1890 / 62 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[70157]

Allgemeine VangesellschaftinStuttgart.

Die 20. ordeutliche Generalversammlun am Samstag, deu 29. 1890, Fe E Vormittags 11 Uhr, im Burean der Gesellschaft, Paulinenufiraße 15 part., statt.

Î __ Passiva. Tagesorduung:

Actien-Capital . S 1) MittZeiluvg des Recnurgsabs@lufses sowie des Geshäftsberibt3 der Direktion für das

Obligationen. . Jabr 1889 und der Bemerkungen des Auffichtsraths hiezu.

Reserve-Fonds . 9) Feftftellung der Bilanz pro 1889

[69862] Rechuungs-Abschlus [69806]

der Magdeburger Feuerversicherungs-Gesellschaft

__für das Rechnungs-Jahr 1889.

[69808] : Kammgarnspinnerei Heilmaun, Koechlin, Kuneyl & Cie, Vilanz per 31, Dezember 1889.

Activa. t s und Mobilien (abzügl. Cc T I

804C8.7:: 3176453! 270860420

Vorschuß- und Sparverein zu Göttingen. Abschluß pro ult. Dezember 1889. __ Vilanz - Conto.

E s

1 125,.— 30 556.50 111.34

D

a An Utensilien-Conto

Einnahme. A Abschreibung auf 773 M 18 4, 10% 1) Prämien-Reserve aus dem Renungsjahre 1888 na Abzug der Rükversicberungs-Antbeile

E oe 77.32 y 5 680 306/82 Haus-Conto E 2) Brandschâden-Reserve aus dem Rechnungsjahre 1888 na< Abzug der Rü>versicherungs- Akschhreibung extra für Bauli(hkeiten i 590.77 Antheile . . 1319 935/14

infen-Conto Provisious-Conto .

| per Seis . M Immobilien A

Abschrdg.) . . Gafsa und Wesel Wollen, Garne u. Betriebsmaterialien Gebitoren. . . . S

161411 282727|—

349906825

20602060 7949236|—

- - - . . .

- - . -

—=- Gewinn- und Perlust-Conto per 31. Dezember 1889.

Debet.

31 792.584

[70052] Bilanz-Conto der Vautzuer Kunstmühle, Vetriebsgesellschaft, Soll. am 31. Dezember 1889. Haben. |806029/60 | F a“ [4 An Getreide-Einkaufs-Conto 2A j Per Actien-Capital-Conto . .. . 1350000!— Mefkllager-Conto. . .. | e Conto-Ceorrent-Greditoren . . . , [143924/12 Materialien-Conto . N | e Gemwinn- und Verlust-Conto. . . | 4098714 Versicherungs-Gonto . . A 394| Letzicre Summe wurde wie folgt Cafsa-Ccnto 2 zu vertbeilen bes<hlofsen: Wewsel-Gonto . Abshre:bungs-Gonto. „6 9 885.10 Utensilien-Conto . . Zum Reservefonds . 1555.10 Säde-Corto . .. Tantième . . . » 3307.06 “S Oekonomie-Conto . : 7 °/g Dividende . . - 24500.— 2964576 Conto-Corrent-Debetoren . Den Genußscheinen . „, 579.96 Credit. Vortrag auf neue j Rechnung. . . . ,„ 1159.92 bs | M 40 987.14 13009

mem

: Creaîit. k S S Dividende . Gewinn pro 1889 (abzügl. gesegl. Reserve) 806029 60 aa

Creditoren Die ad 1 und 2 erwähnten Vorlagen können vom 15. d. Monats an auf dew Bureau der neu geschlossene, nah Abzug der Ristorni 46 7 906 252 636.00 ba Hanblungs-Unkoften-Conto E 2s Aftienbesizes abgegeben. O i : Tantième-Conto . 704.42 9 Courêgewinn auf Weitbpapiere . . z E R A S 192713108 4 3179284 | Tantièmen und Dispofitions-Fonds . O [25 970 274 85 Activa. Passiva.

