hterdur : ge . Nr. 23 208 Her er 2120 c ? un i r. 23 208 Hermann Bolder. ist ausgeschlossen. Zur Vertretung der Gesellschaft S

22. Dezember 14 in e von A N N E die Gläubiger dersel [ vertreten waren, , ist ein timmig beschlossen worden, | o e Unvollständig belegte Bewerbungen werden nicht (8 R E E das Grundfapital unserer Gesellschaft ¿wecks Be- TransatlantisheGüterversicherung®- berüdsichtigt. Die Bezugnahme _auf bereits mit gefordert, sich zu meztDen. e : 2 L Altona, Elbe E Ee 3 Sit n M Er T an Sar: La unlelstein ermägu : seitigung der Unterbilanz von # 300 L 0E au G ll haft in Berlin einem Gesuhe um Erteilung der Konzession für eine Gladeubeck's Broncegieferei in Liquid. E S u __ [91432] | Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 90. Bei Nr 7348 et “Alba F stein ermächtigt. | Wirmbaum. [91442] 4 650 000,— dur Zusammenlegung der Aktien im esell) : + | andere Apotheke hierher vorgelegte Zeugnifse usw. ist Friedrichshagen. Ä A E Handelsregister. : E ? | Berlin: Inhaber jet: Witwe Er N lie | Firn Emil Seidler B E E E Nerhältnis von 2: 1 herabzusetzen. Der sich dabei | Gemäß $8 28, 70 des Statuts werden die Aktio- | zwar statthaft, aber im Interesse des Geschäfts- Der Liquidator : Kaufmann Gustav Lücke. Hd B18: DO Januar 1910. ] Berlin. Handelsregister [91439] | geb. Lesser Berlin. : Witwe Margarete Michaelis, | Firma Emil Seidler Birnbaum Inhaber der ergebende Buchgewinn wird zu Abschreibungen ver- | näre Biereurcd, au DienGan den Fe red ganges nicht erwünscht. Persönliche Vorstellung ist [90754] Bank 1 E oeciasun Ra d A mitte. Bei Nr. 5619 ofene HandelsgesellsGaft. Joseph fragen wo pen E ind wendet. _ ; __| 1910, Nachmittag r, zu einer außer- | zwecklos. ; ; ; s Ges er! g Ver Abteilung W. Stern in Berli : Der Kaufm Gustav M Rab au, n Ausführung dieses Beschlusses fordern wir ordentlichen Generalversammlung in den Räumen 3 wird darauf aufmerksam gema t, du, A Le Mag Loeser d ria b. M M O Si Ae ener ee Dresden. Die stellvertretenden Am 19. Januar 1910 ist ingetva M dür An s In Bat ausg Bes SIEND A4 D N Ain ige DAIO hierdurch die Aktionäre auf, ihre ftien nebst Ge- | der Gesellschaft, Berlin W-, Mauerstraße 41, ein- | Konzession nah Maßgabe der Allerhöchsten Order | [hlub der Gele 19e S ubiger de *Gesell\Faft Borban Aiilgliebor Felix Jüdell in Berlin und Bei Nr. 4621: „Vereinigte Fafßfabriken | Der Bankier Geor Mos: n Berli L e Lt ott aibrott bier A S E c canadGiten bis {pütestens | claden, um f L Folgende Gegenstände L Tages- | vom 30. Juni 1894 unve rfäuflih und dem änhaber N aufge N uf f e i bei derselben 1 eian rente or h ray Gutmann n Berlin sind zu Aktieugesellschaft“ mit dem Sitze zu Cassel und | f Bli baftender Gefells et Berlin ist als per- Rie 30. April 1910 bei unserer Gesellschaftskasse | ordnung Beschluß zu fassen: derselben der Vorschlag eines Geschäftsnahfolgers Tb lotte E wt a A Ö : Ebeuditer a Zehl g E des Vorstands, Bruno Zweigniederlassung zu Berlin. Nach dem Beschluß eingetreten N M e E Le i t ie 1) Vorlage und Annahme eines neu Statuts. | nicht gestattet ist sowie da die Absicht einer ander- harloiteu Ges S ihator: : Sn t 2 en orf, s arl Hrdina in Grunewald, der Generalversammlung vom 29. Dezember 1909 | Bei Nr. 4973 Firma: R. E. T. L (2, De im biesigen Des L anten e Die Zusammenlegung erfolgt in der Weile, daß Es soll insbesondere die in den SS 12, 15, 16, | weiten Regelung des pothekenwesen3 beste D, Mar Loeser Z O Tie E Berlin, William Freymuth in | soll das Grundkapital durch Zusammenlegung von Berlin: Snbaber jet: ‘Hermann Kra S O E Pra es LIRREN Ee der Aktionär von je 2 engere! ten Aktien eine Aktie, 17 und 47 vorgesehene Verpflichtung der Aktio- wobei auch in Frage kommen wird, ob den Inhabern ar 1 er. Sus Borst U 8 stellvertretenden Mitgliedern | 5 zu 2 Aktien nah Inhalt des Protokolls herab- | Berlin. * Der