1910 / 96 p. 19 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Person besteht, dessen alleinige Tätigkei f 9 M A i

Unterschrift aulreiédend. Besteht e Moriind flag ¡anda O dedglekea G Gere gemacht : Oeffentlihe Bekanntmachungen der 3) Ueferung tehnis<her Spezialartikel für Berg- und ; chaft. Di d ; f

aus mebreren Mitgliedern, fo, ift die Mitwirkung f [1. Abteilung B esellschaft erfolgen im Dee L redinal, Gesel Püttenwerte Das Stamm N ebenen 60 000 4 i irt a. M. ist Mie Imeigrigbrlasiing: ht) R E [8642] [ 2 der Gesellschafter gemeinschaf L B

resp. Unterschrift zweier Vorstandsmitgli 2 j ‘aofollihaft: „Rheini A aft: „Cardinal, Gesell- | Geschäftsführer ind Heinri ies Ì ra * deg agunge ; é er gemeinschaftli<h ermächtigt. Die | wiß ei L E

E C A Gelaisbree Jud Peinri Zechen, Fn: P Frurster Meder it aue dem Vorsiend aus: | W Eirgungen in das Handetoreginde, ‘1 | hudfurn tes Ehr Puch s Soldan | nah Ysora Sgula, db Katsdinaf, i Rataniy A

erforderli und genügend schaft“ Aach L e engesell- | der Siß der Dele aft von Aachen verlegt worden firhen. Gesellschaft mit beschrä f E H E PKankier - em Vorstand aus- aldem. Freundlich . annover, den 21. April 1910. T nigula, geb. Katschinsky, in Kattowi i Ik genügend. en mit Zweigniederlassung in Cöl t. G 1E 47 E A La nit beschränkter Haftung. Der E: dem. i< « Arnold H et, D : pa Mo Tit L '

Der Aufsichtsrat ist ermächtigt, beim Vorh v E ung n | ist. Gegenstand des Unternehmens: Fabrikation, | Gesellschaftsvert i 2 schieden. Gesells c d i ymans. Föntaliches Amtsgeriht. Ab eilt,

„VET < 8 ; Vorhanden- | unter der Firma: Rheinisch - Westfälische Di N D e Yav , | Gesellschaftsvertrag ijt am 31. März 1910 ab- 2 ankfurt a. M., den 14. Apri after : Waldemar Freundlich, zu Blankenes s Amtsgericht. Abt. 11. Marédgert j

sein mehrerer Vorstandsmitglieder einzelnen d Follschaf mt fälische Dis- | An- und Verkauf von medizinischen Präparaten, | ges{lofsen. Erst S Z RZFHR, Fran . M., den 14. April 1910. und Arnold Cornelis Hij | antenele, i mtsgeriht Kattowitz.

i fugnis zu er ( der. | conto - Gesellschaft Cöln Aktiengesells<aft- diâteti Nährmi raten, | geshlofien. Erst nah <luß des 10. Geschäfts- Kgl. Amtsgericht. A _„STRO ornelis Hijmans, zu Hamb Hattingen, Ruhr. v (T ias da

selben die Befugnis 3 ilen, die Gesellschaft | D î s gesellschaft.“ | diätetishen Nährmitteln und Apothekerwaren; ferner | jahres stebt j chaf 3 : g! geriht. Abt. 16. Kaufleut h amburg, G pn ; [9107] | Kattowitz, O.-

i Befugnis zu erteilen, die Wesencyatt | 71 : : ä f aren; ferner | Ihre Ie jedem Gesellschafter das Ÿ derd A Dra s fleute. B In das Handelsr Amtsgerichts Í witz, O.-S. Befanntm

allein zu Herre (v pie fann mit ams Dureh Genera per r C tbca berett 2e Be L E orie e P L S S anl E monatiger Frist zu r S pak CeG det Ab j 9094] ¡ GFUs on ena Handelsgesellschaft hat pa 15. April ist am 11. April E O Sa Dat sen v a HanbelMregtner A sollen E A E: gung des Aufsichtêrats zwei Prokuristen die ge- | sißes der Auffi tsratsmitgli : S óhe ibr ; le D ittelbar oder un- | diejem Hale a der andere Gesellschafter jed 1 unser Handelsregister Abt. A_ ist unter Nr. 664 gonnen. j Verein Aktiengesellf i : f- | von Amts wegen gelöscht werden und zwar: 24 E berteaen in Angelegenheiten der Ge- O er E mittelbar usammen ethrer : Job E e ere aegen ea f G L ag Age in Frankfurt a. O. gen Dams F Lo, Prokura ist erteilt an E U in Daitingen T ben elde a. Th Nene L andelsgesellschaft Schimkat & 02 ellshaft übertragen werden. Nr. 455 bei der Gesellschaft: „D “Qauf V A IYTeC: Don er- | Die Geschäftsführer können nur gemeinschaftlich die aud als thr ZUYEIEE. Dee verwitwete Schlossermeister olf Franz Strasche. (ragen: Dem Kassierer Karl L D Thomas, E

