1890 / 69 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Südd. Imm. 40?2/02&— 4 | 1/1. | 600 |—,— Papierr. 74,80, do. 5 */g Papierr. 87,00, do. | 381, Nnion Vacific do. 834, Waba!b, St. Louis Pac. } ohne mit 50 4% Konsumfteuer 53,60, mit

Tapetenfb. Nordb.|74 —4 | 1/1. 300 132,50G 4% Goldr. 94,30, 1860 Looje 121,00, 4% Pré. do. 26} O G 70 Aa sumsteuer Sn pr. April-Mai mit

Tarnowiß ….. . .| 0/—/4 | 1/1. | 300 |24,00bz ungar. Goldrente 87,30, Italiener 92,40, 1880r | _Seld leiht, für Regierungsbonds 3, für andere | 70 „« Konsumfteuer 34,00, pr. August-September

do. St.-Pr.| 6/—'6 | 1/1. 300 197,00bz Russen 94,70, IT. Orientanl. 68.90, I. Orientanl. | Sicherheiten ebenfalls 3 °/o. - mit 70 A Konsumft. 34,90. Petroleum loco 11,90

Thü fabr. 63|—/4 | 1/7. | 1000 37 50bzG 68,70, 5 %/% Spanier 73,30, Unif. Egypter 95,00, | Rio de Janeiro, 15. März. (W. T. B.) | Posen, 15 März. (W. T. B.) Spirituz Und Union Baugesells.| 5\—4 1/1. | 600 1121,50G Konv. Türken 18 30, 3% port. Ankeiße 63,90, | Wechsel auf London 223. loco obne Faß 50er 52,60, do. loco ohne Fak

Ver. Hanfs<l.Fbr.113—/4 | 1/1. | 1000 |—,— serb. Rente 83,80, Serb. Tzta>r. 83,00, 70er 33,09. Behauptet.

Vikt -Speier-G!| 6|— 4 | 1/1. | 500 [74,008zG 5 9/2 amort. Rum. 97,70, 6% kons. Vexif. 94,00, Magdeburg, 15. März. (W. T. B.) Zud>er-

Ï

Zuicas Dee 14 | ho E 52,00G peens Welten ¿A em. Sorbbahn 186 Produkten- und Waaren-Vörse. bexi® k Forundtes erl, von 220% reis at 4 A 0 , , i eißbier (Ger.) .| (|—# 1/19. E ,90, Franzosen 1873, iz. 1874, | Derlin, 15. März. Marktpreise na< Grmiîte- ., o Rendem ,10, Na(produlle, ex do. (Bolle) |—|—|4 |1/10.| 260/1200 10875bzG | Gotthb. 164,00, Hefs. Ludwigsb. 118,70, Lomb. 1C9, ® S znialt zetoPräsidiums. 75% Rend. 13,60. Stetig. Brodraff. I. 28,25, do. (Hilseb.)! 7|—|4 |1/10.| 1000 1206 | Lübed-Bücben 170,50, Nordwestbahn 175%, Kredit [ungen des Königlichen Polizei-Präfidium ____ | Brodr. IL —,—, Gem. Gaffinade IL, mit faß 5 x M - E E

Stobrafser . .| 2—[4 | 1/4. | 508 162,75G Frankfurt a. M., 15. März. (W. T. B. N--Y. Cent. u. Hudson River-Aktien 107 Roggen unveränd., loco 160—164, do. pr. Apcil-Maí j

Sth Spit StP si 5 1/7.) 600 |112,00bzG | (Siluß-Course.) Maít. Londoner Wechsel L E G es Pacific Du do. 72è, Norfolk i 165,50, do. pr. Juni-Juli 164,50. Pomm. Hafer e 0 Siyube, Armatur.|—|—/4 | 1/4. | 1000 1140,50bzG ariser Wesel 20,825. Wiener Wesel 171,00, | Western Prek. do. 60. Philadelphia u. Reading | loco 157—164 Rübdl unveränd., pr. März 67,00 s

Sudenb. Mascin./16|—/4 | 1/1. | 1000 |282,00G eci8anleibe 106,90, Oest. Silberrente 75 30, do. | do. 404, St. Louis u. San Francisco Pref. do. | pr. April - Vai 66,50. Spiritus f loco

Wismer Bergwk.| 0— 4 | 1/7. | 600 |30,006zB | aktien 2663, Darmstädter Bank 164,00, Me Bödite l Niedrigfte | 27,00, gem. Melis 1. mit Faß 2,75. Rubig.

Zeitzer Maschinen'20—'4 1/7. | 300 [269,00B deutsche Krceditbank 111,00, Reichsbank 138,00, i : Rohzu>er I. Produkt Transito f. a. B. Hamburg Bitte fans 200 ‘Dieomee Bt 1M pm oem [S4] s B t Mi eti E, 120 Be, v —— s s

V eruugs3 - Gesellschaften. B. uano-ZD. S0, 4 ‘jo grie<. Monopot-An1. 2,00 Dr., Pr. ai 12,9 s 42, r, pr. s ; f r z E L S

E E E 76,20, 44 ‘/a Portugiesen 96,15, Siemens ESlas- Rihtsroh «e +*+ 40 60 | Zuli 12,774 Gd., 12,80 Br. Rubig. : Das aat De 4 M 50 S : Î R z Insertionspreis für den Raum ciner Druzeile Z0 „i.

