1890 / 56 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[68458]

(6820) Commerz- und Disconto-Bank in Hamburg. Deutsche Schuh-Waaren- Fabrik Act. -Ges. in Hamburg. : Dritte Beilage j Activa. für das zwanzigste és z-Conlo per 31. Dezember 1889. Passiva. E ves orbentliche Generalversammlung | zun Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Slaals-Anzeiger.

6

der Actionaire findet in den Näumen der Gesellschaft, große Neichenstrafie Nr. 45, Parterre, N 7 Z Per Reichsbankhaupt- A Capital zerlegt in M s am 24. März 1890, Nachmittags 24 Uhr, M 56. : Berlin, Montag, den 3. März 1890. stelle Saldo uns . f... .|.| 1769 359 100000 vollgezahlte . statt. Tagesorduung: a m E E aide Sei e Wesel .|_. S a $01 7 R Es E 1) Vorlage der Vilanz, der Gewinnu- und Verlust-Rechnung und des Berichtes 1. Ste>briefe und Untersu<hungs-Sachen. 0 5. Kommandit-Gesellschaften auf Aktien u. Aktien-Gejellsch. Hie E A B -|- M redere-Fonds E des MEENARLEE nas Auffichtsrathes pro 1890. Ertheilung der Decharge E Pana eaen, Aufgebote Vorladungen u. dergl. Se entlich ér An céV S S N atten fts-Genossenschaft a. infremder Valuta | 3 322 338/— 462 536 Een R TDOPAON O p” 9) gu Vorstand d s uud Aufsichtsrathes, betreffend Erhöhung des Actien- 4. Verlo d Zinszahlung, 2c. P Tr T Papieren. 18 Wocben-Ausweise ‘der deutschen Zettelbanken, E AOE A : 9 267 005/72 | E F - Capitals auf 4 500 000, i: 9. Verschiedene Bekanntmachungen. Effecten t Auswärtig E A B Die Bilanz und der Geschäftsbericht liegen den Herren Actionaicen vom 8. März d. I. im E e s s 5 Saviert ‘Priori- ditoren E Die Cra geda Babe der Generalversammlung ist von den Notaren Herren Dr0s 5) Kommandit-Gesellschaften auf Aktien u. Aktien-Gesellschaften. [A Breslauer Lagerhaus *+a-Obligati Loro-Conten . « | 4 382 701/30 . L : ° ° i j (har ir bi und Consortial Boro-Ganten - | $ 128 008/41] 5 508 709/71 | $; Stoeffleih, G. Bartels und R. A: Des Artd, Vrohe 2) Mary d S. den gedachten Herren [68440] Spinnerei & Weberei Erlangen. Die Herren Aktionäre unserer Gesell daft laden wir biedh Betheiligungen . [11 289 644 , Hiesige Creditoren [. - - - [- |,, 360 898/40 | Notaren iu präsentiren. ' Cs Die ordentliche Generalversammluug findet | | auf Éonnabezd, den 22. Mäcg 1890, Nachmittags # Uhr b. Actien der London Accepte . . . -| . . « « |- 112018 123 Hamburg, 1. März 1890. Samstag, den 29. März 1890, Vormittags 10 Uhr, im Gasthof zum Würitemberger Hof | in das Geschäftslokal der Gesellschaft, Neue Oderstraße Nr. 10, hierselbst cin. and Hanseatic Rüczinsen auf hie- ? Der Aufsichtsrath. in Nüruberg statt, und werden die Herren Aktionäre, wel<he an derselben theilnehmen wollen, unter uu lelbjt etn. Bank Limited . | 2648 401/80|13 938 046 sige Wechsel . . 