1890 / 66 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[71078] Soll.

non

An Betriebs-Auslagen Abschreibungen . Saldo é

Activa.

M

18470 1358 2652

Schwimm- Anstalt am Kaiserplazz.

Gewinu- und Verlust-Conto pro 31. Dezember 1889.

S

44} Per Betrieb8-Einnahmen 344 Mieth-Erträge

22481

27 " Zinsen . 05

Vilanz-Couto pro 31. Dezember 1889.

“A |S 1995080 9400|— ) 130 25 92481/05 Passiva.

Immobilien-Conto . Inventar-Conto . Wäsche-Conto Cafsa-Conto . . Koblen-Conto Affecuranz-Conto Debitoren-Conto

M 2295 335

193849

Aachen, den 10. März 1890.

Der Vor

. 1186801

Actien-Conto .

293!

Oypotbeken-Conto .

S Anleihe / Ton, ¿q - + Dividenden-Conto (ni<t ertobene) Erneu?rung&-:Conto . E a Reservefonds

Rein-Gewinn .

73

ftand.

# S . H05000|— 50000 31500|— 1962| 256/50 1841/36 637/60 2652/27

19384973

In der am 10. März 1890 stattgehabten ordentliGen Generalversammlung wurde an Stelle des verstorbenen Herrn W. ther Kaß, Herr Gerhard Rehm, Rentner aus Aachen, i den Aufsihhtératb,

(7105) „Union“, Actien-Gesellschaft für Sce- und Fluß- PVersichernugen in Stettin.

¡weiten Nachtrag sub II. der diesjährigen ordentlichen Generalversammlæng auf Sonnabend, den 12. April cr., Vor- mittags 10 Uhr, im hiesigen Börsengebäude eingeladen. Tagesordnung :

Ges<äftsberi&t, Vorlage der Bilanz und des Recnungsabs<lufses für 1889.

Ertbeilung der Entlastung :

Beschlußfaffung über die vorgeshlagene Gewinn- vertbeilung.

Wabl eines Mitgliedes des Verwaltungsraths.

Wahl dreier Rehnungsreviforen.

Stettin, im März 1890.

Der Vertoaltungsrath.

71079 ite Bande HSypothekenbauk. Die am 1. April d. J. fälligen Zinsscheine

Die Herren Actionaire der Gesellschaft werden biermit unter Hinweismg auf Abs<bnitt V. und Statuten zur

[71032] Compagnie Laferme Tabak- und Cigaretten - Fabriken in Dresden.

Der unterzeihnete Vorstand ladet die Aktionäre ein zur IAMIIEIMEn ordentlichen Generalver- fammlung ontag, den 31. März 1890, Nachmittags 4 Uhr, in das Comptoir der Ge- ZRIMEE Dresden, große Plauenschestrase

T. .

Tagesorduung :

1) Jahresbericht der Direktion.

2) Bericht des Aufsichtsrathes über Prüfung der Jahresre<hnung und Beschlußfassung über die Gewinnvertheilung.

3) Ergänzungswah[l zum Aufsichts3rathe.

Die Herren Aktionäre, welhe der Generalver- fammlung beiwohnen wollen, haben ibre Aktien spätestens 3 Tage vor der Generalversammlung beim Vorstande der Gesellschaft in Dresden zu deponiren.

Dresden, den 12. März 1890.

Der Vorstand. A. Spies. L. Georg Bierling.

[71081]

Provinzial-Aktien-Bank des Großherzogthums Posen.

