1910 / 82 p. 18 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Abbildungen von Maschinensti>ereien, Flähenerzeug- Co mien 99916, 100379, 100440, 100626, | Remmer in Wald,

: L: 1—16200, Schußfrist 100635, 100636, 100637, 100657, 76: Wald, Paket mit einem Muster für 2 Lahre, angemeldet a: L Nad, 100784, 100816, 100817, 100861, 100886" 100687, Nußkna>er mit elgenartiger, verde>t liegender Vor- Konkurse. 1910, Vormittags 9 Uhr. Ofener Arrest mit

L : ; l A 100909, 100919, 100920, 1 Z O | rihtung zum Selbstöffnen, in jeder Größe sowie mit Anzeigepflicht bis zum 16. April 1910.

Daite dr Ss ter Genpse) dana) Sena [mte G: (n Wek. q me ton Veran | "Mew Jirma Asengescts ase e EM | 1 No hate V Hol ne L Meer tab E Ia Ia O I I | men np d SB E a | 1ER T Matt Weagzadeen 14s gt | r oa Ua

verlegt. Die Firma lautet e Genossen- | Landmann Jakob Matthäi_ist au dem t Land | gießerei Maschinenbau zu Offenba off Maschinensti>ereien, Flächenerzeug- 100953, 100954, 100957, 101009, 101058 L Ros E , Mittags 12 Ubr. ogen der ledigen Privatiere Luise Schieß von | Lörrach. R R E R Eiutauf s eno sene” Haftpflicht in Schweine | ausges ieden und gn smt Ste 0 n | M Sbupsrie langer gm D bis | nie, Geldäftennmmern 1020110 G S. 784, 'S. 785, S. 787, S. 794, S. 895, 8. 837 S. Sou | Gu ber L Steindruereibefizer Hugo | Bergzabern am d. April 1910, Vormittags 11 Uhr. | Ueber tas Veo nrurseröffnung. [1558] schaft mit beschränkter Haftpflicht in E E Westerfeld, gewählt worden. 6. L Bubschrift „Thetis“, Gesch.-Nrn. 2459 bis | nisse, B n 11. März 1910, ÑNah- 8. 810, 8. 793, 8. 819, Subfrist 3 S EU O SELNL in Solingen, Paket mit 3 Muster fue | den Konkurs eröffnet. Konkuttvenwnltee® Hude | Ueber d i Beda e ee (18 E eri at E “Nmaeeanigties ager E erte Be T f a mistags 100 L meldet am 21. März 1910, Vormittags 112 Uhr. und Bersblußarioe iee utterale, in allen Größen M cat E A Bergzabern. Offener Arrest | 1910, Nachmittags T L Ros 7 U E A e Mils D S Wn E i Plauen, | some mit oter obus Dru Price her M | runden Vie 24 All d Le Lans drr L De; | (fet, Ronfurbemmalies ‘f Nadeana Mere ill. „Darlehensfafsenverein Tbeschränfter i st if E G sieben Jahre bezgl. Halbfette „Os L Maschinenstikereien, Flächenerzeug- stiften Spißen und Stikereien, Slägtenerzeugnisle, Fabriknummerr 661 aier für, plastische Erzeu nisse, D lters und Bestellung eines Gläubiger- Mitglieder s L Ste E Gestellt Haste (n Mülfetd, Karl Schmidt und bos | (Die 2 e unter nisse. angemeldet am 26 März ‘1810, Vormittag Le Semer am 11. März 1910, Nad 100658, 100088, 100886, 190087, 100604 10089, | Mien 2e Min ; 863, Schugfrist 3 Zabre, | Mai d J, Vormittags Ung “E Si Pk o hr L Si S Bi L En Saat | O meter f aer: ger uean | TRR L E Pa E | 1 fs bat De ae Wer 100860. 1008 100885 Lobes, Ius 1022 | Solingen, Prt m einer Mosecabbisvung, sfe | SlanKemurE, ma [2025] | Kae an 26. April 4910; i I, rgteses dor Vencrzefammbana | e L Bde Coloige q ufer unh (e: | (set angenctde am M, Mär 1910, Bormiiads | A namen Ld dai S P Is I 10008 10980 180991, 190882 | Senne a Ler L Oen Mig | Wiel Blazteubürn x Ernannt Johany | 1Sbetad a1 (DarlehenSta enver sicnsdast mil L eins für Washtrüs Plate i as ug N Dieselbe Firma, Schutßfristverlänge- | 2 Jahre, angemeldet am 11. März 1910, Nath- 101002 ¡01078 101077, 101078 p02 101004, Größen, mit oder obne Beilage Sen Aa drit 1910 Nachinittags 14 Uhr, ‘das dhe O ian is

für plastishe Erzeugnisse Fabrifnumm S : zeugnisse, F er 10, Shuß- | Nabel Í if E Sr enba<‘‘: An : t : l angemelde 2% Mz; 2 abel zu Blankenburg a. H. z nfurs- s Vermögen des i i eten n y e O Berin 1010 eo Firm f Mama 7 ngemeldet am 30. März 1910, verwalter ernanu!® g 9. t zum Konkurs- Ueber das Bermogen des Kaufmanns Emil

S

beide in gewählt, lt. Beichl vom 25. März 1910.

: Z S Lon X al. Neue Zirkular „Norma“, | mittags 5 Uhr. Q Ma Vormittags fris: Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 21. März 1910, A A sieben Zahre bezgl. Neue Ai us: Nr. 9747. Blanck e Tie, B O Manet am 21. März 1910, Vormittags 112 Uhr. | frist 3 Jahre, - n mort wurde der Bauer Michael | N„Hmittags Z Uhr 30 Minuten. Gei.-Nrn. 2483 —2492, verhtegell, Jal. 1 offenes Paket Nr. 3434 mil 99 Lite : : in Pl E RL 5 zum 4. Mat 1910. Cie Gi 1 Smit do :

ume O Sospar Emmert wurde der Bauer ( Nachmittags 3 E é 96. März Bormittags offenes Le L R F 4010-8 in 8 NBafo + p 7 2 Uhr 25 Minuten. - Get E o I trrest mit Anzeigepflicht ohlfe in Lübec>, Hols 0 49 # c ¿23

S Ros her Generalversammlung | : Königl. Amtsgericht. 10 Ubr. i Mi 19 nisse, Geschäftsnummern 69491— 1 D C Lia gc en, Stachenerzeugnisse, Ge- | lingen, Ums{lag mit einem Mustor t5- S4; tittags 91 U, n 22. April 1910, Vor- | öffnet. Verwalter: Mandatar G inau in Lübe

gewählt, lt. Beschlufjes der Senera® 2] S 7 297 bach a. M., den 1. April 1910. Kea - angemelde 11. März 1910, Nach- shäftsnummern 17987, 18010, 18047—18051, 18106 | auf S o mne mem Muster für Schilder | mittags 91 Uh ade e - Vor- | e. Ferwaller: Mandatar Grünau in Lübe.

