1910 / 78 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

] j $ Vierte B e ï 1 age | f y # ¿ aft. ische Nückversicherungs-Aktien-Gesellsch É tate s d ° ciacr 91] Preußische 1909. D TCUHURUMEe . i i [1021] Gewinn- und Verluftkonto pro E îÎ San cer Un 1384 Az ——— E « 0% 6 B Um Le 4H : Hangelarer Thonwerke Einnahmen. T E T TES A “é A A [5 b S Feuer: | f d 4 April 99h D 1 E H i | 3 575 è 2 f , Ï '  Actien- Gesellsch aft. La A E | d Provisionen und elennätez feme | ¿ 28 Berlin, Mon 01g, den f |H C RAM C: wm Die Herren Aktionäre unserer Ge i werden Gewinnvortrag as erat i 197 482'— Anteil der Retrozessionà 9257 920/80 a/ F Do M E i 6. Erwerbs- und Wirtschaftsgenofsenschaften. (E S ETE x Dounerêstag, deu 21. April “-bênta A dem Vorabre s p 74 19 Verwaltungs R T h: Retrozess 446 608/25 | R E O At id E 0: ged O SOE E T C O9 9 7. Niederlassung 2c. von Nechtsanwälten. h hiermit zu der an Uhr, im Hotel Kölner Hof zu | Prämienreserve aus de Roda s S A Bez. Schäden abzgl. Antei 350 635|— M p rófädbén S er 8. Unfall- und Invbaliditäts- 2c. Versicherung. ! LNLEe c iinvenden Scbeutlichen Genueralver- Schadenreserve Por N A 10 « 161 108,50 Prämienreserve. . «. , 194 055|—} 1 249 219/05 1. R en Fundsachen, Zustellungen u. dergl. Cn Î Cr +* 9. Bankausweise. | Côln tattfindenden Uebernommene Portfeuiles - < ; : SMADERTCIC E e M s O N | 2. Aufgebote, L 7 ungen 2c. Ma anntmacungen. : sammlung eingeladen. Prämie neinnabme im laufenden 967 681,86 | 1 428 79036 e i; al 3. Verkäufe, Verpachtungen, Ber dingung L 4gespalienzn Petitzeile 20 4. 10. Verschiedene Bel ung ! Tagesorduung : Aufsictsrats Jahre s m L ZON V 509 148 311 919 642/05 l Leben: 0 6 976/14 | 4. Verlosung 2c. von e Pal n u. Aktiengesellschaften. Preis für den anm einer 4 gespaltenen Pet o i » Nort P N or!ían nd es ug ne > 4 h h cen: z A io . . - D Glei e 5 2 r IDIOnNEeNn . E G . . . ° ma RA va pi j D au le « _ - 1) Bericht des L dor rstan D un Sus über die Bilanz | B zl. Netrozessionsprämie . - ———— 8 115—! 1-199 751/05 Bros Schäden. M 1 381,97 S 575 63 | D. Kommanditgesell schaften i : g d ss un s-Gesellschaft “a R uo S T luttrecbitung pro 1909.-| Vir T O ae N —— 5 d Rückkäufe .… 1194,06 T | [1013] Rückversicherung Ausgaben. sowie Gewinn- und Verlu Trec M, N Hs rats. Uen e E Renten und R e ILIILIO D andit esellshaf cin _Gewinn- und Verlustkouto pro 1909. ira A A i r Ore. G D C" : 2) Entlastung des Vorstands g Me bts S Leben: Notiaoé 24 26 800 13 Prämienreserve . - + -< 77384 42 185 74 | : 5) 0m g Einnahmen. Ls - E —— S F 4 M A i 3) Mahl ; 3 des U C \rämien reserve aus dem 2or]l Ee 0 S ( n N ul Borsichts ¿reserve . : X f Pr 73754 Afti | lls. s E i m _ R A E N i Fi Feuer : L L A j R R visoren pro 1910. A Pr “vas I erze aus dem Vorjahre .