j s S Gu va B E E A A D E S 29/0 von 23 217 A 21 3 Dispositicns- Fonds 3) Entlafturg des Vorstands und des Auffichtsraths. 3) Versiherungs-Summe für 761 710 in Kraft gewesene Versicherungen, worunter 369 441 «Co S S 173.28 o e es : n Vor «Conto. . 11.63 Gewinn- und Verlust-Conto (abzügl. Gesells<aft dur< die Herren Aktionäre eingesehen und in Empfang genommen werden. Gbendaselbft Ei ad Abzug der Ri i Le » gesehl. Reserve). . . . . - - S ten (pätestens bis zum 26, d. M16. die Eintrittskarten zur Generalversammlung gegen den Nachweis 9 Zen Einnahme nah Abzug der Ristorni . . Lts 1 e E o s t ird e BNEO 5 o E P E 56 714/45 Bewilligung für 3 Woblthätigkeitsanstalten 150.— Stuttgart, 6. März 1899. Der Anffichtsrath. 6) UebersGuß an Provision aus den von der Gesellschaft direkt; verwalteten General- Dividenden-Conto, 10 9% . s s S 10 875.— Agenturen, DPoleengebubre C a oa a e Mein ; 2 7 8) Coursdifferenz auf ausländishe Valuten . .. 82 951/08 Status pro 1. Jaunar 1890. 1) Cafa-CGornto. . . f 1) Au2gegebene Actien, 725 Stü 2) Effecten-Conto . 2) Reserve-Couto E : 9 E O E S

19 368 06

. e 846 616.25 3) Hypotheken-Conto . 1137 289.50 4) Utensilien-Conto . » 695.86 5) Pn Dauto E 29 752 86 6) Ausgeliehene Gelder ,„

108 759.— 46 000.— 43 490.39 10 950.

2 510 243.55

G 2 Ausgabe. /

1) Provifionen, abzüglih des von den Rü>versicherern erstatteten Antheils... ., ili E E E 3) Beiträge zu gemeinnüßigen Zwe>en und an Verbände, Unterstüßungen an Rettun A Bene S 58 037.27 Beiträge zur Pensicnékafse der Beamten o 30 123.15

4) Staats- und Gemeindesteuern ee 6 43 052.74 Sonstige geseßli&e oder anderweit behördliH auferlegte Abgaben . , 46 608.36

5) Gezablte Brandentshädigungen. . . . z #6. 12 746 967.15 atzügli< der Rü>kverficherungs-Antbeile . . S C O SOEIT

M 6885 662.84 Brandschaden-Reserve . . . . « + + abzüglih der Rü>versicherurgs-Arntheile…

ahl der Brandscbäden in diesem Jahre: 12477. at

6) Rio ierungs Prämien für 6 3 160 450 744.00 Versihherungssumme 8 162 972! Céiten Aa A XIII. Geschäftsjahres 1889.

7) Prämien-Reserve na Abzug der Rü>versicherungs-Antheile. ..„..., . , „15830 523) 2 - Vilauz am 31. Dezember 1889. Passiva. Davon für 1899 . e. o 5014366.19 |

816 156.83 e 4930903

1861 275/27 873 378/90

3) Delcredere-Conto. . ° 4) Dividenden-Conto ¿ ë B S A n A

3) Spaccinlage-Zinsen-Conto é 61 463,85

7) Diverse Creditoren E R 22 362.24

#6 2 803 260.03 P O # 2 803 260.03

Göttingen, dea 6. März 1890. 4 er Vorftaud des Vors<huß:- nud Sparvereins: G. Henke eun. A. J. Bruns. Georg Quentin. . Witter.

Mülhausen i./Els\., den 6. März 1890. E g8veretne,

[69797] Mordishe Dampfschifffahrt Actien Gesellschast. Debet. Gewinn- und Verlust-Conto pro 1889. Credit. |4 : “A |4

2475605] Per Verluft .

88 160/42 776 557.50

89 661/10

E Tadeie A 4889/71 j !

An Verluft bis ult. 1888 .

Verluft pro 1889. Wilh. Knauer.

[ 2964576 Vilanz - Conto pro 1889.

# ;

93290/—|}} Per Actien-Capital. . 64/244 Friedr. Petersen .

29645 76

M 2 967 917.51 13

Debet. 12.4€9.00

[69815]

1655 508.51 | 8544 171

Euskirchener Volksbank.

An D. „Dr. Friedri< Witte“ . Kassenbestand . . . . + e Verluft . L

| 540911/26 Vorsteßende Bilanz baben wir 1m Auftrage des Aufsitsrathes mit den Geshäfisbühern und der Inventur verglichen, geprüft und in Ordnung gefunden.

123000 '— Rofto>, den 29. Januar 1

er Vorstand.