Vorstand ist der hiesige Kaufmann P y sellschaft: „Deutsche Kunst- | mann, Kaufmann, Cöln. Gesellschaftsvertrag vom Gesellschast vertret M n Elise geb. Bensel, eb R. H. Göttsche. Ges L i Oa I erer Karl Langguth zu Hattingen | b. Friedri ristian Hei elm Krön eter | Marmorwerke Gesellschaft mit beschränkter | D j I E: Stesfen, geb. Bensel, ebenda, eingetragen D. e. Gesamtprokura ist erteilt ist für die Zweigniederlassung Hatti ï rich Hanke, Christian Heinri Wilhelm Kröne / H 4 fells<aft uus It ter | 10. Dezember 1907 bezw. 26./29. März 1910. Ferner Ferner wird bef : Dem Ingeni i ; «ohannes Max Eduard erteilt an | Mzrfi i ssung Hattingen des | c. Julius ristian Detnri>} <8 ; ¿ Haftun Cöln. Die L ; Z : 4 S î vird befannt gemacht : worden. , Ingenieur Friß Steffen in Frank- / s Mar Eduard Nüdel und C ärfishen Bank-Vereins 2 in 6s | c. Juliu Hamburger L An Diedrich Hermann Thewes und Friedrich | die ina ‘erloschen. ie Liquidation ist beendet und wee ge Oeffentliche Bekanntmachungen Der Gesellschafter Heinrich Thiesbonenkamp, Efsen éurt a. O. ist Profura erteilf. s Ecalt Sübwarten, Caesar Albert | 5¿rg Gesamtprokura ae Gevels- | sämtli<h in Kattowitz. Zur Geltendmachung eines Georg Franz von Holt ist Gesamtprokura erteilt. | Nr. 801 bei der Gesellshaft: „City-Hotel-Gesell- er Gele R E gen im Deutschen Reichsanzeiger. hat auf seine Stammeinlage folgende Sacheinlage “Frankfurt a. O., 20. April 1910. Otto Geber « Co. Der Inhaber H. O. Geber nur in Gemeinschaft mit einem Vorfta By: daß er | Widerspruchs hiergegen wird den SFirmeninhabern Das Grundkapital ist eingeteilt a O uf | schaft mit beschränkter Haftung“, Cöln. Die f E E S ogmadt: Sr dringt e den E bisher unter der Firma Ang, Augen C E Ea bas Geschaft [M Ren, anvartn Prokuristen zux rine 5 4 i ei gewährt., S S s Nennnertt uu Se Liquidation ist beendet und die Firma erloschen. Colmar, Els. Befanutmachung. [9070] E np. betriebene Gel sinstitut prank surt, Oder. [9093] E Ema Ie Dorothea Geber Witwe, Gesellschaft berechtigt is. Amtsgericht Kattowi. Altien, roß 1e K Neenenaftien in Inhaberaktien Nr. 814 bei der Gesellschaft: „Auguft Gerber In das Gesellschaftsregister Band VI1 wurde bei | fämtlichen Akti amp. berrievene Se[GU mi ie in unser Handelsregister Abt. A Nr. 29 ein- E S E A E Kempen, Bz. Posen. [9122 6 AigeOtadett 1 ca R E S Bu nstaustalt für klassisYe Bildwerke Gesell- Nr. 51 „Novak u. CZ în Gebioeiler“ einge- Stande vom 31, März M nah dem getragene ofene Handelsgesellshaft in Firma Sdties actes teilt Alb In das Handels chiste rd A Dan In unser Handelsregister Abteilung A ist bei e andelt werden. schaft mit beshränkfter Haftung“ Cöln. Ge- | tragen: == - | Stande . März ergestalt ein, daß das Zudolph Schneider N ä i erteilt an art Herman Dito Handelsregister des Amtsgerichts Hatti E A sregister | Der Vorstand besteht nah Bestimmu ¿ß Gesellschafterbef 5. Mär R G {S eb ot Geschäft vom 1. April ß s et Rud0 po, achf. Gebrüder Kuhn | Geber = n Otto | ist am 11. April 19 L S : tugen | S . 7 eingetragenen Firma M. Jacobs\ ff nem b, 2 may Vel GPEEO ? i | iani G . April 1910 ab als au 1 44 Sa Cre April 1910 die Fi ) é ] sohn m i agg aus E oder mehreren Diectiocen, 86 Gesel dafterbelluk vom 5. Mätz 1909 L n ctt ulz O.-Elf. ist eine Zweigniederlassung oe eig geführt angesehen wird. A S i n surt a O-, 20 eril 1910 DA evenis zu Leipzig mit Zweigniederlassung quen T S, r E T ier Be Ae M ataken GRIANITGAE A welche von dem Auffichtsr s »e Î éz © v ¿ z werden damit di ; z i e ep E, . zu Hamburg. ß s ) auunternehmer Wi ; nhaber d : 3 r : Die gn beg AUNRETO E gea E Et herabgetes haft & deli Colmar, É p ibt schaftsvertrags L Ry attc A ali Königl. Amtsgericht. ift dur E E O S are NiEeA Cla zilhelm Pichardt daselbst ein- Kempen i. Bosen den 16. April 1910. Vorstand oder den Aufsichtsrat b Af Ee E e e aft: „Braunkohlen- aiserl. Amtsgericht. und sonstigen M ili i c A ¿rstenwalde, Spre - ausgeschieden; Ch S Sge]ellast E Königliches Amtsgericht. B! en s erufen. Die | & Briketwerke Roddergrube Aktien : E E sonstigen Mobilien eingebraht. Durch diese Fürst Spree. i [9095] sgesieden ; arlotte Mädler und Mari ; n, gliches Amtsg Einladung hat mindestens 20 Tage vor der Ver- | schaft“, Brühl. Nach dem Beschlusse der General: | “Die Fir ; [9072] | Sacheinlage is die Stainmeinlage in Höhe uan Die im Handelsregister A 16 eingetragene Firma Mädler, beide zu Leipzig - Plagwiß, sind as f RESEN Nan detaregilor, (01081 | E, Set [9123] sammlung zu. erfolgen, wobei der Tag der Ein- versammlung vom 15. April 1910 soll das Grund- | hi Die Firma W. E. Qua in Crefeld ist im 10 000 6 berichtigt. „A, Marcuse & Co. ist dur< Veräußerung auf sellschafter eingetreten. E Zum Handelsregister Abt. À Band 11 O.-Z. 227 |N In unserem Handelsregister ist bei der unter L E on, lung nicht mitgerechnet | kapital um 1000 000 # erhöht werden. Dieser elgen Dane S heute gelöst worden, des. | Esson, C [9086] je Baan Alfred Marcuse zu Fürstenwalde O afterinnen C. Mädler und M. Mädler o ihre ay, Meller ® Eo." in SeidelBerg As E nien Firma Franz Fließ, Schön- Ve . Die Tages8o if i \ 8 T \ G >f11 28 E T Nt R A E z úde . C_TCE A V 2 8 GBeshaf f ps ' ? . . aae 4 h 12, E » sofetn, aber. age u lußsafsung 2 A, G tat Ge i und S beträgt jeßt das | Crefeld E E 00S Ur, MBELYCA OLIAINAN Ae das Handelsregister des Kgl. Amtsgerichts ‘Sirstenwalde 7. April 1910 [lossen hex Sertreinng vou, Gejeltsafs ausge» L E mit Aktiven E B M u t April | Fließ Strufmánn Ber E b S Franz u Sti it ni l if infaje | Ls #6. er sellschafts- f ; fen is 7. Apri - A 10. 2 t Î vas auf Heinrich Held, | fließ N. 1 Paul Fließ, beide Bad Schön- s Séinontarehehet uge ausreichend ist, mindestens | vertrag ist im $ 8 dahin abgeändert. De He Crefeld, E pri 1910. éi A E E E E ToesaiN / E ; Königliches Amtsgericht. Gua S O Das Geschäft is von Frau D Bot und Thenbor Ungens, Kaufmann Per Pet bat Wene Handelsgesellschaft. : U 7 Tage vorher bekannt zu machen dabei wird | von Aktien für einen höheren Bet [8 önigl. Amtsgericht. Baugesellschaf errain- u arie Otáhal Witwe, geb. Bartels, zu H 5 ; erg, übergegangen, und führen 8 dies aft hat am 21. Januar 1910 begon E der Tag der Ankündigung und Verfan i etrag ist statthaf éren Beitg Be r Ls augesellschaft, Gartenstadt, Gesellschaft mit Gardelegen. 90961 | übernom ) / Bartels, zu Hamburg, | unter der seitherigen Firma als offene L es diese | Vertretung der Gesellshaft ist jed gonnen, e < gung und Versammlung nicht | betrag iît statthaft. Ferner wird befannt ht: Crefeld. -11 | beschränkter Haftu ; A n A : [ ] T men worden und wird von ihr unte E s erigen Firma als offene Handelsgesell- - g der Gesellschaft ist jeder der persönli mitgere<hnet. Ueber Gegenstände, welche nicht | Die neuen a E O annt gemacht: Ar: ¿ i [9071] 1 S aftung Effen, eingetragen: An Die in unserem Handelsregister Abteilung A unt veränderter Fi Lotigel ) r un- | schaft fort. S 8gelell- | haftenden Gesellschafter ti ser 5 E uf den Inhaber lautenden 1000 Aft Die Firma Christ. Holler in Crefeld ist i Stelle des ausgeschied i 5 tr. 18 t i g A unter iderter Firma fortgeseßt. ; e ellschafter ermächtigt. unter Beobachtung dieser Fristen auf die b R R 0 L “llen | x: S T, in Crefeld ist im | Ex, i us8geschiedenen Siegmund Hamberg zu Ir. 18 eingetragene Firma: „Otto Schmidt i Die im Geschäftsbetriebe 7 : Heidelberg, den 21. Apri Königsberg N.