1890 / 57 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[68482] Danziger

Privat-Actien-Bank.

Status am 28. Februar 1890. Activa.

Metallbestand . . Reichs-Kassensheine . Noten anderer Banken Wecbselbeftand . . Kombardforderungen Gffekten-Bestand

Sonstige Activa

Grundkapital. . . . Reservefonds I. u. II Umlaufende Noten

Passíiva.

R s N S S Verzinsliche Depositen-Kapitalien . Sonstige Passiva . .

Eventuelle weiter begebenen, im fälligen Wechseln .

{68479}

Verbindlichkeiten aus Inlande

Sonstige tägli fällige Verbindlich-

«é 929,686

262,400 3,906 301 4 046,187 1,490,657 2,425,567

3,000,000 880,415 2,463,800

« 928,113 , 4,677,077

751,846

1,145,426

U -everficht der Provinzial - Aktien - Bank des

Großherzogthums Posen

am 28. Februar 1890. #6 579 779

Activa. Metallbestand . . 8 Reichskassenscheine .

Roten anderer Banken

Wel s Lombardforderungen

Sonstige Activa

Grundkapital . Reservefonds . : Umlaufende Noten .

Passiva.

Verbindli{hkeit Sonstige Pa ¿

839

7 800

3 969 274 1 678 400 353 778

. «#6 3 (00 000

Sonstige täglih fällige Verbindlich- en O S e o 00 En eine Kündigungsfrist gebundene

en d ETIES

Weiter begebene, im * Inlande zahl-

bare Wechse)

{68477}

‘Die Dircktion. i

750 000 e 1 691 800

305 922

596 466 194 491

414 055

Leipziger Kassenverein

in Liquidation.

Geschäfts-Ueberficht vom 28. Februar 1890.

Activa. Befe Meichskafsens eine Bestand an Reichskassenscheinen . s Noten anderer Banken Sonstige Kassenbestände Bestand an TReMIEA G O Lombardforderungen .

ú .… G. . ü e sonstigen Aktiven. . Passiva,

Das Grundkapital Der Reservesond. . . . . Der Betrag der umlaufenden Noten Die ne tägli<h fälligen Ver-

bindlichkeiten:

a. Giro-Creditoren

ie an eine ge-

bundenen Verbindlichkeiten E Die sonftizen Passiven .

h

M

409,865. 2,170, 1,600.

376. 1,862,626.

65,084. 1,607,235.

3,000,000. 259,609. 599,000.

895, 99 89 452. 05

Weiter begebene, im Inlande zahlbare Wechsel : Leipziger Kasseuverein in Liquidation.

(6378) Braunshw

ishe Bank.

Stand vom 28. Februar 1890. Acti

Va.

Metallbestand. . . M

Neichskassenscheine Noten anderer Banken . MDewsel-Bestand . Lombard-Forderungen (Fffecten-Bestand . Sonstige Activa .

Grundcapital . . Reservefonds . Special-Reservefonds Umlaufende Noten . . Sonstige tägli<h fällige Ver-

bindli<keitn ... An eine Kündigungsfrist ge-

bundene Verbindlichkeiten . Sonstige Passiva .

Eventuelle Verbindlikeitenaus weiter begebenen, im Inlande

Passiva.

686,543, 4,000

115,000. 9,058,618 5 3,148,500.

846,806 6,735,338,

10,500,000.

zahlbaren We<seln . .. M Braunschweig, den 28. Februar 1890, Die Direction.

Bewig.

"137/660 399,440. 9,675/000. 4,923,466.

1,252,100. 672,512

271,002. 50.

Tebbenjohanns.

A —————————

9) Verschiedene Bekanntmachungen.

[66803] Die dur< Versezung des bis

ETAnu{ma E igen Inhabers

frei werdende Departements - Thierarztstelle, welche mit der Kreie-Thierarztftell A E und Land- fceises Düsseldorf verbunden ist, foll zum 1.- April

wiederbescßt werden.

Die Départements-Thi i 900, di Kreis-Thierarztstelle nie e E n :

< fordere diejenigen qualifizirten Kreis-Thier- t

äirzte, welhe si< um diese Stelle bewerben wollen, bierdur< auf, mir ihre Bewerbung unter Beifügung eines selbstgeschriebenen Lebenslauses, ihrer Appro- hation und eines obrigkeitlihen Führungsattestes bis

zum 10. März einzureichen. Düsseldorf, 21, Februar 1890.

Der Regierungs-Präfident. Jn Vertretung: Ste

[68125] Bekanntmachung.

