1910 / 69 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[110360] F rankfurt Eiunahmen u M ti F D Fen DanE, Hall a é . Dezember 1909 ; E E E E E T E ahreêsrechuun * allesche Maschi : de i inenfabrik und Eisengies , j j 0366] Schwarzburgisch j in S Gewinnvortrag vom Æ S Bilauzkont isengießerei u F [lt rgische Hypothekenbank in Sondershausen. L OTRe N 5 ———Bllangfonto pro 33. Dezember n000. 2, Balle a/S, } ——— Bilanz pro 3. Dezember 1009. vassiva. | BVergwerks-Akti Hypotheken . . . 20527 821 7 | andbriefen . i; inb / D E —————— e i t daran: ris9- - | : Kommunaldarlehen 360 4816 | Kommunalobligationen M 48 03D 28 l j : Mascinen-- Meno N O N | ie Noch nicht eingeforderte Einzahlung N Aktienkavital « [g | Aktiva, g ien Geselljdaft »La Houve“, Straßburg i/E. L E een, Verwaltungskosten . ——— O (89 320/71) Meodellefonto 0», Und Werkstattutensillenkono R 494 498 f auf M 2 000 000 Aktienkapital . | 1/500 000|— Reservefondskonto E 5 000 000|— A _ czember L909, 4 f Pasfiva. M Ane T N A osle l » Sab E r N 04S Kassakonto und Reichsbankguthaben . | 129 759/86} Disagiore ervefondskonto . . ..… 108 ARSITS M Ce H E | Ho, beschlossene Verwendung: * 576 515/54 Kont Bestände an Materialien, ferti df O 13 435 30 la d ada a A Pfandbriesagiokonto N 26 Ua R E 504 000} Aktienkapital 2 t un L 0/9 Divi , : | „_ Kontorutensilie M / igen und halbfertige L 0 2h Í i d 536 170,65 6 ; O e 26 024/84 N O e a ae e 902 A C L e e I N 74517 Me au den ge E | u Fs N es R i ¿bier dts 91 947 50 Sonstige Debitoren , 47239,65 | 1 583 410/30 P Lia Wt 860 900 Aktionärenkonto . ; 2 L 09 1 Obligationsanleihe vom 1. 1. 06 3 S enan L E C V! V - | è s S u E L I N N 0 C PEE ENSDTODIONEN e e 169 848/05 ea On 500 000 | v S nos M able De C E L 154 85 e ori R N Í 47 887/62 H R 899 600 N i L at pat 39 Reservefonds E e A O | N Ian De f | O R C N Ls E 40 8 PUDONSTONIO e a er e a O i: 99 500/30) 83# oige . 1 401 000 [54 084 500| i; i o a 9/80|| Unerhobene Dividenden 190 N Pensionsanstalt x Wechselkonto S E 3 000 Effektenkonto: | . „1401 000,— |54 084 500/— | Bankkonto . 994 161 |: chobene Dividenden 1907/8 . | n/tons E aa E E S 00 ¡Ie e ; Kont oor S 7 | ; «eas e o e e o} 22416132} Dbligationszi : | Tantlalien Ls 90 000,— Effektenkonto A S I « 551 400,— eigene Pf L Konto verloster Pfandbriefe: noch DEDITOYEN o ls M0400 (C | *bligationszinsen. ationen A O, 404 068 28 % wald Zinsen ls a e R ‘| 9 500/— | do Vorauszahlungen E [1 ROE O A dh +0 00M M A Vortrag auf 1910 - * \ 905 08 | ; Guthaben bei Banken . .“ G N C 1 365 817/99 E : 552 477,49 D nin E 666 421/79 d an Lieferanten . 257 512,69 De e 2 159 801/60 Aktiva 21 687 698/81 ,(41 2 991 229182 u sonstigen Deb C E E e E O i; 1450 Ri diverse verloste Effekten 4 379,50 556 856/99 Rüestellung für E ‘Vaufibi gf 4 86 586/14 A s m 09 420, 783 707 99 Vortrag aus 1908 E 4 eam g 91 02 T S E E D S Ga D a C R / E D E Se 979 - J S E 3 L 10nsfon | a «20 arie“ Nr. 1 N C r Bt : . s | E E Vilauz. 