1910 / 88 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

s i

a S D ai S

A S

[5574] Bekauntmachuug-.

Wir bringen hiermit in Be lolaung des § 244 des

Pteigei bus zur Keantn Herr Hei

n raf von oos-Waldeck in Vagen b. Brucckmüh Aufsichtsrat unserer

infolge Ablebens aus dem Gesellschaft ausgeschieden ist.

Ludwigshafen a. Rhein, den 12. April 1910.

ilas

Deutsche Cebensversiherungs-Gesels chaft.

ie Direktion,

intritt,

[5884] 7 D A. : Aktien-Reitbahn zu Plauen 1. V. Die Aktionäre der s[ftien-Reitbahn zu Plauen n E

a. €c., Vormittags UL Uhr, im Cafs Trömel zu A denden eneralversammlung

werden hierdurch zu der am Montag, den 2.

Plauen i. V. statt ergebenst eingeladen. Tagesorduung :

1) Jahresberiht und Rechnungsabschluß für das

Jahr 1909 und Besdlufaftns darüber. 2) Beschlußfassung Ü BesGlußfassung

3) Beschlußfassun über Verteilung des Reingewinns.

4 WR des Aufsichtsrats.

ie Aktionäre haben ih durch Vorzeigung ihrer

Aktien zu legitimieren. i Plauen i. V., 14. Apiil 1910. Der Vorst : der Aktien-Reitbahn zu Plauen i. V. Otto Rambach.

[5939] j „Vita“‘, Versiherungs-Aktien-

Gesellschaft, Mannheim.

Mir beehren uns, die Aktionäre unserer Gesell- chaft zu der am Samstag, deu 7. Mai 1910, Vormittags A1 Uhr, im Gesellichaftêgebäude B 5, 19, stattfindenden ordentlichen Generalver-

sammlung ergebenst einzuladen. _ Tagesordnung: 1) Geschäftsbericht des Vorstands.

2) Bericht des Aufsichtsrats über den Rechuungs- abs{luß für das Fahr 1909 und Vorlage des

Berichts der Revijionskommission.

3) Beschlußfassung über die. Genehmigung der

Jahresbilanz und die Gewinnverteilun

4) Beschlußfaffung über die Entlastung des Aufsihts-

rats und Vorstands.

5) Besu ns über die Gewährung, einer Ver-

gütung \ missionen des Auffi tsrats. 6) Wahl von 3 Revisoren. Manuheim, den 14. April 1910. Der Vorstand. Dr. Oster.

G. in Bernkastel- aufgelöst und in

er der Gefellshaft werden hiermit geltend zu machen.

Volksbank Act.-Ges.

Thapri h.

Es fer & Ce. A, G. Sgreibwarenfabrif în Erlangen.

äre werden. hiermit auf Dienstag,

6 x p Bernkasteler Volksbank A. Cues ist seit dem 1. Apri

Bo

ie Gläubig aufgefor t,

j stel-

BVernkasteler

enfabrik Pensberger & Co. Aktiengesellsch

näre werden G (Bass An

e räumen der erstraße 6 in ichen Generalvers

ge der Bi

Die Herren Aktio hiermit. zu der am Moutag den

11 Uhr, in den Franziskan 12. ordeutl

eingeladen.

ammlung höflichst

esordnung : nz und der orstands und des Aufsichts ves Vorstands und sung über die Verteilung

11 der Statuten im er bei der Deutschen en zu erfolgen. pril 1910. Auffichtsrat. Hans Pensberger, Borsitzender.

rif Wismar. lichen Generalver- ckerfabrik Wismar. , Vormittags 10 Uhr, tadt Hamburg“ in Wismar die i ersammlung Aktionäre hierdurhch ein-

Tagesorduung*: eriht über das abgelaufen orlage der Jahr 3) Vorlage der Inven 4) Verteilung des Reinge 5) Entlastung des 6) Wahl je eines

Stelle des Herrn und der verstorbenen Stieten und Ziemsen-K 7) Wahl zweier Mi ] Herren Rodde - Keding-Gr.-Walmstorf. 8) Uebertragung von i 9) Antrag des H Snsertionen in 10) Varia. Wismar,

Geschäftsberichte rats. -

9) Entlastung des Au chts

3) Beschlußfa

in Anmeldung Koutor der Bank Filiale Mün München, den 11.

baben na §

Gesellschaft od eneralversammlung na

fal der Gesells je an dieser en, gemäß § 23 Notar oder bei Vorstand zu hinterlegen.

