1910 / 25 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Gera, L ; ; i; L i era, Reuss. Befanutmachung. [92456] | gleihsvors{hlag und die : Geri des Gläubiger- | Konkursverfahren nach Abhaltung des Schlußtermins | Saalfeld, Saale. [92691 Börsen- Beilage

Ueber das Vermö des ; ; M ; Sottung, früher E es Photographen Karl | aus\{usses sind an der Gerichtsschreiberei des | als dur<h Schlußverteilung beendet aufgehoben. Das Konkursverfahren über das Vermögen de

1 Gera, jegt unbekannten Aufent- | Konkursgericht M4 e L NEP

O, E e Lde O URgos t Ubr, ved gerihts zur Einsicht der Beteiligten nieder- Pee en N Dax Maas Drogisten Alex and Lu uh mee bee Dies i ¿ : Se ¿ / z

ist der Rebtêanroe RMeceitne: worden. Verwalter | Braunsberg, i } Mat in Hannover, wird na altung des | l {s

ist der Rechtsanwalt Nißsche in Gera. Anmeldefrist E P eliG "Aktuar, a e Hell, Kgl Sekretèr Sabtermins aufgeben: 1910 A zun Deutschen Reichsanzeiger und K omg id P reußischen aa an ci cl. , den 26. Januar 1910.

E S MEND - H Ö g iche Am ôge icht. Abteilung d. Me D. Ber lin, Sonnabend, den . «s

Gläubigerversammlung: S8. Februar 1910 \ l l ; l 1910, T : n dem ku ü Ö T Es Vormittags 41 Uhr. Allgemeiner Prüfungs- | Charlottenburg. Konkursverfahren. [92664] “Pie ntere U N Me Stuttgart-Cannstatt. [92469]

