1890 / 80 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[74538] Gasapparat & Gußwerk Mainz.

Generalversammlung Montag, deu 21. April 1890, Vormittags 11 Uhr, im Geschäftslokale der Gesellsbaft. Gegenstände der Berathung find: 1) Das des Vorstandes und des Aufsichts- rathes. 2) Genehmigung der Jahresre<nung und der Lilanz pro 1889; Ertheilung der Decharge und Beschlußfaffung über die Verwendung des

Reingewinnes. 3) Statutenmäßige Wahl von Aufsichtsratb8- welhe an der General-

mitgliedern. Dicjenigen Aktionäre, 1

versammlung Theil zu nehmen wüns{hen, werden

aufgcfordert, ibre Aktien gemäß $. 23 der Statuten

aht Tage zuvor in _ : Mainz im Geschäftelokale der Gesellschaft, Ge bei der Württembergischen Verein®-

an

anzumelden. Mainz, am 26. März 1890. Der Auffichtsrath.

“Badische Schifffahrts-Assecuranz- Gesellshaft, in Mannheim.

Wir beehren uns, die Herren Aktionäre unjerer Gesellschaft zu der am Montag, den 14. April 1890, Vormittags 11 Uhr, im Saale der Mannheimer Handelskammer, (Harmonie- gebäude) Lätt. D. 2, 6 u. 7, stattfindenden ordent- lichen Generalversammlung hierdur< ergebenst einzuladen.

Tagesorduung :

1) Geschäftsberiht des Vorstandes. :

2) Bericht des Aufsichtsrathes über die von ihm festgestellte Jahresrehnung und Vortrag des Berichtes der Revisions-Kommission.

3) Genehmigung der Bilanz und Festlegung der Dividende für das Geschäftejahr 1889.

4) Entlastung des Aufsichtsrathes und des Vor-

standes. :

5) Wahl laut $ 19 der Statuten von 3 Mit- gliedern tes Aufsictsratles an Stelle der statutenmäßig auss<eidenden, jedo< wieder wählbaren L

Herrn S. J. Darmstädter, Dr. K Diffené, Emil Mayer. ;

6) Wahl eines Mitgliedes der Revisions-Kom- mission laut $. 34 der Statuten an Stelle des den Bestimmungen der Statuten gemäß ausscheidenden, jedo<h wieder wählbaren

Herrn A. Imhoff als Revisor.

Betreffs der Legitimation zur Theilnahme an der Geneneralversammlung, verweijen wir auf $, 23 und folgende der Statuten, l

Mannheim, den 19. März 1890.

Badische Schifffahrts-Afffsecuranz-Gesellschaft. Der Auffichtsrath. K. Diffené.

[74532] Oberhohndorf-Reinsdorfer Kohlen-

eisenbahn.

Die geehrten Aktionäre der Oberhohndorf- Reinsdorfer Kohleneisenbahn werden hierdur< benachrihtigt, daß die 30. ordentliche General- versammlung Dienstag, den 15. April a. c., Nachmittag 4 Uhr, im Gasthofe zur grünen Tanne in Zwickau stattfinden wird.

Die Anmeldung zur Theilnahme beginnt Nach- mittags #4 Uhr bei dem anwesenden Herrn Notar, unter Vorzeigung der Aktien, oder der nah S. 19 der Statuten gültigen Depositions\{heine und wird um 4 Uhr mit Beginn der Verhändlungen ge\<lossen.

Tagesordnung :

1) Vorlegung des Geschäftsberihtes und des Re<nungsabs<hlusses auf das Jahr 1889,

2) Da Baltang über Entlastung des Vor-

andes,

3) Beschlußfassung über Vertheilung des Rein- gewinns,

4) Antrag eines Aktionärs: die Generalversamm- lung wolle bes<hließen, den Aufsihtérath zu beauftragen, alljährli<h den ungefähren Rein- gewinn des ersten Halbjahres aus dem Er- neuerungsfonds an die Aktionäre zur Ver- theilung zu bringen und die Erneuerungsfonds vor Vertheilung des Jahreësgewinnes um diesen Betrag wieder zu ergänzen.

