1890 / 59 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

(09128) Leipziger Feuer-Versicherungs-Anstalt. 169035) Actiengesellschaft für Uhrenfabrikation, : : Eiuundfiebenzigster Rechnungs - Abschluß, i etiCR U R U a0 M LEY dro ML. Fauna e —————— 5 | Vierte Beilage

!en Brin o Tine und Verlu rent" Midi 2h Ben : :| M) : Sd E zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Gewinn- und Verlust-Conto. Credit. Maschinen und Werkzeuge . Geseßlier Reservefonts . Debet. fl N und Rohmaterial . Spezial-Reservefonds S 24 933 9 ee rovision an die General- und Vortrag aus dem Jahre 1888 pi e Saule Statt 14 886 ) Berliu Donunerfta den 6. Ne Mal Agenten, abzügl. des 4 2609737.15 Creditoren «eg M 59. / erstag, rz 1890.

i; x , Wechsel und Effecten. . ; au- und Reparaturfonds An Provifions-Conto ias 2 Per Prämien-Conto = V Sa O ; E 5 N R M Arbeiter Versorgungscasse é ¿ 9 (00— Antheils der Rü>oersiherer | 204849/91]} Prämien-Einnahme im Gewinn- und Verlust-Conto . |_ 111 452 R Unkoften-Conto Jahre 1889 a Ea Tol 1. Ste>briefe und Untersu<ungs-Sa Kommandit-Gesellshaften auf Aktien u. Aktien-Sejell\<.

5, i fe 46 4310814,96 2 D S ens ent czaltes. h mot E R 368604 08|| abRüdver- _Soll. __ inn- und Ver Haben, 3. Bectän E g virope : aas | ebote Vorla s 1E Beffentlich ér Anzeiger. 7+ Srwerpn, un WithiCafts-Senossenschaflen. Brandshäden-Conto L sßcherungs- - L S “- B 4. Verloosung, Z lung 2c. von ôfentlien Papieren. E S D dn E der deutschen Zettelbanfken. bezahlte Brandschäden, abzügl. Prämien 2117738.07 2193076.89 An Dividende h L Per Betriebs-Uebershuß . 111 a y . Be ene anntmahungen.

des Antheils d.Rü>kversicherer é 4802814.04 uweisung an den Baufonds S Gewinn - Saldo von i

i; #6 823150.64 ab zurütgestellte Prämien s E ® an den Stiftungsfonds . . - | 180/ « 9 000|— 5) Kommandit-Gesellschaften | [69286] Lei î F

zurü>gestellt für für die am 31. Dezember Z a. d. Arbeiter-Versorgungscafse auf Aktien u. Aktien-Gesellsh Fl E an .

\{web.Brand- 1889 no<h nicht abgelau- an die Fabrifkrankencasse . | 9 . A b : usgabe von #4. 6000000 neuer Aktien.

\häden, abzügl. fenenVersicherungen, ab- Cautionen, Gratificationen und Ver- [69291] des Antheils üagli< des Antheils der i E : i ion ip:i zeiti icn-Kapi 0 der Rüter e Matersdeer «973775187 | 2065062117 | Wewinn-Salto auf neue ‘Rechnung . . | E Norddeutsche Gummi und Gutta- | 5 auegar h e E atn Semer n r 3000000. also auf 4 24000000 zu erbô ao ven M ISOOD O sicherer... 682 :00 Per Zinsen-Conto ? j 120 452|— perha Waaren Fabrik vormals Diese jungen Aktien nehmen an der Dividende des Jahres 1890 voll Theil und werden zu 125 9% ausgegeben ; aufétdem baben die Zeichner dieser é 891350.64 vereinnahmte Zinsen . 326393 Lenzkir<h, den 28. Februar 1890. t D é Aktien den Aktienstempel mit 5 für jede Aktie von 4 1000 zu erstatten, den Schlußnoten-Stempel zu tragen und 4 %/ laufende Zinsen ab 1. Januar 1890 Die Direction. Fonrobert & Reimann Actien | bis zum Tage der Abnahme zu vergüten;

ab Vortrag der S besGrundftüs i Leipiig Brandschäden- vereinnaymie LeLye E Adolf Trritscheller 5 Den Eigenthümern der alten Aktien is ein Bezugsre<t auf die jungen Aktien in der Weise eingeräumt -wordèn, Vaß auf je Reserve aus d. E ab Verwaltungskosten . 4416.80 } 16833 . Gesell aft. e e ilt cia Danzgtreit auf die fugen, Mies uri er Weile S6 „Yaß: au Jahre 1888 . 47705.00 | 843645, Mieth-Conto des Grunditü>s in Han- Die Actionaire der Geselishaft werden hierdurh | bezogen werden kann.

