1910 / 74 p. 18 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

6) Erwerbs- und Wirtschafts | 81) „Bekanntmachung. [113168] | [1131051

Meri e hunwalt Muitierat Mantel t Gu q Bon der Berliner Handels-Gesellschaft, hier, ist der ¡Die Mitglieder der, Vroudenbunger Spiegel- ut in der der e anwalte des ndgerl rag gelie worden : as - Wer erungs - Gejelljcha a. . zu gus genossenschasten. gelöscht worden. A naa ;

9 : ; öniglich Preußischen Staatsanzeiger. nom. 1 500 000 4 neue Aktien (1500 Stück | Brandenburg a. H. in Liqu. werden en / ci San Ci Cr un onig Î : Görlitz, den 24. März 1910. über je 1000 #, Nrn. 1501—3000) der | zur 47. ordentlichen Generalversammlung au Un e en 41910 leusburger-Hafenrundfahrt. E. G. m. b. H. Königliches Landgericht. Spinnerei und Buntweberei Pfersee zu | Sonnabend, den 23. April, Nachmittags ; Í d 30 Mär i 0 Flensburg. ch LUAO Bekanntmachung “Pfersee bei Augsburg L 4 Uhr, in den Räumen der „Loge“, neust. Heide- Berlin 2 Mittwoch, cn . j SODEESTMN R E I 5E s Zu der am Dounerstag, den 31. März cr., | "Hi; Einfroem des Rechtsanwalts Dr. Hans | ¿um Börsenhandel an der hiesigen Börse zuzulassen. | straße 22/23 hierselbst, eingeladen. M “4. L T S TO : d Musterregistern, der Urheberrechtscintragsrolle, über Warenzeichen- Nachmittags 42 Uhr, im Theater-Cafs in Flens- Christian Dietrih in München in der Liste der | Berlin, den 26. März 1910. : : Sg eNor enm en aus den Handels-, Güterrechts-, Vereins-, Genofsenschaft-, pe E tbien Blatt unter dem Titel burg stattfindenden D pparsamutlung eres die beim Landgeriht München 11 zugelassenen Rechts- Bulassungsstelle an der Börse zu Berlin. | 1) E der Liquidatoren über vas verflossene Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen einem beson Herren Genossen i eingeladen. anwälte wurde unterm Heutigen wegen Aufgabe der Kopeßky. eshâftsjahr, Vorlegung der Bilanz und der

( er Gisenbahnen enthalten sind, ersheint auch in “Mi den Gewinn- und Verlustrehnung. Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse sowie die Tarif- und Fahrylanbekanntmahungen der f ] ulassung gelöscht. : Kopebky. | Bab 2 er Aufsitäratsmitglieder München, den 23. März 1910. [113170] 2) Bericht des Aufsichtsrats über die Prüfung

- @

: 00 c Reich. (Nr. 74A.) 2 | E De del ter für das Deutsch

La mertind, S) gedert R mden T1: | Commandit-Geselshaft auf lien bier, if der An: | Entiastung n aero8 auf Grlellung der _Zeutral-Hande Sregi}

Cy ; 5 Reih erscheint in der Regel tägli. Ver ; : ü Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Einzelne Nummern kosten 20 §. C : 3) Wahl von Aufsichtsratsmitgliedern. : dur alle Postanstalten, in Berlin für ot R #4 A für das Vierteljahr. -—— Cinzelne Num I. H. Beckmann. H. Cratcknaell. [113154] | "“ E Po 000 auf den Inhaber lau- | 4) Ttatung und Beschlußfassung über etwaige An- Ibstabh Do Ar tral-Handeldregisier für dat Deuts Vegen deichöamigers und Königlich Preußischen Ne van A IE den Raum einer 4 gespaltenen Petitzeile 39 4. 7 ; b ; "1 «TrOde. Selbstabholer auch. du E S F B E R T S T O G EUTEE anivalt Ernst Dito B ulnib A her Farbholz Erteacs beit Seba, ‘Müller TORRA . S., den 26. März 1910. / Staatsanzeigers, 8W. Wilhelmstraße 32, bezogen werden. hiesigen Anwaltsliste gelös\{t worden. Aktiengesellschaft in Benrath a. Rh., ie Liquidatoren: I Zittau, den 23. März 1910.

tel Eut e! ie Nrn. 744. und 74B. ausgegeben. 1300 Stück Nr. 1 bis 1300 zu je 4 1000 Trübe. Wagenit | : Vom „Zentral - Handelsregister für das Deutsche Reich‘ toerden heute d e üdck Nr. 1 bi zu je ; ¿ 7 Niederlassung A. von Königl. Kammer für Handelssachen. zum Börsenhandel an der hiesigen Börse zuzulassen. G SEART

2981] | K ditgesellschaft auf Actieu; in Horrem De gliede besteht, au dur dessen Stellvertreter allein, | Bernburg. [112981] | Kommanditgef j « Verlin, den 26. März 1910. Durch Be gliede } E S ERISD E S Q C AE E E T Tr EE R T A Rechtsanwälten,

