1910 / 83 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Handelsre Im Firmenregister wurde beute bei der Megtz““ eingetragen :

Die Firma ijt erloschen.

und Eisengießerei, Aktiengesellschaft beute eingetragen wor des Aufsicbtsra 910 ab der

cin als alleiniges V

alien. Zur Vertretung sind

April 1910. Amtsgericht.

S E

Hochheim, Main.

In das hiesig| beute bei d Liquidation eing M., den 6. April 1910. ial. Amtsgericht.

wissenschaftlicher Chemik nur beide Ge]ellî

Hochheim a

Krotoschin, d

Nach der Sitzung 1910 ijt vom Georg Grün!pa standêmitglied ge

Das bisherige Heinrich scheidet von stande aus.

ts vom 31. März Kaufmann ch aus Kroto]} wählt worden.

Vorstandêmitg e diesem Tage ab aus

Abt. B Nr. 6 ist lied Ingenieur Dito Fraufkfurt in „Die Firma ilt

Meuselwitz. D andel8regiiter heute die Firma niederlassung in SFnhaber Paul Meuselwitz eing Dem Kaufmann ist Prokura erteil Meuselwitz, den

Gewerkschaft tragen worden : R Buchhalter Georg Grundmann, 9) dem Ingenie beide aus Kroto] Krotoschin, p

cin, ist Prokura erteilt.

gliches Amtsgericht.

Hochheim

L Ma de g ‘aggde Ma: . 85 ist i

ster A Nr i i Höchst a. Maiu

f i Leipzig. E Auf Blatt 143 die Firma ÔSerr beschränfter Ö weiter folgendes b

Der Gesellschaftêvertrag

eschlossen worden. / P ita Internehmens is der Grwe inter der eingetragenen betriebenen Fabrikation von Kunstschmiede- und Verkauf von G ler damit in Zusammen-

isters ist _ heute esellschaft mit eingetragen und

94. März 1910

Firma Louis getragen worden: Firma ist erloschen.

öchst (Main),

88 des Handels

ftung in Leipzig, verlautbart worden :

April 1910. München. April 910. t L am ‘4. Ap Unternehmens

der bisher vo

_—_

register bir. Gerte Ui Friedrih““ in andlung ist Kausmann

L209

Gegenstand des L

| „Theodo Gegenst fe: dies | die Fortführung der 1

fer Meblgroßb Wilhelm Friedri ir Hermann Be ) „Schubert 4) „Rudolph «& Münchberg : ene

cs

Fortführung aufgelösten ofen Ficker mit der niederlaffung Gesellschaft üb Heck, Kommerzienr die von der vorgen

Cisenkonstruktions-, artikeln sowte der stüden und der

Hof : Erlo)czen. | Bj: Eon, in Nürnberg

Stammkapital: übernimmt von dem at und Großfaus: annten offenen

an den Einleger übergegangene Pap in München und - und maschinellen E Geschäftseinrichtung nahmewerte 199 500 #4 Gesellschafters bar vergütet.

merzienrat und 2) Kuvertfak f schränkter Haftung. Ds \ollichaftévertrag ist am 4. M Gegenstand des

Helmbrechts, elégesellschaft der Hans Badersh Betriebe eines

t für die im Betriebe Firma Herrmann Hfeiten, es gehen au ündeten Forderungen

haftet nich

Helmbrechts )

Hof, den

eten Verbindli Betriebe beg

Fritzsche begründ ct nicht die in dem Kal. Amtsgericht. n

Bekanntmachung

[ beträgt \e{ch3undneunzigtausend bestellt, so sind zur Geschäftsführer oder rofurist befugt. estellt der S@hlosser-

ch befannt

Stammfkfapita Sei j 44 ist heut Mückenheim «& odelltischlerei, am 15. Februar aftende Gesellschafter | ann Karl Mücenbeim |

äftsführer r Gesellichaft zw brer und ein P

Sind mebr Vertretung de ein Geschäftsfü Zum Geschäftsf Friedrich K

delégesellshaft isengießerci & Reuß, miîi :

Wolfram, E

arl Herrmann Fri Besellschaftéverirage

Ko a Qo

5 Merkmei ter Le C na Llorm

Modelltis{lermei}te

Marie Friederi ipzig leistet ihr daß sie eine thr Herrmann in Leipzig - und eine zu ndstücke Blatt 17 des Mark eingetragene 4 in die Gesell- zahlung von

ie Gesellschafterin fe geb. Fritsche, | von 90 000 4 | den Privatmann | zustebende Forder1 ibren Gunîten

in München Pasing, insbesondere schlägen und 100 000 #. Gesellschafter

Ernst Wilhelm Hohenwestedt, Hols wmf Handelsregifter Abteiiun

Spar- und Leihfka

deren Verwertung Die Gesellschafi ü

f dem Gru Leipzig-Pehzscher Höbe von 60 000 und außerdem eine Bar

Todeubütteler ch schaft mit beschran

Todenbütte

r 1010 f . April 190 |

Otto Het München, die l betriebene Kuvertfabrif, die am 31. März 1910 von der vorbezeichneten o Einleger überge maschinellen

Grundschuld in chaft einbringt | 10450 M g Leipzig, den 9.