- . - «- 935/10 L ode M S& zadenreserve . Ee A auf Aktien U, ieiige c | Ï id D L s 957 85] Provisionen und Gewinnanteile abzgl. Ante U j - Go 4 uts sind nur diejenigen | Scha? Me 2 N 0 0853 65 737/94 ¿ i: Sewinnvortrag aus dem Jahre 1908 . ; E der Retrozessionäre; ferner Verwaltung N Gor Ie j Nach J E Htia i welcbe LDTre Zin 1Sertraaq q E A Ä rets den Fahre Z E f _ Einbruch sdiebstahl: 5 468 64k 51 M j ( ewinnvortrag aus de a 0 Der L / 1 641 S75 52 Ï 5 Altionäre der Gesellschaft i: in deren | Prämieneinnahme im laufen hl: : > 50 * | } Provision und Verwaltungskosten . 1272|— f G achdem Herr Louis Davignon infolge Ablebens Feuer : 1 651 575 g iokten äden abzgl. Anteil d. Retrozes. . . | 2168 595 68 j bea! E 3 Tage vor E E L TEOA \re M S E Bezahlie Schäden -+ s = + + 10 B31 8 dem Aufsichtsrat unserer Gesellschaft ausge- Prämienreserve aus dem Vorjahre . . 446 222i— E G M N e 2-166 4580|] . Dómizil spätestens pi Toen und ibr | Prämienreserve aus dem Nor jahre» : 194 R PramienreleVe. a S S o 2 1 436 18 713/64 AE t, besteht der Aufsichtsrat nunmehr noch Schadenreserve do. do. * | 7 833 513/66 Prämienreserve S O 945 000 —! 6 921 929 20 Generalversammlung : 2 DALUGetie Bev : Reichs: | Sch | 1s dem Vorjak "S ée M prt 20 715/09] Schadenreserve . -. ‘Pr e ttenben D Herren: Prämieneinnahme im laufenden Jahre ¿Une 456 S1] 4 907 056/85 Schadenreserve 26 ai C _— nd Inte U L T ung dieser | : im laufenden Jahre G 0 A tpfliht: G 5 : orsitzender abzgl. NRetrozessionéprämie do. 4 0 20 7 n92 ASJISE p ute d R E ban! a T esell recty i L A eadeatiuew nie i O Prov E x4 gardnigi abzgl. Georg Macenthun, Borsigender, Vorsizender, O S 55 836] 7 093 689/59 Provisionen und Gewinnanteile abzgl. Anteil ass ! viere bei \ aft oder b : L É: E or ferne ' I e E O S der rozessionâre . S ACIES ! Pax ier e bei ter Gesel 5. Tage vor der Geucral- | “Unfall und Daftpflich Anteil der M «igt 661 91 / Wilhelm a ae I E Trausport: : R le L E eg r L E 11 5t7 83 o a | Prämienreserve aus dem Bor 91 635 NVerwaltungsk. Unfa T S 92 078/957 1. Apri Prämienreserve aus dem Vorjabre .. E A0 Dez. D : x i 1 197¡— f bi in iter rleaen P Tamienitt B E A #1 Did OERI waitungg N r G 2 0782 Leipzig, p ç rämienreserbe aus dem <OTIaNre G RRGI— 5 N S S L j VcHaugelar, ben 4 Avril 1910. Unfa O A 9 620(—] 31255 a T T V Q | Kammgarnspinnerei Gaußsch bei Leipzig M enpeservi S0. do. n t oasl19 16 68E A ne S 13 844/—] 28 292/35 } e E e5; : 2 00) E C, R >DGäden abzal. Anteil de Pier dtialine Kn Iaufenben j x =QONE SQAL A Gee Der Vorfitzende des Mussichiveats: S n Nori dis Bezahlte Schäden N A 124 23 Aktiengesellschaft. Ea : T G t 9 N 157/06 4 789/06 Leben : : Hentk us Dem ASOTIUDI 8 482 ozess ona nfall A 22 E 97 01268 abzal. Netroz; ze INSPT E A ia I 91 6 ¿T T er Netrozes.: fe ET Fri b E E E G A s 4 289 12 764|— Retrozessi Haftpflicht 4889,45 27 013/68 _Der O Ee roz O 699 91 411/06 Fra onen A ah der Retrozess.: fern aues S T | j A E E O Krieger. Ed. Witte. O e : Verwaltungkojlen . . . . : | : Prämienreserve Unfäll . 