1910 / 99 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

_ T E E T

Vierte Beilage : P

[10400] Bekanntmachung. [10423] Crefelder Straßenbahn Aktien-Gesellschaft 52 Nachdem der unter dem 9. November 1909 yon Vermögenu. A "e G B [10522] é der Generalversammlung der Aktiengesellschaft Ari, g bs<luß vom 31. Dezember 1909. Verpflichtungen. E Fogrgordad der auf Moutag, den top Saft DAGY betxete u Ma Es Grundstü>ke und Geb # S Mh | Bureau der Gesellschast A afenbireg a S F 9 0 Û : esellschaft, nunmehr in das Hande register ein- | Grundstü>e und Se Sie N 851 599|38]| Gesellshaftsfapital . . . . | 2500 000|— | bereits b » A : e i 0 Î getragen ist, fordern wir s S 297 H.-G.-B. T E 92 467 069/01} 4 9/0 Schuldverschreibungen ina s auf a L nie ies um u en Ci 1SAN C di und Köni li f T 4 rfte ri der Gesellschaft auf, ihre Ansprüche Eo C E N 733 310/07 o 950 000|— | ergänzt: 409: Ie ogt 2A l én ac sanzeiger j N j ebam.» e S 1 142 656/69] 44 °/o Schuldverschreib t 4: iquidati f : 9 : Taucha (Bezirk Leipzig), den 26. April 1910. | Bei- und Hilfswagen . «+ «+-++° 320 049/15 en 190 : E : E 940 000|— un 4: Antrag auf Liquidator per Ros pon A 99. Berlin Donnerstag den 28 April j Aktiengeseuüschaft Aristophot i/L. Merk stattmäs>hinen «+0 57 896 |77|| 44 9/0 Schuldverschreibungen mehrerer Liquidatoren. r : y i : l 1910 | Or. Rieß. Niegisch. Geis A A B T4 10 a rat e u. A Blankenburg a. Harz, den 26. April 1910. L ry 66 bens 9 F R “eve U E L En e von u T . 1 s “i : 2 [10465] Beleuhtungsanlage ne A 15 033/65) Ausgeloste S übers Brei: | für ind Mee 3 Der äuf eg erlust- und Fundsachen, Zustellungen u. dergl. 2 : . 6. Erwerbs- und Wirtschaftsgenossenschaften. j Verl n | r industrielle Unternehmungen. e, Verpachtungen, Verdingungen 2. 7. Niederlass 5 - S v & Co, Mrttieigeseligafi| E a Simon Frank L A e STEE + | À fall und Srballdltts: e Verf i Allienge]euYa}i | Slahe? “S ia ü E S é i : i : E i; - 2c. i: Breslau 1 Aud L A i E dal oss Da A Preufßis che P fandbrie F Bauk Kommanditgesellschaften auf Aktien u. Aktiengesellschaften. Preis für den Raum einer 4gespaltenen Petitzeile 30 2 Bankausweise. ersicherung G. vvdéniliche. Geke t i S B lien E s 14 090!66}| Reservefonds . . « + +* 177 372/48 | Die auf unsere frühere Firma Pr E 5) Komm andi { ll = d- . Verschiedene Bekanntmachungen. ), 1 neralversammlung. ie | Betriebsmaterialienlager . « « « «eo 74 509/94]| Erneuerungsfonds B - 15 730/37 i h E : | î ini Aitonans pi Wa>kerow & Co., Mtion-Gelellschaft (-Werlpapiere + « « > A 45 778/63 Haftpflichtversicherungsrük- Gua tenaltteils eyn de de : gese shaflen auf Allien u, Aktiengesellschaften. wai Rheinish-Westfälische Kupferwerke A -G i i erden bierdur ur die bend den | bei versdh. Bank 4 127 108,95 E R 20 000 ppoihefenanteilzertftote (10,0) Y Koechli s E 2 1 ? ei versch. Banken. . . . - / Laufende Verpflichtungen . 