1890 / 71 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

: ; ; : : j Oftfoos ot ülhausen. Genossenschaftsregister [72555] | Spalte 4. Rechtsverhältnisse der Genoffenschaft : BVö B 0 atten ub Eis der, Saat Bas E cinwöcbiger Frist T dre e Ft bie, Gegenstände des Kaiserlichen Lanbgerihts zu Mülhausen. | A. Due MEEiE der S E Ma oren - eilage Gegenstand des nterne e Me A der oaczer L ZON ae af in Angelegen L S e I. beireslead r eitel 1890 befinden si in den Registerakten dieser D i R 0 9 9 0 9 E 0 d iedern eingelieferten Veil. e Bekanntmachungen und Erla}te in e S 3 fg. und 11 fg. P ingen Oef] erle | Hold ain fue e dofd n mir NMNae fit nubelOrlafies BONBEA In M | g, Scrossts D lctancbnn bee 90: zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger. unter deren Firma, gezeichnet von orftandemit- üde ergehen unker der Firma de ; bkgehalten am <aftlihe Einkauf von landwirt ichen [i , die Bekanntmachungen des Vorstandes in | und werden von 3 Vorstandsmitgliedern unters<rieben. | Dur die Generalversammlung, ag a A : . is Lelbea A in den Elbinger Anzeiger, die des | Sofern Generalversammlungen von dem Aufsihts- | 20. Februar 1890, ift ein aas O H Dia im Großen und deren Ablaß im A 3 71. Berlin / Donnerstag, den 20. Mârz 1890, Aufsichtsraths unter Benennung detselben, unter- | rath berufen werden, erläßt der Vorsißende desselben | worden, na< Inhalt dessen i enl bt Lee e RO _ Die Haftsumme eines jeden Genossen beträgt ei zeinet von dem BVorsigenden in demfelben Blatt. | die Finlabung. le Ot E bed L ée Anberm he 1000 4 für jeden Geshäftsantheil, auf wel<hen Berliner Börse vom 20, März 1890, | Zmp.p,vvogn.{—,— [Ztalien. Noten/79,50B | Beim Eingehen dieses Blattes ist der Vorstand | Zur Veröffentlihung seiner Bekanntmachungen <ränkte Haftpflicht geliehen, n keit eingetragene er betbeiligt ist. i : Amerik. Noten ordi\ he Noten|—,— Pfandbriefe. E ofene... 4 |1/4.10/3000—30 [103/60 bz mit Seme E des Aan befugt, ein t eri Ls E der „Kieler Zeitung“ und der Una in E 9 unbeschränkter Haftpflicht“ ab- . Iedem Genossen ist die Betheiligung bis auf Amitilihh fesigestellte Course. R I (G I Ra 5b D U 078 B 28 r E as 4 [1/4.10/3000—30 103,60 bz anderes an dessen Skelle zu veslimmen. 4 sNord-Dstsee-Zeitung“. 2: 2 L 8 der Einkauf zehn Geschäftäantheile geftattet. En o. eine .|4,1580 G I DD De 221 / T A A E hein. u. äl. 4 1/4.10/3000—30 {103,60 bz Das Geschäftsjahr fällt mit dem Kalenderjahr zu- | Die Einsicht der Liste der Genofsen während der geändert, Gegenlars ets Unterne e Bee eeoüefe Bie von der Genofsenshaft ausgehenden Be- Ee e De Ÿ nun 4A äge C do Gut N-Y.4,18G ult. an 2 E h; 4 145 e A S L j 1/4 102009030 108,70 bz . e . [1 1 c E S 11/4, 15 3, (O 63

mmen. Dienststunden des Gerichts ist Iedem gestattet. A PES 5 7 irma der i: = 3 Mark. L = i 2 o, E sammen. e Statut befindet si Blatt 1 ff. der | Kiel, den 11. März 1890 nissen jeder Art ist, die von der Genossenschaft aus anat mes Mean aer Der a De 956 Gulbet holl Währung = 170 Mark, 1 Mart Banco = 1,50 Mart. | Engl.Bk.p.1L 20,34bz |SchweizerNoten/20.55bz | Landsftl.Central 10000- 1501102,50bs | Slöw.- Holstein. 4 1/4. 10300030 [103/4043

