1910 / 85 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

A

i E B

Magdeb. Bade- u.

14267] Aktiva. Vilanz am 31. Dezember 1909. Pasfiva. An Grundstück Friedrihsbad und [ || Per Attienkapitalkonto . . . 420 000|— Wilhelmsbad . E 545 000—} - Reservekapitalkonto . . . . 43 500|— Dampfkessel-, Maschinen- und | « Dupothekenkouto « . + +- + - 180 000/— Nöhrenkonto Fciedrihsbad und | Dwidendenkonto .… . . . 348 Wilhelmsbad .... .- 34 300/—|} „, Berufsgenossenschaftskonto . 180/— Utensilienkonto, Mobilien 7 600|—| „, Gratifikationskonto . . . . .- 880 ä 7 Wäsche . 2 000/—| Konto für empfangene Kautionen 1419/29 . Elektrisches Lichtbadkonto 1 500—| „, Betriebskonto, im voraus empfan- | _ Effellenbefland . »« + « » 27 545— gene Abonnementsgelder . . . 6 525|— 2 UNIDCIORD «s eie 9 98/97} Kreditoren . . E R L 6 045/65 . Bankguthaben «. . . + « - 46 342: . Gewinn- und Verlustkonto: | Materialienkgntobestand . . 903) Vortrag aus 1908 . . 3 705,46 | ¿ Leun sfontobestand 175|— Gewinn 1909 ._, 6 749,80 10 455/26 Beleuchtungskontobestand 40/75 T N | , Depositenbestand . . . « « « - 1 419/29 = Debitoren 2 4 e e e t 2 428/62 L 669 353/16 « 669 353/16

Magdeburg, den 1. März 1910.

Wash- Anftalt. Act.-Ges.

Der Vorstand.

mit den von mir geprüften und richtig befundenen Geschäftsbüchern bescheinige ih hiermit.

Die Uebereinstimmung der vorstehenden Bilanz

Magdeburg, den 12. März 1910. Carl Fahrich, von der

Keimsling. Handelskammer Magdeburg vereideter Bücherrevisor. Debet. Gewinn- und Verlustkonto am 31. Dezember 1909. Kredit. An Versicherungskonto . . . . « . - + - - 944/60} Per Vortrag aus 1908 . . 3 705/46 Materialien...» 1 976,40 | Betriebskonto 96 322/09 So aan 0 9 17 782,16 | Mietékonto .. „.- 5 137|— Beleuchtungskonto . . . . ._. 3 267 46 23 026/02 Dividendenkonto ver- | , Steuern- und Abgabenkonto. .. . . 9 361/31 fallene Dividende 153|— . Salär- und Lohnkonto . ..... 30 491 24) | «Ao S Le As 4 469 20 | , Unkosten- und Reklamekonto . .. . 6 497/71 | " Reparaturkonto, Immobilien Friedrihsbad A | On Uen odo 9 8 417/28 | , Reparaturenkonto, Dampfkessel, Röhren 2c. 4 | Friedrihsbad und Wilhelmsbad . . 1 685/91 | . D s A S O e A E 16 969/02 | , Reingewinn: / | | Vortrag aus 1908 . . . . 3705,46 | | Gewinu 1000... s 6 749 80 10 455/26 M 105 317/55 105 317/55

Magdeburg, den 1. März 1910. Magdeb. Bade- u. Wash- Anstalt. Act.-Ge}). Der Vorstand. Keimling. [4268] A 2 Magdeburger Bade-u. Wash-Anstalt | Act.-Ge}. |

Die Dividende unserer Gesellschaft für das Ge- \chäftsjabr 1909 ist in der Generalversammlung am 8. April auf S°/o festgeseßt worden. Die Aus- ¡ablung findet von heute ab im Friedrichsbad,

ürstenstraße 23 b, gegen Einreichung der Dividenden- scheine statt.

