1890 / 77 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Feld-Art. Reat. Nr. 4. verseßt. Hauptm. vom Feld-Art. Regt. von Swarrnhorst Nr. 10, zum BVatt. Chef ernannt. v. Leveßow, Pr. Lt. vom 2. Garte-Feld-Art. Regt. in das Feld- Art. Regt. von Scharrhorst Nr. 10 verseßt. Va- lentini, Sek. Lr. rom Fcld-Art. Regt. Prinz August von Preußen Nr. 1, zum Pr. Lt. befördert. Goets<, Hauptm. und Batterie-Chef vom Feld- Art. Regt. Prinz August von Preußen Nr. 1, in das Feld-Art Reat. Nr. 17 verseßt. Klußmann, Pr. Lt. vom Feld-Art. Regt. Prinz Auguft von Preußen Nr. 1, zum Hauptm. und Batt. Chef be- fördert. Frbr. v. Reitenstein, Sck. Lt. von dem!elben MReaët., zum Pr. L. befördert. Wolters, Pr. L. vom Feld-Art. Regt Nr. 23, unter Stellung à la suite dieses Negiments, als Adjut. zur 1. Feld-Art Brig. kommardirt, We >- mann. Sek. Lt. vom Feld-Art. Regt. Nr. 23. zum Pr. Lt. befördert. Strebz, Hauptm. und Batt. T bef vom Feld-Art. Regt. Nr. 31, mit Beibehalt der Batterie, Schmidt, Hauptm. bisher Batterie Cc! vom Feld-Art. Regt. Nr. 30, v. Han iein, Hauptm, à la suite des 2. Garde-Feld-Urt. Regts, unter Belassung in der Stellung als Lebrer an der Svief-Swule der Feld-Art. und Verseßung ¿um Feld-Art. Regt. Nr. 4, à la suite deffelben. Con- zen, Hauptm. vem Feld-Artillerie Megiment Nr. 25 und kommandirt als Adjutant bei dem General-Kommando des VI. Armee-Korps, Frits<{<, Hauptm. rom Feld-Art. Regt. Nr. 30 und fommandirt als Atj. bei dem General-Kom- mando des VIII. Armee-Korps, Sc<oenherr, Hauptm. v. Feld-Art. Regt. Ne. 2 und kommandirt als Adj. bei dec Inspcktion der Feld-Artillerie, Mueller, Hauptm, vom Feld-Art. Regt. Nr. 14 und fommandirt als Adi. bei dem GSenera!l-Kom- mando des IlI, Armee-Korrs, sämmtli zu über- zäbligen Majors befördert. Röfker, Pr. Lf. vom Feld-Art. Regt. von Podbvielsfi Ne. 5, BEAandt 1: Pr. Lt. à la suite des Feld-Art. Regts. von Clause- wiß Nr. 21, unter vorläufiger Belassung in dem Kommando als Adj. bei der Schicßscule der Feld- Artill, Frhr. v. Neukirchen gen. v. Nyvenheim, Pr. Li. à la suite des Feld-Art, Regis. Nr. 7, unter vorläufiger Belassung îin dem Kommando als Adj. bei der 4. Feld-Art. Brig. und unter Verseßung zum Feld-Art, Negt. von Potbielski Nr. 5, à la suite defelber, sämmtlih zu überzähligen Hauptleuten beför: dert. v. Bor>e, Hauptm. und Battr. Chef vom 1. Garde-Feld. Art. Regt., ein Patent seiner Charge vcrliefen. Artelt, Pr. Lt, vom Feld-Art- Negt. General-Felczcugmeiiter Nr. 3, in tas Feid- Art. Reat. Nr. 23 versest. Ulri $, Houvtm. und Baitr. Chef vom Feld-Art. Regt. Prinz August vos Preußen Nr. 1, in das Felt-Art. Regt. Nr. 31 ver- setzt. Dy>erboff, Hauptm. und Battr. Ccf rom Des deg 4, in das Feld-Art. Regt. Preußen Nr. f j uptm. vom Feld-Art. zum Chef ernannt. An Lt. demi. Regt, zum Pr. Lesser, Hauptm. und Battr. Cbef vom Feld-A Regt. Nr. 39, in das Feld-Art. Regt. von Holgendorf Nr. 8 versczt. v. Berk en, Hauptm. und Battr. Chef vom F Art. Regt, Prinz August von

Frommann,

Feld s Preußen Nr. 1, in das Feld-Art. Negt. Nr. 30 ver- fezt. Merscmann, Hauptm. à la suite des Feld-Art. Regts. Nr. 15, unter Entbindung von dem Kommando als Adjutant bei der 11. Feld- Art. Brig., als Battr. Chef in das. Feld-Art, Regt. Prinz August von Preußen Nr. 1 verseßt. Uhden, Pr. Lt. vom Feld - Art. Regt. Nr. 17, unter Stellung à la zuite des Regts., ais Adjrt. zur 11. Feld-Art. Brig. kommandirt. Zunker, Sek. Lt. vem Felt-Art. Regt. Ne. 17, zum Pr. Lt. befördert. Daude, Hauptm. und Battr. Chef vom Feld-Art. Regt. von Claufewißz Nr. 21, in das Feld-Art. Negt. Gencral-Feltzeuga1meister Nr. 18 verseßt. Graf NRetbenbaG, Hauptm. à la suite d2s Feld- Art. Regts. von Scarrhorsi Nr. 10, unter Ent- bindung von dem Kommando als Adjut. bei der 3. Feld-Art. Brig., als Battr. Chef in das Feld- Art. Regt. von Clauscœitz Nr. 21 verseßt. Mottau, Prem. Lieut. vom Feld-Art. Regt. von Holtendorfff Nr. $ unter Stellurg à la suite des Regts., als Adjut. zur 3. Feld-Art. Brig. kommandirt. von Sandrart 1!., Sek. Lieut. von demselben Regt., zum Prem. Lieut. befördert. Geßler, Köntagl. Württemb. Hauptm. à la suite des Königl. Württeutv. Feld-Art. Regts, Prinz Regent Laitpold von Bayern Nr. 29, bebufs Rückkehr ra<h Württewberg von dem Kommando als Vaitr. Cbef beim Feld- Urt. Regt. General-Feldzeugmeister Nr. 18 entbunten. Semmler, Prem. «Lt. vom &Keld - Art. Regk, General-Feldzcugmeifter Nr. 3, unter Beförderung zum Hauptm. und Battr. Chef in das Feld-Art. Regt. General - Feldzeugmeister Nr. 18 verseßt. Proßven v. Swramm, Sek. Lt. vom Feld-Art. Negt. General-Feldzeugmeister Nr. 3, zum Prem. Lt. befördert. Kroßa, Hauptm. und Batir. Chef vom Feld-Art. Regt. Nr. 16, unter Stellung à la suite des Regts., zum Lehrer an der verein. Art. und Ing. Schule ernannt. Zenkner, Hauptm. und Battr. Chef vom Feld-Art. Regt. Nr. 30 in das Feld-Art. Regt. Nr. 16 versetzt, Brandt, Haupim. à la suite des Feld-Art. Regts. Nr. 4 unter Entbindung von dem Kommando als Adjut, bei der 14. Fcld-Art. Brig. als Battr. Chef in das Feld-Art. Negt. Nr. 30 versczt, Philgus, Prem, Lt. vom Feld-Art. Reat. Nr. 27, unter Stellung à la suite des Regts. alé Adjut. zur 14. Feld-Artill. Brig, kommandirt. », Alten, Sek. Lt. von demsclben Regt. zum Prem. eut. befördert. v. Voigts, gen. v. König, Sek, Lieut. vom Feld- Artill. Regt. General-Fetd- ceucmeister Nr. 3, in das Feld-Artili. Regt. von Potbieleft Nr. 5 verseßt. v. Rauch, Oberstlieut. und Kommdr. des Fuß-Artill. Regts. Nr. 11 unter Stellung à la suite des Megts., zum Kommdr. der Stickscule der Fuß-Artillerie ernannt. Kauf- mann, Obersilieut. à la suite des Fuß-Artill. Negts. Nr. ÿ und 1. Artill. Offizier vom Play in Meß, zum Kommdr, des Fuß-irtill. Regts. Nr. 11 ernannk, Bocrodt, Major à la suite des Fuß-Artill. Regte, p. Dietkau Nr. 6, unter Entbindung von seinem Verhältniß bei der Artill. Scbießschule 2c. als Bats. Kommdr. in das Fuß-Artill Regt. Nr. 8 versct. Janotha, Pr. Lt. vom Garde- Fuß Artill. Negt , zum Hauptm. und Komp. Chef, vorläufig ohne Patent, befördert. v. Kronhelm, Havptm, à la suite des Fuß-Art. Regts. von Hinderfin Nr. 2, unter Entbindung von_der Stel- lung a!s Vorftand des Art. Depots in Stettin und Biförderung zum Major, als etatsmäß. Stabs- offizier in das Fuß-Art. Reat. Nr. $ verseßt, v, Homever, Seck. Lt. vom Fuß-Art. Regt. von