Dividende pro!1888|1889 industrie 153,30, La Veloce 162,90, Gelsenkirchen L A S Köln, 15. März. (W. T. B.) Getreide- | für Beútin aufer K A warn estellung an; V O , Inserate nimmt au: die Königliche Expedition

AaG.-M Feuer v.209/00.10002r 420 2 Gußstahl und_ Eisenwerke (Murscheid) 146,00, br L ros zum Kochen . markt. Weizen biefiger loco 20,00, do. fremder j S. en Post-Anst au die Expedition —+ N i des Deutshen Reihs-Anzeigers

Aae Rücors-G 209/0v.400B4-: 120 2900G Privatdisc. 35 °%o. S, Speise ohnen, weiße. . - loco 21,50, pr. März 29,40, pr. Mai 20,59, pr. Juli \ Étátelas Wilhelmstraße Nr. 32. _ s | “1 j und Königlich Prenßischeu Staats-Anzeigers

Nab, Rur r 200M 120 | (18006 | ifetten-Soci M., 15. März (W. T. B.) | Särtofeln . 20,60. Roggen hiesiger loco 17,50, fremder oer | tüzelve Rummern kófien: 2 A ä 8, Berlin 8W., Wilhelmstraße Nr. 32

Br. Feuervs.-G. 20%/ov 100926: 176 3125G Essekten-Societät. (S<luß.) Kreditakiien 2695, Kartoffeln . . - 19,00, pr. März 16,85, pr. Mai 16,90, pr. Juli R 8 S E dic uca

Bri Hagel-À.-G. 205/ov.1000Nér 149 | Panbaevbabn 163,90. Disfonto-Kow bi 229,20, Nei der Keule 1 kg Rúbal loco 73 Gele Mai 69,50. pr. Ofiobe 5990 N 69 : H

Brl Lebensv.-G. 20%/6v.1000A4: 181 1290B | Dresdner Bank 152,3 onto-Kommandit 229,20, | Zaubfleish 1 kg. oco 73.09, pr. Bat Lea, Pr E t 0 Berli Dienfsi d 18. i

S 2903 reêdne 22,30. Laurahütte 147,80, Darm- | _ Bauchfleish 1. üs - Bremen, 15. März (W. T. B.i Petro- 7 e/ T 0 erin lensta en 18. März, Abends.

Cöln. Hagelvs.-G. 20% v 500Nitr 48 51G städter Bank 162,90, Rordd Llovd 165. Rubig. Simweinefleis 1 kg leum. (Sélußberiht.) Ruhig. Gi white Í sl g, Je ends 1890.

E Leipzig, 15. März. (W. T. B.) (Sluß-Gourfe.) Kalbfleish 1 kg . - loco 6,75. E

1850 | 3% fai. Rente 9355, 4/0 do. Anleibe 100,60, | Hammelfleish 1 ks .

1900& | BussStbierader Eisenbabn Litt. A. 177,25, Busátb. | Butter 18 - - -

3449B | Sis. Litt. B. 187,50, Böhm. Nordbabn-Aft. 128,60, | Eier 60 Stück

A | Leipziger Kreditanstalt-Aktien 202,25, Leipziger Karpfen 1kg.

1819B Bank-Aktien 142,50, Credit- u. Sparbank zu Zeipzig | Aale '

3549B 137,00, Altenburger Aktien - Brauerei 252,00, | Zander

3700G Säctsische Bank-Aktien 113,00, Leipziger Kammg. Hedte

7999B Spinnerei-Akt. 215,50, „Kette“ Deutsche Elbschiff-A. Barsche

299B | 78,75, Zuderfabr. Glauzig A. 106,50, Zu@erra?. Sÿlete

S

N D

2% | 50

30 | 60 | 60 | 40 | 80

| 20 | 50 | 20 | 30 l î

D

Cöln. Rücorf.-G. 20°/o v.500A4- 40 | 2 : L Colonia, Feuerv. 20% v.1009Z6: 400 Le Concordia, Lebv. 20/0 v.1000A4: 84 Dt.Feuerv.Berl. 209 v.1000A4 84 Dt. Uovd Berlin 209% v.1000A4;: 209 Deuts. Phöônir 20°%/o v. 1000 fl. 114 Dtsch. Trnsp.-V. 264%/a v.2400M 150 Drsd.Allg.Trsp. 10% v.1000A4-: 300 Düfild Trsp.-V. 10° 00.100026: 255 Elberf. Feuervr\. 20% v.1000A4: 270 ortuna, A. Vrf. 20% v.1000A4: 200 ermania Lebnsv. 20/0 v.500Ar 45 Gladb. Feuervrs\. 20% v.1000A4: 0 Leipzig. Feuervr\. 60% v.1000N4- 720 | Magdeburg. Allg. V.-G. 100246: 30 Magdeb. Bs 902/06 v.1000A4: 225 Magdeb. Hagelv. 334°/o v.500N4- 75 Mangadeb. Lebensv. 20%/o v.500A4: 17 Maadeb. Rü>kvers.-Get. 190026 45 Niederrb. Güt.-A. 109/95 v.500Z60: 80 } Nordstern, Lebv. 20% v.100024- 84 | Oldenb. Vers.-G. 209 v.500A4-| 45 | Pren 909%/o v.500Aar:!| 373 reuß.Nat.-Vers. 259/90 0.400Ba: 72 rovidentia, 10 9% von 1000 fl. 43 hein.-Wstf.Ld. 10%/o v.1000 A 45 | Rbein.-Wstf.R>v. 109/0v.400A4: 18 | Sächs. Rüd>v.-Ges. 59/o v.500N4: 75 | S6lj. Feuerv.-G. 20%/s v.500N4: 95 ! Thuringia, V.G. 20/6 v.1000A46-: 240 Transatlant. Güt. 20%/o v.1500.4./120 | Union, Hagelvers. 20°/9 v.500Z4: 60 Victoria, Berlin 20/o v.10004: 156 Wstdt\h. Vs.-B. 20°/0v.1000A6-: 75 i