5) Ergänzungswahl für den Aufsichtsrath.

Der Geschäftsberiht mit Gewinn- und Verlust- bere<nung und Bilanz liegt im Bahnbureau hier- selbft aus.

Gedru>te Exemplare werden von den e Aktionären vom 3. April a. e. ab bei Herren Eduard Bauermeister, Ferd. Ehrler & Baud, C. Wilh. Stengel und der Zwi>kauer Bank in Zwi>au, sowie bei der Leipziger Bank in Leipzig in Empfang genommen werden können.

Schedewitz, den 27. März 1890, Oberhohndorf::Reinsdorfer Kohleneisenbahn.

C. Krets<mar, Direktor.

[74444 | Activa.

M f 868/45

34 937 06

405 363 42

10 166/48

549 05

151 884 46 Gewinn- «&

Inventarium-Conto Svynagogenbau-Conto Grundstü>k-Conto . ._.… Gewinn- und Verlust-Conto Cassenbestand . ¿

Einnahme.

Vilance ultimo Dezember 1889.

Verlust-Conto.

[74539] Flseder Hütte.

Die Aktionäre der Jlseder Hütte werden hier- dur< zu der damit auf Freitag, den 18. April d. J-.- Mittags 12} Uhr, in der Hütten- Restauration zu Gr. Ilsede anberaumten ordent- lichen Generalversammlung eingeladen. : Zur Berathung und Beschlukßtassung werden die in $. 22 des Statuts unter Nr. 1, 2, 3 u. 4 ge- nannten Gegenstände gelangen ;

Der Generalversammlung beizuwohnen und darin die Re<te der Aktionäre auszuüben, sind nur die- jenigen Aktionäre bere<tigt, welhe spätestens am dritten Tage vor der Generalversammlung ihre Aktien bei der j

Direktion der Ilseder Hütte,

oder bei einer der Firmen:

Ephraim Meyer & Sohn in Hannover,

Naesemann & Schult in Celle,

Joh. Berenberg-Goßler & Co. in Hamburg nah Littera, Nummer und Betrag angemeldet und solhe vorgezeigt oder den Besiy derselben dur eine glaubhafte Bescheinigung nachgewiesen haben, oder die angemeldeten Aktien resp. Besitzbescheinigungen eine Stunde vor Beginn der Generalversammlung der Direktion oder dem Aufsihtsrathe vorzeigen.

_Veber die Anmeldung wird eine als Einlaßkarte dienende Bescheinigung ertheilt. :

Bei den obengenannten Firmen und bei der Direktion liegen Exemplare des Geschäftsberichts nebst Anlagen vom 4. April an zur Verfügung der Aktioräre.

Hannover, den 27. März 1890.

Der Aufsichtsrath x der Aktien-Gesellschaft Ilseder Hütte. Gerhard L. Meyer.

ide Lübed>er Feuerversiherungs Gesellschaft.

Achtzehnte ordentliche Generalversammlung der Aktionäre am Freitag, den 18. April 1890, Vormittags 11 Uhr, im Geschäftshause der Ge- sellschaft zu Lübe>, Königstraße Nr. 5.

Tagesordnung:

1) Vorlage des Geschäftsberichts des Vorstandes und des Rechnungsabs<{lusses für das 18. Ge- \<äftsjahr.

2) Ertheilung der Decharge an Verwaltungêrath und Vorstand.

3) Neuwahlen flir den Verwaltungsrath.

4) Wahl der Revisoren.

Vom 1. April d. J. an liegt die Jahresre<nung nebst Bilanz zur Einsicht für die Aktionäre im Ge- \häftshause der Gesellshaft bereit.

Lübe>, den 26. März 1890.

Der Verwaltungsrath. H. Krohn, Hermann Lange.

Vorsitzender. Hessische

[74465]

Ludwigs-Eisenbahn-Gesellshaft.

In Gemäßheit des $8. 26 der Statuten beehrt sh der unterzeichnete Verwaltungsrath die Herren Aktionäre zur jährlihen ordentlichen General- versammlung auf Samstag, den 26. April l. J., Vormittags 105 Uhr, ergebenft einzuladen.