Lt. befördert. Ottzenn, Hauptm. à la suite des Fuß: - Art. Regts. General - Feldzeugmeister Nr. 3, unter Ent- bindung von der Stellung als Vorftand des Art. pots in Breélau und Beförderung zum Major, als etatsmäß. Stabéoffizier in das Fuß- Art. Regt. von Hindersin Nr. 2 verseßt. Denedte, Hauptm. und Komp. Cbef vom Fuß-Art. Regt. General - Feldzeugmeister Nr. 3, ein Patent seiner Charge verliehen. Weigelt, Sek. Lt, von dem- selben Regt., ¿zum Pr. Lî., vorläufig ohne Patent, befördert. Hahn, Pr. Lt. vom Fuß-Art. Kegt. Ende Nr. 4, unter Beförderuna zum Hauptm. und Komp. Chef, in das Fuß-Art. Regt. Nr. 8 versctzt. Pohl, Sek. L. vom Fuß-Art. Negt. En>e Nr. 4, ¡zum Pr. Lt. befördert. Fichte, Haupim. à la euite des Fuß-Art. Bats. Ir. 13 und tommandirt zur Dienstieiit. bei dem Fuß-Art. Reat. Nr. 5, rü>t bei diesem Ret. in eine Komp. Chef - Stelle ein. Ha!sper, Sek. Lt. vom Fuß - Art. Regt. von Dieëkau Nr. 6, unter Befördecuna zum Pr. Lk, in das Fuß - Artillecie - Regiment Nr. 11, verseßt. Swoven, Hauptm. und Komv. Cteï vom Fuß? Art. Regt. Nr. 7, unter Stellung à la suite des Negts., zum Vorstand des Art. Devots in Stettin ernannt. Girs<her, Sek. Lt. rom Fuß-Art. Regt. Nr. 7, unter Beförderung zum Pr. Lt., in das Fuß- Art, Regt. Nr. d verseßt. Herold, Sek. Li. à la suite des Fußfi-Vrt. Regts. Ne. © und fommantdirt zur Diensileist. bei dem Autwärtigen Amte, zum Pr. Lt, befördert. Mummenhoff, Scf. Li. von demselben Meat., unter Beförderunz zum Pr. Lt., in das Fuß-Art. Regt. Nr. 8 verseßt. Beß, Major und Baxts. Kommanteur vom Fuß-Art, Regk. Nr. 8, unter Beförderung zum Obersilt. und Steüung à la suite des Regts., in seinem Kommando ¿ur Dienft- leist. bci dem Großen Generalstabe belassen. Drees, Major und Bats. Kommandeur vom Fuß-Art, Negt. Nr. 8, unter Stellung à la suite des Negt#., zum 1. Art. Offizier vom Play ia Mey ernannk. Springer, Hauptm, und Komv. Chef vom Fuß- Art. Regt. Nr, 8, unier Stellung à la suite des Regts., zum Vorstand des Urt. Depots in Breéiau ernannt. Scholz, Pr. Lt. vom Fuß-Art, Neg Nr. 8, in das Garde-Fuß-Art. Regk. [ Laporte, Pr. Lt. voi Fuß-Art. Regt.

urter Beförderung zum Hauxtm. und Komp. Chef in das Fuß - Art. Regt. Nr. 7 s Rauthe, Sek. Li. vom Fuß-Art. Bat.

zum überzähl. Pr. Lt. befördert. Lorenz,

und Bats. Kommanteur vom Fuz-Art. Regt, Hindersin Nr. 2 und fommardirt zur Wzhrnehtnung der Geschäfte des Vorstandes der Depotverwaltung der Art. Prüfungs - Kommission, in Genchmiguag feines Abschied8gesuhes, unter Verleibung des Cha- rafters als Oberitlt, mit der geseulichen Penskio!r und der Erlaubniß zum Tragen der Regts. Uniform zur Dispoütion gestellt und gleichzeitig als Vorstand der Devotverwaltung der Art. Vrüfungs-Kommission angestellt. Lauff, Pre. Lt. vom Fuß-Art. Regt. Nr, 11, ter Charaficr als Hauptm. verliehen. Manns, Hauptm. à la suite des Fuß-Art. Reats, von Dieëfau Nr. 6 und Unterdirekftor der Art. Werf- tatt zu Spandau, in gleiwer Eigenschaft zur Urt. Werkstatt in Straßburg i. E. versetzt. Etscheit, Hauptm. à la suite des Fuß-Art. Regts. Ene Nr. 4, und Hirs{berg, Hauptm. à la suite des Fuß-Art. Regts. von Linger Nr. 1, Direktions- Yisistenten bei den te<nis<en Instituten der Art , zu Unterdiréektoren der Art. Werkstatt in Spandau ernannt. Simon, Hauptm. à la suite des Fuß- Art. Regts. Nr. 8 und Unierdirektor der Ges<üg- Gießerei in Spandau, in gleiher Eigenschaft zur Pulverfabrik in Hanau verseht. Swhweinheim, Haurtm. à la suite des Fuß-Art. Regts. Nr. 10 und Direktions-Assistent bei den te<nis<en Instituten er Artillerie, zum Unterdirektor der Pulverfabrik bei Hanau ernannt. Kronis<, Hauptm. à la suite dcs Fuß - Ark. Regts. En>e Nr. 4 und Direktions - Assistent bei den te<nis>@en Instituten der Ärt.,, zum Unterdirektor des Feuerrocrkfê-Labo- ratoriums in Spandau ernannt. Bottlinger, Hauvtm. à la suite des Fuß - Art. Regts. Ente Nr. 4 und Direktions-Affistent bei den tewnii>zer äFnstituten der Art., zum Unterdirektor der Geschüßtz- Gießerci in Spandau ernannt. Miefner, Pr. Lt. vom Fuß - Art. Reat. von Hindersin Nr. 2, Lohmeyer, Pr. Lt. vom Feld - Art. Fiegt. von Clausewitz Nr. 21, Niensberg, Pr. Lt. vom Feld-Art. Reat. Nr. 2, Romundt, Pr. Lt. «von demselben Regt. Brassart, Pr. Lt. vom Fuß-Art. Regt. General-Feldzeugmeister Nr. 3, Krampff I., Pr. Lt. vom Feld-Art. Regt. von Glausewig Nr. 21, v. Lauc, Sek Lt. vom Feld-Art. Regt. Nr. 24, und Weidliv, Sek. Lt, vom Fuß-Art. Negt. von Dieskau Nr 6, unter Stellung à la suite der be- treffenden Regimenter, zu Direktions-Assistenten tei den tehriscen Instituten der Artillerie ernannt. v. Landwüst, Sek. Lt. vom Feld-Art. Regt. Nr. 2, zum Pc. Lt. befördert. Kluge, Pr. Lt. vom Feld-Art. Reat. Nr. 20, in_das Feld-Art. Regt. Nr. 2 versetzt. Fle<htner, Sek. Lt. vom Feld- Art. Regt. Nr. 20, zum Pr. Lt. befördert. von Herff, Sek. Lt. vom Feld-Art. Regt. von Peud>er Nr. 6, unter Beförderung zuia Pr. L, in das Feld- Art. Reat. von Clausewitz Nr. 21, Clemens, Pr. Lt. vom Feld-Art. Regt. Nr. 24, unter Belassung in de:n Kommando als Assistent bei der Art. Prüf. Kommission, in das Feld-Urt. Regt. von Clausewißz Nr. 21, versetzt. von der Lühe, Sek. Lt. vom Feld-Art. Regt. Nr. 24, zum Pr. Lt. befördert. Weber, caraïteris. Hauptm. rom Feld - Art. Regt. Nr. 25, zum überzähl. Hauptm. befördert. Gröning, Hauptm. vom Pion. Bat. von Rau Nr. 3, zum Führer des neu zu bilden- den Pion. Halb - Bat. 2. Armeckorps ernannk. Crusius, Haurtm. und 2. Depot-Offiz. vom Train-Bat. Nr. 4, unter Ernennung zum 1. Depot- Offiz , zum Train-Depot des 16. ‘Armeekorps ver- seßt, Swa>k-Kroymann, Major und Komp. Chef vom Train-Bat. Nr. 1, zum Vorftand des Train-Depots und Führer der Train-Kompagnieën des 17. Armeekorps ernannt. Richter, Hauptm. und 1. Depot-Offiz. vom Garde-Train-Bat., Friße, Pr. Lt, und 2. Depot-Offiz. vom Train-Bat. Nr. ©, —* in gleicher Eig2nshaft zum Train-Depot des 17. Urmeekorps verseßt. Kade, Rittm. vom Train- Bat. Nr. 1, zum Komp. Chef ernannk. Hotop, Sek. Lt. vom Train-Bat. Nr. 4, unter Beförderung zum Pr. Lt., in das Train-Bat. Nr. 1 versegt. Becker, Pr. Lt. vom Train-Bat. Nr. 9, zur Dienstleistung als 2. Depot-Offiz. bei dem Traia- Bat. Nr. 4, unter Stellung à la suite desselben,

