1910 / 83 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[3328] Mechernicher Bergwerks-Aftien-Verein i. L.

a 27 752 951/43

Gewinn- und Verlustkonto . . .

(27 752 951/43

511 485 09

versammlung auf mit 4 60,— oor in B

Die Dividende für das G G 9/9 festgesetzt und ge t an unseren Kassen sowie erlin bei der f mde a

für Deutschland, Ï y : f in S init bei Veh Chemnitzer Bankverein und der Mitteldeutschen Privat- llschaft, Filiale Chemniß, iliale Dresden, bei dem Bankhause Gebr. Arnhold, f Filiale Hamburg, hei der Commerz- und

bank, Aftiengese in Dresden bei der Privatbank, A

Deutschen Bank F ftiengesellschaft, Ban

in Hamburg bei der Deutschen

Disconto-Bauk, in Leipzig

Löbau i. Sa., den 7. April 1910,

eshäftsjahr 13909 i: langt gegen Nückgabe des

Deutschen Ban bank, Aktiengesellschaft,

wurde von der beute stattgefundenen General-

Dividendenscheins Nr. 21 unjerer Aktien

Bank, Commerz- und Discouto-

f Filiale Leipzi Filiale TEBA

Verlust. Gewinn- und Verlustkonto per 31. Dezember 1909. Gewinn. E E : Î E M A} M E nkoste 42 921/39) Per Vortrag L E Les S 40 946 64 D Para 155 149/99 Gitoltaonid . . e a o o 56 887/01 Portokonto E & 6983/83) Sortenkonkto.. . - + - . *- 6 oe Steuern- und Abgabenkonti 2 ez 54 s Slefonto T L e ee n E

tete VUS 99 - O e ale a S S 20 192 E 511 485/09] - Provisionskonto . . «. - +- 241 777/86 764 006/47 764 006/47

g- bei der Mitteldeutschen zur Auszahlung. öbauer Bank.

Bank und National-

bei der Mitteldeutschen

Geißler. Dr. Weber. [3372] Löbauer Bank Fabrikbesitzer Hermann Klippel sen. in Neugers- s c a ; C o . t: c ; 5 Unser Auffichtsrat besteht aus folgenden Herren: dorf i. Sa., c Ebi L Se

Stadtrat Louis

sitzender,

Brauereidirektor Julius

stellvertr. Vorsigender, Kaufmann Theodor Ani>e in Lo! Fabrikbesißer Alfred Hoffmann 1n

L O,

Nöber in Löbau i. Sa., Bor- Sandt in Löbau i. Sa.,

WBhau i. Sa., Neugerédor!

Fabrikbesißer Marx Hoffmann Fabrikbesißer, Kommerzienrat

Wilthen i. Sa.

Geißler.

Albert Hünlich in

Löbau i. Sa., den 7. April 1910. Löbauer Bank. Dr. Weber.

. Geschäftsunkof Neparaturenkonto

iPRIONIO + 4 Verluste auf Außenstände

Gewinnsaldo . 40/9 Vordividende -

5 9/9 Superdividende

Vebertrag auf’'s neue Iahr

Abschreibung auf Mobilien und Immobilien ; e Verteilung. Statutenmäßige Tantieme für den Aufsichtsrat

Zuführung zum Unterstüßungsfonds Versuchsfonds . -

j

225 600 |— 22 443/38 282 000 8 000 210 0/27

. |__26 856/35 | 567 000 |

[3367] Porzellanfabrik Kahla. Í A Debet. Bilanz am 31. Dezember 1909. Kredit. 1) Bergw erfeb esigungen, Grundeigen- 1) E eti o e O

E 0 £ . . 1

L „o Per A L Dun L, uad Z e U 832 000|—

Grmnbsiädfonto ele] 0200) Ala 2600000 | Lilie aer enbahnen und opothefaran e e sfonds: ¡| 16 800

G e P O 098 47) 141 576/50] Prioritätsanleihekonto Ï. Em. . | 364500/— Seilbahn, Maosthinen, und Werk- eamten- u. Arbeiterunterstügungs-) ¿3154

2 9% reibun __84 521/97 : T 000 erte, fowie Fuhrpar i : E Me 2 Elektrizitätswerk Jägersdorf, j | v ÆŒ 1 857 500|— | 2 e. 6) Fonds gemäß Beschluß dex General,