11 685/30 G. A. Mohr. Hinweis auf $. e des Statuts eingeladen, ihre Aktien späteftens bis zum 23. März d. Jrs. bei 1) Entgegennahme des Geschäftsberichtes pro Ba Guibéicons fic Sd O Coupon S T 10057 auf die Be : dem Bran * Saug Ll N E O Stellen: Ñ D jund Bes@luniafsung über die Gewinn-Vertbeilung. Vorschüsse auf De- avis [68463] Berliner Handelsgesellschaft in Berlin, N S De na, M. 810908 Tun, 16 423 Die Tit. Aktionä Gefelishaft dew Hierbuetd d Éoutiahond, ben Königl, H V gese erlin, 3) Aenderung des $. 34 des Statuts. S ä i auf Depôts . . . 37 573 _ Die Tit, Aktionäre unserer Gefells aft werden hierdur<) zu der am , nigl. Haupt-Bank in Nürnberg und deren Filialen in München und Augsburg, Zur Theilnahme an der Generalverjamml d ar. L i i P ai auf Conto-Corrent- 29. März cr., Vormittags 11 Uhr, in unserm Geschäftslokal, Zeil Nr. 41 dahier, statt- Vayerische Vereinsbank in München / ihre Aktien nebst doppeltem E N Seauus ' a O “Vet e aal Unterpfand 10 170 647 Vorschüsse. . - 18 410 findenden ordentlichen pEE L Ler Ti E oa Aan N O dur e 4 diesen Anmeldestellen zu ertheilende Bescheinigung zur Theilnahme an | lung in dem Geschäftslokal der Gesellschaft, Neue Oderstraße Nr. 10, hinteclegt haben - hne bis 31. Dezember e S E ; mlung zu leglimiren Die Jahres-Bilanz, die Gewinn- und Verlust-R g, sowi i ¿ E incl a c. aufgelaufene 1) a Vorlage N Gewinn- a Verlust-Rechnung O Zus Bilan O alts sowie des 1) Vorlage des V ITH0Ef E dn rfe j die Verhältnisse unserer Gesellschaft entwi>elnde Geschäftsbericht" aen n bete e L Ge: Avale. . . | 4267 288 Deposit-Zinsen . 9 170/30 93 263 Geschättsberichtes des Vorstandes mit den Bemerkungen des Aus<lralze; orlage des Vorstandsberichts, sowie der Bilanz pro nebt Gewinn- u. Verlustre<hnung und | s{<äftslokale zur Einsicht der Aktionäre aus. as i 3 629 78661/18 067 722 Ua aen und Pro- b. Bericht des Aufsichtsrathes über die Prüfung der Jahresrehnung und Bilanz; Bemerkungen des Aufsichtsraths hiezu. i Breslau, den 28. Februar 1890 of ro-Gonken . 9 (00 visi g E zu c. Beschluß der Generalversammlung über Genehmigung der Bilanz bezw. Gewinn- 2) Beschlußfassung hierüber, sowie über die Verwendung des Reingewinns und Ertheilung der Decharge. D : A S Hiesige Debitoren blen) nom é 19 750/35 vertheilung und über die dem Aufsichtsrathe und Vorstand zu ertheilende Decharge ; Erlangen, den 3. März 1890. er ufsichtsrath gegen Unterpfand . 5 409 194 rfte is Me é e iss 2) Antrag des Aufsichtsrathes und Vorstandes auf Abänderung des S. 26 des Statuts. ür den Aufsichtsrath: Der Vorstand: des Breslauer L 8 ohne Unterpfand în- : able E Ï 7 063 Die Jahresre<hnung und Bilanz, sowie der Geschäftsbericht des Vorstandes mit den Bemerkungen Der Vorsitzende: C. Staib. A. Paret. e agerhause S clusive Avale . . | 2211 296/49] 7 620 490 Divid C des Aufsichtsrathes, liegen vom 12. März ab im Geschäftslokal der Gesellschaft zur Einsicht der Aktionäre Julius Shottländer. Moa E 100 71 Op epr aus, woselbst auc die erforderliden Eintrittskarten vom Mittwoch, den 26. März ab bis zum Samstag, Bankgebäude . |. þ 910000 100 000 Metien à den 29 März, Vormittags 10 Uhr, ausgegeben werden. Vollmachten behufs Vertretung abwesender [68191]