Tagesorduung :

L1lten ordeutlichen G Grlangen in das geladen und ersu versammlung _ teilneh Statuten ihre Akt uenuterzeichucten

1) Geschäftsbericht de

cht, sofern

er Entlastung der Ver-

Aktien-Zuckerfab

Einladung zur ordent s Aktien -

ds und des Auf- der Bilanz pro 1909 tlastung an Vor

‘bes Reingewinns. hl d BulnS

M G. Se Erl ‘Zuer

sammluug stand und

findet im Gáä diesjährige ftatt, wozu wir

Aufsichtsra

ordentliche Verteilung

die Herren Erlangen, d

Gesellschaft reibwarenfabrik.

Se E E uar E

e Betriebsjahr. esrechnung. tur und Bilanz.

ds und Aufsi Mitglieds des Baron von B

Rentén- Capital- und Levens-

ank. Teutonia in Le der Teutonia werden bierdur

Allgemeine

versichérungsb Die Aktionäre

der Sounabend, d mittags L zu Leipzig, Schüßen lichen General

Vorstands an iel auf Zierow erren Thormann -

V es Aufsichtsrats an

Brivendorf und Bankgebäude der Teutonia

12, stattfindenden ordent- lung ergebenst eingeladen.

chts und des Rech-

1 Uhr, im

esorduun

eschäftsberi es für das Jahr 1909 evisionskommissi

er Jahresb ntlastung an

en. von Graefe-Goldebee auf der „Mecklenburger Warte“

den 11. April 1910. D fich : O. von Restorff, Vorsizender.

on (S 35 des Ge- ßfafsung über ilanz und über den Aufsichtsrat und

über die Gewinnverteilung. Gejellschaftsvertrags in folgenden

irma: „Teutonia Versicherungs- Hinzufügung

flihtversiherung

Unternehmens

2) Bericht der sellshaftsvertra Genehmigun teilung der den Vorstand. Beschlußfassung Abänderung des

r die Mitglieder der ständigen Kom-

Zimmermaun & Buchloh Aktiengesellscha

en wir die den 9. M

aktiengesellschaft in Leipzig“ ; der Pensions-, Spar- u

den Gegenständen

I ionäre zu der

Hiermit lad 1910, Vormittags

am Montag,

[5931]

Metallhütte Aktiengesellschaft,

Duisburg.

Die Aktionäre unserer Gesellschaft werden hierdurch Mai d. I-

zu der am Freitag, den 13.

Nachmittags 3 Uhr, in der Börse in Duisburg stattfindenden fünften ordentlichen Generalver-

sammlung eingeladen. Tagesordnun

1) Geschäftsbericht des Vorstands nebst Bilanz für das Jahr 1909 sowie Prüfungsbericht des Auf-

sichtsrats.

2) Genehmigung der Bilanz und Entlastung des

Aufsichtsrats und Vorstands. 3) Neuwahlen zum Aufsichtsrat.

Aktionäre, welche in dieser Generalversammlung das Stimmretht ausüben wollen, haben spätestens am 7. Mai 1910 ihre Aktien entweder in unserem Verwaltungsgebäude in Duisburg- Wanheim oder bei einer der nachgenannten Stellen:

Direction der Disconto-Gesellschaft, Berlin,

Direction der Disconto-Gesellschaft, Frauk-

.

furt a. Vt., Bankhaus E. Ladenburg, Frankfurt a. M.,

Metallurgische Gesellschaft A. -G., Frauk- furt a. Mi.,

Berg- & Metallbank A.-G., Frankfurt a. M., Duisburg-Ruhrorter Bauk, Fil. d. Essener

Kredit-Anstalt, Duisburg,

zu hinterlegen oder den Nachweis zu erbringen,4 daß fie ihre Aktien bei einem deutschen Notar hinter- legt haben. Dieser Nahweis hat sih auch auf die

11; Uhr, im Sizungssaal Osnabrück stattfindenden ord

sammlung ergebenst ein.

