1910 / 81 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[2826] Hohlglashüüttenwerke Senf Witter [2773] : ctiengesellschaft. Die Herren Aktionäre werden bierdu [2823]

ur zur ordent- Rhei :

cini

[2453] Bekanutmachung- [2730] [2740] _ d tfi t, j o s C ; : s aus dem Auffichtsrat unserer i ) E ; ¿ Auf Grund des 95 B L Der Saßung unserer Brandenburger Actien Brauerel Gast “Derr Rechtsanwalt I Hugo Nelke, Wir laden bierdurch unsere Aftionâre zur vierten lichen General 5 244 Anstalt (Fassung vom 14. Oftober 1909) wird bei in Liquid Berlin, ausgeschieden; neugewählt wurde Herr ordentlichen Generalversammlung auf Mitt- S. Mai cr versammlung auf Moutag, deu she Dynamit bri M [2443] i Tun, neuec Feilyehmer fe vieis ea weiteres | Auf die Aktien findet eine weitere sofortige Rück- Rittergutsbesizer Güntber von Behr, Schlagtow. woh, den 27. April 1910, Nachmittags Gescäftslokal F Gesells es Uhr, nach dem | Einladung zu der am M l fa rik, Köln. Deutsve Gaudels- und Plantagen-Gesellschaft [Tas : n e a mee | ee D E E | Brin F M i yetiengeselshaft. (L ge cigeiades ner Me EE | a En Mluig 2) Drese Vex 2 Ma | bout Lk dee Pet aur g q, | Movsers Putmanusactur A: G-1.% fm a annover Götingen-Grubenhagen-Hildes- | Pont, Oberwallsir. 20. as ser, | Nordpark,Terrain-Aktiengesellshaft. “ot RE: 1) Vorleoune Tagesordnung: éjerfelbst Neumarkt 20, stattfindenden ordentlichen | am Apr teeide Vom édingungen unserer - 5 0% | In der beute vor Notar und Zeugen sictt h 2; heimsche ritterschaftlihe Kreditkommiston. e abueaee M ctien Brauerei in Liquid. Der Vorstand. l 1) Vorlage und Genebmigung der Julreobilans As g der 2 Ds Ler 2E Dezember 1909 E : u rf Fur dieses Jahres dur E Mora, Ae 19. Verlosung sind is i Bad gp r Lepot irgen Nordavist. A. Frenkel. und der Gewinn- und Verlustrechnung per 2) Dechar vinn- Verlustrehnung. Erledi agesordnung : » Natjen zur Rüczahl Herrn | je # 500 —, nämli N+- 9- ationen zu S : 2) geerteilun aar igung der im § 1 s ck 2 1910 pas zahlung am 1. Oft 29 ,—, näâmlich Nr. 25 111 918 ch Berich Aufi on die Liquidatoren und den 7 und § vorgesehenen Geschäf ul: De G folgende Schuldverschreibungen E L. Juli Ti 2e dur düchablung, i bea N 2 s gezogen %

von Issendor}. D Q: ee ax Linde t E „MLAE ck [2829] 31. Dezember 1909 sowie Vorlage der Der! te É gelost: : Fintrittsfarten f Z 95 T e e wo verabfolgt das Nr. 95 113 144 170 187 309 343 408 454 479 | Kitt e Zinsen nur Me 1 M Tine v ¿ O s s l CT-

D Ar,E 7471 Befkauntmachung. / 5 mder Dora [2455] [l Nai ember 1909 ¡erbrauerei Falkenberg, Aktienge ellschaft des Vorstands und des Aufsichtérats. 3) Ne L S : Naddem der unter dem 2. November 1909 Fon | Bier ran Falt x L. 2) Entlastung des Vorstands und des Aufsichtsrats: ee ille: Cöln gegen Hinterlegung von Atten pa Bureau in | 517 616 635 738 799 s Ge Is merz- & Discontobank i ei der Com- | 1036 1083 1084 1132 112-529 915 943 997 1026 gütet. Die Einlösung erfolgt bei der Fili 36 1( 1132 1157 1206 1225 1267 026 | Württ. Vereinsbank in Ul ei der Filiale der L Le O ma. D

Ry thy - .. ; Stahlwerk Julienhütte der Generalversammlung der Aktiengesellschaft Ari- in Falkenberg bei Bremen. tl ?

s it beschrä f 1 faßte Beschluf idati i lichen Generalversamm- | 3 Aufsichtsratswah[. B i :

Gesellschaft mit beschränkter Haftung. stovbot gefaßte Beschluß, betreffend die Liquidation Einladung zur ordent j ergwerksverein : de anf in Sambu ;

; ; tag, m Zentralb rg oder bei | 13 Z 57

hr in das Penveime ister ein- | lung am Freitag Hohenkirhen albureau in Cöln. 1326 1396 1471 1496 1506 1615 1640 1788 1273 lin e B Le 1 Au de D.

j s sellschaf il 1910 ie Aktionäre, welche an der Generalversammlung r der am 2. April 1910 stattgebabten notariellen | der Gesellschaft, nunme 1 L April , 4 L 2 | In der am pri gehadbte wir gemäß S R G.-B. die | Nachmittags 44 Uhr, zu Bremen 1m S, ben: 7. Anil 2010 1226 1396 1471 1496 1508 1615 1640 17 RE L i 24 2111 2196 2204 = 46 Stüe utmanufactur 2627 E

: i „O ; z e Saale der | teilnehmen wollen müssen ihre Aftien oder die ent- : r unserer “S ©° eils@uldverschr&+getragen ist, fordern ittat i, Q l P S i Ac G MELLEINE bén folgende Beira vond zins [ Viaabiaer der Gesellschaft auf, ihre Ansprüche an- Bank {ür Pas Laer e Lr: N. 4. ja aare Eintr pi der Reichsbank oder eines tiengesellshaft in Liqu. Der Vorstand à % 1000 r ( gezog Tagesorduung : s L S E E E A E G G Nr. 2312 9459 DiRr oe L ; 0 A - zit L 2312 2452 2465 2530 2532 2548 2591 9627 | Aktiengesellschaft i E E As 2001 2624 Ftenge}elsckcha}t in Liquidati Dani D. Schaefer. Dr. E A

s am 23. April 1910 bei der Herrmann Frenfel E T N Teilschuldvershreibungen vom Jahre 1905: | zumelden. j s à L f ; ; „Got xS : O £1 [2446] Bet T (r. 231 ‘Stücke à 1000,— #_ Nr. 96—100 196—200 Taucha (Bezirk Leipzig), den 31. Januar 1910. | 1) “prt i s Sun anae S: Gesell Gast erellschaft in C Bas: {2780] : ad der aiherocbentlidlen See «|= 8 Stücke à M 20 775 E 220 A Aktiengesellschaft Aristophot i/2. Meng “Entlastung des Vorstands und des | UnterneubruLe, S.-M., den 6. April 1910. Eschweiler Dampfziegelei Duitben n i U vom C E E A i, T (O E N e 1 H3) Dr. Riep. Niegisch. ufsihtsrats. i Dey Anssiciiorat. : & Bau Actien Gesellschaft: wählt die Herren Auffichtsratsmitgliederu ge- Oelwerke Stern-Sonneb erliner Handels-Gesellî L Die Aktionäre unserer Gesellschaft laden wir R L) Eer Busch, Fabrikdirektor in Baden Actien Gesellschaft orn __ Der R ndetd-Gesenswaf t. 2 Schweiz), s . Herren an: h oren olgende Die