Die Uebereinstimmung der vorstehenden Gewinn- und Verlustrechnung mit den von mir geprüften und richtig befundenen Geschäftsbüchern bescheinige ih hiermit.

Magdeburg, den 12. März 1910.

Carl Fahrich, von der Handelskammer Magdeburg vereideter Bücherrevisor.

Dem Auffichtêrate gehören für das neue Ge- schäftsjahr an:

Generaldireftor Job. A. Duvigneau, Vorsitzender,

Bücherrevisor Hermann Schley, stellvertr. Vor-

fißender,

Rechtéanwalt Emil Aly,

Prokurist Hubert Riemann,

Oberingenieur Franz Bender.

Zum alleinigen Vorstand und Direktor wurde Herr W. Harms bestellt.

[4261] . F . . . Aktien-Gesellschaft Stettiner Conucert- u. Vereinshaus. Debet. Gewinn- und Verlustkouto. Kredit. É: 1A ; # S An Gebäudekonto ..…. . .- 150 000|/—}} Per Gewinnvortrag. . .. 4 642/19 ie A 61 000|—|} , Afktienkonto ......+ + 334 128/— O - «4 s +0078 34 994/70 MIeeTOniO. a s S 22 030|— , Elektr. Lichtanl.-Konto 8 805/60 . RNeservefondskcnto . .. . 30 000/— : . Erneuerungskonto. . . . . . - 49 32770 354 1201— Juteressenkonto. . . - - L 10 512/35 . Reparaturenkonto. . . . . . - 1 225/54 , Versich.-Prämienkonto . . . . 641|— Betriebsunkostenkonto . . . 3 064/27 - SalonllenerionO «ee 668 «„ Dividendenkonto 5 004|— | Reservefondskonto . . . ..- 2 000¡— | . Gewinnvortrag . . . . 3 557103 L 360 800/19 360 800/19 1909. Pasfiva.

M 3 s LA ‘S

Gebäudekonto. . . . . 630 000 i: | Altienlonlo . „«.. . - 166 800|—

E eo po 150 000|—| 480 000/—}|| Geschenkekonto . . . 7 040|—

Gartenfonto E 111000 j Hypothekenkonto . . . . . 278 500/— a T e er s E q En L E Oa Na j Abschreibung ; 61 000|— 50 000|—}} Re'ervefonds 2 ‘ce 36 500!

r; T SBCIESA) | Zuweifu 2 000,— O «4 S 34 37970 | Do ps E a e ¿s 625— Erneuerungs- j s M fonto #6 2000 |

N Kroif “po fri Lb Zuweisung „, 49 327,701 5132770 Abschreibung 34 994/70 10/—}| _ E O E mi. pa

lektr. Ubtanlage SSIS F | RAULONIEUeT . . .- o. IVD EEN

A e eeibuno 2 S {_}} Konto pro Diverse. . 3613/50 ADIMreIbUng 5 0UD'OU 101M Qt ei 4 |

wn! Dividendenkonto . . . 5 004|— r Or 72 . r

Dana «d 14 818/20} Gewinnvortrag . . . - 3 557/03 E S ea e 4 3 613/50 | Sparkassenguthaben . .. . 3 985/75 | MUNCIDeliand ape 572/78 | 59 92 r. 7.9 Nic

553 010/23 553 010,23

Stettin, 31. Dezember 1909.

Der Vorstand. H L

obs.

[4262]

Aktien-Gesellschaft

Steitiner Concertu.Vereinshauszu Stettin. |

Nach den in der Generalversammlung vom 9. April 1910 stattgebabten Neuwablen bilten den Auffichts- rat unserer Gesellschaft :

1) Herr Kommerzienrat Alb. Ed. Toepffer, 2) Herr Vizekonsul Gustav Karow,

23) Herr Kaufmann Julius Kurz,

4) Herr Malermeister Herm. Epp,

5) Herr Kaufmann Emil Dittmar,

6) Herr Fabrikbesißer Wilh. Ziegel,

7) Derr Ratszimmermeister H. Schmidt, 8) Herr Kaufmann Erich Stoegtzer, j 9) Herr Kaufmann Aug. Ahrens,

10} Herr Fabrikbesißer Georg Weiß,

11) Herr Stadtrat Carl Deppen.

