1910 / 76 p. 18 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

0 Neunte Beilage KS5nigsee, Thür. [296] | Markneukir“chen. [305] Kirma besiebender der in Paris unter der gl\eichen Inhaberin ist die Witwe Sophie Teichmüller, geb,

N 2 M 2 Im Handelsregister Abt. A Nr. 167 ist die Firma | Im hiesigen Handelsregister ift heute auf dem ie tene I ina Be S T 6 Dal Ten ller is Prokura | zum Deutschen Reichsanzeiger und K öniglih Preußischen Staalsanzeiger.

Sauatoriuai Finkenmühleo Dr. of med. Wil- | die Firma Gustav Noth & Co. in Markneu- L Soß in Finkfenmühle und als deren Fn- kirchen betreffenden Blatte 174 eingetragen worden: | ist erloschen. erteilt. 191410. Köuigsce, den 30. März 910. der Musikiustrumenten- und Saitenfabrikant Gustcv ifenbahnen ent

. e es ë , p E TO r M * G j : aber Dr. of med. Wilbelm G»!z dascibst eingetragen | Die Firma lautet künftig : Gustav Roth & Cy. Plauen, den 30. März 1910. Zellerfeid, den 39. März 1910. j Berlin Freitag den l, April worden. Inh. Ludwig P?enzel. Der bisherige Sahober, Das Königl. Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. Mi 7G. / / er Urbeberrechtseintragsrolle, über Warenzeichen ——-— : a O G A L 7 rrechGtsetn ragS5TOit, C 1 30. 310. i ten- und Saitenfc _Gusteòv | matinzgen. R M i =. E 8-, Zeichen- und Musterregistern, der Urhebe Fürstliches Amtsge richt. Roth in Markneukirchen ist ausgeschieden. Inhaber n L Handelsregister B unter Nr. 3 e T E Sanelara ister Abteilung A ist E ] S t dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrehts- 7 G Senofsnsbant in H besonderen Blatt unter dem Titel Kreuzburg, O.-S [297] M Vis Do n Ten t abi fant S Us Firma Rather Dampfkesselfabrik voruc. M Firma L Schävtetlibera zu ièbetbéLa : Aue Is E E Ae Tue die Tarif- und Fahrplanbekanntmachungen der E alten find, t 8 á A C E U x tp ¿R T wenzel tn Vearkneufkirhen, der das Handelsgeschäf . 2 E Nt L D t | s Berg Ma ebraucSmusie 00 In unser Handelsregiter A ift beute bei der unter A8 2 Nachlasse des bi h : N 2 s geläft Gehre, Aktiengesellschaft zu Düsseldorf-Rath, | eingetragen: In das auf die Witwe Kaufmanns Patente, G j Q s (Nr. 76B, Nr. 63 eingetragenen Firma: Rechte-Oder-Ufer- t “Da eite Sibaber Po Ml E N ist heute eingetragen worden : Levi Schartenberg, Regina geb. Müller, zu Zieren- c ree Î EV | N Mühle. Julius Nosenthal in Kreuzburg O/S.“ U «e Orts R ründeten VerbiutTicfeiten „Die Prokura des Emil Krautmacher und des | berg übergegangene Ges&äft ist der Kaufmann Otio Cn raâ e ; int in der Regel täglich. Der vermerkt worden: A RSE A e A ‘ub ; ¡ie | Mathias Mohr ist erloshen. Dem Oberingenieur | Schartenberg daselbst als fonlih haftender C r [-Handelsregister für das Deutshe Reich erscheint in der Kegel Die Prof L e des bisherigen Inhabers, es gehen auch nicht die ' Nor kof E E S Harn 0 MIELIT MS. Perjoni Haftender Ge, stalten, in Berlin für Das Zentral-Handelsreg l en Tinzelne Nummern kosten 20 S. Die Prokura des Direktors Bruno Jung in Kreuz- | /, Hertgea S L : Otto Venhoff zu Düsseldorf-NRath ist Prokura in | sellschafter eingetreten. Die Gesellschaft hat a1 ] ister für das Deutsche Reih kann dur alle Postanstalten, in Derüir is beträgt L #4 S0- S für das Vierteljahr. Cinzcine Num ; burg O.-S. ist erloschen in diesem Betriebe begründeten Forderungen auf der Weise erteil G “x cir: ; 7 R O S T (17 „an M Das Zentral-Handelsregister für das - -8 Deuts, Veichsanzeigers und Königlich Preußishen | Bezug3pre E T iner 4asspaltenen-Batitzeile 26 g ».-C. loschen. ib ARES der Welle erteilt, daß er nur gemeinshaftlich mit | 17. Februar 1910 begonnen. Die Prokura des Otto M dur die Königlibe Expedition des Deutschen Beichsanzeige : Fnfsertionsvreis für. den Raum.-einer- 4.g8}paiten Sitze y O Buchhaltern Ernst Jablonka und Franz | Markueukicche, dei“26: März 1910 dem Prokuristen Walter Rodloff zur Zeichnung der | Schartenberg is erloschen. Dem Iakob Schärteg. Selbstabholer 0 A etftrase 32, bezogen werden. A L : E ccarius in Kreuzburg OLXS. ist Gesamtprokura Le e S T Firma berechtigt ift“ berg, Levis Sobn 2ierenberg it P fura ertei Staatsanzeiger®, L Tan E E Y die Genossen: Haft- Mitolieder des Vorstands find: * F : ; E Das Königliche Amtsgericht. 4 B e 4, Levi2 Sohn, zu Zlerenberg ist Prokura erteilt. 5 M M3 ichtei ssen und Verwertung dur die Genossen: Hask- | Aue rnst Schulz zu Broock als Vorsteher erteilt. E O Ratingen, den 23. März 1910. Zierenberg, den 26. Februar 1910 Ry ; Das Statut ist am 6. März 1910 errichtet. | Genohjen und Berwertung our) Al Höchste Rentner Ernst Schulz zu Broock als Borsleher, Amtsgeriht Kreuzburg O.-S., den 24. März 1910. | Wemel. d [306] Königliches Amtsgericht. E Königl. Amtsgericht. : Genossenschaftsregisier. Gecen snd, des Unternehmens ift: Dea “pg Dahl d DE ei e000 E Schuhmacher Wilhelm Oen ¡u Broock j S In unser Handelsregister Abteilung A Nr. 339 ist ; E R : leftrisher Energie für die Betriebe der Genosjen- | Zaÿ« der DelGals ind: 1) Rittergutsbesißer als Stellvertreter des Vorstehers, Leipzig. [298] Þ BoRte eingëträben. SAG R ERT in | Reutli 390] | Zittau. [331 E etn Ea ischer Energi icht- Zorstandsmitglieder 1nd: E E av aud Frnst Knuth zu Broock 2 E N S s eute eingetra en, daß 1e tr CUutiingen. 