Gebäudekonto 92 122/60 G ; 900 000|— | 3) Materialbestände -. « - versammlung vom 30. Itovemver

2 910 Abschreibung R i A GES 842 45 90 28015 Depo ltteginsentonto, I. Em. . 5 020|— | 4) Erz- und Metallbestände. . -._- 1908, zur Unterstüßung von In- Arbeiterwobnhäuser Kahla . . | 52 022/89 x4 Wdelós eis L L 4 4890—- 5 Kais, Wechsel, Cffekten u. Be- S ineiplauener u A

9 0/, AbsHrei 2) iligun ausgeto]ten Di

y o Abschreibung L 040 86) D i M ITE E 4 u ‘a n j i L : / 12 981,76 schaftspensionskasse d . . . . 18 092/30 Badeanstalt Kaba 40 es D 49 S7olaa Prioritätsamortisat.-Kt. T. Em. B Mel 44 157 25 7) Gläubiger - ea 494 866101

° 0/ 3167 . L ¿s h 9E . c 1

A S P E E i L U —=--24- 000; S Sette v. Betei ung 464 729,87 S 75 0/0 Abschreibung 1377/75] 67 509/74 Dividendenkonto N 1680, } 6) Gewinn: und Verlu onto

i R EET(RO itwenkassekonto. . . . « - j erlustvor |

Masghinenkonto ALLSS T Erin 599 496 64|| Avalkreditoren ¿ „+ + +- 99 946|— 1. Januar 1909 . - 333 274,36 aat vou

É E h N ung . « - ———= U A D Er tat 340 000/04 Verlust pro 1909 35 326, | El tensilienkonto . . - . . 4 29/92 A ewinn- un erluttionto : |J7 9

15 0% Abschreibung . . .| 3807533} 215 760/19 Vortrag aus 1908 Â Se 2653989 dia Gh Gaben

Pferde- und Wagenkonto _ STDOIBS | d 109 221,78 ¿dals Soll. Gewinn- und Verlustre<nung für das Jahr : Cs

Abschreibung . . « + « + 5 926/99 3 829/64 Reingewinn „451 853,02) 883,04 | 561 j 333 274/35]| Effektenzinsen u. Ertrag der Beteiligung 27 729/25 Mutungékonto T6 272/85 Monrag aus 1908 - S rinteaden 15 14544 E r E get n D 5 G 7. in en . . . . . . . Ô E y L n e L n t o 7 | Abschreibung e A A 272 85) 15 s Hypothekenzinsen 0 Betriebsübers<uß S uit i e 72 s N | [bs reibung . « « 2 629 65 49 963/34 eneralunkosten . 138 382/73 M mobilien 18 750|— Abs ves MedelViis 100 333 T | 2 __368 601/07 Abschreibung A S 100 232 11 15 503 015/11 503 015/11 u E 4 198 50 | inen Hauvlvers il enehmigt. Ferner wurde das

Polebschreibung E N D der ie a 0 ang ne reue Mr ins e O Here Ca ges Beers aus M Agen

Effektenkonto . + -- 292 657122 wiedergewählt. Der Aufsichtrat seßt sich zusammen aus den Herren: Carl van Beers, E ae

Saat mo A | E RRE en fißender, Péter G. Wahlen, Cöln, stelly. Vorsißender, Bergrat Graßmann, ssen/Ruhr, un ecsellont9… . . < « . (VOjD Kreuser, Cöln. S

o e t S C ler, I Mechernich, den 2. April 1910. Die Liquidatoren.

Mat eUToniO » »“. e »° 7 4a . .

S o | | 99946/— [3635] Silesia, Verein chemischer Fabriken.

Nr enidoma: 590 60) | Bilanz per Ende Dezember 1909, mae Debitoren . JIUDU : 8 R j Bankguthaben . . . - .- 979/55] 2 252 570/15 ine Aktiva. H n f ie 3

| 1/9530 357136 ¿s 9 E | Mobilien und Immobilien, he ih s Le 1909 . | i 1. ember 1909. E ugan i: A Debet. Gewinn- und Verlustkonto am 3 ei : E E E Für Neubauten dib Es riv anat . E S L Zu 146 47218 W A | er 44 : Brandentshädigung ° S L 29! 11 632/45 linffien Salären, Skonti, Porti, Diäten | A ap E : e A S E bgang 712 172,68 34 839/68 - ten, S ' / Lr D | aren h Hiervon ab: C 5

