1890 / 69 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

ersönlih haftender Gesellshafter Kaufmann Jo- N Habbel in Halberstadt. l I Kommanditistin Wittwe Auguste Habbel, geb. Hôöltge, daselbst mit Einlage von 3000 M Haunover, 13. März 1890. Königliches Amtsgeri<ht. IV.

Hannover. SVefanutmadchnng. 72030] Auf Blatt 1113 des hiesigen Handelsregisters ist beute zu der Firma: Julius Rosenberg zu Haunover eingetragen : Die Firma ift erloschen. Hannover, 15. März 1890, Königliches Amtsgericht. IV.

Inowrazlaw. Befanntmachung. [72036] In unser Firmenregister ist zu Nr. 297 Spalte 6 Folgendes eingetragen : Die Firma L. A. Jakobowski ift erlos<hen. Eingetragen zufolge Verfügung vom 13, März 1890 am 13. März 1890. Jnowrazlaw, den 13. März 1890. Königliches Amtsgericht.

Kalbe a./S. Vekannt deng, [72045] In unserem Firmenregister sind zufolge Verfügung vom 6. März 1890 an demselben Tage folgende Firmen gelö\{<t worden : Nr. 145, G. Hübner zu Neugattersleben, Nr. 340, C. W. Jonath zu Berburger Vorstadt Kalbe a./S., Nr. 414, Friedrich Stredi>ke zu Nenugatters-

leben. Kalbe a./S., den 6. März 1890. Königliches Amtsgericht.

[72039] Köln. Zufolge Verfügung vom beutigen Tage ift in das hiesige Handels- (Gesellschafts-) Register unter Nr. 3238 eingetragen worden die Kommandit- gesellshaft unter der Firma: / „Carl Wahlen «& Cie.“, wel<e ihren Sig in Köln hat. _ Persönlich baftende Gesellschafter sind: 1) Carl Wablen, Kaufmann, und : 2) Dr. Peter Joseph Roe>kerath, Rentner, Beide zu Köln wohnend. Kölu, 8. März 1890. E Küpper, Aktuar, als Geribts\<reiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung 7.

[72037] Köln. Zufolge Verfügung vom beutigen Tage ift bei Nr. 4929 des biefigen Handels- (Firmen-) Registers vermerkt worden, daß die von dem zu Köln wohnenden Kaufmann Ferdinand Tieß für seine Handelsniederlaffung zu Winningen unter der

irma: G „Ph. Adam «& Sohn“ zu Köln bestandene Zweigniederlaffung aufgehoben worden ift. Köln, 10. März 180 Keßler, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung 7. [72038] Köln. Zufolge Verfügung vom beutigen Tage ift in das hiesige Handels- (Gesellshafté-) Regifter unter Nr. 3240 eingetragen worden die Handelsgesellschaft unter der Firma: j „Foh & Nachtigall“, | wel@e ibren Siß in Köln und mit dem heutigen Tage begonnen hat. Die Gesells<after sind: L 1) Sitte Ko, Pferdehändler zu Tönning in Sthleswig, 2) Hars Nattigall, Pferdebändler zu Köln, und ift nur der Gesellshafter Peter Koh zur Ver- tretung der Gesells<aft berehtigt. Köln, 10. März 1890 Keßler, Geri®tss<hreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung 7.

i [72040] Köln. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist bei Nr. 859 des hiesigen Handels- (Gesellshafts-) Registers, woselbst die in Köln bestandene, bereits aufgelöste und in Liquidation befindliche Commandit- Gesellschaft unter der Firma: eFrz. Jos. Greven“ vermerkt steht, heute eingetragen : Die bisherigen Mitliquidatoren : 1) Iobann Baptist Hubert Greven und 2) Iohann Iosepb Hubert Greven baben dieses Amt niedergelegt und bleibt der Rehts- anwalts Dr. jur. August Braubach zu Köln alleiniger Liquidator. L Köln, 10. März 18390 Keßler, Gerichtsschreiber _ dcs Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung 7.

Köln.

Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist in das biefige Handels- (Gesellschafts-) Register unter Nr. aps eingetragen worden die Actien-Gesellschaft unter er Firma:

„Actien-Gesellschaft für Mouier-Vauten

vormals G. A. Wayß «& Cie, wel<e ibren Siß in Berlin und nunmehr eine Zweigniederlassung in Köln errichtet hat.

Die Gesellschaft ift errihtet dur< Gesellshafts3- vertrag vom 15. October 1889, der Gegenftand des Unternehmens ist die Ausführung aller Arten von Arbeiten, insbesondere von Bauten nah dem Syftem Monier (Eisengerippe mit Cementumbüllung) für Howe, Tief- und Bergbau, die Uebernahme von Ar- beiten in Stampf-Beton , sowie die Fabrication von Jsolir- und Bau - Materialien und der Handel mit diesen Fabricaten und allen bei denselben zur Ver- wendung kommenden Robstoften und Halbfabricaten.

Die Gesellshaft hat das gesammte Handelsver- mögen der bisberigen Commandit : Gesellschaft in

rma „G. A. Wayß & Cie.“, damit also auch die

usnüßung und Verwerthung der Rehte aus den beiden, der Gesellshaft gehörig (res, Fafenien mit den im Statut näher angegebenen Beschränkun- gen, sowie den gesammten Grundbesiy übernommen.

Die Einbringerin erbält dafür als Entgelt 1150 Stü> als voll eingezahlt anzusehende Actien der neuen Gesellschaft.

[72041]

Das s beträgt 1,500,000 Æ und zer- fällt in 1500 auf den Inhaber lautende Actien über je 1000 4 Dies Grundcapital ist von den Grün- dern der Gesellshaft voll übernommen und, so weit es baar einzuzahlen war, voll eingezahlt.

