1890 / 64 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

(70763) Generalversamml:

Ordentliche der Actien Gesellshaft Ca in Lübe>

(1A. Lebensversicherung. am Freitag, den In. Ns 1890, 1) Prämien ei aven im Casino gu „Lübeck. E Lim direllen Gestäft g : _Tagesordunng: - im Rü>versicherun s E E, 1) Jahresberiht und Rehnungsvorlegung. b. Versicherungen auf des Lebensfall | Ï S e 1889 in Schaden- 2) Die erforderlihen Neuwahlen. I. von Kapital-Versicherungen . . 235 977/45 Reserve gelt... 3) Aueloosung von 3 Prioritäts-Obligationen. IT. von Renten-Verficherungen . . . 45 081 d. bei Lebzeiten der Versicherten . Die Actionaire werden zu dieser Generalversamm- 2) Ueberträge aus dem Vorjahre

[70671

] Rhederei-Actien Gesellshaft „Elita“ in Lübe.

Ordentliche Generalversammlung in Lüb f

O L U gi 1890, Bocautcs

L Es i -

Seerdit. m Hause der Schiffer Sordnung:

Tage : 1) Erstattung des Jahresberihts des Vorstandes und des Berichts des Aufsittsratbs. s

m

2) Vorlegung der Jahresabre<nung und Gen:h-

Vaterländische Lebens-Versicherungs-Akltieu-Gesellschaft zu Elberfeld. Gewinu- und Verlust-Rehnung für das Zahr 1889.

Gewinn- und Verlust-Conto

[70520] per 31. Dezember 1889.

Deutsche Hypothekeubauk

(Actien-Gesellschaft).

Die am 1. April 1890 fälligen Zinsscheine unserer

Pfandbriefe werden {hon vom 15. März 1890 ab

an unserer Gesellishaftskañie, Hegelplaz Nr. 2, und auswärts an den bekannten Stellen eingelöft.

Berlin, den 10. März 1890.

Die Direktion.

[7048] Union-Gießerei.

Die Aktionäre der Union-Gießerei werden hier- dur< zur ordentlichen Generalversammlung, welche am 31. März cr., Abeuds 6 Uhr, im Geschäftslokale der Gesellshaft fstaitfindet, ergebenst eingeladen. Das Ausbleiben wird dem Verzicht auf die Stimme glei<geahtet werden.

Diejenigen Aktionäre, wel<he sid an der General- versammlung betheiligen wollen, haben ihre Aktien spätestens bis zum 30. März, 6 Uhr Abends, bei der Direktion zu deponiren oder deren anderweite 4 Deposition auf eine dem Aufsihtérathe genügende Wasserleitungs-Conto . . ._. Weise nachzuweisen. ags: aterialien-Conto . 1) Vorl Es: als e ta Separaleten Dan Cants E

N | orlegung des Ge]cattedert un efleidungs-Conto . . auswärts bei allen Bankgeschäften , welche Bi g

anz. Theils<uldverschreibungen - Éin- mit dem Verkaufe unserer Pfandbriefe fich 2) Bericht der Rerisoren. lôsungs-Provisions-Conto . . befassen, eingelöst. 3) Dechargirung der Rechnung pro 1888.

: 250¡— Betriebs-Unkosten-Conto für elec- eu ; en- ton - 4 fiftell Dividend 1889, Pr bishe Hypothek -Actien-Bank. 5) abl ciros Aufsichtörathémitgliedes gemäß

trische Belcuhtung . . 53 282/23 [70516] Arnfslädter Bank, _6) Wabl vgn 3 Revisoren gemäß $. 33 des

Amortifations-Verlust-Conto 5 876 Meieths-Auéfälle-Conto . 40482 - ik & Co . A dt A Statuts. s s v. Külmer, Czarnikow . in Arnstadt. 7) Antrag des Aufsichtêratbs und der Direktion Rechnungsabschluß am 31. Dezember 1889. Va.

Ans8agaben.

A, Lebensverficherung. p 1) Rü>versicherungsprämin ......, : 2) Zahlungen aus Todesfali-Policen 1:236 105 a. für Sterbefälle aus 1888 bezahlt . .. —_ 67 805/39 D s e 1889 E c.

M S 190 184|—

34 089/|— 8 159/56 15 115|— 10 194/71 1575/19 2 960115 68780 17 711/90 48550

4% Theils<uldversGreis

o eilshu reibungen- insen-Conto . 6. A teuern-, Abgaben- und Ver- 65 139/06 fiherungen-Conto . .