burg, 15. März. V... M, , Z= * 2 e He 2 S i MEE Kia A L E Le e Se. Majestät der König haben Allergnädigsi geruht: Der Betrag der etwa fehlenden Zinssheine wird vom für Deutshland die Herren Dr. Landmann und 185—194. Roggen loco ruhig, me>lenburg. loco den nachbenannten Offizieren 2. Orden zu verleihen, Kapital zurü>behalten. Koechlin; für Oesterreih die Herren Baron Sand a

neuer 175—180, russisher loco rubig, 114— und zwar: : Mit dem 1. Juli 1890 hört die Verzinsung der | und Dr. Migerka; für Ungarn Herr Dr. von Sni : Ie eb. rius il n M i den Königlihen A ea vierter Klasse “T aid Cn V L früher ‘ausgeloosten auf der Dänen die Garn E Lit n E Bean bete; für | | Br., pr. April-Mai 222 Br. pr. Mai-Juni 22è Br., 43 mit SQwer ern: Anlage verzeichneten, n E! O AA M S Ee D N D DIE U 2 ramsen; für | is 20 S E E E E i dem Ew Mever Tp ean M Melerve wiederholt L mit e A C Eierufen, baß die Der: C aufm: Ert Sa p u as E S A 3100G | Halle-Att, 145,25, Thür. Gas-Gesellschafts-Uktien | Bleie E | 40 | | 60 | 6,80 Br., vr. August-Dezember 790 Br. bil. S nfanterie-Regiments Prinz Kar! von Dayertn “T. zinsung derselben mit den einzelnen Kündigungsterminen auf- | Adjoints und Sekretäre; für Großbritannien die Delegi ien 1066G | 159,00, Zeiger Paraffin- u. E 07/75, | Krebse 0 Siü> . „101 1A 0 “Hamburg, 15. März (8. &. B.) (Naw- phil Sh R Lieutenant a. D., früher im Jnfanterie- gehört hat. t 5 |Sir V. Houldsworth und Herr Scott, ferner die Q 15697B Oesterr. Banknoten 171,40, Mankfelder Kure 715. | Berlin, 17. März. (Amétlive Preisîeii- mittagsberict.) Kaffee. Good average Santos Regiment Nr 90: On lew sti unv ranler1e- L Die Staatsschulden-Tilgungskasje- fann si< in einen Birtwistle und Whymper als Adjoints; für S taliender D S Hamburg, 15. März. (W. T. B.) Abend - stellung ron Getreide, Mebl, Oel. Petr c- | pr. März 884. pr. Vai 884, pr. September 86d, eh Hauptmann D zuleßt Premier - Lieutenant im Ee mit den Jnhabern der Staatsschuldscheine über | girte Herr Boccardo und Herr Stringher als Adjoint; für R E ie Zahlungsleistung nit einlassen. die Niederlande die Herren Jonkheer van der Hoeven

O bôrse. Oeit. Kced. 266,00, Franzosen 488,00, | leum und Spiritus.) pr. Dezember 82}. Behauptet. 5. Rheinis E : ; E B | Lombarden 273,50, Marienburger 53,70, Diskonto- | Weizen (mit Auss&luß von Rauhweiten) pe7 Zudtermarft. Rüben - Rohzu>er I. Produkt 5. Rheinischen Jnfanterie-Regiment Nr. 65, Richelmann, Formulare zu den Quittungen werden von sämmtilihen | und Snyder van Wissenkerke;, für Portugal ein Por-

E Kommandit 229.50, Deuts&e Bank 164,00, Laura- | 1090 ks. Loco fester. Termine steigend. Gekündigt Basis 88 9/6 Rendement, neue Usance, frei an Bord 4 alle drei Chefs in der ostafrikanishen Schuttruppe; | obengedahten Kass i F R, cs 0: i i ar em Þ

1026G ris E p erten Trust 147,00, Dortmunder | k. KündigungEpreis # Foco es 198 2 Pp pr Li ta En E Mai 12,99, pr. fowie ta t Kasjeh verabfolgt. gee E ae E O Se reh “für Sgwern

2 a 95,29. \<âft8los, nal. Veferung2gualität 19 L . märk, i 12,70, pr. st 12,500 Ruhig. L z L ; Le T L T5 = 2 A . ri U i nion 9d, es<âftslos na< Qual. Leferung2gualität 19% „$ gelb. märk. | Juli 12,70, pr. Auguit ubig den Königlichen Kronen-Orden vierter Klasse Hauptverwaltung gs Staatsschulden. Schweiz die Herren Blumer und Dr. Ran, e A

u Hamburg, 15. März. (W. T. B.) S@wad. | 193—194,5 ab Bahn bez, per diesen Monat Wien, 15 März. (W. T. B.) Getreide- z x 1 s A 2 1700B 0 ite i-Jult | markt. Weizen pr. Frühjahr 9,07 Gd., 9,09 Br. mit Shwertern am weißen Bande mit {warzer PYUo. Vorsitzender ift der französische Delegirte Jules Simon,

