1910 / 24 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

¿ igmi 91765 ie ssen\ i Beschluf: C fabri ithain. [92100] | Johann Scherer in Lichtenfels. D j; ; Ar t A ER ; e 2 : iyritz, Prignitz. [91765] Die Genossenschaft ist durch Beschluß der General- a. der Malzfabrikant August Rakebrand, j (01 Z ¿ i L Laue Lichtenfels. Offener Arrest mit | Offener rrest mit Anzeigepflicht bis zum 11. Fe- | versammlung u. Prüfungstermin am 21. # eb íIn unser Genossenschaftsregister ist bei der Spar- versammlung vom 15. Januar 1910 zum 31. März þ. -DET Zimmermeister Hermann Krieghoff, Konkur C, leber Ls R BLAEaiE mird be furene A und Anmeldefrist bis 10: Februar 1910. | bruar 1910. L 1910, Nachm. O Lan Kain a dur und Darlehnskasse, cingetragene Genossen- 1910 aufgelöst. Zu Liquidatoren sind bestellt: beide in Walkenried, E | Aue, Erzgeb. 92140] an 1910 Mo ittans: 14 Ubr gg E Vor R Pilnesterunin 19, Februar 1910, Plauceu, am 29. Januar 1910. Welzheim. Offener Arrest u. Anzeigefrist bis zum schaft mit unbeschränkter Haftpflicht, in Zernit 1) Emil Lusbrink in Ronsdorf, c. der Bankier Selmar Ballin in Ellrich. Ueber das Vermögen des Lithographen August e A pt E alters Ms L A a 4 Uhr. Königliches Amtsgericht. 11. Febr. 1910. t eingetragen: Pfarrer Leonhard Heimbach ist aus | 2) Carl Eberle in Barmen. Walkenried, den 18. Januar 1910. Friedrich Falck, Inhabers einer Buch- und pers E D Cblegel bier: A ee E ¡tô- | Lichtenfels, den 2. Januar 1910. % E Celiette Kauvy, dem Vo stande geschieden und an seine Stelle der Ronsdorf, den 25. Januar 1910. Herzoglidhe? Pari S eindruckerei, in Aue, Wettinerstraße 48, wird e E A L E E ber O Der Gerichtsschreiber des K. Amtsgerichts. E E Den E aaa L GTES A (901a71 Lehrer Otto Ramin getreten. : Königliches Amtsgericht. inke. heute, am 2 F anuar 1910 Nachmittags L5 Uhr 91. SeD : - Und # i s e as Vermögen der Ehefrau Johanna . ekanutmachung. 2137 i 2: E O T ma raEH. c ® an T : f 25. Februar 1910, Vormittags 10 Uhr. | Lissa, Bz. Posen. 92067] | Rosenthal, verwitwet èi Ueber den Nachlaß des 4 5 1 z Kycit, den S Nes Amigger Rudolstadt. Bekanntmachung. [92178] | Wanzleben, BZ. Magdeb. [92187] | das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Afener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 21. Fe: | Ueber das Vermögen des Kaufmanns Theophil S E es BerecatonsetiionsgesMüfs in Firm a | storbenen Schunmaciers Simon Das bon Wrg, Abniguebes LRU R L In das Genossenschaftsregister ijt heute zu der In unser Genossenschaftsregi\ter Uk heute hei der | Herr Lokalrichter Louis Bretschneider N Anmelde- hruar 1910. : Matuszewskfi in Lissa wird heute, am 25. Ja- F. Lindenstrauf zu Prenzlau, Driedrichstr. 254 ist aues wurde unterm Heutigen der Konkurs E Langendreer. Befanntmahung. [92167] | unfer Nr. 3 daselbst eingetragenen Firma Consum- | Ländlicheu Spar- und Darlehnskasse Wanz- frist bis zum 14. Februar 1910. Wah Cal Prü- Königliches Amtsgericht Geithaiu. nuar 1910, Nachmittags 54 Uhr, das Konkursver- | heute, am 29. Sanuar 1910, Nahmittags 6 Uhr, das | Konkursverwalter: Rechtsanwalt Dr. Bruno Stern Eintragung in das Genossenscha?tsregister des | Verein zu Blankenburg , eingetragene Ge- leben, eiugetrageue Genossenschaft mit E: ungern Lo In: S A Vor- Y d die R Se . fahren, eröffnet. Konkursverwalter : Kaufmann Emil Konkursverfahren eröffnet. Der Kaufmann Albert | dahier. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis S Königlichen Amtsgerichts in Langendreer am | nossenschaft mit beschränkter Haftpflicht, ein- schränkter Haftpflicht in Wanzleben eingetragen: | mittags è lhr. ffener Arrest mit Änzeige- gamburs. Kou ursverfahren. [92094] | Jacobi in Lissa. Anmeldefrist bis zum 21. Februar | Weiß in Prenzlau ist zum Konkursverwalter ernannt. 9. Februar 1910. Anmeldefrist bis zum 16. Fe- 14. ZFanuar 1910, die Firma „Consumverein | getragen worden : Gustav Zak hier ist aus dem Vorstande auêge- pflicht bis zum 12. i ae Ä Ueber E N des Kaufmanns | 1910. Erste Gläubigerversammlung und Prüfungs- | Kon ursforderungen sind bis zum 30. März 1910 bruar 1910. Erste Gläubigerversammlung und all- Fortuna eingetragene Genossenschaft mit be- | ga. unter Nr. 7: Zur Förderung des Unternehmens Ag und August Heinemann hier in den Vor- Königliches Amtsgericht Aue. einrich O E Trappe, früheren en den 1. März 1910, Vormittags 10 Uhr. | bei dem Gericht anzumelden. Es ist zur Beschluß- gemeiner Prüfungstermin am Freitag, den 25. Fe- schränkter Haftpflicht“ zu Laugendreer betreffend: | kann auch die Bearbeitung und Herstellung von tand gewählt. N e u ik a S L Uigvefaliéeis. [91427] dleinigen Piteefoll Car R igen Firma H. Trappe | Dffener Arrest und Anzeigepflicht bis 18. Februar 1910. | fassung über die Beibehaltung des ernannten oder bruar 1910, Vormittags 9 Uhr. Gn.-R. 6. Der Bergmann Adalbert Jedrzychowski Lebens- und Wirtschaftsbedürfnissen in eigenen Be- Wauzleben, e Ua E Üeber den Nachlaß der in Freinsheim wobnbaft e A Sing H. Tra er Ane Dae ee Lissa, den 22. Januar 2910. : die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Würzburg, am 26. Januar 1910. und der F Sus R P s trieben, Annahme von Spareinlagen - und \{licßlich Königliches Amtsgericht. ai Ev Gen 6 ciselbst am 19. Januar 1908 ver- vas Saales DeRDE E j s Königlickes Amtsgericht. E Le Gläubigeraus\husses und ein- A S Q Amtsgerichts. aus dem Vorstande ausgeschieden und die Bergleute | Herstellung von Wohnungen erfolgen. Wolistein, Bz. Posen. [921 itorb Eli S eb. Haas, Ehe- N 95 L j u «4A retenden Falls über die im § 132 der Konkurs- 8.) Hirn, Kgl. Kanzleirat. : storbenen Elisabetha Selzer geb. Haas, Eh eute, Nahmittags 24 Uhr, Konkurs eröffnet. Ver- | Mainz. Bekanntmachung. 1921381 | A L ibnoter Gexensiände auf den 2B, Fe- O O Ea