d e 19] 2977] Lena a. Wt, N Tari 2 Fahre, angemeldet am 11. 2 S 18108 gib pie ( 91, 18106 | auf Schalen usw. mit eigenartia - ; gs 95 Uhr, allgemeiner Prüfungs Offener Arre Y U igefrift bi

vom 6. Januar 1910. Marktsteina<h und | Eisenach. [ Großberzoglihes Amtsgericht. J 3 bis 319108, 18115, 18120, 18121, 18123-18128, | Gestalt eines Pferdekopfes Sr Wera und in | 20, Mai 1916, Vormittags 95 Uyr on | zum 14. Mee 1918 Ersie Gläubigerversammlung, | i s è Vor 1 e A0 910. aubigerver]|ammlung :

its : Lucas von Cranas de: me OT4S. A i i i 18131—18161 S Eri o Œ s mit Aufs{rift F a \. „Konsumverein für Péarkttitenac s t das Musterregister ist heute eingetragen word zoglihes Amt : T | L T Os 13019 fa! : E R: D Umgegeud, eingetragene Geno eeE. d. | Fr 934. i Hans Lucas von Cranas, aus ad Plauen, Vogtl. [2980] : N O ae S Cie. Ga A Hs 22. März 1910, Soeiitiaes T T oemeldei am es ofen, Flächenmuster, Fabrik: N Beri Cnt Das E D. 7 25. April, 1910, Vene bigerversammlung: Dn r Haftpflicht 1n tar * I ahuro bei Ei , 1 offener Um|>2ag, tlt- E 29 a Gin Sanbttagen: D P eet t Qs R G, Nr. 9764. É :3 bt B „_908, Court 3 JSabre, angemeldet ar “r e = rovgelWen AmtSgerihts zu | r. 21; allgemeiner Prüfungstermin: S + Sw git iet i Ir 5750. J: Paul Meyer, Sirma Abbildungen von Maschinenstikereien, B Barthélemy & Quilleret, Firma | 31. März 1910, Mittags 12 Uke 50 wemeidet am C6. q, Blaufenburg, Harz: 1910, Vorm. 10 Uh n ar B F ) wurde die Genossenschaft ausgelo!t. | R Flächenerzeugnis rag d istseidenen G ? E „m : an Í x , er Nr. 21. 9 Februar 1910 wurde die Genossenschaft get | l der C mmandanten-Wobnung, F1achenerze f Fenes Pafte it 50 Mustern von kun|tietdene1 e H M 1910, Nach- Abbildungen von Spit Fläd S R LET R ‘Me i f Vigui den Florian Balling, Bauer, | Shugfrist 3 Ja | à tärz enes Paket mit 90 A(ujile e I 9 C 0 aemeldet am 11. Pcarz 1910, - E PIBen, Flawenerzeugnifse, Ge- | die T pr is Ft r s ai D R Lie s | Barth, Shneid n tifter, eide in | Shupfrilt 3 Zoe ang E dm 29. Ba N Lo Rerbindung mit Metall Li v p a geme, 5 shäftsnummern 18092, 18096 18162—18206, 18208 Stabltorteceh er OQUUsrist von 3 Mustern für | Cöthen, Anhalt. [2924] Das Amtsgericht. Abteilung I. tell ait E mi ; 10 Mi è Pen R Ten mert 29 1110s . z c: : ; Qc > Ce e C e s E E bi + T verzterte F P o u y GIL .. —— E 2 geit 1910. Eisenach, den 3 ‘Mrz 1910 Släcenerzeugn Ne Sa 37 aC 7035, Nr. 9749. Blank «& Cie., Firma in Plauen, bis En Schußfrist 2 Jahre, angemeldet am | befte mit geprägter Mee E Sri, SUam on, Ueber das Vermögen des Hoffkonditors Max Mülhausen, F1Is. Konkursverfahren. [2969] A i furt, den 7. Apr A R r S “Amtsgericht Abt. IV 6817, 6818, 6836, 6835, v4 6843. 6839 6838 1 offenes Paket Nr. 3436 mit 50 Mustern und “2. warz 1910, Vormittags 212 Ubr. für Briefbeste>e, Muster für r und Stahlscheiden | Müller in Cöthen wird beute, am 5. April 1910 Ueber das Vermögen der Ehefrau des Vahn- S einfurt, den (. AV 910. Großherzogl. S. 8a . Abt. h 6 0s, Tei! 6839, 6838, L : : i 2 e : s - : Irr 600 Sb ti 1 ve fi [ s Es : ° va ( 2895 U. 287 um weite 7 É S 4 or. T c - F C, 22 D d : r D & S C A rg E Schußfrist rsiegeltes Paket mit 50 9 : : ! / eitere 7 Jahre | kurêverwalter: Kaufmc ( ! eun S n E Ss M I A 6813, 6814, 6809, 6810, 6819, 6820, 622 - 6205| 2 Vahre angemeldet am 11- M 1910, Nah sti>ten S bigen nud Sli Tobilbongen von ge- | ist angemeldet am 11. März 1910. Cöthen. Anmepper nann Hermann Griesing in enes, 4x vegercihändlerin in Mülhausen, a e banas # Minen vei E A r Ó An A E E : Slicereien, Flächenerzeugnisse, | Solingen, den 2. 9 pflicht bis zum 3 “M D Ge E Anzeige- Amtsg cibts MüTlt aps L Beschluß des Kaiserl. -- - c 06 Q292 i r 8 H ° Ö - a A fa 4 Pantalt o8 9 4e , b D F D at Ü. Sr ie läubia Her- «“ sge zts Mülbausen eute, En L 9 L erl i at: Män 1910, 9750. Blanck & Cie., Firma in Plauen, ee 100661, 100662, 100663, 100664, 100665, Königliches Amtsgericht. sammlung am 28. April 1910, Soria: 10 Uhr Vormittags 11 Uhr, das Fonsiisverfalien ergl L E A E ti 100666, 100853, 100854, 100855, 100856, 100857, | Sorau, Allgemeiner Prüfungstermin am 17. Mai 1910, | worden. Zum Konkursverwalter wurde Geshäftsagent E | uu Pati ? pon Funftleieno e EOnitnas S Ubr Ne De 76, 100877 878 10087 : ister ift eingeträgen wol la L E Forster in Mülhausen ernannt Ÿ rine aut en ‘an feine Stelle | Y ubt nes METE" Ges bästonummer Nx. 9731. J. Paul Piastern von ku Mie n | Geschäftän ern 45651—45700, Schußfrist 2 Jahre, S4, 100879, 100876, 100877, 100878 879 Nr 917 & E a getragen worden: Verzogl. Amtsgericht i arre]t mit Anzeigepfliht bis zum 20. Apri üblenbesiße ih Cornebls ijt_aus | ¿we>e în Form eines Dyan E ummer Nr 9731 D E >0 Mustern von kunstseidenen Geschäftsnummern 45651 B, alta Uhr. 100880, 100881, 100882, 100883 ear 100879, | Nr. 217. Firma J. G. Frenzel in Sorau “mibgeriht in Cöthen. Erste Gläubigerverf <t bis zum 20. April 1910. | r plasfide Erpignise, Sus Süidereien in Verbindung Túll, | angemeldet am 11. März 0 U E S, Er ' , 1005852, 1008383, 100884, 100888, | 1 Paket mit 2 Jacquard-Gebildmustern, versiegelt, Hadersleben. Konfurêverfahren [2941] | fun êt GE p ita g out: und allgemeiner Prü- P c, r : Tüll, | ange j Zacquard-(& l , R 2A "Lei: a . Le ngstermin am 29. April 1910, < h C 590 Muster T è y U N ZTtan i 200) 6830, - 0 ‘1 N S t 5 G92 Na Var A N S Lu ern 261 63 d Ueber das Vermögen des Ka m J um 21 l i 0, Vormiitass Segeberg nile | 3 Jahre, angemeldet am H Ma N U FläcenerzeugnMe, D M Do 6965 5299 6827 | 1 offenes Paket Nr. 3438 mit 50 Mustern und Ab- OBRE E 200A! Da Ol, 100964, | frist 3 Jahre, angemeldet am 9. Mirz o E Jensen in Hadersleben (Süderotting) S E l N „Zmtsgerichtsgebäude, Hoffnungs- E 08 60S B31: 6811, 6812, 7040 7041, 7048, 7049, | bildungen bon MasGinen si e S ufs 2 ahre, 5, 100966, 100967, 100968, Schußfrist 3 Jahre, | mittags 10 Ubr 15 Min, e TATIL April 1910, Nachmittags 4 Ubr, e am | straße, Saal Nr. 22 (N. 16/10). Die Forderungs-

|

G [3023] | Segeberg. _ Befanuima g. E age v4 In 6813, 6814, In zenofsenscaftsregister ist bei dem unter | worden: i „g, | 7002, 6815, 6816, 6825 enen Landwirtschaftlichen Bezugs- | Nr. 367. Firma Heilbrun «& Pinner, S 7052, 7053, 7046, 7047, 7044, folgendes | yapierwarenfabrifk in Halle a. S., Schußfrist 3 Iabre, angeme