93 962/60 18 l é 9 M4 Î o é , - . Dezember 1909. A ai Po he T vimnittage, A4 Uhy, nah] / Sonige «S , 19175,05 | 146 282/— Lagfende Frabungözinsen : 34 947/50 N s 4 Le de 2 e 6 oe i, Schmidt & C°. Kommanditgesellschaft auf Aktien. 9 ——— Dav. reêlau, Mr S E 5, eingeladen. Kosten der Anleihe von 1908 . . ««--+ 14 000|—|| Gewinnanteilscheine , - * 435\— | Nr. 6856 bis 6899 ; n AGOT 0 . Bilanz per 31. Dezember 1909. Pasfiva. | \- Immobilien: e E [9 a L4 1) Erstattung des Geschäftsberichts und Vorlegung Rasse: Bestand, am 31, Dezemver Me J 22) Gewinn- undVerlustrehnung| 92 2907 | werden in Gemäßheit der auf den Stücken ab» “s Eg Kupferwalz- und Hammerwerke, | L S . | 1500 000/— der Bilanz und Gewinn- und Verlustre<nung : 5 950 585107 7050 585107 | gedrud>ten Bedingungen hiermit gekündigt. Die Mobilien und Immobilien abzüglich * Aktienkapital . n 2 N gteheret qr & L SOO O C E nos 160-000 L pro 1909. : i | | Sol. Gewinn- und Verlustre<nung. Raben V lait 28. Juli 1910 auf. Abschreibungen S 9 141 318/41|| Reservefonds . S 00 E auten pr. 1000 A 36 81689] 596 861/06 Ton | 26172998 2) Beschlußfa na H de Ga der Bilanz S a L fut, den L E Praubbs jef-Bauk A E A s Ga SiavoNtonfond a ua o eo 57 64545 Abschreibung . - « - - 60 000 —|} D. Akzeptationskonto: i | und die Gewinnverketung owie über die Gnt- M bries-Dauk. e L S 28 0SOI82N Üntcestübunasfonts . . -% « - - h T ROTOE l Nfzeyte 4 Auel lastung des. Vorstands und des Aufsichtsrats. Sthuldverschreibungzinseo E a R 116 839 Gewinnvortrag aus 1908 . ¡4 143/88 Dan _Zimmerma nn, Wolle, Garne u. Betriebsmaterialien 2 527 652/48 ea E M e t B. Vorräte: f 536 861/06] 73. Arbcitcrida E o 61 635/40 Ueber die Teilnahme wird auf $ 24 des Gesell- | Aufgeld für ausgeloste Schuldverschreibungen 390|—|| Betriebsgewinn . . - - - 345 340/38 | [10514] O Dividendenkonto . .. _.] 196 000|— | ® Kupfer und Kupferfabrikate inkl. F. Unterstüßungsfonto 12 372 48 A schaftsvertrags verwiesen. Aae erücklage für das Gesellschastskapital . . | 30 8721) Sor bere Ein Miete . . 2 | Einladung zur Generalversammlung. Gewinn- und Verlustkonto . . . . . |__127 92743 upferlagervorräte. . ¿f 99612106 | |} G. Delkrederekonto . j 65 000/— | Diejenigen Aktionare, welche si an der General- Erneuerungsfonds A. «e 71 063 Besondere Cinnahmen 3 878121 | „Orivit“ Aktien esellschaft ür | | 5 609 946/75] N Reservematerialien #4 12 528,70 | H. Dividenden- E versammlung beteiligen wollen, haben ihre Aktien Erneuerungsfonds B. 10 000 i E | 2 Z g unst Debet Gewi 5 609 94675 Abschreibung 20% „2505,75 10 022/95 ergänzungskonto 45 000! oder den darüber ausgestellten Depotschein der Haftyflichtversicherungsrü>lage. . « « « + - 90 000 gewerbliche Metallwarenfabrikation - ewinn- und Verlustkonto per 31. Dezember 1909. Kredit. Bétriebsmaterialien Koblen und | | E175 508190 Neichsbank spätestens am dritten Werttage vor Üniformen: Abschreibung . ._- « - E are 13 496/13 | zu Köln-Braunsfeld fleine Vorräte en f 96 90965 „ol, K. Personenkonto : E E dem Versammlungstage zU hinterlegen. Betriebsmaterialienlager : Abschreibung . . . -+ 1 500|— | Die X s Reservefonds, Tantieme Gratifkati M s M 4 | c. Kassa- und Wechselk E 1 033 053/65 Kreditoren . 