1890 / 66 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

1138] j Amtsbl eramtsbezirks Gmünd (in der > der Genossenschaft : Nr. 1482. a: Karraf & Co. in Dresden, | «o s Döhlen. Na Uebertragung der wte t E S R 1d de een i Pinkauf von Verbraucsftoffen | ein Couvert, bezeiGnet mit À, angebli enthaltend Börsen-Beilage Fol. 119 des Handelsrégisters für das unterzeichnete Der Vorstand besteht zur Zeit aus folgenden und Gegenständen des landwirths<aftlihen Be- | 40 PeiCanngen für Preßglasgegenftände versiegelt. Amtsgericht eingetragen gewesenen Firma Ba>verein | Mitgliedern : i Muller r aftishe ugnifse, Fabriknummern zu

Dein Gee, “hartes Gresential, | 7) Uher Sie, Buer in Stag, Bar-| Y Femceiépstiles Bala landieilatite [4 S o brn tei Le œiemsta (f zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Slaal1s- Auzeiger.

eher, K O ev: Tébafi, devor Gld 2) Gottfried Sipple, Schultheiß das, vet DEEG, wes die Genossen ettgos, M Berne 1 Nacmittags 2 he P E e Firma der Geno}flen , deren ot- | 3) Jacob Stiegliß z. Krone eht aus dem Direktor, endanten un h ° rma: Karra . in Dres : rof G

\<appel ist, lautet künftig „Backverein im Planen: 9 A Mancler, Fron derath | in Göggingen. | 3 weiteren Mitgliedern, und sind die derzeitigen Vor- | ein Couvert angebli enthaltend 21 Zeicinungen für M 66. Berlin, Freitag, den 14, März 1890. schen Grunde, eingetragene Genoffenschaft mit | 5) Johannes Vogt, Bauer standsmitglieder: : Erebolgsgegentade versiegelt, Muster für plastische r m m R e m s E E E E: _— unbeschräukter Haftpflicht.“ Die Einsicht der Liste der Genossen ist während | 1) Rittergutsbesiper Freiherr von Loë zu Wester- gnifse, Fabri ummern 727—738, 740—745, Verliner Börse vom 14. März 1890. Imp.p.500@n. —— ien. Noten|79,90bz | | Poramerse 4 | 3000—39 ]i03,79Bz _2) Die zeitherigen_ ftatutarishen Bestimmungen | der Dienststunden des Amtsgerichts Gmünd Iedem cappeln als ektor, 748, 751—757 758a 758b 759—761. Schußfrift Amerik. Noten ordise Noten|112,10G A A L Posensche . < 103 80B sind dur< das abgeänderte Statut vom 29. Sep- | geftattet. 2) Auktionator Heinri< Nonnenberg zu Wester- | drei Jahr, angemeldet am 12. Februar 1890, Na<h- Amilich fesigeftellte Course. 1000 u. 500 $!—,— Dest.Bkn.p100A/171,05 bz 5 | 1/1.7 3000—150 118,00bz G reußishe . 10: 20 1103,70G tember 1889 erseßt worden. Rectsverbindlihe Willenserklärung und Zeichnung cappeln als Rendant, mittags 5 Uhr 45 Min. L do. fleine ./4,185G |Rufs.do.p. 106R!/222 009bz . 42 1/ 1.7 [3000—3090 112,25G hein. u. Weftfäl .19/5006—30 104,096; B

3) Gegenftand des Unternehmens ift die Herstellung | für den Verein erfolgen dur den Vorsteher oder | 3) Oekonom Carl Landmeyer zu. Westercappeln, | Nr. 1484. Firma: Dru>kerei Glöf in Dresden Umre<hnungs-Säßte. do.Cp.zb.N-Y./4,19G ult. März 222.25à221,75ù . 1/1.7 /3000—150/106,00G Sächsische . 10 3000—30 [103,99B guten und billigen Brodes zum Verkauf an die Mit- | feinen Stellvertreter und zwei weitere Mitglieder glei<hzeitig Stellvertreter des Direktors, ein Pa>et angebli enthaltend ein me<anishes Bier: arma fe I EUIE O E 1 Zuïben | Belg. Noten ./80,95G 222,00 bz do. |34| 1/1.7 /3000—150 100,10bz Súlesische . 10/3000—30 |103,8063 glieder und an Personen, wel<he als die Vertreter | des Vorstandes. 4) Colon Hermann Echterhoff zu Sennli, Gem. | Nahschlageregister, versiegelt, Muster für plaftishes 200 Guben holl, Währung = 170 Mark. 1 Mark Banco == 1,50 Mark. Engl.Bk.pv.1£/20,42G ult. April 222 25à221,75à Land\{ftl.Central'4 | 1/1. (10000-150 102,50 bz S&Hlsw.- Holftein.'4 1/4. 10 3000—30 1193,80bz von Mitgliedern bekannt sind oder i als sol<e Die Zeichnung erfolgt, indem der Firma die Westercappeln, Erzeugniß, Fabriknummer 814. Schußfrist ein Jahr, 100 Rubel = 310 Nark. 1 Livre Sterling = 29 Mark. Ee R F./80,901) | 222,00bz do. do. [33|1/1. /5000—150/99,50 bz in der dur< das Statut vorgeshriebenen Weise | Untersbriften der Zeichnenden hinzugefügt werden. 5) Colon Wilhelm Twiehaus zu Westerbe>, Gem. | angemeldet am 12. Februar 1890, Nachmittags Wechsel. olländ. Rot.!—,— SthweizerNoten! —,— do. do. 13 ¡5000—150 930,50 bz E S legitimiren. Bei Anlehen von hundert Mark und darunter ge- Westercappeln, : : 6 Uhr 36 Min. Bank-Dizk | Ruf. Zollcoup. . 324,70 G | Kur- u. Neumärk. 34 3000—150|—,— Badis@e Gisb.-A.