Hyazintbenblüte

der Generalversammlung HŒ! | Nnhtävostk W rg Ritterhaus N Das =: ; uen e E ; r s I E e L C R E 0: | 1. offenes Pafet mit. 90 Musetn von fu iHfeidenes nifse, Gesäftönummern 65501-65050, up, in Plauen, 1 offenes Paket mit 50 Mustern und | Nr. 2862. Firma Gebr. Grah in Solingen ngerstein, Gerihtsobersefkretär Lübe>, den 2. April 1910 i ! zfris Z N E E a E , 2, 9 ' nim : E &, bestellt. : S - A5 OZ ang -. ; - P DULA - Y 7 C 4 . : ü © utter für v # i Á S 2 f : A B40, 6342 rel 6708 6770, 6837, 6821, 6826 | Mise, Geshäftön Masghinensti@tertien Flä ererzeng: Nr. 9765. Jklé & Reis, Firma in Plauen, | Fabriknummern 284, 285 ede s se, | Vorm. 11 Ubr, das Konkursverfahren eröffnet. Kon. | beamten Alfons Heckendorn, Albertine geborene T7 r (D039, DILU, VODÉ, O / O20, < : 4, TOL : 583 Seschäfts V "e ¿et Q BOLE, 747, 044, 7049, 6960, 6833, | 1 Geschäftsnummern 100429, 100621, 100647, 100648 [pril 1910. S l ; D H., in Leezen heute olgendes # 8 ein ver- ZI ut A in Biene D e 1s - : E j : : Sm Die Loe in Form cines vazinthen lases nebt | M I, I. Var bildungen von Maschinensti>ereien, Flächenerzzug ni}e, 100858, 100859, 100860, 100869, 100870, 100871, In das Musterreg [2529] | Vorm. 10 Uhr. gorlter in Mülhausen ernannt. Anmeldefrist, offener a g er a nis 5 Frist 4 ie E At it Metall auf De : T; ; 100890 9 091 E A JOOO, 2 R S der Hufner Gus n ür plastishe Erzeugniste, ShupsN! | Stickereien in Verbindung mt a Nr. 9751. Blanck & Cie., Firma in Plauen, 90, 100914, 100916, 100917, 100918, 100922. Flachenmuster, Fabrifnumme | L tr. 3 i ü f i i 70: 70: 58 B O 7 7048, 2 7 Sr Lc TLoD Ce a A e 2 N 774 M : á O _ a de \ 8 o Gua 2 D215 . , Nr. 368. Carl Bittuer, Müidenfabr Be 7030, bels S 7023, E aue 6832 6828 Geschäftsnummern 45701 0 SU E Se "Me 9706 n i ar “M Bormittags Ä Uhr. | Sorau, den 31. März 1910 inet. Verwalter: Kanzleirat cia Nt A Nn En lind an das „Kaiserliche Konkursgericht“ A 1 Muster, darstellend ein S (028, 7023, (S S 6967 7085 7086, 6944, eld 1. März 1: Nachmittags : aaen : E #&irma in Plauen 6nialides Amtaäserti zu lh Maa A e d zu fenden. “s ‘Vude im Geno : G en der fidtisben De riappens 7032 7033, 6941, 6942, 6967, 7029, 2769 6764. Me E E tatt e Cie., Firma in Plauen, 1 versiegeltes Paket mit 50 Abbildungen von ge- Königliches Amtsgericht. “32 Erste Gigabt e meldefrist M ginn 7. Mai 1910. | Mülhausen (Elsaß), den 4. April 1910. „F, Anders M DE im Gen Fensdafts- | r h Form des Halleschen Sa 7026, 7027, 7042, E ES CIEn G7R0 G77 1 offenes Paket Nr. 3439 mit 37 MUDern und Ab- Sre Un Stickereien, Slädeneizuacliie a ia h T Erste Gitubi fee a A R E u s Ele, d la mgen, eingctrae G c i Es d. März 1910, Vormitta E 761, 6765, 61601 ° t am 1. März 1910, | bildungen von Maschinensti>ereien, Flähenerzeugnt}e, eshäftsnummern 100969, 100970. 100971 4M rassburg, Els. E e p | Î uns am v1o : ahe & S des 2 S THON E e ongenaiiet am 1, Mis 1010 Geschftenum aer VUIbI 45768, 45768—45731, 100973, 100974, 100975, 100995, 100996, 199997 geri<ts St Deustètregister des Kaiserlichen Amts- 10 Uh am__24. Mai 1910, Vormittags | Mülhausen, Els. Konkursverfahren. [2970] eingetragene Genossenschaft : ire, anaemeidel am 9. ulz 207%, U! S Geschäftsnummern / , 100996, 100997, 1g s Clraßdurg Band I wurde eingetragen : r. Vfener Arrest mit Anzeigefrist bis zum Ueber das Vermögen des Julius Weber, Kauf-

7086,

Spaichingen cingetragen:

dor (Bone Le c

n

In

(144i C

49

e „Der Borfiand vel orn, | 1 Plakat „Sahnen- S Sitesprudel“, folgenden Personen: Rittergutsbesißer Paul Frauen- | [ade Tadellos“, 1 Etikett „Eisen prudel

Ei Le T Ca tas Fi Hor T. ths -Noîen Müblenbe}ißer ({YUltaD 751 cher oe U E E Gustav Scindler | tr Ober-Rofen und ( £T Guítavr SUieert j L L S L L ® D P Î Ce M on 1 tiert vom 16. De- d Pr - (oten. (I1V 101111 L L I I E L a Sr R

er 1909. Die:

2]