Gegenstände der Verhaudlung :

1) Erstattung des Jahresberihtes über Bau und Betrieb im Jahre 1889.

2) Erstattung des Berichtes der Revisoren, sowie Ertheilung der Entlastung über die revidirten Rechnungen.

3) Vertheilung der der Generalversammlung zur Verfügung stehenden Beträge, insbesondere

eststellung der Dividende. /

4) Antrag des Verwaltungsrathes auf Ermächti-

ung zur Erbauung und Uebernahme des

etriebes von Nebenbahnen und Ermächti- gung jar Aufbringung der erforderlihen Geld- mittel.

5) Wahl von Mitgliedern des Verwaltungs- rathes, Ersazmänner des Verwaltungsrathes und der Revisoren.

Diejenigen Herren Aktionäre, welhe an der Generalversammlung Theil zu nehmen wünschen, haben nah Maßgabe des $. 11 der Statuten ihre Aktien zur Konstatirung der ihnen zukommenden Stimmenzahl am 11. und 12. April l. J. bei einer der unten bezeichneten Anmeldestellen unter Bei- fügung eines nah Nummern geordneten, in duplo ausgefertigten und unterzeihneten Nummernverzeih- nisses, zu welhem die Formulare bei den Anmelde- stellen erhoben werden können, zu präsentiren. Das eine der eingereihten Exemplare wird ihnen mit Be- scheinigung der geshebenen Anmeldung zurückgegeben. Gegen Rü>klieferung desselben können am 24. April [l & die betreffenden Eintrittskarten und der Ge- \<äftsberiht des Verwaltungsrathes erhoben werden.

Die Eintrittskarte wird zuglei<h das Lokal der Versammlung bezeichnen und dient als Legitimation zur freien Fahrt auf sämmtlichen Strecken der Hessishen Ludwigsbahn am 26. April 1. J.

Die Anmeldungen finden statt:

in Mainz auf dem Sekretariate des Verwal-

tung8rathes, x in Darwstadt bei der Bank für Handel und öInduftrie, : j in Berlin bei der Bank für Handel und Industrie. Mainz, den 24. März 1890. Der Verwaltungsrath.

P assiva.

A S

Actien-Conto 48 000'— Creditores 20 384 46

Hypotheken-Conto . S t ï: A

151 884'46 Ausgabe.

t

M S

Einnahme avs Miethen und ter Reli-

gionssqule 22139|—

22 139|—

E 4 857/20 12 000|— 3 370/54 1 911/26

22 139|—

Unkosten-Conto insen für Hypotheken ynagogen-Verwaltung .

Saldo A

Thiergarten Synag

Louis

[74424]

General: Abschluß am 31. Dezember 1889.

Debet. General-Gewinn- und Verlust-Conto.

Allgemeine Gas-Actien-Gesellschaft zu Magdeburg.

__Creait._

M S

45775} Per Vortrag aus 188 . . .. 1590/35) Interefsen-Conto. .. 39559/77] Conti der 13 Anstalten und des 91792/86 Stadtges<häf8 . .... 3519/70

. 1155113

292034133 General-Vilanz-Conto.

An Bureau-Utensilien-Conto .

Effecten-Conto Genreral-Unkosten-Conto . . Amwmortktisat.- u. Erneuerungsfonds-Cto. Beamtenpensionsfonds-Conto. . . General-Bilanz-Conto . .

Debet.

1521/8

1985270

Per Capital-Conto . Amortisations- u. fonds-Conto . . Reservefonds-Conto. . . Dividenden-Conti pro 1882—1888 Cautions- und Depositen-Cre- ditoren-Conto . S Beamtenpensionsfonds-Conto

Conto-Corrent-Conto . . General-Gewinne u. Verlust-Cto.

An Haupikasse des Centralbureaus .

ureau-Utensilien-Conto . 2 Magazin-Conto . Wedchsel-Conto Effecten-Conto Cautions- und Depcsiten-Conto Conto-Corrent-Conto . ¿ JInteressen-Conto. Conti der 12 Anstalten und des

Stadtgeschäfts .