Dur(h die Versetzung des seitherigen Inhabers if die Kreis-Physikat-Stelle des Kreises Hoyers- werda frei geworden.

Geeignete Bewerber wollen st\<{ unter Einreihung der erforderlidben Zeugnisse und des Lebenslaufes bis zum 1. April d. J. hier melden.

Liegnitz, den 22. Februar 1890.

Der Negierungs-Präfident. Prinz Handjer y.

[68501]

Norddeutsche Bauk

in Samburg.

Status ultimo Februar 1890. Aetiva. - Cassa und Guthaben bei der Reichsbankhauptstelle . . . F

‘Hiesige Wechsel -.. Ne tige Wes e

onds und Actien. .. ekündigte und discontirte Gfcten 4a Effecten und Hypotheken des Reservefonds . Hypotheken-Conto . . . Darlehen gegen Unterpfand . . Commanditbetheiligungen Conto-Corrente mit Hiesigen ver Saldo «e 13,252,965. íImmobilien-Conto .. 700,001. Bank-Gebäude . 700,000.

Capital-Conto . . 45,000,000. Reserve-Fonds . . . 4,500,000. Delcredere-Conto . . . . « 1,500,000. Interims-Abschreibe-Conto . . 1,000,000, Beamten-Pensions- und Unter- stüßung8-Fonds . . . 299,265. Verzinsliche Depositen 7,487,080. Giro-Conten. . . .. 16,046,801, Auswärtige Correspondenten per N 5,548,145. 226,221.

Saldo . Diverse per Saldo Accept-Conto 92,036,222. Dividenden-Restanten . . « 7,727. Dividenden von 1889. . . . » 95,400,000. Hamburg, den 28. Februar 1890.

Die Direction.

1,593,641. 8,741,249. 17,381,211. 26,823,079.

37,113.

‘Passiva.

[68483]

Schlefische Boden - Credit - Actien - Vank. Status am 31. Januar 1890. Activa.

Kasfien- und Wechselbestände . H 1403 016. 92 Effecten nach $. 40 des Statuts 1898 466. 75. Hypotkteken der Reservefonds . 1225 450, —.

Unkündbare Hypotheken-Forde- 60 859 933.

d E N Lee KündbareHypotkekenforderungen 72 050. Darlehne an Communen und

Corporationen . 1212 900. Lombard-Darlehne . 1057 679. Bankgebäude:

Herrenstr. 26 4 247 000.—

Schloßstr.2 217 043.86

Guthaben bei Banken und Bankhäusern . . E Verschiedene Activa

464 043.

1476 823. 91. 392 040. 26.

F TO 061407 7O. Passiva. 7500 000, —. 57 210 350. —. 984 400. —. 845 575. —. 416 817. 62. 1234 961. 27. 793 557. 36.

71 792. 04

Actien-Capital . . Unkündbare Pfandbriefe im Uma aas -- > Shlesiscl)e Communal - Obli- gationen im Umlauf Unerhobene Valuta Pandbuese . - . - . Einzulösende Coupons und Di- videndenscheine è i: Reservefonds. . .. . Pri - Amortisationsfonds ppotbekenzinsen und Verwal-

gelooster

tungs-Einnahmen . . j S So oiPuieß: 125 848, 70. Verschiedene Passiva eins<ließ-

Reingewinn pro 1889. . _„ 879102. 71.

6 70 062 404, 70.

Breslau, den 28. Februar 1890.

Der Vorstand.

{ 68484] Ausweis

Oldenburgishen Landesbank

per 28. Februar 1890.

È Activa. Caffebestand . M 131757. 69 T 8790769. 56.

Wechsel. . . Efecte A TIEA 3011361. 57. 3500.

Discontirte verlooste Effecten . —.

Conto-Corrent-Saldo . S 6093831. 57.

Lombard-Darlehen . . . . - 11609856. 53.

Bankgebäude, abgeschrieben bis auf 14500. —. Nicht eingeforderte 60 9/0 de8

C a: AGOOOOO

L 69927 42.

Actien-Capitals . . Diverse L S è M 31525504. 34. i as siva. Actien-Capital (F E 6 000000, Depositen : egierungsgelder

und Guthaben öffentl. Kafsen M 9093319, 25.

Einlagen von e 17727001, 46.

Privaten 546236. 96.

Einlagen auf Ch «(Conto - N M 27366557. 67. 800.

Soil lens, nos E E Ein-

un g ;

ot S a a 2 a ARAOON U 774242. 21.

Reservefonds G e4á 31525504. 34,

erse e os F E 0 T D E Oldenburgische Landesbank. Brofft. E Wiesenba<.