Bureau-Unkoften-Conto . Gehalt L S Haus-Unkosten-Conto . GasbeleuWhtungs-Conto .

«N

{70523] i : 1584 969 435 726/05 Die am 1. April 1890 fälligen Pfandbrief- Coupons werden vom 15. März 3. er. ab in

Verlin an unserer Cafsc, Charlottenstr. 42, und

3) Zahlungen aus Lebensfall-Policen migung der Bilan: : [ung berufen. a. Prämien-Reserve und Ueberträge 6 103 442! : E ans Kapital-Versiberunaen 3) Wabl dreier Mitglieder des Aufsi&tsratks. b. den-Reserve. . 68 593! A

l i b. an Leibrenten . S 90 619/54 Der Vorstand. 4 S ries 444 692/42 6 616 728/84] 4) Prämien-Reserve und Ucberträge . . 6 973 792/81 | [70672] Dampfschifffahrts

Der Verwaltung8aus\huf| der Actien Gesellschaft Cafino zu Lübeek.

70532 Deeovdes Gardinen: uud Spiten-Manufactur- 3) Actien-Gesellschaft. D F

c M a a e A Vilanz am Ml, Mgmder 1889. S) Ueberträge aus dem Vorjahre

a, Prâmien-Reserve und Ueber-

trage. . . . «< «6 123 032,08 b. Kriegsversicherungs-Reserve , 18 000,— c. Gewinn-Reserve. . . « 28 781.21

C. Unfallversiherung.

5) Gewinn-Reserve . . N 606 340/48 Lübecker

B. Kriegsversicherung. S Gs L 6) Rüdlversitherungëeprämien . Gesellschaft n Lübeck. 7) Zahlungen aus Todesfall-Policen Ordentliche Geueralversammlung in Lübe> a. für Sterbefälle aus 1889 bezahlt . Freitag, den- 28. März 1890, Vormittags b. fur Sterbefälle aus 1889 reservirt A 11 Uhr, im Hause der Schiffer-Gefell-

S y

c_ bei Lebzeiten der Versicherten 8) Prämien-Reserve und Ueberträge . - Tagesordnung : 1) Erftattung des Jahresberichtes des Vorstandes.

B. Kriegsversiherung. i S A 120 4734 | 5 825; LOTA | 5 000|— 3 000|— 580|— 177 348/68

An “M [s « |3 Immobilien-Conto:

An welcher fi vertheilt Grundftü>e- und Gebäude-

wie folgt: 1) Abschreibungen:

169 813/29) 9296 112

Pensions-Conto 3 060i— Gewinn. . . . #612 980,66

auf Aenderung d-:8 8. 16 des Statuts, be-

treffend die Bestellung von Stellvertretern

9) Verwaltungé*osten,

CGaffsa-Conto . Wechsel-Conto

M S 13327143 292423 01

> der

Direktoren und von Prokuristen. 8) Antrag des Aufsichtéraths und der Direktion auf etwaigen Ankauf zweier Grundftü>e.

Königsberg i./Pr., den 10. März 1890.

a. Panopticum-Anlage- A 207 514,27 b. Electr.

Buc<hwerth am 1. Ja-

nuar 1889

Zugang 1889 z Abs<hreibung ca. 2 °/%

321090|— 911

322001 /34 6441/34

6) Prämien a. im direkten Ges<häft . M 95 499,27

b. im Rü>versiherung8ges{äft „, 12 373,58

107 872! 1774

R o 10) Krieg8versicerungs-Reserve . 11) Gewinn-Reserve .

C: Unfallvecfichernmna:

Provisionen und Arzt-

. |1__32102/12

23 773/21 42 000;—

j

285 i ay

2) Vorlegung tes Rechnungsabshlufses und der Bilanz

3) Genebmizung der Bilanz und Quittirung des Vorstandes.

Bille s | 8) Ueberträge aus dem Vorjahre | a. Prämien-Reserve und Ucber- E 0 7 fluaw träge... 30923,01 Abschreibung ca. 10% . | 329975 b. Schaden-Reserve... 649,75 S TESSE 67 c. Risiko-Reserve . . . . 9000,— 2 Neu aufgestellte Maschi- | L R s oe A Q tungs- nen x. . . . , . / 44633/25 j D. Allgemeines. 9) Zinfen

Anlage- JInventarien-Conto : a. baar vereinnahmt

¿ u<w 1. Januar T H Ae

9 Ciete: Di tai A As . | 15433 b. Stü>zinsen auf Hypotheken .

rungs- Neue Ans<haffungen 1889 | 2540 10) Aktien: Cessionsgebühren

fondê-Cto. 17973 /TE Abschreibung ca. 20% .