April 1910. Amtsgericht. E

Limbach, S : 3 Ha 8 unterzeichneten Gerichts pieren, \chäftseinrichtungen

nabmewerte

ift beute e 1) auf dem ©

mbach bet

r—

Firma Otto Fischer

treten der Platinen- in Limbach. 1. April 1910 er-

geschäft ut et tto Bruno

slihaft ist am

uel Rosenb A Horn eingetragen

D -

Firma Sermaun

uf dem Blatte © Firma_ Die Firma ist er-

er in Limbach betreffend:

April 1910. s Amtsgericht.

0 wig in Ni è 114 Li. +

bach, den 6.

n * | E t Ludwigsburg.

K. Amtsgerich Teaif wurde beute etngetragen :

&n das Handelsregister wurde ? 4. Abteilung für Einzelfirmen. Die Firma Süddeutsche P haddäus Umbr

er 2 Haddaus

Moreau, hiefarteu- N T Me Ludwigs- | j Umbrecht, Kaufmann bier. | É 1 für Gesellschaftéfi ahl & Federer, ttgart, Zweignieder

[21 Qa i agi d R r | (SPrIE T

ì B ma Kattowit Crans P

e 4 stand bilden

B

n | schaft, Siy

h E A dessen Stel n der Reihenfolg c Ao - UY fügungébeschränkung di j hen sowie Erwerb

œSnmohisien pon SmmoOeR itgliederver})ammiung. rungen bei eingetr

& C.

tzarriht Kattowis.

L ict erloschen. kempten, 41gâu. t erlo!de Gesellschafte Baumwoll s

registereiutrag.- Spinnerci_

5 Amtzrichter N Mechanische Bie Weberei in Kauf arl Sackewiz Nachflg“,

Verände Die Ebefrau Maraarete | Gesellschaft aber der | München. ebe des | haben nunmehr ( 2) Franz u anstalt Buch- un beschränkter S Geschäftsführer Adolf Stainer gelöscht.

Bauk für Haun

K olbers- cfauntmachung.

Fernau und M. Schulz

3) Bayerische

2, April 5 L L CAL Le | (Betellsdhaf irma Berndt & Neumanun, L eié Dai

Meerane.

auf Blatt 945 Fritzsche in

4) Dionys Pru Gesellschaft mit München. Pr: :

5) Jacob Lipcow1ß.

A

aintón: Kaufmann Karl Robert

Konitz, WesiPr. S | Fn unser Handelêregüiter Ul 2 E m L: MpGE OAA t Kruczinsfi in Czerst““ am

Bt

Meerane ift Meerane, den é.

Ntunmer L L

Boe

Königliches Amtéaerie uznach. Befauutmahung-

Mur: 1919.

Königliches Amtéêégericht.

A - 2

August *

Ehrlich“ in

unterzeichneten Amté- Firma Meißner fich in Meißeu

slwarenfabrifant

if Heinrich Wir

Kröpelin.

C ed

lzregister B is am heutigen registers À Kalfwerf | eingetragen worden: |

LWendelstorf ränfter Haftung. U@

7 „Molkerei

t

Aftienges Naumburg a. Attiengesell nourg

r Carl Kunze

O

Kröpelin, ten f

Krotoschin nutmachung- ck Avril 1910. M E a Ta i Eznigliches Amt j

¿enen Krotoshiuer

April 1910.

Kaiserliches Amt3gericht.

Bekanntmachuug

Abt. A unt l Kahle mit Meuselwiy S.-A Mar Ferdinand etragen worde

Pau

_—

t worden.

München.

1

Siß in München un

Nürnberg m1 inrichtungen, bestehenden von 650 000 #._ : d auf die gleichhobe Stammeinlage die}es verrechnet, der vore chäftsführer :

Großkaufmann

Ge}

brik Pafing

Unternebmens it und Fortführung der von der am 2 aufgelösten offenen Handelsgesellscha f betriebenen K tellung von B

3) Hotel Union. P Katholisches Kasino Münch Sik in München. 1. Vorstand: K. Kammerer, ust Rumpf, hann Thalmaier, 1. S

Hans Troglauer, 2- Schriftfü

Kassier,

Afktiengesell- | 5 Kassier, alle in München.

M D den Vortand ge i

E binderung

2 eines der übrige

Schucider

mit beschrän osef Werner un Besamtyrofura. mar Lit d Steindru Haftun

Müncheu.

Prokurist: Wi (nd Cent igmun®t CIDCcoWwIB

(Gesellschafterin: München.

Tt 240

berechtigt.