168775 i Am L. März d. Js. wird das hiesige go

bureau in die Stadtbahnbögen des Schlefischen

Vahnhofs, Eingang Madaistr., verlegt. Berliu, den 24. Februar 1890,

Königliche isenbahn- Direktion.

“Sahsishe Vieh-Versiherungs-

Bank in Dresden.

Gemäß $. 51 des Statuts bringen wir hierdur< zur öffentlichen Kenntniß, daß der Verwaltungs8- rath unserer Bank aus folgenden Herren besteht, welche sämmtlih in Dresden wohnen :

1) Oberst-Licutenant z. D. Aster, Vorsißender, 2) Oberst-Lieutenant z. D. von Woedtke, Stell- vertreter des Vorsißenden,

3) Landrath Crusius,

4) Landesältester Haupt. Dresden, den 1. März 1890.

Die Geueral-Direktiou : Roemer.

[68734]

B anbenburgér E rh agd Versiherungs-Gesellshaft.

Die geehrten Mitglieder der Gesellshaft werden bierdur< zu der Montag, den 24. März Cr Nachmittag 34 Uhr, im Saale des Stad L Steinstraße Nr. 42, zu Brandenburg a. H. ftatt- findenden 27. ordentlichen Generalversamm- lung ergebenst eingeladen.

Tagesordunnug : 1) Rehnungslegung und Beschlußfassung über Ertheilung der Decharge. 2) Wahl für ein statutenmäßig ausscheidendes S S, 3) Grgänzungswahl der Revisions-Kommission. 4) - Abänderung des Gesellschafts-Statuts. 5) Mer wal R S ee, Braudeuburg a./H., den 1. März 1890. Der vorsizende Director. Otto Meini>e.

[68557]

Einnahme pro Monat Februar Durchichnittlich pro Tag und Wagen

Allgemeine Berliner Omnibus-Actien-Gesellschast. 1889

* * Sie Direction.

1890 M 138480 20 A. 40. 28 4.

. c 127 126. 25 S. t 38. 44 S. bh

1 Berliner Tattersall Actien Gesellschaft.

Für unser neuerbautes Etablissement Louisenstr. 22/24 nehmen wir von jeßt ab An-

meldungen zur Einstellung von Pferden sowie zur

Miethurg von Wagenremisen in unserem Büreau,

Schiffbauerdamm 28, entgegen, woselbst auch die bezüglichen Bedingungen zu erfahren sind. Die Direction.

[68485]

Monats-Uebersihht

der Oldenburgischen Spar- und Leih-Bank

S

255 580 50

6 239 519 91 1 926 936 15 8191 438 81 11 129 902 41 3 378 544 70 486 389 79

115 000 3 906 70

Activa.

Sa D S O gegen Hypothek . Darlehen gegen Ünterpfand Conto-Corrent-Debitoren . Cf. Verschiedene Debitoren . . Bank-Gebäude in Olden- burg und Brake .

Bank-Inventar

L 27 21S T

pro 1. März 1890. E

Aktien-Kapital . Reservefonds . .

E Bestand am 1. Febr. 1890 2 Neue Einlagen im Monat Febr. . . »

Rü>kzahlungen im Monat Febr. . . y

Bestand am 28. Febr. 1890 . Ched-Conto . . . . , Conto-Corrent-Creditoren . Verschiedene Creditoren .

Passìva.

. é 24 390 665. 28

1292 075. 58 | M 26 682 740. 86

689 684. 26

24 993 056 60 747 374 37 1388 874 54 847 913 46

31 727 218 97

[68001 Mette Publique Ottomane Consolidée.

Revenus concédés par lI'Iradé impérial du 8/20 Décembre 1881.

8e Exercice

Mois de Janvier 1890.

Recettes nettes des

nistration provinciale

Frais payés frais d’admi- [par la direc- tion génér.

Recettes nettes des frais d’'administration provinciale et centrale

Piastres

Total des mois pré- | 31 janvier cédents 1890

Láv. Turg. ¡Liv. Turq.

Total au Liv. Turg.