Stüde à 5000,— #4 Nr. 1221 1229 1231 1238 Mr : I 69 1 i 9822 t o 9) Wablen in den Aufsichtsrat. i:

E Aktien-Gesellshaft Die Eintrittskarten werden bis zum 29. April En GiR a ete VULSOA

? - April dss. Jahres, Nach- | 2), August Dotbeimer, Direktor daselbst ari pébtliche Generalversammlung der | „,E- A

: Gean

Go 00

z

. h. c. Geheimer Baurat,

1269 1292. Teilschuldverschreibungen vom Jahre 1907: . Í Fe 2 x St. ê a6 Nr, 9 5 92 33 Shyinn- ®& 1910, Mittags 12 Uhr, gegen Deponierung S 3 142 152 n d E ry I S 311 390 334 Spinn- & Weberei Bramshe. der Aktien resp. Vorlegung pon Depotscheinen bei Leipziger ; Palmengarten. i Aden r Pegia: im Bureau der Gesellschaft statt- 3) Carl Gaa, Fabrifdi ; e findet ; Dr. in 338 343 346 355 365 391 394 414 435 456 459 A e Ae A EEEE S ach d Bauk für Handel und Gewerbe in Bremen | Die Aktionäre unserer Gesellschaft werden bier- E ordeutlichen Sauptversammlunug | 4) August Fn S riteirettor in Mannheim mittags 21 be in Ba April 1910, Nach- | Feneratdirektor der Wgemeines Clebtcicttatec@ Î g PREGS LAE E N T T S0 Cs R S s S - S . ; 7 . - s M d As ; VArTeiior in Q eime “E x L, C C c ç c NorTir E O g inen & ric 8- esell, 477 484 495 548 577 581 582 587 604 606 6B Autaas, ¿2c Centralhotel ¡u Bramsche stattfindenden ausgegeben. B24 aniébeorat bus zu der Mitta, dén eie Aprit: e olicen : Tagesordnung : 9) Richard Götel, Sire R (Schweiz), | Warburg & Co., Hamburg SiGiniblteabe 76 M. | R Sin, Vorsigender, E 720 762 806 843 876 878 898 953 958 1037 1054 diesjährigen ordentlichen Generalversammlung. Q CIrin Borastevt D Tecvit R E al S eaves 1) Geschäftsbericht. g: Schlettstadt, den 4. April 1910 in Markir{. ali Tagesordnung: ditraye 79, statt. | 7 e Gebeimer Meclernuórat Beers D J 7 9 5 o 50 962 I7C S 2 S F : C 2 N - Zie L, S * I: Ú nD C y 2 - S E S LBA . Wor t des f Es 9+ t - NCUDE retender Borsitende V“ A 1965 1317 1336 1341 1348 1ISS 1200 1409 1486| S it U O ordentlichen Generalversammlung eingeladen. ) Feststellung und Genebmigung der Bilanz und Elektrizitäts-Aktien e is orlegung des Jahresberichts, der Bilanz und | F: (vertretender Vorsigente, p 12 20 12 Tee E i 1e28 20 et Gesellschaftsstatuts vorgesehenen Geschaste. E d m 4. ds. Mis. stattgefundenen Aus An der Generalversammlung teilzunehmen ift jede 3) Su L: Verlustkontos pro 1909 O Kap lle A fle. schaft is O Verlustrechnung, ferner Erteilung | vertretender fr abrt Justizrat, Berlin, I1. ftell- S 98 1508 1511 15 920 L190 L191 8 Bramsche, den b. pril 1910. ei der a . d8. Vis. Ige s Ss Person be -chtigt, welche im vsftienbuche der Gejell- astung des Aufsichtsrats und des * ). e enmü l der Decharge an Vorstand und Aufsibts Lung E Graz gender, _ l 1589 1590 1624 1752 1886 1968 2002 2014 2018 Spiun- & Weberei Bramsche. losung unserer 44 prozentigen Teilschuldverschrei- | Fn E ca Stner is o 4) Wahlen. 2A es Vorstands. 5 S M Einlaß- und Stimmkarten sind geg ata Maf, emann, Lpl.-Ing., Direktor der Berli 9026 2037 2053 2061 2089 2103 2106 213% 2143 d Der Vorstand. ch bungen sind folgende Nummern gezogen worde ge fene! E Besigerin minde]tens einer Aktie einge- Eschweiler, 6. Avril 1910 G ——— Henri Wagner. N N e et Zeit on 10—_S6. Abel for a Vinenbau- Actien-Gesellschaft vormals S ERLE 2158 2163 2172 2178 2194. A. Asseier Lit. A zu 4 1000,— Nr. 6 21 (9 (4 9 IL- T 5 eti . 272 ; a E N S l La ltlig „Beit hom A9.—DG, L pff, Berlin, Schwarßz- Di Ft Fo s orzinsun 4. 41] * A Que O4 406 Tagesorduung : Der Vorstand. Laut Bes{luß: der ordents i E R glih zwischen 9—12 Uhr Vormittaas | . ©- Caro, Geheime S ; Die gezogenen Stüde, deren Verzinsung vom 5819] K acung. / T L 590 539 548 592 1) Vorlegung des Geschäftsberichts und des Ret- E: Peter Besgen. Gas Tae s der ordentlichen Generalversamm- ba TUETEen Dres, Bartels, von Ekdót: i. StL., Vebeimer Kommerzienrat, Hirschberg eßes machen wir of E R 7 793 ‘890 835 838 922 989 1009 nungsabs{chluses für das Sahr 1909. _ { 729] . L 1910 ist das Srundkapital Bank vom 23. März | straße 13, Miiecctzumes Samburg, Gr. Bätcker- M. Feilhenfeld, Präsident, Wien 4 i 2) Grie nA e ad er Ge Terraingesellschaft Gräfelfing | ft was E n A a "Der Vorstand È. pon Seiedlaenker. Fuld, Geheimer Kommerz zerfallend mitbin E T En A len zu [7 Leo Sts _ E nD. rat, Seneralfonsul, Berl 1 COCUITE L merzten- ¿Min auf F 190 reo Stern. Jacques Sonneborn A Ritte M Co S CNUNneDoTrn. ch itier von Kervely R ag eneraldirektor der