Alle von der Gesells<aft ausgehenden Bekannt- machungen erfolgen dur< den Deutschen Reichs- Anzeiger. Dieselben sollen aber au< no< dur zwei andere Blätter und- zwar z. Z. dur die Ber- liner Börsen-Zeitung und dur den Berliner Bör- sen-Courier veröffentliht werden , ohne daß indessen diese Veröffentlihung zur Rechtsgültigkeit der Be- kanntmachung erforderli< ist. Die General - Ver- sammlungen finden in Berlin statt. Die Bekannt- machung über die Einberufung der General-Ver- sammlung if eia Mal und zwar mindestens drei Woten vor dem anzuberaumenden Termin den Tag des Versammlungstermines und des Erscheinens des Reichs-Anzeigers in welchem die Bekanntmachung erfolgt, niht mitgere<net in dem Reichs-Anzeiger zu veröffentlichen.

Die Gründer der Gesellschaft sind: :

a. die Mitteldeutsche Creditbank in Berlin,

b, das Bankhaus Be>er & Cie. in Leipzig,

c. das Bankhaus F. H. Cohn in Deffau,

d. das Bankhaus Hardy & Cie. in Berlin,

e. der Baumeister Arnold Vogt in Berlin.

f. der Ingenieur Gustav Adolf Way$ in Berlin.

Die Mitglieder des Aufsichtsrathes sind die Herren: a. Sieettor Anton Gustav Wittekind in erlin,

b. Wirklicher Geheimer Rath Baron Moriß v. Cohn in Deffau, j

c. Banguier und Consul Edmund Beer in Leipzig, :

d. Banquier Iames Hardy in Berlin,

e. Baumeister Arnold Vogt in Berlin.

Als Reviforen baben bei der Gründung fungirt:

a. der Direktor Vrenken in Berlin. b. der Baurath a. D. Stüwe in Berlin.

Zum alleinigen Vorstandêmitglied ift ernannt der Ingenieur Gustav Adolf Wayß in Berlin. _

Zum stellvertretenden Vorstandsmitglied if ernannt der Baumeister Mathias Koenen in Berlin,

Der Vorstand besteht je na< Bestimmung des Aufsichtsraths aus einer oder mehreren vom Auf- sihtsrath zu notariellem Protokoll zu wählenden Personen. _

Willenserklärungen des Vorstandes find für die Gesellshaft verbindlih, wenn sie:

1. In dem Falle, wo nur eine Person als ordent- liher Vorftand ernannt ist, entweder 4. von diefer, oder b. von ¿wei Procuriften, oder c. von einem Vorstands-Stellvertreter und einem Prokuristen, in dem Falle aber, two __ 2. mehrere ordentlihe Vorstandëmitglieder ernannt find, entweder a. von zweien derselben, oder b. von zwei Procurifsten, oder c. von einem ordentlihen Borstand8mitglied und einem Procuristen, oder endli d. von einem Stellvertreter und einem Pro- curiften abgegeben werden.

Swriftlihe Erklärungen müssen mit der Firma der Gesellshaft und der Unterschrift derjenigen Per- sonen versehen sein, welche biernah die Gesellschaft vertreten können, wobei Procuriften einen die Pro- cura, Stellvertreter einen die Stellvertretung an- deutenden Zusaß ihrer Unterschrift beizufügen haben.

Sodann ift in dem Precuren-Register unter Nr. 2483, 2484, 2485 und 2486 die Eintragung er- folgt, t die genannte Actien-Gesellschaft zu Pro- curiten bestellt bat:

I. 1. Hermann Wagenbrath zu Berlin,

2, Gotthard Kaufmann daselbst.

Dieselben find jeder für si< ermättigt, die Ge- sellshaft in Gemeinshaft mit einem andern Pro- curisten derselben oder mit einem Vorstands-Stell- vertreter zu vertreten.

II. 1. Theodor Gutzeit zu Königsberg i. Pr., 2, Wilbelm Sterres daselbst.

Jeder derselben ist ermäthtigt, entweder

a, in Gemeins<haft mit einem andern Procuriften oder b. in Gemeinschaft mit einem stellvertretenden Vorstandsmitglied, oder c. wenn der Vorstand aus zwei oder mehr Mitgliedern befteht, au in Gemein- schaft mit einem ordentli@en Vorstandemitglied die Gesellshaft zu vertreten.

Kölu, 10. März 1890.

Keßler, Gerichtsfchreiber des Königl. Amtsgerichts, Abth. 7.

Kottbus. Bekauntmachung. 72044] In unserem Firmenregister ift unter Nr. 674 folgende Eintragung bewirkt: Bezeihnung des Firmeninhabers : der Zimmermeister Alfred Simon zu Kottbus, Ort der Niederlaffung: Kottbus. Bezeichnung der Firma: Alfred Simon. Eingetcagen zufolge Verfügung vom 14. März 1899 an demselben Tage. : Kottbus, den 14. März 1890. Königliches Amts8geriht.

[72042] Krefeld. Der Kaufmann Joseph Schaefels in Krefeld ist am 12. Januar 1890 gestorben, und ist das von demselben dabier unter der Firma J. Schaefels geführte Handelsgeschäft mit allen Rechten und Verbindlichkeiten und der Firma vom besagten 12. Januar cr. ab zufolge Vereinbarung der Betheiligten auf die Ebefrau Wilhelm Bonsiepe, Katharina, geb. Schaefels, dahier, über- gegangen. Diese in Gütern getrennte zum ndel8- betriebe ermächtigte Ebefrau Wilhelm onsiepe seßt das Geshäft unter bisheriger Firma fort. Vor- stehendes wurde auf Anmeldung heute bei Nr. 3495 und resp. sub Nr. 3558 des Handels-Firmen-Re- gisters hiesiger Stelle eingetragen. Krefeld, 13. März 18920. j Königliches Amts8geri<ht.

[72043] Kreseld. Bei Nr. 1204 des Handels-Prokuren- registers hiesiger Stelle, betr. die dem Richard illessen dabier ertheilte Prokura zur Zeichnung der irma Kuiffler-Siegfried hierselbst ist auf An- meldung beute vermerkt worden, daß diese Prokura erloschen ist. 4 Krefeld, den 13, März 1890. Königliches Amtsgericht.

[72051]

Labiau. VBekauntmachung

Die in unserem Gesellschaftsregister unter Nr. 14 eingetragene Firma „Moriz Wolff“ mit dem Sig der Riederlafsung in Labiau ift zufolge Verfügung vom beutigen Tage gelö\<t worden. Labiau, den 3. März 1890.