11236 Pren Gonsols 106,20, Silberrente 75,50, | per April-Mai, per Mai-Juni und per Juni- ‘t. Wei, i i ] L 730G Taeo Go S “l Mo deen d s E bez., Per Iul Zug Sh fei ec O As L E, Br. Dare, e vie ha Einfassung: Sr der ungarische Delegirte Dr. von Shnierer 860 Looje 120,90, aliener 92,70, Kreditaktien | Sevtemver —e per September-Wliodver | Frübjabr 58. d., 8,39 Br, pr. Herbst 6, em pitän des Dampfers 5 u M un erihterstatter bezüglih der F T: 5 207 7D, O Ee 109,60, Mai E E E 16. 1000 kg Loco fest. Termine steigend Bi g Br. R pr. E T Se und pfers „München“ Max Prager jungen Leute der bel, Mb Deleaitte e 'Rint uns E uten 9Z, (V, o. ,60, I. Drientanli. 7,00, Roggea per Loco fest. Termine 1tetgend. 5,15 Br., pr. Jult- ugust 5,26 Sd., 9,28 r. a E A . B S, e E L O / 2 III. Orientanlcihe 66,70, Deutsche Bank 164,2, | Gekündigt 290 - Kündigungspreis 170 4 Loco | Hafer pr. Frühjahr 8,59 Sd. 8,57 Br., pr. Herbst i E der ostafrikanishen Gesellshaft Otto Nichtamfkli$es. E ret Frauenarbeit der shweizerishe Delegirte Dr. 794B Diskonto-Kommandit 229,10, Dreétner Bank 153,00, | 169—177 «> vab Qualit. Lieferungéqualität 173 , 6,33 Gd., 6,35 Br. _ Un. Deutsches Reich ° | : Ea A 2050B Le E game Nationalbank j inländ. E ab Bahn bez, en agg tr wes As 2 Ds E L B.) 96 ne Zavoe G ——— =000B ur eui]ian ,09, Hamburger Kommerz- | —, per ärz-April —, per April- ai „D— | zu>er stetig. Rüben-Rohzu>er neue Srnle 2 z : n A L ; : e 5000B | bank 18200, Nordreutse Bauk 165,70. Lted |-171,25 bez, ver Mai-Juni 167,25—169,75 bez, | flau. ; ; YLERAYen Berlin, 18. März. x an Kaiserlihe Gesandte in Mexico, Freiherr von 119G Büchen 171,00, Marienbg.-Mlawka 53,70, Mel. | per Juni-Juli 166—168,5 bez. per Juli-August Liverpool, 15. März. (W. T. B.) Baum Deutsches Reich Se. Majestät der Kaiser und König hörten heute Zedtwig, hat einen ihm Allerhöchst bewilligten Urlaub an- 3350G Su 164,10, Oftpr. Südb. 83,70, Laurah. | 161,5—163 bez, per August-September —, per |wollke. (Schlußbericht) Umsas 4000 A ies : , Vormittag die Vorträge des kommandirenden Admirals, des getreten. - 1666G E s 1% ee reif Ste E S Os D Bua “Große und kleine Sag e rey ain: ui ea. Aetanae Se. Majestät der Kaiser haben Allergnädigst geruht: P Fes O des Reichs-Marineamts e: Der General der Kavallerie Freiherr von Loë, General- Don -Truft.-A. 146,75, Privatdiskont 33 o. | 140-205 4 na Qual. Futtergerste 140—155 Méêr; 61/32 Verkäuferpreis, März-April 61/32 do., dem Ober-Postkassenbuchhalter Eltsc<ig in Leipzig bei i Chef els A N L demnächst mit s S Sr. Majestät des Kaisers und Königs Berichtigunlg. (Nichtamtlihe Course.) Vor- | _ Wien, 15. März. (W.T. B.) (Scluß-Course )| Hafer per 1000 kg. Loco fest. Termine April-Mai 62/64 do., Mai-Juni 6/6 Käuferpreis, e inem Scheiden aus dem Dienst den Charakter als Re- | Konferenz mit dem Kriegs-Minist 0 L noÿ eine | Wilhelm und kommandirender General des VIII. Armee- geftern: Hildebrand Mühlw. 151,00B. Thüringer | Oeft. Silberr. 88,25, Böhm. Westb. —, Böhm. | höher. Gefündigt t. Kündigungspreis Juni-Juli 67/64 Verkäuferprets, Juli-August 6 do., nungs-Rath zu verleihen. Se. M d ät “eun - Mini gs-Minister. Mittags ertheilten | Corps , è der General der Kavallerie von Albedyll, Nadelfabr. 96,00G. E T e 427, - S0 S Tro w na Ei ges L Se 65/644 do, September - Oktober f Snhern Wi dli hart E bec Regier r E des Cra ag S Sr. Majestät des Kaisers und Königs ,75, Nordb. 00, Lemb.-Czernowiß 2 75, | Qualität 7, , pommerscher mittel bls guker /e4 d. do. e E > Ge Der: ierunas-NRath Lode- | Wilhelm I. und tomm ; ITI. : Pardub. 170,50, Amsterdam 98,65, Deutsche Pläge 167—174, feiner 175—179 ab Babn dei, per diesen Paris, 15. März. (W. T. B.) (Schlußbericht.) Dem bisherigen Königli belais i mann, sowie den Wirklichen Geheimen Räthen De. jur, Horst- Corps, der General der e ras A Said i t à 5 e E Fonds- und Aktien-Börse. $8,445, Londoner WeHsel 119,40, Pariser Webs. | Monat —, per April-Mai 163,5— 164.5 bez., per |Rohzu>der 88 ‘/o fest, loco 30,25à30,50. Weiß. BeleendasS Dimibt in eartfurt 7 Gen E mann und von Keudell Audienz. Dragoner-Regiments Prinz Albrecht von Preußen (Litthauischen) z Nr. 1 und kommandirender General des XV. Armee-Corps s: f ,

s : t ¿ S 47.25, Russische Bankn. 1,294, Silbercoupon® 100. | Mai-Juni 161—162,75 bez., per Funi-Iuli 159,75 | Zucker ruhig, Nr. 3 pr. 100 Kar. pr. März 34,80, i antfurl a. 2. 2 Berlin, 17. März. Die heutige Börse eröffnete |" London, 15. März. (W T. B.) Rubig, fest. | —161,5 dete h Suli-Augast 150,5—191 bez., per | pr. April 35,10, pr. Mai-August 39,79, pr. Of- Reichs das Exequatur als Konsul für Belgien daselbst ertheilt der General der Jnfanterie Bronsart von Shellen-

