1890 / 64 p. 3 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Sizbwasser. . Strls. Splk.St.P Strube, Acmatur. Sudenb. Maschin. 16! Südd.Imm. 4092/32

Tapetenfb. Nordh.

Tarnowiß

do. S eTe: 7 . Ndlfabr. V H S RbL 11 Ver. Hanf\{l.Fbr.11}— Nikt.-Speicher -G Vulcan Bergwerk Weißbier (B ;

do. (Bolle)

do. (Hilseb.

Wissener ergwk. Veißer Maschinen 300 1270,00bzG | Gott6b. 165,30, Hes). Ludwigsb. 118,40, Lomb. 1114. | Steuerfreie Banknoten- Raffinade I1. mi “Dhais T Versicherungs - Gesellschaften Lübe>-Büchen 173,00, Nordwestbahn 175f, Kredit- | reserve . .. . 54267000 242000, R T s S Os L B E 24 = E t Cours rb Didibeibs C bs Sid s akiien 267%, Darmstädter Bank 164,19, Mittel- *) Ab- und Zunahme gegen den Stand vow | Transito f. a. B. Hambur pr. März 12,35 bez. Das Abonnement beträgt vierteljührlih 4 A 50 „3. | L C Insertionspreis für den Raum einer Druckzeile 30 ». Didade pro 1800 o | Bio fun 21220 Beendre Be 124 00; | Beirat de Ma That ha Lo Be ein 159, De: E ain A Be E Sebibilion O, . 409 0V, l V ï 7 r. a D Ci. A e Pr. î O ; e au - i - De N o ORE D Ens R S, Guano-W, 153,80, 4/9 grie<. Monopol-Anl. Produkten: nud Waaren-Vörse. 12,724 Br. Fest, rubig, Od die : M, Wilhelmstraße R AE S und aeiglié Pecasilbee fans Aceigerb Brl. Lnd.-u. W}v. 209% v.50054: 120 1800G bete 1 is S 0 Ga : Vau A e E O Ermitte- S Bei, P r ai T, S4 Getreides f Einzelne Uummernu kosten 25 S. / Verlin $W., Wilhelmftraße Nr. 32. Br. GiAS 2009/0 v.100034 176 3125G | Gußstahl und Eisenwerke (Munscheid) 145,50, | <8 2 en e T, loco 21,50, pr. März 20,35, pr. Mai 20,45. p Sul E E D «E ; iti

les. Portland-Cement 135,00, Arhimedes —,—, | Western Pref. do. 60, Philadelphia u. Reading j April - Mai 189,50, do. pr. Junk-Juli 191,00 | : : m 2 0 Kattowißer Aktien-Gesellschaft für Bergbau und | do. 392, St. Louis S ancisco do. | R loco 162—1 „Mai ; Hüttenbetrieb 139,25. 37, Umon Pacific do. 62 Waka Bran St. Be Pac. 16620, D EE Nea R Lt a fas A ; 5 |

Frankfurt a. M., 10. März. (W. T. B.*| Pref. do. 257. loco 158—166 i (S<luß-Course.) Fest, ruhig. Lond. Wesel 20,43, | Geld leiht, für Regierungsbonds 4, für andere | pr. April-Bai 67A Erin L, a

ariser Wesel #0,975. Wiener Wesel 171,37, ] Sicherheiten ebenfalls 4 9%. y ohne Faß mit 50 4 Konsumsteuer 53,00, mit i

eih8aniecibe 106,75, Oest, Silberrente 75,25, do. 70 #4 Konsumsteuer 33,50, pr. April-Mai mit E Papierr. 75,10, do. 5°% Papierr. 87,00, do. | Wien, 10. März. (W. T. B.) 70 & Konsumsteuer 33,90, pr. August-September \ Und 4%/% Goldr. 94,45, 1860 Loose 121,40, 4%/0 | Ausweis der Oesterr.-Ungar. Bank vom 7. März.®) | mit 70 4 Konsumsteuer 34,90, Petroleum loco 12

unzar. Goldrente 87,49, Italiener 92,20, 1880r U e 394 530 000 + 214 000 FIL. Posen, 10 März. (W. T. B,) Spiritus

150,10G Russen 9440, 1]. Orientanl. 68 70, I. Orientanl. Metanmah n Silber 162 289 000 153000 , | [oco ohne Faß 50er 52,40, do. loco ohne Faß t.

500 [75,25b5G 1 68,50, 5% Spanier 73,00, Unif, Egypter 95,00, o. inGold. 54400000 + 27000 , | 70er 32,80. : 500 |—,— Konv. Türken 17,90, 3% port. Anleibe 64,00, | In Gold zahlb. Wesel 24 995 000 + 3000, Magdebur 10. März. (W. T. B.) Zutd>er- r d d d 59% ‘serb. Rente 83,590, Serb. Tabad>r. 83,40, | Portefeuille. .. 138 996 000 + 83 604 0900 , | beri<t. Kornzu>er exrkl., von 929% 16,65, Kornzucer, - ) : 23079 000 + 914000 - | exfl., 88 °/a Rendement 15,90, Nacpredukte exkl’ + *“ (B e M

. , 5 9% amort. Rum. 97,70, 69/0 kons. Mexik. 94,00, | Lombard 4 ‘| 1000 1101,00bzG ] Böhm. Westbahn 284, Böhn:. Nordbahn 1833, ypothefen-Darlehne 111 715 000 265 000 , | 75% Rend. 13,40. Ruhig, Preise theilweise nom.

