1910 / 77 p. 20 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[760] sier A Nr. 294 ift zu der

Lüdenseheid.

In unser Handels8regif Handelg esells Oberrahmede eingetragen:

Kalkberge, Mark. Bei der in_ unserm tragenen Firma: ersdorf N.

A Nr. 40 ein- Cement-Fabrik eserih““ Berlin

Handelsregister „Portland Guthmann «I

ft August

iu

as Geschäft mit August Enders Oberrahmede

Die Gesellschaft ift aufgelöt und d assiven auf die Firma Gesellschaft mit beschränkter Haftung zu übergegange n.

ift folgendes edrich Krumbhborn zu Berlin ist Prokura em insiue mit einem In-

mit Zweigniederlassung in En vermerkt worden: Berlin und de em Ernst Bra derart erteilt, d

Aktiven und Î

unser Handelsregister B Nr. 35 Enders Gesellschaft mit be- Oberrahmede eingetragen. März 1910 er-

Her-

Demnächst ist in die Firma August schränkter Haftung zu Der en N ist am 8. des Unternehmens

haber zur lle Landes E Berenas ift.

Kalkberge (Mark), ?

(a 4

Metallwaren lee Art,

Rileanuinden in das Vant in Mi

E nd Aktiengesellscaft Kieler D 4 A u

mie: Üeberña bme und Fortführung

SpZ VCD

atis Handelsg efellshaft August Fabrikunter- - und Ve erkauf von Grund- i beträgt 550 000 . O Hu m- Berta geb. nebre d, Piat T in die Gesell- gelösten offenen Handels- en und Passwen n 340 000 # dem der Gesell- Stamm-

bigberig e Pro m Giel ift zum V

en F n, E

N vorstandsm il

betriebenen

v S E

in I Kiel ist

nber Gefellf ha -

1910 begonnen

avincnin Seiannimahus

Firma Simon Le

iu

Söhne Bartschin ‘heut Labischin, den 23

: Höchstzahl der nur 1 Geschäftsführer

-

ie Gesel [i ichaft, sin D Onnen fie nur gemein 14

s (ry D

Königliches t

Landau, Psalz. Handelocesiser.

e a

nem Prokuristen O ührer ist der Fab m dumpert zu Dünnebrett.

es

ta s è

‘Valeutin Pioth, gewä in Edesheim. ändler allda. 2) Ludwig Christmaun, W g in Edesheim.

ein- und ias di D,

5 e Handels Ire

warenhaudlun

So 24 ri-

[861]

egister ist heute eingetragen:

Jeusen- -Bech, Lügum- Î er Wollspinne acher R MWeidard t Jens L, Lügum-

Ghri \stmann, 3) Nobert Dreyer,

Manufakturwarengeschäft und Weinhandlung ri

in Edesheim.

Kausmann aüda. Mar rz 1910.

H

Saat Bfalz, ?

Christian Madsen, Lügum- Inhaber der Wagenbauer

“SIcRToSi iten:

Landaw T T Manufaktur-

“Lügumkloster Möbelfabrik

1) Firma Gustav Cahn IUIL., Di Damenkoufektionsgeschät

/ “Lü um Ee geb. Klein, Witwe E

«ÍN-

Möbelbändler Emil

Germersheim. von G justav_ Gas n IL.

unk Vers 1910. des Amtsgericht.

e

Germeré Hein

Eiseuwaren-, Ma-

x Karl Rott, in Bergzaberu,

Meissen.

[761]

Amts Firma Hans

Ser

Lc

schiuen- u. Sahrradhandlung ift erloschen.

3) N (fue einag

Levy, D Weinkomiaisfionsgescäft uo in n Edesheim.

Handeléregister

1

Weiuhandlung Levy, Weinkommissionär u: Schönfeld, eshäft Spezialges und landwirtsc

. Cs Ebe v Weinkommissions- : Fabriftati

andern und Lenkftangen. chäft für Herde, Öfen, E

schaftliche Maschinen in

Gesellschafterversammlung Abänderung des Gesell

es vom 2. Februar 1909 das Stamm- 50 000 4 auf 275 000 4 erböbt. Peine, den 21. März 1910.

Königliches Amtsgericht.

