1910 / 80 p. 18 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Berlin. [2075]

leihstermine vom 18. März 1910

angenommene

Lauterbach an Stelle Konkursverwalter ernannt worden.

Bekanntmachung. ) 4 Fn Sachen, betreffend das Konkursverfahren über | Zwangsvergleich durch rechtskräftigen Beschluß vom | Wahl zum das Vermögen des Kaufmanns Maximilian 18. März 1910 bestätigt ist, bierdur aufgehoben. Lauterbach Klingsporn, Inhabers der Firma Carl Tula zu | Graudenz, den, 2. April 1910.

Berlin, Franzstraße 3, ist an Stelle des bisherigen Königliches Amtsgericht. Lebach.

Konkursverwalters Fischer, der fein Amt niedergaee hat, der in der Gläubigerversammlung vom 30. März 1910 gewählte Kaufmann Kroll in Berlin, Schmid- ftraße 9, zum Konkursverwalter ernannt worden. Berlin, den 1. April 10 i Der Gerichtö\Gre des Königlichen Amtsgerichts erlin-Mitte. Abteilung 84.

Bischofswerda, Sachsen. Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen der Braugenosseuschaft „n Bischofswerda ist zur Prüfung einer nachrräglih angemeldeten Forde- rung Termin auf den 15. April 1910, Vor- mittags 10 Uhr, vor dem hiesigen Königlichen Amtsgerichte anberaumt worden. Bischofswerda, den 4. April 1910. , Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. E ald Bs [2045]

Bunzlau. / In dem Konkursverfahren über den Nachlaß des

am 2. Mai 1907 zu Giersdorf, Kreis Löwenberg i. Schl. verstorbenen Buchhalters Max Pätold aus Bunzlau ist zur Abnahme der Schlußrechnung des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Sclußverzeichnis der bei der Verteilung zu berüdsichtigenden Forderungen der Schlußtermin auf den 28. April 1910, Vormittags 94 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hier)e bst, Zimmer Nr. 10, bestimmt. 1. April 1910.

Bunzlau, den 1. / Königliches Amtsgericht.

Burg, Bz. Magdeb. Konkursverfahren. [2494] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Emil Waldmann in Burg, In- babers der Firma Emil Waldmaun daselbst, wird nach erfolgter Abhaltung: des S(lußtermins hier- dur aufgehoben. Burg, den 1. April 1910. i Königliches Amtsgericht.

Charlottenburg. Konkursverfahren. [2077] Das Konkursverfahren über das Vermögen des

Kaufmanns Julius Warthul, Berlin, Ge-

\häftslokal Charlottenburg , Wilmersdorfer-

ftraße 96/97, ist nach erfolgter Abhaltung des Schluß-

termins aufgehoben. : Charlottenburg, den 30. März 1910.

Der Gerichtsschreiber 2 Königlichen Amtsgerichts.

t. 40.

Dortmund. Konkursverfahren. [2081]

In dem Konkursverfahren über das Vermögen der ÆŒWitwe Emma Birkholz in Dortmund, Stabl- werkstraße Nr. 71, is zur Abnahme der Schluß- rechnung des NVerwalters, zur Erhebung von Ein- wendungen gegen das Schlußverzeichnis der bei der Verteilung zu erüdsihtigenden Forderungen und zur

Beschlußfassung der Gläubiger über die nit ver- wertbaren Vermögensstücke Termin auf den

20. April 1910, Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Dortmund, Holländis etr: 22, 1, Oberges{hoß, bestimmt. Dortmund, den 21. Márz 1910. Schauerte, Gerichtsaftuar,

als Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Dramburg. Konkursverfahren. [2041]

Vermögen des in Dramburg Schlußtermins

Das Konkursverfahren über das Mehlhändlers Paul Raasch wird nah erfolgter Abbaltung des hierdurch aufgehoben.

Dramburg, den 1. April 1910.

Königliches Amtsgericht.

Elberfeld. Konkursverfahren. [2064] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Ludwi Salinger in Elberfeld, Karlstr. 54, wird, nachdem der in dem Vergleichs- termine vom 10. Februar 1910 angenommene Zwangs- vergleich dur rechtsfräftigen Bes uus vom nämlichen Tage bestätigt ist, bierdurch aufgehoben. Elberfeld, den 31. März 1910. Königliches Amtsgericht. 13.

Falkenstein, Vogtl. [588] In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Gutsbefißers Franz Louis Trommer in Dorf ftadt ist zur Prüfung der nachträglih angemeldeten Forderungen Termin auf den 21. April 1910, Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amts- gericht Fal enstein anberaumt worden. Falkenstein, den 99. März 1910. Königliches Amtsgericht. Freiburg, Schles. [2044] In dem Konkursverfahren über den Nachlaß des verstorbenen Kaufmanus Adolf Kalms von hier ist Termin zur Gläubigerversammlung auf den 14. April 1910, Vormittags 10 Uhr, anberaumt worden, in dem über den Verkauf des Kalmsschen Waren- eschäfts im ganzen Beschluß gefaßt werden soll. Kmtsgericht Freiburg i. Schl., den 4. April 1910.

Friedeberg, Queis. [2464] Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Konditors und Bäckermeisters Hermann Heil in Flinsberg iwird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Friedeberg a- Queis, den 1. April 1910. Königliches Amtsgericht. Grätz, BZ. Posen. Konkursverfahren. [2467] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Hanudelsmauns und Schneiders Anutou Jezewski in Gräs wird, nahdem der in dem Vergleichstermine vom 18. März 1910 angenommene Zwangsvergleich dur rechtskräftigen Beschluß vom 18. März 1910 bestätigt ist, bierdurch aufgehoben.

Gräg, den 4. April 1910. S Königliches Amtsgericht. 4 rTaudenz-. y : i : [2462] Das Konkursverfahren über das Vermögen des

Händlers Franz Siforsfi zu Graudenz wird

na erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier-

dur aufgehoben. Graudenz, den 1. April 1910.

[2486] | 2. November

Grossenhain.

Das Konkursverfahren über das

dolf Albert Rothe in gehoben worden, nachdem der in d termine vom 2. November 1909 Zwangsvergleich dur rechtskräftigen [l 1910.

Großenhain, den 2. Apri

Das Konkursverfahren“ über das Gendarmerieoberwachtmeisters a Schocber in Friedenshütte

Masse nicht vorhanden ist.

durch aufgehoben.

Halle a. S., den 1. April 1910. Königliches Hamburs. Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über das Tischlers August Edel, dem der in dem 1910 angenommene

hierdurch aufgehoben. : Hamburg, den 4. April 1910.

Das Konkursverfahren über das

Hamburg, wird, nachdem der în

Tage bestätigt ist, hierdurch aufgeho Hamburg, den °- April 1910.

Hirschbersg, Schles. In dem Konkursverfahren am 19. Juni 1906 verstorbenen

Carl Fiedler in Hirschberg i. S hevung von Einwendungen

verzei

über die nicht verwertbaren 29.

Schlußtermin auf den hierselbst, Wil elm-Straße 23, [1. Stock, bestimmt.

Hirschberg i. Schl.,

Kempten, Algäu. D Das Kgl. Amtsgericht Kempten h

Vermögen der Magdalena Preiter dahier na

gehoben. _ A Gerichtéschreiberei K.

Kkönigs-Wusterhausen.

Matthias zu Waltersdorf, ist z den 3.

anberaumt. : Königs-Wusterhausen, den 2. Königliches

Lage, LipPe-.