Hindersin Nr. 2, zum Pr.

fommantirt. Hold, Sek. Lt. vom Train-Bat. Nr. 6, unter Beförderung zum Pr. Lt., in das

Train-Bat. Nr. 9 verseßt. Herms, Haupitn:. und 2, Depotoffizier vom Train-Bat. Nr. 2, zum 1. Depotoffizier bei diesem Bat. ernannt. Madlung, Prem. 2t. und 2, Depotoffizier vom Train-Bat Nr. 3, in gleiwer Eigenschaft zum Garde-Train-Bat. verseßt. Wille. Sek. Lt. vom Garde-Trainbat., zur Diensil. als 2. Depotoffizier bei dem Train-Bat. Nr. 3, unter Stellung À la suite desselben, kommandirt. Weiß, Prem. Lt. rom Train-Bat. Nr. 9, zur Dienstleistung als 2. Depotoffizier bei dem Train-Bat. Nr. 5, unter Stellung à la suite deéfelben, kommandirt. v. Heush. Prem. Lf, vom Drag. Regt. Prinz Karl Nr. 22, in das Train-Bat. Nr. 9, v. Nüdi- ger, Sef. Lt. vom Leib-Drag. Negt. Nr. 29, unter Beförderung zum Prem. Lt., in das Drag. Regt. Prinz Karl Nr. 22, Kämmerer, Sek. Lt. vom Train-Bat. Nr. 11, in das Train-Bat. Nr 4, verseßt. Fomm, Sek. Lt. vom Train-Bat. Ne. 10, ¡zum Prem. Lt. befördert. Rus <, Sek. Li. vom Inf. Regt. Herzog Ferdinand von Brauns{hweig Nr. 57, kommandirt zur Dierstleiftung bei dem Train-Bat. Nr. 14, in dieses Bat. verseßt. Frhr. v. Villiez, Major und Komp. Chef vom Train- Bat. Nr. 14, ein Patent seiner Charge verlieben. Tendering, Nittm. und Komp. Chef vom . Train-Bat. Nr. 3, Schreiber, Hauptm. und Devotoffizicr von demselben Bat., der Charakter als Major verliehen. Dudy, <ar. Rittm. von der Großherz. Hessisßean Train-Komp., Düvel, Gar. Rittm. vom Train-Bat. Nr. 8, Reinhardt, Prem. Lt. vom Train-Bat. Ne. 14, zu üverzägl, Rittmeistera befördert. Elster, Hauptm. und 2, Depotoffizier vom Ostpreuß. Train - Bat. Nr. 1, ein Patent seiner Charge valiehen,. Blanke, Zeug- Prem. Lt. vom Art. Depot in Neu - Breisach, Baßmar, Zeug-Prem. Lt. vom Art. Depot in Graudenz, Sabe>, Zeug-Prem. Li. vom Art. Depot in Mainz, zu Zeug-Hauptleuten, Wittig, Zeug- Lt. vom Art. Depot in Danzig, Ott, Zeug-Lt. von demselben Art. Depot, Endert, Zeug-Lt. vom Art. Depot in Königsberg i. Pr., Drawert, Zecug-Li. vom Art. Devot in Magdeb::rg, Groß, Zeug-Lt, vom Art. Depot in Spandau, Ko <, Zeug-Lt. von dems. Art. Devot, Diers te, Zeug-Lt. komman- dirt ‘eim Krieaëministerium, Weißmann, vom Art. Devot in Berlin, kommandirt beim Kriegs- ministecium, zu Zeug-Pr. Lts., Rulniewicz, Zeufeldw. von der 1. Art. Dcvot-Insy.,, Wasch ke, Zeuafeldro. der 2. Art. Depot- Inip, Hein, Zeugfeldw. vom Art. Depot in Vtciße, Conrad, Zeugfeidw. von der 1, Art. Depot-Jnîp., Piartini, Zeugfeldw. vom Art. Depot in Königs- bera i. Pr., Siekert, Zeugfeldw. von der GSeschüßt- gieterei, G umtow, Zeugfeidro. vom FeuerwerkêS- laboratorium, Nehring, Zeugfeldw. von ter Gee s<ütgießerei, Braun, Zeugfeltw. vom Feuerwerkë- laboratorium, Spy cwalsfi, Zeugîe von der Yrt. Werkstatt in Spandau, Niendorf, Zeug- feidw. von der 4. Art. Depot-Insp., Bussien,

ucfeidw. von der Munitionsfabrik, Fl UEE,

uzfeldw. von der 2. Art. Devot-Iniv., Hôf s, Reugfeldw. von der Art. Nerfkstati in Spandau, iemfe, Zeugfeldw. von der Insp. der Gewehr- fabriken, Hunger, Zeugfeldro. von der s. Ari. Devot-Irfp., Ebeling, Zeugfeldw. von derielben Inip., zu Zeualts. beföcdert. Breme, Feu werks-Pr. Lt. vom Fuß-Art. Regk. Nr. 10, Jütt- ner, Feuerwerks-Pr. Lt, von der 1. Art. Depot- Insp, Scönherr, Feuerwerks-Pr. Lt. vom Art Depot in H.mnnover, 9Rennr ih, Feuerwerks-Pr. Lt, vom Art. Depot in Viagdeburge, Maetschke, Feuerwerks - Pr. Lt. vom Art. Depot in Köln, zu Feuerroerks - Hauvileuten, tüller, Feuertcerf-Li. von der Oberfeuerwerfers<ule, Ha>mann, Feuerwerks-Li. vom Fuß-Art. Regt. (Seneral-Feldzeuamcister Ne. 3, Miethe, Feuer- werks-Lt. vem Art. Depot in Ulm, Clouth, Feuer- werk3-Lt. voa der ÁArt. Prüfungskommitfion, Hei- nis <, Feuerwerís-Lt. vom Fuß-Art, Regt. von Linger Nr. 1, Goerifs G, Feuerwerks-Li. von der Art. Schieß\cule, Mad>kensen, Feuerwerts-Lt. von der Oberfeuerwerkerswule, Rogge T., Feuerwerts- Lt. von ders. Stule, RNeimsba<, Feuerwerks-Lt. vom Art. Devot in Meh, zu Feucrwerks-Pr, Lts, Könia, Oberfeuerwerker vom Fuß-Art. Negt. von Unger Nr. 1, Fülling, Oberfeuerwerker vom Fut

B Art. Regt. Gene eltzeugmeister Nr. 2, Drubic, berfeuerwerke r.