in {wacher Haltung und mit zumeist etwas | Gn lif<e 24 “/« Gonjols 977/16, Preußische 4 “/c September: Oktober 144 5—145 bez tober-Januar 35,69 worden. niedrigeren Coursen auf spekulativem Gebiet, wie ie 105, Italienishe 5/0 'Rénte 913, Lom- | Mais per 1000 kg. Loco behauptet. Termine Amsterdam, 15. März. (W. T. B.) Ge- S Das „Wolff'sche Telegraphenbureau“ verbreitet folgende dorff I, Chef des Grenadier-Regiments König Friedrich k. au die von den fremden Börsenpläßgen vorliegenden | barden 118, 4/6 fonfol. Ruffen 1889 (I. Serie) | böber. Gekündigt t. Kündigungëpreis #4 Loco |treidemarkt. Weizen pr. Mai 200. Roggen Depesche: (4. Ostpreußischen) Nr. 5 und kommandirender General des Tendenzmeldungen durchschnittlih ungünstig lauteten. | 944, Konv. Türken 181/16 Oest. Silberr. 74, do. | 124—129 nah Qual., ver diesen Monat —, | pr. März 144, pr. Mai 140, pr. Oktober 132à Das im Jahre 1874 zu Ri d (Mai ; „Berlin, 17. März. Die von hiesigen Blättern nach | !1- Armee-Corps, der General der Jnfanterie von der Bur Die Spekulation zcigte große Zurückhaltung bei | Goldrente 94, 4% ungarische Goldrente 868, 49/0 | per März-April —, Per ‘April-Mai 105,5—107,5 | 13341832 : i zu Rihmond (Maine) erbaute, bisher | dem ‘, Figaro“ gebrachte Nachricht, Se. Maje sstt ä na° | fommandirender General des II. Armee-Corps, der General - A ex Neigung zu Realisation E Spanier 734, 9 briv. Cgypt. 1054, 4/9 unif. Gaypt. | bes. per Mai-Juni 106,5 “108 E 109 Zunt-Juli Amsterdam, 15. März Ae T. B.) Java U er Ble E Ea R e habe “ne Unterettuna E Hrn A aeb if er: Infanterie von C aprivi, Chef Les Infanterie-Regiments S 9 943, 39/6 gar. 1004, 44 ‘’/a egypt. Tributanl. 984, | 108—109,75 bez., Per uli-Auguî J5—110,5 | Kaffee good ordinary 58. ancazinn 5d. a cr c s unden: ebenso ist die Mittheil : : at E riedri Wilhelm vo B smveig (Ostfri 2g hervortrat. : i 0 ; S ¡Oftober 114—,25 bez. M3 S ; egistertons Netto-Raumgehalt hat dur den Uebergang in ! ; ebenso ist die Mittheilung einer Berliner Zeitung, D lm von Braunschweig (Ostfriesishen) Nr. 78 Im Verlaufe des Verkehrs gestaltete fi bas Ss Tosl Mer D D Beers, tien bek, per Septe kg, Kowaare Ho A Hienmmaiit_ Sedan. ; Faffinieies, Type das ausscließlihe Eigenthum des deutschen Reichsangehörigen daß Hr. Windthorst dem Herrn Reichskanzler am 19. d. M. und kommandirender General des K. Armee-Corps, Geschäft eE und vorübergehend etwas leb- | neue 163, Rio Tinto 16, Plapdisc. 23. Silber 435. | Futterwaare 157—162 M nach Qualität. weiß, loco 174 bez, 174 Br, pr. März 16 Friedri< Wilhelm Bültmann zu Vegesa> unter dem Namen einen zweiten Besuh gemacht habe, aus der Luft gegriffen. General der Jnfanterie von Leszczinski, kommandirender hafter und in Folge von De>ungen fester, dow | Jn die Bank flofsen heute 26 000 Pfd. Sterl. Roggenmehl Nr. 0 u. 1 per 100 kg brutto inkl. | Br, pr. April 164 Br.; pr. |September-Dezember „J. D. Bischoff“ das Recht zur Führung der deutschen Flagge | <cr genannte Abgeordnete ist nur einmal auf sein Ansuchen General des IX. Armee-Corps, der General der Jnfanterie erschien der Börsenschluß wieder sebr rig. i Paris, 15. März. (W. T. B.) (S6luß- | Sad Termine steigend. Gekünd. Sa>. Kün- 174 Br. Ruhig. erlangt. Dem bezeichneten Schiffe für welches der Ei Mage | vom Fürsten Bismar> empfangen worden.“ von Schlichting, kommandirender General des XIV. Armee- Der Kapitalsmarkt erwies sich fest für beimishe | Course) Fei. 3% amort Rente 92,00, 3 9% | digung8preis &, per diefen Monat, per Qäri, New-York, 15 März (W. T. B.) Waaren- Bremen zum Heimathshafengewählt hat i E e iten i Corps, der General der Kavallerie von Hänisch, komman- solite Anlagen bei ruhigem Verkehr, und fremde, | Rente 88,65, 44 °/s Anl. 105,90, Ital. 59/0 Rente | April, per April-Mai, per Mai-Juni und per Juni- | bericht Baumwolle in New-York 117/16, do. Vize-Konsul in N E M M T En E dirender General des IV. - ld festen Zins tragende Papiere konnten ihren Werth- | 39 421, Oesterr. Goldr. 95, 4 °%/ ung. Goldr. 87,43, Juli 23,05—,20 bez., per September-Oktober —. sin New-Orleans 1015/16 Raff. Petroleum 70 ‘/e Abel attet ertheilt word . d. M. ein Flaggen- In der gestrigen Sizung der Arbeitershuß- | Lieutenant von See>t fommandirender General des stand ziemli behaupten, batten aber gleichfalls nur } 40/4 Russen 1880 95,60, 4% Russen 1889 | Rüböl per 100 kg mit Faß. Termine steigend. | Test in New-York 7,30 Gd, do. in Philadelphia I CrIIELLE T Konferenz wurde beschlossen, drei Kommissionen zu wählen. | V. Armee-Corps sind hier eingetroffen unbedeutende Umsäge für si. A 2 94,70, 4°/o unif. Egvpt. 479,37, 4 9/9 span. äußere | Gekündigt Ctr. Kündigungspreis # Loco | 7,30 Gd. Rohes Petroleum in New-York 7,55, 0d9. Die erste Kommission E be die B i z h * , Nen. Ver Privatdiskont wurde mit 33 9% notirt. Anleihe 735, Konvertirte Türken 18,274, Türk. | mit Faß —. Loco obne Faß —, per diesen Monat | Pipe line Certificates pr. April 90k, eröffnete 90. Fest, deln hat, besteht aus Fol , e Mitali ergwer e zu behan- Bankaktien lagen schwa); die spekulativen Devisen Loose 74,40, 49/9 priv. Türk. Oblig. 490,00, —, per März- April H, per April-Mai 67,2— | rubig. Schmalz loco 6,50, do. Rohe u. Brotbers n Y D eht aus folgenden itgliedern: S G ; i : aben unter S<wankungen theilweise erheblih na | Franzosen 468,75, Lombarden 292,50, Lombard. | 69,2 bez, ver Mai - Juni 65,8—67,5 bez. per (695. Zu>er (fair refining Muscovados) 5?/16. Königreih Prenfßen. für eutshland Herr Dr. Hauqghecorne; für Oesterreich Jn der Ersten Beilage zur heutigen Nummer des Herr Dr. Haberer; für Ungarn Herr Béla von Graen- | „Reihs- und Staats-Anzeigers" wird ein Privilegium