Bilanz-Conto nover : [69032] B 0 b 2 benachrichtigt, daß die zum 8. März cr. einberufene. | . Nachdem dieser Beshluß im Handelsregister zum Eintrag gelangt ist, fordern wir bierdur< die Inbaber der älteren unter den Nummern 1 b GSawvinn, L} 101157424 vereinnahmte Miethe . H 5070.00 ereins aut in ürnberg. 19. otbenliße A aufgehoben | 24 000 ausgefertigten Leipziger Bank-Aktien auf, die Titel ihrer Aktien is 19

ab Verwaltungskosten . 1118.75 3951 : ist, dagegen werden dieselben zu der jeßt am bei Verlust dcs Bezugsrechts Effectec- Soll. General-BVilanz per 31. Dezember 1889. Haben. 1E “3. April cu Abends 6 Uhr, ) : in der Zeit vom 8. März bis Abends 6 Uhr des 26. März 1890 : Coursgewinn an realisirten Effecten 16433 S in dem Restaurant H. Schütz, hier, Friedrih- | zur Abstempelung in unserm hiesigen Banklokale oder bei unserer Filiale in Dresden vorzulegen und dabei auf jede der zu beziehenden neuen Afticn

Stri —=> Me s / Q straße Nr. 231, stattfindenden 19. ordentlichen | die Einzahlung von 0

j 242867387 2428673 An Cafsa-Conto E E E E t 20446958 Per Aktienkapital : 7 Ul Ale seGmiang ergebenst eingeladen. 100 9% = 1000 Kapital, nebst 4 % Zinsen vom 1. Sanuar 1890 bis zum Zabhltage,

Bilanz am 31. Dezember 1889. Sorten-Conto. 3518575 40000 Stü> Aktien à A 300 | 12000000 Tagesordnung : ; 25 % = Æ 250 Agio für den Reservefonds,

: Goupons-Conto . . . « - 132406/58 Tratten-Conto . . . -_« 239749 1) Vorlage des Geschäftsberichts, sowie der M 5 für Reichsstempel der Aktie nebst Vergütung für den S<hlußschein-Stempel

Activa. 6 2 : Passiva. M. - Wechsel-Conto, Creditoren in laufender ReGnung | 1400631 Bilanz und des Gewinn- und Verlust-Contos | baar zu erlegen, wogegen die Aushändigung der entsprechenden Anzahl neuer Aktien unter den Nummern 1 bis 6000 nebst Talons und Dividendenscheinen füx

Documente über die Volleinzahlungs- f Actien-Capital . . .. . . . . | 300000000 auswärtige Pläßge H 3667912,25 Boden-Credit-Anftalt . . 555707 pro 1889. die Jahre 1890 bis 1898 erfolgt. : Verbindlichkeit der Actionaire . . 1200000 00 Creditores in laufender Re<hnung . SLOLENISO Plaßzwe<sel . . ,„ 137016780 50380800 Guthaben auf Che>:Conti .. LGSIOE 3 Bericht der Revisoren. : Soweit dies niht Zug um Zug gescheßen kann, wird den Aktionären über ihre Einlieferung eine Quittung ertheilt, gegen deren Rü>gabe die

Debitores in laufender Rebnuna . 844658/52 Brandschäden-Reserve. . . 68200/00 Lombard- Darlehen 1226322/85 Cassaschein-Conto . « «- 142465 3) Ertheilung der Decharge und Feststellung der | Auslieferung der alten und neuen Aktien am näbsten Werktage erfolgt. Die ohne Dividendenbogen zur Abstempelung vorzulegenden Aftien sind mit arithmetisch

Gesetli<her Reservefonds-Cont ». | 1200000 Dividende. geordnetem, doppelt auszufertigendem Nummern-Verzeihniß einzureichen, wozu Formulare bei der Leipziger Bank in Empfang zu nehmen sind,

Special-Reservefonds-Conto . . | 1143098 4) Neuwahl des ganzen Aufsichtsraths. Die Verwerthung des Bezugsrechts zu vermitteln, erklären wir uns hierdurh bereit.