4422 622, Î4 Gl atm ' | Leb E >däden abzgl. Anteil der i G | B Tia bon! Sale Prämienre}erv 12 027 34 349- R —— Leben : 771 297118 Bez. Schäden a Na O 107 557 70 G J . e Baut | Brämtient n laufenden „S u 59 795 95 Haftpflicht » 1207 1008| as Se | Prämienreserve aus dem V: a) jabre E (i 2 O S419 167103 ch a ie G aMa C IOT O 0 o "Sergisch J tarkisch L l M 59 795,25 83 84888 rve Unfall . 11 106,— S 48/95 e -Gesellschaft für sanitären Bedarf | Borsibtöreferv L Ls. e 70 869 85) 812 167/08 Retrozess. Rückkäufe “abzal. E in E Elberfeld. | E “394055. 08 Ì Schadenreserve Un al, ‘pt 9 002 90 108\—} 104 848/35 Aktien f & Cie Borsicht rejerve do. 38 602/44 Renten N Mudtause zQ 19 242 94 126 80064 | j P j im Taufenden Sahre O aftpîl l —— ——— ves 5 007 80 Lütgenau T h aden re! serve do. do. . . 96 995 40 Anteil d. etro. T Rim ———— 2E i j L A ezcmbe Pr 1909. L névbrämie um 1au enden A E E V iten e L 5 JENÍÍN A S 45 C tvar Des à : Ï 2D I9. L n rMtpe / E | A O5 040 61 Bilanz am E: Ses H ets o, E ae, 05] 69297183 Allgemeine Verwaltungsko} Us “0 E Medizinisches_ Waarenhaus. S Jahre . | 5338 erl 30l 326 513/98] 1234 278|85 Bo it E i ._. . 60000,— | 1017 040/61 i i «A | E SLIeuern + +. - E S h, Se tember ten E E Í 207 80| 326 5 Dai E GT OIER Bors E S I ) 743/72} 1 267 469/21 A: e 04 | A 2 E Unfall De T 981 114 997/83 Kursverlust auf (fetten #9 5 s __BVilanz_ am 30. S p abz zgl Netroz ze? \i0o1 1Sprämite L 0D. denreserve S 70 743 S ( [I + e s Haftpflicht 346|— S 10 920.55 E Aktiva. M | E inbruchSdiebstah b 95 187|— Einbruchsdiebstahl : s : 8 989412 56 | D B 270 63 ia r d Arbeitmaschinen . 12518 85 | Prämienreserve aus dem Vorjahre . 4 892|— Provisionen und Gewinnanteile abzgl. Anteil 16 330/99 : 43 366 280/10 | Kapitalerträge A R E A 31 109/57 : G 377 Krast- und Ar S 3 454/45 | Schadenreserve do. R 67 459/88 der Retrozessionäre; ferner Verwaltungskosten E E S [ ° 9 98 2920 63 | & urêgewinn a Uf fre Mio Xaluten d 0 . D V I 44 dli 28 Hilfs maschinen S. S 1 791 10 ç rämiteneinnabme un laufenden Jahre Ir, NOAIN 5 435 S4 T 2 al. Anteil d. Netrozeff. é ¿ : E Ì L G D & | LULVU Í . . . r (2 d Gasan lage E S © S ë d A 25 024 04 42 C Schäden a 5 31 S826 bai Fremde “Wedchfel S T dli R 1446 377/28 _Pasfiva. Licht- un : e n 278010 | abzgl. Retrozessionsprämie do. i 11146 736598! Hr amienreserve E 5 250|—| 67 575/80 Reports A E 16 825 693 19 Bilanz am 35. Dezember 1909. enam E E 4 í Werkz zeug D Modelle . Es 6 117 10 Zinsen S E A Schade ireserve G s —— “sn ad : Cffette nbe 9 566 295/39 è S E T 5 l M [R Klischees dili 2 667/80 | - Unfall L Haftpflicht: | Unfall und Haftpflicht: Í è