termin: 15. April 1910, Vormittags 10 Uhr Das Konkursverfahren über das Vermögen des ; p ; Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 5. * | Kaufmauns $ ; i ilmeradoex | Lreisach is Termin, zur Prüfung der nachträglich K. Amtsgericht Stuttgart-Cannstatt. y Med. kons. Anl. 86/34| 1.1,7 |—, Brandenb. a. H. 1991/34 Gera, E R t dâa 5. Februar 1910. D addein der in: ak Bei E Sn elen Forderungen auf Pur roc den 2E bid T Ua ewerh, Amtlich festgestellte Kurse, obs. do, 89,94.01, 08 34 4.10/92 Breslan 1880, 1808 3 ie Gerichts i i irs i Nt g ; . ar - Vorm. L, tim tg- U rfheim, it Lermt : 30 A. a ldenb.St.- 4 D. Z romberg h A S A dure reidfcäftigen SOLNE Pro A gerihtsgebäude, Zimmer Nr. 7, bestimme 7 E | zur Verhandlung und Abstimmung über den vom Berliner Börse, 29. Januar 1910. |*>e. do. 1903/34| 1.1, do. 092 uky.19/4 ———— 1909 bestätigt E Keb aua bobet 9 Dover | Neubreisah, den 25. Januar 1910. Gemeinshuldner eingereihten Zwangsvergleichs- 1 Frant, 1 ira, 1 Lbu, 1 Peseta = 0/80 4. 1 berr. | do, do. ZIO ‘7, do, - - 1996, LLUeIns Greiz. Koukursverfahren. [92690] | Charlottenburg, den 89 : Kaiserliches Amtsgericht. vorshlag fowie zur Prüfung nachträglich angemeldeter Golb-Gld. = 2,00 46, 1 Gld, österr. W. = 1,70 4. | S.-Gotha St.-A. 4.10—, : Ueber den Nachlaß des Damenschneiders Jo- | Der Gerichts\<reibor bus Coin Ano ichts L Forderungen auf Montag, den 14. Februar 1 00 4. L Sl holl. W. =-1,70 4. 1'Mart Banco EAE E ee 4 haun Woudra, weiland in Greiz, ist heute, (T. | Neumark, Westpr. [92695] | L910, Nachmittags 3 Uhr, vor dem Amtsgericht = 1,50 46. 1 skand. Krone = 1,1% 46, 1 Rubel =| S<wrzh,-S 1,4.10|— ,— : 34 O 1 O der Konkurs eröffnet Nobel: Bee! —— O Sh deur K As Sn: ] C T oe E Al E ne Le fo (ers Dur S 176 d. L Dollar Württemberg 1881-83[34| vers<.[93,40B «i A E valler: Rechtsanwalt Justizrat Feistel in Greiz. | Danzig. Konkursverfahren. 92454 n dem Konkursverfahren über das Vermögen des „pes FonlurSberwalters find zur Einsicht = 4/20 46. 1 8Sivre Sterling = 20 40 6. arlottenb. / Anmeldetermin: 19. Februar 1910. Erste Gläubiger, Das Konkursverfahren ras O Dezges 2 v Gastwirts Johann Demankowski in Kauernik der Beteiligten auf der Gerichts\{hreiberei hier Die einem Papier beigefügte Bezeihnung X besagt | Hannove Rie F entenbriete Pr EOR N E versammlung und allgemeiner Prüfungstermin: | Fettviehhändlers August Kreft in Hohenstein | ist infolge eines von dem Gemeinschuldner ge- niedergelegt. dr aen E T E J E I Do, 34| vers<.|92,50G d ian E Sieg A6 be D eel M0 198: | Sutabeite Veit wusethes. Oliang H | Jibéberm 2 ter 17 Bebenee LEG E Grid Srcaubî M mal Orff: LLMPOLO | Je fan ia ittag r. ener Arrest bis 19. Fe- ußtermins hierdur< aufgehoben. gtet<Stermtn aus den T7. Februar 1910, Vor- S1preiber Straubinger. ' De Is ae JOR) SELII T-Z do. 95, 99, 1902, 06 bruar 1910. Danzig, den 22. Januar 1910 mittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht | Weinsber Amsterd.- Rott.| 100 #1. 168,60B Kur-undNm. (Brdb.)/4 | 1.4.10/101,10G lenz 85 fv. 97,1900 i 28. Januga fidialides AttaaeriBt i 3-9 Meraloi 8. [92465] 100 fl —— do. do. |84/ vers.|92 40G Goblenz 8% kv. 97, Greiz, den 28. Januar 1910. Königliches Amtsgericht. Abt. 11. in Neumark W.-Pr. anberaumt. Der Vergleihs- Das K 2 s : 2 do. do. ; 2 r i Cobitra 1902/3 Der Gerichtsschreiber des Fürstlichen Amtsgerichts : S vorschlag und die | non des Gläubigerausschusjes der ledigen Chartotes Frisch. i ‘Eitdelbeca (t O Do, [100M E |Boucneide 1410/101106 Colmar (Elf.) 07 uk.14 Sekretär Noth. Ps Sortraneifbeee e Q E Eb erMtssretberei des Konfurögerichts | na< erfolgter Abhaltung des Schlußtermins und | Budapest. ,/100 Kr. 3 veri. 19240b1G e 114 T S ‘verfahren über das Vermögen des | zur Einsi er Beteiligten niedergelegt. Voll i 0 : 100 Kr. versh.101,10 j Griesbach, N.-Bayern. [92471] | Schuhwarenhändlers Carl Sonutag in Gera | Neumark, den 22. Januar 1910. / Welnadérn, 20, A un0 ausgegoben worden. Christiania . 100 K. vers<.[92 60bzG da, di 1908 ukv, ¿8 Ueber did Verctie Luna. eda Aut D O ce „M dem E A u Königliches Amtsgericht. Gerichtsschreiberei K Amtsgerichts. Löffler Aen, Plähe 100 Lire Me 10) 100 Gi 1001 19 DELIIO( es Gervermetisiers Josef | 42- over 1909 angenommene Zwangsverglei L S ° “do. 0. re 192, (& isi Haberl in Griesbach wurde am 26. Jan. 10, | dur< rechtskräftigen Beschluß vom gleichen Tage | Neustrelitz. Beschluß. [92461] : N Kopenhagen . „100 r. R 0s Dos Bo 95 6, 1 Nachm. 3 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Vor- | bestätigt ist, dur Gerichtsbeshluß vom heutigen | In dem Konkurse über das Vermögen des Hof- Tarif- A Bekanntmachun cn E 14.101101, 106 SOUNRs läufiger Konkursverwalter: K. Amtsger.-Sekr. Josef | Tage aufgehoben worden. tischlermeisters C. F. Bengelstorf zu Neu- 7 u g aut do. veri<.[92 0G do. 1889 Ammann in „Griesbach. Offener Arrest erlassen. Gera, den 17. Januar 1910. streliß beschließt das Konkursgeriht, nahdem die der Eisenbahnen. ra E 11101 Erfte -Gläubigerversemmbung, ird Peine Eri, L GGet Tmttgr i E r war B De L D | Pu > It rusungstermin: arl, 4.-G.-Sekr. nuar gehort worden 111, auf Grund von $ 204 | Deutscher Ost-Afrika-V ü Samstag, 5. März 10, Vorm. 10 Uhr. E M1 S d ; N srika-Verkehr über Hamburg, Griesbad, 26. Jem, ggen 10 Uhr. | Gyotwitz. Konfuröverfahren. [026701 | Ah, 1 Saß 1 der Konfurdoidnung: Das Verfabren | Um 1. k. Mis. werden" Aenderungen umd Er Gerichts\creiberei des K. Amtsgerichts. K p A A EL Bet das ACEUAN des | Konkursmasse ni<t vorhanden ist, und da kein Be- Bifer 13° tes G icd e A B I. V. : Reitinger. Kaufmauns Paul Schmidt zu Gleiwiß wird, | teiligter einen zur De>ung der im $ 58 Nr. 1, 2 | d. Jg. e 2 E es und am 1. Apri nachdem der in dem Veraleichs ; 97 Of c , j 0 T. L, d. 598. Aenderungen und Ergänzungen der Tarif- Hamburg. Konkursverfahren. [92686] E Bas ichon Bremer N en Ea etoien ausreichenden Gesld- | stellen „Eisen und Stahl, Ziffer 6 üid Ziffer 174 Ueber das Vermögen des Schlachtermeisters | rehtskräftigen Beschluß vom 27. Oktober 1909 be- g vorge]<o}len al, von Amts wegen eingestellt. | und „Zigarren“ der Güterklassifikation sowie damit Richard Rudolf Müller (Schlachterei en gros), | stätigt ist, hierdur< aufgehoben. 6 N 2b/09. E Äatiaenge Tx / im Zusammenhang stehende Aenderungen und Er- Schweiz Plähe Hamburg, ECricastraße 121, wird heute, Nachmittags Gleiwitz, den 26. Januar 1910. ßh. Amtsgericht. Abt. 1. sungen der „Allgemeinen Bestimmungen“ (Art. 3, Queia. Pu Ha Os e Fee. reMdigler Königliches Amtsgericht. Nürnberg. Bexänzlinachung, [92466] is A E A R E des Ausnahme- pk s Prspetyt 3 rrevi]or Georg Jentsch, ze Bleichen (Kauf- E R E d, 9 ri i : 5 Mets . \ 443% g Zens) roßze Bleichen (Kauf- | xTall, Sehwäbiseh. [92467] | „Das K. Amtsgericht Nürnberg hat mit Beschluß | Nähere Auskunst erteilt das Verkehrsbureau der n 44

mannshaus). Arre E A Age Ki L c T : B L D Dffener lrreft mit Anzeigefrist bis | Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen des B50 Salaaaas el S O unterzeihneten Verwaltung. S ,

zum 22. Februar d. I. einschließlich. Anmelde- Friedrich Ludwig, Getreide- & Gipsmüllers

92,60G Städtische u. landschaftl. Pfandbriefe. Berliner 5 | 11,7 ¡119,50bzG 192,40G do. 44| 1.1,7 [108,10bz 90,50G n .7 1102.20G 100,90G do. 34 7 94,60G

I Ey

_— Kaiserslautern konv.|34 493,70G Karlsruhe 1907 uk. 13/4 -4.10/100,70G do. fv, 1902, 03/34 410/100 70G do. 1886, 1889/3 4.10/92,80G Kiel 1898 4,10

- L bo

bent —J bur dus brn LPn Sf prt bi

_— I I i Qa C0

100,90G do. 4 100,90bz 100,99B do. 34 92 T5bz 84,50 bz

s do. 1904 unkv. 17 E ds. 07N utfy, 18/19

P do. 1889, 1898

——- do. 1901, 1903, 1904 s Königsberg . . . 1899

.1101,40bzG do. 1901 unky. 11 101,40G do. 1901 unkv. 17 101,90G do. 1891, 93, 96, 01 101,60B Konftanz .… . . 1902 97,80G Krotoschin 19001 93,00G Landsberg a. W. 90, 96 nts E Langensalza . . 1903 1897

C O ps P F I I O

i 100,60G D, E. fdb. d. —,— 20 CURE Kur- u. Neum. alte/3{| 1.1.7 197,10G E do. do. neue|3i 94,25 492,590G Lo. Komm.-Oblig./4 101,50G 92,00G do. do. 34 92,20H R do. 0. f A 93,30G Landschaftl. Zentral .

