1890 / 80 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

(?74536] Generalversammlung betheiligen wollen, ersu<en wir, | [73629

i =-Actien- ibre ] s [74445] : 0 Dertiner Cementbau- Actien-Gesellihat, | Se S tee Mee cie au Urs | Palmenzg ten SescliSafi i Fexgsurt «. M. | Tuhfabrik-Verein in Sagan Vierte Veilage

S E C a [EeE E a fo zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

s Verlin, den 27. März 1890. 3) Mufif-Conto . . 55199/83 Acti L Ï v T dee Dies h S À| 3000 M 80. Berlin, Freitag, den 28. März 1890.

« j x L . . . | 5 pr 4 1) Geschäftsberidt der Direction und Vorlegung Arte oto : Die Direktion: H m Unterhaltungs Gonto . . . . | 2813231 Grundstücke . E: / er Dilanz .un ewinn- und Verluft- | —— : s 6) Versicherungs-Conto. E 01000 F E ———————————————————— Contos pro 1889. Berit der Revisions- | [74512] Berichtigung. 7) ada E “L Abschreibung . S Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachunzen aus den Handels-, Genossenshafts-, Zeichen- und Muster-Registern, über Patente, Konkurse, Tarif- und Fahrplan-Aenderungen der deutschen 7200

E E .

Conto 2764033 4 ) L S s euerungs-Conto . . . . | 12352/54 ——— Kommission und Ertbeilung der Decharge. Bei der in Nr. 77 d. Bl. veröfentlihten Ein- | 8) Insertions-Conto . . . . . - ; | 170648 | Maschinen ° Eisenbahnen entdalten sind, erscheint au< in einem besonderen Blatt unter dem Titel

__2) Wabl der Revisions-Kommission. ladung zur Generalversammlung der „Actien- | 9) Renovations- 792 Abschreibung z j 3) Feststellung des Actien-Capitals laut $. 5 der | Gesellschaft Verliner ius de L Taxe | 106 E s Se. +2 0+ T E Case und Wehl... C f [- andelZ- Ne ister für das Deuts he Reich s n 6 z : j o ; Diejenigen Herren Actionaire, welhe sich an der | lauten. E Nis Joudera Gusigy MEGE 11) Beta echt sag Gonto E eli Si EA E / én ra 5 g E (Nr. 80 A.) « + + « « [6016794 ° l G „Poaister für das Deuts%e Reih kann dur alle Post - Anstalten, für Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich erscheint in der Regel tägli<h. Das [74440] Vetriebs-Einnahmen. 7 Passiva. d Berlin S, e andelt Ren des Si Reichs und Königlich Preußischen Staats- | Abonnement beträgt L & 50 H für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 . 1) Abonnements-Conto . G 151594 | Hypotbelen. atoóAi Anzeigers SW., a T 32, bezogen werden. Insertionspreis für den Raum einer Druckzeile 30 4.

Bendorfer Actien Gesellschaft für feuerfeste Producte | 3 Bee O | Depositen rie 210100 Sa E cutral- Handels-Register für das Deutsche Reich“ werden heut die Nrn. 804, und 80 B. ausgegeben.