Pirmasens. e E Handelsregistereintrag. Knell & Krautwurft. treiben die Schuhfabrikanten Chriftian Knell und beide in Pirmafens wohn- aft, daselbst seit 1905 in offener Handelsgesellschaft eine Schuhfabrik. Pirmasens, den 29. März 1910. Königl. Amtsgeri

Bekanntmachung. Handeregitrerenos, g Pirmas ens.

_Beschluß der

Anna Amberger, Hof- vom Da Januar 1910 ift in

und deren Sohn Max Prokura der Anna

haber in Erbengemeinschaft : instrumentenfabrikantenëwitwe, Amberger, beide in München. Amberger gelöscht. 5) Gebr. Geith. des Josef Kapf 6) Arta, kunst Verlag Ernst beschränkter R athilde E t in 7) G. Zubau Tabak- Gesellschaft mit beschräukter_ Haftung.

nder Gef Er

\schaftêvertrag fapital von 2 Siz München. fhammer gelost.

erfstätten und , Gesellschaft mit ; München. Unter dieser F

und Cigaretten- Sar

Ludwig Krautw

Der Inhalt dieser Be

auchsmuster, Fonku ilage, in wel

e sowie die

Zentral-

das Deuts, nigliche Expedition des T Itelmstrafe 32, bezogen wc rden.

E

gericht Stuttgart Amt.

e en. Datrute, G

T t die Bekanntmachungen aus den

anbekanntmaunger,

andelsre

Reich kann d s Deutschen Meidean ne Def

errecht8- _Vereins-,

Genoffenschafts, eint auch in

das Dez

entral- Handelsregi eträgt L „6 gister ts für den es

der Eifenbab

gister für

oftanftalten, in Berlin nd Königlich Preußischen |

Zeichen- und PVêusterregift,

Pirmasens. besonderen Bl

ern, der Urbeberrecht: er dem Titel

esche Nei

2e Rek erscheint rielne D

8) Bayerische Schweinezucht & Mastanstalt

Gesellschaft mit “Vesellsafterver Haftung. der (Soiollt

echtsein tragöro

“Saa E: un Lagen lle, ü über Warenzeichen,

ch. (Nr. 7 N

egel tägli. 20 E A

Dem Hoch, Die Firma deu 314 März 1910. Königl. Amtsgericht.

Bekanntmachung. er Handelsregister Abteilung A ist unter die ofene Vandelsgefell| schaft Ebel «& Zweigniederlass1 ung- i gleicher Gt und als deren per! ênli Ingenieure Friy E L wo or Oftober 1909 be

[ 3 Marz 191

amt nlun mng vom

ftabboles f 2uS dur

Staatsanctd

58

" Bieasens;

Se

55 000 E auf

ende ,

us L sowi £ Br ck2 1 Lt V

C 15)

| Dejugöpreis f

Ur das Deuts n)ertionsvrei

für das Viertel} gespaltenen D titzei

dar Fanntm n einer 4

S

S E p ag

1) Bals L Kilian. - (Gelöscht, weil

2) Josef Falter. Handwe erts ¿be etrieb.)

München, den 3 D. 2 1

ilung A ift O

fige cTannima nôfa - LEREWE“ T

bei der f Senn . m. 11. H.

Koenigsberg, Im Handels re 2

J. Sproß u, Cie. | Feuerbac,

Sitz Pasing. , „Helene Sabaci ci nschaftsregi ister Nr

rid _Spar- und Darlehusfa

p: P d Y pin Ver “eno eral lversamn

Posen unt ende Gesellschafter und Friedri ih Schmidt in ‘Posen : Gesellschaft hat am 1. Posen, d den L März 1910. znigliches Amtsg “Bekanntmachung. Abteilung A Nr. 4 ift der Fir ma “¿Draußen-Mühle, Albert Gor- i daß die Gesellschaft ‘eo Gorselanszut alleiniger

Ga Eantigar,

rgan e ingen

Ae

(B Gefe ia

„Lern

eute zu Nr. i “für Genen e

dite iesgesenschast mit be- Prenzlau. in Lüdenscheid mit

M.-Gladbach.

Firma Wach- uns schränkter Haftung

niederlassun qu M

nofafsenverein ei ei unbeschränta

tiften, “falle ein solche

+ verbind E

E E » Eiehsfeta.