-M., d E G | efannt | werden zum Kurse von je 180 9/6 ausge b hiesigen Handelsregister heute gelö Essen is der B Brandi o legen““ i E: idt in M jeschäftsbetriebe begründeten Verbind- g, den 21. April 1910. g N.-M., den 18. April 1910 emachte Tageso eseßt fi Ö Be tr. 1354 bei on je 200 70 CERELL. sregister heute gelöst worden. st der Beigeordnete Paul Brandi zu Esse Gardelegen“ ijt auf den Goldschmied Loui lihkei F 5; Ot -DEDUINDS . Amtsgeri R N i 910. E iet ier E sind, können Be- i 1354 E der Gesellschaft : „„Post-Automaten Crefeld, den 14. April 1910. zum Geschäftsführer bestellt. Ï hen j Gardelegen übergegangen, aid O d mus Dee ine dit und Forderungen sind ni<ht übernommen s Großh. Amtsgericht. ITT. E Königliches Amtsgericht. Gs von der Gesellschaft ausgehenden Bekannt- tung, Cöln e Stelle Von M See M Cres E ens D [9088] E O TS Woifern führt Nachfolger Jnu- B Flinte. Diese Firma ist erloschen D Beizen Pt a uns: A N [110 In unser Heuteldrtgtiten 8 "i l eel macungen erfolgen durch den „Nei Sanzetacr“ M of p S 9 E ŒAFF S R SORO a Ae Ur 1 refeld. 907 In das Handelsre ister de : g : Lts G a S ed>er or rt. tto Schmeil & Co. e cI en. S H C Hand sregi er bt. Nr. 289 ist n L Sre 2 i ute G i E Lx lgen durch den „Reihe Weinhändler Aukon Folef Rosenzweig in Cöln zum | Im hiesigen Handelsregister ist heute E ist am 16. April 1910 E agr e Sra Gardelegen, den 14. April 1910. schaft ist aufgelöst (0; Ee glsee Dander geo O mondel, Die J Kleinsorge in Herne S C Q Firma „Julius Grien- übernommen haben, sind: “Nr. 1398 bei der Gesells<aft: „Voersken & zu, der offenen Handelsgesellschaft Westdeutsche August Goecke Medizinal-Drogerie, Éffen Königliches Amtsgericht. dem bisherigen Gesellshafter R. K. M Big tak A ili Silb SS der Firma \ind | Fabrik“ in Ges e E und Maccaroni- 1) e M Kaufmann Peter Christian Heinrich | Co. Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ Geis Died e: Hattingen in Crefeld: und als deren Inhaber August Goee, Apotheker, 6eislingen, Steige. [9097] mit Aktiven und Passiven übernommen worden | Le<niker Friedri leinsotae, “Bei und der | Die Firma ist Salem. MRE En. ; 2) Men N llschaft E. C. Weyl GEE E Gesellschafterbes<luß vom 31. März losen S E O Ge G T Q m F N E Geislingen. v von ihm unter unveränderter Firma fort- August Kleinsorge in Herne ist Sue till Labes, den 21. April 1910 2) die Kommanditgesellshaft E. C. Weyhausen, 1910 ift der Sit der Gesellschaft nah Düsseldorf | en. i N Edi Qm Handelöregisie Abt. für Gesellschaft8f sept. : Anguft Mleinsorge in Herne ift Prokura A 21: April 1910. 5) der Kaufmann Otto Friedri Melchers V | Sberfassel E SeleltGalt an A Crefeld, den 15. April 1910. N T S baliauitiei des Kgl. Amt E t heute bei der E oh Rosenberg & Goldschmidt. Prokura ist erteilt A Geseiticaster g 20. A 1910, | v 1 E ) der Kaufmann Victor William Heinrich Wil- | bezüglich des ¿es der Gesellschaft geä A Königl. Amtsgericht. S Q es Kgl. Amtsgerichts Geislingen a. St T tRletraac wo i : an Iwan Sefkkel. N haft mi Ar Tf D ist nur in Semein- 17, Baden. SHandel8register 9195]? e Sani E Ne. 1433 die Gesellichaft: ‘Katholisches Ver- | Creseld N [9073] Fituia ‘Cubróia Liavinoti Bert es 1 C L fiteclasjung ist in Böhmenkiech Siiäitot Zweig- | Karl Krische. Gesamtprokura ist erteilt an Paul E Ee zur Vertretung der Ge- | Bn Dare er Abt. A D l Ler D der Kaufr at Th mas Achelis ¿CSE T j P C E . TRZ M L C é E 0 e S A I IULD V as Db STIL *ertriec von Fi z : Do J Mt s / . F1 ul He 4 e , Y c ut pr j, ( Ie. s 2).-3. D 6 einc iraae R RRETAE N ee - zmtli E E omas Achelis, einshaus Kale Gesellschaft mit beschränkter n das hiesige Handelsregister ist beute ein- retten_ der Fabrik „Patria“, Effsen, db Us Den 19. e: arl : L C “u eke Zapp uny O rich Albert Schulz. Herne, den 16. April 1910. N ies U Sas Cirma Vebruver Franz, E Den Aufsichtsrat bilden: ORILURG: - A Gegenstand des Unternehmens: getragen die Firma Westdeutsche Filmbörse deren Inhaber der Kaufm. Ludwig Litwinsfki, Essen, Stv. Amtsrichter Funk. Tod erloschen. es C. W. A. Horstmann ift dur Königliches Amtsgericht. schaft. Beginn 1. August 1897. (E R ter fn E F 1) der G “eralfonsul Stephan Cornelius | FrriHtung und Unterhaltung cines Vereinshau}es. Gustav Hattingen mit Niederla)ungsort Crefeld | (ingetragen. i 6era, Reuss. Befanutmachun 90987 | S. Delac v &C ; L E L Höchst z S Theodor Franz und Leo E Se daster ind: d G ul Stephan Cornelius Diana e: 90 000 M. Geschäftsführer: Kaplan und als Inhaber derselb-n Kaufmann Gustav | Essen, Ruhr E n das Handelsregister Abt. A Nr 828 A n O 9, am rer Haftung. Veröffc Bi [9111] | in Lahr anz und Leo Franz, beide Malermeister _ Mac f Johann Frols, Kalk. Gesellschaftsvertra D Hattingen in Crefeld. / i Gs Es E . 3 [9087 T i A Di. A (T. 026 eute In der Versammlung der Gesellschafter V e ntlichung aus dem Haudels L L SAMT, N ») der Kaufmann Thomas Athelis M3 Iari Jesellshaftsvertrag vom | d 1D : ; ÆXn das Handelsregiî e B die Firma Walther Oertel in G 8 der 1. April 18 E A. L E Maschiue E register. Lahx, den 11. April 18 2) der Kaufmann Thomas Achelis, 11. März, 14. April 1910. Sind mehrere D AAIZEY Cre 15 MAT 19 [E G n das Handelsregister des Kal. Amtsgerichts t: 0B R N S x reit era, als deren . UPrI 1910 ift die Erhöhung des S : Maschinen- und Armaturenfabri ; . April 1910. ) der Kaufmann Victor William Heinrich Wil- | führer bestellt, so ist zur Sind mehrere Mee i 0A Ea N erri - Essen i am 16. April 1910 zu B Nr. 921 E L: e E S bristiane verw. Dertel, fapitals rf 80 000,—, t Lon e E H. Dres und Co. T E E Hait in Höchst Großh. Amtsgericht. ira S | haft die Mitwirkun "von zwei Geschäftsführe i M e ——— Firma Deutsche Gessoli Gofellïichaft mi % E / Sera und die dem Töpfermeister auf M 220 000,—, bes<lofsen worden ; D M. (Nr. 17 des Regis ent n $ E La ina ae 4) der Kaufmann Otto Friedri Melchers | ateteat Mitwirkung von zwei Geschäftsführern | Crimmäüitschau. [9075] | s<ränkter Déftnua, E ever: ito as und dem Geschäftsführer Walter Oertel G: Ueeil 20. Ste Der A Dirt Scob Swäfer in Höf D M E _ [9126] Dor Gerändor VDotor Se 71! M at E E LUCIEL : S f P M D um C Sora L. a De "i TI Gen 3 R SE 4 E T1 E peide 1 IerC lten Dro » ; ria E , aas: 5 S ew. L f A c e R V D aser 1 DoOM L LRIE I Les t c «Ale. £ Nd. S) C I Der Gründer Peter Guan Heinrich Wilhelm | -!r- 1434 die Gesellshaft: „Elektrotechnische Aus Diaët S des Handelsregisters ist beute die laffung Essen zu Essen, eingetragen : Die Prokura Gera O en Pen eingetragen worden. | Wiese «& Co. Diese Kommanditgesellschaft ist a. M. ist aus dem Vorstande ausges@ieden. f | Firma C. H. Liermann in Laber E Krönde bringt in die Geseltschaft