O

E

« D ï

(T Q

cs R s n T4 trma Der OenCcnen 114445 Le Ter S S V

Spaichingen, S - ee 17 E 7 - M nuto Normi 8 1412 Uhr. ; Ars R000 SaAukfrift 2 Fabre, angemeldet am 100998, 100999, 101000, 101075, N 9 : S i f ' | 10 1 : | Spam n une ver 19, Mrs 1010| fri. 1 mi B Un ett 1 M [Mr 082. Max Alihn, Firma ia Mate 11, März 1910 Toi 101084, 101085, 101086, 101087, 101088, 101091 Berlagdaukau ce Le E O E Sl deopieben, den 4. April 1910 iurieit obne ppoausen i. Elf. Dornacherstr. 23, | |(SaalfreiH), 1 versiegelte jhlag mt 1 Sbrif: offenes Paket mit 5 Abbildungen von pes T 07ER le 1 @ Cie., Firma in Plauen, 01095, 101096, 101097, 101098, 101099 101100 F tp ext Cs GLe BeGTELIE.. O te. in | =- L e e SEPHIE LETUN zurzeit ohne velannten Wohn- und Aufenthaltsort Saaltreis), 1 versiegelter Umschlag E Sr f U x cet mern. 13213 13467 | / Nr: 9190- Blan 1+ 95 Mus Ab- 101101, 101102 101102 e 99, 101100, | Straßburg, Preisverzeihnis der Zeilstre>en d A Z Königliches Amtsgericht. it dur< Beschluß des Kais Amtsaerihts Mr fi BaS East: far plastidhe Erzeugnis, | þ ergeugn i 5629. 13629L, 13630-1363 enes et Nr. 3 Mustern und Ab- 11101, 101102, 101103" 101104" 10110. \ | Straßburg, Preis I „Gie. fu mt Pull e e E E S A e fie tial egn bis 13470, 13625 1202). e E eas | E alia Dat S en F lklbenenignifse, OTES 101118, 101119, 101120, 101121 ae Geg der n traßenbahn, Ae Ceanisse, Hagen, Westf. [2963] Vanlen pente, Ms April 1910, Vormittags 114 Uhr, nummer 032, user eldet am 16. Februar | 136341, 136414, 13641—13643, 13643, 3252 Hi 5801—45820, 45884—45898 01123, 101124, 101125, 101126, 101127 101909 | 3 Skr 9, ggerhiegelt, S<hußfris Ueber das Vermöge g E ® AonturSversaßren eröffnet worden. Zum Konkurs- A Se 1 M Dele: i Hatt 1E 10S 12650 1 EOa 19755, 13767, Sthupsrist 2 Jah ‘angemeldet-am 11. März 1910, 101215, 101239, 101240, 101241, S@utfrit 101209, | 3 Iabre, angemeldet am 3. März 1910 Vormittags | E © Vermogen des Kaufmanns Bernard | verwalter wurde Geschäftsagent Schönlaub in Mül 1900: 370 fina Ernst Walther in: S., | 130913712 13715 3725—13727 7TS 767 | Scbußfrist 2 Jahre, angemeldet am 11. März P, 215, 299, 240, 101241, Schußfrist 3 Jahre, | 11 Uhr. h Î ‘llerhorsft, alleinigen Inhabers der Fir: Ei: "s E en in Mül- | S As Sr lieg enthalte d cine Muster 13768 1 S5 -13791 E Eber ae Natbanttags 5 Uhr. Reis, Fi in Plauen “anes L Ap, i 1910 Bormittags +12 Uhr. Nr. 426. Penfionär Karl Oberle in Schiltig ft ak E ee Nachfolger zu Singen: Köluee Anzoigepflht Bes zum 90. Apel 1910 Erft : Gläu: [3025] | 1 verslossener Umschlag, entha n it Neklame- | 12/08 n 3. März 1910, Vormittags 412 Übr Nr. 9754. Jfklé «& Reis, Firma 1n , - den 1. April 1910. heim, fünstlerishe Figuren aus Kork, plastis | Uraye 11, ift am 5. April 1910, Vormittags 11 Uhr, | bigerversammlunc E is u Aae lot eiags Met de B tbenbons- Geschäfts: | 2 9733. Max Allihn, Firma i * Plaue ‘versiegeltes Paket mit 50 Abbildungen von Das Königl. Amtsgericht T. Go eten g aus Kork, plastische Er- | das Konkursverfahre S gs +7 WHr, | vigerbersammlung und allgemeiner Prüfungstermin Fn unser Genossenschaftsregister ist heute unter | ya>ung für Fichtennadel-Bruitor on Geschäfts, | meldet BN °- ax Allihn, Firma in Plauen, | 1 versiegeltes Paket M reien, Flächenerzeugnisse i jeugnisse, Geschäftsnummern 1—14, versiegelt, Shub- | Re<tsamwalt Rittm net Verwalter ist der | am 29. April 1910, Vormittags 10 Uh 0 E 5 c iegt , einge- | rufe Sichtennadel - Brustbonbons“, Gel<a!l8- | Nr. 9733. Max 2 E Sitte sti>ten Spißen und Sti>ereien, Flachenerzeugni}e, : Ij frist 3 Jahre, angemeldet am 9. März 19 Rechtsanwalt Rintelen zu Hagen. Offener Arbe | nes Ani L910, Vorm : in Nr. 31 das Rofener Eleftrizitätsw F | aufdru> „Fl)lenr uster, Schußfrist 3 Jahre e noB fet mit 50 Abbildungen von Spißen, | gelte S 349, 100350, 100372, 100374 Solingen. 5 e « Lcarz 1910, Vor- | ift erlassen mit Anzeigefrist bis 3; er Arre es Sgerihtsgebäude, Hoffnun Birke LBEr n er E E t beschränkter Haft: | ummer 198, Flächenmuster, Schußsri!t 2 avre, | 1 offenes Paket F Ft8 137911, 13792 | Ges<häftênummern 100349, A In das Mus É das [1628] | mittags 9,30 Uhr. : il Anzeigesrist bis zum 10. Mai 1910. | Nr. 22 (N. 17/10). Die Ford A ot lte pn, Eber Rosen, 1 is 0 U in 12. März 1910, Vormittags 11 Uhr | Fla zeugnisse, Geschäftsnummern "1K L T 9 100420, 100532, 100534, n das Musterregister ist eingetragen: > p ; Die Anmeldefrist l b Mai E f. 14/10). Die Forderungséanmeldungen E L .Rofïen, eingetragen worden. Ver emeldet am 12. März 1910, Do Flächenerzeugnile, S R955 13831, 13839 bis | 100375, 100383, 1 b, ZU, e F 9 A4 gen: Straßburg, den 5. April 1910 e oesriit ¿gust ab am 10. Mai 1910. Die | sind an das „Kaiserliche Konk it“ B ae Uh Gere ‘Geaafen | gie L bis 13794, 137 E i 13865, 13867, Schuß- >33 100570, 100590, 100591, 100607, 100610, Nr. 3203. Metallgießer Erust Wa ; 5 E erste Gläubigerversamml is f C Un 9a8 „rallerie Ronturegeriht“ zu fenden. Segenstand des Unternehmens Ul die Sr e Minuten. ¿ = | bis 13794, 1 z 5», 13867, Suß- | 100533, 100570, 100090, LRDL / 2 2 : gener in K\l. Amtsgericht. gerverjammtung ist auf den 3. Mai | Mülhausen (Elsaß), d Apri Gegenstand deë Unternehmens ist die Grzeugung Un? | 49 Minuten. ÆŒW >e in Halle a. S., | 12855, 13857—13859, 13861—13865, 13867, SQUL A 5 93 100624, 100643, 100651, Solingen, Paket mit zehn Muster d L ; erfte Gläut Cle Renfctaeis u l Verteilung von clektrisher Energie an die Senden | Nr. 371. Firma Car O entbaltend . Ste | 13855, 13857 : j hu: | 100583, 100920 190698, j e allgie f üvagenes j E E i 1 Verteilung von clektrisher Gners 200 M für jeden | ia ie L Ums@{lag, enthaltend Muster für | Frist 3 Jahre, angemeldet am 3. März 1910, Vor Ra 10 E 100804 s 190692, 100698, Sen Palet mit j t Museen, une v a Aae 4 dh” s » s E E und Nichtgenofsen. Da T Obi - 2Nabl der Ge- | 5 œ+ttkott Delikatek-Käse“, 1 Etikett „Tafelbier“, mittags £12 Uhr. S y 100703, 100706, 100708, 100709, 100710, 100711, mit eigenartiger Verzierung sowie in allen Größen K. Amtsgericht St < 98] mittags T1 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgeri Mülheim, Rhein. [2962 erworbenen Gesäftöanteil. Hnd bestebt aus | ! Glitet Sabnen-Sshokolade“, 1 Umschlag „Sthoko: | "Nr. 9734. Max Allihn, Firma in Plauen, | 100712, 100738, 100739, 100740, 100741, 100743, und Metallen, offen, Muster für plastishe Erzeug- | In das Musterregister wurde Fat, Stadt: zu Hagen, Zimmer Nr. 31, anber. ert | Ueber das Vermögen des Kaufmanns Ludwig, | if E a ; S paris rf L o ¿ ind : a „S E 2 E s e En e 2 V E $ 9 T (J P 4 1 d 4 ais i m , -_ h - - c 9 > E c e - e; H B J e , S E 7 T) 5 ! ai "r , 76 , Ehe R hofol "1 Elifeit | Lee Darf "G S0 eer 130081302 100744, 100745, 100746, 00703, Schaft 531 533, go gE b Bo, SEUt 536, 538 u. | Nr. 2555. Firma U. Levi hier, 9 Muste: für Königliches Amtsgericht Hagen i. W. Follectann zu Mülheim am Rhein, Buchheimer- } einer SaltsGahtel «R N tion Banille-Dausbalt- | Fug4 «13877, 1387913883, 13886—13891, 13898 | 100750, 100701 vei am 12. März 1910, melt r Od Und 939, Schugfrist 3 Jahre, | Etiketten, Gesh.-Nrn. 635—643, in versGlo} i E ————— raße 20, ist am 5. April 1910, Nachmittags 6 ciner F fiendeoraiió. d ill Haushal Fläcenerzeugy 587T9— 13883, 13886—13891 13893 | 100750, 100791, "9 ä 0 - angemeldet am 1. März 191 ; D / retten, Ge!<.-Iirn. 635—643, in vers{lofsenem | Heilbronn G 43 Mi D ee mittags 6 Uhr dener“, 1 Kistendeforation ,Vanille-Haushalt- | 13874—13877, 13879 120% O 12914 13916, | 3 Jahre, angemeldet am 12. März 1910, BDor- L „¿- arz 1910, Vormittags 11 Uhr. | Umschlag, Flädenerzeugnisse, S@utfris : E i / [2949] Ltinuten, das Konkursverfahren eröffnet worden. ee ma l Puca olimilth: | dog: 1519, 13920, 138 105, 13948 13951, á ittags $12 Übr. , Nr. 3204. Firma Carl Eicfhorn in Solingen, | angemeldet din 3. März 1910 Schußfrist 3 Jahre, | Kgl. Württ. Amtsgericht Heilbronn. Verwalter: Rechtéanwalt Justizrat Siebert zu Mül: ' f einer Saltiœadtel „Lucca-Vollmil- | 13917, 13919, 13920 13926—13935, 1394813951, | m Sags 4 JFklé & Reis, Firma in Plauen, Paket mit zwei Mustern für Offiziersäbelmonturen | Nr 2556. Fir d e Or, E Uhr. "- Konkurseröffnung “über das Vermögen des | beim am Rhein. Offener Arrest mit Anzeigefrist bi 1 M Ae E es M Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 3. März 1910, | Nr. L Pet mit 50 Abbildungen von gesti>ten mit Löwenkopf bezw. Parderkopf, für alle Truvven- | 13 Modelle für Stabl, SULeE Vühler hier, | Friedrih Martin, Schuhmachermeisters hier, | 29. April 1910. Anmeldefrist bis L Det 1810, tifett „From vin. de Brie“, Fabriknummern 350 | Pormittags 412 Uhr. _ ¿2 in Plauen | evi “und Sti>ereien, Flächenerzeugnisse, Ge- gen _ Und cin allen Metallen, mit oder ohne | 1340, 1342—1347, 3 Melle fe Ste ire D as E April 1910. Konkursverwalter: Gerihtsnotar | Erste Gläubigerversammlung am 4. Mai 1910. Ll a 1LnMan 1910, Bermitiags 10 Ubr | 1 ofe cs P et at 50 Abbildungen von Spißen | äfténummern 100754, 100755, 100756, 100757, ugen, oen, Muster für plastishe Erzeugnisse, | Nrn. 675, 676, 680, ? B s, Sabr.- | Weiß hier. Offener Arrest mit Anzeige- und Forde- | Vormittags 92 Uhr, und allgemeiner Prüfungs. Es 14: Aa 101 BYormittags 10 UL =-n08 Paket mit 50 Abbildungen von Spißen, neldet am 14. März 1910, Bor g Î ide