90 20 90 90 80 60 20

Iammr] | alm Ea R

TF4 TLFEH S

D pk ps D D D P D fd bnd pre prol dend

J S|l| Om

[s]

L I ISITISI T SH|

Armee-Corps, und der General-

e Varkehrz Deutsle Baare | Prioritäten 270 Bangue v'Egcompt o43,75, | September - Often is Stanvard white) Mais e ie Rio) i A L D 60 G. Se. Majestät der König haben Allergnädigst enstein; für Belgien Herr Harzé; für Frankreich die D Ausf ber l

L Lt ; ; | Banque de aris 787,50. Banque d’Escompte 518,79, | Petroleum. (Raffinirtes Standard wle per | 90% Kaffee (Fair Rio . Me D. 60 6. . Jena r König haben Allergnädî eruht: ¿ 5 n arzé; für Frankreich die Ve- j wegen usfertigung auf den Jnhaber lautender Kreis-Anleihe-

Andustriepapiee blieben Zune bei B: r Credit foncier 1323,75, do. mobilier 476,25, | 100 kg mit Faß in Posten von 100 Ctr. Ter- | Getreidefra6t 4. Kupfer pvr. April 14,50. i den Pfarrer Karl Eduard Wilhelm Ain s legirten Herr Burdeau und Herr Linder, und als | scheine des Kreises T A S Beirage von 381 400 M

g totirungen; Mis üßten t, | Meridional-Aktien ——“ Panama-Kanal-Akt. 55,00, | mine Gekünd. ks. Kündigungspreis -% | Weizen pr. März 88k, pr. April 882, pr. Moi Haina, Konsistorialbezirk Kassel, zum Metropolitan der luthe- Adjoints und Sekretäre die Herren Jacquot und Pellé; veröffentlicht. |

E lg Geschäfts theilweise erheblih an 20 Mew ufi L O N Mule Ade Plive e Á, per diesen Monat —, per Februar- S3T Na Mio e low ordinarv pr. April E rischen Pfarreiklasse Tankètiver Ui E r luthe- für Großbritannien die Delegirten Herr Dale und

“ndisGe Eis i 7 i Aktien 2316,29, f deutsche Pläge | Zar 7,92, pr. Juni 14,02. : : Si Gorst und als Adjoints die L B d

Inländishe Eisenbabnaktien lagen s<wa<_ bei ea e od | ir John Gorst und als Adjoints die Herren Burk un

geâlgen UNavenz namentli@h Mainz-Ludwigshafen Fen L n E s à S Dea E O 4 Varheinaabagnt tre E 4 / L S A6 : Burnett; für Jtalien der Delegirte Herr Bodio und Herr In den dur< das Reichs - Eisenbahnamt monatli<h zur

matter. i auf s 5. (W. T. B.) Boulevard- Kündigun iuters A docc vfne Nab. D a f Ministerium der geistlihen, Unterrihts- und Majorana Calatabiano als Adjoint, für Luxemburg | Veröffentlihung gelangenden Nachweisungen über die auf den Paris, 15. Parz. ._ L. g U Generalversammlungen. : Medizinal-Angelegenheiten. Herr Dr. Brasseur; für die Niederlande die Herren Snyder deutshen Eisenbahnen vorgekommenen Zugverspätungen

