1910 / 93 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[7218]

Westfaelische Transport-Actien-Gesellschaft in Dortmund.

Soll. Gewinn- und Verlustrechnung am 31. Dezember 1909. Haben. A Ae M R E t“ Schiffsbetrieb, Shiffsversicherungen und Reparaturen | 383 915/67 Betriebsgewinn . . | 1404 416/57 Löhne im Schiffsbetrib ._. .} 307154880 Finsen C E 9 158/96 er Cs S 160 726/98 C +2 s S O 294 316/68 E «Ae So A d O 249 5434 Gewinnverwendung: M j Ueberweisung an den C Reservefonds 25 000,— | 4 . » Spezialreservefonds . . 25 000,— | L _„ « Selbstversicherungsfonds 44 026/91 | Rüdckstellung für Talonsteuer . .. 4 400,— | 69/9 Dividende auf das Aktienkapital . . . 132 000,— Saßungsgemäße Gewinnanteile . . . .. 11 458,90 Vortrag auf neue Rehnung. . . . . 7 657,59 | 249 543,40 | 1 404 416/57 1 404 416/57 Vermögen. Vermögensrehuung am 31, Dezember 1909. Verpflichtungen. s t 128 H Schiffspark, bestehend aus: Allientaplial. e s se e 2 200 000|— 11 Schleppdampfern, 4 Güter- E Ae e e eie M 100 000/— dampfern, 5 Kanalkähnen, | 11 Ana A n S e 70 000|— A MONOTICCI O a ase 2 120 302/69} Geseßliher Reservefonds. . . . .. 45 000|— Materialien und Reserveteile . . . . | 111338/97} Spezialreservefonds . . . . . . 45 000/— S O O p v ao 120 000'— Selbsiver}iherungsfonds L E N 60 000|— Mobilien und Inventar . . . . .. 2\—}| Rüdstellung für Talonsteuer . . .. 4 400|— t o 2 u 46 200/—}} Dividendenkonto: : S 2 928/91 noch unbehobene Dividende #4 S L a a0 249 295/34 I e 300,— Verschiedene Debitoren . . . 417 240/81] 69/9 Dividende aus 1909 | | auf 46 2 200 000 | Aktienkapital . . . ._132000,—| 132 300/— Sakungsgemäße Gewinnanteile . . . 11 458/90 Diverse Krediten 5 391 492/23 Vortrag auf neue Rechnung 7 657/59 3 067 308 72 3 067 308}72

Die mit 60/6 festgeseßte Dividende für 1909 ist vom 18. April 1910 an zahlbar

an den Kassen der Gesellschaft in Dortmund und Emden fowie

bei der Essener Credit-Anstalt in Dortmund und Essen und bei deren Zweiganstalten. Der Auffichtsrat besteht aus folgenden Herren:

Bergrat M. Graßmann in Essen, Vorsitzender,

Bergrat, Stadtrat- Ed. Kleine in Dortmund, stellvertretender Vorsitzender,

Direktor W. Olfe in Essen,

Kommerzienrat Ernst Schweckendieck in Dortmund, Generaldirektor, Regierungsrat Hermann Matbies in Dortmund, Generaldirektor, Baurat Wilh. Beukenber Regierungsrat Paul Meyer in Charlottenburg,

Wirkl. Geh. Oberregierungsrat Dr. Kirhhoff, Exzellenz, in Berlin.

Dortmund, den 18. April 1910.

in Dortmund,

Westfälische Transport-Actien-Gesellschaft. Der Vorstaud. Schilling. [7588] Chemische Fabrik in BVillwärder _ vorm. Hell & Sthamer A.-G. Hamburg. Debet. Gewinn- und Verlustabrechnung pro 1909. Kredit. A Ld g L 316 608/80} Vortrag von 1908 . . 29 723|— Nevaraturen Und U, a a ots 0 009 87 932/72} Gewinn auf Warenkonti 2c. | 967 150/75 4 9% Zinsen auf Prioritätsanleißhe . .. . 30 120|— ü Zinsenkonto 27 192/80 Agio auf ausgeloste Obligationen . . . 2 900 | Betriebsgewnn ... .. „_. # 586 505,03 | 586 505 03 j Ab\chreibungen auf Fabriken, j Wohnhäufter 2c. 200 04903 i Áé 380 859,10 Uebertrag auf Reservefonds „, 34 146,45 | M 346 712,65 j Tantieme a. d. Auffichtsrat , 25 916,60 H 320 796,05 Dividende 10 9% von # 2 500 000,— . , 250 000,— | Saldo auf neue Rechnung . 46 70 796,05 6 1 024 066/55 1 024 066/55

Chemische Fabrik in Billwärder vorm. Hell & Sthamer A.-G. Hamburg.