Ueber an E Maximilian Ludwig ist von Um! wegen gelöscht. abgestempelt und mit einer neuen Nummer in fort- näre zur Ausstellung und Pn von | der unverkäuflichen persönlichen 2 othefkenkonzession | [90338] Aus fe s ft M Sat nt 2 N werden. Geschäfts begründeten Kerbindlichkeite SONe E Ssntenbuna q R aa S I laufender Reihenfolge versehen, zurüderhält. Solawechseln fortfallen und das in den 8 16, | eine nah den Grträgnissen der Apotheken zu be- |" Die Firma Asbestfuß;bodeufabrik Bietigheim g 6 t Or E ausgeschieden sind Louis | Bei Nr. 1979: Daimler-Motoren-Gesellschaft, | Erwerbe des Geschäfts d Ÿ der N E R: i fac ohiddeda Die nicht eingereichten Aktien werden für kraftlos 17, 18 und 19 an eordnete Verfahren betreffs | messende Betriebsabgabe auferlegt werden soll. Einer | G. m. b. H. ist in Liquidation getreten. tiqui-F on 6 S e in gean E a. Main und Johann | Zweigniederlassung Berlin-Marienfelde, Zweig- | ausgeschlossen E, S O erklärt, desgleichen je eine Aktie ‘einer ungeraden An- Kaduzierung von Aktien durch die Bestimmungen | solchen Betriebsabgabe, wie den sonstigen Be- dator ist Herr Emil Kirhdoerfer, bei dem For "Sani li Les A a in. niederlassung der zu Untertürkheim domilizierenden Bei Nr. 9769 offene Handelsgesellschaft : Heinri E zahl von einem Aktionär eingereichter Aktien, wenn der $8 218—221 des Handelsgesepbuchs erseßt | stimmungen eines neuen Apothekenge]eges, würde | derungen anzumelden sind. Königliches Amtsgericht, Abt. 6, Altona. Aktiengesellschaft in Firma: Daimler-Motoren- | Lewy in Berlin: Die Ges e F ifi D | An bas 6 O diese nicht der Gesellschaft zur Verwertun für Rech- werden. Der Aufsichtsrat soll ermächtigt werden, | ih au der Befißer der neuen Apotheke zu unter- Aa B E Lei Gesellschaft. Die Prokura des Paul Spranger zu Der bisherige Gesellschafter Ka a Alfred Agol 9 An dae P T L E bei der nung des Beteiligten zur Verfügung gestellt ist. Im bei außerhalb des Deutschen Reichs lebenden | werfen haben. [89516] Sie Hand Fan nang. [91433] Berlin-Marienfelde ist erloschen. ist alleiniger Inhaber der A Alfred Wolf | AltiengesellsYast X, Seaasshausen \Ger Banub- übrigen wird gemäß $ 290 des Handelsgesegbuchs Aktionären für den nicht eingezahlten Betrag Wiesbadeu, den 22. Januar 1910. Superphosphatfabriken Westfalen Bata Sit ans us T, A unter Nx. 46 eîin- Bei Nr. 371: A. Schaaffhausen’scher Bank- Bei Nr. 22 307 Firma: Ludi ig W i O n O E en verfahren werden. ihrer Aktien Sicherstellung zu verlangen. Das Der Regierungspräsideut. E: ht wob G o Pipping, Anklam, ist ge- | verein mit dem Siße zu Cölu und Zweignieder- | Berlin: Inhaber lest : M able e A Ba bisherige stellvertretende Borstandsmitglied Auf Grund des 8 289 des Handelsgeseßbuhs8 Königl. Amtsgericht Berlin-Mitte foll für alle 91348 B cXanntmachur ntmachun G. m. b. H. ZU Coeln in Liquidation. as r ies i : lassung zu Berlin. Das bisher stellvertretende | Berlin. 3 le jeßt: Max Wahle, Kaufmann, | Dr. jur. Otto Strack ist zum ordentlichen Vorstands- fordern wir zuglei unsere Gläubiger auf, ihre Aktionäre auss{ließlicher Gerichtsstand werden. [ Di p Mis Staatsan bringe Alma Adele Die Gesellschaft ist aufgelöst worden und 0 aut, V3 E OMaO L010, Vorstandsmitglied Bankdirektor Dr. jur. Otto Strack | Bei Nr. 33 357 Firma: Umstätt mitglied bestellt. Forderungen bei unserer Gesellschast in Velbert N i 6 rfolgt in Hausgrundi So d Louise Zes Fich U R dbera am 23. Fe- 1. November 1909 L S d get öniglihes Amtsgericht. zu C on ist zum ordentlihen Vorstandsmitgliede er- Charlottenburg : “Snhaber v Rudolf Wit h L id E S anzumelden. ; ¡e Legitimation erfolgt in der in den 33 A O ce n i Die Gläubiger werden ersucht, si bei der Æ S ZUVRE nannt. M Friedenau. Dér Uebe “I A O A önigliches Amtsgericht. Abt. 9. Velbert (Rheiuland), den_ 25. Januar 1910. } 32 des Statuts vorgeschriebenen Weise beim Ein- dar g n Eeaet BEN Norbameritn i be: haft zu i / A EA E ; [91434] | Bei Nr. 4094: Moorbad Schöuflies; N. M. Belciebe des Vesaasts begründeten Ven inblichkeiten —— Vereinigte Riegel, Sclohfabriten, | teitt in das Versamumlungs(ota! an n 07 und guricit in SVne ichen Beichtangebdrigen, | [80517] „„În unser Handeldregisier Abt. 23 ist unter Ne 2 | Aen Gese nb "Zweigniederlassung zu | Willendor E E A o S Aae [91445] tien- . anwesenden Notar. t ' : : : E ( o esellschaft | Schöufließ N.