Anton Pilarski und Franz Antoniak an ihre Stelle | Die in den eigenen Betrieben bearbeiteten oder | Jn unser Genossenschaftsregister ist he bei de Z Z R ck x © 4 R d ° L l er Senossenschaftsregister ist heute bet der frau des Fuhrmauns Johann Adam Selzer S Pootdî : - Uel das Ve Ï 5 M. ; C ) BEE n k \ D L C N wg . l i O Br. ever das ermögen deé 6 ete 2 in den Vorstand gewählt. hergestellten Gegenstände fönnen auh an Nicht- | Spar- und Darlehnskasse,_ eingetragenen Ge- | pon da, ist heute, den 24. Januar 1910, Vormittags S e M E A A rif Wirt in Bobenheim, wird Ba oi. U Sen 1910, Vormittags 10 Uhx, und jur | worin. Konkursverfahren. [92112] Lauban. [92168] mitglieder abgegeben werden; / L nosseuschaft mit unbeschränkter Haftpflicht zu | 102 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. j zum 22. Februar d. I. einschließli “Anmelde- | 1910, Nachmittags 6 Uhr, das Konkursverfahren er- Pru gee angemeldeten Forderungen auf den Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen der In das Genossenschaftsregister ist am 12. Januar | 5 b. unter Nr. 8: An Stelle des ausgeschiedenen | Kiebel eingetragen : An Stelle des Gasthofsbesigers | Konkursverwalter ist Nechtskonsulent Franz Schneider «ist bis zum 18. März d. J. einschließli Erste | öffnet. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Dr. Beate 13. April 1910, Vormittags 10 Uhr, vor | offenen Handelsgesellschaft Otto Peschke, Nachf 1910 bei der unter Nr. 13 des Genossenschasts- Kassierers Gustav Enders in Blankenburg ist der | Jakob Wojtkowiak ist der Barbier Staniélaus | in Bad Dürkheim. Offener Arrest mit Anzeigefrist Gläubigerversammlung d 23 Februar d F., | in Mainz. Anmeldefrist, offener Arrest mit An e, U Königlichen Amtsgericht hierselbst, Zimmer | Jnhaber Oscar Omankowsky und Paul registers eingetragenen Genossenschaft: Rohhäute- Landwirt Franz Macht daselbst gewählt worden. Breskiewicz aus Kiebel in den Vorstand gewählt. | his 15. Februar 1910. Erste Gläubigerversammlung Mittags 12 Uhr. Allgemeiner Prüfungötermin pflicht bis 25. Februar 1910. Erste Gläubigervend Nr. 15, Lermin anberaumt. Offener Arrest mit | Fuauf in Berlin, Stromstr. 20, ist infolge eines von verein zu Laubau, Eingetragene Genoffen- Rudolstadt, den 26. Zanuar 1910. Wollstein, den 19. Januar 1910. Königl. Amtsgericht. am 17. Februar 1910, Nachmittags 4 Uhr, 6. April d. I., Vorm. 114 Uhr. sammlung: 19. Februar 1910, Vormittags A As dim 29, Februar LBIY. der Gemeinshuldnerin gemahten Vorschlags zu einem schaft mit beschränkter Haftpflicht, eingetrageu Fürstliches Amtsgericht. Wollstein, Bz. Posen. [92189] und allgemeiner Prüfungstermin am 17. März Hamburg, den 26. Januar 1910. 11 Uhr, Justizpalast, Zimmer 110; allgemeiner rat, den ir r D Zwangsvergleiche Vergleichstermin auf den 9. Fe Worden i L : Secheibenberg- [92179] | In unser Genossenschaftsregister ist heute bei der | 1910, Vormittags 105 Uhr, jedesmal im Das Amtsgericht Hamburg. Prüfungstermin: 12. März 1910, Vormittags Gerichtsschreiber des Königlid Amtsgerichts bruar 1910, Vormittags Uk} Uhr, vor dem Dur Beschluß der Generalversammlung vom | Auf Blatt 6 des Genossenschaftsregisters wurde | Spar- und Darlehnskasse, eingetragene Ge- Sitzungssaale des K. “Amtégerichts e Kon- Abteilung für Konkurssachen. 11 Uhr, Zimmer 110. ztsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. | Königlichen Amtsgericht Berlin-Mitte, Neue Friedrich- 7 mber 1909 i s Eintrittsge » 9B ocuad gra \ S N : L : 7 E E ; óforde F j l s ) dai A4 Nan “298 : straße 13 4 Qi N 9/715 17. November E ijt ee V pre: 0E nach § 26 | geute bei der Firma Weidegenosseuschaft Elterlein, uosseuschaft mit unbeschränkter Haftpflicht zu Rees sind bis zum 10. März 1910 an vén S E E f Ges Mainz, den 24. anuar 1910. Rawitsch. Konfurêverfahren. [92066] | traße 13/14, I Sto, Zimmer Nr. 113/115, an- des Statuis Mf 90 Æ eryoy! wordelt, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter | Obra eingetragen, daß an Stelle der Wirte Binzent zumelden. Ma S N G, ¿ z [92082] Gr. Hess. Amtsgericht. Ueber das Vermögen der Firma C. G. Baum | beraumt. cer Vergleichsvorschlag und die Erklärung Königliches Amtsgericht Lauban. Haftpflicht in Elterlein eingetragen: 8 22 Abs. A | Nowai und Franz Dziemba der Wirt Jan Maszner Bad Dürkheim, 24. Januar 1910. Veber den Nachlaß des am 28. November 1909| D E Nachfolger, Inhaber Bruno Steinert zu des Gläubigerausshusses sind auf der Gerichts- Löwenberg, Schles. [91548] | Nr. 6 des Statuts ist abgeändert. Äbschrift des | und Eigentümer Anton Matysiak aus Obra in den K. Amtsgerichtsschreiberei. y Hannover verstorbenen Zigarreuhändlers München. i s [92134] | Rawitsch, ist heute, am 24. Januar 1910 Nach- | schreiberei des Konkursgerichts zur Einsicht der Be- Berichtigung zu 88777 iu Nr. 15. Abänderungsbeschlusses befindet fich Bl. 55 der Vorstand gewählt find. Wollftein, den 21 Ss Zwick, K. Obersekretär. Chriftoph E „wird heute, am 26. Januar q Das Kgl. Amtsgericht München hat über das mittags 7 Uhr, der Konkurs eröffnet. Verwalter: teiligten niedergelegt. Die Bekanntmachung vom 13. Januar 1910, betr. Registerakten. nuar 1910. Königl. Amtsgericht. Bärwalde, N.-M [92073] O, Ei ubalt Sin ann gev N N U ana ere Sieg- Kaufmann Albert Trippensee zu Nawitsh. Anmelde- DE Geribtos d: E 0 L G E Arr A A P S S Hof O es L S t eröffnet. 8anwalt Fc er hier wird zum | fried Spiß in Mün Woh : Hans Sa(s- | frist bis 15. F ) tar S T, er Gerichtsschreiber des Königli 8geri den Schmottseiffener Spar- Und Darlehus- | Scheibenberg, den 2. Zanuar L Würzburg. [92190] | Ueber das Vermögen des Kaufmanns Oskar Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen sind firaße Ki Geidftelokal: Schilierstraße 9 ite E 16, F S oteción Berlin-Mitte “Abi ae L iciRE fassen-Verein, e. G. m. u. H., wird dahin berichtigt, Königliches Amtsgericht. Darleheuskassenverein Gerbrunn, einge- | Köhler zu Bärwalde, Neumark, ist am 24. Januar (s zum 18. Februar 1910 bei dem Gerihte an- | am 25. Januar 1! E BL Ubr des smn lung - MD, Bemer Drn T s Lahe R E Ar L | ) y eute Li E CEAT , N 18 . Februar 1 ei dem Gerichte an- | am 25. Januar 1910, Nachmittags 54 Ubr, den | am 19. Februar 1910, Mittags 12 Uh EBerli 9117 A R E ns a Ct Vurd 4 Stadtilm [92180] tragene Genossenschaft mit unbeschränkter 1910, Ee 5 Uhr, e Fon uteberla ven ere umelden. Erste Gläubigerversammlung und Termin | Konkurs eröffnet und Rechtsanwalt Dr. Frit | Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 10 S bear 1910. c ge K A [92115] Zeichnung für die Genohjen]cha]t erfolgk dur zwet ° E I210V]1 | Haftpflicht. Verwalter: Kaufmann Georg Müller in Bârroalde L 5 Ñ L S R ; L T 4 " ) E N A Y S 1U. Gebruar 191V. In dem Konkursverfahren über das Vermögen Vorstandsmitglieder in der Weise, DaR dio Zeichnenden Qu der unter Nr. 7 des hiesigen Genossenschafts- Daltpt C A A Silie ‘ice Gévs | Ne E 4M eist s lin 12 Seb t ¡ur Prüfung der angemeldeten Forderungen den Ballin in München, Kanzlei : Dienerstraße 6/1, Rawitsch, den 24. Januar 1910. es Kaufmauns Ma Schröder 1 V li Fir! Senossenschaft ihre N is i n Genossenschaft Obige Genossenschaft mit dem Sve s te | Neumark, Anmékverrit M2 Um 10, Se 26. Februar 1910, Vormittags 10 Uhr, | zum Konkursverwalter bestellt. Durch den gleich- Königliches Amtsgeri ck At T orf A x Schröder zu Berlin, u DEE NALTE Der Genossenschaft ihre Namens- | registers ézugerrägegen Genossen)as! Bücheloher | 6xunn wurde heute nah Maßgabe des Statuts Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 12. Fe- vor dem unterzeichneten Gerichte, am Clevertor 2 | zeiti “erlassenen offenen Arrest ist allen Perione i Se Schiklerstr. 