Ausländische Eisenbahnaktien blieben rubig a0 verkehr. 3% Rente 88,73, “Staliener 92,40, | per diesen Monat —, per Maärz- April —, per April- s 2 b gaben gleichfalls zumeist etwas nah; Dux-Boden- | 40/0 ung. Goldrente 87,31, fonv. Türken 18,324, | Mai —, per Juni-Iuli —, per Jult-August —, | 30. März. Westficiliauische Eisenbahu-Ge- Am Sullehrer-Seminar zu Köpeni> ist der Privat- Chr : "dae I und Struve; für Norwegen Herr | wurde die Vergleihun bisher nah dem geometrishen Mittel i U e.

bac, Galizier und Elbethalbabn mehr beachtet, Türkenl, 75,624, Spanier 73,71, unif. Egypter 479,37, | per August-September —. sellschaft. Ord. und außerord. Gen.- räpar -Nuppi alf Gourse um 24 Uhr. Matt. DesterTei t: | Rio Tinto G2h Spaiet ranbant 543,79, Panama: | Spiritus mit 70 4 Verbrausabgabe per 1A Vers. in Rom. E Jenge aus Neu-Ruppin als Hülfslehrer Kreditaktien 169,75, Franzosen 98, mbard. | Fanal-Aktien —,—. Fest. a 100 °%% = 10 000 °%/% nah Tralles. Gefünd. L | 31. GelsenkirhenerVergwerks-Aktieu- / Hauchecorne, zum Berichterstatter der belgische Delegirte | gestellt. Da die Züge auf den verschiedenen Bahnstre>en von

t

5425 Türk. i 5,25, 2 Gu Fe 5M indi F f 2 B ; 4 E E H Maina L

E Pr, 63,70, «Laurabütte Et ae Coadon 10 Mise IT. etni- in ber didfen “Mot e a E Beclin, E H Finanz-Ministerium Vaiaa Bell Dai E e E eid s K sere V Ea Tab be in

147,60, Berl, Handels8geseUl\<. 173,50, Darm tädter ibe 100 ; INL. Orientanleihe 100#, do. Spiritus mit 50 A Berbrauc8ab abe per 100 1 Westfälischer Gruben - Vereiu. N adJoin elle gewahil. E L j reiqung eines bejjeren ergleihungsma stabes vom Beginn

Dane 16000 Deutsche P dab H, e L E A Daa N St. Peters- | à 100 ‘/0 = 10 000 9/0 al Tralles. Gekünd. 1. e ¿a Beilin. Hauptverwaltung der Staatsschulden. & ae die zweite Kommisjion,. wel<he e die | des laufenden Jahres an ftatt der Anzahl der gefahrenen

Mai i 21,37, Ruf. V 6, 27 62 "M til h ‘168/75 | burger Diskonto-Bank 663, Warschauer Diésconto- Kündigungêpreis # Loco mit Faß —, per VielefelderMaschinenfabrik vorm. Bekanntmachung. onntagsarbeit zu beschließen hat, sind gewählt: _ | Züge die Anzahl der von den fahrplanmäßigen Personen- ainzer 122,00, Marienb. 57,62, Medlenb. 168,79, | Bank 292, St. Petersburger internationale Bank | April-Mai 53,6—,7—,6 bez. Dürkopp « Co. Ord. Gen.-Vers. Bei der heute in Gegenwart eines Notars öffentli< be- | he für Deutschland Here B Dr, S O Frel- dgen geleisteten Zugkilometer in Rehnung gestellt werden.

- x esterreih Herr Baron Weigelsperg;

- / i aus der Anzahl der gefahrenen, dem ersonenverkehr dienenden Zum Vorsitzenden wurde der deutshe Delegirte Dr. | Züge und der von denselben geleisteten A leiteten auf-

Ostpr 87 62, Duxer 210,00 Elbethal 97,50, Galizier | 541, Russ. 44% Bodenkredit-Pfandbriefe 1434, | Spiritus mit 70 4 BVerbrauc<sabgabe. Fest. Ge- in Bielefeld. : rr von Heyl; für ah der hiernah auf estellten in der Zweiten Bei

83,00 Mittelmeer 106,87, Gr. Ruff. Staatsb. ——, Große Russishe Eisenbahnen 2291, Russ. Süd- | kündigt— 1. Kündigungëpr. 4 Loco mit Faß | 3, Norddeutsche Gummi- und Gutta- wirkten 9. Verloosung von 31/¿ prozentigen, unterm r Ungarn Herr Szterényi; für Belgien Herr Jacobs oder | heutigen E abiaos, des R. u. St.-A.“ Ben licht ‘Nad:

gin —,—, Gotthardbahn 168,90, ee westbahn-Aktien 107. d —, per diesen Monat —, per März-April —, per percha - Waaren - Fabrik vorm. 2. Mai 1842 ausgefertigten Staatsshuldsheinen sind | Herr Baron Greindl;, für Dänemark Herr Tietgen; für Frank- | weisung über die im Monat Januar d. J. vorgekommene

L QOE 92,10, Dei 7090. d 11880 ex L L: Mis, ae (S SA e “e ata ver Ma Ba T Sou e i Bea ‘ci ne e ee E N eia E getoges worden. | rei die Delegirten Herr Ju lesSimonundHerr Tolain, sowie Verspätungen haben auf 42 größeren Bahnen bezw. Bahntieten

ofe 120,00, Rufsen 1880er 94.25, ‘do. 1884er Oefterr Silberrente Jan. Juli verzl 743, do. Gold- Juli-August 35,1—,2 bez., per ’August-September Deuts “sf "Asphalt-Akti en-Gesell-: A en BVesizern zum 1. ZUU mit der | als Adjoint und Sekretär Herr Lebon; für Großbritannien | mit einer Gesammt-Betriebslänge von 35 254,33 km von den

E 0A : 7 s , (48, An n 2 . : ufforderung gekündigt, die in den ausgeloosten Nummern | die Delegi i | und Sir W. Houlds- äßi ers Ö ienenden

