1890 / 77 p. 18 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

j

Goldberg. Bekanutmachung. ene, In unserem Firmenregister ift heute die unter Nr. 116 eingetragene Firma „Steinhauer-Werk- ftatt A. Niemser“ gelö\>t worden. Goldberg, den 19. März 1890. Königliches Amtsgericht.

Greifswald. Befanutmachung. [73596] Zufolge Verfügung von heute ist eingetragen unter Nr. 655 des Firmenregisters die Firma Ernst Karstadt, als Inhaber derselben Kausmann Ernst Karstadt aus Schwerin, als Ort der Nieder- lassung Greifswald. : Greifswald, don 13. März 1890. Königliches Amtsgericht.

Grünberg i./Schl. Berichtignug. [73468]

Unsere Bekanntmahung vom 14. März cr., be- treffend die Eintragung der Aktiengesellschaft für Tuchfabrikation vorm- Friedrich. Paulig in dem Handelsregister wird dahin berichtigt, daß der Vorstand derselben, Fabrikbesizer Carl Friedrich Robert Paulig, ni<ht in Grünberg in Shlesien, sondern in Berlin wohnhaft ist.

Grünberg i./Schl., den 21. März 1890.

Königliches Amtsgericht. T1.

Guben. Bekanntmachung. [73469]

In unser Firmenregister ist heute zufolge Ver- fügung vom heutigen Tage Folgendes eingetragen worden :

A. bei Nr. 510 (Firma C. F. Merker) Spalte 6. Das Handelsge[häft ist dur< Ver- trag auf den Weinküfer Marx Emil S(lüter zu Guben übergegangen, welcher dasselbe unter der Firma:

C. M Merker Nachflgr. : fortseßt. ergleihe Nr. 534 des Firmen- registers.

B. 1) Nr. 534 früher Nr. 510. 2) Bezeichnung des Firmeninhabers : Marx Emil Schlüter in Guben. 3) Ort der Niederlassung: Guben. 4) Bezeichnung der Firma : C. F. Merker Nachflgr. Guben, den 21. März 1890. ; Königliches Amtsgericht. I. Abtheilung.

HWirschberg. Befanntmachung. [73471] In unser Prokurenregister ist heut bei Nr. 99 das Erlöschen der von der Aktiengesellschaft „Verei - nigte Strohstofffabriken“ in Dre®2den mit einer Zweigniederlassung zu Hirschberg i./Schl. dem Wilhelm Kraenacher in Rheindürkheim und dem Wilhelm Roe> in Dresden ertheilten Kollektiv- Prokura vermerkt worden. S Demnächst ist unter Nr. 107 des Prokurenregisters die von der vorbezeichneten Aktiengesellschaft dem e Robert Rudolf Reppen in Dresden da- in ertbeilte Kollektivprokura: : i daß derselbe nur in Gemeinschaft mit einem der anderen Prokuristen oder einem Vorstands- gee die Firma der Gesellschaft zei<nen arf, eingetragen worden. i Hirschberg, den 19. März 1890. Königliches Amtszericht. ITT.

Inowrazlaw. SBefanutmachung. [73473]

In das Register, betreffend die Aut tcließung und Aufhebung der Gütergemeinschaft unter den Kauf - Leuten, ist Folgendes eingetragen :

Spalte 1. Laufende Nr. 99.

Spalte 2. Bezeihnung des Ehemannes:

Kaufmann Rudolph Librowicz aus Juowrazlaw

Spalte 3. Bezeichnung des Rechtsverhältnifses : Hat für seine Che mit Bertha, geborene Mar- cus, dur Vertrag vom 20. Januar 1890 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes mit der Bestimmung ausgeschlossen, daß das Vermögen der Ehefrau die Eigenschaft des Vorbehaltenen haben

oll. Eingetragen zufolge Verfügung vom 20. März 1890 am 20. März 1890. Juowrazlaw, den 20. März 1890. Königliches Amtsgericht.

Isenhagen. Bekanntmachung. [73474] Auf Blatt 7 des hiesigen Handelsregisters ist heute zu der Firma W. Stackmann in Wittiugeu ein- getragen: „Die Firma ist erloshen“. Fseuhagen, den 21. März 1890. Königliches Amtsgericht. II.

Kattowitz. SBefanntmachung.

Fn unser Firmenregister ist :

a. unter Nr. 357:

die Firma „L. Schlesinger Zuckerwaareu- fabrik Kattowitz“ zu Kattowiz und als deren Inhaber der Kaufmann Loebel Schlesinger zu Katto- wiß am 14. März 1890 eingetragen worden ;

b. bei Nr. 21, betreffend die Firma R. Marder zu Laurahütte (Inhaber Kaufmann Rudolpb Marder), ist am 15. März 1890 vermerkt worden, daß das Handelsge\häft dur< Erbgang auf die Wittwe Auguste Marder, geb. Generlih, und die fünf Geshwister Marder, Clara, Waldemar, Artbur, Vally, Selma übergegangen ist und daß nah Ueber-

[73597]

einkunft der Erben die Wittwe Auguste Marder, | Oehme“

geb, Geneclih, das Handelsgeschäft für eigene Rech- nung unter der veränderten Firma „Auguste Marder“ fortseßt; :

c. die Firma Auguste Marder ist mit dem Siye zu Laurahütte unter Nr. 358 unseres Firmen- registers am 15. März 1890 eingetragen worden.

Kattowitz, den 15. März 1890.

Königliches Amtsgericht.

Leipzig. Handelsregistereinträge [73765] im Königreich Sachsen (ausschließlich der die Kommauditgesellschaften auf Aktien und die Aktiengesellschaften betr. Eiuträge), zusammeu- geftellt vom Königlichen Amtsgericht Leipzig, Abtheilung für Registerwesen.

Annaborg. Am 13, März.

Fol. 543, E, Oschaz in Buchh ol rmirt künftig Gebritder Oschas. E

; m 19, März. Fol, 456. C. Siegel, Carl Otto Siegel’s Pro-

Tura gelöscht.