Friedr. Petersen.

[69891]

Bilanz der Vereinsbauk in Kiel

pro ultimo Dezember 1889.

122000/—

Activa.

Kaf}a- und Reichsbank-Saldo . Wehsel- und Gamkbio-Conto . onds- und Hypotbeken-Conto. . . rshüfse auf Fonds u. Hypotbeken Mobiliar-Conto . ... Rennberger Ziegeleien, Kapital-Conto Immobilien: Conto S us-Gonto . ebitores .

3706981 37 Gewinu- und M A

90189/02 3130! 208748

An Unkosten, als: Salaire, Komtor- und

Reisespesen 2c. . as C Abs(reiburg auf Immobilien

Passiva. Aktien-Kapital-Gonto . Depofiten-Conto . . Kredite. Zinsen-Conto, Vortrag für nah dem

31. Dezember 1889 fällige Wechsel

wmd D. Reserve-Conto . Spezial-Reserve-Conto von 1888:

4 6 6000.—

Ueberi<uß der Renn-

berger Ziegeleien von

1889 L 2223346 Gewinn- und Verlust-Conto

Verlust-Conto.

Saldo vom vorigen Iabre . . .

Gewinn an Zinsen . e o Provision e - fremden

M S 600000 1567991/48 1416783/18

4739/65 96771 21 j | 9823346 62482 39

3706981137

“A 1172 67 48763 63 24606 79 1532660

Die bestellteu Revisoren : D. Silberstein. C. H. Raete. Der Vorftaud : Der Auffichtsrath : R. Liebe. s Oscar Böttcher, Vorsizender. Der Dividendens<ein Nr. 1 wird ron beute an mit 4 70.— bei dem Dresdner Bankverein in Dresden, dem Bankkause Gebr. _Arubhold in Dresden, sowie bei der Gesells(aftskafse in Baußen cingelöst. Baugen, am 5. März 1890. i Der Vorstand : Liebe.

Kammgarnspinnerei Kaiserslautern. Bilanz pro 31. Dezember 1889.

{69822

Activa. | Passiìva. Activa. M [A M 13 S S 2 440 036/82 4 034 849/98 28 696/13 |

An Gesammtonlage . . . . « Robmatetrialien und Fabrikate . . Weise up Gala... Da a 8

Passíva.

28119717

c 3 680 000|— Reservefonds . . . C a E E 2 068 C00|— Depcsiten . C 774 865/02 Sparcafsa . 104 555/69 Dem Dae S 176 570/29 Sean Swoen-Stiftung. . . . « + 52 085/29 Greblloim e e = s 1880 311/67

und für spätere Jahre . E A6 9 830 523.02

9 10) Abschreibuna auf Inventar, Dru>ksachen 2c. 11) Zum Gratifikations- und Dispositionsfonds 12) Reingewinn des Rebnungsjahres 1889;

9) Abschreibung auf die Gesellshaftsgrundstüke . ,

Abschreibung auf die eleftri)Ge Beleuchtung3-Anlage

. * . - . - . . . . . -

a. Gewinn-Antbeil der 9 Mitglieder des Verwaltungsrathes, des General-Directors

und der Directoren . b. Zum Sparfonds

© Biusbeade für 5000 Actien à (2030

Magdeburg, den 31. Dezember 1889.

d 142 222.22 265 000,00 1 015 000.00

j j

| 1422 222/22

Summe

Magdeburger Feuerverficherung8-Gesellschaft. Der Geueral-Director Rob. T\c<hmarke.

Bilanz.

26 970 27465

Activa. 1) Hyvothekarishe Forderungen

2) a. Werthpapiere im Courêwerthe vom 31. ‘Dezember 1889 von .

f 3 044 650.10

d. Wertbpapiere zur Bede>ung der Oesterreihishen Prämien- und

Brandschaden-Reserven im GCourswertbe vom 31. Dezember 1889 von

« 346 186.10

e. Werthpapiere zur Bedekung der Russishen Prämien- und Brand-

scaden-Reserven im Courswerthe vom 31. Dezember 1839 von .