7

Gan biesige i

- Stellvertreter Harsefeld

der ‘Kaufmanr

4 e e E

ünte- nossenschaft E in A A reBde ei

eeingetragene Gen fter T En

Inha ber der ; . März 1910.

Fa] gliches Amts Buxtehude,

L

Fabrikant daselbst, it Sproß zurüdgetr M. C 4 Gle, 1910.

IS richter K alk man

en B | elder. der Maler / ite Me

, Bekanntmachung.

Queatindurs.

ster Abteilung À ) i ter Firma Hcinrich Steinisch Qued- finburg ? der Ka ufmann, Peter

T Spar- und D ‘nschaft mit un m d

Stuttgart. K. Amts geri

andelsregitter

Probst, Dam

Senossenschaftsregister. Im Genof- enschaftêregis

„Bürger-Konsuma, mgegend eingetr luer Haf

Darlehnskture

agene e Genoffe Feschräukter

zenbah in Qued- Heiligenstadt, 1

ferner eingetragen worden des s Geschäft begrü indete n Ford e

ht „Stuttgart Amt. è Einzel i firma

Möhringen,

t t

Genoffens L heide und 11 schaft mit Y

eute p hes verein für Klinuf- agene Genoffen-

pfziegelei in ua.

Geno ens 1 L unter Nr. 16 E Ge enossen iscbaft

schaft Bars [aft mit b duhnen““ ein

fine Deter 'Sterzenbach ‘übers esen age m r sind. Suedlinburg, (den

alier is Heuts 2 U-

eingetragene Genoffen- | S er este vslicht

Srichter Kall

nschaft ist ‘durch S Be- m 13. März 1910 ergmann Matbias elm Fuhren,

3

eshränfte:

n sind der L au

e 2 . Cy I *

doftliche Ausbe

= 3 = ed l,

Handelsregistereintrag. deléregister p s

(v) t

E C t

_—y— f

: G. Refe 1 mit déi n

- 3 =_

cs

Methuer, Produkte, L E heute ein-

—_

Dam fmablims ¡ble

a 0.8 l. Amtägeri iGE

t -

T4315

s: Ver-

D

[113411] Handeléregi iter À 21. März 1910

Edesheim. aeTanntiaaE

Otto HugSpuraeE

ülerei und Holz: ecrano, Holtb Inhaber :

Meldorf. Fintragung in das a

D. Vot, Nachf. Meldorf:

S aubva.

n Markus Engelbrecht,

Sande Pfalz. : gi. AmIegeri Snigli es Amtsg T iTiacbaiste. : e E

Landan, Paz. E, en gros

Marx d Joseph. T8

Feruw Ahrahar Gesellschafter ne händler in Lar Landau, Pfalz, L

Maa E,

Apot [2reaiîte r

Rocfmann betr.

7 haftend, er

Fir rma Gebrüder eingetr rete en: Micha Fos evD,

M étlasse E erri ichtet hat.

“Meuselwis, 0. e a

Guten Bekanntmachung.

[762]

| Eyemisie V

A Bekanntmachung. enige ; Genoffen] chafts eaiste

r Molkerei- Senat

lee A

Q V Su pas f Vetannimacdung:

2 Gottfried Gold in

i n 30. M B ° Neidenburg “Bekanntmachung. Rastatt, den 30. März 1910. L v eiene Ce

unbeschränkter chaft mit

Dur General be ería

Kaufhaus

“Meyer, Inh. Küte Meyer nie

Kaufm man inSfrat 1

Ratibor.

m Handelsregister A wurde am 286.

1 „Isidor Tichauer“ j zu 1 Ratibor

Fa A Se elatadt. „Bekanntmachung.

1 Ift2 rot lter

s. reschgenossenschaft

Ratiborer "Ristenfabrit mit

Tichauer Erste Amtsgerichi Ratibor.

Maschinenbetrieb.““

Medea ns Vogtl. Firma e. F.

Blaubeuren. j e g ILESE: Amts nich

iSregister wurdo

Blaubeuren. Steinbuch,

erschei ft E

L in Reichen- Die Est d d

« L

Wes Artsgeri } E der Geno osse en

Neu rode

ist heute Firma in Wurzen eine

[763]

Die Firma „G. A. Kruse’s Nachf. Hermann

s Haridel Srea gister

Kirma Herm „Ed. Schütte“ ist im Handeléregister S ht.