988 291/89 a Dit a s G ais G O der Anleihe von 1907 : Abschreibung des findet A1. ordentliche Gene ai 1916 Dividende / n, Gratifikationen 104 elt e von s E 1 655/51 Kassenbestand elkonto: als 1. G E Verlust: i 91/8: exander, Breslau; Vex esischer Kredit- r R E 6 000|— | dels O C rir auf neue Rehunng «l —}| Gewinn von 1909... E (VD) | L i 6) edo Ratibor; Tiefbaugesellschaft m. b. S., “ot E Guthaben: Abschreibung . . . - - 1 792/80 | Vorm. L aneseld VBerwaltungögebäude E Fabrik PUIUNS Au AeUS A 127 927/22 p M D a «N E E 2 On . Sorinn: | / e . re we s G R A 96 U Breslau, den 27. April 1910. C a0 A é 14 143,88 | | | derselben hiermit eingeladen R In der heutigen Generalversa ad G E O T 164 200 68 4 aRacferow & Co., Attien-Gesellschaft. Reingewinn aus 1909 . . ._-. - 78 146 49 92 29037 | Zur Team an der Generalversammlung sind Lan, Mülbausen, ewählt. mmlung wurde. als neues Auffichtsratsmitglied Herr Emile F. M S ebung Doso 1 A A BAO 36 716/35 | | Der Auffichtsrat. ; R A | nur diejenigen ionâre beretigt, welche spätestens Mülhau Len 9 reibung 29/60 von Æ 50 000 1 000 35 71635 | F. Alexander. Für d A Ley een 400733 | | D La des dritten Werktags vor dew T0392] fen, den 9. Februar 1910. G. Arbeiterbäuserkonto 11 S 35 | C P Bu Den VIEIELE 907, | | ag der eneralversammlung ihre Afti ; 10392] $ ion - y E S Abschrei 90 “87 895 S TUE i es | j [10511] D0/6 DWIDENIDE 00/8 „75 000,— 1 Der Gesellschaftskasse oder bei éditein Notar U Aktien-Gesellschaft für Buntpapier- und Leim-Fabrikation H. Sat efGtatt b von d ST82O A O 82 231/595 | Eisenbahnsignal - Bauanstalt Max Jüdel} - Vortrag auf 1910 . . . _- 13 383,04 | | | legen. ($ 29 der Statuten.) m S ; FHrei css L 6 259/70 : 1338304 | en) en affenburg a. Main Abschreibung - R & Co., Akt.-Ges., Braunschweig 4 92 290,37 | | Die Tagesorduung i d ber Ge festgeseßt: Atti i i : 1. Elektr. Beleuhtungsanlagekonto —— E Die £ / fti ah *y. Sf ellidaf + v —— L alia laias 1) Vorlage der Bilanz und der Gewinn- und Ver ua. Bilanz per 31. Dezember 1909. Pasfiv “A R eleuhtungsanlagekonto 6 48811 u e E ionäre unen T he, n ° 364 244/89 364 244/89 nte nung für das Jahr 1909 und Entgegen N i: E E S 0A - Ene: n E 20/0 S 1 297/62 5 190/49 4 + p EE #6 F " r : d &S j Me 2 z ¿al 2 e L c ; S C UT «L: 7-1 BOÁ Beratungszimmer des Hiesigen Bankhauses M. Gut: wen A Me s S 100 auf 39/6 festgesezte Dividende gelangt gegen Einlieferung der Ge- Ribtsea A Berichts des Vorstands und des Auf- 1) : a eur Hauptbetrieb . . - - 104 189/69 1) Aktienkapital . | 1 720 000° e A L E A 6 | find & Comp fi eng Geueral- mit M L für die Aktien über 500 # Nr. 1—1000 und 3 S aos e Dora nos des Aufsichtsrat, f Seite EWERS rap tene 802 69685 | 2) S L. Beteiligungskonto: Gem. Bau- —— a0 M | rmt aden. | L c A j 211000 1001——3000 3) Wahlen in en Ausfsichtsral. i ; E n unerhovene geno}jen\chaf ¿ A 1) cike geor Buß iber di von heute ab in Crefeld boi dem Barmer Bank-Verein, Hinsberg, Fischer & Co., bei dem Die Bilanz und der Geschäftsbericht liegen 14 Tage 3) M Abschreibung A 16 696/85] 786 000|— _ Coupons . - 390|— | M. E N L, E 000 S ' Bilanz für 1909 und Vi Mata über die | A. Schaaffhausen schen Bankverein und bei der Gesellschaftskafse, in Berlin b der Dresduer {2 B Generalversammlung für die Aktionäre auf ) Maschinen und Einrichtung der Bunk- | | } 8) Reserve - - - 1 U N. Personenkonto: Debitoren. - 1 379 104 51 Cerctünd E und Verteilung des Rein- | Bank, dem A. Schaaffhausen’schen Bankverein, der Nationalbank für Deutschland, der dem Bureau der Gesellschaft in Cöln-Braunéfeld zu pap eret n Hauptbetrieb. - . | 521 248 99) 4) Spezialreserve . | 240 000/— : M | 9) Entlastung des Vorstands und des Aufsichtsrat Direction der Disconto-Gesellschaft, dem Bankhause S. Bleichröder, der Bank für Handel «& Einsicht aus. i i 2a ad f Ll ette M S E E ___5224649) 469 000 9) Grneuerungs- X E 3 423 22234 "3 423 222/34 2) hl g des Sago il nd des Aufsichtsrats. | Judustrie und der Berliner Handels-Gesellschaft zur Auszahlung Cöln-Brauusfeld, den 26. April 1910. ,. Fs 4) Gebäude der feram. Abteilung, - - 63 807/33 | f VENELDC s, 208 5 000|— J Ich i A hierdur< auf Grund der von mir vorgenommene Prüfung di ap 22294 4) Wahl d Reviso L tar die Prüf es Aus dem Auffichtsrat schieden aus die Herren : Oberbürgermeister Dr. Oehler, Kommerzien- Der Auffichtsrat. Abschreibung - « «< + +-* 1 207/33 6 ÉD0— 6) Delkrederereserv 11 992/06 | 2er vorstehenden Bilanz und der nachstehenden Gewinn- und Verlustre< vifung bie Keberem mng na. evijoren für die Priqung der Jahres- rat von Tippelskirch, Kommerzienrat Bellardi und Rechtsanwalt Dr. Busch. In den Aufsichtsrat wurden [10510] E E N Tes 5) Maschinen und Einrichtung der keram. A | 7) Gebührenreserve 8 400|— befundenen Bi Oi und Belegen. N Verlustrechnung mit den ordnungsmäßig g) Ditfainderun mgen Gbohang des Att | ral Bar ey, ven ten femat Bellgrdi gnd Reale Dr cat von ppelefiré und Kommerzien | Weigthaler Actien-Spinnerei S E O r E eie E Tciubes 1500. Gaben apitals auf 6 00,— M. i ; 6 x : 2 S E E i S F Kboi 4 - 2 onto per 31. Dezember 1909. Zur Ausübung des Stiminre<ts müssen die Aftien- Crefeld, den 2%. April 1910. er Vorstand E Herres Altun E Gesellschaft wen 8 Grundstü Betrich Auhof - -| E e 670 000/— YXTE | DEEA e E mêäntel wenigstens 48S Stunden vor egiun ; ; , 19, Nach ude, Betrieb Auhof - - - - 06 964170 : a , L R D E My “e R I aat bei Zett Gefell? [9275] mittags S Uhr, im elb attfindenden ted A As S 6 164/70| 300 800|— g S Aribunger D 4: “76 186 17 Geiina au Effe A0 18921 6 aft, der Deutschen Bauk in Der in oder bei ä 26 Ov I ANA ; B aschinen und Einrichtungen, i i i E R S | Sewinn aus Effekten 2c. 6A M. Gutfind & Comp., hier, hinterlegt werden. Portland-Cementfabrik gugelheim, vorm. C. Krebs Act. Ges, S A Generalversammlung (r- E A h ae Detries add