21 687 698/81 E 99 500/95 Hypothekenkonto . . 56 208 400, N 9 rie" Nr. 1... .| 880500 Reingewinn pro 1909 29 An Ç A E e e Passiva . « [_1266 416/46 ab: noch zu zahlen 497 500,— [55 710 900|— rats A H lAide 20 676/50 , “Öhry“ Ne. 3 R T N i A Hypotheken (sämtli : 2 2s —_— | Der Aktic : Kredit 4 727 460/07 (\sämtlih zur Pfandbriefdeckun Talonsteuerkonto . E E O G Ee .| 514 976/33 | ter E 490 999 E a l gg t [S M Reftene Es L Ha 005 i M ! g Gewinn- und Verlustkonto . L a8 U N E lge N 570 000 Hypothekenzinsen (rüdständi . 90 922 2 eservefonds : a O N i i E 20 000 000 ; Delkrederefo def pie A E 18 Hypothekenzin G: ° de Dat F fel e E O O e Bird “M 83 613,15) i g | geseßlidher M | " Divi D i; E s 900 000 a. laufende Zinsen bis 31. De- pfkessel- und Kondensationsanlage 285 000|— Ko E C e 4 390 2374 Uher . 13 110 000 u ibidendekonto 1908: S E E 855 579 e E d e S Elektrische Kraft- und Uchta i: 9 7 tommunaldarlehen: L ) (149 außerordentlicher . 1400 000,— Nicht abgehobene Divi | N 300 0009| zember 1909 «+915 993,92 Sieberei- und Wäscheanla, G S h Pren (sämtlih in das | Immobilienreserve 1 035 000. 15 | Arbeiterunterstü e aus 1908 0 b, TUCITONDIgE 2440991 Krankenhaus, Beamten uer Arbeiter- 440 000/— Vedungsregister M | Vortragsposten : R E L 5545 000/— | Kreditoren eins{l. O S C ; 538 483,43 wohnhäuse: N : N eingetragen). . 9183 12307 | R | ren eins{chl. Rückstellung für Talonsteuer, für Gewinnbeteiligune ver e 624 *… vorausbezahlte a Aa I ap aaa | E n e L Of . | 908 291/60 AußerpreußisGe G 0a | ; fandbriefagio . 1749910,12 | G Beamten, Ün eflunasfonds e Gewinnbeteiligung der Arbeiter 10 000 N f E L 3 414/63 535 068/80 | Se Bauten u D Anlagen, 961 660/58 n e E ' | d e und _Dar- | u nn- Und Berlustkonto : ! «Anzahlungen auf bestellte Arbeiten + er Banltge qude e 130 532,84 iverse Konti (Magazin, Holz, Be- | Kasse eins licl E T E 9 636 180/02 G Nonen 1 100 860,03 E I Í l 100 434 94 git s «203284 | 128500|— | triebsgeräte, Förderwagen usw.) . . |__643 557/33 pie En Qegli Siroguthaben Un orag e CRECE 0D 8348! gewinn pro 1909 C C T ROUD Mobilienkonto .. ... «+ ; 3 000|— 560 681159 Prei ie fkrter Bank E O D | }} Pfandbriefe: 3 105 834/89 L E 649 51869 S Reichsstempel auf vorrätige Pfandbrief- ie | Soll s eat 8 560 681/59 Wertpapiere : R ua 2 364 760/09 Su Ee «002433 600 | z 8,52] 660 829/75 Emu N A 13 303/80 | aaren rann - Verlust- und Gewinnkouto. Haben . y d 1 I Z f I 5 , A | § : # ryIc I A TILS E ———_—_— | E 1 E T E E A C ——— ——— T —————————- R A E E D a R Let E 3 9% Deutsche | O i 470 837 500/— x ewwinun- und Verlustkonto. 4 727 460 05 Ä 60 231 187/67 Ta p 40) E « [ ; n P Staatspapiere. 