12, t zur Abnahme der Schlußrechnung unterschrift beifügen. j Spar «& Darlehuskassenverein e. G. m. u. H. | om 19. Dezember 1909 im Genossenschaftsregister bruar. Erste Gläubigerversammlung und Prüfungs- Immer Nr. 6. Offener Arrest mit Anzei epflicht | welhe eine zur Konkurs Ee noBSn TMen, | Rheydt, Bz. Düsseldorf _„o7 | des Verwalters der Schlußtermin auf den 9. Fe- Löwenberg i. Schl., den 21. Januar 1910. ist heute eingetragen worden: i i C Cos Unte h 3 ift der Be- | termi 23. Februar 1910, V 12 U ada n Lg S e zur Konkursmasse gehörige Sache im E : 92128] | bruar 1910, Vormittags 11 U "r de ‘Löni liches Amts ericht An Stelle des Kantors Edmund Voigt ist der eingetragen. Gegenitand v n erne mens t E ermin am À c bt “i OE hr. ps zum 18. Februar 1910. Besitze haben oder zur Konkursmasse etwas \chuldig Konkursverfahren Qzni li f Amt E ES gs li lhr, vor Pot M0 C es ch H s ch O ) C V , 4 M A »R Ey z ( von}ane M S P D ( a » R , q o , ' L é L S, A L V 7 R o 0 G E M0 e 4 LBaerIcMIte X ckT e? Tie Io 5 : patt pniaidad1 _ _ | Lehrer Mar Höf in Bücheloh als Vorsteher ge- e par u O zu dem | Königliches Amtsgericht Duriva de, Neumark. Königliches Amtsgericht, 11, in Hannover. sind, aufgegeben, nihts an den Gemeinschuldner zu Ueber das Vermögen der Firma W. Peters Friedrichstr 13114 TIL Gtod, Me E Liben, Ge N O N VEKTE worben S R eig ind Wirtschafts- | Breslau. [92063] Hattincen,, Rur [92074] verabfolgen oder zu leisten, auch die Verpflichtung Æ Eo: qu NYehoe und deren alleinigen Inhaber | estimmt Ca ; E N 5 o Ms l ck2 0 c aro T8 E x C h ) 44197 S ; Ves 2 t d e Í a Ge + N 7; S ck 9 21 55 ao « S L a 7 inet L R Un S Oer Sonne uv Dar- Stadtilm, den 19. Januar 1910. betriebe nötigen Geldmittel zu beschaffen, _ Ueber das Vermögen des Kaufmanns Louis Konkursverfahren. L Fa E de A E am Di a la E ias wird | Berlin, den 15. Januar 1910. raa R L e A 5. in Groß Fürstliches Amtsgericht. 9) die Anlage ibrer Gelder zu erleichtern MENEana in Breslau, D erreaone 33, Ueber den Nachlaß des Bäckermeisters Bern- aefand fands: ne lge le ae q e 5 E a S E 1 L Der Gerichtsschreiber des Königlihen Amtsgerichts © G. m. U. P. § 33 0 + H u O R pes V G O6 QU C \ ; roh ; De L Lte b erle V 16 in Anspruch nehme d ) SVersaHhre of\net. Ver RNecht8anwa Nor) 1; Ag V DO , Ar i 2 s © TE n A j » o, [wird heute, am 25. Januar 1910, Xa mittags ard Nichüser zu Linden, Kön , : O ehmen, | 8 ; : ddie, B -Mitte. Abt. 83a Rinnersdorf_ist heute eingetragen worden, daß | Stargard, Pomm. l 92181] Ma es Bertas N E GeTS Un L U. is C A Ga REen L ES Ner 4 A E Madbmittacs Bee Se dem Konkursverwalter bis Samstag, den 12. Februar Karrenberg in Rheydt wird zum Konkursverwalter erlin Luitte. Abt. 83 a. de zTSben1Ber e 3 D Œ info g Tonshaftäreatster I 3 tr en Dez )Ter V ( Sf 3 D ty E E P j , + M ee t f. S L /%1 s S 9. 1 1C t TTIoOTEN S : s its Offfo I rroft TSACAUL KTO F A i g e 9112 der a I eee. ermann Lehmberg Sia dem _În unjer Genossenschaft8regi|ter Nr. 23, „betr. Fie CaE landwirtschaftlichen Betrieb bestimmter walter: Kaufmann Carl Michalock hier, Hummerei eröffnet. Konkursverwalter : Nehtsanwalt Dietrichs T1. 1910 einschließli Anzeige zu machen. Frist zur An- E R A Anmeldefrist bis 5. März Berlin. @o P A [92113] Moe Und an Jjetne Sie: N 1 SUCC 01 er Spar- und Darlehnskaffen-Ver- Maren zu bewirken s 7 i Nr. 56. Frist Ure Anmeldung der _Konkurs- in Hattingen. Anmeldefrist bis zum 1. März 1910. meldung der Konkursforderungen, leptere im Zimmer d ite Gla Los i/l auf Mittwoch, K n dem Konluröver[ayren über das Bermogen des Gemeindevorsteher Franz ame M risemost | cin, E. G. m. u. H.“ ist heute eingetragen: Der | 4) Maschinen, Geräte und andere Gegenstände des forderungen bis einscließlich den 10. März 1910. Erste Gläubigerversammlung am 15. Februar Nr. 82/1 des Justizgebäudes an der Luitpold|traße, en 16. Februar 1910, Vormittags 10 Uhr, | A Clare Nau Lindner, in Firma R. Rau in den Vorstand gewählt worden ist Bauerhofsbesiver Gustav Rossow und der Gastwirt | | ndwi tho lichen Betriebes zu besen und zur | Erste Gläubigerversammlung am 1G. Februar 1910, Vormittags 104 Uhr. Prüfungstermin ist bis Saméêtag, den 12. Februar 1910 einschließlich und der allgemeine Prüfungstermin auf Mittwoch, Nachf. Clara Rau in Berlin, Vitker\tr. (1, Ul Lüben, den 22 Januar 1910. i ilhelm Haberland, beide zu Qucecow a. Ihna, sind Sibi ip fberlaen leDes zl A ps 1910, Vormittags 10 Uhr, Prüfungstermin an 15. März 41910, Vormittags 201 Uhr. bestimmt. Wahltermin zur Beschlußfassung über | den 16. März 1910, Vormittags 10 Uhr, | zuk , Abnahme Der Schlußrechnung des Verwalters Ron glies. Ane aus dem Vorstande ausge} En Lan hre gee Alle Bekanntmachungen mit Ausnahme der Ein- | am 23. März 1910 Vormittags 10 Uhr, Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 1. März 1910 die Wabl eines anderen Verwalters, Bestellung | vor dem unterzeichneten Gerichte, Zimmer 20, an- | fowie zur Anhörung der Gläubiger über die Er- E N Li d O » é 1 I The o B elc ge UULNC N - E O 0 Ra: E SE L R T S B D AUZ Lr De «arz 1910. | 58 GBTZubt A LMTS "Ko N z Z T T E De Magdeburg. [92170] | der Freishulzengutsbesißex Albert Wendt und der | - ing zu de a In lungen erfolgen unter | vor Lem Königlichen Amtsgericht hierselbst, Museum- Königliches Amtsgericht in Hattingen (Ruhr). eines Gläubigeraus\{chusses_ dann über die in den beraumt A stattung der Auslagen und die Gewährung einer Ver Fn das Genossenschaftsregister ist heute bei „Spar- Bauerhofsbesißzer Otto Hartwig, beide zu Succow E Ug E N Sts, bor Bne mindestens von | straße Nr. 9, Zimmer 275 im 11. Stock. Offener i ———— 88 132, 134 und 137 K.-O. bezeichneten Fragen in Rheydt, den 24. Januar 1910. gütung an die Vitglieder des Gläubigeraus\schusses und Vorschuß - Vereia der Eisenbahubeamte a. Ihna, in den Vorstand gewählt worden. Star- E ema es Ae un e ne ffen Bauer“ Arrest mit Anzeigepflicht bis 10. März 1910 ein- Heidelberg. Konfurgeröffnung. [92133] | Verbindung mit dem allgemeinen Prüfungstermin Königl. Amtsgericht. der Shlußtermin auf den 9. Februar 1910, zu Magdeburg, eingetragene Genosseuschaft | gard i. Pomm., pen 22. Januar 1910. Königliches P Naibaroindlihe Anna. für den | schließlich. E Nr. 581 1. Ueber das Vermögen der offenen | !!! aus: Mittwoch, den 23. Februar 1910, |\nosenheiIm E Vormittags 10} Uhr, vor dem Königlichen Amts- mit unbeschräukter “Haftpflicht‘““ eingetragen: AUntsgericht. 9. R in E der Weise : daß utrideitens drei Amtsgericht Breslau. Handelsgesellschaft unter der Firma Michael Vormittags 102 U E Zimmer Nr. 8/1 des Oeffentliche Bekanntmach I) A N A AUENE N ETOLINNE LUES Sermaun Hülhof is aus dem Vorstande aus- | Stuttgart. [92182] | Vxrf geia een der Ler Firma des Vereins ihre L i i Bach Nachf. in Heidelberg ist heute vormittag Justizgebäudes an der Luitpoldstraße hier anberaumt. Das K. Amtsgericht Rose ntmahung. 111 Stock, Zimmer 113 115, bestimmt. Piede & Fatnoe Stolle Her N A r t E: ap A Borstandsmilg ieder zu der Firma des Berens re | Bühl, Baden. Konfurgeröffnung. [92098] 114 Ubr das Konkursverfahren eröffnet worden München, den 25. Januar 1910. ; as M. Amtsgericht Rosenheim hat heute, Vor Berlin, den 15. Januar 1910. geschieden und an seiner Stelle Hermann tauman! K. Amtsgericht Stuttgart Stadt. Namensunter]chrift hinzufügen. Nr. 1007. Ueber den Nachlaß des am 24. No- Verwalter: Rechtsanwalt Dr. Th. Kauf in Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts : mittags 9 Uhr, über den Nachlaß des am 3. November | Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts Th. Kausmann 1n ) g C N x g : - 1909 verstorbenen Pflasterermeisters _Vinzenz Berlin-Mitte. Abt. 83a. Pfeiffer von Rosenheim das Konkursverfahren er- S E A EES -