E do. do. e. 3

—— do. 93,10G Calenbg. 4. do.

e

g I pri Pr jun pt jrrk pri jet É ps A go

bent bs Lj brt CO bet

C

L R A d Bm O

Ss mr 8-2-2

91,50G 83,60G 101,20bz 91,75bz 82,30W 101,10G 92 .00bz 83,00G 91,70G 83,00G 101,80bzG 93,30bz@S 100,75G 83,00G 100,75G 92,70bzG 83,00W

92'10G 83,75bzG 101,20G

a mi S,

S 2 -I

S N Lauban 100,80G Leer i. O. . « . 1902 G Lichtenberg Gem. 1900 101,00 Lie 1892|: Lübeck S . 1895 Ludwigshafen06 uk. 11 do. 1890, 94, 1900, 02 Magdeb.1891 do. 1906 unk. 11 do. 1902 N unkv. 17 do. 75,80,86,91,02 N Maïnz 1900 do. 1905 unkv. 15 do. 1907Lit.B uk. 16 do. 1888, 91ky., 94,05 Mannheim . .. 1901 do. 1906 unk. 11 do. 1907 unf. 12 do. 1908 unk. 13 do. 88, 97, 98 do. 1904, 1905 Marburg . . . 1903 X] eriéhura 1901 G Minden 1909 ukv.1919 do. 1895, 1902 Mülhausen i. E. 1906 do. 1907 unf. 16 Mülheim, Rhein 1899 do. 04, 08 ufo. 11/13 do. 1899, 1904 Mülb, Ruhr 1889, 97 München . . . . 1892/4 do. do. do. do. do. 86, 87, 88, 90, 94 do. 1897, 99, 03, 04 M.-Gladhach 99,1900 do. 1880, 1888

Pi Ta FIÉI R

|

|

bo. do Ostpreußische 100,50G do. 95,00G

100,50G Pommersche

492,30G do. E —,— do, neul.f.Klgrundb. 102,25bz do. do. c 1102,25G Posensche S. VI—X 95,80G do. XI—XVII 100,75G G Lit. D 101,25B 5 A 192/006 100,50G 100,80G Q 100,80G

432,25G do. E 2

491,80G Schles, altlandschaftl.

.10192;,10bz do. do. 3 4.10|—,— lands. 4,10/101,20G do.

495,80G 100,50G 100,75G 100,50G 100,50G 92,20G 93,25G

100,80bzG 101,00G do. 101,10B Westfälische 101,75bzG do. 493,60G do. .493,20G do. 100,60G do. 94,00G do.

—_—,— do. 100,60G do. do. 100,70G Westpreuß. ritters{. I —,— do. do. IB| 0192,00G L do. T3 | 92,40G C do. IT|3} 100,60G i do. IT3 100,60G k neuland\<. |34 e L: do, 10 ' . Ld.- o . . „XVUDÎ [101/406 L E S YT/4 8 1101,70bz do. XIŸV V XVI 4 93,20G do XVIII-XX 4 89,50G do. I-XT|34 100,50G do. Kom.-Obl.V, VI/4 100,50G do. VIT-LX|4 91,90G G X-XTI4 R O0G do. , SÄG\.Ld.Pf.bis z do bis XXV 34 194,69bzG

95,50G \ do. Kred. bis XXTI 4 |1,1.7 [101,50bzG 100,70B do. bis XXV |34|vers<.]94,60bzG

100,70B i : 9 0 Verschiedene Losanleihen.

E Bad. Präm.-Anl. 1867/4 | 1.2.8 |[—.— Braunschw. 20 Tlr.-L.|—| p. St. 1221,75 et. bzB Sale Pn zurger 50 Tlr.-L. 1.3 1161,50bzB 100,80G übeder 50 Tlr.-Lose 1.4 |156,90bz 100 70G Oldenburg. 40 Tlr.-L. 1,2 1126,10bz

101 10G Sahsen- ne pt: (2508

C Augsburger 7 Fl.-Lose|—|pr. St.[42,

22,006 Cöóln-Mind. Pr.- Ant. L440 137,20 pr. St.]|—,—

Pappenh. 7 Fl.- Lose z Anteile u. Obl. Deutscher Kolonialgefellschaften, Kamerun E.G.-A.L,B 1.1 193,50bz Ostafr. Eisb.-G.-Ant. (v. Reich m. 39/6 Zins. u. 120% Rüd>z. gar.) Dt.-Oftafr. Schldv\.[3x| 1.1.7 15,1 (v. Reich fichergeftellt)|

Ausländische Fonds. Staatsfonds. | A 102,00bzG

Z 102,50G

N pet

—__— Or

p pri purs Cf pk jem fmd jr Pm Pon t Pk jor jo M jar prets pern deni prr furt puet prr jun F D E S ;

I CO D O O I L OOLI Cr EUZI L Z N Z

A

pri

S

S

1, 10 Pt Pa CÙ, Pa Fs Îa fie d Die dn Dts Pert Prt CÙ, Put Pn dite Prt Pert Pr Pr Det E EÀ, O

D ct M —— -? _—

G3 V3 A C we- wee O00

do. Schlefische 1.4.10/101,10G do. do. vers. —,— SreieO 1-66 fv: 11/12 Súleswig-Holstein, 4 1.4.10[/101 20G d, ury, s. B