Aktiva. \ . . | 1000 000|— abrifmodiliar y M ster- L Noriabre . E Go teile abzgl. Anteil l o nrelar - e  M |- L é N L E E R A Seschäftsmobiliar, Patente 1 ‘u. Mu 6 737190 | Prämienreserve aus dem Vorj 95 368 Provisi onen und Gewinnar ‘ile abz waltung e v I 2 VOD 39 f 750 009 Aktien ap ital . : G Gai Ds E E 9 D j < fre dite L ä ° S l os Unfall . E S E e O 2TS 29 469|— 164 837 El Netrozesî nonâre ; ferner Ner Di ge 3 000 000/— | Aktionäre s 36 700 —}} Prämienreserve: Feuerdran 42 185,74 E PEe 2 001 aftpflicht S 69 469 Unfall A 70 336,23 E “579 63260 | el der Aktionäre ¿ Al -THER Lebensbranhe . E e 994 Haftpfl i Ä | Haftpflicht 61 562,48 131 898/71 - Ten 4 N £9 | tand n 1 La 4 Einbruchs diebstabl branche ° . " 59 6: »9 An E Emballage S0 S S 79 912 68 Sd adenreserve aus 8! dem belabre 69 120 2E « | » 1 69 079 44742 nd nd Bankfirmen E 208 A 53 Unfallb branche. a R 438 006/74 E e S O 32 853/60 Unf N i A 96 110|—| 165 230|— Bezahlte Schäden abzgl. E L 97 290.37 i DzZ de SE O Lot inm an * Á 3909 I2I 99 5 ftvfli tb Ie 0 0 0 Debitoren L E E R 2 382 S8 Haftvfli E Ce eA A © I j d nfal ( 220,04 R 155 305 13545 | r naëae fellidafte Rh Da l 7 - T1 055,— x E J L > A f G 85 6,18 154 V(O DD oren ; L De DCINO ungêge : Lebensversicherungs- 39 172/68} Schadenreserve: Feuerbranhe . . < « . + O Bankguthaben 827/43 | Präâmieneinnahme im en S E Haftpflicht „56 ß r E Tes R J . 20 499 70 A Le ebens 3branche ° : S 1:436 Kassenbestan 1907 8 M ‘44 096,85 î Unfall S n 333.49 529 233/07 Prämienreserve . . . Unfall 119 723,— 915 616 Apals M - s Oi gesell 3 asten E E ai rida E Einbrucbsdiel bstablbranche L G Bernaarieag g. 8 172,98 52 269/83 Haftpflicht . E f Binttihria ad Haftpfliht , 95 893,— 215 616/— N. «ano T g894010407.| etüdinsen aut Giletltn: - E E A bean e ea e P Co L: 905 0A E 209 987/84 | abzgl. Retrozessionsprämie imlfd. Jahre ; Unfall 6 57 178,— Immobilie : “57105 870101 | E e nds . . #{ 7.000,— 93 000! 8 109/57 Haftpflichtbranch L —} 117 430!92 Unfall... 96 E 169 872/82] 359 360/25 Anr lerVE lit , 116307 | 173485|—| 675 076/26 0394 103 (U 91 Abzügl. Geleßt. B cie E A E O R Le ranadaciciisGhfien E R Cs 56640 eri Apt « -«y COOLI, DAYI es 79 28 BOSFUER E Spezialre)ervesonds - . . - Guthaben anderer Ber s E e Sis Pasfiva. 209 000 é j N ltungsfosten 72 884/74 _— S ae E Co ïs P odî 0 el . . . ® M E 9 N Z H -_—-_ 909 N 9 4 . . . . . . d at Vis . 0D | / i erwa as D L S: t i Z I 92 - Passiva. 75 000 000 __}} Diverje Kreditoren 1 779 603,06 Aktienkapital. . . A 9987/84 | Zinsen (l Es S 9 822|— 2 264! —| 701 691/25 Sgumeiue E N : 16 196 92 ienfavital e E Ss N s ea 400 p Unfall. 6442 —| 12264 I Dienern - 9 196 Srientliher Mélorvefónds 4 197102449 E Ü Z 209 987/84 D e D —| 44599/65]} Ausgaben für Inventar... 161 657/68 j Ordentlicher Veterve! nds 3 304 089/55 Der Vorstau: : S | 76|[—N Gewinn. .