1890 / 77 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Kommandeur ernannt. Graf v. Kaniß, Major, ]| Unteroffizier:Sule in Potsdam, als Komp. Chef Elisabeth, unter Aggregirung bei dem Regt. | das Inf. Regt. Nr. 51, verseht. v. Wolff, { Nr. 75, v. Stutterbeim, Sek. Lt. vom 3. Garde- | Reibniß, Sek. Lt. vom 1. rde-Ulanen-Regt., v. Se>endorff, Pr. Lt. vom 2. Garde-Regt. z. F., | à la suite des Inf. Regts. von Winterfeld Nr. 23 | aggr. demselben Regt., in dieses egt. ein- | in das Leib.-Gren. Regt. Nr. 109 verseßt. Knape g g e Hauptm. und Komp. Chef vom | Pr. Ü, à la suite des 3. Garde - Gren. Regts. Gren. Regt. Königin Elisabeth, v. Reinbaben Il., | Frhr. V Maltzabn I., Sek. Lt. fo Hus. Regt. Kaiser Vitthum v. E>staedt, Pr. Lt. vom Inf. Re t’ | und Eisenbahn - Linien - Kommissar in Altona, rangirt. v. Klißing, Pr. Lt. vom 1. Garde- Bua. à la suite des Inf. Regts. Prir 3 Friedri nf. Regt. Herzog Friedri Wilhelm von Braun- | Königin Elisabeth, unter Belaffung in dem Kom- | Sek. Lt. von dem. Regt, beide in das Inf. Regt. Nr. 91, | Franz Ioseph von Defterreib, König voa Ungarn Nr. 16, von Winterfeldt Nr. 23, v. Pannewiß, Pr. t unter Belassung à la suite des gedaten Regt. zu Fuß, in das Gren. Regt. Nr. 89 | Karl von Preußen Nr. 64 und Komp. Führer bei der s<weig Nr. 78, unter Verseßung als aggreg. zum | mando als Komp. Offizier bei der Unteroff.-Schule | v. Sto>hausen IL, Sek. Lt. vom Königin Augusta | Frhr. v. Berleps<@, Sek. Lt. vom Huf. Regt. rom Inf. Regt. Nr. 132, Gayer, Pr. Lt. |Regts., in den Nebenetat des Großen | verseßt. Frhr. v. Hammerstein-Equord, Sek. Unteroffizier-Schule in Potsdam, unter Belassung in Gren. Reat. Graf Kleist von Nollendorf Nr. 6, | in Biebrich, in das Regt. wieder einrangirt. Garde - Gren. Regt. Nr. 4, in das Gren. Regt. | Nr. 15, v. Sydow 11, Sek. Lt. vom Huf. Regt. vom FULReS Regt. Mr, Y _ E R LOGMA Generalslabes verseßt. Feldt, Haupls. 00 él E 1. Marderiene da Guß ou D befördert, e ae & Inf. Be A a Jn e ite & Tettale Haupaa S la ors R era Bett. L Kleist, Sie à E de E g E, 109, L E Er E E ius Map -Smger- H ien ae 3, Courth, Sek. Lt. vom Holft. dirt zur Dienstleistung bei dem Großen Generalstabe, | Komp. ñ (Großherzog) Nr. 116, | Graf Fin> v. Finden ein, Sek. Lt. vom 1. Garde- | deéselben, versezt. Kruge, Pr. L: 20 - Le r. 138, er assung in der Stelung a er¡og von Holstein Ne. 85, unter Entbindung von | a, in das A e Sa r. 93, v. d. Groeben, | Drag. Regt. Nr. 13, zu überzähl, Pr. Lts. ves

z stleistung p. Chef vom Inf. Regt. (Großb 308) 6 unter Beförderung zum Kommandeur der Unteroff. - Vorschule in Neu- | dem Kommando als Adjutant bei der 5. Fnf. Brig., | Sek. Lt. vom Garde-Scbüpen-Bat., in das Gren. | fördert. Febr. v. “P SE v Es ; S A T

unter Beförderung zu Hauptleuten und Belassun t ô i Stellung à la suite | Regt. zu Fuß und kommandirt bei der Unteroff. | (Prinz Carl) Nr. 118, B nter Beförderung zu H g unter Beförderung zum Major und S Bee S& zu Fuß 9 à la suite des Regts. als Breisa<h und unter Verseßung zum Inf. Regt. | als Komp. Chef in das Inf. Regt. Herzog Friedrich | Regt. König Friedri 11]. Nr. 1, Polt, Sek. Li. | suite des Drag. Regts. von Bredow Nr. 4, unter

bei dem großen Generalstabe, in ten Generalstab | dieses Regts., in den Nebenetat des Großen General- ule in Weißenfels, zum überzähl. Pr. Lt. befördert. | Hauptm. und Stellung Î , der Araner r Ds Riemann, Pr. Lt. vom Gren. | stabes a ett. Big Le, e eviui, und (D Chef | v. Kleist, Pr. Lt. vom 1. Garde - Regt. zu Fuß, | Komp. Führer zur Unteroffizier-Schule in Potsdam, Fürst Leopold von Anhalt-Dessau Nr. 26, à la | Wilbelm von Brauns<weig Nr. 78 versegt. | vom Inf. Regt. Nr. 98, in das Inf. Regt. Nr. 52, | Entbindung von dem Kommando als Adjut. bei der

Regt. König Friedri< Wilhelm I. Rr. 3, unter Be- | vom Inf. Regt. Nr. 68, unter Beförderung zum unter Stellung & la suite des Regts. als Adj. zur | versezt. Ziemßen, Sek. Lt. von demselben Regt., suite desselben, v. François, Hauptm. und ofmann, Pr. Lt. vom Füs. Regt. von Gersdorf | Reinhardt, Sek. Lt. ‘vom Inf. Regt. von Lützow | 25. Kav. Brig., in das Hus. Regt. von Schill Nr. 4 förderung a E und unter Belafsung zur T L Stellun à la auite des Inf. Regts. 1. Garde-Inf. Briçc. kommandirt. Frhr. Quadt- | kommandirt zur Dienstleistung bei den Gew. und Komp. Chef. vom Inf. Regt. von Goeben Nr. 28, e 80, unter Stellung à la suite des Inf. Regts. | Nr. 25, in das Inf. Regt. Nr. 97, Zeihe, Sek. Lt. | verseßt. Frhr. v. Sar, Pr. E Dee Dienstleistung beim Großen Generalstabe, als aggregirt | Herzog Friedri< Wilhelm von Braunschweig Nr. 78, | Wykradt- üchtenbrud>I., Sek. Lt. vom 2.Garde- Munit. Fabriken, zum Pr. Lt. befördert. Frhr. v. unter Bersesing als aggreg. zum Hannov. Jäger- | Nr. 128 als Adjutant zur 5. Inf. Brig. komman- | vom Inf. Regt. von Boyen Nr. 41, in das Inf. | Regt. Nr. 14, unter Stellung à la suite des Drag. zum Generalstabe der Armee verseßt. Graf v. | Frhr. v. Houwald, Hauptm. à la suite des | Regt. zu fu - zum Pr. Lt. befördert. v. Wilde, Sek. | Nauendorf, Pr. Lt. à la suite des Inf. Regts. Bat. Nr. 10, Frhr. v. Plettenberg, Hauptm. | dirt. v. Bo dels<wingh, Sek. Lt. vom M, Regt. Nr. 45, v. Kleist, Sek. Lt. vom Gren. | Regts. Nr. 13, als Adjut. zur 25. Kav. Brig. kom- S <mettau, Major, aggregirt dem Generalstabe, | Anhalt. Inf. Regts. Nr. 93 und vom Nebenetat | Lt. vom Garde-Füs. Regt. , zum Fr. Lt. befördert. | Nr. 91, unter Entbindung von dem Kommando bei und Komp. Chef vom 1. Garde-Regt. zu Fuß, Regt. von Gersdorf Nr. 80, unter Stellung Regt. König Wilbelm I. Nr. 7, in das Grenadier- | mandirt. Graf v. Frand>en - Sierstorpff unter Ueberweisung zum B. Genera an E des Großen Generalstabes, als Komp. Chef in t Dee S von g lee ras ger eter e Es gts O zum F Teiéve Ueee Brleanng s agares. n Deer Jäger x la aue De E a L O Me Se B uE von Nollendos aue 6, Ds - Leutenant vom 3. Garde - Ulanen- unter Belaffung in dem Kommando bei der Gesan t- | das Inf. i ! vière Nr. 19 verseßt. | Gren.Regt.Nr.1, zum Hauptm. u. omp. Chef befördert. | Î., n ; egt. r. eßt. at. Nr. 7, Brandau, Hauptm. vom Inf. | Kommando del er Unteroffiz.-S<ule in Wetßen- omey>e, ek. Lt. vom nf. Regt. von | Regiment, in das Dragoner - Regim S

nung Inf. Regt. von Courbière seß g 3. Garde - Gren. Felber, Sek. Lt. vom Inf. Regt. Nr. 117, vom Regt. Nr. 93, unter Verseßung zum Inf. Regt. Prinz fels, zum Pr. Lt. befördert. van Gelder, | Goeben Nr. 28, in das Inf. Regt. Nr. 63, Frhr. Roth v. E R Set. êt Bes

\<aft in Brüssel, John v. Freyend, Hauptm., | v. Shumann, Pr. Lt. vom nf. Regt. von Goeben | v. Machui, Sek. Lt. vom s Regt. 4 ' ) 1 aggregirt dem Generalstabe, unter Belafsung bei dem | Nr. 28, DAA dirt zur S leistung bei dem | Königin Elisabeth, unter Veförderung zum Pr. Lt., in | 1. April. d. I. ab als Komp. Offizier zur Friedri Karl von Preußen Nr. 64 und unter Hauptm. vom Inf. Regt. von Goeben Nr. 28, zum | v. Hedemann, Sek. Lt. vom Inf. Regt. Nr. 31, | Vrag. Regt. Nr. 21, unter Beförderung zum Pr.

