1890 / 64 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

S E I ava n S Lo a E R P A T Mea

T T R I AFETSI

E Es

¡ Fourage-Conto

[70609]

Vilanz der Anhaltischen Kohlen-Werke.

Gruben-Conto in Froe Gmb. e o s A Zugang : erworbene Auskoblungsre<{hte Adlergrundftü>s-Conto in Frose .

M 167827.45 Zugang : A>eranfkäufe

27754.60 #& 195582.05

ab: Separat-Abs{#reibung aus dem S a E R 25000

Reservefonds-Conto Zugang : A>erankäufe

Eisenbahn-Conto Frose. Zugang ¿

Senftenberg ; Zugang

ab 3 % Abs{reibuna

Schälte- und Gruben-Anlage-Stolln-Conto Frose . . ,* K 136168.14 Zugang : Arlage cines neuen Reserve-Wasser- baltungs- fowie eines Holzfahrshahtes nebft allem ZUbeE ea la o O « 59064.86

M 195233.—

» 64500,— 40000,—

15585.14

ab: Abfs(reibung aus tem Special-Reservefonds- Gouto- Se C, Sénslaibeg A E Zugang : Anlage eines massiven Kettenstollns mit Pappdach eins<ließli< der Antriebskette. ,

ab 5 % Abschreibung

Gebäude-Conto Fro . M 8503431 Zugang : Neues Fördershaht-Maschinenhaus und Waßerhaltungs<ha<t-Gebäude. . . . ._, Sena S ete Zugang : Eebäude . .

ab : 5 2% Abschreibung in Frose auf 411312036 = Extraabschreibung für abgebrohene Gebäude . , ab: 59%, Abschreibung in Senftenberg auf M6 O E s e G E Mascinen- und Utensilien-Conto . Zugang : Neuer Dampfkeffel, neue Förder-Ketten- bahnbetriebs-, sowie unterirdiswe Wafsserhal- tungémaschine mit Zubchör . S

M 23355971

ab : Abf{&reibung aus dem Special-Reservefonds- G C

Senstenberg Zugang : Neue Förderungen

Briketfabriken-Gebäude-Conto Frofe . . Zugang : Briketlagers<uppen .

Genen e e Zugang : Erweiterungsbau .

ab 4 9/0 Abschreibung é 188325.84

31300.—

Briket-Maschinen- und Utensilien-Conto Frose. ._ . .

Separat- Abschreibung aus dem Special-Reserve-

O N

Senftenberg .

Mea e e L A

ab: 10% Abschreibung auf S 157025.84

ab: 109% Abschreibung auf M 335000,— Planen-Conto Frose. . . .. . . Zugang: Neue Planen mit Zubehör .

ab: Abschreibung aus dem Spezial-Reservefonds- G e e ,

ab 50 %/o Abschreibung ab: 49% Abschreibung Plerde-Gonto Frose. „o C

O so ee i S O 1824.—

i Æ 4536.13 ab: Abschreibung aus dem Special-Reservefonds- S S A 1336.13

Go as ._ ab: 25 %/o Abschreibung

Wagen- und Geschirr-Conto Fe „M 154935 S a l 180.— Senftenberg . s

Grundfsiü>s- und Gebäude-Conto Frofe .

ab : 50% Abschreibung de #4 1729.35 F

Masc{inen- und Betricebs-Utensilien-Conto Senftenberg . é Mpobilien- und Utensilien-Conto (Arbeiter-Wohnungen) Frose . .. Senftenberg .

ab: 25 9/0 Abschreibungen M 6510.61

é 1980.73 M 5000u.— 776.83

Electrishe Beleuchtungs-Anlage-Conto Frofe . . . ab: Abschreibung aus dem Special-Rerservefonds- Conto . L E S O Senftenberg E A

Bund L lt ani S 6 L

ab 10 °/9 Abschreibung Feuer Def trug E: Vorausgezablte Versiherungsprämie in Senften- Ma... e E E E E Eisenbahn-Bau-Conto Sroß-Raeschen: Anlagen . . .. Gruben-Anlage-Stolln-Bau-Conto Groß-Raeschen: Baukoften| no< im Bau Bau-Conto Groß-Raeshen: Baukosten begriffen Klärbassin-Anlage-Coñio: Baukosten . . Conto-Corrent-Conto in Frose Debitoren 2A M 524727.20 Creditoren <6 « 323117.80

in Senftenberg Debitoren . .. .. 6 26486222 Creditoren E e

S 1166548 98 1583783/06

28701 05)