… C a D eei Med 1tlt 45 elerve S S D PAI 955 C C Dumd>e. é outo. Kapitalerträge L . 1 47 Î N e k 2 Lis 170 E B. L ind ner. P. 6 5 Gewinn- und Verlustkonto. ————— Aktienübertragun sgebühren . . . . ° 37 3 504 _ E LLLTLCIA S 10 19 10 S R E i L N L è . ¡ 9 I S | 1 Kreditoren 75 424 930/30 | Dn, Soll. 26 944/11 | Mrbiavinn au Sade Ballen E 30 224 63| 9317 362118 | Deposike ; 41 260 167/09 L Bilanz am 31. Dezember 1909. T E —] A á e amifiti i 4 601/43 Do, : j 9 217 362/48 Pasfiva. i Akzepte 30 | [336 E ————— E M l M G U e oe s «s M E 906/13 Bilanz am 31. De R j j 114851206 | Attiva. E 7, A M i e T L A | 400 000/— GETTLEDETEIONIO «e ao e o P S Aktiva. ers L A n) e j Beamtenper N 4 939 2] 150 000!— 1) Ak B, > Swinemünder 38 751/67 | mm / E M h e d tbe U Mattändi 8 230 640/29 | L R O L E Ee 10 000: —| 140 000|—|| 2) Darlehen der Swine! : E e s via 184 000;— | n n a5 . S yntnor Bud 1C [do 31. 12 . 10 00 E S ant d . á D 000 000 Akti pl c d . . 0 . . . . . P NOA | Gewinn- 334 109 870 91 | 1) 88. „Swinemün Gs 31. R O S —TEOOODI— T Notiüiduria beg 38. L | __ Haben. 30251196 | Solawechsel der Me A3 2 589 401|—}} Kapitalreservesonds. . . . . « « N ; 106 000/— E f ab Abschreibun, H 31. 12. 09 - R n 100 140 000|— gegen Berps\a a 29 09 200 000’ Warenkonto, Bruttogewinn . . . . 396 73 | Effektenbestand. . . s C. > 1 000 Spezialreservefonds. S 2 166 458 i Dez | ete jfalbo 31.1209 . 2 0 000/— - Berlin” 31. 12. 09 - - | 2/0 4 C L i 3267 i 96 000/— f S | inn- und Verlustkonto am 31. Dezember | 2) j L 2 3 E 09 L E ———— A Genf sind abzuzabhlen: Zinsen e s E A 8 172 98 | Hypothbekenbestand. . Prämienreserve: Feuerbrandhe S 1 197 | A 1909. H ug s +1 L iti Devot des Meservefonds | Verlust =—> | Geschäftshaus, Berlin, Kronprinzen- L bios: Eeangortbeande E . | 1017 040 61 | - F | Mao L. E S J 11 000¡—j 209 VUO— e 7 CPOL DED 38 751/67 M E EZO, 95,4 492/92 E O 31 826 j : M 4 | 3) Buchsa au 21 109. e e y R 20 000, s user l Va f dasselbe. . , 225 000 254 425 25 Ei b UEDICDTIG Ie. 91 e j aa 2 E S C b. aus der Ge- üffeldorf, 5. März 1910. Abzüglih Hypothek auf dasselbe . ._, 11 404 08 Unfallbranch “E, ula : serí | L inder Ban 5 155/93 : Þ. aus der We- , 4 E S S 4/00 Ou A a Spe 95 893|—] 3 432 13 | Sämtliche Ô tet 4) en vel der E Vateiretabeeel D sfonds am 31. 12. 09 « - s 000 e 47 155 93 winnanjamm- 11000 31 000!— fe Der E Guthaben bei B A e E 791 217/14 S EiGtbraate O —— 432 137 Zesbäite A, DE: R En E L S zeneralvers. . Ee rbr in Wld: » «tai 1H -— F hrli Guthaben bei Banken 1 508 214 32 F T S Ls E erg, Aas en, B velt “4 ßöbung Ut. Be! ihluß d. 8 s S G0 000 e lung (eiber 169 000|— S Ausstände bei Versicherungs ta j crungé | 1508 f Schadenreserve : Pener rance s E S 13 844/- DULU, A is - e p M Fe . . . ® A I He: e d () M M iam erb . fe L Ï ep [4 - 5 5, p . . . 