42 s _Vértosle Slude . , O D Soll. ( inn- ; ; U 2: 7167 o Vbligationszins 90 2 t 1 908 500 9, E Kommunalobligationen 34 0/g ige . „25 100/— An Unkostenkonto s Debet, al | S E u Verlustkouto pro 31. Dezember 1909, Habel ; 44 0/0 : y E is Ca S e {ch0 Saldovortrag aus 1908 31 763 _34 u. 40/0 dergl. 1817 398,— | Zinsen von Pfandbriefen u. Rot 4 384 900|— | Effektenkonto: E t eres - « A “k Aa nan Generalunkosten inkl. Steuern sowie eibaabai 5 Kohlenkonto e L OCOSSOSS Eigene Pfandbriefe i munalobligationen : fällige Cou- u Rohgewinnsaldo S O 341 406/99 Pfandbriefzinsenkonto . . . 9 073 N Vortr t M Alg laut Geseß me O 950 643/63 Zinsenkonto. . . .. 62 397/04 und Kommunal- pons und Zinsanteile pro 1909 | En Davon Abschreibungen E 799 19/54] ck- 9 332|— Pfandbriefumsaßkonto . . . E “4 Sre Vortrag aus S 17 353/74 Abschreibungen S O 200 000 obligationen E 969 259 6 dad As | der Coupons per 1. April 1910 E | Grundstüds- und Gabäubekortg: 50) da 4 (22 012/53 22 012/53 Sao E, . 10 0OAIZ Zinsenkonto E 55 49861 Neingewinn ° S E d i E28 270 it A Lombardforderungmn 986 650 Piborene Dibtbenbe N 9 455 649 29 Maschinen-, Werkzeug- und Werkstattuter l 446 84098 . , 122 342/03 Abschreibung auf Bankgebäude a 9 032/84 Hypothekenzinsenkouto 2/004 757180 O Gewinnverteilung : E S ei Bankhäusern Ne A E 06 nd Kreditoren f Se 2060 en oda S enfilienkonto: 10 9/9 von Unkostenkonto E 108 938/99 A E {ließlid St | O N L S M 155 980, Diskontowechsel . . e 4 00A d pee : ch1 DUIDI O C HIS Q Oa H : orloal o inschliezlih Steuer- 49% Superdividende . . . .. L Ot Gent: Délilorer E N 1 294 171/94 S eueconto E 501 966/63 Kontorutensilienkonto: 20 0/6 ukt 4 ag at P 2 8 10 : N Ge __199 165/28 vergütung e 83 856/80 T nenen ¿ «ck / 2501 Immobilien : P L O aas N - Pferde- und Wagenkonto: 20 9/9 von E una 1113/73 H 2 461 396/95 ———[— | Vortrag auf neue Rechnung . __. , 52 925,24 | e L POOODO enn und Gratifikationen, i 0 000 Zu [Guß zum Arbeiterunterstüßungsfonds A 985/90 ; êia V ende Lark nebst Gewinn- und Verlustkonto haben wir geprüft Set 396/95 ) ———— Sonstiger Grundbesiß 5 8846 O rweisung an die Pensions : 36 165 08 Zuschuß zum Invaliditäts- E o 1 52776 ordnungsmäßig geführten Büchern übereinstimme A ir geprüft und mit den Ir E L ELOILE mm vesiß 5 884,66 505 884 66 onsanstalt 50 000/— und Allersversorgungsfonds. . , .| 4 1792 86 61 189/78 Berlin, den 10. Februar i S L L e vorsiei G 1 155 046/87 155 046/87 520 595 326/49 | —|— Treuhand - Vereinigung Aktiengesellschaf 5 E, Wo Voriteeno Be Bilanz pro 1909 veröffentlichen, bri ir zur A Der Dividendenc a - |— 4 ; 660 829/75 SO Sen [an Meißner. 9 iengesellschaft. Herren Aktionäre, daD laut Beshluß der Generalvers E O e Kenntnis der Einlösung. i oupons pro 1909 gelangt von heute ab mit A 95 520 595 326/49 | Per Vortrag aus 1908. ..