1910 / 24 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Dirsehau. Beschluß. [92071]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Maurermeisters Albiu Brandt, früher in Dirschau, wird nach erfolgter Abhaltung- des Schlußtermins hierdurh aufgehoben.

Königswinter. [92124]

Das Konkursverfahren über das Vermögen der Wwe. Jguaz Neunkirchen, alleinige Inhaberin der Firma Jgn. Neuukirhen Ww., Effig- und Oelfabrik in Honuef, wird eingestellt mangels ge-

Oppeln. (92069]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Tischlermeisters Oskar Wilhelm Seiffert in Oppeln wird nah Abhaltung des Schlußtermins hiermit aufgehoben. Amtsgeriht Oppelu, 24. 1. 10.

Tarif- 2. Bekanntmachungen oie, der Eisenbahnen.

Börsen- Beilage

Dirschau, den 24. Januar 1910. Königliches Amtsgericht.

nügender Masse. Termin zur Abnahme der vom S -Gü 8 î Verwalter gelegten Schlußrechnung wird bestimmt | Psorzheim. Konkursverfahren. [92086] S Ea O vor L T E S, Dortmund. Konkursverfahren. [92130] | T6; fbr, O Februar 1910, Vormittags | ers u n E ile m Smögen des | Berichtigungöblatt Nr. 3 ausgegeben worden. Az: | 4/2 Das Konkursverfahren über das Vermögen des Köui R n X L j ANEEE 9 telt Sthra E n | züge sind bei den Verkaufsstellen des Tarifs unent. M 24. i l Fönigswinter, den 20. Januar 1910. Hucheufeld wurde nach Abhaltung des Schluß- v Kolonialwarenhändlers und Bergmanns Da T oR 9 ; : O, S G Uortat 7 | geltlih zu haben. Heinrich Knollmann in Dortmund, Münster- MAnIg lies SHRLBepE: M D Gr L P OVerip ung durch | Berlin, den 26. Januar 1910 9mtli taestellte K 1% 98; 1907 uf, 18/4 -HÈ N L D, «e CUNTET» E es{chluß Gr. Amts s vom Heutigen auf N. f e Ne —— 493,7 . 16 straße : 143, wird nach erfolgter Schlußverteilung Künzelsau. : [92136] Pforzheim, a Su O AMDETODON Königliche Eiseubahndirektion. Amtlich fes gel L E Oln Gt. 00ut19 E 139 Vrombeca ta 1902 éi P O 1902, 03 R aufgehoben. 2 j Im Konkurse über das Vermögen des Sebastian Der Gerichtsschreiber Gr. Amtsgerichts, 1: [92359] a gerliner Börse, 28. Januar 1910. do. do. 1903/34/ 1, do. 09 N ukv.19 do. ortmund, den 21. Januar 1910. Keller, Bauers in Muthof, wird zur Beschluß- Gutmann. Am 1. Februar 1910 wird die 14,192 km lan 1 Frank, 1 Lira, 1 Löu, 1 Peseta = 0,80 46. 1 bstorr. do. do, 1896/8 | 1.7. do. 1895, 1899 / 92,00G 7 Königliches Amtsgericht. fassung über die Verwertung des Hofguts des / ——— Teilstrede Wronke—Steindorf der Neubaustres, gold-Gld. =— 2,00 4, 1 Gld, bfterr, W. = 1,70 6, | S.-Gotha Si.-.1900/4 | 1,4.10/—,— “# do. N pn 19 F1z0, Hann. KRoufursverfahren [92079] Gemeinschuldners (S 134 Z. 1 K.-O.) und über die Pforzheim. Konkursverfahren. [92088] | Wronke— Obornik (Nebeneisenbahn) dem Güter. 1 Krone bsterr «ung. B, “e 0,060, 7 S0. süpd, W. Sächsische St.-Rente|3 | versch. 85,20B 4, do 08. Fe n van Konkursverfahren Nee Dos Blan e Bestellung eines Gläubigeraus\chu}ses eine Gläubiger- Das Konkursverfahren über das Vermögen des | verkehr übergeben worden. An der Strecke liegen in S L Aa Boond vie LAE 46, 1 Rubel = Sf; a A T 4 Ta 31| 13. do. 1901, 1902, 1904 vid Sinety O Z Els an, versammlung auf Freitag, den 18. Februar Schreiners Otto Kattisch in Pforzheim wurde | der Nichtung von Wronke aus: y 716 46. 1 (alter) Golbrubel =8,20 4. 1 Peso (Gold) Württemberg 1881-83/34| verich.]—,— do. 4 | Königsberg . . . 1899 96 der Firma Heinrich Gtauraiti in Elze ft bers (6 E A0 Ea E Gy Masse Les Beste G a dge Bahnhof 1V. Kl.„Fozmin rechts der Bahnstrecke 24120 %. l ore Sterling = 20 40 #. eve Preußische Rentenbriese. Charlottenb. 1889/99 ) do. 128 wes 7 | er einrich | n Glze, zierselbst berufen. er Masse durch Beschluß Gr. Amtsgerichts vom Obersikko links i U O a2 Bezeihnung X besagt | j do. 1895 unkv, 11 f ; do. uny, zur Prüfung der nachträglich angemeldeten Forde- Kütrzel8au, den 2. Januar 1910 Sou A b Woerlßko links , « Und die F Die einem Papier beigefügte Bezeichnung F besagt | Hannoversche . . . .. 4 | 1.,4.10/101,10G ch 1 ; ; c R : D. . Heutigen aufgehoben. Ladestelle Steindorf rechts bestimmte Nummern oder Serien der bez c do. 1907 unkv. 17 do. 1891, 93, 95, 0 rungen Termin auf Freitag, den 25. Februar 3 G a A :NtAns E Oa 99 Æ E U E 7rs v E L vers./92,40G 1908 N 18 Konsft 1202 O E : K: gericht. Pforzheim, den 22. Januar 1910. Die Ladestelle Steindorf dient pnission lieferbar find. 1.4.10/101,10G do. unkv. 1.7 101, onftanz . Tze, N ANNAHA L T O anberaumt. E [92445] Vet S CUNIUTETN Gr. Amtsgerichts, II : ladungsgüterverkebr. Der Bahnhof Se t Wechs versd.|-,— M bE TB02 0B 19: So O n a, 90, d6 Königliches Amtsgericht. Das Konkursverfahren über das Vermögen de. A O die Abfertigung von Leichen, Stück- und Wagen. | ümsterd.- Rott.| 100fl. I } oblenz 85kv.97,1900 : Langensalza . . 1908 D E _Vas Konkursverfahren über das Vermögen des L i D 2-1 | ladungégütern eingerihtet; desgleichen der Bahnhof F do do. | 100fl. versch.92,30@ Lobur 1902 T —,— Sruban 1897 Fiiticéatein. VogtL [92441] E C Lo8 T Ae Zis E E D R E a egt Obersitßko, auf dem außerdem au lebende Tiere f Brüssel, Antw. 1 H f E l Colmar (Els) 07 uk.14 3. Ô 100,80 et.bzG | Leer i. O. ite 1902) In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | na MEEA T bes A aae O Ee e ot Ee A A eie aa e L UEN LeL gefertigt werden Tonnen Die Annahine. und Aus M 99 ck29, ‘S4 :rich.|92,50B Göln 1900/4 | DRSTOL 10G Etthtenbera Gem. 5): V ; I a ah Abhaltung des Schlußtermins und Vollzug der | Edelsteinhändlers Gottfried Buchter hier | f; ck ¿c ne E dapest . ./100 Kr. versh.j92, d 1906 ukv, 11 1,7 1101,00G Liegniß .. .. . 1892 Möbelhändlers A Vernhard Strobel Schlußverteilung aufgehoben. 9 wurde nah Abhaltung des Schlußtermins und Ver- A. n Sprengstoffen A auf sämtlichen 7 i 100 Kr. versch. La L! 1908 54 13 1,7 1101 00G übe 1895 in Falkenstein, alleinigen Inhabers der Firma Landau, Pfalz, 26. Januar 1910. teilung der Masse durch Beschluß Großh. Amts- Perkehrs]tellen „ausgeschlossen. Während in Ober: F shristiania . ./100 Kr. yeriG. R do. 94, 96, 98, 01, 03 493,30G Ludwigshafen06 uf. 11 yFalfensteiner Mbbelhalle, Tes Strobel Kgl. Amtsgericht. gerichts vom Heutigen aufgehoben. [gro 9e Kopf- und Seitenrampe vorhanden ist, FZialien. Plähe/100 Lire eri 92,50B Gövenid “1901 F 00,00G O S eit Fatensteit 1, De" 1e qur Ancihins dér Sh i E ___„, | . Pforzheim, den 22. Januar 1910. N, rampenanlagen fn Toimin und. Skelndotf, F do 00, 19 m la Rhein. und ‘Wesifäl./4 | 14.10/10L,10G | Söthen i, A. 1880 M rechnung des Verwalters sowie über die Erstattung | LangenseIlbold. [92127] | Der Gerichtsschreiber Gr. Amtsgerichts: (L. 8.) Lutz __Mit dem Tage der Eröffnung werden die neuen ff} Kopenhagen. E 31| versch.[9240G 1890, 95, 96, 19 Es do. 1906 unk. 11 der KURaten und die Gewährung einer Vergütung | In dem Konkursverfahren über den Nachlaß des h S « | Stakionen in den Staatöbahngütertarif: Heft A, fab, Doro 1ER Säfisde N Cottbus s "5M oh E an die Mitglieder des Gläubigeraus\chusses der | Kaufmanns Alex Dörr von Langenselbold ist | Plauen, VogtI. [92093] | 2: C, E und die Beihefte 1 und 2 zum Hefte L F ndon .... 20,465bz do, /34| versh./92,50G +4 1895 —,— Mainz 1900 .. Schlußtermin auf den 17. Februar 19X0, Vor- | zur weiteren Prüfung der angemeldeten Forderungen, | Das Konk i 3 dog | einbezogen. s —,— Schlefische 1.4.10/101,20G ay O 75b4S s 4D Ÿ E A zur w Pruüsung der ang l rungen, as Konkursverfahren über das Vermögen des | Ueber die Höbe der FraGtsät ; N, do. ' Crefeld .. . . . 1900 100,75bzB do. 1905 unkv, 15 mittags Uhr, vor dem hiesigen Königlichen | insbesondere soweit sie in dem allgemeinen Prüfungs- | Kaufmanns Moriß Cohn, in Firma Moritz eber die Höhe der Frachtsäße erteilen die Dienst. M d .... A 2 versh.|—,— do. 1901/06 ukv. 11/12 100,75bzB do. 1907 Lit. R uf. 16 Amtsgericht bestimmt worden. termine von dem Konkursverwalter in Erwartung | Cohn, in Plauen wird hierdurch aufgehoben, nach- stellen nähere Auskunft. Madrid, Barc. e Sleswig-Holstein. „5 | L-L B dos. 1907 unkv. 17 100,75G do. 1888, I1ky., 94,05 Falkenstein, den 24. Januar 1910. einer präjudiziellen Entscheidung des Königlichen | dem der im Vergleichstermine vom 27. November DERRDLr q, den 24. Januar 1910. O, N 49. R A Anleiben faitliber Saftitate do. 1909 N unkv, 19 Ne Me E L 6. 1901 Königliches Amtsgericht. Landgerichts in Hanau vorläufig bestritten sind, | 1909 angenommene Zwangsvergleich durch rehts- ias De M ERNKrertion, New 0 Sid Oldenbg. staatl. Kred.|4 | versch.[101,50G do, ei an s 1085 S 19 Fredeburg. Befanntmachun [92122] Termin anberaumt auf den 4. März 19190, | kräftigen Beschluß von demselben Tage bestätigt zug namens der beteiligten Verwaltungen. . 81/25bzB do. do. 3x 193,40G “a 1 1004 E j ò Ln der EonkutssaGe Uber T Maid 46 Vorm. 9 Uhr. worden ist. [92146] Crefelder Eisenbahn. —,— Sachs.-Alt. Ldh.-Obl.|35 93,50G GLa c Zn der Konlurs]ach as Dermogen des Langenselbold, den 14. Januar 1910." Plauen, den 22. Januar 1910. Durch Erlaß vom 20. Januar 1910 I1V C. g. 210

