1910 / 77 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[448] Alkaliwerke Sigmundsh

: Aktiva.

ll Aft. Ges. Bokeloh bei Wunstorf, i Passiva.

m 30. September 1909.

zum Deutsch

M T

Bilanz a

en Reichsanzeiger und König

eld-Gronau, vormals Gebr. 2

M E . } 2 100 000/—

495 000|— 719 000/— 210 000|—

abriken Alf

Bilanz am 31. Dezember L 3 500 000|—

\he Papierf

Aktien i 6 : H0 othefanle A is 1920 000

abzügl. p. 1. Juli 1909 ausgeloste ervefonds . ervefonds .

[ Hannover

R —————————

ck- und Wasserkraftkonto und Wasserbautenkonto Maschinenkonto Utensilienkonto Konto für Wagen Zellulofsefa

. Untersuchungssachen H Aufgebote, s R und Verkäufe, Verpachtungen Verlosung 2c. von W . Kommanditgesell chaft

5) Komm auf Aktien u.

[72 Actien - Gesell

Gundsachen, Zustellun , Verdingungen 26. ertpapieren.

f Aktien u, Aktiengesell

nleibe I 43/0 Anleihe I1 40/0 Reservefondskonto Delkrederekonto 6

Pensionsfondskonto Anleihenzinsenk MWohnhaus#yp2 Bankavalkonto Bankakzeptkonto

gen u: dergl.

d L 613 692/60 916 885/20 __28 168 1 023 400|—

1 340 000j— 850 000|— 380 623/86

if O3 DO b

d.1:.@2 D470 7M

Geseßlicher Ref Allgemeiner Res

rstützungsfonds . Avalkreditoren Kontokorrentkredit oRiistellung Für d

4d T Q R u

L)

Abschreibung Schachtbaukonto am 1.Okto

LUA 050% Ei N O E N

C0 S2 S 0 Bs 09 WRL

5 032 660|—

und Pferde . . - anlagekonto Arbeiterwohnungen . . - leftrische Kraftübertragung

3053 702/19 420 000|—

282 932/89

gesell N ‘Aftiengesels.

2 012 628|—

ddo 0/7: S S

Abschreibung ekontoam1. Oktober 1908

theffonts- - -

Konto für 2

Gasfraftanlagekonto

toffanlagekonto . -. «- -

Grutaitüd

+ 16 863|—

F S 2 N LLE, I

r T E E 313 116/08

Fünfte Beilage

lih Preußi

Berlin, Sonnabend, den 2. April

sfeutl icher Anzeiger.

n Or den Naum einer 4gespaltenên Petitzeile 30

hen Staatsanzeiger,

1910.

6. Erwerbs- und Niederl x 8. Unfall- assung

f Verschiedene §

Wirtschafts ssens : ¡MaftSgeno}len!ha X. von Ne Bai allen.

nd Invaliditäts- 2c. Versicherung

—-

2 Ludw. Loewe & Co. Actien

I. Grundstück-

schaft Eiswerke Hamburg. M a. Veartinife

neralversamml

- den 19, April L atriotishen Hause, esordnun

ungs8anlage o. Kreditoren . ."

Verlustkonto 209 147|—

leftrishe Beleucht Glektrische Bleichanlage Wasserleitungskonto

Deslulosebeleucht Konto für elektrii Kläranlagenkonto Avalkonto für ge Wecbselkonto Debitoren ein Kassakonto Snvyenturbestand

Nerschiedene anleihezinsenvor-

Gewinn- und

9.0/9 Abschreibung Gebäudekonto am 1. Oktober 1908

Ordentliche Ge am Dienst S Uhr, im

T 1) Vorlage des G ù 1008 und ür owi i 2) Genebmigung iee d des Aufsichtsrats und Vor L Statutenmäßige Wahl. er Geschäftsberiht des Vo | er nun i des Aufsichtsrats ove die, Q f aßkarten sind gegen V Notaren Herren Dres. C Weaurouge, Kl. Johannis\ 6. und 18, April hr und Nachmi é zu BIAE, u amburg, 2. April 1910.

Der Vorstand.

M1 Kaliwerke „Ad

Ale 1298 265|— ug der Aktionäre

Zimmer Nr. 7.

dts des Vorstand

8 g und der Bilanz ts des Auffi 1 Erei a8 ifsichtsrats.

fündigte u. nicht

Konto für ge eingelöste © /o Obl Konto für rükstän vons U. Dividenden Lohnvortragsko Gewinn- und V Bruttogewinn Þ

ab Abschrei-

Abgang in 1909

ungsanlage . e Anlagen

ema 1 306 130/93 1 266 947|—

3 0/9 Abschreibung Beamten- und Arbeiterwohnhäuser-

1. Oktober 1908

286 134|— 80

S M E P

520 906/09

536 415/65) 1223 519/36 Der Vorstaud. A. Schhiffner.