3 E ; ; der Firma: Kreis Berg- | C E A 4 Abteilung A | (Rheinland) unter der F G : gat gor x oro Mittallodern Des Unter Nr. 784 des Handelstegijters Ub ouis | heimer Volksbank, Zweigaustalt der Nie | {luß der Gesellschafterversammlung am iter wenn der Vorstand aus mehreren Mitgliedern ® 1 ift beute die Firma: „Neustadt-Drogerie, Louis | heime 4 " Kommauditgesellschaft auf Bulassungsste‘le an der Börse zu Berlin. | 22. März 1910 is das Stammkapital um Handelsregister, 1129701 | steht, gemeinschaftlih dur zwei ordentliche Vor“ | Ege in Veenburg und als- Inhaber der ge- beufscben Banf, Mama gge [113150] ? Kopetzky. 4 425 000 herabgeseßt. Gläubiger der Gesell- Aachen. : 4 i f bei d standsmitglieder oder durch ein „ordent ic Ÿ L cin | prüfte Drogist Louis Faust daselbst eingetragen. 1 Ï ee den 23. März 1910.

i lt Dr. G Wunderli 9) Bankausweise schaft werden aufgefordert, sh zu melden. Im Handelsregister B 131 wurde heute del de stellvertretendes Bgclian m Gde Ur llver- | Bernburg, den 23. März 1910. E Königliches Amtsgericht.

Der Rechtsanwalt Dr. Georg TBunderlich, zu 5 113169] VBerli C l - Verl Fitma „Nivelsteiner Sandwerke und Saudftein- | rstandsmitglied, odentlihes oder stellver- Garoalióes Amibgéricht önigliches Amtsg E Berlin wohnhaft, ist heute in die Liste der bei dem 113142 Wochenüb [ A / Erttner entral - Wer ag brüche Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ | P ns einen Prokuristen. Zum Vorstand Herz Gt M ie Bekaunamachung. [112 997] Königlichen Landgericht 11 zu Berlin zugelassenen | L ] ochenüberficht Von der Direction der Disconto-Gesellschaft und G b. H brüche Gese Semeinde Merkstein, eingetragen - | tretendes, Und emen Fe in Willy Berger in | pjirKkensfelda, Fürstent. [112982] | Bublitz. Beka! ter Abteilung A is unter Rechtsanwälte eingetragen worden. ° det der Berliner Handels-Gesellschaft, hier, ist der Antrag Die Geschäftsführer: L Q G O Ratod Weastenbeta umd des Josef Charlott I O Ie nit einmteañen wird bekannt a das hiesige Handelsregister Abt. A Nr. 19 ist 9 a R as fir, “e Wilhelm Hendesß in Bublitz

c » . ° \ J ‘C D G U Lu} V S Ie a. «410 GSHEA ; Z - as / D G . fal go A tr. mc L k É “G

Vexlilt, den 4 Q a O Bayerischen Notenbauk s a 000 000,— 40°/, Anleihe der Albrecht. Klo. Palm sind erloschen. Dem Josef Palm junior zu bte Da Grundkapital zerfällt in 100 je au! | „ur Firma „A. Fillmann zu Birkenfeld““ folgendes und als ihr Inhaber der Kaufmann Wilhelm Hendeß

Königliches Landgericht 1T. vom 23. März 1910. Stadt Lichtenberg b Berlin Privileg | [112665] E 2tivelstein t Prorura 1” Geschäftöfül r ¡Tie den Inhaber und über Tei 4 A De Bon Ea August Fillmann Witwe, Karoline | in Bubliß eingetragen. ärz 1910 c A verechtigt ist, mit einem Geschäftsführer oder zum Nennbetrage ausgegeben werden. Ler 0 | Inhaberin: August Fillmann L. Bublia, deú 21, März 1910. O j Denn ima chung, Amtsgericht Metallbestand E Ab 204 006 Sabre 1910 Rüdcablung U Cane litbonaobisde Rontienfnie Ie R A ie Mhronio- L Voten zusammen die Gesellschaft zu vertreten fand besteht je nach me ge M iorat geborene Ne Ee S bin in Birkenfeld tas e Königliches Amtsgericht. N Ae Nebtarälte At Pav De M 22, | Béstimd ai Reichskassensheinen . . . 57000 | Auslosung oder Gesamtkündigung frühestens | haft mit beshränkter Haftung in Berlin am |ff} und die Firma 4 Marz 1910 aus euen Que TUN Wr M E erbat “ies t P E n Buer, Westf. Befanntmahung. [113175} Rechtsanwalt Ernst Büge mit dem Wohnsitze in " Noten anderer Banken . | 4 774000 B pad gs Lid, Börs las Ln d e U Ren R A a "S atagericht. Abteil. 5. Por E S ellverireter, zu * gerichtlichem oder | Die geseulichen Erben des am 9. Februar 1909 | Jy das hiesige Handelsregister Abteilung A Czarnikau eingetragen worden. e e ABEMEIN . 41 822 000 n örsenhandel an der hiesigen Börse zuzulassen. | dation getreten. ieser argans n R AMIN( owie die S ( ] c » lin, den 26. März 1910. Czaruifau, den 21. März 1910. « Lombardforderungen . . . | 4211 000 Cte H

g chaf 10 ; tutao Fj n 8 991 ¿5 A “t Ti Fmi ü od andelsregister B des Königlichen Amtsgerichts in Altona, Elbe [112971] | notariellem Protokoll. Alle von der Gesellschaft | erstorbenen bisherigen alleinigen Firmeninhabers, | Nr. 921 ift heute die Firma Emil Hüchtebr . ; : : ü O0 , E S Li Königliches Amtsgericht. Effekten 0 N Zulassungsstelle an der Börse zu Berlim. | Berlin engeragen. Bis zur Beendigung der Li