Bantzoen.

Am 11. März. ; Fol. 71. Eduard Rühl auf Emil Hübner über-

gegangen, dessen Prokura gelöf<t. Baurgstädt,

Am 13. März.

Pol. 382. Wünsch & Co., Inhaber Fabrikant Friedri Hermann Wünsch in Burgstädt und Kauf- mann Otto Gustav Feodor Reinhardt in Berlin.

Fol. 383. Steinert & Co., Inhaber Hand\<uh- fabrikant Gustav Hermann Steinert in Burgstädt und Kaufmann Friedri% Max Welker in Burkersdorf.

Fol. 384. J. D. Steinert, Inhaber Johann David Steinert.

Am 14. März. s

f L Borstmal, und M E zu Hartmanusdorf bei Chemniy gelö!

O uud 8

Am 12, März.

Fol. 607, 1235, 1326, 1532, 1848, 1957, 1967, 2006, 2039, 2244, 2442, 2478, 2651, 2703, 2727, 2821, 2850, 3096, 3154, 3155, 3177, 3241, 3242, 3267 Stadtbezirk, 206, 301, 374, 400 Landbezirk. C. E. Tittel, August Geyer Na<f., A. Prof wimmer, Hermann Martini, Hermann Fried- rich, Robert Scharlach, C. O. Claus, J. Baum «& Co., August Plefike, Allgemeine Zeitschrift für Textil: Judustrie Ph. Zalud, Wessel «© Böckelmann, Gustav Zocllner, Otto Bolms, Ernst Dehnert Nachf., H. Stempel, Claus & Schmidt, Georg Werner «& Co., Mäntel- Fabrik Georg Simon, Otto Schüller, Hug & Co., A. Bernstein, Paul Jone, Otto Schaar- \{uh und Gebr. Schuffenhauer, sämmtli in Chemnis, Ottomar Gerstenberger in Siegmar, C. W. Arnold Nachf. in Kappel, M. B. Niedermüller in Harthau und M. Friedeling in Hilbersdorf gelöst.

Am 19, März.

Fo1. 2202, August Heyne, Emma Marie, verw, Köhler, Martha Hedwig Köhler, Olga Elisabeth Köhler und Alban Hilmar Köhler ausgeschieden, Kaufmann Ernft Heinrich Hugo Mühlmann in Leipzig Mitinhaber, dessen Prokura gelös{t.

Crimmitschau. :

Am 19. März. j Fol. 608. Emil Herrmann, Inhaber Emil Bernhard Herrmann. Dresden. Am 15. Mâänz. Fol. 880. Johannes- Apotheke J. E. Türk,

Ernst Georg Stange Prokurist. Fol. 3066. G. A. Mann gelö\{t. Fol. 4658. Heinrich C. Stolle, Hugo Edmund Baßler's Prokura gelöscht. Am 17. März. Fol. 6242. F. Schellenberg «& Co., Max Friedri Heinri Hirschniß ausgeschieden.

Fol. 5231. H. W. Saenger gelöscht. Am 18. März. Fol. 3173. Schweizer Bazar Messow «&

700 ada firmirt künftig Messow & Wald- midt.

Fol. 6331. Automaten-Justitut „Saxonia“ Curt Heinsius, Dresden-Neustadt, Inhaber Curt

Georg Heinsius. Am 19, März.

Fol. 6224. Windschild «& Langelott in Cossebaude firmirt künftig „Cementwaareu- fabrik Cossebaude Windschild « Langelott““.

Fol. 6332, Germania-Apotheke G. Kluge, Inhaber Georg Kluge. E

Am 20, März. Fol. 6296. A. Breitschmid & Co. in Mickteu, Adolph Bretschneider's Prokura gelö\{t. Bibenstook. L Am 11. März. : Fol. 195. Georg Landro>, Inhaber Albin

Georg Landro>. Am 19, März.

Fol. 172. C. F. Leonhardt «& Sohn in Wildenthal aufgelöst, Christian Friedrih Leon- hardt daselbst und Albert Robert Halbenz in Schwarzenberg Liquidatoren.

Frankenberg. E Am 13. März. :

Fol. 241. Gebr. Sinzelmann Zwet nieder- laung —, Max Hinzelmann und David duard Hinzelmann ausgeschieden, Emma Louise Mathilde Schmidt Inhaberin geworden, künftige Firmirung „Gebr. Hinzelmanu Nachfolger.“

Am 10. März.

Fol. 26. F. S. Aldorf in Niederlichtenau gelöst. Glanuchan.

Am 15. März.

Fol. 391. Meyer «& Glifimann, Johann Her- mann Ludwig Glißmann ausgeschieden, Kaufleute O Anton Kunz und Rudolf Emil Förster

nhaber geworden, des Ersteren Prokura gelöst, künftige Firmirung „Meyer «& Glifimann Nachf.

Fol. 528. Schulze «& Seifert, Friedrich August Seifert ausgeschieden.

Hainiohen. Am 15, März.

Fol. 208 Gebr. Hinzelmann, Max Hinzel- mann und David Eduard Hinzelmann ausgeschieden, Leo Löb alleiniger Inhaber, künftige Firmirung „Gebr. Hinzelmanu Nachf.“ :

Fol. 231, Rich. Grofßlaub, Kaufmann Richard Anton Oehme in Krumbach künftig in Hainichen Mitinhaber, künftige Firmirung „Grofilanb &

me“‘. Hohoenstein-Ernstthal. Am 19. März. Fol. 22, Schmidt «& Co. in Oberlun wig (Hüttengrund), Wilhelm Kehl's Prokura gelöst. Klingenthal. y Am 18. März.

Fol. 123. Moriß Grünert, Mori Grünert.

Leipzig. : Am 13. März. Fol. 7563. Adalbert Mautuer», Inhaber Adal- bert Mautner in Wien. « Am 14. März. Fol. 5024. F. Lu>e vorm. H, Wolz auf Margarete Louise, verw. Lude, geb. Thurm, über-

Inhaber Franz

gegangen. Fol. 6025. Gustav Bode auf Fohann Carl Paul Ehrt übergegangen, künftige Firmirung

Guftav Bode Nachf.“‘. "Pol. 7565, Oswald Gretschel, Inhaber Theodor Oswald Gretschel.