… Kredit. —— E21, 1 072 761/36 Die Dividendenscheine S L L llacacbit e Att On i M0 Aktien auf 8 °/6 festgeseßt wurde, und zwar t om vom 19. März 1910 die Dividende der Frankfurt a. M., den 19. März; 19 oe So zur | 7 Zinsenkonto . S mie 9/0 eingezahlten Interimsscheine mit 4 13 75 an Cie An en mit M 55,—, diejenigen der auf die Aktien Nr. 1—3866 M S85,— + März 1910. Die M - Fabrikationskonto: Robgewinn . 11 304/23 Dresduer Bank in Berlin und Fraufkfurt 2 e M e asse in Sondershausen, bei der Dio Din v v Snlerims|ccheine 086/-—4000 K 1 n K : ; rektion. 122 456/46 Berlin und bei Herren C, Schlesinger-Trier & Co. Commsc Schaaffhausen’schen Bankverein in ___ Die Dividende ist zahlbar gegen Abgabe des Coupons Nr. 13 #1 “2 x Aktiv ammgarnspinnerei Meerane u M Die Divid 938 990/66 sofort eingelöst. . Commanditgesellschaft auf Aktien in Berlin ab bei der G s Nr. 13 vom 21. März 1910 a. : T --ch H Wle V1vi ro 1909 ¿5 lie am S f » L. F t, N bo b Í - Vilanzkonto per 32. A TTOUE l. Sa. festgeseßt auf 30 9/,. ende pro 1909 ist dur Beschluß der Gen O l 1 072 751/35 Ne Ie S A e S ie e Ea i, S., u an folgenden Zahlstellen : s bd ä j S IEL S g i tTarérammiung . vom 18. März; da ¿ sche Hypothekenbank in Sond í ck : n Straßburg un ihren Filial y ; ; Pasfiva Sie il vom 1. April cr. ab z ; y März 1910 G s Sondershausen. Bank Ch. Staehling, L. Valenti t i Filialen, An Grundstücks- und Gebä A [S e ÁÁ 1SO fir = e zahlbar mit —— Hallensleben. NYeith. d L , De Bare «& Cie. in Straßburg S und Gebäude. d für den DividendensVein Ne E en Bankhäusern Reverchon & Cie. in Tri ; , fonto L | Pèr Aktienkapital M | . 360 nden]chein Nr. 1 der Aktien von Nr A [1104 21] A ti . . 6 ; Es „rier, s E 549 000 N aile aal E S d «ittien von Nr. 1 bis 1500 | ctienverein der Bij F ili _„Rümelin «& Cie. in Heilbroun a. N. d Milhinet-, Gerätscaften- " Anleihekonto S d foû dia! 1 575 000 in Halle a. S. bei der Kasse L é n N bis Obk ebet: a Zivickauer VBürgergewerkschaft. _ Filiale der Württembergischen Vereinsbank in E N gund Beleuhtungskonto | 648 502/— Ausgeloste Stüke ._. , 340 000/— in Berli beim Halleschen Banevec d Doi, unv Derttronto. Kredit Stxafvurg i. Sls., den 19. Märe 1910. j S es e an Zug und Garn | 686 773/50 in Verlin bei der Dresdner B ercin von Kulisch, Kaempf & C S i M S - ane Der Vorstand. v ais an Farbwaren u. | ausgeloste, noch nit Á 160 000,— in Zepaia, bet der Mitteldeutsce. P : o9., An o L 2 210 246 /89|| Per Sald M6 A E. Uhry. Daub L alerialien, präsentierte Stück allesche Maschi t rivatbank, Act.-Gesî Zehntenkonto . . . t e S B i E , -Æäutionskonto i: 49 059/35 _ präsentierte Stüde , 2000— a Maschineufabrik und Eisen ieß ct.-Gef. t o V 95 225/38 jähriger Nehnung 3 828/52 | [1 Kasse- und Wechselkonto . 