844 570.76

d. Betbeiligung an der K. K. priv. Oesterrei. Versicherungs8-Gesell-

\haft „Donau* in Wien mit 1200 Aktien à Fl. 200.00 im Cours-

wertbe vom 31. Dezember 1889 von

e. Betheiligung an der Hamburg - Magdeburger Feuerversicherungs- Gesellschaft in Hamburg mit 1200 Aktien à 4 500.00 im Cours-

werthe vom 31. Dezember 1889 von .

e 682 704.00

600 000.00

S . . . o

t 4158 737

Caffa . Wechsel R

L Stülzinsen . e s 2s Conto-Corrent-Debitoren . . Bank- und Incasso-Debitoren . Lombard: Debitoren E Debitoren aus Cessionen

598704 18 173254 55 1125 50} 590 656041 02 32275 06 14111 30

32428 83

E 1555200 47

Actien-Capital .

fehlende Einzahl. auf neue Emission

Reservefonds3 :

abz.

a. Hauptreserve . 2 b. Dividenden - Reserve c. Delcredere-Reserve .

Spareinlagen . . Conto-Gorrent-Creditoren Bank- und Jncasso-Creditoren Anticipando-Zinsen . Nicht erhobene Dividende Reingewinn . : z

. 300000.— > 300,—

42057.03 7291.79 10502,90

B. Speciefle Gewiunbere<hnuug.

299700|—

5985472 199246348 1593599 4194716

42937183

1555800147

Auggabe an Depositen-Zinsen . Geschäfts - Unkosten, Salaire, Stenern, Porti, Drucksachen 2c. Rü>kstellung auf Delcredere-Conto Abschreibung auf Utensilien . «

Reingewinn .

Ausgabe an Zinsen und Provisioren . Mietbe,

Rü>kdiscont vom 31. Dezember 1889 .

5443/96

35203/27

859380 5000i— 50'— 2841/29 42937/83

100040/15

Einnahme an Zinsen und Provisionen . Einnahme des Rükdisconts vom

nuar 1859 e Coursgewinn an Effecten Gewinn an Waaren

1, Ja-

3031/11 1473/20

100040|15

Die Dividende pro 1889 wurde in der heutigen Generalversammlung auf 8% festgeftellt und

kann sofort an unserer Kasse erboden werden. Die Verzinsung von Spareinlagen bei unserer Bank erfolgt:

a. bei Einlazen auf 12-monatlibe Kündigung8frift mit 38/10 °% p a.;

aluten, ekten Val M s E D L z 6-monatlihe z O6 A türzere 5 Enuskirthenu, den 2. März 1890. Der Vorftand :

"und Coupons . o p na Bereinbarung.

62462/39

j j

Reingerinn « „<2 S Er A 553 000|— davon entfallen laut $. 27 der Sta- Geihü- Ub Verlust Canto aae os e e ate 27 166/67 Vortrag auf neue Rechnung. |

5 027 871 606 955

é 5 518 110.96 3) Wechsel und Export-Bonifications-Anerkenrtnifse .„ . A

Breuer. Baum. Reuter.

tuten auf E 4 Reserve-Conto . 4890 08 | Dividendens<heize, 2000

St. à 24 M =— 89% 48000.— | Tantième-Conto . . . 7067.85 | Gewinne u. Verlust-Conto 2504 46

6 62462.39

8986969

Der Auffichtsrath :

Johs. Baur. L. von Bremen. H. Friederisen. Chr. Kruse. W. Tb. Rein>e.

F. A. S{roarz.

| | | {

|

89869/69 Der Vorstand : G. F. Remien. Reese.

Wilh. H. Kaemmerer. E. F. Vogler.

Vorstebende Bilanz revidirt und rihtig befunden:

Chr. Ahrens, E.

[69202] . ; E Vereinsbank in Kiel.

Die Aus3zablung der Dividende vou 8 °/% = « 24 pro Aktie findet statt von heute an bei der Vereinsbank in Hamburg und in unseren Vurean.

Kiel, den 7. März 1890.

Der Vorftand.

[70133] - : Spinnerci & Buntweberei Pfersee.

Die ueunte ordentliche Generalversammlung findet Montag, den 31. März 1890, Vor- mittags 11 Uhr, im Gaftbof zu den drei Mobren zu Augsburg ftatt. Die Herren Aktionäre, welche an derselben Theil nehmen wollen, werden unter Hin- weis auf S8. 19 und 20 des Statuts cingeladen, ihre Aktien bis 1pätestens zum 25. ds. Mts. beim Vorftand der Gesellschaft oder bei der Königl. Württemb. Hofbank in Stuttgart oder bei der Be!l ner Handels- geselishast in Berlin zu deponiren, um fi dur< die über die erfolgte Hinterlegung autzusiellende Be- scheinigung zur Theilnahme an der Generalversamm- lung legitimiren zu können.