Königlihes Amtsgericht.

[72047] Lahr. In das Gesellshaftsregister wurde- einge- tragen mit O.-Z. 139: Firma Koh & Gabel- mann in Lahr. Offene Handelsgesellschaft mit dem Sitz in Lahr. Beginn 1. März 1890. Gesell- schafter sind die Fabrikanten Karl Friedri Koh und Otto Gabelmann, ledig in Lahr. Ehevertrag des Gesellshafters Koh mii Mina Holweg von Lahr vom 11. Februar 1884, wona< je 30 Mark in die Gemeinschaft eingeworfen werden und alles weitere jeßige und künftige Vermögen im Stü> ver- liegenshaftet wird. Lahr, den 8. März 1890. Großh. Amtsgericht. Eichrodt.

Leipzig. Sandelsregistereinträge [72164] im Königreich Sachsen (ausschließlich der die Kommanditgesellschaften auf Aftien und die Aktiengesellschaften betr. Eiuträge), zusammen- geftellt vom Königlicheu Amtsgericht Leipzig, Abtheilung für Regifterwesen.

Banitzen. / Am 4. März

Fol. 270. Sächsfishe Pulverfabriken, G. Krant «& Co., Gustav Steinbo> ausgeschieden, Kaufmann Victor Julius Krarb z. Z. in Hamburg Mitinhaber, derselbe ift von der Firmenvertretung ausges{lofsen

Bernstadt. i‘ Am 5, März.

Fol. 26. W. « C. Schüller in Kunnersdorf auf dem Eigen, Inhaber Kaufmann Carl Theodor Scüller in Weißbaw, Techniker Georg Mar Schüller in Kunnersdorf auf dem Eigen und Tech- niker Richard Friedrih Schüller in Venusberg.

Chemnitz.

Am 5. März. Fol. 3380. Julius Bienuert, Inbaber Julius Ernst David Bienert. Fol. 3381. Ewald Lehmann, Inkaber Paul Adolf Ewald Lehmann. Fol. 3382, Emil A. BVillig, Emil

Anton Billig. 0 E m 10. März.

Fol. 3383, Josef Wohl, Inbaber Josef Wohl.

Fol. 452 Landbez. C. Theodor Schüppel in Burkhardtsdorf, Inhaber Carl Theodor S<hüppel.

Am 11. März.

Fol. 73. C. F. Günther auf Ottilie Wilhel- mine, verw. Güntber, geb. Lau>ner, übergegangen.

Fol. 2083. Gunft, Wessel & Vöcfelmaun, Err FriedriH Bödtelmann aus8ges<{ieden.

Fol. 3384, Wilhelm Haacke, Inhaberin Emilie Laura Haad>e.

Colditz, Am 4. März. : s Fol. 23. F. C. Morgenfieru firmirt künftig „Bernhard Holthans, J. C. Morgenstern Nc<fg.“‘, alleiniger Inhaber Bernhard Holthaus. Crimmitschan.

Am 13. März. : Fol. 607. Ottomar Martini, Inhaber August Ottomar Martini.

Döbeln, i Am 6. März. Fol. 429, Carl Lehning, Rudolf Schmid Mitinhaber.

Dresden, Am 4. März.

Fol. 539, 1306, 3797, 4377, 4423, 4599, 4724, 4830, 4912, 5020, 5825, 6185, 6170, Sädhfishes Versicherungs - Justitut gegen Trichinen- & Finnen-Gefahr vou F. W. May, A. Wünsche, E. Walther, Bernh. Gruschwitz, A. Hübner, Junhaberin Auguste, verw. Hübner, Kunz & Geyer, M. L. Weinhold, Zscha> « Comp., Arndt «& Lederer, Bek & Capell, sämmtlich in Dresden, Weine> «& Schmidtcheu in Kloßsche

gelöscht. Í Am 5. März.

Fol. 957. F. A. Korumaun, Gustav Eduard Ernst S{olz Prokurist.

Fol. 4850. Carl Friedr. Reichelt, Oskar Emil Reichelt Mitinhaber.

Fol. 5960. Lindner «& Hänel, Karl Oswald Hänel ausges<ieden.

Am 6. März.

Fol. 6319. Georg Silbers<hmidt, Inhaber Theodor Adolph Georg Silbers{midt.

Fol. 6320. Guftav Lederer, Inhaber Gustav Adolf Lederer.

Fol. 6321, Uhlemann & Schäfer, errichtet am 24. Februar 1890, Inhaber die Kistenbauer Friedri Moriz Uhlemann und Paul Arthur Schäfer.

Fol. 6322, Clemens Ganfßauge, Inhaber Lebere<t Clemens Ganßauge.

S Am 10. März.

Fol. 579. Joh's Schmeißer & Lesser, August

Bernhard Heno< Mitinhaber, dessen Prokura ge-

1ös<t. Fol. , Geißler & Hast, Max Hast aus- geschieden ; Elisabeth Pauline Rofa, verw. Haft, geb. Jordan, Inhaberin, Wilhelm Heinri< Maximilian E U Seobelk O ol, 4851. Leopold Oplatka & Co., Mori Oplatfa Mitinhaber Y ; E 0 3, Geißler & Hast, Filiale, Mar Haft ausgeschieden; Elisabeth Pauline Rosa, verw. Hast, geb. Jordan, Inhaberin. Fo). 5505. I An e März. P ol. 9. JInternatiouales Pateut- u. tech- nisches Bureau Carl Fr. Reichelt i Wladislaus Majdewicz Dai C Fol. 6323. E. L, Voigt, Inhaberin Emma Louise Voigt, geb. Schulze ; Prokurist Karl Voigt. Fol. 6324. L. R. A. Wilcke, Nheingauer Mng, Inhaber Lothar Rudolph August ilde. Fol. 6325. Serm. Oberländer b Herman ugut e Wer e ZUaie SA ol, L eorg Serttiug, ab Moritz Hertting. e G B Fol. 6327. Clemen «& Pfeunig, Trachauer

Inhaber

Apotheker Carl

Cemeutwaarenfabrik in Trachau, errihtet am

28. Februar 1890, Inhaber Kaufmann Julius Otto Clemen und Fabrikant Conrad Moriß Pfennig.

Fol. 6328. Gotthold Anders & Co., errichtet am 1. Januar 1890, Inhaber Kaufmann Emil Es Thurm und Commissionäâr Julius Gotthold

Fol. 6329. Ernft Kittelmann, Jubaber Ernft Moriy Kittelmann. E

Fol. 43. Max Afßmaun, Maximilian Jofeph Aßmann T

2. März. :

Fol. 258. Guftav Sißschold, Dr. jur. Arthur Gustav Hißschold Mitinhaber.