( Tabac, (recouvrement d'arriérés)

BAlie

Timbre

Spiritueux e

Pêcherie . . .. )

S o

evedance de la Régie des

Tae a oos

[ Tribut de la Bulgarie, remplacé jusqu'à fixation par Liv. T. 400000 à prélever sur Dîme des Tabacs

Excédent Revenus Chypre, remplacé par Liv. T. 130 000 gur s0lde Dîme des

ou traites

6 604 557 349 827

VI Contributions

bo

366 605

Tabacs

sur Douane . .. H EA Redevance Roumélie-

Orientale . ,. . .1 1266 886 Droits sur Tumbéky en

traites sur Douane . Parts contributives de

la Serbie, du Monté-

| négro, de la Bul- garie et de la Grèce E See

Assignations diverses

6 254 730/4: 90| 861 024

366 605

—_ 51 298|—| 51298 1 266 386 126 688/60] 139 357 —_ 25 000|—| 25 000

_-

Total . .} 8238 049 349 827

Int. encaissés sur fonds | dispon. . T E

Agio sur conversíon de monnaie . . ., Et E

7,888 221 76 77748]1 813 386|—}1 890 163

[—|+ 10/21] 281/79] 141

Total Général . 8 238 049

349 827| 5A

7 888 221/961 76 917/691 81 3 104/211 890 021/90

Sommes versées à valoir sur les obligations préyues par

l’Iradé, (Art. X et Il)

Sommes transmises en Europo et payées pour le service

de la Dette consolidée

Traitements et frais généraux ‘u Conseil d'Administration a Tas

Déposé à la Banque Impériale Ottomane, en or efffectif et id. * n ‘monnuaies à convertir

En caisse à l'Administration Centrale, en or effectif

4 id. en monnaies à convertir

comptes divers. . . . i id. id.

id. id,

Le Président. G, Aubaret,

Constantinople, le 5/17 Férvrier 1890,

Livres

Turgques

Livres

Turgques

295 000|—

1 256 556/92 22 938/27

[— | 266 603/20 4 944 303/74 48 920/66

C] Tagals2 2/85

Pour le Conseil d'Administration :

Le Conseiller délégué. Princig.

N. D

i Der Inhalt dieser Beilage, in welher die Bekanntmachung Eisaikate C AMN G asc zub b On Fel I aus DeE

Vierte Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Dienstag, den 4. März

1890.

Handels-, Genossenshafts-, Zeichen- und Muster-Registern, über Patente, Konkurse, Tarif- und Fahrplan-Aenderungen der deutschen

Central-Handels-Register für das Deutshe Reih. x. 574)

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich erscheint in der Regel tägli. D

Das Central - dere -Neatster für das D öniglihe Expedition des Deutshen Reihs- und Königlih

Berlin auch dur< die Anzeigers SW., Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

Vom „Central - Handels - Register für das Deutsche Reich“ werden heut die Nru. 57 4., 57B. und 57C. ausgegeben.

Handels - Register.

Die Handelsregistereinträge über Aktiengesells<haften und Kommanditgesell shaften auf Aktien werden na Eingang derselben von den betr. Gerichten unter der Rubrik des Siges dieser Gericite, die übrigen Handels- registereinträge aus dem Königreih Sachsen, dem Königreih Württemberg und dem Großberzog- thum Hessen dagegen Dienstags bezw. Sonnabends (Württemberg) unter der Rubrik Leipzig, resp. Stuttgart und Darmstadt veröffentlicht, die beiden ersteren wöchentlih, die leßteren monatlich.

168618] Aachen. Bei Nr. 3105 des Firmenregisters, woselbst die Firma „Flamm-Braff““ mit dem Orte der Niederlassung Aachen verzeichnet steht, wurde in Spalte 6 vermerkt:

Das Handelsgeschäft ist dur< Vertrag auf den Theodor Arthur Flamm zu Aachen übergegangen, welcher dasselbe unter unveränderter Firma fortseßt.

Unter Nr. 4609 des Firmenregisters wurde die Firma „Flamm-Braff““ mit dem Orte der Nieder- laffung Aachen und als deren Inhaber der Kauf- mann Theodor Arthur Flamm zu Aachen eingetragen.

Aachen, den 25. Februar 1890.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

[68231] Bei Nr. 3426 des Firmenregisters, woselbst die Firma „C. Ferd. Seibert“ zu Aachen verzeichnet steht, wurde in Spalte 6 vermerkt : Die Firma ist erloschen. Aachen, den 26. Februar 1890. Königliches Amtsgeriht. Abtheilung V.

[68232] Aachen. Bei Nr. 42 des Gefellschaftsregisters, woselbst die offene Handelsgesellshaft unter der Firma „Oslender « Vilvoye in Liquidation mit dem Sitze zu Aachen“ verzeichnet steht, wurde in Spalte 4 vermerkt : Die Liquidation der Gesell- chaft ist beendet.

Aachen. den 26 Februar 1890. Köniolihes Amtsgerit. Abtheilung V.