I l « 3) Special- j 2) Bericht des Aufsichtsratbs und der Prüfungs- | Reierye- A S S 2072 Anlage-Conto :

Commission über die Prüfung der Bilanz. Conto zur Buchwerth am 1. Januar 1889

36955 65 1680 1800

2034292 70 2462 50

17 80 66000 660 31052 40

260061549

Effekten-Corto

Lombard-Conto

Inventar-Conto . . . .

Laufende Re<nungen, Debitoren

Gonto für Verschiedene, desgl.

Lombard-Zinsen (rüd>ständige) vpotbeken-Conto . . ypotbeken-Zinsen (rüd>kständige) eservefondé: Anlage . 8

Der Auffichtsrath.

Station3-, Rud. Laubmeyer.

Anlage- u.

Maschin.-

Conio . 24 000.— e. Dampf-

heizungs8-

u. Lüf-

19) Rü>voersiberungsprämin ......, 8 230/02 | 4) Feststellung der Dividende. 13) Zablungen aus Sadenfällen | | 5) Wabl des Revisors. a. aus 1888 und 1889 bezablt M 22 599,61 | | Der Vorftaud. b. in Schaden-Reserve geftellt , 4 720,— | | c. Renten-Reserve . . . . „# 3321,90 30 641/51 | 14) Prämien-Rü>kgewähr . 659/30 | 15) Prämien-Reserve und Ueberträge. . . 58 T5755 | 16) Verwaltungskosten, Provisionen und Arzt- | | —_bonolae ooo 0 29 89285] 392 588 17) Risllo-Relete e 20 000/— e C 917!50]| 18) Gewinn-Resere „L 3 155/93 präc. 11} Uhr, im Hause der Schiffer-Gescll- D. Allgemeines. | schaft. Tagesordnung : 19) Verwaltungs- isati , Pro- | Eines be es rifionen und Acztbonorgre L b] 27rasnlws | 2 E. yresberihts des effentlihe Abgaben und Stempelgebühren . 14 215 95 9) Vorlez1 a8abiGluses 21) Abschreibungen j 2) S des Rechnungsab{#lufses und der

a. auf das Grundstü>Œ. ..... | é Bil Cttitaill b. auf Mobilien und Materialien. . 81! : 9) ats es ari M der Vilanz und Quittiruag 1868 72 Y at

Maschinen-Conto : Buchwerth am 1. Januar 1889

E A E i

[70506]

Die ordentliche Generalversammlung der Actionaire der Neustädter Bank in Neustadt in Sachsen findet Mittwoch, den 2. April 1890, Nachmittags 43 Uhr, in Hartmanu's Saal in Neustadt stait und werden die Herren Actionaire zum Befuche derselben bierdur eingeladen.

Tagesordnung:

1) Vortrag des Geschäftsberits, der Bilanz

A Gewinn- und Verluft-Contos auf

[70673] Actien-Gesellschaft „„Freihandel“/ in Lübe.

Ordentliche Generalversammlung in Lübe> Freitag, den 28. März 1896, Vormittags

152 389

. | 329913/18 . |_ 6267518

R E E Sa

Fassiva. 151 337 16

; und

M S Aktien-Kapital . f. 500000 j ab: no< vit er- j bobene 50%. . 250000

Laufende Re&nungen, Creditoren Conto für Verschiedene, desgl. Darlehen-Conto . .. .. Portepee alen (no< zu bezablende) Disconto-Cto. (überhobener Discont) Accept-Conto Reservefonds-Conto . Spezialreserve-Conto . Dividende-Conto (noh zu bezahlende Dividende für 188). . . Gewinn- und Verlust-Conto: Gerwrinn für 1889 ,

——

Vor-

3) Ertheilung der Entlastung. fügun

4) Beltsaltong über Vertheilung des Rein- Orts i tus

Z UnneL. - tsraths 35 485,73 , ,— 5) Bcscblußfassung über die eingegangenen An- ia Bleiben X 335 580,66 |

träge betreffs Uebergang von Actien in anderen j L it 4) Für den geseglichen Abschreibung ca. 124 % | 1112/01

