1910 / 69 p. 25 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Dee rere Fa Bret orm e | Er e e FonSversahrem, [110434] | Kountade, Wogtpr. (110621) | Sun : i , Börsen age / 2 Optikers Aruold Lang in Dessau wird nah er- | Schreinermeisters Otto Ko in Schüren, In dem Konkursverfahren ber bas Vermögen des e M Sl eig ju Suhl if Peenbjen : zum D eutschen Reichs anzeiger und @ öniglich P reußischen Staats anzeiger.

folgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch auf- | Schü it ei U i gehoben. ß h ch auf e Beta ist Caen weil eine den Kosten |Gastwirts Boleslaus Lukowicz in Linde ist vergleich erledigt wang, Dessau, den 15. März 1910. Rorbäben Alt entsprehende Konkursmasse nicht | infolge eines von dem Gemeinschuldner gemachten ca : L 4 Herzogliches Amtsgericht. Hörde, den 17. Mär 1910 Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Vergleichs- M2 G9. Berlin Dienstag, den 22, März 19010 Dortmund. Konkursverfahren [110448] Der Geridts\Mreiber des Amtsgerichts: Lo ubo N es, R H O OIINIEGAS In dem Ci git aa hee Los Nate [110390] 3 eaen : R n N . | - 8: , j iht i i Úbe ; : a 3 j en P i unf l: Mer, I ch y d Í In dem Nonturoyérfahren über das Vermögen des Sqhulte, Amtsgerichtssekretär. Neustadt W.-Pr., Sinner Ap, E Bauunternehmers Karl Specht, mden del Amtlich festgestellte Kurse. S SNs 31 17 - R a 1891 Bi urid, 93,30B M I May 7 lo2'25G Deb Le 1 O0 IT 31 A h an man A Zt, Bordtriede zu Dortmund, Hörde. Konkursverfahren. [110436] Vergleihsvorschlag und die Erklärung des Gläubiger- Sanitz, ist zur Abnahme der Schlußredhnung A Berliner B örs e, 22. Mürz 1910. do. do. 1896/3 | 1,7, 1 Bromberg . . , 1902/4 | 1,4,10/1100 50G Karlsruhe 1907 uk, 13 E Städtische u. lands{ Pf idbriefe bitimmng gey ilt Termin zur Verhandlung und | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Wö!husses sind auf der Gerichtsschreiberei des Kon- | Verwalters, zur Erhebung von Einwenda, do 2E « | SáBsilde St-Rente(3 | verle [34/10 20 1895, 1899/88] L do: 1888, 1889 90,10 ug “i B T 2E ung Uber den vom Gemeinschuldner ge- | Schreinermeisters Heinrich Korf i kursgerihts zur Einsicht der Beteiligten niedergelegt. | Segen das Schlußverzeichnis der bei der Verteily, Lf L (aue, 2 Ua, L AHz) L Bdseta Se GH0 46. 1 bsterr, | Sächsische St.-Rente|3 | vers 184,10G du, 1895, 1899/34] 1.4.10]—,- do. 1886, 18889 1190,10G 4 790 Deni Abrabne ie Se Zwangsvergleiche, zur | ist eingestellt, weil eine den Rofien bee M brens Neustadt W.-Pr., den 12. März 1910. E ilhubige e De M ba Vesbluifai L Rene eet ne g ñ 00 E 2 Sur h Sond „1900 Mee dae A Et t 100.186 po 104 ‘18/19 10408 ? O f e fung der nactrigli anle s fowie Jur Prí, | entspradende Monfurömasse midt vorhanden is | Der Gerichtöshreiber“ des Königlichen Amtsgerichts, | der Ol ubiger über die nit verwerlbaren U! =10- 2 ilm = 10A! Bare dine | Wittenberg 1681-89/24 fb ha0O | p 108M | 1A | 20 orduthIOR 11: sus | B ‘0 117 (6 6. : ‘ten S1 ( ; 17, 3 1910. L S je der Sch n 14, M1 Goldrubel = 8,20 4. 1 Peso (G Vro ; d 1887/34| 1,3, do. 1889, 1898 —— 5 2 S0 den April 1910, Vormittags 9 Uhr, vor Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts. Nicolai. [110426] FESM Vormittags £0 Uhr, vor dem Großherz 2400 V Peso ara ap.) = 1,75 t Dollar H CBFeib aide prentenorie 90b D 1901 4.10|— v, 1901, 1902, 1904 31 91,50G E : Amtsgerichte hierselbst bestimmt. Die Sg\/® um 4,20 #6. 1 Vivre Sterling = 20 40 46. M 34| versch.191,80b Gharlottenh. 1889/99 100,40G Königsberg . . . 1899 —— at E d E vate 91, j : do. 1901 unkv, 11 100,40G do" D. B, fbb'iRt L U Kur- u. Neum. alte 98,00 194409 O do. do. neue|84| 1, 95,25G a es Lo. Komm.-Oblig. A do. do.

wak pes band þ E “i ck

_— : Ss,

« . . R Dmek ruck furt Perm deme ernt jornk L

a R ez. 2 7 P O5 F J J 3)

und pmrA jut Jed fri dam

an eus

34

et O

et m

pn L, prurá L) bunt: #==— ms A

C C E i Ce. e

O N A

t Juri er pl Peri Pomab Prark jus funk E74 C2 D prt pf

bn prt pt É pri jun nl pr jet

Nr. 78, anberaumt. Der Verglei irte j ; i b R gleihsvorshlag und | Gastwirts Eduard Mazander, früher in Ov- | kechnung mit den Belegen und das Schlußverzei die Erklärung des M R sind auf der | Wüningen. Konkursverfahren. [110395] | nontowit, jeßt in Kattowi, ist n Abi ade L liegen auf der Gerichtsschreiberei e Eins dak 8 SUUMUt RERME oder Serien der be? B T do. 1907 unkv. 17 Die n Wechsel. Kur- und Nm. (Brdb.)/4 | 1,4,10/101,00B do, as E

Gerichtsschreiberei des Konkursgerihts zur Einsicht | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Schlußrechnung des Verwalters, zur Erhebung von | Beteiligten aus. Die Vergütung des Verwalt für seine Geschäftsführung i auf 1100 « f, Amsterd.-Rott.| 1006, | § X, 1168,35bz do 09, 19S gers, 10100 do. 95, 99, 1902, 05