„1384| vers<.192,40bzG dos. 1907 unkv. 17

Anleihen ftaatliher Faftitute. ey 1909 N Us Oldenbg. ftaatl. Kred.|4 D 101 50G E 1901 1908 B, do. e134 ver/<2840G Danzig 1904 utv. 17 Sachs,-Alt. Ldb.-Obl.]3i| vers<.|93,50G anzig 1904 ukv. 17

do. Gotha Landeskrd. —,— , do. 1904 019 | Darmftadi 1907 uk. 14

s do. uk. 1 O0 s. z j L do. 1909 X uk. 16

93,00G do.

do. 34 Sathf. 4 i do. do. unk. 17/4 Seliau Dt\h.-Eyvlau07ukyv. 15 D.-Wilmersd. Gem 99

112,25G —,— do. do. konv.|3i 84,975bzzG |S.-Weim.Ldskr. . . .4 3 Dortm. 07 X ukv. 12, 07 N ukv. 18

—— do. Do, L, 19 frist bis zum 21. März d. F. eins{ließli<. ste | ; ) ; Z Inhabers N ;: Altona, den 24. Januar 1910. do. do. 34 do. Gläubigerversammlung s M P Pigevay d E in Oberscheffach, ist Termin zur Prüfung der nach- S iabte una S See E Königliche Eisenbahndirektion, , q Bankdiskont. 3. Brüffel 3 Cinaahe Buy. Ee. S Leid do. 1891, 98, 1903; Nachm. 124 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin träglich angemeldeten Forderungen auf Mittwoch, Muggenhof als dur< S{lußverteil ürnberg- namens der Verbandsverwaltungen. Berlin 45 (Lomb. 55). Tinsterd, . Brüsse j. : „FDSLed. n] verlG-n Gbeities Un d. 13. April d. J., Vorm, A014 Uhr gs den 23, Februar 1910, Vormittags 10 Uhr, Ren s dur< Schlußverteilung beendigt [92473] —————— Gar ania 1 BOE De cid Q Bn 2. | Bergiiy-Därkisch, I il 117 1957 do. 1908 N unk. 18

Hamburg, den 28. Januar 1910. vor dem K. Amtsgericht Hall bestimmt. Nürnberg, den 27. Januar 1910 Ausnahmetarif für h St. Petersburg ‘u, Warschau 44. Schweiz 34. | Braunschweigische „41 E 1900 Das Amtsgericht Hambur Hall, den 26. Januar 1910. Geritsscreiberei ( S )metarif für Düngemittel und Roh- Sto>holm 4x4. Wien 4 Magdeb.-Wittenberge n 1906 Ábteilune fie Ronfurosape Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. Oechs lin. Serihts\hreiberei des K. Amtsgerichts. Ren der Kunstdüngerfabrikation. j j Med>lhg. Friedr.-Frzb.|34 e Grdrpfd.Tü: I

g für $ 1 ; O Bom 1. Februar 1910 ab gelten, zunächst nur für Geldsorten, Bauknoten u. Coupons, | Pfälzische Eisenbahn. da. do, V un

ild 1 Toni E Hamburg. Konfurverfahren. [92688] S: Bekanntmachung. [92443] | den Bereich der Preußish-Hessishen und der Olden- Münz-Dukaten pro Stü>]9,72B n: e pg a do. do. VIl unt. 15 (e 6) ues R As o. o. doIII IV,VINut 12/15