7 576/50] " Zinsenkonto ber Anleibe dd [110718] Phi its Anleihezi GNTONO DEE On «o 16 423 31 Steinkohl 19007 0 ape ; Í | 9 0992| A De N E : E j ezinsenkonto 10 Z29| 1e einkohlentonto . | 3007 124/36 ; p Kontokorre L 92 923/04] " Reservefondskonto . N _1830|— s L i O Ae A 34390 N M S218 Ak ee 2 ; entfonto. . , . | 1172 227/80] « Baureservefondskonto 157 500|— | Aktiva Niederwaldbahn-Gesellscl S - Sa atio L A, P L288 SS2A0 Sateressonko E E liengesellshaft Georg Egestor} s Salzwerke und Chemische Fabriken « Unfallversicherungskonto . e. l 120 000 renn mene Bilanz am 31, D ) aft. « Konto der Steuern und Abgaben . . 15 767/89) , Mate slenkonto . .| 916541 | _—ck-: Generalbilanz vom 31. Dezember 1909._ 4 j Dibidendäaita - O 5 044/65 E S, Dezember 1909, Wat : Sl Baer ep L E S 81954 6M T aterialienkonto . 36014391 EA E S R e R + Pasfiva. A Be e E L n lg Î s asfiva. Abschreibungen auf: E i M d S S E T S 7-Stiftun O An Babnanlagekonto a  Inv ie Ó Sali e pa H Gottlob Dietel-Stif L, 91 373! Sahnanlagekonto . 261 GARS|FT ; Inventarienkonto . E 1876 | An o o ae od 5 548 905/02]] Aktienkapi # S | MAlifo b Dietel-Stistung_ E Min v Schifféanlagekonto N Os 90} Per Aktienkonto M 4 Konto des Bürgerschachtes 11. . i ‘6 000 Chemische Fabrik Linden . . . . 2895 256 39 Pricctütevartials c eo o oes e E | f Fontofortenitonto für bedürftige Arbeiter ck 816 J] Grundstückskonto . . . ‘s 21 487900 Prioritätsobligationenks L 0 1 200 000 Damypfmascinenkonto (Hilfe-Gottes. Schacht)“ Ln ; Chemische Xabrik Nienburg . . | 3955 967 99 ritätspartialobligationen d. Anl. 1 .] 1 220 700|— | Gewinn- und Vorr e .| 89092538 | * C...) 1e L—} Amortisationsfkonto L R Dampfmaschinenkonto (Bürgerschacht 11) : 15 000 2 Färbenfabrit «e «P UOOT 176|—|| Nienburaer Prioritä e o L E d Berlustkonto : 290 925/38 | Kautionskonto . s 116 94775] Reservefondsko e 162 500/— Immobilienkonto (Bürgerschacht S 9 ANA Kiesbaggerei Nohrsen 85 4961711 urger Prioritätsobligationen . 54 000|— einn Þþro 1909 é 342 166 Kassakonto O 7 969/50 Er O 7 F r; (DUrger|chaMl) . . « 3 000|— | Geschäf S 5 496/17} Erneuerungs- und Kursre}ervefonds 909 6036 | Abschreibungen O LAN O E S S 1 161/78] " g neuerungösondskonto “E OEROE Immobilienkonto (Hilfe-Gottes-Schacht) . 3 000 Seschästshaus . . . . . . . . .} 227 703/13} Reservefonds e IORIS L E Reingewinn ——_82 387,74 fe S A o s ais 40 494 5: « Prioritätsobligationenzinsenkonto. 121 011/33 Immobilienkonto (Bahnhofs\chacht) . . 2 000 Generalmobilien . 10 340 R ci 600 000|— | welcher 4 gewinn . M259 778,26 é euerver|Werungskonto : | 94/990 Dividendenkonto dai tai 9 781/42 Immobilienkonto (Bürgerschacht 11) . . 4 000|— Pferde und Wagen 5 582 |— Seautenmoblaücio! O 6 381 515/90 Ubberiveilunhe: ju je a E vorausbezahlte Prämie) . . . 99968 " Aga er, bezw. noch nit 291 Ea roo L i 10 000 Ae O 758 176 /75|| Dividende (noch nit eingelöst) O n 36 | auf Reservefonds 11 | JLZ0e einge öster Prioritätsobli 2 Fisenbahnanlagektonto E 4 042105 nlierguthaden. . . . . . 