qalioo 10) E La O e a S S0 233 026/18 e selfonto 0 M. 31 640/70 rauushweig, Sis Nieder-Fngelheim. Behufs Teilnahme an der Generalversammlung Abschreibung E L 36 781/09) 328 000/—} 11) Beamtenunter- j | nto, : 454 946 67 L 283 L P Eo Vilanz per 31. Dezember 1 9 sind die Aktien oder die notariellen Hinterlegung# 9) Vorräte an Buntpaptieren feram. stütungskasse . | 105 175/91 —N 4 3 284 Pp zember 1909. Pasfiva E gung : 5 ai t Li Ä A ——— 5 E adi A C mindestens drei Tage vor det A rial S MoLE 12) N | Die Auszahl der Divid E 454/66 525 454/66 oxrsigwa er errain- < ktienge ell aft. M E: Mh 8 M A elben bel / taterialten 1m auptbetrtie onTo, redI- | ° e a ung der 11 en e mit #4 1090,- -chieht e S6 : E n unserer Gesellschaft ge a Grundstü. . . . - | 140 000|— | || Aktienkapital (voll ein- E - der Allgemeinen Deutschen Credit-Anstalt i R M: e) r S 1247 203/32] „Lor t 1015 718/93 | Nr- 2 sofort bei der Gesellschaftskasse in Olpe oder beim arine A verein Pinsb n S mit zu der am Sonnabend, ven 21. M 910, S t Sa 7 863/10 | irh Ra 75 000 Leipzig oder Dreêden oder Chemnitz, 10) Athograpyte nene Bunt u. Keramik 16 459/60 13) Gewinn- und Œ ee Wi bei der Filiale der Bank für Handel u. Industrie in Frankfurt L Weie unv : Vormittags 11 Uhr, im Geschäftshaus der Bank Wertverminderung 1924361901100 000|— 40 000/—|| Versicherungen : | pu Dees LAS in Dresden oder Berlit, 6 [hreibung A C 2 459/601 14000/— B : fenen o besteh nes sowie bei Heu Filialen dieser Banken. . Vormittags 2 Anbustrie, hier, Shinkelplaz 14, | Se Fabrikanlage 1 60000|— | | rúdt. Versicherungs- [7] her Ls MORERE S Gesells} A 13 882 | 341 083,83 ichtôrat besteht d Zti 7 Heuser in Recklinghausen, Vors stattfindenden ordentlichen S oueralbersakimlung | \ Wang 2 13 183/05 prämien . - « 400/— | jy deponi E E ddo A A Abschrei- : : | Hermann Hesse in L intfuct a- augeeigue l ande ergebenst eingeladen. MWertverminderung . . - [41 816/95|__5% 000,— 5 000 —|| Steuern u. Gemeinde- Iu Sie die H Aktionäre liegt Ges 12) Gleftrishe Beleuchtungseinrihkung | bungen 126.655,47 | 214428 Direktor Hubert Dee D dd ain Tage®orduung: i Maschinen s es | 5G 027 92 | abgaben: bericht nebst (a Sab G D e SY A ri 8 893/97 gen U L A E jeim. 1) Barrage des Gelde N s De Sus e 5 541/13 | en Ter itio. M ab im Kontor Ct Gesellschaft ry Gerd 13) E Pa 4. Bel L i s | | [8822] C S S ewinn- und Verlustrehnung Ur 909; Be- ertverminderung . . - [48 486/79 4 027/92 [__y Gewinn- u. Beru nare set E e LILI »8-, Pa>k-, Beleuchtungsmaterial, | | ì ; : s<lußfassung über Genebmigung der Bilanz B: ng L E 2 000) Reingewinn pr. 1909 2 343/90 Gremplare e ea in leihen Tage ab bei ches i Hauptbetrieb und Betrieb Auhof 49 451/09 | | Ma chinenfabrik Germania vorm. A . Schwalbe & Sohn und Verwendung des Reingewinns. Wertverminderung . A | 9% 000|— A F T en Vepo T en in Empfang genommen werdet 14) Vorrâte an Brennmaterial. . . 