320 g K H M é D ] j F 141 bz) le ¡1 e auch an Ni v D s c c Ce C itto Shpitker - - Landmann (Ernst Knuth zu L rood, di Auf Blatt ms Ls des Vandelsregisters ist heute | Memel auf Leit Konditoreibesiber Hein Been K. Amtsgericht Reutlingen. E In das hiesige Handelsregister ist eingetragen F WöxComAorL. Wes Ae e Ene betonberer elektrischer Be- T Ale E 4 ea iber Erbpähter Wilhelm Jacobs zu Broodck, ie Firma Steib, Baugesellschaft mii beschräukte®k | ;; Memel übergegaugen ist, der dieselbe unter In das Handelsregister für Einzelfirmen wurde | worden: A0 Detrell 2 S S A aontiLcbeu, éitte (2! E h die Genossenschaft. Die | busch in Klein-Pleyow, 3) Suls- Und Hg t 5) Büdner Wilhelm Micheel zu Niederfelde. Haftung in Leipzig eingetragen und weiter folgendes | Firma August Pery Nachfolger weiterführt, | heute eingetragen, daß die Firma „J. G. Kenngost | 1) auf Blatt 61, betr. die HandelsgesellsGaît in Darle zen e beschr. Haftpflicht in | Tee t ije Lie Genoffenschaft erfolgt, indem der | Gustav Ziegler in Raddusch, 4) Genera Ritter: | Die Einsiht der Liste der Genossen ist während verlautbart worden: E A Die in dem Betriebe begründeten Forderungen sind, | Buchbinder u. Ledergalautericarbeiter““ mit | Firma Wäntig æ Co. in Zittau: Georg Heinri [F eir. Sen. mit. U j Sina A, Unterschriften von mindestens 2 Vor- gutsbesißer Freiherr von Patow in Zinnig, 5) Þ der Dienststunden des Gerichts jedem gestattet. Der Gesellschaftsvertrag ist am 7. März 1910 | „554 5 pan So, E A - s l dem Siß in Neutli baeändert wurde in: | Gustav Waentig ist infolge Ablebens ausge|chieden. chwanenkirchenu. Et [ne Scosfér | L, (r Stellvertretern) hinzugefügt | gutébesißer Lindner in NReuden. A 62 den 22. Marz 1910. CE A ( j d loweit he bor dem 1. Januar 1910 entstanden sind, | dem Siß in Reutlingen abgeändert wurde in: É ! t 8aeshiedenen Johann Schofser dsmitagliedern (oder Stellvertretern) hinzugeTtugt | gutêL » ter der Firma übz, den 22. Viärz 1 abgeIMloNen und am 16. März 1910- abacinbat e a ea S (C L n " „I. G. Kenngott, Vuchbiuderei 1. Vavier- 2) auf Blatt 404, betr. die Firma Horst Süsse An Stelle des ausge|chtedenen ZL9 ina alg | 1andom gle : 5 fol in den Die Bekanntmachungen erfolgen unter der Firm " Großberzoglihes Amtsgericht. Or ers ged auf den KFonditoreibesißer Bergau nit übergegangen. | e7,§+ G. Renngott, Buchbiuderei u. Papier- g N s A N H 2 Michael, Bauer in Hörpolding, a!s | erden. Die Bekanntmachungen erfolgen in ee Ee zeichnet von 2 Vorstands- Großherzogtiches Amteg WOLdeN. Memel, den 26. März 1910 : handlung“; sodann wurde an Stelle des bisherigen | Nachf. in Zittau: Prokura ist erteilt dem Kauf- wurde Zacher, 2 ZHIE, 1 Umtsblättern der Verbreitungébezirke, daneben ge- | der Genossenschaft, gezeichnet L 2 ASOn DeE E E [155] Clans des Unternehmens ist der Betrieb | * Königliches Amtsgericht. Abt. 2 Inhabers Gustav Kenngott, Buchbindermeisters in | mann Johannes Carl Seit in Zittau. D e os Mans 1910 ena durch Anschlag “an den betreffenden | mitgliedern, p i 90 i reisblutt, bei Eingehen M Genossenschaftéregister ist bei dem unter ines Baugeschäfts. R E C E J D i 5 = Dirie h 2 f / 3) auf Bl 27: Die Firma § D endor I N L geDenensaus LU eer : cktellb ter, im Kalauer Kretsbilatl, Del Gg In unjer Geno})jen] chc STEGUTET Î "Ba n vétia Red beträgt 20 000 Mülheim, Ruhr. [307] C P O s, Konngglie Due rcibes M t ae En rve ta 208 K. Arntégericht, Registergericht. Nathäusern. V t iefteo S n i taat eR bis zu anderweitigem Beschluß der N 3 eingetragenen Kairiuner Spar- und Dar- Zu Geschäftsführern sind bestellt: die Baumeister | _ In unser Handelsregister ist heute bci der offenen getragen. E ; / Zittau, den 29. März 1910. Deggendorf. Befanntmachung. Be A N Lu Ïl Lg E : Generalversammlung im , landwirtschaftlihen Ge lehnskafsenverein eingetragene E Oas Georg Steib und Heinrich Franz Seiferth, beide in P at Fieseler «& Schulteis zu Mül- Den 23. März 1910. Königl. Amtsgericht. Betreff : Genossenschaftsregister. tet D bes Votitands find: nossenschaftsblatt p rige dem Kalenderjahr zu- SISE LIMRETNEIATEOE, SIOMINNIIYE : 1OgenDeS -Veute Leipzig. eim-Ruhr eingetragen worden: Amtsrichter Keppler. Ielzs M r S S 99 enskassenverein Malgersdorf, eingetr. | L Snnoider Scultbeiß in Altenstadt, Das Geschäftsjahr falt mit dem Kate e Ege rau n 8 Qatrinn it aus Aus dem Gefellschaftsvertrage wird noch folgendes | Die beiden Gesellschafter Kaufleute Artur Fieseler | Ter AUUY AWIER A, Sachsen. L (B0 D Haftpflicht in Malgersdorf. | 1) Sa Ie Ls Stötten \ \fammen. A Der Altsiger Jurgis Kossack aus Kairinn ist lle bekannt gegeben: : | und Theodor Schulteis vertreten die Firma nunmehr | Rinteln. Bekanntmachuug. [321] Auf Blatt 2054 des hiesigen Handelsregisters ist Gen. mit u Ï 2) Jakob Schell, Schultheiß in Stkotten, des Vorstands erfolgen | em Vorstande ausgeschieden und an seine Stelle