6 E S P9019 Bocholt uen | ypothek . . . |__20000—| 4000 Keservefondskontop. 31. 12. 09 | 60 000|— [1016] Kirkenfelder Feldspatwerke Prämie enreserpegutbabe en bei Lebenöver| - | 1053 308/28 Taantgorthranihe L nz, ulici | L " : A A NOT 39 3) M oi eTHPeTLNèoS / : E E 4 o o 0 L 27/42 Ée 9 p E S D Z0U!- Kobl lenz M 31. 19,09. R ab Abschreibung für zwei 20 000!|—| 40 000/— Aktiengesellschaft zu Ellweiler. G atn. Es H Einbruchsdiebstahlbranche . j T 0H e | Dampser . - - e TEEIGS l ro 31. Dezember 1910. Lar: C e Unfallbranche . . i 116 307|/—} 1 208 322/72 | 11 000,— 92 ANC {) Erneuer1 ngéfondsfonto: 31. 12.09 99 199190 47 155193 Vi —_ E s S E Grid id Hastpflichtbrane . . I A S E 12 000,— 23 000/— E) rür 1a aus den Gewinnen 12 000/— ital Hp ; M f ; von Lebens versicherungsgefellsGalten an uns für 275 839/04 | 2.761 565 47 | 17 001/32 Zuführunga1 «B S 390¡— Aktiva. o 478 800'— Guthaben von Lebe1 L | e Q 880659 59 | M 2 ; verbleiben . . 10/4 b) Nahnahinékonto 31.12. A An Gruben- und Immobilienkonto . 9 200! Prämienreserven . M R R 973 889/72 u 356 32446 | Ca 21 19, 09 a C T T 6) Div idendenkfonto V. 51, 12 09: 98S » Mobilien- uno A N 45 000 SEEN Guthaben anderer Versiche rung T S 2 as 70 Abschrei ibungen auf S! 650 000:— | [l a A e : 967 900 id>stäzndig - on 24 000 24 098— , Maschinen- und Feldbahnkonto . . 1 47782 Nicht erhobene Dividenden . . . . e 38 2097 i Abschreibungen auf Debitorer 8 230 640 29 | 6) Inve Bu : E 804/60 30/auf 4 400 000,— p. 1909 E 314610 o 3 100|— Diverse Kreditoren . R 161 657/68 : Ge E T5879 189 81 | ar E A E E e o. 5 494 5D 7) E oledras Pro O. 2e L E 7 E / 41 250|— | Reingewinn 10 380 096/47 i & E E po Dr angt T0 D, 01. Va ® N E N ¿ L E ® . r 0929 N 09 97 2 o e Ire E 3 G 58 56:23 90 1171 E 7 Kautionéfonte S a 9 (53 05 683 750/02 Beteiligung Grube Kronpri n - 158 456/23 10 380 096/47 Der Vorftand j Debitoren p. 31. 12. 9 E eo S 7002 i s 737 284/05 ° 732 409/19 A Salenbesiand b L L O A 4 683 750 03 Kredit. Ï 737 284 05 B ed P. Dumt>e. : : stfonto, ÈÈÈE——————T A d i | Gewinn- und Verlu} E #10 Pasfiva. A ANG S verein A. G. i 08 561/75 | Debet. “E E S R ( P : 18 1908 e e 4 037— Per Aktienkapitalkonto . . . . . .| 450000 35 | In der beute stattgehabten 11. ordentlihen General- [1009] Gemeinnügziger Vau Pasfiva. 5 O 561 | eve A2 S G : vortrag aus I e 220 478135 serer Gefell schaft wurde 31. De ember 1909. 730 033 Me s Per E E bgewinn: ¿i BANRIIE ie ae s 6 941 93 versammlung der Aktionäre unserer 1909 eine Divi- | Aktiva. Bilanz per Zt Z ° a A | E : 17 700/01] Betriebs A «é 21 500,62 M a 920|— | bes<lofssen, für das Geschä ls mit -— = | M . j on1 OrTiai- orien Î - n E E E 2, L erIngas orf E N 2 AN1 NA “E E E S6 S 39 ) Z Ak ienkapital mi = c Eini | 2808 185/50 | An L O1 E e «o 58 4 Sy „De O M... O 60 377 56 Í O eo L 139¡— | dende von S °/o0 S Raa Le: en A gelangt der M i 1) Geschäftsguthaben der E 200 inolos i T2 879 Tan à d A 12 000 S * Sioinemünde® . . 