Nahgeschen und mit den Büchern über mnn f = C. W. C. Krause, beeidigter Bücherrevisor.

E. W. Ms ller.

Dieckmann. Heinr. Schütte. einstimmend befunden

Pasfiva.

Aktiva. Bilanz pro 31. Dezember 1909. A LA 6 18 Fabriken, Terrain, Wohnhäuser. : A aan ofe nar E 2 500 000|— E DET «¿pan 6 a 1-919 5461520 DHDHIIINIIICIDE » « 6+ e oe 724 000'— 2) Aussig . . . . X 289 356,55 Hrioritätganleibetilgungskonto: | Abschrei- noch nit eingelöste Obligationen 3 150/— bung . 17 903,10} 271 453/45} Prioritätéanleibezinsscheine : f | Robmaterialien und Fabrikate. . | 980 140/65] Zinsscheine Nr. 7 fällig pr. 2. Januar Bank, Kassa, Postscheckonto, 1910... . . M 14480,—

Wechsel und Éffekten .| 81 892/66} 2 Zinsscheine Nr. 6 rüdck- 4 Darlehen gegen Unterpfand . . . | 8315 000|— a s oes - 40—] 14 520— Kommanditbeteiligung . . O M aae ah 404 980/29 Debitores ... .. - - +- 665 157/59) Arbeiterunterstüßungsfonds . . . ..…. 43 119/40 Feuer- und Unfallversicherung 2c-, Feuerversicherungéprämienreserve : |

vorausbezahlte Prämien 12 141/35 für die Schwefelkohlenstoffabrik . 3 053/95 Avalkonto ....... 102 500 —} Unfallversiherung rüdckst. Beitrag pro 1909 |

an die Berufsgenossenshaft, ange- | 6 S 6 500|— Maio s es o m ao a A 102 500|— M c oa Da 165 853/55 “N Betriebogewinn e e dae on 586 505/03 4 604 182/22 4 604 182/22

Chemische Fabrik in Et „Born. Hell & Sthamer A.-G. Hamburg.

Nachgesehen und mit den Büchern übe nt bef e C. W. C. Krause, beeidigter Bücherrevijor. g

[7589]

Chemische Fabrik in

vorm. Hell & Sihamer A. G. Hamburg. am 31. Dezember 1909 beendete Gesellschaft festgesetzte aelanat vom 21. April an mit A 100,— für die Aftie gegen den Divi- dendenschein für 1909 an unserem amm 39, und bei dem A. Schaaffhgusen'schen

Die für das 20. Geichäftejahr Dividende von 10 ®%

unserer

Möller.

Billwärder

Bankverein, Cöln, zur Auézahlung. Samburg, den 19. April 1910. Der Vorftand.

E. W

s 5 Dieckma Möller.

nn.

Heinr. Schütte.

outor, Alíter-

Dieckmann. Heinr. Schütte. reinstimmend befunden

| [7590] | Chemische Fabrik in Billwärder

| vorm. Hell & Sthamer A.-G. Hamburg. Nachdem Herr Geh. Kommerzienrat Th. Menz, Dresden. durch Tod aus dem Auffichtsrat unserer Gesellshaft auëgeschieden ist, wurde in der heutigen Generalversammlung Herr Direktor Dr. ing. Chr. Emil Bichel, Hamburg, neugewählt und der statuten- gemäß au: scheidende Herc Direktor F. F. Richter, Hamburg, wiedergewählt. Hamburg, den 19. April 1910. Der Vorstand. E. W. Dieckmann.

[7546]

Soll.

23) Versicherungskonto

Vilauz þper 31. Dezember 1909.