600 130,75 bzG Central Pacific 110,40, Franzosen 190, Galiz. 1674, | Pfandbriefe im Umlauf 106 023 000 + 140000 / | Brodraff. L. 28,25, Brodr. Il. —,

H 1 P 1E 1A f f 1 f f E x l E

e

A

Brl.Hagel-A.-G. 209/69 v.1000Z46: 149 600G rivatdisc. 4 % es : Brl Lebensv.-G. 20%/av.10004 1814 E, s a. M.,, 10. März (W. T. B. __ Preise [1000 oggen hiesiger loco 17,50, fremder loco Sn, Uge 20/0 v.000F: 48 335G Effekten-Societät. (S@luß.) Kreditaktien 2691 Côln, Rü>kvrs.-G. 20% v.50024:| 40 S5 Franzofen 1902, Lombarden 1114, Galizier —,— N lepter B 4s uns. Goldrente e Gottbaryi ( 109, (0, isfonto-Kommandit 233,50, cesdne ; mittelt. :

1900G Bank 156,40, Laurahütte 157,80, Berliner Handelt roten. E Nictamlliches. 3449B |} gesellshaft 174,80, Darmstädter Bank 165,60. Fes ;

d gecipaig, 10. März. (W. T. B.) (Sluß-Courje —— S E S S E O E T R R Gl O A Hie tkiitemG Mi RRa Ie; 1s-Postamts Deutsches Reich. 1819B | 3% fäl. Rente 93,90, 4% do. Anleibe 101,0 Nr.| Datur: Nr.) Datum E : Berlin, 12. 3400G | Buschthierader Eisenbahn Litt. A. 178,00, Buschti Firma und Sit Inhalt Firma und Sitz Inhalt | Preußen. Berlin, 12. März,

des Reichs- des Reichs- Se. Majestät der Kaiser und König kehrten gestern

und Staats- Abend gegen 9 Uhr mit Sonderzug von Potsdam nah

3700G Eis. Litt. B. 187,50, Böhm. Nordbahn-Akt. 127,5 | 7400B | Leipziger Kreditanstalt-Aktien 202,50, Leipzige der inserirenden Gesells<haft der Bekanntmahung | und Staats- der inserirenden GesellsGaft der Bekanntmachung ) Anzeigers Berlin zurü>, nahdem Allerhöchstdieselben das Diner beim

3100G Bank-Aktien 144 00, Credit- u. Sparbank zu Leipzi Anzeigers 1061G 134,25, Altenbur ien - L i 95 jeig L ; j ( E o Laue 0d 1 Château-Salins ist | Herzog Johann Albrecht von Mecklenburg - Shwerin ein:

15700G | Spinnerei-Akt. 218,00, „Kette“ Deutshe Elbschiff- Eisleber Bank Verein, Ulrih Zi>kert & Co. Eisleben . Berichtigung ./3. 90 Kammgarn-Spinnerei Düsseldorf Düsseldorf Generalvers. 56| 3/3. mit Anweisung seines | genommen hatten. :

711G 77,74, Zuderfabr. Glauzig-A. 105,75, Zu>erraff Erfurter Bank Pin>ert Blanhart & Comp. Erfurt . Generalvers. /3. 90 Kieler Straßen Eisenbahn Gesellschaft Kell Aktien-Ankauf 61| 8/3. Heute Vormittag begaben Se. Majestät Sih zu den Be- E Halle-Akt. 145,25, Thür. Gas-Gesellschafts-Aktie; Erste Bayerische Basaltstein-Actien-Gesellshaft in Bayreuth . . ë /3. 90 Kölner Porzellan Manufactur Act. Ges. in Kk Bilanz, Divid. 59| 6./3. sihtigungen der Offizier-Reitstunden . des 2. und 1. Garde- N 90 Koelnishe Baumwoll-Spinnerei und Weberei Köln . Generalvers. 56| 3./3, | Dragoner- und des Garde-Kürassier-Regiments in den be- . Bilanz 61 treffenden Kasernements und hörten von 111, Uhr ab die

S 158,75, Zeiger Paraffin- u. Solaïöl-Fabr. 107,4C Essener Credit-Anstalt Essen j L j 1 380B Desterr. Banknoten 171,45, Mansfelder Kuxe 710 Estanzia Verein, Actiengesell|<aft Köln... Kapitalherabf. (3. 90 Kölnische Hagel-Versicherungs-Gesellsshaft Köln . (3. j 90 Königsberger-Vereins-Bank Königsberg i. P. . Generalvers. 58| 5./3, u s enu. Vorträge des Chefs des Civilkabinets von Lucanus, des