Das Verfahren im Konkurse der ziegelei Lage Möller « Co. einer die Kosten des Verfahrens

aufgehoben. Lage, 2. April 1910.

Lauchstedt,

Verfahrens entsprechende Konkurs1

handen ist. / Lauchstedt, den 230. März 1910.

Lauterbach, HesSsen.

Bekanutmachung

In der Konkurssache über

Johannes Seibert Il]. von Rentkammergehilfe und Hospitalve in Lauterbah an Stelle des verst verwalters Rendanten Wahl zum ernannt worden.

Lauterbach, Hessen.

In der Konkurssache über da Heinrich Döring 17. von Maa fammergehilfe und L Lauterbach an Stelle des verwalters Rendanten Wahl ernannt.

Lauterbach (Hessen),

Großherzogliches

Lauterbach,

zum

HesS€enN.

Königliches Amtsgericht. Graudenz. : [2463] Das Konkursverfahren über das Bermögen des Eisenbahnsetretärs Alfred Wilken zu Graudenz,

jet zu Konitz, wird, nachdem der in dem Ver-

Fn der Konfurssache über da

| fammergehilfe und Hospvitalverwa

Fisch- und Delikatessenhändlers und Schlossers in Großenhain is auf-

1909 bestätigt wsrden ist. Königliches Amtsgericht. Habelschwerdt. Bekanntmachung. [2067]

l e O.-S. ist einge weil eine den Kosten des Verfahrens entsprehende

Habelschwerdt, den 1. April 1910. Königliches Amtsgericht. Halle, Saale. Konkursverfahren. [2057] Das Konkursverfahren über das Vermögen der Ehefrau des Fleischermeisters Peter Kuhn, Minna geb. Erbrecht, in Halle a. S. wird

nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier-

Amtsgericht. Abt. 7.

Hamburg, wird, n ch- Vergleichstermine vom 9 C Zwangsvergleich kräftigen Beschluß von demselben Tage bestätigt ist,

Das Amtsgericht Hamburg. Abteilung für Konkurssachen.

Hamburg. Konkursverfahren. [2486]

Schuhmachers Albert Christof Friedrich- Blick,

dem Vergleichs-

termine vom 16. März 1910 angenommene Zwangs-

vergleih durch retsfräftigen Beschluß von demselben en.

Das Amtsgericht Hamburg. Abteilung für Konkurs\achen.

über den Nachlaß des

nahme der Schlußrehnung des Rerwalters, zur Er- gegen das nis der bei der Verteilung zu berü{sichtigenden Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger

Vermögensstücke der April 1910, Vor-

mittag 10 Uhx, vor dem Königlichen Amts eridte Zimmer 29, m

den 1. April 1910. Königliches Amtsgericht. Bekanntmachung. [2257] vom 4. April 1910 das Konkursverfahren über das Siebmachergeschäftsinhaberin Magdalen: r nach Abhaltung des Sglußtermins zufolge Scblußverteilung wieder auf- Amtsgerichts Kempten. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufhauses Matthias, Inhaberin: nachträglich angemeldeten Forderungen Termin auf

}. Mai 1910, Vormittags 1 ) dem Königlichen Amtsgericht in Königs-Wusterhausen

Amtsgericht. 222 E

ist wegen

Fürstlich Lipp. Amtsgericht.

Kkr. Mersebursg- Das Konkursverfahren über das Vermögen des

hiesigen Königlichen Amtsgerichts

Sattlermeisters Albert Rocke in durch Be\luß des. vom 12. d. Mts. eingestellt, da eine

Der Gerichtsschreiber des Köni lihen Amtsgerichts: (Unterschrift), Attuar.

das Reuters ist der

Lauterbach (Heffen), den 1. April 1910. Großherzogliches Amtsgericht.

Bekanntmachung.

Hospitalverwalter Allendorf in verstorbenen Konfkurs-

den 1. April 1910. Amtsgericht.

Bekanntmachung.

| Ernst Ziun erster von Reuters ist der Rent-

__ [2484] Vermögen des

em Vergleichs- angenommene

Beschluß vom

Bermögen des „D, e

[2056] Vermögen des

März durch rechts-

Vermögen des

[2470]

Hotelbesitzers ch1. ist zur Ab-

luß-

Beschluß

at mit

[2472]

Frau Anna

ur Prüfung der

10 Uhr, vor April 1910. ? W

n [2091] Firma Damp

Mangels deckenden Masse

[2473] Schafstedt ist

den Kosten des nasse niht vor-

[2058] ' Vermögen des rwalter Allendorf

orbenen Konkurs- Konkursverwalter

[2060]

s Vermögen des r ist der Rent- Konkursverwalter

[2059]

s Vermögen des

Zimn verzei

von

In dem Inugenieuvs horst, Heiliger

Einwendungen der Verteilung

Kaufmauns mersleben, i

nah erfolgter dur aufgehob Minden i.

rechtskräftig b Minden i.

Niebüll. Das

Nürnberg.

Gerichts\chreib Nürnbers-. Das K. An

Vermögen

Osterode,

Ostpr., ist n Osterode,

Das Konk

PasSau. Das unter!

Passau, d

Penig.

Penig wird

mittags Amtsgericht,

beraumt. D des

teiligten nied

Penig, de

NVerwalters,

mögenéstücke

1910, M Amtsgericht Pleschen,

ster Allendorf in

Großherzogliches Amtsgericht.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen Eheleute Bäcker und Krämer Johaun Quinten und Katharina geb. Abnahme der Schlußrechnung

Erhebung L r verzeihnis der bei der Verteilung zu berücksichtigenden

Forderungen und zur ; über die nicht verwertbaren Vermögensstücke der Schluß-

termin auf den 107 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, jer 14 bestimmt. Schlußrechnung und Schluß- nis sind auf der Gerichtsschreiberei des Konkurs- gerichts niedergelegt. : Lebach, den 18. Königliches

Lichtenberg b. Berlin.

Konkursverfahren über das

Schlußrehnung

Schlußtermin au mittags 103 Uhx, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, 2 Treppen, Zimmer 36, Lichtenberg b. Berlin, den 2. April 1910. Der Gerichtsschreiber des

Magdeburg. Koufursverfahren. Das Konkursverfahren ü

e Schlußverteilung tagdeburg,

Königliches Minden, Westf. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmaunus Erich

Königliches Amtsgericht.

Minden, Westf. Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Bäckermeisters Theodor Buchheister zu Minden, Kampstraße Nr. 9, wird, nachdem der Zwangövergleiuy

des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Königliches Amtsgericht.

Konkursverfahren über das Vermögen des Landmauns Peter Ewald Petersen in Emmels- büll wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- termins bierdurch aufgehoben.

Niébüll, den 1. April 1910.

Das K. Amtsgericht vom 1. d. Mts. Bermögen des Bäckermeisters le Mögeldorf

eendigt aufgehoben.

vom 4. d. Mts. das des Korbwaren- und Kinderwagen- geschäftsinhabers Adam Beileiu in Nürnberg als durch Zwangsvergleich Gerichtsschreiberei des K.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Buchbinders Hermauun

Ottweiler, BZ-.

Maurermeisters Peter Broschardt in Heiligen- wald wird nah erfolgter termins hierdurch ausge oben. Ottweiler,

mögen des Schneidermeisters Jakob Späth in Paf}au- eröffnete Konkursverfahren wurde als dur Zwangsvergleich beendet I

Gerichts\chreiberei des K. Amtsgerichts.