Betheiligung ander | 0 —|,| 2250000 Aktionäre sind bis zum Tage vor der Generalversammlung bei der Gesellschaft einzureichen. ($. 34 Vilanz der Landsberger Maschinenfabrik per 1889, [68439] Steinkohlenbauverein „Kaisergrube“ zu Gersdorf.

Die geehrten Aktionäre des genannten Vereins werden hierdur< zu der

Gutsherrs<aft und Dividend -R ta E des Statuts.) L k Sielce“| . . . .|. | 468000 E Sea rankfurt a./M., den 1. März 1890, d. Bergwer ie ten . ; 7162 F f (4 Activa. M | S Passiva. M4 - Sonnabend, den 22. März 1890, Vormittags 12 Uhr, im Saale des Gasthauses „Zur grünen Tanne“ in Zwickau stattfindenden achtzehnten ordent-

Dem Reservefonds R iGonto 4 «4188781 rankfurter Versicherungs- Gesellschaft gegen Wasserleitungs- Schäden. : i: O Z F sih F Grundstü>k-Conto . ._. 3900|—|| Actien-Capital-Conto . . . . . . + | 78000 lichen Generalversammlung ergebenst eingeladen mit dem Bemerken, daß die Anmeldung gegen Vor-

gehörende Effecten | . . - . 1 2 999 760 Gewinn - Vortrag : E R

Conto pro Dukiosa 1 ür den Aufsichtsrath: Gebäude-Conto . . . . . « . . « | 4009726 otheken-Conto . . .. , . . , | 20000 y : i i :

O ae 1 R E Der Vorsitzende: Formfasten-Conto . 1 | 1442/39} Amortisations-Conto (für Gebäude) . . | 12010/62 | digung der Aktien oder Depostrensheire 212 INE Und. die Dea n R Ha nbe Fegian, A ordnung:

ommen E S 1/— Simon Ravenstein. Masch.- u. Werkzeug-Conto 1 13296/77} Reservefonds-Conto . . | 10000 “e N \ 2 T Ta Tr 071 196 Modélle-Conto- 27 * "5424 06]| Dividenden-Conto . . 901 1) Porlegung des Geschäftsberichtes, der Gewinn- und Verlustre<nung und der Bilanz

i ; : A : dati fdres «Conto . . . . . | 224473} Gewinn- «Conto, Rein-Gew. pro 1989. O Der Auffichtsrath der Commerz- uud Disconto- Mit den Büchern der Bank übereinstimmend [68450] Bergwerks-Actien-Gesellschaft Consolidation. U r O Gewinn- und Verlust-Conto, Rein-Gew. | 25161 2) Bericht des Aufsichtsraths über die Prüfung der Jahresre<nung und Bilanz, sowie Bank in Hamburg: gen Die Actionaire unserer Gesellschaft werden hierdur< auf Materialien-Conti . . . . . | 9925/13 über die Gewinnvertheilung, Bes<hlußfafsung darüber und über Ertheilung der Decharg e

Th. Wille, Emile Nölting, I. Witt. C. Shemmann. z e Hinm8s z an das Direktorium. Montag, den 24. März d. J.- Nachmittags 4¿ Uhr, abrifations-Conto . . « « | 3005471 3) Wahl zweier Aufsihlsrathsmitglicder.

Präsiden, Vice-Präsident. Die in der Generalversammlung vom 28. Februar 1889 | \a< Efsen a. d. Ruhr zum Hôtel Reute, Rheinischer Hof (gegenüber dem Berg.-Märk. Bahnhofe), Po oreent Conto L e 037649180 weiter 4

_Die R , O O 0 O 860 La O tlichen Je Alversammlung einze v8 | G e L GORBI a e Geschäftsberichte liegen vom 7. März 1890 an bei den Zahlstellen und auf dem Müller. E g, : ; Nach $. 24 unseres Statuts haben diejenigen Actionaire, welche stimmberehtigt an dieser 14537650 eal H Uan ine ere, :

902 168451] Generalversammlung Theil nehmen wollen, entweder ihre Actien oder ein dem Vorstand genügend i i i Zwickau un rôdorf, am 3. März 1890,

[ 68202] 2 S : : & ersheinendes Attest über den Besiß derselben, spätestens bis zum 21. März d. F, einshließli<, entweder Gewinn- und Commerz- und Disconto-Bank Norddeutsche Fute-Spinnerei bei der Gesellschaftskasse in U L R s einer e S Stellen: S S E ° 4 t n Vexlin bei der Berliner Handels8-GVe]eu1<a!t, Debet. Credit.

in Hambur . Weberei in Hamburg. in Köln bei dem A. Schaaffhausen’shen Bank-Verein, v i t

g | i A ¡e Dividendenscheine für das Geschäftsjahr 1889, | Siebente ordentliche Generalversammlung der in Köln bei dem Bankhause Sal. Oppenheim jr. & Cie, Zirsen, Agio u. Provis.-Conto . 3} Per Rein-Gewinn-Vortrag e 6 P 9102/40 [68194] Verei î t g 4 O A A 4 F. U mit | Actionaire am Dienstag, den 25. März 3. C-- in Effen bei der Essener Credit-Anstalt, L L 3} Fabrikat.-Conto, Brutto-Gew. . 3329921 nige s aaf zu as «& Satzvey.