ay e

dem Königlichen Amtsgericht in Dortmund Zir , ? , Zimmer Schulte, Amtsgerichts\ekretär In dem Konkursverfahren über das Vermögen des lui E / R [uß Die einem Papier beigefügte Bezeihnung X besagt do. dq 0 z S L do. 1895 unfky. 11 —, Hessen-Nassau . . . .|4 | 1,4,10/101,00G 100,90b Do E O T 0G do. 1891, 93, ues L Konftanz . . . . 190 j Krotoschin 19001 . 101,25G Fandébarg a. W. 90, 96 Langensalza .. 1903 Lauban 1897| Leer i. O. 3 Lichtenberg Gent. 1900 iegnik 1892 MIDEE «ied 1895/9 Ludwigshaf:n06 uk. 11 do. 1890, 94, 1900, 02 Magdehb.1891 do. 1906 unkv. 11 do. 1902 untv. 17 do. 1902 unkv. 20 Do. 75,80, 86, 91, 02: Mainz 1900 do. 1905 unkv. 15 S, do. 1907Lit. B uk, 16 do. 1888, 91ky., 94,05 Mannheim . . . 1901 do. 1906 unk. 11 dos. 1907 unk. 12 do. 1908 unk. 13/4 do. 88, 97, 98 do. 1904, 1905 Marburg . . . 1903|: 92,50G do s Mersebur 1901 A juni eits O. lands Minden 1909 ukv.1919 100,30G Do. E Do. 1895, 1902|: 93,40& do. do. Mülhausen i. E. 1906 100,50G S Va do. 1907 unk. 16 100,50G do, do, Mülheim, Rhein 1899/4 100,50B do do: do. 04, 08 ufs. 11/13 100,50G do. do. bo. 1899, 1904 92,590G do. do. Seuth. Ruhr E 92,70G do. do. . E —,— Ti dler « Gi Q do. 1900/01 E O De acazitteaigls vi Do, 1906 unk. 12 100,40G do. do. 1907 unk. 13 100,50G ; dos. 1908/09 unk. 19 101,16G do. 86, 87, 88, 90, 94/34 93,00G do do. 1897, 99, 03, 04/35 ),193,00G do. M.-Gladhach 99, 1900| 100,40G do, do. 1880, 1888/34 92,80B v do. 1899, 0321334 —,— do. 1062658 | Münster 1906 uv. 18 4 100606 do, do.

, er uTvy. r 1% 4 100,50G do. 1897/3z| 1.1.7 94,75G Mestpreus, ei. 41100,75G Nauheim i. Hess. 1902/34 —,— hahe s E Naumburg 97,1900 kv. 34 -491,50G Neumünster . . 1907

100,30G Nordhausen 08 ukv. 19 100,30G Nürnb. 99/01 4 100,60G do. 02,04 uk.13/14 R do. 07/08 uk. 17/18 S do. 1909 uf. 1919 100,20G do.91,93ky.96-98,05,06

: do. 1903 100,40G Offenba a. M. 1900 Ns do. 1907 N unk. 15 96,00G do. 1902, 05/34 100,20G Offenburg 1898, 1905/34 do. 1895/3

—,-— Oppeln .… . . 1902/33 L Peine 1903/33 Ie Pforzheim .… . 1901/4

100,60bz do. 1907 unk. 13/4 R 4A do. 1895, 1905/34 100,30G Pirmasens . . . 1899 100,70G Plauen 1903 unk. 13 100,40G do. 1903 R E Posen 1900 100,40G do. 1905 unk. 12 100,408 do. 1908 N unkv. 18 A do. 1894, 1903 101,06G otsdam . . .. 1902 101,30B uedlinb. 08 N ukv. 18 101,00bz Regensburg 08 uk. 18 93 50G do. 97 N 91-03, 05 93,20B do. 1889 93,50G Remscheid 1900, 1903 EAeA Rheydt IV , . 1899 190,30G do. 1891|: 100,40G Nostock . . 1881, 1884|: 92,00B do. 1902

do. 1895

100,40G Saarhbrüdcken . . 1896|: 91,80G St. Johanna. S. 02 N\Z4| 100,40 et.bzB | do. 1896 100,40G Schöneherg Gem. 96 100,30G do. Stadt 04X ukv.17 100,380G do. do. 07XN ukv.18 160,70G do. do. 1904 N 92,10G Sch{werin i. M. 1897|: 92,90G Solingen 1899 100,30G do. 1902 ukv. 12 100,30G Spandau . . . . 1891 A R do. 1895 S Stargard i.Pom. 1895 92,40G Stendal 1901 ukv.1911 100,40B do. 1908 ufv.1919 ' do. 1903| A Stettin Lit. N, O, P|: S do. Lit. Q, R ¿‘al 100,40G Straßb. i.E.09X uk.19 100,40G Stuttgart . . 1895 N 100,80bzG do. 1906 X unk. 13 493,90 bz do. do. unk. 16 ' do. 1902 N: es A Thorn 1900 ukv. 1911 Es do. 16 ufky .1916 do. 1909 ukv. 1919

do. 1895|: E

Viersen Wandsbeck ,. do. 1907 IT unkv. 15 Weimar .… . . 1888 Wiesbaden , 1900, 01 do. 1908 IIT ukv. 16 do. 1903 IV ukv. 12 do. 1908 N rüd3b.37 do. 1908 N unkv. 19 do. 1879, 80, 83 : 95, 98, 01, 03 N 1901

Lt T, bs 19 0.

m A —ILA —I

O

Wars v B o

¡ |22,20G

do. D, a eUnO rial Bad LKandschaftl. Zentral . N do. DO, «D

et —-

Ce G C

9%,70bzG 82,20bzW 100,90bz 91,40bzG 81,50bz

91,75bzG 82,00 91,00 bz 83,10G 101,50bzG 92,90bzG 100,10bzG 82,80G 100,10G 92,25bzG 82,80

82/40bzG 100,60bz3G

93:10bzG 100,40G

e-r i

L

* * bund bund bad J

j do. do. 100,60G Ostpreußische . O do. es 106,72 PommeriWe Le „D 1 f e 101/008 4 NeRL SIQEuidn, 2 96 10h Posensche S. VI——X 1100,50G q D

100,50G 191,60G 100,30G 100,50B 100,50B n L 92,20 do. neue, .. 4 91,60G Schles, AlandIGa f

Boer O

p O7 [T=]