1347485

GI2367 175

35383/92 ___1415 36

| | 170582 05

j 10754360 37812569 13906 28

48385/63

3287880 S161 13 2437 93

| m

l

130733—

55585 14 1863S 14 9315 91

113120/36

89707 91 J02528 27

j

1614142

278424 07

8586 40 287010 47

14785051

189020 63 336871 T4

15702584 455341191 49202/58

j]

j Î

2700|— 1350

3200|—

j

800|—

j 1729/35 ____18061

1909/96 864/68 j 487/04 280/02 76706 191/78

4529 88 5776/83 —TT030671

1030/66

/

Cafsa:-Conto Cafsabe:ftand in Frose Ü desgl in Senftenberg Effecten-Conto Werthpapiere . . .. Haldenkoblen-Conto Frose E EN 2 Senftenberg Holz-Lager-Conto Srole E b enstenberg . Materialien-Conto Frale Ls i enftenberg Frose Senftenberg

4. Baumaterialien-Conto Senftenberg Es O Frida

78826 50

j

1770092 23

186686/85

25830942

323396 29 56316517

j

1350|— 3396856

j

1045/28 28393 58

| 575 28 | | 9276 05 6522 15 6139237 1018953

11226/9% 2635/09

Actien-Capital-Conto .

3 | Obligationen-Conto G Gekündigte no< nit präsentirte Obligationen .

Obligationen-Coupons: Conto T. __ Rüd>ständige Zins-Coupons . . . Obligationen-Coupons-Conto Il. Für einzulöser.de Zins-Conpons Hypotheken-Conto __ Hypothek auf Frofer Haus-Grundftü> . Dividenden-Conto - no< ni<ht abgehobene Dividende . Krankenkassen-Conto. Cautions-Conto Cautionen. . Reservefonds-Conto. . . . Zugang in 1889 . . Gruben-Tilgungsfonds-Conto Ueberweisung für Froser Werke GSewinn- und Verlust-Conto Vortrag aus 1888 in Frose Reingewinn pro 1889 .,

Vertheilung: Ueberweisung E Ce B A roe. 2A

Tantième-Conto

Tantième an Aufsihtsrath, Vorftand und Re-

muneratior an Beamte . Dividenden-Conto 8 9/0 Dividende .

Krankenkafsen-Conto

aus der Grubenkrankenkafse in Frose .

Gewinn-Vortrag pro 1890 .

Debet.

; L 6 16600— enftenbereg . . . . . _„ 16500.—

Gewinn- und Perlust - Conto.

1087/50] 417787

M 33000.—

« 96621.,55 320000.—

» 2292.99 7000.—

M 418 874.54

5121800/57 Credit.

1115/21

Discont-Conto . . . Handlungs-Unkosten-Conto . Briketfabrik-Unkoften-Conto Gehalt- und Lovn-Conto Bergwerksteuer-Conto. . Pferde- und Geschirr-Unterbalt-Conto Knappschafts-Kafsen-Conto . . Gebäude-Reparatur-Conto . . Briket-Betriebs-Arbciter-Loßn-Conto Alterpahb-Gonto Briketfabrik - Gebäude - Reparatur- Gono S > Eisenbabn-Unterbalt-Conto . Obligationen-Zinsen-Conto . . Briket - Maschinen - Betriets- und Reparatur-Conto Mas{inen-Beiriebs- und Reparatur- Go E S e Electrishe Beleuchtungs - Unterhalt- und Reparatur-Conto . . Abschreibungen laut Bilanz Bilanz-Conto

Frose in Anhalt, den 31. Dezember 1889.

A gl

“M |3 1087/50 7616/62

3459688

587312130 80118726

Saldo-Vortrag aus 1888

Sienvonio e iverse Einnabmen-Conto .

Grubenbetriebs-Conto

| 143180056

Anhaltische Kohleuwerke.

Iohanni. Vorstchende Bilanz, sowie Gewinn- und Verlust-Conto babe ih gevrüft und mit den ord- nungêgemäß geführten Büéern der Gesellshaft in Uebereinstimmung gefunden. Frose, den 30. Januar 1890. H. H. Bodfstein.

Bank für Rheinland und Westphalen

in Köln. Die Aktionäre unserer Gesellshaft werden hier- dur zur achtzehnten ordeutlicheu Generalversamm- lung auf Montag, den 14. April 3. €., Morgens 11 Uhr, im Hôtel Disch hier- selbft, eingeladen. Tagesordnung :

1) Vorlage der Ges@äftëéberihte, Genehmigung der Jabresrenung und der Bilanz, Er- tbeilung der Entlastung, Feststellung der Dividende.