: In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Zimmermeisters Friedrich Wilhelm Vo

emachten Vorschlags Bergleichstermin auf den 18. April 1910, Vor- 9 Uhr,

d Gläubigeraus\{husses schreiberei des Konkursgerichts zur Einsicht der Be-

Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Pleschen.

Fn dem Konkursverfahren früheren Ziegeleibefißers Pleschen ist zur

das Schlußverzeichnis rüd{sichtigenden Forderungen und der Gläubiger ü

die Erstattung i einer Vergütung an die auss{usses der S@lußtermin auf den

des verstorbenen Rendanten

(Hessen), den 1. April 1910.

Konkursverfahren. [1073] der Wilhelm in Ausfsen ist zur des Verwalters, zur Einwendungen gegen das Schluß- Beschlußfassung der Gläubiger

15. April 1910, „Vormittags

März 1910. Amtsgericht. ?

[2042]

9. N. 21/07. Vermögen des Walter Zimmermann in Karls- 1bergerstraße 1, is zur Abnahme der des Verwalters, zur Erhebung von gegen das Schlußverzeichnis der bei zu berüsichtigenden Forderungen der April 1910, Vor-

f den 27. 2

Konkursverfahren.

bestimmt.

Königlichen Amtsgerichts. Abt. 9.

[2481] das Vermögen des Fer- er-

über Erich Meyenberg, früher in eßt in Magdeburg, wird nach bierdurch aufgehoben. den 1. April 1910. Amtsgericht A. Abt. 8.

f, Konkursverfahren. [2050]

Dammeyer zu Minden wird

Abhaltung des Schlußtermins hier- en. W., den 30. März 1910.

[2065] Vermögen des

estätigt ist, nah erfolgter bbaltung

_

W., den 30. März 1910.

Konkursverfahren. [2259]

Königliches Amtsgericht. Bekanntmachung. [2482] Nürnberg Fat mit Beschluß Konkursverfahren über das Georg Pöhner dur Schlußverteilung

das als

erei des K. Amtsgerichts Nürnberg.

Bekanntmachung. [2483] itsgeriht Nürnberg hat mi Beschluß Konkursverfahren über das

beendigt aufgehoben. Amtsgerihts Nüruberg.

OSstpr. [2465] iaun Szemetat in Osterode, ach Ausschüttung der Masse aufgehoben. Ostpr., den 4. April 1910. Königl. Amtsgericht. Trier. Konkursverfahren. irsverfahren über das

[2497] Vermögen des Abhaltung des Schluß-

den 31. März 1910. Königliches Amtsgericht.

Bekanntmachung. [2090] n 17. November 1909 über das Ver-

t aufgehoben. § 163 K.-OD. en 4. April 1910.

[2061]

el in infolge eines von dem Gemeinschuldner zu einem Zwangsvergleiche

/ vor dem hiesigen Königlichen Zimmer Nr. 1 (Verhandlungs\aal), an- êr Vergleichsvorshlag und die Erklärung find auf der Gerichts-

ergelegt. n 2. April 1910.

Konkursverfahren. [2046] über das Vermögen des Johann Nowai in Abnahme der Schlußrechnung des zur Erhebung von Einwendungen gegen der bei der Verteilung zu de- gen und zur Beschlußfassung ber die nicht verwertbaren Ver- sowie zur Anhörung der Gläubiger über der Auslagen und die Gewährung Mitglieder des Gläubiger- ¡ / 27. April ittags 12 Uhr, vor dem Königlichen hierselbst, Zimmer Nr. 1, bestimmt. den 29. März 1910.

[2047] / das. Vermögen

: Konkursverfahren. In dem Konkursverfahren über des Arbeiters und Zigarreunhäudlers August

Potsdam.

Baade in Potsdam ist zur Abnahme der Schluß- rechnung des Verwalters, zur Erhebung von Ein- wendungen gegen das Schlußverzeichnis der bei der Verteilung zu berücsihtigenden Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger über die nicht ver- wertbaren Vermögensstüdcke sowie zur Anhörung der Gläubiger über die Erstattung der Auslagen und die Gewährung einer Vergütung an die M itglieder des Gläubigerausschusses der Schlußtermin auf den 3, Mai 1910, Vormittags 104 Uhx, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, MWaisenstraße 47, Zimmer 21, bestimmt.

Potsdam, den 30. "März 1910. 3 Königliches Amtsgericht. Abteilung 1.

Rixdorf. Konkursverfahren. [2066] Im dem Konkursverfahren über das Vermögen des Gärtnereibefißzers Heinrich Kohlmannslehner in Britz, Rudowerstraße 24, ist Jur Prüfung der nachträglich angemeldeten Forderungen, zur bnahme der Schlußrechnung des erwalters, zur Grhebung von Einwendungen gegen das Schlußverzeichnis der bei der Verteilung zu berücsichtigenden Forderungen sowie zur Anhörung der Gläubiger über die Ge- währung einer Vergütung an die Mitglieder des Gläubigeraus\chusses ermin auf den 4. Mai 1910, Mittags 12 Uhr, vor dem Königlichen Amts- geriht Nirdorf, Berlinerstr. Nr. 65/69, Zimmer 43 11, bestimmt. Rixdorf, den 1. April 1910. Der Gerichts\{reiber des Königlichen Amtsgerichts. Abteil. 17.

Stolberg, Rheinl. Konkursverfahren. [2084} &n dem Konkursverfahren über das Vermögen des Schuhmachermeisters Paul Gerienne in Stol- berg (Rhld.) ist zur Abnahme der chluß- rechnung des Ñerwalters, zur Erhebung von Ein- wendungen gegen das Schlußverzeihnis der bei. der Verteilung zu berüdsihtigenden Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger über die nicht ver- wertbaren Rermögensstücke fowie zur Anhörung der Gläubiger über die Erstattung der Auslagen und die Gewährung einer Vergütung an den Konkurs- verwalter der Schlußtermin auf den 30. April 1916, Vormittags 95 Uhr, vor dem König- lichen Amtsgericht hierselbit bestimmt. -

Stolberg den 31. März 1910.

z tauf, Aktuar, i Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. [2043]

Suhl. Die Konkursverfahren über das Vermögen : [. 1) der Firma Heinrich Sturm «& Co. zu Benshausen, 2) des Fabrikanten Heinrich Sturm, 2) des Drechslers Karl Heugelhaupt, 4) des Drechslers Louis Günther, zu 2—4 ebenfalls aus Beushausen, 11. des Fabrikanten Erich A. Sturm zu Suhl werden ausgehoben.

Königliches Amtsgericht Suhl. Sulingen. Konkursverfahren. [2078] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kürschners Wilhelm Plate in Bremeu wird nah erfolgter Abbaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben.

Sulingen, den 2. April 1910. Königliches Amtsgericht.

Tarnowitz. [2062] Das Konkursverfahren über den Nachlaß des Kaufmanns Eugen Kaczmarczyfk in Piasscina wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins

hierdurch aufgehoben. j A entageritht Tarnowitz, den 30. März 1910. [2466}

Thorn. Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kolonialwarenhändlers Karl Kühn in Thoru ist zur Abnahme der Schlußrechnung des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Scchluß- verzeihnis der bei der Verteilung zu berüdsichtigenden Forderungen und zur Beschlußfassung der läubiger über die nicht verwertbaren Vermögensstücde der Schlußtermin auf den 3. Mai 1910, Vor- mittags 11 Uhr, vor dem Königlicen Amts- gerichte bierselbst, Zimmer 22, bestimmt.

Thorn, den 4. April 1910.

