1910 / 93 p. 19 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

fursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Herr Deutsch-Eylau. Konkursverfahren. [7710] | auf der t iberei i F - äubi i : Lokalrichter Pietshmann hier. Anmeldefrist bis zum Das Konkuxsverfahren über den bren 0 a en s Spri: gebrn Des DED A Forderungen und zur DesGluß fans e e fowie Bo eit- Beila e Z Me s ABahltermn am 12. Mai 1910, | 27. September 1909 in Bischofswerder ver torbenen | Lübtheen, den 15. April 1910. gr Anhörung der Gläubiger über die Erstattung der i s g Gormitegs J le," prsenguemi anf | Bousmgns Adam Dol Pr iref mannen, nemewcsahen {77501 V Miete des Gla e ge ins : ; C QLLON : : Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 6. Mai 1910. Geben. aen aae N e019. D A a ber d O E L s T anes e R zun cl én Cl sanzeiger und Königlich Preußisch en Staats anzeiger. | Ri ) s i G s ; r. . as rsverfahren über das - E E , , Niefa, den F igliées Amisgerit. Dt--Gvlau Fniglithes Amtsgericht. mögen “des” Uhrmachers und Photographen | (ok Ziemer Ne: 18, bestimm e ; | ——— E Philipp Wolf in Se>enheim wurde eingestellt, | Saarlouis, den 14. eime, M D. Berlin, Donnerstag, den 21. April 4910 E p An „Mónpurdanfahnen. L [7734] | Dortmund, [7729] N ergeben hat, da eine den Fasten ent- Sant I E riacecichte, Abt g e / ? 0 Ä eber das Vermögen des Oktave Christiany, Das Konkursverfahren über das Vermögen der | |ÞPreGende E rsmasse nit vorhanden ist. E t : Oldenb.St.-A.09uk.19/4 | 1,8. 1,4,10|—,— ülheim, Rhei x i —,— Kaufmaun in Spittel, wird heute, am 16. April | Firma Frit Krahn, Schrothandlung, hier, | Mannheim, den 16. April 1910. Sandersleben. Konfurêverfahren. [7688] Amtlich festgestellte Kurse. do. I I Made NOei089 97/8 1410 91756 S (Pom. (S048 117 93,60G 1910, Nahmittags 34 Uhr, das Konkursverfahren er- | am Hafen, wird, nahdem der in dem Vergleihs- Der Gerichtsschreiber Gr. Amtsgerichts. Das ‘Konkursverfahren über das Vermögen der Serliner Börse, 21 April 1910 de Da E De: k ‘2 aen München . . . . 1892/4 | 1.4.10|—,— Wandshe> . , 1907 1/4 | 1.4:.10|—,— öffnet. Der Geschäftsagent Wilhelm in St. Avold | termine vom 23. März 1910 angenommene Zwangs- | Mannheim. Bekanntmachun [7736] Aktiengesells<haft Anhalter Chamotte- u. e As nie At A L + | S.-Gotha St.-A.1960/4 0|—; do. 1900/01 , . . . .|4 | versch./100,30bz do. 1907 IT unkv. 15/4 | 1.4.10/—,— O O Ae B Fourtlte- verres S Aae Beschluß vom 23. März | Jm Konkurse über das Serniógen des Maurer Plegelweree in Unterwiederstedt wird nah er- | autéGib. = 200 d. ‘1 Gl»: dfierr, Q. = 170 d. Éa ee i “Arril do. 1895 unkv "4 14.10 t da. 1907 unt 1314 1:4.10/100,60G Serb 1 ‘1008 11 f T L rungen sin um 17. Mai ei dem Geri - ätigt ift, hi / ï ; \ i ß; „ung. #8, = 0,85 46. 7 Gl. sübb. W. L j ° : “410101 2 e A ‘F i Fr Sh) LET Le ma N Q B 1 Wettabfaftny e V Bai | Dortmund, den 14 Mit mösters Jakob Wagner in Jweöheit 10 | tebeben. (R T AE et E S nag Di | Witting 1601-Wi be 0 ante, 17 | LEIOOS | de: 090 h L L O B n B T RE ; , 50:2 S . ° L “R . e L, . == . * bd E . , , , 4 ETIUIET aa ao00 «Ae 20 bebaltung des ernannten ober die Wah! eines anteren Königliches Amtsgericht. verfügbar. Zu berüdshtigen | sind außer den Kofien | SandersleveR, den it T1, „2 Gli) Geldrube e e l Dollar | Hannover De Lf 14.1010 do. 1885 fon, 1889/2 vers N | MGladbad 99,1200 4 Tos | bo U LLT N 1OS aus\usses und eintretend ung etnes S | Elbing. Konkursverfahren. 7716) | des Konkursberfahrens 4000,55 bevorreWtigte und L ldez: vaciBces wad id 4/20 46. 1 Liore Sterling = 20 40 . annoverse . « - «« 00 80G tenz 85 tv 4 zan e“ Bladba S N '1888|34| LL : R s S Dke es Pues m eintregbenfa fe ie n d 192 fer | Vander ee Pa Nadaß dm | Suite Leut nuf bee Gacrebert | Bas Fonfurmerahten Wer t Mee d A E Ea E an n: M (Bn R R | on L e L (R R e 7. Mai 1910, Vormittags 11 Uhr, und zur Prü- | L Dezember 1908 verstorbenen Kaufmanus Max Sus perzea Hege auf der Gerichts\reiberei, | Das Konkursverfahren über das Vermögen des draisfion lieferbar find. A O S e L Vor tos 2 QEI do. 1906 ukv. 11/4 | 1.1.7 1100,40G Münster 1908 ukv. 18/4 | 1.4,10|—,— do do... ; : [86] LL7 192.604 fung der angemeldeten Forderungen auf den 4. Juni Jacob zu Elbing, in Firma Saechfisches Engros- | "Man! zur Einsich ofen. Dampfschueidemühlenbesitzers BenjaminMoses Wechsel. Kur-undNwm. (Brdb.)|4 do 1908 ufv. 13/4 | 1.1.7 1100,60bz do. 1897|34| 1.1.7 |—,— do 1.1.7 |83,25bz f 1910, Vormittags 10 o T e n Auter- | lager Siegfried Silberstein, Inhaber Max annheim, den 19. April 1910. - in Tapiau wird nach erfolgter Abhaltung des Schluß- Amsterd. Rott.| 10081. | 8 T, 1169,.15bz do. do. (34 do. 94, 96, 98, S 34 veri. ; Naumburg 97,1900 kv.\34| 1.1.7 |—— Galenbg. Gred. D. F.|34| vers.