Ueber das 7 8 N Das Konkursverfahren über das Verms Das Konkursverfahren über das Vermögen der | bur ishen Staatsei Not Hat Gre Sen Srbabes e M SoIann Gesellsaft R Inte ruatinole S aua Mons 2 E offene Handelsgesell- A Militeel enbahn, folgende eo Nnen L —,— Wismar-Carow „84 do. Grundr.-Br. I, Il zubehörgeschäfts unter der Firma: Hamburger Company, Gesellschaft mit beschräukter Haf- Bes t S es J E dur | Warenverzeichnisses: % Francs-Stüe 16,285bz Brdba. Pr R R talan 7101 25G Düren H 1899, T1901 Sperialhaus für Fahrradzubehör Georg tuug (Fabrikation und Verkauf Staub- 36 ei 1910 nad ft Hneb bt ELEAH vom Unter L L A Wird nachgetragen als neue 8 Gulden-Stüde E do, do. 1899/3z ; do. G 1891 konv. Bechmaun in Leipzig, Johannisplaßz 3, wird heute | saugapparaten), Hamburg, wird nah erfolgter N qu far br N a gehabtem Schlußtermin | Position : „Klauen und Hufe, von Fleis, Fett- Gold-Dollars L Caff Lndskr. &.XXI Düffeldorf . . . 1899 am 27. Januar 1910, Vormittags 9 Uhr 15 Min. | Abhaltung des Schlußtermins hierdur< aufgehoben. Ote bo, S C BverE Wang aufgehoben. und Knogenteilen befreit, sowie Abfälle von Klauen Imperials alte . . . . pro Stül—,— do. do. XIX 34 do, A das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter : Rechts- | Hamburg, den 28. Januar 1910. A "S L A ts iht ia j Und D 2. E Neue Rusfische Gie 100 216,19 et.bzG | 5d. „do. ia ps P 187 rate Dimmermann in Leipzig, Markgrafenstr. 8. | Das Amtsgericht. Abkeilung für Konkursfachen. gl. ami gerichts\hreiberei. fan gegen gefirihen Fie bisherige Position: „Ab- Arnerikanilche Banknoten, große [4,2025bz x Bass e Ee L do. 88, 90, 94, 00, 03 n 2. &F G T 2 e i Rit S UTG o n und L B. ‘ati k Y é E mittags 11 Uhr. E eir A0 V, Hamburg. Sonfur8verfahren. [92687] A E: A / [92462] Verlin, den 26. Januar 1910 24 n E B do. do. , 3 Duibbura. Zis et L Prüfungstermin am 12. März 1910, Vor: a Fau Q ties pn Ta en l onturdbeaben E Königliche Eisenbahndirektion. Belgische Banknoten 100 Francs(80/90bzB Sherbelt Pr. unt n * } mittags L114 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist R oL UnS Siegsried, Tiou-Levy, Vit-.) Das Konkursverfab iber das Verms [92475 A Dänische Banknoten 100 Kronens—,— do: ib 1 X 91 50b¿B . 1884 Bis zuni 26. t inhabers der in Konkurs gewesenen offenen Handels- as Konkursverfahren über das Vermögen des | [92475] 8 L L Englische Banknoten 1 L. . . |20,45G 0. 2 E do. 1902 N' Î Februar 1910 gesells<haft in Firma S. Lion-Levy, Maschinen- ine 2D B E eS pold ao S Vit Gie S Mweigerischer SA Vert eNe: Franzöhche Bantnoten E, ne 81,35bz Pom. Bear 57 1300 —— Durlag 1908 Bo N D( g, wurde 1 erfolgter : it vom 2. Februar 0 wird die olländishe Banknoten i Posen. Provinz.- Anl. 91'30G ena d h _ 1895/3 E Elberfeld . . . 1899 N Salzungen. Konkursverfahren. [92470] | Samburg, den 28. Januar 1910. E É. Ie i do, 1908 N unkv. 18 aliein Met h Sg aufmanns Franz | Das Amibjeriht, Wellung für Konkursfahen. | eribisreiber & Kmibgerihts. Wetnheimer, | Fessöban des Auonabmetaris, Hr, 6 für Dünge, | oggenridide Yann, gh Flo | 1 Sf aso big B nbe. 1 1 In Sc<hweina wird, da der E P EL E E ASBAS S 9462 j E E E a wir euho if Ï 1 ene x Ï P . 1909 N ufv. 194 Nachlaß überschuldet ist, heute, am 26. Januar 1910, E N MAGO, Konkursverfahren. [92671] I C Ameri N SMURH: 992463] | b. Fulda auf Seite 7 des Nachtrags 1V de Ge a 2 500 R 3 do. D 95,756 N 003 31 Nachmittags 6,85 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet as onfursverfahren über das Vermögen des | Das K: n 8geriht Hegensburg hat mit Beschluß | „T. Taxen für die Stre>en nördli von Basel“ mit O R.|216,50bz do. L FIL L LU- Emi 1903/34 Der Vorschußvereinsdirektor Georg Otto in S&weina Ene Ner. Linol in Harburg, Lanye- MEUU des Photaae E De O e: Ad A Oas von 104 Cts. für 100 kg | / Febr.|—,— EXTA R 92,40bzG Erfurt Lee, Sha ils wird zum Konkursverwalte . Konkurs- QDE 24, ufgehoven. D Es DUc in Regens- | nahgetragen. Im Heft 3: ie S¿ 7 dische Banknoten 100 Kr.|—,— gls Tg! do. 1908 y. 18/4 forderungen sind bis few 4 Gia s S010 L Harburg, den 20. Januar 1910. burg als durch rehtsfräftig bestätigten Zwangs- | Station Godenau nd iat u B Gie o E Se Lten 100 Fr.181,15bz N KXVLII unt, 168 92,40bzG do. 1893 N, 1 3j Geridte añznmelben. Es wir! zu Beschlußfaffun Königliches Amtsgericht. VTIT. vera Leue aufgehoben. für die Station Neuhof b. Fulda. ; g Zollcoupons 100 Co Au > E I X 87/00G Ellen s & Wi über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl | Weilbronn. [92554] | Beritt brik L R N erichts Karlsruhe, den 25. Januar 1910. do. do. Tleine—,—- SéL-H Pro E ukv.19 E E pn 1909 N o: 19 eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung Kgl. Amtsgericht Heilbronn. Oebl, K Obersekretär. L G Namens der beteiligten Verwaltungen : Deutsche Fonds. +4 02 E ut 19/15 Laas do. 1879, 83, 98, 01 eines A aus usses und eintretenden Falls | Im Konkursverfahren über das Vermögen des C as r. Geueraldireftiou der Staatseisenbahnen. Staatsanleihen. P ALeT fit R h 100,75G lensburg « « 1901 über die in $ 132 der Konkursordnung bezeichneten | Christian Häberle, Inhabers eines Abzahlungs- | [92474] Disch. Reichs-Schaß : E 2 Ta 18 e 1E do. 1209 unkv, 14 i ( 4 Bekanutmachuug-. "fällig 1, 10, 11/4 | 1,4,10/100,75G 9, “uf TIL ( do. 1896 1 4 12 Westf, rov. Anl, 1608 Frankf. a. M. 06 uk, 14 9740G do. 907 u! 18 92,40G s

E puri pn puri pk pn prt É jrdk per prt ja jrrk

[uy O.

S m i b 1 bi, Lo bo b Do B O 00 “A

Ste

ë

do. A Madrid, Barc.

uwde- wes

S

0.0.0 4 S >06 * . 1 1e e b C0 P, P 1 jn I Pa 1D I

pk i, 2-2 Ae Cg dund pk denk dund D Ct C Vi Jt D

—==28

OOD O

wr

Fs 00 b b bt J J CO fet

Ld

100,70B 94,70 84, 50G 100,70B 94,70G 84,90G 100,70B 94,70GB 84 70G 100,75B 92,75G 82,59G 100,60G 91,50G 83.50G 91,590G 83,50G 106,60G 91,50G 83,50G 92,80G $1,90bz 83,00W 90,90bzG 83,00G

$0,20bzG 82,10S

U /15l101,10G 14/101/40G 16[101,60G . |92,80G 13/101,10G 14/101/40G 60G

OONSO O e pi d i, jm V B

T9 T5 C5 M Ms CIO M Ml CAO CIS M V p p Gs

T jurnd jpick prnn pern pre fern jun pra pk jur

[ry = O

M

wer de

«R,

O i a n

E C C E f 2 u pad dund —J —J =] und dret prt prt

É LA L D S u

prnn d bl b

ÀÂ A A C C C D D D

do. do. 3 Schle3w.- Hkft, L.-Kr. do. do.