ein das von Vertricbsgesellschaft mit beschräukter Haf- am 1. Juli 1909 errichtete offene Handelsgesellschaft | dts Albert Zimmermann zu Bredeney ist erloschen „Dell A P Lt 1910. : aufgelöst worden: das Geschäft ist von dem bis- | c Die Prokura des Kaufmanns Eb Etlanson in Handelsgesellshaft wurde ei ic offene 6 e Le der Firma Bremer Stuhlrohrfabrik tung“, Cöln. Gegenstand des N nieen? Emil « G. Müller mi! dem Siye in Crim- | Finsterwalde E e L Fürstliches Amtsgericht. herigen ‘persönlich haftenden Gesellschafter H. S _| Höchst am Main ist losen. Srianjon in } * Der bisherige GesellsGafter Fabrikant Chris L ens, A ¿S V0 Bremen betriebene | 5 Agentur, FKommissions- und Maklergescäfte in mitschau eingetragen worden. “Mg Gesellschafter Bekauntmachun O) Görlitz. _ [9099] J. Wiese mit Aktiven und Pasfiven ibernommen Höchst am Main, den 18. April 1910. Heinrich Liermann ist am 1. Sanuar 1891 E e lie D Sra und Zubehör, | Artikeln und Maschinen der te<hnishen Branche Labrifant tor, Gerh rat Ag Es der | Bei der unter Nr. 4 des biesigen Handelsregisters B n bei d Handelsregister Abteilung A ist unter 4 GGhe nd wird von ihm unter unveränderter Königliches Amtsgericht. 7. Gesellschaft ausgetreten. Von diesem Zeitpunkt 6 t Aftiven und Passiven, auf Grund der in [6] | speziell der elektrotehn ha Pr esen Branche, | Fabrikant Theodor Gerhard Müller, beide in | verzeichneten Firma Re iesigen Handelsregisters „În ünser Handelöregister Ao e ia i hey E iches Amtsgeric eselatt ausgetreten. Von diesem Zeitpunkt beigefügten Bilanz pro 1. April 1909 mi 24 htut ftrotenishen Branche, sowie der Ab- | Crimmitscha : erzeihneten Firma Reichelt Metallschrauben- o Vandelsge}ell]|<aftf in Firma: Die Brokura des H 2 L Hohensalza E Aktiven und Passiven auf den 2 9 des Gesellihaftsvert 909 mit der aus {luß von Propregeshäften in diese Artike E c E UAttiengesellschaft in Finf tf ; Georg Kupferberg in Görlitz folgendes ein- Die Prokura des I. H. Dohrn ist erloschen. a G s ;7 t [9113] | bisherigen Gesellschafter Carl Friedrich Lie ; F 2 des Gesellschaftsvertrages i< ergebenden | b. Ausbeutung und Verwertung der ten. E _ Angegebener Geschäftszweig: Ketten- und Räder- traen ibin dag Ms Fee ist heute ein- getragen worden : t folgendes ein- | P. H. Ulrichs «& Co. zu aen Le ats In unser Handelsregister A tf beute unter Nr. 372 | Lahr übergegangen, der von Bald atr in Feen, ¿Qieraui eti derselbe % 740 000 | eins<lägigen Patente und Bebraitbsmulster, D E chau, den 22. A und dem Sngenieur Franz Auna E L Der E Georg Kupferberg ist am 14. August eme ag zu Hamburg. Die Prokura ge ragen O daß die L Kaufmann Emilie Einzelkaufmann unter der alten R l een als vo eza anzunehmende Aktien. Umständen die F brikati C D eme rimmitschau, den 22. 4 pril 1910. T E Ü E In Finster- 1909 dur< Tod aus de Gesellschaf E A E es W. Ubhlenhoff junior ift erlofî nupPp, geD. - tewes, in Hohensalza als p Fan das Na(bfolgeverhältnis V af l G A E a änd Fabrikation obiger Artikel; c. n : walde, Gejar 7 ; dur aus der Gesellshaft ausge s L 2A ior ist erloschen. o. Mewes, in Hohensalza als persönlich | 20 tafolgeverhältnis andeutenden Zusaß weiter- Gel UhSgen wi an e Fnhalt des $ 2 des | Beteiligung an ähnlichen ÜUntetnebtinnfen Stani: Königliches Amtsgericht. walde, B P eteng s O Görlitz, den 16. April 1910. : geschieden Ea S h ags Diese offene Handelsgesellschaft e e S in e ofene Handelsgesell- | führt. Die Weiterführung e tuen ift mit j p s G x 9 Dez g ge 1 zi A 7 of If Sf T“ 1 ; E T E A —— D et zuieA L L 76 i E D i Ç O - Da S h ( s ; 2 ) i z : : A it füh : : e Fi i ift Von den mit Der Alauelbtang "der Gesellschaft APUAE e Mfübrer, Gol ha S COI, val E Sande ister Abteilung A [9076] | “4 inster N Gesees befugk: , Königliches Amtsgericht. und U Feiga eAtostbèn: Liquidation ist beendigt | treten is, während der versönlih bafteate Gefell: s des Christian Heinrich L Sten LoUng der Ce ) Je tsführer, Cöln. Gese schaftsvertrag vom Im Handelsregister Abteilung 2 ist unter Nr. 166 insterwalde, den 19. April 1910 Görlitz. ¿is pet c Mntoh] H l esell- | L ( gt. ; eingereihten Schriftstücken, insbefondere von de 99. März 1910. Fe rot g die offene H Ee unter Ir. 166 , den 19. Apri - R N [9100] Carl Möding. Das Geschäft ist von F schafter Ansiedler Adolf Mewes in Lulkau aus dies Lahr, den 21. April Prüfungsberichte des Vorstands, des N 1fiGtsrats | Oeffe1 ärz 1910. Ferner wird befannt gema! : | ha ofene Handelsgesellschaft „Gebrüder Damm- Königliches Amtsgericht. In unser Handelsregister Abteilung A is Fulius Fis E on Franz Karl | Gesells<aft ausgeschieden ist. aus dieser | Lahr, den 21. April 1910. ufungSdbertMle Des A ands, des Aufsichtsrats Oeffentliche Bekanntmachungen der G \ellschaf hahn‘ mit dem Zino in Delibs : Nr. 875 bei T: g ist unter ulius Fischer, Kaufmann, zu Hamburg, über- | sgefcieden ilt. Großh. Amtsgericht und der Revisoren, kann bei dem Gericht, von dem | folgen im De E S ast er- | ahn V Gosellichafter Delitzsch eingetragen | Forst, Lausitz. : Nr. 875 bei der Firma Buchdruckerei Eugen | worden und wi i : - | Hohensalza, den 16. April 1910. A | Prüfungéberibt der Revisoren auch be E E U im Det en E Wiaeis Fabrit Köln ite Vg L E A e voge s S Im Handelsregister Abt. B 8 ist zu der Sema E e Elseaval Zeitung Görliger veränderter Firma ah r von ihm unter un- Königliches Amtsgericht. A, et K [9128] : ammer in Bremen Einsicht genommen werden. | von Gottf Li L Matt mit bescirä Abi Q 7 die Maschinenfabrikanten | Elsaessis<h Badische Wollfabri i 1 ? - isenbahnzeitung in Görlitz eee D En tabetriehe bédri | gliches Amtsg: M Banie E L 8 j Sinnc@l ( e d fr. Linde Gesellschaft mit bes< f Hermann Dammhahn d Karl D 7 N ische ollfabrifken Act. Gef. folaendés e 3 _Dil hâftsbetriebe egründeten Verbind- i rie aid a ser, A 2A Am O) April 1910: H g u er p - à I ran ter S CBES r 414/v un Mar Dammhahn zu Filiale = o #t 2 L . , H 2 E V gendes eingetragen worden : lichkeiten und Fn de c: : " D Za. [9114] materialienhandlung in Annweil t 4 Ovraeclbau-Anfialt: Geh Haftung“, Cöln. Gegenstand des Unternebmens : Delitzsch. zu | Filiale Forst i/L., mik Hauptniederlassung und Die P L L EHSEN Groß Z Forderungen sind nicht übernom! F R C Sr saisto i 9 R ¡ in Annweiler. Die Pro- Ms Orgelbau-Austalt Gehlhar & Co., T CERDTUR des von E s E L ieGEA e den 21. April 1919 Siß in Stadt Kehl, T weigniederlassung in Berlin S des Geschäftsführers Karl Herrmann Bs nen O E Ihn gs t E Boe der E R A Keyser ist Gen, Sibylla remen: QVEe an Johann Adolf Koch -toisto | Fabri n (Gottfried Ur (A “A e , nt e Ta s eingeiragen : i E Ion s L A einri Sfklar3. Diese Firmc ‘ci 9 _ R N < Lewin Do ena za als Gn L geb. „(U er, Witwe in Annweiler, als Prokura und die Firma ist erloschen. Ct Fabrikanten Be ed t Aetivis und 9 Ae gene ih dies rhnen din dd Der Gesells>aftévertrag vom 8. Mai 1899 ist Einzel Kaufmann Ludwig Finster in Görli ist wegen gelöscht Sia: e A O e oa 1 Firma „E. Lehmann““ in Hohensalza E Meninvaverit gelös<t. Nunmehriger S aber