Bögner's

Siß München. Xaver Neuchl als

Inhaber

NaumBburZ, Saale. Bei ter Firma

Lis

ausmann

É }

| * Naumburg a. S., den 4. April 1910. j Königliches Amts

ister Met. and 1 Firma /,

er Nr. 2559 H, Heiueberg zu

Johann u en. e Äcunkiechèn, Reg.-Bez. Trier, 29. März 1910.

er Nr. 71 if ter Handels8- und als deren Gotthelf Kahle in n. E Carl Freiburger in Meuselwitz 5. April 1910. Herzogliches Amtsgericht. 1. Neu eingetragen [ esellschaft mit beschräukter S Gesellschasts- ril 1910 abges ist die n der am 31. en Handelsgesellschaft O

Uebernahme und März 1910 ito Heck & d ihrer Zweig- betriebenen Papiergroß-

200 000 M. Gesellschafter Otto ann in München, Handelsgesellschaft piergroßhandlung

Marenvorräten und Aktiven zum

rít gestundete Rest Otto He,

Gesellschaft mit be- Müncheu. Ver E pril 1910 abgeschlofen die Uebernahme 1. März 1910 ft Otto Hek &

die Her] Verwertung. bernimmt von dem , Kommerzienrat und

fenen Handelsgesellschaft auf den | unter unve eaangen ist, mit den aus Einrichtungen, Halbfabrikaten, "ertiger bestehenden

von 220 000 f die gleihhohe Stammeinl Gesellschafters angerechnet, vergütet.

unverarbeiteten Hiervon werden

Oito He,

Geschäftéführer: München, und

Kommerzienrat und Großkaufmann in Gustav Hoffmann, Kaufmann Un, schäftsführer Otto He Ut fur }l schäftsführer Gustav

Kaufmann in f allein, der Ge- Gemeinschaft Geschäftsführer Vertretung der

München. anerfannter Vere Hotel, Barerstr. 7. r. Ferdinand Freiherr 2. Vorstand:

Hoffmann stellvertretenden einem Prokuriten zur

iftführer, Postverwalter , Privatier Max

en tritt an

Satzung. Ver- l Die Aufnahme teräußerung und Be- i der Beschluß

agenen Firmen. Schmid & Co., fter Haftung. [m Pesjenbacher

hographishe K ckerci Gesells Siz München.

del und In- In der Generalver})amm- 1910 wurde die Abänderung des

tévertrages nah Maßgabe des

ckner Bürstenfabrik Mün beschränftcr Haftun helm Mooß in Siß München. G ausgeschieden.

Lipcowitz, Kauf- se ift niht ver-

Steuergemeinde Laufamholz gelegene Grund n die Gesellschaft eingebraht (und ¡war 27 2 und b aenannten, im Grundbu Band Ll! Xaver Neu 537 und Blatt 538 eingetragenen, vom Gesel Inhaber gelöscht. | schafter Röder, die unler, c genannten, im Grunddu® Band 1. Blatt 404 eingetragenen, von ihm und r Ehefrau Maria):

Al han Al Holzhandier

ner’'s Nachf.: ch Do x 5 Verbindlich-

München. nit übernommen.

[I11. Löschungen einge 1) Karolina Volk. 2) Maria W 3; Conrad Klippel. München, den 7. April 191 K. Amtsgericht.

Forderun agener Firmen. Zit München.

Si München. Siz München.

cinesberger.

Sacheinlage zu 76 300 Æ# werden angerechnet: e Eta: imeinlage des Gesellschafters Hoder 12 000 des Gesellschafters Hensolt 24 300 Æ, des V M i Hafters Dr. Friz 18 000 # und des Gesellscha!" M 22 000 M. E Nürnberg, 6. April 1910.

Reimaun & Zeuch zu Naum-

Saale Nr. 289 _ ift beute eingetra ¡eht der Kausmann a. S. Dem Kaus von dem neu

| Schindler wieder Profura ertei der in dem Betriebe des Geschäfte i ist bei tem

A 1dle ér r eCcar Schind er

gen: Inhaber der Oscar Schindler zu nann Carl Poersch- ber der Firma Der Uebergang C ründeten Ber- Erwerbe des Geschäfts bierselbst aus-

Neunkirchen, BZ. Trier. [3554] Im hiesigen Handelsregister Abt. A Nr. 285 ist heute eingetragen die Firma „I. Reiter, Kenn- Bez. Trier)“ und als Inhaber derselben

eiter, Färberei- und Waschanstaltsbefizer

Königliches Amtsgericht.

Xeunkirehen, BZ. Trier. [3555 Im hiesigen Handelsregister Abt. A Nr. 255 i eute bei der )

s eingetragen worden day die Prokura des

ns Karl Schroer zu Neun l Neunkircheu, Reg.- Bez. Trier, den 2. April 1910.

Firma „Friedrich Conrad, Neun- irchen erloschen ift. il 1910

Königliches Amtsgericht.

Nürnberg. Handelsregistereiuträge. [3557]

1) Geor i Die rain des Kaufmanns Hans Backofen ét

Backofen in Nürnberg.

9) Danler & Co. in Nürnberg.

Prokura des Kaufmanns Degenhart Briegleb in München ist erloschen.

3) Günther & Herbst in Schwabach. D Die Gesellschaft hat si aufgelöst. Das Geschäft ist in den Alleinbesiy des Fabrikbesitzers Leonhard Günther in Schwabach Menge der es unter unveränderter Firma weiterführt.

4) Karl Rath & Cie., Maschiuenu- und Zentralheizungsfabrik, Gesellschaft mit -be- schränkter

Haftung in Nüruberg.

hard Herrmann in Nürnberg 11 als Ge- äftsführer zurüdgetreten. f

Am 4. April 1910 wurde die Auflösung der Ge- sellschaft durch die Gesellschafter beschlossen. Als Liquidator wae Kaufmann Friedrich Wanshka in Nürnberg bestlt. :

5) Heinrich Wagner & Co. in Behriugers-

Die Kaufleute Heinrih Wagner und Hans Richter in Bebringersdor|, früber in Fürth, haben den D ibres bisher : Firma ) Wagner & Co. in offener Gesellschaft seit 1. Juli 1909 betriebenen Geschäftes Horngroßhandlung nach Behringerédorf Verlegt...