: s or ; von Nort om A ch o ck n fta ito - o . : F 1 c 24 14 E p . A ;z C : J c : E in Magdeburg in den Vorstand gewählt. In tas Genofjenschaftsregister wurde heute eine | Die dermaligen Vorstandsmitglieder find: 1) Georg | vember 1909 in Varnhalt verstorbenen Laudwirts Heidelberg. Offener Arrest, Anzeige- und Anmelde (L. B.) Dr: Weyse Q . 4 1 «Ali ( - e - . . “E . [92335] öffnet. Einstweiliger Konkursverwalter: Rechts- Berlin. Koukursverfahreu. [92116] anwalt Kollmann hier. Offener Arrest wurde er- In dem Konkursverfahren über das Vermögen der

s A E G C Os M : ck F Gs » f C R 4h o §5 5 (& s : ¿ C Magdeburg, den 25. Januar 1910. getragen : Zu der Firma Spar- «& Consum-Ver- Heppel, Vereinsvorsteher, 2) (Georg Kramer, Stell- Martin Greis von Varnhalt ist beute, am frist bis 3. März 1910. Erste Gläubigerversamm- lassen. Anzeigefrist in dieser Richtung und Frist Phototechnischen Gesellschaft m. b. H. in Liq. zur Anmeldung von Konkursforderungen je bis 16. Fe- | U Berlin, Dreêsdener|tr. 43, ist zur Abnahme der