4) Die Bekanntmachungen der Genossenschaft er- | nügt die Unterzeihnung dur< zwei vom Vorstand | Die Willenserklärung und Zeichnung für den Ver- Nr. 1485. Robert Camillo Shwager in Anisterdam . . .| 100 fl. l 51 | do. fleine 324,40 bG | do. neue /3000—150 101,00 bz G Bayerische Anl. gehen unter der Firma derselben und find von | dazu bestimmte Vorstandsmitglieder. ein erfolgt Dritten gegenüber dur< zwei Vorftands- Dresden, ein Paket angebli enthaltend drei do. 4 el AOQN. Zinsfuß der Reisbank : Wesel 4°/o, Lomb. 44 u.5°/o j [3000—150 102 00bs Brem. A. 85,8788 mindestens zwei Mitgliedern des Vorstandes zu unter- Z. U. : Landgerichtsrath (Unterschrift). mitglieder in der Weise, daß die Feinenden zu der | plastis<h geformte und decorirte Lampenschirme aus Brüfselu. Antwp. | fre 4A G Sröhual. Hei

(3000—T75 |—,— do. St.-Anl.86

Î

14 4 .4 4 4 4

I

.2000—200|—,— . 2000—200]105,70G 5000—500[190,75B 1 2000—290|—,—- 2000—500/101,20 53 5000—500/91,396 5000—500/101 C0B 3690—600j99,7o G 3000—100|¡—,— 5009—500!104 701 G 5000—100]|!02 19G 15900—T5 |—,— 5000—500/93, 2000— 100183 $80 bz B

2000—79 |—,—

s

Î

o

11 N

co

So N S ° 1

b o O

do. Ostpreußische. . Pommersche . .!

Î Î

n

o “r e

s F A2 Uyr D M E E Ei M E N A R 3 pi T pl puri pl bri pi pl pel pee jk enk pmk bak jur Pert

E e Rd Gene. S B T———— —— fg; di a

L)

5 V Ma O3 Hn s D

100 Frs zeihnen. Einladungen zu Generalversammlungen E Firma der Genossenschaft ihre amensunterschrift ier, versiegelt, Muster für plastishe Erzeugnisse, do, 0D. 100 fres sind, wenn sie vom Aufsichtsrathe ausgehen, mit: „Der [71089] | beifügen. ; L riknummern 12 13 und 14. Schußfrist drei Sfandin. Pläße .| 100 K Aufsihtsrath des Ba>vereins im Plauen’shen | Gotha. In der Generalversammlung des Waaren- | Die Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma ahr, angemeldet am 14. Februar 1890, Mittags Kopenhagen . 1 100 & Grunde, eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter | einkaufs-Vereins zu Gotha e. G. m. unbeschr. | der Genossenshaft, gezeihnet von 2 Vorstandsmit- | 12 Uhr Min. London . 1 £ Haftpflicht“ und mit dem Namen des Vorfißenden | Haftpfl. vom 5. März dieses Jahres sind: gliedern, und zwar dur die „Deutsche landwirth- | Nr. 1486. Oswald Reinhold Anders, Buch- Do « E des Aufsichtsraths zu unterzeihnen. der Gymnasial-Lehrer Clemens Berbig das. als | schaftliche Genofsenschaftspresse". dru>er in Dredsden, ein Gouvert, angeblih ent- Lissab. u. Oporto) 1 Milreis

Die Bekanntmachungen der Genofsenschaft sind im | Schriftführer und stellvertretender Geschäftsführer | Das Statut befindet si< Blatt 13 v des Beilage- haltend eine Mappe mit Briefbogen und Couverts do. do. |1 Milreis Amtsblatt des Königl. Amtsgerihts Döhlen zu ver- | und der Bankbeamte Alwin Zeyssig daf. als Kassirer | bandes. j | fowie mit dem Inhalte von Dienftunterriht für Madrid u. Barc.) 100 Pes. öffenilichen. des Vereins gewählt worden und ift Solches auf Eingetragen zufolge Verfügung vom 10. März | Infanterie und Kavallerie, versiegelt, Muster für do. do. | 100 Pes. |2

5) Mitglieder des Vorstandes sind: Bergmann | Anzeige vom heutigen Tage im Genofsenschafts- | 1890 am 11. März 1890. _ Flächen - Erzeugnisse, Fabriknummer 1. Schußfrift New-York. .….| 18 Ernst Heinri Kreher in Gittersee, als Geshäfts- | Register Fol. 10 eingetragen worden. Teleuburg, den 10. März 1890. drei Jahr, angemeldet am 15. Februar 1890, Na<h- Paris . …… .. .| 100 Fres. führer, Schmiedemeister Karl Friedri< Rudolph in Gotha, am 11. März 1890. Königliches Amtsgericht. mittags 4 Uhr Min. L D s | 100 Fres. Potscappel, als ftellvertretender Geschäftsführer, Herzogl. S. Amtsgericht. TII. A Nr. 1487. Erusft Heinrich Wittig in Dresden, Budapest .…. .| 100 fl. Maschinens<lofser Ernst Julius Herrmann in Klein- E. Lotze. 597 | ein Paket, angeblich enthaltend einen Kistchensteller, do in el O0 E burgk, als Kontroleur, Gemeindevorstand Friedri e [71229] | versiegelt, Muster für plastishes Erzeugniß, Fabrik- Wien, öft. Währ.| 100 fl. Wilbelm Bachmann in Zschiedge, als stellvertreten- | Meimersen. Bekanntmachung. [71137] | Wiesbaden. Heute ift in das Genofsenschafts- | nummer 33. Schußfrist drei Iahr, angemeldet am bo O E der Kontroleur. j In das hiesige Genossenschaftsregister ist heute auf | register zu Nr. 37 Col. 4 bezüglih der Genoffen: | 15. Februar 1890, Nachmittags 5 Uhr Min. Schweiz. Pläße .| 100 Fres.

6) Zei&nungen und Erklärungen für die Genofsen- | Fol. 8 eingetragen: haft Fraueusteiner Darlehenskafsen - Verein | Nr. 1488. Firma: Carl Wenudschu< in Italien. Pläge .| 100 Lire 4 \{aft sind verbindli, wenn sie unter der Firma der | 1) Laufende Nummer 8. eingetragene Genossenschaft mit unbeschränk- | Dresden, ein Couvert, angebli< enthaltend 15 do. do. | 100 Lire 138 Genoffenschaft von zwei Mitgliedern des Vorstandes | 2) Firma der Genofsens<haft : ter Haftpflicht folgender Eintrag gemacht worden: | Muster von Apparaten und Instrumenten zur St. Petersburg . 100 R. S. O 7 S erfolgen. „„Spar- und Darlehnskafse, eingetragene Durch Beschlüsse der Generalversammlungen vom | Krankenpflege, versiegelt, Muster für plaftishe Er- D i d 100 R. S. 219,05 bz A f 31 1/17 13000— 200] __1TL./32