Stettin, 11. April 1910.

Stettiner Coucert u. Vereinshaus Aft. Gef. Der Vorstaud.

Pa p WTOj]e.

e h é o D E.

Dezember

| [4278]

Dröôö se.

K . . . . Vereinigte Bauyhner Papierfabriken. Fn der heute stattgehabten Generalversammlung unserer Gesells%aft wurde die Verteilung einer Di- vivende für das Jahr 1909 von 3% = #4 9,— vro Aktie bes{lossen und kann dieselbe vom 11. April ab an unserer Kasse sowie auch bei der Dresdencr Bauk in Dresden und deren Filialen, Landständischen Bank, hier, und deren Fi- liale in Dreêden, Herrn G. E. Heydemann, hier, Löbau und Zittau, Herrn G. H. Reinhardt, hier, Herren Vetter & Co. in Leipzig agegen Rückgabe des Dividendenscheines Nr. 38 ers hoben werden. Baugzzen, den 9. April 1910.

e Kohlen- & Cokes-Werke A.-G.

Vorsitzender. Hermann Robi

[4270]

Berlin erhoben werden. _ Hamburg, den 3

now.

. April 1910.

Die Uebereinstimmung obiger Merke A.-G. in Hamburg bestätige ih biermit. Hamburg, im März 1910. L

Emil Rougemont, beeidigter

Die für das Jahr 1909 festgeseßte S von 3 9% fann gegen den elften Dividendenschein unserer Gesellshaft mit #4 70,— pro Aktie vom 9. April ab bei den Herren L. Behrens & Söhne in Hamburg oder bei der | Actiengesellschaft für Montanindustrie in | als weiteres

NorddeutscheKohlen-&CokeswerkeA.-G. |

Heinr. Wen cke. i: Bilanz mit den Büchern der

[4283]

Bücherrevisor.

[426) Norddeutsch Debet. Gewinn- und. Verlustkonto per 31. Dezember 1909. Kredit M i M |S An Zinsenkonto . 4 813] Per Vortrag von 1908 . 12 864/70 Generalspesen . 96 573 Fabrikationsgewinn . 575 823/95 ¿ oines (ui e 39 944 ; Vergütung an den Aufsichtsrat . 5 000 Abschreibungen . V N E Reingewinn . 174 433 588 688 588 688/65 Aktiva. Bilanz per 31. Dezember 1909. Pasfiva. M M [3 Bauanlagen . M 2 235 423,54 | }} Aktienkapitalkonto . 2 000 000|— —- Ablreibangen . 954 423,54 | 1 981 000/—} Kreditoren . - 91 430/80 bei a E: 1|—|} Reservefondskonto . 9 387/43 Marenbesiände - +4 2 78 532 /04]| Oefenerneuerungskonto / 30 000|— Materialien . . . # 13502,64 |_} Gewinn- und Verlustkonto : Abschreibung. „, 13 501,64 11} Vortrag von 1908 . 4 12 864,70 Debitoren . - T T 188 670116 Reingewinn 1909. . „161 568,31} 174 433/01 Kassenbestand. 2 792/24 ___ Verteilung: Bankguthaben . 98 493/59] Reservefonds 59/o auf _ PosisGedtonto S 5 553/46 k 161 568,31 . é 8078,42 e eldeland ; 15 692/62] Dividende 7 °/o Gffeltenbescnd . 3375/6 é 2 000 000 « 140000 Vorausbezahlte Assekuranzprämien 1134/54]} 10/6 Lantieme an | den Aufsichtsrat von | | M T3 489,89 2 T | | 109 Tantieme an ; | den Vorstand von A 7348980. - „2 v 1:048/08 j Gewinnvortrag auf 1910 11 656,63 j W171 133,01 2 305 251/24 2 305 251/24 Bam den El, E 1909. er Au tsrat. E. C. Hamberg, Edmund I. A. Siemers, Der Vorstand. stellvertretender Vorsitzender. Bd. Blumenfeld. C. Meyer.