2 100,75bz do, 1908 unk. 13 A | 11100, do. 1909 N ufv. 194 | 1. 0. 88, 97,

or E do. Gotha Landeskrd. 4,10/100,20G « 29)

astwirts und Kaufmanns Josef Knoche jun. | Dex Gerichts\{reiber des Fön! C A | 22. : 2 n 2 i 1904/3z| L.

zu Dorlar ist zur‘Prüfung für die nah dem 24. Juni IEE Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts Königliches Amtsgericht. hat der Herr Minister der öffentlihen Arbeiten 16/4

; s do. 4/00G do. 1904, 1905/3 4 j 90 F fung: E genehmigt, daß infol a do. DO 101,75B Darmstadt 1907 uk. 14/4 1909 angemeldeten Forderungen befonderer Prüfungs- | Leisnig. [92448] | Rixdorf. Konkursverfahren [92110] genepmigt, day infolge anderweiter Abrundung läße

zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen Staatsanzeiger.

Berlin, Freitag, den 28. Januar 1910.

Medckl, kons. Anl. 86/34 L117 |—,— Brandenb. a. H. 1901 Kaiserslautern konv.

Städtische u. landschaftl. Berliner L

S Pfandbriefe. 120,00G 108,40B 10220G 94,890G 101,90B 92 80 bz 84,30bz

97,25G

94 25G 101 60bzG 92,00bz;G

91,60bz 83,60G 101,50bz 91,75bz 82. 30G 101,10G 92,00bzG 83,00 91,70bzG 83,090G 102,20G 93,20bz

Eni, do O J

100,90G E L: do. do. bte 6 93,10G Calenbg. Cred, D. F. 100,69G do. D, E. fdb. T Kur- u. Neum. alte Gd 58 do. do. neue 492,590G Lo. Komm.-Oblig. 92,00G do. do.