26. März 1910. " Großherzog

Mülhausen, Els. Handelsregister Mülhausen i. E.

» Hort te ein getragen : 5 wah. r tor N r 91

in Leer heute ein

führenden Ges lid der Prokur Ti ift find “nur

ps S en gemeins:

irr neo y menregiste

«e

pa O (Oftfriesl Königliches

arn

F, ra ck52 R 577 i 9 Dein:

Weinkellerei in T

e [lichafts- in Mül-

Im biesigen i zu der Firma : Patent-Badeofenfabrik S & G zu S Ea craf 1

die Konnanhi! itaecse ll)

Levy frères h bat sich infolge Ab

lebens

Das Handels-

tgei eft mt ird.

3 Firmenregisters

Inbaber

: Mülhausen.

ndel3reaiiter 5

e Schürmann ¡u Lennep

März, 1910.

N atihaulen, den

diadigas ¡en Rud olf Z=chÙ

nl Münehen. Lennep, den 19.

[407]

Inhaber : Darkhotel

S s Kilian.

Limburg, Lahn. 2 Ernst Den Vnbabe

Jupart. & Export. : Grnst 1d d Gre ort R

erag n worden, - S Y Biederhold i tr Mi ane

ucahrit Staffel, Öcienia m mit S E rio aftung bestellt ift. Limburg (Lahn),

unter der

O s chafter :

Lössnitz. en S Fisther

Auf demdie Firma Fabrift für Zentralheizungs- & Wasserversorgungs- und

enu, O S in Lößnitz Handelsregiiters

2

E nett S räukter Haftung. schäftsführer : ne ubeitellter Geschäftsführer Io

tuugs-Anla B E

Rönialiées, ‘Amts

(54%

richt c Lofinig,

Reiuiger,

LASena gs E Su

“Betamopnggnuns

nétöchter in

G esellschaft mit be-

Gar ideléreaiste

-Tippuer's Hobelwerke, ‘6. m. b. H.

ie et eingetrag en

In de r “Stelle r fam:

Dürr in Reichen- S S6 den 24 März

¡liches s Amtsgeri Ti

Kempten, Algän, schaftsregistereintrag.

2ER m

e B Ae und 1) ters i e i . Meietbeine“

Séguit E fapi tal

om 6. März 1910 x Fabrit faussehers, In unse rer A

In unser Genc Befannem

em “Kau fmann Friedrich Felir Dürr ebenda

erteilt worden. S¿Sbsisches Amtsgericht Reichenbach, am 2: 29. März 1910.

P raeatt

ti t Lo ute be i Dausenau domizil na #Danusenaue

Wi 5 lLmar, den 31. März 1910.

und Großberzogl; S und der Séreiner: êTz0g iches Amtsg ericht

E ¿

ist Prokura er als neues Vorstands

rit urs: Gesel ell schaf

um 50 000 M6, C S q wh aft In Firn

F rats einge- | mit anns

unbeschräufter | BEILEN, ‘Stelle ci utle wurde | / Fried drich Groß z j

f 210000 M é er

M5 är; 1910.

gli hes Amtsgericht. Bekanntmachung.

en Han delEregister Abteilung A Nr Steinbeis

r Spar- und

M E. E

Den 24. en 1919.

trageue Genoff Hirschzell,

129 wurde beute bei r Haftpflicht Gebr Gesellschaft mit in E Zweig rederlafiung : die Firma der Zweig-

S E E L inge Br E fakt ane der Firma Musikhaus getra T Les O1denv. E h

2 -- Sr in Hiri, zel jenau f der L &

beshränfter Saftung S f eingetra:

zndmann (Christian

2 S Ds

2a

eute unter

1gs genoffenschaft, einge- aft mit beschränkter Daf.

Q

& Consorten Filiale Ne a. Rh. i L ei agi g befindet sich in Rosenh 1) Sliss Stierhal

gene Genoffens

D

1 e Ter! E Mi s 1910. Beim È. Amtägeriche

Ero; dels titor2

: Josef Gialczewski n os den 29. M4

Saarbrücken: Taae.