Großen Generalstabe, Liman, Hauptm., aggregirt | Großen Genera tabe, unter Beförderung zum Hauptm, | das Kaiser Alexander Garde-Gren. Regt. Nr. 1 verseßt. | Unteroffizier - Swule in Jülich kommandirt. vorläufiger Belaffung in dem Kommando als Adj. | Komp. Chef ernannt. Hardt, Sek. Lt. von demf. in das Füs. Regt. Nr. 34, v. Meding, Sef. Lt. | Lt, in das 3. Garde-Ul. Regt. verseßt. G dem Ee eraliade, unter Belassung bei dem G roßen | und S De Mr e is, F a B v. Bonin, Pr. Lt. à la suite des 4. Garde-Regts. | v. Lewinski, Sek. Lt. vom Garde-Schüßen-Bat. bei der 31. Div., zu überzäbligen Majors be- Regt. zum Pr. Lt. befördert. Müller, Hauptm. | vom Fü. Regt. Nr. 86, in das Inf. Regt. Nr. 81, | Leiningen-Westerburg, Pr. Lt T O Generalstabe, in den Generalstab der Armee ein- | fels, Pr. Lt. vom Garde-Jäger-Bat., fommandirt | zu Fuß, unter Entbindung von dem Kommando als | zum Pr. Li. befördert. v. Herzberg, Pr. Lt. vom fördert. v. Müller, Hauptm., bishec Komp. | und Komp. Chef vom Inf. Regt. Freiherr Hiller } v. Fisher-Treuenfeld, Sek. Lt. vom Inf. | des Hus. Régts. Landgraf Friedrich IT. von Hefsen- rangirt. v. Kahler, Major vom Generalstabe der | zur Dienstleistung beim Großen Generalstabe, unter | Adjut. bei der 40. Inf. Brig. und unter Beförde- Drag. Regt. von Wedell Nr. 11, zum Rittm. und Chef, vom Jäger-Bat. Nr. 7, unter Verseßung in | von Gaertringen Nr. 59, unter Belassung in dem | Regt. Nr. 81, in das Inf. Regt. Herzog Ferdinand | Homburg Nr. 14, unter Belaffung in dem Kom- Kav. Div. des I. Armee-Korps, zum Sen General- | Beförderung zum Hauptm. und Stellung à la suite | rung zum Hauptm. Und Komp. Chef, in das Garde- Esf. Chef, Frhr. v. Barnekow, Sek. Lt. von das Inf. Regt. Nr. 47, Frhr. v. Massenbac, Kommando zur Dienstl, bei dem Neben-Etat des großen | von Braunschweig Nr. 57, Eitner, Sek. Lt. vom mando als Adjut. bei der 11. Kav. Brig., zum Huf. stabe versezt und gleichzeitig zur Dienstleistung bei | des Bats., Roos I., Pr. Lt. vom Füs. Regt. Fürst Sc{üten-Bat. verseßt. v. Wartenberg, Pr. Lt. demselben Regt., zum S Lt. befördert. v. Ka- E und Plaßmajor in Stralsund, Noitus | Generalstabes, dem Regt. aggregirt. Hogrewe, | Inf. Regt. Freiherr Hiller von Gaertringen Nr. 59, | Reat. Nr. 17, à la suite desselben, verseßt. v. Bit- des Prinzen Albre<t von Preußen Kznigliche Hoheit, | Karl Anton von Hohenzollern Nr. 40, fommandirt | vom Kaiser Franz arde-Gren. Regt. Nr. 2, unter | minieb, Major vom Inf. Regt. Nr. 116, als Bats.- ittm. und Plagmajor in Altona, der Charakter, | Hauptm. von demf. Regt., zum Komp. Chef ernaunt. | in das Inf. Regt. Nr. 136, Frhr. v. S tenglin, |ter, Pr. Lt. à la suite des Kür. Regts. Graf behufs Verwendung als Militär-Gouverneur der | zur Dienstleistung bei dem Grokßen Generalstabe, unter Stellung à la suite des Regts., als Adjut. zur | Kommandeur in das Inf. Regt. Nr 129, Hoyer als Major verlieben. Wied ner, Hauptm. und Purmann-Zwanziger, Pr. Lt. vom Inf. Regt. Sek. Lt. vom Jäger - Bat. Nr. 14, unter Be- | Geßler ‘Nr. $8, unter voxläufiger Belassung in seinem Prinzen Friedri Heinri und Foahim Albre<t | Beförderung zum Hauptm. und Stellung à la suite | 40. Inf. Brig. kommandirt. v. Hindersin, Sek. | v. Rotenbeim, Major und Bats. Kommandeur Komp. Chef vom Jäger-Bat. von Neumann Nr. 5, | Nr. 71, in das Inf. Regt. Freiherr Hiller von Gaer- | förderung zum überzähligen Pr. Lt., in das Garde- Kommando als Adjut. bei der 13. Kav. Brio. zum ron Preußen Königlihe Hobeiten kommandirt. | des Regts., v. Haine, Pr. Lt. vom Inf. Regt. Qt. vom Kaiser Franz Garde-Gren. Regt. Nr. 2, | vom Fnf. Regt. Nr. 94 (Großherzog von Sachsen), in das Inf. Regt. Nr. 135, Tr eumann, Hauptm. | tringen Nr. 59 verseßt. v. Bruchhausen, Hauptm. Jäger-Bat, verseßt. Pagenste<er, Sek. Lt., | überzähl. Rittm. befördert. v. Bargen, Rittm. Salzmann, Hauptm. vom Inf. Regt. Nr. 131, | Nr. 138, kommandirt zur Dienstleistung bei dem | zum Pr. Lt., Graf und Edler Herr zur Lippe- j in das Inf. Regt. von Courbière Nr. 19, v. Ho <- und Komp. Chef vom Jäger-Bat. Nr. 3, in das | und Komp. Chef vom Leib-Gren. Regt. Nr. 109 | bisber im 2. Seebat., im Inf. Regt. Herzog und Eék. Chef vom Kür. Reat. Herzo1 Friedrih unter Versetzuna als Komp. Chef in das Inf. Regt. | Großen Generalstabe, unter Beförderung zum Hauptm. Biesterfeld, Sek. Lt. vom Garde- Jäger-Bat., | wä<hter, Major vom Inf. Regt. von Wittich Jäger-Bat. von Neumann Nr. 5, Graf Lan >o- | dem Regt. aggregirt, v. Scherbening, Pr. Lt. | Friedri Wilhelm von Braunschweig Nr. 78 ange- Eugen von Württemberg Nr. 5, dem Reg. aggre- Graf Werder Nr. 30, Rothe, Pr. Lt. vom Inf. | und Stellung à la suite des Inf. Regts. von Stülp- | zum Pr. L., v. Werner, Pr. Lt. vom 4. Garde- | Nr. 83, als Bats. Kommandeur in das Inf. Regt. roúsfi, Hauptm. und Komp. Chef vom Königin | von dems. Regt., zum Hauptm. und Komp. Chef, | tellt. Ba, Sek. Lt. vom Inf. Regt. Große | girt. Frhr. v. Seberr-Thoß I, Pc. Lt. von dems- Regt. Nr. 82, unter Beförderung zum, überzähl. | nagel Nr. 48, v. Falk, Pr. Lt. vom Garde-Füs. | Regt. zu Fuß, zum überzähl. Hauptm., Graf zu | Nr. 94 (Großherzog von Satsen) verseßt. Augusta Garde-Gren. Regt. Nr. 4, in das Jäger- | v. Groote, Sek. Lt. von dems. Regt., zum Pr. | herzog Friedrih Franz 11. von Mélenburg- jelben Regt., zum Rittm. und ECsfk. Chef befördert. Hauptm,, v. Frankenberg u. Ludwigsdork, Regt., kommandirt zur Dienstleistung bei dem Großen | Lynar, Sek Lt. vom 1. Garde-Drag. Regt. | Bauer, Major, aggr. dem Inf. Regt. von Wittich Bat. Nr. 3, Frhr. v. d. Golß, Hauptm. und | Â,, befördert. Frhr. Schoulg v. Ascheraden, | Swerin Nr. 24, scheidet behufs Uebertritt zur | Glubrewt, Major vom Feld-Art. Regt. Nr. 26, Ir. Lt. vom Inf. Regt. von Manstein Nr. 84, | Generalstabe, unter Beförderung zum Hauptm., Stel- Königin von Großbritannien und Frland, zum Pr. | Nr. 83, in das Regt. wiederecinrangirt. Stein Komp. Chef vom Inf. Regt. Fürst Leopold von | gen. de Terra, Hauptm. vom Inf. Regt. Freiherr | Marine-Inf. aus; zuglei als Sek. L. im 2. See- | als Abth. Kommandeur in das Feld-Art. Regt. von unter Beförderung zum Hauptm. und Komp. Chef | lung à la suite des Kaifer Franz Garde-Gren. Regts. | Lt., befördert. v. Manteuffel, Pr. Lt. vom | v. Kamienski, Major vom Inf. Regt. Nr. 96, Anhalt-Defsau Nr. 26, in das Königin Augusta | von Sparr Nr. 16, dem Regt. aggregirt. Knoch I., | kat. angestellt. Graf v. Herzberg, Pr. Lt., bisher Scharnhorst Nr. 10 verseßt. Warner, Hauptm., und Versetzung în das Fäger-Bat. Nr. 7, Frhr. Nr. 2 und Ernennung z. Ober-Quartiermeister-Adjut., | 1. Garde-Feld-Art. Regt., in das Feld-Art. Regt. | unter Entbindung von dem Kommando des Garde-Grenadier Regiment Nr. 4, verseßt. | Sek. Lt. von dems. Regt. zum überzähl. Pr. Lt. | im 1. Seebat., im Inf. Regt. Graf Tauengzien von bisher Batt. Chef vom Feld-Art. Regt. Nr 25, der v. Liebenstein, Pr. U. vom Inf. Regt. Nr. 111, Serno, Pr. L. vom Feld-Art. Regt. ron Clausewip | Nr. 7, v.Bychelberg, Sek. Lt. vom 2. Garde-Feld- Adjutant bei dem Gen. Kommando des 3. Armee- v. Kehl er, Pr. Lt. vom Inf. Regt. Fürst Leopold | befördert. Binsa>, Hauptm. vom Inf. Regt. | Wittenberg Nr. 20 angestellt. Schaefer, Sek. | Charakter als Major verliehen. Glünder, unter Beförderung zum Hauptm. und Komp. Chef, | Nr. 21, kommandirt zur Dienstleistung bei dem | Art. Regt., unter Beförderung zum Pr. Lt., in das Korps, als Bats. Kommandeur in das Gren. von Anhalt-Dessau Ne. 26, zum Hauptm. und Komp. | (Prinz Carl) Nr. 118, als aggregirt zum Inf. | Lt. vom Füs. Regt. Nr. 36, scheidet bebufs Ucber- | Hauptm. von demselben Regt. zum Batt. Chef er- Hoeppner, Pr. Lt. vom Inf. Regt. Nr. 93, unter | Großen Generalstabe, unter Beförderung zum Hauptm. | 1. Garde-Feld-Art. Regt., verseßzt. Grüne- | Regt. Graf Kleist von Nollenderf Nr. 6 verseßt. Chef befördert. v. Burkersroda, Pr. Lt. vom Regt. Nr. 131, verseßt. L einert, Sek. Lt. vom Inf. | tritts zur Mearine-Inf. aus; zugleih als Sek. Lt. | nannt. Körber, Königl. Württemberg. Major Beförderung zum Hauptm. und Komp. Chef, | und Stellung à la suite des Feld-Art. Regts. Nr. 35 | wald, Pr. Lt. vom Inf. Regk. Nr. 45, komman- | v. Shen>, Major vom Inf. Regt. Nr. 47, zum 3. Garde-Regt. zu Fuß, in das Inf. Regt. Fürst | Regt. (Prinz Carl) Nr. 118, zum Pr. Lt. befördert. | im 1. Seebat. angestellt. Zanke, Pr. Lt. vom | und Abth. Kommandeur vom Feld-Art. Regt. König v. Winterfeld, Pr. Lt. vom 3. Garde-Gren. | in den Nebenetat des Großen Generalstabes ver- | dirt zur Dienstleistung bei den Gewehr- und Bats. Kommandeur ernannt. Dieteri<, Pr. Lt. Leopold von Anhalt-Dessau Nr. 2s, v. Walther, fv Selasinsky, Hauptm. vom Inf. Regt. | Inf. Regt. Graf Tauenzien von Wittenberg Nr. 20, Karl Nr. 13, na< Preußen Behufs Verwendung Regt. Königin Elisabeth, unter Beförderung zum | seßt. Brose, Pr. Lt. vom Inf. Regt. von Boyen | Munitions-Fabriken, in das Inf. Reat. von Goeben | vom Gü. Regt. Nr. 38, zum Hauptm. und Kom. Sek. Lt. vom Garde-Füf. Regt, unter Beförderung | Nr. 135, dem Regt. aggregirt. Sturt, Sek. Lt. | unter Belassung in dem Kommando als Komp. als Abth. Kommandeur im Feld.