Fol. 868. Gustav Zumpe, Otto Zumpe aus- geschieden, Johannes Heinri<h Capell Inhaber.

Fol. 6227. BVarsikow «& Co. in Planen, Amalie Bertha Barsikow, geb. Eidam, ausgeschieden, fünftige Firmirung e„„Varsikow & Co. (Jnh. W. VBornträger)““. l

Am 13. März.

Fol. 5287. Albiu Lasch «& Co., Robert Albin Lasch ausgeschieden.

Fol. 6330. Adolph Schnell, Jnhaber Robert Ado!yh Schnell.

Frankenberg. : s Am 4. März.

Fol. 260. A. C. BVoguschewski «& Co. in Oberwiesa, Inhaber die Färber August Carl Boguschewski und Joseph Emanuel Demuth.

- Froiberg,. i Am 6. März.

Fol. 361. Eichler's Buchdruckerei , Paul Schlefier auf Friedri< Hermann Carl Sander übergegangen, fünstige Firmirung „Eichler's Buch- dru>kerci, Hermanu Sauder“.

Fol. 505. Freiberger Düngerexport-:Gesell- schaft, May «& Genofsen, Inhaber Fleischer- meister und Grundstü>zbesißer Heinri Hermann Feldmann , Hutmacermeister Julius Bernhard Glö&Fner und Baumeister Karl Moriß May.

Fol. 506. Herren - Mode : Bazar, Robert Keßler, Inkaber Robert Keßler.

Am 11. März.

Fol. 507. A. S<hwalbe, Inhaber Friedrich Arthur Schmalbe.

Glanuchan, 5 Am 8. März.

Fol. 512. J. Schöuherr, Marie Julie, verw. Schönherr, geb. Daum, ausgeschieden, Carl Her- mann S&önherr Inhaber geworden, dessen Prokura a i“

0IDz Am 5. März.

Fol. 8. S. F. Rivinus., Heinri< Albert Meschke ausges&ieden.

Fol. 1332. August Heyne, Emma Marie, verw. Köhler, geb. Gäßner, Martha Hedwig Köhler jeßt verehel. Mühitnann —, Olga Elifabeth Kößler jet verchel. Diakonus Mühlmann und Alkan Hilmar Köhler ausgesSieden, Kaufmann Ernst Heinri Hugo Müblmann Mitinhaber, defsen Pro-

fura gelo <t. 5 Am 6. März.

Fol. 5034. O. Martin, Iohann Friedri Franz Hering's Prokura gelöst.

Fol. 7529. Engen Dalitz, Detail-Abtheilung auf Heinri<h Ewald Blanke übergegangen.

Fol. 7558. Groß & Nate in Plagwitz, er- rihtet am 1. März 1890; Inhaber Kaufmann Hermann Robert Groß und Bildhauer Christian Theodor Daniel August Wilhelm Na>e.

Am 8. März. -

Fol. 7559. S. Ri> Zweigniederlafsung des in Halle a./S. unter gleiber Firma bestehenden Hauptges<äfts —; Inhaber Heinrih Ernst Martin Ri> in Halle a./S. :

Am 11. März.

Fol. 2020. Fischer & Kürften, Oito Kahle und Carl Friedri< Göhler Profuristen, dieselben dürfen die Firma nur gemeinschaftli< zeihnen.

Fol. 7569, Dr. A. Gude «& Co. in Leipzig- Reudnitz, Inhaber Chemiker Dr. phil. Auguit Hermann Gude persönlih haftender Gesell- schafter und ein Commanditist.

Fol, 7561. Paul Seine & Co. in Leipzig- Neustadt, Inhaber Kaufmann Auguft Paul Heine persönli haftender Gefellshaster und ein Kommanditist, Prokurifi Auguft Louis Oscar

Esner. ; Am 12. März. Fol. 865. Soffmann, Seffter «& Co., Carl August Adolf Otto Bornmüller und Dr. Carl Wilk-

belm Artbur Heffter Prokuristen, dieselben dürfen .

die Firma nur gemeinschaftli< zeichnen. 5 Fol. 3346. Seiuri< Uuruh auf die Kaufleute Gotthard Emil Oswald Pohl uxd Heinrich Hart- mann übergegangen, Tünftize Firmirung „Deinrih Unruh Nachf.“ Fol. 3422. Seinri<h Barthel, Kaufmann Paul Hermann Bayer in Leipzig-Reudnig Mitinhaber. Fol. 7508. Sahn & Enslin, Franz Ecnst Sas ausgeschieden, künftige Firmirung „Richard ahn“. Liohtenstein. , Am 8. März. : Fol. 203. Fröhli<h & Co., Georg Heinri Paul Mauermann ausge|s<{ieden. Limbaoh, : Am 8, März.

Fol. 491. Aug. Maun in Oberfrohua, Kauf- mann Hugo Berger in Limbah Mitinhaber. Am 11. März. Fol. 220, J. A. Lindner in Röhrsdorf, Hulda Marie Adeline Lindner ausgeschieden.

Nosson. Am 5. März. Fol. 170. C. W. Güttler , August Rietschel. Oederan.

Inhaber Ernst

Am 5. März. Fol. 64. Emil Köpping gelöst. / Fol. 151. Arthur Aruold (vormals Emil Köpunan Inhaber Richard Arthur Arnold. on.

Am 3. März.