“A Wi

Ms Le

9 c 2 L

Tr- A

c

werfer von dem}. V werker vom Fuß-A feurrwerker vom mann, Oberfe Heat. Tegtmever, Overfeuzrwerker vom Fuf-Art. B Nr. 9, Nagel, Oberfcueræerker vom Fuß-Art. Regt. Nr. 10, Nieberding, Oberfeuerwerker vo demselben Regt, Hofschild, Oberfeuerwerker vom Fuß-Art. Regt. Nr. 11, H

demselben Reat, Sulz, von Fuß-Art. Bat. Nr. 14, Herold, Oberfeuerwerker von demselben Bat, zu Feuerwerkslts., be- fördert. Alius, Feuerwerkshauptm. , kommandirt na< Württemberg zum Stabe ter 13. Feld-Art. Brig., ein Patent seiner Charge verließer.

Zur Verwentung in den bei den General- fommandos etatsmäßigen inaftiven Stabsoffizier- stellen werden zugetheilt: v. Blücher, Hauptm. zur Disp., zuleßt Komp. Chef im damaligen 4. Garde-Gren. Regt. Königin, mit der Erlaubniß zum ferneren Tragen der Uniform des genannten Reats., dem Generalfommando des Gardekorpy3, v. d. Tren>, Hauptm. und Komp. Chef vom Ka- dettenkause zu Culm, kommandirt bci dem Stabe. des Generalfommandos des 1. Armecktorps, unter Stellung zur Diéposition mit der geseßl. Pension und ter Erlaubniß zum Tragen der Uniform des Gren. Regts. König Friedrih III. Nr. 1, dem Generalkommando des 1, Armeekorvs; Preuße, Hauptm. zur Di unter Entbindung von

vom

«L

VILP. der Stellung als Bezirkéoffiz. bei dem Landro. Be- zirk Stettin und Ertheilung der Erlaubniß zum Tragen der Uniform des Inf. Regts. oon der Goltz Nr. 54, dem Seneralkommando des 2, Armee- korvs; Reichert, Major vom Inf. Regt. von Stülpnagel Nr. 48, unter Stellung zur Disv. mit der geseßl. Penfion und der Erlanbniß znm Tragen der Negts. Uniform, dem Seneralkommando des 3, Armeekorp3; Dziobek, Oberst zur Disp., unter Entbindung von der Stellung als Kommandcur des Landw. Bezirks AsHersleben und der Ertheilung der Erlaubniß zum ferneren Tragen seiner bisherigen Uniform, dem Generalkommando des 4, Armee- korps; Haehnelt, Major vom Inf. Regt. Keith

Nr. 22, unter Sicliung Pension und der Erlaubn dem Genera

zur Disp. mit der geseßl. zum Tragen der Regts. ifommando des 6. Armee- Brandenstein, Major vom Inf. Regt. unter Stellung zur der Erlaubniß zum

und Verleihung

Vierte Beilage -Anzeiger und Königlich Preuß

Berlin, Dienstag, den 25. März

des Charakters als Haupt

Freiherr ron Sparr Nr. 16,

Disp. mit der gesebl. Pensior, Tragen der f des Céarafters als Oberstlicutenant, Generalkommando 4 Platen, Major vom Inf. Regt. Herzog Fried- ri Wikbelm 7 unter Stellung zur Disp. mit der geseßl. Penfion, der Erlaubniß zum Tragen der Regts. Uniform und Verleihung des Charakters als Oberstlt., dem Gcneralfommando des 8. Armeekorps. v. Seydlit, ptm. zur Disp , unter Entbindung von ter Stel- lung alé Vezirkzoffizier bei deu Landw. burg, Verleihung des Ckarafters als Major und Gribßeilung der Erlaubniß zum Tragen der Uniform r. 31, dem Generalfkommando y Radoniz-Belgrad

uptm. z. Disp., unter Entbindung von der Stel- lung als Bairkéoffizier bei dem Landw. nover und Ertheilung der Erlaubniß zum Tragen Fus. Regts. Nr. 86. Armeekorps.

zum Deutschen Reichs ischen Staats-Anzeiger.

N T7

(Séluß aus der Dritten Beilage.)

von Gots\@, vom Gren.

zur Dienst 5, Armee-Korps, v. Komp. Cbef vom Gren. Wilhelm Nr. 11, vom zwei Monate zur Dien kleidungsamt des 6. Arme v. Strombed>, Füs. Regt. Nr. der geseßliben 01 Tragen der Regts. Uniform, fleidung8amts des 7. Armee - K Somp. Chef vom Charakters t der gesegliwven Pe

Armeekorps.

fabriken zum Pr. Lt. befördert. Jebe, Hauptm. rom Inf. Regt. Vogel von Fal>enstein Nr. 56, zum Komp. Chef ernannt.

m., bei dem Landw. Bez. v. Saud>en, Rittm. und vom Kurmärk. Drag. Regt. Nr. 14, unter Stellurg zur Disvos. mit der ge! Landw. Bez. Karlsruhe.

Inf. Regt. Nr. 111, unte mit der gaeseßl. Penfion,

Naumann,

bei dem Landw. Bez. Halle. D,., zuleßt Komp. Chef dem Landw. Bez. rtbhern, Major z. D., v. Chef vom Inf. Regt. ndw. Bez. Erfurt. Fehlauer, Regt. Nr. 63, in Genebmigung Stellung zur und Verleibung bei dem Landw. B d Komp. Chef vom tellung zur Disposition bei dem Landw. Bez. Major z. D., zuleßt Chef rom Inf. Regt. Nr. 62, Hauptm. und Komp Chef vom dieser unter

der geseßlihen Pension, v. Wussow, Hauptm. z. vom Inf. Regt. N

Weißenfels. zuleßt Hauptm. und Nr. 983, bei dem La

Braunschweig und Komp. Chef Buttlar- Graf Kleist von Nollendorf 1. April d. Is. ab auf drei Monate dem Bekleidungsamt des Grumbkow, Haxptm. und Regt. Kronprinz Friedri 1. April d. Is. ab, auf stleistung bei dem B c-Korps, kommandirt. und Komp. Chef vom zur Disp. mit Erlaubniß zum zum Mitgli:d des Be- , Jumpers, Regt. Nr. 69, ais Major,

Ziegenberg, Sek. Lt. von demselben Reat. zum

De. 2 1 und Komp. Chef

Frhr. v. We Nebel, Pr. Lt.

r Stellung zur Dispos. bei dem Landw. Hauptm. und Komp. Chef ron Lüßow

Landw. Bez. Mölhaufen i. E. zulekt Kom.

Woedtke,

Bie: Gem leistung bei Abschiedsgesuches unter

geseulihen Pension Regt. von Voigts-Rhet Nr. 79, in das Inf. Regt. Modrach, Pr. Lt. rom Inf. Regt. von Voigts-Rhey Nr. 79 zum Haupim. und Stolte, Pr. Lr. vom Inf. Regt. Nr. 128, zum überzähl. Hauvtm., Nie- mann, Pr. Lt. vom Inf Regt. von Voigts-Rhbeß ptim. und Komp. Chef, Moraßhtl1,, Sek. Lt. von demselben Regr., kommandirt Dienstleistung _bei einex Pr. Lt. befördert.

vom Inf.