a L

[156]

saesciede sef Vogl wurde E F Die Willenserklärungen A E z N L P Ls M R D c œŒn hießgo T T AGAATCLS c : 1140 dio Tir Soi gp I : 2 9 S des aus eschiedenen JIoîef DLGE - Œœ Af S l SoBultbetiß Vaul!en a. F- le ADILEnLe B res Di of 1 ae- N. Ca Enllhase i ind\{en-L el ge- Der Gefellschafter Baumeister Georg Steib in | nur gemeinschaftlich. Dem Kaufmann Karl Schu-| Im hiesigen Handelsregister A ist heute unter | beute die Firma Seiffarth & Modalek in VoŒwg Kn S N Malgersdorf, als Vorstands- 2 L O Somio, Schulibeiß in Waldhausen, | durch mindestens 2 Mitglieder. Die Zeichnung ge- | der Besißer Jacob Füllhase in Kindschen-Bartel ge Ls E I O j o C S L, s 4 5 A 1 ? L 4 pg LCIITET JENE 1 ( s 24 51 (L C É ; E ZIR S ; : 2 Sopars Ce H 2 Sor | der Bauunternehmer Arno Brun SCeiffarth f itglied gewählt. Z h i E Ton Stolper er befinde Z 9. März 1( in die Gesellschaft eine größere Anzahl von Gerüsten | daß er die Firma zusammen mit einem Gesellschafter | in Rintelu und als deren Inhaber der Buchhändler | der Bauunternehmer Arno Bruno Seiffarth in mitglied g der Geattéralyzeiammung n Friß Junginger, Privatier in Geislingen, Ne ‘ael Ans e Genter Man e E lei Abt. 2 G G G - ¿T E E he G # A c T s h io as Statut etne neu T DUN L L e O ibre Namensunter]chri! er trma 0Þe Add önig es 8c E, CLDL. s geschäfts erforderli sind, einbringt. Ueber diese Mülheim-Ruhr, 23. März 1910. Rintelu, den 21. März 1910. L e Die Gesellschaft ist am 15. März 1907 San Februar 1910 erhielt das D Jakob DUdlE, Sattlermeister in T eit beifügen. Auch bei mündlichen Willens- I T L N e C E S Se A N dönialides Amtsaort rrichtet worden. Fassung. z Bfr. 5 u. 6: stellvertretende Vctlgieder. 1 M9 L H : G GVeruste und Gerâte ist ein besonderes Verzeichnis Kgl. Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. errichtet worden gahung 1 24. März T acidt Die Est ber ‘Uste der Genoffen ist während | erklärungen ea die Genoffenschaft geritlich und Genosseuschaftsregistereinträge. G worden, und es sind die Vertrags- | mülheim. Ruhr / ) S c Dit E i Amtsgericht, Registergericht. E a Bontta PRde stattet. | Vorstand vertrilk die Sen Q Sa (Bona : i ssenschaft Ettringenu, e. G. 4 T es I e E E F 17°, 308] | Rosswein. 322 3 cs Amtsgerid K. Amtsgericht, t L der Dienststur es Gerichts jedermann gesta T : Dts; Die Einkicht der L er enossen 1) Molkereigenoffenu} , s{ließenden darüber einig, daß diese Gerüste und : Paas F [8 4) Königliches Amtsgericht. E [143] ag arde t T o O außergerichtlich. Die Cinsicht der Liste e O m. u. H. in Ettriugen. _ADÉlt A E, __ DAN T FSaftareaifter {t beute tel | “Stv. Amtsrichter Funf. ist R F DerTo Y y ( 1( der TATAHE ck tot I 2 - : - .. dit: D e . : , 49 cs - C42 : Cr \ e en] aftsreatlter Ul heute unter D. Amte L I . Tor 11 ck Gf P Pr X eTono Franz S S Os e See, Seis schaft mit beschräukter Haftung“ zu Mülheim- | ist heute eingetragen worden: Genossen} za}tsregis EL, A (Na Gemeinnützige Bau- |- r Gas E n.91. Februar 1910. Us T s L I S ita s | DU leiniage n JoUU M6 ge ¡el Dai. Ruhr eingetragen worden: Profura if rtei dem Kaufman F H Anf E ? « r. geir ,I é : Görlitz. j E i , C ‘0 t d 2 ; Huber in Ettringen gewaH!t. Leipzig, den 26. März 1910. 9 S Profura ist erteilt dem Kaufmann Carl Adolf Genofseuschast mit be- *#n unser Genossenschaftsregister ist unter Nr. 36 Königliches Amtsgericht. D Kadeltshofen-

Leipzig leistet seine Stammeinlage dadur, daß er | macher zu Mülheim-Ruhr ist Prokura erteilt derart, | Nr. 93 eingetragen die Firma Carl Hachmeister | sowie weiter eingetragen worden : Gesellschafter sind Prib, Josef, Söldner in Zfr. 1—4: ordentliche Mitglieder, schieht, indem 2 Mitglieder, unter denen fih der | treten. und Geräten, wie sie zum Betriebe eines Baus- | vertritt. Carl Hachmeister in Ninteln. Oberplanitß und der Buchbinder Franz Modalek in Durh Beschluß : E L 5 E d ß eine!dieser Personen mitwirken. Der | Memmingen. aufgestellt ——— E L Zwickau, den 30. März 1910. Deggeudorf, del Geräte einen Wert von 9500 1 besißen und daß iithéiier: Toi rv Bieter S Elma\Richard Ibeis le bicat ae e, bie Dinslaken. n während der Dienststunden des Gerichts jedem An Stelle des ausgetretenen Vorstandsmitglieds Konigliches Amtsgericht. Abt. 11 B. An Stelle des ausgeschiedenen Wilhelm Lamp- | Ernst Georg Wartner in Roßwein. Berlin. [136] verein, eingetrageue 2) Darlehenskasseuvercin

G f l ; n Lan Geo n . C A lia A, 5 Á Haftvflicht zu Dinslaken“. _ I D ck i ‘agene E L Mh nf ç H, i ¿hofen. M. mann 1st der Kaufmann Bruno Heiß zu Mülheim- | Roßwein, am 30. März 1910. Zufolge Es L Generalversammlung der fhräukter aid vate Bde ist die Vershaffung | bei der Firma Molkerei Schlauroth, Sr evsticht L Geke, [151] | Remmeltshofen, e. G. M 11, Be In Ad bEGETeR, Liebenwerda. [403] | Ruhr zum Geschäftsführer bestellt. Königliches Amtsgericht. Tate Gen enschaft “it BA e G O i nnbenoduittia eingerihteten Wohnungen | Genossenschaft mit URBEN R L Ltetragen E Genofsenschaftsregistereintrag. An Stelle des E a de E p R E Toy Q B L - . e O 99 9 A ° Eo etraaene o af »eidrän aft- ¡A zw aB1( C / grn Wo S Z ta 2ER Tao es ( ) t “T d 1 V R A AT on urde g 4 ’S der V n unser Handelsregister Abteilung A_ ist heute | Mülheim-Ruhr, 23. 3. 10. Kgl. Amtsgericht. Schwerin, Warthe [323] pflicht embelbok, bort 3 März 1910 ist die Slema 2 G gens erbauten oder angekauften Häusern zu | mit dem Siße in Schlauroth folgende Unter der Firma Weidegenofseuschaft Kalden, S aD n # deltsbof f zewählt

e, r E E E : ie g I L Ane fern Mt Ö c u T7 Ea ittolte Familiet worden : j y / E j \chrä Iolel Sau adeitsHosen gewa.

zu Uebigau und als deren Inbaber der Gastwirt | Münster, Westf. Becfanutmachung. [310]| In unser Handelsregister Abteilung A ist heute | umgeändert in: Genossenschaftsbank Tempelhof und M billigen Preisen für unbemittelte Familien. a ora ) aus dem Vor- | eingetragene Genossenschaft mit unbeschräukter | Zofe] D ¿ in ais ETLEN SnD L alivi ! i i

Uet

s:

A8

unter Nr. 92 die Firma „Reinhold Wackernagel“‘ O k x L / an E aci Der Gutsbesßter Mar Thiele ist L Un y J aen bér 26. März 1910. (l Fn unser H olärcais if h o E! : e ; : : E p Ls E A Se L E ; den Gelchaft8- Der Gutsbesißer Var R HIELE M i o : L Q ; SGite Nltusried Memmingen, den 20. 2 Ö Reinhold Wackernagel ebenda ein- | „On Unser Handelsregister A ist zu der unter Nr. 190 | unter Nr. 81 die Firma Louis Lind vorm: Louis | Umgegend, eingetragene Genossenschaft mit bes&ränkter Die Haftsumme beträgt 200 # sür a E anbe ausgeschieden und an seiner Stelle der Guts- | Haftpflicht, hat sih mit Me Od tier Et Kgl. Amtsgericht.

