1910 / 73 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[111266] Spar- und Creditbank Leubsdorf. , [112705] Gafßapparat & Gußwerk, Mainz. : (112659) Schwarzburgische Hypothekenbauk in Sondershausen. / [112256] Generalversammlung Samstag, den 23, April 1910, Nachmittags 3 Uhr, im Ge- Bei der heute unter Leitung eines Notars 0/7 ; Di S ° f ° Lu ° Aftiva. Vilanz pro 31. Dezember 1909. Passiva. | schäftstotale der Gesellschast, Gegenstände her Beratung nd: i ing ber Jahresrechnung und E L E E E R mot R U So E Kammgarnspinuerei Kuneyl & Cie Mülhausen i/Els. ü eriht des Vorstands und des Aufsichtsrats. enehmigung der Jahresrechnung un IIE. | - 4 4 | Bilanz pro 1909, Erteilung der Entlastung für ‘Vorstand und Aufsichtsrat. 3) Statutenmähige Wahl | Lit. A 126. Vis Kommanditgesellschaft auf Aktien. Z Soll. Gewinn- und Verlustkonto per 31. Dezember 1909, Haben.

S

zum Aufsichtsrat. Lit. B 252 284.

# S l Kassakonto 3 . 26 534 Aktienkapitalkonto ; iejenigen Aktionäre, welche an der Generalversammlung teilzunehmen wünschen, werden aufge- Lit. 145 234.

Diskontenkonto 58 551 Sparereinlagenkonto Vorschußkonto 57 750 Dividendenkonto

J j | fordert, ihre Aktien gemäß § 41 der Saßungen spätestens 6 Tage zuvor in: Lit. D 93 191 203 231 362 368 435 578 698 764 779 885 931 988 1027 10956 : / M S M Kontokorrentkonto NOEER N e I on Mainz an der Kasse der Gesellschaft, 1216 1932 1961 1275 1320 1349 1454 1564 1615 1682 1724 1733 1867 1939 1959 2001 2092 a log ai ag uh ip 209 808 98h Per Warenkonto 1 781 400/70 Effektenkonto 22 504/50} Reservefonds II-Konto f Mainz bei der Direction der Disconto-Gesellschaft, 2307 2350 2494 2508 2778 2801 2939 2971 3051 3094 3140 3566 3650 3710 3788 3944 4009 öhne und sonstige Unkosten 1150 480/04 | Grundstükkonto 10 251/865} Delkrederekonto 2 Stuttgart bei der Württembergischen Vereinsbauk 4296 4318 4440 4723 4912 5174 5334 5512 5546 5612 6442 6457 6733 6997 7000. Invaliditäts- und Altersversicherung, Ver- Inventarkonto 1/—} Gewinn- und Verlustkonto „Rein- anzumelden. iy Lit, M 144 179 207 211 342 552 863 934 978 1124 1306 1587 1668 1784 1824 2053 sicherungen und Steuern 27 238/91 Bn : Mainz, den 29, März 1910. 2436 2675 2695 2843 3029 3138 3185 3473 3660 3740 3940 4018 4152 4267 4414 4561 5111 E auf Außenstände 26 570/90 595 858 j 595 858 Der Auffichtsrat. 5527 5794 5884 5895. bschreibungen 1909 94 764/85 Debet Kredit - Lit. P 85 132 285 359 437 570 606 709 884 1028 1078 1153 1448 1600 1740 1855 « Gewinn- und Verlustkonto : _Debet. ____——Sewinn- und Vertu —————————— | [111289] Oldenburgifche-Glashütte. A. G. zu Oldenburg—Grh. 2035 2224 2348 2564 2692 2835 2910 2949 3055 3143 3211 3370 3742 3924 3988 4190 4262 Gewinn per 31. Dezember 1909. . . .|_212 527/02 A n “s Tolofsen und Men u eere P 4503 E E 4 / 1 721 400/70 1 721 400|70 ebet. geschlossen am + Dezember j redit. s L T 3 198 290 366 534 732 981 1068 1103 1209 1293 18 ; Pntoslentais f Vorschußkonto E A us j L igs R E E D! N Ora ic S Vis 1866 2146 2199 2211 2342 2461 2490 2541 9615 9786 9817 9899 9971 3300 3334 N Hte Aktiva. Schlußbilanz per 31. Dezember 1909. Pasfiva. Bilanzkonto „Reingewinn 58 Propifionsfonto : f M A # H V M S A lbt 3874 3975 4049 4091 4293 4404 4639 4663 4819 4874 4948 5004 5225 5610 5536 “i La z A ; Geschäfts- und Betriebsunkosten owie ortrag : 5730 5972. e a : M e aag : vertragsmäßige Gewinnanteile des Vor- 'á2 Sadiua B aus 1908 . 2 940/47 U: L a6 Serie 1V. Immobilien A 8 tis a “l cid 2000 000 09 O standes und der Beamten. . . . - 3869 etriebsübers{chüsse in «M 39, Kassenbestand und Wechselkonto .. 2 352/06} Reservefonds 89 478

Nachdem in der gestrigen Generalversammlung die Dividende für das Jahr 1909 auf 5 °/6 Gesche Leistungen: : hagen und Stadk- T E f Debitoren 1 305 770/17} Vorsichtsfonds 115 762

estgesezt worden ist, gelangen die euern und Sporteln . . - - - 15 187 agen und Hildburg- i Wu : O Dividenteni@eine Nr. 16 der Inhaberaktien zu 4 1000,— mit 4 50,— und Invaliditäts- und Altersversicherung . | 5 889 K S es Lit. D 14 120 262 348 436 589 710 881 912 1193 1243 1489 1588 1649 1685 1724 E ee i 2 E Tg O00 1889 1917. 5 848 242/05 5 848 242

Nr. 21 der Namensaktien , , 500,— , 25,— Krankenversicherung - «2 368 Lit. E 41 78 156 189 291 320 503 77 : c 7 an unseren Kassen, Zentrale Leubsdorf und Filiale Grünhainichen, vom 1. April 1910 ab Unfallversicherung L L he C oo8 Sie E 5 Sr 288 189 291 320 903 771 840 902 1048 1175 1226 1360 1428 1757 1859 1997. Sn der Generalversammlung vom 23. Februar 1910 wurde das bisherige Aufsichtsratsmitglied zur Auszahlung. Abschreibungen: H 2 Lit G 5 0 a 8 991. 889 921 92 1257 1397 1499. Herr Rudolph Bruederlin, Basel, wiedergewählt und besteht somit der Auffichtsrat unserer Gesellschaft Leubsdorf, den 18. März 1910. auf Glas üttenimmobilien . . 114075 Die Rad Í 2 64 66 282 390 667 831 1163 1287 1403 1608 1781 1963. zurzeit aus: Spar- und Creditbank Leubsdorf. auf Arbeiterwohnungen . . . . «110 802 if D es zahlung erfolgt gegen Einlieferung der verlosten Stücke nebst Zinsscheinen und Zins- Herrn Bankier Albert von Speyr, Basel, Vorsigender, Donat. Göß. auf Inventarkonto . . . « + « «20209 [leisten am L. September cr.; mit diesem Tage hört auch die Verzinsung auf. Auf die nah dem Rentner Benjamin Bauer, Paris, auf NReedereikonto . « « « « + - Z 568 30. Gs E s E R Perauien e 2 d H ay 1. Oktober cr. z Fabrika Nudolph Bruederlin, Basel, [111288] Oldenburg-Portugiesische Dampfschiffs-Rhederei A. G. zu Oldeuburg-Grh. auf Konto der Oefen . . + « « + |25 450 i j an unserer Kasse in Sondershausen, bei der Dresduer Bauk, dem Fabrikant Ferdinand Stehelin, Sennheim, s ; Af Oen tontO » « as so: 286/60] . Schaaffhausen'’scheu Baukverein und den Herren C. Schlesinger-Trier «& Co., Commandit- s abrikant Felix Gensbourger, Colmar. Debet. Gewinn- und Verlustkonto am 31. Dezember 1909. Kredit. | Petahntont: 4 664 gesellschaft auf Aktien in Berlin, bei der Dresdner Bauk in Frankfurt a. M. sowie bei unseren Mülhausen i. Els, a 24. März, 1910.

au O E R E O E wil e

LEI ¿ swärtigen Verkaufsstellen statt. K l Cie K E 2 a M o P 358 au “Bag R uneyl & Cie Kommanditgesellschaft auf Aktien. h; / j Ab 0088 : Aus früheren Verlosungen find noch rückständig: An Geschäftsunkosten und Gewinnanteile Per Vortrag aus 1908 12 686/33 qui Ret bo T P ROE Serie IT Lit. E 1003, verlost per 1. Dftober 1908. : 7 [111226]

des Vorstands und der Beamten . | 120 09960} Betriebsübershuß GRL t! F: Serie Il Lt. E 99 657 ; S 7 2 : Z

Steuern und Sport 20 297/10 N r L 1as0 © V Mit P 78, ‘f verloft per 1. Oftober 1909. Bilanz der Communalständishen Bank für die Preußische Oberlausiz Serie III Lt. D 863 3290 5151, Aktiva pro 1909 Passiv

9 e L a.

teuern und Sporteln 20 297/10 abzüglich Abschrei- au y JInvaliditätsversicherung 3 866/33 bungen auf die Zinsen- und Diskontokonto: ( | Ut. E 5712 Ünfallversicherung 9 302/44 Dampfer . . ._ 300 409 013 A G S 35 164 | Lt. F 1281 2153 verlost per 1. September 1909. Gewinnanteile der Kapitäne und A O e tg 20 Lit. G 980 3410 3530 3801 3903 t A H L L 13 459/56 E A E e A 60 000 | Serie 1V Uit. E 12 802 1429, ' 799 611/76|| Stammkapital 4 500 000 antiemekonto: ortrag: | Lt. F 849 999, verlost per 1. September 1909. Wechselkonto 3 800 906/08} Reservefonds 1 125 000 Effektenkonto 585 792

Tantieme des Aufsichtsrats a6 a 11 992/30 Vebertrag auf T s E 06 22 783 07 E Lit. G 147 640 30 Spezialreservekonto 150 000 10 9/9 Dividende 210 000|— 474 991/35 474 991/35 Sondershausen, den 21. März 1910. D ieten und Sortenkonto 16 562 31 Fpoilten- n Evrotnio 2 124 855 4 ontotorrentionIo :

Vortrag: j / ;

Ueberkiag auf 1910 15 617/10 _ Bilanz am 1. Januar 1910. _ S i Die Direktion. Guthaben bei Banken K Bankiers O ; 8 650 574 E : ; Ueberhobene Wechselzinsen 24 243

421 699188 421 699188 Aktiva. M (3 # | Sonst. Debitoren . 8 177 657,75 [11 288 459 10) Tantiemekonto an 9 312

Aktiva. Bilanz am 1. Januar 1910. assiva. nmobilien : | 12314 i / : . i T - E e Sh Glashüttenimmobilien (Werke zu Drielake, Stadthagen und Hildburg- | | O Neue Dampfer-Compagnie Stettin. Grundstückfskonto A 260 977/300 MEberiQUE Mr Vie, SanbsieuerTase «T A Os

H |S i ; d hausen inkl. Bahnanschlüsse und Hafenanlage) : 1 E | ; Vierundfünfzigster Rechnungsabschluß für 1909. Grundstückskonto B 110 000/—}| Dampfer | „Cintra*“, ) „Portugal“, Aktienkapital 2 100 000 Buchwert O C 986 17 8/62 E A Einnahmen. Gewinn- und Verlustrechnung. Ausgaben. Inventarkonto Bco / L Daa Ao * Vezüglih Nüchahlung 9) ga ps ai i E Me E O S R F e E E L «O 16 861 073/94 16 861 073 u In 0 1 A9 o ch - ( J : | | , Ä e pp G va G L

Ban, „Guadiana“, Villa: E O ey 700 000 Bu wert am 31. Dezember 1909. A 790 168/40 Betriebsübershüsse abzüglich der Ver- u | a Außergewöhnlihe und Kesselrepara- Berl Sésbinn- Und Verlukonts. rom t Casa as ‘ees an“, Reservefonds 451 075 MERD G Ae 1E e ah i e E eile e es 10 802/52| 709 365 88 nig: Or Gade ü 392 796/61 Ren sowie D NE «. «þ 122 343/66 4 L « 14

„Porto“, „Saffi", „Mogador“, euerunasfónds 10 969 A : A | etsertrag Srundstü in Aktienemissionskonto . .. « « « 32 182/72 ; : "Rotterdam, „Gibraltar“ und D aaianto: : I irert am 31. Dezember 1909 102 204/67 E ge e S Rer A O 1 500 —} Handlungsunkostenkonto . « . 90 239/36 | Zinsen für 191 Gillige Wesel * P N dialecli Eblerinsen 120 082110 „Riga“ : Kreditoren und nicht abges{lossene Abschreib 1909 e E i A a R 90 2094f 81 995/92 Neservefonds, Entnahme. . . « « 492 DADIOAIF RITENTONIO s s eie i 23 987/65 len für 1910 fällige Wechsel . 24 243/55] Effektenzinsen i 120 082/10 Ans affungswert 4 7 052 323,62 : DTDTSIDUNG T L E A E S 20 ZU94N 91 99022 Seedamvferkonto, Abschreibu A oe amn | Geschäftsunkostenkonto 124 068/37} Uebershuß aus dem Effektenkommifs.-

g ' Reisen 431 571 ps , Absch ng 939 600)

Buchwert am 31. De- Versicherungsprämienkonto 34 295 WLagerhauskonto: i / Werkstattkonto, f E 11 000|— Tantiemekonto für 1909 F 9 312/50] konto : 96 442/77 Abgeschrieben bis auf . Ütensilienkonto A 1 000k Veberschuß an die Landsteuerkasse . . | 277 088/37} Kontokorrentzinfen 103 036/45 ( Kontokorrentprovisionen 5 592/77 Provisionen v. Coup.-, Agio-, Depot-

P E 1 D N I D A E

Silberwiese, j s R | Ge N gebühr.- und Sortenkonto . .. 55 796/61

Danzi G 4 1 000|— | Konsortialkonto 34 278/50 Materialien für ita Grundstücksertragskonto 842/71

die Werkstatt, A 8 948/93 | 484079|58 484 079/58

Materialienlager 7 357 für 190 ____180—| 210 180/— | Konto der ieh : A _____ —|_}} Berufsgenosfenschaftsbeiträge « - ___20 000|— Görlitz, den 31. Dezember 1909. Haftpflidhtversicherün sprämien: Gewinn- und Verlustkonto : Buchwert am 31. Dezember 1909. . ..«« « « « *+ «| 20304249 846 802/31 846 802/31 Der Vorstand der Communalständischen Bank für die Preuß. Oberlaufitz.

orausbezahlte Prämien . . …. 5 509) Vortrag auf 1910 15 617/10 Beg G A e a oe o bo o e oie S 2% 450/— 177 592/49 Aktiva. Bilanz am 31. Dezember 1909. Pasfiva. Rieß \ch. Peters.

taltws Act 1 321/43 Maschinenkonto : - ontokorrentkonto : Bucbwert am 31. Dezember 1909. «. ¿ « + . « «4 2682 1 An M | Per M |y | [112261] Siegener Bank für Handel und Gewerbe, Siegen c 92 e) 2 L

Debitoren (Davon Bankguthaben N IDTABUHO (R 10 e a o O oed Ss i 9: 29 413/23 19 Schraubendampfer : Aktienkonto : ; M 844 542,45) 977 624/69 | | gictanlagekonto: E Buchwert ult. 1908 4 3 599 600,— | } Stammaktien. . . 1667 000 Aktiva. Vilanz: am #1, Degember LES: Pasfiva. | E Seen D: u p ——_—_—_— u E E

Abschreibung für 1909 300 000,— | 3 078 361 Tantiemekonto : : : i ¿ Buchwert abgeschrieben bis auf . 2|—}} Dividendenkonto : i E E

Leichter 8 000 10 9/0 Dividende für 1909 Reedereikonto : i : ; : s 210 000,— Buchwert der Schiffe und des Schleppdampfers am 31. Dezbr. 1909

h | | zember 1909 . . . 3378 361,49 Gewinnanteile der Kapitäne 2c. . . | 18358042 | &,1bahnkonto: C | Ls || Grundstü auf der | | \ |

Kassenbestand 1584 Abschreibung für 1909. . . - 568/80) 10 807 15

Kohlen 49 450

4 129 210/98 4 129 ch 55 a Ia BL ieben Da e E E E | 6 ab durch Neduktion H Oldenburg, 22. März 1910. Si 109° | Mobilienkonto: des Aftienfapitals , 833 000—_ Der Vorstand. Bu@bért am 31. Dezember 1909 «a6 4 s eo 00/0 4 2 766 600,— |' Aug. Schultze. Sa A L C e a E 1 910/— ab Abschreibung

Die Dividende ist von heute ab bei der Oldenburg. Spar- und Leih-Bank zu Oldenburg- Wasserleitungskonto: | | ult. 1909 . . . 535 600 | 2231 000 S8 000 : 2951| D Grh. zahlbar. NRDED Ak, EIRIEL, FOO e R S o in O ) 22/9 J Grundstück auf der Silberwiese . 65 025/94] - eingelöst 1909 . 7 ‘49 000 Devi N 352/75 Pamienuntecsiühantiens R 134498 [112287] di N da b e N LOOERE 5 217/91 R Ea S C S O O Ne ntig sedoueo O N 4 900|— Gigene Effekten ¿paftlihen G 754 145/35 D ch b 421 427 - -Fabri j ; erd- und Wagenkonto: : E Ee Se O S L'OLOINON eere i e Qo o d 107 787|86 | Beteiligung an gemeinschaftlichen Ge- epositen

Bernburger Portland-Cement Fabrik Aktienge) nburg. R af S E S 3\— Greene in-Danzig » + » + « | 87000} Unterstüßungsfonds. . . « «+ 99 456 95 | „shäften : 18 795/50) mit ein- bis viermonatiger Kün- Aktiva. Bilanz per 31. Dezember 1909. Passiva. Transportanlagekfonto : i f ire Q R C R A Li 090/79 Kesselerneuerungskonto . . . . 143 603|74 | Guthaben bei Banken und Bankiers | 678 479/995 digungsfrist . .#A& 87198,89 ———————[¡tì- Buchwert am 31. Dezember 1909. . «e «| 6294150 R. Materialien für die Schiffe . . - 19 539/25] Afsekuranzkonto. . . . - . . . | 106429/— | Debitoren : Grundstückskonto 912 594/05 Aktienkapitalkonto 1 050 000|— AbIBrebund Ur 1909 e a S 6 29415 56 647135 Materialien für die Werkstatt. . 38 E YLEDALat Tenn «o N 14 398/99 Vorschüsse gegen Effekten Kündigungsfrist . 1476 045,51 | 1 563 244

Vorzugsaktien. . . 1 000 000 | 2 667 000|— « |y M

Obligationenkonto: Kasse einshließlich Bestand auf Reichs Aktienkapi g i 3- Aktienkapitalkonto 6 000 000 ausgegeben. . . . 4 997 000 Ne N onto 580 734/50 Reservekonto 572 835

| eingelöst bis 1908 . „509 000 | | Coupons und Sorten 15 155/88] Spezialreservekonto 570 000

zl Il

mit sechsmonatiger

Maschinenkonto 424 852/92} Obligationskonto 200 000|— C E e At 7 901/35 Bankiergutgaben u. idtà in dks A Vors{ü}e gegen ander- i

Hr ie vie bv 0 OOA 9D ae L S eréfas h 39 623/83 S lentanto Ea eee H 087.50 ay toren M us e! RGTEUNOIgE Dibidende. - «+4 en Si “pen 743 01A

isenbahnanlagekonto 14 37) Spezialreservefondstonto 120 000|— | Feuerversiherungsprämienkonto: abzügl. Kreditoren . „94 475,6 Vorschüsse ohne Sicher- | E E L

änge- u. Drahtseilbahnanlagekonto | 47 633/49} Delkrederefondskonto E e R E b reie E 3 98861 52000730 | gelie ohne Sir 74 854 [13 814 43759) Dioiterte lis 1908 700 leinbahnanlagefonto 6 199/140 Dispositionsfondsfkonto 9 000|— | Glasfonto: i Anzahlungen für | | | Debitoren für geleistete Avale . . . | 846 828/64 Gewinn- und Verlustkonto einschließ j ferde- und Wagenkonto 6 801/45] Obligationszinsenkonto 2 081/25 Glaslager in Oldenburg, Stadthagen und Hildburghausen . . 554 74964 Neubauten . . . 199 100,— } 1 019 107/80 | | Immobilien 358 403 64 M ih Vortraa 4 59 023,50 A fensilienkonten 3—} Dividendenkonto 120/— | Materialienkonto: : Kassakonto T T || T Abschreibung 20000 | 338 403/64 G O Tongrube bei Grôna 5 001/—} Kontokorrentkonto : Q A ven Wet a h p ae d S 136 393/89 E C lieren |— | A S177

Kassakonto Ae 624/88) Kreditoren . _- - . .| 68 667/5% | Kontokorrentkonto: 3 505 946/54 3 505 94654 | Abscreibu E lee Gffektenkonto 19 898 99 Gewinn- und Verlustkonto : Debitoren und 46 249 287,81 Bankguthaben . « « « « « «« |__815 529/29 Der Auffichtsrat. Die Direktion. n |—

Immobilienkonto 689 240/05 Öypothelenkonto 380 000|— | Kassakonto E | 7 680/65 Schuldbuchkonto : Dividendenkonto: 4 632 947,05 | | Avalkreditoren 103 209 weitige erheiten 4 009 636,54 Akzepte 2 801 3161

677 019

Inventurbestände 212 517/99) Vortrag aus 1908 . #4 3 560,65 A A aGalR Manasse. Gribel. Abel. Blau. Zander. C. Piper. 18 618 009/24 18 618 009/24 Kontokorrentkonto : Reingewinn P. 1909 w 49 405,49 52 966/14 3710 37 Hemptenm a h er. Lilly. Doering. Soll. Gewinn- und Verlustkonto am 31. Dezember 1909, Haben.

Debitoren 232 89782 M Passiva: m ite A 1 928 368/77 | Alien Rh Aktien à 4 1000 1 500 000 1 ck » Handl s E a S 023/50 L 5 en à I e 6 9 6 A ie E 8s C 7 C : ( Debet. Gewinn- und Verlustrechnung per 31. Dezember 1909. Kredit. __ 4 0/0 Anleihe von 1898: 1 [1 Neu D C t 070900 A 820 843 871 918 928 956 957 ea, L ben. Gebiet ‘Heitung, | Gs bg pas L Me Aue E i j N Taf 300 Schuldverschreibungen à A 500. .. « « + « A A 150 000 eue ampfer R ompagni E Ferner von unseren 4 prozentigen Obligati Beleuchtung usw. 137 155) Provisi “T 245 804/69 Angemeine Unkosten : Vortrag aus 1908 . 356069 | 41 0/4 Anleihe von 1908 750 000 Der Aufsichtsrat unserer Gesellschaft besteht aus S ie C Nr. 426 4: da E ORER Abschreib f ili 9 S vi ling E li Gehälter, Reisespesen, Feuerversicherung, Steuern, L Fabrikationskonto . 771 409/23 | ** /0 Abzüglich Tilgung in 1909 S L L t! ‘20 000 790 000|— fol enden Herren : : B35 ER6 593 r, 426 438 462 465 510 §19 532 AbsHreibina Ml O ren 5.000 A E * und E Beträdnkoften Reparaturen, Fastagen 568 566 98 44 9/0 Anlethe von 1909: | Seneralfonsul G: Manasse, Vorxsigender. “Serie D Nr. 647. 682 696 698 712 713 720 | Reingewinn 677 019 E ‘Sacten : N 1 620/95 Abschreibungen / N 68 043/79 22% Schuldverschreibungen à 4 1000 «ooo 225 000 S F. Gribel, stellvertretender Vor- e 70D e RNeferveont ; 2 Hypothekenkonto auf Werke in Hildburghausen. eo 199 465/72 ender. j u ie vorstehenden Stücke werden den Inhabern | Kelerbetonto Gewinn 92 als Lien 4 D 1e 6 I OON Ge S A C AGE 9 ; I R C A 953 3889 Geheimer Kommerzienrat Nud. Abel. hiermit zum L. Oftober 1910 CetünblaE e pad Spezialreservekonto 774 969/88 774 969/88 | Reserve für unvorhergesehene Fälle... ee 100 287 44 ann G. Blau. lisht von da ab deren Verzinsung. Talonsteuerreservekonto ä Die Uebereinstimmung vorstehender Bilanz, sowie Bernburg, Beamtenunterstützungsfonds einschließlich Zins für 1909. „„« « « + 29 903/83 Kausmann E. Zander. j Die Rückzahlung dieser Obligationen erfolgt zum Statutarishe und vertragsmäßige des Gewinn- und Verlustkontos mit den von mir Halle a. S., den 23. Februar 1910. A R E A C E s j 3 810/89 U Pp ai H enmacher. Nene ven Oktober ¿010 ab bei dem Bank- Be N E, ú A tl d iste üchern der Gesell t be- N ividendenkonto: | Danftditrettor N. £111. ause Wm. utow in Stetti t eamtenunterstüßungsfonds . . . 9 V00,— s aufen h (ais n Büchern sellschaft be Bernburger Portland-Cement-Fabrik 1 F Kaufmann W. Doering. der Stücke und der Coupons n gegen Rückgabe Dividendenkonto 7 0/0 « 420 000,—

cheinige ih hiermit. 40 DIOISeRDE Ae 1 N ois N l A Stude Bernburg, den 26. Januar 1910. Aktiengesellschaft. aua eingel. 2 Dividendenscheine für 1884 «+5 Direktor W. Müller. für Serie A. und B Nr. 33—40 Vortrag auf neue Rechnung . . . „6063021

(L. S.) W. Radestock, Der Auffichtsrat. Der Vorstand. Nicht eingel. 1 Dividendenschein für 1908. « « + « 60 060 T den 24. März 1910. O Nr. 26—40 | nebst Talons 4677 019,61

Herzogl. Anhalt. vereid. öffentl. Bücherrevisor. E. Tuchen, Vorsißender. M. Arndt. Kont tkonto: E ie Direktion der Neuen Dampfer Compagnie. u e Nr. 25—40 As / H Kontokorrentkonto j 87 C. Piper. E Nr. 22—40 839 175/21] 839 175/21

(H O 445 698) L L. l O ————— ——| Von den per 1. Jltober 1909 geunbigten Obli- Der Dividendenscheiu für das Jahr 1909 ist mit # 70,— sofort an unserer Kasse, bei

L ns beut : E dur i ges Ge Reinhold Steckner, | Vortrag: Uebertrag auf 191 E L ; 22 7830! [112316] gationen sind bisher noch nicht eingelöst die | der Deutsch Fn der heute vor einem Notar stattgefundenen alle a. S., 5 Z Lonen : noch n eingelöst die | der Deutschen Bank in Berlin, bei der Bergi Märkischen B i Ziehung unserer 44°/gigen Teilschuldverschrei- | - sowie bei der Kasse der Gesellschaft. 3 710 398,76 Laut notariellem Protokoll vom 24. März 1910 | Stücke Nr. 251, 537. Filialen zahlbar. : H gisch \ch ank in Elberfeld und deren

bungen sind folgende Nummern gezogen worden: Bernburg, den 23. März 1910. ¿ Oldenburg, Grh., 21. März 1910. ind von unseren 44 prozentigen Obligationen Stettin, den 24. März 1910, Der Auffichtsrat u Gesellshaft besteht aus d . ; i 1 L 116, 132, 140, 142, 147, 197, 219, | Bernburger Portland-Cement-Fabrik Der Vorstand. olgende Nummern ausgelost worden. Die Direktion der Dredler, C Reat unsere ele errzienrat S, Vevland, Sieger, fieiiveitende A 990, 250, 294, 304, 361, 364, 369, 377, 392. : Akti Aug. Schulze. Dinklage. K. Lagershausen. W. Götting. Serie A Nr.9 26 42 68 86 90 121 122 Neuen Dampfer Compa nie sißender; Direktor A. Frielinghaus, Siegen; Friedrich Giersbah, Hilchenbach ; J. Kreuß, Siegea; Direktor Die Zahlung dieser ausgelosten Teilshuldverschrei- ktiengesellschaft. Die Dividende ist von heute ab bei der Oldenburgischen Spar- u. Leih-Bauk zu 133 161, gnie. Ad. Occhelhaeuser, Siegen; Ad. Schleifenbdaum, Siegen; Direktor O. Schlitter, Elberfeld; Stadtrat

bungen erfolgt vom L. Oktober 1910 ab mit Der Vorstaud. Oldenburg zahlbar. Serie B Nr. 221 242 261 265 288 300 306 C. Piper. Robert Schuß, Siegen. 6 515,— pro Stück M. Arndt. 334 356 365, S iegen, 24. März 1910. Der Vorstand.