Die Einsihtnahme der Liste der Genossen während Genossenschaft mit unbeschräukter Haft: 10. November und 22. Dezember 1889 sind die | zeugnisse, Fabriknummern 1347, 3052, 2633 C2, Warschau . . . ./100R. S. |! 221,70 bz Magdb St „Anl. 31/410 5000-200 101 30B do. neulnd\{.1./35/ 1 der Dienststunden des Gerichts ist Jedem gestattet. pflicht zu Abbensen.“‘ Statuten dem Gese vom 1. Mai 1889 entspre<end | 2633 VIII, 2633 X, 2181, 2181C, 2169 A, 2181 B, Geld-Sorten und Banknoten. Oftrreuß. Prv „O3 1/17 12090—1009[100 00B Reutenbriefe A |

Döhlen, am 11. März 1890. j 3) Siß der Genossenschaft : „Abbensen.“ abgeändert worden. f i , |2166 B, 2181 A, 2169 B, 2181 E, 2181 F, 1248 A, Dukat. vr' Et [Dollars p. St.4,1G | Rheinprov.-Oblig/4 verf. 1000 u.520 102,40B annovers@e . [4 |1/4.10/3000—30 [104 00bz amburg. Loofe .

Königlih Sächsishes Amtsgericht. Q Me tsverbältnisse der Genossenschaft : Firma und Siy der Genossenschaft bleiben wie | S@ußfrist drei Jahr, angemeldet am 19. Februar S overg8. pSt./20/40G SinPer. pr. St 16,71 G pr S verf [1000 u.500|101/50B Paffau E E O 20 Da e 11/4.1 /1

Fonts und Staats-Papiere. do. L Z.F. $.Term. Stüldte zu # Pofenf Ne Dtsche. R<3.-Anl.|4 1/4. 10/5000—200[106,90 bz a do. do. |3}|vers<./5000—200][101,90B Säsishe Vreuß. Con. Anl.|4 | vers<./5000—150s106,25 bz Sthles. altlands<./33 do. do. do. |34/1/4.10/5000—200/102,29bzG E do.Sts.-Anl. 68/4 | 1/1. 7 3000—150/102,40G o I AC. do.St.-S<d\<{.!34| 1/1. 7 |3000—75 99,90 bzB S0. T G. Kurmärf. Sldv./32/1/5. 11/3000—150/99,90 bz do. E, Neumärk. do. |34| 1/1. 7 |3000—150/99,90 bz E Ls ei Oder-Deib-ObTk. 1323| 1/1. 7 (3090-—300]—,— So. Do. / 2E Berl. Stadt-Obl. 33) versf><./5000—100 abg100,C0bz do. 171.006 do. do. neue/31 1/4. 10/3000—100[101,00B s he 170 206. Breslau St.-Anl.'4 |1/4.10/5000—200 102,00B SÓ<l3w.Hlst Lr. E E Cassel Stadt-Anl. 33! vers. 3000—200|—,— S Do d E do. 1887/37/1/1.7 |3000—200|—,— Westfälische N E Sard D Ae E 104,00G S 14 991 Elberfeld. Obl. cv.!33| 1/1. 7 15000—500|—,— cir Hirs T B31 L GfffenSt.-DbL.IV. 4 |1/1.7 (3000200 —— L

pk je 4 dad purd É T N

i A p A

13000—75 |—,— do. amrt.St.-A. 32 ¡3000—200/102,10B Me>l.Eisb Séld. 33 5000—200/99,60B do. conf.St.-Unl. 3 3000—75 |—,— Neuß. Ld.-Spark. 3000—60 199,70B Sawf-Alt.Lb-Dkb 3000—60 |—,— Sächsische St.-N4 ; 3000—150/99,50 61G Säc!. St.-Rent.'3 | vers 3000—150i—,— do.Ldw. Pfb. u. Kr. J 2900—150|—,— do. do. Pfandbriefe 4 | v 32000—150/99,50 bz G do. do. Kreditbriefe 4 3000—150199,90 bz do. Pfdbr. u. Kredit '4 | ver? 3000—150}—,— Wald.-Pyrmont. 4 | 3000—150f/—,— Württmb. 81—83'4 5000—200 104,25 64G 5000—2001160,10 bz G A 5000—100/103 50bz B | Preuß. Pr.-A. 55 200 4000—100|—,— Kurbef. Pr.-Sch. E 120 5000—200/99,80B Bad. Pr.-A. de 67 300 5000—200/99,80B Be Präm.-A. 390 5 80B Brauni<wog.Loose é er o Cöln-Md. Pr.Sb

Deffau. St. Pr. A.

4

j j j j j

+

r. E

O

f

-

o R D OO r

/ /

D E f US Er C Ms

mt

/ G N!

R 111-1132 =4=A I

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1/1. 1/1. 1/1. 1/1. E 1/1. 1/1, 1E 1/1.

i—U0i—,— 2000—100|—,— Go AANA oSNRA 3090—300 \<{.!2000—200

c

Ne

A A [11]

O O Ps S ij oge I [4 l |

tor

B B B a2

/ 1 / / /

F

a (fr E O

TL dr O

[s

. . . . . .