U N SSS ANA “G Beton G f e j Eingetragenen offenen Vandelsgefellshafî H. & G. | Teschner in Schwerin a. W. und als deren In- | Haftpflicht. Berlin, den 21. März 1910. Königliches anteil, die höchstzulässige Zahl der Ge]a[tsanlelle besitzer Gotthelf Bürger in Friedersdorf in den | eine Genossenschaft mit un cue Lan “März 1910. Ls enofenschaftsregister [158] gerragen worden. Sescha]l8zweig: Kolonialwaren- | Horstmann Münster beute eingetragen worden, | haber der Kaufmann Louis Lind daselbst eingetragen Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt. 88. etnes Genossen beträgt 90. L Eo tand ao ERIt s GEDIIDERL - 2as Slczne “U on) O Mümehen. GenofssenfGaLreg x pi gesâft. j é daß der Kaufmann Hermann Horstmann zu Münster | worden. Angegebener Geschäftszweig: Destillation : S No standsmitglieder sind: Stationsvorsteher Hubert | Vorstand gewaHik., März 1910 Zweck der Genossenschaft ist die Erwerbung, Errich- 1) Creditgenossenschaft des Gewerbevereins

Licbenwerda, den 16. März 1910. aus der Gesellscbaft ausgeschieden ift es und Gändel mit Colontalivaren Ld S C Bran¿cenburg, Havel. [137] Euibtiad: Fabrikdirektor Julius Kalle, Stadtbau- Görliß, Den A iches, Amtsg idt Tung und Betreibung einer aemeinsckchaftlihen ZUNg- Dorfen eingetragene Genoffenschaft nr be-

Da t TE L089 Ai S aus DET Wee C ausge . 9 anteil L d A YIND g, G S 0 n ClnäaTato Kon I S Le 74e Ñ 6 E L t ( t L E a e 7 Eu c X C Königliches Amtsgericht. Münster, den 24. März 1910. Schwerin a. W., den 25. März 1910. e, Bekanntmachung. E | meister Heinrih Nottebaum, sämtlih zu Dinslaken. ia Dig 59511 | viehweide. Die Willenserklärung und Ung Iue schränkter Haftpflicht. Siß: S E E Liebenwerda. [404] Königliches Amtsgericht. Abt. 2. Königliches Amtsgericht. En Genossenschaftsregister ist bei der unter h Das Statut ist vom 20. November 1909. Guttstadt. «O Genossenschaft muß durch 2 O E io Hillerbrand aus dem Borstand M ) Ee pa

In unser Handelsregister, Abteilung A, ist beute | = —— L ' ————— Nr. 27 eingetragenen „Spar- uud Darlehnskasse # Die Bekanntmachungen der Genossenschaft erfolgen n das hiesige Genossenschaftsregister ist heute erfolgen, wenn jie Dritten gegenüber Rechtsver n°2 | bestelltes Vorstandsmitglied: Pathtas Sugeßer, cingetragen worden, daß die unter Nr. 64 ‘registrierte E delsregif ind f N L S AneN. Bekanntmachung. 1824] erngetragene Genoffenschaft mit unbeschränkter N durch das amtliche Kreisblatt und den Dinstarener unter Nr. 15 die durch Statut vom 24. Februar lichkeiten haben soll. Die Zeichnung geschieht n Ser | Schuhmachermeister in Dorfen. 9 ; bei Firma „E. H. Reiniger Nachf. Inhaber: Ernft T BEE A sind folgende Firmen _ Im Handelsregister B Nr. 2 ist bei der Firma | Haftpflicht mit dem Siße in Radewege vermerkt, M Generalanzeiger. Das Geschäftsjahr ist das Kalender- 1910 ‘errihtete Genossenshaft unter der Firma Weise, daß die Zeichnenden zu der Firma der i e 2) Darlehenskaffenverein Neukirchen E Giermaun Uebigau“: erloschen it. gelöst worden : Nr. 13. Emil Löwe Neu- Schwarzburgische Hypothekenbank in Sonders- | daß 1) Zweck des Unternehmens auch der gemeinsame Ï abr. Mündliche und \criftlihe Willenserklärungen | “S5 ndwirtschaftliche An- und Verkaufsgenosseu- | senschaft ihre Namensunterschriften beifügen. Die | Miesbach, eingetragene Genossenschaft mi

Liebenwerda, den 16. März 1910 damm. Nr. 18. L. Hübner E Zicher. Nr. 36. | hausen am 26. März 1910 eingetragen, daß dem | Einkauf landwirtshaftlicher Bedarfsartikel ist, 2) die O argen rstands find für die Genossenschaft verbindlich, | (Sa Guttstadt, eingetragene Genoffenschaft | „n der Genossenschaft ausgehenden öffentlichen Be- unbeschränkter Haftpflicht. Siß: Neukirchen.

L Königliches Ämtégericht. Si acta ud E Sroate S erteilt ist E U ekanntmachungen der Genossenschaft fünstig in der à denn 2 Vorstandsmitglieder sie abgeben. it beschränkter Haftpflicht“ mit dem Sitze in fanntmaBungen erfolgen unter der INAA, Mee o In der Generalversammlung vom 20. T S

A O LOUEELE, Stern Neudamm. Nr. 64. J. Schroeder erteilt ist. Landwirtschaftlihen Genossonschaftszei für die 2 R 3. März ; : : AonfMAF inet von zwei Vorstandsmitgliedern. | rbe die Abänd des Statuts nach Paßgade S s Ç »p E rex ck \ i U 7 En zeitung für die f Di den 18. März 1910. ; F eingetragen worden. iz rwofenschaft, gezeichnet von zwei Borstandêmil( ¡ f wurde die Abänderung des ui cte Lome. Bekanntmachung. [300] R E, S ere Son NODSRA, Fürstlihes Amtsgericht, 11, Sondershausen. Provinz Brandenburg erfolgen, 3) daß an Stelle P G Sr talidies Amtsgericht. S Le Les Ünteroebutens ist der gemeinscaft- nee rind in dem „Memminger P des Protokolls, insbesondere bezüglich lch E

v s - ¿ o e 2 7 gu C dias G E R »A Rh orft (C L ; Q U x ie i Ì ber d i Lee Cure wt C fta; if 8 f c Ar T toî 2 E

In das Handelsregister A ist bei Nr. 1, betreffend | 2(r- 66. Ferdinand Jahn fudamm. | Swinemünde Betan: 3967 | des bisherigen Statuts ein neues vom 21. März 1910 # 57G E E S 144] | 1; G; Verkauf von landwirtschaftlichen Be- fzunehmen. Das Geschäftsjahr it das Katender- | f lojsen. Diese lautet nun: Darlehen A T 2A R covoi Vpionuieh | Nr. 69. G. Jahn jr. Neudamm G nunde. Betfanutmachung. P20 A Ÿ 2 Donau l liche Ein- und Vertaus y A O nt: Böortele- Otto bi i 3ost Thalham, eingetra- die Zweigniederlassung Bremer Faktorei Friedrich | /!k; 92 e Î In unser Handelsregister A ist die unter Nr. 83 | setreten ist. j Ehingen, 2A i fsartifel abr. Als Vorstand wurde gewählt: Bertele, Otto, | verein Neukirchen, Post Tha p