Fol. 543. Schrage «& Rößing, Edmund Paul

Künzel Prokurist. s Am 11. März. :

Fol. 999. Dittri<h « Kremer, errihtet am 1. Januar 1890. Inhaber die Kunst- und Handels- gärtner Curt Alsred Dittrih in Plauen und Jobann Nepomuk Wilhelm Kremer in Wurzen.

Pulsnitz.

Am 8. März: Fol. 34. Adolph Grof:mann gelö\s<t.

Am 3. März.

Fol. 650. Näher «& Meffert in Mylau, In- par B a Bla Nidred Rüber und Heine rid Joseph Meffert.

195. . F W Richter

FoL “i . . in

Jnhaber Friedri< Wilbelm Ritter. Am 11. März.

Fol. 176. W. Wagner gelöst.

Foi. 196. Franz Vörner, Jnhaber Carl Franz Anton 197 ‘ep. A. Bretschneider, Inhab

ol. Es r neider, aber Fried- ci August Bretschneider. s Sohwarzenberg. Am 3. März.

Fol. 127. F. A. Georgi, Friedri August Georgi sen au8gescieden, Friedrih August Georgi jun. in Mittweida alleiniger Inhaber.

Tharandt.

Fol. 32. Ed vg dea f st J. F. F ol. 32. uar ger, soust J. F. F-+ Veruhardt gelös{t.

Fol. 92. Reinhard Petzold, Eduard Ungers Nachfolger, Inhaber Reinhard Petzold.

Fol. 91. Osfar Herrmann in Rabenau Zweigniederlafurng der gleihnamigen Firma in Deuben —; Inhaber Oskar Herrmann in Deuben.

Waldenburg. Am 6. März. s s:

Fol. 9. Heinri< Päßmaun, Ernst Hedrich aus- gesbieden.

Waldheim. . Am 11. März. 3

Fol. 197. Gebr. Pötschke vorber in Berlin Inbaber Otto Hugo Gotthelf Pötschke in Berlin.

Woeordan. Am 10. Mèärz. Fol. 533. Dix « Schmalfußs, Inbaber Mar verun Zu und Ernft Gustav Albin Shmalfuß.

Am 12. März. Ï Fol. 189, Nokert Häbler, der Commanditift aubgerWrven, ein dergl. eingetreten.

okan. Am 5. März. Fol. 1110. Jlling & Schröder firmirt künftig „„Nichard Schröder“.

Langenberg,

Lobenstein. Bekfanutmachuug. [72046] In unserem Handelsregister Band Il. ift am gestrigen Tage die auf Fol. 2 eingetragene Firma Ernst Dittmar in Wurzbach gelö\{<t worden. Lobenstein, den 14. März 1890. Fürstlihes Amtsgericht. Klopfer.

[72048] Lörrach. Die Führung des Firmenregisters betr.

Nr. 4619. Einzutragen zu O.-Z. 125 Firmen- registers: Eruft Scholer in Efringen:

„Firma und Geschäft wurden am 1. Februar 1890 miethweise und mit ausdrü>liher Einwilligung der Wittwe S<{oler und des Vormunds des alleinigen Erben des scitherigen Firmeninhabers von Kaufmann Albert Soler aus Brißzingen übernommen; der- selbe ift seit 1883 mit Emma Bierger aus Britzingen rah dem Geding der L. R. S. 1500/4, wona alles aktive, wie passive, gegenwärtige wie zukürftige Vermögen bis auf den Einwurf von je 100 # aus der Gemeinshaft aus8ges<lofsen ist, verheirathet ; beide Eheleute wohnten von jeher in Brißingen.“

Lörrach, 10. März 1890.

Gr. Amts8geri{t. Nükßle.

Lublinitz. Vekanutmachung. [72049}

In unserem Gesellschaftsregister ist unter Nr. 14 die seit dem 12. Mai 1886 hierselbft erritete Zweigniederlafiung (Hauptniederlafung Kattowigtz) der offenen Handelsgeselis<aft in Firma Gebrüder Goldstein, deren Gesellschafter die Kaufleute Joseph Goldstein und Abraham Goldftein zu Kattowitz sind, beut eingetragen worden.

Lublinitz, den 12. März 1890,

Königliches Amtsgericht. Hanke.

Lublinitz. Bekanutmachuug. [72050] In unserem Gesellschaftsregister ist unter Nr. 15 die seit dem 27. November 1881 zu Woiscnik be- tehende ofene Handelsgesellshaft in Firma „Minua Vreuer’s Erben“, deren Gesellschafter die mi- norennen Geshwister Agnes und Anna Breuer zu Woisthnik, vertreten dur ihren Vater Heinrich Breuer daselbst, sind, heut eingetragen worden. Lublinig, 13. März 1890. Königliches Amts3geri@t. Hanke.

Mülhausen. Handelsregister _ [72052] des Kaiserlichen Laudgerichts zu Mülhausen.

Unter Nr. 151 Band IV. des Firmenregisters ift beute die Firma Fe E. Scherrer“ hierselbst eingetragen „worden.

Inhaber ist Herr Friedri Eduard Sé&errer, Sohn des Herrn Theobald Scherrer in Basel.

Mülhausen, den 11. März 1890. _

Der Landgerichts-Obersekretär : Wel >er, Kanzleirath.

Mülhausen. Saudelsregifter [72053] des Kaiserlichen Landgerichts zu Mülhausen.

Unter Nr. 152 Band 1V. des Firmenregisters ift beute die Firma „L. Lorra< «& Cie ‘“ hierselbft Fortsetzung der offenen Handelsgesellshaft unter der gleihen Firma Nr. 21 Bd. 1II1. G. R. eéin- getragen worden. Inhaber ift Herr Leopold Lorra, Kaufmann hierselbst, welher das Handel8geshäft allein fortfübrt, nahdem die Gesellshaft dur Au2- tritt des Herrn Jacques Hauschel aufgelöst ift, Die der Ebefrau Lorra< ertheilte Prokura bleibt auf- rewterhalten.

Mülhausen, den 11. März 1890.