. e e « | 15000|— | Geshäft8-Antheile vorm. Th. Neizert & C“-, Bendorf 4) Getränke-Conto 14961 35 le 31500 ° 2 I ori. 5) Co L E Dividendenfond . . . 5191851 : evisore fung des Gründungs-Her- S. Hartwich Nachf. Firma Hofsmanu «& Aust Drogerie zur Soune Soll. Vilanz - Conto per 31. Dezember 1889. Haben. 6) N A S E C io S ae S O E 1058/92 Handels - Register. ? a Bs Tioletz Prins E A. Sandberger hier und als deren Inhaber der Kaufmann Alexander x ls | Ee I5T5003 57 S AE do aus 1888 . s Die Handelsregistereinträge über Aktiengesells<aftex 1) der Civil-Ingenieur Albert Püts<, (Geschäftslokal: Oranienstraße Nr. 21) und als | Hoffmann in Breslau. An Immobilien-Conto 545549 —|}} Per Akti i M s Vilanz-Conuto e bi N A antes und Kommanditgesellshaften auf Aktien werden na 2) der Kaufmann F. C. Philippfon, deren Inbaber der Kaufmann Adolf Sandberger | Breslau, den 21, März 1890. L Mobili C fe E 99653082 Per Aktien-Kapital-Conto . . . . . 54 —————— S x ‘Bess „ab 4% auf die Eingang derselben ron den betr. Gerichten unter der Beide zu Berlin wohnhaft. zu Berlin, Königliches Amtsgericht. E In o. T Hupoibeler-Gonto E. - [90000 (L Activa. M 1A elGate Anteile laut i Plak Des Sibes dieser Gerichte, die übrigen Handels- | Den Vorstand bilden: urter Nr. 20 535 die Firma: E wn So R N 7 » Meservefond-Conto . . , . , . | 47968/20 | 1) Gebäude-Conto. . ¿ 850000:— 8. des Statuts. .| j registereinträge aus dem Königreich Sachsen, dem 1) der Kaufmann Curt Eri zu Berlin, Eugen Heskel Breslau. Befanntmachung. [74020] K F C, t S E 6495 58 « FKreditoren-Conto. . . , , , . | 4736730 |2) Park-Conto . . . A 250000 Vertheilung des Nein- Königreich Württemberg und dem Großberzog- 9) der Geri&ts - Assessor a. D. Dr, Walter (Geschäftslokal: Neue Königstraße Nr. 26) und | In urfer Gesellschaftsregister ist heute bei Nr. 1939 Deb A En D s R s ‘e cal O. .141760— 3) PflanzeneGonlo. . . . - + + 150000 E __gewinus: _ ibum Hessen dagegen Dienstags bezw. Sonnabends S(&lau( zu Berlin, als deren Inhaber der Kaufmann Eugen Heskel | die dur< den Austritt des Kaufmanns Oscar Gold- S fic | 14) Moktilien-Conto . E 75C00|— | Für Bildung eines Reserve - (Württemberg) unter der Rubrik Leipzig, resp. | Das Geschäftslokal befindet ih Charlottenstraße zu Berlin, stein in Breslau aus der offenen Handelsgesellschaft 76709550 767095 50 5) Gafsa-Cono S 7102/57 | fonds laut $. 40 des Statuts Stuttgart und Darmstadt veröffentlicht, die | Nr. 56. ; eingetragen worden. Goldstein & Heim hierselbst erfolgte Auflösung Gewinn- uud Verlust - Conto 6) Frankfurter Sparkasse . . 9385/19 | 10 %/o von M 19310.02 . . J 1931 beiden ersteren wödentlid, die leßteren monatlid. | Verlin, den 26. März 1890. dieser Gesellshaft und in unser Firmenregister = 7) Phil. Nic. Schmidt hier . 9857/68 | Zum Dividendenfond . . . | 18753 i Berlin. Handelsregister [74527] Königliches Amtsgericht I., Abtbeilung 56. Gelöscht sind: Nr. 7951 die Firma Goldstein & Heim hier f ¿4 A —TESTDON Vortrag auf neue Rehnung . 333 des Königlichen Amtsgerichts x. zu Berlin, Mila. Firmenregister U E Firma : gn A deren E pati Fer Kaufmann Hermann insen, Res, d | P pati 019! / AaSSlva. (E E E 210176 ügun 96. März 1890 ist am i oui er. eim hier, eingetragen worden. An E DE. Reservefond E dnl Per Uebertrag vom Fabrikations-Conto . 125912/20 1) Aclien-Conto 6 51428575 s S E E N Ucafivrerister G centd Berlin. Handelsregister [74528] Prokurenregister Nr. 7392 die dem Carl Paul Breslau, den 21. März 1890. Dividende L T | 2) Hypotheken-Conto. . . . , .} 715500 WI00DIOT eingetragen worden: des Königlichen Amtsgerichts x1. zu Berlin. | Otto Regeler zu Berlin für die Firma: Königliches Amtsgericht. G E |__ 13) Unterstüßungs- und Pensions-Cafse N f

Im Laufe des verflossenen Geschäftsjahres ift ein S f : f ü om 26. März 1890 sind am Arnold Bab & Co. 12591220 125912/20 der Beamten . . , Ge L Spalte 1. Mus enve N ‘ti Zufolge Verfügung Lom D E A Breslau. Bekanntmachung. [74021]