-M. und Zweigniederlassung zu | Wilk f ausgeschlossen. Siß jeut: Fried i A ailer Y e L E di Der Auffichtsrat. Der Vorstand. Berlin, den Bi Zuf Aida T ula Rei Pp boa gs A Superphosphatfabriken Niederrhein I E ven Bel T S Geneo H Berlin. cs R ist als beendigt Tgemneldek, E n dels l L ea e U endes Mee be: _Der Ai L ANONA, orst l ' | eid, ret j : Í : é A F alversamm- | die Ftrma 11t erloschen. : T 4 in 4 8 A ; E er Vastung in onn eingetr JOTDEN : [91601] E Cs und zurzeit in Schdneberg bei Berlin wohn aft, in | G. m. b. S. zu Coeln in Liquidation lung vom 8. uar 1 ) Cane Not S 999. e ; L. ; «& Co. in Berlin: Der Kaufmann Ferd egens 4 T Se a Spar- und Vorschußverein zu Dahlen. Borsiendér stellvertretender Borsiender. und u ie Ehe zu schließen. T Die GeseTigaft, it aufgelöt worden und a E R E a MIIS A Ta Sihe zu Heinemann in Wilmersdorf ist [nan Ssellscaft | Verkanf von Grundsticen, ingbesondere der Ankauf Die zwanzigste ordeutliche Geueralversamm- | [82659] A s sipender. |“ Finsprüche gegen diese Ghe sind spätestens am | 16. November 909 in Liquidation gerei Aschersleben, den 22. Januar 1910. Berlin. Der Tanmtann Furt Koppel N f O E Sea N Uno pie Berpeening L Terrains der che galigen lung der Aktionäre des Spar- und Vorschußvereins Aft Bank Acti ll t 7. Februar 1910 bei der unterzeichueten | Die Gläubiger werden ersucht, si bei der Gel Königliches Amtsgericht. Charlottenburg, ist zum stellvertretenden Vorstands- Berlin: J bäber i e L Bieten, Alftiilin, e E jusammen- L Dahlen a E ive O Adr Nordfriesische E N iengese fas P A T uer 1910 haft zu melden. Barth [ Mere ernannt. : Beilin S aan ber | L GEeN ba L anae 7 9L0, Nachmittags 2 Uhr, im Hotel „zum in Liqu. erlin, . Januc : - : 91435] | Bei Nr. 988: Vereinsbrauerei mi 2 E Der Uebergarig der in bom Boas des 1 Bos apa! eat e On d Dahlen abgehalten. Die ordentliche Generalversammlung, fe S uiglich Schwedische Gesandtschaft. | [90326] Bekanntmachung. Af bas Handelöregisier Abt. D Nr L fgeberei | B Nixdorf und Zweigniederlassung zu Potsdam. E egr deten D rrercbe des GesGéfts dure Ge sa ftssührer find Mori David, Kaufmann, Tagesordnung; e statt am E Fehruar otel Nachm. hr, [91570] S E Die Gesellschaft G M a Mee, und SHEVELE Brauereidirektor Hermann Schulße zu Nirdorf ist | Heinrich Blechen alidaeSlófen N A MSO u Walter Goldschmidt, Rentner, beide in Bonu. 1) adi Dry Lf 5 E und Rechnungsberichts | in Bredstedt im Ee E L Kürgerlich-Mitteldeutsche Krankenkasse Kraft & Vexulas ftung äftsführer D L T e. E RN Mes Dot n A E R der Gesell- | Hillenkötter, Charlottenburg ft ‘Profura Lp fesia E E ür das 909. , ' 0 ng: ; llschaft mit beschränkter Ya z Le : at dc , | schaft. Prokurist: Friß Wenzel in Rird _VELs Bei Nr. 26 256 Firma: E. Leidig l Bie Ge 2) Bericht der Revisionskommission und Entlastung | 1) Vorlegung des cshäftöberichts und der Bilanz (E. H.) zu Frankfurt a/M. mit Geselischaft M serslautern hat si aufe 4 erli Stelle ist der Kaufmann Albert Werner | e if ermächtigt, wenn der Vorstand aus mehreren in Midigóverg i A E S M R für das dritte Liquidationsgeschäftsjahr bom Die ordentliche Geueralversammlung findet Gläubiger der Gesellschaft werden aufgeord in Berlin, Lützowstraße 102, zum Geschäftsführer Vorstandsmitgliedern (Direktoren) besteht, in Ge- ein. N e e lfme in Beolin ist da den 18. F 19 | in, den 18. Januar 1910.