I Nachmittags 24 Uhr, im Patriotischen Ge- in Düsseldorf bei der Bergish-Märkishen Bank bur 0. a bünts, Sinnes Le BE gegen Gmpfangnabme der Gintrltöfarten zu nter g R O Cont ad —— 1n , : . 2 & F , an i a SIVa. in Berlin bei der Nationalbank für Deutsch: 1) Gescäftsberiht des Vorstandes und des Auf- 1) Gescäftsbericht des Vorstandes. Vorlage der Bilanz und der Gewinn- und Verlustrechnung do. pr. 1889 . _, 2000943 ____ | Immobiliar é 277672. 78 Actien: Capital .

E und bei dem Banthause Facob E nen Vorlage Va Bilanx, ¿ Pee idi E Saraibs, Be E C R E us 38451 66 Zugang pro 1889 _, 3793 43 Hypotheken S ; andau 9) Bericht der Revisoren und Beantragung der 9) Bericht des Aufsichtsrathes über die Prüfung der Bilanz und der ewinn- und Verlust- Ae 281466. 21 | |} Betriebsvergrößerungsanleißhe in Frankfurt a./M. bei dem Bankhause V. H. Decharge-Ertheilung an Vorstand und Auf- re<nung, sowie des Vorschlages zur Gewinnvertheilung, ; RIRLELEEA, > L t Ei L Reg E mmisfion: 1% Abschreibung „2814. 66 |278651/ 55} Reservefonds . . «af Goldschmidt i fichtsrath. / 3) Beschluß über Genehmigung der Bilanz und der Gewinn- und Verlustre<nung, über Ver- J. C. P öpsc<h Will ati A obl Neubau “A TIe509. 53 | Delcrederefonds, Bestand 4 1200, 91 bezahlt. 3) a. Statutenmäßige Wahl an Stelle eines theilung des zur Verfügung der Generalversammlung verbleibenden Gewinnes, sowie über Die Direktion. s Der Auffi <tsrath Zugang bro. 1889 130971. 15 | 59% Zuweisung pro e

: s = | 48. | |

BlISLI&

L Der Aufsichtsrath : Das Direktorium : Verlust Conto. Rechtsanwalt Zul. Urban, Vorsitzender. Rob. Hey, vollz. Direktor.

Bei Einlieferung der DividendensGeine ist eine ausgeloosten Aufsichtsraths-Mitgliedes. die Entlastung des Vorstandes. F. Bollmann. - Kls | 1889 v. 412962. 43 S : i n ne f n / E Cs ; : : pzig. B. Reini >e. : ; | j - vom Einreicher unterschriebene, die Stü>kzahl und b. Statutenmäßige Wahl der Revisoren. 4) Bewilligung einer Rente für die Hinterbliebenen eines verstorbenen Beamten. Die Dividende von 10%/o wird vom 1. April ab ausgezahlt. 1% Abschreibung «a A as Saeodb lad Green, E

den Gesammtbetrag aufsührende Nota mitzuliefern. Die Einlaß-Karten zu dieser Generalversammlung 5) Ausloosung von Schuldverschreibungen.

Diese Nota bat außerdem zu enthalten ein nach der | und die Stimmzettel werden gegen Vorzeigung der Die Berichte des Vorstandes und des Aufsichtsraths, sowie die Bilanz nebs Gewinn- und Ver- A A M e G Hiervon: ugang pro h 39

5 % zuin Reservefonds 4 1246. 75

Reihenfolge geordnetes Nummernverzeichniß der | Actien am 22. und 24. d, Mts., Vormittags von | lustre<nung für das Geschäftshalbjahr 1. Juli—31. Dezember 1889 werden zwei Wochen vor der General- [ / Dividendenscheine, von welchem jedoch abgesehen | 10—12 Uhr, im Bureau der Notare Herren Dres. | versammlung in dem Geschäftslokale der Gesellshaft zur Einsicht der Actionaire ausliegen. P Ee O in O A 4 Sto>fleth, Prie und Le SEN N E AAA Schalke i. W., den 1. Di a0 its h üdseite mit dem Firmenstempel der einrei@enden | f 13, aus ¿ ase ist au< von heule er u rats. : i; - s Firma versehen sind. T ues Geschäftsbericht nebst Betriebs-Abre<hnung, Debet. Gewinn- und Verlust-Conto. Credit. A bro 1889 t Ms L | Vortrag auf 1890 —— Hamburg, 28. L 1890. Bilanz und Bericht der Revisoren erhältlich. [68460] ù U -— F | M6 24934.