: S T ; in der Neuen Mül- / 22 s c 7 s Beilage Meikereidirigent Georg Galli, bier, ist als E Pediae Zeitung unter ber Unterschrift des Vorstandes ftandäuitglteder Mer. es Bortipenves des M a Crtind. N 16350G Russ Zolleoup. 132430 LG | do. do, 5000— 150/89 903 De Ind attet, aud d best t der Vor- [72606] | erfolgen, die Zeichnung derart geschieht, daß die Aufsichtsrathes oder dessen Stellvertreters. ai git L u ‘der Reisbank : Wesel 4°/o, Lomb. 44 u.59/ | Kur- u. Neumärk. /3000—150/99,70 bz Badische Eisb.-A.|4 | vers{<.|2000—®? fand jept aus ten Herten Gutebesiger Bergmann Koblenz. In urser Genossenschaftsregister ist Mitglieder des og ap M F. A Seen der Genoffenschaften Amsterdam .| 100 fl. Zl 168,50G Zinsfuß der Reichsbank : el 4°/o, Lomb. 45 u. do. ip : Aa 00E, S S-A vers. 2000-290 104,00 i insfi in Namensunterschrift segen, im Falle der Bortar iemianiñ“ i do. ....| 100fl. 2M.|f “f }167,90b E 3000—150|—,— Brem. A. 85,87,88 34 1/2. 8 5090—b00[100/506 Nas, as teen Etlizatrter anf here Gali els | „S obsenzer enten Ronsum Bereit Eo: | Bib ua destben fine, tas Gesäbtbjabe am | d: Hes samt biGoslise Gniralbatt für die Bräelu| 300 Fre 2 | 3 (00 E ebens [O r ane Geschäftsführer. etrageue Geuofsenschaft mit beschräukter | dure beginnt und am 31. Dezember endigt Provinz Posen daselbt. 21 E res, 12 M. 40 bz Fonds und Staats-Papiere D R ails O ite ambrg.St.-Rnt. 35 1/2. 8 2000—5004100,10G Chriftburg, den 14. März 18". Haftpflicht“ mit dem Sie zu Koblenz, | !- Jane fend besteht aus den Emanuel | @&. Der Vorstand besteht aus drei Mitgliedern Skandin. Pläye .| 100 Kr. [10T.| 5 [112,05 bz f Ee 3000—75 |—,— do. St.-Anl.86 3 1/5. 11 5009—500/90,75 bzB E ibt. egründet dur lls<aftsvertrag vom 22. Januar Der Vorstand besteht aus den Herren Emanut : ; e Kopenhagen . . .| 100 Kr. ; 112,05B °2.&. Q.Term. Stüce zu do. and.-Kr. 3000—75 |—,— do. amrt.St.-A.!31/1/5.11/5000—500/100 25B Königliches Amtsgerih gee e E ertrag Zeisser, Lorenz Hauß und Ludwig Müller, alle in und zwar aus dem Direktor, dem Kassirer London 1 £ ; 20,35 bz Dtsche. RŸ8 M A e e Gs ióui@ Posensche | 3000—200 101,75 bs G | Mel EsbSSld ZUL/1.7 2000809 E .Rh8. ; , , 5000—200/98,75 bz / 3000—100/100,75 bz&S