D. S E

: M 4 M t 1) Grundstückekonto . . ¿ 130 930 1) Mlienkaptialkonto .. _¿ « 850 000i— D) Seb aDelonlO s «Cs 316 661 2) Kontokorrentkonto Kreditoren 437 224188 D Mascinenlont0. « « «e» # 396 241 3) Reservefondskonto . .... 51 565/11 4) Motorwagenkonto . . . . . .. 1 802 4) Lauten 2 S 3 689/42 S Een TON O ¿4 e e o ooo 9 7 600 Ge « C mas 42 500|— E a Ce 04 121 964/75]| 6) Gewinnvortrag . ....... 2 179/88 T) O DIUIELONIO . ¿ «eee à 38 289/05 8) Gmballagekonto. . . . ...- 5 055/55 9 E ooooo 19 853/9 E O s eee Us que 17147 11) Beleuchtungskonto .... 2 783/05 TEN M IDEITAITONBIDIID « « « s as 50 383 13) RMNZERtD R R 2 591 E E ¿eo oe A 10 063/13 C R 4.295! I Do ada 9 970! 17) Kontokorrentkonto Debitoren . .| 174 403/59 T Dan Cas a 1150! 19) Arbeitervorschußkonto . . .…. 766! N Ft Flachs- und Wergkonto . 18 843! 21 CTEILIGUNGSIOIIO e e s oa 60 000 22) Straßenbaukonto |

1387 159/29

# [s An Abschreibungskonto Per Vortrag aus 1908 .…... .. 419831 S UTORCATOIIO ¿4 o ee o oe . Betelligungölonio . . « a «+ s 3 000|— D ae ie s 4 OreRTOUI «a a a Ca 189 085/54 O e 4a ae | n | n 196 283/85 196 283/85 Hersfeld, den 23. Februar 1910. l s L i August Gottlieb Mechanische Seilerwarenfabrik Aktiengesellschaft. S 2 i Der Auffichtsrat. Der Vorstand. e - Strauß. F. Stuckhardt. H. Goericke. Aktiengesellshaft für Feinmechanik vormals Fetter & Stheerer, 7648] Tuttlingen. Bilanzkonto per 31. Dezember 1909. Abschreibungen in den vorher- Aftiva. 13 Wesarts-| pro 1909 perioden M A8 M. [A «M E L O a ee E Uns | 8 317/30 e C j 100 565/95 Be O E | 107 153/70 r E | 1 325 761/20 e R A as | 1 200 000/— 6) Warenkonto (ganzfertige Waren). . . . .. | | 956 270/40 7) Halbfertige Waren und Rohmaterial . . .. | | i 897 400/37 E E | | 11315 498|— | U I a e 0 ein | | O0 us | | | 11315 498|— j c E 211 559/117 26310|—| 26310; —] 1 289 188|— 9) Maschinen- und Schmiedeanlagekonto . . | | 399 995|— | A E j | } __32348/27| | | | 230/27 | O 480 924/26] 47 590 27 47 590/27| 384 753|— 10) SMUerIE O i. «oe oe s 5 | 117 234'— STIONTO 1 O a h ee e Es ; 4 24 99601 | | 142 230/01 j U a ee) b dieie 76 921110f 14 223/01] 14 223 01 128 007i— 11) Werkzeug- und Utensilienkonto. .. . . .. j 180 700|— | 30a M L e á | 26 499/63 | | 207 199/63 j S. n e «Ce eis 382 42753] 35 172/63 35 172/63} 172 027|— 12) Klischee-, Katalog- u. Patentekonti . . . .. | | 4222 | Rana M 1E ae he T L | | 1222 | L 158 54118] _4219|—| 4219|— 3i— Abschreibung in den 13 Geschäftsperioden . . | 1310 373/88 | | | 127 514/91 |

Abschreibung pro 1909

127 914/91

1 437 888 79

6 569 446 92

Pasfiva. j E E 3 000 000'— EL So a e a iei S L S D S E 499 000'— D O u ee S R i Es E o Se S S 808 863/88 C, 53 818/74 I E E 1 200 000 E E 366 2041/39 ae 90 105/16 I Dee O ea S S A C M E A O O 65 996 98 D UniecriiiunaS Ton Ion oa oa o E 0A E a eee e E 133 077/50 O Oa aa aa oa s E 4 A O O 8 680’ T D O s ai G S d e ee s ade M E E E 90 D Gewinn- uud Verlust N aaa o Sap ans E E A R A 343 610/27 6 569 446/92

Soll. Gewinn- und Verlustkonto per 31. Dezember 1909. Haben. M |d E Hulfe oe ee 304 152/36} Per Gewinnvortrag. . . . . . .. 37 506/58

L DIMFCIDUNIGEN es ov 127 514/91 Fabrikationsgewinn und Gewinn | h e 343 610/27 bei fremden Beteiligungen . . } 1037 770/96 1075 277/54 1075 277/54

[7649]

festgeseßt. an unserer

bei der Stuttgart,

und Berlin.