“Bietor Söhus tr Folaendes einactracer Neudamm, den 26. März 1910. Le DANDIEIENHEE 7. Me Uten Dae, B01 0 S., den 26. März 16 Ï . Amtsgericht Ehingen. i darfsartifeln. n die Kôdisle: MbL E E O aon Norstoher. Wiedemänn So ft mit unbeschränkter Haft- 2: E FRIRE U SBE [OzYeides elngelvagen Königliches Amtsgericht ee ed L E TER, SEURE- G ieRAE A Sarge E 4 Im Genf enschafts egister wurde heute bei dem | Die Hassumime beträgt 500 M, die höchste Zahl e E Altusried L Josef, E au

vorden: A i A | S E erg, Swinemünde, nachdem sie in eine Gefell- dcin car: : p s oi S ingen e. G. m. | der Geschäftsanteile 5. Anton, Oekonom in Beningen, und Dra, J! it. L Ls

Friedri) Martin Vietor ist am 29. Januar 1906 | Neunkirchen, 8zZ. Trier. [312] | {aft mit beschränkter Haftung umgewandelt ist, | Buchen, Baden. [138F Darlehensfafsenverein A E / Der Vorstand besteht aus: E …_ | Mühlbesißer in Ermengerlk. Die Einsicht 0 T München, den 20 L E gestorben. An seine Stelle sind seine 14 Erben ge- | Im hiesigen Handelsregister Abt. A Nr. 237 ist gelöscht. Oeffentliche Bekanutmachung u. H. L, ecfariaslatia vom 20. Februar | 1) dem Gutebesißer Paul Fischer in Knopen als | Fer Genossen ist während der Bienststunden des K. Amktsgerichk.

"t los hn D Cr 1 VR ia 2 Ss 1 E Le e 44 Q : T AE; 2 7e - S E. E L [r L m E e, O c 2 P. ; toDo nes E u i i ZC Naie a Es ; Gescbzf DOUUGT 1906 bis dl. De heute die Firma akob Bach, Wiebelskirchen, Swinemünde, den 23. März 1910. In das Genossenschaftsregister wurde am 26. März e Ein M an Stelle des ausgeschiedenen Vorstands- C DITCTO M Qubniak in Guttstadt Gerichts jedem E. 1910 Neresheim. ß. Amtsgericht Neresheim. [393] zember 1906 das Geschast unter Ee eET irma | gelö\{t worden. L Königliches Amtsgericht. 1910 untér O.-Z. 13 eingetragen: Getreidelager- mitglieds Lehrer Dambacher das bisherige Vor- | 9) dem Ziegeleibesißer Otto Kuhntgt in Gutlslc Kempten, den 29. ars Im Genossenschaftsregi\ter wurde am 29. März

g J

als offene Handelsgesellschaft fortgeführt haben, ob: Neuukircheu, Neg.-Bez. Trier, den 24. März 1910 aus Mudau, ei s sef Fi tre s Stellvertreter des Direktors, K. Amtsgericht. i lkerei ssenschaft Ußmem- 18 offene Har ( g , 0H , JLeg.-Dez. LTIer, 2A. Arz 1910, - 97 eingetragen h s T Œ 8 Stellvertreter und als Stellvertreter des Vire ° ( i der Molkereigenossen)cha} ß

die Gesellschaft vertreten zu haben. Am 31. T Königliches Amtsgericht. Triberg. Bekanntmachung. [327] h L g gene Genoffeuschaft ch standsmitglied Iosef Fideler als Stell j Er \ S 1910 bei der Fol 9

ck

c

C

CL E, S L S 9 S E ; 6 i ä ftvflicht i i; n gott in Allmendingen ne 3) dem Rendant Josef Gorgs in Guttstadt als L : H. i memmingen eîin- zember 1906 ist das Geschäft auf die Kaufleute Fo cities i In das Handelsregister A Bd. 1 O.-Z. 59 Firma e E OSNEUDE Al B & L der Bauer Wendelin Jagst in Allmendingen neu în | 3) es J g ik akt, Sebios [152] | mingen, e. G. m. u. H. in Ut g U Pr P 4 5 s wr 7 wr; , 1) Z/HIÓ C Ö. C L L s el I L ; . e L: i e e dus C ED a iy d , i d otrao0 . 2 E biefigen andeln R E 2 Mis beute ti ein F Stelle dr E Eg De Gegenstand des Unternehmens ift der gemeinsame den Do O Amtsrichter Seifriz. Die “von der Genossenschaft ausgehenden öffent- | "Jm Genossenschaftsregister ist bei G. Spar. Uns gea. Generalversammlung vom 6. März 1910 m hiesigen YVandelèêre( B: Le vet | eingetragen, an Stelle des durch Tod aus der Ge- Nerkauf E E N t n n 20. Cari : = E r p Hungen erfolgen unter der Firma | J se, ciugetragene enojeu r s Ne R nos Miebeck ne Gt o S 7 5 Fe E U C ATIT A C —: L 7 und die angemessene Verwertung landwirt- lichen Bekanntmachungen erfolgen L s | Darlehnskasse, etugetrag ; F i Stelle des Vorstehers Johannes PVtievel neu der Firma Friedrich Schuchardt Oberkaufungen | )ellschaft ausgeschiedenen Gesellschafters Hektor Siedle | Fau angeme}jene Be g tlandwir - ichen Delanntmd oe E N d8- z E lrt t in Hermsdorf gr. | i\t an Slelle des D t zast- [s F Ee W e in Furt, | shaftlicher Felderzeugnisse, insbesondere des Getreides Eichstätt. Befanuntmachung. L) | der Genossenschaft, gezeichnet von zwei Borstandt mit unbeschränkter SaPE ber Del Dieser, ist | als Vorsteher gewählt worden: Karl Herrling, Gast-