Der Landgerihts-Obersekretär : Wel der, Kanzleirath,

Mülhausen. Sandelsregifter 72054] des Kaiserlichen Landgerichts Mülhausen. .… Unter Nr. 176 Band IV. des Gesellschaftsregisters ift heute die offene Handelsgesellschaft unter der Firma „Valentin Bloch“, begonnen am 25. Fe-

bruar 1890 - hierselb, Fortsetzung der glei- namigen Firma Nr. 111 Bd. F R. einge- tragen worden.

Gesellshafter sind die Herren Guftav Adrian Blo< und Carl Albert Blo, Kaufleute bierselbst, auf wel<he das Handelsgeschäft xa< dem Tode des Herrn Valentin Blo< in Folge Erbtheilung über- gegangen ift.

Mülhausen, den 11. März 1830.

Der Landgerichts-Ober-Sekretär : Wel >er, Kanzleirath.

Mülhausen. Sandel8regifter 72055] des Kaiserlichen Landg ts zu Mülhausen.

Zu Nr. 15 Band IIl. des Gefellshaftsregisters, betreffend die Aktiengesells<haft unter der Firma „Filature de laine peignée de Cernay““ in Seuauheim, ist heute die Eintragung erfolgt, daß dem Herrn Jacob S<lumberger in Sennbeim Prokura ertheilt ist. ,

Mülhausen, den 11. März 1890. _

Der Landgerits-Oberfekretär : Wel >er, Kanzleirath. [72152]

Nienburs. In das biesige Handelsregister ift heute Blatt 264 eingetragen die Firma Grabau €& Co., Kommanditgesells<haft mit dem Nieder- lafsung8orte Nieuburg a. W. und als deren allciniger persôönli< haftender Gesellshafter der Civil-Ingenieur Ludw. Gcabau in Hannover.

Nienburg, den 14, März 1890.

Königliches Amtsgericht. I.

[72153] Nienburg. In das biesige Handelsregister ift beute Blatt 213 zu der Firma Alfred Endrolath eingetragen : „Die Firma ift auf den Kaufmann Hermann Grofßkopf in Nienburg übergegangen.“ Nienburg, den 14. März 1890. Köriglihes Amtsgericht. Il.

Orb. Bekauntmachung. [72057] Die Firma J. A. Sto> in Orb is als nit mebr bestehend im biesigen Firmenregister gelöst. Orb, den 14. März 1890. ; Königliches Amt2geriht. Wagemann.

[72556] Osterwieck. Sn unserm Gefellshaftsregister ist bei der unter Nr. 34 verzeibneten offenen Handels8- gesells<aft Molkerei zu Vogelsdorf, S. Dreyer «& Co. zufolge Verfügung vom 8. d. M. beute Tegene Eintragung bewirkt worden aut Anmeldung vom 22. Februar 18920 sind in die Gesellshafi als Mitglieder eingetreten : 1) der Landwirth Christoph Lüdde>e, 2) der Landwirth Auguft Palm fen.,, 3) der Landwirth August Palm jun, 4) der Landwirth Friedri Schrader, 5) der Landwirtb Carl Swrader, : 6) der Landwirth Carl Müller, zu Vogelsdorf. Ofterwie>, den 19. März 1890. Königliches Amts8geric;t I.

Papenburg. Sefanntmachung. [72058]

Zur Firma: Erfte Seeversicherungs-Akticu- gesellschaft in Papenburg ist heute cingetragen :

Der Kaufmann Poelmarn ift aus dem Vorftande ausges<ieden. An Stelle desselben ift der Schiffs- baumeister Rudolf Meyer aus Pavenburg als Direktor in den Vorstand gewählt. Als Assiftent ist neu gewähli der Buchhändler Heinrih Rohr in Pavenburg.

Papeuburg, s. März 1890.

Königliches Amtsgeri&t. I.

[72059] Reichenbach n. F. Sefanntmachung.

In dem bei dem unterzeineten Gericht geführten Firmen- und Geselishaftéregister sind folgende Ein- tragungen und Löschungen bewirkt worden :

A. iu dem Firmeuregifter.

I. Eintragungen:

a. unter Nr. 676 die Firma R. Mathefius und als Inhaber derselben der Kaufmann Richard Mathbesius zu Reichenbach,

b. unter Nr. 677 die Firma Carl Mücke und als Inhaber derselben der Kaufmann Carl Viüde zu Reichenba,

c. unter Nr. 678 die Firma Guftav Krause früher G. S. Hartmanu und als Inhaber der- jelben der Kaufmann Guftav Krause zu Reichenba(.

IT. Lösungen : :

a das Erlöschen der unter Nr. 664 eingetragenen Firma Alois Feige zu Reichenbach, deren In- haber der Bä>kermeister Alois Feige war,

b. das Erlöschen der unter Nr. 575 eingetragenen

irma G. S. Sartmanuns Nachfolger Adolf

bel zu Reichenvach, deren Inhaber der Kauf- mann Adolf Abel war,

e, tas Erlöschen der unter Nr. 521 eingetragenen Firma Julins Hertwig zu Mittel-Peterswaldau, deren Inhaber der Baumwollenspinnereibesiger Julius

wig war,

d. das Erlöf<en der unter Nr. 662 eingetragenen Firma Bruno Scholz zu Reicheubach, deren In- haber der Kaufmann Bruno Sw{holz war,

e. das Erlöschen der unter Nr. 546 eingetragenen leans Carl Vittner vormals G. Paetzold zu

ber-Langenbielau, deren Inhaber der Kaufmann Carl Bittner war,

f. da8 Erlöschen der unter Nr. 667 eingetragenen irma Ernestine Durra zu Reichenbach, deren nhaberin die Wittwe Ernestine Durra war, g. das Erlöschen der unter Nr. 604 eingetragenen irma Wilh. Schreyer zu Reicheubah, deren nhaber der Fabrikant Wilbelm S{hrever war.

B. in dem Gesellschaftsregister : e is Ss die E A E

N é reyer zu Reichenbach und als Gesellschafter derselben :

a, die Witiwe Auguste Sthreyer, Wiedemann, b. der Handlungs8 - Kommis Friedri August ble mi jäh Geschwister S

c, die minderjährigen es<wister reyer,

_ Elisabeth, Helene, Martha und Irma. Reichenbach u. E., den 13. März 1890.

geborene

öniglihes Amtsgeri{ht.