iel bört. find mi 0/ 2 1. Juli 1910 ab aushort, nin? mit 103 °/% Gemäß § 244 des Handelsge

rüzahlbar und werden vom geitaunten Termin ab bi E A s S ; ; ga ; S ef ierdur befannt, daß in der am 19. März d. J- L E “ap a , in ia bei der Berliner Haudels-Gesell- stattgefundenen Generalversammlung 102, R 1114 1121 1234 1246 1248 1250 1430 Erie orstand der Gesellschaft. E Ca ) ee Ç e Bürc T ifie J S D W Tb e 6 Et , 3 G ta nan 9 ton r - _ - N o F E M) 000,— 4 . Citi midi e i i err Bürgermeisier N. I. Dohrn, Weie tr: rof and j ) Genehmigung von Aftienübertragungen- A 2 R A E a BeRR E R Le Dei Nationa Ha e P in den Aufsichtsrat unserer Bank ' wiedergewäb li 7 lg e a f, FUN Sort gei a 0) Bat zur Ergänzung def Aufsichtsrats. : Wir geben chau Gesellschaft). 250 A A 00 000,— follen 4 250 (ri pa = | 12783] 9g ormser Ku simü T F Oesterreichisch-Alpinen M L ei dem Bankhaus C. Sie E Act t if i welchem Tage deren VBerzin\ung Sl ; Die Vorla ir Generalvers f z h en hiermit bekannt, daß : “I Nnhaveratltien sofort zur Ausgab i unitm ‘terreidi|ch-Alpinen Montangesell schaft, Wi s itges f auf i a insabschnitt 26 bis st Tal ehufs Die Vorlagen zur Generalversammlun liegen Mf R , day dur j während d Fir of zur Ausgabe gelan L U M. Kesiranek AontraldtroFt t, Wien, res Soma Eden Ba ocin “Herr Kaufmann H. Starjchann, Husum, ist aus A Zee: 20 id 00 nevit, Lalon E vom 15. April 1910 “bin den Geschäftsräumen der E Enlorderüng einer ite E Pat E N von #4 250 000, 70 Actiengesellscha t Worms Cat ¿ io ztz el er ut randt der Prager Eisen- in Breslau bei dem Schlesischen Bankverein | F undheits Hten aus U z, | Einlösung abzuliefern an: E a Srantf Straße Nr. 35 S on 2 9% = e 20,— ck +5 ¿ur «uslage tommen soll. « ein S O A Ie FOIEN, : e Geiundbeitsrüdsihten aus dem Aufsichtsrat aus- It af Q ; in Straf Gesellichaft in Lewzig, Frankfurter Straße ir. auf die Interims\Hei = F =O0— pro Stüdck B R r O \ Am Diens rm L S L Bcinor Sculers : eingelôît. “Le z Bank vou Elsaß und Lothringen in als | n E 18 nterimsseine unserer Gesellshaft beschlof . ielen nun diermit die erwäh B : ienstag, den 3. Mai F. Lenz, Geheimer Kommerzienrat, Berlin : S v Ee : E 70 Ae. C: (Verwaitungëg bâude), aus. : x cid des aft beschlose begebende waßBbnten, 1eßt zu d ® ai 1919, s V. ZINbdner, Vera R ai Tt t E Der Nennbetrag feblender Zinsseine wird iri. de den 30. März 1910. burg und deren Filialen, Scivzig, den 6. Ápril 1910. E Einz n cui) eza L E E Rog Uhr, findet die Ux: otbentlide wertvacselsdaft Sim gn vireltor der Berg- Cs E N | ' “Der Vorstand der I. L. Finck, Frantsur ®; I “Der Auffichtsrat Der Vorstaud. Viese Cinzablung ist in der Zeit in 250 Stick « # 250 000,— Ee ersammlung i Slllanasetninee: der | __F- Lob E G G Gleiwiß, im April 1910. dis grn .- Nückstand von 1999: Mt s P 5 H * © ekner M iederer vom 20. April 1910 bis 4 Mai 1910 U e Stud Inhaberaktien Nr. 1001—1250. # s üble, YVafen|traße 16, stat ib: laben aue Ier er Aktiengesell\& eneratdirettor 3 D, Vestholsteinischen Bank. Lit. B Nr. 1241 zu #4 500,—. W illi amt tôbn, Doebner. s Z einschließlih 4 1000,— Nennbetrag dem Gesez gemäß unser je | Aktionäre hierzu ergebenst en ere | Aktiengesellschaft Michalkowiß stt. Rolf s. Anuuweiler, 4. April 1910. S D A ¡u leisten. Er, und ¡war zum Serie C R s Tagesordnung : Ine Mains ans Geheimer Für Einzablungen, welche vor dem 4. Mai 1910 | Af E SICERGE an; Tegen aber gleichzeitig diese at in 1) arate der Bilanz, der Gewinn- und Norl:ft O. MaNes Ms ie pa » v LCiL, owei ne von den bishe: F Ie E nung und des (Rof =c 2 Lie T Z5erlutit- E _— Uuci, s €rgra 1 Generaldirektor dor S P sberigen Aktionäre 9) ee MEO LEE hâftsberichts. werts - Aktienaeselli haf nrue Lirettor der Berg aren | 2) Entlastung des Vorstands und de mers - alllengelellihaft „Consolidation“, Gelsen-

[2454] _____G. Hormann. F A : e 5839 unweiler Email- & Metall-Werke | 12) E „EE Minzahlingen, w d S Ln Len, „werden 4 0 0 Zinsen veraütet. 2 arts 1 Kaliwerke Prinz Adalbert, Die Einzablungen sind ‘bei der Ka nicht bezogen werden, biermit zum Kurse von L20 % | 3) Zuwabl zum Aufsi d des Aufsichtsrats. | R ] t zum AusMtSrat fs R. Müser, Kommerzienrat

gn Í -

Di s:

- - S - E Gewerkschaft der Steinkohlenzehe | [1918] n : ij DU i S Wo . Ry 11 Cenis Sodi Westfalen Chemische Düngerfabrik Rendsburg. | vorm. Franz Ullrich Söhne. fe Pri: r R Mont- »enis S0 ingen b Ne U) Ordentliche Generalversammlung derAftionäre Der Vorstand Aktiengesellschaft, Hannover. E Ma ea München, Dienerstr. 13 1, zu N i ?) Zuwabl zun ei C n April cr alige en 2 4 o a di S ù g w e F e - î io Ce ortmai . 1 3 wie Ei unge Pnner s. _ ° 10 Ia Gnck® 15 2 M C gts L Z Y L Be M am 1. Bs E Sa lfd, am Mt n deu 27 D. J-- E Gust. Ullri. Die Herren Aktionäre un}erer Sefellsast E Dividendenscheine) E rei Interimsscheine (ohne | bei nléven Ravenna April d. I. | jenigen a g n n 3 des Statuts die- E vao „General i E “5 “ans | E “Tagesordmmg 50 P E E ierdur zu der am Dounersts deu 25S. Apri f n inzureiwen find. Die erf f; Mas u Nie en in A Allonäre, nelche iee Ätlioa, che ts die : g Gereraldiretior "i Barn üs: N ate non Trfints ie E Æ (lf ffabrit Wald s 1910, Mittags 14 Uhr, fu Hannover j migen ragiaa find bei der Einzahlungsftelle 2 waies S Filiale der Gerings- E enens drei Tage vor der - ing. h. c., General onde Nummern gezogen worden: opt „8 Norf q B s 29 * - B p T S j E e e « h 3 Site N mmlung bet de e ere rental-Gas-Gesellschaf gende (ummern Gc aen ¿ 1) Bericht des orstands UDET das N e 3 {of} ra TE ä ho - G ato Roeoraëhballe, itattnindenten dieét brigen N à L 2 ay i 3 ; r : V re (Tage ; der L e ; E ) Seen : laden iermit die Aktionà ! Le Prbemtich Generalvers mlung unter Bezug- Gräfelfing, den 6. April 1910. Frohburg: Geringswalder Bank, Kass bei dem Bankhause A. Merzbach in pi (Serie L): 9) Genebmigung der Bilanz und Dechargeerteilung Wir laden biermit die Aftionare Uun]€rer Gesell- ordentlichen Generalverfamm g bol p Der Vorstand ftelle Frohburg, ? en- | a. Main einreichen. 7 Frauffurt L: D, Kommeriten Lit, Az 1429 12 Ba R 248 279 291 | ae bio Geschäftsführung des verflossenen Jahres. schaft zur fünfundzwanzigsten Tis E auf nachstehende Tagesordnung HO[t- ein- Benno Neuvert a: Geringswalder Bauk, Filiale Worms a. Rhein, den 5. April 1910 nmerztenrat, 11 250 334 346 383 389 395 397- 403 415 436 ir die Ge}hartS!ubrung ren s sun auf Freitag en | geladen. E 2 s: cithain , hein, den 5. April 1910. E i 314 BA0 208 008 383 389 395 397 - 4s 15 436 3) Wa 2 Mitalieds des Aut tsrats. Generaiversamml:! g l , s - E. 2 ] S ELLYEELIE Er Aufficht emer Kommerzien- hit. 3 4) D eiten vat ‘emenaltien in Inhaber- | 29. D d E Vormittags 11 Uhr, im 1) Vorlage der Teses der Gewinn- und Verluft- Actiengesellschaft Bad Neuenah Mittiveida M Geringêwalder Bank Kommerzienrat W. elf, E E i E F e R O O0 6 J B E La s B T - 57 7 F Í . . . ————— Mi SINLTLODTHLUIe U enau, I G Bi, t L 70 569 506. 624 627 CAT Ln aftien von 4 1000 und entsprechende Aenderungen Hause D 3. 19 dagier eil. B g - S Aittahoridts fcwie Beschluß- Gemäß & 9 I] Uengyr. eida: Veittwcidaer Bauk, Fili il [2772] E E P E e L A Pr Zerlin Da deb Ion 1111 11S 118 1A U 1 2 i renung, des Geschäftsberichts fowie Beshluß- emäß § 22 der Satz ahr Utiweibas V b: D: Rattenau, Dr. p 676 683 711 745 769 794 796 858 292 1Ll 1189 28 3 10, 16 und 18 des Statuts. Tagesordnung: red 2 Jemäß § 22 der Saßungen werden die Her ‘ingêwalder Bank Die ; i K A S S E LE E 1) Geschäftsbericht des Bork t erlustrenung, | 2) Bericht D Baioia Attionáre zu der ‘am Samötag, den 7. Mai | Rochlig, er n86walder Bauk, Filiale E ordentliche Generalversammlung der | Düssel, 16 »- 6 Kommerzienrat 201 1300 1399 1316 1 279 1297 129 1281 | [2330] Gaëwerk H f D s er Gewinn- und Beruiire ¿ t der Reviforen. s 10, G amstag, s : : R all 1201 1202 1223 1224 1241 1279 1297 1299 1309 | Saa - ilanz unl c Sewinn- 1 : nf 1 s E E NT S è Uhr, in unserem Bade- E EO Ei I jellshaft für S O Es G M 10 R 1481 | (adung pra Lines. (- | 2) Bericht des Aufsichtsrats über die Prúfung der | 3) Erteilung der Entlastung an Auffichtsrat und hause dabier stattfindenden ordentlichen General Roßwein: Geringswalder Bauk, Fili T Wageaban ‘und Maschinen-Bau-|i M 8% Sehelmer Kommerzienrat, Ha t e: u : ‘esammlung 1 AuR Tol haft auf Dícnsta: j Jahresrechnung und der Bilanz. Vorstand. Fn sei Aufsichtsrats- versammlung ganz ergebenst eingeladen eral-| Roßwein, , Filiale 91 Uhr cen findet statt am 29. April cr., | M. Winterf : É b aaaac Si C: 1001 B20 1887 1004 1913 1947 1991 den 26. Ap "1910, Vormi tags 10 Uhr, 3) Gewinnverteilung M E wahlen für ausscheidende ufsichtra 1) V __ Tagesorduung : erfolgen. sellschaft Sormittags, im Sigungésaale der Gi Lr, Geheimer Justizrat, Berlin 1804 1811 1833 1880 1887 190 2076 1947 1951 | den Fa, O ABIS, C Geiandai B - | 4 Entlastung des Aufsichtsrats und des Vorstands. | mitglieder. d orlage des Geschäftsberihts pro 1909 Die Einzablungen auf die gezeichneten Si ast, Striegauer Chaussee Nr. 3. : rlin, den 4. April 1910. ran 159 1 2219 1996 2055 2058 2079 2989 2301 i E Gejellschaft, Bremen, | 5) Wakl von Mitgliedern deë Aufsichtsrats und der | 5) Wabl zweier Revisoren. bfichti ; 2 Genehmigung