t A jk c. gr

s g % i C E 1 M D lle für RT bf f g ° FriÇ ac ç : - , 2 as tSn E _Q J 90, 100791 Fabriknummern 1324 u. 1346 >chusßfrist 3 h Fabr.-Nrn. 2227 9 ) LCoDEe 1r Kludsfauteuils, | rungsanmeldefrist bis 29. April 1910. Gläub . | Termin am 25. Mai 1910, V j A 100758, 100759, 100781, 100783, 100790, Ar angeimeldét am 4. Mêr: S ugsrit 3 Jahre, Savr.-Iirn. 2237, 2290, 2291, 2292, 2299, in Ab- | sammlu d Prüfungg 11 1910. audigerver- | ; E L L S - Vormittags 10 Uhr, 1792. 100793, 101010; 101011. 101090, 100826, g m 4. März 1910, Vormittags 11 Uhr | bildungen dar delt, in ver Ade | | ing und Prüfungstermin am 6G, Mai 1910, im. Serichtgebäude, Kegentenstraße 45, Zimmer 10. 1007 i plastische Ga ate ers<lossenem Umschlag, | Vormittags 11 Uhr. Mülheim am Rhein, 5. April 1910.

S [tes Païe 07 14008 7 V 923— 14027, 14036, - L E : hg Nr. 2205. K; L A n Schußfrist 3 Jahre, ange- Amtsgerichtäsekretzr Hor tit s T alien ein Moser für Spielieus aus laben: | 14075; Schuß 3 Zabre, angemeltet am Mir 100905, 100908, 100910, 100915, 100A Ea Nr. 32059. Firma F. W. Klevèr junior in | meldet am 3. März 1910, Vorm. 114 Uhr. E Amtsgerichtssekretär Herrmann. Königliches Amtsgericht.

E "Ge , 175, Schutfrist 3 Jahre, angemeldet am 3. März O 10 C 0955, 100979, 100634 Solingen, Umschlag mit einem Muster für Tas bi Ge ees e appen und H ea U Beihisis | 1010, Borunttives | P 0939, 100940, 100941, 100959, H, tze t E _einem Muster für Taschen- Nr. 2557. Firma I. S. ; Heilbro R c j

Deter M Music f plafilde Grergn s | Mi. 328. May lib, F | 100633 100645, 101082, 100956, 100828, 1825 meer in besonderer Ausführung, in allen Größen 2 Muster für Sd trtleNr Fi “ir: vond n hier, Kgl A i [2950] München. j A [2952] 3212 Muster für Vlastisde Erzeugnisse, | Nr. 9736. Max Allihn, Firma in Plauen, | 10 298 100829 8. 342, 100831, 100245, 100825, und Beschalungen, versiegelt, Muster für plastische | 5992, in Abbildu nr f fr „DIT , Yabr.-Jern. 5991, gl. Türtt. Amtsgericht Heilbronn. __ Das K. Amtsgeriht München hat über das Vermögen i 3 Sabre, angemeldet am 17. März 1910, | 1 offenes Pafet Mi (Ltcórummern 1408 14090, | 100824. 100789, 100830, 100689, Schußfrist Erzeugnisse, Fabriknummer 3392, Schußfrist 3 Jahre, | Umschlag, Flächenerzeu mif S thf reue Das, R über das Vermögen des Völkel, | Mi; Il Ieaden Johann Baureiß in

Ubr 40 Minuten. E 4 baa “r, Aa Hanumme S6— 14090, OZÆ, U 09, D; C e T i: a elde M a1 A Ad Ev O zeug , Squbßsrist 3 Ja - , otellter zum > j unchen, V : Lands orstrafo A5 uter T -rzeuanisse, Ge ¿nummern 14086 s 9. M 1910, Bor ngemeidet am 8. März 1910, Mitt 12 21 5 - 5 DAYTE, | 7 z e>arhotel, hier, am Wohnung: Landsbergerstraße 45/1, am

nj Mig 1 M0 14115, 14117 L4H 3 14146 Shuß- | 2 Po GIgEtnrIdes, A N E M S Nr. 3 ; -Lultags 12 Uhr. | angemeldet am 5. März 1910, N <m. 9. April 1910 5 T E 5. Avril 1910. N ; TiIraRe 49/1,

Seri 2 O d - 7 Z— Schuß- Jahre, ant r. 3206. Firma A = : i Ln , achm. 4 Uhr. pri / onkfursverwalter: Bezirksnotar | 2 Avril 1910, Nachmittags 5 Uhr 50 Minute gl Amibger S" almtegericht. Af D IAIIS 11 R a 3, M 10, Vo! ittags 312 j _ 2 &irma August Schreiner in Ir. 2008. S S ; R De S LEEES . SICIUTLDHDIOE | Q ags 9 Uhr 0 PDeinuten, den E v O a a . O frist 3 Sage angedNnE A R L O E mis 256 V Sebrüder Lay, Firma in Plauen, Solinges, Di un einem Muster von Kasten für | 1 Muster für 1 Fllen Cetsmann hier, P E g Anzeige- und tnE O E Dr. Silber-