Nachdem die Bilanz und Gewinn-Rechnung für das Geschäftsjahr 1889 von der General- versammlung der Aktionäre genehmigt worden sind, gelangt die auf 6%/= 90 # pro Aktie festgesegte

Dividende gemäß S8. 35- des Statuts vom 1. M rôder &

ai ds. Für 1889 (Nr. 2) zur Auszablung: In Posen an unserer Kasse, in Berlin bei den

ebendafelbst kann au< der Gescbäftsbericht für 1889 in Empfang genommen werden. Aus dem leßteren veröffentlihen wir in Gemäßheit des $. 28 des Statuts Folgendes:

Der Gesammtumsag beziffert si< mit Ausschluß der

an Lombardgeschäften auf 77 066 994 M 15 und andere deuts{<e Pläße wurden zusammen 91

I. ab gegen Einlieferung des Dividendenscheines 1 Herren Julius Bleich- o., Benoni Kaskel und Louis Rieß & Co., in Breslau bei dem Schlesishen Bank-Verein;

oten-Realisation und der Prolongation egen 76 289 989 M pro 1888. An Wechseln auf Posen tüd im Betrage von 21 239 167 Æ 96 angekauft ;

an Inkasso-Wechseln gingen ein 937 Stüd> über 614 495 4 46 4H. Lombard- Darlehne wurden ertbeilt für 7268 8C0 M, zurüdgezahlt 6 786 700 A Im Depositen-Verkehr wurden neu eingezahlt 4118 537 4, dagegen abgehoben 4230455 4 An Noten zirkulicten dur<s{nittlih tägli 1883 600 4; an Effecten wurden umgeseßt nom. 500 000 A und daran verdient 10719 4 70 F. Dem Gewinn- und Verlust- Konto wurden aus der Spezial-Reserve von 1881 3992 4 27 H zugeführt, da diese Reserv:stellung in-

zwischen gegenstandslos geworden tvar.

Die Brutto-Einnahme stellt sih auf 191 433 A 75 4, und der

Netto: Gewinn na< Abzug der Tantième des Aufsichtsrathes von 9329 #4 90 Z und des Vortrages auf

neue Rechnung von 2103 4 85 Z auf 180090 #4 = 6/6 des Aktienkapitals. Die Direktion.

Posen, den 10. März 1890.

: Krieger. Der vorstehende Ge\s<häftsberiht und die Veröffentlihung desselben wird hiermit genehmigt.

Posen, den 10. März; 1890.

Der Anssichtsrath der Provinzial-Aktien-Vauk des Groftherzogthums Posen.

[64545 der Actionaire der

Hamburg-Otteusener Goldleiften-Fabrik A.-G. 29. März 1890, 22 Uhr Nachmittags, im B ; E. Btectrofe T t Big gs, im Bureau des Hercn Dr. Hermann Stocffleth,

___ Erledigung der in 8. 26 der Statuten vorgesehenen Geschäfte. Die Herren Actionaire, welhe an der Generalversammlung theilnehmen wollen, haben \ih dur< Vorzeigung ihrer Actien in der Generalversammlung zu legitimiren. Hamburg, 15. Februar 1890. Hamburg-Otteusener Goldleiften-Fabrik A.-G.

Generalversamml

Tagesorduung :

Oppermann. A. Brin>mann.

am Sounabend, den

[71070]

Vilanz

activa. der Aktiengesellshaft Lüdenscheider Wasserwerke zu Gotha. passiva.

Wasserwerksconto Cassaconto. Inventarconto

M S . [54487886

15000|— 5121/14 569000 |—

Actiencapital .

Gotha, 12. Februar 1890. Aktiengesellschaft der Lüdenscheider Wafserwerke.

L, Moeller.

# S . [965000 —-

|265000|—

Annuß, Vorsitzender. Gewinn- und Verlust-Conto.

unserer Pfandbriefe werden \<on vom 15. d. M. ab an unsercn Kasscn zu Braunschweig und Hannover sowie bei der Bauk für Handel und Juduftrie] _ Lei der Berliner Handelsgescli schaft S bei Herrn S. Bleichröder S4 bei der Deutschen Vank D bei der Direktion der Diskonto-Gesell:|.= schaft eingelöst. L Braunschweig, den 12. März 1890. Braunschweig-Danunoversche Hypothekenbank. Der Vorftaud. Benfey. von Sed>Lendorff.