er Vorstand. O eratb R Duestand. 10 000 000 Reichsmark 4 prozeutiger al pari Koblen-Conto . 4 1365890 Spiritus: Conto. . . . M 125442.97 100% Abschreibung „__4063 06 | 36567/51

t 99 ° 2 L Bestand . 630.— | 13028 Besland . . . 9248.40 1134691/37 L 5594912 168203] [68432] rüczahlbarer Hypothekenbriefe der Preußischen Voden- Getreide-Sonto d 36107385 | 6 befe-Gonto 0+ dd 22380137 L: “8802 89 0A , : ] ; it-Actien- i + Bestand . . _ estand... 7 1040.— |224841/37 E 73 s Commerz- und Disconto-Bank Bank von Elsaß und Lothringen. Credit Actien-Vank zu Verlin, Salair-Conto . .... , « | 9880/—|| Schlempe-Conto . . . F 833004.,15 M el e ll Y î b je Herren Aktionäre werden hierdur< zu der am Beginn der Ausloosung im September 1894, Unkosten-Conto . . « « + + + » | 34138 4 Besland - - , 120 #8812416 | Effecten, « « - « + « «| 1288/60

in amvurg-. : Una den 29. März, um 10} Uhr Vor- erster Nückzahlungstermin: April 1895. Abschreibungen.- Micthe-Conto ........ .| 960 euer-Versicherung . | 982/—

daß in v tieaAE E aalofbnil mittags, im Gebäude der Handelskammer zu ais D ¿Un t 10000 000 M E L ra S labéicfe Grati N Sehqube Ls Zinsen-Conto .... ,.. . . | 145061 | Debitoren . M. A | der Actionaire zu Straßburg stattfindenden Generalversammlung Serie XII. ausgegeben. Dieselben sind auf den Inhaber ausgestellt und in Stü>ken zu 100, Maschinen und Geräthe A E A 662958/62 |662958!62

Mitgliedern des Auffichtsrathes eingeladen. i q | 300, 500, 1000, 2000, 3000 und 5000 c ausgefertigt; sie find von Seiken der Inhaber unkündbar E e 4695|: E j Herr H. Ludwig Böhl, in Firma Böhl Ge- | Die Einirtterts können gegen Din Te | und werden vom 1. Oktober 1889 an mit 41/o jährlich bis zur Tilgung verzinst. j Gebirbe Conto Gewinn- und Verlust-Conto.! brüder & Co. hier, der Ml, März be? rer Gesellschaftskasse in Straß- Die Anleihe wird im Wege der Verloosung zum Nennwerth getilgt. Zu diesem Behufe wird Minderwerth . . L 156 N

it 75 i E : î i - ite tens ia i 1 [D mit 757 Stimmen, burg, Meß, Mülhausen, Markir&, Nancy, Com- | die Preußishe Boden-Credit-Actien Bank jährlih mindestens } Prozent des Nominalbetrages der obigen Materialien-Conto General-Betriebsunkosten . . , | 27414/06}) Vortrag aus 1888 .

« Fe s in Fi te- i i i isati i‘ il 1895 ab ; Es Herr C. F. W. Nottebohm, in Firma Notte Anleihe nebst den ersparten Zinsen dergestalt verwenden, daß die Amortisation vom 1. Apri a Minderwertb . .. . . 318 Abschreibungen auf: AbeiTAton

i , llschaft in Berlin, den Herren z en_ t ve

bohm & Co. hier, mercy, der Disconto-Sese S gerehnet, in \pätestens 57 Jahren beendet sein wird. Saldo: Gewinn 823 M

elt i Sen 00 d | i j im S 894 wi i : s “E ———— R ice ia E bei Immobiliar . M 2814, 66 Landwirthschaft . . mit 761 Srimmen Im März und September jeden Jahres, und zuerst im September 1 wird die Ausloosung 395067 So5067 e 0 2474 81 Effecten /