4 J

Ta i960 G y Co Mit 11A Too Ao ; A vann Karl Jofef Vietor und Ebert Henrich Henke in Bremen übertragen, welche es seitdem unter Ucbernahme der Aktiven und Passiven und unter | 4 e ENE «4 ! L VCI L UTIc.I f als nb S Cr ce Witwe (F b Kief l : b 5 x E s L « E I 44, e unveränderter Firma fortführen. | als Inhaber E D / Ut desten Witwe, Emma geb. Kieferle, in Furt- der Geno E ce Bieswang a d in der Ermländischen Zeitung | gstragen: Der R 1 8 D h E M s E j 1 D 1 T s Mado 2 I N 4 : C R TUTE c E er ( enofjen. S ° Darle ensfaffsenverein A î liedern, und nund n De ff S eingetragen : L U R L s C T, s ir z3memmitinaen. Lome, den 28. Februar 1910. | 9 Fräulein (Cf lotte Mi R. ngen "Trib L s e “r ria Die von der Genossenschaft ausgehenden öffent- 5 e ad u. H I der Generalversammlung L veröffentlichen; beim Eingehen dieser Zeitung hat | ausgeschieden und an seine Stelle O eger D S men N a diibter: Baur. C Ge T Q | 2) Fräulcin Cha Node zu Oberkaufunge C 5. März 1910. i ¿ENDII a L rent- | G Mm. 0, D. D S, Sia 4 A a S E R ouds Lt A NA wählt. d egcdictE Ae L Der c. Kaiserliche Bezirksrichter. E eda Sa Eee ie: Men Geschäft E van E EE s Großh Amtsgericht l lihen Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma vom 5. März 1910 wurde an De M au? | die Veröffentlichung bis s E Wilhelm org agg Do gee N L ia: Ties Tien [159] T N N rant D ED As ara a aeb rae abr Dy:OSTR C der Genossenschaft gezei s ot V A Kiohonon Morstandsmitaliedss Michael Auern- G Deutschen Neichsanzeiger“ zu erfolgen. Landeshut i. Schl., de « Lari E eunkKir , Bez. R Lüdinghausen. [ 011 | den nh » a (Frho kro8 M 8 dea @& F. Der Genossenschaft, gezeichnet von zwer Yorstands- 4 enen Borstandsmitg les Li L É Orc ans 1m »yQ/€l ri L M A V Cer L JIE a a! Ry c R Ans aro ck de inter Im Handelsregister \ ist beute bei der unter | r E R E Zu Sbarfaithrnaen in O Trier. [328] | mitgliedern. Sie sind in dem Genossens{haftsblatt E der Staatwaldwärter Karl Pickel in Bies- Die B E Uns Sea kis set E Ange Mer. E S dase: “Boeiitd- L S S s ¿L ( S d 3 Ut Ll „us s Alis 75TIELTICG ULOTE Zu Z- trau} ¿NgC- C g F aron. á , ck E T E, F+g is ce p e v R E E ¿R ot M 4 Smiî J Ieder 11 F Es Me D einget age ck )Cno ( ° Fs Jir. 66 eingetragenen offenen Handelsgesellschaft | teilter Erbengemeinschaft fortgefük h : In das Handelsregister A wurde bei der Firma | des Genossenschaftsverbandes badischer landw. Ver- 1 den Vorstand gewählt. nossenschaft erfolgt dur zwei Borslandsmil( GGI R ; ; e G u- I L ingetragenen en DandeiSge C F ( nic geführt. G3; L Sr s E f f s ¡47 wang in den ge O Ta d at nden zu der Firma der [153] V Neunkirchen cingetragene enoe M; S rfi S 4 | L Ï A Ne O Kühlwein u. Cie ““ in Trier »ir. 67 —— ein- | einigungen aufzunehmen. Gi fta en 29. März 1910. x Weise, daß die Zeichnenden zu der #Firmc * | Lölzen. S tb: da 9 ho; | Sereln, E 2 ; Sit i Maenivale Sldkivepen Ormeloh u. E | L aa en: E Der Vorstand besteht aus dem Direktor und zwei S Kal “Amtogericht. Gekioflensihaît ihre Namensunterschrift beifügen. &n unser Genossenschaftsregister ist zu Bod schaft mit beschränkter Haftpflicht, E NERG folgendes vermerft: e ; | oniglihes Amtsgericht. A a a AE D O „AUS „L T e Us O 2 Ier 99 Mzrz 1910 8 ; in zu Löten, eingetra: t eute folgendes eingetragen wo : Durh Entscheidung des Königl. Amisgerichts L ——— L Dem Kaufmann Johann Porr in Trier ist Kollektiv- weiteren Mitgliedern, nämlich Bürgermeister August C A [146] | - Guttstadt, den 29. Värz 1910. dem Vorschußverein V beitakter Haftpflicht, E E A Kaus 4st aus dem Vor- Lüdinghausen vom 29. März 1910 ift einstweilig an- e E Me dan e, prokura a D Weise, daß e nur berechtigt | Burkardt, Kaufmann Albert Schäfer und Bäcker- “a wt tes Nr. 14 unseres Genossenschafts- Königliches Amtsgericht. Genoffeuschaft E aaen bbeit ViCan Stelle | - s D eben E 1 seine Stelle der Rentner EoCdiet ban die Marte akt ta ias R In das hiestge Handelsregister A Nr. 637 ist bei | ist, gemeinschaftlich mit einem der bereits bestellten | meister Karl Link jr., alle in Mudau. L VEE A R Ce U 2 ar beute unter Vir. 8 eingetrage j veD c stand ausgeschiede an (eme = e geordnet, day die Bertretung6befugnis und Ver- | „Firm Theodor Rein in Osnabrück beute | Pr f eit Sobanaes Webania obs Met a N Die Willenserklé o E u O M registers eingetragenen Genossenschaft: Ländliche | „gerborn, Dil1kr. Bekanntmachung. [113501] | deute -standsmitglieds Gustav Mallien durch Be- | Philipp Koh zum Vorstandsmitglied bestellt. tretunc smacht dem (Gesellschafter Tk eodor Loboff zu | Le Irma a E lid eh ° LELU eute PTOLUTI ten hn annes Ladewig oder 2 eter Prim die Vie bat lenser lärung Und Zeichnung Tur die Ge- A Sp und Darlehuskasse Naundorf, einge- L G wossenscaftsregister ist beute bei bl S be Ge A ; muna vom 19 März 1910 7 N nfkirchen (Reg Nez Trier) den 94 März 1910. ET L c S CIC De L L Â- Î- L 2 S e , co j R T f: : , n Tee £ - L T e Ï s Ó f D E A Ce ck10 eno | ( GTC A s c, 5 enera era ( Us L U eut í 4.x. Se S Li Le ada Bochum entzogen ift. . eingetragen, daß die Gejellschaft aufgelöst und Kauf- | Firma zu zeichnen. l no)jen]chaft erfolgt durch ¿wei Vorstandémitglieder. ar- E inter Haft- In unserem Genoffe! x ein- | {luß der Gen 1 E j C M Lüdinghausen, 29. März 1910 | mann Theodor Nein in Osnabrück alleiniger Inhaber Trier, den 24. März 1910. Die Zeichnung gesczieht in der Weise, daß die Zeich- tragenen Genossenschaft mit beschrë Haf dem Landw a es A ét der Fama. e L Ad aus LoBen zun Königliches Amtsgericht : getrageue euoen Direktor gewahlt worden 1/i.