Norddeutshen Koblen- & Coke8-

Zwirucrei und Nähfadenfabrik Augsburg,

In der am 22

in Augsburg. März a. c. stattgefundenen ordent-

| lien Generalversammlung wurde

Herr Direktor C. Weireter in Augsburg

| schaft gewählt. Augsburg, 9. April 1910.

j

|

Der Vorstaud. L. Döderlein.

Aufsichtsratsmitglied unserer Gesell-

Misburg, den 18. März 1910. | Misburger Portland-Cement-Fabrik Kronsberg A.-G. Misburg.

Kaestner.

[4265] 5 Aktiva. Bilanz am 31. Dezember 1909. Passiva. __ An M (2M #6 Y Per, da 1A E S Grundstücksfkonto 151 14845 | Aktienkapitalkonto : 600 000¡— 1 9/5 Abschreibung 1511/45) 149 637|— Obligationsfkonto Ï 519 500|— 4 Gebäudekonto 581 186/20 | in 1909 ausgelost 9 000/—] 510 500|— 3 9/9 Abschreibung 17 534/60} 566 951/600 _ noch nit eingelöst . 1 000¡— Maschinenkonto . . . | 479 754/16 | |} Obligationszinsenkonto: 71/2 9/0 Abschreibung 35 981/56| 443 772 60] unerhobene Zinsen 140— : i R S A | Zinsenvortrag - H 1091 5245| Brunnen- und Gruben- Es _—-— | E E, 843/60 Maschinenerneuerungs- | Abschreibung . 843604 [—}] fondsfonio «. | 100 000/— Gt —T309160l | Delkrederekonto . j 40 000! Inventarkonto 4 802/60 ordentl. Reservefonds- | j Abschreibung ; __ 802/60 3 000/— E | 60 000— Pferdekonto . 1 685|— | N außerordentl. Reserve- | Abschreibung U O 1 000/— fondsfonto . | 100 000¡— Avalkonto . 000 | }| Avalkonto . 15 000|—| | Effektenkonto . 15 019/45} Unterstüßungsfondekonto | 10 000¡— Tantiemekonto 400¡—}| Kreditores . | 63 515/08 Kassakonto 10 911/57} Bruttogewinn 19 147 296 14 j Wechselkonto . en 42 726/30 Abschreibungen 59 908/71 | Debitores . 236 378/73 Gewinn des Jahres 1909 S7 387 73 E Verluste . . . | 1549/90) 23482883] Vortrag aus 1908 5 1526) 9254005 Vorrâte | 114 552/78] | L 1 582 800!13 1 582 800113

Geprüft und mit den ordnungémäßig geführten

Misburg, den 18. März 1910.

Carl Eduard Meyer,

beeidigter

Büchern der Gesells{aft übereinstimmend gefunden.

Bücherrevisor.

Zinsenkonto Reparaturkonto Abschreibungen

C

Gewinn des Ja

Vortrag aus Gewinnsaldo

Tantiemekon Vortrag auf

[4266]

Die Direktion. H. Runk.

Gehbältern, Reisespesen, Steuern

bres 1909 .

Abschreibungen

1908

to d 1910

Misburg, den 18. März 1910. f Misburger Portland-Cement-Fabrik

Kronsberg A.-G.“ Misburg. i Kaestner. .

Kaestner.

RBETIEUUNG: 10 9/9 Dividende ¿

É E | t 87 387,43 5 152,62

«4 92 540,05

Misburger Portland Cementfabrik Kronsberg, Aktien Gesellschaft.