Finger & Wiedefeld, Bremen, als Zweignieder ntt bér LiSeriaen Seri: E La und | Yiez. Béliuutmatbumns G dabin geändert, daß 2002 ‘hie Worte: drei Meta dem Fräulein Elisabeth Schmidt ist Alfred Besas « Co. Diese offene Handels- SnE ri 4 des Registers) an Stelle des ausgeschiedenen Seorg Hermann Keyser, Kaufmann in Annweiler.

lassung der unter gleicher Firma i Zweignieder- | mf E r. U gen Firma: Blo>eis ¿Fabrik Köln é H E G [9077] | hödstens“ gestriden 1 R 0: Die FEBSE O Sesamtprofkura in der Weise erteilt, daß sie mit d gesellschaft ist aufgelöst wo E Inhabers Kaufmanns Mar Schlamm in Hohensalz Landau, Pfalz, 22. April 1910.

E j VE 3 r Firma in Hameln be- | von Gottsr. Linde ngebrachten Fabrif H Ta ÆXn unser Handelsregister A ift bei d E stens“ gestri<en und damit bestimmt ist daß der bereits ritte fat D nil dem gele] ist aufgelöst worden; die Liquidatio t O za l

eyen Hauptniederlassung: Die hiefige Zweig- | gewerbs U Se Gisberigén Me fo E Nr. 40 eingetragenen Firma Meyer E S i Aufsichtsrat aus mindestens fünf Mitgliedern zu E L Us Prokuristen Kaufmann Georg Voigt _ist beendigt und die Firma erloschen s on e E be R A 100 Kal. Amtsgericht.

nieder anun( if V 8. Y zri C A} oi > G71 E: E, e E E 9 2 Es Uu s SDelo Cre e 2 2 E 4 LE C E Do > e L ¿2 zu zei i e at. Fe ] S R Hir 1 d C en. / N g. 9 ä ( : Amtsgericht. S

L E (ee Be A 1910 in eine Haupt- ed O T De Kunsteis und E am 18. April 1910 folgendes se n N ntögeridht Forst i. L., 16. April 1910 Görlitz, den 19. April 1910. G e U T E M E Königliches Amtsgericht. E Letter Bandélsregifier. [9127]

Smidt & Hagens, Bremen: Am 15 ; der Betrieb von Kühlan‘agen zur Aufbewahrung von | T Niederla} f : [LiG R OEIE 1) Ses 41 UEs s Königliches Amtsgeri A LS arie X E N Es s]er Witwe, G E tel getragen wurde die Firma Jakob