1) Vorlage des Ge) - Gewinn- und 2) Beschlußfassung über die Ver

ezw. Schuld des: Verfahrens bei Einzahmgen au

chstens 25 Aktien; ; bei’ ‘Aktienüber- fahrens zur Sicer-

gfall der Solawe der Aktionäre; Ausschreibun

entlichen Generalver- Neuregelung

duung:

chts, der Bilanz sowie für das Jahr 1909. teilung des Rein- Entlastung an Vorstand und Auf- l des Aufsichtsrats. i der Rheiuischeu l8ruhe zu ges Borsfigwalde, Fs

O. Buchloh.

des- Verfa! egelung des Vers jederzeitigen für die Vorlegung

der Ueberweisun winns an au dividendeberechti g der ufsichtsrat und indestanteils der

Neuregelun

rteilung der S 7 Fristseßung

des JIahresge fonds oder an L 9 Herabsezun antiemen von böbung des M tigten Versi Höchstanteils die Verwendung mit mindestens der Nordividende, mit d Volleinzahlungsverbin Bildung eines Spar Verzinsung der Gewi fahung der machungen der Bestimmung, Generalversammlung auszugeh der Bestimmung über Generalversammlun der Vertretungsmöglichkeit ; 8 17 enden der G.-V., st zu bestimmen; evisionskommission sofortige Wahl Erhöhung der

von 15 9%

editbank E T stgrenze „für die

H 14. April 1910.

orft dividendeberech- H. Buhl oh.

erabsezung des ine über

r Aktionäre ; der Aktionäre

des Gewinnanteils lfte zur Grhö Reste zur Ti

für die Aktionäre; 10 Verein-

§ 13 Wegfall der von wem die Einladung zur

k (vorm. Nagel & Kaemp) A. G. Hamburg. e unserer Gesellschaft den 10. Mai d. sigen Patriotif abzuhaltenden or lung ergebenst eingeladen. Tagesorduung : abresberichts pro 1 der Bilanz Þro fassung über rteilung der Entlastung.

Eisenwer

werden zu der Nachmittags ebäude, Zimmer entlichen General-

Die Aktionär am Dienstag, 22 Uhr, im hie

nnreserven; §

Gesellschaft;

die Legitimations-

Vorlage des I gitimos ilnehmer;

Genehmigu 1909 nebiît ewinns und eines Bücherrevisors.

Aufsichtsrat.

f 18 der Satzungen welhe in der G

31. Dezember Verteilung des

prüfung der Einschränkun Wegfall des Rechts des Vorsi Abstimmung sel 91 Verminderung der R 35) auf 2 Mitglieder; rsaßmitgliedern; S Mindestanzahl der Aufsichts

4) Wahl zum Bezugnahme au Herren Aktionäre, on ihrem

werden ' die versammlung v i machen wollen, er

ratsmitglieder auf 6;

sucht, spätestens bis zum 9, Mai idens und des Er-

[5929] Aachener Lederfabrik,

Actiengesellschaft in Aachen. Wir laden hiermit die Herren Aktionäre unserer

Gesellschaft zu der am Sonnabend, den 7. Mai 1910, Borna 11 Uhx, im Hotel „Kaiserhof“,

Hochstr. 2/4 zu Aa l lichen Generalversammluug ein.

Tages 1) Erstattung des

eibigtes Bücherrevisors

sors. eshlußfaffung über die Sen der ung sowie- über die BVertoen zung des egan orstands

Bilanz nebst der Gewinn- und Verlu 2) Beschlußfassun über Entlastung des und des Auffichtsrats.

