1910 / 71 p. 18 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

4 R i s : A Neunte Beilage a See Son R [Bank Ch. Spies &C*, Zabern i/Elsaß Kommanditgesellschaft auf Attien

- Aktiva. Bilanz per 31. Dezember 1909. An Grundstüde 28 100/61} Per Aktienkapital _

———— L ——_— ; i Königli ischen Staatsanzeiger. : otar ; 10 19 : ie . i Kassakonto, Bestand in bar . 17 070 6 Kapitalkonto, aaa i E 3 zun Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen ha d s F | ypotheken

1) 491010. 3 N D n 24. Mâr ; Coupons und Sortenkonto, Bestand Statutarischer Yeservefonds . . 90 030139 Berlin, Donnerstag, de j 4 720|— ividende, unerhobene Dividendenscheine 4 424/94} Diskontokonto, Nückdiskonto . . ., i : i

an Coupons und Sorten .... 5 647/65 Kreditoren Effektenkonto, B an Effekten . 130 565/11] Avalkonto Gewinnübers{huß i

6. Erwerbs-, und Wirtschaftsgenossenschaften. 1 718/07 Wechselkonto, Bestand an Wechseln . | 325 572/55} Kreditoren, in laufender Nechnung und Aa Meobiliarkonto, vorrâtiges Mobiliar . 1 500 131 986/33 Debet.

0. p 9 7. Niederlassung 2c. von Rechtsanwälten. O : ® V iditäts- 2c. Versicherung. L ¿ 8. Unfall- und Inyaliditäts- 2c. De ol In en U K 1 244 810/72 2 Untersuchung it und Fundsachen, Zustellungen u. dergl. Of ntlicher / Anzeige + Gewiun- und Verlustrechnung pro 1909. RENONL0) na Renn S a en 901 Gewinn- und Verlustkonto, Vortrag 40 000— F An Unkosten f. Zinsen, Reklame, Porti,

9. Bankausweise, 88 3. Verkäufe, Ve. achtungen, Verdingungen 2c. - Per Vortrag aus 1908 Debitoren, in laufender Nechnung . |_1 455 388/88 Drucksachen, Brennmaterial, Gehälter,

; 10, Verschiedene Bekanntmachungen. f

B i 30 . r E A LEA E E BUEO Et E S ARRSS O Aa L Ber o E V aften auf Aien u. Aktiengesellschasten. Preis sür den Raum eiuer 4 gespaltenen Petitzeile H j

5. Kommanditgese N A ain ria

«„ Binsen i 1 971 263/54 i

Versicherungen, Abgaben, Beleuchtung, l A j

| L orer aidiewiopi it a [111673] z 4.091 DanID E E T En B 713] i Aktien esellschast L Sons E : e Ta 4 iner Spediteur-Verein Glasfabrif, g Tantieme d. Aufsichtsrats, Reparaturen, l Debet, t arat andintnttirti cut met ain een 2 arde am uns Bertusronto, e er a T M E Kyedit. 5) Kommandit esellschaste Ordentliche rer Dampf\chiffahrt- E 4 encGesellshaft. in Brockwiß Bez. Dresden. Vergnügungen 17 482/ Mieten | P 4 f 4 Akti n U Aktiengesellsch. Husum- Amrumer c(Uén- O Sebiud « RKurtarxen Generalunkosten, Geschäftsunkosten, Be- “|} Bruttogewinn, nah Abzug der Abschrei- | auf 1€ . 0 - e, 109% Mobiliar,