|—,— 4 ¡eichneten Gerichte Sin Zecaund, Men Ger: Jacob, wird nah erfolgter Abhaltung des Shluß- Der Konkursverwalter: Dr. Geier, Rechtsanwalt. | termins hierdurch aufgehoben. do. do. | 100fl. | 2 M. |—,— Lauenburger . . « « .|4 S « «2» A E 100,70B Nürnb. 99/01 sd 4 veri. 100,30G do. D, E. fdb./34| vecsh.|—,— sonen, welche eine zur Konkursmasse gehörige Sache termins und vollzogener Schlußverteilung cite Marienburg. Westpr. \ 7708] Tapiau, den 1. pril 1910. i Brüffel, Antw. Ia B. z T. |80,85bzG Been E oa. 1 Va 1909 Nf rbe 154 141 L an 02,0Iu Ila 139 100,30G Nar U, U alte N M 22105 in Besiß haben oder zur Konkursmasse etwas \{uldig U E Konkursverfahren. NAngi es Ds Amtsgeridht. Budapest I 100 r. 8 T ie Posensche I T do. 1B89(34| 14.100 —;— do 1909 uf. 1919/4 | 1.2.8 |101,25B Lo. Komm.-Oblia, i 1.4.10[101,00bzG sind, wird aufgegeben, nihts an den Gemeinshuldner lbing, den 17. April 1910. i In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Tarmowitz. [7700] do, 100 Kr,| 2 M. A Doz d Ac 00 do. 1895/3 Lie P do.91,98fv,96-98,05,06 3z| vers<.|92,50G do. do. « . .(34| 1.4.10191,60G zu verabfolgen oder zu leisten, au die Verpflichtung Königliches Amtsgericht. Tischlermeisters Otto Ziemann in Marienburg | Das Konkursverfahren über den Nachlaß des Christiania . ./100 Kr.\10 T. |112.30bz Preußische «4 Grefeld .…. . . 1900/4 | 1.1.7 100,40G O 1903/3 | 1.1.7 |—,— do. do,» «» O G wee von dem Besitze der Sache und von den | wxrgaing N [7680] ist infolge eines von dem Gemeinschuldner gemachten | am 19. Juli 1907 in Naklo verstorbenen Väeker Jtalien, Pläkze ps Lire m & 80,60 bz Rei Rd q da, 1201/06 ukv. 11/224 s. S Offenba u uin HEZ D Vanbithalit, De A ELT Ca 1 M - n 5 ; . 7 . . Y Y . . P . I. e. . 7 F M f D n TEN 3 "ee 0. Ä: : E f Forde tone L e e “a8 E Ee Das K. Amtsgericht Erding hat mit Beschluß L Einem Zwangsveenleiwe Ser E e, meisters und Gastwirts Jacob Heymann wird eus [100 Kr.| 8 T. |112,25G hein. und De Ri veri 91,60G do. 1909 N unkv. 19/4 | 1.3.9 |—,— do. 1902. 0634| 1.4.10/92,30G do. do. . (3 | LL.7 [82,00bzG Konkursverwalter Vis bum 1 Mai 1910 Ancge u vom 16. April 1910 das unterm 29. Juli 1909 über | vor dem Königlichen Al in Marieißüee nas ernte Abhaltung des Schlußtermins. Hier- tisjab, Oporto? E H D GLIREs T 3 L E I 1901. 1908/34 Mr Ie E beim 7“ unk, “34 1511/1006 30B i: ada 2K 17 PLOG F es U Xe Ö \ ä 7 6 ' z e oven. . . . S ace uet 9. 06 6AM E - , & S @ Ti Ce E : idi s M Ms f S C8 E , magen. L Karl Daun M Schuhtyarenge {Ga E Zimmer Nr. 15, anberaumt. Der Vergleihsvorscla Amtsgeriht Tarnowig, den 11. April 1910. London Ds Tizta |20/495B Schlefische “C TEN 10120G | Danzia 1904 ukv. 17/4 | 14. do. 1895, 1905/3i| 1.5.11/90,75G M C 3 | 1,17 |81,70G Kaiserliches Amts i umann in Erding eröffnete Konkurs d die Erkl g , p 1909 N 19/4 | 1.4.101100,50 p gericht in St. Avold. verfahren als dur< Sc{hlußverteilung beendigt auf und die Erklärung des Gläubigeraus\usses find au : ASMENEREE B 2 do, ¿ce N | 8 L, [20,2700 D C 3k| versh.|—,— do. ukv. y 90bz Plauen 1903 unk. 13/4 | 1.1.7 |—,— do, lnd. Schuldv./4 | 1.1.7 [=,= s i SIIER C O E RB B g beendigt auf- | der Gerichts\hreiberei des Konkursgerichts zur Ein- WyK, Föhr. Konkursverfahren. [7724] do ... 12 |3 M. |20,285G Schleswig-Holstein. .|4 | 1,4.10/100,890G do. 1904/34 Io aa do. 1903/34| 1.1.7 |-,— Pommersche . « . « -34| 1.1.7 191,60G Ï Goarshausen. Konkursverfahren. [7 741118 L en. L it der Beteiligten niedergelegt. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Madrid, Barc.|100 Pef.|14 L. 176 05bz bs. do. , .134 vers<.191,60G Darmstadt 1907 uk, 14/4 TEiO 100,25B Posen... . 1900/4 | 1.1.7 [100,60G do. « «13 | 1,17 181,80G NVeber das Vermögen des aufgelösten Spar- rding, den 19. April 1910. Marienburg den 16 April 1910 Väckermeisters Max Peter en in Wyk wird do do. [100 Pes. 2 M. |—.— Anleihen ftaatlicher Institute. do. 1909 X uf. 16/4 ' 100,30bz do. 1205 unk. 12/4 1.1,7 1100,50B do, neul.f.Klgrundb. 3k L117 90,70bz und Darlehnskafssenvereins eingetragene Ge- Gerichts\chreiberei des K. Arntsgerichts Erding. , La 1d 8b . nah erfolgter Abhaltung des {lußtermins hi New York d 13 vista [4 1975B Oldenba. staatl. Kred,|4 yersch. 101,3IG do. 1897 34 1.1.7 92,00B do. 1908 N unkv. 18/4 1,1.7 1100 60bz do. do. 3 1.1.7 (81 69 nossenschaft eit unbeschränkter Haftpflicht “l (E S.) Högn, K. Obersekretär. Geritsscreiber s oli Amt s burcó aufgehoben ICr=- Go. A 18g 9 M. E do. do. unk. 224 vers<.[101,60G do. 1992, 05/34 veris, T D do. 1894, 1903/34| 1.1.7 191,60B Posensche S. VI—X\4 | 1.1.7 102 09G- Dablheim wird beute, am 15. April 1910, Mit- | mermsdorr. Kynast. S0 ann des Königlichen Amtsgerichts. | Wyk, den 16. April 1910 paris . . . - (100 Fr2.| viats (81,20b1B | Sre; Ali: 2b-Obi. 83 ver@193 50G D.