—— b örse Dek Kred, 96920, Lombarden 276.00 ¿ ( ; L / 3. 90 Y Königsberger Walzmühle Ack Gesells<aft Königsberg i. P. Bil 59 TRTY . est. Kred. ,20, Lombarden 276, v ° e O T (3. omgSberger XBalzmUhle Actten-Ges]eU]<a\t Königsberg 1. P. llanz b /D. j “Om ,iT 1699B | Franzosen 477, Gotthardbahn 166,20, Lübe>-Büche1 | / ' : j Kunstmühle Aichah Aha<h Generalvers. 61| 8./3. llergnädigst geruht: Me Minifiers Freiherrn von Berleps< und des Haus- 1122B | 173,70, Diskonto-Kommandit 233,30, Laurahütt Fabrik Leipziger Musikwerke vorm. Paul Ehrli<h & Co. zu j : lden Regierungs-Rath inisters von Wedell. 725G 156,90, Dresdner Bank 155,75. Fest. Gohlis b. Leipzig 90 Ländl. Spar- und Vorschuß-Verein für Röhrsdorf und Umgegend ¿ 60 : / s-Räth A vor: 90 / 61 ngs-Räthen und vor- istlihen, Unterrichts-

90 F Landsberger Maschinenfabrik Landsberg b. Halle a. S. “. . Bilanz, Divid. | 56

90 Leichter- Gesellschaft zu Hamburg Einzahluu]g | 58 Ï

90 Leipziger Bank Lipig L, | Kapitalerhöh, Divid. zu Bromberg, Dr. | Jn Sathen der Berliner Arbeitershugß-Konferenz 90 s A E Aufsichtsrath 59 Zeit in Northeim, | liegen heute folgende Mittheilungen von außerhalb vor:

h Leipziger Cafsenverein i. Liquidation Li Contorverlegung l midt zu Danzig, „V. T. B.” meldet aus Paris, 11. März: Heute Nach-

o E E A E R ind zu Trier, von | mittag versammelten si die Delegirten zur Berliner Konferenz

/ 90 Leipziger Düngerexport-Actiengesells<aft Leipzig . . . Generalvers. 58 |lomberg zu Krossen | im Ministerium des Auswärtigen unter Vorsig des Ministers

Sep ligen FeueS VerliBeruncL Anfall Lipia Bilanz 59 lerungs-Räthen, sowie Spuller Behufs Wahl von tehnishen Delegirten, die ihnen

. 90 Leipziger Immobiliengesellshaft Leipzig... . , , . . | Bilanz, Aufsichtsrath, | 56 {Professor Dr. Jvo | beigegeben werden. Leßtere werden an den Berathungen der

)fessor in der philc- Konferenz nicht theilnehmen, sondern nur den offiziellen Dele-

it zu ernennen; ferner irten die nöthigen Fnsormationen liefern. Außerdem werden

n Celle, Thaler in | si die Delegirten heute über verschiedene der Konferenz vor-

bank 131,50, Norddeutshe Bank 164,00, Lübe>. Schäden Frankfurt a. Büchen 173,70, Marienbg.-Mlawka 53,70, Mel N s " S a dp a ares u 57 i Ligquidat.-Beendigung 90 f Limburger Gasbeleuchtungs:Gesellsshaft Limburg Generalvers. 61 rakter als Domänen- | zulegende Fragen verständigen. Dieselben reisen ebenso wie die tehnishen Beiräthe morgen Abend ab.

Berichtigung. (Nichtamtlihe Course.) Gestern: | Fricdrich-Franz 164,00, Ostpr. Südb. 83,00, Laurah Gasanstalt Eger in Liquidati L ; e ,00, L . 83,00, quibäatioón G s F Bauges. für Mittelwohnungen 634,10G. Berliner | 155,70, Nordd. Jute-Spinnerei 144,06, A.-C Gasfabrifk Bayreuth in Liqu. Bayreuth Generalvers. /3. A Ludwigs-Cisenbahn-Gesellschaft Nürnberg Liiyeuve A j ilanz 6

Ein weiteres Telegramm aus Paris berichtet: Die

Delegirten wählten den Gewerbe-Jnspektor Laporte, den K s

Allergnädigst geruht, |, M : : Leate : französishen General-Konsul in Leipzig Jacquot und den as ‘Stadt Fieadaden Sen des Senats-Präsidenten Lebon zu tehnishen R A E _ Aus Brüssel, 11. März, wird mitgetheilt: Außer den en, Staats-Ministers bereits genannten belgishen Vertretern auf der Berliner dessen Eigenschaft als Non eee R S S alioe D H vat Le : ; egierung no< den Grubendirektor Harze und Baron Arno hten Kommunal-Land t'Kint de Roodenbeeke zu Konferenz-Delegirten ernannt.