Am 15. März. : Fol. 4668. E. W. Leo Nachfolger in Plag- witz, 1 Commanditist eingetreten. Fol. 6183. 6985. 7285, Carl Meyer, „Ver- lag « Expedition des Geflügel - Markt, Haasenstein «& Vogler“ und Gaudliz «& Hienys< gelöst. Fol. 7567. Dr. Franz Büttner, Verlag zum Greiffen, Inhaber Dr. Franz Büttner Pfänner zu Thal in Wiesbaden. ; Fol. 7568. Café Bauer «& Co. Leipzig, Ir- haber Cafetier Mathias Bauer in Berlin per- fönlih haftender Gesellshafter und 1 Kom-

manditist. N

Am 17. März. Fo]. 5236. J. N. Rosenfeld auf Sara Pepie Rosenfeld, geb. Sauer SDLangs

m

, März.

Fol. 842. Julius Friedrich Pohle auf Emma verw. Pohle, geb. Pfannenberg, übergegangen, Her- mann Emil Müller Prokurist. : e J. Riso, Georg Riso’s Prokura gelöscht. Fol. 7333. Röhre «& Co. in Lindenau auf- gelöst, Theodor Fendius Liquidator.

Am 19. März. Fol. 6993. Kathe & Co. auf Heinri< Guido Rößsh in Meißen künftig în Leipzig über- gegangen. Vol. 7570. Max Weg, Inhaber Max Weg.

Limbaoh,. Am 17. März. Fol. 267. Ch. Fr. Wagner in Wittgens- dorf, Friederike Emilie, verw. Wagner, geb. Be>, und Arno Wagner ausgeschieden , Richard Franz alleiniger Inhaber. Markneukirohen, Am 10. März. Fol. 52, Friedri< August Zimmer in Erl- bach firmirt künftig : „F+ A. Zimmer.“

Meiss0on. Am 14. März. Pol. 223. Rudolf Neumann, Heinrich Friedri Richard Alfred Grenzdörfer ausgeschieden ; Otto Bernhard Schäffer in Zwi>kau Inhaber. Pol. 289. J. Bidtel in Kölln a. d. Elbe, Snhaber Dr. phil. Johann Georg Julius Bidtel.

Neusalza. Am 19, März. Vol. 154. C. G. Zimmer in Ober-Kunewalde, SFnhaber Eduard Ernst Zimmer.

Neustadt. Am 13. März.

Pol. 88, Oscar Weigelt’s Nachfolger, In- haber Ernst Gustav Wehrmann. Oelsnitz. Am 13. März. /

Fol. 195. Herm. Pöhlaud, Inhaber Karl Her- mann Pöhland.

Pol. 196. J. Garreis, Inhaber Josef Garreis. Pol. 197. Gustav Geipel, Inhaber Johann Gustav Geipel.

Pausa. Am 14. März.

Fol. 4. C. F. Brenner in Mehltheuer, Vollmaht der Liquidatoren Richard Brenner und Ludwig Zebsche in Folge Beendigung der Liqui- dation gelöst.

Plauen. Am 18, März.

Fol. 55. Gebrüder Göpel, Bernhard Alwin Göpel ausgeschieden; Emil Adolph Göpel in Leipzig alleiniger Inhaber. :

Fol. 876. Porst & Co., Franz Louis Porst ausgeschieden; Hermann Richard Bâäuerlein alleiniger

Inhaber. Pulsnitz, Am 11, März. : Fol. 8, August Dietri<h auf Benno Clem-ns

Dietrich übergegangen, dessen Prokura gelöst.

Radeberg. Am 11, März.

Fo1. 136. R. Zeidler « Co., errichtet am 5, März 1890, Inhaber Kaufmann Ernst Richard Zeidler und Gasthofsbesißer Iohann Friedrih Her- mann Kloß\<he.

Riesa. Am 18, März.

Fol. 22 Bezirk für Strehla. Carl Müller in Strehla, Bertha Amalie, verw. Müller, geb. Kranke, Inhaberin geworden,

Sohandan. Am 17. März.

Fol. 113. Gebr. Kapler in Schöôna, Inhaber Techniker Moriß Hugo Kapler und Kaufmann Her- mann Bruno Kapler.

Sohneeberg. Am 15. März.

Fol. 157. F. W. Kutscher in Aue Zweig- niederlassung der unter gleicher Firma nah Schwarzen? berg verlegten Hauptniederlassung geworden.

Stollberg. Am 14. März. j Fol. 34. Julius Müller gelöscht.

Werdau. Am 19, März. Fol. 530, C. Schulze auf Louise Dorothee verw. Schulze, geb. Berglein, Übergegangen. Waurzon,

Fol. 83. F ez 8 Ste Bin löst ol. 83. + T. Freuke achf. gelöscht. h <f. gelös Am 19, März. Fol. 624, Mechanische S<hlichterei Moras

«& Co., Kaufmann Otto Moras persönlich haftender GeleSiGalter, Franz Albert Hoffmann Prokurist.

Am 18. März. Fol. 869. E. G. Dünnebier auf Anna Clara, verw. Dünnebier, geb. Hcter, übergegangen.

Lublinitz. Befanutmachung. [73614] In unserem Firmenregister ist heut der Kaufmann Marx Witkowski zu Lubliniy als Inhaber der Firma „Adolph Fuchs“) und leßtere von Neuem unter r. 200 eingetragen worden. Lubliuitz, den 18. März 1890, Königliches Amtsgericht.

Magdeburg. Sandel8register. 73477 1) Der Kaufmann Heymann Toller in Gbemnib hat eine Zweigniederlassung des von ihm zu

Magdeburg erri<htet, wel<e Firmenregisters eingetragen ift. 2) Dem

Mars den 19. März öniglihes Amtsgericht.