-

Königliches Amtsgericht A. Abteilung 9. ein Wangen, eingetragene Genossenschaft mit | vertreter des Vereinsvorstchers, 3) Julius Kraft, | 24. Januar 1910, Nachmittags 6 Uh s K 8- ; ü ) nogericr A t LB i : ‘ne \ é L: O) S Krast, | 24. Ic 910, c tags r, das Konkurs- lun t 18. F München. Malgarten. [92171] beschränkter Haftpflicht in Stuttgart-Wangen: | 4) Johann Heusler, 5) Peter Kemmer, 2 mit 9 | verfahren eröffnet worden. Konkursverwalter : Rechts- V C a Gers, Liu E FFREURE M Das Kal. Amtsgerißt Mün bat ü 3 i s. S 5 O2 Ma damitalied Karl Gohl, We tner Not en C 10 (Gerb Die Einsicht de E L 2 S orm. 9 Uhr; allgemeiner Prüfungstermin am As gl. Amtsgeriht Veünchen haï über das In das hiesige Genossenschaftsregi\ter Uk heute | Das Bor|tandömtgtiee N S7 S eingartner n | Beisißer, sämtliche in Gerbrunn. ie Wine) er | agent Karl Christ in Bühl. Anmeldefrist bis 12. Fe- Freitag, den 11. März 1910, Vorm. 9 Uhr Vermögèn des Vürstenfabrikanten Karl See- bei der unter Nr. 3 eingetragenen Viehverwertungs- Stuttgart-Wangen, M ole en Nora auf Liste der Genosjen ill während der Dienststunden | bruar 1910. Erste Gläubigerversammlung und Zimmer Nr. 25. s i s ' |rieder in München, Wohnung und Geschäfts- A N : 1 A : ; Genossenschaft eingetragene Genossenschaft mit geschieden; g N, Ste b lt w ens Or des Gerichts jedem gestattet. Prüfungstermin: Mittwoch, den 23. Februar Heidelberg, den 26. Januar 1910. lofal:+ Humboldstraße 8, am 26. Januar 1910 bruar 1910 ein\chließli. Wahl- und Prüfungstermin : | Sblußrehnung des Verwalters ]owie zur Anhörung beschränkter Haftpflicht in Bramsche eingetragen, | Zlnfer, Gießermeister i DAUENE aier N B E, Di O6 L Reif 1910, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest und Der Gerichtsschreiber Gr. Amtsgerichts: Mittags A2 Mhé, den Koubsirs erbst? uid Rechts: | Stitag, den 25. Febryar 1916, Vormittags | der Gläubiger über die Erstattung der Auslagen und daß der Landwirt Wilhelm Droste in Hesepe an Glemser, C ¡ießermetlter in Stuligark-angen. t Kgl. Amtsgericht Würzburg, Registeramt. Anzeigefrist bis 12. Februar 1910. - fer s: “inwalt Reichenberger in München, Kanzlei : Neu. | 2 Uhr, Zimmer Nr. 10. die Gewährung einer Bergütung an die Mitglieder Stelle des Hofbesiters Franz gr. Thiemann in Hesepe Den 24. Januar 1910. __ Landrichter HUtt. | pünichau. [92191] | Bühl, den, 24. Januar 1910. i —————— hauserstraße 33/IL zum Konkursverwalter bestellt. Rosenheim, den 25. Januar 1910. i des Gläubigerauéë\husse; der Schlußtermin auf den in den Vorstand eingetreten ist. Tarnowitz. : [92183] | Sn unser Genossenschaftsregister ist Heute bei Der Gerichts\hreiber Großh. Amtsgerichts: Kiel. Konkursverfahren. [92101] | Dur den gleichzeitig erlassenen offenen Arrest Gerichtsschreiberei des K. Bayer. Amtsgerichts. 9. Februar 1910, Vormittags 11 Uhr, vor Malgarteu, 24. Fanuar 1910. In unser Genossenschaftsregister ist heute bei der | Nr. 16 eingetragen worden: Spar- und Darlehus- Nönninger. Ueber das Vermögen des Kaufinauns (Kolouial- | ist allen Personen, welche eine zur Konkursmasse ge- | Saarburg, Lothr Konkursv h 92089 dem Königlichen Amtsg: richte Berlin-Mitte, Neue Königliches Amtsgericht. unter Nr. 22 eingetragenen Genossenschaft: „KFKousum- | fasse Tschicherzig, eingetragene Genossenschaft | €&1nu, Rhein. Konfurseröffnun [92095] warenhändlers) Laus Lausen in Kiel-Gaarden, | hörige Sache im Besiße haben oder zur Konkurs- : Üébet vas Mer R 6 TER erfahren. [ 2089] Friedrichstr. 13/14, II[I. Stock, Zimmer 113/115, Mülhlhausen, Thür E [92172] verein Tarnowitz und Umgegend, eingetragene | mit unbeschränkter Haftpflicht, Tschicherzig : efae 2 N T s 6 nung- Gu L Kaiserstraße 39, wird heute, am 25. Januar 1910, | masse etwas schuldig sind, aufgegeben, nichts an den | haberi E Ce er Dora Harneit, zZn- bestimmt. S Al vor Untér Nt. 19 des Genofsenschaftsregisters Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht“, | Bekanntmachungen sind nunmehr in die Züllichauer Wau Chlu,- alleinigèn oar tbr y weig h ada Namittags e Uhr 30 Min, das Konkursverfahren | Gemeinshuldner zu verabfolgen oder zu leisten, I A Ge R 1 Ubr, des E brei A A Auiltactiti L S Un | folgendes eingetragen worden: Nachrichten aufzunehmen. L 0 Atti Sdo Eda röffnet. Konkursverwalter ist der Kaufmann Eduard | auh die Verpflichtung auferlegt, von dem Besitze E N S OMTE I er Gerichts\hreiber des Königlichen Ämtsgerichls eingetragenen ländlichen Spar- und Darlchnus- | 1°! j e „(a ten ausz Aas Gustav Wolf junior in Cöln, Antwerpenerstraße 46 M ; c Are N A t 2e | g ausertegr, da siße | Konkursverfahren eröffnet worden. Konkursverwalter: Berlin-Mitte. Abt. 83 S : R R Gegenstand des Unternehmens ist fortan der ge- Qüll den 19. Januar 1910. ce E On L L Arp in Kiel, Harmsstr. 21. VDffener Arrest mit An- | der Sache und von den Forderunge ele | Goeridts : e 2% Q Berlin-Péitle. Abk. 03a. kasse Saalfeld, eingetragenen Genossenschaft mit Seg Ln S R Züllichau, den 19. ZanUuak 1 ift am 25. Januar 1910, Nachmittags 125 Uhr, das TP U Le mit Un- | der D Forderungen, für welhe | Gerichtsvollzieher Landgrebe in Saarbu Lotbr A 5 R S ntt li V : aft! Finfauf von Lebens- und Wir 8- :nial. Amtsger E N eis On N E eigefrist bis 25. Februar 1910. Anmelde 8 8 der Sc -friedi ç JrSvo LzteYer Zandgres S-aaroUurg 1. LOTDT. 5 M Ba 2 O e P e de O bie Fteiserei und Wurstfabrikation An E A Bana Dae D U d L truar 1910 P Teemin zur Wahl C via is E en I Ea endl bié An ener L n Anzeigefrist bis zum a “ga @ Monte aeanes [92111] rieden, ist am 22. Januar 1910 eingetragen, daß | Ler Sh DIE U De I der Rechtsanwalt Pflaum in Cöln. Offener Arrest M N S K R A ; pad e NAUE ‘BDerIpD L 3. Februar 1910. Erste Gläubigerversammlung und n dem Konkursverfahren über das Vermögen des Stollo irts Karl S 0 | Der Absatz der in der Fleischerei und Wurstfabrika- ï L E C Ce E Verwalters und allgemeiner Prüfungstermin: den | 14. Febr C lich 2 s v: E N nlung und | Ó : as Vermögen de an Stelle des Landwirts Karl Stauch der Land 7e reo lten u der G A Nictmitglieher Urheberrechtseintragsrolle mit Anzeigefrist bis zum 10. März 1910. Ablauf dex 8s. März 1910, map 10 Uhr de E eta zu nen. allgemeiner Prüfungstermin Donnerstag, den | Kaufmauns Hermann Hirschfeld zu Berlin, wirt Wilhelm Huschke in den Vorstand gewählt ijl. ¿cfolfen äm übrigen beshränkt sich die Waren- : Anmeldefrist an demselben Tage. Erste Gläubiger- Kiel, den 25. Januar 1910. j im Zimmer N 82 des 06 stizgebäud sylere | 28, Fen LECA, MOLm aas LO YEe Friedrichstr. 116, it zur Abnahme der "Sluy- Amtsgeriht Mühlhausen 1. Th. e be 03e Mit liede | T ; Leipui#e j s _ [92148] versammlung am 24. Februar 1910, Vormit- * öniglides Amtsgericht. Abt. 5 E Dia ostrake et bis E DA lge L an | vor dem unterzeichneten Gericht, Sigungssaal. rechnung des Verwalters und zur Erhebung von Münstermaifeld. [92173] | Die Haftsumme ist von 30 auf 40 4 erhöht. In der hier geführten Eintragsrolle sind heute | tags 11 Uhr, und allgemeiner Prüfungstermin am : e {ließlich bestimmt | Sabltermin es Beschluß Kaiserliches Amtsgericht Saarburg i. Lothr. | Einwendungen gegen das Schlußverzeichnis der bei Die Haf / A bewirkt worden : 22. März 1910, Vormittags 181 Uhr, an Kiel. Konkursverfahren. [92102] N : ayuermin Zur Eu L Ea der Verteilung zu berüsihtigenden Forderungen