A ottlid. (Be no o giensa

Bekanntma Sintrag uin Ge enossen fassenverecin culebasis ofseuschaft mit unbe

5 TS “Obereljässiseve

j Sacaties

anntmachung.

in E

Schwerin, neck

Paulshöhe ft‘“ in Ostorf beut den n-Braumeiste r Adol

ist am 5. I, tärz

„¿Dallenthin u nd Unte SRENE

thening, einge-

tragene Gen schränkter Haft- |

| Wectätdie t er nossenschaft D

| Zallenthin (Nr.

„Vrauerei A. Et | (Aftiengesellscha

ckTU ira t orto: C

“Auf bem bi ges tSregist ters

thenning - n Landshut, “2

2 d bios Vorst fan

p C e

+ Landwirt, Asse. u ut ist d atiert "mnn ahungen L C erfolger

s Ci 2

Ent h., MecKIb. - A L j : delsregister ist zur Firma Eduard

_Neustadt- Munotreihen O mn nerme ister Eduard Mi üller

Schwerin (Meckl.), 30. at 1910.

Großherz ogli iches Amts

Solingen. Gs in das Firma Reform

Heynen it Soliges tann E Brü

gegangen u L

IDEL lSregisters e Ingenien ir Mar Dro abe erlos

N. A orft S E ry

Landshut. B

9 N Sorítan Ne „aus ‘gebenden

etannimacung, eno)!en! haft Sregiste Zolföwohnungen e. G.

om N11 ficht rat sselbe n, vom Prä

utjadinger Ze eiting Ti “n erzeidnet.

Ls j

Handelsregister. Abt. A -Haus Carl Auguf 3 Geschäft ist auf Solingen über- iter unveränderter g der ium Bet iebe

des Geschäfts

or 1 11 44 UCTI ammlung

.—_

_ Verein für V Sig: Landshut Statut wurde am 23. bruar 1910 errichtet. g

der Bau von H minderbemittelte

r ; erlassungévertrag. ustadt Ser ‘den 30. März 1910. Großherzogliches Amtsgericht.

ne Aen derun; Senpfienta Dallenthin“ eing

E

d er (Be eno ssenschaf nziger Molkerei,

„Oeschränkter

le / l getcas I Metan s gene

Neustettin,

ause S und ck H Är rbei ter und

einung für die Gaans Borstandsmitgl tioho

Nordhausen. 2 in ME r Weise, d

S Sun es E ¡fügen

der Liste Ser Gen ofe en au Gerichts

î beu ite bei ® an

Sdleuger & & Herrmann _Handels ôre.

egister _Zabern,

der Firm 7c i a G einge o "Gafsecri

ms A

dem Erwerbe : rie! ai Brü n nann aus ¿geschlofen. Bekanntma

Solingen, den Köni

daß zwei V

en ist während Genoffen [haft de

Ce em gestattet. h ; 1910 . Amtsgeri iht.

der f Dienstfta

eige C er der Firma eigenbändige Namensunter. eig er- e F c entmachungen der Ge- ‘in den biesigen S 1. sen daften mit der S1

erwo C renen (

Ges olf g Haft enr edaftdreg

nschaft mit unbesc

‘Arnisgericht. e E

r Haftpflicht,

des Genosen schafts.

(frei Sabedur i. Lot ach Wasp per

Ie) De verlegt

2

einze [nen Genoss inbundert Mark Ieder Genoffe far a anteile beteilig gen. _Als Porstanbsmitglie eder

“Nors ausen, L h Spandan. Düren, Rhein”

e unte an h U u CLIE E ite L ris ters) eing etr

delsregister Abteilung A Nr. 39 Zabern, den 24.

Handels gesellschaft Schröder unh Gänsicke in Spandau eingetragen worden

, Ferdinand Schröder. Der bis herige Gesel ell-

agen L orden :

E, E Eigentä ime E Alber

März 191 i 6 oten! Kaiserliches Amts vert. eno. chaftsregiste z E L T esemer, Esche nriege,

Dram lem atn, “dg un Ff an seine

Bekanntmachung. 4 er Abt ilung B ist beuti

Di. Firma ln 1tet Geri folge endes

ft der Peter Neustettin, „den 22.