Unterstüßungen an ; e ole S o | i L E K 367 845/07

Sttcea, Unfallversiherungs-, Krankenkasse-, In- | bs cid | Für Abnußung der Mobilien und Immobilien . T5 T0ST validitätsbeiträgen, Feuerversiherung . - « « - | 1 08 23EIOG i Ee

E A A | 15 852/44) | wel<e Summe p. 31. Dezember 1909 wie folgt zu Buche steht : | | E e «T | 9 e e zu Ida- und Marienhütte (eins<ließli< Idaweiche, Morgen- | E

46 409/99 | | Etablifsjem Ö L : 2 183 3089 PIGTAITEN » «o oe E E | sternwerk, Melchiorgrube bei Dittersbah sowie auswärtige Terrains) s 97

Abschreibungen: _ L P | Etablissements der Breslauer Zweigniederlaffung (eins{ließli< Zawadzki, 9 938 86154 | 29/0 auf Gebäude . . . _: +2 - 34 521,9 | Schweinfurt und Frankfurt a. Oder) «e —- tos 1706 20/6 auf Elektrizitätswerk Jägersdor, 1 842,45 | Summa der Mobilien und Immobilien T A B 90 E Sbibäifer Kühli * 1040,86 | NVorrätige Fabrikate, Halbfabrikate und Betriebsbedürfnifse laut Inventur . : 200 E 4 “/0 r U 4 V / . 5 ! ar | C tande s f Ï è è o o . . . . . . . . . . . . 7 es 90/9 auf Badeanstalt Kahla . . 803,67 L | Kassenbestà iz fowie Bankguthab 1 427 090/67 E: ; E C E 89 586170 | MWechsel- und Effektenbestände ]owie Banlguta 79 553/12 106 i quf aag E 58 055/18 | Berne on, E 2 706 781/89 % a h M a e e a m ho pr | TDinorse Debitoren D A R E A —_—

L A E A 38 075/33 L E S T 1 E Be a6 Met: 0A 5 926 99 | 13418579 58 auf Ss S a n S L 659 E | j i Pasfiva. > 640 000|—

O aur GleildatiageR - .-> ole S o 2 Des E eo s e L “2 |

100 °/0 auf Formen und Oere L 100 232/11 | Obligationsanleihekonto von 1903 Ad S ias 1 500 000 |

100% auf Satents he S obs s 4 197/50 h | davon ausgelost - . Á 195 000,— al A 2 Gd zweifelhafte Forderungen A N 2813/74 Ee Ga s no< nit erhoben . _. 500 - _—_—— 1 308 x S E an die Witwenkasse. . . « - - n | 561 104/82 E Obligationsanleihekonto Lon begeben i ? | 1 000 000 —| 9 000 000! a S S E = é bes: A 1 774 041/62 1 774 00102 Obligationszinsenkonto « -- - S Bee ¿s I Geutabs a O2 Obligationsagiokonto E (iclage) 20 000! 3368] $ f î ; | Hildburghausen, Jena, Neustadt a. —-- « | Obligationsagiokonto II (HNudlage 617

E Porzellanfabrik Kahla. . | ne>, Ruhla, Saalfeld a. Saale, Salzungen, | Diverse Kreditoren S EEN erar Hierdur< machen wir bekannt, daß unser Divl- | Sonneberg, der Allgemeinen Deutschen Kredit- | Kautionskonto i 182 196/07

dendenschein 4 22 mit anstalt, Leivzig, der Allgemeinen, Deutschen | Arbeitersparkassenkonto . - - Ae 1 482i

12%=# 120 Kreditanstalt, Abteilung Dresden in Dresdeu | Dividendenkonto, nicht erhobene Dividende - 4 559/25

bei der Direction der Disconto-Gesellschaft und | ind bei der Gesellschaftskasse eingelöst wird. Nnterstütungösonds » -*+ +*. e! 909 73488

der Mitteldeutschen Kreditbank in Berlin, der | Kahla, den 7. April 1910. Penfiondfasie für Arbeiterwitwen und Waisen . S864 000i—

Bauk für Thüringen, M. Strupp, Der Vorstand. Mee I s e a S 100 000 S

A.-G. in Meiningen und deren Filialen in Potler. Dr. Lange. Reservefonds 11 - S O