Besiß. E Ep Á Zur Tbeilnahme an der Generalversammlung sind | Reservefonds 5°/o von 335 580,66 Electri el B die 0 Lende efisgetragenen Besitzer von V Vor A mas: ctien unserer Gesellshaft berechtigt. - Buchwert 1. Neustadt i./Sachsen, den 11. März 1890. 188... 73178 1889 Se A S Der Vorftaud 5) Tantiè any A n Lia E e 2 Neue Anlagen 1889 . - antième an den Aufsichtsra 2 der Neustädter Bank. 6) Tantième an die Direction und Bruno Bät. die Beamten. . . S 20 090 7) Dividenden-Conto: 280 500 1 504 956 9565

250000! 431969/94 11977 15 176107542 32912 10 1858/10 11436 25 3206724 7535 28

180/— 59804 01

2600615/49 Gewinun- und Verlust-Conto. [70738]

Debet. 20 . L |Louisengrube zu Fichtenhainichen. M [G F | Die Aktionäre unserer Gejells<aft werden biermit Darleben-Zinsen 5356122 | zu der am Sonnabeud, den 29. März d. J., Nerwaltungskosten . . . . . . . + | 23835/05 | Nachmittags ¿S Uhr, in Rammlers Hotel in Abschreibung auf Inventar-Conto . . . | 200— | Gößnitz stattfindenden ordentlichen General- M iagavinn: | versammlung eraebenst eingeladen. 17 % Dioidende . . . F 42500. | Tagesorduung: E ZusGireib Let eefns T0 j 1) Vortrag des Geschäftsberihts mit Bilanz, j S | antièmen des Aufsichts- | Beschlußfaffung hierüber und über Getinn- | Per Klagenkosten-Conto . . . „P 88/96 ratks und der persôn- vertheilung und Entlastung des Vorstandes | Per Pafsage-Ertrag-Conto z lih haftenden Gesell- und Aufsichtsrathes. : : é 370 272,37 daft 2) Eroänzungswahl der aus\<{eidenden Aufsihts- | Per Hötel - garni - Er- Renuneration . , rath8mitglieder Junghans und Porzig. trag-Conto. . . 18 300,— Zuschreibung 3. Spezial- _ Die Aktionäre haben si< dur< Vorzeigung ihrer | Per Dampfheizungs-Ertrag-Conto Reservefonds Interiméscheine zu legitimiren. Das Versammlungs- | Per Electr. Strom-Ertrag-Conto lokal wird um 3 Uhr ges<lofsen und späterer Ein- | Per Hypotheken-Zinsen-Conto . . 58 000 tritt nur unter Verluft des Stimmrechts gestattet. | Per Pafsage-Panopticum: Reingewinn A 78 306/48 7 956 956/52

Der Avoffichtsrath. M S [70535] Acticu-:BVauverein „Pafsage“‘. Berlin, den 1. Januar 1890. E 25 A Vilanz per 31. Dezember 1889. Actien-Vauverein „Passage“. a1 2 AcUa Vorstehende Bilanz, sowie das Gewinn- und 18512 24 Grundstü>- und Gebäude-Cont [— | SertusSono Zen Mie KURE D VOn 110 87 | Inventarien-Conto a4 8912012 | Bea, Se R I j J ) E 6e 29; 24. 90. R 39 Panopticum-Anlage-Conto os Die Nevisions-Kommission: 49 56 Abschreibung pro / Der Aufsichtsrath: Die Direktion : 1433 41 1889 . 2207 514,27 | Leopold Friedmann. E. Fiebelkorn. 137200 /28 Seemann. R. Neumann. ets Antzaiung des Deb lde deutet . 24 000,— N erfolge Vom L. M E Delcrederefond-Conto :

Herru Leopold Friedmann, Behreustr. 20. Dampfbeizungs- und Cüfrungs-Anlage- / Vortrag vom 1. Januar Bilauz per 31. Dezember 1889. Conto . . . . «M 1648),

Activa. M S

a ae Le DOOO—= Neue Anlagen 1889 . . | 112/01 9112/01

c. auf zweifelhafte Forderungen . 4) Wahl des Revisors.

22) Gewinm Der Vorstand.

a zur Kapital-Reserve .