1s geprüft und mit Gesellschaft übereinstimmend be-

b. Dorotheenstr. 43/44: ab 1% Abschreibung

| eem E | ar) 286 214|— E EER

100 482|—

579 631,99

._, 272 867,08

, me) Verteilung des Gewinns: 1) Beamten- und Arbeiter-

unterstügungsfores

280 489|—

R D E O E N

9 0/9 Abschreibung und Wegekonto am 1. OÏk-

L 0 M

4 223 519136 tands nebst Ger 3, wie der Berit immzettel und Ein- g der Aktien bei den

d de Cha-

Mund Verlustre

ab 1 9%/ Abschreibung

L E

ender Bilanz mit ordnung8smäßi ; bescheinige ih iermit.

Die Uebereinstimmung r geprüften, rasemann un

anz_ist von ur Gesellschast

2009/6 Abschreibung - MWerksbahnhofkonto am 1. Oktober

10S le v, 0 L A ULMTS 5 0/9 Abschreibung Bergwerksmas cinenkonto am 1. Ok-

traße 6/8 I, Vormittags ¿wischen 6 und 8 U

Vorstehende Bil den Büchern der

funden. Alfeld, den 7. H. W

als Revisoren des

den von mi Büchern der Alfeld, den 6. M

beeidigter Bücherrevifor. er 31. Dezember 1909.

2) 60/6 Dividende

4

fapital 210 000,— 3) Statutarif che Tantieme des Aufsichtsrats 4) Vertrag8mäßige Tantieme des Vorstands und Gratifikationen an Beamte . 5) Vortrag aus neue Rechnung

TI. Kassakonto :

Kassenbestand

o und 12 U TIT. Wechelkonto:

März 1910.

Gellermann,

Aufsichtsrats.

und Verlustkonto Þ

ou. P i

988 413|—

Ms resp. 490/

orderun

V. Effekten- und Bet a. Staatsanleihen,

359 T1750

ldolfs Glücf“ gesellschaft.

e Generalver Nachmitta schaft zu L

Tagesordnung : häftsberichts der Bi p ila s nung für das Gabe 1509 rihts des Aufsichtsrats. er die Genehm il

und den V 4 N Entlastung an

E ) Saztzun . a. Ab

oa L Cte E 1582 27315 S o o 1 786 85752

————

Abgang

109/6 Abschreibung inen- u. Apparatekonio ftober 1908 . .

An Gesamtunkosten D i arenftonto

Vierte ordentli April 1916,

henhause der Gesell

sammlun s 2 Uhr, UR indwedel (Prov.

Fabrikmasch

nien o 3 eid s

ufgeld auf auge |

verschreibungen 990 870|—

Gesamtabschreibungen “L . Diverse Effe

Uebers{chuß

G: V. V

319 036/63

maschinen und Diverse:

Bestand am 1 Abgang in 96g nuar 1909

) Vorlage des (

E und Verlus: N lowie des Prüfu G ) Beschlußfassun M und Erteilun

1820 33152

Abgang A q 109/o Abschreibung Kesselanlagekto. am 1. Sftober 1908

1820 331/52 Der Vorstand. A. Schifsner.

p ALR T10227

orstehenden Gewinn- und rüften, ordnung8- Zugang in 1909

schaft bescheinige

1 Die Uebereinstimmun {haft Verlustkonto i S g geführten

Verlustkonto ist t den Büchern der d befunden. 7. März 1910. Gellermann,

es Aufsichtsrats. winn ist laut Beschluß. d Extraabschreibun ch maden - wir hierdur

Herrn Bankdirekt

von mir geP

Vorstehendes Gewi chern der Gesell

uns geprüft übereinstimmen Alfeld, den

als ‘Revisoren d Der Reinge mäßigen Tant

10 9/6 Abschreibung Elektrische En am 1. Ok-

Sd D O

8änderungen: bänderung n ab 15 %/% Abschreibung

M abgehobene und verlo iv F anteilscheine.

nderung der g der Bikanz und

bl zum Aufsicht 4 srat. i der Gene s h (timmberedtigt, Cn N der deutschen Nei gestellten Depotschein Aktien aufgefüh S Le de ei bese hausen d ämtli i att cbabter Ver As pe (Hannover er Borstark s Dr. Münster.