der Beteiligten niedergelegt Handelsmanns Simo j ; i N ; : n Dreyfufß in St. Ludwig | Einwendungen gegen das Schlußverzeichnis der bei ; 2 L. / Ma. den 12. März 1910. wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins | der Verteilung zu berücksihtigenden S eoeeinon und | Auslagen sind auf 166,32 4 festgeseßt. “N do, do. | 100, | 2 M. |—,— Lauenburger Goblenz 85 ky, 97, 1900|: | da uerte, Gerichtsaktuar, hierdurch aufgehoben. zur Beschlußfassung der Gläubiger über die nicht | Tessin, 19. März 1910. Brüssel, Antw./100Fcs8,| 8 T. 180,75bz Pommersche 4 | 1.4.10/100,90G Aobunc “n C RN Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Püningeu, den 15. März 1910. verwertbaren Vermögensstücke sowie zur Naben, Der Gerichtsschreiber des Großherzogl. Amtsger; do. do. (100 Fr8./ 2 M. |—— 2 I, veriG, ee Colmar (El!) 07 uk.14 Driesen. Konkursverfahren. [110428] Kaiserliches Amtsgericht. der Gläubiger über dic Erstattung der Auslagen int Tilsit. Bekanntmachun derd, Set E 1ER Sh s S BAD do. 8 A 69 TObE Gl 100 Im dem Konkursverfahren über das Vermögen der | Jena. Konkursverfahr cou 0E Gewährung einer Vergütung an die Mitglieder | In dem Konkursverfahren über Vas Ner [110429 Christiania . ./100 Kr./10 T. |—,— Preußische 1.4.100101 00% ba 1008 E 13 R A Mr Se in Driesen | Das Konkursverfahren über das a ves 25 “Apric A016 ‘n s 2 chlußtermin auf den | Kaufmanns Heinrich Toussaint (Snbabeg, “o Jtalien, Plüke 106 eite % S P Rhei d Westfäl 1410 100806 do. e 96,98, 01 G nahme der ußrechnung des Verwalters Stockfabrikanten Marti 19 e ? 25. April 1A , ormittags 10 Uhr, vor | Firma Joh. Fr. Janz) in Tilsit, H: erv ero der do. do. } Lire| .|—,— ein. und Westfäl. 4 j Gón, d A 1501 zur Erhebung von Einwendungen gegen das Scluß- F h ce artin Späth in Vürgel, | dem Königlichen Amtsgericht bie selbst, Zimmer Sormin e f be alz) in Tilfit, Hohestr, 35, ist Kopenhagen . .|100 Kr.| 8 X. [112,25B do. do. [34| versh.191,50G Bopenid . « » Sre n G | j) - | Inhaber der Firma Martin Späth in Bürge ; gericht hter|elb}l, Zimmer Nr. 1, | Termin zur Anhörung der Gläubigerver | : i i Ï 1,4,1011 Göôthen i. A, 1880, 84 - verzeihnis -der- bei der Verteilung zu- berücksichtigenden | wird, nad Uirma Ptarlin Späth in Bürgel, | bestimmt. : 6er T L eCUigerber[ammlun Lissab., Oporto|1 Milr./14 T. |—,— Sächfische -4,101100,80G 1903 D I genden | wird, nachdem der in dem Verglei termt 6 ; N ; über Einstellung des Verfahrens wegen M j d 1 Milr.| 3 M. |— do 2 34) versch.[91,50G 1890, 95, 96, 19 Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger | 24. Ïc C ! Dérgleichstermine vom | Nicolai, den 18. März 1910. einer den Kosten des Verfahrens entsyrebend;, gelt N P T O! i )/102,00 Cottbua 190 S4 gie nicht erwertbaren E ber ¡cGRO Roe B M S dura Königliches Amtsgericht. auf La O, April 1010" Vent sperGenden ‘uet A A ; 3 T B04Ben G i vird, 92306 A 1909 N uno 2 upytermin auf den 14. April 1910, Vor- | ist hierdurch auf bob N “V | Preaa I D R R R Zimmer Nr. 7, bestimmt. r, do 7718| 3.M: 12026b1G Schleswig-Holstein. ./4 | 1,4,10/100,75B uns mittags 113 Uhr, vor dem Königlichen Amts- | Jena, den 16 G LUN wig E R eddersheim. Konfursverfahren. [110400] | ® Die e, {o mt. Madrid. Barc (100 14 I, 175 95h ckO do. 34| versch.191,50B _Do, 1895 Se r Miri Pag bis : - , 9. März 1910. pt 5 | Das Konkursverfahren über den Nacl Tilfit, den 17. März 1910. Madrid, Barc. 125 Z, (9,9903 a Ba Fe Grefeld 1900 geriht bierselbst bestimmt. A) en 1 3 1910 A | _ Das nkursverfahren über den Nachlaß des Ms s : L Do 1 N S Anleihen ftaatlicher Institute. LEIE Driesen, bei t März O Großherzogl. Sächs. Amtsgericht. S Rnns Vyttpp Gs II. in Pfeddersheita, Königliches Amtsgericht. Abt. 7. Nea wo L: Las 4,1925bz Osdenba. staatl, Kred (4 {veri ,[101 30G 30, 10 CO L LERN Der Gerichtsschreiber des döniglihen Amtsgerichts. | Iöhstadt E Znhavers der Firma Gebr. Göß in Pfeddersheim, | Tilsit. Konkursverfahren 110415 do, .. 4 De T do. do. unk, 22/4 | versh.[101,60G d ) y 1 v ( © N R e ) S »A Bsr S ' D 1 D 4 2 ; r i: e J do. 1909 N fv. 19 Eltville C f v In dem Konkursverfahren über das V E j nah Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben. | In dem Konkursverfahren über das Ration M 0E (8100! Sachs „Al t. Edb.-Obl 31 A 98'606 do, 1882, 88 Das Konkursverfahren über das V 0A Materialwarenhändlers Johann Ambeosius E al Je O Kaufmanns Theodor Grenzing (Inhabers de ; i 2 M A do, Gotba Landbeskrd. 4 14 101100 00G do. 1901, 1908 | ahren über das Vermögen des | M E res i roßherzoglihes Amtsgericht. Firma J. G. Grenziug) in Tilsit, Wasserstraßs 97 R 4 E do. ; 4. 0 Danzig 1904 ukv. 17 Dachdekers Josef Raschi zu Erbach im Rhei Weyer in Jöhstadt ist infolge eines von dem s 7 l Rg in Tit, chdasserstraße 27 jg 0E do. do. uf. 16/4 | 1,4.10/101,00G 1909 2 b Bör ‘xbach im Rhein- | Gemeinschuldner gemachten Bo, N eine j f e ist zur Abnahme der Schlußrechnung des Verwalter, i fe do. do. uf. 18/4 | 1.4.10/101,50G do. 1909 77 ukv, 19 Ans E eft O CUVErung der Gläubigerversamm- S E Berelcidaternt N zu N Riesa. 4 : i [110385] | zur Erhebung von Einwendungen gegen aa SBLE Stiveiz. Pléte 100 Frs. 80,90bz do. do. 1902, 03, 05/3x| 1,4.10/93,00G Dan di 1907 N g da eine den Kosten des Verfahrens | 1910, Vormittags 10 Uhr, vor de vie Pn den Konkursverfahren über das Vermögen verzeihnis der bei der Verteilung zu berück\ichtigenden do. do. [100Fr8. e Sahs.-Mein. Lndkred, 4 7 [100,50bz arm X 2. 16 - vor dem hiesigen ) des Käsereigeschäftsinhabers Johann Karl | Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger Stockh.,Gthbg.|100 Kr. 112,25B 20. do. unk. 17/4 Z 101,50 f An 7 1 1 1

g mrr Ent Ps V C5 bi

Co ck 55ck C i@n C15 ppa ¿f Aa pi C13 eat wo a

wer b b pn pi E I pk i tan drri pt prt dl drk pra É pri pmk Predi Parti rech Panl Zona pur pm

part prnn pur pr J So

TE ali punk pen pruná jur fred jun S S R R R R

S s Se: S S - M E, Ps M M 1D 1E bs P

«O O0 I: b bm —J J L I J =J 8 2 ===n&

15e“ e“

A S 3 ba 10e D, Lo Bo pan J bun QO

O

o A D

wee

S

V Din C35 M pan CIS C35 Hr fe V D C5 TWΠW c D s. LeH F

& p m ti ps »ck _—_— O

C T 1 RO J A I F a C

P Mm

entsprechende Konkursmasse niht vorhanden ist. Könialiben Amtsger: G 7 ° « SIe ) y o "t : S E , è c 73 e Rene Cte BergleiSavoriilag (f auf der Gerilasguelberei des | Bulgar Fier in Goöba, jegt in Weln- | ft Ne nid berwentbaren Bermögenslde son Wiens :* 109 f eim et Tis (o I + unterzeihneten Amtsgerichts zu It T O E : A Í anhorung der Qlaudbiger über die Grstat der ) :