Colonia, Feuerv. 20% v.100024:/400 Concordia, Lebv. 2090 v.1000DZ4:| 84 Dt. Feuerv. Berl. 20% v.1000Z4:| 84 Dt. Lloyd Berlin 20% v.1000Z46:/200 Deuts. Phönix 20%/ v. 1000 fl. 114 Dtsch. Trnsp.-V. 265%/o v.2400,46/150 Drsd. Allg. Trsp. 109 v.1000Z46:/300 Düsfsld Trsp.-V. 10% v.100024:|255 Elberf. Feuervrs. 20% v.1000A4: 270 Fortuna, A. Vrs. 209% v.100024::/200 Germania, Lebnsv. 20/0 v.50024:| 45 Gladb. Feuervrs. 209/0 v.1000Z4:| 0 Leipzig. Feuervrs. 60% v.100024:|720 Magdeburg. Allg. V.-G. 10024: 30 Magdeb. Bagelv 209/0 v.1000A4:1225

J

STSTIFHTEET 1 TEELT H

S

Magdeb. Hagelv. 3349/6 v.500Z6:| 75 Magdeb. Lebensv. 209/o v.500Z4:| 17 Magdeb. Rü>vers.-Ges. 100Z4:| 45 Niederrh. Güt.-A. 109 y.500Z4:| 80 Nordstern, Lebvf\. 209/0 v.1000Z4:| 84 Oldenb. Vers.-G. 20% v.50024:| 45 B Be 209/o v.50024:| 373 Preuß.Nat.-Vers. 25% v.400Z4;:| 72

rovidentia, 10 9 von 1000 fl.| 43 Rhein.-Wstf.Lld. 109/0v.100024| 45 Rhein.-W\tf.R>v. 109/0v.400A4:| 18 s Nükv.-Ges. 59/0 v.500Z4:| 75 Schl. Feuerv.-G. 209/6 v.500A4:| 95 Thuringia, V.-G. 20/6 v.1000Z4:|240 Transatlant. Güt. 209/60 v.1500,46/120 Union, Hagelvers. 209% v.500Z4:| 60 Victoria, Berlin 209/o v.1000Z4:|156 Writdtsh. Vs\.-B. 209/0v.1000Z4:| 75

Generalvers.

Breubische 4 °/o Gonfols 106,50, Silberrente 75,30 ilderbahn:Gesellshaft Stuttgart... Verloosung est. Goldrente 94,00, 49/6 ungar. Goldrente 87,60 lensburg, Ekensunder Dampfschifffahrt-Gesellshaft Sus Generalvers.

390B 1860 Loose 120,00, Italiener 92,50, Kreditaktic1 lensburg-Stettiner Dampfschiffahrt-Geselshaft Flensburg Bilanz, Divid.

720B 268,25, Franzosen 477,00, Lombarden 276,00, 188 e Dampfschifffahrt-Gesellshaft von 1869... Generalvers. Rufsen 92,70, 1883 do. 109,50, I]. Orientanl. 86,90 lensburger Privat-Bank Flensburg... i

¿990B IIL. Orientanleihe 66,70, Deutshe Bank 166,50 ala Baubank Frankfurt a. M Bilanz

1110bzG | Hamburg, 10. März. (W. T. B.) Fest E S i. E;

Lo U 00 M 1 A 0 Ife O tf Ine Dns t D ——

1500B | Diékonto-Kommandit 232,80, Dresdner Bank 154,70 rankfurter Hypotheken-Kredit-Verein ‘Frankfurt a. M. Generalvers. S Berliner Handelsgesellhaft —,—, Nationalban! rankfurter Kunstverein Frankfurta. M ......, 3395G |] für Deutschland 142,25, Hamburger Kommerz, rankfurter VerliMerung Belelts |st gegen Wasserleitungs-

o Go

L EELELESELES T

S L3 L5 UI D US Uo L C TI R A LE

a D m R

Cichorienfabrik —,—. Versicherungs - Gesells, : | Guano-W. 151,70, Hamburger Padtetf. Att 149,25 Geestemünder Bank Geestenunde v j » - v E R i S Ee és el aft Rhein Elbe bei Lübi> Königsberger Dampfschifffahrts Gesellschaft in Lübe> . . 56

Concordia 1800 G. Deutsche Feuervers. Berlin | Drn. -Trust.-A. 149,60 Privatdiskont 3 0/ Gelsenkirhener Bergwerks-Actien-Gesell\< nr A R IE Verg 90 Lübe>ter Pferde-Ciscntahn- Gesells<aft Lübe> . Generalvers. 59