Die für 1909 bes{lossene Dividende von 10 °/% 100,— pro Aktie ist am 1. Oktober dicses Jahres bei unserer Gesellschaf

Misburg, Hannover, den 8. April 1910. Misburger Portland CemeutfabrikKronsberg,

Aktien Gesellschaft. Der Vorstand.

tskafse hier zablbar.

* 4147 296,14 59 908.71

ee

. M 60 000,— 12 338,75 20 201,30

27 695/26 39 474/90 59 908/71

| j j

92 540/05

612 564/51

Debet. Gewinn- und Verlustkonto per 31. Dezember 1909. Kredit. : «1A d: 18

An Betriebsunkosten . . . . . +- 325 604/79} Per Vortrag aus | Allgemeine Unkosien. l 1908 . 5 152/62 67 34080 Erträge . 607 411/89

612 564/51

Geprüft und mit den ordnungsmäßig geführten Büchern der Gesellshaft übereinstimmend gefunden. Misburg, den 18. März 1910. Carl Eduard Meyer, beeidigter

[4276]

In der am Generalversamm

19. März lung wurde Herr Dr. Paul Herr-

1910

mann, stellvertretender Handelsrichter

burg, Kurfürstendamm 48,

in den

als 4. Mitglied gewählt. . Charlottenburg, den 9. April 1910. Der Auffichtsrat der

Edmund Müller & Mann Aktiengesellschaft.

Königlicher Kommerzienrat Louis Mann,

Vorsitzender.

Bücherrevisor.

stattgefundenen

zu Charlotten- Aufsichtsrat

Sechste Beilage

zuni Deutschen Neichsanzeiger und Königlih Preußischen Staatsanzeiger,

Berlin, Dienstag, den 12. April

M BSe

1. Untérsuhungs\achen. 2. Aufgebote, Verlust- und Fundsachen, -Zustelbungen 3. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2. 7 4 Verlosung 2c. von Wertpapieren.

Kommanditgesell schaften auf Aktien u. Aktiengesellschaften:

u. dergl.

Öffentlicher Anzeiger.

Preis für den Raum einer 4 gespaltenen Petitzeile 30 4.

1910.

6. Erwerbs- und Wirtschaftsgenossenschaften. 5 A OLISNTEgANE: Dos, Ne E am

. Unfall- und Inpaliditäts- 2c. Versicherun

9. Bankausweise. A 10. Verschiedene Bekanntmachungen.

9) Kommanditgesellschaften auf Aktien u. Aktiengesellsh.

Die Aktionäre der Gemeinnüßzigen Bau- gesenshaft a. Aft. zu Quedlinburg werden

ierdurch zu einer ordentlichen Generalversamm,

lung zu Sonnabend, den 7. Mai d. J., Abends S4 Uhr, in Schillings Restaurant hier eingeladen.

Tageseorduung :

1) Vorkegung des- Gef eftsberichts für 1909 und Antrag auf Entl g. 2) Wahl von Rechnungsprüfern. 3) Geschäftliches. 4) Dividendenau8zablung.

Quedlinburg, den 10. pril 1910. [4673]

Johannes Brauns,

Vorsißender d. Aufsichtsrats d. Gemeinnüßigen

Baugesellshaft a. Aft. zu Quedlinburg.