| ¡J : , | Einladung zur ordentlichen Generalversamm- D ; iesj tliche Generalversamm Einla llschaft auf Dienstag, den : 0D - ellschaft Die diesjährige orden e .Is., | lung unserer Gesellshaft auf Pte r foldungen und Nemunerationen . . , [20 577/42 bungen 60 577/49 46 Bekanntmachung- A Aktien-Gesellscha} Abends | lung findet am Pan eny. Ann alls 4 | 19, April 1910, Nachmittags 34 Uhr, im taschi inri t Suumnun ais Saldo: | [1108481 17. ds. Mts. vorgenommenen Aus- O L E tel in Husum Vormittags 104 Uhx, elbst ftatt, wozu unsere | „Hamburger Hof“, Meißen. Aas M Aen p, DabeemriVtung }, ® Selaa Reingewinn des Jahres 1909 . . . | 40 000/— ge Teilschuldverschreibungen der | 82 Uhr, in Thomas Þo U Kirche 1, 11 Treppen, ierten t eingeladen werden. Tagesorduung: k. bst - Reingewinn 04DISA 60577119 A CASRS losung d s üheren Remscheider Mgr ngs Herren Aktionäre hierdurch erge enst eing reg 1) Vorlage und Genehmigung der Bilanz ne Restauration 1015/20 60 57742 | 60 577/42 44 °/qigen Anleihe der t find die nahbezeichneten | 1) Uebertragung von TEattüve s $ 27, be- E fiber d ros e Ge- Gewinn- und Lerlustrechnung pro 1909. 23 036/16 R / Stxastenbahw Be 92) Ner E Bea E a 1) Bericht des erhba Enns Der e L E der | 2) Entlastung des Aufsichtsrats und des Vorstands. A A » Dev AUOL Nan E Vereinigte Schuhstoss-Fabriken in Fulda. Sr. 16 216 223 390 650 692 711 757 758 8W| Betihterstattung des Vorstands über das [Gab e erlustrechnung pro 1909. Be- 3) Au Era S tinmreis ist davon ab- K. Sbeling, P. Nemfow, Dr. H. Settegast, Vorsipender. Aktiva Vilanz per 31. Dezember 1909 Passi 879 947. c 6 Rechnungsjahr 1909. 4 Gl fassung über Genehmigung derselben und | „Ble usübun "fti oder ein über deren Hinter- s Der Auffichtsrat besteht aus den Herren: Dr. H. Settegast, Vorsißender, Bürger- | m ————_— T E R M Ce _— : E Die Rückzahlung erfolgt vom 1. Juli ds. Is. 4) Berichterstattung des Aufsichtsrats über Prôfens \ tse ung der Dividende. | hängig, daß die R ¿óbank oder einem Notar aus- S m Ube stellvertr. Vorsitzender, Fabrikant R. Krauthan, Brauereipähter K. Zersch, u | ; L N „Ca der Kasse des Städt. Elektrizitätswerts Ser cOnma und h°9 Qu häftsber t M L e E pen ilung der Decharge. leg nag von der Reich r. med. K. LihlwIß. i ) 993 59 G ienkfavitalkont Wi S -NUnternehmen®, 9 N : l r; ge ï B Der! Vockianb, K. Ebeling, H, Nemfow: D e oeo m 12 Aktienkapitalkonto 1 000 000|— und Straßenbahu-Unt Aue Mobilienkonto [111274] Jahresabschluß des Creditverein Neviges auf den 31. Dezember 1909.

; j in wenigstens drei Tage l1 5) Beschlußfassung über Gene ns den Î 01 3) Wahl zum Aufsichtsrat. tellter Hinterlegungs\chein g Is 20 533/44 fugte eia ven 18. März 1910 aue reue Besch a ustrechnung ) 522/601 Delkrederekonto 39 61213 cemsche1Dd, M Om U verflossenen Ge]ha}ts]d , Fabrikations- und Warenkonto . 244 579 52]| Reservefondskonto 128 000) Der Oberbürgermeister. _ bien Vermögensgegeusftäude. Kapital und Schulden. Kassakonto 2 109/87

1) Wahl don Revtsoren Pro 1910 mlung | Sctdclegnan ‘uny ‘den der Generalversamm- 6) Beschlußfass über Erteilung der Entlastung ur Teilnahme an der Generalversammlung i eschlußfassung über & MES l Gewinn- und Verlustkonto : E ae Wechselkonto 23 512/05 M [9 | Debitorenkonto 482 526/07

1147/50

35 275\— ; i

——————

L R A G E e tat S enen 2: —-

F as ; » Fle itgerechuet Wf. 2 R berechtigt, welhe spä- | lung nicht mi E P E 111672) E des Vorstands und Aufsichtsrats. ex O sind diejenigen AttiorFgerktage bis Mittags e der Gesel schen Creditanstalt, Ab- Z 1 Gewinnvortrag aus E a0 0 l Chemische Fabrik auf Actien 7) Auslosung und Wahl eines Vorstandsmitg 98 des Statuts) vor der an oro Mb G C (Ò, 1) Kassenbestand eins{l. Reichsbank- 1) Grundkapital 2 100 000

giroguth,aben 176 314/98] 2) Rücklage 1 235 000 2) Guthaben bei Banken und Bankiers | 239 873/26] 3) Nülage 11