Tagesorduung :

1) Vorlage des Direktionsberibtes, sowie der Bilanz per 1889 nebst Gewinn- und Verlufte Re<nung, uxd der Bemerkungcn des Auf- rathes bizzu ; f

2) Antrag auf Ertlastung des Vorftandes und

_ des Aussi@t8ratbs.

Die Einsicht und Empfangnahme der in Ziffer 1 bezei&neten Vorlagen wird den Herren Aktionären auf dem Bureau der Gesellschaft vom 17. ds. Mts. “ab freigestellt.

Serie den 3, März 1890.

deu Aruffichtêärath : Der Vorsitzende : G. Staib.

Actien-Gesellschaft für Fabrikation von Port- land-Ccment & Wasserkalk zu Vec>kum i./W. Die Herren Aktionäre unserer Gesellschaft werden . bierdur zu der am

Der Vorstand : E. Dietz.

Holle, Revisoren.

27. dieses Monats, Vormittags 107 Uhr, in urserem Gescäftslokale zu Be>um stattfindenden 5. ordentlichen Generalversammlung

eingeladen. Tagesordbunng : :

1) Ges<äftsberiht, Vorlegung der Bilanz und Gecwinn- und Verlustre<hnung. Ertheilung der Decharge an Aufsichtsrath und Vorstand.

9) Besclußfafiung über die Gcwinnvertbeilung.

3) Beschlußfassung über den Antrag des Auf- sidtéraths, betreffend Betheiligung an einer B bilden O

4 a um AuthMtSrat0.

2 Wabl ote Revisoren für das laufende Jahr.

2ur Theilnahme an der Generalversammlung find diejenigen Aktionäre berechtigt, welche spätestens eine Stunde vor der anberaumten Generalversammlung entweder ibre Aktien bei der Gesellshaftskafse depo- nirt Haken, oder deren gesehene Niederlegung, welce bei dem i i

Bankhause S. Kaßtenstein Söhne in Bielefeld

de

oder dem D A. vet gt in Hannover arfolgen kann, nahweisen. . B-eéum i./W., den 8. März 1850.

G neo liS abrikation von Actien- a Portland-Cement und Wasscrkalk.

<térath. M. Kauenstein, Vorsitzender.

[68590] Haderslev Bank.

Die vi ordeutliche Geueralversamm- luug der <, den 26. M Herrn Völlemose in

felbst ftatt.

esorduung: D BeriGterstattung über das Gesäftejahr 1889,

it Vorsblag zur Feft- : e U Page bende und Erthcilung von Decbar

ge. ä 3) Wabl- wei Bankratbs-Mitgrkiedern. Saderdleben, den 5e Mün 1890. e S. Amorsen. I. Dahl. I. S. T huesen.

9 315 554/63] 9 315 554/63

1889. t E | |

Gewinn- und Verlust-Conto pro 31. Dezember

3 4 909/87 1597 036/22

Credit. Per Gewinn-Vortrag ron 1888 . . Ï « Brutto-Gewinn von 1889

Debet. | j 387 575/01 | 914 490/12 999 880/96

An Absreibungen „A Bezahlte Zinsen, Sconti und laufeate Verbindlihkeiten . « Reingewinn E S S

Vertheilung. i

4 309.— Dividende pro Actie = 17% . ... . . # 552000,— |

Zam Ditpesitionsfonds behufs Erböhung des Actien-Capitals |

if 06: 368000 E 225 714,29 (3680 Stü> Actien à Ä 1900,—.)

Zuwcisungen an die Reservefonds. . . . , 68 000,— |

Koften und Gebübren auf neue Actien... 27 000,— |

Für den Pensionsfonds, ESratificationen und Arbeiter-Unter- |

a e e Pee L }

Zuweisung an die Arbeiter-Sparccefa . . . . . « . .