-Wilmersd Gem | 1.1.7 [100 60d) cgeneburs 08 uf. 18 Si LCIe S | d D Dl | LL7 [100,50B : tags um 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Min Agra g Marienwerder, Westpr. [7713] : Königliches Amtsgericht De A N D, h I S otba L R O E do. 07 N ukv, 18/4 1.2.8 [100/40 : R : h ‘17 189 80G ags U! i J S i ; S h D [214 0E 9. ukv. . 40G do. 97 N 01-03, 0534| versh.|—, do, A3 | 1,1.7 |82,80G Rechtsanwalt Pannenbe>er in Skt. Goarshausen : Konkursverfahren. Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des - nt E A S dd: ati ee 100 Frs.| 2 M. T do. Gotha Landeskrd. 4, do. 07 N ufo. 204 | 13,9 [101.008 S EOlS | LSS h «A | 117 [100,50 wird zum Konkursverwalter E Offener Arrest | L, G Konkursverfahren über den Nachlaß des | Kaufmauns Johann Nagorëski in Marienwerder Ziegenrück. Konfurêöverfahren. [7725] ei Pes 100 R. 3 M S E By ub. 18/4 1410 101/50b¡B vo. 1891, 98, 1908|84| veri 194,70G Remscheid 1900, 1903/34| 1.1.7 /92,80G do. - C34 1.1.7 22G ist erlassen mit Anzeigefrist bis 1. Juni 1910. Erste am 14. September 1909 in Breslau verstorbenen | ist infolge eines von dem Gemeinschuldner ge- In dem Konkursverfahren über den Nachlaß des Schweiz. Pläke|100 Frs.| 8 T, |81/00G do do, 1992, 03, 05/34| 1.4.10/93,00G Dresden .. . « 1900/4 | 1.4.10(—,— Rostod . . 1881, 1884/34| 1.1.7 |—,— do. « B\3 | 1,1,7 |82,80G Gläubigerversammlung am 9. Mai 1910, Vor- Fräuleins Hildegard Hibsch aus Schreiberhau maten Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Ver- Getreidehändlers Paul Fischer: in Gefell ist do. do. (100 Frs.| 2 M. |—,— Sah\.-Mein. Ladkred.|4 | 1.1.7 |—,— do. 1908 N unk. 18/4 | 1.4.10) —,— do. 1903/34| 1.1.7 |—,— Sächsische alte .. . .|4 | 1.1.7 |—,— mittags 10 Uhr. Ällgemeiner Prüfungstermin am ist zur Prüfung der nahträglih angemeldeten Forde- | gleihstermin auf den 9. Mai 1910, Vormittags zur Prüfung der nachträgli< angemeldeten Forde- Sto>h.,Gtbhba./100 Kr.10 T. |—,— os. do. unk. 174 | 1.1.7 |—,— do, 189884 Ln do, 1895/8 | 1.1.7 A Ee 34/ 1.1.7 191,60G / 11. Juni 1910, Vormittags 10 Uhr rungen Termin auf den 9. Mai 1910, Vor- 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht hier, | lungen Termin auf den 20. Mai 1910, Nach- Wariau . « -/100 N. | 8 L. [=— do. do, fonv. t) 1.1.7 [008 E 1306 5 L Gcbönebera Gem. 27/0b| 1:410[100,690 E N C | 117 [100.200 : St. Goarshausen, den 15. April 1910 s“ mittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht | Zimmer Nr. 2, anberaumt. Der Vergleihsvorshla mittags 2 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht Wien , « + «- 100 Kr.| 8 T. |85,05bzB S.-Weim.Ldskr. . . 4 | 1,5.11/100.60bzG e ersch. —— | do. Stadt 4XNufv. 17/4 | 1410 S d neue. e a jd | E47 O s S e s Amtsgericht k in Hermsdorf u. K., Zimmer Nr. 13, anberaumt. | und die Erklärung des Gläubigeraus\chusses sind au hier, anGerichtstagsstelle Gefell, Rathaus, anberaumt. dd, E 100 Kr.| 2 M, |—,— do, Ddr. BEAOIE A TOTAOG Dre S e b U E E 1410 I a:G O M altlandsafil. 2 T i gliches Amtsgericht. Hermsdorf u. K., den 13. April 1910. der Gerichtsschreiberet zur Einsicht niedergelegt. Ziegenrüc, den 15. April 1910. Bankdiskout. _| bwnib> Rud. 2kr.81 LL7 |—— do. do. VIT unf. 16/4 | 1.4.10) —,— do do 1904A734 1.4.10/93,50B d and A4 | LLT [100,60G Schwelm. Konkursverfahren. [7722] Königl. Amtsgericht. Marienwerder, den 14. April 1910. _ Große, Amtsg.-Sekretär, N ci fonea n Beo & B dh Ldofred. R Rd dollLLV,VINu verid.|—,— Schwerin i. M. 1897 34| 1.1.7 |—,— do do. A/3k| 1.1.7 193,25G Ueber das Vermögen des Fabrikanten Carl t G Gerichts\<hreiber des Königlichen Amtsgerichts. Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts. O E len, Bl, OPERSAGES Div. Eisenbahnanleinen. do. Grundr.-Br. L, T4 | 1.4,10—,— Syandau . . « . 1891/4 | 1.4.10|—,— da do A3 | 1.1.7 |84,00G Heitmann in Gevelsberg ist heute, Vormittags IRSEMS, Bekanutmachung. C2 p 2 Uan e 20 A, L E Hans B Bergisz-Märkisch. LIT|34| 1.1.7 194,90G Düsseldorf . . . 1899 4 | 1.3.9 1100,25G do. 1895 34| 1.4.10|—,— do. do. C4 | 1.1.7 1100,60G 112 Ubr. das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- Das Konkucsverfahren über das Vermögen des München. i L [7747] Sofbolm ‘vi Wien ‘i au 44. Sweiz 3, Braunschweigische .|44 I E do. 1905L,M, ukv.11/4 | vers<.[100,25G Stendal1901 ukv.19114 | 11.7 |-,— do. do. C/33| 1.1.7 19325 verwalter: Rechtsanwalt Hülsr ‘in Gevelébere Kaufmanns Rudolf Nordmann in Herne wird, Das K. Amtsgericht München, Konkursgericht, hat ee : * a e Maagdeb.