iedergewähli werden. f N A : 2 wiedergewählt, Tagesordnung : der zu amortisirenden Hypothekenbriefe bewirkt; die Rückzahlung erfolgt al pari è Jahr \pât j O s: : S Neubau. 2474. 81

er. Herr Moriß Warburg, in Firma M. M. Die Zahlung der Zinsen findet halbjährlich am 1, April und 1. Oktober jeden Jahres stait 1 A Lo LATALN Warburg « Co., j 1) Ben orer gas bei der Kasse der Preußischen Boden-Credit-Actien-Vank und bei den sonst befannt zu machenden Stellen. i dito , 189... «823 Maschinen. . . S n 12159/41 a oor S schäftsjahr 1889 Die Sicherheit der Hypothekenbriefe und deren Zinsen mit der planmäßigen Amortisation : 5767137 | Delcredere. . 648, 12 [<à . wird gebildet : davon: Reservef.-Conto . A 136.— Reingewinn . e «2493491

neuzewählt und zu Revisoren für das laufende Geschäftsjahr 2) Abnahme der Rechnung. a. dur die für die Hypothekenbriefe und deren Zinsen haftenden, zu diesem Zwe> erwor- | Tantième-Conto . _„_ 400.— 536 64508138 a7 Saldo | 5231 In der beutigen K. ordentliGen Generalversainmlung wurde vorstehende Bilanz genehmigt und

68235] 7 : 2a | Jahresabs<hluß der Brennerei Tornes<h zu Tornesh pro 1889. 10% Abschreibung “2158. 76 19428 84 [60 Bldivene 2 21000, M

SI=SIS]

Zl |

err Carl Schemmann, in Firma Schulte & 9 Ins e E benen Hypothekenforderungen an Kapital, Zinsen, Amortisationsraten und Geschäfts-

Schemmann hier ; j ä ; ae 5) Entlastung des Aussichtsrathes, L an ital der Gesellschaft, Activa. Bilance ult. Dezember 1889, Passiva. |die Entlaffung ertheilt. Die Dividende für das abgelaufene Geschäftsjahr if auf 6/9 festgeseßt worden.

mit 715 Stimmen, itali tsrathes i

Herr G. Ed. Weber, in Firma Weber & 6) Wabl von Mitgliedern des AufsihterceE. c. überhaupt dur< das gesammte Vermögen der Gesellschaft, welches für die Verzinsung A Die Aubzablung derseiben co 0 o Baskhause Sal, Oppenheim Îr. & Co. unv auf dea Schaer hier, i M 1800, der Renungsrevisoren für das Jahr und Ciaibsung der D e dtenbriefe unbedingt verhaftet ift. ob 4 M Dividendenscheins pro 1889 in Köln bei dem Bankhause Sal, Oppenheim In) Wo, und auf n __ mit 408 Stimmen * Der Auffichtsrath Das vollgezahlte Grundkapital beträgt . +80 Kohlen-Conto . . . 630|=} Actien-Capital-Conto . . . . . . , [180000|— | Werken der Gesellschaft zu Ratingen und zu Satvey.

wieder-, beziehentlih neugewählt sind. È der Reserve-Fonds . . es s 29 Getreide-Conto . . ... . . . . 1 32097 Haupt-Steueramt . ...... .} 7214 Düfseldorf, 26. Februar 1890, Der Aufsichtsrath

Hamburg, 28. Februar 1890. Extra-Reserve-Fonds j Tassa-Gonto e) 8736 Reservesondo-Gento” 1) 0 (A) Bilanz der Bank Mayer & E*- Me

der Umlauf von Hypotbekenbriefn . . . . . . « + « 1191964560 Effecten-Cto. 4 33000 49% Pr. Consols | 33433/88|} Verbesserungsfonds-Conto . . . . . | 16640 4 Feuer-Versicherungs-Anstall. 31 Dr O a nas darf die Preußishe Boden-C dil-Actien-Bank dén zwanzig Gebinde-Conto Soi e ae t L P R Die Güstrow: Plauer Eiseubahn Gesellschast Zu der am Dounerftag, den . März cr., | per 31. Dezember ; atutenmäßig darf die Preußis<he Doden-Gredil-&cllen- n q S Aae l e N

hat ihr Unternehmen an die Großherzogliche Regie- | Vormittags 11 Uhr, im Lokale der Anstalt, [aen Betrag des baar eingezahlten Grundkapitals an Hypothekenbriefen emittiren, when Sra len Staude 0008 950 Gewinn- und S Hes L E 0980

rung fäuflih überlassen und erfolgt mit der am Brüderstraßie Nr. 11, stattfindenden ordent: | bis jeßt noch ni<t den fünften Theil dieses Rechts ausgeübt hat. 57950