Apolda, Eisenach, Frankenhausen, Gotha, Erneuerungsfonds j O

Konjunkturre}erve - ) 000—

[3371] Löbauer Bank. Passiva. | Delkrederefonds E

Attiva. Bilanzkonto per 31. Dezember 1909. a | Versuchsfonds g 9 49728 arent L A 4M [s | Dispositionsfonds . - M, 4 | 91 169.20 L 713 650 H!| Per Aktienkapitalkonto . . . + + - 6 000 000|— | Pensionsfonds Jur ältere Beamte 934 845107

An Kassakonto . . . . - - 9 n SGI91 T Gesel. Reservefondskonto * “700 000|— | Gewinn- und Verlustkonlio - ie 4 367 845 07 567 000/— « Wechselkonto 533 218!57 Spezialreservefondsfonto . . . « | 300 000|— | Für Abnugung der Mobilien und Immobilien . M atte (Mo “66 691 26 Delkrederefondsfonto . .. . - 200 000|— 13 418 579/58 s E eas E 425 882/87] Grundstü>8shypothekenkonto 158 000, Gewinn- und Verlustkonto pro 1909.7 A a er ia 8 482/671 Akfzeptkonto ... - + ++ - 1812 126 28 | E E ls ; Lombardkonto 2078 A - Einlacegelueitonto - : 11 553 697/90 Debet A 503544101 "A G 21 263 099/26] CEinlagegelderkonto . . « - - 593 Hz ci :

" Kontokorrentkonto .. 21 263 099 : Kontokorrentkonto e 6 517 183/16 | An Gehälterkono G : 346 449/69

350 662/55 225 629 10 22 139 99 367 845 07 567 000

2 183 270/41

Je

32 054/56 2 151 215/85 2 183 270 41

sowie bei den Bankge{hälten Gebr. Guttentag und

erhoben werden.

Dividende pro 9 E dneten Nummernverzeichnisses mit ber 1000 Taler lautende Aktie,

Die auf neun Prozent festgeseßte betreffenden Dividendenscheine und eines georon 270 M für jede ü

G. v. Pachaly’s Enkel

Wir machen noch bekannt, daß in der Gen ausgeschiedenen Aussichtoratom a LS wiedergewählt wude 0 s U, rienhütte bei Saarau, den ‘- s

E S Der Auffichtsrat.

Kredit. Per Saldo aus vorigem Sahr A , Bruttogewinn -. 4 Der Vorstand. [3636] Silesia, Verein chemischer

Fabriken.

1909 kann sofort gegen Einlieferung der

54 4 t o « á de Z L : bei unserer hiefigen Sauptfafse oder in Breslau bei der Kasse unserer Zweignieder lassung, Tauenzienplaßy Ir. L;

