1890 / 77 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

72956 Bekauntmachrug. in Wien bei ter kais. kön. privilegirten | [73806] [73734] ( ] g [e N D E N [ Activa Vilanz ver 1. Jaunar 1890. Passíva.

Bei der heute vorgezommencn Verloosung der |_ Oesterreichischen Läuderbauk ee [73564] :

Wittener Aulcihescheine sind folgende Nummern | in Mark deutsber Reichswährung eingelöst. Bensberg-Gladbacher Bergwerks- und Hütten- e Erdmannsdorfer Actien-Gesellschaft

gezogen: 39 45 47 141 310 323 349 370 417 473 | Wien, 22. März 1890. s 9 I. Hypoihek-Darlebens-Conti : I. Actien-Capital-Conto : E 4 für Flahs -M : E

Lt ies 1 1M O D 1ST 1374 1424 2 247 | Fürstlih Zhwarzenberg'sche Hauptcassa. Actien-Ge}) schaft Sn festen Terminen E Aas Mt Ms r QOS E 24,000,000, Spinner anb E

7 - c n festen Terminen abl- andbrief-Conti:

1567 1788 1830 1842 1873 1902 1996 2001 Is E 4 : bare Darlehen. . . . . -# 130,413,209.39 Nennwertb der in Umlauf befind- p el un eberei.

2011 2039 2048 2092 2528 2678 2755 2769 2815 Erze 3 5C0.— Achtzehnte ordentlihe Generalv l

9855 2883 2959 3084 3121 3130 3188 3248 3256 * Kündbare Darleben s e DLAGODIO 97 299,993,719 lichen Pfandbriefe E f 286,013,5C0. | ersamm Uung

us O e 2 248 32 5) Kommandit- Gesellschaften Die Herren Actionaire werden bierdur zu der IT. Debitoren in Conto-Corrent x: + Umlaufende verloofte Pfandbriefe . 1,474,700 | 287,488,200/— Donneenag, den 17. April cr.,

selbe Frta Le Oktober Ta G T auf Aktien u. Aktien-Gesellsh. am Sonnabend, den 19. April 1890, E A uad D. Srlimlosie aus verbuchten Hypothekdarlehen und | | in Thamm's Hotel in Hirschberg i. Schl. . t r - ° ' , d .

elben zum o mit der Auf | [73800] Danziger Nachmittags S A Uhr, Guthaben auf feste Termine . „, 83,390,379.81 Gabe a e rie

| Di | Tagesorduung : forderung gekündigt, den Kapitalbetrag gegen Rüûd- Sonstige Buchforterungen, ins- 1V: Souneus-Conii: 2,397,947/43 V

g n : ; | s 1) Ges@äft8beri@t der Direttion und Vorlegung gabe der Scheine mit den dazu gebra Da as Schiffahrts Actien - Gesellschaft. im Geshäftslocale des Bankhauses fällige Annuitäten, Zinsen c E e s 9,366,624 . Reserve-Conto :

und Talons von dem gedahten Kündiguncstage ab fällige Annuitäten, Zinsen 2. „2,829,128 41 2) Genehmigung der vom Aufsichtsrath vorge- ——— N 411,299 Stand am 31. Dezember 1889. . #4 1,886,062.76 \{lagenen Dividende.