N Wierzbowsfki, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Tondern. Konkursverfahren. [2053]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmauns Carsten R. Volquardsen in Hoyer wird, nahdem der in dem Vergleichstermine vom 15. März 1910 an enommene Zwangsvergleich durch rechtskräftigen Bes(hluß vom 15. März 1910 bestätigt ist, hierdurch aufgehoben.

Tondern, den 31. März 1910.

Königliches Amtsgericht. Unna. Konkursverfahren. [2080]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Eugen umi zu Unua wird na erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur aufgehoben.

Unna, den 29. März 1910.

Königliches Amtsgericht.

wv oldenbersg-. Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das des Uhrmachers Reinhard Paetuick nahme der Schlußrechnung des NBerwalters, zur Er- hebung von Einwendungen gegen das Schluß- S zelbnis der bei der Verteilung zu berücksichtigenden Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger über die niht verwertbaren Bermögensstücke fowie zur Anhörung der Gläubiger über die Erstattung der Auslagen und die Gewährung einer Vergütung an die Mitglieder des Gläubigerausshusses der Schlußtermin auf den 25. April 1910, Vor- mittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst bestimmt.

Woldenberg, den 30. März 1910. Der Gerichtsshreiber des Königlichen

Zittau. [2087] Das Konkursverfahren über den Nachlaß des 1n Zittau verstorbenenFabrikkrankenkafsenkassicrers Ernst Friedrich Herwig wird nach § 204 der K-O. eingestellt, da eine den Kosten des Perfahren® entsprechende Masse nit vorhanden ift. Zittau, den 2. April 1910.

[2049] Vermögen ist zur Ab-

Amtsgerichts.

Königliches Amtsgericht.

Königl. Amtsgericht.

zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen

1 0.

Amtlich festgestellte Kurse. 6. April 1910. Fett reer D 3,70 d. 7 Glo. südd.

70 46. 1 Mark Banco ,125 #4, 1 Rubel =

Berliner Börse,

1 Frank, 1 Lira, 1 2éu, L Gold-Gld, = 2,00 4, 1

l Krone öfterr.-ung. 2, == 0,85 6, = 12,00 46. 1 Gld. hol. W. = = 1,50 #4. 1 \tkanb. Krone = 1,18 46. 1 (alter) Selbrubel

a 4,00 #4. L o (arg. == 4,20 #Æ. 1 Rae: 4 ec ga 2040

Die einem ier beigefügte Bezeihnung F besagt daß nur bestimmte Nummern dak on lieferbar find, oder Serien der be?

Wechsel.

Umsterd.-Rott.| 100, | 8 L. ]——

do. do. | 100 | 2 M. |— Brüssel, Antw.!100 Fr3.| 8 L. |—,—

do. do. [100Fc2. 2 M. |—— Budapest .. [100 Kr.| 8 T. |——

D 100 Ker. 2M F Ghristiania . ./100 Kr./10 L. |=— Italien. Pläßte|100 Lire/10 L. |——

do. do. [1009 Lirce| 2 M. |—,— Kopenhagen . ./100 Kr.| 8 L. |—-— Lissab., Oporto|1 Milr.14 L. |——

do. Do. 14 Milr.| 8 Me London ..- .| 18 | vista 20,49bzG

do. 18 185

do. A 8M Madrid, Barc.|109 Pes./14 T. |——

do. do. [100 Pet.| 2 M. |—— New Vork ..| 18 | vista |[—,—

do. 2 US 1A Me Varib o 4s 100 Fr3 | vista 81,175bzG

N C 100 Frs.| 3 T. |——

D 4 6s 100 Fr3.| 2 M. |—.— St. Petersburg|190 R. | 8 T. |——

do. - do: [100 R. | 3 M \—— Schweiz. Plätze|100 Frs.| 8 L. |-,—

do. do. |100 Frê.| 2 M. |—,— Stockh.,Gthbg.|100 Kr./10 Z. |--— Warschau . . .|100 R. | 8 L. |=— Wien « « « «« [199 Kr.| 8 T. 85,05bz

D Os 100 Kr.| 2 M. |—.—

Bankdiskont.

Berlin 4 (Lomb. 5). Christiania 44. Italien. Lissabon 6. London 4.

Stockholm 44. Wien

Geldsorten, Baukuoteu U. pro Stk

Münz-Dufkaten . . Rand-Dukaten „…. «

Sovereigns .. .... 20 Francs-Stüde-. . 8 Gulden-Stüde . « « « Gold-Dollars . Imperials alte

do, do: + Pro 00 Neues Russisches Gid. au 100 K]: Amerikanische Banknoten, groft tleine dd OTi T

do. do.

do. Soup.zu New V Belgische Banknoten 100 Dénische Banknoten 190 Kr

Englische Banknoten 1 Franzo iche Ban?noten

olländishe Banknoten L

alienische Banknoten

orwegische Banknoten 100 Kr.}—,— Oesterreichische Bantku. 100 Kr.|85,10bz do. po. 1000 Kr.185,05bzG Russische do, p. 100 R.|216,350z do. do. 500 R.1216,30bz do. do. 5,3 u. 1 R.|216,10bz

Do.

ncÂ

B ¿v 100 Fr.

6,

Amsterd. 4. Brüssel 45. Pl. 5. Kopenhagen d.

Madrid 44. Baris 3. St. Petersburg u. Warschau 43, Schweiz 8,

Coupons. 9,72 bz

1627bz

._. pro Stüdr—.-”7

onen}112,35bz 420,48bz 51,1ub 00 11685503 100 2.180,90 bz

ult. April|—.—

Schwedishe Banknoten Schweizer Banknoten

gollcoupons 100 Gold-Rubel;—

do. Do O Deutsche Fouds. __ Staatsanleihen. Disch. Reichs-Schak:| | | fällig 1. 109, ilj4 | 14.10 100,40bzG ch4 &, 124 | 1410 109,50bz 7 1. 7, 124 | 1.1.7 [100,60 Dt, Reichs-Anl. uk. 184 | versch. 102,380bzG do. do. unk. 18 JInt.|4 ._ 1102,00bzG do. do. 34) vers. 33,TubzS do. do. ; 13 verich.185,00bz G do. ait. April 85,00bzä85B do. Schußgeb.-Ani. 1908/09 utv. 28/244 | 1.1,7 [101,20bzB Preuß.Schaßz-Scheine fällig 1. 10. 11/4 | 1,4.10) 100,40bz 1 7, 12/4 | 1.1.7 [1600,50bzG 14; Ad L LALO 101,00&H Preuß. kons. Anl. uk.18/4 | versch. 162,30bzS do. do. unk. 18 Int.|4 ._ 1102,09bzG do. Staffelanl.|4 | 1.4.10/191,40bzG do. do. 21! yersch.193,70bzG do. do. - 13 | versh.184,90bz do. ult. April 84,90dz Gábert 1901 ¿2% [6 (L E do. 1908, 09 unf. ic|4 | 1,1.7 102,00b¿B do. fu.v.75,78,79,30/34| versh.|—,— do, v. 22, 94, 1900/34! 1,5.11|—,— do. 190 «(8k 1410—, do. 1904 uth, 20K LOD E do, 1907 ufb. 15|34| 1.2.8 |93,00G do. 189613 | 1.2,5 Bayern « « «.+.«- 4 | 15.11/101,40bzB do. unt, 15/4 | 1,5,111102,25G dh unk, 16 c A F S O L A O S 3141| versh.192, do. Eisenbahn-Ob1.|3 | 1,2,8 833 40bjG do. Ldsk.-Rentenich.|31| 1,6.12],— Brnsh.-Lün. Sh. VU3i| 11,7 |—,— do. Do. V3 | 1410|=-—- BremerAnl1.1908 uk.18/4 | 1,3,9 101,20bz M n E ae Zas LAS LOLOR o. do. -9913z| versch.191,10bzG do. do. 1905 unf.15/34 ers: —,— , do. do. 1896, 1902/3 | 1,4.10 81,20bz Hamburger St.-Rut.|34| 1.2,8 93,75G do. amort. 1906/4 | 1,1.7 101,490bzG do. 1307 ukv. 15|4 | 1,4.10/101,70& do, 1908 ufv. 18/4 | 1.3.9 101,75bzG do. St.-A. 09 uky.19/4 |15,1,7 101,99bzG I amort,.1827-1208 31 Mets. 06 0. E. veri 483,00 zG Hessen 1899/4 | 1.4,10|—,— do. 1906 unk. 12/4 | 1.1.7 101,40b do. 1908 unk. 18/4 1,1,7 [101,60 do. 1909 unf. 18/4 | 1,1.7 101,50bzG do. 1893-1909 |34| versch.|92,25G do. 1896-190013 | veri. S100 Lüb. Staats-Anl.1906'/4 | 1.5.11j101 75 R E Veo IMODIRE| DEN 91,95b G do. do. 1895/3 | 1,4.10!81,00 Medl. Eif. Scldv. 7034| 1.1.7 |-,— do. kons. Anl. 8634| L.L7 |=,— do. do. 99, 94,01,05/3¡| 1,4,1 ,00B