-Art. Regt. von Hauptm. und Komp. Chef, v. Rodbertus, Pr. | Nr. 41, unter Entbindung voa dem Kommando zur | Nr. 98 verseßt. Berten, Sek. Lt. vom Inf. | Chef, Ko eni g, Sek. Lt. von demselben Regt., ¿zum zum Pr. Lt., in das 3. Garde-Regt. zu Fuß, | von dems. Regt., zum Pr. Lt. befördert. Hinz, | Offiz. bei der Unteroffii, Stwule in Potédam, à la Peu>er Nr. 6 kommandirt. v. Alers, Major vom Lt. vom Gren. Regt. Graf Gneisenau Nr. 9, | Dienstleistung bei dem Großen Generalstabe, Be- | Regk. Nr. 45, zum Pr. Lt. befördert. v. Raven T, | Pr. Lt. befördert. Kühnert, Sek. Lt. vom verseßt. Graf zu Castell - Rüdenbausen, | Pr. Lt. vom Inf. Regt. Nr. 45, zum Hauptm. und | zuite des Regts. gestellt. Ander, Major u. | 2, Garde-Feld-Art. Regt., unter Stellung à la suite unter Beförderung zum _ überzähl, Hauptm. | förderung zum Hauptm., vorläufig ohne Patent, und | Sek. t. vom Füs. Regt. Nr. 90, in das Inf. Regk. Inf. Regt. Nr. 63, unter Beförderung zum Pr. Lt. Pr. Lt., aggreg. dem 3. Garde-Regt. zu Fuß, in das Komp. Chef befördert. Laemmer, Sek. Lt. vom | Eskadr. Chef vom Ulan. Regt, Nr. 14, dieses Regts., nah Württemberg Behufs Verwendung und Versezung in das Füs. Regt. Nr. 34, | Verseßung als aggregirt zum Inf. Regt. Nr. 132, | Nr. 45 versetzt. v. Loga, Pr. Lt. vom Inf. Regt. | in das Inf. Regk. Keith Nr. 22 verseßt. Ebert, Regt. einrangirt. Slieper, Hauptm. vom Inf. | Inf. Regt. Graf Kir<ba< Nr. 46, unter Be- | Klo>dmann, Major und CEtkadr. Chef | als Abth. Kommandeur im Feld-Art. Regt. König Frhr. v. Dalwigk zu Lichtenfels, Pr. Lt. | zur Dienstleistung bei dem Nebenetat des Großen | Nr. 128, unter Stellung à la suite des Regts., | Rittm. vom Hus. Regt. Nr. 8, als Eek. Cbef in Regt. Graf Dönhoff Nr. 44, zum Komp. Chef er- förderung zum Pr. Lt., in das Inf. Regt. Nr. 45 | vom, Kür. Regt. Graf Wrange Nr. 3, | Karl Nr. 13 kommandirt. Hoe>ner, Major vom vom Inf. Regt. von Voigts - Rhe Nr. 79, Generalstabes kommandirt. Clüver, Major | als Adjutant ¡ur Kommandantur von Königsberg i. Pr. | das Reat. wieder einrangirt. Win>ler, Major nannt. Kray, Sek. Lt. von dems. Regt. zum versest. Wehmeyer, Pr. Lt. vom Inf. Regt. | Meiling, Major u. Eéfadr. Cheï vom Drag. | Feld-Art. Regt. von Peu>ker Nr. 6, in das Feld- fämmtlih zum 1. April d. &F von dem Kom- | à la suite des Inf. Regts. v. Horn Nr. 29 | kommandirt, Riem, Sek. Lt. von demselben Regt., | vom Inf. Regt. Nr. 65, zum Bats. Kommandeur Pr. Lt. befördert. Dallmer, Hauptm. und Komp. | Nr. 50, vom 1. April d. I. ab auf ses Monate | Reat. Freiberr von Manteuffel Nr. 5, v. Quast, | Art. Reat. von Clausewiß Nr. 21 versetzt. Frhr. v, mando zur Dienstleiftung bei dem Großen General- | und Eisenbahn - Kommissar, unter Entbindung | zum Pr. Lt. befördert. Gerlach, Major vom Inf. | ernannt. v. Krogb, Major, agar. dems. Regt., in Chef vom Inf. Regt. Herzog von Holstein Nr. 85, | zur Dienstleistung bei der Schloß-Garde-Komp. | Major u. Eskadr. Chef vom Drag. Regt. v. Arnim | Aw stetter-Zwerbach u. Grabene >, Hauptm,, ftabe entbunden. v. Glasenapp, Pr. Lt. vom Inf. | ron dem Kommando zur Dienstleistung bei | Regt. Nr. 129, zum Bats.-Kommandeur ernannt. | das Regt. wicdereinrangirk. Hoppe, Pr. Lt, vom in das Inf. Regt. Nc 49 versezt. Egers- | kommandirt. önfeld, Pr. Lt. vom Inf. Regt. | Nr. 12, —- den betreffenden Regimentern aggregirt. | bisher Batt. Cbef vom 1. Garde-Feld-Art. Regt. Nr. 94 (Großherzog von Sathsen), v. Belowl., | der Eisenb. Abth. des Großen Generalstabes, zum | Quassowski, Major, aggregirt dems. Regt., in | Inf. Regt. Markgraf Karl Nr. 60, unter Beförde- dorff, Pr. Lt. vom Inf. Regt. Herzog von | von Lüßow Nr. 25, unter Belassung in dem Kom- Frhr. v. Wangenheim, Major u. Flügeladj. des | Regt., unter Verlcibung des Charakters als Major Pr. Lt. vom Gren. Regt. Nr. 89, “dieser unter | Eisenbahn - Linien - Kommissar in Altona ernannt. | dieses Regt. wiedereinrangirt, v. Köbler, Sek. Lt. | rung zum Hauptm. und Komv. Chef, in das Inf. Holstein Nr. 85, zum Hauptm. und Komp. Chef, | mando als Komp. Offizier bei der Unteroffizier- Großherzogs von Dldenburg, Königliwe Hoheit, | in das 2. Garde-Feld-Art. Regt. versegt. v. Aster, gleichzeitiger Beförderung zum überzähl. Hauptm.,, | v. Paczensky u. Tenczin, Hauptm. und Komp. | vom Gren. Regt. Graf Gneisenau Nr. 9, unter Be- | Regt. Nr. 81 verseßt. Wolff, Sek. Lt. vom Inf. Moore, Sek. Lt. von demî. Regt., kommandirt | s{ule in Weißenfel®, à la suite des Regts. gestellt. Frhr. S<en> zu Schweinsberg, Major und Pr. Lt. vom 1. Garde-Feld-Art. Rezt., zum Hauptm. Fo<mus, Pr. Lt. vom Ulan. Regt. Hennigs | Chef vom Inf. Regt. Nr. 88, unter Beförderung förderung zum Prem. Lt., in das Inf. Regk. Nr. 32 | Regt. Markgraf Karl Nr. 60, kommandirt als Insp. zur Dienstleistung bei den Gewehr- und Munitioné- | v. Krohn, Sek. Lt. vom Inf. Regt. Nr. 136, | persönl. Adj. des Prinzen Heinrih von Hessen und und Batt. Chef, vorläufig ohne Patent, bifördert. Zon Treffenfeld Nr. 16, Michaelis, Pr. Lt. rom | zum Major, Stellung à la suite des Gren. Rats. | verseßt. Nöhring, Prem. Lt. vom Inf. Regt. | Offiz. bei der Kriegsschule in Met, zum Pr. Lt, fabriken, zum Pr. Lt.. befördert. Walter, | unter Beförderung zum Pr. Lt, in das bei Rhein, Großherzogliche Hoheit, v. Meverin>, | v. Tigerstrôm, Sek. Lt. ron demselben Regt, Gren. Regt. König Friedrich Wilbelm 1Ÿ. Nr. 2, | Graf Kleist von Nollendorf Nr. 6 und Komman- | Graf Tauentien von Wittenberg Nr. 20, in das Liebre<t, Sek. Lt. von dems. Regt., zum überzähl. Hauptm. vom Inf. Regt. Nr. 117, zum Komp. | Inf. Regt. von Lüßow Nr. 29 verseßt. | Major u. Eskadr. Chef vom Drag. Regt. Prinz | ¿um Pr. Lt., vorläufig obne Patent befördert. v. Bur gsdo rff, Pr. Lt. vom Huf. Regt. Nr. 11 | dirung zur Dienstleistung bei der Eisenb. Abth. des | Inf. Regt. Nr. 132, v. Versen, Prem. Lt. vom | Pr. Lk, befördert. v. Mos <, Major vom Inf. Chef ernannt. v. Horn, Hauptm. und Komp. Chef | Bolie, Major, aggreairt dem Inf. Regt. Nr. 137, | Karl Nr. 22, v. Richthofen, Major u. Eskadr. Hederi<, Major und Attheilungs-Koemmandeur Graf von der Sulenburg-Angern, Pr. Lt. vom Großen Generalstabes, zum Eisenbahn - Kommissar | Inf. Regt. von Boven Nr. 41, unter Verleihung | Regt. Nr. 98, zum Bats. Kommandeur ernannt. vom Füs. Regt. Nr. 90, in das Inf. Regt. Graf | Graf v. Kaniy, Major voi 1. Garde-Regt. zu | Chef vom Ulan. Regt. Nr. 15, v. Blumenthal, | vom Feld - Art. Regt. General - Feld:eugmeister Ulan. Regt. Nr. 15, v. Troff el, Pr. Lt. vom Jäg.-Bat. | ernannt. Bendemann, Hauptmann à la suite | cines Patents seiner Charge, in das Inf. Regt. | Filher, Major, aggreg. dem Inf, Regt. Prinz Dönboff Nr. 44 verseßt. v. Falkenhayn, Pr. | Fuß, v. Wedderkop, Major und Flügel-Adjut. | Major u. Esfadr. Chef vom Hus. Regt. Nr. 15, Nr. 18, als Kommandeur der reitenden Abtbeilung