e Oft ‘Silber Bol (Bob n Sou, Gersd Ee Steietohl bau-Verein Gersdorf 90 N : . 09,99, Döhm. Westb. —, Böhm. ersdorfer Steinkohlenbau-Verein Gersdorf .. . . v ; O j Berli E Bun I F, Nordbahn —, Buschth. Eis. 425,00, Elbethalb. Gesellschaft für Legung und Unterhaltung des Deutsh-Norwegischen Mälzerei-Acticn-Gesellshaft in Hamburg s 60 erlin, ( Nárz, Der heutige Fondsmarkt be- | 219,00, Nordb. 2620,00, Lemb.-Czernowitz 230,75, untersceishen Kabels Berlin... ,. , , \Bilanz, Divid., Verloos. 90 Mäikische Gewerbebank in Eberêwalle. d 56 Malo in nung mit den auswärtigen Pardub. 171,00, Amstertam 98,50, Deutsche Gesellschaft für Lindes Eismaschinen in Wiesbaden . . . ,, Generalvers. /3. 90 Magdeburger Immobilien-Gesellschaft in Liquidation . . .. i 58 Neldungen in fester Haltung und die Course fast | 58,35, Londoner Wesel 119,35, Pariser Wes, Gladbacher Actien-Gesellschaft für Druckerei und Appretur Magdeburger Straßen- Cisenbahn-Gesellshaft Magdeburg Vilanz, Divid. 60 sämmtlicher Sp-kulationspapiere ftellten sich wesentlih | 47,274, Russishe Bankn. 1,294, Silbercoupons 100. M'Gladbas. E E 90 Mainzer Straßenbohn- Actien-Gesellshaft Mainz. . Generalvers. 61 höher as geftern bei Börsenschluß. Bald mate London , 10. März. (W. T. B.) Sehr ruhig Gladbacher Feuerversiherungs-Aktien-Gesell haft M.-Gladbah 90 Mannheimer Volksbank Act. Ges. Mannhem .….. f 58 si jedoch vielfa< Realisationslust geltend, und der | Englishe 2 %/ Consols 977/16, Preußische 4 °/: Gladbacher Rückversiherungs-Aktien-Geselschaft M.-Gladbach Ï 90 Marienburger Ziegelei & Thonwaarenfabrik, Actien Gesellschaft erzielte Gewinn ging größtentheils wieder verloren. | Consols 105, Italienishe 5% Rente 913, Lom- Grand:-Hotel zu Matlir@ v 90 a n E s v 60 y Ae pel ulative Cisenbahnaktien hielten si | barden 111/16, 4 °%/6 konsol. Russen 1889 (11, Serie! Güstrow-Plauer Eisenbahn Gesellshaft Güstrow. Gläubiger-Aufruf /3. 90 Maschinenfabrik Bu>kau Actien Gesellshaft zu Magdeburg . . : 60 ei stillem Geschäft fest und wurden durchweg etwas | 944, Konv. Türken 18, Oest. Silberr. 74, do, ; N j Ae ¿ . 90 Mewhanische Baumwoll-Spinn- & Weberei Kempten Kempten Bilanz, Divid. 57 : böber ort öfterreihische, shweizerishe und ita- | Goldrente 94, 4 9/0 ungarishe Goldrente 862, 4% Meh. Baumwoll-Spinnerei u. Weberei Bamberg . . .., j 60 Aus Madrid, 11. März, meldet „W. T. B.“: Der S ransportwerthe konnten bei mäßigen Um- | Spanier 73€, 5 9/6 priv, Egypt. 1043, 4 ‘/9 unif. Egypt, Hagener gemeinnützige Baugesellshaft Hagen Westf. . Generalvers. : Mecanishe Baumwollen - Spinnerei u. Weberei Bayreuth A deutshe Botschafter Freiherr von Stumm überreichte gestern Een ne Be etwas erhöhen, Franzosen | 944, 39% gar. 1004, 44% egypt. Tributanl. 973, Halberstadt-Blankenburger Cisenbahn- Gesellschaft Blankenburg Dae L U Generalvers. 60| 7./ Abend dem Minister des Auswärtigen die offizielle Einladung En ter, Z haftes Geschäft entwi>kelte si auf | 6 9/6 kons. Mexikaner 954, Ottomanbank 112, Suez: E Verloosung i; Mechanische Krayzenfabrik Mittweida Mittweida . 5 58| 9./3. zur Theilnahme an der Berliner Konferenz. Der Minister Con ante un O enmartte; die Anfangs: | aktien 902, Canada Pac. 75, De Beers Aktien Hallescher Bankverein von Kulish, Kaempf & Co. in Halle a. S. Generalvers. D 2e " v" C A E Ïÿ 59 ; LAN E, des Auswärtigen wird heute mit dem Minister-Präsidenten Course, der Ban en stellten si< fast durchweg | neue 163, Rio Tinto 152, Plabdiêc. 3. Silber 44, x i e 29 Grd E R v Mechanische Seilerwaaren-Fabrik Bamberg Bamberg . . . Bilanz, Divid. 61 rmee Sagasta k fert die Vertreter Spaniens auf der K Da 5 e i Be li namentli< Deutshe Bank, | In die Bank flofsen heute 31 000 Pfd. Ster). Hamburg- Altonaer Pferdebahn:Gesellshaft Hamburg . . . | Bilanz, Divid., Ver- Mechan. Weberei Fishen Immenstadt . Generalvers. 56 é 2 agasta konferiren, um die Vertreter Spaniens auf der Kon- armstädter und Berliner Handelegesellshaft wur- | Paris, 10. März. (W. T. B.) (Sghluß- waltungsr., Aufsichtsr. Medlenburgische Friedrih-Franz Eisenbahnen Schwerin . . Aktien-Umtaush 61| 8./3. und Versegungen. Tei zu bestimmen. Ein neueres Telegramm lautet : Melenburgis<e Maschinen- und Wagenbau-Actien-Gesellsaft b, d. Tren>, Hauptm. | Die Regierung hat die Einladung Deutschlands an- U O E, Generalvers. 60 : ulm, zum Stabe des | genommen und wird drei Vertreter nah Berlin entsenden. Med>lenburgische Straßen-Cisenbahn-Actien-Gesellshaft Rosto>k Bilanz 58| b5./3, ndirt. v. Einsiedel, Ferner wird “dem „W. T. B.“ aus London, 12. März Memeler Actien-Brauerei und Destillation Memel . . . . | Bilanz, Divid., Auf- on M igure-Sirens berihtet: Der Schriftwechsel zwischen der deutshen und der sihtsrath 56 M0. verseyt. Perro1, englishen Regierung in Betreff der Berliner Arbeiter-