Kammgarnspinnerei Kaiserslautern

424) jn Kaiserslautern. Bilanz per 31. Dezember 1909. Aktiva. Passiva. Aktiva. U 1H An Gesamtanlage 2 549 841 60 E Rohmaterialien und | Fabrikate . . , | 3 428 547/84 j Kassa und Wechse 322 082!39 | Debitoren . . . .1 4136 284/14 | Pasfiva. j j Per Aktienkapitalkonto | | 4 000 000¡— Obligatorischer Re- } servefondskonto Le j 483 500!— Spezialreservefonds- | L 632 000;— » Spezialreservefonds- | | E A as 321 748/80 e Spezialreservefonds- | | O ILE | 10 500|/— - Dispositionsfonds- | j O S | 240 000|— Delkrederekonto . | 20 000|— Darlebenkonto (De- | R e | | 114210241 Sparkassakonto . . | | 188 993/52 Z Fean oen- | | Sti E E h 54 578/60 E Si eonbhard- | j tistung. . . + « } 9 756/05 à R e « | 2 359 298/04 e Dividendenkonto : | Gewinnvortrag «t | | von 1908 30 031,65 Reingewinn | | 1909 . . 944 246,90 | 974 278/55 10 436 755197110 436 755/97

Gewinn- und Verlustkonto per 31. Dezember 1909.

Debet. Kredit. Kredit. t E 4A Per Bruttogewinn pro | j A Res | | 1462 873/26 Debet. | | An Abschreibungen . . 197 567/35 j bezahlte Zinsen, | | Skfonti und laufende | | Nerbindlichkeiten 321 059/01 | Dividendenkonto : | Reingewinn 944 24690 j 1462 873/26] 1462 873/26

Kaiserslautern, im Februar 1910. RAMMSELA Bie ee Kaiserslautern. er Vorstand. Hans Schoen, Kommerzienrat. __ Jacob Leonhard, Kommerzienrat. Wir haben die vorsteheude Bilanz mit den Büchern Pen und in allen Teilen übereinstimmend ge- en.

Kaiserslautern, 16. März 1910. Emil Caesar, Kommerzienrat. C. Theodor Jacob. Carl Naquet. Dur Befchluß der Generalverfammlung vom 9. April 1910 wurde die Dividende auf é 150,— per Aktie festgeseßt, und kann die Einlösung gegen den Coupon Nr. 20 pro 1909 sofort an unserer Kasse sowie bei der Filiale der Rheinischen Creditbauk in Kaiserslautern, bei der Filiale der Pfälzischen Bauk vormals Louis Dacqué in Neustadt a. d. Haardt, bei der Deutschen Bauk Filiale Fraukfurt in Fraukfurt a. Main, bei der Bank von Elsaß und Lothringen in “i Steins da: und Mülhausen i. E. olgen. Bei derErsaywahl von zwei Aufsichtsratsmitgliedern dié statutenmäßig ausscheidenden Herren“ entner Daniel oen, Mülhausen i. Elf., und Bankdirektor Carl Raguet, Kaiserslautern, wiedergewählt. s : Demnahh besteht der Auffichtsrat aus folgenden

en : Wilhelm enl Kommerzienrat, - Bierbrauerei- besitzer, Kaiserslautern, Vorsitzender,

Emil Caesar, Kommerzienrat, Fabrikant, Kaisers- |

a En tellv. Sl dit Bubl, . Exzellen r. - Eugen Ritter von Bu Reichsrat, Dei chel

Daniel Schoen, Rentner, en i. Elsaß, W. Haerle, Basel, : Bie S Carl Naquet, Bankdirektor, Kaiserslautern,

Fr. Neumayer, Justizrat,

aiserslautern.

[4260] A. Einnahme.

Gewinn- und Verlustrechnung für das Gesch

Kölnische Feuer-Versicherungs-Gesellschaft Colonia.

äftsjahr vom 1. Jauuar bis 31. Dezember 1909.

B. Ausgabe.

Nr. 6 von jetzt ab ¡ur Aus j Cölu, 9. April 1910.

Die Direktion.

André.