B30 m I

p b Qn J d

Co C3 C5 Ml M C5 M M V D - - x 8 Pt J Peri Prei LI C S ey pt frem Jra Perm Ph rend Je: OOOOMmOO0I

S2 10> (Ps Ps O wee bt prt t E prt pr jt brt ri d jl

E dend pet dad

J E E 10 jd b 1e j b C O7

pmk pru jrnk J

OOP au Me)

S S S_@ S S E E S S D S S A S

: S278 S S S S T S E Su S . $0 . Si s

I A I] I AA A I A A I IDI I PSA S SYSA J A J J Y P Y J) J I A A A Ia I E A ASA J utt lbt

L

5d. S

ans

Rana 5

——— D we

—I

D. 1897/3 Nauheim i. Heff. 1902 Naumburg 97,1900 kv. Neumünster . . 1907 Nordhausen 08 ukv. 19 Nürnb, 99/01 do. 02,04 uk.13/14 do. 07/08 uk.17/18 do. 1909 uf. 1919 do.91,93ky.96-98,05,06

do. 1903 Offenbach a. M. 1900 do. 1907 N unt,

LA, dra dees unt Hf Pk J fut dna Pes fert CT T, C4 jf 10 C, J 20 J D

Om O We- Wwe-

e D

bm x —I—I=I

S8

[4 bo S, bobs j b 00 M 00 O

O

Fit

Pn s N) Predi Pert Prt O O LO we- e

i R R R M O

Pr CER E bobot

Königliches Amtsgericht Leipzig, Abt. 11 A! i Semeind c 0, e A, | tequishes Geschäft, Ha t ¿g | Finger, Gemeinde / ( l —,— den 27. Januar 1910, 8& 203 N 9 O rens gemaß | Abhaltung des S{hlußtermins heute aufgehoben. Station Neuhof b. Fulda in die Tarife Teil 11 talienishe Banknoten 100 $£.,150,90bz do

Ravensburg, den 26. Januar 1910. Hefte 2a und 3a vom 1. September 1904 mit Norwegische Banknoten 100 Kr .|—, Rheinprov. XX,XX1 00 Rr,/85,10et. ESASE E

8

N bin CAD pm M bn M C C V D p C0 C5 al bPo, Dl C0) M Di

A 8

L:

D D 20

ps B E O

S6 —J bent —_— ——

do.

Bmalns N lauen 1903 unk. 13

do. 1903

La

F n

do. e do. 1908 N unkv. 18 do. 1894, 1903 otsdam . . „. 1902 uedlinb.03XN ukv. 18 Regensburg 08 uk. 18

9

L

i fte fte Lb jt jan Enbo LOL f j je r, Loe r fr j j Pa S

Jl 1s in 1 1 F 1 n De ns 1O C

Lai „_—

ì

P j m R P DOTÍ, 0 1E 1 Ft Ft t n P} : 7 bt jt H Q

GICDEI I

.-_. D. Da Q: *:D. . 19 1h 18 1 10 10 ÎÌ, 10a je 10 1A 10 1e Fs Prt P C,

A S =2 S: | Z: 18

Mo

Gegenstände und zur Prüfung der angemeldeten | geschäfts hier, hat der Gemeins i ! ler, Dal del zinshuldner einen è ichisch - i if C Fordezungen auf Sonnabend, den 26. Februar | Hvangtvergleiccvorlag eingereiht, welcher mit de: (Klasfentan Lal N cFenreiBisd - Ungarischer Eisenbahnverband. “1 L | L | ba. I uto-1b08 jeldóneten Werde Termin avteraient Q L A ur G U IeS, Der die Ays (Ausnahmetarif für Holz) Teil 1V Heft 4 vom 1. April 1907 Dt. Reichs-Aul. uk. 18/4 | versch |10240bzG | ?®* 1x rer {76 Arrest mit Anzeigepflicht bis zu 14. Fiber 1810 Gerichtsschreiberei Ta L e D ichs: Di r MLeEE d ür Metalle und Metallwaren) Teil V 11 Heft C vom 1 Juni 1909 d O : Le: G do. [V 8—10 ukv. 15) ist erlassen. E e B, egt l. Sergzeid)8- Me mit Ausschreiben vom 29. November 1909 im Deutschen Reichs, Yrenfif do. do. versch.199, bz do. IT/3 s Srl “0 E a 1018 Lana i Bormiaks TLA Ge n Tae ger Ar 284 vom 2. Dezember unter Nr. 74 028 gekündigten Frabttee bleiben A O da S ¿ul E N Westpr. De-A SSVTI Verzogl. Amtsgericht. Abt. 111. Den A Januar 1910. L : E naa E ge S in Gültigkeit Außer Gültigkeit treten nur 1908/0 b atv. 20 24/4 | 1,1,7 [101,60bzG E edi Un 2 ; Amtsgerichts\sekretär He A SEREO / N E «Schaß-Sheine mKr.1901u “amel MonE i [92689] S er Ie Derr main, die mit enthalten PreuB- Fig 1. 10 114 | 1,4,10|100,75b5G | Anfla Es 1601 A eber das Vermögen des Maschinenbauers Ernst Heydekrug. [92453] | Gültigkeit eingeführten Frachtsäge im Tarif v. 4 4 184 | 1NIONOLIOEGS analv.s imt ax Zille in Schlettau wird heute, am 28. Ja- Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen der | - vom | T»; eft e ¿ils M, LNE | 1G IZEIS S radecs Kr n. 10S E au Fitass 10 Uhr, das Konkursverfahren Geschäftsinhaberin Elise Behrendt, geb. Zeil o Preuß. kons, Anl uf.18/€ | versch, L QUIE Telt.Kr.1900,07unk.15 eröffnet. onkfursverwalter: Herr Rechtsanwalt | Brumbey, in Szibben is zur Abnahme der 20. XT. 08 | des Ausnahmetarifs 33 (Kaolin, Ton usw.) der i h do aat és 3455S do. do. 1890, 1901

Grunert in Scheibenberg. Anmeldefrist bis zum | Schlußre<hnung des Verwalters, zur Erhebung von Meberläbntietn Abt. IT und 111 Blosdorf— n do. vers<.[85,40bzG Aachen 1808,03 VITI 85,4 do. uÏv, 14

16. Februar 1910. Wahl- und Prüfungstermin am | Einwendungen ge s Schlußverzeichni ; do. ) Y ) l inwendun; gegen das Schlußverzeichnis der bei F 8 Nus ¡f3 G t Sf Be 1919, Vormittags 10 Uhr. | der Verteilung zu berüd>sihtigenden Forderungen und R A (Wolle und W Baden 1901 £1 117 100,90bzG de E 18 prsfener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 20. Fe- dur Ung L ne O die nicht fowie die Ermäßigung der rachtsähs der Abt. 111 im Verk as de R E | a L O8 . Ö )aens » S mi 4-2 ( ( UDI. î K) mad ua . Scheibenberg, den 28. Januar 1910. ben 10. Sebruár 1910, Vormittaas T6 U (Bubna, Sandtor, Smichow), Prag (8t E G), Bn E N B) unf do. ‘p 02,94, 1900 161 93,90B Altenburg 1899, L u. [T Königliches Ämtsgericht. vor dem Königlichen Amtsgericht hierselbst bestimmt. (St E G), Jägerndorf, Prag (St B), Smichow und Schimit (Nachtr. Il do. 1902 a Moni Ta e 19

do. 97 N 01-03, 05 do. 188 Remscheid 1900, 1903

Rheydt IV . . . 1899 1891

do.