\ 2% „12 Uhr ($8 ; 1 resden in Dresden, oder der r : 8) Auslosung und Wahl von zwet Aufsichtsrats tert Generalversammlung nee lee L D chen Privatbank Afktiengesell- _ h Reingewinn pro 1909 _„ 112 216,28 | 155 089/38 (vorm. E. Schering) mitglieden tir 1010/56 Aktien bei der Gesellschaftskasse, ausizerstr. 44, haft in Dresden oder deren Filiale, der 230 000 1 343 235/13 1 343 235/13 Berlin N. 39, Müllerstraße 170/171. 9) Wahl von Revisoren für 1910.2 Ô [1d 3) Schuldner in laufender Rechnung | 4 321 002/08] 4) Sicherheitsbestand 50 000|— Soll. 4) Schuldner für geleistete Bürg- | bean

t : ; itige Nieder- l i ; Htzeiti t oder die geschehene rechtzeitige uk, Meißen ions ierdurch zu einer | 10) Beschlußfassung über etwaige sonstige rechtzeitig | deponter n Meifiner Ba Gewinn- und Verlustkouto. Haben. Die Herren Aktionäre werden hierdurch) 3 i j 5) Nuhegehaltsrüklage 110 250/— L n fa E : L R

i l «& 0,, hier, [uf ] 7 - legung derselben bei Herren Abel «& interleat werden. m dentlichen Generalversammlung auf Frei- angekündigte Verhandlungsgegenstände-ka Behrenstr. 47, oder Herren Gebrüder Boute, | h g | | Ex or schaften 206 798/161] 6) Einlagen mit: M 5) Verbindlichkeiten zwischen ‘ania | |

iejeni : i ckwit, den 22. März 1910. e | 22. April 1910, Vormittags 11 Uhr, Zur S wg A a hier, Behrenstr. ga ns e hai bei den geseplid Bro O ltsfabri, Aktiengesellschaft. u ZN : G M 14 tag, deu 22. g e s t . | Aktionäre zugelassen werden, we & Müller in Hanuover d. cie Zen anien a. 6—12 monat. Sina s ¿s | An Oi d E s: 5: Es Per S Borivaa i O8 42 873110 na dem Savoy-Hotel, Berlin NW., Friedri n derselben nicht später als am dritten Tage esen geshäft u. Zweigniederlassungen ] 8 55 y E 8 874! Vortrag 90 42 87: M 951 883,66 | b. kürzerer Kün- | 6) Wechselbestand 1155 048/54

a0 Der Vorstaud. : ; sisigen Stellen durch Bescheinigung nahgew E eEuer as | straye 108, ergebe eka : vor der Generalversammlung L a h: fee die O Die Aktien sind mit doppeltem Nummern |________— Mund SLB en | Amortisationskonto 29 918/271 Interessenkonto : 13 498/16 Tagesorduun "richts sowie des angemeldet haben. Die Aktionäre, welche ¡pa jt da verzeihnis ohne Cou onsbogen einzureichen. [111130] j ¿ : rf abrik ) digung ... 22686431 2 087 864 86 Saldo __155 089/38 „_ Fabrikations- und Warenkonto . 196 782105 1) Vorlegung des Geschäfts n erluftkontos. Anmeldung besa}! haben, können zugelaslen wo ge Berlin, den 25. März 1910.“ Gesellschaft Raths-Damnigzer Papie 7) WeriPaplerdesland. t | 7) Gläubiger in laufender Rechnung 1961 154/48 299 193/31 253 153/31 s Rae und e S mssiol wenn die ( eneralversammlung einstimmig 2] Berliner Spediteur Verein ActiemGese i: a. bôrjengängige “i 641 628 96 | 8) Schulden bei Banken und Bankiers | 121 474/74 Durch Beschluß der heutigen Generalversammlung wurde der Betrag der Dividende pro 1909, D Beschlußfassung über die Zuwendung von nehmigt.