Pension bei Hollenbera, Hauptm. zur Disp., Chef vom Inf. Regt. Nr. 132, bei dem Landw. Bez. Straßburg. Detmers, Hauptm. und Komp. Chef vom Inf. Regt. Nr. 97, unter Stellung zur Dispos. mit der geseßl. Pension, bei dem Landw. N Trip, Hauptm. und Komp. Inf. Regt. Nr. 49, unter Stellung zur ension. bei dem Landw. Lt. vom Füs. Regt.

position mit der des Charakters als Hauptm., if. Dresler, Haupt Regt. Nr. 63, unter S mit der geseßzliven Pension, v. Marquardt, Hauptm. und Komp. und v. Siegroth, íInf. Regt. Stellung zur Di und Verleibung des Cha bei dem Landw. Bez. Beuthe und Konp. Chef vom Inf. Regt. Nr. 4 nebmigung seines Abschiedsgesubes, unter S er geseßlichen Pension, v. Basse, Hauptm. Nr. 553, unter t der geseßliden Pension,

s Ink. ae buen Ne. 128 versetzt Komp. Chef befördert.

Bez. Hans 9, unter Stellung

der Uniform ention und E Nr. 79, zum

Generaifkommando Major vom Inf. Regt. Nr. 81, unter Stellung z. Disp. mit ter geseßl. Pension und der Erlarbniß zum Tragen der Regts. Uniform, rfommando des 11. Armeekorps. Oberstlt. z. Disp., unter Entbindung von der Stel- lung als Kommandeur des Landw. Bez. Freiburg und Erthcilung der Erlaubniß zu ferm tes Gren. Regis. Kaijer Wilbelm I. Nr. 1109, dem Generalfommando des 14. Armeekorps. [t. z. Diép, zuleßt Major im init dec Erlaubniß des gen. Regte., ÁrmeekorVys. ríilt. z. Disp. unter Entbindung von tellung als Kommandeur des Staraardt, fowie von dem Kommando beim cs Een:ral-Kemmandos des 1. Armectorps Exrlaubni5 zum Tragen der von Bor>e Nr. 21,

Intendart., Rübesamen, Hauvtm. à la suite des Füs. Regts. Nr 38, unter Entbindung von dem Kommando als Adjut. bei der Komdtr. in Posen, als Komv. Cbef in Stülpnagel Nr. 48 verseßt.

Lt, vom Leib-Gren. Regt. König Friedri Wilbeim III, Nr. $8, unter Stellung à la suite des Reats Adjut. zur Komdtr. in Posen tomdrt. Pr. Lt. vom Kaiser Franz Garde-Gren. Reat. Nr. 2 in das Leib-Gren. Regt. König Friedrib Wilbelm TII. Nr. 8 versetzt. Kaiser Franz Garde-Gren. Rezt. Nr. 2, Lt Maibier, Pr. Lt. vom Inf. FriedriG Wilhelm von Ç und Komp. bih-Waechter, Pr. Lt. vom Inf. Regt. Nr. 138, in das Inf. Reat. Herzog Friedri Wil- belm von Brauns<weig Nr. 78 verseßt. Baver, Pr. Lt. vom Füs. Regt. von Steinmetz Beförderung zum Hauptmann und Komp. Chef in das Inf. Regt. Herz von Brauns<weig Nr. 78, Inf. Regt. Herzog Fri ihweia Nr. 78, unter und Belaffung

dem Festungs-G

von Grolmann Nr. 18, Saargemünd. éposition mit der geseßlichen Pension rafters als Maior,

ben. v Opven, Hauptm.

Hauptm. und unter Verleibung j Stellung zur Disp. mi der Erlaubniß ¿zum Tra zum Mitglied des Beklei Korps, Hoff

der geseßzli Tragen der kleidungs8amts Hauptm. und unter Stellung z ßon und der Uniform, zum 10. Armee - K Inf. Regt. von mit der ge]

Disposition mit der geseßl. P Bez. Thorn. Pantz2r, Prem. Nr. 34, unter Stellung zur Dispos. mit der Verleibung des Charakters als Hauptm., zur Disp., zuleßt

dem Seneral- Hohbenstaedt,

das Inf. Reat. von

ts des 8. Armee- v. Tres>ow I, Pr.

Komp. Cbef von Pension und

und Rosenhagen, Hauptm. Komv. Chef vom Inf. Regt. Nr. 12I Beide bei dem Landw. Bez. Deutsb-Eylau. Hauptra. und Komp. Nr. 22, unter Stellung zur Disp. mit em Landw. Bez. Osterode. und Bezirk8-Dffizier bei dem Landw. Bez. Beuthen, in gleiher Eigen- schaft zum Landw. Bezirk I1. Breslau verseßt. Gollinger, R

zur Disposition mit d Landw. Bez. Müibeim a. R. und Komp. Chef Stellung zur Disposition mi Landw. Bez. Stenglin, Hauptm. z. vom Inf. Regt. Graf Dangers, Hauptm Regt. Vogel von Fa Stellung zur Ditp. m Beide bci dem Landw. und Komp. Chef vom Regt. Nr. 39, unter geseulihen Pension, bei dem Heishkeil, Major 3. D., zule Komp. Chef vom bei dem Landw.

r z. D., zulegt Hauptm Regt. Nr. 67, bei dem

v. Zastrow, Pr. Kleist von No Stellung zur Disp. mi

m Tragen der Uni- r. 86, unter Ste

cen Pension und Regts. Uniform, des 9. Armee - K9! Komp. Chef vom Inf. Disp. mit der ge Erlaubniß zum Mitalied des

der Erlaubniß zum zum Mitglied des Be-

Regt. Nr. 77, segliwen Pen-

Hantelmann,

vom Inf Regk. s L Chef vom Inf. Regt. Keith

Weißenborn, Overf Feld-Art. Rect. Nr. 31, cer Uniform Generalfsmmando

Pension bei d

D., zuleßt Komp. Chef Major zur

low von Dennewitz Nr. 55, Komp. Chef vom Inf l>enstein Nr. 56, dieser unter it der geseßlihen Pension, Bezirk Detmold. Deußen, Niederrhzin. Füs. Stellung zur Disp. mit der Landw. Bezirk Soeft. t Hauptm. und tannstein Nr. 84, Bark Dortmund. Bur >hardt, und Komp. Chef vom Landw, Bezirk Bohum vom Gren.

Bekleidung8amits des Hauptm. und Komp. Lüßow Nr. 25, unter eulichen Pension und er Regts. Uniform, zum 14. Armee-Korps, d Komp. vom Jnf. Regt. zur Disp. mit der ge|eß- Erlaubniß zum Mitglied des Bekleidungs-

Brauns{weig Komp. Chef Niederlande Nr 15, zur Wahrnehmung der Geschäfte eines

bei dem Landw. Bez. I. Münster, Kelle r- Komp. Chef vom Inf. Regt. zur Wahrnehmung L1ndw. Bez. rp, Hauptm.