Erneuerungs-

Magdeburg, im Februar 1890. Allgemeine B zu Magdeburg. e

C. Korn, gerihtli< vereidigter Bücher-Revisor.

Die Dividende für das Geshäftsjahr 1889 ist auf viereinhalb Procent = Dreizehnu Mark 50 Pfennig pro Acti E worden und kann vom 1. April cr. ab bei den Herren errn S. gegen Auslieferung des Dividendenscheines erhoben werden. geordnetes Nummern-Verzeichniß mit Namensunterschrift des Besitzers beizufügen. Magdeburg, den 25. März 1890. Allgemeine S zu Magdeburg. ethe.

haft aus folgenden 6 Mitgliedern : Herrn Geheim-Rath R. Kleffel, Vorsißender, Bankier L. Schieß, Stellvertreter desselben, Stadtrath A. Kalkow, Kaufmann W. Zuekschwerdt, Rentier A. Schüßler, Kaufmann Guftav Neuschäfer, sämmtlih in Magdeburg. Magdeburg, den 25. März 1890. . Allgemeine Gu zu Magdeburg. ethe.

M. 3000009 396227 180478

155113 384657377

267630 35

29203433 Credit.

En 00

36 80

2137/50

57398/85 35909/82 19307/54

Allgemeine Gas-Actien-Gesellschaft zu Magdeburg.

90

e. : Vorstehendes General-Gewinn- und Verlujz-Conto und General-Bilanz-Conto is von mir geprüft und mit den ordnungsmäßig geführten Büchern der Gesellichaft übereinstimmend gefunden.

e Zuekshwerdt «& Beuchel hier,

Bleichröder in Berlin und, soweit deren Mittel reihen, au< bei unseren Anstaltskassen Den Dividendenscheinen ist ein arithmetis<h

Nach der in der beutigen Generalversammlung gemäß $. 16 des revidirteu Statuts erfolgten Neuwabl und der darauf nah $. 19 erfolgten Neuconstituirung besteht der Auffichtsrath unserer Geseli-

[74462]

Activa. General-Vilanz pro 30. September- 18897

Per Actien-Capital-Conto: Vorzugs-Actien LTitt. A4... JInvaliden- und Arbeiter-Unter- \stüßungsfonds-Conto Tegel . . N So s Gaar- M Depot-Conto . Creditoren-Conto :

An- und Ratenzah-

. 46 4679783.46

A. Berlin und Tegel.

An Grundstü>k-Conto . Gebäüde-Conto Maschinen- u. Üten- Klien-Conto. . Modelle-Conto. Werkzeug-Conto . 19748266 Mobilien-Conto . 1109379 Cont A 316 78 lungen on A | e oe Patent-Conto . 2148666 Noch nicht bezahlte Neubau-Conto. . 886/49] 3303418 Rechnungen . . y 308272.61 | E E Accepten-Conto . . B. Gaarden. Gratifications-Conto Grundstü>-Conto . Dividenden-Conto .. Gebäude-Conto . Spezial-Reserve-Conto Mas(cinen u. Uten- Reservefonds-Conto . L silien-Conto. . Extra-Reserve- und Garantie- Bollwerk- u. Hel- fonds:GConto L l linge-Conto. Hypotheken-Conto Tegel Werft - Eisc:nbahn- M 6

Gon Grunds\chuldbrief- Mobilien-Conto . Conto Werkzeug-Conto . Cautions:Conto

Debitoren-Conto : gewährte Avale Außenstände . Solawehsel als Cafsa-Conto . Caution . D 35

Effecten-Conto . Gewinn- und Verlust-Conto : JInventur-Conto Reingewinn A Cautions-Conto: hinterlegte Aval- wesel M4 1303900 Documenten-:Cto. : eigen. Grundshuld- brief und eigene Hy- i pothek 4 2400000 S

| Ge | | 115316111/01 General-Gewinnr- und Verluft-Couto pro 30. September 1889.