der Bilanz pro 1909. baben zu geschehen : E neuen Aktien a M Tagesorduung: ____ Berliner Handels-Gesellschaft 2 213 2907 Dit 2027 2087 240 N aues n L E ber S Ner Mer Generalve [ [neb ill Sünbnreczt i “iee Gen E Ea auteas S 4) Eilaiuae s L I. bis 30. April d. I. j enua e E nebst Gewinn- und Verlust- L, Af L S 2385 2388 2388 2367 2414 2427 2457 | O des E : Mer an der Generalversammlung teilnehmen wt Stimmrecht in der Seneraiver ung autzuubtT, ) Entlastung des Vorstands und des Aufi4hta a. auf Grund des Besitzes ung mit den Bemerkunge 8 Mf hte Vie Aktionäre unf t T Lc 2 : 21 249 : : E : E E E u j | : i ° S D Ç Sbr G A ge der DEBOO “oi An O RP S E , ' T -- ; L Ç T4, 2 - t LLD or tands und des ZLUT a 2 En rund des Besi e5 V E; , d Fa - e I ungen des Nufi B fa F onare unterer (Boll S Ä 2489 2493 2498 aas ; j f Genebmigung des mit der Stadt Hersbruck ab- | p, gt sich über den Besiy seiner Aftien mindestens | werden in Gemäßheit der Bestimmung des § 20 9) Wabl zum Aufsichtsrat für die Sas 90 9% des feu a efi alen Attien mit rafïs lowte Grslattung des Gescbäftaberichls Le auf Montag, den G L Mal werden biermit : 11 A s der Anleihe vom Jahre ROGE gestohlenen mean MPRBTOngE R ge 3 Tage vorher na L 22 der Statuten bei der Statuten ersucht, die Interims|cbeine nebft ausscheidenden Herren Albert Kreuzb der Reibe zuzüglich 18 9/5 Aittels E # 900,— L s „Jettens des Vorstands Os Ne. mr A ordentli C., Nachmittags D S 144 21 Stimmberechtigt find nur solhe Att Diree, | Unserer Gesellschaft oder bei den Bankhäusern : | doppeltem Nummernverzeichnis späteftens am mann a. D. Crone und Graf von Fetten o Aufgeld . . =, 180— | b. Genehmigung der Bilanz sammlung nach Erlangen i ichen Generalver- S + .. - .: S o L R - ps p, 2 ut 9 e e c. - 0 ck 26 s H C} j U e r- s T V orl 14 E T P R C TE T u 4 ¿41 (CT Ins of Seer Lit. D: 21 22 31 117 144 213 u 418 485 488, | üt Dic 23. April 1910 bei der Tire | Süddeutsche Discouto- Gesellschaft A.-G., 24. April 1910 bei Der Gesellschaft oder einem _Stammbheim. Burstenberg- | kezichentlich 680, | Dertulire&nung, Gulla| Gesellschaft eingeladen und ersu&t. âftslofal der Bi DAE A A E 919 948 1020 1027 | Fink des DIEeR E E Manuheim, der nachbenannten Bankhäulser: 6) Anträge des Vorstands und des Aufsichtsrats b. auf Grund öfentlie : | und des Vorstands sowie Festseßung der Divi dieser Generalversammlung teiln ut, jofern jie an 1074 1204 1236 1239 13 7 1333 1339 1357 1391 binterlegt werden. E. Ladeuburg, Fraukfurt a. M., 1) Saunovershe Bauk, Saunuover, auf Ausgabe von neuen Stammakti S LGE des Nen fden jer Zeichnung mit 509 | J dende pro 1909. : er Vivi- | § 93 der Statuten ihre Aktien bei wollen, gemäß 56 49 6 64 731 7E 8 5 \ E 5, R S D 9 _ Z T 2 E M Li lattter or VES YLennDe 30A G S c 9a 4 ... Q eee e Ute LOLC «ile o dor - - L B A L A E REETE O M 2) Der E F Erlös zur Vergrößerung des Anunallien, - deren „es Nennb trages ung mit 500% | Wablen L e A di ; egen 1832 1951 1959 1492 1605 10 o [2831] | auszuweisen. 3) Gebr. Dammann, Hannover, : L werden foll. E AELS VEIIYE E O E = 200,— Statt E Aktionäre werden gemäß § 24 des Filialen Nürnberg und Sürth, de Es deren D e É O1] h S au 5 p . r g . : c e Q T x A Lid D S ——— Statuts L A o Q : : en gemäß § 2 des 1 l / g und E : Lit, F: 2020 2115 2149 A5? T2 2850 2226 | Gas- und ElektricitäLwere Carlshafeu A.-G. | Manuheim, den 5. April 1910. 4) Natioualbank für Deutschlard, Mes W., 7) Aenderung des § 4 Abs. 1 der Sagzungen, betr. | II. bis 1. Juli d. I. mi 700 | Bres mit der Benachrihtigung eingeladen, daß in | e elshaft Bernard Weinmann E T0 5290 9475 2483 2676 2691 2772 2850 259 Bremen. Der Auffichtsrat. 5) Vereinsbank in Hamburg, BamBurg, Höhe des Grundkapitals, infolge der Aua: V9 L Juli d. Jta Va u in dem Bureau der Gesellschaft, in | eil Notar oder bei dem 1utovs ‘ünchen, «Aan ar aas 2691 2772 2890 i S i G Eis N bis zur Beendigun bon neuen S S, olge der Ausgabe 50 9/, Berlin bei der Nati S schaft, in | Vorf i bei dem unterzeich Zi g fammlung nr latt 217 Mittwod, e in L A ——— | der Genen E H (er gen E oe 8) Ae Stammaktien. AVYUDET Die Lia R V i E B lin bei der Nationalbank Gesellschaft, ir bei cinem Notar oder b : chen, was biermit zur Kenntnis, ber Fn Ee: se gelangt am | den 27, April, 19 Ge ittags 4 Uhr, | Helvetia Cons i f der Generalversammlung zu nter egen Ae lenderung des § 18 der Satzungen, be Pie bio 30: Avril d, È einaalilin Meek ren bomb ia N Beteiligung an der Generalve Tagesord L was hiermit zur Kenntnis Inhaber germge wars 9. y e eTnE bio Ginterleduna bei eine S P der Saßbungen, betr. Er- | werden vom Tage d eingezablten Nennbeträge | fammlung OELeltigung er Generalver- __…_, „Tagesordnung : “O 7s “oa aats pen Ei Mee Denis 7a ial Helvetia Conjerven abri Groß- air Boschei E ei E Me hend Bd er E des Aufsichtsrats D 30. Juni d. J Zage der Einzablung ab bis A [E YRT E einschließlih den 25. April d. J ) SVeschastsbericht des Norftcaha e e EBersl ti in Semen manditgelclliwast der Aktien, Eingang : ß j Gesell} f dessen