[71064] Bekauutmachung. i Nav der in der Generalversammlung der Aktionäre der Reichenba - Langenbielau - Neuroder Aktien- Chaussee decargirten Rehnung über das Verwal- tungéjabr 1889 hat si für dieses Jahr: als Einnahme der Betrag ron 28 588 X 02 „S als Ausgabe do. 24471 79 und somit cin Gewinn von 4116 4 23 S ergeben, welber Lehtere unter die Aktionâre als Zinsen und Dividende zur Vertheilung fommt. Der Reservefonds ist unberührt geblieben und die Zinsen deéselbea sind zur Verwaltungskasse geflossen. Dies wird hiermit bekannt gtma{t. E Reichenbach in Schles, den 12. März 1890. Das Direktorium

und an Stelle des von hier verzogenen Herrn Steuer-Inspector Joseph Ga, Herr Ulrich Moeller, Kauf- mann aus Burtscheid, in den Vorstand gewählt. Ferner wurden vom Aufsihtsrathe Herr Baurath Pro- fessor Dr. Heinzerling, sowie Herr Dr. med. Hasenclever, Beide aus Aachen, wiedergewählt.

[71067] „Lina“ [71071] Dampfschiffs Gesellschaft Th. Gribel inStettin. Gewinn- und Verlust-Couto.

Einnahmen. raden Passagiergelder, Zinsen 2c. 3ortrag aus 188 . . ., ;

Vilanz z

« [g | Activa. der Waltershausener Wasserwerke zu Gotha.

843/40 a E Wasserwerksconto ., . [194201/34

Cafsaconto. . A E 7000 |— Anventarcon o 5798/66

307000 ,—| 1207090 Gotha, 12. Februar 1890. Waltershausener Wasserwerke. L, Moeller.

Disconto-Bankfk.

Bilanz ultimo Dezember 1889.

a |4 . (375000 4292 47

Debet. Credit. # S] M i b) t Ee 11664/54 Per Mes Bi 1888 . 2e C P no< zu zahlende bis e Zinsen auf Platz- 4 N ult. Dezember 1889 . | 2554/18 mes i; 4 182879,05 eten E älter, atifica- e abzügli über- #4 142 146,24 E V Eigier u Rose: bobener Zinsen , 24030,05 kosten, Zeitungen und Zinsen auf Re- 9 o M e P Insertionen, Dru>- messenwe<sel . A 50923,91 6 776,25 sahen, Büher und abzüglich über- 19 710,00 Ee, hobener Zinsen . 7062,45 —————> zung und Beleuchtung, Lombard-Zinsen . . . ) " o Bilanz R E Noten-Einlösung und Zinsen aus laufenden Rech- Keüva diverse andere Bank-

Unkosten gen (abzüglich der veraus- Dampfer „Lina“ Baupreis é 213 000,00 , Brief- und Geldporto Me e d o D M baa C 0e: as a N Steuern und öffentliche S (abzüglich tee E U Effecten-Conto L R Abgaben E Gewinn an Effekten-Umsay . 10719 70 E Notenanfertigungskosten | #6 314 166,25

Reingewi e Ce an Conto) a

eingewinn. . ür die Spezialreserve . . 3992

Passiva. e

A M4 219 000,00 vertheilt wie fol t: | 30 000,00

Tantième des Aufsichts» 38 680,00

rathes. .. 6776,25 Dividende für 1889 . e 19 710,00

Vortrag für 1890 .. #6 314 166,29

Stettin, den 31. Dezember 1889.

des Reihenbah-Lan genbielau- Der Aufsichtsrath. Der persönlich haftende Louis Boldt. Gesellschafter.

Neuroder Chaussee-Vereins. I. J. Berger. F. Gribel.

P a 5 J. C. Sodemann. Greußener Malzfabrik | 71065

Passiva.