[68233] Aachen. Bei Nr. 299 des Gesellschaftsregisters, woselbst die offene Handelsgesellshaft unter der Firma „Geschwister Scholl“ mit dem Siße zu Aachen verzeichnet steht, wurde in Spalte 4 ver- merkt : Die Handelsgesell|haft ist dur< den Tod der Gesellschafter aufgelöst.

Aachen, den 26. Februar 1890. Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

Aachen.

[68234] Aachen. Bei Nr. 132 des Gesells<aftsregisters, woselbst die offene Handelsgesellschaft unter der irma „Scheins «& Pelzer in Liqu.“ mit dem ige zu Aachen verzeihnet steht, wurde in Spalte 4 vermerkt: Die Liquidation der Gesells{aft ist beendet. Aachen, den 26. Februar 1890. Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

[68235] Aachen. Bei Nr. 514 des Gesellshaftsregisters, woselbst die offene Daub gele Gal unter der Ln * „Geschw. Stheibler“ mit dem Sitze zu rand verzeihnet steht, wurde in Spalte 4 ver- merkt : Die Handelsgesell|<aft ist dur gegenseitige Uebereinkunft aufgelöst. Aachen, den 26. Februar 1890.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung V. [68236]

Aachen. Bei Nr. 614 des Gejellschaftsregifters, woselbst die ofene Handelsgesellshait unter der Firma „D® Delimon“’ mit dem Sitze zu Aa<hen verzeihnet steht, wurde in Spalte 4 vermerkt : Die Handelsgesellschaft ift dur< gegenseitige Ueberein- kunft aufgelöst. Aachen, den 26. Februar 1890. ôniglihes Amtsgeriht. Abtheilung V.

[68237] Aachen. Bei Nr. 918 des Gesellschaftsregisters, woselbst die Kommanditgesells<aft unter der Firma -1-F+ Thomas «& Cie.“ mit dem Size zu Aachen verzeihnet steht, wurde in Spalte 4 vermerkt: Die Han etagel E ist dur den Tod eines Gesell- chafters aufgelöst. Aachen, den 26. Februar 1890. Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

i [68238] Aachen. Bei Nr. 1208 des Gesellschaftsregisters,

: woselbst die: offene Handelsgesells<aft unter der

rma „,-Geshw. Groschel“’ mit dem Siye zu achen verzeihnet steht, wurde in Spalte 4 ver- merkt: Die Handelsgesellschaft ist dur gegenseitige Uebereinkunft aufgelöst. As den 26. Februar 1890. oniglihes Amtsgeriht. Abtheilung V.

[68239] Aagehen. Bei Nr. 1331 des Gesellschaftsregisters,

woselbst die Kommanditgesells<aft unter der Firma mit dem Sitze zu

Du: La Ruelle «& Cie.‘ achen verzeihnet steht, wurde in Spalte 4 ver-

Aachen.

ost - Anstalten, für

Reih kann d U Îe g O Ti reußishen Staats-

merkt: Die Handelsgesellsaft ist dur< gegen- feitige Uebereinkunft aufgelöst. Aachen, den 26. Februar 1890. Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

{68240] Aachen. Bei Nr. 1340 des Gesellschaftsregisters, woselbst die ofene Handelsgesellschaft unter der Firma „W. Hupperz & Soehne“ mit dem Siye zu Aaghen verzeichnet steht, wurde in Spalte 4 ver- merkt: Die Hantelsgesell\<haft ist dur<h den Tod zweier Gesellschafter aufgelöst.

Aachen, den 26. Februar 18390. Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

[68241] Aachen. Bei Nr. 1489 des Gesellschaftsregisters, woselbst die Kommanditgesellschaft unter der Firma „Meinert «& Cie“ mit dem Sige zu Aachen verzeichnet steht, wurde in Spalte 4 vermerkt: Die Handelsgesellschaft ist durch gegenseitige Uebereinkunft aufgelöst.

Aacheu, den 26. Februar 1890. Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

[68242] L Bei Nr. 1217 des Gesellsaftsregisters, woselbst die ofene Handelsgesells<haft unter der irma „Gebrüder Stettner“ mit dem Sitze zu achen verzeihnet steht, wurde in Spalte 4 ver- merkt : Die Handelsgesellschaft ist durch gegenseitige Uebereinkunft aufgelöst. Aachen, den 26 Februar 1890.