b. Grundschuld- : 9) Verbindlichkeiten zwischen Haupe Coupon Nr. 27, auf D) ch

E 94 000,80| 735 62976 geschäft und Zweigniederla 1

|

aa ôrat. Actien-Gesellschaft. Féitiei *Htiate er Auffichtsra i 1909 wieder- l R j Stimmrecht kann auch dur Bevollmächtig M. Abel, Vorsitzender. Beschlusses vom 10. Juli s I e es edo 46 20 000,— zur All tegen Ünterstüßungsfasse B E Die Vollmacht muß schriftli er- E E ge ‘ie Aufforderung, zwedts a C 1 1D L | M D, pro Ullte à #Æ& oV0,— VLLO L S ir Beamte und Arbeiter. 1E 4E Fot, (0 h j ch itals je ten, au df Wia fdt E ———— 2D zaod A 951 883,66 | « 90— , , à , 1000,— , 1401—1560 und Nr. 1841—1980, 4 Per Slußfassung über die Dividende und über | teilt lein Der Vorstand. Paul Súüß Aktiengesellschaft für Luxus Des n 20 # zur Erlangung von Vor- 9) G LE e ibtun - 000|— n Wechselverpflihkungen 87 989 C24 e A * Genußschein Nr. L 280 die Entlastung des Aufsichtsrats und des E R E R E T R E 4 brikation Mügeln, Bez. Dresden. “uabredhten nicht erfolgt t, bis zum 30. April 10) Zinsen auf Wehselverpflihtungen 11/38 19) Iun und Eirtiadsvele auf orie Die o ‘Fine ‘Briti © "M., Ra hl He i left ische Unter- plBie e nte ordentliche Generalversamm- | 1910 ein ureichen. | ir N mea E | P Z g Aa . p R + ., ; 6 an. nq P: - G D s E T : ck | 13) Wechselbestand iee ad 11 303/10 an & Herz, See a, M., B R e U tevisoren für das Geschäfts- Gesellschaft für cie Berlin lung unserer Aktionäre i as L Uhr Me dena A, ae eitun cite ohne ur 2 | 3) Reingewinn . . . F 155 772,04 | Mitteldeutsche Creditbank, Frankfurt a. M., ; Í af L n 21. April „ca y 2 Oa: 4 a Nerfügung der Gesellscha Bortrag aus 1908 , 4571,08] 160 343/12 Direction der Discouto-Gesellschaft, Berlin. jaoe L ußfasung über Fristverlängerung der in nehmungen A wed hier- Sigungszimmer der Gesellshaft in Mügeln, Bezirk teilbar zu sein, nit r na der Beteiligten ge- 7 361 778|16 7 361 778/16 Fulda, den 22. März 1910. Der Vorstand. Gustav Dux. 1) De1V arventlicen Generalversammlung “pes d S A ieten ‘ordentlichen General- | Dresden, Bisimardlstraße edu fell sind, gemäß $ 290 des Handelsgesepbuchs für : E à c il 1908 genehmigten Crhohung de urch zu de d, den 16. April agesor ; {et werden !' Soll. Verlust- und Gewinnrechuung für 1909. Haben. 9 0) ° 28. April “ads l 1 Million Stamm- | versammlung auf Sonnabeu ,, * C A8, e des Berichts des Borstands und Auf- kraftlos erklärt wer P l videndenbodes item ett itl tttrtrtmrr r t |[111244] Vilanz der Privatbank zu Gotha Grun E n Are 1912 abzuhaltenden | d. J8,, Vormitta 8 Ut biet in das SUSLEE Y cbiôrats, der Bilanz und Ge Ne beia q Die Einrei n eer otasse in Raths-Damnitz : : Æ F | Aktiva. am 31. Dezember 1909 Pasfiva i haus, Dorotheen|tray S ing auf das vierzehnte Ve|cha ) : 8 Aufsichtsrats Herrn : Ï : j S N -— - _ 2 m s Generalversammlung. t 5 L c i den. rechnung j 1909, eventuell | oder beim Vorsitzenden des Nu r: Miet P ite 26: 2) Einna gu Ztnsen und Gebühren 262 191/70 A Zur Teilnahme an, dieser ae Feu lungdsaal, einge la S esordnung: ts G Santa dis 