K 3 d 4 97023410 133134411 o

642929 25 , 124804 97

144124850] 32710261

332705 54 57510 83 7085 88

10440 61 85827 08

e 1800009,— 2261921 e 1300400.— 63204708

4131501 57810145 : |_4714807 61

5966271

j î

Debet.

Mb 5500000

4988056 207061

587245 118232

11531611 Credit.

_Passiva.

S

16672/34

400

1901/50

569 3435 35407

01

Á

An General-Unkosten-Conto . K - Gebâäude-Reparatur-Conto. . Werkzeug-Reparatur-Conto. . . Masdwinen- u. Utensilien-Reparatur-Cto. Versuhs-Conto R L

Abschreibungen: Werkzeug:Conto E A

Gebäude-Conto. Masinen- u. Utensilien-Conto .

Mh 149647 é Per Vortrag aus 1888 13763/52 Coursdifferenzen 61819/62 Zinsenübershuß ; 3693967 verfallene Coupons .

1881/03 amortisirte tamm- P4051 51 prioritätsactien . eingegangene Miethen 36360/54 u. Paten (E4 24043/55 Gewinn an verloosten

4508780] Effecten . . 8132/38 Fabrikations-Conto . 2083/98 789/20] 2272/22 2978/46

Modelle-Conto . Mobilien-Conto . Pferde- u. Wagen-Conto Patent-Conto Bollwerk- u. Hellinge-Conto , Werfteisenbahn-Conto . ; 787/32 Conto-Corrent-Conto ; 705/05[123240/50

Saldo Reingewinn . . ., i i i 7263044 |459922/45

Verlin, den 30, September 1889,

Der Vorftand. L Vorstehende Bilanz nebs Gewinn- mäßig geführten Büchern der Gesellshaft in Uebereinstimmung gefunden. Die Revisions-Commission : i August Wolff, C. F. W. Adolphi,

Der Aufsichtsrath.

ogen Gesellschaft.

nger.

gerihtli<h vereidigte Bühherrevisoren.

M

1249 8 3417 9

8000 14137

32 433067

S 79 98 39

459922

45

Schif} und Maschinenbau Actien Gesellschaft „Germania“.

und Verlust-Conto haben wir geprüft und mit den ordnungs-

„4M O.

| Dritte Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Freitag, den 28. März

1890.

wangsvollstre>ungen, Aufgebote,

erkäufe, Verpachtungen,

ma L Ste>kbriefe und unge Saen, 3. Verdingungen 2c.

Verloosung, Zinszahlung 2c. von öffentlihen Papieren.

orladungen u. dergl.

Deffentlicher Anzeiger.

; Ama SetEUMasten auf Aktien u. Aktien-Gesells<. n

. Berufs-Genofsenfchaften.

. Erwerbs- und Wirthschafts-Genoffenfchaften. . Wochen-Ausweise der deutschen ensaften

5) Kommandit - Gesell a Aktien u. Aktien Geteilich. [74466] | Ersie Deutsche Fein - Fute - Garn-

Spinnerei z Actien Gesellschaft.

Gemäß $. 28 und folg. uns. Statuts laden wir die Herren Actionaire ‘zur ordentlichen Genueral- versammlung auf Sonnabend, den 26. April cr., Abends 6 Uhr, in unser Geschäftéelokal, Pots- damer Str. 119, ein.

„Zur Theilnahme an der Generalversammlung sind diejenigen Herren Actionaire berehtigt, wel<he ihre Actien oder über dieselben lautenden Depotscheine der Reichsbank resp. D>rmstädter Bank, Disconto- Gesellschaft, Handelsgesell haft oder Deutschen Bank bei der Gesellschaftskasse mit einem doppelten Num- mernverzeihniß der Actien bis zum Tage vor der Generalversammlung, Abends 6 Uhr, deponirt haben.

T Age TEEDRARS : 1) Vorlage des Geschäftsberichtes und der Bilanz,

sowie Decharge-Ertheilung. 2) Wakll eines Aufsihtêrathsmitgliedes. 3) Aenderung des $8. 5 der Statuten. Berlin, den 26. März 1890. Der Aufsichtsrath. W. Schroeder.