Be)cheinigung 19€ die Dinlertegung enahr, 5. April 1910 19- 99. ZUnI d. 3. mit 4/9 p. a. be ett ck ls zum j Crregen ann. * Rdtarats Marlano I E T Au 1910 bei in Bremen, im Stßung2}]aat - s - - ch - : - 9. APTll 1910. N 2D Mi =/0 P: A Velzinit. Diese neuen | E E | Ht des Vorstands und E Der Bergisch Märkischen Bank in Elber- bank, Kommanditgesellichasi au] Aktien, Eingang (Gerau Aktien-Gesell) aft. 48 Stunden vor dem Beginn der MENLAE Der Direftor : B O o 1. Juli d. J. ab dividendenberecktiat. | SouvéTe der Anmeldung sind die Aktien nebst einem Erteilung der Entlastung an Norficut, weh A c - f. o d - 4 D p c o - Ca 2 T Tro 5 5 C nuretde C Me * oho io aolorstots 44 Cy D L L ci Ial. |-COL elten Verzot E E ct L len nedit etnen S ( tlastung T T 2 feld und deren Zwei austalten in Aachen, Liebfrauenkircho\ #—(, Portal Il. Die Herren Aktionäre der Helvetia Conl!erven- versammlung bei dem Vorftaude eiRzureiMen- R __F- Nütten. O res e geleisteten Einzahlungen werden Gn AA | U POIEE S ergenMaisse oder die Bescheinigung eines N Au Barmen, Beruegstel N orf, Me Glad: Tas er Di _| fabrik Groß-Gerau Aft.-Ge]. werden bierdur zu | Oldau, den 6. April 1910. 2 s [2739] Ee i Quittmen, aeleicien Gin langen werten unf ee s inen L End, d; Cref. 1d, Düse ort ad Arte 1) Vorlage und Genehm ans pr Bilanz nebst | der am Freitag, den 29. April 1910, Nach- Kaliwerke Priuz Adalbert, ftiengesellschaft. Eisenhütt Sil - alten auégeDandigt. rudgave, | SUvemagrung bis na 8 Auffi ns. r Ei R ela ‘Paderborn y Gewinn- und Verlustrechnung pro 1908/09. mittags 34 Uhr, im Sitzungssaale der Groß- Der Vorstand. e Dllesia Aktien-Gesellschaft | Geringêwalde, den 5. April 1910 | versammlung E de Nieden jene: S Aufsichtsrats. / . 2 , E PEEES I E E c r s) 2 E e - L L M54 o g Qui on tet . . i . L Is U J1U. j Ver S EEAT ri / H zu übergeben. 2 «Pagen i SZaarbrüden Solingen 9) Entlastung des Aufsichtsrats und Vorstands. berzoalichen Handelskammer, Rheinstraße 9, zu Darm- v. Neger. gere E zu ParnsGouas 4 ies eus aide, 1e e nts a e pa E | ' Ettoeg t a9 amen J g sammlung cigeis r Be G E ARER E R E rf April 1910 Sl. Geringswalder Bank », Der Geschäftsbericht pro 1909 fann vom T S e Trier, ers, Düsseldor Depositenkafsen in | 2 immberectig a x stadt stattfindenden ordentlihen Veuera i A _In der am 2. April 1910 stattgebabten Tittes J - | werden VelWastslolal der Gesellschaft eingesehen 2 gen A.-G. Du eor h Ronsdorf er g E E ele fammlung einge(aden [22009 1 Bekauntmahuung. : ciäibns Werlesude. cnfere foithailes ava |— A Reue: E fenfabrit Gran Cronenberg, Dusse!dor et M S o il 1910 bei d L A of + Unter Bezugnahme auï Lte Neröfentlihungen im schrei c a M T And) A 2b (27: aan | Grlangen 2 L chwel uns War E une e Wei déi (ties e d Avr î F L E (T «c Tagesorguung : , S N g, S Dis L a Lr E Ste éa ¿etaer reibungen wurden folaende Numme ia ufs j E pn Bilanz Þþro 1909 der | werden bei So D FL E Empfang aetnomtmmen 7 1 e A J * ck i A mnd ferner bei der | Direction der Disconto-Gesellschaft, Bremen, 1) Entgegennahme des Geschäftsberihts des Bor- Deut]œcen Reichs- und Königl. Preuß. Slaatzanzeig? 41 9/5 Teilschuldverschreibuna mern gezogen: | Ak 2 L Dire E an n | ——=== 5m12¿ Kränzlein. Deuiscde D uf in Berlin e | bei der Dentschen e Kommandit : stands nebst Bilanz, Gewinn- und Nerlust- | Nr. 291 vom 10 Dezember 1909, Nr. I vom Nr. 11 49 154 verschreibungen à 1000 A. | esellschaft Kath. Vereins & Nationalbank für Deutschland in Berli ETETS B zl Deutschen * anf in Berlin bei der G s N 05. ands nebt Dltanz, Str E Be ZTR G. E A E O E 40 G b 49 194 299 371 458 510 602 68 S A 24 Gebr Gb für Deutschland in Berlin, 8 gegen Aushändigung der TeilsuldvershreBua gesellschaft auf Aktien, Bremen, oder beur rechnung für das Geschäftsjahr 1909 sowie deë 12. Januar 1910, Nr. 34 vom Februar L210 u 848 849 882 918 999 1101 S 1E R S Gesellenhaus Säckingen in Säckingen Sebr „Guttentag und Dobersh & Bielschowsky| Straf „Vkéstauer “gund N S Carlshajen hinten Prüfungéberihts des Auffichtsrats, Beschluß- | in der Leipziger Zeitung Nr. 286 vom 9. Dezember 108 O alo e A O 1125 f wingen in _Süctingen. A fenas 3 . E i \ Z i e pa Anee E Bilanz Un - die Gewinn- 1909, M Dos D. Zanuar 1910 E a oe 1465 1471 1491 1498 1511 1535 1546 1432 1442 L Gn _ L Aktiva. P u, den 6. April 1910. 33. ordentliche G L | af ® : 1h10 bórt diz Ver ——. Mie - M e R E E E hen 1 8 -februor 1 O a hierdurch DETANGL, DOY 1589 1596 1620 1657 1666 1671 258 1587 588 | 1) Liegenschaftsvermögen E 1s _, Der Auffichtsrat. Die Herren Aktion Peneralversammlung L E i A : l : y infolge Nichteinreihu j Ly \{luzmaB!ge! 737 1756 1757 16 Ï D _5 T G S [4 , der 2 chtôz _DE Le itliche G eralversam A i A Berl Seicblußtassung E E Ae E Zuscan Sie ua Erin a ian 2079 e 1/57 1822 1836 1906 1916 196 1983 | 3) E per 31. 12. 