Stellung zur Diép. der Erlaubniß zum Mitglied tes Bekleidungs8a offmann, r. 138, unter Stellun lihen Pension und der Regts. Uniform,

amts des 15. Ar Pr. Lt. vom I

Komp. Chef, Regt., zum Regt. Prinz Hauptm. und demselben Regt.,

und Ertbeiluna form des Inf. Regts. dem Generalfommando des 17. Armeckorps. fowsfi, Major vom Inf. Regt. Nr. 50, zum State des General-Kommandos des 9. Armeckorps bebufs Wahrnehraung der Gesäfte des inafttiven Stakb:8offizters fommandirt. Molière, Major vom Inf. Regt. von Stülpnagel Kommandeur ernaunt. demselten Regt., unter Entbind manto als Atjutant bei der 33. Division, zum über- ¿ähligen Major Ç vom Anf. Regt. von Hera Nr. 29, zum Komp. Zweiffel, Major von lung zur Disposition mit Kommandeur

boff, Hauptm. ur Vogel von Fal>enftein Nr. 56, der Geschäfte eines Bez. Offiz. bei dem Mülheim a. R. (Wesel), Oldendo Chef vom Inf. Regt. Freiberr von Sparr Nr. 16, zur Wahrnehmung der Geschäfte dem Landw Bez. Minden, und und Komp. Cktef vom Inf. Wahrnehmung der Geschäfte bei dem Landw. Bez. T. Braun- Pfeiffer, Oberstlt. z. D. und Kommandeur des Landw. Bez. Bremen, in Eigenschaft Oberstlt. z. D. und Kom Apenrade, als 2. S burg, v. Weise, des Landw. Bez. Hamburg, in glei na$ Bremen zum 1. April d. I. Major z. D., zuleßt aggr. dem In Herzog von Holstein Nr. 85, bei dem Landw. Bez. Hamburg ernannt. D. und 2. Stabsoffizier bei dem Landw. 1. April d. I. zum Landw. Bez. Sat>en, Major z Hamburg, zum

Frietri®d Wilbelm NBahbl, Sek. Lt. vom edri Wilbelm von Braun- Beförderung zum Pr. Lk. in dem Kommando zur Dienstl. bei efängniß in Spandau, in das Füî Steinmet Nr. 37, versetzt. vom Inf. Regt. Nr. Komp. Chef.

Tragen der Inf. Regt. von

und Komp.

49, zum Hauptm. und Sek. Lt. von demselben be>, Pr. Lt. vom Füs. Preußen Nr. 35, zum Siber, Sek. Lt. von v. Bonin, Pr. Lt. berzähl. Hauptm., Hauptm. vom Inf. Komp. Chef ernannt. n dems. Regt., zum Pr. Lt, Regt. Graf Kleist von zum überzähl. Hauptm... von Falfenhayn I., berzähl. Pr. L., Regt. Kronprinz berzäbl. Haup la suite des Nr. 4 und Komp. r in Marienwerder, als Komp. Niederrhein. Hauptm. vom Fül. er Stellung à la sui rer zur Unteroff.

Nr. 48, zum Bats.

eines Bez. Offiz. bei Ki>ton, Hauptm. Regt. Nr. eines Bez. Offiz. \<weiag kommandirt.

Geppert, (Gelsenkirchen).

Pr. Lt., Ifen Heinrich von Komv. Chef, zum Pr. Lt. Regt. Nr. 71, zum ü

g von dem Kom- seßlicen Pension, bei . Ludwiger, Chef vom Inf. Regt. Nr. 137, sp. mit der geseßlizen Penfion,

Krahmer-Möl- leßt Komp. Chef vom Hauptm. z. D. Regt. Nr. 137,

Wagner, zum Hauptm. und Hauptm. und Komv. unter Stellung zur Di n bei dem Landw. Bezirk Effen. lenberg, Hauptm. z. D., zu Inf. Regt. Ne. 52, zuleßt Komp.

Tbef crnannt.

Reat. Nr. 367 unter damaligen 4.

Flensburg , mandeur des Landw. Bez.

ndw. Bez. Ham-

Westfäl. Inf. Regt. Nr. 17 als Pr. Lt. m' 94, März 1890 bei dem Inf.

Regt. Nr. 958, zum mallein, Sek. Lt. vo Fhßen, Pr. Lt. vo Nollendorf Nr. 6, Sommerfeld u. dems Regt., zum U Pr. Lt. vom Gren. Ÿ helm Nr. 11, zum U beim, Hauptm. à

Garde-Gren. Regts.

der Unteroff. Schule

tabsoffiz. zum La Major z. D. und Kommandeur er Eigenscvaft

Bezirks Afcersleben ; Hoffmann, cem Füs. Regt. Nr. 36, unter Verlei- cincs Patents seinerCbarge, in dasRegt. et i8nor, Major und Kommand 18berg, als Bats. Kommandeur in das ith Nr. 22 verseßt.

Chef vom Inf. Regt. Nr. 81 wieder-

bei dem Landw. Bezir Hauptm. und Komp. Chef vom unter Stellung zur Diép. mit der ge? Bezirk Düsseldorf.

ajor, aggreg. Nr. 87, zum Pr. Lt. befördert. L; rom Fü!. Regt. von Gersdorff Nr, 80, zum Komp. f Swartow 1., Sek. Lt. von dem- selben Regt., zum Pr. Lt. befördert. Pr. Li. vom Inf. Regt. von Wittich Nr. 83, zum Hauptm. und Komp. Chef, v demselben Regt., zum Pr. Lt. aus Bayern, in das Inf.

Füs. Rept. N feglicen Penfion, Géêntner, Nr. 137, unter Stellung Pension, bei dem Landw. Hauptm. und Komp. Chef Preußen Nr. 35,

eur des Kadetten- Rodewald, Friedri Wil- v. Gries- Könizin Augusta Führer bei

bauses zu Ber

C7 5 Ini. Negt.

bei dem Landw. zum 3. Stabsoffiz. Pr. Lt. vom Inf. Regt. zur Disp. mit der geseßlichen Bezirk Gräfrath. Berlin, vom Füf. Regk. unter Stellung tur Disp. mi bei dem Landw. Barmen.

zuletzt Haupt Nr. 70, bei lignon, Hauptm. un t. von Holtzendorff

SÓwarz,

Tittenberd ß Fadettenkorp#, zurn Kommandeur deê Kadetten zu Bensberg ernaunf. Inf. Regt. von Bore

Bezirk Hamburg, mit dem , Sek. Lt. von Bezirk8offiz. Frhr. v. d. Osten gen. Bezirksoffiz. bei dem Landw. Bez von dieser Stellung Lt vom Inf. Regt. Herzog Karl . 43, zum Hauptm. und . Brauns{weig, Pr. in das Inf. Regt. Herzog trelis Nr. 43 verseßt gt. Herzog Karl von zum Hauptm. und

Prinz Heinrich von

Brunner, t der geseßlichen

Nr. 21, als Bats. Konmmarn- Tauentzien von Schen>, Haupim., vom Inf. Regt. ¿zum überzähligen Major,

Cbef, befördert. Regt. Hcrzog Friedri Wilbeim 1nsGveia Ne. 78, ¿um Vats. Kommandcur M en zel, Hauptm. und Komp. Chef vom Wartenburg Nr. 1, ajor, in das

v. Holnfstein 1. Garde-Regt. zu Fuß, Prinz Bernhard ¡u Sahhsen Hoheit,

Regt. von Steinmeß f. Regt. Nr. 95 te des Regts., als zu Sachsen-Weimar, Schule in v. Reißwiß und Regt. von Steinmeß

Frhr. von Gayl, Inf. Regt. Nr. 129, Brandes, Pr. m Hauptm. und von dems. Regt., Pr. Lt. vom Füs. p. Chef, v. Plôg,

zum Hauptm. und Pr. Lt. von demf\. Hauptm., befördert. von renktenhoff, ; Gren. Regt. Nr. 1, in das Milte, Pr. Lt. vom eförderung zum Hauptm. in das Inf. Regt. von Lüßow von und zu der Tann- . vom Inf. Reat. v. Robrscheidt, Pr. Lt. 138, zum Hauptm. und Komp. von dems. Regt., unter mando als Erzieher bei zum 1. April d. I.,

Siegert, Nr. 37, unt Komp. Führer werder, verseßt. Kader sin,

m. und Komp. Chef vom Inf. Regt. April d. I. dem Landm. Bezirk Aachen. d Battr. Chef vom Feld- Nr. 8, unter Stellung mit der gesetlihen Pension und Ver- Charakters als Major, bei dem Landw. Tollkübrn, Hauptm. und Komp. uuter Stellung zur bei dem Landw. Hauptm. und Nr. 65, unter Stellung zur en Pension, bei dem Landw. Hauptm. und Komp.