S S ; und dem Kontroleur. 1 Eichstätt. Bekauntmachung. [72550] | Der Vercin hat den Zwe>, Haushaltungsgegen- zaM. E ; Tr di f Le : 20,239 bz : i vers<.|5000—200|100/90 do. 20 t. 1/1 i In der Generalversammlung des Creditvereins | stände aller Art, insbesondere Lebensmittel zu be- Mülhausen, den 14, Man A as H, a E M MiGalt 1 Milreis : Preuß. C e Anl. 0e eris 5000— 150 1ST G Se fs E L Reuß. Ld.-Spark. 4 | 1/1. 7 5000—500/104,70B Ingolstadt, eingetragene Geuglenyar e Goes Ao Dane an, eine Mitglieder u Li R fet ienen Firma ihre Namensuntersriften hinzufügen. d 10S : ' do. do. do. |34/1/4.10/5000—200|100,99bzG E S N 99,201G Sa A -LD 38 v otra 102,00G ä i VEL : | i s ist di : : St8,- h 7 —1t ; : O T E N Ie 500-75 [e E Tai Rassiee At des zurüd- “Jedes Mitglied ist verpflichtet, einen Geschäfts- U Bur Se E ed era e n ae * . | 100 Pes. : 9, L ELEUE, N A7 E E do. [ds<.Lt.A.C.) 3000—1:0/99,50bzG Sä]. St.-Rent. 3 | ve 500050092 50G getretenen Melchior Emmer Herr TuGmaer Max | antheil von 10 & einzuzahlen. j [72506] E Bott, 1 M N i Kurmärk, Sóldv. 32 1/5. 11/3000—150[100,50G ie G 3000— 150 do.Ldw.Pfb. u. Kr. 22 ver!/G. 2000—100/98,80 bz Mayer in Ingolstadt gewählt. pas FON besteht gegenwärtig aus folgenden Nortors. In unser Genossenschaftsregister ist zu I. Gegenwärtig bilden den Vorstand: / 10 E Neumärk. do. |31/1/1.7 : h et E O6 do, bo, es wv 2000— B Gn Sn iteybs bte Givi A 1) osef Middendorf , Königlier Regierungs- R nats 1) der ult Se von Sokotowski zu 100 e: Dder-Deichb-Obl d 1/1.7 3000—300 as do. 9: L L 1000120 E èo jf : A In Vertretung: Kreibig. 9 R S es Et or ees ib Der & Hufner Hans Reimers, der 4 Hufner L 2) der Rendant Stephan Gaertig zu Posen, A zst, Währ. O 170,75 bz do. do. neue/34/1/4. 10/3000—100/100,10 bz do. deo. do.II. 3000 150 E N u É Wet S ¿os S e ) Wilbelm Loewe, Königlicher Intendantur-Rath, | Greve zu Innien und der 4 Hufner Jürgen Lobsien als Kassirer ; ‘Melis 1 169486 Breslau St.-Anl.|4 |1/4.10/5000—200|101/25b4G Sélêw.Hlst.LKr O O [<.¡2000—2 50 : [72551] aus Koblenz, als Stellvertreter des Vereins- | in Böken sind aus dem Vorstande ausgetreten und 3) der Rittergutsbesißer Czeslaus von Ja- e Plâ 406 Fed A b Cassel Stadt-Anl. |33| vers. : 75B e: E Gotha. Die Generalversammlung des Consum- 5) Cre E En babn-Bureau-Assistent an deren Stelle als Vorstandsmitglieder L: ‘czyúsfi zu Piaski, Kreis Strelno. f Siena Pläte Ae U 00 So. 1887 34 1/1.7 MeffalisGe E lo o E S ga L 1 300 1—— vereins e. G. m. unbeschr. Haftpflicht in Gera E f, E E , Eisenbahn-Bureau-A/| | der Hufner Claus Rohweder und der Hufner Claus | 177 Hinsi@tlih der zu 1 bezeibneten eingetragenen Gen. L 416A 18/80 E Charlottb. St.-A. 4 |:1/1.7 2000—100/104/00bzG is A O rhei Pr-Sh p. Sia 120 (33200bz b./Elgeröburg vom 9, dies. Vis. Lal l Secber das. | 4) E ih Eisenbahn-Sta- | Sathens in Jantew, owie. ver Hage Jothim Kaak | Genossenschaft wird zuglei bekannt gemaht, daß St. Petersburg .100 R. S. 219.75 bz Elberfeld. Obl. cv. 35 1/1, { 5000—500|—,— Wstpr. rittr\<.1.B /5000— 200/98 90 bz Bad. Pr.-A. de67 4 1/28 300 [14420bz Geier Suhl, E ldes ift laut Anzeige vom tions-Einnehmer, aus Koblenz e V Sortol den 14. März 1890 h A hrend va Bande Ves: Gerichtes do. 100 R. S. 217,75 ba e af 117 (3000200 L ais do. do. I.3 /9000—200/98,90 bz Bayer. Präm.-A. 4 | 16, 300 |144,00bz L H , E E , 8 Ó 5 ° r f I: o u FE 2 iz | | s in O > )5 N 12. d. Mts. im Genoffenafts - Register Fol. 30 | 5) August Thome, Königlicher Eisenbahn-Werk- " Königliches Amtsgericht. a Warschau . . . .100R. S. A Magdbg.St.-Anl. 34 /1/4. 10 5000-—200|101,00B E L 0000—80 Töln-Mb Pr S 31 1/410 300 [13825 0) eingetragen worden. _ 6 wer ae L Landaerichtssekretär O Posen, den 8. März 1890. Geld-Sorten und Banknoten. Ostpreuß. Prv -O.|34| 1/1.7 (3000—100/99,70B Nentenbriefe. | | | Dessau. SÉ. Pr.A.|3) 1/4, | 300 |—,— Gotha, am 15. März 1890. ) Ernf A e, Königlicher Landgerichts]ekretar, [72557] Königliches Amtsgericht, Abthl. TV. Dukat. pr.'St.|9,69B g p. St./4,185G Rheinprov.-Dblig/4 | versch. 1000 u.520]102,50bzG HannoversGe - . ./4 [1/4.10/3000—30 Ses Loose .3 | 1/3. 150 1144,10bz Herzogl. S. Amtsgericht. IIT 7 Ls L E UXel Köniali Ob stsckreiär, | Nortorf. Fn unser Genofienschaftsregister ist zu E Sovergs. pSt.20,30G Imper. pr. St.—,— do. de. |34| vers. 1000 1.500/101,00bz efsen-Nafsau . ./4 11/4. 10/3000—30 |—, übe>er Loose . .|132/ 1/4. | 150 134 75B G. ns 7) Anton Fucel, Königlicher Dber-Pofselrear, | F 5/57, betreffend die Genofsenschafts-Meierei : 2OFres.-Stüd 16,166) | do. pr. 900 8f. —,— Sgldv.d BrlKfm. 44 1/1. 7 /1500—300/104, Kur- u. Neumärk. |4 1/4. 10/3000—30 (10: Meininger 7 l-L |—|p. Sil} 12 [2780G H Bekanntmachung [72552] A als Beisiger Guut eingetragen: Monte, Veraummra gn, [ O 8 Guld.-Stü>|16,15G | do. neue... .|—,— Westpr. Prov.-Anl|3$[1/4.10/3000—200199,75G Lauenburger . . .14 |1/1.7 (30600—30 Oldenburg. Loose 3 | 1/2. 120 1131,90bz asPpe. e ‘f Í c e e inri Prieß in Gnus ist als Vor- In das hiesige Genossenschaftsregister it am ] é \caftêregisters, woselbst Der Vorstand legitimirt si< dur< das Wall[l- Der Hufner Heinri 18 ist l / res | y i i - Pie Consamperein Voerds eingetragene | vrgefol, der Generale mng otar, das | Leder Bari Shrete in Gua 21s Vorfands: | Genossenschaft Hobn, eingetragene, Genossen Pesler Statt Aale E [1-7] 100 O L V. Tao | Ss falelse vGv ge (180) IO_Ig san —— i ä - ie Zeichnung für den Verein erfo adurb, daß er C i s 2 4 : E : ; i P. ‘00 bz h s j 39 —20£ atis E mit unbeschränkter Haft Me Firma; „Koblenzer-Beamten-Konfum-Berein me a 14. März 1890 R unbeschränkter Haftpflicht““ eingetragen Ausländische Fonds. Polnische Pfandbr. I—IVS 1/17 3000—100 Nil. ; 66,60eb@r 2 L C4 | A 100020 £ 17'90et.6;G i isl des eingetragen : eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haft- ortors, den 14, (arz 100%, i i: Z.F. Z.Tm. Stüe zu o. 400: 59 [1/1 . P. |65,60c0G* S i 17,85et.à 956 vere e ria it lut Beschluß der General- pfliht* der Marine bezw. veisen e E Königliches Amtsgericht. 99 Lmal ae ter Les 2 ArdentinilGe Solp r | L G Pes. A a cies Liquid Pfdbr. 4 1/6. B E E i: E i i .11| 4000—400 A |% 00 Bz G E von ä Ö t ift Mitzei r Schrift- F Gen Tf . : eine/ò | 1/1. S es. ,390bz r . Anl.v. j : 5,20bzG ? i g j | 400 A 35 00 bz G R c K ur E bra O Reabänten Finzufüct y en S | posen. Genossenschaftsregister. [72558] | {loffen und angenommen worden, do. do. innere/44|1/3.9 | 1000—100 c 76,75 bz do. do fleine/42/1/4.10| : 95506 : Zoll-Oblig. 25000— 500 Fr. 51 A , . . , 0