2) Wahl eines Aufsictsrathëmitoliedes.

Gemäß $. 25 des Statuts sind zur Tbeilnabme an der Eeneralrersammlung nur folHe Aktionäre bere<tigt, wel<e seit wenigstens sieben Tagen ihre Aktien binterlegt haben.

Diese Hinterlegung findet ftatt entweder an unferer Kasse oder bei den

Herren Delbrü>, Leo «& Cie. in Berlin,

, Gebrüder Arons » 1 wo die Anmeldeformulare in Empfang genommen werden können.

Köln, den See d

er Au tsrath. W. von Re>linghausen, Vorsitzender.

[70754} Rhederei vereinigter Schiffer Breslau.

Gemäß $. 21 des Statuts laden wir hiermit die Herren Aktionäre zur Ersten ordentlichen General- versammlung ein, wel&e Montag, den 14. April 1890, Na ago 6 Uhr, im Gesellshafts- [okal bier, Malergasse 26, stattfindet.

Tagesordnung:

1) Bess der Bilanz, der Gewinn- und Verlu L, sowie des Geschäfts- berihtes des Vorstandes und Bericht des Aufsichtsratbes.

2) Antrag des Vorstandes und Aufsichtsratbes RE uste ju d die Ee

en und dem Borstande und o rathe Decharge zu ertheilen, Hus

3) Neuwahl dcs A ä ) SON cs Aufsictôrathes gemäß $, 13 des

Tewis.

Wir sind na< Prüfung der Bilanz und des Gewinn- und Verlufi-Conto für das Geschäftsjahr 1889, ebenso mit vorstehendem Bericht der Direction als mit deren Vorschlag ¿ur Gewinn- vertbeilung einverstanden.

Berlin, den 12. Februar 1890.

Der Auffichtsrath der Anhaltischen Kohlenwerke. Spiegelthal.

4) Wahl eines Revisors,

Der Bericht der Direktion mit den Bemerkungen des Aufsitsrathes versehen, dann die Bilanz nebft Gewinn- und Verlust-Conto stehen den Aktionären vom 20. März cr. ab in unserem Gesellshaftslokal zur Verfügung. Bezüglich Anmeldung der Aktien zur Tkeilnahme an der Generalversammlung ver- weisen wir aus $8. 22 unseres Statuts.

Breslau, den 11. März 1820.

Rhederei vereinigter Schiffer. Der Vorsitzende des Auffichtsrathes. Jacob Ollendorff.

[70765] ; Actien Gesellschaft für Hutfabrikation.

Die Herren Aktionäre unserer Gefells<haft werden

hierdur< zu einer L Montag, den 31. März 1890, Vormittags 11¿ Uhr, im Lokale der Gesellschaft in Guben, Bahn- hofftr. 18, statifindenden außerordentlichen Generalversammlung ergebenst eingeladen. Tagesorduung :

1) Bericht des Aufsiwisraths über das Brand- unglü> und die sh ergebenden Differenzen mit den betbeiligten Feuerversiherungs-Gesell- schaften und Beschlußfaffung über die zu er- greifenden Schritte. Ï

2) Wabl von Auffsi{tsrathsmitgliedern.

Bezüglih der Theilnahme an dieser Generalver- sammlung gestatten wir uns auf $. 25 desStatuts zu verweisen.

Guben, den 12. März 1890.

Actien Gesellschaft für Hutfabrikatiou.

Der Auffichts

rath. Louis Wolff.

70739 : en craloe ris des Bonner Lebensmittel Vereins Sa , den 29. März, ittags 4 Uhr, im gr “Saal e Bde Befe ias E E neE Gesellschaft. Tagesorduung :

1) Geshäftsberiht, Rehnungslage, Decharge.

2) ellung der Dividende.

3) l von Auffi{tsrathsmitgliedern.

, 12, März 1890. Der Aufsichtsrath.

M 64.

D

ritte Beilage

Berlin, Mittwoch, den 12. März

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußishen Staats-Anzeiger.

1890.

1. Ste>briefe und Untersuchungs-Sachen. 2. g8voll 3. äufe, Verpachtungen,

äu erdingungen 2c. 4. Verloofung,

\tre>ungen, Aufgebote, Vorladungen u. dergl. Zinszahlung x. von öffentlihen Papieren.