Königliches Amtsgeriht. Abtheilung V. [68243]

Aachen. Bei Nr. 1322 des Gesellschaftsregisters, woselbst die Zweigniederlassung der offenen Handels- gesellshaft unter der Firma „Wolff « Kuippen- berg“ mit dem Sive zu Jchtershauseu verzeichnet steht, wurde in Spalte 4 vermerkt: Die Zweig- niederlassung in Aachen ift aufgehoben. Aachen, den 26. Februar 1890. Königliches Amtsgericht. Abtheilung X.

: [68619] Aachen. Unter Nr. 4608 des. Firmenregisters wurde die Firma „Fr. Molineus‘““ mit dem Orte der Niederlassung Aachen und als deren Inhaber der Agent Friedrih Molineus in Aachen eingetragen. Aachen, den 28. Februar 1890. Königlihes Amtsgericht. Abtheilung V.

[68620] Aachen. Bei Nr. 1328 des Gesellschaftsregisters, woselbst die ofene Handelsgesellshaft in Firma „Emil Schmiß «& Cie.“ mit dem Sitze zu Aachen eingetragen steht, wurde in Spalte 4 ver- merkt: Die Wittwe Johann Conrad Vogel ist aus der Handelsgesell aft ausgeschieden. Der Kauf- mann Emil L Hte ist gestorben; dessen Wittwe, auline, geb, Langefeld, Kauffrau in Aachen, Richard rostorff jr, Kaufmann zu Aachen und der Kauf- mann Oscar Shmiß zu Avignon (Frankreich) sind am 22. Februar 1890 als Handels8gesellshafter ein- getreten. Die Vertretung der Gesellschaft ftebt nur den Theilhabern Troftorff jr. und Oscar Schmit zu. Aachen, den 28. Februar 1890. Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

i: [68621 Aachen. Bei Nr. 2862 des Firmenregisters, n selbst die Firma „Frs. Vonpier‘“ mit dem Orte der Niederlassung Aachen verzeichnet steht, wurde in Spalte 6 vermerkt: Die Firma ist erloschen. Aachen, den 28. Februar 1890. i Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

68248 Achern. Nr. 866. Nr. 1750. Ins Ce register wurde unterm 21. Januar und 11. Februar d. Is. eingetragen:

1) Zu O.-Z. 190. Firma „F. J. Steinru> in Achern. “‘

edem ledigen Kaufmann Emil Steinru> dahier ift Prokura ertheilt. *

2) Zu O.-3. 129. Firma „C. Stutz in Achern“ „Inhaberin der Firma ift Karl Stuy “Ehefrau, Emma, geb. Allgaier in Achern, wel<e von ihrem Ehemanne zum Handelsbetriebe ermächtigt ist. Jn- O as s e ihrem A R Jn

ermögens8absonderung, erkannt dur ersäumniß- urtheil Gr. Landgerihts Offenburg a 8, e

tober 1889. Achern, den 11. Februar 1890.

“A GroV. Matt

Achim. Bekanntmachuug. - [68631 Ins Handelsregister ist zur ita Alüra(binte «& Magnesium- Fabrik Fol. 272 eingetragen: Spalte: Ane: In Gemäßheit der Anzeige des Aufsichtsraths und Vorstandes vom 23./25. Februar 1890 ift die in der Generalversammlung vom 30. Juni 1888 beschlossene Erhöhung des Grundkapitals um 300 000 4 dur Einzahlung erfolgt. <im, 27. Februar 18990. K Agnes Amtsgericht. ie>dmanr.

Abonnement beträgt L „6 50

Altenburg. Bekanutmachung. [68230] Im Handelsregister des unterzeichneten Amts- geri<hts ist heute auf Fol. 107 das Erlöschen der daselbst eingetragenen Firma Altenburger Cham- pagnerfabrik und Weingrofihandlunug Zerbst «& Neinhardt in Alteuburg verlautbart worden. Altenburg, am 27. Februar 1890. Herzoglihes Amtsgericht. Abth. Ilb. (Unterschrift.)

68655] Arnswalde. Fieuenree, Folgende Eintra- gungen sind heute bewirkt: Zu Nr. 110 (C. Dräger). Die Firma ift er- loschen. Rr. 132. Frau Martha Dräger, geb. Sanft, zu Arnswalde. Nicderlafsungsori : Arnswalde. Firma : M. Dräger. Arnswalde, ten 27. Februar 1890. Königliches Amtsgericht.

[68246] Aschersleben. In unfer Firmenregister ist heute zufolge Verfügung vom 13. d. Mts. unter Nr. 416 die Firma Wilhelm Mölle mit dem Sitze Aschersleben und als deren Inhaber der Kauf- mann Wilhelm Mölle in Ascherslcben eingetragen.