jeßigen § 8, betr. ni ren gegangene Schie:

Verteilung des

ld, den 6. März 1: F. Dessau, beeidig

der Generalversammlung na

t 4 34 070,46 bekannt, daß an S

or August Schneider, Hannover, Generalversammlung Curt Kaestner, Hannover,

Bestand am 1 Zugang in iggganuar 1909

3) U L iMeeininn &abrifationsw al vorrichtungen E Einspann-

Bestand Abgang E 1. Januar 1909

ter Bücherrevisor. g der vertrag8-

Auffichtsrat

Berücksichtigun T95 324/49 nung vorgetragen

auf neue Re Stelle des auús un

a O Abschreibung j; tungékonto am 1. Oktober

g sind diejenigen Akti ihre Aktien rf Neat oder einem deutschen sofern in leßterem rt sind, spätestens Tage der Ge- chaft oder bei aukverein

ausgeschiedenen

in der am 30. März ds. Fs. stat Herr

E S S S C S-W

ankdirektor 2009/6 Abschreibung

Utensilienkonto am 1. Oktober 1908

gewählt worden hen t e ved, 01: MRA IOLO S I A Mliieatonta sum 1-Dticber 1008 __15 884 121 991 |— # vierten We Zugang in 1909

L., den 31. März 191 Falversamml

Der Vorstand. A. Schiffner.

Deutshe Ost-A1

Gewinn- und Verlustkonto per u E R

9200/0 Abschreibung "schen B

Fuhrwerkskonto am 1. Oktober 1908

bis nach t ndwedel bei

rika-Linie.

ltimo Dezember 1909.

U E E S Hillman

gang R, 350/06 Abschreibung 4 023 Kohblen-, Materialien-, Säckekonto Warenbestände Kassakonto

Bankkonto Kontokorrentdebitoren Avaldebitoren Effektenbestand:

a. mündelsiche

b. Steinhuder Meer- Bahnaktien

Beteiligungskonto

Per Saldovortrag « -+ * Gewinne der Reisen . Gewinn auf Agiokonto, Agenturen 2c. . - - Zinsenkonto, Saldo

3 205 014/99

| 567 451/39 Mcsdener Nühma

Bilanz p

An Unkostenkonto, Saldo Einkommensteuer

sen auf Schuldv lust auf verkauste Schiffe Bruttogewinn, Sald Dieser Sal Abschreibungen araturfonto

154 454 schinenzwirn-Labri

ldverschreibung 995 000|—

3 486 434/86

172 819/69 420 000|—

ah: 01.0 6 HQUF P20 S5 Wi G

do verteilt fi A 2 146 242,71 660 000,—

re Kautionseffek E E A n 201 578|—

ieme für den Vorstan

Tantieme für den Aufsichtsrat Dividende 6 9/6 531 550¡—

Saldovortrag - «. -+ 163 035/40

438 000,— „Gewerkschast

® 6 S G L R .

R

S | a E02 020/68

apitalkonto

NBeteilig.-Konto fitionskonto

o. 6 3 486 434,86 255 000|— | 450 000!—

400 000/— 235 905/13

V 0.0 §0: . @ Q: O

3 874 617140

Bilanz per ultimo Dezember A

|

14 862 000 339 837/04

905 001|— 163 660|—

Kalisyndikatsstammeinl O 7 705 882/19

_ LA Zis 7 705 882/19 und Verluftkonto am 30. Septem

ber 1909.

. §-2--0 . dus E & .

E T S-M EMY

An Buchwert- der Buchwert der Lel eigentum 2c Beteiligung b nehtnungen b Kautionsdepots

m Eiftlt-Stiftu

ves 00

250 000|— 901 971/24 567 188/86 407 099 47

Per Aktienkapital Schuldverschreibungen Afsekuranzreserve Reparaturkonto Reservefonds . - urückgestellte Fra nterimsfkreditores

Gewinn auf Nohsalze und Fabrikäte Dividende auf Ste Meer-Bahnaktien . .

Mieten . . Effektenkursg

Generalunkosten

Knappschafts-, beiträge- und

Steinhuder

ei dnderen Unter- isher eingezahlt .