S I c S0 Eten a eg 4 P I I S N E

9385 Mitalied dur< Tod aus der Genoffenschaft ausge- 2 elden Tage folgende Eintragungen erfolgt : ertheilte Einzel-Prokura. : E u N Natkdera die beutige Hauptversammlung die Auszahlung einer Dividende von 8 °/s genehmigt 4) Diverse Creditoren . 2510 treten, am S{hlusse desselben gehörten ihr 34 Mit- Spalte 2. Firma der Gesells<aft : Sn ine Gesells<aftsregister ist unter Nr. 1608, Prokurenregister Nr. 7618 die dem Friedri ODs- In unser Firmenregister ist Nr. 7954 die Firma: kann dieselbe gegen Einlieferung des Coupons Nr. 6 für die Aktien Nr. 1 big eins<ließli@, 504 mit | 2) Reservefond . «eee 9857 eee G. ‘Juteruationale Dru>kluft- woselbst die Aktiengesellschaft in Firma: wald Rudolf Zerpner und dem Alwin Carl Julius | Hermaun Gruhn

4 80.— und für die Aktien Nr. 505 bis 540 mit Æ 40— pro Aktie an der Kasse unseres Bankhauses 6) Special-Reservefond . 7OTT3 Sagan, den 26. März 1890. und Elcctricitäts - Gesellschaft. Berlin-Neuendorfer Actien-Spiunerei Brose, Beide zu Berlin, für die vorgenannte Firma | hier und als deren Inhaber der Kaufmann Her- Herrn Lecv. Seligmann in Koblenz, vem L. Juli cr. ab erhoben werden. i | 7) Reingewinn 4 29032.96 Tuchfabrik-Vercin in Sagan Spalte 3. Siy der Gesellschaft : mit dem Site zu Berlin vermerkt steht, ein- | ertheilte Kollektiv-Prokura. mann Gruhn hier, heute eingetragen worden.

Bendorf, den 19. März 1890. , 10 9% auf Reservefond . . . 9903 Eingetragene Genoffenschaft rliu. etragen: Berliu, den 26. März 1890, : Breslau, den 22. März 1890. Der Vorstand. , 49/0 Dividende auf 91 Actien 1559 mit unbeschräukter Haftpflicht. Spalte 4. Retaverbältnisse der Gesellschaft: : In der Generalversammlung vom 15. März Königliches Amtsgericht 1. Abtheilung 56. Königliches Amtsgericht. Verwer. , an die Unterstüßungs- und W. Shikore. H. Moebus. Die GeselsGaft ist eine Aktiengesellschaft. Das 1890 ist bes<lofsen worden, eine Erhöhung des Mila. E Pensions-Casse der Beamten 4000 Statut derselben, welhes dur< Urkunden vom Grundkapitals der Gesellschaft um 1 Million E E Breslau. Bekanntmachung. [74022] . Vebertrag auf Special-Reserve 10569/9: 91. Fanuar 1890 und 17. März 1890 festgestellt Mark herbeizuführen. Berlin. Vekauntmachung. [74388] | Fn unser Firmenregister is Nr. 7953 die Firmas:

{74423] . Erneuerungsfond . 10060 worden, befindet < im Beilage Bande Nr. 807 zum In unser Firmenregister, woselbst unter Nr. 462 S. Breslauer unter Nr. 5093, | die Firma:

Verein Ur Verbesserun der kleinen Wo u î î P 1351345/44 8) Wochen 5 Ausweise Gesellschaftsregister, Vol I. Seite 86 und folgende. | In unser Gesells<aftsregister ift / hier und als deren Inhaber der Kaufmann Siég- 3 s A 31: Dezember 1889. h t: A R S g Aae s s is der deutschen Zettelbauken. 1) Die Bubbar 0D Ne von Duriluft d Elek oos Be L, Compagnié mit dem Siße 7 Scibnetev und als deren [E e Me e Ran WHEDEN, er Verwaltungsrath. ie Nußbarmacwung von UWVrucgiust un eo uti - s Es ; r u 2, j Activa. 8 (74285) Ucbersicht trizität für uet aller Art, inébejondere der Er- Actiengesellschaft Inhaber der Kaufrzann Christian Minke eingetragen a KönigliGes “Amtsgericht.

| d ie J : Ingeni it d Si Berlin vermerkt steht, ein- | steht, ist heute Folgendes eingetragen worden: : M M. e werb und die Verwerthung der dem Ingenieur | mit dem Sihe zu f Das Hardelsgesäft f So Seriraa auf