1) Vortrag aus dem Vorjah E |4 T f A : / « s us de (t D | 241 758/42} 1) Rückversicherungsprämien : 2 f 95 2) Ueberträge (Reserven) aus dem Vorjahre: T4 ) E PEn- a a U 4 201 75745 | a. Mr ete verdiente Prämien (Prämien- | | Einbruchdiebstablversiherung . . .. S 42 275/37] 4 244 032/82 ( J 9 (A3 . [— E f aas Eer erung 00 pi Gie e O L E 3 042 883/20 2) Schäden: I. Feuerversiherung: | Ä E enderung et E 146 571/19 a. eins{ließlich der 4 9952,85 betragenden | ikériibeunig 967 000 Scadenermittlungskosten aus den Vor- | A L E R due D jahren, abzüglih des Anteils der Nück- E G t a T ersicherung É. S. D: S 4 300 versicherer * A sonstige Ueberträge o pi aa o d _[—] 3450754139 x. gezablt . . 905 903/27 E RSG Ablgriey bir Nitaras, inn | L l e A ies R aOa METDETITDELRNA E 7 590 050/99 b. einschließlich der M 78 049,95 betragenden M inbruchdiebstablversiherung io e U 210 314/75] 7 800 365/74 Stwbabenermittlungskosten im Geschäftsiahr, 4) Nebenleistungen der Versicherten : | abzüglih des Anteils der Nückversicherer : | | S. LEMEGeIDEE ae e E A O ete de S 1153 089/20 | b. T Prt ette patt a E 1 | 6. M A S a r eee 200 000/—/ 1 577 992/47 c. Policegebühren: 2 | IT. Einbruchdiebstahlversicherung : Li | Feuer gena a C e E 21 674/55 a. einshließlich der H 14,80 betragenden | L A ruhdiebstahlversicherung ¿i FENEL A 1 715130 H Schadenermittlungskosten aus den Vor- | | ° - an erweit a eh L E 2E p 29 389/09 jahren, abzüglich des Anteils der Nück- | | 5) Kapitalerträge: | | versicherer : | | a. Zinsen T e 555 760/61 e R E 2 377/75 | D Mieldcctóge 2 C 12 643/66] 568 404/27 …_F. zurüdgestellt .. . .-«-ch-e- E 6) Gewinn aus Kapitalanlagen: P j b. eins{ließliod der Æ 944,72 betragenden a. Kursgewinn : | Scadenermittlungskosten im Geschäftsjahre, | s. rouifetee L L 2 ERRE 70!— | abzüglich des Anteils der Nükversicherer : | K P: buhmäßiger E |— | 2 0a ri E I N AES 29 111 12 R . Sonstiger Gewinn durch den Verkauf eines | . D SGLUGUEIEE S S end Nef 000] 2948887 Grmditias oe voi e C 7 165/35 7 235i35]] 3) Ueberträge (Reserven) auf das nächste Geshäfts- | 7) Sonstige Ginnabmen-.-.-«» «e « «as | A jahr : | | a. für noch nicht verdiente Prämien, abzüglich | | | des Anteils der Rückversicherer (Praämien- | | überträge) : | | TFEUELNELIIMELUN » « «s. «0 2 os 3 042 883/20 | | Einbruchdiebstahlversiherung . . . 177 540/35 | b. sonstige A S —/ 3 220 423/55 | 4) Abschreibungen auf : Ey | | | I: e Cal Ra E S D SAUMIIOE - ie e CtSs ptd oie Go pro D | | 0. Forderungen . „gann E | d. Drganifations - (Einrichtungs-) Kosten des | ersten Geschäftsjahrs (behufs Amortisation) 1 C E a L L L Wi e 70D L A25 E ate 5) Verlust aus Kapitalanlagen: : i a. Kursverlust : | a. an realisierten Wertpapieren e S 10 DUMMmCRIget. ae 9 4 e aaa 35 124/40 b. sonstiger Ver ust E R E E a [— 35 124/40 | }} 6) Verwaltungskosten, abzüglich des Anteils der | Rückversicherer: | a. Provisionen und sonstige Bezüge der | _ Agenten usw. : | | Feuerverficherung L 227 377/28 | Einbruchdiebstahlversiherung . . . . . 