E . [4 [1/4.10/3000—30 [103,70 ba

N> t

Lian i qu R

C

E E

o e i” B A pl pre je p rei rer ma me eem pm prt Prm pur 2e 0 So T C Q SA

11-11-1111 -1=1-1-1—1-1—1-1-1—-2-J p pi —4

O5 M V e O VS Er US ©I U V Ha I

E N E O B 1B 1-3 —I

R R

rÔpe (D) pa F

r

L a

ey

He

I I M C0 Pr M M D C0 M> f CO N C H>

H

E E E S nBB Sr ER S?

H

bik ie

t

i E T Es s emc E i Lun En x6 Bi 28 T. i it Gi T G BE C G R E E E L R E Res Dai Sau: C: R R E R T ET P? e 7 ge R ra

wien h

i Mi

: e f : c : ¿5 Statuts: ime4ll 1/ ä E e : S.1105 5 | 1. 500 F d 40. E n Bebinderungsfällen kann für den Vorsißenden | T. In unserem Genossensaftsregister sind zufolge Datum des la do. do. fleine/45/1/3.9 100 Pes. 77,50 bz Raab-Graz. Präm. -Anl./4 |15/4. 10/100 A6: = 150 fl. S./105,50 bz ; do. Tleine/5 | 1/1. 500 Fr. 81,60 by G E bed! Vertreter dee Schriftführer oder der Renvant | Verfügung vom beutigen Tage uaGstehende Ene | q der Genosse do, do. dufßere/4l 1/3.9| 1000—20 £ |75,50bz Röm. Stadt-Anleibe L. [4 1/4.10 500 Lire |8860G klf. | do, do. ult. Märs . 81/5063 G