S . 1207000

71236] An Zinsen auf Depositen

Mechanische Seilerwaarenfabrik Füsseu in Füssen.

Nath Beschluß heutiger Generalversammlung wird der am 1. Mai a. e. fällige Coupon bei den Stammoktien mit 4 250,— e _ e Prioritätsaktien , „, 258,57 sowohl bei der Centrale der Bayerishen Notenbank in München als auch bei deren Filialen in Augsburg und Kempten sofort eingelöst. Kempten, den 10. März 1890. Der Vorfitzende des Anffichtsraths. Der Vorstand. Marx Seidel. Hermann Kohler.

Bilanz pro 31. Dezember 1889. Passiva.

A “K S 9284486 86!| Actien-Capital-Conto. . . . . | 1028571/43 51073/31] Reserve-Conto nah $8. 25 der Sta- | 39741406 T a aa ov 500000 51712/19] Special-Reservefond-Conto . 1351102 /99 3909/88} Dividenden-Ergänzungs-Conto . 409961 53 169405691 Delcredere-Conto . . . 24001 68 96326602} Arbeiter-Unterstüßungs-Conto . 26350/28 54561560} Sparcafsa-Conto 76968 !— Gre e 6 167801 /07 Gewinn- u. Verlust-Conto: MRein- | M, L 4000/08 399113483

Actiencapital .

/ Ausgaben. Sämmtliche Betriebskosten A E S ortrag auf neue Rechnung . . =: Dire 46117271046

59185/35

[71057]

Activa.

2104/94 04) Activa, Passiva.

Maschinen-Conto .

Werk statt-Conto

Immobilien-Conto Wasserbau-Conto . Utensilien-Conto Waaren-Conto : diverse Vorräthe. . Caf}a-, We(bsel- u. Effecten-Bestand De

4707544 E 708 . [19143375

d N ; 500000 |— 39911180 ._, | 20049/50 . [140615/62 4222/45

Actien capital-Conto Cafsa-Conto . . Conto-Corrent-Conto . We{sel-Conto Devisen-Conto . Einrichtungs-Conto

Actiencavital-Conto

¿ Cautions-Conto .

. 1138710/55] Gutbaben-Conto . 1174141 11} Conto-Corrent-Conto . 579/30} Umwandlungs-Conto . 1500|—}} Zinfen-Conto. . 1400/20 Effecten-Conto . 98000|—|| Gewinn- und Verlust-Conto . 1811386 Lombard-Conto . 2090 |— |

Ls s 72431343 72431343 253480/91 | 1253480) ; i N 29348091 | Debet. Gewinn- und Verlust-Conto pro 1889, Credit.

Bilanz der Provinzial-Aktien-Bank des Großherzogthums Posen “N O

am 31. Dezember 1889. i Telira, 1588 80}| Vortrag von 1888 2964/57 1400/20} Zinsen-Conto . 14615/25

Actien-Conto . Reservefonds Erneuerungsfonds . s Vortrag auf neue ReGnung . Dividende L

t 9329/90] 180000|— | 2108/85

19143375

ginn...

3991134 /83

Einrichtungs-Conto . Zinsen-Conto .

Gesellschaft Falkeustein Frankfurt a. M.

[71061]

16792/64

Activa.

Vilanz-Conto pr. 31. Dezember 1889.

Passìva.

An Effecten-Conti . . . é le Gontst Gelände

O Inventar-Conto . Thier-Conti

Vorräthe am 31. Dezember 1889

Debitoren u. Case:

Guthaben bei Banquier u. Casse

M 46 168

952 858 108 928 9 690 31 361

37 583

u.

s —}| Per Actien-Conto .