Pensionsfonds-Conto . . . . | 209374 5) Wahl von Revisoren. Leipzig, den 6. März 1890.

UE ae T wn A Si wae Aufsichtsrath der Leipziger Vank.

R Bl. RMelervetonds ; S : e , 22 des Statuts werden diejenigen Grundbesiy in a5 L Ae N A E Pim E irte a 1a S des gele, R s 83 Gewinn- und Verlust-Conto. . | 1293956 Actionaire, welche s< an der Generalversammlung Adolf Roßbach. C. T. Stall. - - S 00000, ividenden-Ergänzungösonds 35) :

Dispositionsfonds 92537193 do. des Pensionsfonds . . | 20921181 betheiligen wollen, ersucht, ihre Actien ohne Divi- Bekanntmachung.

118000 dendenbogen mit einem doppelten Nummernver- | 69287] Die von der gestrigen Generalversammlung mit

: S | do. der Sparcafsa. . . Den l t A Gewinm . «o « « « « |_1011574/24 ; ; S ; zeichniß, oder die Depotscheine der Reichsbank über TRITA D ETOr 08 | * Detbbliv der Gutbaben bei Je betten Actien bis Moetos LO L Tecpel In vorgenannter Geschäftsperiode wurden im Königreih Preußen versihert #6 1069188601 und Banken und Bankiers . . . | 4894949/52 L aher bel ‘Deern Ves E v hr f N . davon Prämie vereinnahmt 4 1971155.87. « Reports. . 1000000|/— lad ebe L Rrañe e 20, L “eei Sechsundfünfzig Mark 95 Pfennigen

Leipzig, am 31, Dezember 1889. - Bodencredit-Anstalt, Gewinn pro | 61798 Verlin, 6. März 1890. genehmigte Dividende für das 51. Rechnungsjahr wird von heute an gegen Einlieferung des Dividendenscheines Nr, 51

. *

Direction der Leipziger Feuer-Versiherungs-Anstalt. aeb Der Aufsichtsrath. an unserer hiesigen Conponskasse,

Sacsenroeder. W. S<hmidt. Alfred Göhring. Wilbelm Lüdtke. Lemke. Vortrags-Conto . . . « . 5977 13 | Leopold Friedmann. bei der Direction ver Discouto: Gesellschaft | in Verlin [69227] 18479794/54 1847979454 bei Herru S. Bleichröder !

e e j ; : ; 69295 i 4 i Gesellshaft für Legung und Unterhaltung des Deutsch - Norwegischen | oa. Bilanz-Conto der Hypotheken-Abtheilung. Haben. le etionäre unserer GesellsGaft werden zu der m E Baue-Vecein în a aa E Balte a/S

ee auf Donnerstag, deu 27. März d. J., Vor- b den. à i Et u An Hypothek-Kapital- Conto mittags 104 Uhr, anberaumten, in unserem Ge- E ‘Leipzig, den 5. März 1890.

Debitores gegen hypothekaris he Sicher- | f Prämien-Reserve . .. . . . « | 2737751/87 s ( 3091494 81 tbitores gegen bypothekarise Sider- | 179500 00|| Kapital:Reservefonbs . . . . , . | 300000000 | * Silitationn L Effecten... « | 2640093/20} Cours-Reservefonds . #6 407583,49 | 0

Ge T T T) 222923 60f| ab Verlust an Effecten unserer Bodencredit- 0035,65 | 2271530/46

d E

Wechsel E 53926840} nah d. Goursannabme

. .