Kiel. : Bekanntmachung. [72553] M Reat E die beiden leßteren ein anderes E A A Meierei-Genosseuschaft Hohn, eiugetragene L Wor Ce E C L Á eON E, S Ca E E D z E Ie A e 8 ; ne E ia I Std>| 409 Frs. [7 S In das hieselbst geführte Geno}jenschafts-Register | Boritandömilgtted. / : Spalte 2. Firma der Genossens<aft: Genossenschaft mit unbeschräukter Haft- M L Fleine (5 1/5.11 200 95'80G d 98 fline6 ULT a7 B LG ; p. ult.Mâ H 8 : e [7,10A78 ¡G ist” am heutigen Tage sub Nr. 62 Folgendes ein- | Alle Be" werden vom Vorsipenden| Vereinigte Wartheschiffer, Dampfschlepp- icht. do, do, v. 18885 1/6.12| 2000—400 e |95.50G bo füuubis 1/612) 4000 [10L25G ew PeSoBG O i L Stilvettrelee U Men, andedén Vorftands- \chifffahrts - Genossenschaft, cingetragene | Sig: Hohn. do. do. fleine/5 [1/612 400 4 |95,80G do, mittel 5 1/6.12 2000 4 101,30 bz ‘- # voi pa Méri E T e Firma der Genossenschaft: ; Tiatiébe untextelbnnt ‘adi Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht. | Gegenstand des Unternehmens: Buenos Aires Prov.-Anl.|5 |1/1.7| 5000—500 |86,75 bz do. fleine5 1/6.12 400 M 101,30G r. Goldrente gar. . 14 |1/1.7}| 10000—100 fl. 186/75 6zB Arbeiterbauverein für Gan en, D e le nah dem Geseg zu veröfentlichenden Be- | Spalte 3. Siy der Genossenschaft: Posen. Milbverwerthung auf gemeinschaftliche Rehnung do. do. fleine/5 |1/1.7 500 M 86,80G do. amort. 5 |1/4.10 16000—400 & [97,00 bzG E A 6004 82,00bz nit beschränkter Haftpflicht E kanntmachungen des Vereins sowie die Einladungen | Spalte I San East e Fe: Der orstand besteht aus einem Direktor, und : M e t f E “R do. 1/4. 10 4000 u. 400 A |97,10bzG : do. Fleine/4 |1/1.7 | 100 fl, 87.00 bz . : S . Ser ; , d y '42/1/6.12 2 0H; : |1/ Es S5 () März! 85 SCAB Ee N aven laue "Zeitung, e E emer alleltung? und F bruar 1890 befindet sid in s Registerakten 4 E aen A Chilen, Gold-Anl. 89 4 iN.7 1000-200 £ 100,25 tz E T 1000 u. 500 L. G. $510 b * Eis-Gold-Al 89 44/1/2.8| 1000—100 f [0 OE E é : " ias , Band att 3 fg. l mlung auf, auer von d l i - Anl. /52 1/5. j ‘Engl. Anl. v. 1822/5 1/2 s a ittel/44 1/2.8 —100 l. |100/'00b geda recbtife dee Gere, | Mee O V uster eg auf ter Qeridt- | D. Die Gehen ars e Üteerdnens mib im | gwidlt" Feine! shtis fesey 1 2, jd brt E ade. lrn | O ne 1A T2 siiaous | n t T O IBE (0A A ; : z 8, 4 des Statuts, wie folgt, bezeichnet : 2 A do. do. 32 1/1.7| 2000—400 r. |—,— do. do. v. 18593 |1/5.11| 1000 u. 100 £ |—— l - Anl. 5 [1/1.7 | . 200 fl. G. [102,006 S N ee bon diesem Sant s S erti a Siressiuaden n Mbtrmiams Einsicht „Zwet der Genoffenschaft ist die Ds L d ittendediienna ud. Ala for die: S& do. Staats-Anl. v, 86/31 2/619 5000—200 Kr. [96,50bzB do. do. v. 18625 11/511 1000-20 [103,00 61 t ie do. (44 1/7 1000400 À (97.00Bs ; Age. 5 rie Í E i i Lf / LEO As ) i 1/5 2006: io In 3 | E T 2295 Gegenftand des Unternehmens if die C una | oblenz, den 17. März 1890 von Sedan fer ter Warthe und den | nossenschaft muß durch zwei Mitglieder des Vor- Cipptise Anleihe gar. 4 6411| 1000—20 2 |[9a20G | do. cons.Anl. v. 187544 1/4.10 1000-208 |— O aua v A lte Und tr sbertragen, - Daneben fuWt der Ao Königliches Amtsgericht. Abtbeilung 11. init bérsellen su Bergen M E e e e Ede E Satt nag : do. ficine 4 [1/5.11| 100 u. 20 £ [94/206zG do. ffleine4/1/4.10/ 100 u. 50 101,755; ole G 100 261,00 zu vermie L Í bbadb dts F 5 i ftlide Rechnung.“ erbîn ; Ï i “. pr. ult. 1/5 ; 97, 9 2062 R, r 11 A N Verein den Sinn für Sparsamkeit zu heben, indem Kulm Bekanntmachun [72090] /. E jeden Genofsen beirägt Der Aufsichtsrath besteht aus drei von der General- : 24 M Ie 12 1000—20 £ O : f ult März N R A N i E 1410 t s @ f —— a E D fen d E Zufolge Bertügunge, val heute f in unser Ge- E M. Las ieden G auf S E D allkerli U T Vit N i flemme 44 20/6. A S E 101,00bzB ; inn. Anl. v. 1887 4 [1/4.10| 10000—100 Rbl. e - do. Bodenkredit 14111/4.10| 10000—100 fl. —— l i , 5 ; wel<hen er betheiligt ist. L / - j Do: 15 |16/4.10 —20 104 50 bz s do.p.ult. März! | : enkr. -Pfd.'5 |1/3,9| 10000—100 fl. |—,— Kindern er ver Genoficuschaft f auf cine be- Lees Kreis Kulm E Mbierci-Genossen- : N Von iee Bs bis zu he Dee A s ber: Vors 00. 20, s i 5/610] 100 u. 20 £ [10450bzB * Gold-Rente 1883 6 11/6. 12 10000—125 Rbl. 111,40et.bzG dener Sm Ans V7 1000 u. 200 fl. S. —,— / A 2 s A 8 äftsantheilen geitattet. 1 / - o. do. pr. ult. März! —,— ; j; 6. $ R gri - ibe .32/1/6.12! Frs 97,20 bzS stimmte Zeit nit bes<rankk s E Do lferei e Gen senschaft Kgl. Kiewo ; Die von bir Genossenshaft ausgehenden Be- | stand berufen. Die Berufung muß unter Bekannt- innländ Hyp -Ver.-Anl \4 [15/3.9| 4050—405 # |—,— : E v 18845 0 7 1000195 Rbl 104 906zB Pick Tabacs-Nenic-Att 4, 1/3 1500 Frs. N Der Geschäftsantheil ist auf 150 «( fesigelebe, Sans n ‘Genossenschaft N ‘mit be: fanntma@ungen erfolgen unter der Firma der | machung des Zwe>tes mit einer Frist von wenigstens Kinnländif@e Losse . ..|— p. St>| 10 Fa: = 30 A |60 50bz : do. |5 [1/17] 125 Rbl. [104,905 B do. do. p.ult. Mz) N 119,25à119 bp Die Genofsen unterliegen der beschränkten Haft- ingeiragene Genossenschaft, mit der Unterschrift des Vor- | etner Wodte den Genossen \<hrifili< zugestellt werden. do. St.-E.-Anl. 1882/4 (1/6. 12] 4050—405 A |—,— j do.p.ult Mäc) : E ? E l

eo 4 L n ¡ beschränkter Haftpflicht“ standes oder des Vorsitzenden des Aufsichts- | Die von der Genossenschaft au3gehenden öffent- do. do. v. 1886/4 |1/1.7| 4050—405 M St.-Anl. 1889. . PICA 3125—125 Rbl. G. [42086