3) Aufsichtsratswah[.

Feder Aktionär, welcher späteftens 3 Tage vor Tag dieser

der Generalversammlung, den nicht mitgerechnet, bei der Gesellschaft o

der Rheinisch-W älischen isconto-Gesell- schaft A.-G. in Aachen und dereu Zweig- austalten, ferner bei dem Bankhaufe Heinrich Emden & Co. in Berlin W-, Jägerstraße 40, bei der Alfelder Aktien-Bauk, A.-G. in Alfeld a. d. Leine oder bei einem Notar Aktien ohne Dividendenbogen oder Depotscheine der Reichsbank über sole binterlegt und den Nahweis darüber dem

ift ín der Versammlung stimm-

NBorstand führt, berechtigt. Aachen, den 14. April 1910. Der Vorstand. Ludwig Gasler.

tsratsmitgliedern; § 29 3 Mehrheit bei Beschlußfa ber das Ausscheiden eines das die Wählbarkeit verloren ¡keit der Bestellung von stell- vertretenden Vorstandsmitgliedern ; Ö

orstandsmitglieder haben; & 34 Geschäfte, die v

Notar Dr. Bart ierselbst, ein eigenhändig unter- nis der in: ihren Händen en einzureihen mit dem verpflichten, die ange [versammlung Herrn

eshäftsbericht 4. April d. I. a Einsicht aus.

Hamburg,

fordernis von

sihtsratsmitglieds, bat; § 31 Mögli Dr. Bartels auf Wunsch

liegen vom ftsbureau zur

keinen Anteil Neufeststellun om Vorstande nur mi des Aufsichtsrats vorgenommen

ch verschiedene die in der Hauptsa neten Abänderungen not-

tsrats, weitere Aende- ftsvertrags vorzunehmen,

en, stattfindenden 18S, ordeut- b in unserem Ge am Reingewin Genehmigung werden sollen;

außerdem no gsänderungen, rstehend verzei

den 14. April 1910.

Der Vorstand. unwesentliche

dung:

eshäftsberihts sowie Vorlage der Bilanz und der Gewinn- und Verlustre)- nung für 1909 sowie des Berichts des. ver-

ächtigung des Au des Gesellf die nur die Fassung

hugesellschaft in Lahr. Nach § 4 der Anleihe-

en wurden vor dem otariat 1 in Lahr März 1910 folgende uld-

16Nummern uns verschreibungen ausge-

: S [gt 883 957 91 171 719 634 131 276 136 936 481 604 911 812 353 und 602. Die Rückzahlung dieser 16 Schu

erfolgt am 30. S

Straßenba ie

effen, oder die von der der Genehmigung des \{lusses verlangt des Vorstands bezw. Schuldsche

R rmächtigung Solawechsel

7) Auffichtsratswah l der Revisoren für das Jahr 1910. en zur Gen

ch | Woblfahrtskonto . . « « 3890,98 Gewinnvortrag pro 1910 97 295,52 | 456 388 30 777 268/48 Gewinnvortrag Rees 1908 479130 ewinnvo au S L abrikationsfonto. ..* + * * 419 789/18 mmermill Paper Co. . « « +- - 357 000¡— 777 26848

[bbershreibungen (und ihrer Ersaymänner) er 1910 gegen Rückgabe aller nicht fälligen 34. Zinsschein vom 31. der Gesellschaft in Lahr Ch. Stähliug, L

eralversammlung einshließ- urfs des abgeänderten 90. April 1910 Einsichtnahme aus.

esellschaft8-

lich des En ab im Kassen-

vertrags liegen vom raume der B Leipzig, am 11. April 191 Allgemeine R

„. Valentin

ckzuzahlenden bis zu diesem

bei dem Bankhau & Co. in Straßburg i

Die am 30. Septem Schuldverschreibungen werden

0. ; Capital- und Lebens- versiherungsbank Teutonia.

Der Auffichtsrat. Der Vorstand. Dr. Bischoff. Müller.

Tage verzinst. Heuschkel.