4

1 1 1 1 1 1 L 1 1

Mm No e

Í

1] 1111-4 —]=1-I

S S O DD S S O OO R E R E 2 DO MBASHRBRBA B E

f / /

Pes

300 300 | 150 E O

12 129

pi

S p

pk pre pu 7

E

p t-q- -

V3 O S C Drr

t ss

Herrmann. as Statut datirt vom 14. Februar 1890. Gegen- bisher. L 1890, Vormittags 10 Uhr Min. 2 S116 9458 E S > : ctn 40] f _—— 300104 256 S F i4 1 2000—30 1103 8 Meininger 7 fl.-L.!— ip. 28 Statnt dart vom 4. ea nis Soae: | Dic Befamtmabungen der Genosonscaft ins | "M, 1483, Johana, Frtedrich Engen Kubss, pee S a1020D [dave def n | Sr Bcm Ml 100 MOLRE | Fu mt 4 L io se | Diana Lese [71140] und Darlehnskafsen-Geschäfts zum Zwe> ___| von dem Vereinsvorsteher zu unterzeihnen und in | Piauofortefabrikant in Plauen bei Dresden, ein / L R A E : E : E In das bierselbst geführte Genofsens<aftsregiste 1) der Gewährung von Darlehen an die Genossen | dem Landwirthschaftlihen Genofsenschaftsblatt zu | Paket, angebli enthaltend ein Pianino verziert mit O i i j : E i E : T ist 0 Y tigen Tags d N 2/13 betreff B die für ihren Ges<häfté- und Wirthschaftsbetrieb, | veröffentlichen. 2 <warzalasplatten anstatt polirter Holzflächen, ver- Pester Stadt-Anleibe . .|6 |1/1.7| 1000—100 fl. P. 191,90 bz Türk. Anleibe v.65 A, cv.|1 | 1000—20 £ G co chafts: Meierei +8 Slnsho ile 2) der Erleichterung der Geldanlage und Förderung Wiesbaden, den 7. März 1890. siegelt, Muster für plastishes Erzeugnik, Fabrik» Ausländische Fonds do. do. fleine/s |1/1.7| 100 A. P. 92,00bz G do. D B 1H 1909 —20 25,40 61G A en Sus fseuschaft 3 it unbes<h ® fter des Sparsinns. Königliches Amtsgericht. PYIII. nummer 345. Scußfrist drei Jahr, angemeldet f Polnische Pfandbr. I—IV/5 | 1/1. | 3000—100 RbI. P. [86,59 do. Gu DE | 1000—20L |18,25bzG etragene Genossenschaft mit unbeshräukter | Die von der GenofsensGaft ausgehenden öffent- ——— am 21. Februar 1890, Nachmittags 4 Uhr 45 Min. do do. V.|5 |1/1.7 | 3000--100 Rbl. P. |66,59G* bo. C.u.D,p.ult. Vèärz 3,10à18,20bzG

t

Elmshorn. SBefanntmachung.

G Z.F. Z.T ; V5 | aftpflicht, eingetragen: E [iden Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma [71228] | Bei Nr. 859. Firma: G. Meurer in Dresden, Argentinishe Gold - Anl.'5 | 1385 4063 do Liguid.-Pfdbr.!4 |1/6.12| 1000—100 REl. S. |81,106z do. Administr 11/5111 4000—400 A |86, Zufolge Beschlufes E Gentralyeria s der | ‘der Genossenschaft, s von 2 Vorstands- | Worms. Großh. Hess. Amtsgericht Worms. | hat für die e Nr. 859 des Musterregisters ein- s do. do. fleine'5 |1/1.7| 50 _185,40G Portugies. Anl.v.1888/88144/1/4.10| 408 4 96,39bzB do. do scine'5 11/5. 400 6 38,0 Genofsenschafter vom 26. Ge 90 ift an Stelle miigliedern. Eintrag in das Genoffenschaftsregister getragenen Muster die Verlängerung der Schußfrist do. bo. 178,30 bz do. do Fleine!4$/1/4.10 i: 97,25bzG do. Zoll-Oblig. . 15 | 1/1, 25000 —5209 Fr. des Landmanns Robert Ueberborst in Kölln der | Die Bekanntmachungen werden in die Peiner vom 12. März 1890. bis auf se<8s Jahre angemeldet. do. do. 41/1/3. Pes. 79,20 bz Raab-Graz. Präm.-Anl.!4 |15/4.10/100 Aa: = 150 fl. S.[108,10 bz do. do. fleines5 |1/1.7| 500 Fr. Hofbesißer Jobann Hell in Holstendorf zum Mit- | Zeitung (Kreisblatt) aufgenommen. Dur Beschluß der Generalversammlung des | Bei Nr. 372. Adolph Schneider in Dresden, do do. J 76,70 bz Röm. Stadt-Anleihe I. |4 |1/4.10 500 Lire 90,10B klf. | do. do. ult. März gliede des Vorstandes g Mitglieder des Vorstandes sind: Landwirthschaftlichen Consnmvereius Erbes- | hat für das unter Nr. 372 des Musterregisters ein- do. do. 76,75 bz do. do. IL-VI. Em.14 [1/4.10! 500 Lire 85,60ct. bz B do. Loose vollg. . . .fr.jp. St> 490 Frs 2, Simsbora, den L Ba S Halbhöfner August Wrede, Büdesheim E. G. mit unbeschränkter Haft: | getragene Muster die Verlängerung der Schußfrift Bukarester Stadt-Anl. .\5 | | j 95,90 bz G Rumän. Staats-Obliagat. 6 |1/1.7| 4000 u. 400 4 1103,90bz do. do.p. ult. März 82 90à,25A Königliches Amtsgericht. s Heinrich Klaue, pflicht vom 23. Februar 1890 wurde an Stelle des | his auf neun Jahre angemeldet. do. do. fleine/5 1/5. 11! 95,90 bz G ; do. fleine'6 |1/1.7 | 400 103,20 bz do, (Egyvt, Tribut) . 4è| 10/4.10 | i090---20 L 7 T Heinri Homann, seitherigen Rechners und Vorstandêmitgliedes Iohann | Bei Nr. 862, Fran Anua Marie Auguste do. do. v. 1888/5 | | 95,9063 G ; do. fund.!5 1/6.12| 4000 M 101,60G do. do. Fleine 2}! 10/4.10 20 £ Giessen. Vekanutmachung. [71086] " Ernst Dettmer, Lawall VI. in Erbes-Büdesheim der allda wohnende | verw. Herwig in Dresden, hat für das unter do. do. fleine|5 |1/6.12} 95,9063 G . do. mittel5 |1/6.12| 2000 101,60G do. do. v.ult.Märi\ In unserem Genosserschaftéregister ift eingetragen, Kaufmann August Lüer, Franz Regner mit Wirkung vom Monat Mai 1890 | Nr. 862 des Musterregisters eingetragene Muster Bucnos Aires Prov.-Anl.|5 | 1/1. ) / 88,75et. bz B ; do. Fleine 5 |1/6.12 400 /# 11901,60G Ungar. Sceldrente gar. ./4 | 1/1, 0 5 11/1. 88 Toet. bz B : do. amort. 5 1/4.10 16000—400 #. 97,70 bz do. ds. mittel!4 | 1/1. 500 f. 11/ 78,00 bz i do. kleine 5 10! 4000 u. 400 A 197,80G do. do. fleine!4 | 1/1, 199 f. | j 76,30G . Rente | 5000—500 L G. |85,50bz do. do.p.ult. März 57,25à,40b1 B | 2 100,50bz Do: è | 1000 u. 500 L. G. [85,80 bz do. Eis.-Gold-A. 82 421 | 1000—100 fl. {100,75G —,— Engl. Anl. v. 18225 | 1036—111 £ 115,096zG do. do, mitiel 43 1 19099—1099 fl 100,75G 111,50bz : do kleine'5 | 111 £ 115 00bzG do, do. fleine 45 1/ 1000—100 fl. 1100,75GS E é do. G 1000 u. 100 L \—,— do. Gold-Invît.-Anl. 5 1 | 1000 u. 200 fl. G. 1!02,90G 5000—200 Kr. —,— : do. 1000—50 £ E ds. do. do. 421 1000—400 fl. |100,00et.bzB 1000—100 £ tien ss 100 u. 50 £ 104,80 bz do. Papierrente . . .|5 1/6. 12 1000—100 fi 34 60B 1000--20 L 195,10G 2 1000—50 £ 102,008 do. do. p.ult. März 34,25à,40 bz 100 n. 20 £ 95,10G i do. ne 43'1/4, 100 u. 50 £ 102,70 bz do. p 100 A. 251,60 bz 95,20à,10bzG ; do. v. 18894 (1/5. 625 u. 125 Rbl. 1[94,59à,60birf do, 5000—100 l. I—,—

10000—100 A.