D Se. L s S | e. zur Gewinn-Reserve der Lebensvers.-Abth. | Me d. Dividende der Aktionäre Et | 19043 00574

| Bilanz-Rehnung am 31. Dezember 1889. Abschreibung ca. 17} 9/0 | =

Transmissions-Seile- und j M M. M14 Riemen-Conto: HAle Wel aa | | 7200 000/— Vuhwerth am 1. Januar f 2) Grundsftü> in Elberfeld | 107 500¡— O A i 3) Kapital-Anlagen | Zugang 1889 4 a. Hypotheken . 8 666 050; G b. Dol ane L A bi S „i ie E : c. Police- ehne und Vorauszahlungen . | A ca. 334 °/o | d. Cautionét-Darlene. .. 10 800;—| 9 270 893) Versiherangs:Couto: U 4) Außenstände bei Agenten u Rü>vers.-Gesellshaften | 105 639112 Vorausbezahlte Prämien G Santana a a e oe E ie3 j j

[70574] Rhederei-Actien Gesellschaft

„Marie Louise“ in Lübe>. Ordentliche Generalversammlung in Lübe> Freitag, den 28. März 1890, Vormittags präc. 12 Uhr, im Hause der Schiffer-Gc-

sellschaft. 5 Tagesordnung : 1) Erstattung des Jabresberites des Vorstandes unt des Berichts des Aufsitsrath:8, 2) Vorlegung der Jahretabrehnung und Ge- rehmigung der Vilanz. 3) Wabl dreier Mitglieder des Aufsihtsrathes. Der Vorstand.

E at O E E O E L E T I E r E E Eo R M Í

145 743/12 9 043 005/74 Passiva.

89/4 Activa.

1) Ale 2) Prämien-Reserve und -Ueberträge a. Lebenséversiherungs-Abtheilung . b. Kriegéversiherungs-Abtheilung . ce. Unfallversiberungs-Abtheilung 3) Schaden-Reserve a. LebenêversiHerungs- Abtbeilung . . b. Kriegsversiherungs-Abthbeilung . c. Unfallversicherungs-Abtheilung 4) Gewinn-Reserve a. Lebensversiherungs- Abtheilung .

pro 1889 54%. .. . An Gewinn- und Verlust-Conto: Gewinn-Vortrag auf 1890

M t 1A | | 9 000 080 6 973 792/81

177 34868 | 58 757 56] 7 209 899:04

Gewinn.

Per Gewinn-Vortrag de 188 731 Per Meinhardt's Hôtel-Conto :

. | 310 265/41

ent. Per Effecten-Gewinn incl. Zinsen 24 75050

117 6C0 : 3 000 : 4 720

[70675] Geueralversammlung der Actionaire

der Riga Lübe>er Dampsshifffahris Gesellschaft

am Freitag, den 28. März 1890, präec. 11 Uhr Vorm., im Hause der Schiffergesell- schaft zu Lübeck. Tagesordnung: 2 rama Dee | 2) Vorlage des Re<nungs-Abs{lufs28 und der 240190 Bilanz. 3668256 | 3) Quittirung des Vorstandes. | 4) Feststellung der Dividende. 5) Wahl eines Mitgliedes des Aufsichtsrathes. Der Vorftand. Lübe>, 10. März 1890,

z z 6) Kassenbestand . . . E A und 7) Stüd<zinsen auf Hypotheken 62 675/18 12 ite fs d. Krieg8versicherungs-Abtbeilung .

halbferti W 8) Mobilien und Materialen tai Garnen, Betriebs: 9) Gestundete Prämien (wegen terminliher Zahlung) E < T T Abtei Ss 31 679 66 | 5) Kapital-Reserve .

utätectalien a. Lebensversiherungs-Abtheilung . 9 294 45| 374 486/65 6) Kriegsversiherungs-Reserve. . . . . |

606 349 48 + 8910212 ¿ 3 155 93

| 641 598/53 97 097 68 42 000 20 000/— 3321/90 9 060|— 583/12

388 572/3' 2 400

| L E L: 170924/90 b. Kriegsversicherungs-Abtheilung . s) Kriegsvers 93 84116 ) Risiko-Reserve .

G 19302560 Caffa-Conto: Y Baarbestand incl. Reichs- | |

¿ 2333499

c. Unfallversiherungs-Abtheilung

59604 01

| | 8) Unfallversiberungs-Renten-Reserve 13720028 2

| 9) Cautione-Conto ..

j 10) Caution8s-Amortisations-Conto .