neralversammlung vom 6. April a. c- die turnusmäßts

L) Maschiueufabrik Grißner Aktien-Gesellschaft Durlach. 9

ftiva. Bilanzkonto am 31. Dezember 1909. Passiva. E E M M Re E Mesensast zu Stettin. / für ge d An Immobilienkonto: Ee i ; “s i | Grundstü>e und Bau- E V0 Att E 1 000 hadenreferve aus 1908 T, E E lidTeiten . , .. 2407 588,22 | Reserv len à 6 1000 A P B eäimienreserve as 108. eee doo 286 000/— Y 2 p f “G ] efonto Le 0E 9 000 000 U BEBY 9 90 A I S 2 E E Zap T L dk Gd o Q S 20 89 9 Abschreibungen pro Spezi ivi adl O E alies 1909 56 113,82 pen u. Dividendenreserve- ito E e E E S 420 244/53 | A es 13, dae L E e S E C O E a ao D 92 7 8875 i 2 351 474,40 | e Delkrederekonto. (1 100 000/— | _,. _ Ausgaben. —_— S E D n d 1909. . 7970,39 | 2359 444\79] - Obligationskonto e OMN 648 500|— erst Nees i a 73 601/42 - aschinenkonto : | »- Vypothellonio. Ls 1 500 000|— orni, Rabatte, Rükgaben, Courtagen und s ee o 3601/4 | Arbeitömascinen x. - 1728 837,71 | : ne rer -SUNRN : Be cdevs ‘aen Aas ß | e O Ga os t zS D | reibungen vro ur Verfügun estellter E E A 980 200|— | 1909 . E ; B . 218 307,02 Stiftungöbetrag Mh E E A aa o eh ns a R 213 659 94 | T5100 53069 Í 1 000 000,— S L n 90: 135 Z bzügli | Darauf noh O O 29 39 0271861 895 3871: ugang a zug ih Nb- nicht b b Rd 00 S Q A Sh S V 027 86 895 387 54 gang in 1900 . . 98437412]-1608 967|810 _____; "iht erhoben £71 221 A RHRIES i bleiben . T 52500|— « Mascineninterimskonto: Unterstüßungs- und Penjsions- Tanti Hiervon: I f 4 e fr In Arbeit befindliche Arbeits- | konto s». s _qo..€ © A As 160 000 n RRe an die Direktion N S o 1% A sd oie ole p O 2 500|— | maschinen. . . 18 130[74 « Konto für Wohlfahriegwede | 47 589/37 | An die Aktionäre 2 50 auf die Aktie = 164 0/9 des Einshusses . . . 50 000|—| 52 500— A T R Sparka)sekonto S T 216 432 E 4 « Material- und Fabrikationskonto: 1 nit einaclóf ————————————————— | Materialien und Fabrikate . 3 280 993/18 E S öster Coupon . 130 Aktiv N _ L nto der auswärtigen Lager: | n T E? L c i va. # |S L E M auswärtigen Lagern . . | 507 397|19 ee Löhne . .| 51099 Stem der Aktionäre . . . . | 1209 000|— it E S r ATERTTONIO L S t C A LOTEN R s «tes o eas 511 200/—}} Kapi S 15 ? erficherungöreservefonto: e Es 1/ NELipben as 735 965,35 R E R 956 Mee Stgeilare E O ‘vi Sf s s 185 j E 2 ao ne h 2000-—J Vie L A 912 GE9I E Mate Feuerversicherungen 10 601/85 é Einlagen . . 198 615,60} 934 580 B zu Portefeuille E 19 C7847 Ne E S e G L E 98 909/07|l| « Gewinn- und Verlustkonto: antguthaben ....... 131 210/50} Wesel- und Depotzinsenvortrag . . 79| s Weselkonto: 09/07 Ras aus 1908 94 566,73 MEEank nd E A 3172112 pi ara n E E «E E ebet L E j 17 eingewinn pro e T E A 50 O000l— air gripod ra A 1909. . - 844 980,43| 939 547/16 | Ütensilen A E Debitoren abzüglih zweifelhafter G E Effeltenzinsenvortag . ...... 1633/75 INGGUOE . e: 2400 S000 | 9 231 255136 L Bezie Bankgut 0s S | 401 299100 2231 255/36 nkguthaben 411 582,23 2871 450/80 Der Auffichtsrat besteht aus folgenden Herren : Adolph Rosenow, Vorsißender, Direktor Mar 12926 59816] 13 996 598 Petsch, stellvertretender Vorsigender, Richard Lansert, Direktor Carl Piver, Georg Weiß, i as Minen Les Aktien-Gesellschaft Durlach. M Die Direfkti d ewinn- und Verlustkonto am 31. De: 1909. L L EEITE. =— E renen —— geber LIGE ei matt A. Petersen. Clemenz. An Obligationszinsenkonto : 0B Per Gewinnvortrag aus 1908 94 566/73 All %/o S de 648 500,— 25 940—} Fabrifationsfonto: Gewiun- und Verlustre<nung für das Geschäftsjahr vom L. Januar e MROUne n ostenkonto: He ruóles Bruttogewinn. e 1 424 084/05 j bis 31. Dezember 1909. E 78 742 E E —— Immobilienkonto : X: Glaube: ebshreibungen pro 1909 . . Vortrag aus hen Vorjahre E N : 8 199 Â « Maschinenkonto: | eberträge (Reserven) aus dem Vorjahre s Abschreibungen pro 1909. . . 918 307/02 a. für no< ni<ht verdiente Prämien (Prämienüberträge) . 479 018! | Reingewi 939 547! b. Schadenres / 231 135 02 A 4 00e 939 547/16 b. Sthadenreserve S as . {231 135/02] 710 153/58 1568 650/78 1516 650178 E, abzüglih der Ristorni . [1] 1273 551/26 Die dur< Beschluß der Generalversammlung festge ivi 61 T R Sue SLRET Da 45 299/91 pr. Aktie ist von heute ab La folgenden Stellen E Dividende von VA +6 mrs inn Fr Ee pide r do rega Kursgewinn 11 400/— in Durlach bei der Gesellschaftskafse, E E Ae S Po

in Karlsruhe bei dem Bankhaus Veit L. Homburger und N der Filiale der Rheinischen Creditbank, in Frankfurt a. M. bei der Pfälzischen Bank,

in Berlin bei dem A. Schaaffhausen’schen Bankverein.