bei den nabezeihneten Stellen in Gmpfang t | An r Coneordian Lngeomarti Ne, 15, Sal. Oppenheim jun. & Cie. in Kölu, 111. Gaffa-Gonti: Kassenbestände . "Diese Zahlstellen sind : 2 Treppen bos, die r ebentliche Generalver- Gr. Budengasse Nr 8 IV. Effecten-Conti: + Ueberweisung aus den Erträg- 3) Os der Decharge an Direktion und 1) die Stadthauptkasse hierselbft, fammlung der Aktionäre statt i 2 6 Bestände der Reserve . . . H 1,886,947.24 nissen des Jahres 1889 . . 89,618.05 1,975,680;81 4 S, En at A 9) die Bauk für Handel uud Judustrie zu Tagesordnung : GLNAIESE s . j sonstige Bestände . . . . ._. 9723382 | 1,984,181 Tantièmen-Conto: | Saa GOE R Ener, L Berlin und 1) Entgegennahme des Geshäftsberidts mit der Siebzehnten ordentlichen Generalversammlung V. Lombard-Darlebens-Conto : Statutenmäßige Tantièmen. . . A 19,773.43 }- Traiicas Weilnebimen wollen Me Q 3) das Bankhaus Hermann Schüler zu Bilanz und Gewinn- und Verlust-Rebnung | ergebenst eingeladen. : Lombard-Darleben a S 1,077,900¡— Vertragsmäßige Tantièmen. . ._„ 107,274.30 127,047;73 } Taut $. 91 der Statuten nebst Mac dorvieltes Ei Bochum. i L cilihks Ute n Beslußfafsung über die Genebmigung Zur Theilnabme an ter Gencralversommlung und zur Ausübvng des {Stimmre<his in ders r D oto, Wesel-Bestände . . « « + * - 5,084,343 . Dividende-Conto: : | -} Nummernverzeichniß spätestens bis zum 14. April ct, Se N De. E au8geloo]len 7 L el e z S Las und Entlaftung des Vorstandes. | selben ist erforderli, daß tie Actionaire ihre Actien wenigsiens zehn Tage vorher bei dem Bank- S Digagi On uf Fandbri 680.000 Dividende pro 1839 : 64 %/o aus # 24,000,000 .— Capital 1,560,000/— | Abends 6 Ubr, j Fire, als bis zum 1. Oltober d. Is. findet n! ) A über Versicbernna der Schiffe | hause Sal. Oppenheim jux. «& Cie. in Kölu, oder bei der Direction der Discouto-Gesellschaft VIII. Jmmobilie: B Fn Puele A ' . Vortraas-Conti: e | in Zillerthal bei der Gesellschaftskasse, statt. j L A sb : m El <wiff8antheile gegen Seegefabr. in Verlin oder bei der Direction der Geselischaft in Beusberg depoñiren und bis nach abgehaltener G äfts und Mobllten-Sonl: K 300.000.— per 1. Januar 1890 aufgelaufene Zinsen . . . 926,361/45 | oder in Berlin bei der Deutschea Vank, Ferner maten wir darauf ausmertiam, der ) Wabl eines Mitgliedes des Aufsichtsratbes. | Generalversammlung deponirt lassen. ($. 13 des Statuts.) - eshäftsbaus in München 724 407 64 IX. Gewinn- und Verlust-Conto: | der in Breslan x de G Anleibeschein Nr. 2930, ausgeloost im Jahre 1888, 4) Wabl von 3 Revisoren für das laufende Tagesordnung: Mde nene Objekte . . . .- -# 8-000 1032 407 Gewinn-Vortrag auf 1890. s 452129| ° Bi chalu’ E: fel Herren . V, F obilien e .000.— ,032 | a E E R , | a Ja Y 8 Gn e ;

no< nit eingelöst worden ist. Geschäftsjahr. ¿ ¿ 2 i: Witten, den 15. März 1890. Darauf felgt eine außerordentliche General: 1) Geschäftsberiht des Vorstandes und Vorlage der Vilanz und der Gewinn- und Veclust- 1X. Vortrags-Conti: | y : Der Magistrat: Foerst. versammlung. Rewnung. per 1. Januar 1890 aufgelaufene Zinsen 2c.… . 975 439/96 | A R bei den Herrea Robert Thode : j .?

Einziger Gegenstand d À i 9) Bericht des Aufsichtsrathes über die Prüfung der Bilanz, der Gewinn- und Verlust- Tag F L ab S Co,, Antrag des AufsiGtsratbs : Mi eSonimg ift der Rechnung und des Vorschlags zur Gewinnvertbeilung. f 321,105,915121 ZIL T5915 31 | oder in Zittan bei der Oberlausizer Vank,