E Menn Se Ne Fei April 1910 | Fleisch, Eiern und anderen Lebensmitteln. Stamm- Die Niederlassung ist nah Frankfurt a. M. Forst, Lausitz. [9092] : gliches Amtsgericht. as Here M Esfer, F. Esfer, W. Ess\er, M. Essfer E i C E E [9115] TORg , Kohlenhandlung in Sandau. In- hardt Bruno Sperr als c e Baretau Gott- | kapital: 80 000 4.. Geschäftsführer: Eduard Seeger, | "eiegt R A Im Handelsregister A 461 ist betreffend die zer gra L [9101] | dieser 4 10S My Le, 0E, Ahrens, sind aus | zie Stadt R as hiesigen Handelsregisters für n Jakob Wisfing, Koblenhändler allda. fim E A haftender Ge- | Kausmann, Cöln. Gesellschaftsvertrag vom 30. Márz Diez, den 18. April 1910. i Kommanditgesellschaft Hirsch, Mielisch & Co. zu Ín das Handelsregister Abt. A_ ist bei der Firma ses Ko a Handelsgesellschaft ausgeschieden : Gabe ft È E eute die Firma Hugo Klaus in Laudau, Pfalz, 22. April 1910. manditist eingetreten. E E, N Apr E „Bird, Herne gemacht : Königliches Amtsgeriht. Döbern, N.-L., vermerkt: y „Heinrich Weinberg“ in Gotha eingetragen: schaft Ee iaditaceiibat Dec was L r Lit e s deren Inhaber der Kgl. Amtsgericht. 10 chaft. getreten. Seitdem Kommanditgesell- Die Sie i L) Wilwe Anna Margaretha Eitorf. Bekanntmachung. [90791 | ¿5 Dem Ran Ernst Langer zu Döbern, N -L., Gotba, den pf La. Der Gesellschafter mee, Por ge leB, V AA p ad SRT eda eingetragen natvts A

Max Nispel, Bremen: Inhaber ift der hiesige Ludowika Huberkine genanEt Mathilde Linde, geb. | In unser Handelsregister Abt. A ist am 14. Aprig | it derart Gesamtprokura erteilt, daß er mit dem a, den 18. April 1910. alls zur Vertretung der Gesellschaf infort eben- | sti>erei. äftszweig: Handschuh- | “Fn das Handelsregister ist : [8653] I e anten Mar an E Les INor Lidelen E oIO ZIULE, G7 Anton Linde, 4) Sleg- 1910 bei Nr. 42 Firma: Witte und G Gesellschafter Johannes Hirsch oder einem Prokuristen Herzogl. Amtsgericht. G; | Die e ei D Sg Hohenstein-Ernstthal O Avril 10 V bas Daner A e worden :

_ gegebener Geschäft2zweig: Anentur und Kommission. Linde “lle ohne Stan in Cöln iebe E Ae eingetragen worden, daß die Zweig- K A eR befugt Uk. : / Greifswald. [9102] loschen. p) e A Wrioliches AmiBgerit. ai S. JI- Internationales Detektiv-A 2: T

ins. e «& Co., Bremen: Die an | zur vollständigen De>ung ihrer S C talites Von: E E MARN Qa tyonen worden ist. Kgl. Amtsgericht Forft i. L., den 16. April 1910. N An Ben Abt. A ist bei der unter Gazulcotiie Baugesellschaft Volker, Bos, | Hungen Bekauntmach [ Schuldeneiuziehungs-Justitut Frauke L Tallig

iedrih August Hörentrup erteilte Prokura t | zu 1 40000 M 2 A A6 ie NOOC lagen von: , den 14. April 1910. Frankfurt, Main. - Nr. 85 verzeihneten Firma „Emil Muswie>“ Ficke & Co., Zweigniederlass L e Es untmachung. 9116] | in Leipzig. Gesellschafter sind di l L A Z T eilte ira ist | ) 000 H, zu 2 bis 6 je 5 e l Dié tosidhes Amtgeri L S 7061 n Y Smit uêswiec> : _Co., Zweigniederlassung der offenen L G i R zig. Gesellschafter find die Kausleute - B: U vagen D erloscheu. Gesellschaft als je cir zigen M, Maas E Königliches Amtsgericht. E Veröffentlichungen aus dem Ba eidieiiites, E dem Siße in Greifswald eingetragen, daß die Handelsgesellshaft in gleichlautender ? ak zu | in Me isezem P Seeto Are Heute | Docar Franke und Hermann Wilhelm Tallig, beide EEMIER, Vent 20. April 1910. Kaufmanns Gottfried Linde aus Cöln dessen bisher Ellrich. [9083] | ; 1) Deutsche Briefmarken Automaten-Gesell- S erloschen ist. Ferner ist daselbst die unter Bremen. Gesellschafter: Leendert Volker, Bau- Wohnbach E. Gers “Mal allenstein, | în Leipzig. Die Gesellschaft ist am 1. April 1910 er Gerichtsschreiber des Anitsgerichts : von ihm allein betriebenen Blokeisfabrik mit Be- Im Handelsregister Abt. A ift am 20. April 1910 schaft De V. Luf & Paul Keller. Unter dieser ar. 70 verzeichnete &irma m Jaede““ mit dem unternehmer, zu Sliedreht, Adriaan Bos, Bau- | mann n M obubdB deb 0 n Qu allenstein, Kaus- errichtet worden ; L Fürhölter, Sekretär. standteilen und Zubehörungen zu Bi ‘angegebenen bei Nr. 52 (Firma „Gipsindustrie Ellrich Firma ist mit dem Siye in Fraukfurt a. M. eine ésk U E auf Antrag des Inhabers ge- unternehmer, zu Dordre<t, Carl Fie, Bau- Vtgen, den 90. Abril ¿l 2) auf Blatt 14413 die Firma Nißsche «&

Breslau. „4 | Werten in die Gesellschaft ein. Im einzelnen werden Eduard Goffel‘“) eingetragen, daß die Firma in | 7" Ap Handelsgesellschaft errihtet worden, die am ‘Greifswald Apri unternehmer, zu Hamburg, Georg Taaks, Zivil- Großh. Amtsgericht Payer in Leipzig. Gesellschafter sind der Kauf- In unser Handelsregister Abteilung [9067] | eingebraht: 1) Die Fabrikgrundstü>e mit Fabrik. | 2B d. Büchting Gipsindustrie Ellrich“ ge- 1. April 1910 begonnen hat. Gesellschafter sind die ifswald, den 14. April 1910. D A, Bremen, und Johannes Pieter S8 ati mann Richard Paul Nibßsche und der Fabrikant Robert

ist bei deer Maschinenbau-A teilung B Nr. 13 | gebaute, eingefragen im G indbuche vón Cöln in | L 0 ge- | in Frankfurt a. M. wobnbaften Kaufleute Paul Königliches Amtsgericht. Deitom, Zivilingenieur, zu Rotterdam. Johanngeorgenstad’. [9117] Heinrich Payer, beide in Leipzig. Die Gesellschaft ießerci vorm. Th. Flöthe "Mt und Eisen- | Band 59 Blatt 1 Band 49 Blatt 1922, Ellrich, 20. April 1910. Keller und Ichann Heinrich Luf. : Hagen, Bz. Bremen. [9103] | N Di esellschaft hat am 25. Mai 1900 begonnen. | 5 Auf dem die Firma Friedrih Günther in ist am 1. April 1910 errichtet worden. (Angegebener

hier L warn E oi, Malen: bige Band 21 Blatt 818, Band 21 Blatt 820, Band 51 Kgl. Amtsgericht. es SMANE O8 N Der Kaufmann Hanéê In unser Handelsregister B ist zu der unter Nr. 1 L Hamburger Gummi-Waaren Com- E O S Blatt 113 hiesigen Se E 0: Betrieb einer Boa- und Fuchs-