Hypotheken-Conto . . 10} Priorit.-Obligat.-Conti 35 Reservefond-Conto . Special-Reservefond . . zoff Reservefond-Conto C. (für Aus- fall u. Erneuerung). . . 23 Untersiüßungéfond - Conto für

unbem Kane. .. . .,

Priorit.-Rückzablungs-Conti . Rückständige Coupons . Greditoren- . « «*, Gewinn- u. Verlust-Conto

M S 414 000|— 105 009|— 426 600|—

37 375/66

19 288|—

l 15 000/— 6 392/90 94 600 12 996 61 674/29 64 262/33

Actieugesellschaft.

Auf Veran!a}ssung unseres Aufsichtsraths und ge- mäß $. 2 d. Stat. fordern wir die Aktionäre un- serer GeseDshaft hiermit auf, eine weitere Ein- zahlung von 25 °/6 = 4 1250.— pro Actie vom 15. bis 20. April d. J. bei Vermeidung der in 8. 3 d. Stat. festgeseßten Nachtheile an unsere Cafse oder an die Nordhäuser Bank von Moriß. Heirrih & Co. in Nordhausen zu leisten. Die Interimésceine sind glei@zeitig mit cinzureichen.

Greußen, den 12. März 1890.

Der Vorftaud der Greufß;ener Malzfabrik A.:G. F, E. Wiegleb. A. Stoe>ius.

„Renata“ Dampfschiffs-Gesellschaft in Stettin :

Th. Gribel. Gewinn- und Verlust-Conto.

Einnahmen. Frahten, Passagiergelder, Zinsen 2c. F 156 114,18 S 2 332,12

Vortrag aus 1888 . . e 2332,12 4 155 446,30

Ausgaben. Sämmtliche Betriebskosten ._ M 129 963,44 Zum Erneuerungsfonds S 6 060,00 Nortrag auf neue Re<nung . . . e 1 622,86 Db i a 2080000

M 155 446,50

Cafsen-Bestand und zwar an: a. coursfähigem deutschen geprägten Gelde b. Reichskassensheiinen 6 e. eigenen Banknoten: in Abschnitten zu 500 #6 o o o 200 o " e o 100 e d. Reichsbanknoten . e. Noten anderer Banken

Wechselbestände und zwar:

Play-Wecsel: a. O der nächsten 15 Tage

e b. spâter fällige Remessen-We{sel auf deutshe Plätze,

M. 517500,00 « 431800,00

T 948900/00

d 434429,72

3017808,41

1800

4

62056261 385 |— |

j

| 1198200 38600!|—

|

345223813

M Unkofsten-Conto i

1859547

Reingewinn

beute ab bei unserer Kasse

Die in der Generalversammlung vom 11.

1359440 D uo 18113/86}} Devisen-Conto

3459726

zur Auszahlung.

Berlin, den 13. März 1890.

Die Direction. Lantzke. Weyrau<.

324/50

3469726

März festgeseßte Dividende von gelangt von

[71072]

Activa.

Bilauz per 31. Dezember 1889.

Englishe Dampf Cakes & Biscuits Fabrik Act. Ges. Hamburg.

Passiva.

Immobilien-Conto .

“M . 1164200|—

S . 1252000|—

Akiien-Kapital-Conto 32000} Hypothbeken:Conto . . ... . . . [100000/— 35744/29 E eSonto : . . |200000|— 1845 36} Reservefonds-Conto 1925393 4885/38 do. 19253/93 4490083 30323/5927 4057 97 381

. | 41990/—|} Dividenden-Conto . . 20160|— . |102256 48} Uebertrag auf 1890 L L 75123 . 1213000 |— |

31 644880/31

644880 31 Gewinn- und Verlust-Rechnung. Credit.

Bilauz. Activa. Dampfer „Renata“ Baupreis Betriebsfonds in baar . .. . . Bau-Con1o 8. D. „N. N“ Db ou g i y 20402/06 Effecten-Conto „63 024,00 M 445 446,86

Activa.