R . « 1861, 1834 Is 1903 do 1895

Saarbrüden . . 1896 St. Johanna. S. 02 0 1896/3

do. Schöneberg Gem. 2% do. Stadt 04XN ukv.17 do. do. 07N ukv.18 do, "Do, 1904 S<werin i, M. 1897 Solingen 1899 . o

e 4

oe

‘4.10/92, 506 T 86,00S do

R auftadt

Ee i. B. . 1900

do. 1907 N uk. 12

1903

do.

E ; -00N

0/101,00B ürstenwaldeSp. 501 D 1901|

0/101,00B i a 1907 N unk. 12 elsenk.1907ukv.18/19

Na

O Fn J Part dert Prt Pert LO brt Pri Pi TO O

Oos b —J C0 S 8

«Le

T T . .

de

H ft

s J

V Jl J] furt J Pri O J Prt Perdk prt é bend CO O J J A A O fd I I J

S COOOM O

101,75bz 102,10 et.bzB

101,60bzG 101,60bzG 100,00G S

98 et.bzB 99,10bz 91,80bzB

ne do

[D C3 C3 Bn M Min jf ¿f V n t P 10e 18 DO P fia 18 J f 18a LaS O Fa Ps Ps F L

S T) O

do do

O

h abg. do. abg. fL k innere

27 al « 1902 tvas

Da; e es

il O Stargard i.Pom.

Stendal 1901 ukv.1911

do. 1908 ukv.1919

1903

do. Stettin Lit. N, 0, E do: Mt Q Wi! Straßb. i.E. 09 uk.19 Stuttgart . . 1895 N do. 1906 N unk. 13 do, Do, . RUL 10 do. 1902 N Thorn 1900 ukv. 1911

do. 1906 ukv, 1916 do. 1909 ukv. 1919

do. Glauchau 1894, 1903 Blaudan i ukv. 1911 do. 1907 ukv. 1917 1901

ude- TE jed jk pk drct frei | prncck fpuenk prnn prak rend jur

pak J Purck J uen C O

E D

,

Heydekrug, den 22. Januar 1910. / D 9390 Königliches Amksgericht. Abt. 11. . X11. 08 des Ausnahmetarifs 93 (Farbwaren) der Abt. 1 und Il für Bieliß, Þ 4 aathet ias Abe S 1895 Allenstein. [92662] | 7.öbau. Sache L A Yruschau, Kaniß-Eibenschiß und Lttowß. .......,., : 101,90bz Aschaffenburg . 1901 Das Konkursverfahren über das Vermögen des » Sachsen. [92460] | 1. XII. 08 | der Zarifabshnitte A und B für Ro>enhausen im Verkehr mit Dzieditz, —,— Augsbur « 1901 Kolonialwarenhändlers Friedrih Jobski in Das Konkursverfahren über das Vermögen des Dderberg, Troppau und Hallstadt . . TROW 102,20B do. 1907 unk. 15 Alleustein' ist eingestellt, da eine den Kosten des Se paeers HZUlius Nichard Luppa in Löbau der Station Hruschau für den Verkehr mit Biebrih West und Biebrich do. 93,50G+ do. 1889, 1897, 05 Verfahrens entsprehende Konkursmasse nit vor- And Abhaltung des Schlußtermins hierdur< S oi F arlsayscnitte A und B fowie des Ausnahmetarifs 32 do, Eilen. Baden-Baden 26, (60

¡ Huter aller Art), des Ne 8 (Wolle und gute) do, LdEL-Metenl@, R E j ) ¿ Brnsch.-Lün. Sch. do.

handen ift. z E H Allenstein, den 22. Januar 1910. Löbau Sa., den 25. Januar 1910. Nachod—Friedrichsfeld (M N B), des Ausnahmetarifs 38 (Möbel aus N

Königliches Amtsgericht. Abt. 6. Königliches Amtsgericht. gebogenem Holz) Wsetin—Frankfurt a. M do. do. J ; t D: 8 A 18nah1 t 128 Abt r . c N BremerAnl.1908 uk.18

Aci Marbach, Neckar. 9246. des Ausnahmetarifs Abt. V für aßholzsendungen von JIkka . K. St.-B. 909 Stein [92661] N [92464] nah Cannstatt, Frankenthal Frankfurt L De, p Gs A2 de: ps 1887-99

Das Konkursverfahren üb , 4 Koukursverfahren. E ; : folie eres, L 2 Ü Aothete d Pru 20 E In dem Konkursverfahren über das Vermögen der punteL Fudwigshafen a. Nh., Mainz Mannheim, Mannheim-FIndustrie- do. do. 1905 unk.15 Karoline Feeser, Witwe, Tuchhandlung in afen, Mannheim Nedarvorstadt, Offenbach a. M., Stuttgart, Ulm ¿E N Da f amburger -Rnt.

Alleustein wird nah Ausschüttung der * - L S Ivnot knt gehoben. : shüttung der Masse auf Ra E zur ung der Regte ans | 1. des Uldnabrctrct M, Faßbolzsend do. amort. 1900 Bein, den 26. Januar 1910. den 10 Februar 1910, Voz ap S TELUCS nah Frankenthal rantfurt:Böer heim Frankf Oa und Skala do. 1907 ukv, 15 önigliches Amtsgericht. Abt. 6. dem Anb C 0E MAENIE, Frankfurt a. M a Granksurt a. M. Hauptbhf., do. 1908 ukv. 18 RAUTUS D O G Q A vor dem Königlihen Amtsgerichte hierselbst an- Sachsenh M L. Hafen r. M., Frankfurt a. M. Oft, rankfurt- do. St.-A.!09 ukv.19 Braunsberg, Ostpr. [92663] | beraumt. 00 hes Mibnabimelani 9 IV 1A do. amort.1887-1904 A Konkursverfahren. Marbach, den 25. Januar 1910. * ruft Un Vit Ab gt. 1886-1902 em Ko i : 5 G nkursverfahren über das Vermögen des VI1I. 09 | des Ausnahmetarifs 22 (Graphit) von Skalitz-Boskowi 5 7 : 9. do. 1908 unk. 13