‘cingetra ) Dio N; »assen, heute | B 9032 Band 348 Bla Sago A2 Cher 1E L —— Schulz zu Franffurt a. V. ist i ; Haft einge Lt D Y Z „(L é Handelsregisters ist heute ei agen worden: D weiffabrik und eines MNc L A

Cingezragen woe S Profura des Julius Frey- E Nr. 2 O e tatt Tonne „als Spigen- Emmerich. [9084] veriönlid haftender Sorclltbefter e O Rie selschatt m S bei Hagener Klinkerwerke, Ge- Karl Singer ist zum Gesamtprokuristen bestellt bisherige Snhaber Siebrih Sonathan Günth | ge\chäfts); L E E ;

daa Balen: A 20 Bor Flur 10 Parzell 818/: So t Se In das Handelsregitter Abt. B ist beî Fir Sesellschaf 1 April 191 g a M ast mit beschränkter Haftung, Hagen, worden; je zwei of 7 E ausgeschi L IMUS ijt 9 M 97 E Bresl on 20 Npri 01 «lur 10 Parzellen 818/246: 2 97 9 0519/2461 : T M - s L i der 7 irma Ge ell chaft hat am 1. April 1910 begonnen. Nie beute folgendes eingetragen worden : E JC zwet aller Gesamtprokuristen find zu- g ieden. Das Handelsgeschäft und die Firma 3) aus Blatt 4274, betr. die Firma Adolf Breslau, an LSEA E iy 0,23 a, 0546/274: “1198 “171979. i Ie H: e Das Ae P. i Emmerich Einzelprokura der Ebefrau Bertha Leibig bleibt Die bisherigen Geschettsführer Wilhelm Bos uth S La erworben u Kaufmann Richard Friedrich Luvtoig in Leipzig: Ernst Adolf Ludwig ist als

Königliches XuntsgericßT. 795 979 : 062 a 629 974 : ait E eian o p gen: as & ammfapital if na Fnbalt des esteben. j i (85 >41 [E Me S] e L de 1 D 1 ansa - Einkaufshaus Gesellsch ft . Becher und Fobhanne dia v bel M27 nbaber aus eschieden Kaba LUDWIg elsregister 6 im Gesamtwert von 274: 3,10 a, TEOISIA, E Beschluses 0 9. Juli : 54 50 uf ¿ in S : Le Sticht sowie der Meolkereibesiter C D oe E EE S C) af mit be- | &: O _Wdic erehel. März, geb. J b 8c jieden. Inha cle e ErbenitiBeo

Cassel. Handelsregister Caffel. [9068] | Fi Gesamtwert von 331 908,35 #; 2) feste Ma 75 000 M erhöht 9. Juli 1909 um 54500 #4 auf | 3) Mori S opole Tabak- und Ciga- in Stubben und der Kaufmann Cirfitoph Köster in Per Sit Der Gesells ft if cite beide in Breitenbrunn. Vie hierdurch be- rainky „verw. Ludwig, geb. Fiedler, in Leipzig, an j Zu Wilhelm Beckmann, Cassel ist i T ues in der Gisfabrif, wert 267 667,61 M, 3) be Emmerich 16. April 1910 LNEMATOS M S. Das unter dieser Uthlede find Liguidatoren. Dur< Beschluß der Der S E Hamhurg. 1910 Ae Handelsgesellschaft hat am 18. April ES Ee im Konkurse zu dem Vermögen 1910 eingetragen : am 19. 4. | weglihe Maschinen und Werkzeuge, wert 3299,53 ( 'antalides Amtsgeri Firma von dem Mortß Slern junior, Fabrifant, Seneralversammli Apri 10 ist die pt d aftsvertrag ist am 11. April 1910 | “& H es bisherigen verstorbenen Inhabers Die Firma ist übergegangen auf den Kauf 4) Pferde, Geschirre und E wert 5564,80 4 Königliches Amtsgericht. Frankfurt a. M., betriebene Handelsgeschäft ist auf Geselhait aufge 11; Apoil 1910 is die | a es Un h Johauugeorgenstadt, den 22. April 1910. Handelsgeschäft samt der Firma it ana Julius Cadenbach in Sa ufmann | 5) Koblen und Materialien, wert 14803 46 Essen, Ruhr. [9085] eine Kommanditgesellschast unter der Firma: Me- Hagen, Bez. Bremen, den 20. April 1910 b E des Unternehmens ist der Groß- Königliches Amtsgericht. des Inhabers veräußert hat. Die neue JFnhaberin

Kal. Amtsgericht. Abt. XIII. 6) Bureaueinrihtung, wert 300, 6, 7) Gestbaits: 1, 20s Handelsregister des Kgl. Amtsgerichts tropole Tabak «& Cigarcttenfabriken vou Stern Königliches Amtsgericht. Seinb mit Manufaktur- und Modewaren in | Kalkberge, Mark: [9118 haftet nicht für die im Betriebe des Geschäfts be-

Cöl Miran va E i forderungen : 82 947,58 M, 8) Kassenbestand 696,16 M Essen is am 7. April 1910 zu À Nr. 1367, betr. | 1910 | & Söhne übergegangen, die am 11. April Hagen, W G NE v8 S : E In unser Handelsregister ist bei der i Abt | | gründeten Verbindlichkeiten des bisherigen Inhabers U B, R e [8178] | zusammen 693 773,03 4, abzüglich von 310 334 28.4 1 G Elektro Projection „Hannover“ 1910 begonnen hat. Persönlich haftender Gefell- Jn uns E i trior {f [9104] 50 Stammkapital der Gesellschaft beträgt | Nr. 91 eingetragenen offenen H VelBaese t. À | es gehen au nicht die in dem Betriebe begründeten O das Handeléregiiter am 19. April 1910 Hypotheken und 302 484 73 K Geschäf ¿f Hulben Rien «& Beckmann zu Hannover, mit einer schafter ist der Kaufmann Moritz Stern junior. eas Handelsregister ist heute bei der Firma 0 Hen Paech & Fichtenau Fiactivet S iaddgio nis Forderungen auf 1e über; t e Inge Jen : E , N 7 0 s IMATLO U . Ini No c e. t Ce L C) c 9 - y C g S - No a > 4 y Q P p , 4 “- - ( t: ,