[74430]

Frankensicin Silberberger Chaussee.

Die für das Jahr 1889 festgeseßte Dividende von 1,75 M pro Actie über 25 Thaler kann in der Zeit vom 9. bis 16. April d. J. bei un- serer Kasse hicrselbf (Landschafts - Kalkulator Conschak) erboben werden.

Frankenstein, den 26. März 1890.

Die Directiou.

[74185]

S<hleswig-HolsteinisheMarshbahn- Gesellschaft.

Wir maten hiermit bekannt, daß der Verwal- tungsberi<t und die vom AufKchtérath revidirte Bi- lanz nebst der Gewinn- und Verlustre<hnung unserer Gesellshaft pro 1889 vom 6. bis 21. April d. J. zur Einsicht der \si< legitimirenden Aktionäre in unferem hiesigen Geschäftslokal ausliegt. Glücfstadt, den 24. März 1890. Die Direktion.

[74520] L Nähmaslhinenfabrik u. Eisengießerei

vorm. Scidel «& Naumann.

Zu der am 24. April a. c., Nachmittags 4 Uhr, im Gescäftlokale der Gesellschaft bierselbst stattfindendea vierten ordentlichen Generalver- sammlung werden die Herren Aktionäre hiermit ergebenst eingeladen.

Tagesordnung :

a. Vortrag des Geschäftéberihts des Vorstandes,

wie des Berichts des Aufsichtêrathes über die vorgelegte Jahresre<nung und Bilanz.

b, Beschlußfassung über dieselbe und über Er- theilung der Decarge an den Vorstand.

c, Beschlußfassung über Vertheilung des Rein- gewinnes.

d. Neuwahl des Aufsichtsrathes.

Aktionäre, welhe an dieser Generalversammlung theilnebmen wollen, haben ihre Aktien entweder bei dem Bankhause H<h. Wm. Bassenge & Co. hier- selbst oder bei der Gesellschaftskasse zu deponiren, oder vor der Generalversammlung dem die Prâsenz- liste führenden Notar vorzulegen.

Dreösdeu, den 26. März 1890,

Der Vorstand. Kommerzien-Rath Bruno Naumann.

[7421] Chemische Fabrik vorm. Veyerlein & Schmidt.

Altenburg. Gewvinn- und Verlust-Conto

Verlust.

(vom 15. November 1888 bis 31. Dezember 1889).

__ Gewinn.

M S 34 134/40 2056/81 60 259/03 24 517/56 6 909/30 1 157/08 1 600/47

Kohlen-Conto . Affsecuranz-Conto Lohn-Conto . . . ., General Unkosten-Conto . . M lings Toalo N ashinen-Unterhaltungs-Conto . Reparaturen-Conto L ofs Zinsen-Conto Ee Waaren-Conto, Einkäufe . . Dotirung des Reserve-Fonds Tantièmen und Gratificationen . . Dividende 9% = # 90 pro Actie . Vortrag auf 18990... ., Abschreibungen auf Gebäude, Ma- \<hinen, Inventar 2c. R

932 432/96 3 339/05

8 597/65 54 000|— 844/26

28 638/07 117142413

Activa.

12 937/49]

Vilanz 31. Dezember 1889.

M |S$ Waaren-Conto, Verkäufe 1171 42413

| 1171 424/13 Passiva._

M S 72 264/10 252 200|— 138 013/24 . | 103 518/25 . 8 436/42 12 263/56 3 500|— 314 070/20 526/40

8 954/92

3 492/20 61 462/94

Grundstü>s-Conto Gebäude-Conto . Maschinen-Conto . .. Neubau-Conto. . . Fabrikinventar-Conto . . ferde- und Geschirr-Conto . atent- und Verfahren-Conto aarenbeftände s Affecuranz-Conto . Cafsa-Conto . Wechsel-Conto. . Debitoren-Conto .

auf

978 702/23

Die auf 9% = 4 90 pro Actie festgeseßte Dividende für 1889 kann von Zwid>auer Bank in

Auslieferung des Dividendenscheins Nr. 1 bei der

Actien-Capital-Conto Hypotheken-Conto . , Creditoren-Conto . .. Gewinn- und Verlust-Conto . Abschreibungen

e Maschinen e Inventar. . , o Pferde

» Patente .