1909 i: f z ——— Chrambach, Vorsitzende Eisenbabn-Geselliaft morden bi E Straßen- F : L L E La Ves: Bo A a Sre ves wad gti O L Ua LeGIES O ge f : 4 2153 2175 942 i290 E At 2 G 19 9D 982 | 3) Cinnahmerüdstände O 3 665 6 2739 _SYrau ach, Vorsig Gl bab A ie Ls Dres! ü i ja Berliner Spediitons- und Lagerhaus lastung des Vorstands und des Aufsichtsrats. aftien der Leipziger Buchbinderei-ActieugefeL- 2609 2796 2819 ¿2 L 2509 2548 2580 2588 E r 1 306 66 Glashütte vormal Edle 4 g Nachmittags E Ube, la er am E Aa N L E Fritf è S SIE Sa Sins A S DIOL OLeD 32 A L R E E E 6 M G1 91 ee n + Saale der neuen Vorle zu Breslau abzu cine Nummern: Aktien-Gesellschaft (vormals Barß &Co.). | 3) Aufsichtsratswahln. _| schaft vorm. Guftav Fritsche Nr. 10, 11, 12 3315 3345 3404 3470. 1 S Ee ad 45 cuels Gehrider Sirrwen | Se L H N ei ie t Serie I. Ut. B: 540 914 1362. Qu der am Sonnabend, deu 30. April cr., Zur Teilnahme an der Generalversammlung ist | 158, 19S, E 209; FUE O P R E gezogenen Stücke, deren Verzinsung t 1 a B & Co. in Stolberg x sammlung eingeladen utlicheu Generalver- L Bit C: LE HEN: Vormittags 105 Uhr, im Geschäftslokale der | Ieder Aktionär berechtigt, welcher sib späteitene hiermit für kraftlos erflärt M tocEo Be L'AUEUDRO 05 aufhört find aua Nocmecte | 79 391 79 | _In der Generalversammlung vom 28. D Gegenstände der Tages G Sodingen L Grubenvori 8 Gesellschaft, Kaiserstraße L iert lung werven die Pur E E N 2e leine Ali AltienbeliY da- 1 E Gee, M Es rüdzablbar und werden von genauntem Termin ab Pasfiva L: | 1909 E DsGlofen.- worden a Üa Dezember | 1) Geschäftsberiht über AeSE Run find: x Der G ubenvorsts d ede! icht ral sar d ie 1 usweil ß er feine tre el L î oiltaten - Lot Gs N : s Mass “e , unsers - S Uy ¡LOTDEN, Las - M „1.17 S UDEC 18 5e! +21 10h Der Grubenvorstand. ordentlihen Geueralversammlung werde die dur ausweilt, day er jene Aktien bei der Gele Uge deu s. April in Berlin bei der Berliner Haudels-Ger ab Pasjivkapitalien . 4 000 unserer Gesellschaft dur den, das Grundkapital BelAl ais über 26 Geschäftsjahr Laa Herren Aktionäre der Gesell}aft hiermit eingeladen. schaft selbst oder bei der Deutschen Bauk am Freitag, den 5. pril, __ saft, = s-Gesell- 4. Quartal 1909 000 | von je fünf Aftien zu je A Aft gung der Aktien e S ee eststellung ber Bilang 4 A | ; L : t Me Deren S SER ; n Bafel d sfteräumen d : jejel | pz ing Ee tas S fif S i: _ 4539 09 | Und diejenigen Af Ps E U len herabzusetzen Rie „Gewi nverteilung fowie über e lanz, n S Tage or uung + O) * L p pf 0 e S S C CHD o r (Beije lîchaft Qtn:tn Ct Lem Schlesischen B - ® Aa 97 9/0 Z Uten, we be nicht L Go S : ung des Boritands E L Ee è R —— —— Ne des Aufsichtérats und Borstands über bei den Herren A. Sarafu & Co. in Basel | in den Geichastzraumen der Se elldart, E eingelöst. anfvercin ond x 2 U sichtsrat zu Ret E enten rif E E der vom Auf- 2) Festseßung der Mital: D des Aufsichtsrats. ells | die Lage des Geschäfts unter steréaung und | Am bei der Aargauischen Creditanstalt (is Reudniz, Crusiusstraße 4/9, durch den König Ver Nennbetrag fehlender 2ineschei i Vermögen . .| 1091/91 | die eingereichten Aftien tele eingereiht sind, sowie / VreBung der Eligliederzahl des Aufsichtsrats 5 ; N ins de LED e asis unter Xoriegung C S R C: o M t Gori Cr trat 41 T5 le n Se1pz1g t TOf E a j TTILOTL Zins\cheine tr bet R: S A E Wn R 9 59 O s len Attien, welche Ao 11117 F M und TLTii18 U TBRablen in dense Srate 9) Kommandilgelt gi S det _ der Gewinn. und Berttre gs A E E eclversam Notar hinterlegt und 218 FLOULE Samen N Vugo ZHYEUte in Len n¿ofung obiger Stücke vor Kavi R S tvird Der der | «1 9959418 | neue Aktien erforderliche 2ab e die zum Graß durch Zur Ausübung des » t Ota elben. j l | | ej | H fla sftaberichts für das Jahr 1909 Le Generalversammlung beläßt. offentlich meistbietend gegen Barzablung verfteiger'- _BVerlin, im April 1910 n Kapitalbetrage gekürzt. | ck_. J 79 321 79 Gesellschaft Le ir N, Za é nicht erreichen und der versammluna E L gie Stimmrechts in der General- - î Co I 2D E S I a ges n L44144 "M a - , (T l wtr 2 Uku Dor c+ § lg A. D P S L L L D Y. é A on Mck R ä V & | M. D zur Zerwertt ntr á A A E SEBS-ELRLEY Criume wtr o Gorro F , oft n Aktiengesellsh. | 2) Bs Ns i anie te eninaverelung: | Talent M rid Ware Dividendenscheinen und | Der Erlös wird nah Tbuug der Kos idaftstafe Y Bet R 8e M | Das reine Bermbgen ver 9, 12. to0g 22221 7 | Selle mt Bererons e Nahnang, de | Ken fen d S Spre dete doe 4) Di e E R E F Tons Ht nt ckrfoarderlt So Beteiltaten antetitg vet der Welle artei I t É: L N Le L | zu erfl N T 1 tig GCILE ind, für fraftlos lequnas E eren Stelle tretenden Hint» ind Verlustkonto sowie die Gewinnverteilung. | Tons 2 nicht erforderli. _| den Beteili g Der S ots ei der heute stattaef j ntt 4 930229 [V erllaren. os | legunasbesdeiniaunaern fuätes retenden Hinter- - c 48 L E O ps D - dat Cx M, Sor Gluetorlonuna Bet eine ct i no0c FTinretMuna e UT aitios arien Aich M R artgetu le ptohntc 5 AISTEnNIge De 9 1A E I E j (R L L Q J ¿CIntIguUngen pa T4 De Bekanntmaungen ey ee Merten ear POE- 3) & 2 Vorstands und des Aufsichtsrats. | m, Falle der Hinterlegun bei einem Notar 1! gegen Einreichung der für Us tlos ertlär bis cim losung unferer E Queen Aus- a iges 31. 