Saarbrücken. Sandel8register [72072] des Königlichen Amtsgerichts Saarbrücken.

Die Firma „Eisenwerk Völklingen, Gebrüder Röchling“ mit dem Sitze zu Völklingen hat dem daselbst wohnenden Kaufmann Chriftian Stauffer die Prokura ertheilt.

Eingetragen zufolge Anmeldung und Verfügung rom 13. cr.

Saarbrücken, den 13. März 1890. Der Erste V Mtear des Kgl. Amtsgerichts.

riene.

Saarbrücken. Sandel8regifter [72071] des Königlichen Amtsgerichts Saarbrü>en. Die Firmen: J. Asfion ¿zu Neunkirchen urd E. Deesz zu St. Johann find erlos@en. Eingetragen zufolge Anmeldung und Verfügung vom 13. cr. Saarbrüen, den 13. März 1890. Der Erste Peer des Kal. Amt2geri®ts, riene.

Samter. Vekauntmachung. [72065] Die in unserem Firmenregister unter Nr. 240 ein- getragene Firma „Vertha Nathan in Samter“ ist zufolge Verfügung vom 11. März 1890 am 12. März 1890 gelös<{@t worden. Samter, den 11. März 1899. Königlihes Amtsgericht.

Samter. Bekanntmachung. 772060] Die in unserem Firmenregister unter Nr. 189 ein- getragzne Firma „M. Lewy in Pinne“ ist zufolge Verfügung vom 14. März 1890 am 14, März 1830 gelöst werden. Samter, den 14. März 1899, Königlices AmtEgzeriBt.

Samter. BekanntmaHung. [72063] Die îin unserem Firmenregifter unter Nr. 71 ein- aetragene Firma „M. S. Lewinsohn in Wronke“ ist zufolge Verfügung vom 14, März 13839 am 14. März 1820 gelös\{t worden. Samter, den 14. März 1390, Königliches Amtsgeri$t.

[72068] Schildberg. In unser Firmenregifter ift unter Nr. 105 die Firma J. Dirsfa mit dem Orte der Niederlassung Schildbera und als deren Inhaber der Kaufmann Iobann Dirska zufolge Verfügung vom 11. März 1890 beute cingetragen worden.

Schildberg, den 11. März 1820. Königlibes Amt2geridt.

Vogt.

Sehneidemühl. SBecfanntmachung. [7209861] die Firma „Hermauxa Gotthilf“ mit dem Sine in Schneidemühl und als deren Inkaber der Kau?- mann Hermann Goitbilf in S{neidemüÜbl eingetragen worden.

Schneidemühl, den 13. März 1890.

Königlies Amtsgeri{t. F

Schönlanke. SBefanntmachung. [72082]

In unser Gesellschaftsregister ift zu Nr. 16, unter wel{cr die Firma Gebrüder Steinberg :2 Czar- nikau eingetragen steht, in Spalt? 4 zufolge Ver- fügung vom 13. März 1820 beute Folgendes einge- tragen wordea:

Die Gesellschaft ift aufgelöst. Die Liguidation er- folgt dur die bisberigen Ge!ells<after :

1) den Kaufmann Pkilipp Steinberg,

2) den Kaufmann Hermann Lewin Steinbe zu Czarnifau als Liguîidatoren.

Schönlanke, den 13. März 1899,

Königliches Amtsgericht.

Sobernheim. Die g j Firmenregisters eingetragene Firma „Mark:18 Löb zu Kirn ift beute gelö\><t worden. Sobernheim, den 13. März 1899, Heise, Geridbts\{reiber.

unter Nr. 56 des

- be.

Soest. Handelsregister [72084] des Königlichen Amtsgerichts zu Soeft. Die dem Kaufmann Ferdinan> Freytag zu Soest

für die Firma Ferd. Freytag zu Soest ertheilte,

unter Nr. 25 des Prokurenregisters eingetragene

Prokura ift am 14. März 1899 gels\{t.

/ [71443] Stettin. In unser Prokurenregister ift heute unter Nr. 825 bei der Firma „Stettiner Maschineubau- anstalt und Schiffsbauwerft, Aktiengesellschaft (vorm. Möller & Holberg) zu Grabow a./O.“ Folgendes eingetragen: _ Die Prokura des Klaude und des Draber ift erloschen. Stettin, den 10. März 1899. | Königliches Amt2geriht. Abtheilung XI.

, [72073] Trier. Zufolge Verfügung von heute wurde bei Nr. 114 des hiesigen Gesellshaftéregisters, die Firma Vaeeker et Fier in Trier betreffend, eingetragen: Die Gesellsbafterin Wittwe Joseph Bae>er, Maria Anna Theresia, geb. Fier, zu Trier, ist am 11. Ja- nuar 1890 gestorben und wird die Handelsgesellschaft von den übrigen Theilbabern in unveränderter Weise fortaeführt. L Trier, den 14. März 1890. Stroh

Gerichtssreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Uerdingen. SBefanntmahunung. [72074] Auf Anmeldung wurde heute bei Nr. 26 des Handels-Gesellschaftsregifters biesiger Stelle, betr. die aufgelöste und in Ligquidatinn getretene offene Handel sgesellshaft sub Firma Staeps «& Werners mit dem Size in Lauk vermerkt, daß die Liqui- dation dieser Gesellshaft beendigt und die Firma er- losben ift.

Uerdiugen, den 8. März 1890.

Königliches Amtsgeri&t. Beglaukigt: Sasse, Gerichteschreiber.

[72076] Volkmarsen. Im Hardels- bezzhw. Firmen- register des unrterzeihneten Amtsgerihts Blatt

Nr. 50 ift heute die Firma H. Viclefeld, Ort der

In unser Firmenregister ist beute unter Nr. 320 j

Niederlaffung: Volkmarsen, Inhaber: Darupf- Bierbrauerei-Besiger Heinri Bielefeld zu Volk- mar}en eingetragen. Volkmarsen, den 3. März 1830. Königlibes Amtsgericht.