-Wittenberge|3 | 1.1 186.40bz do.1900,7,8,9 uf.13/15/4 | veri.1100,40G do. 1908 ufv.1919/4 | 1.4.10 —,— de. do. C3 | 1.1.7 |84 30G Anmeldefrist bis ‘Um 11 Mai 1910. atiatemn T E r S dem Vergleichstermine vom 19. No- pit Dejcluß vom 18 1910 das unterm Tarif- A. Bekanntmachungen Gelbionten, Banluoten d Au Medlba, Friedr. Ba 134| 1.1,7 192,10 Dy 88.90, 94 A8 Bi Las 1'75B S in Lt. N E N R Tow Ds AA Dis, Ls E U O, SLIRCR Ina, bed ernannte N 190 O i . Vktober i 8 Vermö s "& Z E lia = äl i\ 144 1,410 —— d, V0) G, S Be S 2% e Fe As Se Tel [A2 9. o L 29,4 Beschlußsetung über vie E s O re<tsfräfti A Beschluß vom Fwang es L TE manns Gottlieb Arieger in I i erdisrete der Eisenbahnen. pre 7 it 56 A M A D do. M H Lónv. 3z4| 1,4,10}—,— Duitbinn E ‘A L ia A A Sire s si veri, Seb Nied La a ie Drs E Prüfung der angemeldeten Forderungen: 19. Mai maigt U, ierdurch aufgehoben. N ragen n durch Zwangsvergleich beendet | [7758] 20 Francs-Stü>e. . « . « « + 16,203 Wittkar-Crrow 81 117 M do, 1909 ukv. 15 N/4 | 1.1.7 [100,50G Stuttgart * 1895 N|4 | 1.6.12—,— do. C T (azl LL7 (91.0084 L040 Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit | Cre, den nt Bree A, aufgehoben. Die Vergütung und Auslagen des | Ost-Mitteldeutsh-Sächsischer Verkehr, Heft 1 L E ae A Provinziatanleihen do. 1882, 86, 89, 96/84 1.1.7 192,40B do. 1906 N unk. 134 | LLT \—— do. do. 18 | 1,17 181,00G Anzeigefrist bis zum 11. Mai 1910. Königliches Amtsgericht. A erwaees und der Mitglieder es Gläubiger: und 2, und Westdeutsch-Sächsischer Verkehr Ge "1e duo Sti Brdbg. Pr-Anl. 19084 | 14.101 —,— Elberfeld Ae 117 [100,70b do. do. unt Ne 128 |— E Bi T7 N E S Gon 15 Ari (B R E E: i 8 s wurden auf die aus dem Schlußtermins- j c ; C S A s do. . 1899/34| 1.4.10]—,— erfeld . - «li ,70bz o. : 15 ruf'aug o. s ll 1,7 91, Der i G: ibisschreiber aa Königliche Amtsgericts Karkaruhe, E: [7745] | protofolle ersichtlichen Beträge festgeseßt. : mit Gültigkeit vom L. Bir 11910 E e S do. do (gi? T2 100/2163 G N endatr S.XXIT4 139 101,40G da 1908 N’unfv, 18/4 | 1:4.10/101/00 et.bzB | Thorn 1900 ukv. 1911/4 | 1.4.10, E 3 | 1.1.7 183 00G | D erihts\<rei s Königlichen Amtsgerichts. | „5 Konkursverfahren. / München, den 19. April 1910 m gkeit vom 1. Mai „befannt gegebene Neues Russisches Gld. au 100 R./216,30bz do do. XXI4 | 13,9 [101,59G do, fonv. u. 1889/34| 1.1.7 |—,— do. 1906 ufy .1916/4 | 1.4.10/100,50bzG do, IL. Folge|34| 1.1.7 191,600G / Sülze. MeckIb E Nr. 4673.]A. 1V.=Im Konkursverfahren über das Der Gerichtsschreiber des Amtsgeri Gts ufhebung der Entfernungen und Frachtsäße für die Umerikanische Banknoten, groß 4,1925 dz Be E E E Bao Ema 1908 utv, 17/4 | 11.7 [100,30G do. 1995 19719194 | 14.10|—— da, ; Bala 117 [83/00 i Ueber das Vermögen der Firma Fr ¿Je Dien des Zimmermeisters GustavSigmaun | Cürnb p mts8gerichts. S E g E B. ens d äie eas d 4,2208 do. do. XX1/34| 1.3.9 [95,60G ph 1909 N ukv E Al L LOoE d 190881 L 2 L Folge/s La R /

D P HT * i Î nt e N ) 2 rnDerg. 77RA . . . . . w il ° i 2 E E 7] S o, T S o... «Ls E E . . A ° j Nachfolger, Inhaber Otto Röhr in Sülze ist | des ar ioe u de Aut als Konkureve ai SleSe | Das: K Amtsgericht Nürnberg hat mit Bliftug bisherigen Entfernungen ind Frachtsäe fr diese Beigische Banknoten 19) Granent 52 dann Ser. IRi81 15.1193/25G Erfurt 1893, 1901 A4 | 14.10/—— Trier eben - 1900,01 4 | 1.4.10/100,20b do do (2 11:7 (83.00G | beute, Nachmittags 12 Uhr 10 Minuten, das Konkurs- l Lauf E ETWALLCE F 16. d. Mt E g hat mit Beschlu Station bleiben besteh Berli “A Dänische Banknoten 100 Kronen 112,258 do. do, VIL ŸIII|3 14102 do. 1908 X ukv. 18/4 | 1.4.10 do. 1903 IIL ufy. 16/4 | 1.4.10/100,20bz Westpreuß. ritter. 1/34) 1.1.7 9190bz | verfahren eröffnet. Konkursverwalter: Rentner Morig getretenen Kaufmanns Karl Burger hier Kaufmann | pom 16. d. Mis. pas Konkursverfahren über das | 1910. Namens der ges<äftsführend dan L PD! Engli Va e ea 10 «. 420,47 et.baG | Oberhess-Pr.-A.unk.17/4 | 1.1.7 |—— do: 1893 N, 1901 M |34| 1.4.10|—— do. 1903 IV ukv. 12/4 | 1.4.10/100,20bz do. do, ÎB/BI| 1.1.7 (91,30b4G | En E Diféaer Arresi mit T Karl Nagel zum Konkursverwalter ernannt. Vermögen des Schuhmachermeisters Andreas . Namens der geschäftsführenden Verwaltungen fa ösische Baninoten 100 Fr./8..2998 Dftpr Prov. VUI—X 4 | 1.1.7 [100,80G Efsen 4 | 14.101 do. 1908 N rüdzb.37|4 | 1.2.8 |102,40b4B do. do. 1/3 | 1.1.7 |81,50G \ frist bis 19. Mai 1910. Anmeldefrif bis 21. Mai Karlsruhe, den 16. April 1910. Steinbrecher hier als dur< Zwangsvergleich be- Königliche Eisenbahndirektion Berlin. olländische Banknoten 100 fl.169,20d3 do. do. I—X|3}| 11,7 [90,60G do. 1906 X unk. 17/4 | 1.1.7 1100.60b do. 1908 N unkv. 19/4 | 1,28 [100,908 do. do. IL/34| 1.1.7 |90,20bz y 1910. E e G tert nmeldefri]t dis 21. Zal | Der Gerichtsschreiber des Großh. Amtsgerichts, A IV: endigt aufgehoben. 7760 O Stalienis<he Banknoten 100 2.,60,85bz Pomm.Prov.VI- VIII 4 1E do. 1909 N ufv, 19/4 | 1.1.7 1100,75 do, 1879, 80, 83/34| vers<.95,00G do. d 3 | 1,1,7 |81,50G h:

. Erste Gläubigerversammlung am Douners- Schön, Amtsgerichtssekretär. Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. [7760] j i Norwegische Banknoten 100 Kr. Et do, 1894, 97, 1900/34 1410 do. 1879, 83, 98, 01/34| oers<.|—,— do. 95, 98, 01, 03 N34 1,4,10/93,00G do neulands<. |34| 1.1.7 188,60bz s tag, 19. Mai 1910, Vormittags 10 Uhr. ————— A —— s Betrifft: Deutsch - Belgischer Gütertarif, Oesterreichische ‘antw. 100 Kr.|85,10et.bzB" | Posen, Provinz.“ Anl.|34 117 190'50G Slensburg. . « - 1901/4 | 1,4,10|—, Worms 1901/4 | 1.1.7 1100,10G do. o. 18 | LET 180,70 f Termin zur Prüfung der angemeldeten Forderungen Karlsruhe, Baden. [7746] | Nürnbers. ; L [7756] Teil 11, Heft 2, vom 1. März 1904. do. do. 1000 Kr.|85.10et bzB do do. 1895/3 | LL7 |—,— do. 1909 unkv. 14/4 | 14.1 do. 1906 ukv. 12/4 | 1.4.10/100,10G Hess, Ld. Pf. uk # s im Dounerêtag, 2. Juni 1910, Vormittags | , ¿c Konkursverfahren. Das K. Amtsgericht Nürnberg hat mit Beschluß | Mit Gültigkeit vom 25. April 1910 werden Russische da. V. T A Bt! Rheinprov. XR, Tel 2E do, 189634 1.1.7 do. 1909 unf. 14/4 | 1,4.10/100,10G S XVI/4 | 1,1,7 |18|100,90G 0 10 Uhr. ‘Nr. 4669. A. 1. Im Konkursverfahren über das vom 16. d. Mts. das Konkursverfahren über das | folgende Frachtsäße des Ausnahmetarifs« 18 für : n do. 8 R XXAT- 4 | vers |101,25b4G | Srantf. g. M.06 uf 104 | 141 do. 1903, 05/34| veri<91,50G do. KTY,XY V L1.7 [14[101,10G

Sülze (Mel.), am 19. April 1910. Vermögen des Blechuermeisters Franz Isele | Nermbgen ee Sattlermeisters August Sill, hier, | Dolomit eingeführt: 7 ° “ult April|—;— do. XXIT u LXT 147 195756 de. 13068 untv.18(4 | 151 do, fo, 1892, IESUEE L e v (do. V E Lir [0270S Großherzoglihes Amtsgericht. in Karlsruhe, Klauprecht|traße Nr. 11, wurde an | als dur Zwan svergleih beendigt aufgehoben. E E E Ea E Schwedische Banknoten 100 Kr. 112,30bz * Trr. XXX3,| 1,1,7 /95,75G do. 1899|3x| 1.2.8 Altenburg 1899, L u. IT/4 | versch. ui do, L I-X1/34) 1.1.7 | 0e +4 lle d s A l u G htsf b N T A 2 t 1000 r; do TTI YVII, X XTL g , , do. Kom. Obl.V,VI 4 L L 131100 90G ———— L es von seinem Amt als Konkursverwalter erihts\creiberei des K. Amtsgerichts. S | Frachtsäße für kg Schweizer Banknoten 100 Fr.|81,05G S VTI XIX X XIYV- do. 1901 N|34| 1.3,9 Apolda .…. 1895/34] 1.1.7 \—,— VIT-IX (4 | LL7 |14/101/10 Thann, Els. Konkursverfahren. [7692] zurü>getretenen Kaufmanns Karl Burger hier Kauf- | Potsdam. 7 7737 N d S q in _Frâncs Zollcoupons 100 Gold- Rubel; —,— S XRIZ.. .134| vers.]91,80G do, 1903/34| 1,5,1 Aschaffenburg . 1901/4 | 1,6.12/—,— 4 K-XII4 | 1.1.7 16 101'60G O das Vermögen des Sägereibefizers und | mann Moriz Mond bier zum Konkursverwalter | Jn dem Konkuréverfahren über das Vermö [7 M1 Von und nah L [ Saarbrüden-Burbach do. do. fleinel—,— co. XXVID unf. 16/34 117 191 80G Freiburg i. B. . 1900/4 | 1,41 Bamberg 1900N uk. 11/4 | 1,6.12/,— do. 1-1V|34| 1.1.7 |. 192,7 Holzhändlers Karl Vürtschell in Thanun i. Elf. | ernannt. Bêunneubaumeisters Julius s Vermögen des S E lr BO Deutsche Fouds. do. XVIII * 134| LL7 |89,00G do. 1907 N uf, 12/4 | 1.3.9 do. 1903|34| 1.6.12192,00B Lo.Pi bis X17 [101 ist am 16. April 1910, Nachmittags 85 Ubr, das Karlsruhe, den 16. April 1910. E E Genebmi rs Zulu Japel in Potsdam = E t Staatsanleihen. do LX KI ‘XIV|3 | 127 |87,00G do. 1903/34| 1,5.1 Bingen a. Rh. 05 L, I1/34| 1.1.7 |—,— do his XXV (31 vers<:/94,40G onfursverfabren eröffnet. Konkursverwalter: Amts- Der Gerichtsschreiber des Großh. Amtsgerichts, A IV: u ie Sea ues des Königlichen Amtsgerichts | —-- O | Rg Disch. Reichs-Schaßz:) | S<L-H.Prv Of utv.19/4 | 1.410 Tae FürftenwaldeSp. 00X/34| 1.4.1 Coburg . 1902 34| 1.1.7 |—,— do, Kred. bis XXIT 4 |1,1 1101,60bz3& gerichtssefretär Jochim in Thann. Erste Gläubiger- SHön, Amisgerichtssekreät Potsdam die Schlußverteilung stattfinden. Zu be- Mugtozune . . Kl. 8,29 7,79 fällig 1, 10. 11/4 | 1,4,10/100,50B do do 98/34| 14.10|—,— sda 1907 N unk, 12/4 | 1.1.7 Golmar (El) 07 uk.14 4 | 1.8.3 |—,— do, * bis XXV |34|veric<.]94,30G » versammlung: 14. Mai 1910 Vormittaas 4 A I rüdsihtigen sind # 41 474,26 nichtvorberectigte | 7 tarhe-les-Dames . | 8,33 7,83 1, 4, 12/4 | 1,4.10/100,50G do. 02, 05 ukv. 12/15/35| 14:10|—,— Gelsenk.1907ukv.18/19/4 | 1.4. Göôthen i. A. 80/96, 03 34| 1.1.7 |—,— * BPerschiedene Losanleihen 10: Uhr. Prüfungstermin: Sams don | Karlsruhe, Baden. [7744] | Forderungen. Die no< verfügbare Masse beträgt | Werlemont . , 8,39 7,89 1, 7, 12/4 | 1.1.7 100,50bz do Landeklt.Rentb.|4 | 1.4.10|—,— Gießen «7 ‘u Pie [201 Dea eolau0Ti 1896 34| 1.1.7 Bad. Präm.-Anl. 1867/4 | 1.2.8 |—,— R E G e n: Samêtag, den Konkursverfahren W% 1926,78 erkl. Depotzinsen, wovon jedo<h no< die Sclaigneaux . . -| Ra 88 Dt. Reichs-Anl. uf: 15/4 | versh.