Königl. AmtSgeriML. | nguMes Sgt p N s E Vir. . i+ 50 Abbi C Sti>ereien AKashtergarnituren, Nagelpflegeinst A Fs T T O IENETILELLE, WEelW).-Iir. 3, osen, | VOT SanmeldesriNt bis 29. April 1910. Gläubiger- | Mann tin Munchen, Kanzlei: Sonnenstr. 24/1 | E A Lu M : gi G fenes Paket mit 50 Abbilbungen von 297 9399, S 3 ln 4 ch ¡trumente oder sonstige Flächenerzeugnisse, ÄSdutfrist 3 X omoTho vers Be E de ger- g i Z * 4/1, zum [2979] Nr. 9737. Max Allihn, Firma n a L ONEReE E Geschäfténummern 9327, 9329, A in Les ü ereinander liegenden Ab- | am 7. März 1910 N egofrisE, Ute angemeldet Bormitta E iedtermin am 6. Mai 1910, Amelaetei in dieie E Arrest erlassen. Ee 1 f offenes Paket mit 50 Abbildungen 2 4167 | 9332, 9335—9337, 9345, 9346, 9348, 9349, 9359, cel, mit 2 oder mehreren Vershlüssen, in allen | Nr. 2559. Firma Carl Faber kter 1 M. I Ee Er ejer Richtung bis 26. April 1910 Bignon: und, Konserven tifetten, Flätenerzeugn f Geschäftsnummern 14147 "Be En aaa 9381 9383 9391, 9392. 9394, 9397, Sröpen und Formen, Ausführungen in Leder Gibée für a E An War, Fader que, 1 Nuster mtsgerihtssekretär Herrmann. S. Frist zur Anmeldung der Konkurs- werbsgenofsenfch | E ft Ee Zigarren Konjervenet en 1 16014177, 1417 2 SAutfrist 3 Fabre, | 9374, F300, IJIOL, n L U QURR G ti f E e E A a A E U C. 0U0, 2 Cu - Baum- E or i; ) î 2; Va Qe z L E pin per SSornseinfeger: | Steinheim, Zigarren M T1 1119 | 1B 14, 141/9 14198, SMuRtr F Pee! | 411, 9812, 9419 9447, 9464 9486, 218 2408 F (gsgione Pabier oer Pappe x, ofen, Muster für | wollkamasi Desi, 119 1, 5 Muster für eig: | Karlsrute, maden. [29681 | Suslagebiubes ‘am tee Sul stne Lr 2 det s e gel E min | 11196, 11197, 11204, 11233, 11237, 11288, 11271 emeldet am 3. Véarz 1910, Dorn 2. | 9427 9495, 2498, 2499, 2503, 2919, 2020, 2022, B; L e, Habritinummer 2664, Schuk- | de>en Deff. 165, 182—185 9 Myistor tax M | Sau: - E23 Q 7 D Bee Fr AE L 3e, vis 26. Apri

) rfe, eingetragene |/11%, 21197 11237. 11288, Teri | "r, 9738. Barthé Qui Firma | 2434 95, 2498, 2499, 2909, 2019, 2E S frist 3 Jah : / UB- | veden Le}. 169, 182—185, 2 Muster für Piqué- | D #2 Konkursverfahren." 1910 eins{ließli<. Wahltermi Bes

Dari de j bis 73, ver rzeugnisse, S srit Ne. 0s, Barer E E Seins 9534, 9540, 2542—2544, 2562, 2565, 2579, i 3 Jahre, angemeldet am 8. März 1910, Mittags | de>en Def. 182 183 9 Myistor £5» @7.r ros Nr. 2787 L S j i R i Ds. ahllermin zur Beschlußfassung

Kehrbezirke, eingetragene | 5) vortognslt F erzeugnisse, Schußfriit H. h E B tr O Shbildüngen | 2934, 2000, 2920, 4E E E De 12 Ubr 20 Mi 2 , tags | Peden eh. 182, 183, 2 Muster für Künstlervorbänge Nr: 2A L Yeber das Vermögen der Riema | über die Wabl eines. anver Moe r Ra und benachbarter n ¡ränkter Haftpflicht | 21S (- 2 1 C ir: 191 9) ormittags in Plauen, 1 offenes Palet mil Abdi L 1 9589 9613, 2616, 2620—2622, Schußfrist 2 Jahre, n hr 20 Minuten. A Bef Dol: 192 188, 2 Muster für Künstler rin et 2797,A Leleber dat Bermlgen 9 me [e d M U e u Ba lon in Swinemünde“ cine : Dos | 3 Jahre, angemelhet as, G A Spißen n | 2582, 2019, : März 1910, Nachmittags 5 Uhr. “r. 3207. Firma Ernst Dirlam Hoff1 T R 07 tre E erldeden ] ¡ifel e f arz e ZHr- | éines Viaudigeraus|<usses, dann über die in den Swinemünde“ eing 9 : T 3 Iabre, c E von SPIBen, det am 16. März 1910, Ia L - vofnungs- | Vest. 206, 207, teilweise in Abbildungen dargestellt, tikel und Krankenpflege, alleiniger Inhaber Kauf- | $$ 132, 134 und 137 K.-O. bezeichneten Scageit ünd

Flächenerzeugnisse, Geshäftênummer : der allgemeine Prüfungstermin: Mittwoch, den

7986, 18000, 18 3006, 18014, 18059—18091, | angemel D Nachmit „Nr. 3207. Firma Ei rlam, He I. Z | 17986, 18000, 18001, 18006, 18014, Se 9 Fabre. | Nr. 9757. Gebrüder Lay, Firma in Plauen, Tasche n Höhscheid, Paket mit 3 Mustern, a. für | in versiegeltem Paket, Flächenerzeugnisse, Schußfrist | Mann Wilhelm Wieland in Karlsruhe, Kaiser- 8093—18095, 18097-x-18105, Schuß S F Uhr. | 1 offenes Paket mit 50 Abbildungen von Stikereien, >a]@enme}ter mit Gentenariodenkmal, b. für Geld- | 3 Fahre, angemelde S Me O Er SQUS straße 128 w ; - ; 6 : : 18093 LOUII, 4: Mz, 1910 Normitta 8 212 Ubr. j 1 oN enes Paket nut S E PDIS Unge 9623 2624 taschenmefsser deren Hefte beliebi Art 1 Mÿ L D I re, angemeldet am S5. März 1910, Nachm. 31Ubr. raße : 28, w urde heute, S: April 1910, Nab Z waaf ae ifungötermi : Mi e b. den d ITS D, 71111114447 Be 2 rionantito 0 ITTGnNU er 2D t; 1 j / S ae En DCUnte MEO J 3 q: F P aas Z Q Q F " ce r o C . S A R Feté & Reis Firma in Plauen, | F 2631, 2639 e Dei 2698, 2662. ge en Münzen, tr. 2960. Firma Gebr. Weber hier, je Don Ubr, das Konkursverfahren eröffnet. | Nr. 87/1, des Justizgebäudes an der Luitpoldstraße hier. / e -Nr. 5426, 1 Bett- | Konkursverwalter: Kaufmann Franz Geuer bier. München, ten 6. April 1910.

siegelte [bbi 1 ge- | 2630, 2631, 2639—2641, 2645—2658, E t d Fisdfon gp? gde darstellen, c. Taschen- | 1 Modell für : 1 Schrank Fabr

rsie 2 Paket mit 50 Abbildungen von ge: | 22 Dora 9679__9681 2696, 2753—2756, 2790, e &Ail<form mi iaer Shuyyen- | tello Fahr My 1497" 1 E L Marme Not A: ares C e l I Es G R iuidien “unt Stickereien Flächenerzeugnisse, | 2672—26089, 20A e ‘9868 E 9926 verzierung, sämtlich in allen “Beschalane Schuppen- ene Sabr.-Nr. 9427, 1 Nahttish Fabr.-Nr. 5428, nri bis zum 29. April 1910. Erste Gläu- Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. ien c Ged n 2070, n 100642 100622, | 2931. 2932. Séu frist Jah E angen eldet am geäßt oder graviert fowie E t all iger, gepragt, <Ba hf inmode Fabr.-Nr. 5499 in Abbildungen, bigerversammlung Rrcitan: rige : Gläu: berei des K f i Firma Offenvaher S ee crenroth | 100539 10 17, 100550, 100561, 100642, 100652, | 2931, 2933, Stbuyfrist Zahre, angemeldeL @! : j au in allen Größen und | dargestellt, in vers{lofenem Umschlag, vlastis%e | Vormittags UU Uhr. Prüfungstermin Freitag, den | lettenbersg. [2958] 5 1TINaA 7, 100590, YooOL, A) Gi Des L da i