Malgarten. fammer zu Osnabrü>k sind nah

C. S. von der Burg

Kohler zu Bramsch

m mT S P

-”

i, Wackermaun « Koch

erloschen. Die eingetragenen Inhaber di

tragung des Erlöschens in das

Bibra.

Mewe.

Firma ist erloschen. Mewe, den 19. März 1890. Königliches Amts

Münster. Das unter der Firma F. C. im Firmenregister unter Nr. Handelsgeschäft ist durh Vertra Hermann

Nr. 1160 eingetragen. zu Münster ertheilte Prokura Firma F. C. Münch

delsge\<häft im Prokurenregister Münster, 18. März 1890.

Nimptsch. Bekanntma Fn unser Firmenregister ift die Firma Paul Wittwer

daselbst eingetragen worden.

orb.

worden. Í Orb, den 19. März 1890.

Wageman

Orb.

gelö\<t worden. Orb, den 19, März 1890.

Wageman

Fe . S. S n B , V. H. Thble zu Bramsche,

Bekanutmachung. In das Handels- (Firmen-) Register ist zu Nr. 297 Firma M. Meller NaGfolger eingetragen : Die

BVekanutmachung.

Bekanntmachung. Die Firma Th. Ruland, Apotheker in Orb ist als nit mehr bestehend im hiesigen Firmenregister

unter Nr. 2475 des

Oberingenieur Maximilian Kluge und dem Kaufmann Arthur Schmalstih ist Kollektiv- prokura für die Firma Hermaun Laaß & C°_zu Magdeburg-Neustadt ertheilt und fol<e unter Nr. 978 des Prokurenregisters eingetragen.

1890. Abtheilung 6. [72794]

Na< Mittheilung der Handels-

stehende, im hiesigen

Handelsregister eingetragene Firmen: a, Rud. Ammering zu Bramsche,

zu Bramsche,

H. Feldhausen zu Bramsche, Wilhelm Heilmann zu Bramsche, F. Klufßemann zu Bramsche,

€,

zu Hesepe,

k. Louise Wackermann zu Hesepe,

eser Firmen oder die

Rechtsnachfolger derselben werden hiermit aufgefor- dert, einen etwaigen Widerspru gegen die Ein-

Handelsregister bis

zum 1. Juli 1890 \{riftli<h oder zum Protokoll des Gerichts\chreibers geltend zu maten. Malgarten, den 18. März 1890.

Königliches Amtsgericht.

[73476]

Meiningen. Zu Nr. 59 des Handelsregisters ist am 18. Februar 1890 eingetragen worden, daß die Firma Adolf Heurich in Juchsen erloschen ist. Meiningen, den 17. März 1890, Herzogl. Amtsgericht. Abtheilung I. v.

[73615]

geriht.

[73616] Münch betriebene , 1033 eingetragene

g auf den Kaufmann

Odendahl zu Münster übergegangen.

Derselbe führt das Geschäft unter der Firma: F. C. Münch Nachfolger

i: Hermann Odendahl

weiter und ist als alleiniger Inhaber dieser Firma

unter dem beutigen Tage im Firmenregister unter

Zugleich ist die dem Kaufmann Joseph Weglau

für das unter der

in Münster betriebene Han-

bei Nr. 197 gelö\<{t.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung IL

chung. [736171 unter Nr. 104 heute zu Prauf und als

deren Inhaber der Rittergutépächter Paul Wittwer

Nimptsch, den 15. März 1890. Königliches Amtsgericht.

Bekanntmachung. Jn unser Firmenregister ist unter Nr. 28 die Cine JFohaun Schwörzer und als deren alleiniger nhaber Müller Johann Shwörzer zu Kinzighausen aut Anmeldung vom 18. März 1890 eingetragen

73618]

Königlihes Amts8gericht.

n.

[73619]

Königliches Amtsgericht.

n.

[73543]

das Konkursverfahren eröffnet

mit Anzeigefrist bis 10. Apr forderungen sind bis zum 17. Gerichte anzumelden.

Schaarsc<m Gerichtsschreiber des Königlichen

Konkurseröffnung Hammerschmied Sulzbach, am 22. März 1890, Konkursverroalter: Amtsnotar

gegen

[73437]

Veber Abraham Cohn, l Schöueberg, Moßstraße 74

22. März 1890,

Fol. 7566. Carl Richter, Inhaber Johann Carl Richter, Prokurist Friedrih Marx Peters.

Chemuigt unter der Firma H. Toller betrieb Waarenkreditges<äfts unter derselben Sia fa

kursverfahren eröffnet. Der Kauf

das Vermögen des 1 bisher zu Koften, jetzt zu

Konkurse.

Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen der Kommanditgesellshaft in Firma Wiesenbader Papierfabrik H. Mittag «& Co. zu Wiesa und über den Nachlaß des per- \önlih haftenden Gesells<afters der gedahten Kom- manditgesellshaft, Emil Holm Mittag in Wiesa, ist heute, am 17. März 1890, Nahmittags #6 Uhr,

worden. Verwalter :

Rechtsanwalt Stiehler in Annaberg. Offener Arrest

il 1890. Konkurs- Mai 1890 bei dem

Erste Gläubigerversammlung den 19. April 1890, Vormittags 10 Uhr. Prüfung der angemeldeten Forderungen den 4. Juni 1890, Vormittags 10 Uhr.

Annaberg, am 17. März 1890.

idt, Amtsgerichts daselbst.

[73515] K. Württ. Amtsgericht Baraaug. Gottfried eber, in Siebersbach,

Gemeinde Vormittags 11 Uhr. Schweizer in Murr-

hardt. Offener Arrest wit Anzeige- und Anmeldefrist bis 19. April 1890. Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin am 29. April 1890, Nachmittags 3$ Uhr. Gerichtsschreiber Lohmüller.

Handel8manns wohnhaft, Geschäfts-

lokal zu Berlin, Winterfeldstraße 26, ist heute, am Vormittags 11 Uhr, das Kon-

fmann Gödel hierselbst,

Neanderstraße 10, ist zum Kon!

kursverwalter ernannt.