Reingewinn . .

Reserve-Fonds Tantièmen und Gratificationen . Dividende pro 1889 . ..., Vortrag auf 1890.

S S

b 600 000/— 125 000

03

Gebäude. . A 7 800.— e 15 334.80

937.38

3 065.89 1 5090

und Geschirre . ,

3 339/05 8 597/65 54 000/— 844/26

978 702/23

‘al heute ab gegen wi>au i./S., Dresdner Bankverein

in Dresden, Allgemeine Deutsche Credit Anstalt, Lingke & Co., Altenburg S./A., und bei unserer Gesell-

\<afstskasse in Altenburg erboben werden. Altenburg S./A., den 24. März 1890.

Chemische Fabrik vorm. Beyerlein & Schmidt. hemishe F id 19 <

[74425] Hamburg-Südamerikanishe Dampsshisssahrts-Gesellshaft.

Debitores.

a n _z- Creditores.

M 9 570 000 13 307 75 160 2 001 257 934 456 175 200 000 974 360

An diverse Dampfer . . Meaterialien-Conto . BVank-Conto Cassa-Conto . Diverse Debitores . Effecten-Conto Depôt-Conto . j diverse Neubauten .

[11 548 940 den 31. Dezember

s

Carl Laeisz, Vorsitzender des Verwaltungsrathes.

M6 3 750 000 1 944 000 1500 000 46 005 175 000 1461 087 995 568

100 000 . 73 119 976 774 527 385

11 548 9402

Per Actien-Conto Erste 4 9/9 Vorre<hts-Anleihe . gweile 4 9% Vorrehts- Anleihe . antième-Conto. ...., feltrve Conto E Reserve-Assecuranz-Conto . . endente Reisen. onto für Neubauten und Re- (ale M V e a assage-Conto 1 Dinese Creditores . . ., Dividenden-Conto . ._,

1889. : amburg-Südamerikauische Dampfschi hrt G (eia

. Bernitt,

Bureau-Chef.

186 921/27 |

[74434]

. Verschiedene Bekanntmachungen.

Allgemeine Deutshe Handels-Gesellschaft.

Die für das Geschäftsjahr 1889 auf 10 % fellgeseßzte Dividende wird gegen Einlieferung des Coupons Nr. 1 der (0nvertirten Aktien mit 46 100,— pro Stü vom 1. Aprik a. e.

ab an meiner Kasse eingelsf\t. Berlin, 25. März 1899.

(73361)

- Julius .Samelson.

Deulshe Dampsshisss-Rhederei zu Hamburg.

(Einza

Es wird hiermit die er

lung auf neue Actien). e Einzahlung von 25 °/ per 1. April d. J. ausges<hrieben un

werden die betreffenden Herren Actionaire aufgefordert, diese Eimahlung von #4 250.— pro Actie vom

1. Avril ab bis spätestens 3. April d. J.

zu leisten.

an unser Giro-Conto bei der Norddeutschen Bauk

Die Ansgabe der JFuterimsscheine wird an cinem später bekannt zu gebenden Tage erfolgen, gegen Einlteferung der Bescheinigung über das für die neuen Actien La cAtie Bezugörecht. Die ferneren Einzahlungen werden wie folgt stattfinden : 25 % am 1. Juli d. J., : 25% am 1. Oktober d. J. und die leßten 25 9% am 2. Januar 1891.

Samburg, 15. Februar 1890.

Der Aufsichtsrath.

F. G. Schmidt, Vorsiyender.

[74208]

Debet.

Gewinn- und Verlust-Conto

des Vorschuß- und Spar-Vereins in Lübeck

für das Jahr 1889.

Credit.