|102,25bzG do. do. “54| 1.4.10] —,— do, 1907 unk. 12/4 | 1.4.1 Dt\<.-Evlau07ukv.154 | 1.1.7 [100,00bzG Braunschw. 20 Tlr.-L.|— p. St. (215,00 et.bzG A Li, . alies, L wee gg E Bn Nr. 4666. A. 1V. Im Konkursverfahren über das gerihtlichen Kosten und das im Schlußtermin fest- Villers-le-Gambon . | 840 |- 7,90 an E Unl 0 Su L veri S Wesif, Prov Anl, LLC4 | 14.10[100,50G do. 1909 unk 104 E Dire N L (8 4 Hamburger 50 Tlr.-L.3 | 1.3 “A 21. Mai 1910. O : Met T0en des Julius Fritschi, Kaufmauns in | zuseßende Honorar des Gläubigeraus\{usses zu be- | Nähere Auskunft geben die beteiligten Verwal- do. do. 3 veri. “4 ,80bz In: V ufv. 15/08 ai ven. ETEE Görliß . . - « « 1900/4 | 1.4,1 Durlach 1906 unk. 124 | 15. heer 90 Tir coe F 14 194 50b Kais. Amtsgeriht Thann. N arlêruhe, Friedenstraße 2, wurde an Stelle des gleichen sind. Das Verzeichnis der zu berüd>- | tungen. Cöln, den 17. April 1910. Königliche do. ult. April 84,70bzB bi . 11, M, IVI34| L41091/50bz do, 1900/34| 1.4. Fisenah . . 1899 N'4 | 1,1. Sachsen-Mein.7Fl.-L.|— p. St. 38 80b4G von seinem Amt als Konkursverwalter zurü>getretenen sichtigenden Forderungen 1|t auf der Gerichts- | Eisenbahndirektion, Auch namens der beteiligten do. Schuhzgeb.-Ani. do. V 8—10 uts. 15/34| 1.4.10/31,75G Gr.Lichterf.Gem.1895(3z| 1.4.1 Ems «.+‘ 1903 34| 1.4. Augsburger 7 Fl.-Lose|—|pr. St E Altdorf b. Nürnberg. [7743] | Seuer hier zum Konkursverwalter ernannt. Potsdam, den 19. April 1910. Wi ——— Preuß.Schak-Stheine Westpr. Pr.-A.VI, VIT/4 | 1,4.10 —— do. (Em. 08) ukv. 15/4 | 1.5. Sürth i.B. .… . 19014 | 74 Pappenh. 7 Fl.- Lose|—|pr. St A | Das K. Amtsgericht Altdorf b. Nürnberg hat | _ Karlsruhe, den 16. April 1010. Eduard Giese>e, Konkursverwalter [7944] Bekanutmachung. fállig 1, 10. 11/4 | 1,4,10/100,50B do, dos, V—VII3i| 1.4.10] —,— Halberftadt02 unkv.15/4 | 1.1.7 do. 1901 34| 1.4 ‘le u Obl. D Catátas | mit Beschluß vom Heutigen im Konkurse über das | Der Gerichtsschreiber des Großh. Amtsgerichts, A IV: | Patzi E Da Staatsbahnbinnengütertarif Heft E el DARE 1 N * “Kreis- und Stadtanleiben. It As 10A Veri. Glaucbau 184, 10884) 7-4 Anteile u L E B Saaten. i | gen as R und Kistenfabrik Schön, Amtsgerichtssekretär. R beta ar. E [7 ¡ f Mit GültigLit vom 1. Mat 1910 S P. euß. kons. Anl. uk. 18/4 Ss: 102 30bIG UnklamKr.1 ut Es E Bene 1905 ‘N ut. 12/4 | 14; Guelen n Bie 1 ( Ofiatr Eisb-G.-Ant. 3 L Mia aas : Feucht, G. m. b. S. in Feucht, infolge nah- T N Tb ä i Start if Ä : 5 - cat 1910 werden 1m do. do, unf. 18 Int./4 1102,10bzG enshurg Kle Le ie do. 1886, 1892/3z| vers. i: 1901/34| 1.4.10|—,— (3% 3. 120/0R3.gar. träglicher Anmeldung ciner Forderung M dts M Em E L [7751] D Scblufcotnn g ge roß-Starsin ist zur Abnahme | Ausnahmetarif 8a für Sia Sen Frachtsäße Sas E taffelanl.|a 1.410l101'306)G Kanalv.Wilza.u. Telt.|4 14.10/100,50 et.bzB | po. 1900/34| 1.1. Getbenz - . « « 1900 L 1,4.10/—,— Dt.-Ostasr. S (dvd. i LLT |—,— Prüfungstermin auf Mittwoch, den 11. Mai Das K. Amtsgericht Landstuhl hat das Kon- Gi ßre<nung des Verwalters, zur Erhebung | von Bremen H. nah Gera (Reuß) Pr. Staatsbahn do. do. 34| vers<./93,25bz Sonderh. Ke E H 76 60 anau 1909 unk. 20/4 | 1.4 Güstrow .. « « 1895/34| 1.1.7 |—,— (v. Reich fichergestellt) 1910, Vormittags 9 Uhr, im Zimmer Nr. 1 fursverfahren über das Vermögen des Fran Zon Sinwendungen gegen das Schlußverzeichnis der | und Zeitz Er Staatsbahn) eingeführt. Ueber die do. do. 3 | vers<.184,70 B Telt.Kr.1 N un 18 UO 92 E annover . . . , 189/34| 1.1 Hadersleben . . 1903/34| 1.1.7 |—,— Ausländische Fouds. anberaumt. N - | Jesserang Ux., Schuster in Obermohr, dur bei der Verteilung zu berüdsihtigenden Forderungen | Höhe der Säße geben die beteiligten Güterabferti- do. ult. April e 1 do. do. Ss H elherg 1907 uk, 134 | 16 Hamein ._. « « - 1898/34 1.1.7 | Staatsfonds, : Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts Beschluß vom 19. April 1910 na< vollzogener der S{hlußtermin auf den 19. Mai 1910, Vor- | gungen Auskunft. Baden 19041. & 2 -- 4 | 1,1,7 1101,60B Aachen 1896, 08 V 1.4.10/100,60G do. 1903/34| 14. amm i. W. .. 1903/34| 1.1.7 |94,70G Argent. Eis. 1890| 5 1.1.7 1102,00bzG | E S E rif L Epe mittags LL Uhr, vor dem Königliden ‘Amis- | Danngyer, den 1E ri hnbî dis wad i | 147 sl0riSe | de BO afer 124 | Ls | bo B O me aba «E: 1008| Li [2 2048| LIT lioiob ayreuth. a L 77571 4 e 1+ : : g eridte ti z t +13 : 9. Ty,y,(0,(0, é I. 9. . 40 L, ' 0. . 