i j a T E O + Fi it: Birbenseld, |. QU aue d als deren Inhaber der Kaufmann x ; - if 8aehe Bekanntmachungen werden in dem | des Buchbinders August Fillmann in M ' | zu Vuer un als de D Nar (hes | ] z L ' Eintragung in das Handelsregister. aaen E und Königlich Preußischen Staats- | ß, ben si dahin geeinigt, daß das Geschäft von der | Fmil Hüchtebrock zu Buer eingetragen. lte it So. K k dation, d. h. bis Ende März 1911, werden die Ge- 99. März 1910. Deutschen Retchs- ie des Aufsichtsrats tragen | FKitwe und alleinigen Testamentserbin des leßteren | Frqu Hüchtebrock, Elisabeth geborene utte, U 4 113146 Bek f E (lle der Firma in unveränderter Weise fort- | Bei A 1490. J, H. Burchard Nachf., Altona. | anzeiger veröffen e, E 1 Worte: „Der Auf- | De Us S S Sbbérin unter der fura erteilt. y Der Rechtsanwalt Dr. Ebert früber in Cöln, | Das Grunbfare 7 500 000 | [113181] E A petest: n Ke a D NLUN Beinges Mer Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der bisherige Ge- | die Firma der ar P 8unterschrift ‘des Vor- bisber r Steae ohne Beifügung eines das Nach- | Buer i. W., den 10. März 1910. t zu Münster, ist heute in die Liste der bei dem Der Reservefonds 3 750 000 ° die G. m. b. H. fordern wir hiermit alle Gläu- sellschafter Kaufmann Otto Peter Wilhelm Krefse | sichtsrat“ und die Stellvert ters. Die ordentliche | ¿7 cverbalR is andeutenden Zusaßes fortgeführt wird. Königliches Amtsgericht. ies zu Stlnster, 1] heute in die Liste der bei dem | Der Reservefon Frauen - Lazarett - Verein biger der Gesellshaft auf, ihre Ansprüche an die in Altona ist alleiniger Inhaber der Firma. sipenden oder setnes STe erre E. r Aufsichtsrat | 2 geverganis e Fürstentum, den 25. März 1910. S aukoläveaiftece Caffel. [112999] oe E S U eRaipilte cine Die Teil T Ai Alien O O (Au usta H \ it D) aufgelöste Firma geltend zu machen. R Königliches Amtsgericht, Abt. 6, Altona. Generalverfammlung g s r ina ion D S aid Oldenburg Amtsgericht. Cassel. P S Ge ¿ e ioniligen agel igen DBer- -II0)Pita : : ? ——— 99791 | oder den Vorstand dur einmalige Bekanntmachung LORAE S : Am 23. März 1910 ist eingetragen: AEREE O Len 2E vera 1010, E j 9209000 | unter dem V ideat Rltvos Majestät der Chromolithographische Kunstanstalt Ansbach. Befkfauntmachung. [112972] | cinberufen. Die Gründer der Sesell[Gat uy lin Blankenese. ; [112985] | Juternationale Pateut -Cewirkungy_ uo Der Landgerichtspräsident. D erbt ligungöfrist gebundenen Kaiserin-Königin. Paul Finkenrath, f D Sib: Eschenbach *nbaber: | Kaufmann Theo Sao) N T Ri, n das Handelsregister E ist R Gast mit Verwertung Lene O e Es T A E N E i E s ä Josef Dumm, Siß: S N 9 Ginzon, | der Kaufmann Siegfried NRosenthc E Ibura. O nie Dockenhuden“, Geje Inhaber is Mechaniker und In( Adolf C [113152] Bekanntmachung. Die sonstigen Passiva 3 391000 | Einladung zur Generalversammlung am Frei Besellschaft mit beschränkter Haftung Fosef Dumm, Kaufmann in Eschenbach, B.-A. Gunzer* | er Privatbeamte Alfred Kas zu Charlottenburg, | „Villeukolonie = E etragen: în Cassel. - 7 s F k B bi d ! k t it b b i tag, den 15. April 1910, Vormittags 11 Uhr, in Li uidation. S. F E o ad G S tt 4 enbhandlung). Cr 7 «rue - R A E R [ erêdorf-Berlin beschräufter a g, 9 d E T, de l J G t Abt N TTI Nr. 2746. Die beim Gr. Amtsgeriht Bühl zu- erbindlihkeiten aus weiterbegebenen, im Jnlande im großen Saale des Königlichen Hausministeriums Finkenrath, Schimpf, Oettinger hausen (Cisen-, Spezeret- und Schmttwarente | der Kassierer Hugo 2 tetrich Q A avre Norlin: Der Techniker Albert Danielsen in“ Dockenhuden Kgl. Amtsgericht. Abk. : gelassenen Rechtsanwälte Theodor Löffel in Bühl | zahlbaren Wechseln und Schecks 4 712 310,50. Wilhelmstr. 73 l Liquidatoren. i Ansbach, den 16. März 1910. der Kaufmann Georg Berger zu Wilmersdor-DeLn | als Geschäftsführer ausgeschieden und der Haus-| elsregister Cassel. [112998] : ; ilhelmstr. 73. tquidatoren V Ra E V Cn Nt ; N10 2 Den ersten | ift als Ge | Cassel. Handels8regi D A und Dr. Karl Huber daselbst sowie der beim Amts-| München, den 26. März 1910. t eit nft t Kgl. Amtsgericht. haben sämtliche Aktien übernommen. De Hande ite 93 3. 1910 eriht Achern zugelassene Rechtéanwalt Adolf Rees Bayerische Notenbank 1) Berichterst Ea b [112116] Aufforderung Z Mt Btgrat zu Otto Schlafke, Cassel ijt am 2 anal t erichterstattung des Kuratoriums über das ; | n Achern wurden heute auch in die Liste der bet Die Direktion.

s f ( \ 18 a j a etl Galla 4 afler Berthold Heinemann in Hamburg als Durch Gesellschafterbes{chluß der Theodor Berger Augsburg. Befanntmachung. [112973] | Aufsichtsrat bilden: Kaufmann Martin Knoller zu | ma R o eingetradén: : Br H ; » : Vereinsjahr 1909. : j j f D I No Bäitor Blankenese, den 19. März 1910. det. diesseitigem Gerichte zugelassenen Nechtsanwälte mit B jah G. . \ ) März j O EDN Friedenau-Berlin, Konsul Philipp Bierbauer zu Bl \ 3) Wahl der Vorstandsmitalieder 1910 ist die Herabseßung des Stammkapitals eingetragen :

n ( V: ae N Daf Fur Borger zu Geschäftsführer bestellt. : E L / R 2 T H E 24. März 1910 | Wilmersdorf-Berlin, Kaufmann Curï L D: des Kauf s Emil Hupfeld in G In das Handelsregister wurde am 24. Parz Bl S R unt Die Prokura des Kausmann® Fmil Huvfe i L: San [113143] Uebersicht 2) Vorlegung der Jahresrechnung zur Entlastung. n. b. H. zu Berg. Gladbach vom 22. i e P O S ne Noplt ller als Vorsitzender, Berger Königliches Amtsgericht. „4 | Cassel ist erloshen. Den Kaufleuten (mil Hupfeld dem Wohnsiß in Bühl bezw. Achern eingetragen. d i 5 “t - Bei Fir Welt - Kinematograph, Gesell- | Wilmersdorf-Berlin, Knoller als L e S Á Thür [112983] Albert Berndt in Cassel ist Gesamtprokura Offenburg, den 23. März 1910. o ° da Berlin, Noonstr. 2, im März 1910 um die der Gesellschaft selbst gehörigen Geschäfts- wb 1 rg pra fter Haftung‘ Zweignieder- | als dessen Stellvertreter. Von den mit der An- | w1ankenhain, Thür. heute eingetragen arn eo e & Gr. Landgericht. S ä ch \ Î \ ch en WB anf E Die ‘Vorkiendet ; R bon nes 104 U beit also von E at Merl vivg A wuvtniederlassnng: Frei- | meldung der Gesellschaft R Sas In das He reer s ay anber erteilt. Kal. Amtsgericht. Abt. X11. - : a 94 100,— A auf 650 000,— M4 osen worden. lassung: 2 Dur Beschluß der Gesellschafter | insbesondere dem Prüfungsberihte des Vorstandes | worden zu Abt, A Nr. 120 407 a Schiecke e ——————— 2 “nr de zu Dresden Frau von Delbrü. Die Gläubiger der G-sellshaft werden Moe burg i. B.: Ke El n bieberige Ges ne ufsibtarais fann bei dem unterzeichneten schaft Braucrei Kranihfeld W. ENeEe Crimmitschau. ___LIONOO : am 23. März 1910. [113179] sich bei derselben zu melden vom 10. Fevruar d. P E bezw neugefaßt. Hicr- | Gerichte Einsicht genommen werden. ; C. Reinhold, Kranichfeld): Zie B E Auf Blatt 934 des Handelsregisters ist heute die d vel 9 L Z Berg. Gladbach, den 23. März 1910. sellshaftsvertrag. abgeänder L ezu bef Miche itefinde B {Nr 3903: Städtereinigung uud Jugenieur- aufgelöst. Der bisherige Mitgesellschaf er Dra E am 21. März 1910 errichtete offene Handelsgesell- Der Assessor Dr. Franz Floercke hieselbst ist | Kursfähiges deutsches Geld . . 16 372 796. Niederländisch-Deutsche ug Ton ting, A O FLRS An angen tue bau (Aktiengesellschaft) mit dem Siße (n Berlin, besißer E Seid 8 Schie haft Vär « Täufel mit dem Sige in n Bedingung der Beibehalt : - | Rei E N j mmermann. Berger. Tg O en dur den Reichsanzeiger. | Ingenieur William Boswell-Prietsh zu Berlin ist | haber der e ERHEEE R §Srimmitschau eingetragen worden. _ M siges E SALON ‘ils an wgre ba Noten Lee baid \ : nta Petroleum 5 Gesellschaft. 918 S Sa Een e is n n Ne mee Mitelicd des Vorstandes der Gesellschaft. geänderten Ftrma. 99 März 1910 \dafter_ ind der Spinnmeister Karl pamans E Landgerichte zugelassen und heute in die bei dem-| Banken . . . .. 13 426 030. Die Herren Aktionäre unserer Gesellshaft werden a m Gesellschaft ist löst; die Gläubi er BERRANN : Bei Nr. 332: Dresdner Bauk mit dein Lene Blankenhain, A9, ï uro Amtsgericht. und der Kaufmann Richard Arthur Täufel, beide selben geführte Liste der zugelassenen Rehtsanwälte | Sonstige Nee e 946260. hierdurch zu einer außerordentlichen General- s l bi it F Fon dert Weh sz s Be D A G G den 26. März 1910. zu Dresden und Zweigniederlassung p Mere i Großherzogl. S. zunklsgeric, aas Grm ua \vinnerei und eingetragen. Wechselbestände . .. . . . , 52635718. | versammlung auf Dounerstag, den 14. April ‘Queblinbices, Lar94 4 hig M gebe * q. Amtsgericht. Prokura des Hermann Richard Thiel in Dresden l | tlankenhain, Thür. [112984] | “Angegebener Geschäftszweig: Vigognespir chwerin i. Mecklb., den 22. März 1919. Lombardbestände . . . . . . " 33053590. 1910, des Nachmittags 3 Uhr, in einem der Le Os Ee : ——————— 112974] | erloschen. i FXns Handelsregister Abt. B wurde heute bei Nr. 5 Der Präsident des Großherzoglichen Landgerichts. Dotitoee R} a 7 968 667. E E Gebäudes „Eensgezindheid“ zu Amsterdam | R. von der cFoehr Nachfl. Ballenstedt. E tet 13 m bei der | _ Berlin, En 21. Se A Mitte Abteilung 89. | Otto Bergner, Gesellschaft mit beschränkter —— ebitoren und fonstige Aktiva . , 11 844 393. eingeladen. i In das Handelsregi|ler Abdtetung 9 ¿ | Königliches Amtsgeriht Derln-Petile. 40 E E A Lt g asfiva. j 2E e d agt go 31. Eil d. J. ab A G. m. b. S. in Liquidatiou. unter Nr. 11 verzeichneten,„Waldschlößchenbrauerei töniglic : In die Liste der bei dem hiesigen Amtsgericht zu- | Gingezahltes Aktienkapital . . „6 30/000 000. | im Kontor der Gesellschaft, Heerengracht 141, für die | [ elassenen Rechtsanwälte is heute der Rechtsanwalt | Reservefonds . . . . .. . , 7500000. | Herren Aktionäre zur Einsicht auf Hans Oehlert in Sonderburg eingetragen worden. | Banknoten im Oa E Sonderburg, den 23. März 1910. Täglih fällige erbindlich-

Reißerel. d i "Crimmitschau, den g ata En y Ilm eingetragen: Die Köntgliches Amtsgericht. Haftung, Berka a. Ilm eingetrag 2s gliches Amtsg, D / E L E L ¿ Ç 112979] | Firma lautet jeßt Bergner & Frauke, Gesell- Ï Ai / [113006] R Stim, | l T é geen E E unlerieiida Ge. schaft mit beschränkter Baftung. r chi e hie din ite Nr. 69 des Handelsregisters A S die or D G , ) endes eingeltr( E d e V n as L 9 . L » or 511 * : Roy ŒÆ, {T als Ge} 8füuhr c e en. r Vir. 04 O gd i 46 727 900. | Diejenigen Herren Aktionäre, welche an der General- Liquidatiou Dag, 7 lshaft ist durch Beschluß der General- | „i Zts ist heute folgendes eingetragen Relais brit | ® A N S N Bick Diedrich Franke in | Martin Gries, hin Berviotbein versammlung teilnehmen wollen, werden nah Maß- | getreten. „Wer Forderung an dieselbe zu haben versammlung vom 21. März 1910 aufgelö}k. s Bei Nr. 5672 Berliner E Die Bao L F. als weiterer Geschäftsführer bestellt. deren Inha er der Kaufma Y Königliches Amtsgericht eiten . C U T 003618. gabe des Art. 27 der Statuten ersubt, ihre Aktien | glaubt, wird aufgefordert, sie bei der Gesellschaft bisherige Geschäftsführer Kaufmann Gottlieb Gerhar ° | Gesellschaft mit beschränkter Vounga e Br 2 8 des Gesellschaftsvertrags ist geändert. | in Warnascheln eing tra D ; An Kündigungsfrist gebundene spätestens bis zum 11. April d. J. im Kontor | anzumelden. in Nürnberg ist zum Liquidator bestellt. Vertretungsbefugnis des Kausmanns Kart Adolf | Die Gesellschaft wird durch einen oder mehrere | Darkehmen, liches Amtsgericht. [113153 BerbindliPlelten,. 20 329 635. | der Gesellschaft zu deponieren. K f -All 48 il Ballenstedt, den 24. März 1910. als Geschäftsführer ist beendet ; AeE T T R a L Mv mebrere Geschäfis Königliches Amts: d : a Württ. Landgericht Tübingen Sonstige Masa... 10091%. Die Direktion. aiser- ee zu Wi mersdorf Herzogliches Amtsgericht. 1. Hafner in Berlin ist zum M estellt. tibror bestellt so ist jeder zur Vertretung selbständig | Yarmstaat. . : [113006] E Ï | | tanutmachur ket i lmtógen ht Bi n-Mi tei 7 f n : C f Handelsregister wurde h Ï n die Liste der beim Landgericht hier zugelassenen | _Von im Inlande zahlbaren, noch nit fälligen b è s i , 112075] | Etn, en e S in Mitte: Abteilun 167. | kéliet, j Ne « | In unser Handelsregister B R Ndiserwilte ist unter Leben B R Wechseln sind weiter begeben worden 4 725 218. 29. [1131801 G. m. . H, l Liq. : S f D I. s artin | Königliches Amtsgericht Berlin -Mitte [bteilung 2 befugt cis S0 eian im Bs F | Bo e Bien "gute R S dle P eivoles B Danzige: Pauuer, Firma in Bamberg; Iohann Martin | yz6x1in. Handelsregister (Mitte, ist erloshen. 94. März 1910 De S S Darmstadt: i Vis i Sia i : | | DEger Pauckner als Inhaber gelö\ch{t; nunmehriger D | des Königlichen Amtsgerichts Berlin-Ptitte. Blankenhain, ‘nd S. Amtsgericht. T Mes des Wilhelm Sieders- E | E i ! 27, Mate PaURter,/ SELEVERINUNAS E Abteilung A. L Großherzogl. S. Amts Die Vertretungöbesugnts 29 n ilt beendet und E Stand der Vadischen Vank Die Herren Aktionäre unserer Gesellschaft werden Sparkassen-Actien-Verein. Q e R E Am 23. März 1910 ist in das Handelsregister e le F R teen fugnis des 2 .. ( ) v S ambera. e ( A0 D od : j R | i , 112 le s nd {113151] Pa A « am 23, März 1910. hierdurch zu einer außerordentlichen General- Status am 24. März 1910. Bamberg, den 21. März 1910. eingetragen worden : A V 3 Otto In unser Handelsregister Abt. A ist heute bei der | die Firma erlo Der Rechtsanwalt Dr. James Loewy ist in den Aktiva. versammlung auf Donnerstag, den 14. April Aktiva. K. Amtsgericht. E O C S Sein S Rie ilte aBIEt robe Metallbestand f M 9 016 548 1910, des Nachmittags 4 Uhr, in einem der | Lombard... M 13 831 560 U « (DIO C Y | : : : : j j

[113164]

: Ti 9 Darmstadt, den 24. März 1910. i: S T R x Nr. 107 eingetragenen Firma „Warenhaus dé, den 2 E L Bekanutmachung [112487] | Marquardt in Lichtenberg, B Bechhoff und Comp. in Bottrop“‘ folgendes ein Gr. Amtsgericht Dar1 i i Lokale des Gebäudes „Censgezindheid® zu Amsterdam 2 202 333 Beelitz. Bekauutma ; 241 Berlin, den 22. März 1910. Neichskassenscheine. . . 10 165 i 7 j Königliches Landgericht 1, IT, IIT. Noten anderer Banken . eingeladen.

2 c ; ‘tragen worden: s ( horst. cis [113007]

Nr. 27 in Spalte 2 folgende Nr. 35 606 Firma: Georg M O EE N R A ist eine Zweigniederlassung errichtet. N Handelsregister Abt. A ist eingetragen

E 6 286 L EEO A ift n Da Q Zweigniederlassung B As A R Bottrop, den 18. März 1910. unter Nr. 255: M. Behr, Delmenhorst, Zweig-

S Ei 96 Eintragung bewirkt worden: Me F Berlin.

113149] Lombardforderungen . c | Der Rechtsanwalt Georg Levy Ux. in Berlin ist auf | Effekten . . x

E Antrag in der Liste der bei dem Königlichen | Sonstige Aktiva Gre 1 640 503

andgerihte I1 Berlin zugelassenen Nechtsanwälte M114 963 855 T9

beute gelö\{t worden.

L May dt, Fabrikant, Berlin. 16 814 403 Fn unser Handelsregister Abteilung A 1 am Marquardt, Fabrikant, De 2 682 590 ie Tagesordnung liegt vom 31. März d. J. ab | Grundstück und Inventarium. . …. 180 001

17 572 664 im Kontor der Gesellschaft, Heerengracht 141, für die | Kasse

13 418 675

197 025 in Beelitz der Firma F. Schwarz in Potsdam Diejenigen Herren Aktionäre, welche an der General-

S i elógele o 2988 K Moses Behr in Hamburg, Kaiser 1 Milly Dienst Beelitz El i , g : tachung. [112988] | haber: Kausmann Moses JCHT U Ga E . ist an den Kaufmann Willy Ns fortgeführt Witting, Köppen & Mehnert in C Rottrop- A cut dde: rod 4 S ist heute bei der | Wilhelmstr. 93. Geschäftszweig: Herrengarderobe versammlung teilnehmen wollen, werden nah Maß- Aktienkapital 9 000 durcl) Vertrag Aera L e Mattes Willy Der Kaufmann Paul Mehnert it aus der Gele ) In unser HDagndeldreg ch4

gabe des Art. 27 der Statuten ersu, ihre Aktien | Depositenkapital 28 890 357 unter der Firma F+ S i h

Berlin, den 24. März 1910 Pasfiva. spätestens bis zum 11, April d. J. im Koutor

E Q 2 @önitaliches Amtsgericht. L E ET des Hauptaeschäfts in Hamburg. In- Bei Nr. 27595 offene Handelsgesellschaft : Königliches geri) niederlassung des Hauptge|cha|

47 B dee l 622 74915 Herren Aktionäre zur Einsicht auf. 07 19

34 o j Fi E. Lorenz | und Schuhwarengeschäst. z

EE Ri 8geschieden. d M KRaft S unter Nx. 19% Cg enen VURE O worden: | , den 21. März 1910. : Reservefonds . 4227 967 Dienstag. Inhaber ist der Kaufmann Willy | uer. 29 344 ofene HandelsgeseU\Laft Sev | @ Co. in Bottrop“ R ‘Siochausen s| Mo Großb. Amisgerictt. 1. der Vesellschaft zu deponieren. Danziger Eparkallew-Actlen-Verein. : A a Af unter Nr. 30 des Handelsregisters farth_ e ist aus der Gesellschaft L eschieden E, ‘Gesellschaft ausgeschieden. Die Gesellschaft DüsseldorC S GS [113011] . N L L 1 Di 2 na 1 T V: S S K 4 ich 1 aus r E 9 1 e agd (41U§ p e “ci f (G » fh 2 S c D f »Aaiito in - S E E neu elangen. : Gloideeitig ist der Kaufmann August Oehl) lâger, ist aufgelö\st. Der Kaufmann el SREee I Bei der Nr. 402 des De RLE E Bekanntmachung Beelitz, den 23. März Amts icht Berlin, als persönlich haftender Gesellschafter ein- | das HandelsgesGäst uo getragenen d ‘lEisenbeton Gesellschaft mit be- ' e 9 F Sntalicbes UmtSêgertchT. s T L ü ; Ir. L n F 6 k P agr O L Ss A [112978] Bei Nr. 24734 ofene Handelsgesellschaft “Bottrop, den 24. März 1910. scheäntter Hastung Yen ware an S R Ä E 10S 4 S 2 q s 2 ch e Un s \ . F " O C b) Snoert L / S ot a L EUN Tat e x An eine Kündigungsfrist gebundene “aiko G Ersten Vürgermeisters A Ser Mrs unterzeichneten Gerichts | Schneider & Wehnke in Seri Deine. E E, e000 R na ge a ec p Pud de gg die, Firma

Zulassung aufgegeben, heute gelöscht. Verbindli [— | für welche die Qualifikation zum höheren Justiz- oder Verwaltungsdienst oder durh eine längere erfolg- _In das nta guetnb Ila Be etragen worden: Nr. 34318 offene Ae aaen bio : Die | Brandenburg, Havel. [112989] Lueg D Iean Braunschweig, den 22. März 1910. Sonstige Passiva . 375 292/96 | reihe Beschäftigung im höheren Gemeindedienst nahgewiesen werden muß, zu beseßen. ist heute folgendes L s Jaques Cohn Gesell- | G. Roellenbleg & Co. in MAORETEEg: T Bekanntmachung. 04 | erloschen ist. saeridt Düsseldorf Herzogliches Amtsgeriht Riddagshausen. 8 C ——————— A8 Besoldun ist : Nr. 7646. Modehaus Zaque it dem Site | Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma ist erloschen. = ser Handelsregister Abteilung A unter Nr. 624 Amtsgericht Düsseldorf.

Der Anh: Verbindl fei M [44 963 899/19 a. ein Gebalt von 18/000 M jährli schaft mit rige pra til Da E linen: Un Bei Nr. 2883 offene Handels esellschaft H. Stern- chÍn unser C - i ————— (Unterschrift.) erbindlidkeiten aus weiter begebenen, im Tnlande b. eine nit pensionsberechtigte Reprá j ädi ä in Berlin, Segenttank chäfts ; zte Nepräsentationsentshädigung von 3000 4 jährlih Ea ip zahlbaren Wechseln 46 874 750,54. fest i ' gesetzt. [113158] L

Königliches Landgericht 11. Grundkapital... ] 9000 000|—

[113157] fratia cnoaf E S {7a ] Die Eintragung des Rechtsanwalts Dr. BVewi Sonstige täalid flltae Verbindli, * [21 641 800/— | [113162 hieselbst in der Liste der bei unterzeichnetem Gerichte Sonttige ‘agt fällige Verbindlich,

zugelassenen Rechtsanwälte ist, nahdem Bewig seine leiten

T E

. E roTaendes étae : Firma Johannes | [113012] ns: Gr L ns ; I in | ist heute folgendes eingetragen Firma J DüsseldorTf. L l rihtung und Betrieb eines Handenge E Das Ba Durs Dis De V Bramo Brie i er- | Goerfe Nas Les DO b. Seibig Bei der N E in f Hand eg e “A V are verwandten Artiteln. Vas | De 2 E deren Inhaberin Uwe S O S ehaiter Robert | tragenen Gesellschaft in Firma E E : j ) i S Manufakturwaren und verwan 3e\chäftsführer | losen. L (E ¿nburg a. H. Dem Techniker Robert | tragene : «7 S , hier, wurde Der Rechtsanwalt Dr. jur. Kurt Bewig hier ist | V ires eln eten Siabtoceeeaa E eee dund MO Mar FO, MAit de Je: hei dent Stammkapital beträgt 100.000 4. Geschäftsführer | losen. O. 11008 Firma Walther Reuter in anden Nrandenburg a. H. ist Prokura erteilt. | ellschaft mit t LA E tein als hee guf Jemen Antrag ga E, os der e r ¿ Danzig, den 24. März 1910. | ist der ema fr G sellshaft mit beschränkter | Wilmersdorf: 2 O Gebfer zu Gharlotten- Die: Witwe Goerke hat das von Aren Sen Ges Dattoe v bien Lde ai seiner Stelle Michael zeichneten Gerichte zugelassenen Rechtsanwälte gelöscht. \ch ch t 1 S + Gesellschaft t eine Cont O 3 Fanuar | b ist Prokura erteilt. : J U T enen Firma Johannes Goerke | Ge aug “5 1 2FH8FRHre tellt ift. Braunschweig, den 23. März 1910. 10) Ver iedene Bekannt Der M N ian agoss Haftung. Der GesellsGa}ttpertrag it am 19. Qanuay "Gelöscht die Firma Nr. 29 461 Luxusfuhr- e E aen. Kauven, hier, zum ela er D Herzogliches Amtsgericht. ma ungen : : und 14. März 1910 festge wesen Lüneburgerstraße Paul A. Wanzlik in | de QO denburg a/S, den 18. März 1910. AMISgeTI [113013] Rhamm. d [113165] Abrechnung der Berlin, den 19. N in-Mitte. Abteilung 167. | Berlin, d Königliches Amtsgericht. Düsseldorf. U T S R [113171] Bekanntmachung ; Königliches Amtsgericht Bertn-= 20701 | Berlin, den 23. März 1910. a ú E [112994] | In dem Handelsregister A wurde am 24. d. L [113145] Bekanutmachung. Der \{chwedische Staatsange órige Arbeiter Sven Spar 1. Leihkaffe G. m. b, S. zu Uels8by Berlin. . Handelsregister B iu Blo, Königliches Amtsgericht Berlin-Mitie. Abt. 86. j Mer N Handelsregister B zu Nr. 3, naGgetragen : gg Vvaty S lew e mgno n Der Rechtsanwalt Dr. Slawski in Bromberg | Olof Roslund, am 2. eptember 1871 in der | Aftiva. für die Zeit vom 1. Januar 1909 bis 31. Dezember 1909. Pasfiva. des Königlichen Amtsgerichts Berin - “| meruburs e [112980 Fingetragen B ei lt der Nieder- | M. Bloemendal““, hier, dc î s j E é m. un : ) . ¿ Lay . ; ganstalt er N « f scher Schnellverkauf M. ist auf seinen Antrag in der Liste der bei dem Land- | Gemeinde Asarum, Reg.-Bez. Blekinge, Schweden, : Í T Abteilung W. Not Firma „Wichmaun «& Co., Salz- | Bremervörder Bauk, itgesellshaft auf | ist in „Amerü anischer a0 L eriht in Bromberg zugelassenen Rechtsanwälte ge- | geboren und zurzeit in uickborn, Kreis Pinneberg, # S L ä S Am 21. März 1910 ist eingetragen: ohl Tchäft, Gesellschaft mit beschränkter Haftung““, | deutschen Bauk, an : A abers und | Bloemendal“/; bei Nr. 2593, offene Dans ee. löscht worden. leswig-Holstein, wohnhaft, beabsichtigt, mit der 382 5933/9} Stammeinlage 20 400/— Unter Nr. 7658: Vereinigte Berliner Lou N "Leopoldshall Nr. 39 des Handelsregisters | Actien zu Do d iebigniederlassungen errichtet | saft in Firma Frit & Co:rliäatecin, ‘Ebefrau Bromberg, den 24. März 1910. deutshen Reichsangehörigen Emma Anna Mar- | Kassebestand 1113/60} Reservefonds 2 300|— händler-Aktiengesellschaft mit dem Sive Bl Abteilung B ist heute eingetragen : i Paderborn |in S tniederlassung. Ferner | aufgelöst, die bieherige Geleu\chaskert Le lobuinit E ae pre E D) in oige | Inventar 4 taa g 14 50 Berlin. Gegenstand A N N Materialien “Der Geschäftsführer, Kommerzienrat uk bali e Fer cciederlalnua errichtet in Coesfeld A Friy, Helene V i rig Vie E urzeit i i inen ö it Holz, Kohlen, Koks und verwandken ; R ift ve en. Die Gesellschaft | sind Zweignieder i Zweigs- | Firmeninhaberin i ) i ' r 113156 in D L e u C wobnbast, Gewinn 1 172/60 mit D Aigung an gleichartigen Geschäften, womit | mann in Bernburg ist verstorben. Die Gesel | br dec Firma: Coesfelder Bank, Zweige | Kirmeninhaberin, i { ] n eu \ch an le e zu schließen. C jowte Beteiligung an gie Pa 6 rbunde fein wird jetzt durch ihren alleinigen el) ug V L der Niederdeutschen Bank, \ es Is i fi shaus riedrich Der Rechtsanwalt Dr. Stanislaus Slawski ist | Einsprüche gegen diese Che sind spätestens am ; E O86 T 38444715 auch der Erwerb von Grundst len iengefellschaft. Kaufmann Alexander Hindrichs in Leopoldshall O a A chaft auf Actien; in Waren- bei Nr. 2662, Firma Commis Tft Aus\{luß des in der Liste der bei dem Amtsgericht in Bromberg 9. April 1910 bei der unterzeichneten Be- Uelsby, den 20. März 1910. / h Í fann. Grundkapital: 100 000 M. s März 10101 Septreten; | T e p has Firma: Warendorfer Bauk, Nöhr, hier, daß, ay G Betriebe begründeten Va E en L M 7 aan Va f “n 26 M is s 9 Jessen N. Winter I. Nissen a Sa e Mid di Gesellschaft vertreten Bernburg, den 23. M E Zwveiganstalt der Niederdeutschen Bank, | Uebergangs der in dessen Be romberg, den 24. März 1910. erlin, den 26. März 1910. D : / j i festgestellt. Danach wird die © ntlichen Mit- Herzogliches Amtsgericht. ' Königliches Amtsgericht. Königlich Schwedische Gesandtschaft. y a n der Vorstand aus nur einem ordentliche y