11) Cautions8-Sicterheitsfonds-Contso .

12) Verschiedene Gläubiger . R

13) Rückständige Dividenden der Aktionäre a. aus 1885 S b. aus 1886 c aus 1887 , | d. aus 1888 3 003|—

14) Gim g R 7 | | (70676) mia A | |Lübe>er Seeversicherungs- | Gesellschaft von 1859.

e. zur Gewinn-Reserve ‘der Lebensvers.-Abtb.

ILEDGADE E HIONOEE L Ordentliche Generalversammlung in Lübc>

im Hause Breitestraße Nr. 33 am Donnerstag,

den E März 1890, Vormittags 11 Uhr práäcise.

bankgiroconto Wechsel:Conto : Wechselbestand abzügl. Diéêcont . S Effecten-Conto

5664993 47989 85 1192923'82

Gewinn auf Zinsen-Conto .

ó Éffekten-Conto . Discorto-Conto Provisions-Lonto . Agio-Conio . Lombard-Zinfen-Conto Hypotheken-Zinfen-Conto Incasso-Conto . . auéländishen Wechseln .

Passiva.

E as t «k |S Actien-Capital-Conto: s 1000 Stü Actien à 500 4]|500000|— 490 , e à 1900 4/400000

Hypotheken-Conto: Hypotheken. . Refervefond-Conto . . Exira-Reservefond-Conto .

425 538 1404

145 743/12 17 334 549/45

Bekleidungs-Conto

Elcctr. Stations-Anlage- und Ma-

\<inen-Conto . #6 240 335,24

Abschreibung pro 1889 ..

900000 | 69000|— |

1761910 39500!

17 334 549/45] Die Uebereinstimmung der vorstehenden Gewinn- und Verlust-, es L ; O (oie Biene iBelune rit den Bien Let Gesibast elden die Ernst bat dex Gesbäftsberibt der Direktion, Elberfeld, den 24. Februar 1820. prüft und volle Uebereinstimmung mit den Büchern und

Die Revifions-Commisfiou. eee N

Aktionär. Verficherter. Ie Otto Jäger, Barmen. Der Auffichtsrath. W. Simons. Heinr. Heegmann.

ionâr. 2949888

Arnstadt, den 6. März 1890. Arnstädter Bank, v. Killmer, Czaruikow « Co. v. Külmer. Czarnifkow. [70515] s Export Musterlager Frankfurt a./Main.

216 3354 Tagesordnung :

1) E-cstattung des Jahresberichts.

2) Aeg des Rechnung82abs<hlufses und der

ilanz. 3) Genehmigung der Vilanz und Entlastung des Vorstandes. 4) Wabl eines Mitgliedes des Aufsiht8rathes. Lübe>, 10. März 1890 Der Auffichtsrath.

Hermann Lange, Vorsibender.

Die Direktion.

Gun>el.

Abldeeiba s 2 400,— 14 083/79 } [70742] Sa E E Cg Conto 25 000. —| Œtectr. Glühlampen-DeTCmo - | 686—| Glas- & Spiegel - Manufactur | “efecorrent-Conto: - zu Shhalke i./W.

S Creditoren . . . Ga 241. 29 | Hvpotbeken-Conto . . « . - : A Gewinn- u. Verlust-Conto : Mobdilien-Conto . . A 250. Prämien-Reserve-Conto . . « -. - 3 ¿ ; Die Aktionâre der Glas- & Spiegel-Manufactur werden hierdur< zu der am Samstag, den

[70530] Vaterländische Lebens-Versiherungs-

Aktien-Gesellschaft zu Elberfeld.

Dr. med. Eduard Graf, Geh. Sanitäts-Rath, Elberfeld,

August Groneweg, Versih.-Direktor, Elberfeld,

Heinrich von Knapp. Stadtverordneter, Barmen,

113079

[70743] 112491/38

KFulmbacherElektrizitätswerke,

Yusstellung8mob.-Conto . S 250. | Effecten-Conto . R E 149 647/50 Netto-Gewinn aus 1889

Interessen-Conto e 336/90 Netto-Gewinn aus 1889 11362217

302 400|—

Mitglieder-Conto. . . . . . 837. 53

Corto-Corrent-Conto E Gewinn- u. Verluft-Conto. .