6) C. Lorenz & Co. in Murr

Unter dieser Firma haben die Kaus eute Georg Friedrih in Nürnberg und Karl Lorenz, früher in Nürnberg, jezt in Bamberg wohnhaft, seit 1. August offener Handelsgesellschaft ein Zigarren- bandelsgeshäft betrieben. Die Gesellschaft bat f

Das Geschäft ist in den Alleinbesiß

Ge|ellshafters Georg Friedrih übergegangen, der es ränderter Firma weiter betreibt.

7) Süddeutsche Jsolierrohrwerke, Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Lauf.

Otto Friedmann, Kaufmann in Lauf, ist als Ge- {äftsführer zurüdgetreten. Als solche wurden neu- der Kaufmann Johann Barthelmäß in Nürnberg und Ingenieur Fohannes Schmidberger

in Fürth unter der Firma Heinri

Die Prokura des Johann Barthelmäß if uun andsloë. ereinigte Nord- und Süddeutsche Sprit- werke - und Veriihese-FaneS Bast, Aktien- sellschaft in Nürnberg. ; gee Dr. Wilhelm Kiby in Buch ist aus dem Vorstande ausgeschieden; dem Betriebsleiter Mar Fischer ebenda ist Prokura erteilt derart, daß er in Gemeinschaft mit einem NVorstandstnitglied oder einem stellvertretenden Vorstandsmitglied zur Ver- tretung der Gesellschaft berechtigt ist. 9) Bronzefarbenwerke Aktiengesellschaft vor- mals Carl Schlenk in Barnsdorf. s Das Vorstandsmitglied Arthur Schlenk führt nun den Familiennamen Schlenk-Barnsdor\. Das Vorstandsmitglied Friedrih Hahn- wohnt nun in Barneédors. . Internationale Transport - Gesellschaft Gebrüder Gondrand, Attiengesellschaft, Filiale Nürnberg. ett “ae Der Sitz der Gesellschast wurde von Brieg ua) Basel verlegt. : : 115 Ins Handelsregister wurde am 6. April 1910

eingetragen die Gesellichaft mit beschränftér Haftung: „Nürnberger Mörtel- und Kalkwerke, Gc- sellschaft mit beschränkter Haftung““, mit dem Sitze in Nürnberg. : E Der Gesellshaftövertrag ist am 4. April 191 abgeschlofssen und am d. gl. Mts. geändert.

Gegenstand des Unternehmens 1|t die Gewinnung Nerwertung von Sand und Kalk und ähnlichen

Materialien und die Herstellung von Baumaterialien aus diesen sowie die Verwertung der Baumaterialien. Die Gesellschaft ist berechtigt, sich an verwandten ¡u beteiligen oder solhe ju erwerben- Stammkapital beträgt 90 000 #46. Sind

- 1

ebrere Geschäftsführer bestellt, so ist jeder für 1 E Vertretung der Gesellschaft berechtigt. Ge ihrer ist der Kaufmann Nürnberg. ES Rechnung der Gesellschafter Wilbelm Hensolt Kaufmanns in Nürnberg, Karl Preu, Kaufmanns i7 Nürnberg, Dr. Otto Friz, Geologen in Nürnbers, und Hans Röder, Hauptlehrers în Sc,waig, werden

im Gesellschaftsvertrag näher belchrieben?

Ÿ

Nr. 470, 469, 468, 4684, b. 419, 420 ab‘

Nr. 363, 364, 3644 (PLU Nr. 419, 4203, 363, 364, 3644 je mit Mit M Pl. Nr. 4205). Die gesamte Einlage wird Æ 102 300 é von der Gesellschaft angenommen. E dem nah Abzug einer im Gesellschaftsvertrag nE bezeichneten Hypothek von 96 000 A6, welhe die

v

sellschaft übernimmt, verbleibenden Annahmewert

K. Amtsgericht Registergericht.

Verantwortlicher Redakteur :

Direktor Dr. Tyrol in Charlottenbur9- | Verlag der Expedition (Heidrich) în D ¡Î

} (hon 2 rot d

Druck der Norddeutschen Buchdruckereï und De E falt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 37

Wilhelm Hensolt in

e

a

eigentumsantell

Ee NBeri35” F

Ag S3,

Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse sowte die

Das Zentral- Selbstabholer auch dur Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32,

“Handelsregister.

Offenburg, Baden. Handelsregister. [3558] igen Handelsregister Ab- eute eingetragen worden : s Johann K. Weiher““ in Offenburg und als Inhaber derselben der Kauf- mann Johann Kaspar Weiher in Offenburg. gegebener Geschäftezweig: gemischtes Warengeschäft. Offenburg, 20. März 1910. Großh. Amtsgericht.

OMenburg, Baden. Sandel8regifter. [3559] Nr. B. 2310. Im biesigen Handelsregister A O.-Z. 125 ist heute zur Firma Jos. Meisburger, Mböbelhandlungsgeschäft getragen worden, daß die Firma erloschen ist.