; do. do. —_—— Landschaftl. Zentral . do. Dn D

m A R S - ry D . . . - - If A

(=/ xd

S S E S R E E S S Sa S T S. 0 §0 S S S S S S P DSy BEOD m mm m mi irn S

fs ft Pm Pert Pert Prt drecé Pré O

cs

A A O0

G e L,

C q *

do. Hefsen-Nafsau 14 DD, 4D0; O —,— Kur- und Nm. (Brdb.)/4 —, do do. |3

—— Lauenburger «4 —,-— Pommersche

do. do Oftpreußische do.

O0

100,40bzG 95,00G

100,50G Pommersche 492,30G do. L O -— 24 neul.f.Klgrundb. ä

D

—,— do. —,— Posensche —,— D —— Preußil che

SNSNS A l P jt jt N

p j

0. do. 102,25bz Posensche S. VI—XK 195,50G do. XI—XVII 100,75G x Lit. D 101,25B L A (c 101,25G : E 192,00G i C 101,00B do. B 100,80G Sächsische alte .… .. 100,80G E, 3 0.

12256 do. Hte, ¿8 91,89bzG Schles, altlandschaftl. 92,30G do j

101,20G 95,80G 106,50G 100,80& 100,50G 100,50G 92,20G 93,25G

100,80G 101,90G 101,30G 101,756 N 193,60G do. 13 193,20G do. IL. Folge'34 100,60G do. do. 3 94,00G do. IIL, Folge'4 |

Mr do. do. 34 100,60G do. do. 3 100,70G Westpreuß. ritter. T/34 94,75B do. do. IB'33 92,00 i; do. 92,40G s do. 100,60G ; do. 100,590bzG : neuland\{. 100,690G

do. do. 100,90B Hesi, Ld.-DHvv.- Pf. | 10136 | L KUL AYI 4 8 [101,50G do. XIŸV,XV,XVII 423,20G da: V NX 89,50G do. I-XT\: 100,40G do. Kom.-Obl.V,VTI| 100,40G do, VIL-[X 91,90G 4 s ¿ 00G do, I-IV 34! R 89,0 Sibi Phi X14 1.1.7 [101,500 99,90G T E bis XXV |3i\versch.194,69G E- do. Kred. bis XXII 4 |1,1.7 |101,50G 100,70B do. bis XR V |34|ver\ch.|94,60G 2E Verschiedene Losanleihen. has Bad. Präm.-Anl. 1867/4 | 1,2.8 |[—— E Braunschw. 20 Tlr.-L.|—| p. St. |220,9063z e mpuraer L Me \N E 161,50B N75 ubedcker r.-Lose|: 4 |—,— RER Oldenburg. 40 Tlr.-L.|3 | 12 |—,— 101 10d,G | Sacsen-Mein.7Fl.-L.|—| v. St.140930z 92 0 Augsburgec 7 Fl.-Lose|—|pr. S1.|4L, 302 95 00G Cóln-Mind. Pr.- Ant. 34 1,4,10 137,503 ias Pappenh. 7 Fl.- Lose|—ivr. St.|—,— lt a Anteile u. Obl. Deutscher Kolonialgesellschaften. 492,00G Kamerun &.G.-A.L.B\3 | 1,1 93,40bz P ZYA Ostafr. Eisb.-G.-Ant.\3 | 11 |—,— 92 20G (v. Reich m. 3% Zini.| —_— u. 120% Rüdckz. gar.)| | F r Dt.-Ostafr. Shldvich.|84| 1.1.7 [95,10G Æ A (v. Reich fichergestellt)| | 84;,60G Ausländische Fonds. E Staatsfonds. —_,— Argent. Œis. 1890| 1.1.7 1102,00G 100 2 102,39 et.bzG 102,39 et.bzB 101,60 et.bzB 102,20 et.bzB

s —I —I Gs

p 2 C3 M O D O O O

2 R

T Co O a Ei, M Fs s CE, Pu urt Pt i 1 de Prt je Prt Prt B

I C9 w— A, 0d If Jo JUh Jans IOE

S

R

m 54 -

_—

83,00G

I) d

84,10G 101,20G

4

100,90bz 94,80UG 84,609G 100,90bz 94,80G 84,90G 100,90 bz 94,80GB 84,70G 1009,75G 92,75G 82,59G 91,70G 83 50G 91,70G 83,50G

91,70G 83,50G 92,80G 52,10bzG 83,00 90,80bzG 83,008 90,50bzG 82,10G

p i t E S bk juni jut L prmd prak pad

M pi CIO CIO p pi pf pa wr wr

„Ci, 1e b 1 Do Q 2 b QO 000A ean =08 S

Or

O8 F a D S,

10) je j p A 1 b C0 p i bi —J J O pt

(=—

j j

B do. do. uf, 101,00B Marburg . . . 1903 N j 93.00G do. 1909 X uf. 16/4 pes, Merseburg 1901 termi f den 11. Feb 1910, V on i s Gntfernungserhöhungen um je einen Kilometer vom Schweiz. P! ( 1897/34 rmin auf den . Februar -, Vorm. | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | 1. April ds. Js: in Unférei Binnentarif L F 410 Gh, : v Per odty., . N -

I T Dr l p t bi pt prt pt C} prak brd purnt

p pt pr a O O.

S

—_— do. do. uk. 18 i do. 92,408 Minden 1909 ukv.1919 40 U ; S 5) R L TRO Dic t s 100,60G do. 1902, 05/34 Uhr, Zimmer Nr. 2, an hiesiger Gerichtsstelle, | Tischlermeisters Bernhard Katschmanu in | Kaufmanns Franz Prochnow in Rixdorf, | den -direfteu Tarifen für folgende Verkehrs: M Varschau \ i L s - v: M PWar!chau

_— do. do. 1902, 03, 05 192,40G do. 1895, 1902/34 beraumt. Die bisher eingelaufenen Anmeld doi : : ; SEZE O Dessau 1896/34 anveraumt. Vte bisher, eingelaufenen Anmeldungen | Leisnig wird nach erfolgter Abhaltung des Schluß- | Steinmeßstraße 45, wird nach erfolgter Abhaltung | beziehungen in Kraft treten: 85,00B S.-Weim. Ldskr. . atl 100,90G do. 1899, 1904/34 ' do. 1891, 98, 1903/3 Konkursverfahren. und Vorst; Chrisiania L F U Madrid t. Paris d. Bergiiz-Déärkisch. 111 3 : do. 1900 34 do. | a. Lda. wird nach erfolgter Abhaltung des Schluß- | eines von dem Gemeins{uldner gemachten Vorschlags | Schlußtermins hierdurch aufgehoben. E L Crefelder Eisenbahn. do. konv.|3

dm mm

N n

UUbUacooPckck

C3 C A P n“

do. do. E G L.-Kr.|4 0. c

1A A J J A A A J A J A J I J J J J J bund furt fk

1A A A NNA=I I A

S L R OOOOMmOOLO:

84

2: E

V V i D bn J

on A n

pt i b S bunt pem pr prt fend fend pm É unnd jed pem

E GaV Mein, Lubrren, 5, : E a A —— Mülhausen i. E. 1906/4 find in der Gerichtsschreiberei zur Einficht der L D Weim Édüt, 100,604 | DOS--EvlauGrutv.154 | 1-Llosrooeosw | Viligein Nba 18094 nd in der Gerichtê]hretberei zur Einsicht der Be- | termins hierdurch aufgehoben. des Sl j ; Ou Tae R : P 1020 „Wilmersd. Gem 100,6 eim, Rhein 1899) teiligten niedergelegt. 2 Leisnig, den 26. Januar 1910. E T Age E Niep A U A Dees Inrath, j 100 Kr. , Ln af uk. 18 2706 Set A as Le 100,90G do. 04, 08 ukv. 11/134 S C E Königliches Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. Abt. 17. S L Se uny Baukdiskont. Scbwrab.-Rud, Edkr. P S 1903/34 193,50G Mülh., Ruhr 1889, 97/34 önigliches ( : è ERE T I E Ae sds t 2 in43 ( . 55), Amsterd. 3. Brüssel 34. | do. Sond) Edskred. E | ] i ¿L A00gS T E __ | Liebenburg, Hann. [92451] | Rixdorf. Koukursverfahren. [92109] b. zwishen Crefeld und St. Tönis, Süchteln fiania (Font), Wotlterd L Div. isen en. Denen x e Ae O A Giessen. Konfurs8verfahren. [92132] : ( : Das Konkursverfahren über das Vermögen des f nis: j irk 95, 50bzG p. 189834 04 Das Konkursverfahren über das Vermögen des | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Kaufmanus Max Sounenfeld in Rixdorf C ¿wischen Biersen und Süchteln. St. Petersburg u, Warschau 4i. Schweiz 35, Mun Bmze ie 3 Kaufmanus Karl Braunwarth zu Allendorf | Fr. Schwauneke, Darmpfuhlsmühle, ist infolge Sen 48, wird nah erfolgter Abhaltung des Es Den e R O Stockholm 45. Wien 4. Madlea Friede Fred : Geldsorten, Baukuoten u. Coupons. Piave Eisenbahn.

b bt —A bt bt 4 C0 —A

ot be

do. 4 | do. 86, 87, 88, 90, 94/34 do. 1897, 99, 03, 04/34 M.-Gladbach 99,1900 /4 do. 1880, 1888/34 do. 1899, 03N/34 Münden (Hann.) 1901/4 Münster 1908 ukv. 18/4 do. 1897/34 Nauheim i. Heff. 1902/34 Naumburg 97,1900 kv.|34 —_—— Neumünster . . 1907/4 Nordhausen 08 uky.19/4 —— Nürnb. 99/01 |4 100,60G do. 02,04uk.13/14/4 100,70G do. 7/08 uf.17/18/4 93,00G do. 1909 uf. 1919/4 _,— do.91,98ky.98-98,05,06|34 —,— do. 1903/3 100,50G Offenbach a. M, 1900/4 100/89 do. 1907 X unk. 15/4 101,00G do, 1902, 05/34 96,75G Offenburg 1898, 1905/34 100,60G do. 1895/3 Oppeln . . . 1902XN]3x Pia: : oriheim | do. 1907 unk. 13/4 do. 1895, 1905/35 Pirmasens . . . 1899/4 —— Ylauen 1903 unk. 13/4 109,75G do. 1903/33! r a Posen a0 1900/4 ths A do. 1905 unt. 12/4 —,— do. 1908 N unkv. 18) aqu ge do. 1894, 1903 94,00G otódam . . …. 1902| 101,00G uedlinb. 03 N ukv. 18) 101,60bzG Regensburg 08 uk. 18) 100,90G do. 97 X 01-03, 05] 94,10bzG do. 1889 M _— Remscheid 1900, 1903

do. 1905/34 Dresd. Grdrpfd.Tu.TT/4 do. e v 1

3 do. do. unk. 16| 9,3066 | polILIV,VINut12/153t

h: do. Grundr.-Br. I, IT/4 s Düren H 1899, J 1901 4 a do. S 1891 konv. 84

Ï Düsseldorf . | 101406 | Po 1905LM,ufv.11 4 95 60 do.1900,7,8,9 uk.13/15 4

: de. 1876/34 A do. 88, 90, 94, 00, 03/33 A Duisburg «v 18994 aas do. R u. S x 100,80bIG | 1882, 85, 89, 96 33 91,6064 doe n e g0 N31 Durlach 1906 unk. 12/4 Eisenach . . . 1899 N'4 Elberfeld . . . 1899 N'4