Art. 29 des Stat ; - f 3) Beschluß über die Genehmigung der Bilanz, die Vertheilung des Reingewinnes und die Müuncheu, den 3. März 1890. e - oder in Hirschberg bei Herrn C. Sattig, N es Statuts dabin zu ergänzen, Las s i Süddeut \ dh e BodDencredit banf. woselbst au< vom 2. April c. ab Det Gescäfts-

ung. bei Abstimmungen je eine von der auf den In- Entlastung des Vo1standes. i | Tes i s haber lautenden Aktie über Tausend Mark mit D O E e E 4E Les j i Dr. Keller. Freund. U n zur Verfügung der Aktionäre fünf auf den Namen lautenden Aktien zu er Geschäftsbericht, sowie die Bilanz nebft Gewinn- und Verlust-Rechnung liegen vom Debet. Gewinn- und Verlust-Conto pro 1889. : Credit. l Binerihal N Märi 1890

Bei der heute stattgehabten Ausloosuug der 4 200 glei@weribig sein solle. 4. April d. I. ab in unserem Geschäftslocale hierselst für die Actionaire ‘offen. - fi E N C PRR Der Anfsichtsrath.

Wittenberger Deichobligationen wurden fol- c / G Die Herren Aktionäre, we! der General- Veusberg, den 23. März 1890. r : : E an der ener 4 Der Aufsichtsrath. Provision: bezahlte Provisionen «eo 557188 I. Gewinn-Vortrag von 188 „ee 1826 05 Robert Thode.

gende Aumeen T Abtheil versammlung theilnehmen wollen, werd beten I. : ug. n, werden gebeten, i N h : ou der eliung g Il. usen: Veiabltée Qs oe o o j II. Provision: erzielte Provisionen. «230,969 41 111. Geschäftskoften . > 721 I1II. Zinsen: erzielte Zinsen . 113,445,488/40 | [73804]

Litt. A. Nr. 22 70 103 u. 133 à 500 Télr. ihre Absicht am nämlichen Taae bis 1 Uhr Nach:

Litt. B. Nr. 66 152 u. 183 à 100 Tblr. mittags _im Komptoir von Alex. Gibsone, Heilige eschäftak: a e E j i i s e s A Mes L 75 72 82 89 101 130 150 165 Geisizane D R oui und Stimmkarten [72563] Wandsbefker Lederfabrik (Actien-Gesells haft) in Ham burg. IV. P S 503 in 1889 erwa gen, nebt trelteren | 1V. Gewinne: Coursgewinne und Uebershüsse. D JIudustrie- & Commerzb anf. e L F M S Dans, da Dinibes e OO Gesellschaft. |- Gewinu. ___Gewinn- und Verlust-Nechnung ver 31. Dezember 1889. Verlust. v. af Kteibung auf Mobilier-Conto Ú Gs fen S : S145 | am 21: Apr l Se “Vorm len O tirer itt. E. Ne. ö6 3: i ohn Gibsone. es G C | | | Mainerstraße Nr. 32, dabier tattfindenden beson- A 100 L ls ais D Ee e : e L |s t dessen Verwendung wurde bes<lofsen wie folgt: | | deren Geueralversammlung und die Aktionäre Litt. F. Nr. 203 219 228 230 254 261 262 292 | [738051 Fabrifation8sgewinn . . . [10720383 i ade ien incl. Gehalte 26873 Uebertrag aut Berne Ranis: lier 6 S: W | | Litt B zu einer am gleichen „Tage, Se 305 309 338 365 384 405 435 437 442 443 447 Duisbur er La er aus G > SP 2 Ea S 0E SE S9 U artième: fiatuïenma tge R E S W 1 - ; | r, ebendase itattfin enden besonderen

: 7 é 95 esellschaft. Zinsen und Discontk. .. .„. . 11553 s vertragämäßige . . . . 107,274 30 | | Generalversammlung hiemit ein. Dire A N Dee vel n e Ee Lai d E | 1d | Orgarisationskosten incl. Actien-Stempel, Dividende : 64% aus 4 24,000,000.— | P s der Generalversammlung der 1890 zur Rü>zablung gekündigt und hôrò von | Die Herren Aktionäre unserer Gesellschaft werden aan I E L 7007 Beitrag S F 0s h | | Ul ftionäre Lite. A. iugleich Tages EDRARE der ; ; j h: ' S O e 521. | j ener ) tonâre Litt. B. da d "Mule A Pe 189 sind no< nit dée S6 April E Mittaus 12 Ubr, Utensilien e +6 > 68346 E Ta L796,181.07 ——— | T 2 dem: SesGluße der A eingereiht, d ‘ibgeboben die Obligationen | im Geschäftslokale der Gesellschaft ftatifindenten Einkommensteuer pr. 18893 .. 1785 E Ï r [T3,793,393;14 TET93 353 T1 | Tage ebendaselbft, Vorm. 11 Uhr, stattfindenden Litt. E. Nr. 236 und Nr. 274 à 100 Thlr. [I. ordentlichen Generalversammlung bicrdur< Ueberschuß . M. 51139,12 Müuhen, dea 3. Märi "S id D t î < B d d i; t b f rod bd E R helreslend die Lun U eUu E odencredti a ul. Lte I. 10, 11, 22, 20, 20, er Stas