Offenburg, 2. April 1910.

Großh. Amtsgericht. Oldenburg, Holstein.

S Bekanntmachung.

In das Handelsregister C. Fränkel, Oldenburg i. S.) eingetragen Spalte 2: C. Fräuckel Nachflg. Jnh. Carl Will, Spalte 3: Karl Heinrih Johann Will, Buch- druckereibesizer, Oldenburg i. L i

Oldenburg i. S., den 2

Königliches Amtsgericht.

Nr. B 2242. Im hi

teilung A Nr. 274

die Firma „Kaufhau

Osterode, Harz.

Im Handelsregister A ist unter Nr. 183 eingetragen die Firma Eugen Durst, mit dem Siß in Marienthal bei Osterode a. H. und als deren Inhaber der Fabrikant Eugen Durst

in Marienthal.

Osterode (Harz), den 1. April 1910. Königliches Amtsgericht.

Paderborn.

In das Handelsregister Abt. A ist bei der Firma: „Justitia, Inkafsogeschäft, Hugo Frickenhaus“ in Paderborn ( Registers) am 1. April 1910 eingetragen worden : Die Firma is in „Westfalia, Fnkasso und Agenturen Hugo Frickenhaus

PVaderborn“‘ geändert.

Paderborn, den 5. April 1910. Königliches Amtsgericht.

Passanu. Bekanntmachung. [. Eingetragen wurde Fi

Martin u. Söhne.“

Paffau, vorm. Anto

Handelsgesellschaft mit Theodor Martin als Als Gesellschafter ist beig Kaufmann in Passau. erloschen. V1. Die

n

„Josef Zirnbauer““ mit dem Hau

zell wurde gelöscht. V. Die. ofene

Kerber, Pflastersteingeschäft““, ist aufgelöst. Alleininhaberin ist jeß Fabrikbesißerswitwe in Rittsteig. Fobann Kerber, Granitwerkbesißer Ludwig Zettler, Kaufmann in Pajjau. Paffau, den 6. April 1910. K. Amtsgericht Registergericht.

Pinneberg.

In das Handelsregister B ist heute unter

eingetragen :

Die Firma Manthee Cakes und, Biscuit E Gesellschaft mit beschränkter aftung; Samburg, ZweigniederlafsungPinne-

berg.

Gegenstand des Unternehmens ist die Fabrikation von Biécuit und. Cakes sowie anderen Artikeln und deren Vertrieb.

Stammkapital 100 000 #. j

Geschäftsführer sind Fabrifant C

Pinneberg, Kausmann

Hamburg, Gesellschaft mit bes

Der Gesellschaftsvertrag. ist am 1908 abgeschlossen worden. 2 i Gesellschaft erfolgt durch mindestens zwel

führer gemeinschaftlich. Herr Carl Manthée Geschäft, Firma Carl

S mit allen Aktiven besondere mit den zurzeit ihm stücken und den darauf stte richtungen und Maschinen, W allen Gegenständen, die zum B i allen Verträgen, insbesondere aus

: Achte Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen Staalsanzeiger.

Berlin, Sonnabend, den 9. April

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den del8- arif- und n E Ei

1910.

und Musterregistern, der Urheberrecht8eintragsrolle, über Warenzeichen,

Güterrechts

Verein3-, G bs L enbahnen ent nd, Senofsenschaft8-, Zeichen

alten find, ersheint auch in einem besonderen Blatt unter dem Titel

Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich. (0. 838)

ister für das Deutsche Reich kann dur alle Postanstalten

pedition des Deutschen Reihsanzeigers und König ezogen werden.

, in Berlin

si Preußis Das Zentral-Handelsregister für das Deutshe Reih ersheint in der Regel täglih. Der

Bezugspreis beträgt 1.4% SQ.S für das Vierteljahr Ei 1 . be! _ S . Einzelne Nummerr . Insertionsvreis für den Raum einer 4 gespaltenen Petitzeile 30 f E S

die Königliche E

Kraftwagens, größerer Maschigen und der dazu er- forderli en Baulichkeiten. qn Der Wert dieser Einlage wird unter Abzug der Verbindlichkeiten auf 70000 4 festgeseßt. Betrag wird Herrn Manthée als voll eingezahlte Stammeinlage

Reutlingen. K. Amtsgericht Reutlingen. In das Handelsregister “für Ge}ell\ wurde heute bei der Firma „Stahl «& Federer Aktiengesellschaft Filiale Reutlingen vormals Emil Ruoff,“ mit dem „Stahl & Federer Aktiengesellschaft Geschäfts- stelle Pfullingen“/ mit dem Siß in Pfullingen, eingetragen, daß als weiteres stellvertretendes Vor- standsmitglied Theodor Krauß, bestellt wurde. Ven 5. April 1910. Amisrichter Keppler. Rheydt, Bz. Düsseldorf. T __ BVekanutmachung. In unser Handelsregister 1910 eingetragen worden: Nr. 486 die F zu Rheydt. h Persönlich b 1) Kaufmann Emil Mühlen und elm Kropp, beide zu Rheydt. ) eine offene Handelsgesellschaft. Dieselbe hat am 29. März 1910 TEN Vertretung der Gesellschaft sind beide Gesellschaster

Schleswig. SBefanutmachung.