Dividende 14 2 R A ne O \{huß-Konferenz ist soeben wveröffentliht worden. Er

g 00 I 0 05 A O go I So 0D I O D I E R D O L O S C do U LO D E

“A —-I E

D L S

den bevorzugt; später traten unter Schwankungen Gourse.) Fest. 3% amort. Rente 91,725, 3% Hanseatishe F S

E ; ; , j 2E Feuerversiherungs-Gesellschaft Hamburg . Generalver).

male Aoltagmngen ein. Rente 88,55, 44%, Anl. 105,75, Ital. 59/6 Rente Harzer Werke zu Rübeland und Zorge Blankenburg a. H. . Aufsichtsrath 4 D und Hüttenwerksaktien erfreuten \si< ohne | 92,424, Oesterr. Goldr. 943, 4% ung. Goldr. 87}, Heidelberger Riesenstein Berlin . A A Bilanz

Ausnahme mehrprozentiger Courssteigerungen, bee | 4% Ruffen 1880 94,95, 4% Ruffen 1889 Herforder Ditconto Bank Herford. Generalvers.

sonders wurden Kohlenbergwerksaktien „wefentlih | 94,70, 49/0 unif. Egvpt. 479,06, 49% span. äußere Hildesheimer Bank Hildesheim. x

crébientfels fei sle Berfbr gut bebaubiet, und | Loofe 7046 4% pv, Let Oi «ote aetie-Gesesfafi „Bamburger Dol” Babu - - Mila Piccur- Sutter Poel Cemet uv Tbontmaaren-Fubriè

1 hauptet, und | Loose 40, o priv. Türk. ig. 498,75, emeler Damp 8-Actien-Gesellshaft Memel .... Bilanz, Divid. 60 ä i it ei i

nur Egypter abges<wäht. In der zweiten Börsen- | Franzosen 476,25, Lombarden 296,25, Lombard. Ilmenaucr Porzellanfabrik Actien-Gesellshaft Ilmenau . . |- Generalvers. : „Meicur*“ Stettiner Portland-Cement und Thonwaaren-Fabrik | | j enthält nur Bekanntes und schließt mit einem Schreiben

Actien-Gesellschaft in Stettin . . . . ; 61 : Major vom 1. Hannov. | des Lords Salisbury an den Grafen Haßfeldt vom

f | n dem Kommando als } 6. d. M,, in welhem die Einladung zur Konferenz endgiltig