= Aktien-Kapital. .. (6 260 000,00

46 |H$ | Anzahlung der Aktionäre auf neu 96704 gezeichnete # 250 000.00 . 100 000,00 1338! Reservefonds s E 30 000,09 6209/87 | Grneuerungsfonds . . 33 024,00 640 Vortrag auf neue Rechnung . 1 622,86 se 20 800,00

17 8626/32 | Dividende z 8 M 445 446,86

M 78367,01

TIS6 5891S 983069,25

“T1186 559/18 Gewinn- u. Perlust-Conto pr. 31. Dezember 1889.

1061436/26| 4513674 Vos | Kassa-Conto . Bank Conto . Efekten-Conto Wecsel-Conto . Deposito-Conto . . Diverse Debitores , Neubau-Conto

a. innerhalb der nächsten 15 Tage fällige . D, Pater Ua Betrag der Lombard-Forderungen und zwar: a. auf Effekten (einschließli Wechsel) der in $. 13 Ziffer 3, Buchst. b., c., d. des Bankgesetzes bezeichneten Art b, auf Waar. Gutkaben der Bank im Contocorrent-Verkehr : a. gede>t dur Fausipfand in Effekten b. Hypotheken. . . É o , Wehseiforderungen . ; 48524 '— d e ei QUOIO au Ae ao e ip a 94/80 O Guthaben bei der Reihséank und anderen Bankhäusern 4989225 Verbleib auf dem Noten-Arfertigungs-Conto S L . . . . | .

(71076) / Einuahmen. | Molkerei Coblenz A. G. in A Koblenz.

| Bilanz am 31. Dezember 1889.

187 319/32 | Festgestellt dur< die Generalversammlung am | 27. Februar 1890.

. k. 252 500,00 7 500,00 100 000,00

Ausaaben.

——

A |A An Zinsen L as el 27 2877 Unkosten, Mobilar-Ersaß, Bau- L reparaturen u. Entwässerung 96 644/33 Gewinn-Saldo s 64 262/33 e 188 194/37 188 194/37 In der heute stattgebabten Generalversammlung ist bestimmt worden für das Iahr 1889 eine Dividende von 4 9% an die Aktionäre zu vertheilen. Die Auszahlung mit 12 pro Artie erfolgt sofort dur die Deutsche Effecten- &@ Wechselbauk dahier gegen Ablieferung des 14. Dividendenscheines. Bei der vorgenommenen 8. Verloosung von Prioritäts-Obligationen, wurden die Stüde : Litt A. Nr. 43 75 207 288 à 4 1200, Litt. B. Nr. 90 138 à 6 600 zur Rückzablung pr. 30. Juni d. Is. gezogen. Frankfurt a. M., den 11. März 1890.

[71224] Actiengesellshast für Grundbesiß- und Hypothekenverkehr.

Activa. Bilanz vom 31. Dezember 1889. Passiva.

b 1) No nicht eingefordertes Actier- Cp 4 «S A 510 000 2) Immobilien: Taxe resp. Buch- wetb. abzügl. Hypoth. 3) Eigene Hypotheken 4) Wel 5) Diverse Debitoren 6) Lombard-Debitoren . 8) Ütenfile “nah Abschreibung . tensilien, nah reibung . 9) Kassenbestand

E : fär Reparaturen . Diverse Creditoes Gewinn- und Verlust-Conto

1399850 |— 280300

Per Saldo-Vortrag aus 188 . Ueberschüsse aus den verschiedenen Nbtbeilungen . S,

1680150

9678485

Passiva. 117762/15

Gebäude-Conto . Debet.

Pferde- und Wagen-Conto . . Maschinen- und Geräthe-Conto . Mobilien:-Conto. «6 Cafsa A Effecten.

Debitoren .

Vorräthe .

243058

M 16083 77 1960257

2672 - 3813/70 20160 |—

75/23

6210727 Der Vorftand.

[71073] Rasteder Bank - Verein. 3000000 Debet. Gewinn- und Verlust-Conto per 31. Dezember 1889.