Firma Union Deutsche Ver- | hiesiger Gerichtsstelle, Zeughausstraße 26, Zimmer Ueber das Vermögen des Bauunternehmers [atung über die R eines anderen Verwalters, | Soldim. i i [92072] | sowie zur Anhörung der Gläubiger über die Gr- ? Bestellung eines Gläubigeraus\{hu}ses, dann über die Ueber das Vermögen des Rittergutsbefitzers | stattung der Auslagen und die Gewährung einer

j Sat Oer So - S Be bar Amtsgericht Tarnowitz, den 24. Januar 1910. nbe N ehnsfassen-Vercin, e. G. m. u. P. zu Rüber E D E E T E « D000 Ae O G ( Gustav Jacobsen in Kiel, Goethestraße 16 E

ist beute in das Genossenschaftsre ister eingetragen | Varel, Oldenb. [92184] | la sgesellschaft in Stuttgart meldet an, daß | Nr. 8. - usa acobsen in Kiel, ®oe jestraße 16, wird | P Us E teDel s ? terg attu1 | uni ährun; N L nossen gister eingetrag Sn das Genossenschaftsregister hiesigen Amts: E A ilein Elisabeth Buerstenbinder, geboren am Cöln, den 25. Januar 1910. i 5 E am 25. Januar 1910, Nahmittags 12 Uhr boi E E t em alt E i: Gen Mos aus seiner Ehefrau, Anna Vergütung an die Mitglieder des Gläubigeraus- An Stelle des ausscheidenden Mathias Schmitt | gerichts ist beute zur Genossenshaft Schulbau- 95. November 1838 zu Berlin, Urheberin des im Königliches Amtsgericht. Abteilung 65. 35 Min., das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- Borttit ist auf V Sicedea aa Sa S C RL Mitt T Uka rugge 11 G 26. Januar 1910, | {usses der Schlußtermin auf den 22. Februar ist Jacob Krechel 1., Ackerer zu Rüber, zum Vor- | genossenschaft e. G. m. u. H. in Neuenburg | Jahre 1909 unter 4 S Tigonach [92105] E L der L E 1910, Vormittags 10) Uhr tes V Tonttauerw led e fie Vans et en aaten gs D I, o dem nig,

Sarttbatok Kostollt. i M1; 20 folgendes eingetragen : 5. Werner : S 2 S VarmBestr. 21. ener Arrest mit Anzeigefri|t bis Qr, R A ? rcuiTia, JUE A E Co hs t Justizrat Damiy, Soldin. | lien Amtsgericht Hier}e stt, Neue Friedri N lies, den 18. Januar 1910 Dex meindevorsteher Sannan ist infolge Ab- | in ihrem Verlage erschienenen Werkes Ueber das Vermögen der Firma Carl Harseium %. Februar 1910. Anmeldefrist bis 25. Februar Nr. 85/1 des Justizgebäudes an der Quitpoldstraße | Konkursforderungen sind bis 23. Februar 1910 bei | straße 13/14, IT1. Stock, Zimmer 111, bestimmt.

tünsfster ei tes E ie 910. 2 A A dieres Aw Siegwart in Eisenach, alleiniger Inhaber Kaufmann Carl 1910. Termin zur Wahl eines anderen Verwalters hier, anberaumt. a dem Gericht anzumelden. Erste Gläubigerversammlung Berlin, den 25. Januar 1910. M __… | seine Stelle der Malermeister Friedrich Koch in | sei. Tag der Anmeldung: 5. Januar 1910. Harseim daselbst, ist heute, am 25. Januar 1910, den 15, Februar 1910, Vormittags 11 Uhr. München, den 26. Zanuar 1910. am 12. Februar 1910, Mittags 12 Uhr. | Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts Neidenburg. E [92174] | Aftede in den Vorstand gewählt. E Nr. 390. Die Firma Union Deutsche Ver- Nachmittags 124 Uhr, der Konkurs eröffnet worden. Allgemeiner Prüfungstermin: den 8. März 1910, Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts : Allgemeiner Prüfungstermin am 5. März 1910, Berlin-Mitte. Abteilung 83.