Lt. vom Füs. Regt. Nr. 90, zum Hauptm. und | des Großberzogs von Oldenburg Königl. Hoheit, | v. Bornstedt, Major u. Eékadr. Chef vom Ulan. | in das Feld-Art. Regt. von Scharnhorst Nr. 10 ver-

Nr. 14, v. Hutier, Pr. Lt. vom Inf. Regt. Nr. 88, | des Generalstabes und vom Neben-Etat des Großen | Graf Taucngzien von Wittenberg Nr. 20, Serla<, Friedri Karl von Preußen Nr. 64, in das Inf. L R n $ : ] z 1 s: i Art. Frhr. v. Humboldt-Dachroed en, Pr. L. vom | Generalstabes, Vermessungs - Dirigent bei der | Sek. Lt. vom Inf. Regt. Nr. 135, unter Beförde- Regt. Nr. 98 einrangirt. Rotmann, Pr. Lt. vom Komv. Chef befördert. v. Ap ell, Pr. Lt. vom Auer v. Herrenkir{en, Major und Flügel- Regt. Prinz August von Württemberg Nez. 10, seßt. Chales de Beaulieu, Major vom Feld-

Westf. Drag. Regt. Nr. 7, Wegener, Pr. Lt. vom trigonometr. Abth. der Landesaufnahme, als Komp. | rung zum Prem. Lt. in das Inf. Regt. von Boven | Inf. Regt. Graf Barfuß Nr. 17, unter Beförderung Jäger Bat. Nr. 9, in das Füs. Regt. Nr. 90 ver- | Adjut. des Herzogs von Ankhali Hoheit, Rudorff, |Oelri<s, Major und Esfadr. Chef vom Ulan. Art. Regt. Nr. 11, als Abtheilungs8-Koimmandeur in das Inf. Regt. Nr. 99, Rogge, Pr, Lt, vom Inf. Regt. Cbef in das Inf. Regt. von Lütow Nr. 2 verseßt. Nr. 41, Krafft, Sek. Li. vom Inf. Regt. von der | zum Hauptm. und Komp. Chef, in das Inf. Regt. seßt. v. Hartwig, r. L. vom Infanterie | Hauptm. und Komp. Chef. vom Jäger-Bat. von Neu- | Regt. v. Kaßler Nr. 2, v. Ziegler und Klipp- Feld-Art. Regt. General-Feldzeugmeister Nr. 18 ver- don Stülpnagel Nr. 43, Papprit, Pr. Lt. vom | v. Ditfurtb, Prem. Lt. vom Inf. Regt. Prinz | Gol Nr. 54, in das Inf. Regt. Nr. 139, per- Nr. 137 verseßt. S@<loenba<, Sek. Lt. von Regiment Nr. 66, zum Hauptm. und Komp. Chef, | mann Nr. 5, v. Engelbre<ten, Hauptm. und | hausen, Major und Eskadr. Cbef vom Kür. Regk. | !eßk. Kuhlmevy, Hauptm. und Vatt. Chef vom Feld- Draç. Regt. Nr. 15, Vitthum v. E>staedt, Friedri der Niederlande Nr. 15, zum 1. April d. I. | sezt. Brüning, Pr. L. vom Inf. Regt. dems. Regt., zum überzähl. Pr. Lt. befördert. Ras <ke, v. Zander, Sek. Lt. von demselben Regt., zum | Komp. Chef vom Jäger-Bat. Nr. 2, Zimmer- | von Seydlig Nr. 7, Thies, Major und Eékadr, | Art. Regt. Nr. 11, zum überzähl, Major befördert. Pr.Lt. vom Gren. Regt. Kronprinz Friedri<h Wilbelm | von dem Kommando zur Dienstleistung bei der | Graf Tauenßien von Wittenberg Nc. 20, unter Be- Major vom FÜ!. Regt. Fürst Karl Anton von r. Lt. befördert. Hildebrandt, Pr. Lt. vom |mann, Hauptm. à la suite des Inf. Regts. Vogel Chef vom Drag. Regt. Nr. 14, v. Laut, Major | Graf v. Pfeil, Hauptm. vom Feld-Art, Regt. Nr. 11, Staabs, Pr. Lt. vom Gren. Regt. König | trigonometr. Abth. der Landeëaufnahme entbunden. | laffung in feinem Kommando hei einem Proviant- Hobenzollern Nr. 40, als Bais. Kommandeur in das Inf. Regt. Nr. 68, zum Hauptm. und Komp. Chef, | von Fal>enstein Nr. 56 und Militairlehrer bei dem | vom Hus. Regt. Graf Goegen Nr. 6, kommandirt | Nr. 19, unter Entbindung von dem Kommando zur Wilbelm 1. Nr. 7, Kir <ner, Pr. Lt. vom Inf. | Heinri, Hauptm. und Komp. Chef vom Fuß- | Amt, in das Inf. Regt. von Boyen Nr. 41 verseßt. | Inf, Regt. Kaijer Friedri 111. Nr. 114 verseßt. übner, Sek. Lt. von demselben Regt., zum Pr. | Kadettenbause zu Oranienstein, Lohde, Hauptm. | als Adj. bei der 8. Div., v. Byern, Major à la | Dienftleisturg bei der Inip. der Feld-Art, als Batt. Regt. Fehr. v. Sparr Nr. 16, Schulze, Pr. Lt. | Artill. Regt. Nr. 11, unter Stellung à la suite des | Jane, Sek. Lt. vom Inf. Regt. Graf Tauenzten Jobst, Hauptmann, biéher Kompagnie: Chef, vom t, befördert. Kruse, Pr. Lt. vom Füs. Regt. | und Komp. Chef vom Kadettenbause zu Bensberg, | zuite des Leib-Garde- Huf. Regts. und Adj. bei dem Chef in das Feld-Art. Regt Nr. 11 verst. Graf vom Feld-Art. Regt. Nr. 2, v. Be> edorff, Pr. | Generalstabes der Armee, Eberhard, Pr. U. | von Wittenberg Nr. 20, zum Pr. Lt. befördert. Frhr. Füsilier-Regiment Fürst Karl Anton von Hohen- Fürst Karl Anton von Hobenzollern Nr. 40, zum Gühne, Hauptm. und Komp. Chef vom Inf. Regt. | Gouvernement von Berlin, v. Katte, Major und | v, Ha>e, Sek. Lt. vom Felt-Regt. Nr. 19, zum Lt. vom Feld-Art. Regt. Ne. 19, Deneke, Pr. Lt. | vom Inf. Regt. Vogel von Fal>enstein Nr. 56, | v. Stein zu Nord- U. Ostheim, Hauptm. und | zollern Nr. 40, ¿zum überzähligen Major befördert. überzähligen Hauptm. befördert. Bruder, Hauptm. Herwarth von Bittenfeld Nr. 13, Schumann, | Eékadr. Chef vom Yu?. Regt. Nr. 12, v. Arnim, Pr. Lt. befördert. Frbr. SGuler v. Senden, vom Feld-Art. Regt. Nr. 15, v. Garnier, Pr. Lt. | kommandirt bei der trigonometr. Abth. der Landes- | Komp. Chef vom Inf. Regt. Nr. 31, in das 2. Garde- | v. Rostken, Hauptm. und Komp. Chef vom Inf. vom Kadetten-Korps und Adjut. bei dem Kommando | Hauptm. und Komp. Chef vom Inf. Regt. Nr. 50, Major und Eskadr. Chef vom