19u Kr.

112,35bz

0 Fr.181,05034

8/20 46. 1 Peso (G6). B E L Sena

Börsen- Beilage

Berlin, Mittwoch, den 6. April

Oldenh.St.-A.09uk.12|4 do. do. 1903/3 do. do. | S .-Gotha St.-A.1900/4 Sächsishe St.-Rente|3 do. ult, April z Scwrib.-Sond. 12004 | 1,4.10[—,— Württemberg 188!-83|34| versh.192,70B Preußische Rentenhriefe. Daunovecie els 1 La oLG L C6 versch.191,80 H Hefsen-Nafsau . . « «|4 | 1,4.10}—,— do. do. «18H veri. Krr-und Nu. (Brdb.)|4 1.4.10/100,80B do. do. [34] versz.191,75S Lauenburger « . « « «4 | L1.7. |—,— Pommersche « « « « «|% | 1,4.10 100,60bzB do. e « (34| versch.91,90b Posensche . . « « . « 4 | versch. 100,60bzG do. Gd A 34] versh.j91,89G 4 Preußische «4 | 1,4.101100,70b2G dd Gs e 33| versch.|91,90bz Rhein. und Westfäl.14 | 1,4.10/101,00G do. do. (34 versch.191,75G PAANGE ¿M «e (f L L IDds . Tp. so. ve J 1 S BGLERiGe ¿R 26 D LUN O s Ra anti yersch.192,60G SHhleswig-Holstein. .4 | 1.4.10/100,80B zv. ds 3x] versch.191,75bzG

[eiben fia do. odo, Gotha Landeskr do. do. do.

do. do.

do. do

Þo. D. “UL, Div.

Braunschweigische

do. Do,

Ds, Caff.Endêkr. do. do. do. do.

b

do, do.

XVTII XI

bs.

d

V uky.15/1

do.

do.

t Kr.

analv.

do. do. 1820, 1201

do.

ugsburg. . «. . 1901 do E do. 1889, 1897

Barzuen. - « + - 1 do.

de ZES rüdz. 40 9. (0 2, 0 3 do. 1901 N, 1904, 05 Berliner 19041 ukv.18

do. do. ufvy.14 ; 1876, T8 do. 1882/98 do. 1964 I do. Sdlé?anm. Obl. do. Synode 1829 do. 1908 unkv. 12 do. 1899, 1904, 05 Bielef.98, 00,7 02/03 Bochum . - « : 1902 Bonn «.« «« do. do. 896 Borh.-Rummelsb. 99 Brandenb. a. H. 1901

do. 1901 Breslau 1880, 1891 Bromberg . «. 1

do. 09 N ukv.19 do. 1895, 1899

Burg ¿e O

d.4

uk, 16/4

do. uk. 18/4

do. 1992, 03, 05/3 Sachs.-Mein. Lndkred.|4 unk. 17/4

3

4

4

[ Bais: S ‘Weim, Ldkr. n

do. do.

Schwrzh.- Rud. Ldkr.|34 do. Sondh SuTen 3j isenbahnanl

Bergii-Téártiih. 111/84 1.

1 5 F nade den Serte s T

edibg. SrIeDr.s rab.|3x Pfälzishe Eisenbahn.|4 | 1

do. do. ?onv./33| 1 1

Brdbg. Pr.-Anl, 1208/4 do. 1899/35z S.XX1 4

XXTIT 4

ds. do. Y Oberbess.Pr.-A.unk.17 YVIIT—E

I—-X Pomm.Prov.VI-VIII

do. 1894, 97, 1200 Posen. Provinz, Ani.

einproy. L

do. XZITI u. XXATL 33) 1. ny ILL-YIL x R. as (p o. - ITT- XVII XIXx KXIV-

KXVIL 8

do. XXVIL unk. 16 4 o. IZ ZXIV 8 Sl-H.Prv.0 ukv 19 4

2. do. do. 02, 05 ufv. 12/15/34 do, Landestli.Rentb. 5

Belit d Aul. ITL Westf, Prov. Ani, do. s 6 ds9. IV3t

do. TT, TT, IV 35 do. LY &—10 ukv. 15 3

do. Westpr. Pr.-A.Vi, VII VII

Kreis- und ÄnkiamKr.190lufv.15

“Kr. 1901 ilm. u. Telt. Sonderb. Kr, 1899 Telt.Kr.1900,07uuk.15

Saczen 1898, 02 V ITL do. 1302 X utv. 12 1908 ukv. 18 do. 1909 X unf. 19

1893

do.

Altona 1901 ukv. 11 do. 1901 TT unkv. 19 do. 1887, 1889, 1893 907 unk. 15

05

Baden-Baden 98, 5X 880

1899, 1901 N do. 1907 unty. 18 N

atlicher Institut.

Oidenba. staatl. Kred.|4 yerích.1101,30G do. unk, 22/4

do. do. j Sachs.-Alt. Ldb.-Obl.

verscch.1191,60G

z| versch.193,30G versh.193,50G 1,4.101100,25G 10[101 4063S 10193,00G

13

25

1[100,50B 110225B

&.|—— -ck

7 [:02,50bzG 86,40b 92,50!

z A Ë A E Î

.

_—— O | |

(18 A S E

Pa it ti fir Prt r P fr Or DO Es Co Es l O0 j | j

S] —Y brd uad J J Ì S

4101,10bzG 10128,25& „7 195,79G

ch.|21,90bzG 7 191,90W 7 189,00G 7 87,00G

0 A0 0

4 0/100,10B 4 | veri [101,50b¿G

5 (q S2 00 B Tr Ln

Co VE- b 1 M | CIO pp Me 1D 12

wm

C2 P L an

wer E t pm T

pi fs C3 C 5 Gs O L010» P 0D. als QIO Ci Pp 1E

SE jk per prrdk pk

Ws .

co R EE punkt prk pr jer Punk jur pl ret jk r drk dl

r pr fend fund prr e.