Anmweldungsfrist bis zum 30. April 1890. Wahl des Verwalter® und event. Gläubigeraus\{<usses den 17. April 1890, Vormittags 11 Uhr, Prüfungstermin den 29. Mai 1890, Vor- mittags 11 Uhr, Halleshes Ufer 29 31, immer 2. Anzeige an den Verwalter von dem esiy zur Konkursmasse gehöriger Sachen bis zum 30. April 1890. : ] Der Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts Il. Abiheilung Ÿ 6 Berlin. iert.

{73445] K. würtb. Amtsgericht Vöblingen.

Ueber das Vermögen des Värenwirths Jakob Dettinger in Weil i. Sch. ist heute, den 20. März 1899, Nahmittags 44 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Der Amtsnotar Gimple in Holz- erlingen ist zum Konkursverwalter ernannt. Offener

rrest und Anmeldefrist bis zum 18. April 1890. Erste Gläubigerversammlung“ (Wahltermin) den 18. April 1890, Nachmittags 4 Uhr. All- gemeiner Prüfungstermin am Freitag, deu 2. Mai 1890, Nachmittags 4 Uhr.

Den 20. März 1890.

Amtsgerichts\hreiber Beisewanger.

[73425] Konkursverfahreu. i:

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Heinrich Rother in Breslau, Nicolaistadtgraben Nr. 26, mit gleihlautender Firma daselbst, ist heute, am 91. März 1890, Mittags 12 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Verwalter: Der Kaufmann Her- mann Hatsher in Breslau, Sadowastraße Nr. 47. Anmeldefrist bis zum 30. April 1890. Erste Gläu- bigerversammlung: den 17. April 1890, Vor- mittags 11 Uhr. Prüfungstermin: den 16. Mai 1890, Vormittags 11 Uhr, vor dem unter- zeihneten Gerichte, Zimmer Nr. 52, im ersten Sto>- werk am Schweidnitzer Stadtgraben Nr. 4. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 8. April 1890.

Breslau, den 21. März 1890.

Winkler, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts zu Breslan.

[78509) Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen der A>kersfrau Anna Caudy, Ehefrau des Aecrers Christof Tresse in Edlingen, is der Konkurs eröffnet. Verwalter : Gerichtévollzieheramtskandidat Ludwig Arent in Meg. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 8. April 1890 eins<hlicßlih. Anmeldefrist bis zum 30. April 1890 eins<ließli<. Erste Gläubigerversammlung am Donnerstag, den 10. April 1890, Vormittags 11 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin Dienstag, den 13. Mai 1890, Vormittags 11 Uhr, vor dem unterzeihneten Gericht.

Busendorf, den 21. März 1890.

Kaiserliches Amtsgericht. gez. Scheuffgen. Der Gerichts\chreiber Hän < en.

[73542] Konkurseröffnung.

Ueber den Nachlaß des verstorbenen Kleider- händlers Karl Friedrich Rösch in Harthau ist am heutigen Tage, 104 Uhr Vormittags, Konkurs eröffnet worden. Rechtsanwalt Dr. Lindner in Chemniy Konkursverwalter. Anmeldefrist bis zum 96, April 1890. Vorläufige Gläubigerversammlung am 18. April 1890, Vormittags 10 Uhr. Prüfung der angemeldeten Forderungen am 13. Mai 1890, Vormittags 11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 17. April 1890.

Chemnitz, den 22. März 1890,

Der Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts.

Abtheilung B. Pößs\<><.

[73420]

Ueber das Vermögen des Schneiders Johann Heinrich Friedrich Wilhelm Krull in Deuben ist heute, Vormittags 9 Uhr, vom hiesigen König- lihen Amtsgeriht das Konkursverfahren eröffnet worden. Verwalter Rechtsanwalt Weinhold in Dresden, Erste Gläubigerversammlung am 18. April 1890, 10 Uhr Vormittags. Offener Arrest mit Anzeige- und Anmeldefrist bis mit 13. April 1890. Allgemeiner Prüfungstermin am 16. Mai 1890, 10 Uhr Vormittags.

Döhlen, am 20. März 1890.

Der Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts daselbst. Flling.

[73537] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Appreteurs Julins Merkelbah zu Elberfeld, wel<her bisher ein Appreturge\s<äffft unter der Firma Gebrüder Merkelbach betrieben hat, ist heute, am 21. März 1890, Vormittags 11$ Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Re&tsanwalt Justiz:Nath Bloem zu Elberfeld ist zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen \ind bis zum 29. April 1890 bei dem Königlichen Amtsgericht, Abtheilung I., hier- selbst anzumelden. Zur ersten Gläubigerversamm- lung ist Termin bestimmt auf den 19. April cur., Vormittags 114 Uhr, zur Prüfung der ange- meldeten Forderungen auf den 17. Mai cur., Vormittags 10 Uhr, im hiesigen Amtsgerichts- gebäude, Königsstraße 71, a 24, Es ist offener Arrest erlassen mit Anzeigefrist bis zum 17, April cur.

Elberfeld, den 21. März 1890,

| Dehne, Gerichts\<hreiber des Kgl. Amtsgerichts. Abth. T.

[73557] Koukursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kurzwaarenhändlers Wilhelm Schwander zu Elberfeld ist heute, am 91. März 1890, Vormittags 113 Uhr, das Kon- kursverfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt Linden- \{<midt zu Elberfeld ist zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 29. April 1890 bei dem Königlichen Amtsgericht, Abtheilung I., hierselbst anzumelden. Zur ersten Gläubiger- versammlung is Termin bestimmt auf den 19. April cr., Vormittags 11 Uhr, zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 17. Mai cr., Vormittags 107 Uhr, im hiesi- E Amtsgerichtsgebäude, Königsstraße 71, Zimmer 24.

8 ist offener Arrest erlassen mit Anzeigefrist bis zum 17, April cr.

Elberfeld, den N 1890.

[0735181 Konkurseröffnung.