Im Genossenschaftsregister Ul eingetragen, daß | * Varel, den 95. Sanuar 1910. lagsgesellschaft in Stuttgart meldet an, daß Verwalter ist vorläufig der Rechtsanwalt Dr. Blüth Vormittags A1 Uhr. (L. S.) Dr. Weys|e. Mittags 1S Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist | nernburg. Konkurs S Qo durch Generalversammlungsbeschluß vom 8. No- Großherzogliches Amtsgericht. Abt. 11. Herr Johaun Kaltenboeck, geboren am 29. Juni | in Eisenach. Offener Arrest mit Anzeige- und An- Kiel, den 25. Januar 1910. Naumburg, Saale 99077 bis 18. Februar 1910. Das K L, onkurêverfahren. , [92091] vember 1909 an Stelle des ausgeschiedenen Bor- E T 1853 zu Bozeu, Urheber des im Jahre 1909 unter meldefrist bis zum 1. März 1910. Erite Gläubiger- Königliches Amtsgericht. Abt. 5. * Foufursv [92077] | Soldin, den 26. Januar 1910. K D E L, U a standämitglieds Gutsbesißer Zywieß das Vorstands- | Varel, Oldenb. [92185] | dem Pseudonym ; versammlung den 17. Februar 1910, Vor- : / bes ‘das E ape. S E Königlihes Amtsgericht. G aufmanns Bernhard Reinecke in Rathmauns- mitglied Gutsbesißer Zollenkopf als Nea und n das Genossenschaftsregister hiesigen Amtsgerichts Max Felde mittags 11 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin O s - d L O Schumann Vauminea a on Trier Konkurseröffnung [92131] E E s des Schluß- ck Jahn fat He Nei 8 ide 8 V LE 0 5 1 6 4 ; » N Gt l . . ä , : i L . ever da erm I 3 s pf . S G O , ° " 2 S N L V eHoDEen. der 2 if nhofswirt Albert Meier aus Neidenburg als | ist beute zur Nr. 29 Schulbaugenosseuschaft in ihrem Verlage ershienenen Werkes den 17 Münz KBEO, Vormittags 11 Uhr Gd E N ögen der offeneu Made sgesell- Hallischen Auger“, ist am 26. Januar 1910 Rech: Ueber das Vermögen des Kaufmanus Heinrich Bernburg, den E œanuar 1910. Vorstandsmitglied der Molkerei GRSNEIREN e. G. m. u. H. in Neuenburg folgendes ein- Abd ur Rahman der Muzlime Großherzogl. Sächs. Amtsgericht, 6, Eisenach. Bevcciéb T Rbeiten L tb | mittags 124 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. | Rübkamp zu Trier, Gilbertstraße 54 “ist am Herzogliches Amtsgericht

ino G 5. gewäh d. a ; E C in Leipzig: | @ S I LUTSDETTaHren CT0 T8 S E Hl erzo L vge .

Been rung €. G. 8, ° D e in getragen : Ó L Ne, [sei Lag der Anmeldung: 5. Januar 1910. Flensburg. Konfurêverfahren. [92078] Gohlis, St. Privatstraße 35, wird ents END Konkursverwalter: Kaufmann Osfar Petsch in Naum- | 26. Januar 1910, Vormittags 11 Uhr 29 Minuten, ——— Neidenburg, den 21. Zanuak e; Ber Postverwalter Gramberg ist aus dem Vor- Nr. 391. Die Firma Union Deutsche Ver- Ueber das Vermögen des Kolonialwar händlers Se Da i ‘aße 9, 1e, burg a. S. Anmeldefrist bis 20. Februar 1910 das Konkursverfahren eröffnet worden terwalter | Birnbaum. [92107] Königliches Amtsgericht. Abt. 1. stande ausgeschieden, und ist an seiner Stelle der | lags8gesellschaft n Stuttgart meldet an, daf eber das Vermögen des Koloniaiwarenhand!er 5. Januar 1910, Nachmittags {6 Uhr, das Konkurs- 5 R t, 5 S “1E F e Et L G F R R rán orf Na A 09176, | Postverw it c Richard Bübrmann in den Vorstand agSgejeu Qa n g a 7. 000 Johannes August Christian Laufen in Flens- verfahren eröffnet. Verwalter: Rechtsanwalt Herr- Erste Gläubigerversammlung am 16. Februar t er Kaufmann Peter Sieber in Trier. Offener In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Nikolaiken, hd c de MEEE T O R) L p at j e 100 t Thale a: D Vürheb In : nad durg, Wrangel\traße 20, wird heute, am 25. Ja- mann in Leipzig. Anmeldefrist bis zum 15. Februar 1910, Vormittags 11 Uhr. Prüfungstermin A, mit Anzeigefrist bis zum 9. Februar 1970; ace hp was B: Auudet u N e tor

‘In unser Genossenschaftsregister ist heute bei Nr. 2: | ® Rarel, den 25. Januar 1910. - ae dg e Lag A Can rheberin der nah- | nuar 1910, Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren 1910. Wahl: und Prüfungstermin am 25. Februar | 57 4. März 1910, Vormittags 11 Uhr. Offener Ablauf der Anmeldefrist am 15. Februar 1910. Broug der nahträglih angemeldeten Forderungen Fohtenankaufsgenossenschaft TWosuiten, cin Großherzogliches Amtsgericht. Abt. 11 P, Me E Pleudonyim eröffnet. Verwalter is der Kaufmann Christian 1910, Vormittags 11 Uhr. Offener Arrest Arrest und Anzeigepflicht bis 16. Februar 1910. Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prü- | Lermin auf den 14. Februar 1910, Vor- getragene Genossenschaft mit beschränkter TOBMErIRgUges I ais e is W. Heimburg de fei : Thordsen in Flensburg. Konkursforderungen sind bis mit Anzeigefrist bis zum 24. Februar 1910. Königliches Amtsgeriht Naumburg a. S. fungstermin am 25. Februar 1910, Vorm. mittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amts Haftyfticht, Wosnigen, eingetragen worden : Waldshut. Befanntmachung. [91231] in ihrem Verlage erschienenen Erschei I. br: zum 10. März 1910 anzumelden. Erste Gläubiger- Königliches Amtsgericht Leipzig, Abt. 11 A !, A 11 Uhr, an hiesiger Gerichtsstelle, Zimmer 29. gericht in Birnbaum anberaumt.

E DEN Gutsbesißer Richard Somumerey ist aus dem Nr. 577. In das Genossenschastsregister Band 1 Ueber freinias W Zt] A U 8 versammlung am A2. Februar 1910, Vor- den 25. Fanuar 1910. Oppeln. s j [92068] Trier, den 26. Januar 1910. | Ri, den 24. Januar 1910. 5 : Vorstande ausgeschieden A E Stelle der | Q..Z. 39, betr. den landwirtschaftlichen Consum- S Gilefers SEYes Q mittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin e A EGSEE S E Vermögen des Gastwirts und Königliches Ämtsgeriht. Abteilung 8. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. ZButöbesiter Andreas Schacht getreten. r s L C E Si , R s 26. j Z r. CiDPzig. 9097] | Fleischers Hermann Naewe in S ist c 7 T2 4 E P Mitolaiken, Oftpr., den 22. rat 6 « E N 208 dex Anmelduna, d D Ge Ver Un 20 Ms O Aneicetist bis I: Ma 1010. Ueber das Vermögen des Kaufmauus Bezahavd 2%. Januar 1910, Nachmittags S Ubr, der Konkurs Miller ras Géciiten R aais M.“ Witt T E, K Fa irea, sagen 18 V E N Königliches Amtsgericht. “Sp. 6: a. Dur Generalversammlungsbeschluß E E R Ee -* | Flensburg, den 25. Januar 1910. Zilhelm Felix Hoß, Inhabers eines Agenturen- | eröffnet. Verwalter ist der Kaufmann Ferdinand | in Gr.-Ponnau is ; ) Sli deitt Kan e Dee e e E