Möller. Heinr. Schütte.

1€,

G. Scheerer.

Aktiengesellschaft sür Feinmechanik

vorm. Jetter & Scheerer, Tuttlingen. Gemäß Beschluß der heutigen fünfzehnten ordent- lichen Generalversammlung unserer Aftionäre wurde die Dividende für die vierzehnte Geschäftéperiode vom 1. Januar bis 31. Dezember 1909 auf S %°% 4 80 ,— per Aktie Die Einlósung des Dividendenscheins Nr. 14 unserer en erfolgt sofort a} Württembergischen Vereinsbank,

bei der Württembergischen Bankanstalt vor- mals Pflaum & Co., Stuttgart, sowie bei den Niederlassungen der Bauk für Handel & Industrie, Darmstadt, Frankfurt a. M.

Tuttlingen, den 19. April 1910. Der Vorstand.

[7657]

bäusern

der . _| Nummer:

Bei der beute stattgehabten dritten Ziehung der Teilschuldverschreibungen s sind gemäß dem Tilgungsplan folgende 30 Teil- ichuldverschreibungen mit Nummer

35 68 69 89 137 140 193 217 357 378 381 406

430 463 480 559 562 672 674 rin 779 786 808 878 884 911 967 994 ausgelost worden.

Die Rüczablung diefer ausgelosten Teilschuld- verschreibungen zum Nennwerte erfolgt gegen deren Einlieferung mit Zinsscheinen per 2. 1. 1911 und folgende vom 1. Juli d. J. ab bei den Bank-

unserer Gesellschaft

705 732 T61

G. v. Pachaly’s Enkel in Breslau

und der Mitteldeutschen Crditbauk in Berlin.

Es ist noch nit zur Einlösung

Pocizen Lg vom 15. Apr 4.

Breslau-Carlowit, den 15. April 1910.

Aktien-Gesellschaft vorm. H. Meinecke.

gean aus il 1909 die

l’Äftiv L. ¿ L e L —— Passiva. s k“ M M 4 Grundstückfonto . . 200 000|—}} Aktienkapitalkonto .....,, 1 500 000 L Gebäudekonto : Reservefondskonto : M am 31. Dezember 1908 . | 1863 000/— am 31. Dezember Zugang in 1909. .. T7 A O a 50 000,— i T 940 225/35 Zuwendung aus 1909 50 000,— | 1 000 000|— ab Abschreibung . . 60 225/35] 1 880 000/—} Ertrareservefondsfonto : Maschinenkonto: L B | Fend aus 1909 100 000!|— am 31. Dezember - 000!— E 25 Zugang in 1909. . .| 255 889/55 Anleihekonto von 1899 1 500 000,— D : “T0535 539 589 55] davon ausgelost . 140 500,— | 1 359 500|— Abgang in 1909. 24 000|— Metten E g: 2-95 i 1031 889/55 A AUSCOE s PUO—1- O00 OOTES ab Abschreibung . . . |__105 88955) Anleihekonto von 1905... | 750000/— 926 000|— : h : ab Extraabschreibung . | 126 000|—| 800 000|— E 1. Januar 1910 fällige ns M C R en | Anleîbezinsenkonto von 1900: i : 10 A tragun u.Beleuchtung: bis pas 1 Januar 1910 fällige ca am 31. Dezember .} 30 000/— Anleibetüfenfonts von 190 A0 A d | nleibezinsenkonto von 1905: Zugang in 1909... _— L pa 1. Januar 1910 fällige : | j A L e 8 741/25 ab Abschreibung . 10 919/25 | Beamtenpensionsfondskonto: : 49 000|— | am 31. Dezember H ab Extraabschreibung . | 29 000|—| 20 000|— 1908. . . . . 207 239,50 Kontor-, Lager- und Werk- Ie Zuwendung aus 1908 20 000— | stätteneinrihtungsfto. : | S : 227 239,50 am 31. Dezember 1908 . | 20 000|— zuzüglich 4 9/6 Zinsen 9 089,60 Zuügang in 1909. . .} 119 7290 236 329,10 L 139 739/3 | abzüglih Ver- j ab’ Abschreibung . . 45 739/30 | wendungen . . 4 275,—| 232 054/10 N 97 000 | } Konto für Arbeiterzwecke: | ab Extraabschreibung . | 90 000|— am 31. Dezember Formen- .u. Werkzeugkonto : 1908... . . . 96391,— am 31. Dezember 1908 . Zuwendung aus 1908 20 000 | Zugang în 1909. . E 116391 : zuzüglih 49/6 Zinsen 4655,70 ab Abschreibung . abzüglib V 121 046,70 | zügli er- ab Extraabschreibung . s wendungen -. «- 102844 110762170 Wagenparkkonto : Assekuranzkonto:_ Z | ti 31. Dezember 1908 Ens für Unfallversiche- | D R «a C j R EO i E R I P P E N |— Kassakonto: | H Kontokorrentkonto : E A Kassabestand am 31. De- | | Kreditoren E e 1 826 64780 ember 1909 . ... | 6 539/25} Sewinn- und Verlustkonto: | Reichsbankgirokonto: | | a E 719 787/80 Guthaben bei der Reichs- | | van, am 31. Dezember j | E ta | 32 372/10 Wechselkonto : j 2 A Dm | | __ zember 190 j 96 66060 Assekuranzkonto: | : j Í im voraus bezahlte | D 8 118/20 Kontokorrentkonto: j | r E 2 479 559/80] | Warenbestände der eigenen | auswärtigen Läger . . | 580 070/10 196 Musterläger bei Ver- | | tretern und Kunden . 196|—| 3059 825/90 | Fabrikationskonto: d | | Rohgummi und Gummi- | mishungen . ... .| 824513135 Koblen und sonstige | | “Materialien... 469 586|— Fertige und halbfertige | Waren in Limmer . . | 989 212/25] 2 283 311/60 | T 8446 828/65 8 446 828/65