n.

Nacfith, den 30. November 1889. cingeladen. L OA A 5 do - agesordnung : | 20: er Der TSdlieden. n | Dr. Keller. Freund. Diejenigen Aktionäre, wel<e an der General-

“Sé li / 1) Vorlage der Jahresre<nung und Bilanz pro tatuten . . M 2556,96 - | v, M IEDEN 1889 mit dem ctläuterndèn Gcschäftsberichte Dividende 5 °/o versammlung Theil zu nehmen wün\den, werten d e Rin n Si D 18 der ar éha [73735] darüber, daß der ursprünglih Berechtigte no<h | [73802] E A A Me Nen er er Revi ° î ¿tro atuten. 4 20 ,— e. : e ., arithmett eordneten Rumumnierverzeichnifses bi [73701] n ( auf Detarge des fie ie wee s ili 27556,96 Süddeutsche B odencreditbank. : E L Lalilide Aktie sind bei der An- Deutshe Rü>versicherungsbauk. | spätestens Mittwod, den 16, k. M, in dem Bortan Rjajan - Koslow Eisenbahn 49/0 | 3) Beschlußfassung über Verwendung des Jahres- Tant’ème lt. $. 18 der Sau | Die beutige Generalversammiung bat die Divi- | meldung 25 9/6 des Nennbetrages, also 300 6 plus Zur a<htzchuten ordentlichen Geucralver- der Gesellschaft zu deponiren, und hiergegen die S : gewinnes, Vorschläge des Aufsichtsrathes und | lien o e 2308906 : dende pro 1859 auf 64 9/0 = -& 39.— pro Actie | 40% Zinsen vom 1. Januar 1890 bis zum Zahlungs- fatamlung auf Moutag, den 14. April 1890, | Legitimationskarten in Empfang zu nehmen. For» Prioritäts-Anleihe von 1886. event. gemäß Art. 237 und 238 des Handels- | Y Superdividende lt. $. 18 der Statuten 34'9/0 festgesebn. i tage einzuzahlen. Vormittags 104 Uhr, in unserem Geschäftshause mulare der Nummernverzeichaisse sind ebendaselbst Die am 1. April d. J. fälligen und die bereits gescßbuches angekündigter Anträge vou Aktio- | } Gewinn-UVebertrag auf 1890. . . . 51139/12 ie Auszablung erfolgt vom 1. April ab gegen | Ueber die geleistete Einzahlung werden Interims- dahier, Eschenheimer - Anlage 32, Hintergebäude, | du erbalten, ah êus fällig gewesenen Coupons sowie die verloosten naren. Z —— ans Auslieferung des Dividente-Coupons Nr. 19 bei den } quittungen ausgestellt. werden die verehrlichen Aftionäre hierdur< ergebensi Fraukfurt a. M., den 22. März 1890, Obligationen der obigen Anleihe werden vom Ver- 4) Neuwahl der ReWnungsrevisoren. 10720383 107203183 nacverzeihneten Stellen: Die Vollzablung in Höße von 75% = 980 Æ eingeladen. Der Aufsichtsrath. falltage ab werktäglih in den üblichen Geschäfts- Die Jahreére<rung und Bilanz, sowie der Ge- Hamburg, den 31. Dezember 1889. bei unserer Cafsa daÿier, __| pro Aktie erfolgt \pätestens am 1. Mai 1890, eben- Tages8orduung : : S ftunden an den Kassen \>æäftsberiht tes Vorstandes werden vom 1. April cr. | Aetiva. Vilauz per 31. Dezember 1889 Baavtin bei der Bank für Haudel uud Juduftrie | falls plus 4°/ Stückzinsen ab 1. Januar 1890 bis 1) Vorlage der Jahresre<nung und Bilanz für | {73534] der Herren Nobert Warschauer ($. 19 d. Stat.) ab im Ges&äftslokale zur Einsiht | =— - = in Darmstadt, ¡um Zahlungstage. 1889 und der dazu gehörigen Bericte; Ber G [i Ci : bri , «& Co. R Me of en L s L 3 bei der Von S S JInduftrie | Sofortige Vollzahlung ift gestattet. res Mer fs Es und Er- erliner Fihhorienfa rit, Actien- erren Mendelssohn «& Co. \ ; ; uisburg, den 2#. rz 4 z : : f MNE interpiaB), : Cine Gewährung von Tbeilaktien ist niht zulässi eilung der Gnilaltung. î ie B ibeetion E Dioeonto» in Verlin Der V NEe t E. G C 4 272925,20 A S 1004 E bei Me n Dees, Vürgers «€ Cie. E Sollten daher énzesne Zeichner nieht T Sre 2) Saaten für den Aufsichtsrath; oe Seselshas ; a ug. Veu]er. : e SSLA E S 2 “M S? ein, aus eigenen Rehien den Vellbetrag i , abl der Revisoren. ; / + Le Dolgt. ver N bels-GeseUschaft Abschreibungen e 684649 Reservefond... . 