I

der Vorstand des Spar- und Vorschußtvereins sämmtli zu Abbensen. gewählt. ; die Lerlängerung der Shußfrist bis auf se<s Jahre do. do. fleine!| de Aenvorf A (eingetr. Sn, gr un- Die Willenserklärung und Zeichnung für die Ge- | Der Gerichts\{reiber des Gr. Amtsgerihts Worms. Acne N G A do. Gold-Anl, 88/4 beschr. Haftpflicht) aus folgenden Personen bestebt : nossensaft muß dur< 2 Vorstandsmitglieder er- | Kebr. Bei Nr. 864. Dresdener Etiquetteufabrik do. do. fleine/4 1) Johannes Kloos in Allendorf a. /Lda., Direktor, | folgen, wenn sie Dritten gegenüber Rehtsverbindlich- Schupp «& Nierth in Dresden, hat für die unter Chilen. Gold-Anl. 89 .14 2) Konrad Wagner in Allendorf a./Lda., Kon- keit haben foll. E O : i - 5 Nr. 864 des Musterregisters eingetragenen Muster Chinesische Staats - Anl. 52 troleur, E / Ae JeiGunng gerer in e E eo ft Muster - Register. die Becltegerun der Schutfcist bis auf fünf Jahre A T Ra E: N ie O «L EREEE geandert beg. des (Die ausländischen Muster werden unker Mi Ne 382. Frau Auna Marie Anguste do. Staats-Anl. v. 8 " * “Großh. Amtsgerit. Die Einsicht der Lifte der Genossen ist während Leipzig veröffentlicht.) A verw. Herwig in Dresden, hat für die unter Egyptische Anleibe gar. . Kullmann. der Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet. Dresden. A 71132] | Nr. 382 des Musterregisters eingetragenen Muster Do. Do Ztad A Meinerseu, den 5. März 1890. In das Musterregister ist eingetragen: die Verlängerung der Schußfrist bis auf aht Jahre Do! fleine! Gileatcl Bekanntmachung [71087] Königliches Amtsgericht. Nr. “eas Siena Sie R E Irene angemeldet. s . do. pr. ult. März) E A n E 24,5 b K i C Ei Packet angevti< entyatien eIMNUNgen TUT i Nr. 868. Fi . i Do! 148) 20/6.12) S E G : o.p.ult. März! 4Cà,5 do. 9. 5 100 fl. A Laut Statut vom 6. Februar 1899 bat sid zu | Oppeln. Bekanntmachung. [71004[ Stidereien versiegelt, Muster für Flächenerzeugnisse, hat A L Ne u e aa : E fle.ne! N al 100—20 £ —,— inn. Anl, v. 1887/4 [1/4.10]| 100900—100 R. Vg E A Bodenkredit . . 43 boo 00 [M Allendorf a. /Lahn ein landwirths<haftliGer Con- | In unserem Genofsenscafts-Regiiter ist bei Nr. 7, | Fabriknummern 1191, 1199—1201, 1252, 1439, | getragenen, mit den Fabriknummern 285 und 1496 Do. b 6/10! 1000—20 £ |10425G s do.v.ult. Märi! i —,— do. Bodenkr. Gold-Pfd. 5 10000—100 fl, 1101,25bz Lf. sumverein gebildet, dessen Eintrag in unserem Ge- | beireffend den Zowader Darlehnskafsen Vercin, | 1447, 1452, 1461—1467, 1469—1473, 1475, 1477, Peibueten Muster die Verlängerung der Schußfrist Do, fleme'5 |15/4.10| 100 u. 20 £ 104 25G * Gold-Rente 1883/6 |1/6.12| 10000—125 Rbl. |[112,40bz Wiener Communal-Anl.!5 | 1000 u. 200 ff. S. |—,— nofsenschaftêregister erfolgt ist. Firma der Genofsen- | eingetragene Genoffenschaft mit unbeshränkter | 1728—1735, 1737—1748, 1240, 1241, 1244—1247, | bis auf se{s Jahre angemeldet. do. do. pr. ult. März! —,— ; do. 6 '1/6.12| 5000 Rél. —— Züricher Stadt-Anleibe . 31 1090 Frs. 9740B saft ist: „landwirthschaftlicher Consumvercin | Haftpflicht, beut Folgendes eingetragen worden : 1251, 1254: SGußfrist 3 Jakre, angemeldet am | Dresden, am 10. März 1890. S 15/3. 9) 4050—405 99 50B y do v. 1884/5

O dr Sem

O0

I 2 00 09 090

C e

o

f j fm D S I H S

O L

t

pk pk pmk prak pre O O A ri

i og F Q) S S dunelhocelii tw Ad do A Ds

tod pk A

Fr 9 r

j / i : ( (1/1.7| 1000—125 Nbl. [165,75bzB Türk, Taba:!s-Regie-Akt. 4 | 1/3 500 Frs. 1127,00%9z Allendorf a./Lahn, eingetragene Genofsenschaft An Stelle des bisherigen Statuts ist das dur | 1, Februar 1890, Vormittags 10 Uhr 45 Minuten. Königl. Amtsgericht, Abth. Tb. innländisHe Losse . . . —\p.St>| 10 Aa: = 30 A |61,990B ; do. 5 |1/1.7| 125 RbIl. 105,75 bz B do. do. p. ult. März! 27,10à127A127,10b4 mit unbeschränkter Haftpflicht.“ Gegenstand des | BesGluß der“ Generalversammlung vom 2. März x. 1475. Firma Compagnie Laferme Dr. Neubert. do. St.-E.-Anl. 188214 1/6.12) 4050—405 #& |—,— . do.p.ult.März| --,— :