R ISAES

a S

L S

stunde gestaltete sih der Verkehr ruhiger, die Ge- | Prioritäten 318,75, Banque , ottomane 537,50, E E fammthaltung blieb aber vorwiegend fest; Berg- | Banque de Paris 785,00, Banque d’Escompte 517/50, | | : j 2 ourêa aungen, | Qredit foncier y a o. mobiliec 29, : 4rmmee- , 9. | angenommen und in NAuSn<t gestellt wird, da e Namén as hang nur geringe Courtabs<wä< Credit foncier 1325,25, d bilier 471,2 Irmee-Corps, als Bats ) d in Aussicht gestellt wird, daß die N Hp und Dortmunder behaupteten ihre Anfangs- Meridional-Altien 676,25, | P ana Akt S200 f E L E der britishen Vertreter demnächst mitgetheilt werden würden. L 7 s s U, into L 14D, „C , Le Lea mne red VCOSE | B a L M d U E o L l e reuz eutsche 2, Wechsel au ndon kurz 25,23, equeé 6 : ie ei W. Do D, i lie und cuolidiide EtentaE Bent cnas Emder | auf London 26,29 Gomptoir d'Gacompte neue 605,00 dio, in Dana omman | pom gestrigen Tage meldet, hat der Reihskommissar Major s nen, bejon- aris, 10, März. T, oulevard j è l ; 4 i‘ ders russische, lagen fet. Der Markt für Industrie- | verkehr. 3% Rente 88,53, Italiener 92,60; : Dienstleistung bei dem | Wissmann am 8. und 9. d. M. die leßte von Bwana : z ; : . , la O A E R R R i Le ma E Cr E C Se S i i eri gesammelte Truppe zersprengt i Dia “aa feste Temcnz und theilweise Cours 8 ung. oldrente 616, On Guter L037 ¿ T M e s S u N per 100 1/ 17,85, pr. Juni 17,72. N i Verdienfi-Medaille: S Ab \<iedsb ewilligun en. Fm'akt Le Beers Séllin, Feind (4 Todte verlor, während N U eber a A n E a rraail@e DOttewanbant —,—, Lombarden —, Rio Tinto Kündigungspreis 4 Goes r Faß Fe den Kammerlakaien Koers und Bartmann; Mt A < ee D, E Do, 2 L Inf, ias e e und 5 Mann der farbigen Truppe ver- 62, Franzosen 93,50, j 87, 530,37, s «Akti E E Eed i ô / i arl von Preußen (8. Brandenburg.) Nr. 64, i 96,00, Türk. Tabacaktien pr ScPuner Gu 50,62. Ba S) Pana -Allen per diesen Vionat —, per März-April —, per April- | Ausweis über den Verkehr auf dem Berliner des Ritterkreuzes zweiter Klasse des Herzogli Ertbeilan der Erlaubniß zum furiitren Fragen der Uniform des ge- R 195,00, Dortmunder St. - Pr. 103,37 e ite Stat März. (W. T. B) (S@luß- s , jer Juni-Juli —, per Juli-August —, Schlachtvieymarkt vom 10. März 1820 sahsen-ernestinishen Haus-Ordens: C8 nannten Re ts., mit seiner Pension zur Disp. gestellt. 156,50, Berl. Handelsgesell<. 178,50, Darmstädter | Course.) Oest. Papierrente Mai-November verzl. 737 R nber ey Auftrieb und Marktpreise nah S@&lachtgewicht, mit dem Haushofmeister Bartholomé: sowi i Im Beurlaubtenstande. Berlin, 6. März, Ren >- Jn der Ersten Beilage zur heutigen Nummer des Bank 168,25, Deutsche Bank 171,25, Diskonto-Kom- | Oesterr. Silberrente Jan.-Iuli verzl. 744, do. Gold- | à 100% =— 10 000 6 LerrrauGsabgabe per 100 1| Ausnahme der Schweine, welche nah Lebendgewicht A 0, fowie hoff, Hauptm. a. D,, zuleßt Pr. Lt. von der Feld-Art, 1. Aufaebots } „Reichs- und Staats-Anzeigers“ wird das vorläufige Er- rad 2 t, Aas, Bt, 7380, Hübe: BRd. 171/28 | rente 980 4 1e Ung, Golbt, 808, Musi, grobe Giles- | Kündignanrreis “due ete g Ed Tes: | C E Ce der demselben Orden affiliirten goldenen | 18 Landw, Beirts x, Berlin, die Grlaubni zum Tragen der Lndw. | oh niß der ersten ordentli<en Wahlen zur 8. Legislatur: Qm Fa Bariendv, 957,87, Me>lenb. 168,25, | bahnen 1202, Russishe I. Orientanleihe —, do. | per diesen Monat —, x D Dez, . Ausftrie üd. (Durscnittspr. erdienst-Medaille: rmee-Uniform ertheilt. eriode des Deutschen Reichstages im Jahre 1890 id Ostpr. 