5941] j h sker Industrie-Gesellschaft in Liquidation. ‘Die A f n fm dhgr a rar Gesellichaft werden ? den 25. Mai

j : der am Mittwocy, 25. 1910, Vorm 8 11 , im Geschäftslokale

des A. Schaaffhausen’schen ankvereins zu Cöln Wee Geueralversammluug ergebenst eino geladen.

i Tagesorduung:

1) Vorlage des Liguidationsberihts und der Jahres- rechnung bezw. der Bilanz. und Gewinn- und Verlustrechnung sowie Prü ngsbericht des Auf- ihtsrats für 1909. i

2) end ns der Bilanz bezw. Fahresrechnung und Érteilung der Entlastung.

Die-Attien find. wenigstens 10 Tage veeher

hei dem A. Schaaffhausen’schen Vau erein in

Cöln zu deponieren.

Cöln, den 13. April 1910. Der Auffi

[5886]

dem | Allgemeine Lokal- undStraßenbahn-

Gesellschaft, Berlin.

Einladung zur ordentlichen Generalversamnms- lung der Aktionäre auf Dongieroiag, den 12. Mai 1910, Vormittags 11 Uhr, in den SIOLS räumen der Berliner Handels-Gesellschaft, Behrenstr. 32. ; Tage Tod d E 1) Gesäftsberiht des Norstands für 1909. 95) Beschlußfassung über die Bilanz fowie die Gewinn- und Nerlustrechnung für 1909 und über die Entlastung des Vor tands und Auf-

n E

3) Wahl von Aufsichtsratsmitgliedern.

Die Aktionäre, welche an der Generalversammlung teilnehmen wollen, haben ihre Aktien oder über die-

erlin,

, | selben lautende Hinterle ungsscheine der Reichsbank

oder eines deutschen otars bis einschließlich 7. Mai d. I. in Berlin bei der Berliner Handels-Gesellscha t, der Deutschen Bank, der Nationalbauk für eutschland oder den Herren Delbrück, Leo & Co., in Frankfurt a. Wt. bei der Filiale der Deutschen Bank, den Herren Gebrüder Sulzbach oder dem Bankhaus Jakob S. H. Stern, in Leipzig beider Allgemeiuen Deutschen Credit-Austalt, în Breslau bei Herrn E. - Heimaun, in Aachen bei der Rheinisch- Westfälischen Disconto-Gesellschaft, Act.-Ges.s zu hinterlegen. Z

Der Geichäftsberi t liegt vom 24. April d. I- ab in unserem Geschä tslokal, Wilhelmstra e 130 III, zur Einsicht für die erren Aktionäre aus.

e Lokal- und Stra enbahn - Gesellschaft. Der Vorstand.

[5556] Î ; Varziner Papierfabrik.

Vilanzkonto per 31. Dezember 1909.

' Debet. : Mb Maschinen abzügl. Abschreibung - 1952 000 Gebäude abzügl. Abschrei E ON 522 001 Eisenbahnanlage abzügl. Abschreibung 17 700 Arbeiter- und eamtenhäuser abzügl.

Abschreibung . . - - - Lia ss 155 000|—

Utensilien un Reserveteile abzügl. Abschreibung - - «2 67 001|— ferd und Wagen abzügl. Abschreibung 1 000|— .Fabrikationsbestände . - «,.-,- ** 692 536/55 orausbezablte Afsekuranzprämie . 15 674/40 C E E L rets 6 083/02 Brel E Wie ee ee Us 117 153/68 O U Ds e fel eie 160 e 18e 34 571/40 Hammermil l 9 534 368/47 4 Debitoren lia oie eo 710 905/15 Hammermill Paper Co., Erie . . + 357 000|— / 7 182 994/67

Kredit.