12. 1909 betrug «Se | 27 Besißer der bisher nit einae i i; der Versammlung L ug rige eine Woche vor papieren befinden fich aus lieklih in Unterabteilung2. © velde an der General- | spätestens bis Ablauf E festgesetten Hiuter- Bee e S ems nes T A E zu Ae Nummern jezogen weit igationeu find } S erme drung pro 1909 ._«æ 29139 | „3 & TOOO Nr. 1777 1778 1779 ten: einschl. entweder zum 26. April cr. aas dab - f L ino n kro Ms T L Mlt Uieruber zit é zur Verfügung gele id na oe ummern gezoge ies tögenévermebhrung pro 18 Le È % 1000 t E reichten c ra mlung, : L hmen wollen, baben ihre Aktien | legungsfrist die ZQesGemng"s leruber, Ml n. Mai LELE dur TTugung B r: terlent „20.19.04 194 237 263: 3 i Z gen, den 1. Varz 19 j 182 1483 1784 1785 1786 1911 195! S ei der Gesell r F in tee il Rome ah ger fel dem | einzurei Meisel M ine E O ri ie Beträ e: Leptia N Sabren ib 414 452 541 544 546 L _En 342 350 359 | 9 Sar Der Booftanh. | 1962 1963 1964 1965 Aae 1967 ERE E 1961 strafe 35. Se VRstETRFE, Albrechts- | E : seltfhaf (Maieribing E e gun werden. Die Beträge, die innerya A, 293, 23 à 1 O 547 554 578 589 591 | *d. Daiter, Tb. Sw a 5 ¡ 2015 2046 9 1900 1991 1900 ZU13 2014 bei dem Set 5 L. i Tha | S Gesellschaftsfa}fe Kaiserstr. 41, oder bei dem | einzure! Q @ : —: Í T 00 fr NRofannt 11 4 -orochnei, 9 à EOO0 g 9 3 Narstan 9. SMWwander, K. W E A 2e ei dem Schlesi 6 q þ n Gs Thale C Sa licohe 9, u d Mee d Lo A T Stin e ee E Z Lt; U er p Bekanntmachun: :1 G 20a ‘er b Die Nückzablung P G S I. Vorstand. Nechner, A, Bar, | à #4 400,— "Nr. 102 103 104 326 327 35 Albrohtate ee en Bankverein, / Breslau T Zägerstraße 9, zu deponieren. An Stelle ber À oder Das Stimmrecht kann auh dur Bevollmächtigte nicht abgeboben werden, verfallen zu Gunjten df? ungen erfolat gegen de A N, Zell|c{uldverschrei- L : h Aufsichts __ 229 390 331 332 333 334 2335 326 L A 328 | oder E Í c r canuar 1910 | fs Ginterlegungsscheine der Reichsbank oder | auëgeübt werden; die Vollmaht muß schriftli Gesellscaftéfa}e. Ï Anleibebedingunger deren Nückgabe gemäß § 6 der Es sind außerdem folgende Mm, SUMIQISTalE. | 340 3EIL 342 343 344 345 909 990 9 990 339 bei den Herren C. Schlefi In der Generalversammlung vom 8. Januar 1919 | 8 NTETICgUR I L L e So 3 ote 4 den 4. April 1910 d. F gungen mit 103% vom 1. O | Vorstand und D L S PSRR vablen in den | 351 675 676 677 E R 246 347 348 349 35 „En Zerren . Schlefinger-T ; E nd eneralver! ïeres Grundfapitals | ein Notars deponiert werden, doch müßen E, C A q Leip31g, den Z- V1 V L ft + S8. ab in 0 . Oktober Q “h aag A chtêrat bekannt zu geben - Ven | erin 75 676 677 678 679 761 762 11 E 350 Comimeaditeetinta N rier & Co., n K S bei e d der Beschluß ein ie ¡ie Bescheinigung enthalten daß die Der Geschäftsbericht und die Bilanz kônnen No Leipziger Buchbinderei - Actiengesellscha Breslau: dei der Breslauer Disk G E 1 des verstorbenen I Noritanda: Q | 1243 1618 | (02 1144 1145 1146 | gegen Aushändigung des Dez S, in Berlin gard 90 D, e Mio en und der Dejauy © 5 L 4X e E rig f¿ f u o s ea Œ8.a vot r (RofosIi f tnacricrhen S . e im. i Vi S L. a F. Garn J C L. DOTIIANOS erTIn werd ¿ : S S E, ZE Gul LES L/ADONnttonS!Me & zetragen worden. N daraus n ummern verzei@neten Aktien nur gegen 10. April ds. Is. an bei der Gesellschaft einge]eHe1 vorm. Gustav Fribsche. B bei den Herren Delbrü S, | A. Haller N und wurde Herr Pfarrverweser tien en biermit wiederholt áutataebzct. ibr Einlaßkarte Be Beuerilletomaiens cines und e Demgemäß fordern wir unfere Gläubiger hier- | Rüctgade Hinterleg eins oder erst na V Groß-Gerau den 5. Avril 1910 Der Auffichtsrat. Der Vorstand- A in, den 1. April 1910. f 1 Als R S taratäctieTühe M bis L i S lichen Geschäftsstunden zu binterlegen. 9ald der O e Nusprüche bei uns anzumelden. ckGluß teraiv ¡a ltefert werden. E E ata Lty E a h De Méittelstacdt. Rummel e chumann- o” rchimedes““ 9 j e e - e Herren: F Q E MLVET WWUTDEN neugewählt die | der Ges zum 15. Mai 1910 Der Heschäftoberit pr, 1609 ce s Sea b hae uge | | R Se dana ‘Adolf Immeke. E St [ s iengesellshaft für Kaufma 5. Lauber, Seifensieder, und R ie, Akti esellschaft einzureichen widrigenfalls dies BVerlustrechnung und Bilanz li t 6 ; aat 0 und Tho rauerei Thale Actiengesel | Uct.-Gef. i Adolf Immere. ah ¿e | Kaufmann. er, und A. Roesle, | Aktien für kraftlos erklärt wer. d alla diefe | Ten 2 U ALEL S O EL DER Hint roe s Qu ¿Ats e A gi j ù B É J S R 0E S # - e B gi 5 pa Ï D erflärt werd gungéîtellen zur Einsich Ô Hinter S T weit M M 7 F nann | - Gon Æ 1 M + 098 Î e 7 ard f e1 Uner. und -% Als Stellv ptor - -, j S L L erden. D Mt aus. 4 pertal k 1 Na R alter. | Bra n ann. (9. S H ati D. Zarges. Rich by D Eisen Industrie. und œ Keller, Beivae N. Hilpert, Zimmermeister, | tolberg bei An den 6. April 1910. Breslau, bèn D Az M | I. Keller, Privat. E) er Vorstand Der Vorstaud | S S “s der Bres T} 1 F- Stang. er n Straßen-Eisenbahn-Gesellschaft : E Bleyberg.

x Mando! l

M. Ali vet.

e t h S