Mr Konkursverfahren. [110431] Beteiligten léberaelct E fr die Las Jutveliers Edmund Willy Haenelt in Auslagen und die Gewährung einer Vergütura di | Baukdiskont. do. do, 24 Vas Konkursverfahren über das Vermögen der | Iöhstadt, den 18. März 1910. i, DiEndine bi die Mitglieder des Gläubigeraus\{husses der Sthluß, Berlin 4 (Lomb. 5). Amsterd. 4, Brüssel 44, | Shwrzb.-Rud, Ldkr.\34 Firma Erfurter Specialfabrik für Bade- Königl. Amtsgericht. Ville ate Gb der Shlußrehnungen des Ver- | lermin auf den 16. April 1910, Vormittags Christiania 44. Ztalien. Pl, 5. Kopenhagen 5. | do. Sondh Ldskred.|34

apparate Bruno Ehrlich & Comp. G. m. b. D. | eitcaben ————— Sl , G QUERE 8 von Einwendungen gegen die 10 Uhr, bor dem Königlichen Amtsgerichte hier Lissabon 6. London 4. Madrid 44. Paris 3. Div, Eisen Önigsberg, Pr. ußverzeichnisse der bei der Verteilung zu berüdck- | selbst, Zimmer 7, bestimmt. Die Vergütung dez St. Petersburg u. Warschau 44. Schweiz 3, D I NLQ- E 4

in Erfurt wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß. P Konkursverfahren. [110424] | F); / C g ( ng des Schluß- Das Konkursverfahren über das Vermögen des e f erungen A zur Beschlußfaffung der R ift auf 400 M festgesetzt. Stocholm 44. ga 4, Magdeb Wittenberge|3 Sl[äubic ißer le nit verwertbaren Vermögens- | _ Tilsit, den 18. März 1910. Geldsorten, Bauknoten u. Coupons. |; “Fri gens 9 Medlbag. Friedr.-Frzb.|34

S ausgehoben vollzogener Shlußverteilung hier- | Kaufmanns Hermann Abromeit in Königs ¿ 4 %werimann Königs- | 77, 2e R L e, den ] Mo Erfurt, den 14. März 1910. berg, Viehmarkt 23, wird nach erfolgter Abhaltun stücke der Schlußtermin auf den 14, April 1910, | Der Gerichts\hreiber des Königlichen AmtsgeriGtz Münz-Dukaten ro Stüdj9,72B *12i\h o (Fi Königliches Amts ericht. Abt. 9 des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. 18 | Vormittags 11 und {12 Uhr, vor dem hiesigen Abt. 7. aen Muldgerigu Rand-Dukaten : A Ma Bnerls M E amt!sgericht. Abt. 9. Königsberg i. Pr., den 16. März 1910. Königlichen Amtsgerichte bestimmt worden. : Weissen fels Sovereigns . ; "gc do, do, evi Si 0rst, Lausitz. Konkursverfahren. [110416] Königliches Amtsgericht. Abt. 7 Riesa, den 18. März 1910. GISSONTOIs. À [110446] 20 Francs-Stüe Wi3mar-Carow 34 Das Konkursverfahren über das Dien bet l na S 9% «am!t8gericht : Königliches Amtsgericht. _ Das Konkursverfahren über das Vermögen dez 8 Gulden-Stüe j ' Beta tidid offenen Handelsgesellschaft L, Aron Nachf. Das ot E [110409] | . : N Schuhfabrikanteu Albin Schletter in Weißen: S La G Brdbg. Pr.-Anl. 1908/4 ¡u Forst (Laufit) wird nah erfolgter Abhaltung | Spuegeamureverkahren über das Vermögen des | Saarbrücken. Konkursverfahren. [110466] | fels wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß, T n 1 o 00 do. „do, 1899/34 des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. h Ge CUELOS Karl August Paul Fiebig Das Konkursverfahren über das Vermögen des termins hierdurch aufgehoben. Neues Russisches Gid. zu 100 R[2 6 Caff.Lndskr, S.XXI14 Forst (Laufitz), den 16. März 1910. Abk Tiarge s onnetwigt, Südstraße 127, wird nah Albert Levy, Väckermeister zu Saarbrücken 3 Weißenfels, den 18. März 1910. Amerikanische Banknoten, große [4,: do. do, XXTIT/4 Königliches Amtsgericht. ? Us ung Ms Schlußtermins hierdurch aufgehoben. | wird, nachdem der in dem Vergleichstermine vom Königliches Amfksgericht. do. do. fleine . |— chY da X13 : eipzig, den 16. März 1910. 29. Februar 1910 angenommene Zwangsvergleich durch E C S L do. Coup.zuNew Pork P y Franksurt, Main. [110399] Königliches Amtsgericht. Abt. T1 A1. rechtslräftigen Beschluß vom 25 Februar 1910 be. W'eissenseIs. [110445] Belgische Banknoten 100 Francs HannP.V B,XV,XVI4 Konkursverfahren, : Leipzi S stätigt ist, hierdurch aufgeho | on dem Konkursverfahren über das Vermögen de Dänische Banknoten 100 i du ps E Das Konkursverfahren über das Vermögen des D K: S O z [110410] | Saarbrücken, den 17. März 1910 Tindenfabrikanten Willy Berlin, Inhabers Englishe Banknoten 12 “-. - Oberhesf.Pr.-A.unk.17/4 as Konkursverfahren über den Nachlaß des E der Firma Carl Berlin in Weißenfels ist zur L Banknoten 100 Fr.81,10bz Oftpr. Prov. VIIT—X|4

84'876bz |S.-Weim, Ldskr. .

e 99,90G A Do. do. uk. 18/4 D

1 11102,25G engu 3 (0 Dtsh.-Eylau07ukvy. 15 ; E D.-Wilmersd. Gem 99 s Dortm. 07 X ukv. 12; leihen, do. 07 N ukv, 18 95,.00G do. 1891, 98, 1903/3} T Dresden .. . . 1900/4 85'40B do. 1908 N unk. 18/4 1 1

S ps i Ius

4 «Ls L) «As I O L

m prak fti Prem Penn Preerck jont p D

moo

S lor

—_— .

pl 35D pf pf C5 C I We- wr uôe-

e _——_ D prt pt prr pn jk:

= &s n

93,50bzSG 84,10G 100,10G 91,60bzG 82,25W 1009,60G 91,60bz 83,75 91,60bz 83,75G 100,60G 91,60bz 83,756 91,80G 91,50G 82,75G 90,90bzG 82,75 89,40bzG

LUOSoOooP Pr

DODS 5 C5 C5 n C55 C E CE

L pur dern jak rk porn Jed

m 1 12

[di

(|2200G I 1900/31 p do. 1905 34 0193,40bzG Dresd. Grdrpfd. L u. T 4

n L. en: L Al

[E

G do. do. V unk. 14/4

e (val R N75 9 0 Uw

100,75G do. Grundr.-Br. I, [T4

01/4

4

4

1 1 1 1 1 1 1 1

Le pur pen jur fri rend jer pmk

J bs S

|

|

i R A

e L 8

D: chS . * S: d M D S * s R - . . -_. S C E

S S CD-5.D f S, j 1

Co

2. = O0

e

de) b x bt I SES S

“ck ck

_- brd doá

101406 Düren H 1899, J 1 101506 do G 1891 fonv. 3 94,00G Düsseldor j z 1899

j o. M, ukv. %,60G do 1900,7,8 9ut.13/15 4 1876/34

R iva do. 6/34) A do. 88, 90, 94, 00, 03/34! Lai Duisburg. 1899/4

100,75G do. 1907 ukv. 12/134 90,60bzG do. 1909 ukv. 15 N/4 1100,60G do. 1882, Bes 6 33

—,— do. 90;50bz Durlach 1906 unk. 12

3

Jus —J J J I

_—, C3 O C15 r

e

O O pmk pmk AAAAAAIíAAAAAAAQAAQUAUAAAíAAAA A A A I A I AADAI I A I I ADIDI A I fd bus furt

ot et bo pak J (e)

B 7A i E 100,30G G E 100,30G i zeuland\ch,

E Do. do. 100/30G ea 100806 | T L AVI 92 0b do. KIV,XYV,XVIL 4 5 90 00! do, #.VILT-XX 4

100,50 |09. Frl 100 50G bo, Kom.-Obl.V,VT/4 G9 30G Ds, YTLI-TX 4 91'90G da. E-XTI4 16/101,60Œ j Gia do. I-1V134| 1.1.7 | . 193,00bzG _ Miss Säh\.Ld.Pf.bis KRTIM4 \ 1.1.7 [101,60G 1e A do. bis XXV |33\versch{.194,50bzG 100.75G do. Kred. bis XXITI 4 (1.1.7 1101,60& 100 75G do. bis KRYV [3i|vers{.194,40bzB 91 20G Verschiedene Losanleihen

ä Bad. Präm.-Anl. 1867 1,2,8 1159,50bzG

A Braunschw. 20 Tlr.-L.|—| p. St. [216 50bz eds Hamburger 50 Tir.-L./3 | 1,3 1157,00bz 100,50b Lübeder 50 Tlr.-Lose L S 100,70V Oldenburg, 40 Tlr.-L.13 ,2 1125,10bzG 100,75G Sachsen-Mein.7Fl.-L.)| 28 burt 91,30G Augsburger 7 Fl.-Lose|—[pr. St.| Æ— 95,10G Côln-Mind. Pr.- Ant. 4,10 1136,90bz

tas Pappenh. 7 Fl.- Lose E

¡Was Anteile u. Obl. Deutscher Kolonialgesellschaften,

t” Kamerun E.G.-A.L.B|3 | 1.1 |—,— Es Ostafr. Eisbh.-G.-Ant.3 11 I—,— 92,70G (v. Reich m. 39/4 Zin,

100,25bz u. 120%, Nüdz. gar.) y | L

E Dt,-Oftafr. Schldvsch.|3k| 1.1.7 195,00G Dl C (v. Reich fichergesteUt)|

85,00B Ausländische Fonds. p ee Staatsfonds.

-

O ht C E828

e * D

E n i jn jn bn n jt jf e C13 C0 C3 C0 C0 C9

Se C E 2A pred penck dun

E An

bs e I-I js C s

O

101,10G 14/101,40G 16/101,60S . 193,00G

13/101,10G 14/101,40S

o E Dn E, Punk Pert Punt Dn Junt din Jt fernt Jrs Prt

Kaufmanns David Mager, Inhabers der Möbel- i Königliches 2 i 7 fabrik-Niederlage D ee eee Mopel Malers Paul Schönit in Leipzig-Lindenau, Königliches Amtsgericht. 17. Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters, zur olländische Banknoten 100 fl. §0'80 do. do. I—X/3x Mainzerstraße 31, Privatwohnung Sandhofstr. 94 Henricistraße 7, wird nah Abhaltung des Schluß- | Schlochau. Konkursverfahren. [110447] Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- talienische S AIILAA 160 S enva Pomm.Prov. VI-VI[T jeßt wohnhaft in Mannheim, ist nah Abhaltung termins hierdurch aufgehoben. Das Konkursverfahren über das Vermögen deg | Leröeichnis der bei der Verteilung zu berüsi{tigenden O esteedicd D Bie 100 Kr [84 do. 1894, 97, 1900 des Schlußtermins und nah Schlußverteilung e Leipzig, den 17. März 1910. Molkereibesitzers Edmund Reibe aus Schlochau Forderungen sowie zur Anhörung der Gläubiger über CREIEO d E m Fr F Posen. Provinz.- Anl. gehoben worden. Königliches Amtsgericht. Abt. 11 A 1, wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins | die Erstattung der Auslagen und die Gewährung Russische do. p. 100 R/216,25bz do, L E Frankfurt a. M., den 16. März 1910. Leipzig L E hierdurch aufgehoben. S “j etner Vergütung an die Mitglieder des Gläubiger do. do 500 R.216,20bz Rhe e EITI 101,20b do. 1908 N'unfv. 18 Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts, | Das Konkursverf G Arp [110411] | Schlochau, den 10. März 1910. aus\usses der Schlußtermin auf den 21. April do. do. b, 8 u. 1 R.þ2 do. XXU u XXI|: 198 20G do. konv. u. 1889 Abteilung 17. “| Malers Rae Betds über „den „Nachlaß des Königliches Amtsgericht. 1910, Vormittags 11 Uhr, vor dem Königlichen e ult. Mär, do. XXX36| 1.1.7 195,75G Elbing 18 ukv. 17 Z | ——— Hebelstraße 29 Kie uer in Leipzig-Lindenau, i d Amtsgerichte bierselbst bestimmt. A Schwedische Banknoten 100 Kr A do. IIT-VIL X, XIT- L S do. 1909 N ufv, 19 Friedberg, Hessen. [110401] | 2G N je a wird nach Abhaltung des Schluß- Schmölln, S.-A. Konkursverfahren. [110397] TBeißenfels, den 18. März 1910. Schweizer Banknoten 100 Fr 91,00 bz XVII XIX XX1IV- do. 1903 Konkursverfahren. ‘ins bierdur aufgehoben. __ Das Konkursverfahren über das Vermögen des Klemp, Gerichtsschreiber O E n Mail KXVÍI, XXIN . .34| versh./92,00G rfurt 188, 1501 A Das Konkursverfahren über das Nachlaßvermögen eipzig, den 17. März 1910. Holzshuh- und Pantoffelfabrikauten Bruno des Königlichen Amtsgerichts Abteilung 1 do. Be F 0 do. XXVIII unk. 16/34| 1.1. 92,10G Erfurt I T 18 der Georg Philipp Knifß Eheleute von Bruchen Königliches Amtsgericht. Abt. 11A Paul Stier in Gößnitz ist nach erfolgter Ab- | ww'z : O O do. XVIIIT 34! 1,1,7 /89,10G O 1893 N, 1901 N brücken wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- | LützeIstein. Konfkurävertak haltung des Schlußtermins aufgehoben worden. . | A eSPaden. [110381] do, IX, XI, XIV3 | 1,1.7 |87,10G fs: 7901 termins hierdurch aufgehoben. v O 3 Das res R exsahvei, i {110403] Schmöllu, den 16. März 1910. x . In dem Konkursverfahren über das Vermögen der 1.4.10[100,40b4B Sl.-H.Prv.0 ukv.19 «Le “do, 1906 N unk. 17 ) onturêverfahren über den Nachlaß des | Der Gerichtsschreiber des Herzoglichen Amtsgerichts. Witwe des Kaufmanns Wilhelm Fehr, | 1&1 1:4:10/100/50 2s 03 Do 983) t, ' do. 1909 N ukv. 19)