Haan bat 6000: (0: A L alver|c d F S , » C Eo N E E ee R 1 pat e ta A F Qu Ero .2 st am 26. Januar 1910 der | Zigarrenhändlers V

Pforzheim. [92176] | vom 10. Januar 1910 wurden die ZZ 21, 39 Abj. 2, Ea S eirecal L E d, See Königliches Amtsgericht. Abt. 3. iber V4 Firma Felix Hof, in Leipzig, xa Ae Io Arrest mit Anzeigesril! Konkurs eröffnet. Verwalter: Gutsbesißer Eduard Seri e Detfing tedt “der Genosfsenschaftsregistereintrag. bl Abs, 1 des Statuts abgeändert. L e IL Kae 1800, uu Malen 4 e eru ator, Bela T bing, (09449) S Mie an On cedffnet A A None liearnlicen bis E u E T Nolde in Kekorischken. Anmeldefrist, offener Arrest | Forderungen und infolge eines von dem Gemein-

Band l O.-2. 28 (Landw. Bezugs- und Ab-| þ. Als Veröffentlihungsorgan wurde das badische | Ÿrheberin der nahgenannten, unter dem Pseudonym Beschluß des K. Amtsgerichts Fürth vom 25. Z0- o: M , dasKonkurßsverfahren reine L, | Erste Gläubigerver ng - Februar 1910. | mit Anzeigefrist bis 20. Februar 1910. Erste Gläu- | schuldner gemachten Borschlags zu einem Zwangs- i » s : G ; l d vf tich{ tl d Ge Fen chaftsblatt in Karlsru e / agent ada 4 U Î D 2 h Alto walter : Rechtsanwalt Dr. Große in Leipzig. MWahl- r e au vigerversamtnlung und Prüfungstermin bi erve 5 l (l omot “c p 9 E N A V E ZIM( s satßverein Bausch!ott, eingetragene jenofsen- | landwir jaftlihe Genosen] sblc s Georg Hartwig nuar 1910, Nachmittags 64 Uhr, auf Eröffnung termin” hir AD. Februar Ta Aecrmitiaags M Le März 1910, Vormittags 10 Uhr gerversamm ung und allgemeiner Prüfungstermin | vergleiche Vergleichstermin auf den 11. Februar schast mit unbeschräukter Haftpflicht in Bau- bestimmt. in ibrem Verlage ershienenen Werke sei: des Konkursverfahrens über das Vermögen der Fabr! 11 Uhr Anmeldefrist bis 1. Mir: 1910 Zimmer 4. L 8 - | den 2. März 1910, Vorm. 11 Uhr. 1910, Vormittags A1 Uhr, vor dem König- \chlott. In der Generalversammlung vom 28. De- Waldshut, den 20. Januar 1910. i Erschei Atakr- f iti Margaretha Pictel in Sürth. .__Anmeldefrift bis zum 1. ars L |— GeritssGreibe S Wehlau, den 26. Januar 1910. lichen Amtsgerit hier, Zimmer 46 be | N S Nobiautsiinas 8 Gr. Amtsgericht. I rscheinungsjahr : antenwitive Margaretha M r 4, Men Prüfungstermin am 11. März 1910, Vormittags Gerichtsschreiber des Amtsgerihts Oppeln Znigli i g C Bee A5, Garn zember 1909 wurde als Beröffentlihungtorgan das Hr. Amtsgericht. 1. Jugendträume, 1899, Konkursverwalter: Agent Heinrich Weil in Fürth, 11 Ube, offener Arrest it Anzeigefrist bis zum wait hd s Königliches Amtsgericht. Bochum, den 22. Januar 1910.

Ee E Genossenschaftsblatt in | wyalkenried. [92186] Das Dorffind, 1901, Erste Gläubigerversammlung : Aretag. V eiuer 96. Februar 1910 T P: Tante [92092] | Welzheim. K. Amtsgericht Welzheim. [92458] Königliches Amtsgericht. arlsruhe bestimmt. In das hiesige Genossenschaftsregister ist bei der Wenn Du mich liebst, 1904, bruar 1910, Vormittags 103 Uhr, a gemeiner Könialiches Arntsaeri@t Leipzi ; eber das Vermögen des Töpfermeisters Ernst Ueber das Vermögen des erdinand Carle, | Bonn e —— s Pforzheim, den 22. Januar s Firma Südharzer Renn und Pferdezuchtverein Wär ich geblieben doh, 1907, und Prüfungstermin : Dienstag, den 8s. März 1910, Fonigld den V At Seipsige M I A’, Louis Fischer in Plauen, Kaiserstraße 119, wird Schuhmachers in Lorch, Ae am 20. Janr. | Das out Aber Tas: Vermö S Us Großh. Amtsgericht. IV. e. G. m. b. H. in Walkeuried folgendes ein- Der blaue Diamant, 1909. Vormittags 103 Uhr. Frist zur Anmeldung der ¿ ——— s heute, am 29. Januar 1910, Nachmittags 4 Uhr, das 1910, Nahm. 4 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Kaufmanns Toni Heyder in Bonu Woun ‘r Ronedorf. Bekanntmachung. [92177] | getragen worden : Tag der Anmeldung: 14. Januar 1910. Forderungen bis 22. Februar 1910; offener Arrel! echtenfels. Konkursverfahren. [92104] Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Herr Verwalter : Bez.-Notar Kalmbah in Lorch und bis | Talweg Nr. 75, wird nach erfolgter Abhaltun des

Fn unser Genossenschaftsregister Nr. 4, betr. den Die Genossen\Haft ist durh Beschluß der General- Leipzig, am 22. Januar 1910. [V 3. | und Anzeigefrist bis 10. Februar 1910. , Ueber das Vermögen der Modistin Auna Trapp Rechtsanwalt Dr. Wolf in Plauen. Anmeldefrist bis | zu dessen am 1. Febr. 1910 erfolgenden Aufzug Sghlußtermins bierdur aufgedeben ate i Ronsdorfer-Consum-Verein, e. G. m. b. H. in versammlung vom 10. Dezember 1909 aufgelöst. Der Rat der Stadt Leipzig Fürth, den 26. Januar 1910. i a Mete wurde heute, Nachm. 64 Uhr, das | zum 11. Februar 1910. Wahl- und Prüfungstermin | Bezirkênotariatsverweser Groß in Lor. Anmelde- | Vonn, den 29. Sanuar 1910. Ronsdorf ist heute folgendes eingetragen worden : Liguidatoren sind: als Kurator der Eintragsrolle. Gerichts\chreiberei des K. Amls3gerichts. Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Kommi] hionär | am 21. Februar 1910, Vormittags 10 Uhr. | frist bis zum 11. Februar 1910. Erste Gläubiger- Königliches Amtsgericht. Abt. 9.