E Nr. 29 versezt. v. isher Komp. f

von Me>lenburg-Streliß Nr Komp. Chef befördert. Lt. vom Eisenb. Regt. Karl von Méed>lenburg-S Krause, Pr. Lt. vom Inf. Re Med>lenburg-Streliz Nr. 43,

Komp. Chrf, vorläufig ohne

Lt. vom Inf. Regt. Nr. 58, cinem Kommando zur Dienstleistung bei in das Inf. Regt. Herzog Kari 43 versetzt. Frbr.

von demselben Regt., ¿um Pr. Lt. vom Inf. Regt. Nr. 88, Komp. Chef,

Lt, vom Füs. v. Koenen, Sek. Nr. 37, zum Pr. Lt. befördert. Pr. Lt., v. Tschudi, auptm. und Komp. Chef vom nf, Reat. Nr. 65 ver}egt. Nr. 129, zu

Meyer [., Hauptm. und Kom Sek. Lt. von dem}. Regt., zum Inf. Regt. Nr. 77,

v. Bodungen,

Hauvtm, und Komp. leibung des Bezirk Vonn. Cbef vom I

Simons,

zum Pr. Lt,, in das Inf. Sve>, Pr. Lt. vom Inf. Regt . Nr. 114, unter Belaisung

bet der Unteroffizi

nf. Regt. Nr. 67, Disp. mit der geseßliben Pension, Bezirk Neuß. Cbef vom Inf. Reat. Disp. mit der geseßlich Bezirk T. Trier. Chef vom Inf. Re unter Stellung zur sion, bei dem

Friedri W Nr. 78, unter Stellung lichen Pension bei dem Landw. M ilthaler, Hauvtm. und Komp. Regt. Herzog ® Friedri Wilhelm 78, unter Stellung zur on, bei dem Landw. B Hauptm. zur Dispoî., zuleßt Komp. 2, bei dem Landw. Bez. zur Dispoîf., Art. Regt. Nr. 24,

Lt. vom Inf. Regt. Komp. Chef, zum Pr. Li,, Nr. 86, zum

Graf York ¿rderung zum überzäbligen Frietri Wilbelm ven v. Sauen, Hauptm. und Komp.

Reat. Nr. 137, in das Jäger-Bat. von Wartenburg Nr. 1, verseßt. ngen, Pr. Lt. vom Inf. Negt. 1 Haupim. und Komp. Chef, Scholl- ek. Li. von demielben Regt, zum Pr. Lt, en, Haurtm., bisber Komv. iberzähligen

Friedri III Kommando det | burg, in das Inf.

Ludz, Pr. lassung in f einem Proviantamt, von Me>lenburg-Streliy Nr. . Langermann und Erlencam vom Inf. Negt. Nr. 58, z vom Gren. Regt. belm I. Nr. 3, zum Pr. Lt. vom Inf.

er-Vorichule in Weil» Nr. 111, verseßt. Feez, Friedri IIT.

Nebring, Regts, Nr. 14, unter 3 Adjut. bei der

Benthien, gt. von Voigts-Rh Disp. mit der geseßlihen Pen- Landw. Bezirk Auri. vom Inf. Regt. Braunschweig zur Disp. mit der geseß- Bezirk Hildesheim. Chef vom Inf.

Pr. Lt. vom Komp. Chef, E Regt., zum überzähl. Knobelsdorff - B Kaiser Alexander-Garde- Inf. Regt. Nr. 77 Inf. Regt. Nr. 47, und Komp. Chef, Nr. 25 verseßt; Rathsamhausen, Rr. 47, zum Pr. Lt., vom Inf. Regt. Nr. Chef, Proffen, Sek. Li. Entbindung von dem Kom dem Kadettenhause zu Plôn zum Pr. Lt., befördert. Zu Bezirké- v. IJaski, M Chef vom Inf. burg-Streliy Nr. 43, Insterburg.

Rittm. à la suite des Drag. on dem Kommando al als Esfadr. Chef in Pr. Lt. vom Ulan. zur Dienstleistung

„Specovius, König Friedrih Wil- überzähl. Hauptm., Reat. von Boyen Nr. 41, ium

| Entbindung v 15. Kav. Brig., v. Engelbrecht, Nr. 5 und kommandirt

von dems. Regt., zum Pr. Lt, befördert. eimburag, Hauptm. und Komp. Cbef vom egt. Nr. 74, zum Kadettenha v, Hartmann, Nr. 74, zum Haupt S<{werin, Sek. Lt, befördert. Gren. Regt. König Chef ernannt.

Regt., zum Pr. Regt. Graf S<werin Kormp. Chef, befördert. Gren. Regt. König Friedri III. förderung zum Haup Füs. Regt. v. Oertzen, Gren. Regt. Nr. 1, in Nr. 1, vom Kaiser Alexander Ga Nr. 1, kommandirt als Kriegéschule in Glogau, zum v. Foelkersamb, Pr. L Friedri< I1II. N Nr. 72 verseßt.

1. See-Bat. unter Gren. Regt. König Fried

von Anbalt-Dessau

bertritts zur Marine- In 1. See-Bat. angeîte Inf. Regt. Nr. 93, zum Hauptm. und in das Inf. Regt. Nr. 47, Inf. Regt. von Stülp- p. Chef in das v. Linstow, Sek. 48, zum überzä senbach, Pr. Lt. Regt. Königin Elisabeth, in raf Kleist von Nollendorf Nr. 6 t. vom Inf. Regt. Keith Komp. Chef, Berger, und fkomdrt. ewehr- und Munitions-

chner, Pr. Lt. von detmnf nv. Chef befördert. S e €- Inf. Regt. zur Diévosition mit der geseßlicen Penücn, dwehr-Bezirks Freiburg rtenberg, Mojor vom Inf. Regt. cls Bats. Kommandeur in das Nr. 111 verseßt. em Inf. Regt. von Lütew Nr. 25, , Kalinowski, H i: D: 3 Mcefkicidungsanits >. Armeekorvs, in gleiber Eigenschaft zum Ga?des- v. Prondzynski, Major z. D., ¡ulest Komp. Chef im Gren. Regt. König Fried- 1, mit der Erlaubriß ¿zum Tragen der Uniform des genannten Regts., zum Mitzlied des Befkleidungtamts des 1. Armceforps, v. Rentzell, Hauvtm. und Komp. Chef vom Jaf. Siellung zur Diéposi und der Erlaubniß zum Tr zum Mitglied des Lekleid Haußer, Hauptm. und Komp Prinz Heinri von Preußen Ir. 3d, zur Disposition mit der geseßzlicen Erlaubniß ¿um Tragen der Regt3.-Uniform, zum Mitglied dcs Bekleitungvamts des î Hecter, Hauptm. z. D, zuletzt a Regt. Nr. 129, mit der Erlaub Uniform dieses Regts, zum Mitglied ficidungs8amts des 3. Armee-Korps, v. dorff, Hauptm. und Komp. Chef vom Inf. Nr. 71, unter Stellung zur D geseulihen Pensioa und der Eclaubniß dec Regts. Uniforia, zum Mitglied des amts des 4. Armee-Korps, Pohl, Hauptm. und af. Regts. Nr. 58, unter Siellung seßliden Pension und der Er- Regts. Uniform, zum Mits- tis des 5, Armee-Korps,

Stellung ä A he kommandirt. tm. und Komv. Cbef vom Inf. Inf. Regt. Nr. 67 verseßt. vom Inf. Regt. Nr. 32, hef befördert. Nr. 137, zum Pr. L. SHöngarth, Hauptm. à la c. 90, fommandir Squle in Jülich, als t. Nr. 137 verseßt. v Chef vom Inf. Regt. von llung à la suite des Regts. ein Iûlich verseßt. Inf. Regts. Graf von dem Kom-

Nr. 29 verseßt. t. Nr. 95, unter Regts, als Adjut. zur 22.

t, Groppe, Pr. Lt. und Komp.

zum Hauvtm, und Ko

use in Kulm ver- Pr. Lt. vom Inf. Regt. d Komp. Chef, Graf von von demselben Regt., zum Hauptm. vom r. 4, zum Komp. bawski, Sek. Lt. von demse Lt, Friedri, Pr. Lt. vom Inf. rin Nr. 14, zum Haupim. und Perl, Pr. Lt. vom Nr. 1, unter Be- Chef in das Preußen Nr. 39, Alexander Garde- Gren. Regt. König . Viebahn, rde-Gren. Regt. offizier bei der Pr. Lt. befördert. Gren. Regt. König 4. Thüring. Inf. Regt. bisher vom

Krets<mer, Haup r. 32, in das Eschwege, Pr. Lt. und Komp. C Inf. Regt.