irie 1. Abteilung A Oeffentliche Bekanntmachungen der Gesellschaft er- Zweigniederlassung zu Effen-Ruhr, diese unter der Sas Kaufleuten Edgar P. Stern und dem PaE brüder P ads Roe, Gesellschaft Ge- | zu lea ala ist: Eduard Hertz, Kaufmann, | getragen worden: Die unverehelichte Olga Pusch vas auf Blatt 8540, betr. die Firma Gebrüder Nr. 4982 die Fir a A 2 folgen im Deutschen Reichsanzeiger. Firma Elektro Projection „Hannover“ Rien A. Stern, beide zu Frankfurt a M., isl Einzel- Hagen i W rand, Aktiengesellschaft Filiale | F A : zu Berlin ist in die Gesellschaft als p ih Bommer in Leipzig: In die Gesellschaft sind Nr. 4982 die Firma: „Ewald Stettner Stadt- Nr. 1436 die Gesellschaft: „Rheinische H _| & Beckmann Filiale Essen Ruhr eingetragen : prokura erteilt. Es sind drei Kommanditisten vor- G a Ee O Hagen, Hauptniederlassung in erner wird bekannt gemaht: Die Bekannt- | haftender Gesellschafter eingetret: als persönli | eingetreten die Kau|leute Arno Felix Pohle und Emil

garten-Drogerie“‘, Cöln, und als Inhaber Ewald | & okshandelsgesellschaft E tutter Die Gesellschaft ist aufgelö1t. Der biéherige Gesell; handen. rig (Schweiz), eingetragen: : O der Gesellschast erfolgen im Oeffent- Kalkberge, eee Adl 1910 Hermannn Max Wommer, beïde in Leipzig Die |

Stettner, Apolbeker, S0 ; | Haft 5 ölu. ito hafter Ernst A Cte E Lis L L Der Si auvtni F ec f E E N ; ' de L S 4 Etethten, Ao, L 3E L ) s Lea Haftung‘, Cölu. Gegenttand des Unternehmens: schafter Crnst Be>mann ist alleiniger Inhaber der N Bis E Mee E 1 durb Friedri verlegt Siy der Hauptniederlassung ist na< Basel ichen Ane R, i; ‘Königliches Amtsgericht Profura 0 iu pag ist erloschen ; j t Nt ei der offenen Handetgele=! aft | Handel mit Kohlen, Koks und sonstigen Berawerks- Firma- uu Franffurt a. Vi. it dur einstweilige S i 2 e amburg. n ¿ O R E05 PA R O © 4 73, betr. die Firma La „W. Noß Nachf.“‘/, Cöln. Wer Sitz der Gesell- | undHüttenp aiten fotiis Betcieb aller biermit direkt Essen, Ruhr L Verfügung des Königlichen Landgerichts, 111. Kammer Hagen i. W., den 11. April 1910. Abteilung für das Handelsregister. Kattowitz, O0.-S._ Bekanntmachung. [9121] Bauverein, Gesellschaft mit At rwe Pes

E Bay Burscheid bei Opladen v legt. oder indireft in Verbindung stehenden Handelsgeschäfte | Jn das Handelsregister des K [7424] | für Handelssachen, dahier vom 23. Februar 1910“ Königliches Amtsgericht. S Die im Handelsregister A unter Nr. 743 ‘éinge« | Ag n Leipzig: Die an Moriß Wassermann Nr. 2143 bei der offenen Handelsgesellschaft : | jeglicher Art. Stammkapital : 25 000 M (Geidaites Een t E NTEGUETT des Kgl. Amtsgerichts | die Geschäftsführung und die Vertretungsbefugnis Halberstadt. x tragene in Kattowitz befindlihe Zweigniederlassung erteilte Prokura ist erloschen ; :

„Falkenberg « Bödeer Weingroßhandlung führer: Kaufleute Josef Grecäbab, Düren L beits Brilon ist am 7. April 1910 unter B Nr. 264 | entzogen. Bei der im Handelsregis Vis 90 [9105] | Wannoyver. 9106] | X offenen Handelsgesellshaft ¿„Mokrauer «& 6) auf Blatt 10 861, betr. die Firma Charl Cöln“, Cöln. Die Gesellschaft ift aufgelöst und Grcéiiter, Cl: ‘e Fllscbaftsvert a E Otto | eingetragen die Firma: Thiesbonenkamp & Bent- 5) Mitteldeutsche Gummitoarenfabrik Louis Gánnonar’ tbe - G ete B Nr. 28 verzeichneten | m hiesigen Handelsregister ist heute in Ab- Simons“ in Hamburg ist gelöst worden hof, Louis Uhlemann in Leip i - ele E a es d | 1910. Der Geschäftsführer ‘Fos Tag, vou 1h QIES E E Sus Elsen. Mera mit | Peter, Aktiengesellschaft. Dem Kaufmann Hans Herbes ien Pape B LEL rttes Gaftung ns A zu Nr. 1635 in Firma Juh & Kurtze Amtsgericht Kattowitz. : Louis Uhlemann ist als Inhaber ada Bieden il R

r. 4558 bei der Firma: „Jacob Stein's “¿hfiat, die Firina allein 3 De So Gua i Haftung Essen. Gegenskand des | Georg Prahl zu Franffurt a. M. is Ges fura in Liquidation i ce ng | eingetragen : E Kaufmann William Kut\ch L M. L Ou

Mübelkaufhaus“, Cöln. Die rv ft S | retig n Ne, S vedcatin G ramer A i M 1) die L v Neinigung Seltiet Mieilt Dg er ie S Sie Gesam ret tee E in Halberstadt ist heute ein- f Bie Saule SUNan Kurze und August Juch trier Defgun ngenun: 1G ger, Die Firma eitig. Charl L Nr. 4720 bei der offenen Handelsgesellschaft: | bi Bere Pi erem Prokuristen oter einem in Ver- | und Instandhaltung sämtlicher Dampffkesseliysteme in Gemeinschaft mit einem Vorstand itglied be- Die Uanieättan . in Hannover sind in das Geschäft als znli 5 eut . April 1910 | Louis Uhlemaun Nachf. ; O % Boi v BLE ee S l indung mit einem Prokuristen oker einem etwa zu | 2) Uebernahme sämtlicher berghbauli M Koitón. A0 m Vorstandêmitglied Liquidation ist beendet, die Firma ist erloschen. haftende Gesellschaf as Geschast a persönlich | unter Nr. 961 die Firma Deutsch-Russischet 7 1 Nas:

„F. Boagartz « Cie. Cöln Die Firma ist | bestellenden ; ct N, ZELAF N, R i E \ämtliher bergbauliher Arbeiten rechtigt ilt Hal ; C | | aftende Gesellschafter eingetret D C Es M ussisches 7) auf Blatt 12436, be Fi j

? , . E Hil ist | bestellenden dritten Geschäftsführer. Ferner wird ! Auffahren von QuersGlä L LUELLEI, 1 S g . ; alberstadt, den 16. April 1910. L _ ELRNELEE en. ie dadurch be- | Speditions- und andelshaué : s S D, betr. die Firma Th. Ma 4 je Quershlägen, Schachtabteufen 2c., | 6) Metropole Tabak- und Zigaretteufabrik-- Königliches Amtsgericht. Abt. 6 gründete offene Handelsgesellschaft hat am 1. Januar Smigula‘/ mit dem S i a s Heiurich | Richter in Stötterit: Theodor Max Richter ist g s 0. 1910 begonnen. Zur Vertretung sind nur immer Inhaber der Kaufmann Stinei% as und als | als äFnhaber ausgeshieden. Der Kaufmann August : a Je T s L 47 4 , G! i 0:2 V l F Smigula in Katto- | Ludwig Otto Demme in Leipzig ist Inhaber;