Lichtenberg Gem. 1900 Liegni 1909 ukv. 20

2 i 06 uk.11 20 30. 94,1900, 02

Maagdeh.1891 . .. « do. 1906 unkv. 11 O 1902 unkv. 17 0.

1 1

do, 1823 N, 1901 A [34 1.4, 1901/4 | 1.4

i A . 1901:4 | 1,4.101—,— do. 1908 N'4 | 1.4.10|—,— do. 1887/34| 1,3,9 do. 1901/34] 1,4,10|--,—

Gbarlottenb. 1888/99/4 | versich.[100,50bz do. 1895 unkv. 11/4 | 1.4.10/100,50bz do. 1907 unfv. 17/4 | 1.4.101101,10B do. 1908 N unkv. 18/4 j b do. 1885 konv. 1889/34| vers [97.20bzG do. 95, 99, 1902, 05/25 v 25bzG

oblenz 85 ku. 97,1900/34| verih.192,50 bz D aa A 1800/4 | 1.4.10/100,30G do. 1906 ufv, 11/4 | 1.1.7 1100,20G do. 1908 ukv, 13/4 | 1.1.7 [100,50bzB do. 93, 96, 98, 01, 03/34 vers%.192,70b

Göpcnid . . .. 1901/4 | 14.10/100,70

Cotthus. 1390/4 | 1.4. ÿ do. 1909 N unk», 15/4 | 1,4, y do, 1882/35 1, " VER do. 189513 | 1.4.10|—,—

Grefed . .. . « 1900/4 | L]. 00,30G

do. 1901/06 ukv. 11/124 »eri.1100,30G

d 1907 untv. 17/4 | 1.4,101100.25b3

do. 1909 X unkv. 19/4 1,3,9 1100,60bz

do. 1882, 88/34] 1.1. -— do, 1901, 1908/34 1.1.7 |—,—

Danzig 1904 ukv. 17/4 | 1,4,10/100,30bz do. 1909 N ukv. 19/4 | 1.4, 100,40G do. 1904/34] 1.4.10/93,75G

Darmftadt 1907 uk. 14/4 | 1.2.8 |100,60G do. 1909 X uf. 16/4 | 1,410/100,608 do. 1897|34| 1.1.7 192,00G do. 1992, 05/334] ver‘{.192,00G

D.-Wilraersd. Gem92/4 | 1.4,10/100,70B

Dortm. 07 N ukv. 12/4 | 1.1.7 1100,50bz

do, 07 N ufv, 18/4 | 1.28 |100,50bz

do. 07 N ukv. 20,4 1,3,9 1101,00bz do, 1891, 98, 1903|34| verich./94,60S

Dresden . . . . 1900/4 | 1.4,10/100,89bz do. 1908 27 unk. 18/4 | 1.4.10/101,20G do. 1893|33| LL7 |—,— ds. 1900/34| 1.4.10|—— do. 1905/34| L£10—,—

Dresd. Grdryfd.T u. IX/4 | versch.}—-,— do. do. unk. 14/4 | L177 |—,— do. do. VII un?.16/4 | 1.4.10/—,--

doTL,IV,VINut 12/15/8t| versi.|-—-,—

do. Grundr.-Br. I, IT|4 | 1.4,10|—,—

Düfeldort . . . 18994 | 1,3,9 1100,50B do. 1905L,M, ufv.11/4 | veri, 100,30&

do.1900,7,8,9 uk.13/15|4 versdz.1100,70 et.b2:B B; 1876|34| 1.5.11|—,—

_do. 83, 90, 94, 00, 03/34] versch. 92,00B

Duibbura . . « c 1899/4 | L17 |—,— do. 1907 ukv, 12/134 1,1,7 1103,30bz do. 1909 ukv. 15 #4 | 1,1,7 1100,50G do. 1882, 85, 89, 96/34 1,1,7 192,50bz do. 1902 N33] 11,7 192,50bz

Œlberfzid . . . 1899 N\4 | 1.1,7 [100,30 do. 1398 N unty. 18/4] 1,4.10—,— bo. fonv, u. 1889/34| 1.1.7 196,10G

Elbing 1993 ukx. 17/4 1,1,7 1100,25bz do. 1909 N ufv. 1914 | 1.1.7 |—,— do. 1903|34| 1.1.7 |—,—

Grfurt 1893, 1991 A [4 4.101— ,— do. 1908 N utv. 18/4 F 14,

do, 1906 F un?. 17/4 1,1,7 1100,69G do. 1909 N ukv 19/4 | 1.1.7 1100,90B do. 1879, 83, 98, 01/34 versh.|—,— Flensburg ._, 1901/4 | 1,4,10/100,30G do. 1909 unkv. 14/4 | 1,4.10/100,30G do. 1896/35 1,1,7 |—,— Frankf. a. M. 06 uk. 14/4 | 1.4,10/101,00G do. 1307 unf. 18/4 | 1,4.101101,2)G do 1908 untv. 18/4 | 1,5,11/101,00bz do. 1899|3¿| 1.2.8 193,75B du. 1901 N|3z| 13,9 |93,75B do. 1903/3z| 1,5.11193,75B Freiburg f. B. . 1900/4 | 1.4.1 100,20b do. 1907 N ut. 12/4 | 1.3. 100,39 do 1903/34 15.11/91,50G FürstenwalveSp. 00N|34| 1.4.10/—,— Qua 190i N unf. 12/4 | 1,1.7 [100,30G elsent.1907utv.18/19/4 1,4,10/100,30bz Gießen ..…..- 190L|4 | 1.3.39 1100,30G do. 1907 unf. 12/4 1,4,10/100,380G do. 1909 unk. 14/4 1,1,7 1100,40G do. 1905/3z| 1.4.10/92,10G Görlitz ...«“ 1900/4 | 1,4.100—,— do. 1200|354| 1.4.10/92,00G Gr.Lichterf.Gem.1895|34| 1.4,10/—,— Sagen 1906 N ukv. 12/4 1,4,101100,80& do. (Em. 08) ukv. 15/4 1,4,10/100,30G Halberftadt02 unkv.15/4 | 1,1,7 1101,00G do. 1897, 1902/34 versch.193,80bz Balle ¿4 as 1900/4 | 1.1.7 1100,60'S do. 1905 N utv. 12/4 1,4,10|100,69G do. 1886, 1892/34| veri.|—,— do. 1200/34| 1.1.7 192,20bz anau 1909 unk. 20/4 | 14.10—,— annover . . „_. 1895/34 LL7 |—,— cidelberg 1907 uk. 13/4 | 15, 100,25G do. 1903|3x| 1 4.10/91,60G Karlsruhe 1907 uk. 13/4 | 12. 100,30G do. ky. 1902, 03/33| 9: —,— do. 1886, 1889/3 | 1.6.11 —,— Kiel 189968 ck. i e 41h 100,40G do. 1904 unfv. 17/4 | 1.1.7 [100,40G do 07N ukv. 18/194 | 1,1,7 [100,30b¿G do. 1889, 18398/34| 1. —,— do. 1901, 1902, 1904/34| 1,1.7 |92,00G Königsberg . « « 1899 L 100,40G do. 1901 unfv. 11 1,1,7 1100,40G do, 1301 unkv. 17 1, do. 1891, 93, 95, 01/3x| v

Staatsanzeiger.

1910.