Passiva.' Kctiencapvital-Conto . . Handlungs-Unkosten-Conto . . Delcredere-Conto . . - Waaren-Conto . s

Bortrag aus 1885/86 . .. Verwaltungékoften für 1889 . Abféreibung auf Mobilien Delcredere-Conto

Verlust a. Cto.-Ct.-Cto. .

j 4 Gewinn. Einnabme für Plaßzmietbe 2c... 20, do, Zille ¿2 Zuschuß der Handelskammer .

Verlust-Saldo wie oben . . 12061. 71 25 374. 14

967. 35 12 061. 71

41 615. 88

h 40 000. 1239. 95 200. 175. 93

41 615, 88 Gewinn: und Verlust-Conto. Verlu

K S

. 12061. 71 12 942. 93 169. 50

x 200.

25 374. 14

M S 11 474. 83 837. 60 1 000. 12 061. 71

Frankfurt a./Main, 8. März 1890.

Die Direktion :

E 2H. Ruttmann.

W. Schmidt.

Effecten-Depdti-Contko . Banquier-Guthaben . . . . . - Conto pro Diverse (Debitores) . Cafsa-Conto. ao

73 8214 13 461/40 17 536/22

[10 756 763/93

vai gat E ctien-Capital-Conto .. - Passage 4% Theilshuldvers<reibun- gen-Conto. .. .«- <-+ - Rückständige Partial - Obligationen- ¡Amortisation E T inten-Ne] erve: D L Uri 00S Rückständige Coupons - Einlösungs- nto. C R S E SAe pre Dirie (Een s Spécial-Reserve-Conto . . =* - Special Reserve-Conto zur Verfügung des Aufsichtsraths . . E Refervefonds-Conto . A Erneuerungsfondé-Corto . . Delcredere-Conto . . - . Dividenden-Conto: Dividende pro 1889 54% . . - Gewinn- und Verluft-Conto: Vortrag auf neue Re<hnung

| 5 100 000 5 000 000

2 00775 47 000 î

9 517125 121 097/22 54 016 84

| 37 133/38 55 042 97 54 929 62 1014|— 280 500

1 504/90

12. April 1890, Mittags 12 Uhr, in dem Geschäftslokale des A. Schaaffhausen’schen Bankvereins zu Kölu am Rhein stattfindenden ordeutlichen Generalversammlung eingeladen, ae über folgende Tagesorduung Beshluß zu assen:

1) Beri6t des Aufsichtsratbes.

2) Geschäftsbericht der Direktion unter Vorlegung der Bilanz, sowie der Gewinn- und Verlust- Rechnung pro 1889.

3) Bericht der Revisoren und Entlaftung-Ertkbei- lung, Verwendung des Reingewinns.

4) Neuwahl eines aus\{eidenden Aufsichtsraths-

Ae gliedes, 5) Wakhl dreier Re<hnungs-Revisoren pro 1890. 6) Vermehrung des Grundkapitales un: 4609000 in Aktien auf den Inbaber lautend und à o 1500, resp. Ermächtigung des Aufsihts- ratbes zur Ausführung der Gmission. 7) Beschluß der desfallfigen Statut-Aenderungen. Der Geschäfts-Bericht, die Bilanz und die Ge- winn- und Verlust-Rehnung, sowie die zu Punkt 6 und 7 vorgeshlagenen Aenderungen des Statuts (i Schalke zur Cinfivt für vie Katto e simtotale j e zur Ein Ur die Aktionà » Schalke, den 10. März 1890. 2E E

[10 756 763/93

Der Vorstaud.

1192923/82

Gewinn- und Verlust-Conto am 31. Dezember 1889.

Debet.

An

Abs&reibungen: Immobilien-Conto . Maschinen-Conto Inventarien-Conto ¿ Heiz- und Ventilations- Anlagen: Conto x

Electrishe Beleuchtungs- Arlagen-Conto 4 Transmissions-Seile- und Riemen-Conto . .

Effecten-Conto : Coursverlust Bilanz-Conto : Reingewinn

. . - *

. .

. .

E A

T

25)

49] 57] 4794782

Credit.

49/55 113622/17

16161954

er Vortrag N 188. . 4 Fabrikations- 2c. Conti

1130/8

16048875 161619

Die in der Generalversammlung vom 10. März cr. für das Jahr 1889 festgestellte Dividende wird mit Á 24,— pro Aktie gegen Einlieferung des Divi- dendens<eines Nr. 17 an folgenden Stellen :

Vergisch-Märkische Bauk in Elberfeld und unsere Hauptkaf}se in Elberfeld von heute ab ausgezahlt. Elberfeld, den 11. März 1890. Die Direktion. Gun>el.