Cs In unser Handelsregister Abt. A ist beute aftsfirmen | Firma Karl Baasch in Schleswig folgendes ‘ein- Die Firma ist erloschen. Schleswig, den 1. April 1910. Königliches Amtsgericht.

angerechnet. err Prüfer bringt sein Guthaben am Geschäft s Herrn Manthée ein, welches dur Bareinzahlung nd Gewinnansammlung in mehrjähriger Tätigkeit 3 bei der Wertfestseßzung der von Herrn Manthée eingebrahten Einlage nicht mitberenet ist.

Der Wert des Guthabens wird als volleingezahlte net mit 25 000 Æ.J&æ

in Reutlingen, und

itz. Bekauntmachung. , 1) Die Firma „Christiau und Wilhelm Haak“ in Schlitz ist erloschen. 4

2) Christian Haak 11., Schlossermeister in Schlitz, betreibt seit 23. März 1910 in Schlitz ein Schlofserei- geschäft mit mechanischer Werkstätte unter der Firma Christian Haak“.

3) Wilhelm Haak, Schlossermeister in Schlitz, betreibt seit 23. März 1910 in Schlitz ein Sc(blofseret- geschäft mit mechanischer Werkstätte unter der Firma „Wilhelm Haak“. i

Eintragung im Handelsregister ift erfolgt.

Schlitz, den 1. April 1910. |

Großh. Hess. Amtsgericht. Schönlanke.

In das Handelsregister Abteilung A ift beute bei der unter Nr. 31 eingetragenen Firma A. Rosen- strauch in Schönlanke eingetragen worden:

Die Firma ist erloschen.

Schönlanke, den 1. April 1910.

Königliches Amtsgericht.

Bankdirektor in Eß-

Stammeinlage an 3 Pinneberg, den 1. April 1910. in Offenburg, i s Amtsgericht. Im Handelregister für den Landbezirk Pirna ist heute eingetragen worden : a. auf Blatt 216, die Firma Clemens Mehnert in Copit betr., der Kaufmann Robert Clemens Mebnert ist infolge Ablebens ausgeschieden, der l Müller in Chemnitz ist In- haber: die Firma lautet fünftig Clemens Mehnert Nachf. Alfred Müller, _b. auf Blatt 265, die Firma Christiane Gierth in Copit betr., Christiane Caroline verw. Gi geb. Hater, ist ausgeschieden, Johanna Margaretha verehel. Gierth, geb. Hempel, in Copiß, an die der Zera dem Vermögen bisherigen Inhaberin das Handelsgeschäft samt der Firma mit Zustimmung der Inhaberin veräußert hat, ist Inhaberin. Inhaber der

na Mühlen & Kropp llshafter find:

2) Kaufmann

Kaufmann Karl Alf , NUU[ ani chD mann Karl Al Die Gesellschaft ist

A. . April 1910. der Firma Jos. Koerfer zu

Handelsgeschäft Martin Klomp Baumwollbleicherei SEHWeELERINS. Im Handelsreg. Abt. A ist heute unter Nr. 424 Deutsches Schamottewerk Robert Tripmacher in Schweid- niz und : úInbaber der Ingenieur und Fabrikbesizer Robert Tripmacher hier eingetragen. rit Schweidnitz, 6. April 1910.

Schweinfurt.

berigen Betriebe begründeten Verbindlichkeiten und Forderungen ausges{loffen.

Die Prokura der Ehefrau Emil geborene Rembold, ift erloschen.

#- Unter Nr. 83 bei der Firma Johann Vaums zu Rheindahlen :

Die Firma ist erloschen.

Rheydt, den

unter a und b be- Archolit-, neten Firmen haften niht für die im Betriebe 5 Verbindlichkeiten rigen Inhaber, es geben auch nicht die in dem iebe begründeten Forderungen auf fie über. Pirna, am 4. April 1910.

Das Königliche Amtsgericht. Pyrmont. In das hiesige Handelsregister Abteilung A ist bei der Kommanditgesell|chaft Pyrmonter ziegelei, Nr. 70 des Registers, am 4. April 1910 folgendes eingetragen worden : Die Kommanditgesellschaft Pyrmonter Dampf- ziegelei Schellenhof ist aufgelöst. Die Firma ist

en 4. April 1910. Fürstliches Amtsgericht. Reutlingen.

K. Amtsgericht Reutlingen. In das Handelsregister für Einzelfirmen wurde heute bei der Firma „A. Sturm“ mit dem Siß in Reutlingen eingetragen, daß dem Adolf Sturm jr., Kaufmann in Reutlingen, Prokura erteilt wurde. Den 31. März 1910.

Amtsrichter Keppler.

Reutlingen.