Draa. Regt. Nr. 10, | Major vom 2. Garde-Feld-Art. Reat., unter Eni vom Hus. Regt. Graf Goeßen Nr. 6, v. Gontard, | aufnahme, unter Beförderung zum Hauptm. und | Regt. zu Fuß versezt. v. Blankenburg, Hauptm. j Regt. Nr. 135, unter Aggregirung bei dem Regt., desselben, als Komp. Chef in das Inf. Regt. Graf | v. Ditfurth, Hauptm. à la auite des Inf. Regts. | v. Wittich, Major und Eskadr, Chef vom Ulan. | bindung von dem Kommando als Atjut. Pr. Lt. vom Jäger-Bat. Nr. 11, Graf v. Had>e, | Stellung à la suite des Generalstabes der Armee. j vom Inf. Regt. Nr. 31, zum Komp. Cbef ernannt. Günther, Hauptm. und Komp. Cbef vom Inf. Werder Nr. 30 verseßt. Pfoertner v. d. Hoelle, | Großderzog Friedri Fcanz II. von Me>lenburg- Regt. Graf zu Dohna Nr. 8, Willich genannt | Gereral-Kommando des Garde-Korvs, 3 Pr. Lt. vom 2. Garde - Feld - Art. Regt, Behufs Verwendung als Vermefsungs « Dirigenten Frhr. v. Binzer, Sek. Lt. von demselben Regt., Regt. Graf Dönhoff Nr. 44, unter Zee als Hauptm. und Komp. Chef vom Jak. Regt. Nre. 75, | Schwerin Nr. 24 und Lehrer bei der Militair- | v. Pöllnißt, Major vom 1. Garde - Dragoner theilungs-Kommandeur ernannt. Wever, fammtliG vom 1. April d. F. ab auf ein | bei der trigonometr. Abtb. der Landesaufnahme, | zum Pr. Lt. befördert. v. Loebell, Sek. Lt. vom | aggreg. zum Füs. Regt. Nr. 38, Freytag, auptm. in das Inf. Regt. von Boyen Nr. 41, Wohl - Turnanstalt, Sc{neider, Pr. Lt. vom Inf, Regt. Regiment Königin von Großbritannien und und Abtheilungs-Kommandeur vom Feld-Art. Regt. ferneres Iahr zur Dienstleistung bei dem Grofen | in den Neben - Etat des Großen Generalftabes ver- Inf. Regt. Nr. 66, unter Beförderung zum Pr. Lt., | und Komp. Chef vom Inf. Regt. Nr. 49, unter fahrt, Hauptm. à la suite des Füsilier- | von Grolman Nr. 18, kommandirt als Erzieher | Irland, kommandirt als Adjut. bei dem General- | Gencral-Feldzeugmeilter Nr. 3, als Kommandeur Generalstabe kommandirt. v. Hülsen, Pr. Lt. | feßt. Reitzenstein, Pr. Lt. rom Inf. Regt. von | ia das Inf. Regt. Fürst Leopold von Anhalt-Defsau | Aggregirung bei dem Regt, Reulaf f, Hauptm. Regiments Nr. 86, unter Entbindung von dem bei dem Kadettenhause zu Potsdam, Hahn, Pr. | Kommando des X1I. Armee-Korps, v. Briesen, | der reitenden Abtbeilung in das Feld-Art. Regt. à la zuite des 1. Garde-Regts. z. F., unter Grt- | Stülpnagel Nr. 48, v. Bertrab, Pr. Lt. vom | Nr. I Stadthagen, Sek. Lt. vom Inf. | und Komp. Chef vom Inf. Regt. Nr. 117, unter Kommando zur Dienstl. bei dem Kriegs-Minifterium, Lt. vom Füs. Regt. Graf Roon Nr. 33, v. Sto>- | Major vom Ulan. Regt. Prinz August von Württem- | von Peuker Nr. 6 versezt. Müller, Major bindung von dem Kommando als Adjutant bei der | Füs. Reat. Fürst Karl Anton von Hohenzollern | Regt. Frhr. Hiller von Gaertringen Nr. 59, Woas, | Aggregirung bei dem Regt., Kophamel, Hauptm. als Komp. Chef in das Infant. Regt. Nr. 75 ver- hausen I, Pr. Lt, vom Inf. Regt. Herwarth von | berg Nr. 10, fommandirt als Adjut. bei der 9. Di- | vom Feld-Art. Regt. General-Feldzeugmeister 1. Garde-Inf. Brig. und Wiedereinrangirung in das | Nr. 40, deren Kommandos zur Dienstleiitung bei der | Sek. Lt. von demselben Regt., zu Pr. Lts. befördert. und Komp. Chef vom Inf. Regt. Graf Dönkoff seyt. v. Hopffgarten-Heidler, Hauptm. und Bittenfeld Nr. 13, ein Patent ibrer Charge ver- } vision, v. Dittmar, Major vom Königs-Ulan. | Nr. 3, zum Abtheilungs - Kommandeur ernannt. Reat., Frdr. v. Frevtag-Loringhoven, Pr. Lt. | trigonometr. Abth. der Landesaufnahme vom 1. April | Jobu v. Frevyend I, Sck. Lt. vom Gren. Rgt. | Ne. 44, unter Aggregirung tci dem Regt, Ring, Komp. Chef vom Füs. Regt. Nr. 34, unter Ent- | liehen. Fle>, Pr. Lt. à la zuite des Inf. Regts. Regt. Nr. 13, kommandirt als Adjut. bei dem | Kaufmann, Hauvtm. und Batt. Chef vom Feld- vom 2. Garde-Regt. z. F, v. Ne> er, Pr. U. vom | d. I. ab um ein Jahr verlängert. Wahle, Pr. | Krorprinz Friedri< Wilhelm Nr, 11, v. Zimmer * Hauptm. und Komp. Chef vom Inf. Regt. Nr. 66 bindung von dem Kommando zur Dienstl. bei dem | Nr. 51 und kommandirt als Adjut. bei der 43. Inf. | General-Kommando des I. Armee-Korps, ein | Art. Regt. Nr. 22, unter Beförderung ¿um übers 3. Garde-Gren. Regt. Königin Elisabeth, v. Häni\<, | Lt. vom Feld-Artill. Regt. von Clausewiß Nr. 21, | maun 11, Sek. Lt. vom Inf. Regt. von Winter- j unter Aggregirung bei dem Regt, Schöning, Kriegs-Minifterium, in das Inf. Regt. von Cour- Brig., v. Worgiyßky I. Pr. L à la suite des | Patent ibrer Charge verlieben. v. Adel ebsen, | zäLl. Major, in das Feld-Art. Negt. General-Felds ß Augusta Garde- | Lauensicin, Pr. Lt. vom Train - Bat. Nr. 10, | feldt Nr. 23, Eshborn, Sek. Lt. vom Feld-Art. | Hauptm. und Komp. Cbef vom Inf. Regt. Nr. 68, bière Nr. 19 verseßt. Gabriel, Hauptur., aggr. Inf. Regts. Freiherr von Sparr Nr. 16, unter NRittm., aggreg dem Kürassier-Regt. v. Sécyvdliß zeugmeister Nr. 18 verseßt. v. Bentheim,