Aktienkapital. «+0 5 000 000|— 102 Kreditoren . -- +.,- S620 o 588 689/20 4 | Nüefstellung für Unfallbeiträge pro 1909 11 000|— Neservefonds. « ch «e eo o 810 808/15 Delkrederekonto. . « « «e e o ** 12 000|— Erneuerungsfonds. « + + * ** 300 000|— K Dividende doe oe o 400 000|— Stim: ees P S d ad ot 25 201180 Wobhlfahrtskonto . -„ ++ + 8 000|— Gewinnvortrag Pro 1010 0% 27 295 52 7 182 994/67 Gewinn- und Verlustkonto.

Debet. i M |S Handlungsunko O ao es 59 254189 Diskonto und insenkonto . .. . - 56 379\71 Arbeiterversiherungsfort0 é 8 826,89 Rüfstellung für Ünf [-

beiträge V- 1909. «p 11 000,— j 19 826/89 Kursverlust „ch0 198/50 Abschreibungen . « « + « + **** 185 22019

NReingewin

Tantiemen . «ck* -_- . 6 25 201,80 8 9/9 Dividende . «- - - 400 000,—

Hammermühle-V in, den 13. April 1910. Varziner apierfabrik. riedr. Morgenstern. : Die Auszahlung der Dividende von 8 9/9 mit 80 4 pro Aktie erfolgt sofort bei der Gesell- schastskafse in Hammermühle, bei der Deutschen Bauk und bei Herrn Abraham Schlefinger in er .

Der Auffichtsrat unserer Gesellschaft besteht aut folgenden én: i ommerzienrat Moriy Behrend, Berlin.

Lahr, den

31, März 1910. Der Vorst

Geh. Reg.-Rat Carl Hofmann, Berlin

Kommerzienrat Hans lefinger, Berlin,

. Kommerzienrat Vtto Besjtehorn, Aschersleben, Rechtsanwalt Dr. Wilhelm Brust, Darmstadt.

e Fabrik Rhenania in Aachen. t gemäß Artikel 31 der Statuten zu den 9. Mai, Nachmittags 3 Uhr,

O Ie Deren S Menorelaefani

en ordeutl äftshaus der Ge

5) Beridhte

Die Herren.

f werden hiermi mlung auf Moutag, 47149, eingeladen:

meinen und das abgelaufene Fahr.

Feststellung derselben und der

tgerechtsame und Gesamtanlagen

D010 S §9 ..S/ Me

Kasse und Wechsel

Aktienkapital... «e «e + Nlicllagen: a ep pes s Kontokorrentkonto (Kreditore

Gewinn- und Verlustkonto (

der diesjäh in das Ges

sellschaft, Wi

e T fler die gge tes G ; ommission und des 3) Vorlage der Bi C tage M lanz mit G

4) Antrag auf Entlasf 5) Neuwahl

potheken, Effekten u. Beteili ntokorrentkfonto D rbitorea) S

esorduung :

j 649 374146

ewinn- und Verlu

eilung an Vorstand und Aufsi d ausgeschiedenes und ein der

soren und deren Stellvertretern für das laufende Fahr. Der Vorstand.

ur Têilstähme- an der Generalversc.mm- Mai, beim Vorstaud erfolgen.

ibe na ausseidendes Mit- : Abschreibungen esamtunkosten

nzfonto (Gewinn)

rnennung von Nevi

D100 0 P U O

en, m R hteat, __… : Doro Auffichtsrat. äß Artikel 28 der Statu 7 lung spätestens am E

Pfäl Aktiva.

Mecklinghäuser Marmor- ünd Kall-Fndustrie ‘Actien-Geseklsthaft._ Sauatorium Schierke A. G. Schierke i/H. |

Bilanz am 31. Dezember 1909.

äfen Anmeldungen dritten Tage vor derselben, also a o

zische Chamotte & Thonwerke A.-G. Grünstadt.

Bilanz pro 31. Dezember 1909, Pasfiva.