Ueber das Vermögen der Aktiengesellschaft „Chemische Fabrik Derkum“ zu Derkum ist heute am 19. März 1890, Nachmittags 6 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Konkursverwalter : Rechtsanwalt Neuer in Euskirchen. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 21. April 1890. Anmelde- frist bis zum 21. April 1890. Erste Gläubiger- versammlung am Donnerstag, den 17. April 1890, Vormittags 11 Uhr, und allgemeiner Prüfungstermin am Donnerstag, deu 1. Mai 1890, Vormittags 10 Uhr, îm hiesigen Amts- gerihtsgebäude, Zimmer Nr. 15. Euskircheu, den 19. März 1890.

Königliches Amtsgericht. (L. 8.) Beglaubigt : Castor, Gerichtsschreiber.

[73504] Konkurs-Eröffnung. Ueber das Vermögen des Jean Schmitz, Bau- unternehmer in Euskirchen, ist heute, am 92, März 1890, Nachmittags 5 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Verwalter: Rechtsanwalt Vier- Fotten in Eusfirhen. Offener Arrest mit Anzeige- frist bis zum 23. April 1890. Anmeldefrist bis zum 23. April 1890. Erste Gläubigerversammlung am 21. April 1890, Nachmittags 4 Uhr, und allgemeiner Prüfungstermin am Donnerstag, den 1. Mai 1890, Nachmittags 4 Uhr, im unter- zeichneten Amtsgerichtsgebäude, Zimmer Nr. 15. Euskirchen, den 22. März 1890.

Königliches Amtsgericht. (L. 8.) Beglaubigt: Castor, Gerichtsschreiber.

[73424] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Franz Hücfer zu Glatz ist am 21. März 1890, Nach- mittags 1 Uhr, Konkurs eröffnet. Verwalter : Kaufmann Gustav Mihlan zu Glag. Anmeldefrist bis zum 23. Mai 1890. Gläubigerversammlung den 10. April 1890, Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin den 3. Juni 1890, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 10. April 1890. Glag, den 21. März 1890. ú Kutsche. als Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[73512] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Theodor Steinheim in Hainichen, in Firma Theodor Steinheim, is am 21. März 1890, Nachmittags 13 Uhr, Konkurs eröffnet. Konkursverwalter Rechts- anwalt Dr. Buerschaper in Oederan. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 12. April 1890, Anmelde- frist bis zum 22. April 1890. Grste Gläubiger- versammlung am 19. April 1890, Vormittags 11 Uhr. AlUgemeiner Prüfungstermin den 3. Mai 1890, Vormittags 11 Uhr.

Hainichen, den 21. März 1890.

Königliches Amtsgeri>@t. Bekannt gemaht dur: Akt. Loe, Gr.-Schr.

[73558]

Ueber das Vermögen des Kaufmanus Franz Witte zu Köln wurde am 19, März 1820, Vormittags 10 Uhr, der Konkurs eröffnet. _ Ver- walter: Rechtsanwalt Dr. Reuß zu Köln. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 24. Mai 1890. Ablauf der Anmeldefrist am selbigen Tage. Erste Gläubigerversammlung am 15. April 1890, und allgemeiner Prüfungstermin am 9, Juni 1890, jedesmal Vormittags 11 Uhr, in dem Hause Mohrenstraße Nr. 27, Zimmer Nr. 5.

Köln, den 19. März 1890. _ Keßler, Gerihts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung 7.

[73503] Konkursverfahren.

Üeber das Vermögen des Küfers Christian Waldmann in Maiuz wurde beute, Vormittag 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- verwalter Geschäftsmann Kayser in Mainz An- meldefrist der Konkursforderungen bis zum 20. April 1890. Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis zum 10. April 1890. Erste Gläubigerversammlung, ver- bunden mit Prüfungstermin Freitag, den 2. Mai 1890, Vorm. 10 Uhr, Zimmer Nr. 30.

Mainz, 22. März 1820.

Großherzogliches Amtsgericht. gez. Dr. Hohfeld. Veröffeniliht: Roosen, Hülfsgerihts\chreiber.

(73622) Konkursverfahren.

Veber das Vermögen des verlebten Ober - Re- gieruugs-Raths Karl Hasse und über das Ver- mögen der Wittwe desselben, Frau Leopoldine Hasse, geb. Froschnikoff, zu Metz wird heute, den 21. März 1890, Vormittags 104 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Kaufmann Ferdinand Lustig in O zum Konkursverwalter ernannt. Anzeige- und Anmeldefrist bie zum 30. April 1890. Erste Gläubigerversammlung den 22, April 1890, Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin den 20. Mai 1890, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte, Zimmer Nr. 22,

Kaiserlihes Amtsgericht zu Metz.

{73438] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Schuhmachermeisters Heinrich Barg zu Mölln wird, da von Seiten cines Gläubigers der Antrag auf Eröffnung des Kon- kursverfahrens gestellt und der Gemeinschuldner bei seiner Vernehmung diesem Antrage au< nit wider- \prochen, sondern seine Zablungsunfähigkeit zugegeben hat, heute, am 19. März 1890, Vormittags 104 Ubr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Auktio- nator H. Grâper in Mölln wird zum Konkurs- verwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 5, Mai 1890 bei dem Gerichte anzumelden. Es wird zur Beschlußfassung übe: die Wahl eines anderen Ver- walters, sowie über die Bestellung eines Gläubiger- aus\<usses und eintretenden Falls über die in $. 120

der Konkursordnung bezeihneten Gegenstände auf | [

Montag, den 14. April 1890, Vormittags 11 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf Freitag, deu 30. Mai 1890, Vormittags 11 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte Termin anberaumt. Allen Personen, welche eine

gegeben, nihts an den Gemeinshuldner zu verab- folgen oder zu leisten, au< die Verpflihtung auf- erlegt, von dem Besiße der Sache und von den Forderungen, für wel><e sie aus der Sache abge- sonderte Befriedigung in Anspru nehmen, dem ag valands bis zum 5. Mai 1890 Anzeige zu machen.

Königliches Amtsgeriht zu Möllu i./L,, den

19, März 18390, Der Amtsrichter.