Mülb, Ruhr 1889, 9734| 1.4.10191,75G München . . . 1892/4 | 1,4.10/100,25bz bo. 190001 4 | versch.{100,30bz bs. 1906 unk. 12/4 | 1.4.10/100,60bzG Do, 1907 unk. 13/4 | 1.4.10/100,40b bo. 1908/09 unk. 19/4 | 1,5.11/1C1,46 t E R UA mgn 199 ve 192, G M.-Gladba 99,1900/4 | 1.1.7 |100,25G do. 1880, 134| 1.1.7 192,80G do. “1899, 08N/8i| LL7 -,— - - Mimster 1208 ukv. 18/4 | 1.4.10|—,— do. 1897|34| 1.17 |—,— Naumburg 97,1900 kv. 3z| 1.1.7 |—,— Nürnb. 99/01 .. .., 4 | vers.[100,25G do. 02,04 ut. 13/144 1.4.10/100,75G bs, 07/08 uf. 17/184 1,3,9 1100,80G do. 1909 uf. 1919/4 1.2.8 1101,10bzB do 31 939.96-98,05,0634| vers./92,60B do. 1303/3 LLT I|—-,— Offenba a, M. 1900/4 | 1.1.7 [100,30G do. 1807 7 unk. 15/4 1.2.8 1100,30G do 1902, 05/34| 1.4.10/92,50G Pforzteim .… . 1301/4 1,5,11/100,25G do. 1207 unk. 134 1,5.11/100,25G d9. 1895, 1905/34| 1.5.11/91,60& Plauen 1903 unk. 12/4 1.1.7 |—,— do. 1903/34| L117 |—,— Posen ...….. -.-+ 1900/4 | 1.1.7 1100,50G do. 1505 unk. 12/4 | 1.1.7 [100,70B do. 1908 N unfv. 18/4 | 1.1.7 [100,75G do. 1894, 1903|34| 1.1.7 |91,60B Potsdam .. .. 1902/34 1.4,10195,10G Regensburg 08 uk. 18/4 1.6.12/100,80S& do. 27 N 01-03, 05|34| vers .|—,— do. 1889/3 | 1.2.8 |—,— Kemicheid 1900, 1903/34 1.1.7 192,75G Mostod . . 1881, 1884|33| 1,1,7 191,60G do. 1903 '34| 1.1.7 191,80G do. 1895/38 | LLT T=-- Schöneberg Gem. 96 3z| 1,4,10/92,80G do. Stadt 04XN ufv.17/4 1,4,101100,70G do. do. 07Nufv.184 | 1.4.10 100,70G do. do. 1904 N'34| 1.4.10/93,50B S werin i. M. 1897/34| 1.1.7 |=,— Spandau . « « « 1891/4 | 14,10 100,75bz do. 1895'34| 1.4,10|—,— Stendal1901 ufv,19114 1.1.7 |—,— do. 1908 ukv.1919/4 1.4.10;:100,30bz do. 1903 34| 1.4.10i—,— Gteitin Lit. N, 0, P/34| 1.1.7 191,25B Do, Bn R, 34) vers. 91 30G Straßb.i.E.09X uk.19/4 | 1.1.7 100,50G Stuttgart . . 1895N4 | 1.6.12:—,— bo. 1906 N unf. 13/4 L117 ¡—,— do De U IGIL | Lui —,— do. I Nah 135 —— Thorn 1200 ufv. 1911/4 1.4.10—,— do. 1906 uf» 1916/4 14:10 do. 1209 ufv. 1919/4 1.4.10‘—,— do. 1895/34| 1.4.10¡—,— Ee aas 1903/34| 1.1.7 |—,— Wieshaden . 1900, 01/4 | 1.4.10/100,30G do. 1903 ITI ufyv. 16/4 1.4.10{100,40G do. 1903 TV ufv 12/4 | 1.4.10/100,30G do, 1908 N rüdab,B37|4 1.2.8 1102,25G do, 1908 N unkv. 19/4 | 1.28 \—,— do. 1879, 80, 8334| vers. 95,00G do. 95, 98, 01, 03 N/34| 1.4,10,93,00G Worms . . «. « 1901/4 | 1.1.7 1100,256G do. 1906 ukv. 12/4 1,4.10/100,256G do. 1909 unf. 14/4 1.4.10/100,25G Do. 1903, 05/34| versch.|91,60G do fv. 1892, 1894|34| 1.1.7 191,60G N 5, April Attenburg 1899, L u. [T/4 | versch.|—,— Upolda .…..- 895/34) 1.1.7 (—— Aschaffenburg . 1901| 1.6.12)—.— Bamberg 19002 uk. 11/4 L6.18R—.— do. 5 1903|3z| 1.6.12/92,00B Bingen a. N. 05 L, IT3k| 1.1.7 |-,— Coburg . »-- »_ 1902'3k| 1.1.7 ¡—.— GColmar(El\.) 07 uk.144 | 1,3,9 |-,— Göthen i. A. 89/36, 03 34| 1.1.7 [== Defsau …. « + .- 1896 34| 1,1.7 93,50G Dtsh.-Eplau97ukv. 15 4 1.1.7 |-— Düren H 1899, J 1901/4 LLT do. G 1891 fonv.'3i| 1.1.7 |—-— Durlach 1906 unk. 12 4 1,5.11|—,— Sisenah . . . 1899 NA | 11,7 1100,75bz Ems « « « « « 1903/384| 1.4.10, Feaustadt . . « 1898 34| 1.4,10/94,10G Fürth i.B. . . « 1901/4 | 1.4.10, do. 1901/34] 1.4.10/91,20bz Glauchau 1824, 1903,34| 1.1.7 |—— Gaesen1901 ukv.1911/4 L do. 1907 uf», 1917/4 1,1,7 [1100,40G do. 1301/34| 1.4.10¡—,— Graudenz. « « « 1900/4 LEU Güstrow . « - 1895/34| 1.1.7 |—,— Hadersleben . « 1903/34 LLT ameln . . « «- 1898/34) LLT |-,— amm i. W. . . 1903/34| 1.1.7 |94,00G Harburg a. E. . 1903/34 1.4:10|—,— bronn 97 4 | 1.6.12/100,69bz E «s 00d 1903/34 1,4,10|—,— isdesheim 1889, 1895/34| 1.1.7 |—— órter. « e 8961/34| 1.4.10¡—,— obensalza . . . 1897/34| 1.4.10, omb, v. d. H. unk. 20/4 | 1.1.7 100,70G do. fonv. u. 02/34] vers. —,— Jena 1900... ... 4 | 11.7 [100,25bz do. 1902/34| L1.7 |—,— Kaisersl. 1901 unk. 12/4 | 1.1.7 100,40G do. 1908 unf 194 1.4.10—,— do. fonv.|34| 1.1.7 |—,— Kouftanz . 1902/34| 1.1.7 |—-,— Krotoschin 19001 . . 4 | 1.1.7 100,40G Landsberg a. W. 90, 96|34| 1.4.10|—,— Langensalza 1903|34| 1.1.7 |—— Lauban . , « 1897|34| 1.4.10|--,— eer : * 1902/34] 1.4.10|—,— Liegniß 1832|33| 1.1.7 |—-,— Lübe . « « « . - 1895/3 | LLT |—,— erseburg 1901 . . „4 1 AORe Münden (Hann.) 1901/4 | 1.1.7 100,10bz Nauheim i. Hef). 1902/34 1.4.10|—,— Neumünster . . 1907/4 | 1.1.7 |—-— Nordhausen 08 ukv. 19/4 | 1.1.7 |—-,- Offenburg 1898, 1905|34| versch.|—,— do. 1895/3 f 1.17 |—,— Oppeln § 0,0: 89 1 33 1.4,10 E Deine . . . « . - 1908/34 1,1.7 |—,— Pirmasens * 2189914 | LUT [F uedlinb.03XNukv. 18/4 | 1.4,10—,— Rhevdt [V . . . 1899/4 | 1.4.10¡—,— do. 1891134| 1.1.7 Saarhrücken . . 1896/34 14,1 Gi. Johanna. S. 0220/34| 1.1.7 do, 1896/3 | 1.1.7 Solingen 1899 .…. ./4 | 1.4.1 do. 1902 ukv.12/4 | 1.4.1 Stargard i.Pom.1895'34| 1,4,