Durlach, den 7. April 1910.

Maschinenfabrik Gritner, Aktiengesellschaft.

1) Rü>versicherungsprämien . Schäden aus den Vorja Schadenermittelung

. Schäden im Geschäftsjahr (eins{ Schadenermittelungskoste

3) Ueberträge (Reserve) auf das nächste

A. Rommel. ppr. NRu>stuhl[. [3373] Aktiengesellshaft für Eisen- und Bronze-Gießerei vormals Carl Flink, Mannheim. Aktiva. Bilanz per 31. Dezember 1909. Pasfiva. L o A |s | An Grundstülkskonto ...... | 693 600/—]} Per Aktienkapital- S ¿ A 4 a 6e 124 689|— | Ton, D T9 O00 ADIMTeIDUNG 3/0 os ea 3740— 1209493 —} , Hypothekenkonto} 260 000 Mae 51 499|— | Kreditorenkonto | 2346 584/55 Abschreibung 10% . . 5 149/79 | Reservefonds- T6 319 21 | fonto: | Saa e 985/791 47 335i— T, eur. 6 969161 , Werkzeug-, Geräte- und Mobilienkonto | 51 705|— | Cetcanialile | 583 Abschreibung 20% . . . 10 340/39 | E E 41 364/61 É Gratifikations- | i r E 2 892/39 44257|— O. ¿i 5 600|— Ed r 42 544|— j | Abschreibung 25% -. . « + « 10 635/83 | 31 908/17 | | r 10 394/83) 42 303|— e AnMIBgleIStonIO «os 925|— Abschreibung 15% .. . 139|— 786 Fabrikationskonto: [4 | Tae Ai» ‘e 0e s e 83 673/03 DAIDTELHGE ZUOIN «e 4 36 737132 | t E 34 527180} 284 938/15 O [4 2 258/30 S O as o oe 17 95375 p C e 2 dre ey 200 598|— , Gewinn- und Verlustkonto . . 40 759/62 | | 1495 737182 1 495 737182 Soll. Gewinn- und Verlustkonto. Haben. L þ H Fo S An Spesenkonto: ; | | Per Fabrikationskonto: Handlungsunkosten ._. .} 150 229/90] | Bruttogewinn | Steuern und diverse Abgaben . pro 1909 . .| 21871771 Gebäude-, Maschinen- und Ge- | Bilanzkonto : | räteunterhaltung . .. .. 200 80679 Verlust pro 1909 40 759/62 e e 26 552/85 | Debitorenkonto: | | Uneinbringlihe Forderungen . 2112/68 Abschreibungskonto : | | Gebäudekonto . . . .…. | PVeaschmenlonlo .. .. . | Werkzeug-, Geräte- u. Mobilien- | a a s | | Oed. a | | Anschlußgleiskonto . .®. .. 30 005/01] | 259 47713 259 477133

Die Uebereinstimmung der vorstehenden

Büchern der Gesellschaft bestätigen.

Mannheim, 10. März 1910. Schmidlin.

Otto

[3374]

Aktiengesellschaft für Eisen- und Bronze-

Gießerei vormals Carl Flink, Mannheim.

In der heute stattgefundenen Generalversammlung wurden die ausscheidenden Mitglieder des Auf-

fichtsrats :

Herr Rechtsanwalt Dr. A. Staade>er, Mannheim,

Vorsitzender,

Wilhe

Max Petzold. Herr Bankier Moriß Herz, Berlin,

Bilanz nebst Gewinn- und Verlustkonto mit den

Herr Oberingenieur Eduard JIedele, Cannstatt, Herr Direktor Wilhelm Merz, Heidelberg, Herr Zivilingenieur Franz Seiler, Mannheim,

Mannheim, 6. April 1910. Der Vorstand.

wiegergevanst und an Stelle des verstorbenen Herrn m Blumhardt, Mannheim, Herr Bankier Mar Goldschmidt, Mannheim, neu gewählt.

Gesamteinnahme .