pflicht. ; af ü ß rtrages vom ; i 4 A Die ei rey ist auf den Betrag des Geschäfts- gerne Va E SelepiGa vera Gegen rathes. E Un Bekanntmachungen erfolgen in der Rendsburger do O 3 p /6.12| 5000—500 A [9640bz | do. fleine|4 |versh.| 625125 Rbl. G. |94.80bz antes [R ällt mit dem Kalenderjahr ftand des Unternehmens die Verwerthung der von , Die Bekanntmachungen der Genossenschaft sind | Zei S A läuft 1. Juni bis zum Galiz. Propinations-Anl.\4 |1/1.7 10000—50 Fl. 178,40bz . con. Eisenb.-Anl. Das Se aiae (nl ues Ven NRFELS den Mitgliedern eingelieferten Milch auf gemein- einzurü>ken in die „Posener Zeitung“ zu Posen Das Geschäftsjahr läust vom 1. Zun ö Griechische Anl. 1881-84 /1.7 | 5000 u. 500 Fr. 189,50bzG . do. pr. ult. März Ie, der Genofsen\caft sind: \aftlice Re<hnung und Gefahr zum Behufe der und in die „Magdeburgishe Zeitung“ zu A ans Nile e V do. do. 9500er 89,70 bz G . Orient-Anleihe 1 fer Von ftand data i Förderung des Erwerbes und der Wirthschaft ibrer Magdeburg. : : 1) Gastwirth H e Wllert do. cons. Gold-Rente 10} 10000—400 Fr. [72,90bzG Do. I] J e O: Mitglieder ift und daß der jiegige Vorstand aus: . Der Vorstand wird gebildet dur zwei von l) Gastwir cas E ert, do. do. fleine i 400 sr. 73,50 bz ; do.p.ult.März N M Saeeldeinling 1) dem Gutsbesißer Inlius Raykowski aus der Generalversammlung auf, die Dauer eines N) R Ls E bo. Monopol-Anl. 4 |1/1.7| 6000 u. 500 Fe. (75/00L1G bo, A G Tat ; eshâftsjahres zu wählende Mitglieder. orb, o. o. eine : r. ,25bz do.p.ult. März Der da et as eineut R: 2) Koffowiona, R. Kauffmann aus Außerdem wird von der Generalversamm- 4) 1/8 Hufner a S | olländ. Staats-Anleihe|3$1/4. 12000—100 fl. |—,— : Nicol L DEL ; z S übrer. ind. drei deren: Miteliedern ' welche Schönborn und ns ar heide P E sämmtli pu der C94 Mauerie, E06. /4. a0 ae E elf ; do. fleine i | | 2: önigl. vertreter auf glei<he Dauer ge ; 1 : R 2 ha o. Nationalbk.-Pfdb. : ire „75 EzfIL.f. i: i Obl. in Gemeinschaft mit dem Kassirer die Baukommission 3) en R AIN Johannes Smend aus Königl im Falle und Für die Dauer der Verhinderung | Eingetragen zufolge Verfügung vom 15. März 1890. do Reute ! 1/1.7| 20000—100 Frs. [91/60 bz ; Pa bilden. t: besteht eines der Vorstandémitglieder dessen Geschäfte | Rendsburg, den 15, März ¿ A III do. do. : 100—1000 $rs. 192,10bzB . Pr.-Anl. v. 1864 Me Le Vorstandes sind ur DeS % s ju Tie Haftsumme beträgt 200 4 für jeden der übernimmt. : ; s Königliches Amtsgericht. . _TII. do. do. pr. ult. März} 91,40à,60bzB : ; do. v. 1866 1) der S< O R O dur die Anzahl der gezeihneten Kühe bestimmten . Der Vorstand giebt seine Willenserklärung S [72561] Kopenhagener Stadt-Anl. : .7 | 1800. 900. 300 Æ |—,— . 5. Anleihe Stiegl. c Tannen - orfben 5 1b ld Rakuy zu Gaarden, | Geschäftsantheile der Mit lieder. Die von der Ge- fund und zeichnet für die Genoffenschaft in h welufurt, Laut Bes&lußes der General- Lissab. St.-Anl. 86 1, 11.) , 2000—400 A [77,75 bz . 6. do. do. D L ec icciee V Loe d ' | nossenschaft ausgebenden Bekanntmachungen, fowie der Weise, daß zu der Firma der Genossen- | Schweinfurt, 4 ines Schwebheim do. _do, kleine i 400 M 77,90 bz . Boden-Kredit Stellvertreter des Vorsitzenden, G die dieselbe verpflichtenden Schriftstücke ergehen schaft oder zu der Benennung des Vorstandes versammlung des Vorshufevereiue ted Luxemb. Staats-Anl. v.82 1000—100 A |—,— i: do. gar. 3) der Schiffbauer Heinrich Federmann zu Vaar- | N der Firma der Genofsenshaft und werden die Namensunters<rift der beiden Vorstands- | e. G, m. u. H. wurden als Vorstandsmitglieder f Mexikanische Anleihe . 1000—500 £ 195,20b1G : Cuntr.-Bdkr.-Pf. 1| 400 M i Stri eei dje zu Gaarden, Kassirer mindeftens von zwei Vorstandsmitgliedern unter- mitglieder oder eines Vorstandsmitgliedes und | gewählt die O: V d F do. Do 100 £ 95,30 bz Kurländ. Pfndbr.|5 | 24/6.13 | 1000. 500. 100 Rbl. |68,75B do. : 4 |1/2. 1000 u. 500 |—,— 4) der Lehrer Claus Tiedie zu S ndt zu | zeichnet; die vom Aufsihtsrath ausgehenden unter des Stellvertreters derselben beigefügt wird. Johann Ludwig, Vorfigender, k do. do. kleine 20 £ 97,10 bz ed. St-Anl. v.1875/44| 1/2.8| 3000—300 A [100,20 bz Me>l. Fricdr.-Franz-B 3+ 1/1.7| 5000—500 # |—,— 5) der Schiffszimmermann Gar ne Se Benentiana desselben und Angabe der Firma von I. Gegenwärtig bilden den Vorstand: j Johannes Ludwig, Kassier, i do. pr. ult, März 95,20à,40à,20 bz ; do. mittel\44| 1/2.8 1500 M 100,20 bz Oberschles. Lit. B... . .34/1/1.7/ 300 —,— Gaarden, Martin M Gaarden, | dem Präsidenten des Aufsichtsraths Lu 1) der Kaufmann Albert Lucas zu Posen; Lorenz Denzer, P54 1890 5 Moskauer Stadt-Anleihe 1000—100 Rbl. P. [63,75 bzG L do. Tleine/45| 1/2.8 300 N do. Lit. E $/1/4.10/ 3000—300 6) der Schiffbauer Mar s B I i Gaard n. | Die Veröffentlihung dieser Bekanntmachungen 2) der Restaurateur Hermann Sperling da- | S weiufurt, den 15. Vaärz ie: Dándelésathen New - Yorker Gold - Anl. 1000 u. 500 $ G. |—,— ; do. 1886/311/6.12/ 5000—500 A /99,75bzG do. (Ndr\<l. Zwgb.) 35/1 3000—300 #6 Dèr N eilt ben Verein ü allen "An: erfolgt dur die Kulmer Zeitung oder im Hale ee E 3 R fibertueter ber Bott Kgl. bayer. Mae O Lake Ur Pande : Norwezis z SUOLLLOB E R 8 P. E rf L El Netten ald 1/2.8 R 2 I Gua Gie N Hi E: E S „vertritt Der : | : ande um Stellvertreter der Vorstand8mitgliede L „Obl. ; f: i: „-Pfbr.v. | i 000—: 2, reußishe Südbahn . 44) —300 gelegenheiten. Die Legitimation des Vorstandes wird | Eingehens dieses Blattes dur das vom Vo ift Zewäblt: Stengel, Kgl. Landgerichtsrath. Be Ge O eibe S000 A : Hyp.-Pfbr L 41 T 7 e 200 K 10230G do. do. IV.44/1/1. A M. do. mittel/4 |1/1.7 1500 M ' | . v