26 4956 h. sonstige Verwaltungskosten : | Feuerversuherung s ele aue 536 383/12] | sinbruchdiebstahlversfiherung . . ..... 99 210/17}. 819 466/17 7) Steuern und öffentlihe Abgaben . . . 7 180 190/40 | 8) Leistungen zu gemeinnüßigen weden, insbesondere | | für das Feuerlöshwesen: | a. auf geseßliher Vorschrift beruhende . . .. 63 022/28 | | | E e olt doe 26 51624] 89 538/52 | 9 Sonsti AULIaben ¿ . « + « e «io. s o gas H | 10) Gewinn und dessen Verwendung : | | | a. an den Organisationsfonds. . . .. . .. 50 000/— | | e oa a 142 014/73 ¡j h c. an die S 4 s Cas 01s Ca Au 1 350 000/— | j a j | | e. andere Verwendungen : | | ) | a. an die Versorgungskasse für die Beamten 50 000|— | | m 8. Vortrag auf neue Rechnung . f 303 636/09] 1 895 650/82 Gesamteinnahmen . . | [12 091 908/02 Gesamtausgaben . . | 112 091 908/02 A. Aktiva. if Vilanz am 31. Dezember 1909, B. Pasfiva. gau Jun ] - —— p —— —— ———— - . - - . M S M Ú -—_ 1) Solawehsel der Aktionäre für noch nicht ein- É E Tbtrie-a L na e e L L 2 x [s 9 006 000 9) geatltes s ital iw ü 7200 2) Ueberträge auf das nächste Jahr, zu a und þ n Fer ag m éfiderten nach Abzug qs DNES P Rückversicherer : fände der Versicherten . . . .…. : o verdi ämi ten- b. Ausstände bei Generalagenten bezw. 6 | G R E Ee - E aaa o S o o 9 4 647/18 euerversiherung . . M 3042 883 20 i L he! ar 2A M O aaa s 2 029 42782] Ce et: „21 177 540,35 13220 42365 j Gu daten 2 E aideren Versicherungs- Ci b, für angemeldete, aber noch nit bezahlte | e. im folgenden Jahre fällige Zinsen, soweit | S O M 219 000, ; A No auf das laufende Jahr treffen 98 429115 Feuer -Diebst.-Vers. 9 000 | 9221 000 T n el . Î 2 . Ar ait Eid C G A E T Saldi vershiedener Abrehnungen 821/97} 2988 791193 c. anderweit. „„ „e «eee ooo |_— (34414286 3 Ae 49 421/21 3) Cen und Grundschulden sowie sonstige in 4) Kapitalanlagen: eld zu schähßende Lasten (Reallasten, Renten a. Hypotheken und Grundschulden 5 738 000i— usw.) auf den Grundstücken Nr. § der Aktiva —_— b. Wertpapiere 8 149 839/90] M E T Ta Pr er E s e a 2/8 : c: á. Wesel Ba M E T E a. Guthaben anderes Verficherungsunter- g e. Anzahlung auf cine bewilligte Hypothek. } 163 834/40/14 051 674/30 b E L L L E E 706 7IOILS N SUEE dess» C R S Rd 0a» ._ 639 215/99 Nicht erhobene Aktiendividenden 1 250|— 7) Sonstigé R pons S e E Des) “t A P Versorgungskasse für die Beamten 787 208/16 V E E d. Uv ae oe o f E Saldi vers{hiedener Abrechnungen . . 31 870/59] 1 527 038793 N Kapitalreservefonds e D Q Spa. Q 6 4 000 000|— B E für unvorhergesehene Fälle . . 5 064 990/13 C erinn . D D L S Q 6 Ew E .. .“ 1895 65082 Gesamtbetrag . . 9 24 929 103/43 Gesamtbetrag . . 24 929 103/43

Die für das Geschäftsjahr 1909 auf # 450 für die Aktie festgeseßte Dividende gelangt gegen Einlieferung des Dividendenscheins Serie VIL