87,50, : î , per August-September —, 100 kg.) I. ; : j pe! ul]he ges im Jahre verglichen 83.09, Mittelmeer 107.56, Gr. Russ, Stacth e Anleibe 1025, Ld nb. Trt E blig e | © Priritus mit 50 & Verbrautabgabe per 100 1 96—104 6, T1. Qualität 8600 d I Sit Gar N E R, Garimtany Ua Jaxs G ese Meme im Zahre 1887, nad der Slárte ver gleihen Wahlen 10410. Staliener 90e ardbabn 169 50, 9420, do, | 09.20, Ruf, Ble E e Martuoten | Kündigungspreis doco mi B —, pel E Ein M A A (Duréschnitts- * ‘pem Hoflakaien Jardinier. Im aftiven Deere. U, Februar, Graf zu Castell-Rü- | der Bahl der abgegebenen (tigen Stim ou apferrente 75,75, do, Silberrente 75 50, do. 1860er | Hamburger Wesel 59,05, Wiener Wesel 99,00. | Spiritus mit 70 4 Verbraubab indigse | Preis für 100 kg.) Medlenburger 126 4, Land- Défectdd, (ues Cbe Rei Gat erltn Rifolajewii@ | id e T o R do. 1884er | Mew-York, 10. März. (W ®. B./ (S&luß- | 1, Kündigun spr. d Dôber, oco i B eat f (2 Ee M, b, geringere 114— carfeites , zum 6. Chev. Regt. Großfürst Konstantin Nikolajewitsh R E D F ‘g, 7,/0 Ungar. Goldrente 87,50, Egypter 95,70, | Course. näßig, Schlu wah. | —, s z N of De 0 Zara. ; bidi ; L Magen 22200, Rui, Drient 11. 60,20, do. do. | Bedsel auf, London - (60 Lage) 44, able | 34,2 bi, ver Upril-Ya 14 bevpee Mai-Zuni | für 1 k6) 1 Quclitit T1216 A Bi Bar E iedap ewiltigungen, Am aftinen Geeat l Mäh | Stettin, 11 März, Der 16. Pommersche Pro- p RBIO ransfers 4,86, Wechsel. auf Pa age) | 34,4—,6—,5 bez, per Juni-Juli 34 8—35-_34 9 6 C T Salis Odd L UGHIR Deutsches Reich von Bayern, unter Verleihung der Aussi<ht auf Anstellung im Civil- | Vinziat-Landtag wurde heute durh den Ober-Präsidenten 5,214, Wesel auf Berlin (60 Tage) 94d, | bez., per Juli-August 35/2— —39—04,9 | 0,88—1,06 e, IIL. Qualität 0,68—0,84 „4 : FEEn, Unzer Bertelhung der Bu Grafen Behr-Negendank mit folgender An : Breslan, 10. Mär; (W. T. B.) Fest 49 i dian Pacific | S gun 39,2—,4 bez, per August-| Schafe. Auftrieb 19 040 Stü> (Durschnitts dienste, mit Pension und mit der Erlaubniß zum Tragen der Uniform L Ñ er Ansprache eröffnet : 34%. Ld. Pfdbr. 99,90 ¿oe Le Be est, | 4/0 fund. Anleihe 1223, a c } September 35,5—,8—,7 bez., per September-Oktober ir L h ; nittspr. Bekanntmachung. der Abscied bewilliat. „. Meine ho<zuverehrenden Herren! Nachdem Se. Majestät der - 99,90, g. Gldr. 87,25, | Aktien 722, Centr. Pac. do. 324, Chic u. | 35,3—,4 bez. r g.) I. Qualität 0 90—1,04 6, I. Qualität x deur des 1. Inf. | Kaiser und König geruht haben, den 16. Provinzial- ; De de. blo ani, 1888 e | Norib-Weitern do, 10bj, Sôlcago, ‘Miltvautee n gs Muenmebl Nr. 00 26.625,00, Nr. 0 24,75 | "(5 e Il. Nualust —— Zulassung von Postaufträgen na< einigen Orten | egts: König, mit Penfion und mit der Grlaubrib zum Lragen der | Provinz Pommern guf beute zu berufen, heise is Sie beim Begiam „Schles. - Bankverein 12800 E 4A . : R LE „V0 dez. ne en über Notiz bezahlt. j er Levante. Uniform der Abschied bewilligt. A : rer dvieëjahrigen ungen wiederum aufs ste willklommen. ? Donnexmardh. 88,50, Obers fes Gle Tee E ia S de R E E ry e gegenmehl ns 4 u. 1 23,25— 22,5, do. feine Eisenbahn-Einnahmen. Im Verkehr mit Adrianopel, Beirut, Konstantinopel, Im Sanitätscorps. 16. Februar, Dr. Münch, Assist. | i as ih füh eloles Jahre bei Zusammentritte Wement 116,60, YPramsta 143,00, Laurabütte | 52, N-Y. Kate ‘ric Mort Bonds | 1 11s Nou 2 9—23,25 bez, Nr. 0 | Lübe> - Büchener Eisenbahn. Im Feb Salonih und Smyrna können von jeßt ab Gelder bis zum | Arzt 1. Kl. des 2. Train-Bats, Büx, Assist, Arzt 2. Kl, des | mie gedrungen [Uytre, der Srinnerung an das beklagenswerthe Jahr b, Verein. Oelf. 92,00, Oeft. Banknot, 171,35 | 1014, N. Ente gel Aud 001° | 14 & böber als Nr. 0 u. 1 pr, 100 kg br. inkl. Sa@. | cr. provisor, 330 242 Cl 60 90 4) De eFevruar Meisib Í i 1. Train-Bats., gegenseitig verseßt. Meier uodeud Ju, geben, weldhes unferm Vaterlande zwei Helden- ‘Bankn, 222,00, Sl, Zinkaktien 186.50, Ober: | Northerr DeGet W F udson River-Mtien 1065, | Stettin, 10. März, (W. T, B) Getreides | Ginnabmen im FebeeC 1g p o) die definitiven S I E in Lege Les Pop ausitages U : falfer raubte, so fällt au auf den heutigen Tag zu unferaller Me Fteve Sql, Binfaktien 186,50, Dber- ! Northern Pacific Pref. do, 724, Norfolk u, | markt. Weizen unveränd,, loco 182—190, do, per | bis ult, Februar 1890 678 430 +9 162 4, 2 N Svar lteiten Bedingungen eingezogen O berbem S<hmerze wiederum ein Shatten tiefster Trauer, daes dem