É [S | [74526] 4. r À ie Ver : o. E | î ) n Paris oder Anderen ertheilten oder | getragen: j ertra Grundftü>-Conto: E Dresduer Vau-Gesellschaft. S G < s s \ < E.N V a u k D tes VieSbezlaliGen Sue oder d Der Kaufmann Richard Wenyel jun. zu den Kaufmann Hermann Eih zu Schöneberg Charlottenburg. Bekanntmachung. [74024] Eisenbahnstraße 35: Erwerbspreiss . . M 150000.— | Die Aktionäre der Dresdner Bau - Gesellschaft Zu Dresden sonst denselben zustehenden Rechte ; Berlin is Mitglied des Vorstandes geworden. übergegangen. L In unfer Firmenregister ist zu Nr. 285, woselbst a 750.— werden hiermit zur a<tzchuten ordeutlichen am 23. März 1890 9) der Erwerb, die Herstellung und die Ver-| Die dem Richard Wenßel jun. zu Berlin für die | Demnäwst ist unter Nr. 555 die Firma: die Firma is A 150750.— Generalversammlung, welhe Dienstag, den ‘Activa. L wertbung aller hierfür dienliher Grundstüde, An- vorgenannte Aktiengesellschaft ertheilte Kollektivpro- | : C. Miuke j L H f L ane d

Abschreibungen: Stempelkosten. . .. . H 750.— 15. April d. J., Nachmittags 4 Uhr, im | Coursfähiges Deutshes Geld M 17 894 391 lagen ® ¡schinen oder sonstigen Gegenstände; fura ist erlos<hen und ist deren Löschung unter | mit dem Sitze zu Schöneberg und als deren ae tam \ B wu olge Eng vom 20, März 1 9/6 der Feuerkafse(135000) , 1350.— L hiesigen Börsengebäudes, Waisenhaus- | Reihskafsen]/heine . . T 402000. / «, ole Betheiligung oder die e D Nr. 6867 des Prokurenregisters erfolgt. E Hermann Eich zu Schône- Die Fir u A nee ragen : Weitere Abschreibung auf Be straße 11, stattfinden soll, ergebenst eingeladen. Noten anderer Deutscher bei anderen Gesellschaften oder Unternehmungen Qn unsex Geselisibasioregisier ift unter Nr. 8630, A ege ragen 29, Márz 1890. Charlottenburg, den 20. März 1890,

[uß d. S000 8 Der Saal wird um 3 i ähnlicher Art. : un, i ; urg, : E Em A L E au, eine Banlen 3 537 900. N ea bildet eine Direktion, welche, abge- | woselbst die Aktiengesellschaft in Firma: Königliches Amtsgericht 11. Abtheilung 8. Königliches Amtsgericht.

e Kassen-Beftände. . . 635 054 i icitäts-Gesell S Cin «e S L Be E S : sehen von etwa zu ernennenden Stellvertretern, aus | Allgemeine Elektricitäts-Gesellschaft Z E pelkoft 750. pro 1889. Beschlußfassung über Ertbeilung | Lom o Bianbe S E a 9 oder mehr Y gliedern besteht, die vom Aufsichts- | mit dem Sige zu Verlin vermerkt steht, ein- | Bernburs. Hale [74018] E N E bat u e N

M 150750.— is E s : Abschreibungen: Stempelkoften . E 1 285 392. E H, ne e mist s Bau- Inspektor Richard Kolle zu Berlin | Fo]. 904 des hiesigen Handelsregisters, wo die | bei der Firma C. Vodenburg folgender Vermerk

a G C00 ea o - t vofti

R. S gewinns. Debitoren und ; ; - klärungen der LDirektion Dc / :

1 0/6 der Feuerkafe (135500) „, 1355.— E ebitoren sonftige Activa . 4 146 574. edt m ; i i s i tglied des Vorstandes geworden ; derselbe | Firma: eingetragen:

Weitere Abschreibung auf Be- 4 S S Eingezahltes Acti M ck B 30 009 000 Ctieees nd Ul e rscriften von wéiefens Ti ist “eméSliat L OtmrcinidaiE mit n s Schmidt «& Trifßler in Bernburg, Das Handelsgeschäft ist durch Vertrag auf {luß d. Generalversamml. „__2000.— „_4105.— Gewinn- und Verlustre<nung liegt an unserer | Reservefonds . E S E L. Mitgliedern der Direktion beziehungsweise deren anderen Direktor oder mit einem stellvertretenden ofene Handelsgesellschaft den Baan Wilhelm Bodenburg zu Danzig

is ß E‘ Ï c000.— : S 4 090 125. i i i irkli i it eine i i -: | eingetragen steht, ift heute eingetragen worden : Eisenbahnstra5e 38: Etwerbspress H 1592000. Kasse aus. Banknoten im Umlauf Stellvertretern oder die Unterschriften eines wirklichen Direktor oder mit einem Prokuristen die Gesell- | eingetrag \ M 94 R (Inba Ps Demnächst ist ebenfalls heute in dasselbe Register

euvdoRa e 750.— Depositens>eine über bei der Gesellschaft oter | Tägli [li S 39 113 900, oder stcllvertretenden Direktions-Mitgliedes und eines schaft zu vertreten. E ; S L œi ; ——— 6a ee Decovier Maus in L a Me fällige Verbindli wat Prokuristen beigefügt sind. Î : Der Kaufmann Conrad Schmidt is mit dem | unter Nr. 1592 die na e E S 55 i Aktien bere<tigen die Hinterleger zur Theilnahme an | An Kündigungsfrist gebundene E E Das Grundkapital der Gesellschaft beträgt | In unser Gesells<afteregister ist unter Nr. 11 035, | 15. d. Mts. auêges<ieden, das Handelsgeschäft wird | und als deren Zie er der Kaufmann Wilhelm 1 °/0 der Feuerkafse (125500) „, 125 der Generalversammlung. Verbindlichkeiten g 10 690 988 30 Millionen Mark und if eingetheilt in 30 000 | woselbst die Aktiengesellshaft in Firma : vom Kaufmann Wilhelm Trißler unter unveränderter | Bodenburg hier ge Tagen. 890 Weitere Abscbreibung auf Be- E, den S Sr A Sonstige Pa siva E 167 634. R As e je E S ug ra Gr Mee S RO e R G E 20 März 1890 Danzig N ies “Amtsgericht E ; / 9000 n =4r, ie Direktion der Dresduer Bau- ï ; ; E M ; rc jeden I r. Die Gründer der Gefellschaft haben orm. Fried. Paulig , den 20, 2 E ee \&luß d. Generalversamml. , 2000— , 4005.— [146745 Z u-Gesellschaft Von im Inlande zablbaren, no< nit fälligen jeden ige Aktien übernommen. | mit dem Sitze zu Verlin vermerkt steht, ein- Herzoglich De Amtsgericht. E [74026

Püdlerstraße 15: Erwerbêpreis M 150000.— | Grülli<. F. Fürstenberg. Wechseln sind weiter begeben worden: j Deggendorf. Bekanntmachung.

>= ° ° Be tragen: runn. 5s * h G N ng L Cr «e S 750.— M 1288 186. 45 Die Bekanntmachungen der Gesells<baft werden | ge E E Unterm Heutigen ist im diesgerihtlihen Gesell- E À [67544] in den Deutschen Reichs - Anzeiger und Königlich Dur Befhluß der Generalversammlung schaftsregister nachstehender Neueintrag gema<ht