[70531] Paterländishe Lebens-Versicherungs-

Aktien-Gesellschaft zu Elberfeld.

Nah erfolgter Ergänzungswabl und Konftitui- rung des Aufsichtsraths besteht derselbe aus fol- genden Mitgliedern:

Walter Simons, Kommerzien-Rath, Elberfeld, Vorsitzender, i

Heinri Heegmann , Düsseldorf, Stellvertreter des Vorsigenden,

Heinrih Eisenlohr, Stadtverordneter, Barmen,

Franz Ernst, Beigeordneter, Elberfeld,

August Frowein, Stadtverordneter, Elberfeld,

Alfced Schlieper, Elberfeld, was hiermit gemäß Artikel 28 des Statuts bekannt gemabt wird.

Elberfeld, den 10. März 1890,

Der Auffichtsrath. W. Simons.

[70744) Die nach $. 25 des Statuts vom 20. Mai 1845 angeordnete O L ABRIRAL der Wriezen- eienwalder Chaussee - Gesellschaft ift auf onnabend, den 22. März 1890, Vormittags 9 Uhr, auf dem Nathhause Wriezen an- P wozu die Herren ionâre eingeladen erden. Gleichzeitig bemerken wir, daß die mit den kafsen- mäßigen Belägen versehene in calculo geprüfte Rehnung für das Verwaltungsjahr 1889 vom 10. März 1890 zur Einsicht der Aktionäre beim Rendanten der Gesellsbaft bereit liegen wird. Wriezen, den 6 März 1899. Das Comité

der Wriezen - Frei ld “Chaussee-Gescllschast.

vorm. Limmer «& Cie, A.-G.

Die Herrez Aktionäre unserer Gesellshaft werden biermit zur I. ordeutlichen Generalversamm- lung, welhe am Mittwoch, D. April 1890, Vormittags 10 Uhr, im Gasthof „zum gol- deuen E in Kulmbach stattfinden wird, ergebenst eingeladen.

eiae Tagesordnung : :

1) Vorlage der Inventur und Bilanz, sowie der Gewirn- uud Verlustrehnung pro 1889.

92) Ertbeilung der Entlastung an den Vorstand und Aufsichtêrath. i; L

3) Beschlußfassung über die Vertheilung des Reingewinns,

4) Neumakhl des Aufsichtsraths.

Diejenigen Herren Aktionäre, wel<he an der Ge- neralversammlung theilzunehmen beabsfidhtigen, werden höflichst ersu<ht, gegen Vorzeigung ihrer Aktien oder ciner ausreihenden, die Nummern der Aktien ent- haltenden Beftätigung im Comptoir der Gesellschaft zu as die Eintrittskarten in Empfaug nehmen zu wollen. 5

Kulmbach, 9. März 1890.

Der Vorsitzende des Auffichtsraths Knlmbacher Elektrizitätswerke, vorm. Limmer «& Cie, A.-G.

der

[70135] Generalversammlung der Aktionäre der

Holfieinishen Oelgruben Gesellschaft

zu Hamburg, Mittwoch, den 2. April! 1890, 2; Uhr, im Bureau von Dres. Donnenberg & Jagues, gr. Theaterstraße 46 in Hamburg.

/ Tagesordnung :

1) Bericht des Liquidators, Vorlage der Gewinn- und Verlust-Rehnung und Ertheilung der Bee Verluft

Sewinn- und rluft-Re<hnung, Bilanz und Bericht sind zur Verfügung der Herren Aktionäre bei den Notaren Dres Stod>fleth, Bartels & Des Arts, gr. Bäckerstraße 13.) Beschluß der Generalversammlung, daß die Liquidation beendet ist und Annahme der im Bericht des Liquidators vorgeschlagenen Mo- dalität zur Auéschüttung des Liguidations=

__ ergebnifses. Diejenigen, welche an dieser Generalversammlung tbeilnebmen wollen, baben ihre Aktien zuvor bei den Notaren Dres. Stodfleth, Bartela & Des Arts, gr. Bäersiraße 13 in Hamburg, vorzuzeigen und dagegen Eintritts- und Stimmkarten in Empfang zu nebmen.

Hermann Limmer. -

Der Liquidator. Der Anffichtsrath. .*