275105 t L 67 An Unkosten 470/77} Per Zins-Conto Reingewinn 2073 07 Gewinn welcher zu vertheilen : | 5 9/0 zum Reservejond . 4 103.65 | 3,9% Dividende . . . « 1950.— | Vorirag pro 1890. . . „19.42 | M 2073.07 L | 2543 54 D557 Vilanz per 1. Jannar 1890. Passíva. M | Af] v0 E | 50000|— 71608/27 148521182 A 1666/22 6103/65 1889/94 1950/=—

1942 5LOT51'05

N : Æ |4 Werth unseres Sa Polen, HeegriG siraße s 62407|27

Mobiliar Abschreibung auf Immobilien . .

Abschreibung auf Inventar . Reservefonds-Conto Dante S e Dividende 8/0 ... Gewinn-Vortrag auf 1890 .

2464 |— Netto-Gewinn auf Waaren .

843604705

Der Verwaltungsrath.

468 Stettin, den 31. Dezember 1889. Passiva.

3805 Der Auffichtsrath. Der persönlich haftende

650 e Th. Lindenberg. Gesellschafter. 4844248 F. Gribel.

E a 3000000 750000 3000

Rud. Dorscfeldt. Gu Reserve-Fonds (seit 1877 in \statutenmäfiger Maximalhöhe) . Spezial-Reserve aus dem Gewinn von 1881 .

A. Gramke. ; Betrag der ausgegebenen Banknoten und zwar : L „Arnold“ in Abschnitten zu 500 L

Dampfschiffs-Gesellschaft F. Gribel in Stettin. L . 200 ,

Hy o e o 100 e . S 0 B A0 S C M S S 5431 E C E Guthaben der auswärtigen Bankhäuser und anderer Correspondenten . L, Fran E 2e: 0 9 aae Betrag det Delilten a : E E ortrag au O ; : 5 : c A :

4 L TSS5O 10it2 /aginweraltung, unterBorbehalt einer 2 monatl. Kündigungsfrift

Passìva.

Der Aufsichtsrath.

M M. 20000

586

Actien-Capital .

1) Actiencapital Hypotheken .

4 S le 2) Capital-Reserve s: 6 6684/5 3) Immobilien-Reserve- | Reservefond . Bestand . M 667 339,19 | | Greditoren

“N 9 7 53 616/44 | Gewinn- und Verlust-Conto . Dazu pro 1889 E f 92 | Abschreibungen . i

| 4) Special-Reserve 18 077/06 , j

- } 1203 600/—|| 5) Diverse Creditoren . . 6 487 597/09 | Reingewinn. .

10 300 6) Vertheilbarer Reingewinn . 19i 547/98 | hievon: zum Reservefonds . 1778 885 zu Tantiòmen 1125 s 4 Ausgaben.

116 560 49/0 Dividende . . 800 Sämmtliche Betriebskosten . #4 160 638,59

474 260 Vortrag auf neue um Erneuerungsfonds . 7 250,00

1 500 Rechnung . 573/64 um Reservefonds. . .. . . » 9250,00

13 842 ividende L 2000,00

3 683 503 : & 194 138,59 Die Direction. B A u z.

Clement. J. V.: O. Sanden. ra.

Gewinn- und Verlust-Conto pro 1889. Stadler gg E ‘c

Debitors . ...... . . »# 21000,00 Effecten-Counto . . ..... „» 46 000,00 é 417 000,00 Passiva.

Actien-Capital . #6 350 000,00 Erneuerungsfonds . .. . . + 30 250,00 Reservefonds . . . « . « . . s 15 750,00 Divide « e e erie s 21 000,00 6 417 000,00 [Ba87 99 S etn, d E, e veesò li haftend z er Au rath. er persön a e

Koblenz, 11. März 1890, Th. Lindenberg. SalenYaster. Der Vorstaud. I. C. Sodemann. F. Gribel.

Stassen, Adams. A. Gramke.