der Verwaltungs8organe-. i | Ñ

2) Meri tas gesamten Aufi 13. Dezember 1908 bis 12. Dove Ei htorats. | N Le Me 10 1910 in Frankfurt a. M. bei derjelben zu melden. bestellt. Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der Ge- meinschaft mit cinem Vorstandsmitgliede (ordent- | a

4) Wahl des gesamten Aufsichtsrats nah $ 11 des | 2 Entlastung des Liquidators und des Aufsichtsrats. | Gzthestraße Nr. 10 1 (Restaurant Härle), Abeuds N aiserslautern, den 19. Januar 1910. e S Sani, M e alw wie stellvertretenden) die Gesellschaft M vel Men 91198 ofene Handelsgesellschaft : Königliches Amtsgericht. Abt. 9. Der Liquidator: E Königliches Amtsgericht. et Nr. 1454: Gas-M A R. Lewy «& Co. Bazar Brunnen & A in Bonn E E C

Bei Nr. 1454: -Motoren-Fabrik Deut, | Berlin und Nr. 26 870 offene Handelsgesellschaft: | In unfer Heabeltreaiften Abs. B Nu e E

y D / vf . urde

echtsanwalt Dr. Emil Krichel in Vorsitzender Selbstabhol é elbstabho ie Köntgliche C iti holer au dur) die Königliche Expedition des Deutschen Reichsanzeigers und Königlich Preußischen M gaprels eträgt L 4 $0 4 für das Vierteljahr. Einzelne N n 1 @ ertionspreis für den Raum einer 4gespaltenen etitzeile 30 A D E E

REE E edeln m A

ini iegel- & Schlo abriken | oder bei einem Vereinigte Leo co lung hinterlegen. jol er Apotheker, die hon eine oder mehrere | _ 8 Köôpe d die Verträge über irma „Gladenbeck's Broncegießerel,

: ; ; Generalversamm Aktien-Gesellschaft inVelbert (Rheinland). | * Münceu, den 27. Januar 1910. votheken besessen Haben, sin Apotheken entweder in Ur-

einzureichen.