31, Dezember Ludwig Born in Berlin, Behren ne 47, m 2) Laerelung an den Sicherheits: 3) S ger O Ne. M. 18 698/35 | 1) Barbestände eins{l. Giroguthaben 1 204 990/75 1) Aktienkapital , A 10 000 000,— E L versammlung V eFellschastskasse in r P 1) Die Beri Di S Abe d Blu nitt 2 Entlastung des Borlan ss e Au ora Sin Ee Os Damuig, den 22, März 1910 : estand E 22 680/50} 4) Nadbträglih eingegangene, bereits 5 2) Wechselbestände abzüglich der vom | ab fehlendeEin- ; ea s is zum 20. April ds. Js., rats und Beschlu 3 ab- } es{lußfassung der Verteilung s : S. 3) Abschreibung auf Liegenschaften . __ abgeschriebene Forderungen . .. 1 204/52 T M1910 laufenden Binfen | 3 966 203/99 / Muna 2 1:499:400 8 500 600! Müllerstr. 170/171, bis gui vem Bankhause Emil Gewinn- und Verlustrechnun; für qu: Ber, 3 Belgrub! / er Vors A 9 i: f c 5 9 E - , Î g L Abends 6 Uhr, oder b : Geschäftsjahr sowie über die d Erftar S. ry Trt « ( B 88 Wi E E S A d B T DOL V jg S M 7 z P F 4 1 1 s É ù . $) Reingewinn E 242112 Ras A. 5) Debitoren 4 Tanrfenber Nechnung E L SNEIELE 1fender Nechnuna, E 90. iben da Va A Y ; ; 2) Wahlen zum R, und Verlustrechnung Stimmredk ‘ausüben wollen, haben e L S Westböhmischer Bergb au-Actien-Verein. 288 820|16 988 390/16 einsl. ca. ÆA 680 000 Bank- A MLN Le Netliéncantbäber und Éi E Nummernverzeichnis ihrer Aktien ein- i: Ae N Dir E ab in unserem Geschäfts- | spätestens am En Gesa La L igemeinen Die 36. ordentliche Genera en mas Vorstehende Bilanz wurde in der heutigen Generalversammlung genehmigt und der Gewinn- | ; „guDen E e JLDOGO OIA zahlungs\cheine 12 887 782/98 reichen und : , „nden Depot- tal r Einsichtnahme der Aktionäre aus. Generalverjamm Auttalt Abtheilung Dresden | der Aktionäre des Westbö E 15. April a. €-, anteil der Aktionäre auf 6{ 9/9 festgeseßt. N R A dati Ns 392 000| 9) Akzepte und Avale 2 717 215/86 b. ihre Aktien E de ep j dp Bank des H Dis ft Teilnahme an der Generalvers ih Deutschen BRO "Deutschen Bank Filiale Vereins findet F lbe. im Bureau bot Gesellschaft ie 2 [ 9 D. 3. i a S Ee A ;) Nückständige Dividende 39: \chei r Reichsbank Ode 2 2 en statutgemäß | în Cn, ; s- | Vormitta , Ó E E E i E a E zu Aktieri à 300 6 7) Immobilienkonto 4 171 500, | 9) Eo Ren S N O ‘Kassenvereins hinterlegen. spätestens drei Tage vos bezw. der über | Dresden in Dresden oder bei der Geseltichare in Wien, 111, Lothringerstraße 14, statt. 5 f E e 1 0A ab darauf ruhende | {4 Lruchtandige Zinsen H APS ‘gen e , wird ein Niederlegungs- | erforderliche Hinterlegung 7 ine der Neichs- in Mügeln zu hinterlegen und n dls 7 S, Ny 9, 2 19 ( 1 | Isi ina 0) No \ legung ad b wi : s p » scheine der Reichs- | kasse in g in Neviges an unserer Kasse, " E ale. aa Hypothek 91 500,— 80 000) 5) Ine gge ift: ausgegebene An- o 1g s E ias oden Rückgabe nah der Generalver- | dieselben lautenden Hinterlegungs ein , L N E ia TG C Ei | ehns|cheine 992 100/— vein, gege J in Velbert bei der Velberter Bauk, Zweiguiederlassung des Creditverein Neviges, | ?) Znventar 1 000/—} 9) |