Deffentlicher Anzeiger.

. Kom

mandit-Gesellshaften auf Aktien u. Aktien-Gesells{.

. Berufs-Genoffenschaften.

. Erwerbs- und Wirtbschafts-Genofsenshhaften. . Wochen-Ausweise der deuts<hen Zettelbanken. . Verschiedene Bekanntmachungen.

5) Kommandit-Gesellschaften auf Aktien u. Aktien-Gesellsch.

[70527] Activa.

Bilanz der Bayerischen Hypotheken- und Wechselbank.

Passiva.

Hypotheken-Capital-Conti

Aus einer Darlebens-Nominalsumme von utsprünglih #4 547‘615,912.18 „3, wel<he in 65,969 Posten auf Realitäten-Besitz in Bayern bypotbekaris anliegen, be- tragen die Capitalsrefste :

a) Daare Darlehen a as

b) Pfandbriefs- Darlehen aus dem Pfand- Da E S

c) Güterliquidations-Conto, Selbsftkosten- preise zugefallener vom Darlehens-Conto abgeseßter Realitäten a

25'330,746/63 498°170,278 70

M [3 Mh [8

| | j j

| |

523‘534,402/86

ypotheken-Zinsen-Conto . esel - Conto: Hiesige E S E atelens- Conto : Vorshüfse gegen Lombard - Erträgnisse - Conto: Guthabende A, Effecten-Conto: Vorbandene Werthpaviere . Del Credere-Effecten-Conto : Werthpapiere A E Conto-Corrent-Debitoren incl. Guthaben bei der Reichsbank und Notenbank. . . Immobiliar-Conto: Werth der Bankgebäude an der Residenz-, Ludwig-, Theatiner- und Promenadestrae . . . . ., Caffa-Conto: Baare Caffa-Bestände . .

und i auswärtige

Soll.

| 33,377/53 | —[-] 6/878,129/15

9394,178/41 4‘909,470'—

30,012/53 10'336/583 15

737,282 50 25'100,638 65

2‘082,208/26 3‘546,663/90

j j j j j î Ï

536 519,069 71

Gewinn- und Verlust-Conto.

Actien - Capital - Conto: Volleinbezabltes G Referve-Conti (obne die besondere Reserve des Feuerversicherungs-Geschäftes) und zwar: a) Hauptreserve für die Hypotheker- und Taufmännishe Abtheilung . . . b) Pfandbrief-Specialreserve für das Pfand- Dg. L c) Del Credere-Conto, Reserve des Güter- liquidation8ge\@äf&e. .... Reserve-Conto für Leistungen der Vank an | die Penfionsanflaltk. O l. Bau- und Einri&tungs-Conto. . . E Pensions-Arstalt, deren Guthaben . C Pfandbrief - Capital - Conto : Umlaufsumme i verlooësbarer und zu Darlebensheimzah- j lungen im Nenuwerthe verwendbarer | Plane | Pfandbrief-Zinsen-Conto: S<uld des lau- | fenden Jahres und Rü>stände früherer |

E E, Pfandbrief-Verloosungs-Conto : Unerhobene verlooste incl. der aus Serie I.—VIII. | gekündigten Pfandbriefe s | :

Geldübernahms- Conto und zwar : | a) Depositen zablbar ohne Kündigung 131,810!— b) Depofiten mit 1 monatlicher Kündigung 1‘299,884/75 c) Depositen mit 3 monatlihcer Kündigung 1‘130,093/46 d) Depofiten mit 6 monatliher Kündigung 11,192/98 e) Depofiten mit 12 monatlicher Kündigung eie 0 49,597 94|

j 2'571,428/58 4‘288,859/12

765,440/90

f) Zinsengutshrift im Geldübernahmns- E C. Contos-Corrent-Creditoren s Tratten Conto: Laufende Acccpte. . Versicerungs- und Renten-Anftalten: Deren Vermögen incl. des Reservefond der Feuerversiderungs - Anftalt zu Mark F A Diridenden-Conto incl. unerhobener Dividen- den früherer Jahre und incl. der Tan- tième des Auffichtsrats... . Gewinn- und Verlust-Conto: Vortrag auf Das Ube 18 e

586 949,569 11

C J 34'285,714/30

548,126 44

495'535,300 6‘193,188 02

4'700,157 13

16'350,520's87

4/081,060 98

48,847'65

Haben.

. Regiespesen und zwar:

A) ae. E es A b) Materialien eins<licßli< der Steuer

. Zinsen der umlaufenden Pfandbriefe . .