Ene j t 190750,— | î : : Die Divection, reußishen Staats - Anzeiger eingerü>t. Für die vom 19. Februar 1890 if der Siß der Gesell- i ; 74017 Abschreibungen: E cio) d o | Actien-Verein der Zwickauer E fo Dn Borstande Ea e ues haft nah Grünberg i. Schles. verlegt worden. Bernburg. Ssupeloriguerlte [ ] worden E bas oen e t 2 o EEEE | it : 21 d die hinsi{tlih der Firmenzeihnu 28 hi i i : d : Weitere Abschreibung auf Be- l Vürgergewerkschaft. 9) Verschied ma en S stvristèn N UNTEbcab BétenitaäEtigen In unser Gesellshaftéregister ist unter Nr. 11 4834, Firma 579 des hiesigen Handelsregisters, wo die | Ygpierfabrik Menzel « Cie, Commandit- {luß d. Generalversamml. „,_ 2000.— „4049 75 [146700/25 Die am 1. April d. J. fälligen Zinsen ) erschie ene des Aufsibtsrathes sind von dessen Vorsitzenden | woselbst die Aktiengesellshaft in Firma: Coste, Schulze « Diesing in Viere On auf Aktieu“ und mit dem Sive in Püd>lersiraße 48: Erwerbspreis M 150000 | unserer zweiten Vereius-Anleihe (vom 1. April Vekanntmachungen beziehentli< fsecinem Stellvertreter Und no<h Verliner Bauk ' ofene Handelsgejells<aft / rafeuau hat sich gemäßGesellschaftsvertrags vom Gama A 750.— : P ber Ba U N Tage s Ht oder | [74299] h einem anderen Mitgliede des BuliWiranes zu ut dem Sitze zu Berlin vermerkt steht, einge- Sweläniederlalinna: in Großmühlingen, E s e lee 50750.— | ; aje am Vürger|<at oder terzeihren. Die Cinberufung der ral- | tragen: ; on 3 ; t bbrilbungen: Sitempelkoliea x 150750. | in den Bankgeschäften der Herren Eduard Oelsnither isl Bud “E dur öfentlihe Be- en? Der Bankdirektor Carl Wüster ist aus dem | eingekragen ReDN, a g G wotden T E : E T4 bex Eier rafe (1Â1600 Mt s f | Vauermeister, Hentschel & Schulz und L fanntmaung, wel<e dergestalt zu erlaffen Vorstande ausgescieden. L Aus der Gesellschaft sind mit dem 1. Juli 1889 Persönlih attene O die E Weitere Abs<reiburg auf Be- i Alfred Thost in Zwickau, oder bei den Bergbaugewerkschaft ist, daß ¿zwis<hen dem Datum der die Bcekannt- Der Kaufmann Iosef Simon zu Berlin ist | ausgeschieden: Curt und Arthur Menzel aus t augen O A \{luß d. General l 2000 S | Herren Hammer & Schmidt in Leipzig i 6 : machung enthaltenden Nummern des Deutschen Mitglied des Vorstandes geworden. die Wittwe des Geheimen K ien-Raths | beide nun in Grafenau wohnhaft, mit le Lübbenerftrañe 22: N 7 eneralversamml_- 4166. |146584 gegen Abgabe der betreffenden Zinsscheine bezahlt a Delsniß im Erzgebirge. Reis- Anzeigers und Königlich Preußischen Staats- 1) Q L vste N Sina, aeb Schmidt aths | Einlage, woran denselben jedo< je 13790 t als übbenerftraße 22: E, Nötatiats-Softa 2 #6 204000.— | werden. Die Eewerken der Oelsnitzer Vergbaugewerk- Anzeigers und d:m Datum des Versammlungé tages, Jn unser Gesellschaftsregister ist eingetragen : 2) Fen Therese Birdacti geb GCoste, Gegenwerth für ¿au u Gelelli Gal La empel- und Notariats-Kosten . „1112. —— | __ Zwickau, Nees Tae 1890, eig f biegmie zur S ordentlicheu beide Daten nit witgere<hnet, ein Zwischenraum | Spalte 1. Layjende Muter 3) die Erben der verst orbenen Frau Martha A Da ¡HOIe Bemühungen und Auslagen ang E ZUo112.— irektorium. -Verjammlung, weiche ; indcster iegt. 2. R L N Abf<reibungen: Stempel u. Notariats-Kosten H 1112.— | Mittwoch, den 16. April a. c., s S irg Brig Paris hat die | Spalte 2. Ficma der Gesellschaft : Burchardt, geb. Go h b, Cost Das Kommanditkapital besteht aus 200 Aktien 1% der Feuerfasse (161200) 1612.— 2724.— |202388'/—| 935712/25 | 172] Nachmittags Punkt 24 Uhr, ibm ertheilten Patente an die Direktion der Dit- Ph. Bonte. 4) Frau Dr. Bennewiy, Marianne, geb, Cofte, | auf den Inhaber lautend zu je 1000 « Gegenstand Robert Warschauer & Co.: Guthaben in laufender Reœnung T1 292452 Dur Weneralversammlung. der in der Restauration des Hedwigschachtes zu conto-Geselisœast zu Berlin übertragen, und Leßtere | Spalte 3. Siy der Gesellschaft: 6) Fr u Minna Si T Cofte des Unternehmens ist der Betrieb einer Hol Utensilien-Conto : Comtoir-Utensilien „e A Vereinsbank in Wismar Doms M Pen Le gea CNINAIEA, wiederum hat dieselben der E rena it Zweignied E New-York Die Gesellschaft wird von ‘den übrigen Gesell- Gay d her Lens Slouten N i ; iz ; r g: bercignet ; als Entgelt dafü ält der Ingenieur mit Zweigniederlassung zu New-York. T, L, 1