2087536 30 B è es 1908 A 4 303/56 | M E Brin E diesem Betrage bei der | 1) Gebäudckont L s | 2) Reservefonds . 453 Siele j DUF A E FAL L 5 ¿A \ . . . . . E ie y S L 6 4 4 s L eir u L IUC D 1 9 501 921 D iv denden el ußi en U wert d Pr ebaude itoren E S id ¡ á ato Binibeudé unserer | « 11 000.— S Binsgewine pro s 1909 und den Kautionen 3 69852 _ Melngewinn 19009. e R arren Kasse der A E LOCIE Us 388 981,79 4) N und V üertittoits- Lid April ab mi | E S: D 10 000 s aus el Dani G O E (Di 20 Pfan rig a , h E in Hamburg biervon ab E s Gewinn E M 9,00 1 e Jegen E 31 000 ReservesondéUvertrag e A Suivine- Í g luftkonto. den Herren L. Behrens & Söhn Abschreibung 3 680,— 385 301,79 L ab | E A e. e O : zwe>s Abschre elvung Ges S 20 000 Gewinn- _und Verlu - —— | von heute an zue Gin dlbug, [1014] R 43 818,75 | 429 120 54 Perpen 2 Absreibuná 3 0 | e unde“ Und „DEeringeDOT] E E j Prt B s | Irr 7698: ¡ | N 267/- E Dees, 662 Ñ ines Ha Der Vorstand der 2) Un Daoionio + , . » + . 113 407l93 verbleibt Reingewinn . . . 769 y : z „i e + o. A 5 ; HOEOO % Bani 2 nto e l i l | Bene ag x 24 000 Pin : | 1783017 Rückversicherungs-Gesellschast MATopA D S . |__5 084/50 654 784/54 E: ncaftel- | 6 0/1, Dit de pro 190 a A E v F : R R 23 804/77 Q er. EOEOTEN . o e 6 e 00 - _— | ; n Elberfeld, Aachen, Vármen, „Dermeees 20 S C O 10 T ¿ SaLDoregemInn 2e e » ». s o] ——— Dumd>e. indn E Gre ) 654 784/54 Haben. | Cues, Bocholt, Boun, Koble T SBá. Wi verteilen au E 314610 88 113/11 118 997/21 “Fn der beute stattgehabten 11. ordentli tre Gewiun- und Verlustkouto. B G | Cronenberg, Düsseldorf, M Li ippstadt, S S Ie Ad «e S 8811311 L E versammlung der Aktionäre unserer eat urs Soll. G - m R i ; 7 M M | L Goch, Hagen, Hilden, v pee B “Rheydt, E i: t Kredit. 4 303/56 Herr Kommerzienrat Louis Hirs, von der & E A u TA G. 352/62 | Neuß, Paderboru, Remscheid, NLe E N Aktien-Gesellschaft. Per Gewinnvortrag aus 1908 . . . L Jac. Hirs & Söhne, in Mannheim R 2 692/38] Per Gewinnvortrag aus e 7 122122/60 | Ronsdorf, Saarbrücken, Soliugen, Trier, Swinemünde, den 1. März 1310. D id iffahrts- -Aktien- ) Grlôs aus Feldspat und ToRnae 114 693/65 | in den Auffichtsrat gewählt. 1015] | An Geschäftsunfosten 14 506/96] , Pacht- und Mieteinnahmen . . | | Warburg, an D S ia de : Swinemiünder Dampfs ) F ob. Albrecht. A Grgebnisse „..