663 143/18} Prioritätszi nge1o]) . . . « 50|— A P: A E: igationen 2 500/— Konto de ä S „4 042/09 We élbeile Ee E. ioritätszinsen (noch nit eingelöst) . 924 788|— | 99/9 Dividende auf Vorzugs- O adet L N @ Garn N Ano - o E 8 225 8 F oes dir 3 sg E E Au 29 000/— E E 14 S Berufsgenossenschaften . . . . 23 900 70 | A E 9 gÎS- o R K 2 050 633/66 Verlustkonto. 14 01453 Sülbabnanlagelönts L E A 5 000— E t ‘pf Lo Dn DOPILAR Hannover. 634 933/47 | é 2/0 ivi L c . . v d . : 2 Î Al R Ey pu K n\ ' Us A . . . . ° ® é @ ¿ i ( TE . * . . . L DEO (e Ire 4 L E R 7 l Ï L B6 D A | aktien . 84 auf Stamm aas E Iun und Verlustkonto am 31. De 2 050 633/66 E E 10 000/— ADILOIEN S a a e ay ea 918 715/18 Gewinnübertrag aus 1908 ; S SIREE Tantieme an Auflltart " 51 000, i : zembcr 1909. Kredit ésamtgewinn pro 1909... . . - + - 20730106 b 128 496,78 Direktion O Nb Gie e An Gehaltskonto C e M «A M - | 3057 291 412 (Ep gORSA D Eut BPIE A Gewinn in 1909. . . Wi Í 006 886 57 1 135 383/35 | } 60% Superdividende * 9408 Konto der perförllichen Ausgaben; {| 627M} Per Saldovortrag aus “A A Aktiva. Bilanzkonto. A Res 18 250 926/35 E R E S Vortrag auf neue Re ° 94 500, «„ Konto der sachlichen Ausgabe G S 5 463/44 Berta ortrag aus 1908 194.08 - anzkonuto. Pasfiva Hannover, den 26. Feb 191 18 250 926/35 Gau 3 206 06219 tehnung , 2676326] 259 778|26 | " Bahnanlageunterhaltungskonto a un, 9 761/40l| T Con | An Anläae N et (2 - Der Auffichtsrat. E / Gewiun- und Verlustkonto Li as T i Bahntransportkonto E O A e B 189/67} , N DeE Dia E 119 443 35 An eite E Bitt Es Scadt , 90 000/—} Per Aktienkapitalkonto a2 Sea von Alten - Lin fi ngen Dr Be Pera, . Dezember 1909 4200 VB2 1 " Of Lo alem i; E E 3194/93 Ei a d ; N A i Hillse-GWoltes-Schachtes 79 000|— ,_ Konto des Reserv Fónds ; j 4 Vorstehende Bilanz is von uns it RBiicbe ; . Carl Kraushaar. : , S Obligationszinsenkonto E 3 056/95 Sinne, 9 279 06 Anlagekonto des Bahnhofschachtes . . . F - nto des Jelervesonds . 141 000 “S. ns mit den Büchern verglichen und übereinsti f An Seneralunkostenkonto 4A Haben. e Amortisalinnteite O 22 340 50 i H UEoNo! a : Anlagekonto des Bürgershachtes [1] 206 000 : Oa 1 220 000100 Aktienge lls Gr. R 9 L. Huesman n. R R WBITONT- S f C A dO A | B f S140 c , S L Ly be S in! me c d u ASILDC ie s N L d s! Ce nPen1onSTon 8 G c 9 S U ' » I, ¡[S s e L « A bee Send Binsentono 9 SeUIEe Per Bilanzkonto : M S Gar bei der Lokalfährt . . et dr Si s E O Rogio bes Mertémacattós S L A « Konto der 49/0 Anleihe E DEBHAE shafl Georg Egestor}'s Salzwerke und Chemische Fabriken. v Ünfallversiherungskonto C A 7 000 4 vortrag am 1, Ja- N N Gewinnverteilung: A ia OTUER B e. 367 540 11 aut lovente S 832 000 n eien E Verlustkonto vom 31. Dezember 1909. Kredit E n ail itäts- und Altersversi E d 4190/35 ; ar G 6s 93 096 teservefonds . g: L : u E, : E 16 428 j M Ey renionio . . . . « 95 225/38 | Bas