O0 E)

A pn J I N I pr

2,

Pn C Fd pu im O —) —ALM O0 É 2 B oto

; Eisenach . . . 1899 N i: Œlberfeld. . . 1899 N

E E etn duk duns da duns Pn P Dn V Pt Funk Pn 1 D Ms C0 C C0 Lao 16

lt n A i n i O O

m O

P P dn at Lrt Jt Pt A —AI A F I N

N J bunt J S —_—_

pri pi pern Pam pr S

S

Db C3 C0 V pn CIO ps ¿n pin ¡is ar 4 part Jr urt rk pri E prr pur jreni jeu S jurr ju dorc

ue- pumt prni bemat

J] frei frei fert Prt bck F OOOES

Co es ° S .* --

es, 2 C35 CiS M P CI3 C5 6 3 1 CIS M Pr Ls vie

w- bu O Cs

Friedberg, den 14. März 1910 H ä 42 T Be: Cs t Holz- u. Kohlenhändlers Ludwi Ho c Josefine geb. Hein, vo ie inigen In ) desflt Reth. 4, i s Frohb Das Großherzogliche Amtsgericht. Scblus O N af erfolgter Abn E haberin der Firma W. Sebr = o f e C é veri 1021004G 20, O 4. Blendburg N 1901 e urz. j [110457] | SHlußlermins hierdurh aufgehoben. Stargard, Pomm. 371 | des Rechtsanwalts Loewenthal der Rechtsamvalt| . [101,900b3B | œefi y, T L C Das Konkursverfahren über das Vermögen p7I Lügtelstein, den 17. März 1910. In dem Konkursverfahren über das Bai M Dr. Milch hierselbst zum O « do, 64 vers 133,30 bzG Lo "7 E /16 4 101,40bzG do, ie Chemikers Friedrich G TeL in Frohburg, Kaiserliches Amtsgericht. Lohgerbermeister Gotthilf Borckschen Eheleute Wiesbaden, den 18. März 1910. . « é 3 | versh.[84,50bzG do. V V 3} 1197,50G Frankf. a. M. 06 uf, 14 elt i Brünn ‘6 Mähren, Inhabers bee Gor zu Star ard i, V n abe Sto (85 A s K Li D) Inert J . 1 é | (2 84,50 bz D TT L IVI3 do. 1907 un! 18 : i Firma | etz R E g Pomm. haben dic Gemeinschuldn gl. Amtsgericht. 8. i | 0. V ukv j i ax Schöpel Nachf. in Frohburg, wirt Ln A oukursverfahren, U0398] lden VorsMlag zu einein Qwanasberaleits E I wetrrevs E [908/09 utv. 23/24 r S N O Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehobe Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Der Gläubigeraus\d ß N ano erg eIQe gemacht | Wittlich. Konkursverfahren. [110444] LOOEON Men, U PEIE | 1,17 J002,708g do. „113 D 1 N 2 Frohburg, den 18. März 1910. (ufge yoben. | Kaufmanns Nathan Bleitrach in Met wird, | nehmbar erklärt t: a den Borschlag für an-| Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Preuß.Schaß-Sheine| | Weftpr. Pr.-A.VI, VII do. “190231 Königliches Amtsgericht oda der in dem Vergleichstermin vom 1. Februar zu dem Auf dex S. Vveit d U s N ED Johanu Jakoby in Hegerath E L. 7. 12 L A 100.50bzB gi taa N A Frauftadt 1898 3i E 210 angenommene Zwangsvergleih dur rechts- | 10 r e A T MO, Vormittags | ist zur Abnahme der Schlußrechnung des Ver- “Vik 4.10/100,9 Freis. uud G / wia B, Gotha. Konkursverfahren. [110388] | kräftigen Beschluß vom selben E ee e S Uher, Vor dem Königlichen Amtsgericht in | walters, zur Erhebung von Ekziréndün en gegen f S AnklamKr.1901ukv.15 La a reiburg B. Pee Das Konkursverfahren über das Vermögen des | hierdurh aufgehoben. ge bestätigt ift, S L Pomm., Zimmer Nr. 17, anberaumten | das Schlußverzeichnis der bei der Vonteiluita j be d [1019003 Pra Mee D a da, 108 ft Tapezierers Otto Dreysse in Gotha wird, nach- Meg, den 17. März 1910. Salt O auf Anordnung „des bezeichneten | rücksihtigenden Forderungen und zur Beschlußfassung do. 101 25b¿G Paal, ilm. u. Telt. 0/100,40bzG ürstenwaldeSp. 00N|34 dele ‘déx ti détit Vergleichstermine vom 8. Sea Gaiserlickos 9 2 ( HLS geladen. Erklärungen eines Gläubigers, | der Gläubiger über die ni HE anton Mors d 3¿ 3.30 Sonderb. Kr. 1899 E Sar! V 719016 ep iferlihes Amtsgericht. besondere x gers, ger uber die niht verwertbaren Ver do. do. 93,20 bz® 5 ht tember 1909 angenommene Zwangsvergleich dur | yx: E L nsvelondere Stimmabgaben für oder gegen den | mögensstüe der Schlußtermin auf den 23. April do, do, 127d bo. do. 1800, 1901 09300G ild L 12 rechtsfkräftigen Beschluß von demselben Tage bestätigt | Mittelwalde, Schles. [110412] Zwangbvergleich, „Ennen nur dann berüsichtigt | L910, Vormittags 10 Uhr vor dem König e e pt faien 1805, 05 VID 1100500 Gele t 1S07utv.18 10 ist, der Verwalter au die Auszahlung der Vergleichs- In bem Fonkurerfahren über den Nachlaß des Kauf- Ver And A E L durch den Gläubiger | lichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer Nr. 10 Buben es S —_— Aen DIL S S Auto. 1001 quote nachgewiesen hat, aufgehoben. manns Max Gottwald aus Mittelwalde, alleinigen | Lerlonlih oder dur einen bevollmächtigten Ver- | Sitzungssaal, bestimmt. S S 0. „09 unk, 18/4 —— 0. , K ukv. eßen S Gotha, e pr März 1910. De E L Firma Franz Geisler & Sohn in nber T Ae Grklärungen bleiben verwalters einschließlich e o 0 h o 7800 31 R n 1909 N mt 19 Verzogl. S. Amtsgericht. 