Regt. Freiherr Hiller von Gaertringen Nr. 59, Frbr. | Großen Generalstabes ernannt, Stenzel, Major

r. U. à la suite des Königin V, C) L C l E : N L Z R AE- r E 2 i 1 D Regts. Nr. 4, unter Éntbinbung von dem | vom 1. Fpril d. I. ab auf drei Jabre zur Dienst- | Regt. von Claufewig Nr. 21, zu Pr. Lis. ke- | urter Versezung als aggregirt zum _Infanterie- dem Füf. Regt. Nr. 34, als Komp. Chef in dieses Verseßung ¿um Inf. Regt. von Courbière | Nr. 7, Graf v. Merveldt, Rittm. und Eskadr. | Hauptm. vom Feld-Art. Regt. Ne, 22, zum Batt. Kommando als Adjutant bei der 60. Inf. Brig. | leistung bei der trigonometris<en Abth. der Landes» | fördert. v. Ieß, Major vom Inf. Regt. Herwarth | Regiment Fürst Leopold von Anhalt-Dessau Nr. 26, Regt. einrangirt. v. Dieric>ke, Hauptm. u. Komp. | Nr. 19, à la suite desselben, und unter Belassung Chef vom Ulan. Regt. von Schmidt Nr. 4, Chef ernannt. Wuthmann, Sek. t, von dem- und Aggregirung bei dem Regk., v. Zastrow, | aufnahme, fommandirt. La Baume, Hauptm. | von Viitenfeld Nr, 13, zum Bats.-Kommandeur er- Siemens, Hauptm. und Komp. Chef vom Inf. Chef vom Inf. Regt. von Stülpnagel Nr. 48, zum | in dem Kommando als Adjut. bei der 56. Inf. Brig. | v. Rundstedt, Nitim. vem Huf. Regt. Nr. 13, | selben Regt., zum Pr. Lt, befördert. v. Sanden, Pr. L. à la suite des Gren, Regts. FLönig Fried- | à la suite des Gencralstabes der Armee und vom | nannk. v. Su odolet, Major, aggr. demseiben } Regt. Sra] Werder Nr. 30, unter Verseßung als Kadetten-Hause in Oranienstein, Haast, Pr. Lt. | v. Zülow, Pr. Lt. à la suite des Inf. Regts. fommandirt als Adjut. bei der 21. Division, | Mojor vom Feld-Art. Regt. Nr. zum Abs ri< I. Nr. 5, unter Entbindung von dem Komrnanko | Neben-Etat des Großen Generalstabes, Vermessungs- j Regt., in dieses Regiment einrangirt. v “Nimpt\<, | aggreg. zum Inf. Regt. Nr. 130, Reichwald, vom Inf. Regt. Graf Barfuß Nr. 17 unter Be- | Nr. 31, unter Versetzung zum Inf. Regt. Graf der Charafter als Major verlieben. Haniel, | theilungs-Kommandeur ernannk. p. Rent, Hauptm. als Adjut. bei der Kommandantur von Köniasberg | Dirigent bei ter topogr. Abth. der Lande8aufnabrme, | Ritim., aggr. dem Ulan. Reat. Nr. 5, als Gzfd. | Hauptm. und Komp. Cbef vom Inf. Regt. von förderung zum Hauptm. und Komp. Chef, | Werder Nr. 30 à la snite desselben, und unter Be- Pr. Lt. à la suite des Ulan. Regts. | und Batt. Chef vom Feld-Art. Regt. Nr. 22, in i. Pr. und Wiedereinrangirung in das Reat., | als Komp. Cbef in das 2. Naffau. Inf. Regt. Nr. 88, | Chef in diefes Regt. cinrangirk. Korte, Sek. Lt. | Boyen Nr. 41 unter Aggregirung bei dem Regt., in das Füs. Regt. von Gersdorf Nr. 80 | lassung in dem Kommando als Adjutant bei der In- | Nr. 7, kommandirt als Adjut. bei der das Feld-Art. Regt. Nr. 14 versepk. b. Fiebig, Krüger - Velthusen, Pr. Lt. vom Inf. Regt. | Hammer, Hauptm. à la suite des Generalstabes | vom Inf. Negt. Vogel von Fal>enstein Nr. 56, zum | v. Stu>rad, Hauptm. und Komp. Chef vom verseßt. Scheins, Sek. Lr. vom Inf. Regt. | spektion der Inf. Schulen. v. Budrißzki, Pr. Lt. | 19. Kav. Brig.,, der Charakter als Rittm, | Pr. Lt. vom Feld-Art. Regt. Nr. 2, zum Hauptm. voa Horn Nr. 29, Fuchs, Pr. Lt. vom Inf. Regt. | der Armee und vom Nebenetat des Groëen General- Pr. Lt. befördert. v. Bene>endorff u. v Hins- Kadettenbau]je zu Oraniensteia, unter Versetzung als Graf Barfuß © ME. 17 zum Pr Lt. befördert. | à la suite des 2. Garde-Regts. zu Fuß und fom- | v. Michaëlis, Sek. Lt. à la suite des Drag. Regts. | und Batt. Chef beförderi. Marcar d, Sek. Lt. Nr. 47, v. Pappriy, Pr. Lt. vom nf. Regt. von | stabes, Vermesunaë irigent bei der topograpbischen | denburg, Sek. Lt. vom Inf. Regt. Nr. 76, unter | aggreg. zum Inf. Regt. von der Golg Nr. 4, v. Niebel s> üt, Pr. Lt. vom Inf. Regt. Nr. 52, | mandirt als Adjutant bei dem Gouvernement von | von Wedell Nr. 11, der Charakter als Pr. Lt. | von demselben Regt, zum Pr. Lk. befördert. Stülpnagel Nr. 48, Fischer, Pr. Lt. vom Inf. Abtbeilung der Landesaufnahme, als Battr. Chef in | Beförderung zum Pr. Lt. in das Gren, Regt. Giese, Hauptm. und Komp. Cbef vom Ins. zum Hauptm. und. Komp. Chef, Sto>mann, | Berlin. v. Uechtrißt, Pr. Lt. vom Inf. Regt. | verliehen. v. Mandelslohb, Rittm. vom Ulan. | v: Grumb>ow, Major à la suite des Feld-Art. Regt. Nr. 50, Boeß, Pr. Lt. vom Inf. Regt. Prinz | das Feld-Art. Reat. Nr. 14, verseßt. v. Geyso, König Friedrich Wilbelm I. Nr. 3 verseßt. Regt. von Courbière Nr. 19, unter Aggregirurg bei Sek. Lt, von demselben Negt., zum Pr. Lt., Leu, | Nr. 94 (Großherzog von Sachsen). Brosius, | Regt. Nr. 14, zum Eskadr. Chef ernannt. v. Rosen: | Regts. von Starnhorst Nr. 10, unter Entbindung Friedri Karl von Preußen Nr. 64, Bennert, | Hauptm. à la suite des Füs. Regts. Generalfeld- Frhr. v. Bülow, Sck. Lt. vom Inf. Regt. von | dem Regt., Penther, Hauptm. und Komp. Chef Sek. Lt. vom Inf. Regt. Graf Stweria Nr. 14, | Pr. Lt. vom Inf. Regt, von Bor>e Nr. 21, | th al, Sek. Lt. von demselben Regt., zum Pr. Lt. | von der Stellung als Lehrer an Ter vereinigten Pr. Lt. vom Inf. Regt. Nr. 69, Mayet, Pr. L. | marschall Prirz Albre<t von Preußen Nr. 73 und | Manjtein Nr. 84, zum Pr. Lt. befördert. Nord- | vom Inf. Regt. von Witti Nr. 83, unter zum Pr. Lt. befördert, Liebach, Pr. Lt. vom | Streit gen. Wenzel, Pr. Lt. vom Jäger Bat. | befördert, v. Maubeuge, Rittm. und Ééfadr. | Art.