An Unkosten-Conto : a, Gehalte und Bureaukosten b, Drud>sachen A A e, Heizung, Beleuchtung, Ge- rihtskosten, Inserate und diverse Kosten U

d. Steuerabgabe

e Gewinn im Jahre 1889 .

Der Gewinn wird wie folgt vertheilt: . l

49/0 gewöhnliche Dividende . Tantième an den Vorstand . an den Reservefonds für Werth- Va Laut Beschluß der Generalver- sammlung vom 22. März 1890: Abschrist auf das Geschäftshaus . E 69% Superdividende . . Uebertrag auf das Dividenden- Reserve-Conto N

#4 63851, 71

. d 13247. 15 U

5 14400. h

M S 526, 13 ü

2577, 88

3027. 30 46]|

71

Veo

8137-75 3883, 96

500,

27330.

83230|17

Bilanz des Vorschuß- und Spar-Vereins in Lübe am Schlusse des Jahres 1889.

Per Zinsen-Conto é

Provisions-Conto .

Gewinn auf verkaufte Werthpapiere

M P 7758540 1760/81

“3883/96 j

83230/17

An Vorshuß-Conto : gegen Derôt K 582070. 50 - Bürg- haft 492471. e Depôt auf Giro- Conto 148574. 10 fandposten-Conto . erthpapiere: Conto . Guthaben bei Banken Zinsen-Conto . Mobilien-Conto Cassa-Conto . Ge|\chäftshaus-Conto .

1223115 2474850 2002066

247074

603710551

M d

Per Actien-Conto . . ., Quittungsbücher-Conto : Einzahlungen a

bis zum 31. Dezember 1889 vorgetragene Zinsen ,„, Giro-Conto: Einzablunan . ¿uzüglih Debitores . . , bis zum 31. Dezbr. 1889 vergütete Zinsen abzügl. Dekortzinsen . . ; Unkosten-Conto: Die Geschäftsunkosten be- trugen 1889, ,

E

werden . Reserve-Conto : Vortrag von 1888 A zuzüglich 4°%/ zu bere nende Zinsen .

13

14

6 4917825.

1959

M 304195. 8574.

5360.

51 70

29 10

56

19378. 46 davon Kosten, die im Jahre 1890 bezahlt

83200. 3328,

Reserve-Conto für Dertupone

Vortrag von 1888 ., m zuzüglich 4% zu bere{- nende Zinsen 4, Dividenden-Neserve-Conto : Vortrag von 188 M. zuzüglich 4% zu bereh- nende Zinsen Dividenden-Conto:

unabgeforderte Dividende von 1888 .

Gewinn- und Verlust-Conto :

89. 40 . 06

695267, 2610.

Ges<äftsgewinn in diesem Jahre .

Der Vorstand des Vorschuß;- und Spar-Vereins in Lübeck. [74433] Wittener gemeinnüzige Vau-Aktien-Gesell schaft.

Nechnungs-Abschluf: am 30. Dezember 1889.

67 68

6037105

14 92400090

5049785‘

38 63851

Guthaben. Immobilien: Grundstüle . . .

Gebäude . . . . « Mobiliar und Geräthe . Debitoren und Kaufgelderreste . UVebertrags-Conto . Effekten-Conto .. . Coupon-Zinsen- Conto . Cassa-Conto . . .

Laut Beschluß der Hauptversammlung vom 24. März cr. ist der Gewinnaritheil auf

9669976 63999/28

M |S : Schulden. 9369/3651] Aktien-Kapital

50|— || Hypothekenshuld Dividendenreste . Reservefonds . Gewinn- und

Reingewinn. . .

770|— 4000/—

80|— 7765/13

18273352

540 St. Aktien à 300

Verlust-Couto Î u

2 Prozent

festgeseßt und kann vom 1. April cr. ab bei unserm Vorstandsmitgliede, Herrn Chr. Foerst, in Empfang

genommen werden.

Gleichzeitig wird zur öffentlihen Kenntniß gebra<t, da

für 1889 in unserm Geschäftszimmer zur Cinsi

Witten, den 25, März 1890.

Yt offen liegen. Der Vorstand,

ß Jahresbericht und ReHnungsabs{luß