1 . ronn .. «9, , H. A, j D ENS t Detauiemauna N Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. g E 2 ben E E Königliche Eiseubahndirektion. S R C E L do. 1909 N unf. 19/4 | 1.3.9 [100,40G do, 1886, 1889/3 | 1,5 ée ¿61's 4 1908/84 16100 do. ult. April 210A Kunst- und Handelsgärtners Herrmaun Bleyl | Lesum. Konkursverfahren. [7726] Turbanski, (7709) ; R ia ufb, 12 a S) DERAA Aiton 1901 ukv. 11 L 14:10 100,20G A 10904 ‘unko vil LL "var cu 1896 Bi 1410 e Ie Gn 200 ; E Db B | in Bayreuth wurde mit diesgerichtlihem Beschluß In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Gerihtsschreiber des KönigliWen Amtsgerichte. 2. Pir ol-Aadauisar g VILdu ties Güterverkehr. do 1201 E I6ISI| 138. (—— do. 1901 II unfv. 19/4 | 14.10/—,— da. 07N ufv. 18/194 | LL obensalza . . . 1897/3i| 1.4.10|—,— do. Anleibe 1887| 6 | 1.17 |—,— 10 D vom 1s. ds. Mts. eingestellt, weil eine den Kosten Bauunteruchmers Joh. Hinrichsen in Schöne- | Reichenbach, Vogtl. [7697 Bérkeb d E 1. Mai 1910 werden für den do, 1826/3 | 1.2.3 |—,— do. 1887, 1883, 1898/34 vers.192,00G do. 1889, 1898/34| 1.1. omb, v. d. H. unk. 20/4 | 1.1.7 1100,60G do. fleine| 5 | 117 |=-— : Y des Verfahrens entsprehende Konkursmasse nicht be> ist zur Abnahme der Schlußrehnung des Ver- | Das Konkursverfahren ü __ [7697] | Verkehr zwis<en Ztenzingen und Rankweil folgende Väter 4 | 15.11|—,— Augsburg . . . « 1901/4 | 1.4.10/100,30G do. 1901, 1902, 1904/34| 1.1. do fonv. u. 02/34| vers<.|[—,— do. abg. 5 | 1,17 1101,20bz | f voraus HE walters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das G Ra riviet E verfahren über das Vermögen des Frachtsäße eingeführt: do. unf. 15/4 | 1,5.11/102,20B do. 1907 unt. 15/4 | 1.1.7 Königsberg - i 1,4, Jena 1900... .... 4 | 1,1,7 [100,30G do. abg. fL| 5 L117 |—,— Z Bayreuth, den 19. April 1910. Sthlußberzeichnis der bei der Verteilung zu berüd- | Rei A Friedrich Arno Winkler in Stückgutflasse T 1,50 | 4 für 100 kg do. unk, 18/4 | 1,5,111102,00G do, 1889, 1897, 05/3x4| versch. 92,91G do. 1901 unkv. 11/4 | 1.1. do. 1902/34| 1.1.7 |—,— do. innere| 4k | 1.3.9 199,30bz i Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts sihtigenden Forderungen der Schlußtermin : | Reichenba< wird nah Abhaltung des Shluß- " IT 1,46 S do, «aaa oa aae 33z| vers<.192,80G Baden-Baden 98, 0534| versh.{91,89G do. 1901 unkv. 17/4 | 1,1. Kaisersl. 1901 unk. 12/4 | 1.1.7 100,30G do. inn. fL| 44 | 1.3.9 99,40bz | ————— : Sonnabend, den 14. Mai 1910 V i auf | termins hierdur< aufgehoben. Karlsruhe, den 18. April 1910. do. Eisenbahn-Obl.|3 | 12,8 |-— DAr S 106 ‘1 L l 1100256 do. 1891, 28 004 | 1410 e tav (8 tas A G | I6N le : Braunschweis. KSonfuréverfahren. [7727] | 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgeri ormittags | Reichenbach i. V., den 16. April 1910. Gr. Generaldireftion do. Ldsk.-Nentens.|34| 1,6.121—,— co. 1899, 1901 N'4 | vers<./100,25G Lichtenberg Gem. 1900/4 | 1,4, do, fonv./34| 1.1.7 |92,25B do. 500 2| 44 | 1.4.10 |=,— 4 Das Konkursverfahren über das Vermögen des | bestimmt. em Königlichen Amtsgerichte bierfelbst Königliches Amtsgericht der Badischen S i Brnsch.-Lün. Sch. VIL34| 1.1.7 |—,— do. 1907 untv, 18 N/4 | 1,2, [100,2 do. Stadt 09 N ufv.17/4 | 14. Konstanz . . . - 1902/34| 1.1.7 |—,— do. 100 £| 44 | 14:10 [99,25bz riEereE Santdoitis: Megigen S estimmt. Der Termin vom 23. April 1910 ist s er ischen Staatseiseubahuen. do. do. 3 | 1410|—.— do. 1909 cúdz. 40/4 | 1.2.8 102,25G Liegnitz 1909 ukv, 204 L Kextoschin 1300 . 14 | 1.1.7 [100,50B do. 20 £| 44 | 1,4.10 199,75bz Fris Günther, hier j FEBae Wertfecibae aufgehoben. i Saarlouis. [7706] | [7945] Staatsbahn-Güterverkehr Heft E BremerAnl.1908 uk.18/4 | 13,9 1101,60bzG do. 76 S A Ste 0e 34| versch. 93,39bz Ludwigshafen 06 uk. 11/4 1,1, Landsberg a. W. 90, 96/34 1,4.10|—,— do. Ges. Nr.3378| 4 1.4.10 191,40et.bzB a. S., ist na< erfolgter Abhalt des Schl g | Lesum, den 18. April 1910. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Osft-Mittel-Niederdeutscher Güterverfehr do. do. 1909 uk. 19/4 | 13,9 [101,60bzG do, 1901 Di , 05/34] 1.8.9 193.30 do. 1890, 34, 1900,02/84| veri. fangénsalza . . 190884 L ern.Kt.-A.87 kv. 8 | La : a. O., ist na< erfolg tung ves Schluss | Dar Grrichtesthreiber ves Königlichen Amtsgerichts. | Kaufmanns Imanuel Heinz zu Dillingen ist | Vi Et ber in Anbalt. in die Seeb ‘die do do. 1897.58 ved S | Berne 4 | 117 [O0 | do, 1908 undo ile | LL Sauban y * * * * 1908/84| LCIO pee E d | LLIO F 4944141 aeDoDen. u ici eia lden (Z: j A L w Fs d n R Ö L x 4. Z L e . L, A V Uunly, 42 «A, er 1. X, . C „A , S, cines eiwas Braunschweig, den 15. April 1910. _| Löbau, Sachsen. [7739] e Cine N des Verwalters, zur | Station Sandersleben in Anhalt in die Sechafen- do. do, 1896, 1992 g y 10|80,75bzG do. 1876, 78/34| 1.1.7 [98,89G do. 1902 unkv. 17/4 | 1,4, Liegnih 1892/34| 1.1.7 |—,— do. 1902ukv.1913| 44 | 1.1.7 |—— ; Der Gerichts\chreiber Herzoglichen Amtsgerichts. 3 Das Konkursverfahren über das Vermögen des | zeihnis der bei der V ungen gegen das Schlußver- ausnabmetarife S 9 Jur Eisen und Stahl nah Hamburger St.