E I ANEA : L 4 mit einer oder mehreren Klingen, versiegelt Mi1isto Y Li emit L i) 100653, 100658, 100669, 100873, 10087 10695, | 16. März 1910, Nahmittags Lir: für vas, reren ingen, verfiegelt, Muster | Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am | 2 Mai 1910, Vormittags 11 Ueber das Vermögen des 8 Heotirei t 1) Stebau! 100653, 100658, 100669, 100673, 10707 E l e 0 z ur plastishe Erzeugnisse, Fabriknummern 13312, | 10. März 1910, Vorm. 114 zah , angemeldet am ; gs Uhr, vor dem J Kaufmanns Heinrich

g tr. 9758 ü Fi in Plauen, i Großh. Amtsgeri 9 T Le S ; ¡r y S L S 00707, 100718, | Nr. 9758 e Mbbildungen ve A rel 133% u. 122 R Era d xe l roß. Amtsgeriht, Akademiestr. 2 A, IlI. Sto> Seuthe in Holthausen ist heute, am 5. April 1910 i 100719. 100722. 100723, 100724. 100731. 100732, | 1 offenes Paket mit N gen Gi e nit 21 9. März 1910, Vor ilt z Fa M emeldet am} Nr. 2961. Carl Münch, Kunstmaler hier Es S: Offener Arrest und Anzeigefrist A 1 Uhr 15 Min., das Konkursverfahren eröffnet. cin mee E / e tide E 1733, 100734, 100736, 100737, 100764, 100765, | Fläden é, Geschasionummern “2198 3141 Nr 2 1 E s 9 Uhr 20 Minuten. 5 Muster für Inseratklishees Ge\4.- _5 ¿7 [ dI8 zum 29. April 1910. onkursverwalter: Rechtsanw ; e N Armen, Ge dim SZVIN, offen ide Er: 100733 100734, 100778, 100778, 100785, 100786, | 071-3073, 3100, 3123, 3124, 3127, 3128, U Solinkes net d. Tillmanns Söhne in vers{lossenem Umschlag dean: 1 Sti Karlsruhe, den 6. April 1910 Ebers: / Anmeldefrist bis 24 Mai 1910 Erf ioNen il V [d L F S q V onen, jv E i: rate L MTTS 5 I O, (0D, | Ui 1 v L A B De D 217 76 192, E f C j en O 0 POLEL 9 Che L x / Ps Ps T , SQUB- c / E L o EN . j Ra G D Ee A P E on , Ss a 100787, 100788 100796, 100808, 100809, 100810, | 314822 2 R E Sox 3949 shalen mit dem Bilbe. bes Gala en ther, S e, angemeldet am 16. März 1910, Vorm. (Unterschr.), Gerichtsschreiber Großh. Amtsgerichts. A.1I. > CRE i am 3. Mai 1910, Vorm. f peridt. 15. März 1910, N ittags 44 Uhr. Ste 19 100813 100827, Schußfrift 3 Jal |3 é 3204, 3208—3212, 3219— 02209, 9 ! 11 d s Halleschen Kometen. ir A vdrelber Grof i A —— Chir a0. Hana Wilh, ri cugnif 00 100812, 100813, 100827, S B 112 Ubr. | bis 2244, 3250, 3251, 3252, Séubfrist 2 Jahre erer Sorm und Größe unt aus jeglihem Material, | Nr. 2562. Firma Wilhelm Juli Kempten, Algäu. Befanntmachung. [2918] | Vorm. 11 Uhr iesigen Amts G M A, N Meavad a. Me, (in Schnungen) zeug isje | angemeldet am 5. März 1910, Vormilt-0 F iauen, | an ia am 16. März 1910, Nachmittags 5 Ubr. oven, Muster für plastische Erzeugnisse, Fabrik: | hier, 2 Modelle für Brustbalter E Ael Das Kal. Amtsgericht Kempten hat heute, Nach- | Offener Arrest und Antcigepfliht Lis! A OMMES E f y in Zeichnungen Srzeugne T 0740. Bland> «@ Ci Ctima t angemeldet a o P S s n 598 > eri D ‘chig e A _LOLERE JUT T Nücte 20 ZICPE , T al j - ¿M den tee Galata ieartbran eisen es a paket Nr. 3427, mit 50 Mu fern un "Nr 9759. Vogtläudische Spitzenweberc!, mmer 5286, Schußfrift 3 Jahre, angemeldet am | und NRockgurt, Fabr.-N Uckenftuve | mitt. 5 Uhr, die Eröffnung des Konkurses über das | 1910. a0 | |

á

f 7 1A Ea nine 2952— 13967 henerzeugnifse, Geschäftsnummern 13952 7, 26 | 69, 13971-13973, 13990—14000, 14002—14005, | 100792, 1002 100844, 100846, 100847, 100897, angemeldet

| 15 Minuten.

- 71 Nr. 372. Firma Heilbrun & Piuner, Luxus- | 729 e

»

swinemünde. Befanntmachung. >= nfor Gonofensdaftérealster it Deu

OMenbach, Main. unter In ( n Genofens<aft unter der Firma „Er- | Nr. 4266.

unser Musterregister wurde eingetragen:

i210 “Ar Ott 5 L 4 A

an an

r n derb 2 Mit: | Kautschuk-Warenfabrik Kohl «& enroth , e 9 Mitalieder | zu Offenbach a. M., (in eichnungen) 1) Stebaus icht, indem 2 Pitguede Nordpo! mit Cook und Peary und 9) Stehauf L L L L M C

das Venonen!Malete

Vorschußvereia zu Ueermünde, Em Le bre, s Urban als Liguitator ausgeschieden ist. | mittags 10% Sh : 9 Fabre, angemeldet am 11. SOLE L Se cs 1910. | / Nr. 4370. Firma C. Feufß zu Offenbach a. M., | 2 Jahre ge