- und Ingen. - Scbule, als Avtbeilungs - Kom- vom Inf. Reat. Herzog Friedri Wilhelm von vom Nebenetat des Großen Generalstabes, v.Nasfau, mann, Pr. Lt. vom Inf. Regt. Nr. 82, zum Aggregirung bei dem e E _Brause, Inf. Regt. Graf Schwerin Nr. 14, unter Belaffung { Nr. 2, fommandirt zur Dienstleistung als ordent- Chef vom Hus. Regt. Graf Goegen Nr. 6, in das | mandeur în das Felt -Art.-Regt. Nr. 24 verseßt. Brauns{weig Nr. 78, Ko ehlau, Pr. Lt. vom Füs. | Haupim. à la suite des Inf. Regts. Hauptm. und Komp. Chef, Köbler, Sek, Lt. | Hauptm. und Komp. Chef vom FÜ. Regt. in dem Kommando zur Dienstleistung bei der Ar- liches Mitglied bei der Gewehr-Prüfungs-Kommission, Kür. Regt. Graf Wrangel Nr. 3, v, Rothkirh | Farne, Hauptm. und Batt. Chef vom Feld-Art. Reat. von Gerzdorf Nr. 80, Stenßler, Pr. Lt. | Nr. 45 und vom Nebenetat des Großen General- | von demselben Regt. zum Pr. Lt, befördert. | voa Gersdorf Nr. 80, unter Versegung als beiter-Abtheilung in Magdeburg, in das Inf. Regk. Eben, Pr. Lt. vom Inf. Regt. N. 76, Müller, j u. Panthen, Nittm. und Eskadr. Chef vom Regt. von Podbielski Nr. 5, unter Stellung À la rom Inf. Regt. Herzog von Holitein Nr. 85, | ftabes, unter Belassung bei dem Nebenetat | Wyneken, Sek. Lt. rom Inf. Regt. Nr. 91, | aggreg. zum 6. Rÿein. Inf. Regt. Nr. 68, Nr. 131 verseßt. Dautwiß, Hauptm. vom Zas. Pr. Lt. vom Gren. Regt. Graf Gneisenau Nr. 9, | Drag. Regt. Nr. 23, in das Hus. Regt. Graf | zu1ts des Regts, zum Lebrer an der vereinigten Art.- Reichenau, Pr. Lt. vom Inf. Regt. Nr. 93, | des Großen Generalstabes, bcbufs Verwendung als unter Beförderung zum Pr Lt,, in das Füs. Regt. | v. Busse, Hauptm. und Komp. Chef vom Gren. Regt. von der Goly Nr. 54, zum Komp. Cbef er- j v. Kehler, Pr. Lt. à la snite des Inf. Regts. | Goczen Nr. 6, Frhr. v ÚÜd>ermann, Rittin. vom | und Ing.-Schule ernannt. Prinz zu Scönaich- v. Basedow, Pr. Lt. von demselben Regt, | Vermefsung®dirigenten bei der Landesaufnahme, zum | Fürst Karl Anton ron Hohenzollern Nr. 40 verseßt. | Regt. König Friedri< Wilhelm 1V. Nr. 2, unter nannk. Giffhorn, Sek. Lt. von demselben Regt., | Herzog Friedrich Wilbelm von Braun’ {weig Nr. 78 | Hus. Regt, König Wilbelm I. Nr. 7, als Carolath, S-:k. Lt. vom Feld - Art. Regt. von Waechter, Pr. Lt. vom Inf. Regt. Nr. 97, | Generalstabe der Armee, à la suite desselben, |Lueder, Hauptm. à la suite tes Iaf. Regts. | Versetzung als aggreg. zum Inf. Regt. Großherzog zum Pr. Lt. befördert. Debo, Hauptm. und Komp. | und kommandirt als Adjutant bei der 36. Inf. Brig. | Eskadr. Chef in das Drag. Reat. Nr. 23, Podbieléki Nr. 5, zum Pr. Lt. befördert. Braun- Schmidt v. Knobelsdorf, Pr. Lt. vom Inf. | verseßt. Beuther, Hauptm. à la suite des Inf. | Nr. 82 und Adjut. bei dem Direktor des Allg. Friedrich Franz IT. von Me>lenburg-S<werin Nr. 24, Chef vom Inf. Regt. von Wiuterfeldt Nr. 23, | sämmtli zu überzähligen Hauptleuten befördert. | v. Weise, Sek. Lt. vom Hus. Reat. Nr. 11 in das \{<weig, Major vom Feld-Art. Negt. Nr. 16, als Regt. Nr. 98, v. Frankenberg v. Ludwias- | Regts. von Goeben Nr. 28 und vom Nebenetat des Kriegs-Departements im Kriegs-Ministerium, unter Boelt>e, Hauptm. und Komp. Chef vom Inf. Regt. in das Inf. Regt. Keith Nr. 22, Faber, | v. Tilly, Hauptm. und Komp. Chef vom Gren. | Hus. Regt. König Wilbelm T. Nr. 7, versegt. | Abth. Kommandeur in das Feld-Art. Regt. Nr. 30, dorf L, Pr. Lt. vom Hess. Inf. (Leibgarde-) Regt. | Großen Generalstabes, als Komp. Chef in das Inf. Entbindung von diesem Verhältniß als Komv. Chef | Nr. 952, unter Aggregirung tei dem Regt., Boehm, Hauptm. à la suite des Inf. Regts. Her- Regt. Kaiser Wilbelm I. Nr. 110, in das Inf. | Müller, Rittm., aggr. dem Drag. Regt. Freiberr | Hartmann, Ma oL, bisher BVatt. Ghet vom Feld- Nr. 115, Dittrich, Pr. Lt. vom Inf. Regt. | Regt. Herzog Ferdinand von Braunschweig Nr. 57, j in das Inf. Regt. von Witti Nr. 83 verseßt. Hauptm. und Komp. Chef vom Inf. Regt. Graf ¿og von Holstein Nr. 85, unter Entbindung | Regt. Nr. 31, Frhr. v. Ompteda, Hauptm. und | von Manteuffel Nr. 4, als Eskadr. Chef in das | Art. Regt. Nr. 30, in das Feld-Art. Negt. Prinz à la suite des Ulan. Regts. { Wolff, Hauptm. und Komp. Chef vom Inf. Regt. { Werder Nr. 30, unter Aggréegirung bei dem Regt., von dem Kommando als Adjutant bei der 23. Inf. | Komp. Chef vom Inf. Regt. Nr. 31, in das Gren. | Regt. einrangirt. Alberti, Rittm. und Eskadr. | August von Preußen Nr. 1, versest. Roediger