Unternehmens: gemeinscaftlicher Einkauf von Ver- | 1890 angenommene Statut von demselben Tage, | Tabak- & Cigarettenfabriken in Dresden, S do. do. v. 1886/4 1/1.7| 400—405 A |—,— . St-Anl, 1889. .14 | vers<.! 3125—125 Rbk. G. [95,90G

brauché\tofffen und Gegenständen des landwirtbshaft- | welhes si< Blatt 39 ff. befindet, getreten. 6 Muster für Etiquetten ofen, Muster für Flächen- 71131] do. N 5000—500 A 196,75 bz : do. Fleinc'4 | versh.| 625—125 Rbl. G. |95,90G lichen Betriebs, gemeinschaftli&er Verkauf landwirth- Hiernach sind alle öffentlichen Bekanntmachungen | erzeugnifie, Fabriknummern 190, 191, 191 a, 192, Herzbers a./H. E E Galiz. Propinations-Anl.4 |1/ 10000—59 Fl. 178,80 bz . con. Eisenb.-Anl.14 | versch. | 125 Rb! 94,7563 G

j j

\<aftlider Erzeugnisse. Willenserklärung und Zeich- | dur den Vereinsvorsteher und ein anderes Vor- | 192 a, 193. Schußfrist 3 Jahr, angemeldet am Unter Nr. 15 des Musterregisters ist heut ein- Griechische Anl. 1881-845 |1/ 5000 u. 500 Fr. |191,60bzG . do. pr. ult. März) 94,50 b: G nung für die Genossenschaft ges<iebt dur< zwei | standsmitglied zu unterzeichnen und in der Monats- | 1, Februar 1890, Nachmittags 6 Ubr 15 Minuten. | getragen: Klempnermeifter C. Schlote zu Herz: vis do. 00er f 91,90 bzG do. Orient-Anleihe 5 |1/6.12] 1000 u. 100 RbI. P. [688,80G Eiseubahn-Prioritäts-Aktien und Obligationen. Vorstandsmitglieder, die Zeichnung dur< Beifügung | rift des \{lesis{en Bauern-Vereins bekarnt zu Nr. 1476. Firma G. Meurer in Dresden, verg „f,/D.e A versiegeltes Padtet, entbaltend do. cons. Gold-Rente! 4,10! 10000—400 Fr. 173,406 ; do. IT5 |1/1.7 | 1000 u. 100 Rbl. P. 169,00G n der Namensunterschriften zu der Firma. Die von | maten. Falls das erwähnte Blatt eingeht, ist der | ein Couvert angeblich enthaltend 15 Abbildungen von E uster neuer Trichterformen, piastis&e Erzeugnihe, L S. kleine. 4 10! 400 r. 74 40et bB i do.p.ult.März| 69.90tz Bergis<-Mirk. 30090—3009 A 100,75B der Genossenschaft au®gebenden Bekanntmahungen | Vorstand befugt, mit Genebmigung des Aufsichts- | Guß- und s<miedeeisernen Gegenständen, als Hand- Scußfrist 3 Jahre, „angemeldet am 10. Januar do. Monopol-Anl. 14 |1/1.7! 5000 u. {C0 Fr. 176,50B ; do. III'5 1/5, 11] 1000 u. 100 RbI. P. 169,00B do. III. C... .13È/ 1/1. 300 M 109,75B erfolgen in der „Deutschen landwirtbschaftlichen Gee | raths ein anderes an dessen Stelle zu bestimmen. leulter, Gasfocher, De>enrosette, Blumenständer, 1890, Nachmittags 12 Uhr. z do. do. fleines4 |1/1.7) 500 Fr. 177,50B do.v.ult.März! 68 90 bz Berl.-Ptsd.-Mgdb. Lit. A. 1 600 N nossenschaftéprefse“ unter der Firma der Genofsen- | Ferner genügt na demselben bei gänzlier oder | Tische, Feuerbö>e, Thermometer, Wandgardero®en Herzberg a./S., den 11. Januar 1890. olländ. Staats-Anleibe|31/1/4.10 12000—100 fl. |—,— . Nicolai-Obl. . 14 11/5111 2500 Frs. 95,70G Braunschweigische . .. . 45/1/12. 3000—300 M 106,506 G saft, gezeichnet von zwei Vorstandêmitgliedern. Die | theilweiser Zurückerstattung von Darlehn, bei Quit- | und Scirmständer, versiegelt, Muster für plaftische Königliches Amtêgericht. T. tal. fteuerfr. Hyp.-ObI. 4 11/4, 250 Lire 79,90B : do. fleine4 |1/5, 11 500 Frs. 95,606zG Braunschw. LandesZeisenb. 4 | 1/7. 500 101,50B Mitglieder des Vorstands find: ; tungen in den Sparkassenbüchern über Einlagen unter | Erzeuaznisse, Fabriknummern 987A, 287 B, 318, 319, —— do. MNationalbf.-Pfdb.!| 0! 500 Lire 96;60 bzfI.f, . Poln.S{at-Ob!./4 |1/4.10| 500—100 Rbl. S. |—,— Breslau-Warschau. . . : 309 —.— 1) Adam Volk ÿ. in Allendorf a./Lahn, Direktor, | 500 46, bei der Vereinskorrespondenz, die Unterzeih- | 412, 837, 838, 11454, 1145B, 1146, 1951, 2607, | Mühlhausen i./Thr. [71134] o Mente. «1% % 5 (1/1. 30000—100 Frs. 192,80 i: do. fleine'4 /1/4.10| 150 u. 100 Rbl. S. |—,— D.-N. Llovd (Roft-Wrn.) 4 | 1/1. 3000—500 109,50G 2) Johannes Volk 11. in Allendorf a./Lahn, | nung für den Verein dur den Vereinsvorsteher oder | 2873, 2874, 3004. Schußfrist 3 Jahr, angemeldet | Jn unser Musterregister ist am 14. Februar 1890 do. do. inel5 |1/1.7| 100—1009 Srs. . Pr.-Anl. v. 1864/5 |1/1.7 100 Rbl. 164,10 bj alberst.-Blankenb.84,88 4 | 1/1. 500 u. 300 #4 |—,— Rendant, i : dessen Stellvertreter und mindestens ein anderes Vor- | am 3. Februar 1890, Nacmittags 12 Uhr 40 Mie | eingetragen , laufende Nr. 105 Firma Hermann do. do. pr. ult. März! ( do. v. 1866/5 |1/3. 100 Rb. —,—- olsteinsGe Mars<{bahn 4 | 1/1. 1000 u. 500 |-,— 3) Johannes Lenz I. in Allendorf a./Lahn, | standsmitglied, um dieselbe für den Verein re<tê- | nuten, | Aemilius in Mühlhausen i./Thr., ein mit dem Kopenhagener Stadt-Anlk./33] 1/1.7 | 1800. 900. 300 #6 [96,90G * 5. Anleibe Stiegl.'5 |1/4.10] 1000 u. 500 Rbl. |71.80B übe>-Büchen gar. . . ./4 |1/1.7| 83000—500 Æ |=,— Stellvertreter des Direktors, verbindli zu machen. In allen Fällen, wo der Ver- | Nr, 1477. Reinhold Staffen, Privatus in | Siegel der Firma 3 mal vers<lossenes Paket, ent- Lissab. St.-Anl. 86 I. T1./4 |1/1. 2000—400 A |80,50G „18 do. do. 5 |1/4, 500 Rbl. S. |92,50ct. bzG | Magdeb.-Wittenberge . .3 | 17, * 600 „f 91,75G 4) Johannes Amend IY. in Allendorf a./Lahn, | eintvorfteher und gleichzeitig sein Stellvertreter zeih- | Radebeul, cin Pa>et angebli enthaltend ein | haltend 8 Zeihnungen von Mustern für Piano- do. do. leine} | 400 M 80,90G ._ Boden-Kredit . - 1, 100 Rbl. M. E Mainz-Ludwb. 68/69 gar. 4 | 1/1 $00 „F 103,50B 5) Johann Jakob Volk in Allendorf a. /Lahn. nen, gilt die Unterschrift des leßteren als die eines | Muster einer Rabmentekoration mit Glasverzierung | verzierungen mit den Fabriknummern Nr. 332, 333, Luremb. Staats-Anl.v.82/4 |1/4.10/ 1000—100 & |—,— . do. ga /1.7 | 1000 u. 100 Rbl. [99 00S do. 75, 76 u.78cv. 4 | 1/3. 1000 u. 500 „A 1103,50B Einsicht der Liste der Genossen ist während der | anderen Vorstandsmitaliedes._ versiegelt, Muster für plastis<es Erzeugniß, Fabrik | 334, und für Möbelverzierungen mit den Fabrik- Mexikanische Anleihe . 16 | 1090—500 £ 96,90 bz . Cntr.-Bdkr.-Pf. 1/5 | 1/1, 400 M 86,10 bz do. v. 1874/4 1/4.1 600 E Dienststunden Jedem gestattet. Oppeln, den 10. März 1890, nummer 644, Scußfrist 3 Jahr, angemeldet am | nummern“ Nr. 227, 293, 29, 296, 297, sowie do. do. A6 100 £ 96,50B do. Kurcländ. Pfndbr.!5 | 24/6.13 | 1000. 500. 100 Rbl. |69,50B [kl.f. V 1881 (2 1000 u. 500 Æ |—,— Gießeu, 10. März 1890. Königliches Amtsgericht. 7. Februar 1890, Nacbmittags 4 Uhr 30 Min. 1 Modell Nr. 294. Muster für plastishe Erzeug- do. do. fkleine!6 20 £ 98 00B Schwed. St.-Anl. v.1875/43| 1/2. 3000—300 # |100,30bzG Med>l. Friedr.-Franz-B : 5000—500 A —-,— Großh. Amtsgericht. : Es A Nr. 1478 Firma Alfred Habbicht in Nieder: | nisse, S<hutßfrist 3 Jahre, angemeldet den 12. Februar do. pr, ult. März! j 95,75 bz do. do. mittel4#| 1/2. 1500 Æ 100,30bz G Oberschles. Lit. B... ./: ¿ 300 o N R] Kullmann. Ritzebüttel. Eintra [71139] | sedlig, cin Couvert, angebli entbaltend cin Flaschen» | 1890, Mittags 12 Uhr. Moskauer Stadt-Anleibe!|5 | 1/3. 9 | 1000—100 RbI. P. [63,80G do. do. 11/2. 300 M 100,30bzG do Ia. i 3000—300 Æ |—,— 371 5000—500 # 199,90 63 do. (Ndr\<l. Zwgb.) 3000—300 f I—,-— 1/2,