Vortrag auf neue Reirurg

Ï 50 070,— * 9716667 A 999 880,6

1 691 946/05

Kaiserslautern, den 1. I2nuar 1890, : ; Meiners Kaiserslautern.

er : Rud. Wilkens. Hans Schoen. Vorstebende Bilarz haben wir beute mit dem Hauptbuthe verglichen und in allen Theilen über- einftimmend gefunden. Kaiserslautern, den 26. Februar 1890. C. Theod. Jacob. Carl Kar (er. Emil Caesar. Laut Bestluß der beutigen Generalversammlung wurde die Dividende pro 31. Dezember 1889 auf #( 300.— pro Actie feitgesett. _ Die Auszablung der Dividende erfolgt sofort gegen den Coupon 1889/90 an unserer Cassa oder bei den Bankhäusern Voeeing Karcher «& Co., hier, Louis Dacqué, Neustadt a./d. Haardt, Banque d’Alsace et de Lorraîne in Straßburg und Mülhausen i./Elsafß. Nah vorgenommener Neuwabl bestebt der Auffichtsrath aus folgenden Mitgliedern, Herren: Carl Karcher, Banquier, Vorsitzender, Kaiserslautern, Julius Krieger, Commerzienrath und Fabrikdirector, ftellv. Vorsitzender, Kaiserslautern, Dr. Armand Bubl, Rei@srath, Reichst!ag8abgeordneter und Commerzienrath, Deidesheim. Emil Caesar, Fabrikant, Kaiserslautern, Ad. S{hwinn jr., Fabrikant, Zweibrüdten, Dl_ Stoen, Bankdirecior, Mülhausen i./Elsafi, E. Bassermann-Jordan, Gutsbesitzer, Deidesbeim. Gleichzeitig bringen wir unseren Herren Actionairen den in der Generalversammlung gefaßten Bes{luß zur Kenntriß: 1) Das Actiencapital von 4 3 154 255,71 auf 4 3 680 000,— zu erhöhen und zu der Erböbung von 4 525 714,29 den Di fonds der Actionaire zu verwenden. 2) Das ganze Actiencapital in 3880 Stü>k ¡u M 1000.— auszugeben und die alten 1000 Gulden-Actien gegen neue Actien umzutaushen, in der Art, daß auf je eine alte Actie zwei neue fallen werden. Kaiserslautern, den 1. März 1890.

Kammgaruspinnerei Kaiserslautern.

4) Kassenbeftand und Giro-Guthaben

5) Grundstü>e der Gesellschaft in Magdeburg, Berlin, Straßburg i/E.,

Karisruße und Rostoe> ..

ab: auf dem Grundstü>e der Gesellshaft in Berlin, Charlottenftr. Nr. 81,

haftende, zur Zeit unkündbare Hypotheken . 6) Elektrishe Beleubtungs-Anlage . 7) Inventarium, Dru>ksachen 2c. a el, E 9) Gutbaben bei den General- und Haupt-Agenturen 10) Guthaben bei Versicherungs-Gesells<haften . : 11) Guthaben bei Banken und Bankiers . s 12) Guthaben bei anderen Debitoren . . . 13) Hinterlegte Wesel der Actionaire .

Passiva. 1) Grund-Capital in 5000 Actien à 4 3 000.00 roi P E 3) Sparfonds . 4) Prämien-Reserve. . aae 5) Brandschaden-Reserwe . ..... « 6) Gutbaben von Versicherungs-Gesellschaften. . . 7) Guthaben verschiedener Creditoren Cautionen, 8) Nicht abgebobene Dividende aus früheren Jahren

9) Abgeseyt zum Gratifikations- und Disposikionsfonds . .. .. M

S na aw A2 e S 10) Reingewinn des Rehnungéjahres 1889 . .

Magdeburg, den 31. Dezember 1889.

Stüchzinsen auf Wechsel 2c.

L O OUO 201 . 2073 832.00

1472 832 17 000/0 E 113 C00 E A 43 982 der Gesellschaft 1 104 203 E e T AOOO 15D E L C e T OCADO E E 12 000 000 78 301 1393

*

«„ 601 000.00

. [15 000 000 . | 1 500 000 2268 727 E S aen a E O BOODEO C E L ODO OUS : 454 920

111 123 4 925

53 489 1422 222/22 78 901 439/26

43 000.00 1048923

Summe

Magdeburger Feuerversiherungs-Gesellshaft.

Der Genueral-Director Rob. T\<marke.

[69863] Magdeburger Feuerversiherungs- Gesellschaft.

Nawtem in der beutigen Generalversammlung die Dividende von « 203 für die Altie genebmigt ift, kann dieselbe gegen Rückgabe der Dividendenseine für 1889, wele ven denjenigen Aktionairen quittirt sein müssen, die am 31. December v. I. in unsern Büchern als Eigentbümer der Aktie eingetragen fteken, vom 8. März ab, an unserer Hauptkasse hier in Empfang genommen werden.