-+ « -* Er Berlin, den 1. E Saat dés E s O G Os | ,_ BS in bei der Deuts R L mil Müller t : 118 9972 Der Vorfta Reparaturkonto . . A N | in Berlin °bei i Gesellschaft, der Emil L / u 4 : {1 G ) ia. 3 680 Direction Dandels - Gesellschaft un dem ¿4 Concordia Spinnerei “a adt Ellweiler, den 1. April aub: Rückversicherungs- A „Europa“. : De M 9 1 [1 76988 ees : Berliner T ver: [341 : selverpflihtung unserer Altionäre | d Mar issa Der Vor a Lindner. Une. é e 29 475292 f j ; Bankhause S. Bleichrö L vie At fvereiunz; | ;35- ri Nacbdem die Wechselr Sú: E on U C Mo Or in Bunz lau Un : E ( Í ; bei dem Schlefischen Bankver 3j Gesellschaft besieht aus 2% StohrtenZnüerun eboben ist, sind die [un [1050] 1910. if ift und mit j in Breslau bei n Sch Anstalt ; D uffichtêrat unserer durh Statutenänderung a “3e ç iden vernichtet. c Y der Generalversammluns atwerke \ h f rücfen 5, den 26. März on 2 Revisoren geprüft und ml | in E N E Eiener Ie Deutscheu folgen s Mitgliedern : Ptdenen . Be A rc nd Den Dl ften stehen den | Na S Bernabme der in der stattgefundenen Er (1017) Birkenfelder Feldspatwerte Schantung- Eisenbahn- Gesel E A Sotitbende i Bilanz 4 n i “Lever Die Ei beschloß, L E | in Franffurt furt a. M., der | L trat Franz Berndt, Die die Unter)<bri] fr ah Mitte ilung der Adrefte | vom ablen besteht der Auffichtsrat a engee Gemäß $ 244 des Handels 8gesebu UGS ma den ordnungsmäßig geführten Büchern richtig d den Rest auf neue Rechnung vorzutragen. | Bank, Filiale Franturs # Direction | Fonsul Aifred Krist, Aktionären auf Meldung und [ 1912 werden | gänzungéwaL f t d dentlichen Generalversammlung am ; Herr Dr. phil. Adolf Schmidt in Essen 38,50 dem Reservefonds zuzuweisen un Auffichtsratsmitglied wurde 6 nf und der D K'07 Aifre® Nach dem Apri - l en Herren : „óÍNn Cr . OL s Mitalied des bekannt, daß Der s D Auf- UVebers{huß H D T 8gemäß aus\cheidendes Deutschen Vereinéba | Konsul Carl Sturm zur Verfügung. S [olgenden Bere Simon, Leipzig, Vorsißender, März 1910 wurde als fünftes Mitg 27. März 1910 dur< den Tod aus dem erden niht verteilt. Ein saßungsgemäß 19 K Be S et Sonnoverschen Bauk. | ns Eduard Jac-by, die zersnittenen T Mae, verbrannt 2) Sea Friedrich Jay, Leivzig, stellv. Borsigente AAR éarats neu hinzugewählt : Herr Bankdirektor fichtsrat unserer Gesellschaft agel enen Siecceroibit Auffichtsrat Der Vorstand. i: Sannover bei der don die Dividenten- Kaufmann Ernst Gerndt, Stettin, den 3 Ls 2 E | t Emil He>er, Bert? Sarl S l zu Edenkoben. Eisenbahu-Gese i Der Au rat. twerden De 2-1D1DSnNDen Kaufmann L eimer Kommerzienra Carl Bögel zu Ede Schantun T E 5 »" unsern oben genauuten Kassen | imtlih von vier. 96. März 1910. Germania, Lebens-V ersiherungs- D E ra Zieten, Smolit, Prov. Polo 3] Eflweiler, ben 1. e een m Borter, Erich. ide nur an den s tsrat. nie: er Vorftan me | Swinemünde, Aktien- Stettin. Der Aufsichtsr4 bea den 1. April 1910. | Swinemünder Dampssdifahrts -2 Aftien-Gesellshaft zu S Georg Âug, Simon, Vorsipender. _ _Deœ er Vorstand. ; | Gesellschaft. E S(blitter. Josten. Lipp. | Emil Müller. Job. Albrecht.

Ls