Grundstücks- und Gebäudekonto . . . nventatkonto ferde- und Wagenkonto

Kassakonto D

Kontokorrentkonto

Konto alter und nener Rechnung «

igtauviigi t O E Obligationsanleihe Entwertungsreservekonto Kontokorrentkonto

Depotkonto

íImmobilienkonto: Bestand. . Zugang in 1909

ab Abschreibungen A Tongrubenkonto : Bestand .

ch4 D (0/7 Gi Si S M Wei M R Q E:

Aktienkapitalkonto

Obligationskonito :

Bestand. . A 583 000,—

zurückbezahlt ] 909

S S s ck chmMC REIOTE T D S 02ck A0 2 07M

Konto alter und neuer Rechnung . . Gewinn- und Verlustkonto

Obligationszinsenkonto . . .. Neservefondskonto Reservefondskonto : eiterunterstüßun Dividendenkonto: unerhobene . Kontokorrentkonto: Restkaufschillinge

Kreditoren . .

Gewinn- und Bortrag von 1908

M 42 888,28

Bruttogewinn 182 667,97

S E E R | M 225 556,25 ab Abschrei-

667 4 Abgang in 1909 n

ab Abschreibungen

Maschinenkonto: Bestand : N S7 , Zugang in 1909

Generalunkosten Obligationszinsenkonto Entwertungsreservekonto Abschreibungen

Bilanzkonto

C e e «C O R L evo R E E P M: 0 S

S S: #:#/ E

A 52 808,61 655 267,95

erlustfonto :

ab Abschrêibungen Fuhrwerk8-

und Transport- mittelkonto: Be Zugang in 1909

ab Abschreibungen E Mobilienkonto: Bestand . . . Zugang in 1909

ab Abschreibungen . . Ütensilien- und Formenkonto:

199 958/51

199 958/51

Séhierke i. H., den 15. April 1910. San ium Schierke A.-G. Der Vorstand. Dr. Haug.

Viersener Aktien-Va

eñn Generälversammlüng Wurden als de Juni 1914 gewählt : abrikfbefizer Hugo Menger, eh. Kommerzienrat Greef, osef Kaiser, aufmann Eduard W Rentner Paul Jakob Preyer,

und VerlustreGnung des Jahres 1909 wurde wie folat fest i Dezember 1909. folgt festgestellt

Reingewinn : ellschaft. itglieder des Auffichtsrats für die Zett

Vorsitzender, Stellvertreter,

Fn der“ beuti vom 1. Juli 1910 bis

Zugang in 1909

ab Abschreibungen é Beteiligungskonto: Bestand __ Zugang in 1909 Kersicherungsktonto:

Kassakonto: Best Wechselkonto: Bestand fffettenkonto: Bestand . . Kohlenkonto: Vorräte . ftsfonto: V Grubenholzkonto: Vorräte . . Warenkonto : Vorräte an Roh- materialien, Halb- und Ganz- fabrikaten . . . Kontokorrentkonto :

ersen wohnhaft. Die Bilanz und Gewinn- ilanz vom 31.

T 97018 alle zu Vi

O gen. *| Kassenbestand Grundstücke und Gebäude Erw A See Rie d Sia Se S 0A in ra V I L ittarderstraße Untere Br

S M E 9Std

SSRZE MreLIMRE e a o at 6 oe Ee Me Nahserstraße T Zurückgenommenes Haus Rabhserstraße IT . . - - Bürgersteig und Ausbau Kanalstraße Verkauftes Haus Hammerkirhweg

e 45 710,—

E I Sa Be 00S A R E

Ch 0 0 00, S. 04 ch0. S. La

R R —— M 93 180,27

der Straße

Se ck S0: Wr Ser Wie M

Gewinu- und Verlustrechnung 1909.

E e E00 S Q M E N

S

49 Vortrag von 1908 Konto abgeschriebener Forderungen Warenkonto

cusmietekonto I G O U M

insen und Gewinn auf Effekten . .