do. 1908 N unfv. 18/4

S E puri p punk jk pt dur jr r b i, L, T M P-M, M H i 1 je V 1

mm Ua . o cs B

OOP

ere hierdurch aufgehoben. zu Aas In A Ge Bergleichstermin auf Rixdorf, den 21. Januar 1910. [92147] Duk Stüd icßien, den 21. Ianuar 1910. Donnerstag, den 17. Februar 1910, Vor- Königliches Ämtsgericht. Abt. 17. Der Herr Ministec der öffentlichen Arbei Mün QUEGeR » 6a. M ib do. do, Großherzogliches Amtsgericht. Ms 810 Ie, s dem Königlichen Amtsgerichte lat K n Fah durch Erlaß din 20. Sanitar 1910 E O 2 “upt E Pa R AEMEE R inzial : LXtebenburg anberaumt. Der Vergleichsvorschlag IXGOTI. onfkfursverfahren. [92108] | die Weitererbhebung des ù t bo (N TAUG B il L L As rovinztalan Gotha. S ¿ A [92081] und die Erklärung des Gläubigeraus\chusses sind auf | Das Konkursverfahren über den Nachlaß des n Stationen der Cefelber Clsnbake ba ANAEA N Fen E 16,27bz Brdbg. Pr.-Anl. 1908 4 In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | der Gerichtsschreiberei des Konkursgerihts zur Ein- | 5. Oktober 1908 verstorbenen Tapezierermeisters | von Wagenladungsgütern zur Berehnun fommend Gold-Dollars —,— d i X14 Gastwirts Alfred Seyfarth von Tüttleben ist | sicht der Beteiligten niedergelegt. Richard Wadewitz wird nah erfolgter Abhaltung | Zuschlages von 1 K für jeden Les E Í Ma A Imperials alte . . . « pro Stüc|—,— S ENLEE, S. XIX 3 Termin zur Gläubigerversammlung behufs Beschluß- | Liebenburg, den 25. Januar 1910 des Schlußtermins hierdurh aufgehob i dis eins{ließlih 31. März 1913 aenebit n er o. do. zj C On S L A g, den 29. Januar ; s B , rch aufgehoben. bis einshließlich 31. März 1913 genehmigt Do, DO, 65% e PIO E É o do. do. XXK1/34 fassung über die Forderung der Firma Emil Müller Königliches Amtsgericht. Nixdorf, den 22. Januar 1910. Crefeld, den 27. Januar 1910 : Neues Rusfisches Gld. zu 100 R./216,25bz HannP.V R,XV,XVI\4 in Langensalza und zur Prüfung der nachträglich an- E Königliches Amtsgericht. Abt 17. i Die Direktio : Amerikanische Bano en, - adg, Uu do. do. Ser. TL34 gemeldeten Forderungen auf den 2. März 1910, | Meiningen. [92085] S E e 50 zu New Yoril4 1926 wte ho T E Vormittags 10 UÜhr, vor dem Herzogl. Amts: _ Der Konkurs über das Vermögen des Bäckers | RudoIlstadt. Konkursverfahren. [92119] | [92143] do, Goup.zu New Portl. 1b et-bzG Oberhess.Pr.-A.unk.17/4 gericht, 1, in Gotha, Zimmer Nr. 17, bestimmt. Fleischhauer in Einödhausen ijt nah Abhaltung | , Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Am 15. April ds. Jahres werden im Verkehr Belgische DarCtoles 100 Gans 112 20b¿G Ostpr. Prov. VUL Lis Gotha, den 25. Januar 1910. des Schlußtermins durch Beschluß des Herzoglichen | Leder- und Kohleuhändlers Ernst Düukel in | zwischen mehreren Stationen des Eisenbahndirektions- Ee eien 20,46bz do. do. I—X 3x Der Gerichts\schrei‘ er des Herzogl. Amtsgerichts. 1. Amtsgerichts, Abt. 4, hier, vom heutigen Tage auf- Rudolstadt wird nach erfolgter Abhaltung des | bezirks Essen untereinander sowie nah einigen rangöósische Banknoten 100 Fr. |31,25G Pomm.Pron- 1900 34 Grasenau. Vefanntmachung. [92336] gehoben worden. or ‘o C Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Stationen des Eisenbahndirektionbezirks Elberfeld Lolléndische Banknoten 100 fl }168 50G Posen. Provinz.» Anl. 34 Jn dem Konk" sverfahren über das Vermögen des Meiningen, den 29. Januar 1910. Rudolstadt, den 24. Januar 1910. D die Sonntagskarten 11. bezw. 11. und III. Klasse ff Îtalienishe Banknoten 100 2,/50,85G do. do. 1895/3 E : Morschew sky, Sekretär, Fürstliches Amtsgericht. (gez.) Ortloff. wegen ungenügender Benutzung aufgehoben. Nähere onwegische Banknoten 100 Kr. Rheinprov. XK XXKTI,|

Db i je je a a baa S

bas I

—J J ent fred J J J denk dent fund C CO CO dund funk O

Gck C2 mg t Do f F M C, j T C, 1 pie P

O

e e S G rod

_— Mo V0 S O S TI S

C

A A

A

g

s

bm mai pn dd pee pmk pem pern pre Pri pem jer Pre Per Predi fremd Predi k reti Per Permrk fue pmk fru pee pra Pee Pm fer Prem prr dek pk Perm Perm Pen fd Prerk prnn Perm Predi ferne emed Juen Pre Jerk pen jerund Pk mnd fred Prm Jork pm red seme LX y t Pas a Sd det P É: 6E F BE-SSE E E S E

E [A

_—_—

|

3[101,10G 101,40G 101,60G 92,80G 101,19G 101,40G 101,60G 7 |.192,80G

O s C p E

A A

fr

M M C

[7

O0 P Ms D C5 M as 1D _

t 1A Pt Ps f La E E NLEA G Sa IEE Da lade Ia P bl f F Pt Prt Pn O e D O L J J

O AAAAA A "dun Junt dek r

——, Se pt pri t E E T) T S E 0s S S4

m B O

R M A —]| pt pi preet Prek Prek Pre rech Punk

p ——

duns ders Q

ps E

_J S8 p —]J S

a . ® e —. p jt bt

jen 10e jan 16e D, jen je je 0e jh j Frs F T

OOSSS

i, 1 M ÏPr 1A 1p 1A j Fe T F F fr n fn m fm la b a CA, E, A Mm A A A

ch pk pi prt rk jk se ti Ph sts Heerd ema Dem eme ema ti Je Dee emed Prem raa *

. D. £K

wee

OOOBEOS

P 1e fte unt fe 1 P B e Punk Df Jn De D Pun Jnt Je Pun Prt drt Pt D Pt DO C Ss des A c t Am —]

Bm

OOMOESOr

Lx) i O O S

ca

wte

90

- O

E Rhevdt IV . .. 1899 94,60G do. 1891 1099,690G Roftodck . . 1881, 1884 100,60G do. 1903 92,60G do. 1895 gab Saarbrüdcken . . 1896 100,50G St. Johann a. S. 02 92,00G do. 1896 100,50G Schöneberg Gem. 96 100,60bzG do. Stadt 04XN ukv.17 100,60G do. do. 07XN ukv.18 do. do. 1904 N Schwerin i. M. 1897 Solingen 1899 .….. do. 1902 ufv. 12 Spandau . . . « 1891 do. 1895 Stargard i.Pom. 1895 Stendal 1901 ukv.1911 do. 1908 ufv,1919 1903|:

do.

Stettin Lit. N, O0, P do L U V. Straßb.i.E.09X uk.19 Stuttgart . . 1895 N'4 do. 1906 N unk. 13 do. do. unl, 16 do. 1902 N? Thorn 1900 ukv. 1911 do. 1906 ufy.1916 do. 1909 ukv, 1919 do. 34 Trier 34 Viersen 33

Wandsbeck . . do. 1907 IT unkv. 15 Weimar .. . . 1888/34 Wiesbaden . 1900, 01/4 do. 1903 ITI ukv. 16/4 do. 1903 IV ukv. 12/4 do. 1908 N rüdzb.37|4 , 1908 N unkv. 1 4 z 1879, 80, 83/34 ve . 95, 98, 01, 03 N'35| 1, 1901/4 | 1, 4 p

Co i C3 C3 C13 Ms ps C0 C15 M

wm

bem bek pern fend Pen erm É jk pem end fremd Prem Perm Pence srreck ret .

E E)

dta

J J J bus J

Ñ —_ =-

Co 3 I I wr wr wr

O en

s

.