Kronprinzessin b

in ram enates Paiitiertt wor! D c der (Betell lichaft

na D g aTA

5s LTV einge [rage

Friese & Finna

J: osef E

Tan f in Josef e

o

ging f fi

ist n ah Ummendorf baber m. Firma. Ci

Re Ie Einsicht der Li iste egensdurg.

s Amtsgericht. Abteilung 59. Amts geri 4 „t Düren. S e T uolsea eno senshafte Îre

Ge- gelò \{cht:

lef ef Eagert, Brauerxci-

Schall Aktien-

München.

General-

_wurde

zl O berrahmede ? c As

F thr s Rorts

i 2 000 000 t.

MLLLTALL A

4) M ¿ax Amberger. | Amberger als r

) 46 be-

der Ge-

Blenienbuce, d

Hi urs hrend gister wurde be

der Dienststunden des Ge ralgeuossens

Landshut, den 29. Kgl [. Amtsgericht. untsgerid

sen- | Lindow, Mark. inge der. N

eule b der

schaftlichen Zer Vauernverein ugetragene G _ Haftpflicht“ i D M lan 1910 wi Lea en

Stati 1ts folge A

g enofsenschaft die 2

u pönen. Te biesig Je Genoï

dem Nides r ein, B

go F in Zerbst ‘und bet Gla êiBtvange in Zerbst. v

eginer Abteilung A ift „PIENs L O els

Sächsisches Sort fas in Stallupönen und S

egister wurde am er Spar- und ne fiche

nienburg. i Bekanntmachung.

Verkanf, ei

D arie ae schränkter

e aft bat am 1. April und Vertretung d

ein erma ihtigt 7

ments-Lager Max

Bezlintx Reine Werke, er der Kaufmann

_ Vera ateos

Merk

Nideggen eneralversammlun

[l [Saft ps ). Mi r 1910.

Derzeai Anbalt. Amts geriht icht.

zielizer Mi E Genosse ens

Z t

inge rA05 Be ogen: [{verwertun

[aft mit bes, Nas po ständig

Le genossenschaft urs en t dio

‘\ondere “erbidt §1 d E allem it

auf dem Gebiete

O8! mitglied ¿Julius E Düren. ———

Bekauntmachung.

“Stallupönen, è | i Genossenschafts register JET Berteilu ung des

¡aht der L E

a nossenschaftsv

Q 4 ul führer dei A ranienburg, de en 29. ister Abteilung A Elze, Hann.

Dom pay j

Verantwortlicher Redakteur :

In jSeno Dr. Tyrol in Charlottenburg- unser Genoj

unter Nr. 12 eingetra

er Bildung und d er Stepauernstandes

r. 110 110 6 eingetragene Lindow, den 24.

Ziegenhals" E zu Gunsten

len] hasts ¿Tegitter ilt bei Maärjz 1910.

Königli ches A 8 Molktereigen

rif “of eute zu der

p t Ch 7s Die

ton Den

N

ofsenscha / in Poppenburg

O Iod, e. G umfaßt das

eitraum bom 1:

in Ziegenhals „In da G Z Genossenschaftsregister

Deutscher Ein-

ftpflicht in Li ftab Schw isa i

âfts tiahr R den Juni des näâtstfo nsburg, den 29.

Verlag der Expedition U in Berlin. Druck der getan Es Bu

eingetrage n

i Nadtke ist aus der Gesellschaft Hiegentais, den 22. März 1910 Königliches Amtsgericht.

na: Brauerei H. Langkopf, Gesell- O Haftung,

und Verlas® M Der r Tischler Mar

Wilhelmstraße Nr. 32. ist beute a der

und Verkaufs. nossenschaft mit - P. eingetragen ard Schubert

helm Christians m,

Genossens, verein Lifsa,

beschräukter H worden, daß Gus

Hofbesiger Ernst auêge schieden

Carl Breier in "En; Slze, den Ss s“

Königlite “Oh

Ms rz 1910. Amts ntsgerih iht Ce

seine Stelle Va Riedlingen. Amtsgerich enoften}hafts

nschaft Hun + eingetragen ore O

"arßB, Gottb Peschel, E

t Riedlingen.

t zu Nr. fingeu, e. G.

In das G olfereigenosse

désdiiden und M