Tagesorduung : ¿ Lb A wei G ; x Generalversammlung zu j N ts über das Geschäfts- 8 „liner Kassen-Vereins | Hinterlegung bis “nach der ( h .| 1) Bericht des Verwaltungsra e ; T Gor der Bank des Berliner Kassen-Be x : i terlegungsstellen aus- | 1) L I e s, a 1. E r Devotscheine zurückgegeben | bank oder der Va Tafen. ie von den Hinterlegun(

in Mettmann bei der Mettmauner Bank, Zweigniederlafsungdes Creditverein Neviges 9) Zweiggeschäft, gewährte Darlehen | 1 009 665/64 Is A S h A Aelt inlaßkarie e Generalversamm- | kann geschehen: belasse

ckC P F / a / G « . S ¿ » z s, ( 7 in Berlin bei der Dresdner Bank.

; : immen beurkundende jahr 1909. i i

N 5; Jn- tigte, die Anzahl der Sktimmee in d 92) Bericht der Nevisionskommission. j

T s ; E (A49V Sti ilt. Bank für Haudel und Jn eter gitimi Stimmführung in der ; x Bi Beschlußfassung über ; i F f ; A 10) Zweiggeschäft, Reservefonds * . 33 338/40 lung mit Angabe der Stimmenzahl erteit: je eine V ne f : | Erklärung legitimiert zur S f 3 Vorlage der sultat qu DOG ßfassung Die aus dem Auffichtsrat ausgeschiedenen Herren Fabrikant C. I. Angerer in Wülfrath, Bau- 11) Gewinn 9145 Fe eine Aktie oder Dorzugs bei der Berliner Handels-Gesellschaft | ener Strile der Aktienurkunden können auch Depot- dag S e Brewaltungsräten. S Elbeteld Ser ‘Mebidecwale Mar Adler (e Berbert r A ifsichtörat c S Es 27 488 991/84 27 488 991, d r den 22. März 1910 bei dem Bankhause S. Bleichröder n Ste 7 4) Wahl von

è ; s8anwalt Mar Mi n Velbert neu in den Aufsichtsrat gewählt. M6 R E T E E erlin, den 24 h Neviges, den 19.“ Marz 1910. Gotha, den 16. Februar 1910. Creditverein Nevi

i i j \ Notars / L ras bl : : i der Reichsbank oer oe deuten 5) Wahl der Revi tonskfommission zur Prüfung : Direction der Discouto l hier, scheine E Der Auffichtsrat. bei der g es Direktion der Privatbank zu Gotha. f}

F (

R EET T E

i: orden. JXede Aktie gewährt eine Stimme. ues vom Jahre 1910. Dr. I. F. Hol Gesellschaft Ineten: wei Geschäftsberichte nebst Bilanz, Memung e Aktionäre welche ihr Stimm- Aue Völker stellvertretender Borsißender. E hei der Dresdner Va Deutschland Gewinn- und NVerlustrechnung liegen Al e GEe E iben wünschen, haben ihre Aktien bis Müller. Richter Brachmann Nach Prüfung wird die Nichti feit dieser N d bestäti E E O TIRE R hei der Nationalbank für - Bank- Geschäftslokale in Mügeln sowie bei der Allgemeine längstens 7. April l. J. bei der Liquidatur : : Gotha, den 16 Februar 1910 a ie tete E lbkiesb gerei Kalk- & hei dem A. Schaaffhausen' schen ) Deutschen Credit-Anstalt Aben riale Dresden des Wiener-Bank-Vereins in Wien zu depo- F , 0 7 è : s .- w s e ; - e » V L d / ; i Rh 4 igte Elbkiesvag , verein S ind der Deutschen Bani F1uate 5 j , E Oftsee-Dampfschifffahrts-Gesellschaft zu Stettin. Eaner, S, E P Mtbcielvidnt Actien-Gesellschaft A “at a p E in Dreâden zur Einsi E v vin E E Aktien G das Recht Zil eine O LEN D echuungsabschluß für das dreißigste Geschäftsjahr 1909. D : i / ; asel. M Dresden, den 22. März : e eter), Abwesende Aktionäre kön bet. tats 2 : ebet. Kredit. agdeburg. lin, den 24. März 1910. aul Süß ; er Statu ‘ttels Vollmacht dur et ——— n uno Derlustfonto. E: gige E D acts R ns S erer Gesel werden Gesellschaft für E E Aktiengesellschaft für Luzuöpapierfabrikation. der Genera inte Aktionäre vertreten lassen Ea [4 (ck Fc: e 4 . - p h [4 : ; R eueralver amm u , Menctho7 s. . E . 4 r Au tsrat. e i j An Generalunkostenkonto . . 161 719/53 Per D. „Ostsee“. Betriebskonto . 15 556/46 Slaatsaufsht . . . . «« 6 000/—} Gewinnübertrag aus dem Jahre 1908 24 468/20 hievurd zue ordentlichen Le 23. April 1910, |_____——— E A Be cur Dekrun, L _| ($6 27 der Statuten) 1910. i 1 719/23] Per D. „Di v 2 Revision 8 682/10} Diskont und Gewin Wechsel 167 12915 welche am Sonnabend, “otel Magdeburger | [111675] / 200 ia Wien, 21. März did Erneuerungsfondskonto. . . 9 302 E E 2 o a Mt L a 1 580/45 Verwaltungskosten Bier s bei den H Zi ite ind G wi é 1 Eff fte n 201 378193 44 Uhr Nachmittags, im Hôtel u cs tfi e G llschaft für elektrische Hoch- und 11731 T6 ee Fr Der Verwaltun srat. t) ¿ Dibibeave E et 9 e D Filialen einschließlih- Penfionen - | 299 853/50 Zinsen in laufenden Relbernigen ab: e Hof Magdeburg, R Ou n tergrundbahneu in Berlin. (H S 1M (Nachdruck wird nicht hon), " 2 n n o ® ® . * s U _— fw R E wes C n 4 L L o E s F t! h n . i : O 7 E iti j i; 50— r 51 484 61 züglich verausgabter Zinsen . . . 444 143/18 eingeladen. e __ Bee versamm- N m D s “n mr olgt E 165 Abschreibung auf Inventarkonto . . 11 308/47 Provisionsaewkur cinsGliefli Depo- i O raa berichts der Bilanz und | Die diesjährige ene V S. April d. I-- Lm e h ll ft Glückaufshhaht, " R Sa —[— | Aufwendungen für Bankgebäude . . 3839/08} sitalgebühren und Schrankfachmiete | 202 367/76 1) Vorlegung des d Verlu trechnung für das Ge- | lung findet am ta G "im Sitzungssaale der Ba E Aktiengese sa 177 136/91 | Zu verteilender Gewinnübers{chuß . . 669 012/45] Agiogewinn E 6 384/62 der Se O und pee terstattung gemäß Vormittags Au lin Kanonierstraße 22/23 1, E Blumroda, Sa. redit. | | A d Me IN dur Jus 9/72/06 O iffer 1 und 2 des Statuts. E ctt ) Eutin-Lübecker Eisenbahn-Gesellschaft. Einladung zur ordentlichen Generalversamm- | E E, | | A gabe von Anlehnêscheinen es 4272106 9) e\chluß assung über die Gene es der | statt. Tagesorduung : u Auf Antrag des Finanzdepartements der freien und Ï nos, r tag, ben 14, A ril 1910, il #H S H S Verfallener Dividendenschein von 1903 | M eu d der Gewinn- und Verlustrechnung. des Geschäftsberichts, der Bilanz u Wbeck und der Großherzoglich Olden- | lung, Ube Leipzig, Hotel asenhof. An Schraubendampfer „Ostsee“ . . 300 000|/—} Per Aktienkonto . . O: 450 000 R Nr O7» U gf 36-- r UTT un ina fibér ble Gewinnverteilung. 1) Vorlegung chs und E ErTeaing für das Pam ube ina in Eutin findet am Sonn- | Mittags ¿12 “pu A dia aof L Schraubendampfer „Hellmuth“ . | 280 000—} Erneuerungsfondskonto. . . . | 166 705/10 10501 oll “1 050 180130 N Bel tbla hung über die Entlastung des Vor- a 2909 f N urgihen via L ‘April 1910, Nachmittags des Geschà tsberihts, der Bilanz und Fondafonto_ A 45 827/25 x Diverse Kreditores en 11 436 30 Ms, ver 10. BORNE 2 i | 7 fands ‘und des Aufsichtörats für das E 2) Beschlußfassung über die Verwendung des Nein- S be im Saale des Voßhauses l a at s Le Bewlun- und erlustreGrus: 2A über 1 L E, 902 120 ¿_ SN erle reDItore T S ia ¿ E Direktion der Privatbauk zu Gotha 1909 j inns , tliche Generalversámm ung statt. rb Genehmigung derselben un D TAULER ton i; ae o 490/— Aue Bölke j At ge E der mehreren Revisoren g nns. ds und des Aufsichtsrats. aguszerorden : fassung über ens Î ebi T 38 36 isi fe O è T. N 5) Wahl von einem 8 er 3) Entlastung des Vorstan 8 und en N ts. Tagesordnung ; ; Nerteilung des Reingewinns. inanz naa 8 T R et. Gotha ben 16 Februar 1910, E N ems S 22 9 ihiftionâre T an derGeneral- | 4) Wahl zum Aufsichtsrat nah $ 22 des Statu Abänderung des $ 10 des Statuts, betreffend das aus 1908 . H 200,— E : p A, i Le L i lejenigel / f pro 1909 . , 9000 9 200|— Die Delegierten des Aufsichtsrats :

Schapig. Gewinn- und Verlustkonto pro 1909,

177 136/91 Bilanzkonto.

Debet.