BEDeLE, Kaufmanns Julius Cohn in Braunsberg i Gerichtsschreiber des Königlichen A i i : g ift r des Königlichen Amtsgerichts. an 98. ; d IT Borshlacg es von dem Gemeins{huldner gemachten | Mindelheim. Bekauntmachung. 92468] ünchen, den 2. Januar 1910. Tarifamt der K. B. Staatsei eubahnen rechts des Rheins. bo 1909 ri 18 i Bingen a. Rh. 05 I, Ir age zu einem Zwangsvergleih Vergleihs- | Dur Beschluß des. Kal. Amtsgerichts Mintel. do, 1598-190934 < D EG Bo ap o i: do 1896-1 .182,10bzG on «eo,

termin auf den 21. Februar 1910, Vormittags | hei Verantwortlicher © i 906 terwin, Februar 3 Í ittags | heim vom 27. Januar 1910 wurde das am 4. No. eraniworitlicher Redakteur: Direktor Dr. Tyrol in ( do. i ; è Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht in | vember 1908 über das Vermögen des Krämers und Verlag der Expedition (Heidris) in Be D e apo A-1008 L do 268 ° ' ? Borh.-Rummels3b. 99

' I h

ne“ wee“ I C19 v pl D E P N Sn Drt L I Os e DAE bas P

o. Graudenz . . . 1900 Gr.Lichterf.Gem. 1895|: Güstrow . « « 1895/3

adersleben . . 1903 agen 1906 N ukv. 12 do. (Em. 09) S, 1 dtVZ untv. Galberfiadt 307 1902

Hall

do. 20 £ do. Ges. Nr.3378 Bern.Kt.-A.87 kv. Bosn. Landes - A. 1898

do.

do. 1902ukv.1913 Buenos-AiresVr. do. 1000 u. 500 £ do. 100£ 69/60bzG do. 20L 69,60bzG do. ult. Febr. 69,30bz Bulg.Gd-Hyp. 32 25r241561-

5r 121561-136560 2r 61551-85650 lr 1—20000 Chili. Gold 89 gr. do. el

do. do. 1906 Chines, 95 500 £ do. 100, 50 2 do. 96 500, 100 £ do. 50, 62 do. Eis Tienti-P o.Eis.Tients.- do. 98 500,100 2 100,00 do. 50, 252 100,00B do. - ult. Febr. G

Se

e imm MCZ mt Ai jen it P 1 10 1 e 1e 1 1D 1O j

* Q S Q pa Ta 1 0 1, jt 1p Di, 10e C0 1e 1 Je | 3 io E e O OOO0O00

bun pu pra pet É puaná pen N

bs fi Fs QO DO O s

,

100.00 et.bzG 99,90bz G (0G

TEjant pmk umi funcà fra prmck druck

E e E ane Q r erer RaLs

D jah pern dent

eg A I j 28- E O

_— do O

g It l p t Pt P Pt Pt P Pet Pt Pn pmk Pt Pi jl prt Pk Prt Pk Pk Pr pet Pre Pré Prem Pk Pri pm Parc Pk rk serm jer jene 2 2

C3 Mh C10 CO o pn Ds C0 C5 pin J pl C p n pi p | C M p jft pl p

S ne we- m 00 5 A ©

E A A S D

4

a do. j do. 1907 unkv. 18 N do. 16 6a, 5791, 96 o. N do. 1901 N, 1904, 05 Berliner 19041 ukv.18 E O 18760 78 d. do. 1882/98 do. 14 I do. Hdlskamm. Obl. do. Synode 1899 do. 1908 unkv. 19 do. 1899, 1904, 05 Bielef.98, 00,F G 02/03

E E bo bai ho A S S 6 De LI bil pes bs pet rend Peck O°Ÿ Ds Jod pur bl ul V CAO pl bn. p J CO

Bw ®. >00 A bobo A m NRAS

Bor 08-

O

æ« - s t prt jut bn jen Dank pn Pee O

i

mden wes

105,00B

Ps

L 4 T 1909 unk. 20

annover. . . « 1895

bn 1 CIO C fe p uf Pr

u - J O

do. 1907 TT unkv. 15 Weimar .. . . 1888 Wiesbaden . 1900, 01

do. 1903 ITI ukv. 16

do. 19083 IV ukv. 12

do. 1908 N rüdzb.37

do. 1908 X unkv. 19

do. 1879, 80, 83/34

do. 95, 98, 01, 03 N34

1901/4

P 0 1er M O P 1D C, . .* - i m o

0 bl bn jenk pur prnk pmk

93,70bzG 94 20bzG 93,00bz 105,75bz 103,00bz 103,00bz

102,60b

e ee S S

S J J dund

3BAAa=8E O bo 1 jh 1e F 1a jt 4 P 1D j 1e Je D F Ps D F

vin p pl p 3 CIO p V CIO CIO S _—— de“ 1e“ Wes

dil d C C5 p pin ps Ja C0 C CIS O M V C3

B34 00 00 i m m m n I

903 1895 obensalza . .. omb, v. d. H. unk. 20 do. konv. u. 02

Jena 1 KfertL. 1901 unk. 12 do 1908 unk. 19

O -_ d

Par, 0 10% Pt EE,

Fe?

pund ut J J bent J I J J J J

O0

EE jut fert jpnad jrerd bret dus dueò gend fernt pra pern jene ard punt D jpacd pet Pri Jura 2] wend dened gerncd deent pen O0 OtNNOrL O

i

S S ia R M d amis ——— 1

l

O

L L In Je je Ls Ls Ja Ps L Ds Fs Pa

do. 1903, 05/34 do. konv. 1892, 1894/34 Berbst . . . « 1905 IT|34

L)

pr juni pn L

. .

J Jnt Jrs C Jt

A A WwwWwR

ZEE

Ink unt prt Denk fred dret umd Perrk prr fen pr pri E gund jr jr jornk

as bnd bund J 2nJ erd park J bert J J OoD

unt prt É jurná pre prak perck

O

[0 10 Îns dra J j: Pons O Fenk furt Jrs drt 1D