Viersen . . « + « 1904134| 1.1.7 |—,— Wandsheck . . 1907 1/4 | 1,4.10|—,— do. 1907 IT unkv. 15/4 1.4,.10—,— Weimar ... . 1888/34| 1.1.7 |—,— DerbE iadtich T edt Ul, Pfaudb e u. landschaftl. Pfandbriefe. Berlin e. 09. 5 1:17 vigie 5e / A % C0 48) 1.17 1106,60b do. T0 1 LLT L02099 E E 3t| 1,1.7 194,75G do, Ne. e, [4 | LLT 100,50B des, M L B E 92,60S do, 2 2B Ce La 3 | 1.1.7 |83,00B Talentg. Cred. D, F.|84| vers. |—— do, D, B. fob.134| vecrit.|—,—- Kur- u. Neum. alte/34| 1.1,7 198,00G de, do. neue/34| 1.1.7 |94,25bzG Lo. Komm.-Oblig.|4 | 1.4,190/1101,25G do. Do. « . (33| 1.4:10192,406zG do. do. ¿481 1€10—,— Landschaftl. Zentral .|4 | LL.T |-,— do. do. « „(Skl 1,1,7 191,40bzG D . 21/8 | 1.1,7 |82,25b¡G Ostpreußische . . « « - 4 | 1,1.7 1100,60b D bea 34) 1.1.7 91,95et.dzG M Ed oa 3 | L17 181,90bz do. lndich. Shukldv.|4 | 1.1.7 |—,— Dommzersche « « « « (34| 1.1.7 191,75bzG Do d «(8 /| 1,1.7:181,75b do, neuï.! Klgrundb.|34| 1.1.7 191,208 do. do. 3 | 1.1.7 182,40bz Yof:zashe S. VI—X|4 | 1.1,7 1101,50G do. KT—XVII 34) 1.1.7 192,75G do. Lit. Di | 1.1.7 |100,40B do. M0 1 C 82,90G do. e Elá 1,.1,7 1100,49B v4 V Lin 274 92,25 o: " B/3 | 1.1.7 |82,90G Säbsischs alte .. . 4 | 1.1.7 |—,— E U 34| 1,1,7 191,50G du E ol 3 R 81,60bIG k neue. « « [4 | 1.1,7 [100,70G Swles. altlandschaftl./4 | 1.1.7 |—,— do. do. 34| 1.1.7 ¡93,10% de. landsch, A4 | 1.1.7 1100,70bzG do. do. A343] 1,1,7 193,00G Do, Do. A113 | 1.1.7 184,10G do. do. C4 | 1.1.7 [100,70bzG do. do. C|35| 1,1,7 193,0CG do. DN, Ci3 | 1,1.7 184,25G do: bs D/4 | 11.7 [100,70bzS qs do. S 1.1.7 |—,— do: do: 3 | 1.1.7 |84,25b ei tw Lit, Sra | LLT [100,25b1G do. do. [34] 1.1.7 |—,— do. do. |3 | 1,1,7 182,00G Westfälische ...««« 4 | 1,1,7 [109,60bz D Ra 33! 1,1,7 191,75 M S 3 | 1,1,7 |18353G do. IL. Folge/34| 1.1.7 191,75G do. do. 8 | 1.1.7 183, 50G da. LIL. Folge/4 | 1.1.7 1100,69bz do. do. 34 1.1.7 191,75G do. do. 8 | 1.1.7 |83,50G Wesipreuß. rittersch. 1/34| 1,1,7 92,20G do. do. IB|35| 1.1.7 191,00bzG do. do. 1/3 | 1.1.7 82,50 do do. LI34| 1.1,7 |90,20b¿G do. do. IT)3 | 1,1,7 |82,50W do. geuland\ch. |3k| 1.1.7 189,60bzG do do. |3 | 1.1.7 182,50 en. up ; uf ves. 5 Ehr LLT 18 101,10G do BIVXV, SVIT A | 11.7 [14/101,40G do, XVIÍI-KX/4 | 1.1.7 [16/101,69G Do. I-XI|/3i| 1.1.7 | 93,00G do. Kom.-Obi.V,VI|4 | 1.1.7 3/101,10G do, VII-[X\4 | 1.1.7 [14 101,40G do, Xx-XITT'4 1,1,7 |16/101,60G do. I-IV|34| 1.1.7 | . 193,00G Sächs.Ld.Pf.bis 41 L 101,600G do. bis XXV (34 vetis. 94,40bzB do. Kred. bis XZIT 4 | 1.1.7 [101,60 do. bis XXV |3z|vers.[94,30G

Verschiedene Losauleihen

Bad. Präm.-Anl. 1867/4 | 1.2.8 161,00bzG Braunschw. 20 Tlr.-L.|—| p. St. |215 90bz amburger 50 Llr.-2.3 1.3 |—,— beder 50 Ilr.-Lose|3k| 1,4 |—,— Oldenburg. 40 Tlr.-2.13 | 12 |=-—- Sachsen-Mein.7Fl.-L.\—| p. St. 39,75bz Aug3burger 7 Fl.-Éoje|—|pr. B Cóöln-Mind. Pr.- Ant.|34| 1,4,10 1137,10bz Pappeuh. 7 Fl.- Lose|—ipr. St.]—,— Anteile u. Obl. Deutscher Kolonialgesellshaften. Kamerun E.G.-A.L.B S8| L1 [|—,— det Ostafr. Eisb.-G.-Ant.3 | 11 [—,— (v. Reich n. 32/0 Zins, u. 120°/, Rúdz. gar.) Dt-Ostafr. Schldvs{./34| 1,1.7 95,006 (v. Reich fichergestellt)

Ausländische Fonds.

i Staatsfonds.

Argent. Eis. 1890| 5 LL7T I——

do. 100 2/5 1,1,7 1102,80bzB

do. 20 21.5 | L117 [102,80bzB

do. ult. April —-,—

do: inn.Gd.1907| 5 | 156.12 1102,00bzB

do. 1909| 5 | 1.3.9 [101,80 et.bzG

do. Anleihe 1887| 5 1.17 |—,—

do, kleine| 5 1.1.7 1101 40bz

do. abg.| 5 1.1.7 [101,25bzG

do. abg. kL| 5 1.1.7 101,25bzG

do. innere| 44 | 1.3.9 1100,39bz

do. inn. kl.| 4k | 139 [—,—

do, &uß.88 1600| 44 | 1.4.10 |—,—

do. 500 2! 44 | 1.4.10 ¡—,—

do. 100 4| 44 | 1.4.10 199,70bz

do. 20 £| 44 | 1.4.10 199,70bz

do. Gef. Nr.3378| 4 1,4,10 191,30bzB Bern.Ki.-A.87 kv.| 3 1.17 |-,— Bosn. Landes - A.| 4 138 |-—-

do. 1898| 445 | 1.4.10 |—,—

do. 1902ukv.1913| 44 LLT Bueno8-AiresPr.| 5 1.4.10 1100,69bzB

do. 1000 u. 500£|