K. Amtsgericht Reutlingen. In das Handelsregister wurde heute offene Vande lingen, eingetragen, und die Firma erloschen ist. In das Handelsregister für Einzelfirmen wurde heute die Firma „Carl Henne, vorm. Zeller & Henne“ mit dem Siß i haber Carl Henne, Kaufmann in Reutlingen,

begründeten

2. April 1910. Königliches Amtsgericht. Rheydt, Bz. Düsseldorf. ____ BVefkauntmachung. In unser Handelsregister B ist unter Nr. 32 heute eingetragen worden: Die Firma „Krouenbräu‘“ Gesellschaft mit beschränkter Haftung zu Rheydt. Gegenstand des Unternehmens ift die Herstellung Vertrieb von Bier. ì beträgt 60 000 M. auf 14 Jahre festgeseßt. ist am 18. Februar, ein Zusaßvertrag am 29. 1910 ges{lossen. Zum Geschäftsführer ist der Kauf- ugo Korbmacher zu Crefeld bestellt. Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen durch den Deutschen Reichsanzeiger. Rheydt, den 7. April 1910. Königliches Amtsgericht.

hw ei Bekauntmachung. „Florian Halbritter Wittwe mit dem Siße in Sammelburg“‘: Die in Euerdorf bestandene niederlassung wurde aufgehoben. Schweinfurt, den 7. April 1910.

K. Amtsgericht, Neg.-Amt.

Schwerin, Mecklb. das Handelsregister „Albert Steinhagen““ hier und als Kaufmann Albert Steinhagen eingetragen. Schweriu (Meckl.), 5. April 1910. Großherzogl!ches Amtsgericht.

Auskunftei,

ie i Inhaber der as Stammkapital

Die Dauer der Gesellschaft ist Der Gesellschaftsvertrag

Pyrmont, d „Theodor N Sig: Paffau. Handelsgesellschaft seit 1. Januar 1910. schafter sind: Theodor Martin, Sägewerkbesißer in

asau, Alfred Martin, Hermann Martin, Theodor Martin, diese Kaufleute in Passau. und Vertretung ist Theodor Martin, Sägewerkbesißzer in Passau allein berechtigt. ;

I. Nunmehrige Inhaberin Werner“, Siz Passau, ist Mina Schneider, Blumengeschäftsinhaberin in Passau.

[Tl. Die offene Handelsgesellschaft „Bauern- shuster u. Co. Molkerei u. Laudesprodukten- handlung“, Siß: Hartkirchen a. I. ist aufgelöst ; die Firma wurde gelöscht.

[Y. Die bisherige Firma „Chamotte u. Ton- werke Rittsteig, Anton Pell, Faderl u. Lütschen, G. m. b. H.“ mit dem Site i geändert in: „Chamotte u.

In unser Handelsregister Abteilung A ist heute unter Nr. 65 die Firma: Adolf Küster, Soldin, und als deren Inhaber der Tischlermeister Adolf 4 Küster, Soldin, eingetragen worden. Soldin, den 4. April 1910.

Königliches Amtsgericht.

Zur Zeichnung

d S

| Spandau. In unserem Handelsregister Abt. A Nr. 476 ist e die Firma Carl Wegerich in Spaudau gelös{t worden. Spandau, den 4. April 1910.

Königliches Amtsgericht. Abt. 5.

Stargard, Mecklb.

In unser Handelsregister

„Heinrich Franz‘““ zu Stargard i. M. und als

deren Inhaber der Klempnermeister Heinrih Franz

daselbst eingetragen.

Stargard (Mecklb.), den Großherzogliches Amtsgericht.

Stargard, Mecklb. In unser Handelsregister ist heute die Firma in Stargard i. M. und als

Blatt 453, Firma C. Oetling «&

für Gesellschaftsfirmen | S... af A E für Gesellschaftsfirmen | Specialwerk für Preßluftanlagen, Gesells

bei der Firma „Zeller & Henne“, lsgesellshast mit dem Siß in Reut- eingetragen worden: daß die Gesellschaft aufgelöst | Der Geschäftsführer Carl Christian Stricker ausgeschieden; der Ingenieur Richard Kirhgeorg in Strebla ist zum Geschäftsführer bestellt. Riesa, den 5. April 1910. Königliches Amtsgericht. Rostock, Mecklb. Im Handelsregister ist heute die“ Firma Chr. Frauk gelöscht. Rostock, den 6. April 1910. Großherzogliches Amtsgericht. Saalseld, Saale. Im Handelsreg daß Dr. Gustav Wyn \schaftsführer der dorf, G. m. b. und an seine Ste in Wickersdorf bestellt ist. Saalfeld, den 4. April 1910. Herzogliches Amtsgericht. Abt. [T]. Salzungen. Im Handelsregister A Nr. 1 wurde eingetragen, daß dem Kaufmann Karl Go Liebenstein für die ofene Handelsgesellshaft R. «& O. Lux in Marienthal bei Bad Liebenstein Prokura erteilt worden ist. Salzungen, den 6. April 1910. Herzogliches Amtsgericht. Abt. 11. Sangerhausen. In unser Handelsregister Abteilung A ist am 4. April 1910 eingetragen, daß die dort unter Nr. 147 hierorts domizilierte offene Handels- Firma „Geschwister Friedmann“ Das Geschäft wird unter der Firma Friedmann Nachf.

in Paffau wurde nwerke Rittsteig- Ewald Lütschen, G. m. b. H.“ mit dem Site in Rittsteig. Bapt. Faderl wurde als Geschäftsführer gelöscht.

y. Bei der Firma „Gebrüder Martin““, ofe dem Sitze in Passau ist Gesellshafter ausge|chieden. etreten Heinrich Martin jun., Die Profura s

n Reutlingen und als ist beute die Firma

Den 2. April 1910.