OOOM M

93,50B j 20 £ 101,10G ¿t Jail 101,10B . inn.Gd. 1907)

1909)

93,00G j 9) E . Anleihe 1887) 100,60G ; kleine! 100,60 j abg.| 101,00G a abg. L 32,25G ß; innere| f do. inn. kl.) —_—— do. äuß.88 10002! E E do. 500 §/ 92,80G do. 100 £! 92,00B do. 20 £) 492,00B do. Ges. Nr.3378| Bern.Kt.-A.87 kv. —,— Bosn. Landes - A.| —_—,— do. 1898| 101,50G do. 1902ukv.1913| 92,30G Buenos-AiresPr.) 100,50bzG | do. 1000 u. 500A 9,5 100,50bzG do. 100 £| 69,70bzG 100,890& do. 20L 69,70bzG do. ult. Jan.| —,— Bulg.Gd-Hyp. 92| 93,25G 25r241561- 0 100,60G 57 121561-136560| 6 100,60G 2r 61551 - 85650 | G 93,25G@ lr 1—20000 100,75G Chi! Gold 8Igr.| 44 101,25G do. mittel] 44 100,90G do. fHleine| 43 102,90B do. 1906| 44 101,50B Chines. 95 500 £| 6 195.80G do. 100, 502| 6 95,69G do. 96 500, 100 £| 5 1090,60G do. 50, 52/5 S do, e L J 100,75G do.Eis.Tient}\.-P| 491,70G do, 98 500, 100 2| 44 99,90bzG 91,70 do. 50, 25 £| 44 99,90 bzG 93,00G do. ult. Jan.' ais (ate

t o Pr R Landen ami I] —I

jan jh jun je F je Pi pn pré jreeeé J bere: O O C3 C9 [-—

_— do

pi f fri pr Prt pr Pt Pl pi rk Prt prr prt l i L i R M t J 1 Pn 1 D P Jf 1 Die De 1e CIO C P Pt Pt Fk C0 D

wee N] bs J bes O J bt bund pra but bt LO O —N A —J J O fund

C9 O pin as pf pit rb SOOEOS

»— ck —_—— O

101,50bzB 100,10G

,

98'80G 91/70bz

L

——

_— wr moo ntn

e

T jaunt pn pen jed Pm | rek jorndk jem pern senk pern

Sm C 1A D j p CO ps 82S p P nue“ ute“

“s —— OPD

-—_

) pa e) pa pl C3 p CIO Ms p CIS C13 p pi p ps

É pes jak 8 O00 O O

E R E R E S Go

* V

—,— o

S Graudenz. . . . 1900 100,75G Gr.Lichterf.Gem. 189% 100,75G Güstrow . . « 1895 93,606 A . . 1903/ 92,50 B agen 1906 N ukv. 12 100,50G do. (Em. 08) ukv. 15 92,20b Halberftadt 02 unkv.15 100,80 do. 1897, 1902 4100,60bz Halle 1900 i do. 1905 X ufv. 12/ 102,40 bz do. 1886, 1892: 93,60G do. 1900|: 93,60bzG amein ..… . . . 189 101,60bzG amm i. W. . . 1903 100,75bzG anau 1909 unk. 20/ E annover . .. « 1895 94,50 arburg a. E. 1903 94,60 bz eidelberg 1907 uf. 13

_—— do. R eilbronn 97 N E, O Rae erne 1903 91,00et.bz3B ildesheim 1889, 1895 00,90G ôxter 1896/3 ohensalza . . . 1897 Homb. v. d. H. unk. 20 do. 2 Frna 1900

o. K risersi. 1901 unk. 12 do. 1908 unf. 19/4

pre pem pati fmd serm Pk fred erti sed sum Prehm di Jene Pen Pren furt peuendi per Prm seum jur Peck jm É ge seat Pet ph Species spre Prem Pm Predi Per Pera pre: S ck S E * .