Ænvaliditäts-, Steuernkonto

E Se S E E

1175 529/68

é S Gr P Os 0 Md 0 E E e

esellsch

Bilanz am 31. Dezember 190

und Gebäud O 1 ebaudekonto : t uhwert nfelde, Huttenstr. 17/20: 4 4 4 am 1. Januar 1909 . . | 5 273 073! O _ 61008 Zugang in 1909 9 272 662/29 E 054/15 ab 1% Abschreibun 5 611 616! T d ere h 56 116/15| 5 555 500/95 uchwert am 1. Januar 100 903 cid | e Dorothe a 9 036/15) 894 578/10 am 1. Januar 1909 , .{ 1310 046/25 | Lm E M M T0 00S G s | x seldorf, am Wilbelmövlag: 13 100/45] 1 296 945/80 | . Dezember 1909 | - 487 327/50] 8 234 351/| See 34 Os stand abzügli j ; 36 429 ali Die 4295 pothekendoburiehe Don - N 57 B otge Hypotheken- S eili ungskonto: I - Bestand und “dg e kten und Beteiligunzen S VI. A i eteili 20 2001 Betriebsinventarienkonto : A E 182 73 7 144 438)8 Fabrikations- s VIII. Kontofk « Kontokurrentkon

—_—_ H—

320 190'30f 1 814 M8

- E S

Leeren :

örderzinskonto

92 050 000¡— yndikatsspesen- und

Diverse Kreditores

Tantieme für den B Tantieme für den Au Dividendenkonto Gewinn- und V

Anzahlung auf neuen Bankkonto Kassakonto &nterimédebitores Diverse Debitores Vortragskonto

Abschreibungen und A

422 665/04

319 975/52 690 16786

j Deb ng8unkostenkonto d Disfkontkonto

erlustkonto . .

e 2014611012044. Ge S N S 20 S # S. S

Grundstückekonto .

Gebäudekonto Beamten- und Arbeiterwo

erksbahnhoffonto Bergwerksmaschinenkonto Fabrikmaschinenkouto . « - anlagekonto che Anlagekonto rleitungskonto Utensilienkonto Fuhrwerkskonto

Reingewinn pro 1908/09

G. S D M D P

91 227 82773

91 227 82773 n 31. Dezember 1909. 8 Auffichtsrats:

6 S S. D¿9: E LATER ) , S S d P F

S-W 0-00 OAS E 6: D A0 ®@ . d S

Der Vorftand.

Hamburg, de Ad. Her.

Der Vorsitzende de Adolph Woermann-

Deutshe Oft

de pro 1909: 1909 unserer Aktie mmérnverzeichnis zur

Ed. Woermann. F, Kröhl.

-Afrika-Lini é 60,— pe n können vou Zahlung eingere

tig L118 ® . 6 L g . . .

E E

den 3X. März cr- Biláñz wurde

8. ordentlihen Gen

Donuiérstag, iht werden:

m 30. März

306 764/91 eralversamms-

Die Dividendénscheine Þro ch geordnete

ab 50 9% Abschrei VII. Utensilienkonto: Hreibung . . . „| 1887 . Tavito: C Ls 188 710/90] 2 003 123/60 doe __ 300 000/— Abgang in 19097 ar 1909 . | 107 300/30 | Aufsi temenkonto: La CORES E A E 4075] 103 295/30 | Sratstantieme .,.,, L S —| 162 845/75 Dividend 063 754170 9 / ——— c entonto: 963 754/10 VIIL Sabrtfatednt S.» 266 071 05 12/0 Superdividende E i 133 035/50} 133 035/55 wirb Der Met via en 900 000/— ritate in ferti T | ird auf nächstes IX. Materialie sertigem Zustande N stes Jahr vorgetragen. 6 659 081/47 As Die raa Wagenkonto: Ce L ias | G estand am 1. Januar 1: 939/59 Zugang in E d: : : 1. j ab / : 5 450/— | XL. Ludwi O N L 9 451|— | Fav tiftung, Anlagekonto: 5 450/— 1 A 126 500 D ho Neichsanleihe ] | g | 50 000,— C E o. | L É E At | Ls Staatsanteike 4% fonf. | 929 406/25 - Kontokurrentno: Debitoren: 9) Wobezahlte gefellshaften für vor- onstige Debitoren „7° 57 711/95 E 1919315|/25] 1977 026| ({ 026/50 | | B 27 746 393/89 eere Gewinn- und | An Anleibezinsenkonto: L Verlustéonto þro 1909. [27 746 39339 gezahlte E M 2 ab für verfallene ceitellte Anleihezinsen . 4 215 000,— “} Per Bilanzkonto: E « Pfandbriefzinsenkonto : s a 20 | O qnBortrag von 1908 M s Pfanbbriefzinsen | « tetsertragkonto: L O e ea s gegangene Miet e gezahlte Zinse Ee 3161/63} - Fabrikations- G e ie Haldlungsuend E / Saldoübe, Uno, Weleiligunaslonto f S 128 538} O “p ¿el AIEAdlgo ad 8/19 Amortisationskont rucksachen Porti u Z E a N S c | a 0: t nd Diver | . . | 2828 1409 gl Abschreibungen se... ,| 508861/15 u ilanzkonto E O Le 4E | Reingewinn . «e } 78071044 E L E F L 004 03 Vorstehende Bilanz sowi [2992 184 T7 Ó z sowie Gewiun- 2992 184/17 Berliu, den 17. März 190 und Verlustrechnung flittmén mit den ord nungs8mäßi | ungsmäßig geführten Büchern überein. 2992 184/17