E! L CRCERT der Firma ist. öniglibes Amtsgerict. 9 7 on 4 Ei or ionen E M2 O M / iht, mit dem Size in Naundorf isl heute eim- it ( L \ 160 E E / Osnabrück, den 26. März 1910. E O E at dra E f C Pee S R E aetragen worden, daß die öffentlichen O, Haftpflicht zu Mademühlen folgendes eingetragen | Sygen. den 24. März 1910. E LIE N aertaltagiter it “Det R Lütjenburg. A 30: Königliches Amtsgericht. V1. ae oa O ute N Die höchste Zahl der Geschäftsanteile, auf welche | men A Mee I T n A Cor Generaluerlantnlididén ; Königliches Amtsgericht. Ncrsvenbausen . Asbach'er Darlehnsrafsert Die Firma Ludwig Evers, Inh. W. U A C T E 1 É E T Mina E T ia T TRG ein: Genosse beteiligen fann, beträat zehn, die „Gliterchronil , jonde S S f Die Bekanntmachungen der Sénera Shesso —— - ¡ ingetragene Genossenschaft mit uu- n Lütjenburg ist erloschen. Es E \eabsichtigt, E, dèr Abteilung A unseres ote Die o\dita fer Ftene U E Höhe der Haftsumme für jeden Geschäftsanteil 200 M. i blatt“ erfolgen. 93. März 1910 geschehen auf ortsübliche Weile ree E E 1 Kate Bs beschränkter Haftpflicht zu Asbach eingetragen dieselbe im Handeléregister zu [öf dia 1A El ; i E s r dea d C PAETTET Er Das Geschäftsjahr läuft vom 1. Juli bis 30. Funi i Elsterwerda, den 23. arz L alle anderen Bekanntmachungen erfolgen u E In das Genossenschaftsregister tf heute vorden : ¡ bekannt abwesenden, eingetragenen Inbaber der Fir registers ist die Firma Sermann Mushaak in | vorm. Fritz Baer“ in Tübingen, Teilhaber Die Einsicht der Liste der G7 ckon Ls Königliches Amtsgericht. Firma der Genossenschaft mit der Unterzeichnung Nr. 13 die Genossenschaft: „BVroocker Spar- und | worden : Bürgermeister E S R EE HULa er Ler FUrma | GoldbeŒ und als deren Inhaber der Kaufmann Gotthilf Zeller und Richard Brillinger, beide Kauf- | 1e, Sin1ch! Der Vie der Genossen ift während E [147] O "estand Aer G wird biermit zur Geltendmachung eines Widerspruchs | Hermann Mushaak in Goldbeck heute eingetragen | leute in Tübingen, infolge Austritts des Gesell- | der Dienststunden des Gerichts jedem gestattet. Frank fort, Main. iee ug rrA

y ; ‘H Hrift Des ; : x Teitherige Vereinsvorsteher smitglieder durch die POUGNS ves Darlehnskassen - Verein, Eingetragene Ser Der seitherige Verei! j d Tri ; 96 Mz : 7 Ls at Up Arnd, Forstwirte. b ; ä 2) i mi i b s i gegen die Löschung eine Frist von vier Monaten | vorden. schafters Zeller und Uebergang des Geschäfts auf Buchen, 26. März 1910. Veröffeutlihung aus dem Genofsenschafts- | Vereins nassauisher Land- und Forstwirte nossenschaft mit unbeschränkter Haftpf ch it der Landwirt Wilhelm Grenzebah in Asbach

a. D. Konrad Nuhn ist ausgeschieden ; an jene Stelle - über die estimmt.

T S o Ros ß der Generalversammlung M: ine in Broock eingetragen worden. ) »nohono Gh TFte nota Q Sr Aa F+ET; e ako M N ytll; p 2 Ret S Gr. Amts ert T regq1l ter. M Der Beschluß der g bp Í ck f P dem Si ze n ro 6 9 E : P en. Lütjenburg, den 22. Marz 1910. N Angegebener Geschäftszweig: Landwirt! aftliche den Teilha er Nichard Brillinger als allein gen úIn- tsgerich / Aredit- Ein- «& Verkaufsgenofsenschaft der Statutenänderung vom 29. Januar 1910 befindet Die i aicig datiert pom 6. März 1910. A O raus den 24. März 1910. Königliches Amtsgericht E O S A, e: Abtei ir Glutelf R Ton faftSreaitón t Les) Strei ermeister von Fraukfurt a. M. & Um- | sich Blatt 118 der Registerakten. Gegenstand des Unternehmens ist die Beschaffung “Königliches Amtsgericht. Heye ch+INIogl ° Osterburg, am 24. März 1910. : IT. Abteilung für Einzelfirmen. O In das Genossenschaftsregister ist zu Molkerei ' Greiner vat Cte "Genossenschaft mit be- Herboru, den 21. März 1910. der zu Darlehen und Krediten an die Mitglieder 161 Lütfjenburg. [303] Königliches Amtsgericht. Die neue Firma „Richard Brillinger, Feines | vereinigter Milchhändler, eingetragene Ge- pee ér Haftpflicht Heinrich Friedrich Wagner Königl. Amtsgericht. 11. erforderlichen Geldmittel und die aa Peine. raf iee: (E béi bet Es 14 ¿ 14 Ss n 2 5 R, —— e 4 p L z ck f ) La( Cx 2 Be eni yaTtiSregil S © P errenmoDde! B a h) | Fische 18 dem Vorstand aus M 4 502] | Einrihtungen zur Förderung der wirlschaslicen id In das Genoss L : eingetragen die Firma Willy H. Freitag in Lütjen- | In das Handeléregister B ist bei der O z- | Siß in Tübingen, Inhaber Richard Brillinger, | heute eingetragen: uny, Wilhelm BGer Sia S ARO: Aichioi Zipprih | WMerborn, DilIkr. Bekanntmachung. [11350 S A lieder, insbesondere 1) der gemeinschaftliche | wirtschaftlihen Bezugs- und Absatzgenoffen ( ( Y. &F g j In das Handelsregister B ist bei der Osterhol 2 i : . ied An ihre telle sind Ludwig Zip) e R t beute bei dem | der Mitglie e t be- burg und als Inhaber: der Maschinenfabrikant Willy ScharmbeckerBank Aktiengesellschaft in Scharm- Sauiinann gen. R ee csugnis der Liquidatoren ist beendet. aid Joseph lüb, beide Schreinermeister dahier, in | In unfer S q eingetragene Bezug von Wirtschaftsbedürfnissen, 2) s De ea schaft, aich Mee tèute fol- Heinrih Freitag in Lütjenburg. beck (Nr. 4 des Negisters) heute folgendes einge- | en 29. (arz ey asel, den 29. Marz 1910, M A G ata : Vorschußverein zu ricdorf - reli ind der Absaß der Erzeugnisse des andwirt[Ga|- | s(hränkter Haftpflicht in Ste / Piileaeiia den 22 M&L 1910. O N e gisters) E ge einge Oberamtsrichter Bauer. Kgl. Amtsgericht. Abt. XTI1. S ay Mg 23. März 1910. Genossenschait mit R Va lien Betriebes und des (ündlihen Bemer en yes gendes eingetragen Res E bera is aus dem Königliches Amtsgericht. | Bankbeamter Franz Köster ist aus Vors t clb. 3 E _ 3niglides À ri Abt. 16. olgendes eingetragen worden : if einschaftlie Rechnung, 3) die Belassung | Der Landwirt Heinrich Sonnenberg tk aus önigliche tsgericht Bankbeamter Franz Köster ist aus dem Vorstand | Warin, Weck1b [113448] | Darmstadt. [140] j Königliches Amtsgericht. Abt. 16 f il e gena fonstigen Gebrauchsgegenständen Vorstand ausgeschieden und an etne Stelle der

" 4 . So ¡blen

- P L T 6 Ton Sts : : c C e o cs S e S E Müller Karl Strobel zu Mademühlen

L ck71 | ausgeschieden und an dessen Stelle der Bankbeamte Im hiesigen Handelsregister ist heute zur Firma In unser Genossenschaftsregister w | in- O L LETE R Ao on er Stelle : A D Z - in Stederdorf i

E S M ¿54 L [405] Claus Wisch in Scharmbeck getreten. Carl F. Müller An eta i : S gesaden binsichilich L eltercaister Me feute E Frankfart, Main. s oe [148] aus dem Vorstand ausgeschteden und an e auf gemeinschaftliche Nechnung zur mietweisen Ueber-. Brinksitzer Hermann Prlote in Stederdorf in den

In unser Handeléregister Abt. A i} beute unter | “Aus O om, O ee: E ée A D ' „Oer Firma: Landwirtschaft- Veröffentlichung aus dem Genossenschafts- | ck27 Unternehmer Adolf Reuter zu Rodenroth z aus Mitalieder Norstand acwählt.