A d 2 i Obligationen - Verloosungsfond2- Obligationen-Ein!ösungs-Conto . 329458/50 j s E ies bierdur eingeladen. L et Þ ztg E-L B au f, Activa. Passlva. 200 | Anlage-Conto S C L rad 204% 20 E GEIE E L Tagedsordunng : L D E T E PO O ; E 79 Ga 579 | ; ‘itoren-Conto. .. | eservefonds-Gonto. . 266 i im S. : 5 î î R * des Be- S p edt ci 1889 D | | s Effekten Gonto des Reservefonds 559969 06 L E 34320320 Aen E E N Lei iger Bank Er Hildesheimer Vank. trages der im Jahre | amortisirten 70 Sî. | Oklligationen-Anfertigungskosten- onto pro Diverse. . . 37738671 Geisweid, den 4. März 1890. L E i Die Herren Aktionäre unserer Bank werden hier- 1889 amortîsirten Al ie 28 600 | 1544 800/— Zt N Gewinn- und Verlust-Conto. . | 79617/98 Der Auffichtsrath E Le ber der Leipziger Bank besteht gegenwärtig aus folgenden, sämmtli in duró qn E rent HSeneralversamm n auf . E | e . Vereinsbank-Conto - « . 5570715 : 6 eipzig wohnhaften Mitgliedern: onnerftag, den . März 1890, Vormit- L : A G OUs E 0 2166 reinsban T Ti TESGISTGTI der Actiengesellschaft Bremerhütte. Herr A irma B. Geilae, Vorsitzender, tags, (4 Ubr, im Hildesheimer Hof oberer ¡as 2 S Ms s 2 E 27 86 4 : r rl Sd , ellvertreler deL]elven, aal, eingeladen. G E Da Re E iaanio: E Soll. Gewinn- und Verlust-Conto per 31. Dezember 1889. Haben. err L. Heinri Dodel, Firma G. Gaudig & Blum, / Tagesordnung:

EFekten und Baarbestand des Re- Vorjähriger Gewinn-Vortrag E L L [69290] Geestemünder Bank. ber A. Ferdinand Dürbig, Gima Dürbig & Co., 1) Gescäftsberiht der Direktion und Vorlage

- a9) or [4 E Mk rr Fr. Alexander Maye i & Co., i inn- servefonds IL . . 27 863/641 & 21 375.33 An Unkosten-Conto . .. ««- 13781010} Per Effekten-Conto 26018359 Die Herren Actionaire unserer Bank werden hier- Bere ugen S laneaekrs, rata Eee ita & Gottfried, t nebft Gewinne und Berns

Deutsche Bank bier. . . . , . | 15840558] Reingewinn . . j 13674746 | 15812279 | * Bilanz-Conto. . : - . . - | 129395650 Wewsel-Conto . . . « . . | 140311/56 dur zur 18. ordeutlichen Generalversamm- Feli i & Voigt ; En Wtéraibs ü 3 / N Grei 50) Plagwedsel-Gonto - g | 7888 47 lung auf Sounabend, deu 22. März, Nach- Derr Peer Lub Scbeocder, firma I. G. Stiel, E ldidrails Ves Pa ee Summa | 1 751 418/25 Summa | 1751 418/25 oursgewinn auf fremde Valuten 2351/43 mittags 4 Uhr, im Hotel „Hannover“ hier- A Carl Voerster, Firma F. Vol>mar. Decharge - Ertheilung für den Auffichtsrath

Sorten-Conto. 3924/79 felbst, ergebenst eingeladen. Leipzig, den 5. März 1890. | und die Direktion.

Coupons-Conto S 7180/63 Tagesordnung:

Provisions-Gonto E 1851496 1) Vorlage des Geschäftsberichts pro 1889. Aufsichtsrath der Leipziger Bank. | Des@lußfasung ate ate A insen-Conto. ... .. .} 14088531 2) Antrag - des Aufsichtsraths auf Decharge- Adolf Roßbach. Carl Swhall. Beschlußfassung über den Antrag auf Abd-

S 99 7 3 z N S 951/82 Sparkafsa-Conto. . . . 1164/67 3) Beschlußfassung über den Jahresgewinn. S 6 b } E, « Gewinn-Saldo . . « - - -«| 1581 y 5 E E E 110/70 | 2 Bodencredit-Anstalt. . . . . |__795617/98 4 Antrag des Aufsichtsraths 2 Erhöhung des (69025) Leipziger Vank. E E E S ils E T431766/60 143176660 Atlen-Ganlals von # 750 000.— auf | „ctiva. Vilanz ultimo Dezember 1889. Paci. dur< Stimmzettel).