2556/96 bei der Filiale der Bauk für Handel und fprüngliden Zeichnung zur M an, Die Eintrittékarten können vom 11. April d. J. Bei der heute in der Generalverfammlung in der Herren M. A. von Nothschild «& Söhne | [71065] Union“ Comptoir-Mobiliar-Conto . « . 25! uo pr. 1889 1785|— _ Judustric in Fraukfurt a. /M., so werden dieselben si mit anderen ersten Zeichnern ab während der Geshäfiéstunden an unserer Kasse | Gegenwart eines Notars stattgehabten Ausloofung in Fraukfurt a./M. P nion“, Bank-, Casse- und We(selbestände, a ai pte P E 363677 74 bei dem A. Schaaffhausen schen VBank- | bebufs gemeinsamer Verwertbung der eiwa aus- in Empfang genomnmen werden. einer Serie von unjeren auêgegebenen 30 Secien ausgezahlt. Die Coupons sind na den Fälligkeits- Actien-Gesellschaft für See- und Fluß- abzüglih Diveoib 2098015 D Creditores. o o 204658|88 verein in Köln, : fallenden Theilre<te in Verbirdung zu seßen haben. Frankfurt a. Main, den 24. März 1890. Partial-Obligationen wurde die Serie 3 terminen geordnet einzuliefern. G L 7 ! Diverse Debitores. . 2378/26} Tantième lt. $. 18 der Statuten . 4716/43 bei den Herren Sal. Oppenzeim jun. Zeichenformulare sind bei den Anmeldestellen er- Der Aufsichtsrath. mit den Nummern, Mosco, im März 1890. Versicherungen in Stettin. f Feuer - Afsecuranz , vorausbezahlte | Dividende a E è 42500|— ___ «C Cie. in Köln, L | hastlih, woselbst auc später die definitiven Aktien 15 bis eius<hliefili<h 21 à 1009 M, Die Direction b M Gerken A der Gescaialt ehen L D d e D s Gewinn-Uebertrag auf 1890 . 1365/73 bei de A Saitai Ó Deutschen Credit: | nebst den eingerei&ten Dokumenten, nadem leßtere | [73796] 243 "Dies fr E E r M Z iäsau: Fi - î iermit unter Hinweisung auf \ni und | Vorräthe an fertigen und datdrerltagen : in L , 2 in Emvfang aeno E e > ° A gezogen. Diese ausgelos]len üde gelangen a der Njäsau-Koslow Eisenbahn-Gesellschaft. ¡weiten Nachtrag sub L B Statuten zur | Fabrikaten, Kobwaaren, Gerbstoffen | | bei den Herren Alb. Kuntze & Cie. in P Rnp H E A dirs a Ss ha Eschweiler Eisenwalzwerk 1. Juli cr. bei der Deutschen Bank hier ——— dietjährigen ordeutlichen Generalversamnlung und Materialien. 904584 53 | __ Dresden, : Meißen, im Februar 1890. Actien Gesellsch aft und an der Gesellschaftskafse zur Auszahlung, [73458] auf Sounabend, den 12. April cr., Vor- 119826074 113626074 bei den Herren Hermann Arnhold «& Cie., D uti < ‘ute-S L s W b . : Ee „2E ? : _ Rückständig ist: : E E Je mittags 10 Uhr, im bicsigen Börsengebäude O 260,7 BVankcommandit-Gesellschaft in Halle cute JU e-Spinnerei u. Weberei | Die Actionaire unserer Gesellschaft werden hier- | aus der Verloosung per 1. Inli 1889 Nr. 620 Fürstlich Schwarzenberg she 4 Proc. | eingeladen. Hamburg, den 31. Dezember 1889. a./S., in Meißen dur zu einer am Donuerstag, den 10. April | der Serie 26 à 500 Me, die wir hiermit erneut zur N Tagesordnung : Der Aufsichtsrath: Der Vorstand: bei dem Herrn L. Pfeiffer in Kassel und . d. J., Nachmittags 3¿ Ubr, in unserm Geschäfts- Einlôsung aufrufen. ypothekar-Anleihe. Ges<äftsberi@t, Vorlage der Bilarz und des C. O. Luetkens, G. Westendorff. A. Knorre. bei- den Herren Eduard Frege & Cie. in Der Verwaltungsrath. lokal zu Gs<weiler-Aue stattfindenden ausierordeut- | Berlin, den 22. März 1890. Vorsitzender. Hamburg [737301 lichen Generalversammlung eingeladen. Die Dircktion.