O

b fs m O O O pi bd bd prnnd jed J Ot Co C5 w E OOOD0E

hmmm

I

Eri

99 90B 69,50bzG

Glasfabrifkpächters Max Rosenberger in E Ca Nor3Font1i L. Nf U tar t tar c ; è Frorrot ai 100 K 35,00b T4 | do. konv, u. 1889/33 Spiegelau w''rde als definitiver Konkursverwalter Gerichtsschreiber des Herzogl. Amtsgerichts. T U oa e Stets, Auskunft erteilt unfer Verkehrsbureau. a idi di Bani. 200 A S500be L R SSTTT 51! Elbing 1908 ukv. 174 Rechtsanwalt \iedermayer in Grafenau aufgestellt. | Nakel, Netze. Konfursverfahren. [92061] : Ie CEN e DORgerI Essen, den 12. Januar 1910. 2 Russische p. 100 R. 216,700 da NXXX 3 do. 1909 F ukv. 194 Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts Grafenau. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Samter. Beschluß. [92070] ge S En D Lori do. 8 g S 1e 20D) do. ITT-VIT, X, XIT- Emi 1908 gi Hammerstein. Konfursverfahreu. [92065] | Dachdeermeisters Anton Nowakowski in | In Sachen betreffend den Konkurs über das Ver- amens der veteiligten Verwaltungen. do. do. E A ? XVILXIX XRTV- V Erfurt 1893, 1901 A 4 In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Wrotschen wird nah erfolgter Abhaltung des | mögen des Kaufmanns Johann Kaczmarek zu | [92144] Schwedische Banknoten 100 Kr.| —,— A V unk 163) do. L S D, ss Schuhmachermeisters Ferdinand Semrau in Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Samter wird der allgemeine Prüfungstermin auf Tirol-Vorarlberg-Süddeutscher Güterverkehr. | Shweizer Banknoten 100 M, 31,20bz do. R do. 1893 N, D Hammerstein i infolge eines von dem Gemein- | Nakel, den 18. Januar 1910. : den 22, Februar 1910, Vormittags 11 Uhr, | Die mit unserer Bekanntmachung vom 27. No- |ff} Zollcoupons 100 Gold- Rul T eo. IX, A 1906 X unk. 174 uldner gemachten Vorschlags zu einem Zwangsver. Königliches Amtsgericht. Vat L E 0 E m Lte auf den 1. Februar 1910 gekündigten DO, do, Tien Sól-H.Pr E E S A 194 | gleihe Vergleihstermin auf den 25. Februar E 7 4A S , den 19. Januar 1910. Fraht|aße für Düngemittel im Ausnahmetarif 9, dv. do, ¡94 * 1879, 83, 98, 01/3 J0EE Vormittags 1A Uhr, vor dem König- E [92120] Königliches Amtsgericht. Abt. 11, des Heftes 2 von Deutsch Oth (Villerupt) Be De, Su I EI Fendburg -. ' 1901 4 ichen Amtsgericht in Hammerstein anberaumt. Der | ag @onfuränorfah R E Noruekk s ang ; av c und Düdelingen Werk bleiben auch nach dem s E D, BUR E L T2 do. 1909 unkv. 14/4 Veraleidsvorschlag ist nuf der Gerihts\Greiberei des Das Konkursverfahren über das Vermögen des Sangerhausen. Konkursverfahren. [92080] | 1. Februar 1910 in Kraft. ch nah d Disch. Reichs MIAN 1.4.10/100 75G do. do. 94 as do. 1896/34 E erichts zur Einsicht der Beteiligten niede Konditors Friedrich Marschall zu Neunkirchen | _ In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Karlsruhe, den 24. F 1910 fällig 1. M. 18 i | 1410[10100G Westf, Prov.-Aul. ITl 4 100,80G Frankf. a. M. 06 uk. 14/4 gelegt g d Sn} er Delelliglen nteder- d nan Ee Abhaltung des Schlußtermins N Max DauGivis in Sangerhausen © S A S6 Selélfigten Veri ¿litt r F 7 12l4 117 100/90bzG Do. & Le E I do. 1307 unk, 18/4 | ¿8 ; A \terdurch aufgehoben. ist infolge eines von dem Gemeins u S s : Derwatlungen : R T: f “5% 1102 s . E 2 ' 9 ku. 184 | DS Geri hribe A Föni- lichen A t id Reunkir@s Neg.-Bez. Trier, den 21. Jan. 1910 Vorschlags zu einem B wang beralei ee Gr. Generaldirektion der Staatseisenbahnen. T RRRE B 31 E 34206 O P Iv 8 S 1B 92506 do ias 1899 51 Ver GWerichts|chreider des Königlichen Amtsgerichts. Königliches Amts E * | termi f 7 . Tes c E ° ° 1254 9. uty. 19) ' j 1901 N 3j d gliches Amtsgericht. ermin auf Dounerstag, den 17. Februar [92145] do do 3 | versch.185,46bzG do IT/3 | 86,00G do, ) s „Mde A ARALa A : ( A L 2 f L . s c z « | E 1903/3z| Hannover. [92083] | E Q: s 1910, Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Südwestdeutsch-Schweizerischer Güterverkehr. D ult, Jan. 85,4003 Westpr. Pr.-A.VI, VIL'4 | 101,50G do, + 1898/3 Das Konkursverfahren über das Vermögen des E L a pr dies [92125] Amtsgericht in Sangerhausen, Zimmer Nr. 10, an- Mit Gültigkeit vom 2. Februar 1910 treten (a do. Schuß, Le 101,50b do, do. V—VII/84) R EEA rat . 1900| E Kaufmanns William Pactmaunn hier wird na D d lt bn ie M i beraumt. Der Vergleichsvorschlag und die Erklärung | Eisen der Abteilung V des Tarifbefts 11 bei aleih- 1908/09 u Sh ; ie O Kreis- und St leihen. do. 1907 N uk. 12/4 | erfolgter Abbaltung des Schluß A Vas Konlursversahren über das Vermögen des | des Gläubigeraus\hu}ses sind auf der Gerichts- | zeitiger Aufliefe Sn I 18 S c Preuß.Schaß-Scheine AnklamKr.1901ukv.15 1903/34 olg ) g des Schlußtermins hierdurh | Bauunternehmers fob B F L ; A zeitiger Auslieferung von 100 t Ausnahmefrachtsäße Mia 1,10. 11 100,75G do. aufgehoben. fs L ELAEYELS No S ach zu Wiebels- | schreiberei des Konkursgerihts zur Einsicht der Be- | von lothringischen, Saar- und pfälzishen Stationen is l 7,49 100,80bzG Rue „Kr, 1901 Ta ürftenwaldeSp. 00X\34 Hanuover, den 22. Januar 1910. LELGIER O L T Lo den Kosten des | teiligten niedergelegt. nah mittel- und wests{chweizerishen Stationen in ¿L 418 ‘10/101/10bzG analv.Wilm. u. Telt. 0/100,90G Sürth O 1001 Königliches Amtsgericht. 11. Verfahrens entsprehende Véasse nit vorhanden ist. | Sangerhausen, den 19. Januar 1910. Kraft. Näheres enthält unser Tarifanzeiger sowie ff} Preuß. kons. An! uk.18 1102,206zG | Sonderb, Kr. 1899 100 A R S n Zur Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters Schöner, Amtsgerichtss\ekretä La A Lt C i : anzeiger [owl d lanl 101,60bzG Leli.Kr.1900,07unf.15 100,30bzG Fulda 1907 X unk. 12 annover. S [92084] zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abt. 1 SeIR an Saa tuo Ege der Preußisch t do. P j 14306; S do. do. 1890, 1901 .0e Gelsenk.1907ukv.18/07 Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Verzeichnis und zur Beschlußfassung der Gläubiger i E Karlsruhe, den 24. Januar 1910 do. do. 4135,40 bzG Aachen E D Gießen / Kaufmanns Wilhelm Gattow in Li ird | über die Erstattung der Auslagen und die Ge- | Tremessen. Konkursverfahren. 92120 Bn S H T Li do. ult. Jan. 85,40 b do. 1902 K ‘ukv, 12 E s f ) w in Linden wird : S A : : : R : Großh. Generaldireft 1908 ukv, 18 15S T d nah erfolgter Abhaltung des S(hlußtermins hbier- | Währung einer Vergütung an_ die Mitglieder des Das Konkursverfahren über das Vermögen des Badischen S A TLN Baden 1901... .. / 101,006zB do. ulv, s e dur aufgehoben. L E V | Glâubigeraus\husses ist der Schlußtermin auf den | Gasthofbesißgers Bruno Wedzikowski in Tre- der Badischen Staatseisenbahnen. | do. 1908, ne: +5 101,200 0: A Un S884 L alias 1894, 1903 Hannover, den 24. Januar 1910. 18. Februar 1910, Vormittags 11 Uhr, vor | messen wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- | [92141] Vekanuntmachung. p sn ‘94’ 1900 (4 Altenburg 18989, I u. IT/4 1101,00G Gnesen 1901 ufv. 1911 Königliches Amtsgericht. 11. dem _Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer | termins hierdurch aufgehoben. Hessisch - Württembergischer Verkehr; Tarif va 0E Altona 1901 ukv. 11/4 100,90G do. 1907 ufv. 1917 SREA —— —_ L, C bem. Tremessen, den 3. Januar 1910. für die Beförderung von Leichen, Fahrzeugen do 1904 ukb, 12 —— do. 1901 IT unkv. 19/4 100,90G 190 isfein. L Konkursverfahren. 192070) Neunkirchen, Neg.-Bez. Trier, den 22.Fanuar 1910. Königliches Amtsgericht. und lebenden Tieren. do. do. 1887, 1889, 1893/33 93,75G Das Konkursverfahren über das Vermögen des Königliches Amtsgericht. E L E Vom 1. Februar d. Is. ab können Tiersendungen E E Apolda 1895/34 Mühlenbauers Conrad Sauer Ux. von Vocken-| Vie, Seille. Konkursverfahren. [92090] | von Württemberg nah Wiesbaden auch über Mann- 102,00G Aschaffenburg . 1901/4 hausen wird nach erfolgter Abhaltung des Schluß- Neurode. : [92103] Das Konkursverfahren über das Vermögen der | heim Ludwigshafen Worms direkt abgefertigt 102,25G Augsburg . ; » « 1901/6 termins hierdurch aufgehoben. In vem Konkurbverfahren über das Vermögen des | Ehefrau Christmann, Viktor, Marie geb. Karst, | werden. : s g R OE G do. 1550 Er ala JIdftein, den 22. Januar 1910. Kaufmanns Paul Hampel in Neurode ist | in Lunéville wird mangels Masse eingestellt. Mainz, den 20. Januar 1910 93,60bz do. ' Met Königliches Amtsgericht. 11 zur Abnahme der Schlußrechnu g N MSLE, De 10: S 1910 Vei Citaten Me E Baden-Baden 28, 5X24 gliches Amtsgericht. 11. E O r Schlußrehnung des Verwalters, ; 9. Januar O Namens der beteiligten Verwaltungen: Bamberg 1900X uk. 11/4 A zur Grhebung von Ginwendungen gegen das Schluß- Kaiserliches Amtsgericht. Königlich Preußische und