Nr. 262 die Firma Johann Fabian mit dem Osterholz, den 24. März 1910. Dem Kaufmann Carl Willi Gustav Hans Müller | liche Darlehenskasse Darmstadt eingetragene eröffentli 3 register Di Ft : ewäblt lassung an die Mitglie d Z ihnungen des Vorstands “Mein V Y 91. März 1910

O E H O L . Königliches Amtsgericht. in Warin ist Prokur i 5 ; L N s f . H irettor g O s Willenserklärungen und Ze 1 des DOT/IC eiue, den 21. G,

Jtiederlassungéorte Prostken und als deren Inhaber Königliches Amtsgericht in Spe do Dane mit unbeschränkter Haftpflicht, Rödelhcimer Spar- « Magenolsensaas Herboru, den 23. März s [l «fd bard tindestenz drei Mitglieder, n " Königliches Amtsgericht.

der Kaufmann und Hotelbesizer Johann Fabian in | Parchim. [113421] A E L j E FE N O ; G sseuschaft mit bes ränfter Königl. Amtsgericht. ° 27A CATUSR O fein Stellvertreter be- E E S - : ° atte ' S e Le L, A OAO Großherzogliches Amtsgericht Privatier Wilhelm Andreß ist aus No Eingetragene Genoffenschaft e M denen sich der Vorsteher oder fein Ske i [1624]

Prostken eingetraaen worden. Ín unser Handelsregister ist beute das Erlöschen E vgerIMI. TIPaTIer Zouhem Andre ist aus dem Vorstand ; Der Gärtner Adolf Neumann ijt aus E E En es c Peine. P S f î

L n.92 Mz: 101 e S œA Er e E A ; Z Sp S : 8aescieden : » Stelle ift 6 lis tet Haftpflicht. Der Gar! Se ent too 45 r den muß. 2 E T S 3 Genossenschaftsregister ist bei der Mol-

a l Amt id; e O Dea Tan ute ndeldtecif N La Vogel in Darmstadt in den V flaub vactbe Det DOTNNNR A fe leine elke in | Kalau. Sena ih t tei ia inie Zeichnung geschieht dadurch, daß die Zei f S La S aa eiele Genossenschaft

nigl. Amtsgericht. eingetragen. Sn unjer Handeléregister B Nr. 1 (Aktiengesell- | 2 E «_ SLriano E. E der Lithograph Gottfried Nückle zu Hödelheim in Fn unser Genossenschaftsregister t|t heuie unter Vir. 4G “Ki der zur Benennung des | Tere ! C LEeU nt in W beut

j d, E T R Mes T7 E E ;7 A : 29. März 1910 er Lilhograpy, L h L ER A Dun 90. November 1909 errichtete Ge- | nenden zu der Firma odex zur Dele it b änkter Haftpflicht, in Woltorf heute

rek Parchim, den 26. März 1910. schaft Brauhaus Wittsto) ist heut tr Darmstadt, den 29. März 1910. ? trete » dur Statut vom 20. November 1909 errichtete & C : „nsunters{riften beifügen. mit beschrä L Ly €K. 406] Par - Der (Arz 1 L ERS c 1yaus N euie eingetragen Broßherzna 8 9 F Ait Q c den Vorstand eingetreten. B dIe dur Slîa ut bom V. 2 L :i+t442-VRer- | Norstands ihre Namensunterschriften beisüg : L A. oinnetraach WDLDeN:

In unser Handelsregister A ist unter Nr. 263 die Großherzogliches Amtsgericht. worden, daß die in der Generalversammlung vom Srobherzogl hes Amtsgericht Darmstadt I. 4 Frankfurt a. M., den 29. März 1910. nofsenschaft unter der Firma S Lten “Die öffentlichen Bekanntmachungen erfolgen ah E e E id deiit Vorstande ausgeschieden und offene Handelsgesellschaft in Firma „Langfkutsh «& | PIauen, Vogtl L A [318] 28. April 1908 beschlossene Erhöhung des Grund- Königliches Amtsgericht. Abt. 16. wertungs-Genosseuschaft des Kreises s N lantwirts{aftlichen Genossenschaftsblatte in Neu-| R. No Stelle der Kotsaß Albert Rump in Woltorf CESEE E t hoh Gib in O brand I CA a kapitals um 10 000 # ausgeführt ist. Verantwortlicher Redakteur : : : ; eige 112422] | getrageue Genosfeuschaft mit beschränkter ied: fe find, wenn sie mit rehtli@er Wirkung | an [etne Qt Ne aÍcro) mit Lem CiBe in Prostken eingetragen | „n das Vandelsregister “4 beute eingetragen Wittstock (Dosse) den 24 März 1910 : C Qu : ¿A Geislingen, Steige. L [ fgr ne g ¡ht mit dem Sive in Kalau eingetragen worden. wied ; ne nid, Cl 4 snd, in der für die Zeich- in den Vorstand gewählt. worden. Perfönlich hastende Gesellschafter derselben | worden: a. auf Blatt 2171: Die Firma Otto Königliches Amts ericht : Direktor Dr. Tyrol în Charlottenburg. 1 K. Amtsgericht Geislingeu. Adana 6: des Uniternebinens ist die Beschaffung | für den Verein verbunden 1 Dora bestimmten Peine, den 21. März 1910. Ind die Kausleute Bruno Langkutsh und Richard | Schnorr in Plauen ist erloschen; b. auf dem S Verlag der Expedition (Heidrih) in Berlin A Im Genossenschaftsregister ist heute eingetragen Gegen}ant Stromes, die Herstellung und Unter- | nung des Vorstands für teh 5 Tein ¡u zeichnen. Königliches Amtsgericht. Jerosc), beide zu Prostken. Die Gesellschaft hat am | Blatte der Firma Eiseuwinter & Oehler in Zellerfeld. : [330] / : 14 worden: Die Firma Alb-Elektrizitätswerk Geis- elektrischen Einrictungen “zur Zuleitung an die | Form, sonst durch den Vorsteher a i 15. Marz 1910 begonnen. 4 Plauen Nr. 1792: Die Gesellschaft ist aufgelöst, On Unser Handelsregister Abteilung A Nr. 165 | Druck der Norddeutschen Buchdruckerei und Verlag?-- ; lingen / St., E. G. m. b. S., Siß in Alten- haltung von

£yd, den 23. März 1910. i die Firma ist erloshen; c. auf dem Blatte der | ist bei der Firma Julius Teichmüller in St. Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32, 7

Königl. Amtsgericht. Firma Louis Strauß & in Plauen, | Audreasberg eingetragen : (Mit Warenzeichenbeilage Nr. 25.)

In unser Handelsregister ist unter Nr. 51 beute | Osterholz-Scharmbeeck. [317] Serrenmoden- Sports- u, Sanitätsgeschäft“‘, | nossenschaft mit beschränkter Haftpflicht, Cassel