Die fälligen Coupons und die verloosten Obli- Reinungs3abs<lusies für 1889. ; e, Z ; ; L : ,

gationen genannter Anleihe werden vom 1. April a. c. Ertbeilung der Entlastung. Die Uebereinstimmung der vorstehenden Bilanz mit den Bügern und Belegen der Wantsbeker Bei den obenbezeihneten Stellen werden au Allgemeine Renten= Capital- und Lebens- __ Tagesorduung: :

an werktägli< Beschlußfassung über die vorgeschlagene Gewinn- Lederfabrik (Actien-Gesellschaft) in Hamburg bescheinigen unsere 5 E A Antrag auf Umwandlung der Actien Litt. B. in | „25

in Hamburg bei der Commerz: und Dis- | vertbeilung. Hamburg, den 14. Februar 1890. ; Pfandbrief-Zius-Coupons und verloofteu versiherungsbank Teutonia in Leipzig. Actien Litt. A. und Abänderung des Ge- [73821] Ç 5

couto:Vauk in Hamburg, Wabl eines Mitglied-3 des Verwaltungsraths. A S, _Die Revisoren: Pfandbricfe Die Herren Aktionäre der Teutonia werden biermit sells<aftsvertrages, namentlich der $S. , 11, Actien - Gesellschaft Berliner Otto I. Jürgensen. O. Ahlers-Hestermann. eingelöft. zu der am d 15

in Verlin bei der De en Vank, Wabl dreier Rehnungêrevisoren. 13, 14 und 15. in Frankfurt a. al d der Deutschen | Stettin, im März 1890. ! München, den 22, März 18290. Sonnabend, deu 12. April 1890, Im Anschlusse an diese Generalversammlung findet Neustadt. Vereiusbank, Der Verwaltungsrath. : Die Direktion. Vormittags 160 Uhr, um 32 Uhr eine besondere Generaiversamm- | Die Herren Actionaire der Actien:Gesells<aft Bers Ad [73722] i S e ui, Scüenstr. Nr. 12, tung, Tas E Zee O eeria demi is ler An P hiermit gemäß $. 21 des Ges 73562 i F i : : c: abzuhaltenden ordentlichen e a sellshaftsstatuts au Deka Gewinu- und Verlust-Conto. Credit. Bilanz der Deutsh Belgischen Crystall Eisfabrik in Köln a. Rh. (73731) u Generalversammlung von Besitzern der Actien Litt. 13. stat. fellshaf Mittwo<, ven 16. April cr., Activa. am 31. Dezember 1889. Passiva. Die Gégeteleersümmlung unserer Aktionäre hat | ergebenst eingeladen. Tagesorduung dieser beiden leßterwähßnten Vormittags 10 Uhr, N : E am 26. Februar 1890 die Ausgabe von 264 Stück Tages8ordnuug: Generalversammlungen: zur diesjährigen (siebenzehnten) ordentlichen