e . . , . 2 t dur eine Bescheinigung des Register-Gerichts geführt. | mit Genehmigung des Aufsichtsraths bestimmte (2 Siivaumeister Fricdrilß Souve O 4 L Ma : U y / 1000 u. 200 fl. G. 193,60 bz h do. Fleine 1/1. 7 600 u. 300 A 102,30G | 2 1000 u. 500 4A

Die Zeichnung für den Verein geschieht dadurch, Blatt. ie der Genossen ist während Posen, [72562] Oesterr, Gold-Rente. daß die Zeichnenden zu dem Namen des Bereins ihre Die Einsicht der Liste der L 10, Jedem | 11. Hinsichtlich der zu 1. bezeichneten eingetragenen i aftôregister : do. do. fleine/4 [1/4,10 200 fl. G. 93,70bzB do. Städte-Pfd. 1883/44/1/5.11| 3000—300 « [102,00 bz Weimar-Geraer k , 500—50 A |—— eiatelten fi fis, M R e Genossenschaft wird zuglei bekannt gemacit, daß die ift unter Ne: 2 bei der Molkerei Bettmar, ‘in: © bo pr u Min 100 u I0L E | Swe Gidgen. 11 8 sl 1.7 | od fe e (m Werrabahn 1884—86. .4 1/1,7| 1500—300 « [101,25G l z 5 n er Ll\le der enonlen tin unerer ert # i ränkter f . e .. . N s o. F h . r” von dem Vorsitzenden, dem Kassirer und einem dritten den 13. März 1890. schreiberei während der Dienststunden des Gerichts getragene Genossenschaft mit unbeschränkte g 1/5.11| 1000 u. 100 l [73/75bj Serbise Goid-Pfanbbe L / o R 87'60 By 0.

E : i iht. f : ; lgendes eingetragen: M: «do, O Mitgliede, sowie in den von dem Geseß vorgesrie- Kinigliges A Jedem gestattet ist. Dee L hente L Generalversammlung vom : . do. pr, ult. März —,— Rente v.1884/5 |1/1.7 400 A 82,75 bz G

benen Fällen von dem ganzen Vorstande geschehen i: 72554 Posen, den 4. März 1890 ul j ; do 5 |1/3,9| 1000 u. 100 fl. ]—,— d 4 E j sen. Genossenschaftsregister [ ] Gris R 19. Februar 1890 ift die Genossenshaft dur< Um- . . : ¿ ; ; o. do.p.ult.März Z

e Än Derhian C wir M AcilertiGia mo er his zu Mülhausen. Königliches Amtsgericht. Abth. 19. E f in eine Gesellshaft ausgelöst. Die Liqui- . do. pr. ult, März h E do. dos. v.1885/5 |1/5. 11| 400 A 182,75 bz G 4% Eifenb ritkten, zum Brie vou Preis M Mitgli He bei d 3 i ung vertreten Zu Nr. 19 Band 11, betreffend den „-Laudwirth- I q | dation besorgt der Vorstand. . Silber-Rente. 4%) T 000 u. 100 fl. [74,00 bz do. do.p.ult. März) 2 /a Eiseubahu-Prio Me S ezug voa Preuß. 34?/a Consols,

Der Aufsichtsrath besteht aus 10 Mitgliedern und | schaftlichen Consum-Verein EiniraSt tier P L ie Senn elen stenegifrer- finb folge Vechelde, den 3. März davo, s A kleine A1 A was 5 Spanische S uld n: 14 [elen] 24000—1000 Pes. |—,— :