[73540] _Das Königl. Amtsgeriht München I., Abth. A. für Civilsachen , hat am 14. März 1890, Nach- mittags 44 Uhr, über das Vermögen der minder- jährigen Delikatessenhändlerskinder Johanu, Yosefe Maria, Alois, Anton, Elisabeth,

arl und Philomena Six hier, Inhaber des Delikatefsenge\<häfis J. Six, Burgstraße 11/0, den Konkurs eröffnet. Konkursverwalter : Rechts- anwalt Kollmayer hier. Offener Arrest ist er- lassen, Anzeigefrist in dieser Richtung und Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis zum Samstag, den 5. April 1890 einscließli< bestimmt. Wahltermin zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters, fowie über die Bestellung eines Gläu- bigeraus\<usses, dann über die in $8$. 120 und 125 der Konkuréordnung bezeihneten Fragen in Verbindung mit dem allgemeinen Prüfungstermin auf Montag, den 14. April 1890, Vor- mittags 94 Uhr, im Geschäftszimmer Nr. 23/1, festgesetzt. München, am 15. März 1390.

Der ge\cäftsleitende K. Gerichtsschreiber : (L. S.) Hagenauer.

[73539]

Das K. Amtsgeriht München I., Abth. A. für Civilsachen, hat am 14. März 1890, Nactmittags 71 Uhr, auf Antrag eines Gläubigers über das Ver- mögen des Konfektionsgeschäftsinßabers Theo- dor Klein, bisher hier, Löwengrube 4/0, z. Zk. unbekannten Aufenthalts, den Konkurs eröffnet. Konkursverwalter : Rehtzanwalt Ofner hier. Offener Arrest ist erlassen, Anzeigefrist in dieser Richtung und Frist zur Anmeldung der Konkursforde- rungen bis zum Samstag, den 5. April 1890 ein- {ließli festgeseßt. Wahltermin zur Beschluß- fassung über die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Gläubiger- aus\husses, dann über die in $$. 120 und 12ò der Konkursordnung bezeichneten Fragen in Verbindung mit dem allgemeinen Prüfungstermin auf: Dien- stag, den 15. April 1890, Vormittags 107 Uhr, im Geschäftszimmer Nr. 23/1. festgeseßt.

München, am 18. März 1890, Oer geschäftsleitende K. Gerichtsschreiber : (L. 8.) Hagenauer.

[73513]

Das K. Amtsgericht Müncheu, L. Ubt. A. für Civilsachen, hat am 15. März 1890, Nach- mittags 6 Uhr, über das Vermögen des Ziminer- meisters Joseph Lutz hier, Schellingstraße 78/IL,, auf Antrag eines Gläubigers den Konkurs eröffnet. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Ofner hier. Offener Arrest is} erlassen, Anzeigefrist in dieser Richtung und Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis zum Dienstag, den 8. April 1890 einshließ- li< bestimmt. Wahltermin zur Beschlußfassung über die Wabl eines anderen Verwalters, sowte über die Bestellung eines Gläubigeraus\chusses, dann über die in $8. 120 und 125 der Konkurs- ordnung bezeihneten Fragen in Verbindung mit dem allgemeinen Prüfungstermin auf Mittwoch, den 16. April 1890, Vormittags 9# Uhr, im Geschäftszimmer Nr. 23/1. bestimmt.

München, am 20. März 1890.

Der gescäftsleitende K. Gerichtsschreiber. (L. S) Hagenauer. [73519] Konkurs-Eröffnung.

Ueber das Vermögen des Albert Essig, Nosen- wirths zu Ne>arsulm ist am 22, März 1890, Mittags 3 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der ofene Arrest erlassen, die Anzeigefrist des $. 108 der K.-O. auf 18. April 1890, die Anmeldefrist auf 18. April 1890, der Wahltermin auf 28. April 1890, Vormittags 10 Uhr, der Prüfungstermin auf 28. April 1890, Vormittags 10 Uhr, anberaumt worden. Konkursverwalter i Gerichts- notar Shmid in Necarsulm.

Nearsulm, den 22. März 1890.

eyl, Gerichts\hreiber des Kgl. Württ. Limt18gerihts, [73442] Sessenilicze, MEIS Ina Gnna,

Auszug.) U

Das Kgl. Amtsgericht Nürnberg hat am 21. März 1890, Nawmittags 4 Ubr, über das Vermögen des Kaufmanus Alfred Altermann dahier, breite Gasse 83, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- verwalter: Verwalter Julius Kaufmann dahter. Anmeldefrist sowie offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 1. Mai 1890, Erste Gläubigerversammlung : Samstag, den 26. April 1890, Nachmittags 34 Uhr, und allgemeiner Prüfungstermin: Samstag, den 10. Mai 1890, Nachmittags 3: Uhr, jedesmal im Sigzungsfaal Nr. 4 des hiesigen Justiz- gebäudes. 4

Nürnberg, den 22. März 1890.

Der ge\cäftsleitende Gerichtsschreiber des Kgl. Amtsgerichts:

(L. 8,) Hater, Kgl. Sekretär.

[73523]

Konkursverfahren.

Neber den Nachlaß des verstorbenen Pfarrers D" Rudolf Söder zu Schwi>kartshausen ist am 21. März 1890, 34 Uhr, Konkurs eröffnet, Verwalter Kaufmann Ders hier. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 19. April 1890. Anmeldefrist bis 19. April 1890. Erste Gläubigersammlung und Prüfungstermin am 22. April 1890, 97 Uhr.

Großh. Hess. Amtsgericht Ortenberg. Dieffenba <.

73427]

Ueber das Vermögen des früheren Kaufmanns, jeßigen Speditcurs Carl We>mann zu Perle- berg ist heute, am 22. März 1890, Vormittags 94 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter Kaufmann Louis Graßhoff zu Perlcberg. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 14. April 1890. Glâäu-

mittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin den 11. Juni 1890, Vormittags 10 Uhr. Anmeldefrist bis 1. Juni 1890. Perleberg, den 22. März 1890.