| |

Summa | 165 737/90 Summa | 165 737/90 : L M 1 S O Lb

Der Aufsichtsrath: Die Direktion: Soll. Gewinn- und Verlust-Conto der Hypotheken-Abtheilung, Haben. 5) Abänderung der $8. 3, 5, 22 und 35 der E E E lde Saat, Heer. Steinhardt. A A4 2 Statuten. Wesel... . , [10527181/40} Aktien-Kapital... - 18 000 000/— | der Generalversammlung ausüben wollen, haben ihre

i i Hewinn- s F ; “6; j S | A M 6) Wahl von zwei Aufsichtsrathsmitgliedern. ä 7 S ; © 11800 000|-— ; c 2 ; i j Vorstehende Bilanz, sowie das Gewinn- und Verlust-Conto stimmen mit den ordnungsmäßig | x Zinécoupons-Einlösungs- Conto . 5319811 51 Per Hypothek-Erträgniß-Conto . . | 616759387 SEs on. port Ao! sind A Freitag, A pdA E 2747 914/57 Ser an E od D d Min O O

geführten Bütbern der Geselischaft überein. Ünkosten-Conto 5216413 d 00; i i 2, ar 1890, - Unkosten- S | en 7. cr., bis Freitag, den 21. cr., gegen Debitoren . . H 25 981 408,92 Beamten-Pensions-Fonds . . - 57 359/75 | Legen. Berlin, den 12, Februar Bilanz-Conto. «+6 __795617/98 P N - Vorzeigung der Actien an unserer Kasse in Empfang - ab Kreditoren. „9045 833,01 116 935 575/91 Baar-Depositen und Che>-Conto . | 5 422 992/25 Sildesheim, den 4. März 1890.

Die Revisoren: 4 ——= E e c 4 I : August Wolff, C. F. V. Adolphi, 61679938 6167593|87 zu nehmen. Effekten E T9 2823966106 Accepte 8 219 182|— Hildesheimer Vauk.

Gerictlide Bücher-Revisoren. z Nürnberg, den 31. Dezember 1889. Geestemünde, den 4, März 1890. Baare Kasse . 8 283 966/05) Domicile und Traiten . . . . « | 979745117 Der Äufsichtsrath: Die von der beutigen Generalversammlung festgeseßte Dividende pro 1889 von 7/0 kan: î : Der Vorstand. “Nufon nd Van eNrovislauss Not unerhobene Dividende. . . - 4449 O. S<ho h vom 5. März er. ab in der Wohnnng des Unterzeichueten, Südende, Vahnftrafße 2, mit Vereinsbank. Juzi. Hälsen. P uny Plknd Prnvilionb 64 234/17

4 B gegen Einlieferung der Dividenden\<eine Nr. 11 unter Beifügung eines nah den Nummern / Die Direktion. - Mobili 30 000] Reiner Gewinn des 51. Rechnungs- Marx Meyer. Wilhelm Mayer. obiuar . 4 [162276005 | * Ordentli _ Ae j entliche Generalversammlung der Akx-

geordneten und unterschriebenen Verzeichnisses erhoben werden. 2 : e ee Hausgrundstü> : 225 0090|—| tahrs Berlin, den 4. März 1890. Die Uebereinstimmung obiger Posten mit den Abs<hlüssen der betreffenden Conti in den Büchern [69307] ¿ L A t E ——— | tionäre der Gesellschaft für Legung und Unterhaltung des Deutsch - Norwegischen unterseeischen Kabels, | der VereinWant befe 2 Januar 1890 Pfaelzishe Preßhesen- & Spritfabrik 35 870 722/39 35 870 722/39 Flensburger Privat- Bank , . . . . ? Eren A E : W. Harrer. Chr. Heimeran. L. Winkler. in Ludwigshafen a./Rh. C A. Pa Aoiio am Montag, den 24. März 1890, Nachmit- Bora T; Die : Aktionäre des unterfertigten Etablifsements é Einladung zur 2. ordentlichen Generalver: | ebet. den Zeitraum vom L Jauuar ‘vis 31 Seiewiler 1889 umfassend. Credit. E E im E Sg Gesellschaft jur Legung und Unter- werden zu einer außerordentlichen Generalvers. auf L ° es [69029] om 1 Ei ea: den 29. März l. J H P M [4 k S 1) Vorlage des escáftsberichts und der Bilanz haltung des Deutsch - Norwegischen Montag, den 31. Mârz, Nm. 3 Uhr, in das Bureau Vereinsbank in Nürnberg. Lübecker Pferde-Eisenbahn- Vormittags 10 Uhr, Zinsen auf Rehnungsbücher u. Che>- Uebertrag vom vorigen Rehnungsjahr 13 332,04 pro 1889 und Genehmigung der Dividenden- des Herrn Justizrath und Notar Heller in München, |“ Nah BVeschlus! der heutigen General- G ll im Gasthaus gew „Deutschen Hause“/ in Lad- M E 137 0105 insen und Gewinn von Wechseln 956 072/85 Vertheilung pro 1889, sowie Ertheilung der esellschaft. /Rh. Zinsen auf Geshäfte in laufender :