. e E . . n . er ü . . . | . S V. v r e ls | wählt alljährlih unter ou Mitgliereen L T: Li eue Meno eno in hente die Eintragung | Verfügung vom heutigen Tage nachstehende Ein- Herzog Winter. g . do. leine 45/1/4, 10 100 fl. Stockhlm. Pfdbr. v 84/8544 1/1.7| 4000—200 Kr. 1101,10bz fl.f. f Berl.-Stett. E. Em.S V 1 ENO0 600 é. 1A —,— L ug und einen Stellvertre r e en und auß t erfolgt, daß der Vorftand in Folge Neuwahl aus den | tragungen bewirkt worden: . do. pr. ult. März do. do. v.1886/4 |1/5.11| 2000—200 Kr. do. u. S A 0a —6006 #/100,50bz |—,— em zwei Revisoren. Zur A es cballung Mit hb Sebastian Allgeyer , Präsident, Theodor palte 1. Laufende Nummer: 12. . Loose v. 1854. .4 | 1/4. | 250 fl. K.-M. do. do. v.1887/4 |1/3.9| 2000—200 Kr. Brol.-Sw.-Frb. E. ry TOa000 R 6100,50 |—,— ciusacze MYorus u e ia eit S An- | Grafser, Vize-Präsident, Albert Bader, Kassirer und Spalte 2. Firma der Genossenschaft: Redacteur : Dr. H. Klee. . Kred.-Loose v. 58|—|p. St>| 100 fl. Oe. W. |—,— do. Stadt-Anl. . . ./4 |16/6.8| 8000—400 Kr. do. S e 10666 t R LOeaN ia N gliedern. Die entsGeidende D n E eralver- | Jean Reymann, Sekretär, alle in Rirbeim wohnend, Gleba, E | . 1860er Loose . ./5 |1/5, 11| 1000. 500. 100 f, [118,90 bz do, do. Tleine|4 |1/6.13| 800 u. 400 Kr. Göln-Mind.YVI.A.uB..:) 1/4. 10 3000 ,50bz |—,— fe egenheiten des Vereins bildet die Genera pet / ' rólnicza spótka spoiyweza, er M der Expedition (Sol ÿ) , do. pr. ult. März 119,30à118,90et. bz G do. do. neue v. 85/4 |15/6.13|/ 8000—400 Kr. Oberschl. Lit.F. L Em. S /4.10/307/0—300 „46/100,50 bz |-——,— S ; d versammlung erfolgt S Mülhau en, den 14. März 1890. eingetragene Genossenschaft mit g Lei Buébinäérei und Verla L . Loose v. 1864. |—|v.St> 100 u. 50 fl. 397,50G do. do. Tleine/4 |15/6.13| 800 u. 400 Kr. Rheinische v. Ls e 0 eo b E in den erodnlih Fällen dur ben Vorstand Die er Landgerihts-Obersekretär. beschränkter Haftpflicht. Dru> de S Wilhelmstaße Nr. 32 g . Bodenkrd.-Pfbr.|4 1/5. 11} 20000—200 # |—,— do. do. do. [34115/3,9| 9000—900 Kr. i do. u. 732\11/4,10 b 0b |—,— Einladung ist ‘dur ‘einmalige Einrü>ung in die Wel>er. Spalte 3. Sig der Genofsen|aft: Posen. Anstalt, Berlin SW., . 02.

| versch. 125 Rbl. 93,90 bz 93,30à,80 bz [1/6. 12] 1000 u. 100 Rbl. P. [67,90G Eisenbahu-Prioritäts-Aktien und Obkligationen. [1/17 | 1000 u. 100 Rbl. P. |68,20 bz E : 67,70A68,25à,20bz | Bergish-Märk. III. A. B.|35|1/1.7| 83000—300 M 99,50 bz [1/5. 11| 1000 u. 100 Rbl. P. [68,10 bz do. ULO. 81/174 300 99 50 bz 67,60à68,10à68bz | Berl.-Ptsd.-Mgdb.Lit.A.4 |1/1.7| 600 98,5093 1/5. 11| 2500 Frs. 94,50 bz Braun\<weigische 41/1/17) 83000—300 A |106,50bz 1/5. 11) 500 Frs. 94,50 bz Braunschw. Landeseisenb./4 |1/1.7/ 500 A —_—,—_ 1/4.10| 500—100 Rbl. S. |93,50G Breslau-Warschau. . .5 11/4.10) 300 M —,- 1/4.10/ 150 u. 100 Rbl. S. |90,25G D.-N. Lloyd (Rost-Wrn.) 4 7/1 3000—500 —_,— 1/1.7 100 Rbl. —,— alberst.-Blankenb.84,88/4 |1/1.7) 500 u. 300 f |—-,— 1/3.9 100 Rbl. 150,00 bz B olsteinshe Marschbahn/4 |1/1.7| 1000 u. 500 # |-,— 1/4.10| 1000 u. 500 Rbl. 172,10 bz übe>-Büchen gar. . . .4 |1/1.7| 83000—500 # |—-,— 1/4.10 500 Rbl. S. 91,75 bz G Magdeb. -Wittenberge . d | 600 A 91,50 bz 4 4 4 3

/

1/1.7| 100 Rbl. M. |106,00G /1.7| 600 —,—. 1/1.7 | 1000 u. 100 Rbl. |98 50bzB 9 | 1000 u. 500 & |—,— 1/1.7 85 50et. bz G do. 800

O Coo Q P ooo V f

PRSWIWIANMm NNNP

LE

| | abgestempelt | gekündigt