Limmer bei Hannover, den 31.

Hannoversche Gummi-Kamm-Compaguie, Aktien-Gesellschaft.

Dezember 1909.

Georg Heise. G. Bartl. Wilh. Sierdcke. Debet. Gewinn- und Verlustkonto. Kredit. . Y M M M 14 “N An Verlust auf Außenstände . . 64 320‘—}} Per Vortrag aus 1908 3 752/60 Anleihezinsen von 1899 . . 54 780 —| „, Fabrikationskonto | Anleibezin]en von 1900 . . 26 437/50/| Uebers{chuß | Anleihezinsen von 1905 . . .. 33 750 A nach Abzug von: j Reparaturen und Instandsezungen 149 718/85 Provisionen, Affe- | Zuwendung zum Reservefonds 50 000!— furanzen, Diskont | Zuwendung zum Extrareservefonds 100 000!— und Dekorte, Sa- j ¿e ea 4 s 1263 045/75] 1 263 045/75 lâre, fontraftliche | E ab Abschreibungen | Tantiemen, Bei- | auf Gebaude. M 60 225,35 | träge zur Kranken- | auf Maschinen . . . . , 105 889,55 | fasie, zur Invali- | ertra auf Maschinen . ,„ 126 000,— | ditäts- u. Alters- | auf eleftrische Anlagen | versicherung, fur Kraftübertragung | Porti Tele- | und Beleuchtung . . 10919,25 j amme,Steuern | erira auf elefktrishe An- | ontorutensilien, | lagen für Kraftüber- j öInsertionen und | tragung und Beleuch- Druckkosten, | O 2 20000 | Reisespesen und | auf Kontor-, Lager- und | Zinfen 1 738 299/50 Werkstätteneinrihtung , 45 739,30 | i A extra auf Kontor-, Lager- | j und Werkstättenein- | TOua « T4 000,— auf Formen und Werk- j Je e vao a 44454,00 | ertra auf Formen und | Werle 47 000, | 5543 257/95 | | arg n T j | bleibt Reingewinn . . 719 787180] | | | [1742052110] 1742 052/10

Limmer bei Hannover, den 31. Dezember

Hannoversche Gummi-Kamm-Compaguie Aktien-Gesellschaft. E Wilb. Siercke.

Die in der heutigen Generalversammlung für das Geschäftsjahr 1909 auf 25 9% festgeseßte

Georg Heis

e. G.