Magdeburg, den 7. März 1890. Magdeburger Feuerversicherungs-Gesellschaft. B Seneval En

ob. marke.

Die Auszablung der Dividende für 1889 für die in der Prov. Brandenburg wobnbaften Aktionaire kann vom 11. März ab au an unserer Caffe, Gharlottenftr. 81 erfolgen.

Berlin, den 8. März 1890.

General - Agentur „BVerlin““ Wilb. Dohrn.

(6053 Braunschweigische Vauk. Gemäß S. 37 des revidirten Statuts mahen wir bierdur bekannt, daß an Stelle des dur< ten Lod ausgeschiedenen Herrn Heiurich Vieweg Herr Alfred Löbbecke zum unbesoldeten Mitgliede der Direktion erwählt

worden ift. Demmiaavein, den 27. Februar 1890. er Auffichtsrath. Fr. von Voigtländer, Vorsitzender.

(69798)

Sähhsishe Bank zu Dresden.

Der Bericht über den Geschäftsbetrieb im Jahre 1889 nebft Bilanz und Gewinn- und Verlust-Reh- nung per 31. Dezember 1889 ift in unserer biefigen Couponskafse für die Aktionäre zur Einsicht aus- gelegt, und können Dru>abzüge desselben vom 2A. E Monats ab in Empfang genommen

er

Dresden, 8. März 1890.

, Sächfische Vank zu Dresden. Die Direktion.

[70030]

Activa.

Mafklerbaunufk.

Bilanz-Conto am 31. Dezember 1889.

Passiva.

An Cafsa-Conto: Bestand. . . « Report-Conto: Bestand. . e Lombard-Conto: Saldo der Darlebre gegen Unter- E aaa eia ete Stempel- Conto: Bestand an Reit8ftemvelmarken Coupons-Contso: Sand L Conto: 1 usfstebende Dezember-Provision und Stempelauslagen Conto- Corrent-Conto : Debitoren . Differenzen-Conto : A Auf Engagements pro 1899 ein- U 2 lee e S Conto pro Daubiose : Buchwerth. .

Debet.

M. S 518645/55 232429515

707100|— 10420:

4489608|30]|

Per Actien-Capital-Conto . Reservefonds-Conto. ._…… Spvecial-Reservefonds-Conto . . Dividenden-Conto : Nit E A Reichsbank: Lombard-Conto : Darlehn C Courtage-Conto: zu zahlende Courtage u. Stempel Conto-Corrent-Conto : Greditoren . . « .-+ + AR GSewinn- und Verlust-Conto: Gewinu-Saldo .

erhobene Dividende pro

310565 359830

4489698/30

Credit.

Handlungs Unkosten-Conto: Steuern, Miethe, Gehälter, Stempel-Conto: Reichtstempel-Abgaben Conto pro Dubiose : Abschreibung D Gewinn-Saldo. - .- . . - abzüglih # 1891,80 : hiervon

8 9/0 e

fonds. . <- - 9 9/4 Dividende . Gewinn-Vortrag

Lesser. Dividendenschein, Serie II Verliu, den 8.

Porti x.

353989

8 9/9 Tantième an den Auffichtsrath an die Direction 2c. Ueberweisung an den Special-Reserve-

Berlin, den 31. Dezember 1889.

M eve r.

d 10 }

: 55880 80

2831910 28319/10]

._ | 24000 * 170000— 5242/60

Gewinn- und Verlust-Conto am 31. Dezember 1889,

A |3 107837!85 135007135

89707

|

355850) j 60769675

Der Vorfiand.

Peiser.

Per Gewinn-Vortrag von 188 R z Yrovisions- Bano: ntheil der Bank .

Zinsen-Conto: Gewinn an Zinsen

Ring.

t [3 1891/80

| . 145947465 . [14633030

x

607696|75

Die auf 9 °/o festgeseute Dividende für das Geschäft3jahr 1889 wird mit 4 54,—. für den=

11 Ne. 4, von beute ab in den Vormittagsftunden an unserer Kasse bezahlt.

Den Dividendenscheinen ift ga ar geordnetes Nummern-Verzeichniß beizufügen. ärz i

Mafklerbaunuf.