L E

O -1

O

V V3 a pk p pk S A

A-1090

S e.

pi0r-- dr El Es

J

1 Ver)

u

in das Genoffenschaftsregister. etiquett und ein Plakat für Wurzensepps Hoch- | Mühlhausen i./Thr., den 1. März 1890. New - Yorker Gold- Anl. 6 |1/1.7| 1000 u. 500 $ G. 1129,490G do. do. 1/6 C ; Gmünd. Bekauntmachuugen [71088] , 1890. März 12. , | gebirgs-Kräuterbitter, versiegelt, Muster für Fläcen- E en U Amtsgericht. IY. do. Stadt - Anl. 7 11/5. 1000 u. 500 $ P. }100,30bz fL.f. do. St.-Renten- Ank. 3 |1/2 5000—1000 A 188,75et. bz S do. Stargard-Posen 300 u. 150 M

über Einträge im Genoffenschafts-Regifter. Consum-Verein im Amte Rigtebüttel , ein- | erzeugnisse, Fabriknummern 1 und 2. Sun E Fd Norwegische Hypbk.-Obl. 33| 1/1. 4500—450 A 193,80G FL.f. do. Hyp.-Pfbr.v.1879/4411

1) Gerichtsstelle, welhe die Bekanntmachung er- getragene Geuofsenschaft mit unbeschränkter | 3 Jahre, angemcldet am 10. Februar 1890, | do. v.1878/4 |1/1.7| 4500—300 A [102,40G do, läßt: K. Amtsgericht Gmünd. Haftpflicht. 4) jado 1 Miltags H he B0 e In unser Musterregister ist eingetragen : do. do. fleine3 |1/2.8| . T do. do. mittel4 | 1500 46 102,40G Rheinische

2) Datum des Eintrags: 8. März 1890. In der Generalversammlung vom 2. März Nr. 1479. Friedrich August Clemens Linke, | Yei Ne. 78. Die Gräflich Stolberg-Werni- Oesterr. Gold-Rente. . .|4 [1/4,10| 1000 u. 200 fl. G. [94,20B do. do. fleine'4 | 600 u. 300 # |10240G | Saalbahn