¿ 700|—}} Tantième-Gonto ; 400 ammlung werden die Herren | von Pfandobjecten sind in erster Linie die staatlihen Normativ - Bestimmungen maÿß- Maschinen und Geräthe . . A Ne Nicht einbezahltes Kapital

SITIIISI&

Der Auffichtsrath. (66664) Berlinische der Bestand an erworbenen Hypotheken . 6 166666296 Cassa-Conto . 3735/97} Reservefonds-Conto . . . . } 7000 pr. 31. Dezember 1889.

A

A |S vid ie: s Wie 090 (002 Kapital-Conto . . 1040 i We(chsel-Conto . . . - »+ . » | 3 762 780/33} Greditoren-Conto . .

6. I K . L lärz 1890 stattfindenden Uebergabe des Kauf- | lichen Beneralvert a e gebend, nah welhen bei Gebäuden bis zum zehnfahen Gebäudesteuer - Nuzungswerth, ventar-Conto . . L 9248 Kafssa-Conto . . . - 5 « , | 150 259 92} Geseßl. Reserve-Fonds L

objekts die Auflösung der Gesellschaft Aktionäre bierdurch e ; 5 Als Liquidator ist die Großherzogliche General- Zur Verhandlung kommen: bei Gütern bis zum 25 faden Betrage des Grundsteuer-Reinertrages, abzüglich der Grundsteuer, Hypotheken efe-Conto E Direction der Meta buches Friedrih-Franz- 1) Geschäftsbericht über das Ergebniß des Jahres | gewährt werden dürfen, welhe als Unterlage für Hypothekenertele dienen sollen. Hierzu treten dann noch Stlemue A 120 i Debitoren-Conto « « | 2801 332 14} Reserve-Conto . .

Eisenbahn zu Schwerin eingeseßt 1889: Vorlegung des Abschlu) es und der | die Taxen, welche die Vank in jedem einzelnen Falle anfertigen läßt. : : P R : __120 N 2 ———_==5 Zol Reingewinn a In Gemäßheit des Artikel 243 i Der Syndikus (Justitiarius) der Preußishen Boden-Credit-Actien-Bank ift verpflichtet, die : Debet . |7 109 772/39} Reing c A Lon 18 Juli 188 Pabe die Glâabigee e 2) Beritt des Aus\<usses über Revision des | Innehaltung der irintarisen Verpflichtung, namentli bezüglih der Unterlagen an Hypotheken zu Tornesh, den 22. Januar T n ay 223543/57 | Zu vertheilender Reingewinn « « |__137 645 03 Auf neue Rechnung zu übertragen Güsftrow-Plauer Eiseubahu-Gesellschaft auf- Abschlusses und der Vilanz. prüfen, und dies auf den Hypothekenbriefen zu bescheinigen. , : Breunerei Tornescb. 7 547 417/42

Ce G bei der Gesellschaft, L IMa eile 3) Antrag auf Ertheilung der Decharge. Verlin, den 2. Januar 1890. è ¿ L, Meyer. S. M. Petersen. Gewinn= und Verlust-Conto:

E e oben genannten Liquidationsbehörde zu B g der Dipider Mitgliedes. Preußische Boden-Credit- Actien-Bank. Gesell Die Dare des vorstehenden Abs<hlufses und dessen Uebereinstimmung mit den Büchern der Uebertrag auf das Reserve-Conto. . . . . A 27523.76 | A 137 645.03 Güstrow, 26. Februar 1890. 6) Wahl zweier Stellvertreter der Aus\chuß- Stephan. Hedemann. Benoit. eim) Gast LEGERI Der Auffichtsrath. Meh, Mng E u e S f N ; wié Güstrow -Placer S on Gesellschaft. E cy 4 Februar 1890, C. Hinri<hsen. H. Neugebauer. I. Lrtedländer. J. Rossin. Rich. Cohn. Mayer & C°-

bin o Beyer. Die Directiou. "