7 etlltelwalde, ist zur Abnahme der Schlußrehnun S O O CIVO Ble 400 #4 vierhundert M festgese F ; 10000 3 —, . 89: i M 5d / g Sta ‘d i. P A0 Ix , vierhundert Mark lestge]eßt. do. 0 } —,— do. 1893 HWalberstadt. SRonfursverfahren [110435] S Ede I, von Bes P Eden Der Gerichtsschreiber t Königlicien M toderidt r : Utona 1501 ufv. 11 Das Konkursverfahren über das Vermögen de das Schlußverzeichnis und zur Beschlußfassung / O SUSCETIIS, Königliches Amtsgericht. po, ibe o. 1901 11 unkv, 19 i : as 2 gen der | der Gläubiger über die nicht verwertbaren Nermöaens- | Stei iy E O ERE 101,2 1887, 189, 189 geisteskranken unverchelihten Margarethe Wre: | 06 Lire Olé tr verwertbaren Vermögens- | Steinau, Oder. Koufurs 71 | Zi ail , G do. I unkv. 1: se | stüde der Sblußtorm n ban A0 ) A Konkursverfahren. [110417] inmten. [110430] 101,20bzG do. 1887, 1889, 1893 aus Halberstadt wird nach erfol ate Abhaltun 3 uf den 19, April 1910, In dem Konkursverfahren übe N aueaet C B R ; , i ' » 188 R: t : i g des | Vorm. 107 Uhr, vor dem unterzeichneten Geri G »1 f ‘fahren über das Vermögen der | In dem Konkursverfahren über das Vermögen de} 1021 Spoldo 1901 Scutermins hierdurch aufgehoben. As h 0 interzeihneten Gericht A ALESaU Karoline Viene, geb. Serboude, Restaurateurs Walter Rilat aus Waldschloÿ 102,10bzG Aschaffenburg . 1901 5 erstadi, N 14 Vie; n E alátve d 1A, E 190 in S einau a. Oder, ist infolge eines von dem | Zinten ist zur Prüfunig der nahträglih angemeldeten | D, 22,80G Augsburg , . . . 1901 Königliches Amtsgericht. Abt. 4. Königliches Amtsgericht. Qo Oel Lma Gie Vorschlags zu einem | Forderung Termin auf den 6. April 1910, do. Cis S do 1889, 1897, 02 Hamburs. Ko E J gliches Amtsgericht. wangsvergleih Vergleichstermin auf den 1. April | Mittags 12 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte do E Sue V aats Baden-Baden 98,05 Das Konkursverfahren e ‘das V O | Mere, Elbe. Fonfureverfahren, [110433] ñ L, O, Vormittags 10 Uhr, vor dem König- | hier Zimmer Nr. 2 anberaumt : : Mv Gn, SVe ŸVI ban le Bamberg 1900N at. 11 « : j j as Vermöge 2 A E 1 ti / + : ia ; U A Q t V Q A 5 Mm j; ¿f t Gesellschaft in Firma Hamburger Fischhandels- zu Mühlberg Gn g nen Nahlaß des Nr. 11 Miet D O (4 Der, Zimmer | _ Binten, den 7. März 1910. j Se N09 ut 19 geren nal mit beschränkter Haftung wird | Malwinu Adolph ist aufgeboten e Beers der Gerichtsschreiberei 3 Des fee Mlaa U auf | Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. mangels einer den Kosten des Verfahrens ent- Mühlbe E 5. M4 Ginsich eteiligten niedergelegt T 1 t “Kosten des Ver l E \ init der Beteiligten niedergele i fPetWenden Masse bierdur eincefteilt rg d: G,, den 15. März 1910. Stei Ret itederge egt. / ] stellt. | ; M Steinau a. Oder 7. ; | | Samburg, den 18 Minz O nage e las Ge, Gaertner, Mar o Tarif- 2c, Bekanntmachunge!ff our Si-finià geriht. Abteilung für Konkursfachen. [110391] | als Gerihtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts der Eisenbal, 141 N do. 1307 ukv. 15/4 E .

_— funk ful fut J J J J chY J J fund pucd puas euY sud J

in pi pas CAS pi Bin C Mr 3 Mrs CIS pf o B RSEES

et N n Pn Pank Porn Pered Pert fert Punk C70 V T Jnt Jf Pun

OOD

7

S

ck pmk pt fre prnenk jene jen jar fes prnni: Jad j

D

O

Co E ai Prt Pert Punk ELO O rut fert Pert J prak Pren

z OO

Do 1 h 1 O B L J Jf Fs 1s Pn

O

O

S Argent. Œi\. 1890| 5 2,890G do, 20 £| ! 101,10G de. ult. März! 101,25B do. inn.Gd. 1907| | 92,60B do. 1909| 5 | 92,00G do. Anleihe 1887| 5 j

ODO r

Int pn pn prt juni ki prr era jmd pr pri erc Prei uer Prm jun pern

E T i

1 Ä 1

el y

17 |[102,25bzG 17 110225bzG 101,80bz 101,50 et.bzB

101 20bzB 101,20bz 100,30bz

Le

LO bs anf] jmd pu per Prenct O

dek . t . J

duk ck O p Ii Punk par Perm fran juni errt mei jen jar Gert prnadi fer eri jar jprnadh frank fremd fernt pur C [T4]

do, 1907 unk. !2 do. 1909 unk. 14 do. 1905/3 Glauchau 1894, 1903|: Gnesen 1901 ukv. 1911 do. 1907 ukv, 1917 ¿ 1901|: 1900 do, 1900|: Graudenz. . . « 1900/4 Gr.Lichtecf.Gem. 1895|: Güstrow 1895 Pa erten ¿e 19 agen 1906 Æ ukv. 12 do. (Em. 08) ukv. 15 Halberftadt02 unkv.15 do 1897, 1

S x) Sun O

we-

100,30G do. kleine 100,30G do. abg.| Ÿ —— do. abg.