T C E E araincnamte ¿ Frankenkassenkonto di sicherungskonto 3 297 y Kammgarnfonto: 3 0: 41 Erneuerungsfonds Me (00 j E B A a8 v S Ri at E 3 480/— | Generalunkosten, Steuernabgaben E 2 a a I 6 4 / C 3 940/98 O f Sewinn, abzüg- Sciffsanlagekonto o U | O 240 150|—|l DIEN onto der 40/0 Anleihe und Tantieme . __. e „os Gewinnübertrag aus 1908 128 496/78 : e O A 82 38774 „9 Cabritations { °/o Gewinnanteil auf 1 200 000 46 " 487,90 H T SENODOlaL N A s SA.— E San Tania: Erträge der E p ke o f 20078126 Den 30 107/72 Di tig i : 3 000 | E O 20 945|—| * Anlethe von 1896 M 4 700| N auf autgeloste Prioritäts- : : “Aaianis: E ' T i onulTa | uUBung8f\onds L j n naniagetonto ... 56 M E a 700|— obligatio 9 N gtc) : f Bilanz IEE geben hiermit bekannt, daß i 208 204119 ——/— Dem Borsten Tantieme * e o J Konto der elektrishen Änlagen . . a O " Daukonto G ie e 42 782/94 Rio via [nleihe II N O Verlust auf 8 gene migt, sowie , daß In der heute abgehaltenen Generalvers 453 204/13 Rücklage für die Talonsteuer 300,— : Konto der Kohlenwäsche und Kokerei 180 000 Gewinn- und Verlustkonto | 257 301/06 der sich verteilt wie folgt: [1 135 383 35 N zweiselhasle h 100° Dividende für die Vorzugsak ersammlung vorstehende | Vortrag auf 1910. l 900,— j Seilbahnanlagekonto i 15 000|— davon: T N | Forderungen 991,64] 1 373 865/72 A festgeseßt wurde welde R Siamm 0 S ——_ Na Sage ono G 50 000 z A a «ch4 940 000|— | f | VE, om A, 4 1401453] N 2 e f —— 3 in Berlin bei dem Barrtce» gu ; N Mas —— : Konto der Spülversaßanlage E E 5 davon für n 395 383/39 4 A Dread Me des Allgemeinen Doutlibee Een Rüdesheim a. Rh., den 31. Dezemb S 125 431/99 | „_ Steinkohlenkonto M C Bd DEOMENSE Sons 4 resden bei der Dres en Credit-Anstal Der Auffichts. Vezember 1909. 25 431/99 J S E eem ————. (cum / 10 000,— d in Meerane bei resdner Bank, Bali, cs luffsichtsrat. i | 1 714 983/88 Remunerationen an L ¡ur Auszahlung gelangt. ei der Kasse der Gesellschaft ; Bot stebende - tin a RAE : Die Direktion. Geprüft und richtig befunden ies 1714983/88 | Beamte . ..…. 15 000,— 4 eeranue, den 19. März 1910 ih geprüft und mit n aufgestellte Bilanz nebst Gewinn- und V ate. : Robert Baumgarten, Revisor Statutarishe Tan- / j Kamn ; stimmung gefunden. ungsmäßig geführten Büchern der Nied Verlustkonto per 31. 12. 1909 habe | __ Vorstehende Bilanz sowie Gewinn- und Verlust Ah evijor. j tieme für den Auf- U Meerane Rüdesheim a. Rh., den 2: i iederwaldbahn-Gesellshaft in Ueberein- | vom 18. März 1910 genehmigt worden. ustrechnung find durch die Generalversammlung O o s a 0 MUTCRT _ Der Vorstand. : Se V Januar 1910. L E Das Di j 00/% Dividende an Gn der Leut C. Schult. schein 26 t auf s fefineieuts Gel Bilanzsachverständiger Frankfurt N) [110722] L S, R: fin age . _„ 600 000,— n der heute 5 20 vel der L, innanteil y gee urt a. M. j E A N Dortrag auf 0 . 