Passliva. Dn bor Stadt L DLSRinE e Ea 1) ioeae E MRRIINE auf os Be- Deop ien in A 31 a ‘Statuts näher be- Sratte E e der Gesellschaft : R aaa La Guts Cofte, R e O Gebäulichkeiten in der Nähe der

S ; Herren Aktionäre biermit eingeladen. M Antraa, E E L O timmten Antheil am jäbrli@en Reingewinn. Le SC I A Er D? 2) dem Gutsbesiger Friedrih Schulze, Alle von der Gesellshaft ausgehenden Bekannt- : g auf Decargeertheilung für den Die Gründer ter Gesellsaft find: 1) der Kaufmann Carl August Hermann Ernst Milhelm D /

Aciieo-Capitel-Cto rance L O noi 2 Ch Grubenvorstand und Beschlußfaffung über 1) die Kommanditgcsel!s€aft auf Aktien Direction zu Berlin, H) dem Gutsbesißer Jonas D 1 Westag, | mabungen erfolgen durch den De den eitide

Md a c Ec L ) S Strecuuna 0 Mng bon Verwendurg des Reingewinnes. der Diéconto-Gesclishaft zu Berlin, 2) der Kaufmann Louis Kreslawsky zu Berlin. ) e amilicd in Biere und ias P Nl Den N ide n audan

Gil C E | 9) Bescluß bes Us B tbeil : 2) Neuwahl an Stelle der ausscheidenden aber 9) die Kommanditgeselishaft Sal. Oppenheim jr. | Die Gesellschaft hat am 1. Juli 1889 begonnen. | fortgeführt ; Blätter A R em R s Benens

Gewinn- und Verlust-Conto: Reingewinn: Vertheilung: Reservefonds . . H 559.76 gewinns. ering des Mets eo wieder wählbaren Grubenvorstands- & Cie zu Köln, Das hiesige Geschäftslokal befindet si< Köpni>er- | Bernburg, den 22. März 1890. S der Gesellschaft erfolgen.

Gewinn-Vortrag a. neue Re<nung „435.50 3) Wablen zur Ergänzung des Aufsichtératbs t wind gl Fabrikbesiger Bruno Woller in 3) Fe A Dresdner Bank zu | straße Nr. 112. L Herzoglich Anhaltishes Amtsgericht. Der Maschinenfabrikant Eugen Füllner in Herich- é 995.26 1995 E as ub bér Ucffiiveóraib L ; Se S E r &. Éheis : 4) B, Attiengefelfchaft Norddeutshe Bauk in | Die PeleliGaler ver hteeten unter der Firma: D S E De e e Meitatin „Pap era ; ) erg-Direktor H. Scheibner in mburg, r e z i Gewinn- und Verlust-Conto pro 31. Dezember 1889. F E Q in Wismar. Lugan. 5) die Hanbelegesells<aft Gebrüder Bethmann | am 15. März 1890 begründeten offenen Handels- Bremerhaven. Befanntmachung. [74019] entsprechende Anzahl s ful u E Soll “a! D Ege: üller. J. A. Martens, Vorsißender. Der gedru>te Geschäftsberiht nebst Bilan; wird zu Frankfurt am Main. : gesellshaft (Ges&äftslokal : Wallstraße Nr. 13) sind In das hiesige Handelsregister ist heute einge- TUOOA hes PU Ca n g E p Nantes . S S | E den Gewerken re<tzeitig zugesendet werden. Für Den ersten Aufsichtsrath bilden: der Fabrikant Friedri< Arndt und der Kaufmann | tragen: B Bala E is E rf de Hirschberg und sipe Re O E jonfeige Seesen Bau R E S 1) der Sei R E ne Berlin, | Hermann Wiebe. P19 193 des Gesellshaftaregisters | Die g H Ernst Rumpelt in Hirschberg.