: U ectermünde,

» M

' : S i ÔT e zes - . 6220 , 625 3 Nr. Y I) - -+ N M:T or u1nD 2a Mato 10. ) 5 Q e c e) 0 rn. 583, 584, in v #i P o az 2. .; C Jntas Genossen Nr. 4 ist bei dem | der Galanteriewarenbranche, Ges<.-Nrn. B ert, | 1 offenes Paket Nr. 3427 mit 50 Mustern U | «étiengesellshaft in Plauen, 1 offenes Paket dir 20 Q D tags E _ | Paket, plastische Erzeu E Fermögen der Gemischtwarengeschäftsinhaberin | Plettenberg, den 5. April 1910. 23. März 1910, Vor- ungen vc 6050, Schußfrist | mit 26 Mustern von BValenciennes-Splyen ind in Wald, Paket mit meg itant Walter Sto | angemeldet am 24. März 1910, Nachm. 12 Uhr | reit bos eee dahier bei deren Zahlungsunfähig- Königl. Amtsgericht. L E nisse, Geschäftsnummern 16001— 19099, Z Nach- Ï Svitenstoffen, Cluny-Einsäßen und Spiyen uns „Nordpol nil zwet Vcustern für Spielzeuge, 20 Min. eit bes ossen. E ten: O hig- E 1K, roe, Deo 1999 189: c 16, 1819, , Metallen, Farben und Ausfüh ier. 2 Muster fir Re : L meldung der Konkursford bis 25 ; * Ueber den Nachlaß des verstorbenen Geschirr- = «allo Sorten Börsen- und Taschen- | mittags 9 Uhr. C d ; | 1826, 1820, 1821, 1822, 1823, 1824, L, Le ofen, M c k, ) ussuhrungen, | hier, 2 Muster für Reklameetiketten, Ges{.-Nrn. 6, ¡ erungen bis 25. April ds. Is. den | e 6 Ne 9924, versiegelt, Vas 1 ff nes P fet Mr c“ Fir Dtuftern und | 1827 IENe E 1830, 1837, 1838, 1839, 2230 Muster für plastishe Erzeugnisse, Fabrifk- | 7, 1 Muster für 1 Reklameplakat, Ges{.-Nr. 8 in Wahltermin und allgemeiner Prüfungstermin am alters Edwin Walter in Steinheid ist heute, - ÂË Cr o mat eide am 3. März ofenes ate a g T onerTieuas j 1841 1842, D s f j ce : w [t " R ts i A 20931 | nie, utfrist 3 Jahre, angemeldet am 23. Vearz ¿ldunaer éereien, Aläcbenerzeugs | ' ) im Zimmer Nr. 14. Offener Arrest mit Anzeigefri alter: RNehtsanwalt und Notar Doebner von S L Ganefiensbaftzregter wurde beat zu der | 1916, Vormittags 11 N bacher E Slhafidmmtimern 16051—16100, S Firma Soliuger Metallwaren- | 5: Uhr. bis 25. April ds. Js. \ zeigefrist Sonneberg. Anmeldungsfrist bis 25. Mai 1910. Firma Darlehensfafen-Verein Oberstozingen, | brik Gebrüt ¿u Offenbach a. M., | 2 Jahre, ange! | “Nr. 9760. Leopold £ Fern von in Solingen, t 6 MurfteraKti E 60 T AE dain! Seri<ts\{reiberei des j Vorm. 10 Uhr. j n F a D B oNentPE mit unbeschräufter | fabrik Gebrüder P Ges{.-Nrn. 5018, | mittags 5 Uhr. | in Plauen, 1 offenes Patet mit se, Geichäfis- für 2 Metallf lte R E Zuflerabbildungen L Me dell für 1 Fi GverlegemeNertlinge er, i B cite ez Anittgecichis. Vorm 1 N E Hes p végnhhe eingetragen: | 55 5092 £5031 5044, 5045 A “e a: E Spitzen, F#tacenerzeugnle, 1175/2 alle in ei L a : 2 Schere, | Vir. (9, Bl!Mverlegegabelflinge, Ges<.-Nr. 80 E ; + s t in Oberstouingen £inget 5023, 5031, 5044, 5042, T et Nr 2499 mit 50 Mustern und | gewebten, Splhen, ia enerzeu ; N TD13, le if A l de 1 Biscdvetlegze ef „Gia Ene E e 2 otelle L i | : bi Sei Abbildun f pon Das inenfüdereien Flähenerzeug- | nummern Dit Ml, U a 4 März Ga vanisiérungen Form, in allen Größen und |1 Tortenmesserklinge, Ges<.-Nr. 81, 1 Buttermesser- Ueber das Vermögen des Stickers Gustav SLEUANe den 6. April 1910. y L Ce en Borttandêmili- j zu Al. « r L 3 Abbildungen pon inenttiderelen, Gt zeug- j D) t 4 e der ietenen S j ri<li nisse, Geschäftsnummern 16101—16150, Erzeugnisse, Fabriknummern | Nr. 83, in Abbildungen dargestellt, in vers{<lossenem wird heute, am 6. April Herzogl. Amtsgericht. Abt. 111. 2 n: L En RKÌ n ge- angemeldet am 12. März 1910, Mittags 12 9 2 ußfrist 3 Iabre, | eröffnet. Konkursverwalter: Herr R he i V 04A | 1 versiegelies Bai Stier A engli Nr. 3911 S , Luttags 12 Uhr. angemeldet am 31. März 1910, Nachm. 42 Udr. Pinkert in Lengenfel ¿ „Derr Nechlsanwalt Ueber das Vermögen der Firma „Otto Sachs gewählt. Aa S i 23 Uhr 15 Min. Scnes Paket Nr. 3430 mit 50 Mustern und i st h Werkmeister a. D. Wilhelm ! Den 1. April 1910. Landridter Hutt. aa Wabl. feld. Anmeldefrist bis zum 24. April | in Themar““ ist am 5. April d. S6, Nabe H 1910. 1 H [ F 1-51 R " 6 : ; 1 oneneé Y a e ») 0D nt 5) utterr

E tb “2 Le | und 6259, versiegelt, vlastishe Erzeugnisse, Schuß- :sbunaen von Maschinensti>ereien, Flächenerzeug- zniste, Schußfrist 3 Jahre, ' Sena Geo | frist 3 Sabre, angemeldet am 23. ie s - 5 a ars 910, En “r (RA N AFHE 825, abrer“ 9) Tf E c Í g 956 q: : . Joh. 2 S i Sri en Ee : i ed | Crochets, Flächenerzeugni}e, Seschäftsnummern 1829 (n alles Größen und „Automobilfahrer“ darstellend, | Nr. 2563. Firma Wilhelm Friedr. Grau eldung ter E mowasser daselbst. Frist zur An- i e verstorbenen Geschirr: alies Amtsgeridt. | Berim 994 versteael [asi Srzeug- ‘+ 50 Mus ind | 1827 207 3079, 3080 E s frist {lo} : i : zliie ( üge o\<.-Nr. 9924, versiegelt, plastishe Erzeug îr. 2425 mil 50 Mustern und | 1827, 1844, 3015, 3071, 3079, 3029, au T1 S 1oio me Myscist 3 Jahre, „angemeldet | vershlofsenem Umschlag, Flächenerzeugnisse, S(ut- Diexstag, den 3, Mai ds. Js., Vorm. 9 Uhr, alter: Mechtéanwalt und Notar Dikbner Le Paket Nr: 0s 1 henerzeuge | 1841, 1242, H 3 Jahre, angemeldet am 17. März Nr. 291A , Bormittags 11 Uhr 45 Minuten. | frist 3 Jahre, angemeldet am 30. März 1910, Nam. R. oute zu der 10 OTL 15 Ç - - L T e D A Q V N mittaas 14 U T. i its E - L &1U. S G is 7 / Z : G v, schaft E | Nr. 4271. Firma Offenbacher Metallwaren 9 Fabre, angemeldet am 11. März 1910, Nach- | 1910, Nachmittags 4 b Oscar Hartenstein, Firma sabrif, Gesellschaft mit beschräufkfter Haftung Nr. 2564. Firma L. G. Hainlin hier, je Kempten, den 5. April 1910. Vorm. 10 Uhr. Allgemeiner Pras stermin ein enbüg De Nr. 9742. Blan> «& Cie., Firma in Plauen, Z ; i 6. Apri : t | : Bag h Lengenfeld, Vogtl. [2967] Arrest mit Anzeigefrist bis 27. April 1910. n der Generalvertamminun 19. DLUtz 1910 | Ur N odell der gelianzien Auslage, fris A det : : i . | | i nl l in der Ger rja der gesi LcA S Hutfrit | 3023, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 2 Muster für plastishe S; quisse, abribm e | pnde, Ges Nr. 92, 1 Käsemesserklinge, Ges. | Müller in fe s 7 Ñacb- | 1910, Vormittags 11 Uhr. i : 269, 370, 371, 373, 37 75, S frist : s s i | L 9 Jahre, angemeldet am 11. März 1910, Nach- | R 9/0L 5 flé «& Reis, Firma in Plauen, 9, 370, 371, 373, 374 u. 379, Schußfrist 3 Jahre, | Umschlag, plastische Erzeugnisse, Sh crdfet BaM E M e 7 P nomar, Sachs eide. in Oberftotzingen, als Vor- | profiten,, Scbutfrist 3 Fahre, angemelde - ; Cie., Firma in Plauen, j Stiereien, Fl erti ZRTt | fe 0 IE N ;s2 Nr. 9743. Blan> «& Cie., Firma in P tidten Spißen und Sti>ereien, Flächenerzeug i i i 5 ver ' und Prüfungstermin am 4, Mai 92 Uhr, Konkurs eröffnet worden. Verwalter :