1 099 151/42 e vorstehende Bilan 60,— bei dem

an mit arithimetis

bei’ dèr Direction d bei der Ber bei Herrn S bei Herren vo bei Herren De Hamburg, den 30. M

Deutsche

ehaltenen ordentl Mitgliedern des den 30. März 1910.

gt die ‘Auszahlün

dende gegen Sialiefteue t 3 4 pro St utschen Privat- er Gesellschafts-

ddeutschen Ban er Discout

Handels-Gesellschaft, B er, Berliu,

dt «& Co., B lbrüdck, Leo & Co., Berl

Oft-Afrika-Linie:

Oft-Afrika-

n Generalversamm fsichtsrats- wiedergewählt.

che Ost-Afrika-Linie-

t hat, gelangt der

llschaft, Berlin, Adolph Meyer,

Generalversamm

{häftsjahr 1908/ dendenscheines

ab bei der Mi .. G ‘- Dresden, Ee

en, 30. März 1910. i Direktion ähmaschineuzwirn-Fabrik

Nachdem die beuti chein für das illerstraße 22, vo Bokeloh b. Wuns

09 mit Auszahlung.

ll Aktien-Gesellschaft. Dr. Koh.

. Bleichröd Dividendens

u der Öey zur Auszahlung bei den Kassen der Bankhä u

- sämtlich in Berlin, Direction be C GI

orf, den 31. März {faliwerke Sigm

Silberberg. v- d. Heyde.

S. Bleichröd Dresdaer Bauk,

er Vorstand. Rheinische Bank,

E Berlin, iy e a

D E L t

Kinie.

lung wurden die

In der heute abg Herren R. Petersen

und Direktor Kurt Eri Hamburg,

Grumbacher. Die Prüfungsdeputation.

Fritz n 160 L : /o gelangt von 1. April a. D 26 T Le Sun d endensch

er: Vank

r), All ) u. L gemeine Deutsche Credit-Anstalt, dlbel Schaaffhausen Der Vorstand. G NE

Loewe. Waldshmid t.

I. Aktienkapitalkonto:

A. @ . O p a E Si: . *

10 000 000|—

ITI. Pfandbrief

. Ce 0 Wi di 9 .

\{uldenkonto :

orotheenstraße 43/44 lastende

Pfandbriefre\ervefonds 10% von 6 240 000,—

Pfandbriefamorti- M 24 000,— lationsfonds

M 240 000,— .

IV. Krankenunt e 125 237,91

ungfondsfonto : Arbeiterunterstüzungs-

159 237 91

V P I Ludwig Loewe-Stiftungsfon dieser B

Arbeiteruntertütn, eamten-

VI. Dividendenkonto ltügungsfasse .

pro 1905 : gehobene Dividende

526 961/60

VII. Dividendenkont

; o pro 1908: ch nit CRdeSoRA

_,; Rkedi : 1) Finanzfredite 2) Sonstige Kredi Ee, Lalonsteuerreserv Nükstellung eservefondskon _ Übernommen v Spezialrefervefontsboute e übernommen von 1908 Avinn- und Verlustkonto : Vortrag von 1908 : Reingewinn pro 1909

A E 3 551 618/88 211141784

efondsfonto:

“As

XI1. S | 6 251 899/20 |

XIT. G 1 248 100/80 j

1 337 499/03 1 373 001/03

1 373 004/03

g Loewe-Stiftung: Divid [T8 03 Vtlbidendenkonto: N ividende von |

Aktienkapital M 7 500 000,—

Hermann W erner. ein Nr. 40 unserer Aktien

zu 4 600,— mi Bie Ss e DS,— Dein « Haudels-

Gesells Lt furt (Main), u. Düfseldorf,

‘onto-Gesell Ser antocccia,