R D I P t dat L pes Id I Pa DARM R s etbns desd fra O us La bri LO O da brs da A drt ens

“gs I n t pi js “2-8

—— de p OP Wo wr“ O

do. Ldsk.-Rentensch. Brnsch.-Lün. Sd Vi

O

do. 1903/34 Barmen. . . . . 1880/4

do. 1899, 1901 N4 i do. 1907 unty. 18 N/4 92 25bzG do. 1909 rüdckz. 40/4 92,25G do. 76, 82, 87, 91, 96/34| 82/00G do. 1901 X, 1504, 05/34 94,70G Berliner 19041] ukv.18/4 _,— do. do. ufv.14/4 —,— do. 1876, 78/34 101,70G do. 1882/98/34 U WObIB e Hdisk Ob B 94, 0. amm. : R , do. U L 4 1101 do. unkv. at ete do. 1899, 1904, 05/34 101,80B Bielef.98,00,F G 02/03 101,89B Bingen a. Rh. 05 I, 1134 93,25G Boum .. . 1902/34 82,00b S Dome „S. obi agiRt

50 v. g

gad 1896/3

do. Be ia Borh.-Rummelsb. 99/34

—,— Brandenb. a. H. 1901/4

bund J bs CO D

D J bt t L)

Ilmenau. 92062] | verzeichnis der bei Vertei verüdsidti- züdde-N ) f i isci Sif i Das Konkursverfahren über das Vat s e Forderungen cin n Belbtunte gil ; 2A S E E “o dener B R Bren A (1908 f,18 Schuhmachermeisters und Schuhwarenhänd- | Gläubiger über die niht verwertbaren Vermögens- WoissenrfeIs. Konkursverfahren. [92106] | [92358] Bekanntmachung. L E "1909 f 19 lers Ostar Elsäfser in Ilmenau wird, nach- | stücke der Schlußtermin auf den 17. Februar | 2", dem Konkursverfahren über das Vermögen | Elsaß-Lothringisch-Pfälzischer Personen- und do. do. 1887-99 dem der in dem Vergleichstermine vom 10. Januar | 1910, Vormittags 111 Uhr, vor dem König- des Kaufmauns Bernhard Wilhelm, Inhabers Gepäcktarif vom L, Mai 1907, do. do. 1905 unk.15 1910 angenommene Zwangsvergleich durh rehts- | lihen Amtsgericht hierselbst, Zimmer Nr. 15, be- | der Firma Bernh. Wilhelm in Weißenfels, ist | Nachtrag Il zu den Preistafeln des Tarifs wird do. do, 1896, 1902 Träftigen Beschluß vom 10. FSanuar 1910 bestätigt ist, stimmt. Li zur Abnahme derSchlußrehnung des Berwalters zur mit Gültigkeit vom K, Februar 1910 aus- Hamburger St.-Rnt. hierdurch aufgehoben. Neurode, den 18. Januar 1910. Grhebung von Einwendungen gegen das Schluß- gegeben. Der Nachtrag enthält neben den im Ver- po, amort, n Ilmenau, den %. Januar 1910. Königliches Amtsgeriht. verzeichnis der bei der Verteilung zu berücksihtigenden | [ügung8wege bereits eingeführten Säßen in der 4 a U: 12 Großherzogl. S. Amtsgericht. Abt. I. Ohligs oute ias is Forderungen lowie zur Anhörung der Gläubiger über Hauptfache neue Tarifsäße für den Verkehr mit do. St.-A09 ukv.19 Kaukehmen. RKonfursverfahren. [92452] Das Konkursverfahren E eridan us bia ae e D Lw s Bis Sf v R OUG Scheit A doe O ISE Das Konkursverfahren über das Vermögen der | Bauunternehmers Günther Kretzer zu Ohligs | schusses ber S&lußteriin p PY 23 “elceuay Saarbrücken— 5- g —Homburg, durch welche die beson I-L offenen Handelsgesellschaft L. Britz von Kloken | wird, nachdem der in dem Vergleichstermine vom | 1910 Vormitta s 11 Uh 6 S orte, [A0 ieden W Bas if do. 1906 unk. 13 und des Schneidemühleubesißers Leib Brit | 10. Januar 1910 angenommene Zwangsvergleich durch | lichen Amtsgerichte Pierselbft 2; E König- für jeden Weg bisher bestehenden besoudereu Tarif- do. 1908 unk. 18 daselbst wird nach erfolgter Abhaltung des Schluß- | rechtskräftigen Beschluß vom 10; Januar 1910 be- stimmt. E rerlelb[t, Zimmer Nr. 27, be- | säße aufgehoben werden. do. 1909 unk. 18 termins hierdurch aufgehoben. stätigt ist, hierdurH aufgehoben. Weißenfels ven 19: & 9 Straßburg, den 22. Januar 1910. do. 1893-1909 Kaukehmen, den 19. Januar 1910. Ohligs, den 25. Januar 1910. E TERAE L 1 O M N E Lüb:S "An.1906

N it D t T Kos E, E : mp; atjerli e i i . -Anl.

Königliches Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. Gerichts\{hreiber des Königlichen Amtsgerichts. der Eisenbaßnen in ElfahColunaen. po, “o. N 17 o. o. D Mel. Eis. Schldv. 70

“— C5 210 U C7 M V n CAO E ps M pf e- 07“ e

“A R Mde U M S UL E: a: C Do b 1h t M R, En E boo b I S M?

Bros G C C Cs

g pi jd pad d

D. Q Q Sd: S S S . m Fat bo bo bot, s 0 M jh O t, j

Bear AE

. Le

105,00B

I m D

3) M p O

i

A —=I

i s J —] n n t

O

a A A e Pei f jen Hn fie L f Ps 10e Pfe C 1e D je jt jn Eon D jen jan É Eo LO L fe je P Jn jv

O p —A O0 b bs C

A o

94'00et.bzB

we-

F U La o bt prd jt O

Rho d e je F an jn pa La je j e je O P P S

» mm n

Dun pern a J derl dere pern dme pem J Go ONNOmO LO O bs pad bund J J dund J J J

O00

103,20bz B 103,00 et.bzB

S256 g

_ GOO O

BBAAAEBEE O

L A-4 M TAT A da drAdbges Ma h bne E Si Mi ba I —) b jt p

DS_S

. 1909 unk. 14/4 do 1903, 05/34 ne 1

i, M Mi Punk Jf p t es

“- A

É B B E U N L M I J I: Pes ft I O 2s O Put Pa Prt DA I E,

pt pk J —Y bri k —J bi J] J] J J ber

ti drs dm CL, Ft 10 10 2a 1D C 1D

bm A A f A i i Ai 5 Uo 00

. .

R * _.

do. konv. 1892, 1894/34) erbst. . , 1905 LT(84

J

C3 C3 I Pn D C0 Ha In M p CIS CIO M pl Df D

ani

QP

E