; __ Guthfkneht, Gerichts\hreiber des Königlihen Amtsgerichts.

73907) Konkursverfahren. Nr. 2030. Vom Gr. Amtsgerihte Pfullendorf

wurde heute verfügt: Ueber das Vermögen des Sattlers Karl am 21. März 1890,

Winkler hier wird heute, Nachmittags 4 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Hülfsgerihtsvollzieher Landthaler hier wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkurs- forderungen sind bis zum 14. April 1890 bei dem Gerichte anzumelden. Es wird zur Be- \hlußfassung über die Wahl eines anderen Ver- walters, sowie über die Bestellung eines Gläubiger- aus\{usses, eintretenden Falls über die in $. 120 der Konkursordnung bezeihneten Gegenstände und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf Samstag, den 19. April 1890, Vormittags 9 Uhr, vor dem unterzeihneten Gerichte Termin anberaumt. Allen Personen , welche eine zur Konkursmasse gehörige Sache ia Besiy haben oder zur Konkurs- masse etwas \{<uldig sind, wird aufgegeben, nichts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, au< die Verpflichtung auferlegt, von dem BesiBe der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 14. April 1890 Anzeige zu machen. Pfullendorf, den 21. März 1890. Der Gerichtsschreiber des Gr, Amt3geri<ts. Reich.

[73431] Bekanntmaw“nug. Das Kgl. Amtsgericht Regensburg I. hat über das Vermögen der Vaukiersfirma Wiener u. Boscowitz von Regensburg auf Anirag des Rechtsanwalts Kgl. Advokaten Dr. Reinhold in Regensburg vom 21. dieses Monats Namens der vorgenannten Bankiersfirma am nämlichen Tage, Mittags 12 Uhr, tas Konkursverfahren eröffnet und den Rechtsanwalt Jakob Seboldt dahier zum Konkursverwalter ernannt. Offener Arrest erlassen mit Anzeige- und Anmeldefrist bis Donnerstag, den 1, Mai 1890, Erste Gläubigerversammlung Dienstag, den 15. April 1890, Vormittags 10 Uhr; allgemeiner Prüfungstermin Dienstag, den 13. Mai 1890, Vormittags 10 Uhr, im diesgerihtlicen Geschäftszimmer Ir. 51/II. Negensburg, 22, März 1890, GBerichts\<reiberei am Kgl. Amtsgerichte Regensburg I, Der ges<hästsleitende Kgl. Sekretär

s) Hen>y. [73435] Konkursverfahren.

Zu dem Vermögen der Materialwaaren- händlerin Clara, verehel. Hausfotter, in Roch- liß, ist am 21. März 1890, Nachmittags +43 Uhr, der Konkurs eröffnet worden. Konkursverwalter : Herr Rechtsanwalt Dr. jur. Kirsten in Rochlig. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 12. April 1890. Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prü- fungstermin den 3. Mai 1890, Vormittags 10 Uhr.

Königliches Amt3gericht Rochlitz, den 21, März 1890. Lobe. [73418] Konkursverfahren.

Veber das Vermögen des Kaufmanns Oskar Julius Schön (in Firma „J. Chr. Schön“) zu Zittau wird heute, am 22. März 1890 Vormittags 9 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. DerRechtsanwalt Thiemer in Zittau wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 22. April 1890 bei dem Gerichte anzumelden. Es wird zur Beschluß- fassung über die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\{<ufes und eintretenden Falls über die in $. 120 der Kon- fursordnung bezeihneten Gegenstände auf Freitag, den 11. April 1890, Vormittags 11 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf Freitag, den 2. Mai 1890, Vormittags 11 Uhr, vor dem unterzeicneten Gerichte Termin anberaumt.

Königliches Amtsgericht zu Zittau.

Eisold. Veröffentlicht: Pos selt, stellv. Ger.-Schr. [73544] Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Handelsfrau Auna Wolf, geb. Hecker, in Buch- holz, i zur Abnahme der Schlußrehnung des Verwal- ters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- verzeichniß der bei der Vertheilung zu berücsichtigen- den Forderungen und zur Beschlußfassung der Glâäu- biger über die niht verwerthbaren Vermögensf\tüde der S<lußtermin auf den 19. April 1890, Vor- ittage 11 Uhr, vor dem Königlichen Amt8aerichte hierselbst, Verhandlungssaal Nr. 3, 1 Treppe, bestimmt.

Annaberg, den 19, März 1890.

Schaarschmidt,

Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[73444] Bekanntmathung.

Das Königliche Amtsgeribt Augsburg hat mit Beschluß vom 13. März 1890 das Konkursverfahren über das Vermögen der Waarenabzahlungs- geschäftsinhaberscheleuteJohann und Jeanette Höß in Augsburg nah Abhaltung des Sthluß- termins vom 8. lfd. Mts3.,, in welhem die vorm Konkursverwalter Herrn Kgl. Advokat Striebel in Augsburg vorgelegte Schlußre<hnung abgenommen wurde, gemäß $. 151 der R.-K.-O. aufgehoben. Augsburg, am 14. März 1890.

Gerichtsschreiberei des Kgl. Amtsgerichts. (L. 8.) Der Kgl. Sekretär: Dr. Martin.

[73516] K. Amtsgericht Vackuang.

Das Konkursverfahren gegen Jakob Kaeß, früherer Vä>ker und Vauer in Almersbach, derzeit in Waldrems, isi nach Abhaltung des S6lußtermins und Vollzug der S<hlußvertheilung heute aufgehoben worden.

Den 22, März 1890.

ehne, Gerichtsschreiber des Kgl. Amtsgerichts. Abth. I.

zur Konkursmasse gehörige Sache in Besiy haben oder zur Konkursmasse etwas <huldig sind, wird auf-

bigerversammlung den 16. April 1890, Vor-

Gerichtsschreiber Loh müller.

Erf agi O

ey

1 TOPA 20 Îa da di igntIEWa . I R Mp E Ar D E M: pu 1d

<

15S l P ED M HES L

1