Ruf, ‘Noten 22090, Ed VELE do bo, s us obe t 18k, 34 2/0 bolländ. S 2 5 bez, per September-Oktober 39,2—,4 schaft E E R L 4 v Or e enen Kapitalbeträge vom 1. Juli 1890 ab gegen Quit- D ene “dis Mdrints die Dr Sa ZiU und fahrolanmähigen der ite 724 Schnellzüge, 598 Pe Bon

III. 68,25, Anleihe 1022, 5 9% gar. Transv -Cisenb.-Oblig. —,—- Weizenmehl Nr. 00 26,5—25,00, Nr. 0 24,75— Hannover. is. und ge der Staatsschuldscheine und der nah dem | Whymper; für Jtalien Herr Ellena, Delegirter und | züge und 165 zur Personen- sowie zur Güter- & 23,00 bez. Ord. i . Juli 1890 zahlbar werdenden Zinsscheine E XX | Herr Mancini, Adjoint; für Luxemburg Herr Dr. Bra #- on den f gleichzeitig dienenden Züge, eeftsammen 1781.

Warschau-Wiener isenb.-Aktien 110}, Marknoten Feine Marken über Notiz bezahlt, L Ravensberger Spinnerei. j l l 1 Roggenmebl Nr. 0 u. 1 23,2 - 22,5, do. feme Gen.-Vers. g Bielefeld. Nr. 8 nebst Zinsscheinanweisungen bei der Staats\chulden- | seur; für die Niederlande Jonkheer van der Hoeven | Von den ahrplanmäßigen Zügen mit Per)onenbeförderung

Breslau, 15. März, (W. T. B.) Lustlos. | $9,20, Ruff. Zoll-Goupons 1924. R J > S 4 l i 342/94 Ld, Pfdbr. e 49 “lr. 87,49, | New-York, 15. März. (W. T. B.) (S6&luß- Marken Nr. 9 u. 1 24,75—23,25 bez. Nr. 0 Breslauer Discouto-Bauk. Ord. Tilgungskasse, Taubensiraße Nr. 29, hierselbst, zu erheben. | und He * i ortugiese, welcher | wurden geleistet 13 035 569 i h > Li e libiete Arten ‘1425, Tür * Loofe 82,75, | Course, Breit Wesel auf London (60 Tage) 4,81t, | 1 «6 böber als Nr. 0 u. 1 pr. 100 k hr. inkl. Sas. Gen.-Vers. in Breslau. Die Zahlung erfolgt von 9 Uhr Vormittags bis 1 Uhr Nach: Es Qn e Merten Portugal C" Shweden Herr n n Hlometer, Von den Da i uva E Ls bas Ba Bana 111,50, Brs1. Megeters. 1B Gable autet H Se T E O E E i Raa É ie Ju S E Yrenma Gee Cre erli. p m A der Sonn- und Festtage und der | Tham; für die Schweiz die Herren Blumer und Dr. Abwarten verspäteter Anshlußzüge veranlaßt, sodaß den ha el. 4 , s . e E . e ar i L f j A e. c " % Sonrecamardh, 29100 pte Bei Lade Il, Ggrvian, Parte | Inf d Be a wre Ct | S Gm H Ba nmionel lie drei Geste jen Mon as ce E | So P henden 1 ex Aufi Pr Kop geräte, | Pana tonnnen guf 1 0000) Zuglilometer 93,2 pp. Cement 116,00, Kramfta 141,00, Laura ütte . ) , 2,40—2,90 » ° en.-Vers. in War]cau. Frankfurt a. M. bei der Kreiskass Zu di > : O „O tos Di : ; : E / 51,50, 1104, Chicago, Milwaukee u. | Kalkeier je nah Qualität #6 bis M i burger Juternationale j t, Del Der STEl ae. ejem Zwed können sein Stellvertreter ist der dänische Delegirte Tietgen und Verspätungen , auf 1000 000 sfilometer =

151,50, Verein. Oelf. 92,00, Oeft. Banknot, 171,00, | North s ¡s Cent Swhods. Ruh : di Dle ren E Gen.-Vers. in die Effekten einer dieser Kassen hon vom 2. Juni d. J. | Berichterstatter der shweizerische Dele irte Blumer. Verspätungen. . Jn Folge der Verspätungen O

Ruff. Bankn. 222,10 L ien 186,25, Ober- | St. Paul do. 69, Ill al do. 113¿, Lake ubig andelsbauk, : / un Î 1 : Ü l \{le]. Sankn. 222,10, SÜL. Zintaeier imedes age Shore Michig. South do. 107, Louisville u. Stettin, 15. März, (W. T. B.) Getreide- Sr Petersburg. ab eingereiht werden, welhe sie der Staatsshulden-Tilgungs- Die dritte Kommission hat die Arbeit der Kinder, | 1221 Anshlüsse versäumt (gegen 668 in demselben

r< i 2 : Kattowitzer Aktien-Gesellshaft für Bergbau und Nashville do. 833, N.-Y. Lake Grie, u. West. do. | markt. Weizen höher, loco 180—187, do. per Privatbank zu Gotha. Ord. Gen.- kasse zur Prüfung vorzulegen hat und nah erfolgter Fest: | der jugendlichen ersonen und der Frauen zu be- | Monat des Vorjahres und 3076 im Hüttenbetrieb 138,50, M 7 254i, N.-Y. Lake Grie, West, 2Mnd Mort Bonds | April - Mai 188,59, do. pr. Juni-Iuli 190,50, Vers. in Gotha. stellung die Auszahlung vom 1. Juli 1890 ab bewirkt. handeln. Sie bsieht aus folgenden Mitgliedern: Bei 13 Bahnen find Bugoerspätungen und bei 17 Bahnen