Wg erru 3-37 m

Diemer E

E i o Q M H T S H dg Ma Ger e mar ARE: A «ra 4a R s E

Statuts. s (ior für bag Auhr 1910 q U Der E sscheidend 84 Uhr, statt. 5) Wahl der Revisions ommission für das Jahr ; euwahl von zwei saßungsgemäß aus|chelden en i Tagesordnung : Wilbelm Kraft Mir laden hierzu die Aktionäre ein und bemerken, Mitgliedern des Au sichtsrats. 8 ans en ahresab\{luß. x 18. ' L Zweiguiederlassuug Berli TOPrT e D u ] daß die Vorlagen zur Generalversammlung vom Die Ausübung des Stimmrechts B S eal ands für den Jahresabschluß Blücherstr Baruth, Mark. Befanntmahung. [91436] | der zu Deuß Podtitierehien Mticarselichaft_in Sie li Di Steglis Bartmuß «& Co. in | zu der hiefigen Zweigniederlassung des B ftien mindestens drei Tage vor 91237 In unser Handelsregister ist heute unter Nr. 43 | Firma: Gasmo i Aktiengesellschaft in | Steglig : Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma | Bankvereins, Hi Siber F Eon in 3 [ ] toren Fabrik Deutz. Der In- | ist erloschen. “per dd. A Hinsberg Fischer & Comp. in ngetragen :

1. Februar 1910 ab im Kontor der Gesellschast beim hängig, daß die Verschiedenes f g af : : s wf ï e 8 F ck nto Ir t r Get Eamann Hart Wes io Sallen pur Gn | af Geno 'Goegunatofet der Wes hosen | a Liquivation esbnert lde tan ges Beta g} Nardfar dey Rafaaon Yster amn (nrn | a N t Wel iegen: | Se 13.230 Kommanditgesellihaft: Vom- | Die Prokura des B E Die Aktionäre haben ihre Aktien ohne Dividenden- | schen Bank, Tonderuer Filiale in Touderu, [90327 Liquidation. Wir fordern hierdurh unsere Gläubiger auf ¡ufolge Verfügung vom 22. Januar 1910 eingetragen | ernannt und eint \ ist zum Vorstandsmitgliede | mersche Asphalt & Steinpappen-Fabrik Wilh. | in Barmen it A L ankbeamten Wilhelm Thölen scheine nah $ 16 des Statuts mitzubringen. hinterlegt werden. Die esellschaft Juternuationale Patent-Feder- bei uns zu melden. worden. Vorstandsmitgliede ah A e ie GA Meißner Stargard in Pom. Zweiggeschäft Bonn es 19 g n 1910 Dahlen, am 25. Januar 1910. Tondern, den 20. Dezember 1909. reifen m. b. H. zu Cöln ist aufgelöst, und werden Moselschiefer esellschaft m. b. H. C Baruth, den 22. Januar 1910. sellshaft zu vertreten. 1) Ei B il fin die Berlin in Berlin: Die Prokura des Kaufmanns Königliches Amtsgericht. Abt. 9 Dex Aufsichtsrat des Spar- und Vorschuf- Der Aufsichtsrat. Der Liquidator: die etwaigen Gläubiger hiermit aufgefordert, ih ose schiefe g N Königliches Amtsgericht. Iweigniederlassung Sevi S prokurist L de Frenne ist erloschen. \ S E t. Ubt. 9. vereins zu Dahlen. D. H: Nomsen, O. Hollersen. bei dem unterzeichneten Liquidator zu melden. i/Li En, i Wint c Nbein D) Séfamtvrok vi Mi E E Nr. 7237 Firma: H. Teschner in Berlin: | Burg, Fehmarn. 28 9 Carl Voigt, stellvertretender Vorsigender. orsizender. Gugen Post, Côlu a. Rhein. Helfs. G. Daum. MRE E, a 9 T [91437] | Dreisvogt in Dellbrück, þ Wilbelta Mangold 8 Mee L LS dfe A e Pro erteilt. Eintragung in das Handelsregister am 17 Sina i 5m DandeiSregllle ) e N 2 l Sähebora-Berlin & EGmtr Moi ch Ae Vei Ar. 2902 ne Handelsgesellschaft: Ma- | 1910: Fir E R S. A C E Seriann Vlervas ie L Sive in A L, S Gmil Meißner in Berlin. | schinenfabrik Cyclop Mehlis A Bcaneu N laffun H O E Ort der Nieder- Bergen a. Rügen und als deren JInhaber L Ge N er diejer Gesamtprokuristen ist ermächtigt, in Berlin: Dem Frik Behrens zu Berlin is derart a B; O Ms F. Inhaber: Mübhlen- . As O r | Gemeinschaft mit einem Vorstandsmitgliede oder | Gesamtprokura erteilt, daß er in Gemeinschaft mit O e AmtreriL Buen a F Ss

E A R E P

ja m agi:

a Bde A ck am

orau

e I E: