1910 / 75 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Neuburg, Donau. Béfänutmachung. [113465] | dem Köni lichen Amtsgericht in Dortmund, Zimitier | Magdeburg. Koukursverfahrenu. [113344] 1 _- l Spalte 3

‘Das aal Pet Nau a A bat Nr. Eh anberaumt. „Ner D bee Ebefe G Gi n O ves De Or unter A der T.-B. (Entfernung: |- s e 1n- D eil a g e gen des freirefiguierten Pfarrers | die Erklärung des ubigerausschusses sind auf der efrau elmine er, geb. 4 B n). : i i B u < ;

fun Rose Naeh b es L Souau Gerichtsschreiberei des Konkursgerichts zur Einsicht | Magdeburg, Gr. Diesdorferstr. 6, wird nach er- Die Angaben in Spalte 4, 5 u. 6 bleiben wie

99. Marz 1910, Vormittags 10 Uhr, den Konkurs | der Beteiligt iedergelegt. : folgter Schlußverteilung hierdur aufgehoben. bisher. i | | i: i; ari l : St (8 i eröffnet. Sinlurdberwalter: Nehüanwalt Börner “Dortmund, dei 19. 9 tärz 1910. Magdeburg, do natd: À. Ubt. 8, Breslau: Ste bie Welden (Gen dem zum D) eutschen Neichs anzeiger und @ öniglih Preußisch cil aa anze ger. zwischen dem Freiburger | E

in Neuburg a. D. Offener Arrest ist erlassen. An- Schauerte, Gerichtsaktuar, ¿ zeigefrist E dieser Nichtung und Frist zur en dun als Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. | yginz. Konkursverfahren. [113356] Hauptbahnhof und dem Ergen D Solo 3 H j

4 L o 0 ae ] E OR\ ——_—— ta 2 - ) a. s . Î t enan N rmdltecs Und Bestellung T E Ns M paL erren 4LAPISI Siem, V Walter, Abel beie, in U M bahnhof haben die Reisenden selbst zu sorgen. Cine - Ad V De Berlin, Donnerstag, den l, März î i uses A A ül 8 Konkursverfahren über das Vermögen des | Firma &. atter, : Ueberführung von Reise epä> zwischen dem Odertor- - u h REZe T-B CHEMEN T B U D SO C S WEZIT K VNASO S SAE IDGETSNENS S S S N S ST N E E IT TQ rmg 1909 unf E eines Gläubigeraussusses sowie allgemeiner Pri Malermei ters Emilius Nissen in Flensburg | und deren alleinigen Juhaberiu Franz Jakob O Froi E E i t.-A.09uk.19/4 | 1,3,9 1101,00bzG , Brandenb. a. H. 1901/34| L. j Kaisersl. 1901 unk. 12/4 | 1.1.7 1100, Worms 1909 unk. 14/4 | 1,4.10190,39G fungstermin am Samötag, den 30. April 1910, | wird, en der in dem Pro leliütceinige vom | Walter Witwe, Anua Maria geb. Preuß, A Una, dem Freiburger Dahnpof , sinvet nit Amtlich festgestellte Kurse. N 1908/84 1.1.7 92,00B- Breslau 1880, 1891/34 i do. 1908 unk 19/4 | 1,4. E 2208, 06 2 T E

1

1 Nachmittags 4 Uhr, Zimmer Nr, 32. 5». März 18 2wanasveralei durch | daselbst, wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- i l A d j De o. 1896/3 | LT. |8125G Béombera ¿ ¿ ; (M6 | A , ï 1140 5. März 1910 angenommene Zwangsvergleich durch | daselbs >< erfolg Ueber Breslau Hauptbahnhof—Freiburger Bahn- | Kerliner Börse, 31. Müürz 1910. | &-Gotha St.-8.19004 | 14.10|— d 09 ul v.19/4 | 1.4.10 ; M u 2. Zerbst N afl e efe.

Gerichtsschreiberei des Kgl. Amtsgerichts re<tsfräfti n R 1 23 : eut R abe j ' 2 | H 2 c : / re<ts gen Beschluß vom 5. März 1910 bestätigt termins hier urdh aufgehoben. hof oder umgekehrt direkt abgefertigtes Gepä> und Mürz L 8.19004 | 1A 1G do. Ó f un 14 (T4 e | - | Neuburg a. D. » ist, hierdur< aufgehoben Mainz, den 24. März 1910. Expreßgut weh zwischen dicen Db Gta Abe l A Frank, Fans L Bu, 1 Deseia 000 1 Morr, Sin! e Si. Meni < wagt i 4 M ‘1900 4 7 10030 s r 10G Berfiue M 116006

Nicolai. [113327] Flensburg, den 22. März 1910. Großherzogliches Amtsgericht. geführt, wenn der Zeitraum zwischen Ankunft auf 1 Krone österr.-ung.: W, = 0,86 46. 7 Glb. sildd. 8. G<hwrzh.-Sond. 1900 1,4.10] —,— Gun s sa Á. A S t A, . .. Le 5 Ueber das Vermögen gder Kolonial- „und Ge- Königliches Amtsgericht. Abt. 3. Wenden, Bz. Arnsberg. [113330] | dem einen und Abfahrt auf dem anderen Bahnhof A 1 E T C, D Rude, 2 Württemberg 1881-83 |34| vers<.192,90bzB do. 1908 2 E 4. i u d E do. S (4 L 2 0001G mischtwarenhäudlerin Marie Fuchs in Mittel- Flensburg. Sonfkfurêverfahren. - [113331] Konkursverfahren. : mindestens 40 Minuten beträgt. Hierfür werden, | 8,16/46, 1 (alter) Goldrubel ==3,20 46, 1 Peso (Bold) reußische Rentenbriefe, wi Bi 14 B ‘17 196,00G e N ‘17 [160 30 et.bzG Lazisk ist am 26. Liarz 1910, Nachmittags 2 Uhr, Das Konkursverfahren. über das Vermögen des n dem Konkursverfahren über das Vermögen des unabhängig davon, ob Gepäkfraht zu bere<hnen ift »= SO G ï eso (arg. Pap.) =— 3/40 2 1 Dollar | Hannoversche . « - - -|4 | 1.4.10 101,00G Charlottenb. 1889/99 /4 i 17 (91/80G Va, :1.7 9240S das Konkursverfahren erdffnek. „Konkursverwalker: Kaufmanns Peter Carl Zacharias Juhl, in | Metzgermeisters August Ising in Menden ist | oder nicht, auf der Abgangsstation erhoben: “He cinem Papier beigefügte Bezeichnung X besagt | d. N vers. 91,90G L 1896 untu. 114 | 16 ; :4,10/100,650bz do. do. 1,7 182,80bz Rechtèanwalt Dr. H gowsty in Nicolai. Anmelde- Firma P. C. Juhl, in Fleusburg wird, nachdem infolge eines von dem Gemeinschuldner gemachten für die Lufien 2% kg 90 H daß nur besimmte Nummern oder Serien der be; Hessen-Nafsau . « + « Le 1% M do. 1907 unkv. 17/4 | 1,4, s; nf A, eus Calenba, Cred, eee Li 4 e frist bis 18. April 1910. Erste Gläubigerversamm- | dex in dem Vergleichstermine vom b. März 1910 Norschlags zu einem Zwangsvergleiche Bergleichs- ï 26 0 70 __| misfion lieferbar find, do. do. 2 18h verl 70G do. 1908 N unt». 18/4 y do 1.7 1100,25G o D, K, fb. Ties lung und allgemeiner Prüfungstermin den 20. April | (ngenommene Zwangsvergleih dur rechtskräftigen | termin. auf den 20, April 1910, Vormittags E bl. 75 „90 5 Wechsel. 168 46 REr Und (Qs) vers<.192 00G. do. 1886 tony, A 34 E 902 E S 2 Aen. ale S 1-177 [94/60 1910, Vormittags 9 Uhr. Offener Arrest mit | PesGluß vom d. März 1910 bestätigt ist, <hierdurh | 11 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht hier]. n 76—100. , 120, é Maksteet. Dns T L. 168,0019 aalcnburder «6% (61 ALTTOLOOGO h uen T Bi / n 1900 11 Are pl 0. Komm.-Oblig. ‘4.101101,25bzG oi, den 26. Mârz 1010. ura, E für jede weiteren angefangenen 25 kg 30 3 mehr. | geüssel, Aniw./100Fr3.| 8 L. |80,85B Gie «6 1 UCIOIDLNSE (Ee O 17 T gandsher 4:10/93,00G do, do. ««. .(34| 1.410/92,75G Nicolai, den 26. März 1910. Flensburg, den 22. März 1910. Menden i. W., den 23. März 1910. Berlin, den 26. März 1910. e y do * do. [100Frs.| 2 M. ige g: t 1 134) versh.[92,00b,G Colmar (Eli) df utla4 | 139 |—, E ia e A E E bo. do. [8 | L4.10—— Königliches Amisgeriht. Königliches Amtsgericht. Abt. 3. » Frank, Gerichtsaftuar, Königliche Eisenbahndirektiou, Budapest . 100 Kr.| 8 T. |—— Posensche . «4 [verso [ln .. 19004 | 14. Rauban .…. « . . 1897/34 1.4,10|--,— Landschaft. Zentral 4 | 1.7 Sehbleswig. Konfursverfahren. [113322] | Goldberg. Schle [113346] Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. namens der Königlichen Eisenbahndirektion Breslau. ¿t . 100 Se I, phie oe « jQU) Ber 101 00B do. 1906 uv. A 4, De E AZ R M 0E qs 4 « «134 1,1. O „Ueber, das Vermögen des S ra T Koukursverfahreu. Mewe. Koukursverfahren. [113468] | [113359] Butßbach-Licher Eisenbahn. Jtalien. Plähe 100 Lire/10 L. 180,55bz do, ae si vers: Le, 94, 96, 98, 01, 0334| vers<.192, Liegni 1909 ukv. 204 | 1.1.7 [101,00bzG | Ostpreußische . 1,7 /101,00B r uts MUOELtE, Men LOY So wird | Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen | In dem Konkursverfahren über den Nachlaß des | Die Neststrede von Ro>enberg na< Bad Nau- do. do. [100 Lire . |—,— Rhein, und Westfäl. 2 pie : Gépenid . ... 1901/4 | 1,4. 2 do, 1892 1.7 |—,— do. Li E heute, U S ees 1 L, Bormitlags iter das | des Kaufmanns uud Drechslermeisters Alois | am 2. August 1907 in Mewe verstorbenen Amts- | heim der Neubaustre>e Griedel —Bad Nauheim mit Kopenhagen . ./100 Kx. . 1112,25bz SèAs< do, T3 10 Göthen i. Y. 1830, 34, Zübed> S I 17 106256 d s R Konkursverfahren eröffnet. Konkursberwa er: Kaus» König zu Goldberg i. Sch. wird zur Abnahme | dieners und Bauunternehmers Constantin | den Stationen Oppershofen, Steinfurth und Bad Liffah., Oporto|1 Milr. ._ ächfische 1 | verf<.[92,00G 1890, 95, 96, 1903/34| 1.1. 9udwiashafen06 uk. 11 a, 4 4 17 lo1'506 mann W. G. Thiessen, hier, Flensburgerstraße. | ¿r {& / I i P Ran Bug (Bef U atn L O - P [e E do. do. [1 Mitr.| 8 M. |—,— do. versch. GoteR, 2 a 1900/4 | L4. do, 1890,94, 1900,02 191,40G Pommersche « « « 1.7 |91,90bz Anmeldefrist bis zum 7. Mai 1910. Erste Gläubige der Schlußrechnung des Verwalters, zur Erhebung Konratki und über das ( esamtgut der nach seinem | Nauheim wird am 2.. April ds. Js. für den Per- M W : 20'47b;G Sblefie (61 10] y do. 1909 N unkv, 15/4 Magdeb.1891 1,7 1100,70G do. "** 13/| 1.1.7 [82,60 Anmel efrifl E L 0 Av il oa von Einwendungen gegen das Schlußverzeichnis der | Tode zwischen feiner Witwe Franziska Kou- | sonen-, Güter- und Viehverkehr eröffnet. An diesem qui O ¿a L Q N | D P E q * eie 1A G Ai do. v Le} Le agdeb.1N e 1 ee do it Mlacaidib di) L147 [91 80bs BEH Ine Ube g R Ä Pp MEr Pom bei der Verteilung zu berü>sihtigenden Forderungen | raßki und ihren gemeinschaftlichen Abkömmlingen | Tage tritt ein neuer Fahrplan für die Stre>e Buß- 1a 0 M. 1202/6 Súhle8wig-Holstein. .|4 | 1.4.1011 Va 1895/3 | 14,101 do 1902 untv. 17 100,60bz do. Do. 3 | 1.1.7 [82,50 dia atats 24 Y S O10 E taa und zur Beschlußfassung der Gläubiger über die | eingetrekenen fortgeseßten Gütergemeinschaft ist zur | ba<h—Griedel—Bad Nauheim in Kraft, ferner der Madrid, Barc.|100 Pes. , 176,00bz do, do. 134) 91, Crefeld. . ¿07 4190014 | 11 : do 1902 unkv. 20 102,00& Posensche S. VI—X/4 | 1.17 [191 49G Din tag,, Den S c i It uf ft bis as nit verwertbaren Bermögens\tücke sowie zur An- | Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters und | Nachtrag T zu dem Tarif für den Binnenverkehr. )0. do. [100 Pes. 2 —,— Unleihen ftaatlih R do. 1301/06 ukv. 11/12/4 4100, do. 75, 80, 86, 91, 02 94,90bz do, Z4 E d d Uhr. e ighs Arrest mit Anzeigefrisl bis zum | hrung der Gläubiger über die Erstattung der Aus- | zur Grhebung von Einwendungen gegen das Schluß- | Der Nachtrag enthält Aenderungen und Ergänzungen New Bork ..| 13 4,1925bzB Oeung, as Fred: 4 B da. 1907 unkv, 17/4 | 1,4.101100, Maine 1900, +. S e L “14 las 0E 16, April a n on M3ra 191C lagen und die Gewährung einer Vergütung an die verzeichnis der bei der Verteilung zu berücksichtigenden | der Beförderungspreise aus Anlaß der Eröffnung der , «A A e RE unk, 24 3x| veridy.19: An do. 1909 N unkv. 19/4 | 1,3. ¿ do. U N 7 100 40G -y ‘17 [1004964 D. e ‘bt 9 Mitglieder des Gläubigerauss{usses der Schluß- | Forderungen Schlußtermin auf den 20. April | neuen Strecke. : B S EE Sacs.-Alt. Lbb.-Obl.(33 j de, o Todtini T Ea <4 U E 06 ‘%.191,60G D ‘17 192206 VENILL es C termin auf den 29. April 1910, Vormittags 1910, Vormittags 10 Uhr, vor dem Köntg- Es treten einige Erhöhungen im Verkehr mit der : 100 Ärs.| 2 M. N do. Gotha Landesfrd, 4 4.10/100,26G Daraia 1904 ukv. 1714 | 1.4,10/100,3)G Mannheim . "1201 100,40G 3 | 1.1,

Zusmarshausen. Befanutmachuug. [113466] | 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hier- | lichen Amtsgericht hierselbst bestimmt. Station No>kenberg infolge Abänderung der Tarif- O N | 8 T, l do. do. uk, 16/4 | 1.4.10/101,00G do. 1909 N ufyv. 19/4 —,-— do. 1906 unf. 11 S 9. uf, 184 101,50G 1904 33 93:75G do, - 1907 unk, 12

Das K. Amtsgericht Zusmarshauseu hat über | selbst bestimmt. Mewe, den 23. März 1910. entfernungen ein. Ferner wird die Ueberführungs- do. do. [1100 R. | 3 M. |—\-— do, 4 1902, 03, 05|31| 1,4. 93,00bzG

' do. #, das Vermögen des Gastwirts Jakob Beukard ! Holdberg i. Sch., den 24. März 1910. Königliches Amtsgericht. bühr zwischen dem Staatsbahnhof n Neve iz. Plähe|100 Frs. 80/96 do, c di 1907 ut. 14/4 | 1.2.8 [100,598 do. 1908 un?. 13 Das Yoermogen dete Gastwirts zatfob Beukard in Goldberg i. Sch (Ar omg d ILBÉ < gebühr zwischen dem Staatsbahnhof und dem teben Schweiz. Plähe 100 ed, 5G Sol dein, Cudkred. 17° [100,00bs Darmstad! 0 u! u 2 E S

3 . c 99, März 1910 Nad ui aas 2 h r Be ichtef reiber Sg Köni lichen Nmts ’ridts. ¿s A ab F in U Seoite 24 des T Eo e f R N: S ; t 2 98 E 8 erd et t O its E E e ha N Mon, ; 1 e pet iat 4 A Wa A ad aht Die Er: Stoh.,Gtbbg. 100 Kr. 112.25bz 09, do. unk. 17/4 | 1.4, 101,00bz do. 1897/34| 1,1,7 [92,00G do. 1904, 1905 9 E G erofnel, On S s 9rros+ | Grätz, Bz. Posen. [113328] | Das K. Amtsgeriht München hat mit Beschluß | 21,7 Us M: 07 uo AHAgen Cr A j u Warschau . « .[100 N. A zt do, do. fonv. 1,7 93,50G bo. 2, 05/34 491,50G Marburg . . . 1903 N 92,50G do. volgiehet DIELEE M Zusmarshaujen. S METEN Konkursverfahreu. vom 29. März 1910 das unterm 15. Juli 1909 böhungen find tm Tarifnachtrag VEIONDETS fenntlidh Wien .. ; «, [100 Kr. 84 ,95bz S.-Weim. Ldsîr, . . - L 100,50G Dessau 1896/34| 1.1,7 193,50G Merseburg LOOL lands. 100-40bz ijt erlajjen. Url zur BRMEDang der E Das Konkursverfahren über das Vermögen des | über das Vermögen des Landesproduktenhändlers gemacht und treten eris Qu 1. Zun! d9. D U SEOP j 109 r. N do, do. uf, 18/4 | Lo. 020. Dtich.-Eylau07ukv. 15/4 | 1.1.7 1100,20B Minden 1909 ukv.1919 410/100, u do. E forderungen dis 28. April d8. F8., Lermin zur L) | Fastrzembnik’'er Spar- und Darlehuskassen- | Albert Waas in Müncheu eröffnete Konkursver- | .. Virelle Laris|aße im Verkehr mit sremden Bahnen Baukdiskont. do, do. 4 M D.-Wilmersd. Gem 99/4 | 1.4,10/100,40G do. 1895, 1902/34 93,3 f do. 34.10 eines QUDE N Berwalters und A eines vereius e. G. m. u H in Jastezembnik wird | fahren als durch Zwangsvergleich beendet aufgehoben. Fur de: Stationen Steinfurth, L ppersbofen und Berlin 4 (Lomb. 5), Amsterd. 4. Brüssel 43 E On, E «A, ' Dortm. 07 N uk». 124 7! I G Mülhausen i, E. 190818 4 26 Y do. 100.206 Gläubigeraué schusses am 28. April ds. C, e Toter Abhaltuna des S(lußtermins hierd C Nai Hangrergtel E O Mor | Reenberg werden erst später eingeführt. Bis dahin @hristiania 44. Jtalien, Pl. 5. Kopenhagen b. | 99 Sons L Eisen [L do. 07 N ufv. 18/4 | 1.2,8 [100,25b3 9. unk. 4,101100,29 6 0G 93,10G rf ; Ba : nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur< | Die Vergütung des Konkursverwalters und desjen de eimge ay ristiania 44. lien. s genu d, Div. Eisenbahnanleihen. Y7 1 AN PO.LaLs d. 1907 unt L : do. E allgemeiner Prüfungstermin am 12, Mai 1910, nebober Auslagen wurden auf die aus dem Schlußtermins- gelten für den Uebergangsverkehr besondere Anstoß- Lissabon 6. London 4, Madrid £4, Paris 3 s ü T 1 94,70 do: 07. ufy, 20% | 2A Es Mülheim, Rhein 139 u j d 100,49b beide Termine je Vormittags 10 Uhr, im E 93, März 1910. vrotokolle erfibtlichen Beträge tse E saße an die Frachten der Station Bad Nauheim St. Petersburg u. Warschau 4i. Schweiz 3. Bera Mie i L E Io E, 9, r S N vi 5 "1004 31 4.10/9: i de. 93 O Sißungssaale des K. Amtsgerichts Zusmarböhausen. E Königliches Amtsgericht München, den 29. März 1910. oder der Station Griedel, über die in dem Tarif- Stodholm 44, Wien 4. 2 _| Magdeb.-Wittenberge|3 | 1.1 185,30bzG Dee 1908 ‘N unk 18 4 | 1.4.10[101,20G Múlh., Ruhr 1889, 973i do, do. $4,3%S I E as D Mer. : R 9998 Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. nahtrag Näheres bestimmt ist. Diese Ansloßsäße Geldsorten, VaGRGE be SLUPORN Medlbg. Friedr.-Frah. 1,7 [92,50B E 7 P8988! LETE Münen .… . 1892/4 | 1.4. Shleêrs.- Hift, L.-K 190,40B __| Walle, Saale. Konkursverfahren. [113338] | E 2 _ | kommen mit der Einführung direkter Sätze für die Mün reen E t dinand: Dfä!zishe Eisenbahn.|4 | 1,4. do. 1900/3k| 1.4.10|—,— Va 1E 4 \<,{100,2 do. do, 91,70 Allstedt, Grossh. Sachsen. [113337] Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Remscheid. Koufur8verfahreu. [113355] | Stationen No>enberg, Oppershofen und Steinfurth A, G * 120/465bz do. k 1905|34| 1.4.10|—,— * * 1206 unt. 12/4 | 1.4,10/100,69B 20S 20G 91 90bz

do. konv. 4, do. , 61

è do. do, U T1 Dresd. Grdryfd.Tu. 14 nf ns do 1907 unk. 13/4 | 1.4.10/100,50SG 84,00& 91,30bz

Veschluf. Fabrikanten Friß Schlee in Halle a. S. ist Das Konkursverfahren über das Vermögen des | in Fortfall. T) S ig-Stüde 16 24b Das Konkursverfahren über den Nachlaß Des | zur Abnahme der Sc<hlußre<hnung des Verwalters, Schreinermeisters Friedrich August Drüben- Nähere Auskunft wird von uns und unserer Baßn- Pran S aée Ti ö Da Sa L do. do. V unk. 144 | 1,1, Þo. 1908/09 unk. E , d W. Gastwirts und Dreschmaschinenbesitzers Albin | zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- | bah in Remscheid wird nah erfolgter Abhaltung | verwaltung in Bußbach-Ost erteilt. A aas …_l-- Brdba. Pr „Anl, 190314 101 10G do. do, V unt 1218 -Â, 9 0E S RO 0a! dAIB er ERESE e Wilhelm Justus Schweiusberg in Oldisleben | verzeichnis der bei der Verteilung zu berücksichtigenden | des Schlußtermins hierdur< aufgehoben. Butbach, den 23. März 1910. Imperials alte . . . . pro Stüc|—,— Va, Dr 1599134 degr dolILIV, V ge E : M Gladba 99 1000/4 | 1.1.7 [100,25 D 34 00G wird mit Zustimmung aller Konkursgläubiger auf | Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger | Remscheid, den 23. März 1910. Butzbach - Licher Eisenbahu-Aktieugesellschaft. do. do, «¿pro d Er Gafi.Lndskr, S.XXIL 4 101,30bzG Bt: Br TB09 319014 | 11. do. 1880, 1888/34| 1.1.7 [92,808 do. 100.80G Grund von $ 202 K-O. hiermit einge]telll. über die niht verwertbaren Vermögenöstüce |owie Königliches Amtsgericht. Abt. 2. Der Vorstaud. Mohr. Neues Russisches Dn gab n E do; dd: XATIT 4 101,508 do G 1891 fonv.|34| 1.1.7 |—, do, 1899, 03N/34| 1.1.7 |—,— de. 91,90bz Allstedt, den 29. März 1910. zur Anhörung der Gläubiger über dle Erstattung A ai e T, 9409 0 Kmerikanishe Bankno en, gro 3 V Ba XIX 34 94,00G do. L E 15: 2 g en(Gcin) 19014 | L. d Ie E 1TCDt, DC EEO 28 : E D A é A Sinsheim, Elsenz. [113492] 2A P do do kleinc 4,21bz “41 60 Düfeldorf . ¿ L Großherzogl. Sächs. Amtsgericht. der Auslagen und die Gewährung einer Vergütung y N e [113469] A 5 N : s ute Bartl do. do. 31 95,60G do. 1905L,M, uf v.11 4 4100: ünster 1908 ukv. 18/4 Westpreuß. rittersh, 1 L L ie Mitgliede S[äubigeraushuf} Konkursverfahren. Rheinisch - Westfälisch -Südwestdeuts<her T do. Coup.zu New York|—, part : Mün L R, ei ters 1 E „(041 [an die Mitglieder des Gläubigeraus\usses der | Nr. 4383. Mit Beschluß Großh. Amtsgerichts | Cn)" estfälish-Südwestdeuts<her Tier- Belgische Banknoten 100 Francs {50,90bz s ft do.1900,7,8,9 uk.13/15/4 | veri Va 34| 11 : C9 TEM r dran [113464] | Slußtermin auf den 29. April 1910, Vor- Nr. 4383. Mit Beschluß Großh. Amtsgerichts tarif Décische Banknoten 100 Kronen|—, s do. do. .TX (34 n do 1876/34| 1.5. Naubeim i. Heff. 1902/34] 1.4.10/—, j 3 F 4 Ronkursverf ib Vermö S 2 R ? * | hier vom Heutigen wurde das y f i L Ri O A E onens—,— M N , î . Den. c 20,754 t bn Fontuxapersahren Be d e le Boen hier vom Heutigen wurde das Konkursverfahren über | Mit Gültigkeit vom 15. April wird die Station Englische Banknoten 1 L. . 420,46bz Ore N Prot unt.17 (4 —,— gd, 89, 0, S E F: Neumünster “1907 L 4, l k j h 4 100,75bzG d G0 E «ls .. o. 1907 uk

2 L 042 - mittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht V nt s Fnftällate WMatov 4 j | A A 4 : Müghlenbesißers Richard Otto Holt zu Born | j, Halle a. S., Poststraße 13—17, Erdgeschoß, Süd- das Vermögen des Jnställateurs Karl Maier in | Astheim - Reringen der Württembergisher Staats- ranzösische Banknoten 100 Fr.81,05bzG Oftpr. Prov. VL1I—X Nordhausen 08 ukv. 19/4 S S x 90,206 do. 1909 ufv. 15 8/4 | 1.1.7 1106 Nürnb. 99/01 do. 1882, 85, 89, 1 do.

T 1E 1 n 1 w>-

100,40G 100,60G L 0 .10/100,60G do. R 1.7 182,296 492,29 do. E .1,7 1100,50bzG 491,50bz Schles, altlandichaftl. T do. 7 193.190G

2 f 00 P CIS ¡P p le

E DIEIA Go w

v pi C0 O C ae wr nbe

wte

E) S

C0 C50 0 C0 C2

Ltc

Î-—

e 16 Us Gs 10 C U H _

Ip 2 pi . .

N I A J J F I n} t) M F M

3 Us Co P Oe 55 Co T

c

ie e

1 1 I | LL L A | 11

ad

. «

Ff

"_-

J J

Gs Va Ga U T T

olländische Banknoten 100 fl.[168,30dz A hG —XK (33 Stalienische Banknoten E 80,80bz Pomm.Prov.VI-VIII/4 Norwegische Banknoten aa Fri Is do. 1894, 97, 1900/3z N: Siber Fönigliche Eisenbahndirektion, au<h namens der Lelterrangaicge Bann. 000 Fr. 85.00 bz Posen. Provinz.- Unl: 2 va ania J 0. 1 ) 4 o atl, I M5 4 A K E À s (s . 0. 5 Mieten _ | Walle, Saale. S L E beteiligten Verwaltungen : Russische do. p. 100 R/216,8508 Nheinprov. XK,XXT1 Bautzen. j _ [113341] | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Thorn. Konkursverfahren. [11 929] | [113470] do. S L R. 316 20 be XXXI-KXATL 4

In der Sache, betr. den Konkurs über das Ver- | Glasermeisters Gustav Bernhardt in Halle | _ as Konkursverfahren über das Vermögen des | 9m 31. Mai d. Is. wird die Fahrkartenautgabe do. do, "lt April ats do. KXT u. XXUI3 mögen des Werkmeisters Friedrih Wilhelm | g. S. wird auf Antrag des Konkursverwalters eine h L XXX 3

indet 1. Gläubigerversammlung niht am 7. Mai, | 57 2 H Sinsheim na< Abbaltung des Schlußtermins und | ß4hn in den Rheinish-Westfälish-Südwestdeutschen de am 18. April 1920, Vormittags flügel, Zimmer. Nr: G, bestimunl. na< Vollzug der S(lußverteilung aufgehoben. ans Le he [d an e Slidwalibaulhen 107 Uhr, statt i Halle a. S., den 24. März 1910. Sinsheim, den 29. März 1910 N ein eacgen. "Su Auskunft Es die Zarth, den 2 x Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. | E A E M füaeei teiligten Dienststellen. Cöln, den 26. März 1910. Varth, den 29. März 1910. Der Gerichtsschreiber Abt S Amtsgerichts. Der Gerichtsschreiber Großh. Amtsgerichts : beteiligten Dienststellen. Cöln, den (ârz 1910 Königliches Amtsgericht. rade de

=

2 U N N a A

04ut./13/10/4 E Dad 1906 unk, 124 | 15: E 109 uf, 1919 4 At @ifenaH 1 | 147 [oa [o 190818 Po bIG “do. 1908 N unv, 184 | 14.10/101,00G Offenba a. M. 1900/4 | 1.1, 95,76 do. tonv; u. 184) 117 do. 1907 N unk, 1A 1A / TILIX A | Eo 1900 N ukv. 19/4 | 1.1. Offenburg 1898, 1905/34 “s T-IVi34| 117 | . 163, 1308/34 LA. ir SiHiE PfHRXI [114 î )

d

pn bena juni Pont pur fend Pren pre pack Prakt pern jemdk prerdk prendk drumk Sr p Sia 0a A s eh

Juná Pank s

E 1 p pt pt

F s

pt pes F G

6

E)

1

Schneidermeisters Friedrich He>tor in Thoru P R T E R n F Tas d /

SDC JLEL GIES : / E i auf dem Haltepunkt Remscheid-Stachelhausen auf- E Mie ¿4s : 1112,30 9. E Herrmann Steindorff in Breslau-Gräbscheu, | Gläubigerversammlung auf den 19. April 1910, wird, nahdem der in dem Vergleichstermine vom gehoben. Es findet deshalb vom 1. Juni d. Is. ab S wedilG D ee 100 Fr. 81,65bz do, ITT-VIL X NO- des alleinigen Inhabers der Firma Lausitzer Ma- Vormittags 117 Uhr, an Gerichtästelle, Post- 1. Februar 1910 angenommene Zwangsvergleich durch die Ausgabe der Fahrkarten dur den Zugführer gollcoupons 100 Gold- Rubell—,— R E S “51 È \schiuen - Industrie Friedrih Steindorff in | straße 13—17, Zimmer Nr. 45, einberufen. Es soll | rehtsfkräftigen Beschluß von demselben Tage bestätigt | f{ztt und zwar nur nah Remscheid, Nemscheid Hasten, do. do. E do KXVII unk. 1): Bauten, wird für die fonkursmäßige Durchführung | über den freihändigen Verkauf des Grundstü>ds Jakob- ist, hierdurh aufgehoben. Nemscheid-Vieringhausen und Lennep. : Deutsche Fouds do: NVIIT ¿184 der zwishen dem Maurermeister Alois Fischer in | straße 4 Beschluß gefaßt werden. Thoru, den 24. März 1910. Elberfeld, den 24. März 1910. Staatsanleihen. ba: I: RT NAV!S

Kranlu>en sowie des Mühlenbesißers Hermann Dio Halle a. S., den 29. März 1910. ( Königliches Amtsgericht. Königliche Eisénbahndirektiou, Dtsch. Reichs-Schaß Ï | i 40 Gl-H.Prv.0f uky.19 in Willershausen und dem Gemeinschuldner be- | Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. t E pa“ “D 999 ———— fällig 1. 10, 114 | 1,4,10/10040G dv. do. 983/34 s o : j Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtegerichis. | Waldenburg, Schles. [113329] L E d 4, 124 | 1,4.10/100,50G 3 stehenden Ansprüche als besonderer Konkursverwalter Abteilung 7. Konkursverfahren [113358] Staatsbahngüterverkehr, i " 1 7 124 | LL7 [100,50bsG do. 02, 05 ufv, 12/15/34 der Rechtsanwalt Lehmann in Bauten ernannt, da Q MENU E Westdeutscher Privatbahnverkehr R M E A7 090 do. Landesklt.Rentb.| e A Raa t or, tut molt | Hohenstein, Ostpr 113321] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Mae taa i Ligieir Dit. Reichs-Anl. uk. 18 4 | versch.|102,25b¿G ; do 31

der Konkurêverwalter Nechts8anwalt Golßsch insoweit L » OSTDI. [11332 -: 5H t M Mit Gültigkeit vom 11. April d. J. wird die 18 Jnt. 4 102,00bzB e Au der A sûbuna seines Amtes verhindert ist. Bekanntmachung. Buchhändlers Adam Kowatfch in Waldenburg A RN R. Suifevod "Ses Direktio sbezirks do. do. unk. Int. 4 « Poe zB Weftf. Prov.-Anl, I[C'4 an der Aueu O ome: n Es DerInder . Schumachersce Oonkurssache N 9/03 Gläu- wird nah Abhaltuna des Schlußtermins aufgehoben. Station Leun al Hs eroda C9 A : 1ONSDCzIrls do. do: 18k] vers -3,6IbzG do V uko.15/16/4 Bauten, den 29. März 1910. , Cu! f: A I E M L En R Ÿ > 05 Mt 1910 Erfurt als Versandstation in den Ausnahmetarif do. do. 18 | vers .185,25bzG d IV|3j Königliches Amtsgericht. bigerversammlung an Gerichtsstelle am 21, Wpr d R bes Aale ert 1 a S 10 für Stein- und Siedesalz zur Ausfuhr über do. uit, April 89,30 bz T I, TI IV (31 ——— 1910, Vorm. 94 Uhr. Tagesordnung: Wahl omtguides AmSgeridt. F 8 Si E Riva fomis in bon Aus. o. Schußzeb.-Lul.!| * TV 8—LU ukv. 15/3 Berlin. Konkursverfahren. [113348] | cines neuen Konkurêverwalters x 9 See des Staatsbahngüterve rkehrs owie in den Aus do 08/09 E 93/244 | 1.1.7 [101,20b4G do. TV 8—10 ukv, E Das Konkursverfahren über das Vermögen der “Hohenstein Ofipr L 08 März 1910 A 4 nahmetarif de Jur Steinsalz E Westdeutschen Preuß.Schatz Scheine| «Ae 1 A Pr A VI VIT'A C UTOL TIAHTEI L Av E V “Q a e Zoo. DCALÉ 910, e [s M, ahnnorfo a oae Ç ä >ro8 »5 » o > De M E ! H PL. Me 1 De h Frau Auna Wustrow in Berlin, athenower- Königliches Amtsgericht. Abt. 1. arif: U. Bekanntmachungen Pa S ant gen. Näheres bei den be fällig 1, 10. 11 1.4.10 100 do. do. V—VII|8i traße 4, ist infolge Schlußverteilung na<h Ab- —— i wow “e B Mz / e 06M 1,147 O TIE 3- und S baltung des Schlußtermins aufgehoben A ae: Kaiserslautern. Sonfurêverfahren.[113340] der Eisenbahnen Erfurt, den 24. März 1910. « 1. 4, 13/4 | 1,4.10/10090bzG AuklamKc 1S0luk.15 R Berlin, den 23. März 1910. Das Konkursverfahren über das Vermögen des [112922 F - Königliche Eisenbahndirektion, P:euß, kons. Ank. ur) vers. S uklamKr. N 0 Der Gericbtsscreiber des Königlichen Amtsgerichts Schneidermeisters Mathias Slama in Kaisers- P A ; L L S A o. do. unk. 18 Int. Z 4,0. \y. Wilm. u. Telt.! Ver Gere reer o Een Lunddg ens Lauter wurde dur Beschluß des K. Amtsgerichts Deutscher Eisenbahn-Persouen- und Gepäf- | [113126] Bekanntmachung. L do. Staffelanl.|4 | 1.4.10 He Kanalv. W Qr. 1899| T enr e N hier vom Heutigen nah rechtskräftig bestatigtem 2 _ tarif, Teil x. x : Elsässish-Badischer und Elsä)fisch-Pfälzischer do. do. veriy. G Felt. Kr. 1900,07unk.15 Bonn. Konkursverfahren. [113352] | Zwangsvergleih und stattgehabtem Schlußtermin | Infolge Schließung des Märkischen Bahnhofs und __ Güterverkehr. A 0. do. ult. April N 185300. do. do. 1820, 1201 Das Konkursverfahren über das Vermögen des | aufgehoben. j i Herstellung direkter Schienenverbindung zwischen dem Am 10. April 1910 wird ein Ausnahmetarif für was 1 E 1.1.7 1100608 Faden 1593, 02 Vil Accrers uud Fuhrunternehmers Joh. Over | Kaiserslautern, den 29. März 1910. Hauptbahnhof und dem Odertorbahnhof in Breslau | ausgelaugte Gasreinigungsmasse im Versande von do. 1908, 09 und, 16 “1:7 1101,70G do. 1902 X ukv. 12 in Boun wird, na<hdem der in dem Vergleihs- Gerichtsschreiberei des Kgl. Amtsgerichts. wird eine Aenderung der Angaben für Breslau auf | Buchsweiler (Unterelsaß) nacy Ludwigshafen a. Rb. Y tv.v,15,18, 09,5 13) verfch.| —,— do, 1908 ukv. 18 0

termine vom 29. Januar 1910 angenommene Zwangs- Koch, Kgl. Kanzleirat. den Seiten 41 und 57/58 des Tarifs erforderlich. | und Mannheim eingeführt- Näheres ist aus dem " ‘y. 92,941 1,5.11—,— do. 1909 N unk, S5 i

D = £K

gc do. do. | 1.2,20bz Ql s t I

99: m8 „,, « 1903/34 Oppeln .…. « 3x i Fs XXV |34lveri<.|94,308 30106 Erfurt 1893, 1901 A/4 | L eine. 1903/34 do. Kred. bis XXII |4 | 1.1.7 [101,508 B Hurt 308 X utv. 18/4 | 14.10/101,00b¿G | Pforzheim .. . 1901/4 do. His RRV [34 |veri%.{94,50S E do. 1898 N, 1901 N34 1.4.10, do. 1907 unk. 13/4 Verschiedene Losanieiden. O @fen ...... 1901/4 | 1,4,10/100,40G do. 1895, 1905/34 Bad. Präm.-Anl.1867/4 | 1.28 [153,50bzG R do. 1906 N unt. 17/4 | 1.1.7 1100,60G irmasens . . . 1899/4 Braunschw. 20 Tlr.-L.|— p. St. [216,00 _ do. 1909 N ukv. 19/4 | 1.1.7 1100,60G lauen 1903 unk. 13/4 Hamburger 50 Ilr.-£.|3 | 1,3 L ia do. 1879, 83, 98, 01/34 O do. 1308/34 übeder 50 Tlr.-Lose]3i! 1,4 110706 Flensburg. « - « 1901/4 | 1.4.10/100,40G Posen 4 Oldenburg. WIn8|3 | 12 101.40G do. 1909 unkv. 14/4 | 1410/100,20B do. : 12/4 Sachsen-Mein.7 Fl.-L.|—| p.St. 197, 40G do. 1896/84/10 do. 1908 N unkv. 18/4 Uugsburger 7 FL.-Lose|—|pr. St.|—,- S Frankf. a. M. 06 uf, 14/4 | 1.4:10/101,00G do. 1894, 1903/31 C MUSD. Pr.- Ant.|34| 1.4.10 [137,5 J 92: 00G do. 1307 unk. 18/4 ee M Potddam d 60 1902 B34 Pappen. 7 Fle Losei— pr. St. fi 186,00 do. 1908 unfo. 1804| R 20G nediinh. 002 uft. Ba Anteile u. Obl. Deuticher Kolonialaesel 10 A do. 1839 2,8 193,590G Regensburg 08 uf, 18/4 - S EBS | LI [03 O do. i 139 93,20B do. 97 M 01-08, 05/34 Kamerun G S | 11

29 do. , 0. S (U * 5 d. x F |

anle austadt . . . 18 4.10 Remscheid 1900, 1908/81 (v.Meich uu. E |

, G bura i. B. 1900/4 «L, ' Rhevdt q m4 | Dit-Oftafr. Scldvid. Zt! 117

—— N 'u!. 1 3,9 [100,33G do. 1891134 )

01100,10bz O Ens "1903: Jul, Rofto> . « 1881, 1€84 (v. Neich fichergestellt) Q G ürstenwaldeSp. 00N 1908|: Ausländische Fonds. QdTaB Di. i

e

i at it t:

J Per Prets Per

>OPD

Lu Jt fat fred und pu J} J J

E jt jermeti fra forme pmash pernerdi jene emerk per: -

M Q “2 r E L F gl 10: pfes pla gO T5, 1 10 [P 10 10 [P dat ret Set Di

_——— —— pt pr prt unt é prrrs [Fa C C I C

» Roi D

.—_ i A O A bt bt t I () es

S

« .

1 al c A 4,1 4,1

C33 G3 0 HE= Gas l pl D D

Vin V Jr pie bt

i, B. :4.10[100,40G / Staatsfonds. 930G _] do. 1901 34| 1.4. A GSaarbrüden e 128 | 109,20C a 1907 N unk. 12/4 | 1,1 C Johann a. S, 022 A P Pa 2.1907 utv.18/19 4 | 1,4.10/100,25b do. 1896/3 100,20 bz Gießen . .. . . 1901/4 | 1.3.9 [100,30 Schöneberg Gem. 26 _— do. 1907 unk. 12/4 | 1,4, i do, Stadt 04XN utv.17 _—— do. 1909 unf. 14/4 | 1,1, i do. do. 07XNukv.18 101,00G do. 1905 4, 2, do. do. 1904 N 100,40G Glauchau 1894, 1903 1,7 [92,24 S<werin i. M. 1837 100,40G Gnesen 1901 ukv. 1911/4 | 1,4. Solingen 1899 .. 92,00 do. 1907 ukv, 1917/4 Ae do. 1902 ukv. 12 jz do. 1301/3z| 1.4. Spandau . . « « 1891 E 72 Görliß ... . , do. 1895 100,50G bo. 1900| 4, Stargard i.Pom. 1895 100,50G Graudenz» « « « 4, Stendal 1901 ukv.1911 92,99G Gr.Lichtecf,.Gem. pr 34| 1, do. 1908 ukv.1913

92,00G Güstrow ... 1 34| 1,4, z do. 1903 100,50G dadersleben . . 1903/34] 1,1, Stettin Lit. D E

Ras N ukv. 12/4 do. Lit. B. 100,3 G . (Em. : 4 ; Straßb.i.E.09X uk.19 41100,20bz L 4s Stuttgart . . 1895 N 100,30 : 1897, 1902 193 do. 1906 X unk. 13 102,25bz e 1900/4 | 1,1. : do. do. unk, 16 93,30B : v. 12 4. gts: L 9 N 92.5 L oru Y, N83 G L A 1900 4 do, 1906 ukv .1916 100,70et. bzB 98,80 bz G 94 10bzG

194.3 é 895 i Viersen I 1 ‘410; Wandsbed 100,60G 1 j i do. 1907 I1 unkv. 15 ¡00,6048 i 1903 :10/92,00G 1888

90 60G 100,80G

9290G

17,768

a3 608 86,00 B do. konv. u. 02

d Ju 1900...

do. 1

n

LLE per

17 ¡102420G 102 40G 101,75 ci.bzB 101.86 et.dzB

#

D

3 pt J J J J

i

|

-_

V 5 f 1 | C fe V VE> ci U CoOO0

E pt CLO Puck pmk prr

verglei< dur< re<tsfräftigen Beschluß vom 29. Ja- L ————— „ogen | Die Bestimmungen lauten fortan: Tarif- und Verkehrêsanzeiger zu ersehen. 19080 0 O L410 do. ¿ : ntiar 1910 bestätigt ist, hierdur< aufgehoben. aer Konfursverfahren. [113325] A. Seite 41. Spalte 2 Breslau Straßburg, den 23. 111. 1910. ; 1904 ukb, 12/34! 1.3.9 193 30G Ultenburg 109 1144 Boun, den 24. März 1910. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | über die Verbindungsbahn vom Freiburger Bahnhof Kaiserliche Generaldirektion 1907 uth, 151 93,00dzG oi IT unkv, 194 Königliches Amtsgericht. Abt. 9. Kaufmanns Frauz Heller, früher in Kiel, | nah dem Hauptbahnhof oder umgekehrt. der Eisenbahuen in Elsaß-Lothringen. , 836 FROOE do. 1887, 1883, 1883/84 C —— “aan, [Marit 12, IeBt: Hamburg, wird, nachdem der in A E 1 ‘t Upolda j : 1895/34 Burg, Bz. Magdeb. [113333] | dem Vergleichstermine vom 8. Märi 1910 ange- [113127] Bekanntmachung. 1 | : : An T 102. 25G Aschaffenburg . 1901/4 Konkursverfahren. nommene Zwangsverglei<h dur< rechtskräftigen Be- Deutsch-Französisher Verband (Verkehr mit und über Elsaß-Lothringen). Teil Ux C, i As 92.90et.bzG Augdbug. . . 1901/4 Das Konkursverfahren über das Vermögen des | {luß vom gleichen Tage bestätigt ist, hierdur< auf- Kilometerzeiger für die deutschen und franzöfischen Bahustre>ken vom 1. Januar 1909. do: Eisenbaÿn-Ob1.|3 183. 80G , 1307 unk. 15/4 Tischlermeisters Heinri<h Podolske in Burg | gehoben. Mit Gültigkeit vom 1. April 1910 werden die nachgenannten Stationen in den Teil 11 C wt? do. Ldsk.- Kentensdh.|: ia n do. 1889, 1897, 05/34 wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins Kiel, den 23. März 1918. folgt aufgenommen. Bensch.-Lün. Sch. VLi [31 L Baden-Baden 98, 05A hierdur< aufgehoben. Königliches Amtsgericht. Abt. 21. m - : : e D V —,—- Bamberg 1900X uf. 11/ Znialicbet tsgeri s ¿ ¡ Bes : t 1N Königliches Amtsgericht. Das Konkursverfahren über das Vermögen des u, do 1887-9: 31 91 I0et.bzG | do. 1899, 1301 N Cassel. Konkursverfahren. [113345] | Kaufmanns Max Schulz in Kolberg wird, Verwaltung Namen der Stationen do. do, 1905 unk.16|: 91,10G do. 1907 un!v. 187 Das Konkursverfahren über das Vermögen des | nahdem der in dem Vergleichstermine vom 25. Fe- do. do. 18996, 1907]? 181,25bzG do. S SA, de Schuhmachers und Schuhwarenhänudlers bruar 1910 angenommene Zwangsverglei<h durch Hamburger St.-Rni. G M 19d1 % 1004 G Gustav Oelfenbüttel in Caffel, Frankfurter- | re<tsfkräftigen Beschluß von demselben Tage be- u fgnort, 2 1506 Bedua 19041 utv.18! straße 17, ist nah erfolgter Abhaltung des Schluß- | stätigt ist, hierdur aufgehoben. Elberfeld Altenvörde % 88 | 35 do, 1908 atv, 16 101.60G do, do, ufv.14 termins aufgehoben. Kolberg, den 23. März 1910. L 2 A | 419 | 360 do. St.-A 09 ub 16 101 9)bzG do. 1876, 78/31) Cassel, den 26. März 190. Königliches Amtsgericht. Erfurt Wffelber (Ebür) c la «P OLIA |0U2 (DUO (L OBT O L DES do. amort.1887-1904| 193 25»zG do. 18Ea80): Der Gerichtsschreiber des. Kgl. Amtsgerichts. Abt. 13. | x zz N - r Mengersgereuth - Hämmern 613 | 543 | b41 | 558 | 560 | 563 do. 1886-1902 83,76bzG do. - H G Beides Lübeck. [113357] g h Tre C 4 z.A e 419 368 370 927 Hessen 1896 do. Hdlskamm. Obl. Dortmund. Koufurêverfahren. [113336] | Im Konkursverfahren über das Vermögen des Gssen Mülheim (Ruhr) Styrum$© . . . . | 967 2 S2 | brs | Jon 207 Vet vos nut 12 Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen der | Kaufmauns Erust Johanuces Friedrich Köster " K | C M f do. ‘1903 unk, 16 Firma S. Kahu «& Co. Nachf. mit dem | in Lübeck, Wiedestraße 52, jeßt unbekannten Auf- j B : N is ohen a T dks ] os do: 1909 unk. 18 alleinigen Juhaber : Kausmann Mori Tasse | enthalts, wird an Stelle des Kaufmanns W. H. Erfurt Rauenstein (Thür.) ps 06 2e 99 BAG 548 | 551 do. 1893-1909 zu Dortmund, Münsterstr. Nr. 10, ist infolge eines | Möller der Mandatar Grünau in Lübe> zum Kon- » Shalkau . «f, o 001 | 001 1.940 | 080 | 989) do. 1896-1904 von dem Gemeinshuldner gema<hten Vorschlags zu | kursverwalter bestellt. : _ Straf;burg, den 23. März 1910. j Mun Staats-Anl.1200 : einem Zwangsvergleihe Vergleichêtermin auf den Lübe>, den 26. März 1910. Diegeschäftsführende Verwaltung. Kaiserliche Generaldirektionder Eisenbahnen in Elsasi-Lothringe=- E dh 1896 ( 13, Apxil 1910, Vormittags 9? Uhr, vor Das Amtsgericht. Abt. 11. Mel. Eis. Scbldy. 70 do. kons. Anl, 86 do, do, 90, 94,01,05

e

(2 r ————

_— I-I

P f fe e jen La La e)

5

e

—_— n Ÿ be pt pt Det dat L) L) E

101 40bz 101,50B 103,30G

E LS, Do

Ent pri L jndi jpuak frerdk fre fen Pre fem Jene a} Jerondb Perendi erth herr 2}

&==2

t Prt Pes CO S O 1e mde

a pen Jul Prt eme jen pmk tei pi >00 E 0d _- —]}

S

_… & t ou ort m

C43 via _—— l

Lo D:

G

#& O0

S C

M4 o o s e l p

+

91,20b Beru. Kt. R 100,60dzG Bosn. Lande4- L. hb geda do. 1829 100,40G do. 1X2u?ku. 1913 —_— Buenos+Vtre#Vr.! do. 1000 u. 5002!

I ps det ft ft p Pk pn pt det t Pen prt drk d Pk derk pt Puck f if 7 Pt G, Pt 1 1e Pt D Df Jf f Pfe Pt Js pi J Jf: Junt

e

2 jo

t p l t t A P P P A i t n

"--

Î

Lo cai 2 O 4 —] C J] pes pet ©

\c

Grenze

- Jimi frei gerei jer Pet L m D

e t T2 L, S L Fo L L

l j

1]

E 3

Noveant

I bt I bo

lvricourt | Grenze Œ

Sgt pi IE juni pen jeu L *

Le

Grenze Fent At

Grenze Grenze

n

Grenze Y

D.-

> t

©9100, . S) 39, 10dzSG 100,30G h . Ap _—,—

1 1 L 1 L 1 1

100 30G 100,30G

Amanweiler | I A r trt arn Prt jt se pet fn J Yam} part J beut es

Alt Münsterol | Chambrey |

100. 2bzS Si

de 4 Pn C3 f e 1D V C35

f Eo ps jut duns C SSS

dent N LIÓ) denk ct

o =

4A 22 | 386

en So N

100 40bz 100,40bz

L ¿ LE et jun pet pant y

¿ 2 # e.

- é Ï “l “S

Z

A O

L t —_—_ 4 p

J jut

# r

ac ä c C10 vf ¡fa C5 CO S r 4 wr

ias

lrióbos G Synode 189 101,60

101 60G 92 20B 81,50bz 91,20G A | 81 56 B

e es

Pi js

Ie 4 -d

S M

pr

E;

a. È T-x 220 C L i fu preá dert D

Pepe eds

C ps a gs -- SE nt jun pk drrr ft Prt: drk Sre prck! dert prt! pet Per Pre prr Pt dert derk pn Eo 40S _ # ee d

do ult. April! Pg do.Eis Tien. P! $ | 1410 PDUHUV

s pon afi C5) C10 via vi Wn jn

Ï

do, _— Bord. -Mummeläb, 92 3 9300B Brandenb, 6, O. 19014 |

S pet et gr Det reti Dent dene R irrt pt ernt Furt E S S E E S

e P s ie Ms ies pas M Sous Saat dus feu Ms t i] t t J t I I

_—— S: F

Fus derd. zus Juni Jui Jau

M*M

bt J J t Jn D