-Rnt.|34| 1,2, do. 1882/98|34| vers<.|23 75G do. 1902 unkv. 20/4 | 1,4. Lübe «. . « 1895/8 | 1.1.7 |-,— Buenos-AiresPr.| 5 14,10 |101,50bz¡G L D i é ZEE ais Holzhändlers Friedri<h Wilhelm Bernhard : d r bei der Verteilung zu berü>sichtigenden | Sechäfen und S 9 & für Eisen und Stahl zur über- do. amart. 1900/4 | 1. do, 1904 1/3}| 1.4.10/94,00B do. 75,80, 86, 91, 0234| versch. Merseburg 1901 ., 4 | 1,4,.10/—,— do. 1000 u. 5002| 8 | 1.1.7 169,20bz / C L a Monlure fahren. [7728] | Winkler, alleinigen Inhabers der Firma Wilhelm Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger | seeischen Ausfuhr na< außereuropäishen Ländern do. 1967 ukv, 15/4 | 1. po. Hdlökamm. Obl.134| 1.1.7 |—,— Mainz 1900 . 4 | 1.1, Münden (Hann.) 1901/4 | 1.1.7 |—,— do. 100£| 8 | 1.1.7 |69,75bzG À On On g {“rpiig cus ü E den Nalaß des | Winkler in Löbau, wird na< Abhaltung des SSußter: Ee E Mee der | einbezogen. Auskunft über die Fracht]ägze geben die 4 E 184 1,3. do. Synode ola 24 oos de, j FIES Bes e Is aua L Heil, 1205 2 HR 106.00 de c LA 3 | 117 S * n 11. Víarz 1907 z1 nztia-Schi ; 20e / uf den 7. ili i s . Di, .19; 1, : Been [Be P SeTs : . ¿Ul . eumUunsler . + "F. , « AUPU 69,2 i Arbeiters Julius Wilhelm Pawlowski ‘aus SAeem S hierdur< aufgehoben. 10 Uhr, vor dem Königlichen Amttgcridete hiers “Magd Gat Len I Moe h do, amort.1887-1904 34 i" bo. 1899, 1904, 06/83| 1.1.7 190 609 do. 1888, 91fy.,94,05/34| versch. Nordhausen 08 ukv. 19/4 | 1,1.7 [100,40 bz Bula.SG 99 i / Danzig-Schidlitz, Oberstraße 89, ist zur Abnah Löbau, Sa., den 14. April 1910. selbst, Zimmer Nr. 18, bestimmt 2 E RgdeBuvg, ven ie E do 1886-19028 |v Bielef.98,00, G08/08 1,4,101100 50G Mannheim . - 1901/4 | 1,5 Offenburg 1898, 1905/34 vers. 390 25r241561- 6 F ne der S@lußre<hnung ‘des Verwalters, ; Erbeb E Königliches Amtsgericht. Saarlouis, den 12. April 1910 Königliche Eisenbahndirektionu. Hessen 18994 | 14, Bohum . - » - 1902/34| 1.6.1 93 31B do. 1906 uak. 11/4 | 1,4, o. 1895/3 | 1.1.7 |—— 5r 121561-136560| 6 | 1,1,7 1103 50b¿G s M von ETTErdaucin geen das Scblußrerzeichnis g Lübtheen. E [6915 Königliches Amtsgericht. ‘Abt. 9. [7946] Bekanntmachung. do 1908 Aue n S )1 60G B E ‘joo 08 zi Lr 93'6G 29 120A un 134 L ounen C E 190508 di L iét É GIDaI Oi 6 1,1,7 163,50b¿G i 1 bei der Verteilung zu berücsihtigenden Forderungen | _In dem Konkursverfahren über das Vermögen dire «7061 |- Mie Seitens vom L Mal 1 A do. 1909 unt 184 | L do. 1896/3 | 1.1.7 (85,00G do, 88, N, 98/34| vers e ens, 1899/4 | 1.1.7 [100,00B | Chil. Gold 89gr.| 4 | L117 [S U A der Schlußtermin auf den 11. Mai 1910, Vor- Schuhmachers Friedri<h Müller zu Lübtheen | In dem Konkurs ü [7705] | Mit Geltung vom 1. Mai 1210 wird der Aus- do. 1898-1909 34) vers Borb.-Rummelsb. 99/34| 1.4.10 ,— dos 1904, 1905/34| v Pruedlinb. 08 dutv, 184 1,4,10/—,— do. mittel| 44 | L117 |94,80bzG | mittags 114 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte | soll die Schlußverteilung erfolgen. Dazu sind | 1) der Fi “See verfahren über das Vermögen | nahmetarif 11 (bisher 10) Roheisen zur über- do. 1896-1905 8 | v Brandenb. a. H. 19014 | 1.4.10¡—,— Marbura . . 1908 N/34| 1.4. Rhevdt 1V . . , 1899/4 | 1.4.10|—,— do. fleine| 44 | 1,17 95 50G hierselbst, Pfefferstadt 33—35, Hofgebäude, Zimmer | 829,83 #4 Sie Gun S die V E Ls ‘ads Serke Stephan «& Heffe, 2) der Firma | seeishen Ausfuhr auf Eisenlegierungen ausgedehnt. i tüb, Staats-Anl.1906|4 do, 1901/34| 1.4.10 —,— Minden 1909 ukv.1919/4 | 1,4. do. 1891/34| 1.1.7 |—,— do, 1906| 4&4. | 1.4.10 193 30bzG j Nr. 50, bestimmt. j . fosten zu ded>en ind Zu ber f <ti Êr E E erfte Stephan & C°_ zu Saarlouis ist | Straßburg, den 12. April 1910. y do. do. 1899/34 Breslau 1880, 1891/34 vers<.192,80G do. 1895, 1902/34] vers Saarbrüd>en „. 1896/84| 1.4,10(—,— es. 95 500 £| 6 1.17 1107,10b,G Danzig, den 15. April 1910 d i: Bet . Zu berü>sichtigen sind For- | zur Abnahme der Schlußre<nung des Verwalters, Namens der beteiligten Verwaltungen : do. do, 1895/3 Bromberg . « - 1902/4 1,4.10!100 40G Mülhausen i. E. 1906/4 | 14, Gi. Johanna. S. 02N134| 1.1.7 |—,— do. 100, 508|/ 6 1.1.7 4107,40bzG Der Gerkhtsschreiber ves Königlichen Amtsgerichts. | 19,50 Otio: aon l lubverzeltbnis liegt | ver N LT bet der Verteilung erter rar A Kaiserliche Generaldireftion e e Art 86/84 do. M un S 14109206 | Mülheim, R unt 3914 | 1 engen 1899 4 1:4.10/100,10b do.96 600.1008) d | 1410 [0270 G j ; ate. Das Schlußverzeichnis liegt | verzeihnis der bei der Verteilung zu berücksichtigenden der Eisenbahuen in Elsaß-Lothringen. ba do. 96, 9401,05 Bi Vi 7, 1900N|4 | 1.1.7 110040G do, 04, 68 hein /13(4 1 VANSeN (902 utv, 1914 | LA10l- s da: ul Cpril G S L >70 et.d1G

Wh