A

Nr. 135, Graf v. Waldersee, Pr. Lt, vom j v. Erbardt, Nittm. 3 L 1 4 Mi L E: Ae L. E O Regt., Königin von Großbritannien | von Smidt Nr. 4 und vom Nebenctat des Großen Nr. 53, unter Stellung à la snite des Regts. | Burchardt, Hauptm. und Komp. Chef vom Inf. Brig., als Komp. Chef in das Inf. Regt. von | Regt. Kaiser Wilhelm I. Nr. 110, v. Seel, | Chef rom Drag. Regt. Nr. 10 in das Drag. Regt. | v. Manteuffel, Hauptm. à la suite des Feld- und Irland, Hellwig, Pr. Lt. vom Drag. Reat. | Gencralstabes, als Esfadr. Chef in das Ulan. Regt. | zum Adjut. bei dem Direïtor des Allg. Kriegs- | Regt. von der Golß Nr. 54, unter Verseßung als Winterfeld Nr. 23, versezt. Roggaß, Pr. Lt, | Hauptm. und Plaßmajor in Saarlouis. in gleicher | von Arnim Nr. 12 verseßt. v. Wrochem, Rittm., | Art. Negts. Nr. 39, unter Entbindung von dem Nr. 3, Habn, Pr. Lt. vom Drag. Reat. Nr. 10, | Nr. 7, verseßt. Frhr. v. Ramberg, Hauptn. | Departements 1m Kriegs - Ministerium ernannt. | aggreg. zum Gren. Regt. König Friedri IL. Nr. 4, vom Gren. Regt. König Friedri Wilhelm 11. Nr. 10, Eigenschaft nah Bitsch, v. Kessel, Sek. Lieut. | aggr. dem Drag. Regt. Nr. 10, als Esfr. Chef in | Kommando als Adjutant bei der 10. Feld- Grzf ‘v. d. Groeben, Pr. Lt. vom Drag. Regt. | und Komv. Chef vom 2. Garde-Regt. zu Fuß | Ulrich I., Pr. Lt. vom Inf. Regt. Nr. 53, zum Genzen, Hauptm. und Komp. Chef vom Inf: unter Stellung à la suite des Regts., als Adjutant | vem 1. Garde-Regt. zu Fuß, in das Leib-Gren. | das Regt. einrangirt. Spangenberg, Pr. Lt. vom Artillerie-Brigade, als Batt. Chef in das Regt. von Arnim Nr. 12, Spielberg»> Pr. L. rom unter Stellunn à la uite dieses Regts., | Hauptm. und Komv. Chcf, Brin> 1., Sek. Lt. | Regt. Keith Nr. 22, unter Aggregirung bei dem Regt., zur 23. Inf. Brig. kommandirt. Schuer, Sek. Lt | Regt. Nr. 109, Frhr. v. Steinae>ker, Sek. Lt. Drag. Regt. Nr. 10, unter Beförderung zum Rittm,, einrangirt ; derselbe verbleibt jedo bis zum 15. April Drag. Reg. Nr. 13, Dehbme, gr, Lt, vom Drag. | Goebel, Pr. Lt. vom Feld-Art. Regt. Prinz | von demselben Regt., zum Pr. Lt, befördert. | Kuehne, Hauptm.,, bisher Komp. Chef vom Inf. von demfelben Regt., zum Pr. Lt,, v. Budden- | vom 1. Garde-Regt. zu Fuß, in das Gren. Regt. | als aggr. zum Drag. Regt. Freiherr von Manteuffel | d. I. als kommandirt beim Stabe der 10. Feld- Regt. Prinz Karl Nr. 22, fr r. v. Zandt I., | August von Preußen Nr. 1, unter Beförderung | Frhr. v. Langermann u. Erlencamp Il, Sek. | Regt. Nr. 116, Müller, Hauptm. und Komp. Chef brod>, Pr. Lt, vom Füs. Regt. General-Feldmarschall | Nr. 89, Freiherr von U>ermann, Sekonde- Nr. 5 verseßt. Honig, Pr. Lt. à la suite des Art.-Brig. Meyer, Pr. Lt. vom Feld-Art. Regt. Pr. Lt. vom Hus. Reg. Nr. 8, Geiger I, | zum Hauptm. und Stellung à la suite des Regts., | Lt. vom Hus. Regt. Landgraf Friedri Il. von | bom Füs. Regt. General-Feldmarschall Prinz lbre<t Prinz Albre<t von Preußen Nr. 73, zum Hauptm. | Lieutenant vom 3, Garde - Regiment zu Fuß, | Drag. Regts. Nr. 10, in das Regt. wieder ein- | Nr. 22, unter Stellung à la suite des Regts, als Pr. Lt. vom Ulan. Regt. von S&midt Nr. 4, Fal>, Pr. Lt. vom Inf. Regt. Fürst Leopold von Hessen-Homburg Nr. 14, zum Pr. Lt. betördert. | von Preußen Nr. 73, unter Aggregirung bei dem Regt., und Komp. Chef, befördert. v. Steuber, Sek. j v. Sw lieben, Sek. Lt. von dems. Regt., beide | rangirt. Graf v. Oeynhausen, Pr. Lt. vom | Adjutant zur 10. Feld-Art. Brig. kommandirt. Scheibe, Pr. Lt. vom Feld - Art. Regt. Nr. 15, | Anhalt - Dcfsan Nr. 26, unter Beförderung zum | Giese, Sek. Lt. vom Inf. Regt. Prinz Wilbelm | Pul<, Hauptm. und Komp. Chef. vom Inf. Lt. vom Inf. Regt. Nr. 91, unter Beförderung zum in das Inf. Regt. Nr. 93, v, Kal>stein, Sek. | Drag. Regt, von Bredow Nr. 4, Frhr. v. Glau- | Frhr. v. Rheinbaben, Pr. Lt. vom 1. Garde- Lauenstein, Pr. Lt. vom Feld-Art. Regt. General- | Hauptm. und Stellung à la suite des Regts, | Nr. 112, zum Pr. Lt, Buchholgt, Pr. Lt. von Regt Nr. 99, unter Aggregirung bei dem Regt., Pr. Lt., in das Füs. Regt. General-Feldmarschall | Lt. vom 4. Garde-Regt. zu Fuß, in das Inf. Regt. | biß und Altengabel, Pr. Lt. vom Kürass. Regt. | Feld-Art. Regt. in das Feld-Art. Regt. Nr. 22 ver-

Winterberger, Pr. Lt. vom Inf. Regt. Nr. 97, | demselben Regt, zum überzähligen Hauptm., bes | Thieme, Hauptm. à la suite des Inf. Regts. Prinz Albre<t von Pau Nr. 73 versegt. | Nr. 75, Frhr. v. Lepel, Sek. Lt. vom 4. Garde- | von Seydlig Nr. 7, zu überzähl. Rittm. befördert. | seßt. Graf v, Reichenbach, Sek. Lt. vom

Feldzeugmeister Ne. 18, Groll, Pr. Lt. vom Feld- ph ; s Art. Regt. Nr. 24. v. Wolff, Dr Lt. vom Feld- unter Beförderung zum Hauptm. und Stellung | fördert, de Lorne de St. Ange, Sek. Lt. vom | Nr. 67 und Komp. Führer bei der Unteroff.-S<hule Mer>er, Pr. Lt. vom Inf. Regt, Nr. 99, zum Regt. zu Fuß, in das Inf. Regt. Nr. 76, v. Tay fen, | v. Hoffmann. Rittm. und Esfad, Chef vom Hus. | 1. Garde-Feld-Art. Regt., zum Pr. Lt, vorläufig Art. Regt. Nr. 27, Luthmer, Pr. Lt. vom Feld- | à la suite des Regts., v. Webern II., Pr. Lt. vom | Inf. Regt. Nr. 97, kommandirt zur Dienstleistung | in Biebrich, unter Verseßung als aggreg. ¿zum Inf. auptmann und Kompagnie-Chef, Herzog, Sek. Sek. L vom Garde-Füs. Regt., in das Inf. Regt. | Regk. 17, v. Below, Rittm. und Esfad.Chef vom | obne Patent, befördert. v Bose, Major und

Art Regt. Nr. 31, Steinmeß, Pr. Lt. vom Fuß- | Gren. Regt. Kronprinz Friedrich Wilbelm Nr. 11, | bei der Séloß - Garde - Komp, zum Pr. t, | Regt. Graf Tauenzien von Wittenberg Nr, 20, t. von demselben Regt., zum Pr. Lt., befördert. | Nr. 91, Chales de Beaulieu, Sek. Lt. vom 2 Garde-Ulanen Regt., Frhr. v. Willisen, Pr. | Abtb. Kommandeur vom Feld-Art. Regt. Nr. 19,

Art. Regt. Nr. 10, Schroeter, Pr. Lt. von der | unter Beförderung zum Hauptm. und Stellung à la | Seib, Sek. Lt. vom Inf. Regt. Nc. 99, fom- | Bi>el, Hauptm. à la zuite des Inf. Regts. Rud ol ph, Pr. Lt. vom Inf. Regt. Nr. 51, unter | Kaiser Alexander Garde-Gren. Regt. Nr. 1, in das | Lt. vom Drag. Regt. Frhr. von Derfflinger Nr. 3, | als Kommandeur der reitenden Abtheil. in 3. Sageniei ; l oettion, eniliÓ vom 1. April | suite des Inf. Regts. von Courkière Nr. 19, leßtere | mandirt zur Dienstleistung bei den Gewehr- und | Nr. 117, Loos, Hauptm. à la suite des Inf. Beförderung zum Hauptm. und Stellung à la suite Füs. Regt. Nr. 34, v. Ret, Sek. Lt, [vom B, v. Mylius 1., Pr. Lt. vom Hus. Regt. | das Feld - Artillerie - Regiment Nr. 4, Geridte, J. ‘ab auf ein Jahr zur Dienstleistung bei dem | vier unter gleichzeitiger Entbindung von dem Kom- So eer, zum Pr. Lt., v. Sto>en | Regts. von Grolman Nr. 18, diese unter vor- des Regts., als Komp. Fübrer zur Unteroff.-Schule | Kaiser Franz-Garde-Gren. Regt. Ne. 2, unter Be- | Ar. 8, v. Böhl, Pr. Lt. vom Kürafs. Regt. von Major vom Feld-Art. Regt. Nr. 4, als Abtheil.

Großen Generalstabe kommandirt. beling, | mando zur Dienstleittung bei dem Großen General- | Sek. Lr. vom Infanterie - Regiment Nr. 98, läufiger Belaffung in ihrem Verhältniß als in Biebrich, Me>e, Sek. Lt. vom Inf. Regt. Prinz | lassung in seinem Kommando zur Dienstleistung bei | Driesen Nr. 4, ein Patent ihrer Charge ver- | Kommandeur in das Feld-Art. Regt. Nr. 19, Okersilt. à la suite des Füs. Regts. Prinz Heinrich | stabe, sämmtli in den Nebenetat des Großen | zum überzähligen Premier - Lieutenant, befördert. | ordentliche Mitglieder der Gewehr-Prüfungs- Friedri der Niederlande Nr. 15, unter Beförderung der Unteroffiz. Shule in Potsdam, in das Inf. lieben. Frhr. v. Barnekow, Sek. Lt. vom Ulan. | v. Falkowski, Hauptm. und Batt. Chef vom xon Preußen Nr. 35 und vom Nebenetat des Großen Generalstabes verseßt. v. Braucit\<, Major | v. Gusmann, Hauptm. à la suite des Inf. Regts. Kommission, v. Heugel, Hauptm. und Komp. zum Ê " Lt. und unter Belassung in dem Kommando | Regt. Nr. 92, v. Versen, Sek. Lt. vom Kaiser Regt. Graf zu Dobna Nr. 8, v. Unger, Sek. U. | Feld - Art. Regt. von Starnhorft Nr. 10, Generalstabea, zum Abtheil. Chef im Nebenetat des * rom 9. Garde - Regt. zu Fuß, zum Bats. ! von Manstein Nr. 84 und Komp. Führer bei der * Chef vom 3. Garde-Gren. Regt. Königin als Erzieher bei dem Kad. Hause in Wahlstatt, in | Franz Garde-Gren. Regt. Nr. 2, in das Inf. Regt. | vom Kürass. Regt. Graf Wrangel Nr. 3, Frhr. von ! unter Beförderung zum überzähl. Major in das