20 7211/16 | Debet. Bilanzkonto. Kredi 5 2) Entlastung des Aufsichtsrats und Vorstands. | Fuhrpark A ———5— 9 zw | 1) Gesäftsberi E _ Vorräte an E e E 441263] 74 s L —————— E: C D: GURRY redit. : B De zum Aufsichtsrat. / E U C E i 475|— 900/- | | 2) Beschlußfassung über Genehmigung des 4M 15) Speisetransportwagen für die Arbeiter 4 5 627/80 | An Grundstü>- und Gebä M / P [ i CULLIONATE Hu eea 4 < er die uver E S | | i “ber J P otngewin e, Wechsel und Sssellen . « « 5181 - | - s s (02/9 er Aktienkapitalkon ties en Dee En Ee ianngen Wertverminderung . . - 24 499 |— 1— slusses und über Verwendung des Reingewintk 17) De ees ie Ma 33 705.18 | t Grundstü: ‘und Gebäudekonto u h T O alen A S 000 eines deuten Notars oder der Reichsbank Eleftrishe Lichtanlage . TO00|— 4 | 3) Gn een des Gesellschaftsvorstands und Aub 18) Kontokorrentkonto, Tbbitoren D t e Le | Altchemniß . . -. - rel 0E MOO TOO 1, Prioritätsanleiheamortisations- eq 880 000 / spätestens 5 Tage vor der Generalversamm- Ngana 2 a 6 999 | Q M l ° Aufsichtsrat E M " Sletganiage onto Althemniß . . 7 139/32 4 att E 10 500! lung, den Tag der Gencralversammlung und Wertverminderung . . . |_— |— 999|— 1|— | Q ith S Let ues At den 26. April 1910 4 634 285/26 4 634 285/26 | " Dampfmaschinen-, Kessel- und - “Hrioritätszinsenkonto .. . 12 0 Hinterlegung nicht mitgerechnet, A S s | o | | ei Rat E L a, 2 6. April 1910. Soll. Gewinn- und Verlustkonto. Haben Ain d R 162 436 66} „, E eudertoniy E 500 für Handel und Industrie, hier, Schinkel-| Abgang ; + - + ++- 30|— | | t urt Na of «ga E ———— T E | Werttag ine T} 48669461} Reservefonds L. E D play 1-4, zu depo Wertverminderung . . „|__W— 999 1 | Vorsitzender des Aufsichtsrats Spes zerzi 4 E « 18 [O MONIE spinnmaschinenkonto . | “126 760 22] Reservefonds 1“ ofrheiteru 1} 35463587 d W fit A S L sichtsrats Notierofenanlage | T5 000|— [10519] Dor gener d S ———— nen R E S Sh A Viuttogem s aus Buntpapier und 8 i E S Wentono Î 18 26 5 Beamten- und Arbeiterunter- | rsigende des Auffichtsrat®? Abgc t E R ; S 26 6959| eram. Buntdru>ken . - - + - | E ; O stützungsfondskfonto . . . [7 S Wertverminderung a 9 139 35 14 999|— * s „Bindung r pee eeStag, den Seri Gewinnsaldo zur Verfügung - - - 914 428/36} Mietertrag der Arbeiterwohnungen T 782 : ia pat R A 4 500 s pexfonalfonto, Kreditoren einschl G M O Z L s Eile S0 | | p . a 2 Dntone : p Toni aa 0 oe ee oe 3 La Anz R Sl es us ç c Me Lal : Effektenbestand: | | | 1910, Vormittags 10 Uhr, im Sizunge]# ae E L LLSN 60|— | „, Fabrikationskonto, Vorräte . 853 439/59 inen 08 S 273 291/94 Die Aktionäre un]erer Gesellshaft werden hier- Wertpapiere und Be- | | | des Rathauses Bra>enheim. [— nvortrag aus 1908 . - - - __ 2048216 Personalkonto, Debitoren ein\s{<l | " Rei n E E 177 OLa— ues zu der am Montag, den 23. Mai 1910, teiligungen . .. . - | 28 447/59 | Tagesordnung : 812 741/22 812 741/22 DIantautaben «. «+ « ° » | 1 900 622/72 al B GNE a N 131 719/54 Vormittage, 11 Uhr, im Geschäftslokale unserer | Kasse: A 1) Vorlage und Genehmigung der Bilanz n i