—,-- do. innere ini gut do. inn. kl. 100 50G do. äuß;.88 10002 do. 500 £2 93;40bz do. 100 2 91;,10bz do. 20 £ 491,30bz do. Ges. Nr.3378 100,80G Bern.Kt.-A.87 ky.| 24100,75G Bosn. Lande3 - A. 100,46G do. 1898 100,75bzG do. 1902ukv.1913 —_— Buenos-AiresPr.| 5

—_,— do. 1000 u. 500L£

—_,— do. 1008| î

Do Lo j E, J bai J bus J þues C

C13 pl p pl CAO pl ps pt pi | CAI pin ps vf ins psd

n J

O O N J J A O

wm

99/40 bz 99,50bzG 91,80bz

«‘ .

j6e jan je j Js i} 1A T Pn C Jf P J Jn J É O C G C C C OOSE0

E spuardk jp rar pam jmd Jd frank rene pt pmk pmk jt jer OOO8O0

P if je 1 18 1 ff fe Oh d P S Je eue n r P Fr Pr J P P F L Bx I bunt pmk —J fut prt fri ernt prr 2m} rk prek fr Pert 2} N Prei J J J J puri F

* OCOOV00

4 r

——

4 BELESS Bamberg 1900X uk 11 R do. 1903 101,50B Barmen 1880 91 50bzG do. 1899, 1901 N 91,50bzG do. 1907 unkv. 18 N 81,20B do. 1909 rüdz. 40 E do. 76, 82, 87, 91, 96

prt J bund =_

D

pru jmd pm Parc jer Jra fond Jumcak Pm Prem mi pri Pon Jm Prem fer spe poema e" 6 pi juni ps F rend fem jur pet Pran rand fri fra jr pur Jae prreti Jod fm jr pm ermei fred Jm jc Prrnndi prach Jprendb Jem S: s & E R

C5 M Co S A E Pn C Dra jg

i

f fes 3 fri m]

: 902 Halle 1900 do. 1905 N ukv. 12 do. 1886, 1892|! do. 19002

amein .…... 1898 amm i. W. .. 1903

Mi, Lo Ds 1 b 0 Bo, En En Er R s S

Bo

O O. O0 —J J det —J

a pot fand Prei Pik pur O

& M)

—,— 100,00B |68.60B

68,80bzB —— do. 20L| ¿ 68,75bzG

s do. ult. März —,— S Bulg.Sd-Hyp.2N| Ï

93,50G 25r241561-246560| 6

100,30G 5r 121561-136560 100,30G 2r 61551-85650 Li |—,— lr 1-—20000 .4.10/100,50B GChil. Gold 89 gr. —— g do. mittel do. kleine do. 1906 Chines. 95 500 £2 do. 100, 50 2

ate Ls O fe je e je ex a Ln F ae L N

J Jf dend J fruá O J fred Jemd hund puud fred

14, H fs Tf bunt 1e i Pn Jnt Jf Jus I I bunt Fnd J S A

00 bn bn e S L T pet puri C funk pm O5

do. 1901 X, 1904, 05 101,60G Berliner 1904] ukv.18 hrt ¿eten do. do. ulky.14 102,10bz Do. 1876, 78/34 do. 1882/98/34 do. 1904 1/314 do, Hdiskamm. Ob1./34 hs 1508 u 19 Konkursverfahren. A S g Mi: G N [110392] | Strassburg, Els. 11039: Karlsruhe, den 18. März 1910. do. 1893-1909 34 92; Bielef.98,00,F 02/03 Das Konkursverfahren über den Nachlaß des Das B tet O tE Ae richt Nagold. Das Konkursverfahren über das Verinbaes V0 Gr. Generaldirektion der Badischen Staatseisenbahnen F do. 1896-19053 | ver : Bin a mh, 05 L, TI(34 Metzgermeisters Ferdinand Nies aus Herborn | Jakob Kemvf B en Uber das Vermögen des | Kaufmanns Seligmann Dreyfus hier wird 110703]& na if, Heft L Lüb, Staats-Anl.1206 4 Boum 190201 wird na erfolgter Abhaltung des Schlußtermins | deute nah erfol ter Abe in Effringen, wurde | Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben V [0703]Staatsbahngütertarif, Heft V. je do. do. 1899/84| 1.1, Bonn «1900/34 hierdurch aufgehoben. Srfacbeken rfolgler Abhaltung des Schlußtermins Strafeburg i. Elf., den 17. März 1910 Sition Ubi cis Beit s A l A e Mil El S6lb 70131 R "89e 3 e Q Mz 1G datserlihes 9 ZUEA e, Ola! e als Versandstation in den Ausnahu® el, Œis. v. 0. i As ü Den 18. März 1910. : Kaîserliches Amtsgericht. tarif 24 (für Torfftreu) P eninmen. do. fons. Anl. 86/34 Borb.-Rummels8b, 99/84 gericht. . Der Gerichtsshreiber: Stemmler. A SERRE E L ide & Dell 17,0: 10. do. do. 90, 94,01, 05134 Brandenb, a, H. 1901/4 nigliche Eisenbahudirektion.

J fen jene ferm emu

Ms E C3 C5 M Mm B P I I =

Cie a K. Württ. Amtsgericht § Harb lbe. Ronfuré L Ee Sgecricht Nagold, Das Konfurgversahren über dos Vermagen des | hannes Schmid Wenn mbe Ber ne(en, des Jor | Btrasnvups, Va, A es S oie Ga A é e chmid, taurermeisters in Effringen, as Konkursverfahren über das Vermögen des | Si ) } c; Küneburgerstraße Nr. 9, wird eur Ar E ube erfolgter Abhaltung des Schluß- des Shlubt a auf p hier wird nah Abhaltung Für Dryolith O n 5 Harburg, den 10. März 1910 _lDen 18. März 16 H Uylermins ausgehoben. ab oberrheinishen Hafenstationen nach Martignk öniglidhes Amtsgeridt. V ven 18, März 1910. Strafßburg i. Elf., den 17. März 1 ce erTheinishen Hasenstationen nach Marligt Königliches Amtsgericht. V1, Gerichtsschreiberei. Stemmler. Kaiserliches Amtsgericht 1910. 44A Nübores Subirt unf E inf Gas Í . i in wle A LUDCTCE d nier Larltsanzelger.

E A E * * I I

103 40 bz 163,50B

anau 1909 unk. 20 annover. ..« 1895 Para a. E. . 1903| eidelberg 1907 uk. 13/- do 1903/8

eilbronn 97 N... 1903

1895 1896

—WO

es S m e t s Om

95 25G 95,70bzB ps 7öbzB

Puk pn junt pt s S

105 60bzG 102,80bz 102,80bz

102 80bzG 99,70G

E, O D M ia J Pr 1 a Prt Junk 1e Mf D Jf L

s

L E L —Ì rk Jn 2} tr fre 1 » O S

wi dr

Set fes jt Pn fund fund frei jenes spat wrd pak ind but a a) pt J «J J I &

Sa S hd Ida N Fa pt da p O6

.

j do. ult. März! do. Eis.Tienti.-P! do. 28 500,100 £!

S, A2 a]

C0 v2 v. ¡2 C15 C15 va p pit V Vin CAO pf j i E A imi izn Lz mim

Ct, 10 10 Fi 10

Pas: Ba ins _— sus uns O

1903, 05

S a

nl erl pen i

do. Kaisers1. 1901 unk. 12