Credit. 3 [8 2543/84

4 20 819 954,02 16 245 400,— j 4574 554

R 1182052 2554

s 0 o

Rer aa a o Betrag der schuldigen Depositen-Zinsen . . «_+ - -+ - Verschiedene 1890 zur Verwendung gelangende Rü>lagen :

a, Ueberhobene Zinsen auf Wechsel . «ee

b. Tantième des Aufsichtsraths ....« .+ +

e. Nicht erhobene Dividenden und zwar aus 188... Betrag des aus dem Gewinn- und Verlust -Conto \si< ergebenden Rein-

Gewinnes von 6 0/9 Dividende auf # 3 A Votteag e O c a ne o E 04 Eventuelle Verbindlichkeiten aus weitergegebenen, im Inlande zahlbaren

Wechseln 4 736290.

413/77

[eme | e

8 683 50313

48442/48 Activa.

41164 _—

Cassa-CGonto, Cassebeftand Wechsel-Conto Conto-Corrent-Conto Diverse Debitoren-Conto infsen-:Vortrag . . . - Effekten-Conto Zinsen-Vortrag Hypothek-Conto Zinsen-Vortrag Mobilien-Conto .

m

Gewinu- und Verluft-Conto. Soll.

Actien-Capital-Conto . . . A 150000.— ab: nicht eingeforderte 6659/0 » 100000.— 00000.— Devositen-Conto . .

Zinsen . . Reservefond-Conto. . .. Wecsel-Conto, Rückzins Dividende-Conto 3,9 9/0 per 1889 Gewinn- und Verlust-Conto

Vortrag per 1. Januar 1890

Haben. M |S

180000

347 000,00 M 2103

Credit. 3 000,00 M [g | An Mil. . ¿ 4884/60 | An Waaren 449 285/12 | Betriebskosten, Löhne, Repa- PSLOSI18| alli 2 117 45 Abi Srebangen : i: 7 5 E N 937 185/30 Reingewinn: R er Einnahme aus Milch, Nebenprodukten und Waaren Zinsen s

Debet.

M S 5590742 2650/44

9303/39

595 |— 2519/33 291241

M |s 40 0536 D Per Vortrag aus 1888 . . . - 661/45) 2) „, Gewinn an Immobilien . 299 523/42 3) « aus Zinsen U. Miethen 197 547/98 4) L e Provisionen . : 537 78513 Berlin, den 31. Dezember 1889. CI dd F e O Sand ement. . V,: O. Sanden. . Vorstehende Bilanz nebft Gewinn- und Verlustbere<nung stimmt mit den von uns geprüften, ordrung8mäßig geführten Büchern, sowie mit der vorgelegten Inventur überein. Berlin, den 12. Februar 1890. Die Nevisoreu.

Dehni>ke, Geh. Regierungsrath a. D.

1) An Gescäfts-Unkosten . . . 2) Abschreibung von Utensilien . « Absetzung gem. $.36 d. Statuts Reingewinn zur Vertheilung.

8436047 Posen, den 31. Dezember 1889. Direktion der Provinzial-Aktieu-Vank des Großherzogthums Poseu. Krieger, Gustav Kronthal, Siamund Wolff, vollziehender Direktor. Delegirte des Aufsichtsraths. Die Uebereinstimmung des vorstehenden Gewinn- und Verlust-Contos und der Bilanz mit den Büchern der Provinzial: Aktien-Bank des Großherzogthums Posen bestätigen Die Revisions-Kommissarien :

Ludwig Manheimer, Wilhelm Wolff, Max Czapski.

A 510151/05i Rastede, 1890, Jan. 1. Rasfssteder Bank-Verein. __ H, zur Windmüßlen. Vorstehenden Abschluß für die Zeit vom 6. August bis 31. Dezember v. J, haben wir revidirt

und richtig befunden. G. Hagendorff. Dr. med. Toel.

C. Hölgel, Architekt.