Vorstehende Bilanz nebst Gewinn- und Verlustkonto haben die unterzeichneten Revisoren gep ftl Assekuranzkonto, vorausbezahlte I esellschaft hier, Prinzen Allee 75/76, stattfindenden Barbestand . . . « + - 687/96 | Gewinn- und Verlustrechnung pro 28. Februd und mit den ordnungsmäßig geführten Büchern, dem Abshlußheft und den Inventuru terl berei E a pie eins 15 200/— S2. ordentlichen Gencralversammlung ergebenst | Kontokorrentkonto: | | 1910 sowie Entlastung des Norstands und W stimmend befunden. nterlagen überein- | Wechselkonto, abzüglich Diskont 9 Sal eingeladen. L cia B a S | | 795 025/10 | R Aschaffenburg, A a 1910. y " Sa eta E a 16 824 62 : id : Versicherungen : | | | 9) Aufsichtsratswa L d ca ee E, Zach. Lor<), j " P O es e o S D 1) Bericht des Vorstands über die Lage der Ge- vorausbezahlte Prämien | 133/88 | Stimmbere<tigt And nur diejenigen Aktionärt # für die Kgl. Gerichte zu Franffurt a. M. beeidigter Bücherrevisor. Eugen Bee —_ | al i schaste unter Borlegung der Bilanz und des Bestände : | | | ihre Akiien bis spätestens zum 23, Mai 1910 Aktiengesellschaft für B1 L L E E L A 6 100 795 69 6100 795/65 H Sen Verlustkontos für das verflossene Vorräte aller Art . . | 1 500|— | enilwever im Geschäftslokale unserer Gesen Aktiengesellschaft für Buntpapier- & Leim- in r e Poren I. H. Stein, Debet. Gewinn- und Vêérlustkonto. Kredit ; F He]chastslayr. / i A L e CSUAG O | i men, Seefelde, i enhe tir ti in Würzbu E Es —_—_—_—__—_—_——_———————— : i 9) Bericht des Revisors über die Prüfung der A | 1 877798149 877 798/49 | bei Bremen, am e e n für Gewerb! l o, p \übringlion Aschaffenburg. ab 1, Mei 1910 Here Test velangt I M A / B A Bilan und „des Gewinn: und Debet. Gewiun- und Verlustkonto per 31. Dezember 1909. Kredit. Landwirtscvaft, E. G. m. u. H., hinterleg! hatet Die Hees S O aufactt gee die Bard den 4 °/gigen Prioritäten unserer Gesell- An 1 reden G 9 | 319 171/30 Per Saldovortrag % idé | Z5erluntonto uUn0 e uy Uber rtelilung der E E E] T S Gaswerk Bracfenheim Meimsheim Gewi ahr 1e ausgelleute ilanz und \ aft wurden zur Heimzahlun ezogen : i 4 E e G ete o 69 0.0 | 15 659/33 brikfations E | Entlastung an Vorstand und Aufsichtsrat. ; ; 6e a M |< H ; e nf Gewinn- und Verlustre<nung unter Entlastung des | 6 S i : g gezog: „5 | « Amortisationskonto . | 2296| Fabrikationskonto . | 565 599/29 3) Revi orenwahl. ô Werktverminderungen infolge Still- Bruttoerträgnis . . . - - 933 coul Mee lenge en ny S und des Vorstandes. R 3 Er Ma 4 2000 Lit. À Nr. 10 0 #2| , Meiaadwinn 400 2 | ai elb | i Zur Teilnahme an der Generasversammlung sind legung ae Eh A | G S A ——— Di ie beshloß ferner die Auszahlung von LO °/o 12 Stü> zu 4 1000 Lit. V Nr. 226 I Tantiemen und Gratifikationen . 