S M S M [S : ; L ; ; Zinsen-Contos e e o 30f Zinsen-Corto. . « «o S Got L ¡79 taT, neuen Aktien, eine jede zu 1200 4, im Gesammt- 1) Vorlegung des Ges<äftäberihtes und des Antrag auf Zuftimmung zu den von der obigen | Generalversammlung im Lokal „Zun den drei fsa-Con 145/72}| Cepital-Conto . . Ô . 1310000 betrage von 316 800 „e bes<lofen. Rehnungsabs<lusses für das Jahr 1889. außerordentlihen Generalversammlung ge- | Raben“, Uniter deu Lindeu 18 bierselbst, er-

rovilitonsiGonto e S Provisions-Conto . . ... . « «+ | 11234 32 | Gis- a E —{} Di Fredi 2 i : s

Berwaltungskosten-Conto . S i Wehsel-Conto o E A $151 65 Erste Fnstallation-Cento N 1338 05 Garinn u Vetta G a 8 1 SAIS1 Die Aktien nehmen vom 1. Januar 1899 ab an | 2) Bericht der Revisions-Kommi!tion ($. 38 des faßten Beschlüssen. gebenst eingeladen.

Ütensilien-Gonto. - . - . - - . -| 283/800 Werthpapiere-Conto . . . « + # Smet Sons . E E den Geschäftserträgnissen und an* der Dividende Gesellschaftsvertrages) und Ertheilung der | Eschweiler Aue, den 22. Märi rfi Tagetoronung:

Br tas a e e Ie Coupons- und Sorten-Conto . . . « 66/07 | Material-Conto. . . L 1, [235452/98 es 8. 4 unserer Statuten haben di f 3) Brun O 4, 4 Uf ita aae dacieii iat S v Belbst Conto nes) AR

élctedete G al A a O e S ‘5 : : el atuten haben die ersien e|quuysaqun er die Verwend ewinn- und Verlust-Conto pro 1800 u ( obilien-Gonto 1539/26 Zeichner das Recht, die Hälfte dieser Emission a] pari Réinaewiknes, CRAE MOS Decharge - Ertheilung an Aussichtêrath und

Reingewinn c n ee (3: Waaren-Conto . ... .. .. .| 9826/54 de Er < | 7058866 Ei D Gonto L H ALODONOS orga ihrer ursprünglichen Aktienzeihnung 4) 25 von a Metern A aes Ae, [7aen) Märkische DÍT Hater A cionaire, wel<e an der General. S k : ra an Stelle der s\tatu L ° e Herren Actionaire, we n der General- se ——S STS[N Es entfällt demna<h auf je volle 9000 4 der \heidenden Herren Se PO b dolf Mühlen-Aktien-Gesellschaft, versammlung tbeilnehmen wollen, müsen na $. 22 ca i “19 4832 ersten Zeichner 1 neue Aktie à 1200 4 Coldig, Konsul Max Seeger, Beide in vormals A. Rofiny «& Cie, des Statuts ihre Actien nebst einem doppelten Cassa-Gonto 4175 A]| Gapital-Conto k : = inn na Der o: Haben. ach 193 Stü dieser neue Affen zur Verfügung, Senft in Dresden, sowie eines vierten zun Witten an or 12. April d. J Nummern verteE ictionsurtunben threr Vere Wertbpapiere: Conto t E S Reservefonds-Conto . . _% | Sconto u. gewährte Abzüge. . . “243/98 Differenz auf Fabrikation nah Abzu Ee Die Anmeldung muß bei Verlust des Rechts bis Mitgliedes, zue A f hin bars militags Le im Be dtel Voß hierselbst an- | spätestens bis 6 Uhr Abends des zweiten Werktages NiS Sous ire ei So e) Delcredere-Conto . . « + - [29°] Günstigen Saldo . 124484181 aller Unkosten O 9472879 spätestens 1. April cr. bei einer der nachstehend ver- storbenen Herrn Stadtrath ohann Wilbelm | beraumten diesjährigen ordentlichen General- | vor dem Versammlungstage bei der Direction, Gr. Sulen - Gonen „...+ Dalei Bonto A E T7257 S zeihneten Stellen erfolgen : Fiedler. j versammlung unserer Gesellschaft werden die Frankfurter-Straße Nr! 15 hierselbst, deponiren Ütezsilien-Conto, E ú S orten d O 32781073 Vertheilnug des Reiugewinnes bei e Se V ben ieg Weg Cen wällkar P Ee Un 10sorE Mer Ler nis S (rid a O L E Ale Yetigente Wrise hef Seite ie i . R E 1 S L D Citi Á D © . . m em e , s i t Restzinsen-Conto 1887/89 . . . 3977/29 Abstreibung auf Erfte Inftallation-Conto . A 1338,09 bei der Dresdner Bauk in Dresden, 5) adl 800 Revisions-Kommission für das stebende Bankbäuser : nügend wird jedenfalls; wie wir vorweg emei:

| é a

schinen und

A 1A

Dividende-Conto 1889 . . 24000| Abschreibung auf Material-Conto 5452,98 bei Herren Quellmalz « Adler in Dresden, r : , Staaffhausen'sher Bankverein, Köln a. Rhein, | die Deponirung bei dem Bankbause Vorn «L Vusse, 107644896 Statutonméßige Tankidrie (Aufsibtöralh ù. Vorstand) : 7 3007,96 ny (Seitens der ersten Zei Das Versammlungslokal wird um 9 Uhx Morgens | Bank (i er Depositen heine ermächtigt find. Des Duplicat des Verzeichnisses wird mit dem ; Sia ufsihtsrath u. Vorstan 4 a, ens der ersten Zeichner eröffnet und Pun r 3 usftellung der Depositensheine ermächtigt sind. | La icat de erzeihnisses wird mit dem Eisleben, den 31. Dezember 1889. Vividende: 49% von M 310000,— L E 12400,— unter Einreichung der Urkunde vom 23. August | Die Vorlagen zur I A, aen M i Tagesorduung : Stempel der Gesellschaft und einem Vermerk über die

Eisleber Bankverein Ulrich, Zi>kert & C°. Vortrag auf neue Ne<nung „6 N ade dase 100 ge | Bre tur Gin ß gegeben und dient als L ¿ Wir bescheinigen, daß die vorstehenden Poften mit den ordnungsmäßig gefükrten Seshäfts- Der Divideudeuschein Nr. 4 gelangt vom 1. Mai c. ab bei der Kasse der Gesellschaft mit ausgestellt ift, Leipzig, den 18. März 1890. Neuwahl an Stelle eines verstorbenen Mit- | tritt in die Versammlung. büt&ern übereinstimmen. (6 40,— zur Auszablung. d. Seitens derjenigen, wel<he den Anspru auf Allgemeine Renteun- Capital- nud Lebens- gliedes des Aufsichtsraths. j Berlin, den 24. März 18390. Eisleben, den 17. Februar 1890. Köln a. Rhein, dea 22, März 1590. Grund einer Cession ausüben, verficherungsbank Teutouia. Witten an der Ruhr, den 25. März 1890. Der Auffichtsrath pra e des Auffichtsrathes. Dex Bariianii unter Einreichung der Urkunde vom 23. August er Auffichtsrath. Der Vorstaud. der Acticn- Besellschaft Berliner Neustadt. Gustav Schulze. Fr. Fiedler. A. Melin. 1872, der Cession, sowie einer Bescheinigung Heßler. Pr. Coldig. Rofiny. Go RAS A

516,41 1872, wel<he denselben über je 5000 Thaler | vom 28. Mári d. J. ab in dem Kassenlokale der Die im $. 26 des Statuts vorgesebenen Gegen- Stimmenzahl des betreffenden Actionairs versehen,

Si