225 608,35 895 3831385 ivntebé bas eee ocgetgefundenen Generalversammlun; F ¿ties O DUngelOi 7 edduer Bank in Verlin l Le 1909 gelangt mit A 1,25 pro Gewi Ï | / ; bei der Filiale der Dresdner Bauk in g 308,35 | 895 383/35 L Dr Koiimerzienrat ha ihtsratsmitglied : Rig ns Steiger, Glauchau sofort zur Augzablus erlin, Jägerstraße 27, und Act G « Und Filialen fowie bei G elien : Aktienverein Zwickau sowie 1 502 362/50 ck09 369.50 wiedergewählt. lob. Landsberg, Berlin, Bantdirett r ensurth, Berlin, Rüdédheim a. Rbein. deu 18.9 er Gesellschaftskafse in Rüdesheim a. Rh. | der Zwickauer Kürger- tee L Sroleil Dresduer Bauk in Hannover, dea 26. Februar 1910. 1 502 362/50 ad vorgenommener Konstitui : J Ul. Uler. Wagner Dres e - den 19, März 1910. E f Sat s eilung Eduard VBauer- _Der Auffichtsrat. Auffichtsrat Lr lia cs PNCIS besteht der NEEFARE, N ao e Dresden. Die Direktion N gewerkshasl, bei ber Ve insbank V stel Lin Ae Engen, Dr ‘Carl Fraudbai ommerzienrat Nob nden Herren : ¿7 er Auffi i S Kub / _Von der heute abgehaltene aYno i ei der Vereinsbank und ai Vorstehendes Gewinn- und Verlustkonto fs vo a ntt an M aunli p z bender, Rob. Landsberg, Berlin, Vor- | der Kammgarnspinnerei [110726] | [110719] Me j ist für das Jahr 1909 alenan, Tenera erla Una d Vereinsbank, Abteilung Hentschel | stimmend befunden. d Verlustkonto ist von uns mit den Büdsèrn verglichen und überein- Nittergutsbesiger von Mauve auf Gurkau, Rob. Landsbe erei Meerane. Niederwvaldbah n Gesellsc Schöneberg b. Berli ; F (efgelepl worden. Die Herren Aktionäre werden | in ati Die Auszal Ar E, ea L. Huesmanun. ertr. Vors, rkau, stell- rg, Vorsigender. S bes Sabl unb b ) ejellschaft. sammlun 4 ani 18 L eN e Generalver i f n eee gegen Rückgabe des Dividenden- bei der Dresdner Bank und Aktie findet L ite Un falt ger Es genehmigten Dividende mit 4 150,— pr M ) vahl und den Mitgliede E RNRüdeshei « (T. WwiedergewahHLi. : A as 4 avadd H J R EL L Ï statt bei der Kasse der Aktienge i “t T G e n paeeasaft bat id mde DELTOE, | dci dias L á 9. März 1910. wil dee SORURDEY den 19, März 1910 in a t el ea O Bankhäusern Ten De œ D in Hannover und S. Bleichröder F Becaa ane, Ae N s ausscheidende Mitglied Herr #. Hani ireftion. wvelher Tag in Gemäßheit von § 5 der Vereins Quwiau. | As L, QNuves À Qi ichtsrat besteht aus folgenden Herren: Graf von. Alten-Linfingen, Li den, Vor Derr F. Hanisch- | Kubale. satungen als Zahlungstag bestimmt worden i d Zwickau, den 18. März 1910. Fr. Buresch, Linden; L. Huesmann, Osnabrück; ie gt L gen, Qn, E, | N wickau: CAIOR S ORNANES, ROEEs H Das R A Aktieuvereins der Dr. Pr, Meyer, Hannover; Jobn Spiegelberg S Ebr, Mes a E Maliigros vei de ( f ; N rgerge f Yann , den 18. Mär ; L B 5D. AIeyer & Don. ei der Vereinskasse am Bürgerschacht, Êrnst Kriege tegergewertsmal. over, den 18. März 1910.