Gewinn-=- und Verlust-Conto.

e Credit. A A V1 Geschäftsunkosten-Conto Per Gewinn-Vortrag aus 1888 . 21 375/33 (darunter an Steuern #4 2898) 761511 Zinsen-Conto . E 4 000/05

94 669/50 Auf neue Rechnung

[69300]

unterseci] en Kabels. Weinstr. Nr. 6, hiemit eingeladen. Die Tages- | versammlung wurde die Divideude für das wigshafen a. insen von Pfandges<häften. . . . | 116 663,70 Decharge. In Ausführung des ú 35 unserer Statuten sind | ordnung umfaßt die Vorlage des Gewinn: und | Jahr 1889 auf Ordentliche Geueralversammlung der Aktionäre 7; Tagesorduung : Ma a ae 67 321/84 Ma und Man von Effekten . 436 095 71 2) Wahl eires Mitgliedes des Verwaltungsratbs saut Notariats-Protokoli die Nummern der fol- Verlust-Contos des lehten Geschäftsjahres und De- 74; Procent am Freitag, den 21. urs 1890, Vor- 1) Vorlage der Bilanz sowie des Geschäfts: | Provision, Kurtage. Reichsstempel 2c. 52 392 [70] Zinsen von Geschäften in laufender | an Stelle des statutengemäß ausscheidenden genden 80 Aktien gezogen worden: cargirung derselben. gleih Æ 22.50 per Aktie mittags 11 Uhr, im Lokale der Gesellschaft berihts von Direktion und Aufsichtsrath, Besoldungen und Remunerationen . | 163 128/69 Re@nuung «+8 798 320/21 Herrn Johs. D. Burmeister. „2 281 294 414 129 498 617 624 635 656 733 | Münthen, den 4. März 1890. festgescht uud kann dieselbe von heute ab | zur Beförderung gemeinuügiger Thätigkeit 2) Vorlage des Revisionsberichts. a e e 13 902/62] Provision. «eee 560 984/63 3) Wahl des Ersaßmanns des Verwaltungsratbs. 739 904 1028 1078 1137 1145 1160 1196 1230 Ä Der Vorstand gegen Eiurcihung des Dividendenscheines | iu Lübe. 3) Beschlußfassung über die Zubilligung einer | Steuern und andere Abgaben . . . 60 965/72 | 4) Wahl eines Mitglieds des Aufsichtsraths an 1277 1349 1377 1416 1445 1571 1575 1595 1714 der mün. Grom. lith. Kunstanstalt. A. G. Nr. 10: Tagesordnung: Entshädigung an den ersten Aufsichtsrath und | Unkosten auf das Hausgrundstü>, ab- | Stelle des statutengemäß ausscheidenden Herr!i 1330 2096 2156 2254 2318 2364 2408 2413 2416 | [69003] au unserer Kassa dahier, 1) Jahresberiht pro 1889. über die Vertheilung des Reingewinnes. züglih Mietherträge . . . . 1 305/31 | C. F. Voigt. N 2427 2937 2667 2585 2594 2615 2619 2629 2630 o e ° ° bei der Königlichen Hauptbauk in Nürn- 9) Aenderung des Schlußpassus in $. 13 der 4) Wahl des Aussihtsraths und der Revisoren. | Sonstige Unkosten... ._. 37 681/51 5) Wahl des Crsaßmanns des Aufsichtsratbs. 2669 2775 2833 2835 2885 2959 3038 3171 3184 Rheinische Spiegelglasfabrik berg, Statuten. 5) Entlastung . des Aufsichtsraths und der | Abschreibung auf das Hausgrundstück 25 000|— | Wegen Theilnahme an dieser Versammlung ver- 3292 3306 3308 3346 3517 3555 3626 3691 3703 ° E > b /R ti bei den Königlichen Filialbanken in Am- 3) Wahl eines Mitgliedes des Verwaltungsraths. : Direktion. G Gewinnübers<uß . .. . . . .| 1622 760/06 |__ | weisen wir auf den nachstehenden 8, 25 des Statuts 3705 3712 3766 3782 3808 3838 3884 3897 3899 in amp atiugen. berg, Ansva<h, Augsburg, Vamberg, 4) Wahl eines Mitgliedes des Aufsichtsraths. __ Die Geschäftsberichte und Bilanzen liegen vom z 7181 468/94 | der Bank. i ; 3900 3914 2996 4321 4051 4359. Den geebrten Aktionären beehren wir uns hiermit Bayreuth, Hof, Ludwigshafen, München, 5) Ausloosung von- 30 Stü> am 1. Juli 1890 10, März ab zur Einsicht der zur Theilnahme an 2181 468/94 i 8, 25. Zur Theilnahme an den Generalversamm-