B. Ausgabe.

a. gezahlt _ P FRGGCIEE + ie Ge

a. gezahlt . . . S Ei. «4

4) Abschreibung auf Inventar .

n) abzüglih des Anteils der

‘jahren (eins{ließlid der # 2636,38 betragenden skosten) abzüglih des Anteils der Nükversicherer :

E S . A 162 739,30 E a R ließli der M 11 742,65 betragenden >versicherer : . M 485 572,94 R eis . e 274 268,89 Geschäftsjahr für no< n

iht verdiente

rämien, abzüglihTdes Anteils der Rückversicherer (Prämienüberträge)

5) O ie abzüglich des Anteils der ‘NRükversicherer : : rovisionen und sonstige Bezüge der Agenten usw. .

a. b. Sonstige Verwaltungskosten .

Steuern und öffentliche Abgaben . Gewinn und dessen Verwendung :

a. an den geseßlihen Reservefonds (Kapitalreservefonds) .

b. an den Spezialreservefonds -

an den Spezialreservefonds I1 . . .. . Tantiemen an Vorstand und Auffichtsrat Gratifikationen S an die Aktionäre . n

Vortrag auf neue Rechnung .

D R

0G

Gesamtausgabe .

21 769/07

205 983117

343 113/62 | ; 46 681/57) 389 795/19

| 2 057 653/46 73 476/95

|

| | | 1

759 841/83] 965 825|—

487 978/30 49250

5 425/32 j j j

| 134 660/20

2 057 653/46

Die Uebereinstimmung der vorstehenden Gewinn- und Verlustre<nung mit den Büchern bescheinigt Die Revifionskommisfion.

George Bendix. Vilanz für den Schluß des Geschäftsjahres 1909.

A. Aktiva.

1) Forderungen an die Aktionäre für no< nicht eingezahltes Aktienkapital __ (Wechsel der Aktionäre) S i 2) Sonîtige Forderungen :

a. Rüdstände der Versicherten. . . . . b. Ausstände bei Generalagenten bezw. Agenten . c. Guthaben bei Banken . ..

Kassenbestand Kapitalanlagen:

1) Aktienkapital versi

3) Sonstige Passiva:

5) Sonstige Reserven :

6) Gewinn

Die Richtigkeit der vorstehenden Bilanz bescheinigt hiermit auf Grund der Bücher

d. Guthaben bei anderen VersicherungEunternehmungen L e. im folgenden Jahre fällige Zinsen, foweit sie anteilig auf [das

2 565/90 1 663/51 243 244/70 829 592/52

t L

3 000 000'—

1 j

|

Die Revifionskommisfion.

George Bendix.

Juli 1910 zahlbare

„Judustrie“ Versicherungs-Aktien-Gesellschaft.

Der Vorstand: Fanssen. Stör.

laufende Jahr treffen . 6 709/38 | f. anderweite . , Le 1 085 487/46 537/34 a. Hypotheken und Grundschulden 610 000!— | D. XDerLIDAIEIE « » ¿ o ‘e ten E Ee 306 900|—| 916 900|— Gesamtbetrag . | 1 5 002 924/80 B. Passiva. En a i A us 4 000 000|— 2) E auf das nächste Jahr, nah Abzug des Anteils der Rüd>k- | f erer: a. für no< ni<t verdiente Prämien (Prämienüberträge) S 487 97830 | b. für angemeldete, aber no< nit bezahlte Schäden (Schadenreserve) 317 512/761 805 491/06 S | a. Guthaben anderer Versicherungsunternehmungen . . . . . 6 121174 | E b. anderweit (inkl. 4 2526,55 vorausgezahlter Hypothekenzinsen) 3 24084 9 362/58 4) Reservefonds (Kapitalreserve) . U s j i F 4 936/60 j | 3. Spezialreservefonds . 11 425/70 b. Organifationsfonds . ; 37 048 66| 48 474136 E [7] 134 660/20 Gesamtbetrag . | [5 002 924/80

__ Vorstehender Rechnungsabs<luß ist in der ordentlichen Generalversammlung der Aktionäre vom ril 1910 genehmigt und die saßzungsgemäß ab 1. D Mane A 7 t B: a. = K ties Ae 2 erfolat Li Bp worden. ie Einlösung der Gewinnanteilsheine Nr. 2 erfolgt bei unserer Gesell t L Berlin, den 7. April 1910. its ' MEERENUERGE

ividende für das

-._ j G-—.——