Dividende kommt von heute ab mit M 125,— für den Dividendenschein Nr. 26 der Æé 250,— für den Dividendenschein Nr. 14 der ,# 250,— für den Dividendenschein Nr. 12 der bei unserer Geschäftskasse in Limmer,

bei der Commerz- und Disfonto-Bank, Filiale Haunover, in Haun j i Tus : e , over, bei den Bankhäusern Beruhard Caspar und S. Kat in Hannover Ge lle

zur Auszahlung.

1909.

Bartl.

Limmer bei Hannover, den 19. April 1910.

Georg Heis

Der e. G.

Vorstand. Bartl.

Aktien Aktien Aktien

Wilh. Siercke.

Nr. 1—2000, mit Nr. 2001—2200 und mit Nr. 2201—2500

[7647]

in Buchsweiler (Unter-Elsaß).

Die Administration der Minen von Buchsweiler, Aft.-Ges.,

Aktiva. Bilanz per 31. Dezember 1909. Pasfiva.

O 17414 #“ [3 aae, Gebäude, Apparate und ____|_ h Aktienkapital (80 Aktien à 4 10 000,—) 800 000| a Een S Ce 445 370/71] Obligationen (Anleihe von 1906 à 50/9) | 422 000|— E O ie e eo 37 430/79} Obligationen, ausgeloste, zur Rüdck-

Poistoffe- und Warenkonto . «. «} 915 124/90 zahlung noch nit vorgelegte . . . 500|— fe alen auf Neichsbank- 11 Seseulihes Reletbelonlo ¿e - 1 212|— an ; 0 Ra anto e e B 7 446/85} Zahlungen zu Sanierungszwecken . .| 302 000|— Io. C A 11 869/48] Pensionskasse der Arbeiter von Buchs- | anlage der Pensionskasse der IWeLLER, ae e Ae db U d 37 659/93 erne von Buchsweiler . . .. 22 299/56] Hilfs - und Unterstüzungskafse der e E E r s 22 000—} Arbeiter von Laneuveville (Frank- O e eo oe SUS O O o ans e die Se 1e 6 476/12 Debitoren in Kontokorrent: B Aa a 22 000|— Sou L a e # 85 142,46 E ouis pro Diderse ae vie 11 648/04 andere . . . . .. 12844235] 213 584/81} Kreditoren in Kontokorrent 48 299/55 Gewinn- und Verlustkonto. . . 74 668/54 1 651 795/64 [1651 795/64 _ Debet. Gewinn- und Verlustkonto. Kredit. i [A M E Don 1908 S L aaa an, O E 163 850 Generalunkosten S 59 986/77 Verlustvortrag von 1908 Unterhalt der Immobilien . . . ., 1834/57 é 106 340,78 Nen und E O Æ 5 43 abzügl. : Nettogewinn | | o e 16 A 9/76 von 1000... „816/22 Abschreibungen auf Gebäude und I H u N —— 4 A d anr 43 903/10 zu übertragen . . . 74 668/94 238 519 41 238 519/41 j Der Vorstand. : L. Heimburger. Dr. L. Woringer. A d. Paira. [7581] Elektrische Straßenbahn Breslau. Aktiva. Bilanz am 31. Dezember 1909. Passiva. A G M A |S G | 1) Kassenbestand 31. 12. 1909 | 379704} 1) Aftienkapital 420 1) Kassenbe Aktienkapital . . . 200 000/— 2) Vene alo 2) Obligationen: | E 225 Serie c b. der Geheimrat Hei- : E a 284 000,—