tsrats. 9) Entlastung des Vorstands und des Au A ars jen Aftionire, di L : g f Dee MtA i s s von Schuldscheinen der Obligations- / D versammlung teilzunehmen wünschen, wle vei A bjen en (tre: die ihr Stimmre. aues Sager inasine gn Geslüfen der, auser. B Auslosung d : Schuldscheine Samwer. Bierschen k. Schapit. Besitz threr Aktien bis spätestens den #2. üben gen tigen, haben Pu $ 31 des darüber | ordentlichen Generalversammlung fu al % g er 4) Neuwahl zum A ufsichtsrat. L 665 0801/93 665 0801/93 Vorstehende Bilanz sowie Gewinn- und Verlustrechnung pro 1909 wurde dur die General 1910, Abends 6 Uhr, nachweisen bei: deburg, | die Aktien bezw. Jnterims\cheine oder „die dar 8. | von Aktien’ berechtigt. Die Teilnehmer haben hre ir Teilnahme an der Ge reralversammlung f Osftsee-Dampfschifffahrts-Gesellschaft. versammlung vom 22. März 1910 genehmigt. 1) dem Kontor der esellschaft, Magde | sautenden Reihöhantder s bi gder its, April Aftienbesiy bezw. denjenigen E weden en E Aktionäre, berechtigt, welihe gemäß R 2% Koepdcke. y Mittelstraße 2, oder euchel, | heine eines deutschen “(otar h 18. April | Attienbelh nen, unter Ángabe ey | vicjenigen Mftiondre ber [111345] in «Filiale E d Privatbauk zu Gotha 2) dew Bankhause Zuck Ae T6, aher d: Je Rd eaen Uhr, bei einer der folgende1 spätestens am 13. Bo d, e be Las 7 Werkta es vor der G eneralversammlzn Aftien [111605] [111620] Privatbank zu Gotha Filiale Erfurt, agdeburg, pri in, Magde- | Stälen zu hin hey del iner de S | Flens am A8. (Hamburg da dem Bank | Werktage 2 | ag c - - : / z : : tha 9) de deburger Ban utschen Bauk in Ber E n Sbhne, in : aftatasfe | schaft ist zur Ergänzung des Auffichtsrats: f: s Se egnngdele fir gufcre Aktien r pin wird gegen den Dividendenschein Nr. 631 in Be bei der Privatbank zu Gotha 4) der Cenes Ne Ruy ustalt A .G., Duis- Be E Berliuer Haudels - Gese fi er * E, f eb ee Filiale Meerane, bei erren Beuhm und Sch d ne, | ß ier, i æellnahme an der außerorden en General- | unserer ien liale nstadt, V en s „G. erlin, ; esdner Ba é oder be R Fabrikdirektor H D E E ien 8. versammlung am 12. April cr. dient außer den Lit. A Nr. 1 bis 10000 mit A 42,—, Mark in Berlin: bei a Deutschen Bauk und Ly , der / x, Kommandit- | bei der Mitteldeutschen Credit-Bauk in Berliu per Bidenburgischen Landesbank nachzuweisen ; Leipaig, 1 er bei der Dresdn al : iielen D. L in unserem Inserat vom 18. März 1910 angegebenen | Zweiundvierzig, bei der Direction der Disconto-Gesellschaft 5) der L euts en Nationalban ‘Depositenkasse und Frankfurt a. M-, Securius in | sie erhalten hierüber eine Bescheinigung, L itritts- interlegt haben und dieses durch Vor egum er ent: als Aufsichtsratsstellvertreter gewählt worden. Beide Stellen auch die Berliner Haudels - Gesellschaft, | Lit. W Nr. 10001 bis 11666 mit # 84,—, | von heute ab bezahlt. Gesellscha f Aktien, bei- dem Bankhause Jacquier & am Tage der Generalversammlung sprechenden Hinterlequngs| cheine, welche e nim rren für die Zeit bis zum Séhlusse der ordentlichen Berlin. s Mark Vierundachtzig, Die Dividende auf die Aktien Rinteln a. d. Weser, oder tlichen Behörde Berlin. den 23. März 1910. farten ausgehändigt werden. er Pinterlegten Aktien tragen müssen, as eneralversammlung des Jahres 1911 Kattowitz, den 22. März 1910. j Lit. C Nr. 13333 mit % 112,—, Mark Lit. B Nr. 11 667 bis 13 332 6) einem Notar oder einer öffen Berlin W., Köthenerstr. 12, den 2- - und Lübe, den 22. März 1910. hinterlegten Af en tragen 1 Stettin, 22 Mar 1910 : Schlefische Kleinbahn-Aktiengesellschaft. Hundertzwölf, wird gegen besondere Quittung gezahlt. (8 29 des Statuts). 910 Gesellschaft für elektrische Dos | Die Direktion. . März 1) O Dec j iff 4 ts-Gesells Der Auffichtsrat. in Gotha: an unserer Kasse, Gotha, den 22. März 1910. Magdeburg, den 20. Pre 1 Zt / Untergrundbahuen in Ee u. Namsduer, Vorsitzender. stsee- Ar s-Gesellschaft, Tx. Magnus, Vorsitzender. in Sub Leis v Privatbauk zu Gotha Se P zu Gotha. L w Der Aussicht at ader. éxarundhal in Be A I T alie Lcipzig, E Ste M i