3) Wortlaut der Firma; Siß der Genoffenschaft ; sind an Stelle der ausgeschiedenen Maa aiever Gelbgießer in Dresden, einen Oelreinigungs- | gerödishe Factorei zu Jlsenburg hat für die do. do. fleine/4 1/4. 10) 200 fl. G. do. Städte-Pfd. 1883/4} 3000—-300 A [102,10G fl.f. | Weimar-Geraer Ort ibrer Zweigniederlassungen : Darlehenskassen- Ernst Heinrich August George Köppel, eris apparat für verbrauhte Gaëmotorenöle, offen, | unter Nr, 78 eingetragenen 9 Muster auf 2 Photo- . do. pr. ult. März Sthweiz. Eidgen. rz. 98/35 1000 Fr. E Werrabahn 1884—8s. verein Göggingen, eingetragene Genofseu- Carstens und Johann Wilhelm Anu en en |} Muster für plastis@es Erzeugniß, Fabriknummer 70, | raphien, als: Nr. 737 Rüstungstheil (Bruststük) : Papier-Rente . .|4%/ 1/2.8| 1090 u. 100 fl. |=, do. do. neueste|/3# 10000—1000 Fr. [100 506zB schaft mit unbeschränkter Haftpflicht und mit Vorftand gewählt worden cebri@ Wilbelm Fldiber | Sünbsriit drei Jahre, gngemevet am 11. Februar | Nr, 1267 Schreibieng, Nr. 1268 Teller, Nr, 1261 do mir (01/6,11) 1000 u, 100 f. Serbische Gold-Pfandbr 5 S dem Sit i . : inri aseman 4 l : , Vormittags r in. E ; ; 1263 y o. pr. ult.März S o. ente v. | i; ,

N 9 fn B Genoffenschaft : Die Das Amtsgeriht Ritzebüttel. n 1480, Anton Reiche, Fabrikaut in Farten en E 1 R L . «15 [1/3.9| 1000 u. 100 fl. 187,25 bz do. do.p.ult. März 29/305; G Statuten der Gesellschaft wurden am 24. Februar Plauen, ein Paket, angebli enthaltend 33 Muster | Rijstung, die Verlängerung der Schußfrist um weitere . do. pr. ult. März E do. ds. v.1885/5 [1/511] [83,60 bz 4% Elleibakn-Péioritätei, ui Bezug vou Mis, $4 6/e Sanitt 1890 abges{lofsen. Tecklenburg. Befanntmahung. [71090] für Chocoladenformen, verfiegelt, Muster für plaftishe | 3 Jahre angemeldet . Silber-Rente. . a 1/1.7| 1000 u. 100 fl. 175,40bz do. do. „ult. März E El 0 d ezug von Preuß, 3j ?/2 Consols.

Der Gegenstand des Unternehmens ist: In unser Genossenschaftsregister ist zufolge Ver- | Erzeugnisse, Fabriknummern 934—966, Schußfrift g é . do. fleine/4%/1/1.7 100 fl. 75,40G Spanische Schuld . . . .4 |%1"leu]| . 173,30G fif

K : ; ; j Wernigerode, den 17. Februar 1890. as | | i ins d i - na vom heutigen Tage eingetragen : drei Jahr, angemeldet am 11. Februar 1890, Bor- D . [44/1/4.10| 1000 u. 100 fl, o. do.p.ult.März aa A z abgestempelt | gekündigt cezDen Mitgliedern des Vereins die zu ren el | Durch Generalversammlungtbes<luß vom 12. Okto. | mittags 11 Ubr 45 Min, | Königliches Amtsgericht. do Ffeine/W1/4,. 101 100 f. Stohlim. Pfdbr. v.84/85/44| 1/1.7 | - 101, 76bG | Berl. «Stett. T1, Sn ( 1/4: 10 3000—600 |101,60G 99,99G in verzinsliden Darlehen zu beschaffen, sowie Ge- | ber 1889 is in Folge Gesetzes vom 1. Mai 18 f. . Vernhard Moritz Unger, Schuitt- . do. pr. ult. März do. do. Ert 1/5. 11/ (100/2554 Bröl.-Sthw.-Frb, S1 1/4 10/3000-—300 [104606 |—,

o.

j e ; tatut der Genossenshast : waarenhändler in Löbtau, einen Carton, an- , : Loose v. 1854. ./4 | 1/4. | 20 fl. K.-M. , do. do. v.1887) ry : 1 legenheit zu geben, müßigliegende Gelder verzinslich | das Statut der Sen e eicher Consumvereiu | geblih enthaltend 1 blaue Sicherheitsja>e mit aus- Redacteur: Dr. H. Klee, ; ; A v. 58 _St>| 100 fl. Oe. W. 8: do. Stadt-Anl. 14 . /101,60G /4.10/3000—390 4/101,60G | |

1500—300 A |104.00B 1500—300 A 104,208 600 M E

1000 u. 500 & |—,— 500—50 M 1509—300 # |102,00B

L 3000—300 A 1102,50G Ostpreußische Südbahn . do, do. IV.

ad | Wernigerode. (71133) do. Staats-Anleihe 3 | 1/2. 20400—204 |88,90G do.

Map dum puT puA pa L M ® C

I =3* 3-3-1 3

a fs Os O H Mee N> C

e pm

a4

{1

anzulegen. Mit dem Verein kann eine Sparkaffe e-Landwi L 2 E nag ? ; 101,60G GCöln-Mind.VI.A.u B.) 1/4.10/3900—-300 „}101,60G

j i aft mit unbeschräukter Haftpflicht“ Erzeugnisse, Fabriknummer 4688, Schußfrist drei Verlag der Expedition (S< olz). do. pr. ult. Mär do. do. neue v. 85/4 | 16/6.13 fel) Fdatue G S ver Sia P pat arg big Vor: U 6 an Stelle des bisherigen das neue | Jahr, angemeldet am 11. Februar 1890, Nachmittags Oru> der Norddeutshen Buchdru>kerei und Verlags- i E v. 1884 . Ì _v.Si2 100 u. 59 il do. do. Fleinci4 | 16/6.13 10160G f ; 1/4. 10 ine A 1101,60 S steher bezw. den Vorsitzenden des Aufsichtsraths im | Statut vom 12, Oktober 1889 getreten, 5 Uhr 15 Min. 10 a S Anstalt, Berlin $W., Wilhelmstraße Nr. 32. . Bodenkrd.-Pfbr.|4 S 1i| 20000—209 do. do. do. (34115/3.9 95,79G kl.f. : . 732 111/4.10\ M [101,608 1[99,990G