Lohn- und Gehaltskonto Unkosten- ,

E e T DOODIPRETE O E E

Provisionen-, eparaturen-, Kohlen-,

Grubenholzkonto Gewinn- und Verlustkonto: Abschreibungen Fs Reingewinn

E R A E! «f Daus De Ea a aag e T

Abtragungen é 2 690,60

E P E C E s o a8 M o A Ms

1 Nückauf

* 140 724,95

E o o: E O E O E O B R L Ae

f 69% festgesezte Dividende ort an unserer Kasse und Bank in Mannheim und Auszahlung.

chabten Generalversammlung au ins Nr. -12 mit #4 60,— s\of ftadt oder bei der Süddeut Bauk in Worms a. Rhein zur

Der Vorstand. ferhütte in Duisburg.

31. Dezember 1909.

ie in der am 7. April 1910 stattg

ng des Dividendensche Verbindlichkeiten.

E R E T E Darlehn der Landesbank

Sonstige Verbindlichkeiten Abschreibungen auf Häuser

elangt gegen Einlieferu ei dem Bankhause I bei der Filial

Schiffer in Grü

O a R R Em RS E O M E N N

Süddeutschen nstadt, 7. April 1910.

dgekauftes Haus e O L E R R Zugang für 1909 Nüdlage für Dividende für 190 Vortrag auf neue Nehnung

ür ein zurü

Duisburger Kup

Vilanzkonto pr.

ufanwartschaft begebene Häu

R R I M os fd n 85 20) 00 A E, G AE: Ai

| d

G: S M: M59

Aktienkapitalkonto . Anleihekonto am 1./1. 09 Rückzahlung in 1909 Reservefondskonto: Bestand 1./1. 09 . Zugang in' 1909 Beamtenpensionsfondse

Hierzu 49/0 Zins 1909

L P L S000 Ai E M ia Sia, G M Ao) N Es | aan E Ee M T P

tand 1./1. 09 .. Abgang in 1909

Gewinn- und Verlustrechnung für 1909.

R S S S

769 872

p E E E

Zugang in 1909 . Einnahme.

Vortrag aus 1908 Einnahme an:

Wassergeld A ei Bp Gti Cs 2 Zinsen für hinterlegte E O E Ao Lia TVA OR I 0% 0B O ORA

S M 0 0500S P S

6.0.0 Pr D

Arbeiterwohnungskonto: Bestand 1./1. 09 .. Zugang in 1909

E S E L R L A S E

ab Zahlungen in 1909

735557

Gründstückonto Effektenkonto Kassa- und W Vorrätekonto Debitorenkonto . . .

Zugang für 1909 , Bankkonto . . Anleihezinsenkonto und PBerlu

Abschreibungen M 188 019

Ausgabe.

E C E S A

Mietrückvergütung ndlungsunkosten

G S. E S: S M

Sb e p omi oto ee a A E oe ao a 00e a a t a 2 analgebühren und Steuern erungsgebühren. « «

T e

E E H E E D E

E L e oeio oa dio Wee e e Ga h

insen für Abtragung .

ewinn verteilt als: Ae \ igs S A e o E age gemä 29

Bortrag auf neue R L

Abschre A v i nate

o. 6 00A

M 3 080,— 2

zum Reservefonds 59/6 v. #6 157 894,74 .

bleibt Reingewinn

G G e p Ra T O E

Der Vorstand der Gesellschaft besteht für die Jahre vcm 1. Juli 1910 bis 30. Juni 1914 Stern, Vorsi ald Cortysen, Carl Zahn, Schahmeister,

1) Geh. Kommerzienrat Dr. Heinri i Ludwigshafen/Rhein, Vo A nE n 2) Generaldirektor T

furt/Main, stellvertr. Vorji 3) Direktor Adalbert Grumba

Kupferhütte aus den Herren: uisburg.

in ‘der Generalv enommenen Neuwah olgenden Herren:

Bürgermeister abrikbesißzer abrikbesizer

[ieninger in Frank- tellvertreter, : in Mannheim, Richard Curtius in e t Dr.Edmund terMeer in Uerdingen.

[5523 Duisbur in

Nach der 9. April 1910 vor Auffichtsrat aus

en wohnhaft. ersen, den 13. April 1910. Der Vorstand de

alle zu Viers, Vi

ommerzienra x Vierseucr Aktien-V augesellschaft.