Die Einlösung derselben erfolgt vom 5. März | anzuzeigen, daß laut Beschluß des Aufsichtsraths Pafsan, Regensburg, Schweinfurt, rü>zahlbaren Prioritäts-Obligationen. der Generalversammlung berehtigten Herren Aktionäre Leipzig, am 31. Dezember 1889. N lungen sind nur solhe Aktionäre berechüigt, welche er. ab in der Wohnung des Unterzeichneten, | vom 26. Januar c. die Einzahlung des zweiten Straubing, Würzburg, Diejenigen Aktionäre oder Vertreter von Aktionären, im Geschäftslokal der Gesellschaft aus. Die Aktionäre, Direktiou der Leipziger Vank. spätestens am Tage vor der Generalversammlung Südende, Bahnsftraße 2, mit 400 4 pro Aktie | Viertels des Grundkavitals mit (250.— für bei Kocster's Bank in Fraukfurt a./M., | wel<he an der Generalversammlung theilnehmen die an der Generalversammlung theilnehmen wollen, Dr. Fiebiger. . H. Exner. ihre Aktien resp. Interimsscheine oder Hinterlegungs- n Ls der hetressenves Aktien S er jede Aktie am 10. April d I, erfolgen muß, b L E v ag t e f Wee n 10 Dem age ter Men r veriatan E ftatütengemäß * up lg ‘a A [ee at Loc ae: U elben gebörigen Dividendensheinen Nr, 11 | und zwar bei einer der beiden folgenden Sicüen : e erren er u> & C. in | lung zwischen un r Vormittags in dem . März bei der Direktion oder bet der Firma | [69030 ° j „(im L 1 er si anderweitig in ge- bis 20 nebst Talons. 16 Siß der Gesellschaft in E>omp, München, h enb ien Lokale gegen Vorzeigung der Aktien die S. Lederle in Ludwigshafen a./Rh. zu hinterlegen, D Nestanten - Liste wir f 1 au< auf Wunsch an- die Inter- | pügender Weise beim Bankdirektor über den Besiß

Verlin, den 5. März 1890. Bankhaus des Herrn J. H. Stein in Köln. bei Herreu Stahl & Federer in Stuttgart | Eintrittskarten entgegen zu nehmen. ? wogegen die Legitimationskarten ausgehändigt | der bis Ende 1889 verloosten und no<hni<ht ee erltn 4. März 1890. ausweisen. : Gesellschaft für Legung und Unterhaltung des J. A. des Auffichtsraths : : erhobeu werden. Lübe>, den 4. März 1890. werden. : zur Einlösung gebra<ten Pfandbriefe O i Reue g, den 5. März 1890. Deutsch : Norwegischen untersecishen Kabels. Der Generaldirektor : Nürnberg, den 4. März 1890. i G. E. Tegtmeyer, Ludwigshafen a./Rhein, den 6. März 1890. | unserer vershiedenen Serien kann bei r euß he er Verwaltungsrath.

Steinhardt, A. de Boischevalier. Die Direktion. p. t. Vorsigender des Verwaltungsraths. Der Auffichtsrath. unseren sämmtli<hen Pfandbriefverkäu- 1 otheken-Actien- Bank Johes. D. Burmeister. M. Bu>a. : Lederle, Vorsitzender. fern eingesehen werden und versenden] Hyp y E A I. L. Laffin.