Aschersleben, den 15. Februar 1890, Königlibes Amtsgericht.

[68247] Aschersleben. SIJn unfer Firmenregister ift beute zufolge Verfügung vom 13. dss. Mts. unter Nr. 417 die Firma C. Kramer mit dem Size Aschersleben und als deren Inhaber der Handels- mann Karl Kramer in Aschersleben eingetragen.

Aschersleben, den 15. Februar 1890. Königliches Amt®gericht.

[68244] Aschersleben. In unfer Firmenrggister ist beute zufolge Verfügung vom 16. dfs. Mts. unter Nr. 418 die Firma Adolf Zander mit dem Siye Ascherslebecu und als deren Inhaber der Ma- Oanr Adolf Zander in Aschersleben einge- ragen.

Aschersleben, den 17. Februar 189, Königliches Amtsgericht.

[68245] Aschersleben. In unser Firmenregister ist beute zufolge Verfügung vom gestcigen Tage unter Nr. 419 die Firma W. Clemens mit dem Siße Aschersleben und als deren Inhaber der Kausf- mann Wilhelm Clemens in Aschersleben eingetragen.

Aschersleben, den 20. Februar 1890, Königliches Amtsgerit.

[68672] Auma. Gemäß Beschlusses vom 19. d. M. ift heute Fol. 24 unseres Handelsregisters die Firma Max Stern in Auma und als deren Inhaber Max Stern, Fabrikant in Greiz, eingetragen worden.

Auma, den 20. Februar 1890. , Großherzogli S. Amtsgericht, Abth, Ik. Blüher.

Ballenstedt. Sandel8rihterlihe [68250] Vekanntmachung. / Auf Fol. 542 des hier geführten Handelsregisters ist heute die ofene Handelsgeselishaft Gebr. Kumpe zu Gernrode, errihtet am 1. Februar 1890, und als deren Inhaber die Leistenfabrikanten Wilhelm und Guftav Kumpe zu Gernrode, welche die Firma einzela unter Hinzufügung ihres Namens zu zeihnen bere<tigt sind, eingetragen worden. Ballenstedt, den 27. Februar 1890. Herzoglih Anhaltishes Amtsgericht. Klinghammer.

[68252] Barmen. ünter Nr. 2999 des Firmenregisters wurde zu der Firma Wolters « Cie vermerkt, daß der Kaufmann Guftav Woliers junior in das Handelsge\{äft des Gustav Wolters senior als

andelsgesellshafter eingetreten ist. N bierdur entstandene, die Firma Wolters

«&& Cie führende Handelsgesellschaft ist unter Ne. 1548 des Gesellschaftsregisters und als deren Theilhaber die Kaufleute Gustav .Wolters sén10r und Gustav Wolters junior zu Barmen eingetragen. Die Ge- sells<haft hat am 25. Februar, 1890 begonnen und hat dieselbe in Sonneberg in Sachsen-Meiningen eine Zweigniederlafsung errichtet.

Der Ebefrau Gustav Wolters senior, Julie, ger borene Schwalfenberg, und den Kaufleuten Wilhelm Wolters und Ernst Duisbcrg hier ist in der Art Kollektivprokura ertheilt, daß nur die Unterschrift j zweier Prokuristen für die Firma rehtsverbindlich ist.

Barmen, den 25. Februar 1890,

; Königliches Amtsgericht.

[68254] Barmen. Unter Nr. 1159 des Gesellschaftd- registers wurde zu der Firma Fr. Heseler «& Cie. vermerkt, daß der Kaufmann Ernst Heseler am 1. Fe- bruar 1890 aus der Handelsgesellschaft ausgeschieden

und daß dieselbe damit aufgelöst ist. Unter Ueber- |

nahme der Aktiven und Pasjiven führt der andere Theilhaber Friedrich eser als nunmehriger allei- niger Inhaber das Geshäft unter der bisherigen Firma fort Nr. 3011 des Firmenregisters —.

*“

für das Vierteljahr. Einzel 2 Insertionspreis für den Raum einer Drudjzeile 0 Pinzeine Nummern. tostin M

S.

L ——————.

Ferner wurde unter Nr. 1166 des Prokurenregisters die der Ehefrau Friedrich Heseler, Marie, geborenen Arrenberg, értheilte Prokura eingetragen.

Varmen, den 25. Februar 1890, i Königliches Amtsgericht.