Amtsrichter Keppler. Reutlingen.

K. Amtsgericht Reutlingen. In das Handelsregister | wurde beute bei der Firma ,, fabrik Reutlingen Gesellschaft mit beschränkter Haftuug“‘ mit dem Siß in daß die Geschäftsführung des Otto Kaufmanns in Stuttgart, erloschen und Geschäftsführer Reutlingen, bestellt ift.

Den 2. April 1910.

Amtsrichter Keppler.

Reutlingen.

K. Amtsgericht Reutlingen. In das Handelsregister wurde beute die Firma „Schuhbesohlwerk Co.“‘, ofene Handelsgesell\ 1. April 1910, mit dem Sit in Gesellschafter sind: Zwißler, Kaufleute in Reutlingen.

Den 4. April 1910.

Amtsrichter Keppler. Reutlingen.

K. Amtsgericht Reutlingeu. In das Handelsregister für Einzelfirmen wurde heute die Firma „Adolf Maier Junmobilien u. Hypotheken“ mit dem Sig in Reutlingen und als Inhaber Adolf Maier, Kaufmann in Reutlingen, eingetragen.

Den 4. April 1910.

Amtsrichter Keppler. Reutlingen.

K. Amtsgericht Reutlingen. In das Handelsregister für Einzelfirmen wurde heute bei der Firma „Hermaun Wanguer““ mit dem Siß in Reutlingen eingetragen, Geßler und dem Friß Koch, beide Gesamtprokura erteilt worden ist. Den 4. April 1910.

Amtsrichter Keppler.

. April 1910.

leyteren ist für Gesellschaftsfirmen

Cement- und Stein- „Arthur Venzlaff““

deren Inhaber der Apothekenbesizer Arthur

daselbst eingetragen.

Stargard (Mecklb.), den 7. April 1910. Großherzogliches Amtsgericht.

ister ist beute eingetragen worden, eken in Wickersdorf als Ge- Freien Schulgemeinde Wickers- H. in Wickersdorf ausgeschieden lle der Schulleiter Martin Luserke

Zweigniederlassung „Berlin“ der Firma 1ptsiße in Obernu- Reutlingen eingetragen, : E Es Plankenhorn, Handelsgesellschaft „Gebr.

Siß Passau, : Therese Kerber,

Prokuristen sind: er in Büchlberg u.

Handelsregister Nr. 200 eingetragen: Firma „Büreau für tech- nische Feuerungs-Anlagen Rich. Schneider, Gesellschaft mit beschränkter Haftung““ mit dem Unternehmens ist tehnischer Feue- en aller Art und der Abschluß aller damit z vangenden Rechts schaftsvertrag ist am 15. Das Stammkapital beträgt 20 000 #.. führer ist der Zivilingenieur Richard Schneider in Die Gesellschaft wird durch einen oder mehrere Geschäftsführer vertreten. Geschäftsführer bestellt, \ soweit niht im einzelnen versammlung oder der etwa einem einzelnen Geschäftsführer allein die Vertretungs

durch mindestens zwei Ge- nen Geschäftsführer und einen eingetragen Gesellschafterin Actien - Gefell

nnermann în Sitz in Stettin.

L Gegenstand des die Vorbereitun

für Gesellschaftsfirmen und Herstellun

Zwißler & Reutlingen ein-

F März 1910 abge Albert und Eugen Ö g

Sind mehrere o wird die Gesellschaft Falle die Gesellschafter- bestellte Aufsichtsrat

eingetragene, gesellschaft in aufgelöst ist.

„Geschwister Hermaun Rägtel““, v Sangerhausen,

einschlägigen

G : Inhaber: om leßtgenannten fortgeseßt. den 4. April 1910. lihes Amtsgericht.

arl Manthée in

E 2 befugnis überträgt Winterhoff fug äg

schäftsführer oder ei pl y Prokuristen Septemover

Vertretung der Scheibenberg.

P z Chamotte - Fabrik Auf Blatt 102 i

vormals Didier“ einlage ein das von dem Zivilingenieur Richard Schneider in Stettin zum worbene Inventar seines technische F

j des Handelsregisters wurde heute bei der Firma F. Frißsh in Walthers getragen: Der Pappensabrikbesizer Karl Friß\ch in Walthersdorf ist ausgeschieden. sind die Kaufleute Arno Mar Frißsh un Arno Friß\{ch in Walther durch entstandene offene Handelsgesellschaft ist am 1. April 1910 errichtet worden.

Scheibenberg,

bringt ein sein bisheriges Biscuitfabrik und Passiven, ins- gebörigen Grund- henden Gebäude arenvorräten, überhaupt etriebe gehören. Ferner Lieferung eines

Preise von 6000 Æ er- isherigen Bureaus für euerungsanlagen nebst den Zeichnungen Diese Einlage ist für einen Geldwert Die Bekanntmachungen

sdorf geworden.

in Reutlingen, von 6000 \ angenommen.

der Gesellschaft erfolgen im Deutschen Neichsanzeiger. Stettin, den 4. April 1910. sönigl. Amtsgericht. Abt. 5.

den 5. April 1910. gliches Amtsgericht.