Disp. mit der

\{@weig Nr. s ; ezirk Göttingen.

geseßl. Pensi v. Damm, Chef vom Inf. Regt._ v. d. Osten-S zuleßt Batt. Chef vom Feld- dem LUndw. Bez. Hc Hauptm. und Komp. Chef Courbière Nr. 19, unter Stellung z der geseßl. Pension, Mießner, Inf. Regt. Nr. 81, unter der gesetzlihen Penfion und ters als Major, v. Shimonsky, Haupt Füs. Regt. von Gersdorff zur Dispof. mit der gefeßl. Pensio Bez. Frarfkfurt a. M. dem Inf. Regt. Nr. 116, unter S wit der gesezl. Pension, v. Ranyau, Hauptm. Inf. Regt. von Witti Nr. 83, zur Disvos. mit der geseßl. Pension, Bez. Gotha. v.Gonta vom Füs. R zur Dispoî. Landw. Bez. Hersfeld.

zum Kommandeur des Lan Regt. Nr. 2 zum Hauptm.

von Lüßow Nr. a>en, Hauptm.

Werner,

t als Komp Komp. Chef Wussow,

Fus. Reats. N

rnannt: Köhn l S R bei der Unteroff.

tm. und Komp.

- das Reoct cinr E li da Meg. Cin A Offizieren werden e D,, zuletzt Haup

Regt. Herzog Karl

vom Inf. Reat. ur Dispof. mit bei dem Landw. Bez. Hauptm. und Komp. Chef vom Stellung zur Dispoî. mit Verleihung des Charak-

Landw. Bez. Fulda. m. und Komp. Cbef vom Nr. 80, unter Stellung n, bei dem Landw. Major, aggregirt tellung zur Dispof. bei dem Landw. B und Komp. Chef unter Stellung bei dem Landw. d Komp. Chef

Hauptm. und Komp. Nr. 29, unter Stellung | Führer zur Unteroff. Schu vtm. à la suite des 0, unter Entbindun3 mando als Adjut. bei der 22. 1 das Inf. Regt. von Horn t. vom Inf. Reg

Landw. Bez. Kamienski, Hauptm. und vom Inf. Regt. Herzog Karl von Me>lenburg - Streliß Nr. 43, unt Disposition mit der gesezlihen Pension, b Landw. Bez. Gumbinnen. ß und Komp. Cbef vom Gren. Re Wilhelm T. Nr. 3, unter Stellung mit der gesezlihen Pen Bez. Goldap. Meyer, vom Inf. Regt. von Boyen zur Disposition mit der gese dem Landw. Bez. Tilsit. Komp. Chef vom Med>lenburg - Streliß

lien Pension, v. Staszewski, Gren. Reg. König d isposition mit der ge Bez. Allenstein.

Ghef vom Inf.

korps versctzt. A a Komv. Prinz Heinri von er Stellung zur Pr. Lt. vom Kaiser Zl cs E t erder r. d i i egt. Nr. 49, unter o tion mit der geseßlichen Pension agen der HKeats.-Uniform, ungsaimts des 2. ‘ärmeekorp2, . Chef vom Füs. Regk. unter Stellung Pension und der

Nußbaum, gt. König Friedri zur Disposition bei dem Landw. Hauptm. und Komv. Nr. 41, unter Stellung lihen Pension, b auptm. und

Kettler, Pr. L Stellung à la suite des Brig. kommandirt. demselben Regt., vom Inf. Regt. Rommel, Lt. Fabricius, Regt. Graf Gneisenau Lt. vom Inf. Regt. Kleinschmidt,

íInspektions

zum Pr. L Nr. 97, zum Hauptm. Sek. Lt. von demselben Regt.,

Sek. Lt. vom Gren. , zum Pr. Lt, Schu, Nr. 65, zum Hauptm. u. Sek. Lt. von dem- Lt., befördert. Aly, at. von Holtzendorff Nr. 8,

Hed><ert, Hauptm. und Graf Kir<bach mm. Inf. Regt. Nr. 49 versetzt. Regt. Graf Kir{ba< Komv. Chef, und v. Binzer, Pr. Lt. befördert. Regt. Nr. 45, zum F von dem Kommando als Bureau- ar bei der Kriegs-Shhule in Wuthmann, Pr. Lt. Regt. General - Feldmarschall Prinz Alb r. 73 und kommandirt als Inf Anklam, tritt zum

r. 1, in das 4. L v. Roques, Sek. Lt.,

v. Hippel, Beförderung

vom Inf. Nr. 1 angestelit.

2. Armee-Korpê, aggregirt dem Inf. zum Tragen der

rd, Hauptm. un z dorff Nr. 80, unter Stellung mit der gesetlihen Penfson, bei dem i p. Pfannenberg, Rittm. und Esfadr. Chef vom Hus. Regt. Nr. 13, unter Stellung zur Diépos. mit der gz\eßli und Verleißung des Charakters als v. Wasielewski, unter Stellung zur

Disposition egt. v. Gers Et selben Regt., zum : Hauptm. vom Feld-Art. Re zum Batt. Chef erna Komp. Chef vom

Nr. 46, in das 6. Po Seeliger, Pr. Nr. 46, zum Hauptm. u. Seck. Lt. von demselben Regt., zum

Stamm, Pr. L. vom Inf.

Inf. aus; gleichzeitig

Landw. Bez. Lößen. (lt. Mehring,

Hauptm. und Komp. Chef vom Friedri II. Nr. 4, unter Stel- seßlihen Pension, v. Stojentin, Regt. Graf Massow, Hauptm. und Beide unter it der geseßlichen

als Sek. Lt. im Sek. Lt. vom Birnbaum, üs. Regt. Nr. 34,

Wolffers- hen Pension Komp. Chef Major, und r. Lt. vom Inf. Regt. Nr. 9, l ispos. mit der gesegl. Pension und Verleihung des Charakters als Hauvtm., Beide bei dem Landw. Bez. Weimar. zur Diépos., zulegt Komp. Cbef vom r. 116, bei dem Landw. Bez. Gießen. Frh Roeder v. Diersburg, Chef vom Inf. Regt. Nr. 88, unt Dispo. mit der gef Bez. Erbach. zuleßt vom Inf.

iéposition mit der zum Tragen

i d dw. BeklcidungL- bei dem Landw

auptm. und Komp. n Nr. 14, und v. Chef von demselben R Disposition Landw. Bez. Stettin. Inf. Regt. Nr. / sition mit der gele des Charakters als ez. Magdebura. auptm. und Komp. C Regt. Nr. 93, unter Stellung zur

48, als Kom Lt, vom Inf.

verleßt.

Komp. Chef I Inf. Regt nf, Regt. von

zur Disp. mit der ge lauéniß zum Tragen der glied des BekleidungEarn

Stülpnagel Nr.

1. April d. Chef und Bibliothek Anklam entbunden.

ension, bei dem >, Pr. Lt. vo lung zur Dispo und Verleihun dem Landw.

vom 3, Gardc-Gre

iebabn, Pr. L 2, zum Hauptm. und Sek. Lt. von demselben

Dienstleistung bei den G

72, unter Stel- glichen Pension Hauptm. und er Stellung zur bei dem Landw. , Lt. zur Disposf., ter Verleihung

I. Pension, egt. Nr. 81, un

(S@luß in der Vierten Beilage.) von Preußen N

Offizier bei der Kriegs-S{hule in