-

[68255]. Barmen. Unter Nr. 2997 des Firmenregisters wurde zu der Firma H. W. Mühliughaus ver- merkt, daß das Handelsges{<äft dur< Vertrag auf den Fabrikanten Friedrih Wilhelm Dreisher und den Kaufmann Gustav Adolf Wesenfeld in Barmen übergegangen ist, welche daéselbe unter der Firma „Dreischer & Wesenfeld““ fortsezgen. Demnächst wurde unter Nr. 1549 des Gesellschaftsregisters die Firma „Dreischer & Wesenfeld“/ und als deren Theilhaber der Fabrikant Friedri<h Wilhelm DreisWer und der Kaufmann Gustav Adolf Wesenfeld, beide in Barmen, eingetragen.

Die Gesellshaft, wel&e am 26. Februar 1899 begonnen, hat dem Handlungsgebülfen . Wilhelm Biirde zu Barmen Prokura ertheilt Nr. 1168 des Prokurenregisters.

Barmen, den 26. Februar 1899.

Königliches Amisgericht.

[68257] Barmen. Unter Nc. 735 des Firmenregisters wurde zu der Firma „H. Hülsmann Barmer Schuhfabril“‘ vermerkt, daß der Kaufmann Heinrx. Hülsmann gestorben ist und daß das Gesiäft von seiner Wittwe Laura, geborenen Bertrand, unter der biéherigen Firma fortgeführt wird. i

Demnächst wurde unter Nr. 3013 daselbst die Firma „H. Hül8mann Varmer Su und als deren Inhaberin die Wittwe des Kausmannes Heinr. Hülêmann, Laura, geborene Bertrand, in Barmen eingetragen.

Die der nunmehrigen Inhaberin vordem ertheilte Prokura ist erlo¡<en. Nr. 1009 des Prokuren- registers. i

Varmeu, den 25. Fetruar 1890.

Königliches Amtsgericht.

[68259] Barmen. Unter Nr. 3012 des Firmenregisters wurde die Firma Ewald Wylah und als deren Inhaber der Seidenfärbereibesizer Ewald Wylah zu Barmen eingetragen. Barmen, den 25, Februar 1890. Königliches Amtsgericht.

68258] Barmen. Die urter Nr. 2110 des Firmen- registers eingetragene Firma F. W. Dreischer ift erloshen, desgleichen die dem Handlungsgehülfen Wilbelm Blirde zu Barmen für dieselbe ertheilte Prokura Nr. 1118 des Prokurenregisters.

Barmen, den 26. Februar 1890 Königliches Amtsgericht.

EBassum. Vekanntrzaachung. [68623]

In das hiesige Handelsregister ist eingetragen :

1) Blatt 71 zur Firma F+ H. J+ Meyer î1 Twistringeu : :

Die Firma ist erloschen.

Das Handelsgeschäft wird unter der Firma A. H. Bremer in Twistringen foutgeseßt, vgl. Bl. 86.

2) Blatt 86 die Firma: A. H. Bremer mii dem Niederlassungsorte Twiftringen und als In- haber die Ehefrau des Kaufmanns Hermann Bremer in Twit{ringen, Amalie Hermine, geb. Stüttelberg, rerwitiwet gewesene Meyer. i

Bassum, den 28. Februar 1890.

Königliches Amts3geri(ht. T.

Beckum. Handelsregister [68674] des Königlichen Amtsgerichts zu Ve>kum. In unser Firmenregister i| unter Nr. 36 die

Firma „Jos. Rösler“ und als deren Jnhaber der

Fabrikant Heinrih Röëler zu Lippborg am 25. Fe-

bruar 1890 eingetragen.

Beckum, 25. Februar 1890. Königliches Amtsgericht.

Berent. Bekauntmachung. (68622]

Zufolge Verfügung vom 22. Februar 1890 ift am

26. Februar 1890 die in Berent begründete Handels-

niederlaffung des Kaufmanns Abraham Berent eben-

daselbst unter der Firma Verenter Bierbrauerci

A. Berent in das diesfeitige Firmenregister untex

Nr. 76 eingetragen.

Vereut, den 22. Februar 1890,

- Königliches Amtsgericht.

Berent. Bekanntmachung. [68256]

Zufolge Verfügung vom 22. Februar 1890 ist am 26. Februar 1890 in das Gesellschaftsregister des unterzeihneten Gerihts bei ‘der unter Nr. 2 einge- getragenen Firma „Verenter Bierbrauerei A. ent, Gust. Hauff et Comp.“ Folgendes eingetragen worden :

Laut Anzeige des Liquidators Kaufmanns Abraham Berent zu Berent vom 17. Februar N E die Liquitation beendet und die Firma

Berent, den 26. Februar 1890. Königl hes Amtsgericht.