17 252/90 | | nur solcbe Aftionäre bere<tigt welche bis spätestens L and Fabrifanlages 92 136/90 lad dritten owdentlichen Gen! VIDENRHE, WEGE E 309 350 353 391 445 454 486 488 540 572 5 1E uy Mebelterum E | J Freitag, Jen e Mai Cr Nachmittags L Saitnei Fabrikanlagen Ht Sd „Sinladung wr dr Montag, den 30. M S 00 für die Aktie à 4 se Nr. ‘1—3385 | 12 Stü zu (6 500 Lit. © Nr. 681 786 813 853 N APRDgSfonDs U N 3 000|— | / Uhr, ihre Aktien oder die DepotsWeine der 4 E A S 48 486/79 uf 4 , g Eh E T 3709—3958 | 858 862 867 915 939 944 962 963. 0.009 1 RRONNE O O eee a e o e 108 000|— | | 4 Seietent ther ihre Uls sone Be Pola 7 u 2 O | (end, BoEngtiate des Mattarls E O E A S CECS C R 148661 | N C » & er bei G T E O Me E R S G ' e V Z L er riliale er j i i L L | = M der Commerz- und Disconto-Bank in Verlin ' A use E 969 | | 1) Vorlag F M rduung* Bilanz G E: Handclsbauk vorm. M. ‘Wolfsthal, unserer und werden pa Mitteldeutschen Er. dit: 18L TIOIA 070 B0BIBT 570 946/87 cher deren Riedexlassung in amburg, ui | Wertwe a E | H Borage und, Genchmigans e pro 19/M in Müncsen lei, der B E A s S E Chemni en enfabeit Geema: eifügung eines nah Nummern ge "rdneten, doppelt ertverminderungen insgesamt . 7 572199 A s ei der Bayer. s sicht tebt. : aschinenfabrik Germania vorm. J. S. S angefertigten Verzeichnisses binterlegt obée Bis Handlungsunkosten E L A 2 819/61 | sowie Entlastung des Vorstands as b Wechselbauk, eig u C AEES besteht nunmehr aus folgenden R. Swalde. G G Din bie Me O e der Ri A 5 389/92 9) V digratôwahl i * etliden Q EAANSLENS und deren | 1) Ernst Albert, Wiesbaden Gemäß $ 244 des Handelsgeseßbuch [ktten vet etner gesetzlichen interlegungsstelle Rersicherungen und Sleuern . . « - 1 39917 n ¿TatsWan. ; (1 : , en Filialen, D H R ; F) y L ; e andelsgeseßbuhs mc R. c ; o Z eingereicht haben. y gungsstelle | Abbruchkosten .....+++- 4 380103 | Stimmbercchtigk JuD nur solche Ain 6 is Berlin bei Herrn S. Bleichröder, 3) S E Debhet D: D hierdurh bekannt, daß, in der heuti en e A S und Fabrikbesiger Max Shwalbe V | Verlin, den 27. April 1910. Reingewinn pr. 1909 . 9 343/20 | p Tite des G Deitdoft Bremet, / n d: a. M. bei der Deutschen Bank, | 4) Fris Schmu>, Pforzheim , Darmstadt, pa at der Aktionäre unserer Sesellshaft das neugewählt. P Maschinenfabrik für Mühlenbau vormals 233 901/06 [233 901/06 | Seefelde, oder bei Herrn Bürgermeister Et bei der ile dee Vank für Hanubvel b) Dr. Kurt Albert, Wiesbaden. sichtörats äß ausscheidende Mitglied des Auf- | Chemnitz, den 15, April, (M C. G. W. R apl er Aktiengesells hast. Nieder-Ingelheim, 20. April 1910. iy in Schwabmünchen binterlegt werden. Industrie, r Handel «& Aschaffenburg, den 26. April 1910. [10393] | Herr Louis Drechsel in Gornédorf Maschinenf abrik G è Der Aufsichtsrat. j Der Vorstand. Bremen, den 25. April 1910. est in Darmstadt bei der Bank für Handel & Ju- ie Direktion. wiedergewählt worden is. An Stelle des durh Pg l ermania Goldschmidt, stellvertretender Vorsißender. L —— Gaswerk Schwabmünchen Ukticug dustrie, Tod ausgeschiedenen Auf ¡ichtsratsmitgliedes, Herrn vorm. z- S. Schwalbe & Sohn N R. Dunkel. Brauereidirektor Emil Schwalbe in Einsiedel, wurde | [8823] R. Shwalbe. s J