72 Wermelskirchen. Auf Anmeldung if bet zu der unter Nr. 128 des Firmenregifters einge- tragenen Firma: „Wilhelm Jäger“ zu V a. d. W. vecmerkt worden, daß das Handelegeschä dur Vertrag und mit dem Recte, die gedachte Firma beizubebalten, von dem bisherigen Firmen- Inhaber Wilhelm Jäger senior, Deeenfaktrikznt und Kaufmann zu Burg a. d. W. auf dessen Söhne Otto Jäger und Wilbelm Jäger jr, beide De>en- fabrikanten und Kaufleute zu Burg a. d. W, über- gegangen ift. _

„Sodann ift mit Bezug bierauf unter Nr. 32 des Gesells<aftsregifters cingetragen worden die Handels8- gesells<aft unter der Firma „Wilhelm Jäger“ mit dem Sitze zu Burg a. d. W.

Die Gesfell<after sind die vorgedahten Otto Jäger und Wilbelm Jäger jr., von denen ein Jeder zur Vertretung der Geselischaft und Zeichnung der Firma veredtiat ift.

Die Gesellsbaft hat am 1. Januar 1890 begonnen.

Wermelskirheu, den-13. März 1890,

Königliches Amtsgericht. I.

Wilster. Vekauntmachung.. [71751]

Die Actiengesellschaft zur Gründung ciner Privatsczule in Wilfter Nr. 3/58 des Gefell- scaftsregisters ift dur< Besluß der General- versammlung aufgelöst. Zum Lquidator it der Gastwirt; O. I. Jacobs hieselbst ernannt worden.

Eiwaige Gläubiger der Gesells<aft baben ih wegen Auéfunft über den Stand der Maße bei dem Liquidator zu melden.

7207

Wismar. Gemäß S. 1 des Nel&ögesehes vas 30. März 1888 soll das Erlöschen der Firma „Ph. Vöckel“‘ hicseibst in das Hardelêregister des unters zeichneten Gerichts von Amtêwcaen ej werden. E

.Es werten deëwegen die ReBlêra&felgaer d:8 storbenen Inbabzré <bierdur® aufgefor etwaigen WiderspruH gegen felde Ei ¿um Ablaufe eincr Frist ven 4 Monaten ' oder zum Piotokoli dis Gerichis\reibers gel machen. i

WiêEmar, den 12, März 1890,

Eroßherzogli®es Amtsgericht.

| Witten. __ Handelsregister [72032] des Königlichen Amtêgerichts zu Witten. Bei der unter Nr. 65 des Geselis<aftsregifters

eingetragenen Firma :

„Wittener Walzenmühle, Actien: Gesell- schaft zu Witten“

ist am 15, März 1899 Felgendes vermerkt:

In der Generalversammlung vom 8. März 1899

Find die Paragraphen 15 und 16 t

(8, 13 und 14 der neueren Faun

wie aus Beilage-Band Abn. V, N

näher ersichtlich.

Un dun}

Züllichan. Bekanntmachung. [72081] In unser Firmenregister ift beute eingetragen: Nr. 337. Die Firma Gustav Stephan mit dem

Sit in Züllichau und alz Inkaber dericltea der

Kaufmann Guftav Stephan bierfelbit,

Nr. 338. Die Firma H. Vucholz mit dem Sig in Züllichau und als Inbaber dersclben der Kaufmann Hermann Bu<holz bierselb

Züllichau, den 12, März 1829.

Königliches Amtszeriht, T,

Genoffenschafts - Negister, Bergen a2./R,.

Bckanrutmahung. [72083]

In unser Genossenscaftsregister ift zufolge Ver- fügung vom 1. März 1899 am 4. März 189 Fol- gendes eingetragen worden:

1) Spalte 1: Laufende Nummer 7.

2) Spalte 2: Molkerei-Genossenschaft Bergen a./Rügen, Eingetragene Genossenschaft mit unbeschräukter Haftpflicht.

3) Spalte 3: Bergen a. Rügen.

4) Spalte 4: Die Genoffenschaft ist dur<h Statut vom 18. Februar 1890 auf unbestimmte Zeit ge- gründet (Blatt 5 des 1. Vandes der Register-Akten).

Gegenstand des Unternehmens ist: Milchver- wertbung auf gemeins<waftlide Rebnung und Gefahr.

Die von der Genossenshaft auêgehenden öfent- lihen Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma der Genossenschaft, gezcihnet von zwei Vorftands- mitgliedern, die von dem Aufsiwttrathe au8gehenden unter Benennung detselben, von dem Vorfißenden unterzeihnet. Sie sind im Rügen'shen Kreisblatte zu veröffentlichen. O

Das erste Geschäftsjahr beginnt mit dem 1. März 1890 und s&ließt mit dem 309. Juni 1891. Die fol- genden Geschäfisjabre laufen vom 1. Iuli des einen bis zum 309. Juni des folgenden Jahres.

Die Willenterklärung und Zeichnnng für die Ge- nofsens>(afi muß dur< zwei Vorstand8mitglieder er- folgen, wern sie Driiten gegenüber Rechtsverbind- lidfeiten haben soll. Die Zeichnung geschieht in der Weise, daß die Zeichnenden zu der Firma der Genoffenschaft ibre Namensunterschrift hinzufügen. Die gegenwärtigen Mitglieder des Vorstandes sind:

a. der Gutépä<ter Otto Kingreen zu Platvit,

b. der Gutspäter Friß Kroos zu Muglitz,

c der Gutëpädter Moriz Mau zu Buschvit. Der vorstehende Auszug wird mit dem Hinzufügen bekannt gemaßht, daß die Einsicht der Lifte der Se- nossen während der Dienststunden des unterzeihneten Gerichts Jedem geftattet ist. _

Bergen a./R., den 4. März 1890. Königliches Amtsgericht. IL

72085 Cloppenburg. Amtsgericht Sap ccbams In das Genoßens<aftsregiiter ist heute Seite 323 Nr. $8 eingetragen:

1) Firma: Landwirthschaftliher Conusumver- ein Schneiderkrng, cingetragene Genofsen-

schaft mit unbeschränkter Haftpflicht.