, Statutengemäßer Beitrag zum Pfand- brief-Spezial-Reservefond ..

: A Beitrag zur Pensions- E S S E E R E LES

. Zinsen im Geldübernahms-Gesc<häfte .

, Zinsen an Conto - Corrent - Creditoren, parkassen und unsere Versicherungs- A S

Verbleibt Reingewinn .

Sttntenmäßee Tantième an den Aufsihts- A Ueberweisung an den Reserve - Conto für aen der Bank an die Pensions- O ies ee Vebereriing an den Bau- und Einrichtungs- O, é Dividende auf 40,020 Actien à 4 100,— C o e L e Es Gewinn-Vortrag auf das Jahr 1890. .

München, den 31, Dezember 1889.

417,458/07

t S t S 470,102 99) |

887,561 06 -| 18/092,697 84 258,447 90

55,372/33 140,208 45

| 913,818/21 4442,842/63

Uebertrag vom Jahre 1888. . 1. Hypotheken-Erträgnifse und zwar: a) aus baaren Darlehen . . . b) aus Pfandbriefs-Darleben 2. Wewsel-Disconto-Erträgnisse 3. Lombard-Ges{ä¡ts-Erträgnisse . 4. Depositen-Erträgnifse . S 5, Gffecten-Erträgnife 6. Conto-Corrent-Erträgnifse, Zinsen und Drentivaua e 7. Erträgnisse der Versicherungs-Anstalten

Vortrag des Reingewinnes .

24790,948/412

Bayerische Hypotheken- und Wechselbauk.

Die Direction.

M 43,343 81

21'725 622/95

189,028 55 618,575 55

919,865 06 790,000 |—

Î j j

j |

4'442,842/63

j | |

1412,842/63

[70528]

Bayerische Hypotheken- und Wechselbank.

Der per 1. April 1890 fällige Dividenden-Coupon Nr. V unserer Aktien wird von heute an mit # 100.— 4 bei unserer Caf}sa sowobl, als auch bei der Subdirection unserer Verfiche-

rung8anusftalten in Berlin, den Filialen der Baycrischen Noteubank in

Ludwigshafen s at ie ns Vers E Sale Fe E aue erren on ne in Frankfurt a. en Herren art und bei Herrn A. Vöhm in Landshut eingelöst. i f

indan, bei den Dörteubah «& Co. in S

München, den 10. März 1890.

Die Direction. s

Kempten,

sburg, teubank-Agenutur

Auf die Tagesorduun Monats stattfindenden

rung der Eiéwerke.

[70678]

- Bil'an

CAftienge sell

1) Inventar in der Diakonissinanstalt zu Feanksurt a./M. u. auf den Stationon

2) Liegenschaften in Frankfurt a./M., Berlin, Neuenhain und St. Gallen . \3

3) In Cafse Saldo

35:

Phil, Lub Baspekton or. Guftav Hempel. MCEoT Sulzberger.

des Vethaunien-Vereins

schaft) zu Frankfurt a./M. gr Die Renungsperiode läuft vom 1, Januar bis zum 31. Dezember jeden Jahres.

Activa. l

Passiva. 2) Creditoren-Conto .

3) Vermögenéëstand am 31, Dez. 1889 .

Frankfurt a./M., 27, Februar 1890, Der Vorstand : H. Mann.

o 1889,

1) Grundcapital. . .

C. Geiseler.

Norddeutsche Eiswerke Actien-Gesellschaft.

der am 20. dss. neralversamm- lung wird no< folgender Antrag gestellt : Ermäctigung des Vorstandes zum An- fauf eines Grundstü>es zur Erwelte-

Verlin, den 11. März 1890. Der Auffichtsrath.

[70518]

[70540]

A |9 3600

7616|— 51963/03

F Zwi>au,

L

Rechtsanwalt Th. Seume. __M. Pas<mann.

Lugauer Steinkohlenbauverein betr.

Die am 1. April d. J. fälligen Zinsen unserer ITI. Prioritätsanleihe werden vom gedachten Tage ab bei den Herren Hentschel & Schulz in C. G. Sâändel in Crimmitschau, Ferdinand Heyne in Glauchau und der Privat- bauk zu Gotha, Filiale Leipzig, eingelöft.

Lugauer Steiukohlenbauverein. H. Swheibner.