E | 7) rwerbs- und Wirths haft g. | f Gl f bforderung auf unserem Haupt- 2) der Baarath Alîred ent zu Derlin, Die unter Nr. es Gesellshaftsregi|ler D eiaebiuen, den 99. März 1890. Ein Austreten einzelner persönlih haftender Ges Auf Beschluß ter Generalversammlung weitere: | 10000/— Z ) - | comptoir zu Delsnig i. G. bereit. 3) der Banquier Albert Freiherr von Oppen- | eingetragen worden. i b ) r Handelssachen. | sellschafter hat die Auflösung der Gesellschaft nicht E E E iz Genossenschaften. Mir mathen bierbei darauf aufmerksam, daß zur hcim in Köln, Der Gerichtsschreiber A IARE für Handelssachen [ate L L. L a

| |

a ; / ; : Tagesordunug : Eisenbahnstraße 36: Erwerbspreis H 150090.— 1) Vorlage dés Ges baftoberi bis As Bee

AbstHreibungen: Stempelkosten . . .

Oidihelen-Znsea-Gao. L L S Urfosten-Conto: Allgemeine Verwaltungskosten. „e Aoséreibungen .

Reingewi Einige Theilnahme an der Gewerken-Versammlung nur die 4) der Bankdirektor Gustav Hartmann in | In unser Firmenregister sind je mit dem Siye zu Gesellschafter bleibt. hs

742901 in das bn< eing Kux i T / - L [J u 4 E y 8 TArE Ee der Generalversammlung vom | inhaber berechtigt siuv und siod demnach girirte 5) r Bankdirektor Max Schin>el in Hamburg e Nr. 20 532 die Firma: Breslau. Befkauutmachung. (74023) | Erklärungen sind füe die Gesellschast verbindli®, «_ Sébeuar b ist die E unterzeihneter | Kuxe vorher, unter Beifügung von 25 & Z Um- 6) der Geheime Kommerzienrath Adol Frenßel Georg Schneider Es ist heute eingetragen worden, 90: wes N n L e Y holen K GeleliaRaa 10635/75 E P ollen worden. Gemäß $. 80 des | s{reibegebühr (lt. $. 3 us. Statuten) mittelft srift- in Berlin (Geschäftslokal: Michaeltirhstraßze Nr. 20) | a. in unser Gesellschaftsregister bei Nr. 2202, be- oder von zwei Pro uristen A gegeben ezichungôwelse N L, (s mettee erde vie die Gléublger | Nies Aatcdget e I NNE a das Mnatiorias 7) fe flinerzerrath Thbeobor Gußler in | und als deren Inhaber der Kaufmann Geora | (fend die ofene Lo bine Be, n ® | unters dri eines persönli Dafteaden Gesel ichard L - é: in Delsniy i : ; i in, i : E : x ta BERES: 41340116 N Wenosseusciafiämeteret Selönih i, geb. 13. März 1890 8 O Ne jeur Victor Popp in Paris u e 20933 die Firma Die Gesellschaft ist aufgelöst. Das Geschäft | oder zweier Prokuristen versehen sind. “tat Verlin, den 2 zes 180 Genossenschaftsmeierei Reher, Der Gruben-Vorstaud. 9 der Rechts: it und Notar a. D. Adolph W. H. Hecht wird unter der bisherigen Firma „Hoffmann | Deggendorf, den 22. März 1890. 6s “ia en 26. März 1890. i ä ¿ eingetragene Genofseuschaft mit unubeshräukter Aug. Bau@, Vorsizender Sal E h L Berlin e (Geschäftslokal: Fürstenstraße Nr. 4) und als «& Aust Drogerie zur Sonue“ von dem Kgl. bayer. Landgeriht Deggendorf. L s E Verbesserung der kleinen Wohnungen in Berlin. aftpflicht, in Liquidation. | . , s 04A a Ene H8 ñ ; bri < Bail in Berlin deren Inhaber der Fabrikant Christian Wil- Kaufmann Alexander Hoffmann in Breslau |- W Der beauftragte Richter : Robe L ey Der Vorftand. Ioh. Eblers. C. Natjen. M. Voß sen. 135 der Hüttendi ftor Hermann Kremser, in helm Hermann Hecht zu Stegliy, allein fortgeführt; N TisÓler, K. Landgerichts-Rath. Es A e M n E Berlig wobnbaft | unter Nr. 20 534 die Firma; N b. in unser Firmenregister unter Nr. 7952 zie

G5 s Haben.

Al ecen-Conto : Cours-Gewinn und Zinsen auf gekaufte und verkaufte Effecten

P dTonto: Zinsen aus Guthaben in laufender Rechnung . ... . .

ilcthen-Conto: Vereinrahmte Miethen vom 1. Iuli bis 31. Dezbr. 1889 abzüglich der laufenden Unkcsten auf die Grundstüdke S

K