manns{en Stiftung . 12 050'— Serie III 750 000,—

c. des Wohlfahrts- und Serie IV 500 000,— | 2 534 000|—

Unterstüßungsfonds 9 833/45 3) Amortisationsfonds 381 500—

d. e Durban Sl 4) Geseßlich. Reservefonds 1 445 164/37

(übernommen). . . 64435) 18753/50 6) “ip wr alda M O O L

3) Kautionen bei Behörden . 42 020.07] 7) Wohlfahrts- und Unter- 2 4) Gefamtfosten der Aulage . | 7 203 787/82 stübungsfonds . . . 5 894/56 und diverse Grundstücke |__429 291/98] 7 633 079 80] 8) Geheimrat Heimannsche 5) Bau neuer Linien . E 2 ea 12 651/10 6) Materialienbestände . . . 290 625/261] 9) Nicht erhobene Dividende 600|— 7) Furagebestände . . . 18 510/26]| 10) Noch zu zahlende Obli- 8) Fernleitungsanlagen . . . 11 630/83 gationenzinsen davon Abschreibung . . 630/83] 11 000|— b. 30. 6. 09. 1 300,— 9) Dienstkleidungen . . . . | 10020/81 M L L davon Abschreibung . . 10 019/81 1/—}} 11) Noch zu zahlende geloste 10) Diverse Maschinen . . . | 12000|—| Obligationen (zu 103 °/o ; Aiiontärien und «(6 i; m E 8 240|— Utensilien . . 7 591,— 12) Rüchstellungen f. Haftpfl.- «aal davonAbschrei- j A Versich. C2 d S Pr 0 28 528/24 bung: . .-. 1091;— | 13) Unterstüßungsfonds des | 6 500,— | | Bresl. Omnibusverkehrs . 684/20 Sra 2 S: , | | 14) Wr denano B. O.-V. 190 000/— T es | 15) Gewinn- und Verlustkonto: Kantine . . 2000,— | 8500|— S O O26 Stra,» « | 1500¡—| 22 000— Gewinn aus i 11) Assekuranzvorauszahlungen 7 758/64 1909 . . „380 606,26 | 383 976/96 12) Diverse Debitores 2c. . 29 563/73 | Guthaben bei Banken . | 408 747/65} 438 311/38 | 13) Pferde- und Wagenkonto A E 4 058|— davon Abschreibung . . 2 058¡— 2 000‘

14) Pferde und Wagen so- wie sonstige Objekte des

Die vorstehenden von der

Dividenden gelangen wird

Deutschland.

Summa .

Breslau, den 19. April 1910. Elektrische Straßenbahu Breslau.

: : 1142 012/25 Die Nückstellung beträgt M oes A everungosanhs 115 000 M. 00 ) ehen | eute stattgehabten Generalversammlung genehmigten R - abg E den wir R ae He Peiuerten pr Kenntnis, daß die auf 60% Féftgeseute Die r n den auf der Nücfseite mit Namen bezw. Firmenst ld äsent ? Fbein Nr. 7 der Aktien à 1000 4 bd ne P00 ntt 1e OO u C

Summa .

Breslauer Omnibusver- E ais o v 161 000'— Summa . 8 664 12981 Summa . | 8 664 129/81 Debet. Gewinn- und Verlustkonto am 31. Dezember 1909. Kredit. v d 1A 1) Handlungsunkosten L S 9 353/92} 1) Saldovortrag aus 1908 . . ‘3 370 A 2) etriebsunfosten E E 4 128 172/71} 2) Betriebseinnahmen . . . . 1 1059 645/10 3) Sn oe... 396 772/18} 3) Diverse Einnahmen aus 4) Beiträge zur Krankenkasse, Invaliditäts- Bahnbetrieb. . . .. 1 267/64 und Altersversicherung h 4) Einnahmen aus Neben- n i - 0001,10 Dei i 4 56 810/24 zur Berufsgenossen\chaft 5) Uebershuß an Mieten : | und Haftpflichtversiche- a. Qisenplatz M : i rung E Aa s 16 724,67 22 385/86 M9 585,73 | 5) Prämien für Feuerversiherung . . .. 3122/84 b. Gräbschen | 6) E e ee 25 732,44 | Nr. 54a u. 57 2069,21 | E aben. 54 32080 | 80053/24] c VerpaYtungen 7) Abschreibungen auf: | Da E aar 505/97 a. Setileitüingsanlagen C E t A EOEE T LORN . Aktiva Pos. 8) 630,83 O A 8 412/60 b. auf Dienstkleidungen (f. Aktiva Pos. 9) . . . 10019,81 c. auf Inventarien und Utensilien (f. Aktiva Pos. E d 1 091,— | d. Pferde und Wagen (j. Aktiva Pos. 13) 2 058,— 13 799/64 | 8) Obligationenzinsen ....__—____ 92 300 9) Agio auf eingelöste und noch einzulösende | | L 2 730|— | 10) E sv sie 9 344/90 | 11) Gewinn eins{chl. Vortrag aus 1998 | A 383 976/96

1—4200 mit je 60 # zur Auszahlung

in Breslau bei dem Bankhause E. Heimann und der Breslauer Wechsler-B in Berlin bei dem Bankhause Delbrück, Leo & Co. und der N alonalbene Me

q ag car:

r E E Üt:

L etn

vir