[68073}

Palmengarten- Gesellschaft. Gemäß $S. 19—23 der Statuten werden die Aktionäre der Palmengarten-Gefellshaft biermit zur : ordeutlichen Generalversammlung cing:laden, wele N

Samftag, den 22. März 1890, : j Avends ¿7 Uhr, im Lokale des-Palinenéärtens stattfindet.

Tagesordnung :

1) Berit des Verwaltungêratbs, Bericht des Aufsichtsratbs, Axrtrag auf Ertlastung für die scitherige Rehnungsfühtung und Bestblufß- fassung über die Verwendung des Reingewinns

__ des Betrieb€jabres 1889

2) Neuwabl für die auss{eidenden Mitglieder des Verwaltungératbs.

3) Neuwabl des AufsiŸtsratbs.

4) Auëlocsung von M 11 500,— Hvpotbeken-

__ Antbeils-Obligationen.

Die Herren Aktionäre, welche der Generalversamm- lung beiwobnen wollen, erfuen wir, si beim Ein- tritt dar< Vorzeigen der ibnen pro 1890 bebändigten Eintrittskarten oder ibrer Aftien ausweisen zu wollen.

Frankfurt a. M., den 3. März 1890,

Der Verwaltungsrath der Palmengarteu- Gesellschaft.

I. B. Pfaff, Justizrath Dr Siebert,

Präsident. Schriftfübrer.

[70735] Deutsche Effecten- & Wechsel-Bank.

Die Aktionäre der Deutschen Effecten- & Wechsel- Bank werden biermit zu der Mittwoch, den 16. April 1890, ; Vormittags 11 Uhr, in unserem Banklokale zu Frankfurt a. M. stattfindenden ordentlichen Generalversammlung eingeladen (S. 24 der Statuten). : Tagesordnung:

1) Bericht des Vorstandes Uber das siebzehnte, sid vom 1. Januar bis zum 31. Dezember 1882 erftr:>ende Geschäftëjahr.

2) Beritt des Aufsichtsrathes über die Prüfung der Jahres-Re<hnung und der Vilanz, sowie Antrag auf Genehmigung der Decharge für den Vorftand und den Aufsichtsrath.

3) Beschlußfaffung über, die Gewirnvertbeilung.

4) Neuwabl für die ausshcidenden Mitglieder des Aufsicbtsratkbes.

Zufolge 8. 26 der Statuten baben Akiionäre, welhe an der Generalversammlung Tkeil nehmen wollen, si<h spätestens am 2. April l. I. dur Hinterlegung ibrer Interims-Aktien (die vem 17. April l. J. an gegen Rüd>gabe der Hinter- legungs\heine wieder ausgeliefert werden), auf unserem Bureau auszuweisen und empfangen dagegen die Eintrittskarten zur Gereralversammlung.

Die Formulare der Hinterlegungs\<eine, welche in doppelter Ausfertigung einzureichen sind, werden in unserem Banklokale au®2gegeben.

Frankfurt a. M., den 10, März 1890.

Der Auffichtsrath der Deutschen Effecten- & Wechsel-Vauk. Anton L. A. Hahn, Vorsitzender.

Actien-Gesellschaft Hamburger Metallwerke.

Ordentliche Generalversammlung

am Donnerstag, den 10. April 1890, Nachmittags 3 Uhr, im Bureau der Herreu Dres. Antoine - Feill und Dr. Otto Hübener, große Bleichen Nr. 29 [., Hamburg.

Der Auffichtsrath.

[70748] Generalversammlung -der

JFlmenau Dampfschleppshiffahrts- Gesellshaft zu Lüneburg

am 27. März 1890, Nachmittags 4 Uhr, im Deutschen Hause. Tagesorduung : 1) Geschäftsbericht. 2) Jahresbilanz. Bericht der Revisionskomnm:ission. 3) Ertheilung der Decharge. 4) eian ¡Me gg s ¿M ernus aus- eidenden Mitglieder de tsraths. 5) Sonstige Mittheilungen. h Lüneburg, den 10. *étärz 1890. Der Vorftand.

[7

[70741] i Kamp-Sylter Dampfshiffahrtgesell- schast (Actiengctelsa g

Außerordentli*ße Generalversammlung der

Aktionäre am 28. März 1890, Nachuzitta s

5 Uhr, im Hotel zum Deutschen Kaiser Ta Wefterlaud.

Tagesorduung :

mate Offerte wegen fie ieten ee

e Offerte wegen

der der Gesellschaft N S nd des Materials.

Sylt, den 11. März 1890.

Der Vorstand.

Berathung event. Beschlußfassung über eine von .

gehörenden Schiffe ‘und;